1888 / 293 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E S ' = f i fs L | Z erungs - aften. raukfurt a. M., 16. November. (W. T. B.) Produkten- und Waaren-Börse. do. do. mit VerbrauGzabgabe von 70 # und H f fe i [du Rel s An d! ér Vevsitharangs Befe “4 arent i ctäl. (Schluß) Kreditaktien 253k, | Verlin, 16. November. Marktpreise nah Er- darüber —,—. Geschäftslos 4 29 “r

Dividende pro{1886/1887 Franzosen 210}, Lombarden 82, Galizier 175, | mittelungen des Königlichen Polizei-Präsidiums. Breslan, 17. November. (W. T. B,) Getreide-

Rad.-M. Feuer 20/9 Ms Mo 420 19375G Egypter 81,90, 49/6 ungar. Goldrente 83,90, 1880er mittelungen des Königlien Po e Tren markt. Spiritus per 100 1. 1009/% exfl. 50 M

Ax. Rückv.-G. 209% v. 400 A4:1108 [108 | Rufen 86,10, Gotthardbabn 125,40, Diskonto- Breite pr. November 51,40, pr. November-Dezemb. 51,40, G A a5

Nrl Ld.- u. Wassv. 209% v.500 4: 108 120 | Kommandit 218,40, Laurabütte 124,20. Befestigt. o pr. April-Mai 53,50, do. 70 &# Berbrauchs- A E d Berl Feuerv.-G. 20 ‘/«v.1000 N4-166 [150 |3300G Leipzig,16.November. (W.T.B.) (Schluß-Courje.) Per 100 kg für: E abgabe pr. November 32,00, pr. November-Dezember RES UNU Brl. ag.-A.-G. 20/9 v.1000 Ztr 63 [153 |890B 39/0 sächs. Rente 93,60, 4 %/9 \ä@s. Anleihe 104,60, | 5; 75 32,00, pr. April-Mai 34,00. Roggen pr Novem-

Cöln. Hagelv. «B. Mor 200 Mee 18 | 36 [435bzG | Aftien 134,50, Altenburger Aktien-Brauerei —,—, 40 April-Mai 158,00. Rüböl loco pr. November

M S m o Cöln. Rükv.-G. 20%% v. 500 H4:| 36 | 40 988B S¿hfisde Bank-Ztien 11225, „Kette“ Deutsche Erkien, gelbe zum Kochen . k 4 pr. November-Dezember 59,09. Zink: i Jus 9: 6 F . Á 2A umsaBßios. ¿ f S Bremen, 16. November. (W. T. B.) Petro- j y | ct S ada ° || d! 4 leum (SWlußbericht). Matt. Standard white : | M i i y é =E

-_

b

p D d D pad bd D D O I LS pk prak puard prk pro S Bo K

50

49 20 j 40 50 40 80 40 50 60 80 50 40 40

I S d

Colonia, Feuerv. 20°/9v.1000 A4: 360 (390 | Elbsciff- Akt. 78,00, Zudckerfabrik Glauzig-Aktien Speisebobnen, weiße . Concocdia, Lebv. 20 /v.1000 S34: 97 | 97 | 102,75, Zudckerraffinerie Halle-Aktien 113,75, Thür. Linn. « + Ot. Feuerv. Berl. 20/9 v.1000 4:!| 84 | 90 [11850G GasSeseliscafts-Ukt. 147,50, Leipziger Kammgarn- Kartoffeln . [eum Br oco 7, ; Hamburg, 16. November (W. T. B.) Getr eides markt. eizen loco rubig, holftein. Lsco

Dt Alovd Berl. 209/s v. 1000 A4: 200 |200 |202B | Spinnerei-Akt. 214,00, Oesterr. Banknoten 167,25. Rindfleisch matt Mein loco rubig - bolftein, lato L E a R 1 Jusertiougpreis für den Ranzm einer Druckzeile 30 S.

T. Trny.-V. 26k0/9v. 2400,46 /250 |150 |20500G | Preuß. 4 % CGoùsols 107#, Kreditaktien 252, Baufleish 1 kg. E ellla Trap 10/0 v.1000 Ac 300 1300 13320G sea 597, Lombarden 2034, 1877 Russen Swweinefleisch 1 kg. Düssld.Trsp.-V.10%/ v.1000 Z4:225 225 | 994, 1880 do. 85, 1883 do. 111%, 1884 do. Kalbfleish 1 kg . . Elberf. Feuerv. 209/ v. 1000 A4:/240 250 60090B 94S, 1II. Orient. 60, III. Orient. 60}, Deutsche Hammelfleish 1 kg . ortuna A.Vrs. 20°/o v. 1000 A4 200 [200 |3300G | Bank 1684, Disk.,-Komm. 218}, H. Kommerzb. | Butter 1 kg . . S enanis, Lebv. 20% v. 500 Ar) 45 | 45 [1060G 129+ Nordd. Vank 170%, Lübeck-Bücener Eisenb. Eier 60 Stü. Gladb. Feuerv. 20% v. 1000 Aa: 60 | 0 | 170, Metlb Fr.-Fr. 156, Unterelb. Pr -Akt. 100, | Karpfen 1 ks . Leipziger Feuerv. 60 °/6v.1000 4-720 [720 [16000B Laurabütte 124, Nordd. Iute-Spinn. 1513, Privat- Aale ; Magdeburg. Allg. V.-G. 100 K| 25 | 25 |609B disfont 35 a. : _ e Magdeb.Feuerv. 20°/o v.1000 A 180 [188 |4135G Gold in Barren pr. Kilogr. 2786 Br., 2782 Gd. | Þ ete Magdeb. Hagel. 334 °/0 v. 500 Zo:| 0 | 55 |660B Silber in Barren pr. Kilogr. 127,25 Br., 126,75 Gd. Barsche Magdeb. Lebensv. 20°9/0v.500 Aa} 21 | 20 /400B We(selnotirungen: London lang 20,22 Br., Sleie Magdeb. Rüdvers.-Ges. 100 A] 36 | 45 [106B | 20,17 Gd., London kur; 20,364 Br, 20,314 Gd, | Bleie

Deuts. Phônix 20 ‘/ev. 1000 Me 114 114 Hamburg, 16 November. (W. T. B.) Matt. | von der Keule 1 kg . loce 170—180 russischer loco rubig, 104—109, E 4 Dos Abomement beträgt vierteljährlich 4 4 50 S. | ch N Juserate nimmt au: die Königliche Expedition

Hafer still. Gerste behauptet. Rüböl fest, locc Zollinl. : Aue Post-Anstalten nehmen Bestellung an; j P h des Deutshen Reichs-Anzeigers s 60. Spiritus flau, per November - Dezember : für Berlin anßer den Post-Anstalten anch die Expedition | t L und Königlich Preußischen Stoats-Anzeigers i E Dre P ss T ee E E s 8W., Wilhelmstraße Nr. i De  i : | Berlin 8W., Wilhelmftraße Nr. 32. &

r., pr. Mai-Juni 2 r. affee fest, z S R E L D Umsay 3000 Sa. Petroleum E Standard Einzelne Aummern FoBLE S C4 h : # wbite loco 8 Lr., 7,90 Gd., pr. Dezember 7,85 Br. j

K z burg, 16 November. (W. T. B.) (Nahe e : : m G wifagiberit) Kaffee, Good average Sans | 7Y¿ SYZ- Berlin, Montag, den 19. November, Abends. 1188S, 79 a R R E A L O terte ee E E E T E A E ¿ A Gui M i Samml. S. 327), wird hiermit zur

Niederrh.Güt.-A. 10 %/%v.500 A4.| 90 | 80 f London Sicht 20,394 Br., 20,363 Gd., Amsterdam Krebse 60 Stück . L : : Zucdermarkt. MKüben- Kobzuder I. Produkt, è S von Ameriïa | munalabgaben (Geseß- C ) E Nordstern Lebv, 20%/ov. 1000 Ner 92 | 92 |2020B |167,55 Br., 167,15 Gd., Wien 165,50 Br., 163,50 G., | Berlin, 17. November. (Amtliche Pre Basis 88 #/6 Rendement, frei an Bord Hamburg pr. Berlin, den 19. November 1888. 4 N zum E D Russ el B ons jr. ist das öffentlichen Kenntniß gebraht, daß das im laufenden Steuer- Oidenb. Ver'.-G. 209/gv. 500 A4: 36 | 36 |[885G Paris 79,70 Br., 79,40 Gd., St. Petersburg feststellung von Getreide, Mebl, Deli, Novber. 13,124, pr. Dezember 13,10, pr. März 13,222, b e d König sind am in Aachen ernannte „VD° ilt worde jahre fommunalabgabepflihtige Reineinkommen aus dem Be- Preuß. Lbnsv.-G. 20°/gv. 500 At| 374 374/8126 203,00 BL., 201,00 Gd., New-York kurz 4,20 Lr., | Petroleum und Spiritus.) pr. Mai 13,35. Flau. Sé. Majestät der Kaiser un ls ck B ehrt. Exequatur Namens des Reichs ertheilt worden. triebsjahre 1887/88 resp. 1887 Preuß.Nat.-Vers. 25 9/6 v.400 A] 72 | 60 125G |4,14 Gè., do. 60 Tage Sicht 4,16 Br, 4,10 Gd. Beizen per 1000 kz. Loco unverändert. Termine | Hamburg, 17. November. (W. T. B.) (Vcor- Sonntag früh von Breslau wieder hierher zurüdge :

rovidentia, 10% von 1000 fl.| | 40 Hamvura, 16. November. (2. T. B.) Abend. | shwankend. Sek. 2050 t. Kündigungepreis 181,5 #4 | mittag8bericdt.) Kaffee good average Santos pr. z :

[SIS1 1 S1 SSSESS|

vg o 1s raa emt O d | l lea a En R

“a ma Un .

1) bei der Unterelbeshen Eisenbahn auf . 312 500,00 #4

E c - - -_ | . . . . i i i - 5 l en: Nbein. -Wstf.L1d.109/9v.1000 A(-:| | 84 |1070B |b dre. Oesterr. Kreditaktien 253, Franzosen | Loco 173-203 «4 na Qual. Gelbe E Noneuter (1 S Pleber T54, pr. Viär: 713, Waldwiesé ist in gleicher Amts- 2) R ras Ruppiner ] 76 500,00 Rh.-Westf.Rücv. 10/9 v.400 Zt: 30 1450B 526, Lombarden 2044, Laurahütte 1244, Oftpreuß. | qualität 182 4, per diesen Monat u. per Novemèer- | pr. Bal ehaupte König haben Allergnädigst g eruht : eigens erseßt, und der Notariat3-Kan 3 bei der Westholsteinishen Eisenbahn auf . 9% 463,00

Sächi.Rückv.-Ges. 59% v.500 Fw) 75 | 75 | Südbahn 1242, Diskonto-Kommandit 2184, Mecklen- | Dezember 181 180 182,25 181,75 bez, per | Zuckermarkt. Rübten-Robiuder I. Produkt, Se. Majestät der 5 L é S erihts- l E S c 196 Súles.Feuerv.G. 9090/0 v.500 At 95 | 95 |2050G burger 155}. Befestigt. y Dezember 181—180,5—182,75—182,25 bez. Basis 88 9/2 Rendement, frei an Bord Hainburg dem S Sälteten Pfarrer Gerhardt zu Eberswalde, bis- didat iegenhain n Hatt pa Ee E ldwiese 4) bei der Stargard-Küstriner Eisenbahn auf E 000,00 Thuringia, V.-G.20%/v.1000 A4: 200 200 4200G Wien, 16. November. (W. T. B.) (Sól"ß- Weizen (neuer Usance mit Auss{luß von Raub- | pr. November 13,172, pr. Dezember 13,172, pr. Piärj Weagun im Kreise Templin und dem pensionirten bezirk Mey, mit Anweisung , 5) bei der Glasow-BerlinchenerEisenbahn auf

Tranéatl. Gütr. 20% v. 1500.46 135 [120 | Courje.) Die Goldausgänge und die russischen | weizen) per 1009 kg. Loco feine Waare gefragt. | 13,40, pr. Mai 13,524. Stetig. her zu 2egg I. Klase Bel es zu Breslau bisher zu ernannt worden. s 6) bei der Prigniber Eisenbahn auf . . 60 750, Union, Hagelvers. 20°/o v. 500 Fer! 30 | 45 |516G Truvrenversciebungen verstimmten, Schluß rubig, | Termine behauptet. Sck. t, KündigungsEpreis Peft, 16 November. (W. L. B.) Produkten- j Steuer-Einnehmer Rothen Adler-Orden vierter Klasse ; 7) bei der ittenberge-Perleberger Eisenb. auf 29 655,53 Victoria, Berl. 20/6 v. 1000 A4:150 [1153 |3550B | bebauptet. Oetrerr. Silberrente 82,60, Nordbabn | 4 Loco 180-203 „G nah Qual. Lieferung. | markt. Weizen loco rubig, pr. Frühjahr 8,20 Rosenberg O.:Schl., den Rothen Z M H Aachen, 8) bei der Neuhaldensleber Eisenbahn auf 92 031,25 Wstdt\ch.Vs.-B. 209/9v.1000 A4! 36 | 60 [135G | 2455,00, Kronprinz Rudolfbabn 194,90, Lemberg- qualität 191 „4. fein gelber Märker 195,5—196 ab | Sd., 8,21 Br. Hafer pr. Frübjahr 5,55 Gd, sowie dem Ober- elegraphen-Assistenten eny 3 B hg Bekanntmachung. 9) bezüglih der preußischen Strecke der

Czernowis 210,50, Lombarden 99,00, Nordwestbabn | Bahn bez, weißer polnisher mit Brand 181 ab | 5,57 Br. Mais pr. Mai-Juni 5,22 Ed., 5,24 Br. dem penfionirten Haupt-Zollamts-Assistenten Fette Ÿ r , Am 1. Dezember d. J. wird im Bezirk der Königlithen zug F 967,05

i j geri ) L L : E i : - “e 3 S : É : 2 i - Fisenbahn auf *Sonds- und Aktien-Börse. 167,50, Pardubiger 154,00, Amsterdam 101,00, | Bahn bez., per diesen Monat —, per April-Mai Loudou, 16. November iW. T. X; 96"/« Java- : -Fngenieur und Hüttenmeifter Peter randen- i Deze! s a Eisenberg Krossener Sl)en S

Verlin, 17. November. Die beutige Börse er- | Deutshe Pläge 20,85, Lond. Wechsel 122,05, | 1889 203,5—293—204,5—204,25 bez zuder 16 ruhig, Rüben-RobzudLer 134 ruhig. E L ea orf im M Düreñ, und dem Ober-Steiger Eisenbahn-Direktion zu Berlin, an der Bahnstrecke g Le 10) bezü lih der preußischen Strecken der öffnete und verlief im Wesentlichen in {wacher | Pariser Wesel 48,274, Russ. Bankn. 1,244, | Roggen per 1090 ke. Loco feine Waare gefragt. | Chili-Fupfer 774, per 3 Vionat 78h, / auf dem Staats-Bergwerk „von der Heydt“, Johann Die- | Ribniß der Haltepunkt gangen E für den - Pfälzischen Eisenbahnen: ; di Haltung, nur vorübergehend trat in Folge von Silbercoupons 100. Termine s{ließen fest. Gek. 750 t. Kündigungs- London, 16, November. (W. T. B.) Getreides inger zu Guichenbah im Kreise Saarbrücken, den König- | sonen- und Gepäcverkehr eröffnet werden. - a, St. Ingbert (Landes enze) bis Sche Deckungen eine kleine Befestigung hervor, der Shluß Wien, 17 November. (W. T. B.) (St§luß.) | preis 153 Æ# oco 151 169 Æ# n. Qual. | markt. (Sólußbericht.) , Fremde Zufubren feit fing K ô n-Orden- vierter Klasse zu verleihen. Berlin, den 17. November 1888. y M . 17 308,60 aber erschien gleichfalls wieder befestigt. Die von | Ung. Kreditaktien 298,00, Oeft. Kreditaktien 303,50, Zieferungsqualität 153 #4, ver diesen Monat E, legtem Montag: Weizen 69 260, Gerste 26 540, ; lihen Krone In Vertretung des Präsidenten des Réeihhs-Eisenbahnamts. b, Ebernburg (Mitte der den fremden Börsenpläßen vorliegenden Tendenz- | Franzosen 253,00, Lombarden 96,50, Galizier | per November-Dezember und Dezember 152,5— Hafer 25 340 Drtr. E ; : - Sulz. Nabebrüdte) bis Münster 5 meldungen lauteten gleihfalls ungünstig. Das Ge- 209,75, Nordwcitb. 167,00, Elbethal 194,09, Dest 152,25—153,75—153,5 bez, per April-Mai 1889 Weizen sehr träge, fait nominell, Hafer eher F Le S a. Stein auf . . 560415 22912,75 y \châft ertwidelte sich im Allgemeinen rubig, nur Paprerrente 81,55, 9% do. 97,00, Taback 100,00, | 157,75—157,5—158,5 bez. L ___| williger, Malzgerste träge, übrige Artikel stetig. j Se. Majestät der König haben Allergnädigst geruht : / : ; ,

einige Ultimowerthe batten belangreice Absch{lüfsse Anglo 112,25, Defterr. Goldrente 109,80, 5/6 erste per 1000 kg. Behauptet. Große und kleine Liverpooi, 16. November. (W £&. B.) Baum- nten Personen die Erlaubniß zur Anlegung festgestellt worden ist. i

für sid. ung. Papierrente 91,50, 4/6 ung. Goldrente 100,60, | 132—200 „# n. Qual. Futtergerfte 132—152 wolle. (Schiußbericht.} Umsay 10000 B., davon den naGbenan j ßischen Jnfignien zu ertheilen Bekanntmachung. 11) Aus dem Betriebe :

Der Kapital8markt erwies \ich verbältnißmäßig | Marknoten 59,95, Napoleons 9,67, Bankv. 97,25, | Hafer per 1000 kg. Loco unverändert. Termine | für Spekulation und Expoct 1006 L. Ruhig. der ihnen verliehenen mchtpreußi) E buch zum Gebrauch-für das Publikum der sterwieck-Wasserlebener Eisenbahn, fest für heimische solide Anlagen, während fremde, | Unionb, 209,79, Länderbank 217,50, Buschthierader | {ließen fester. Gekündigt 550 t. Kündigungepreis | Middi. amerikan. Lieferung: Novemter 58/4 Käufer- und zwar: # Das „Post u s d)“ ist in neuer Auflage er- der Kerkerbahbahn, s festen Zins tragende Papiere im Laufe des Baÿn 301. Beforgniß weiterer Goldaus8gänge, 1315 Æ Leco 134—162 #4 nab Qualität, Lie- | preis, November - Dezember 52/64 do., Dezember- d Königlich bayerischen Verdienst-Ordens vom in Berlin (und Umgegen des hiesigen Ober- der Großherzoglich oberhessishen Eisenbahuen (preußische Verkehrs durchschnittlid etwas nachgeten mußten; | Play- und Arbitrageverkäufe drücften, Elbthalakten | ferungsgualität 135 , pommerscher mittel 145 | Januar 59/64 do, 957/16 Verkäuferpreis, Januar: es K i l zweiter Klasse mit dem Stern: schienen und bei allen Verkehrsanstalten ta (i G Streckön Fulda—Landesgrenze und Gelnhausen—Landes- Russische Orient-Anleihen, Noten und Ungarische | besonders matt. —148, guter 143—153 ab Bahn bez., preußischer | Februar 57/16 do., 9/64 Käuferpreis, Febcuar-März ff - heiligen ihae g (l è Malchow Postdirektionsbezirks zum Preise von 1 6 uflih d e)

Goidrente lebhafter gehandelt. Loudon, 16. Norember. (W. T. B.) Matt. | mittel” 143—146, guter 147—150 ab Bahn bez, | 97/16 Verkäuferpreis, März-April 5/64 do., April- dem Ritterschafts-Direktor von Wedell auf Mac, |} ¿rlangen. grenze), Strecke der Nordbrabant-deutschen Eisen-

Der Privatdiskont wurde mit 3} °/o notirt. Gnal. 23% Consols 961/16, Preuß. 4%/6 Consols | rufsisher 137—143 frci Wagen bez., per diesen Mai 515/33 Käuferpreis, Mai-Juni 54 Verkäuferpreis, *Vorsigenden des Deutschen Landwirthschaftsraths ; Berlin C., den 17. November 1888. der preußishen Stre

Auf internationalem Gebiet gingen Oesterreichisbe | 107, Ital. 5% Rente 95, Lombarden 8, | Vionat, per Rov.-Dez, und per Dezember 134—134,5 | Juni-Juli 5/32 do., 5/64 Käuferpreis, Juli-August Fi : des Großherzogli fähsishen Der Kaiserliche Ober-Postdirekto* . ahn, Land soweit Kreditaktien zu abgeshwächter Notiz mäßig lebhaft | 49/0 ungar. Goldrente 833, 4/3 Spanier 722, 5/0 bez., per April-Mai 1889 137,5—138 bez. 535/64 d. Verkäuferpreis. i: Des Komthurkreuzes es E ei bs om weißen | Gebeimez¿Ober-Postrath. +//" /#; der preußischen Strecke Salzbergen—Lande e E a um; Franzosen und Lombarden waren matter, | priv. Ggypt. 1008, 4% unif. Egypter 808, 3/0 | Mais per 1000 kg. Loco behauptet. Termine —. | Liverpool, 16. November. (W. T. B.) (Baum Y*. * Haus-Ordens ver-Wachsam t :oDer VOM ti S a BESES T ai N Ler RRzl f i die Gesellschaft für den Betri der Nieder- Dux-Bodenbach und Gotthardbabn fester und leb- | garant. Egypter 1004, Ottomanbank 103, Suezaktien | Gek. t. Kündigungspreis M Loco 144— | wollen-Wochenbericht.) Wochenumsag 69 000 B, + Falken: E ländischen Staatseisenbahnen in Betracht kommt, hafter, s ausländi! he Bahnen {wächer und 161 Piab e Ne Subie 4 N Aktien neue A Æ nah E A E A rg s A M (v. S T1000) gt E Een 0 dem Major Müller, Flügel-Adjutanten Sr. Königlichen ist ein fkommunalsteuerpflithtiges Reineinkommen pro 1887/88 zumeist rubig. , Platzdis!. 3F9%/0, Silber 43. rbsen- per . Kochwaare 172— , (v. W. 3 gl. für Spekulation : . : : :

Inländische Eisenbahnaktien waren durhschnittlih | Aus der Bank flossen beute 30 000 Pfd. Sterl. | Futterwaare 150—160 M nach Qualität. "| (v. W. 1000), desgl. für Export 4000 (v. W. 4000), F Hoheit des Großherzogs von Vaven; ; die j ; refp. S L E as 1888.

\@wächer, aber ziemlid belebt, wie ramentlid Loudou, 17. November. (W. T. B.) Die Roggenmehl Nr. 0 u. 1 per 100 kg brutto inkl. | desgl. für wirkl. Konsum _ 62 000 (v. W. 63 000), F des Großkreuzes des Gr oßhergogli® medcklen- Königreich Pr eufszen. Röóni liches Eisenbahn-Kommissariat. Marienburg-Vilawka, Medlenburgishe und Lübecd- Fondsbörse bleibt beute geschlossen. Sack. Sdtließt fest. Gekündigt Sa. Kündi- desgl. unmittelbar ex S hiff*) 74 000 (v. W. 63 000), M5 burgischen Haus- Ordens der endishen Krone: S 145 Len Al ädigst geruht: onigll Bens Büchen, Ostpreußisde Südbahn befestigt. j Varis, 16. November. (W. T. B.) (Sihlufß- | gungspreis —,— 6, per diesen Monat, per Nov.- | wirkliher Gxport 11 000 (v. W. 8600), Import der [-Obersten der Infanterie, von Pape, Ober- Se. Majestät der König haben Allergnäd1g}l g ° enf en.

Bankaktien {wach und rubig, die spekulativen | Course.) S{wach. 34 % amortisirbare Rente | Dez und per Dejember-Januar 21,80—21,85 bez, | Woche 119 000 (v. W. 79.000), davon amerikanis@e _ dem General: M f d Gouverneur von Berlin; den mit Leitung der Geschäfte der Intendantur des Diskonto-Kommandit-, Berliner Handelsgesellscafts- | 86,193, 35 Rente 83,05, 4#/6 Anleihe | per Januar-Februar 1889 21,95—22 bez., per April- 110 000 (v. W. 71000), Vorrath 321 000 (v. W, Befehlshaber in den Marken Un i: Königlichen Theaters zu Hannover betrauten Kammerherrn Antkeile und Aktien der Deutschen Bank belebt. 164,524, Ital. 5°/6 Rente 96,60, Oefterr. Goldr. 914, | Mai 22,10—22,20 bez. 286 000), davon amerifanische 229000 (v. W. des Fürstlih {chw arzburgishen Ehrenkreuzes LES : l-G nig zum Jntendanten dieses Theaters zu er- E : ori

Industriepapiere s{wäcer und nur vereinzelt leb- | 4"/o ungarishe Goldrente 85, 4% Russen, Kartoffelmebl pr. 109 kg brutto incl Sas. | 187 000), schwimmend na Großbritannien 243 000 dritter Klasse: po Se zu Angekommen: der Unter-Staatsfekretär im Ministerium haft, Montanwerthe ziemlich fest und theilweise | de 1880 86,30, 4%/0 unifizirte Egypter 408,75, | Termine rubig. Gcköndigt Sack. Äündigungf- (v. W, 241-000), davon amerifani}chce 223 009 (v. W, nennen ; zt sbesiger Schneider zu Procyn, Kreis | der geistlichen, Unterrichts- und Medizinal-Angelegenheiten,

5; : b. ttergutsbefizer Fließbacch zu andehow, | Nasse, vom Urlau

belebt. 4 9% Spanier äuß. Anleihe 73, Konv, Türken | oreis #4 Prima-Qual. loco 28,70 4, per dieien | 231 000). | dem Vermessungs-Revisor Henning zu Arnstadt ; dem Wi Course um 24 Uhr, Fester, ODesterreichis@e 15,374, Türlishe Loose 46,60, 40/0 privilegirte Monat —,—, ver November-Dezember —,—, per | *) und Lagerbäuser. Mogilno, dem h j Nis- Kreditaftien 158,37, Franzosen 106,00 Lombarden | Türk -Obligationen 416,25, Franzosen 845,09, | April-Mai 29,00 #4 Ólasgow, 16. November. (L. T. B.) Rob- ferner : Kreis Lauenburg, und dem Generalpähter Ziegert zu 21 40,75, Türk. Tabakaktien 94,00, Bochumer Guß | Lombarden 216,25, Lombardische Prioritäten 306,25, | Trockene Kartoffelstärke pr. 100 kg brutto incl. Sa. cijen. WPèixed numbers warrants 41 #b. 4 d. bis des Königlih schw edishen Ser aphinen- Ordens gawe, Kreis Wohlau, den Charakter als Oekonomie-Rath zu 175,25, Dortmunder St. - Pr. 88,37, Laurabütte | Banque ottomane 525,00, Banque de Paris Termine ruhig. Gekündigt Sack. Kündigungs- | 41 sh. 2 d. d des Königlich dänischen Elephanten-Ordens: verleihen L . 125,00, Berl. Handelsge\. 168,75, Darmstädter | 887 50, Banque d'escompre 531,25, Gredit foncier | preis —,— 6 Prima-Qual. loco 98,20 #6, per | Paris, 16. November. (W. T. B.) Getreide! URI E g - anterie, von Pape, Ober- , Nichtamtliches. Bank 155,62, Deutsche Bank 167,00, Diskonto-Kom- 1368,75, do. mobil. 438,75, Meridional-Aktien | diesen Monat —, per November-Dezember —, per | mark. Weizcn träge, pr. November 28,0, dem General-Obersten der Jnfanterte, Berlin : Se. Majestät der König haben Allergnädigst geruht : E mandit 218,25, Ruf. Bk. 51,00, Lübeck-Vücb. 169,87, | 776,00, Panama-Kanal-Aktien 262,50, Panama- April-Mai 29,00 #6 pr. Dezember 26,75, pr. Januar- April 27,75, pr. Befehlshaber in den Marken und Gouverneur von Derun ; e. Pr al E, al-Landschafts-Raths von Deutsches Rei ch. Mainzer 106,50, Marienb. 90,25, Medlenb. 155,50, Kanal-Aktien 9% Obligat. 245,00, Rio Tinto Rübôl per 10 kg mit Faß. Termine still. März-Juni 28,25. Vehl träge, pr November f 8 des Königlich \chwedischen die Wahl des bisherigen General:-Land)cha -Di ftor der : Se. Maiestät Ostpr. 125,12, Duxer 166,00, Elbetbal 81,62, Galizier | 673,75, Suezkanal-Aktien 2228,75, Wechsel auf | Gekündigt Ctr. Kündigungkpreis #& Loco 61,40, pr. Dezember 61,75, pr. Januar-April 62,7, des Großfkreuze t-Ordens : Kameke auf Warnin zum General-Landscha\ts- R reußen. Berlin, 19. November. Se. a1eita 87,50, Mittelmeer 120,50, Gr. Russ. Staatsb. —,—, | deu!she Pläße 3 Mt. 1238, Wechsel auf London | mit Faß —. Loco obne Faß —,—, per diesen | zx. März-Juni 63,25. Xüddi behauptet, pr. Novbr, S@wert- a c d Pommerschen Landschaft auf die Dauer von sechs Jahren zu der Kaiser und König kehrten gestern um 2 Uhr Nordwestb. —,—, Gotthardbahn 125,00, Rumänier | kurz 25,28, Cbegues auf Lonton 25,30. Monat 58,7 bez. , per November-Dezember 58,2 4, | 76,00, pr. Dezember 75,25, pr._ Januar- äpril dem General-Lieutenant von Lewinsfki, Jnspecteur der bestätigen. i : 45 Minuten Morgens von Breslau zurück und begaben 106,40, Italiener 95,25, Oest. Goldrente 91,60, do. Paris, 16 November. (W. T. B.) Boulevar- per April-Mai 57,5 bez. L : (2,25, pr. März-Juni 70,00. Spiritus rubig, 9 Feld-Artillerie-Jnspektion ; Allerhöhstsih nah dem hiesigen Schlosse. A j . E 67,90. do. Silberrentei 68,75, do. 1860er | Verkebr. 39% Rente 83,024, Italiener 96,75, Petroleum. (RKaffinirtes Standard witke) per | pr. November 41,25, or. Dezbr. 41,00, pc. Januar eiter Klasse desselben S Úm 71/2 Uhr früh verabschiedeten Se. Majestät Sih aus do gbder 98 90 A Sie ‘Vadrente 83/62, 42/0 jnggx. Goldrente 25, Ble 15s, Say nin E, G. nbi i a o ündi op A E P ete 6b e N Bade (W. T. B), d P E Ege Na: Der Königliche Hof legt heute für e Me gie dem Bahnhof Friedrichstraße von Jhrer Majestät der Kaiserin j U, / ; rente 83,62, | 72,974, Egypter 408,75, Ottomanbank 524,37, | maler. elundigît i undigungépreis „# . Petersburg, 16. Novembder. E O : : imilî i ern dle g Ñ : Se M7, N, JOeA R og E IL | Rio Tint ° 668.12, Panama-Kanalakt. —. Träge. e E 4 200 und Wr S M T t Aar L ern loco T vioau Wu Auon dem Obersten von dem Knesebeck, Commandeur der pat oea t S ero F Mar ms in ay Friedrich be E er Ober N O iét Graf e10, do. do. ITI. 61,(9, Serb. Rente 31,60, Iteue „7, per Dez.-Jan. 24,7 bez., per Jan.-Febr. —. „00. cizen loco (5. Roggen loco 6,60, 4 : ; . i L Î ; m 4 ! 204 Serb. Rente 83,30. St. Petersburg, 16. November. (W. T. B.) Spiritus per 100 1 à 100 “/4 = 10 000 1 % na Hafer loco 3,75. Hanf loco 45,00. Leinsaat locv 12,7, 1. Garde-Feld-Artillerie-Brigade; sowie Berlin, den 19. November 1888. zu Eulenburg die Ehre des Empfsanges.

Wechsel London 98,50, bo. Berlin 48,10, | Tralles loco mit Faß (versteuerter). Termine —. | Amsterdam, 16. November. (W. T. B.) Java des Groß-Offizierkreuzes des Ordens der Krone Der Ober-Ceremonienmeister. Um 111/32 Uhr übergab der eiue Ober-Regierungs-

Vorprämien. Novéuibée Siber aar E d a N affe Pini Ache P Gekündigt L Kündigungspreis S per diesen | Kaffee good ordinary 48. Bancazinn 60Ï. von Rumänien: Graf A. Eulenburg. Rath Hahn die Orden seines verstorbenen Bruders an Se.

Det Frebit T6OIaBOL 161446012 1864 (geftplt.) 2712, do. de 1866 (gestplt.) 2414, “Suite De E Ms satabaite obne Faf: Me A Saite, i dem Kammerherrn Dr. von Behr auf Shmoldow, Majestät den Kaiser. _ „tet vén Séheiikan Köbinets- Ostpreußen . s 126i—14{ 127i—2è A E u r Le Fester. Gek. 60000 1. Kündigungspr. 52,7 #& co | weiß, loco 194 bez. und Br, pr. Novewber 19i Vorsitzenden des Deutschen Fischereivereins. Der Königliche Hof legt heute für Jhre Groß- si a E enplingen Se e Antritts - Audienz ia N ee: : 107à64—2 iti kredit-Pfandbriefe 1434, Große Russ. Gisenbahnen Laue Saß s bel, E diesen E N pr. G 194 Br., pr. Januar-Märti herzogliÿe Hoheit die Prinzessin Marie 5 ‘act 121/ Uhr den Gesandten von Guatemala, Dr. Ramon A.

Van. 74—2t | 240, Kursf-Kiew-Aktien 344, St. Petersb. Diskb. | Und per Novbr.-Deznr, B e e P Nai-Suni r. Weichend. aden, Herzogin von Hamilton, die Trauer auf a 2 um 12/2 Uhr den cilenishen Gejandten Don

Lombarden . 423à42{—1} | 6264 do. internat. Handelsbank 463, do. Priv Jan. —, per April-Mai 54,9—55 bez., per Mai-Juni New-York, 16. November. (W. T.B.) Waaren- p Salazar, und t E . internat, 63, do. vate / , : R j ut es Reich. Tage an. : Egypter 82}—{ 822 —} Handelsbank 290, Ruf. Bank für auswärtigen 50,4—55.,5 bez. beri. Baumwolle in Itew-York 10, do, i Deuts ch 85 lin, den 19. November 1888. D 1 üg fuhren Se. Majestät nach Potsdam.

Ftaliener . .. 95t—t 96— 91: r 187 Spiritus mit 70 4 Verbrauchs8abgabe. Fester. | New-Orleans 9d. Raf. Petroleum 70/9 Abe A : : : IIL, Drient ies 621—s P C 1091 Privatittóat i 1873 1508, do. | Gefündigt 30 0001. Kündigungspr. 33,7 & Loco | Test in New-York Gd., do. in Philadelpbi: Se. Majestät der Kaiser haben am 18. d, Mun Der Ober: Ceremonienmeister. Heute begaben Se. Majestät Sih um 9 Uhr nah dem

1880 er Ruffen s 861 Ü obne Faß 33,6 bez., mit Faß loco —, per diesen | 74 Gd. MRohes Petroleum in New - Yorf s, 1/, und um 121/4 Uhr Mittags 1m hiefigen_ Königlichen Graf A. Eulenburg. ; fi aselbst die Deputation Ungarn 84{—#{ 54 2 Amfterdam, 16. November. (W. T. B.) (Sla-- Monat L per Novbr.- e: 33 5—33,7 L. 4 Pipe line Uatificates 8. Rubig, L Sni Sujlofse die erti Be A außerordentlihen Gesandten und | Stadt}chloß n Pon A: olftziere. daselb) W Dortm. Union 89¿—114 902— 2} Gourse.) Oesterr. Papierrente Mai-Novbr verzin?". | per Dezbr.-Januar —, per Januar-Februar 1889 —, | (Wilcox) 8,90, do. Fairbanks 8,90, do. Roge urd bevollmächtigten Minister der Republik Guatemala, Doctor : f der Königlich \hwe ten Allerhö dieselben den Vereidigungen Laurabütte . 126i—1t4 127è—2} 67%, Oesterr. Silberrente Januar-Juli do. 673, | per Febr.-März —, per März-April —, per April- | Brothers 8,90. Zucer (fair refining Muscovado!) Ramon A. Salazar, und der Republik Chile, Don Ministerium der öffentlihen Arb eiten. Um 10 Uhr wohnten ers | d der Katholischen Kirche Russische Noten . 207è— 34 100t G va E b O M Mai S bez., per Mai-Quni 36—36,1 1A Mals (New 498. Rother Winterweizen oi BA Lina o Gana, in Audienz zu empfangen d ane Let Die Königliche Eisenbahn-Direktion zu Breslau ist mit t A n 19 Ubr pên L N Krieas-Ministers A 4 , L : , . f bez, per Juni-Juli —, . Kaffee (Fair Rio) 154. Ves! 3 D. 80 2 S ä i epublifen y ; n : ; 2 er un s ; Türken 154, 59/0 bolländ. Anleihe 100}, Mark- | eizenmehl Nr. 00 26,(0—24,25, Nr. 0 24.25— | Getreidefract 54. ee v, Dezbr. 17,37. Weizen Händen die Schreiben der Derr TAT eer A S alagar der Anfertigung allgemeiner Vorarbeiten für eine normal Fewie des General-Adjutanten von ahnke. Anschließend Es E Eise Vortrag des Chefs des

e mas E Bt C

E E I

R TE

E I 0% N e “C BE I S D M S Mani E mae M I Lr AD A

Frankfurt a. M., 16. November. (W. T. B,) | noten 59,25, Russische Zolicoupons 191. 22,25 b billi isen {ftilles ( : Novb c Mai 116i. entgegenzunehmen geruht, ; i bahn untergeordneter Bedeutung “Maxestät den Sóluß - Course.) Befestigt. Londoner Wesel | Londoner Wesel kurz 12,07. Feine Viarken über Noti 1 es U Fasse Mis De 1 as circa em 4 Eee 133, e Gesandter Guatemala's und Don Domingo Gana Are 7 tadt) nach Polnish-Neuk irc beauftragt daran nahmen Sti hen Geheimen Raths Dr. von Lucanus 347 ‘iser Wechsel 80,47 i 6. Lee dinary pr. Dezbr. 13, 1 ; Allerhöchsten Hofe beglaubigt | von Kosel (Stadt Civilkabinets, Wirklichen Geh M, Pariser Meisel Mos, Wienee Mei) N Bante 10. Ae O a L ma M 011 L Me aue E Gesandter Ehe i D Gala rute ugleich die Ehre, | worden. entgegen. dG Ge i H = 19, . L OSLN! . g. L l 84s, e arken Nr. u. 2,(0—22, dez. er 29 en. on Do J C l : S2 . Majestät Sih abermals na de, Dee 68,00, do. 59/6 do. 81,50, do. 4°%/6 | Transfere 4,884, Wesel auf Paris 5,224, Wechsel | Begehr. Nr. 0 1,5 4 béh:r als Nr. 0 u. 1 pr. ; werde ajestät das Abberufungsschreiben für den bisherigen A ; ¿li Unterrihts- und Um E 4 Lega e 2 jest Beisein des Staats- E E054 L B N 4% ungar. | aut Berlin 954 49% fundirte Anleihe von | 100 kg br. inkl, Sa. Eiscubahu-Einuahmen. cilenischen Gesandten am hiefigen Allerhöchsten Hofe, Don Ministerium der gel] ihen, Un it dem Sta tsclo Bismarck den \{hwedischen Gesandten von 86,30, 1L. Brientanleibe 61 90. n. Orientanleibe Pacific do. 36 "Cbicago u. Morth-Western do, mft Weizen fl Ly 183 Dis ye, No: E Uo dey, felt L Jar Fe 63111 4 Santa Cruz, zu überreichen. sekretär des Auswärtigen Mimi l Ae E: i: Gin O A Sn Majestät die Kette des Seraphinen- 62,50; 4 °/a Spanier 72,50, Unif. Egvpter 82,10, | 1104, ‘Chic -Milw. u St. Pcuí do. 654, Illinois | vember-Dezember 190,03, per April-Mai 197,50. A L Den Audienzen wohnte der Staatssekretär des S : Am Squllehrer - Seminar zu Rawitsh ijt der rTeE, Mee i Go Port 100180, 60/ port. Anleibe 63,90, 5% | C ntral de 116, Lake Shore Micigan South. do. | Rogge matt, loco 153 PeiE8, pr, November "Hessische Cudwigs-Eisenbahn, Nicht garantirt Amts, Staats-Minister Graf von Bismarck -Schön- | &telter zu Blesen als ordentliher Seminarlehrer angestellt | O Um 13/4 Uhr fand eig Diner zu Ehren der shwedischen E e O e I Ger L EL b Besten d B R fals, Grie, | meister Dase: seo: 136-140 Rübs! behauptet, per | bis ult, Df, er. 13 008.439 d (4 755 002 A H worden. Offiziere daselbst siatt, welhem Se. Majestät beiwohnten.

: Le . r, ' l ° , „V. Lale rie, | merscher Hafer iecco 136— ubs! behauptet, per | bis ult. Oft. cr. 13 004 439 A6 755 002 #) : 5 : ; ; igi e L B E Ne I E West. 2 Mort Bonds 100, N.-Y., Cent. und | November 57,50, pr. _April-Mai 57,50. Spiritus | Garantirte Linien 198 696 K Lia 833 M6), bi A i Allergnädigst geruht: Jhre Majestät ie Kgierin L E ih 1387, Unterelb. Pr.-A D Sia heya Es QE Es: 1084, Nortkern Pacific Preferred | matt, loco ohne Faß mit 50 K Konsumft, | ult. Oft cr. 1662 416 M (+ 116 973 46) Se. Majestät der Kaiser haben Allergnädigit KE* Bekanntmachung. Augusta ertheilte in Ko e, s l M bihi détadtens Darmst. Bk. 15680 Mitteld K ditb E 16 c 44, E 00S, I adelphia u. Reading do. 483 St. [5282 do. mit 70 Konsumsreuer 33,39, pr. Deutsch-Nordischer Lloyd (Neustreliz-Warn den Großherzogli hessischen ordentiichen Professor an t des L. 4 des Gesehes vom M. Juli 1885, rumänischen Gesandten, Liteano, die er etene e Î Darin Bt, 1640 Mitied: Kredilbon 101-40 | Louts anv Cos sapcieo Pre de: fh fion | Novegnbor, Deiember ms 79 Koplunleaes 12.50 | Berin e Bethe a _., Zen Großherzogli Yesden orden un nuberorven | Jn Gemäßheit des § 4 des Gesett naer Besimmungen | und ampfing, den Bistiof von Trier sowie den Kurator un 49/0 griech. Monopol-Anleibe 72,50, 44% Portu- | do. S | Petr lait oco Ves onsumsteuer 35,20, | seit Beginn des Statejayres E i itgliede des Kaiserlichen esundheitsamts auf die | velressen s legten direkten Kom- * Rektor der niversität Bonn.

j ; C A ; E T L tro ) zollt 12,50 l 2 lichen Mitgliede de auf das Einkommen gelegten di E See Siemens Glaëtintustrie 160, Privat- | Geld leicht, für Regierungsbonds 24 %/o, für andere | Posen, 16. November. (B. T. B.) Spiritus an eElenvurgisehe Friedri E Zeit bis zunc Ablauf des Jahres 1891 zu berufen. über Erhebung der auf

sfont 33 °/o. Sicherheiten ebenfaus 2f °/a. : loco ohne Faß (50er) 51,69, do. do. (70er) 32,10, ! Oft. cr..4 241301 4M (+ 194 427 4). :

G ie E

BERNA