1888 / 295 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

und des Aufsichtsraths werden rom Sonnaberd den 24. November d. I. an bis zur Generalversammlung im Bureau der Gesellschaft zu Thale zur Einsicht der Fftionäre auêégelegt ‘ein. Ebendafelbf fönnen Abdrü>e der genannten S{riftstüke in Empfang genommen werden. Hannover, den 20. Novremker 1888. Der Auffichtêrath des Eisen-Hüttenwerks Thale, Aktien-Gesellschaft. H. Müller, Dr.

[43147] ; A _Actien-Bierbrauerei in Essen

a. d. Ruhr.

In Gemäßbeit des &. 11 des Statuts werden die Herren Aftionäre unserer Gefells{aft ur diesjährigen ordentlichen Geueralversammlung ercebenst ein- geladen, weld&e am Freitag, den 14. Dezember d. J.- Nachmittags 5 Uhr, im Burcau der Brauerci stattfinden wird.

[43148]

Die ordentli{e Aktionäre findet ait ber 1888, comptoir tier.

Samstag,

Tagesordnung :

1) Enta-gecnrahbme des Beri(cts der Bilanz, Gewinn-

2) Beschluffafsong über

Arsfibtéêratb.

3) Verwendung des Reingzwinnes.

4) Wabt des Aufsibtsrathes.

9) Beratung und BVesclußfafung des Aufsichisrathes, sowie über zelner Aftionäre, maren.

Der Arffichtêrath

Borsitender :

den Vormittags 11 Uhr,

die reétzeitig ei Kaiserslauteru, dzn 29. November 1888.

Düngerfabrif Kaiserslautern i Samnag LEimEs der

des Vorstandes, und Verlrstrehnuna.

/ die Bilanz und Er- thei‘ung der Dedharge an den Verstand und

über

Anträge ein- ngercibt

der Düänugerfavrik Kaiserslautern.

Fabrik»

Anträge

[43145]

Die dur< tags 10 Uhr, im Kaijerhof, heimsplag, bier statifindenden Generalversammiung eingeladen.

Gemäß Aktio ' t

doppelten Numtmernverzei

¿u der am 11.

Tages 2 - Neuwabl des AufsictEratbes.

gen wolien, ersu{t, ihre

bier, zu deponiren.

Terrain-Actien-Gesellshaft. Der Auffichtsrath.

. Reimann.

Aktionäre unserer G-fells&2ft werden hier- Dezember cr., Vormit- Eingang Wil- außerordeutlichen

s S. 27 des Statuts werden diejenigen nare, welche fi an dicfer Generalversammkung tbre Aktien mit einem 6 f idnif oder Depctschein über die betreffenden Aktien spätestens am zweiten Werf- tage vor der Generalversammlung, Abends 6 übr, tei der Sesellsbafiskafse, Solméêstcafße 33 oder den Bankhause Facob Landau

Berlin, den 20. November 1888.

Lithterfelder Gas-, Wasser- &

{43142]

Landauer Aktieubraucrei Englischen Garten. Wir laden unsere Aktionäre zur Athaltungz einer ordentlichen Generalversammlung auf Freitag, den 7. Dezember nächsthin, Nachmittags 4 Uhr, in dem Sesells<aftsgetäude in Landau bier- mit böôflihst ein; nab $ 27 der Statuten find nur diejenigen Aktionäre zur Theilnahme berehtigt, welde ibre Aktien spätestens am vorleßten Tage vor der Generalversammlung bzi der bekannt iu gebenden Anmeldeñelle binterlegt baben, als welche der Auf- fibtérath das Bankhaus Herm. Menner in Landau bestimmt bat; bei der Deponirung werden Eintritts- karten verabfolgt. Tagesordnung : Eriedigung der in $. 2s der SEURtR ad 1, 2 u. 3 vorgesehenen Geger- ände. Landau, 19. November 18838. Die Direction. Hans Adolf.

zum

[43154] Wir machen

[43%7/ Bilanz der Duisburger Mashinenbau-Actien-Gesellshaft vormals BVehem & Keetman in Duisburg

am 30. Juni 1888.

Activa.

Grundbesiß der Duis- burger in Howfelder Etablifsemeats . Land bei Arbeiteræwob- E Arbeiterwohnungen . ab Abschreibung . Fabrikgebäude nebsiWeh-

65000 3009

f

Rheinishe Hypothekenbank in Mannhein.. dkigor CemmunabOtiantieas a R O am A. 4 E, Pfaudbriefe der Serien 31 und. 32 zur Heimzahlung

. Actien-Capital E

. Leben82versiberungs-Ver- ein und Meifter-Unter- ftößungsfafse. . ..

. Refervrefonds-Conto

. Divitenden-Conto ; nit erhobene Dividende . .

. Greditoren in laufender

November 1888 der Restbetrag

[43034]

Vilanz der

Winterschen Papierfabriken.

Uitimo Juni 1 -

Dezember 1888S der Restbetrag gelangt. Die Directiou.

Passiva.

E

M A | 1500000'—

9754 79 159000 S0 ils 63023 40

Gebände der Papierfabrik

o Getäude der S

Neubau ékis e Iuni 1887 e R

, Abschreibung bis 39. Juni 1887

1887/88 .

Mast$inen der Parierfabrik am

Neuans<afung kis 30. z 1887/88 Abschreibung bis 30.

1887/88 .

Neubau tis 30. Juni 1887 .

-= 1887/88

trobstoffabrif am 1. Juli ISS2

Debet.

Papierfabrik Altkloster : am 1. Juli 1834

21 114. T T9T.

3 337071 22149

. c

21 353

6 T40.

67 363. 7

t 353 686.

. 80566. 2:

M I: 98 912.

é 260 736.

. 65856. < 026 392. 2

Æ 57 343. 20

q TIT.

88

4 530. 0

“L

c . Gerinn- und Verluft-

Conto:

Saldo rom Iabre .

Retn - Bewinn 1887/1888 Sig

Von diesem Rein-Ge- winn de. A entfallen nah 8. 22 und 23 der Statuten an Tantièmea

Von den hbiernaH ver- tleibenden wurde dende ror:

10% auf das Actien- Capital de 4 festgesetzt und derUebers&u als Saldo auf winn- und Conto vorgetragen. | L

1834403 88

: L B I. Krieger, Commerzien Nath. A Duisburg und Hochfeld ab Abschreibung .

. Maschinenaund Utensilien in Duisburg und Hec-

a Ao ab Abschreibung

[43143] 23370 10700

Landauer Aktienbrauerei zum Englischen Garten.

Der Aufsibtêrath der Sefellshaft hat in feiner Sitzung rom 183. ds. besHleen, die restlichen 20 °/9 Einzahlung auf das Aktienkapital ein- zurufen.

Wir fordern die Aktionäre ter Gesel!sHaft auf, na S. $8 der Statuten reftlihe 20 °/, Ein- zahlung auf ihre Aktien nebft 4% Zins vom 1. ber au spätestens bis zum 15. De- zember nächsthin an das Vanfkhaus Herm. Menner in Laudan zu leisten, wel Hes dur den Aufsichtsrath ermäcbtigt ift, reHtégültig für die Ge- felshaft bierüber zu quittiren; bei späterer Ein- ¡ablung find 2% Conventionalitrafe und 6 % Verzugszinsen statutengemäß in Ansagz zu bringen.

Landau, 19. November 1888.

Die Direction. Hans Adolf.

Tagesordnung :

1) BVeriét des AufsibHtsratbes und des Vor-

tandes üter die Gescbäfteführurg und den

EERERGEa En des abgelaufenen Ge’ >äfts- jahres ;

Berit der Rebnungsrevisoren, Venebmigung der Vilanz, Bescleffafsung über die Ent- lafîung und die Verwendung des Rein- gewinns; 3) Neuwabl von Aufsi&t2raihemitgliedern: 4) Wabl von Revisoren für das laufende Ge- schäftejabr; 5) Auëloesung ron Partial-Darlehns! Heinen. Bebufs Theilnahme an der Generalversammlung ift nav BVori(rifi des 8. 12 des Stat=ts der Besiß von Aktien dur Eintragung in die bierzu aufgelegte Lifte spätestens am Tage vor ter Versammlung na&- zuweisen. Diese Eintragung erfolgt auf s{riftliche Anmeldung bei der Direktion cntweder gegen Vor- zeigung der Aktien selbst oder eines der Direktion als genügend ers<einenden Zeugnifses über den Besitz derselben und wird dagegen eine perförlide Eintrittss karte mit Angabe der Stimmenzakß[ verabfolgt. Essen, den 19. November 1888. Der Auffichtsrath. Paul Carne y. W. S<ürenberg.

[43144? Die Aktionäre unserer GeselliHaîft werden bierdur zu der am 11. Dezcmber cr., Vormittags 11 Uhr, im „Kaiserhof“, Eingang Withelms- plaß, bier fstattfizdenden außerordentlichen Generalversammlung eingeladen. j Tagesordnuag : 1) Neuwabl des Kufsicteraths. 2) Beschlu5fafsunz über den Antrag eines Aktio- Vertbeïilung der im Besiß der Ge-

vortgen Neuanschaffung ki

1887

Abschreibung bis 30.

° 1887/88 . Areal am 1. Juli 18384. Angekauftes Terraix 1885 1887

Vereinsbrauerei us der Samburg- Altonaer Gafiwirthe. Ordentliche Generalversammlung Dounecrstag, deu 13. Dezember, N. M. 24 Uhr, im Waarensaale der Börsenballe. Tagesordnung : Vorlage des Geschäftsberichts. Waklen von Direktoren und Revisoren. Samburg. Die Direktion.

38300

29 139. :

267 909.

T E,

Materialien und in Arbeit befindlite Ma- schinen laut Javentur . G. Cafa- und Wewisel- Den H. Gffecten-Bestand . I. Banguier-Guthaben R. Debitoren in laufender

i

F.

nârs auf sellséaft befindliden Aktien der Lietterfelder Gas-, Wafser- und Terrain-Actien-Gesellichaft an die Akticnäce und dementivrehendz Re- duktion des Grunt?avitais ter (Sefe!lscbaft. Gemäß S. 27 des Statuts werden diejenigen Aktionäre, wele sich an dieser Generalversammlung betheiligen weilen, eriu@t, ihre Aktien mit einem j Nummernverzeichniß oder Besczeinigungen über deren Niederlegung bei der Reich2bank, ciner andern deut» schen Bank cder einem AuffibtératbZtmnitgliede spâte- | Îtens am ¡weiten Werftage vor der GSeneralveriamm- iung, Aktends 6 Ubr, bei ter Gesellshaftskafe, Soiniéitrafe 33, bier, zu deponiren. Verlia, den 29. November 1288 Ucue Immobilien-Actien-Gesellschaft.

Der Aufficßtêrath. . Reimann.

Abschreibun

eine Divi- | E i Papiervorrätbe,

ventur . E Feuerafecuranz-Prämien, vorazu : Casja-Gonto, Baärbesand . T6577 | Papierfabrik Wertheim: | Gebäude der Papierfabrik am 1. Juli 1884. S Neubau bis 30. Juni 1887. 6 4892.

42

[813 Consolidirte Nedenhütte zu Zabrze O./S.

_ Die Herren Actionaire unserer GeselliHaft werden biermit zu der am Sonnabend, den 15. Dezem- ber a. c., Vormitiags 9 Uhr, im Nord- deutschen HScf, Verlin, Mohreu-Straße Nr. 20, anberaumten ordentlichen Generalversaunm- lung ergeder.st eingeladen.

Diejenigea Herren Äctionaire, tweldbe an derszl{cn tbeilnebmen woilen, haben ibre Acticx bis zum |

1894403'88'

[43032] : Gewinn- und

y . . . Schießhaus Actien Vereiu. Die ordertlice Generalversam:nlung des Vereins soll Sonnabend, den 8. Dezember d. F., im Schießhausc stattfinden und Abends S Uhr begiunen.

Vie Herren Actionaire werden dazu mit dem Be- merken ergebenst eingeladen, daf folgende Gegen- ftäude zu erledigeu sein werden : 1) Vortrag über die JIabreéreSrung und die Vilanz, Beshiutfa7ang über Vertheilung der Dividende und Ertbeïiung der Decharge an den Vorftand. Wabl von se#s Mitgliedern des Aufsichts- rathes an Steüe auéfd&ecidenden, aber wieder wählbaren Mitglieder. Na Erletigung dieser Tagesordnung wird die Dividende av die Anwelenden sofort zur Auszahlung gelangen. Rechnung und Bilanz liegen bei unserm Kasürer Herrn Gustav Sänger vor jeßt ab zur Tinsicht cfffen. Pößne>, den 17. Norember 1888,

Der Aufficztêrath.

Xis{er, Vorsitzender.

und Maschinea-Fabrifatiou.

PasSiva. "rae

Perluft-Conto.

12. Dezember, Aberd3 6 Ubr, crtweder : bei der Gescllschaftsôkaïe ¿zu Zabrze O./S., oder bei deu Herren Fricdmanzu «& Kaiser, | Verlin, Kommardanten-Straße Nr. 51, zu depo: ! niren.

[43141]

«L, 4 - S . - Znsterburger Actien-Spinnerei. Am Sonnabend, den 15. Dezember 1888,

Abends 6 Uhr, findet zu Königsberg i. Pr.

im Konferenzzimmer der Börse, Eingang ven der

Kcoettelstraße, die dictjährige ordentliche General-

versammlung der Aktionäre dec Infterburger tien-Spinnerei statt.

Zur Tbeilnabme an derselben sind nah &. 39 des Gesellshaftëstatuts diejenicen Aktionäre berechtigt, welde bis zum 14. Dezember cr., Abends 6 U r, bei der Gescllschaftskafse zu Insterburg ent- weder ihre Actien binterlegt oder daselbt bis dabin eine Besceinigung beigebraHt Haben, daß ihre Aktien bei dem Bankhause J. Simon Wwe. « Söhne zu Köuigsberg i. Pr. binterlegt sind.

Juftervurg, den 17. November 1888,

Der Vorsitzende des Anffichtsraths der Justerburger Actien - Spiuucrei. Korn, Obertürgermeifter. Tagesordnung :

1) Beri&t der Direction und des Aufsi{israths über die Lage der GesHêfte ter Gefelliczaft unter Vorleaung der Bilanz für das Geschäfts jahr v. 1. Oktober 1887 bis 30. Septb. 1888. Bericht der Revisoren.

Ertbeilung der Decharge. :

) Beschlußfassung über die Re?konfstruktion tes Unternebmens dur Ausgabe von 100090 4 Prioritäts-Actien unter gleibzeitiger Herab- leßung des Gesellshaftéfapitals um den dritten Tbeil deéselben.

5) Ermêttigung des Aufsi&täratts und der Direktion, betreffend den Betrieb.

6) Erzänzungëwabl des Aufsihtêraths und Wabl

dreier Reviforen.

NB. Der Gefschäftäberiht kann bei den obigen Dépôt-Stellen v. 1. Dezbr. c. ab in Empfang ge- nommen werder. /

k

1451 69

222084

223535/69

dieselben wie im Vorjakre. Der Vorstand.

(Unterschrift.)

Atschreitungen. . [50 Per S Tantièmen- und Dividenden-Conto . 1172379 92 A S L

[43035]

; ® R . - . Tagesordnung: niers<e Papierfabriken. 1) Vorlegung der Vilanz, der Gewinn- und} szahlung der Dividende für dz3 Ge- Verluftrehnung und des GefsGäftsberißts | \EÆZftagl 1387/88 erfo!gt vom 29. dsa. ab, gegen pro R 1 g der betr. Coupons mit critbmetis$ ge- Vorlegung des Revisionsberibts vnd Bes{luf- | Nummernverzeichnis, rah Wahl der saf!ung über Dectbarge-Ertbeilung. | Empfänger, Z Bes&lußfassung über die Verwendung des ! an unseren Kassen in Werthcim u:d Alt- Reingewinnes. _ E L | flofter cder Antrag von Stamm-Actionairen über nal: | beiter Waarer-ECredit-Ansialt in Samburg trägli@e Zulaffung eincr Umwandlung der [In den Stunden zwischen 10 und 12 Vormittags, reèuzirten“ Actien im Betrage von 29 400 | und zwar: m Stamm-Prioritäten, event. Festsezung für auf diz Afticn Litt. 4 u B. à M 300 mit die Modalitäten der Umwandlung. Æ 15 (5%) zuzügli 5 t fär Zinsen, Verlin, den 20. Norember 1888. auf die Aktirn Lit. B à 6 1500 mit Der Auffichtsrath. # T5 (5 °/g) zuzügli 25 l für Zirfen. | Mar Arendt. Der Arffichtêrath.

(8033) Verliuer Actien-Gesellschaft für Eisengießerei Activa. Vilanz pro 30. Juni 1ISSS, t

Dur Wiederwahl blieben der Aufsichtsrath und die Revisoren Duisburg, den 17. November 1888.

2) 3) 4)

2)

d LCT

907 . . . * S . ==* Berliner Weißbier-Brauerei-Actien-Geselischaft_- vormals Carl Landré. Vilauz am 30. September 1888. Passiva. * A : f Aktschreibung bis 30. Juni 1887 é t ; i E A 1650000 Areal am 1. Iuli 1884. | Juni 1887 18 E Z 887; A Papizrrorrêthe, sowie E aa Feuerafsecuranz-Prämnien, vorauf#bezaEtlte Prämien . Caffa-Cornto, Baarkbeftand . Debitores in N Vetheiligung bei der Papierfabrik? Nicderkaufungen . Geirag aus dieser m 187/W

Activa.

c [f Actien-Capital | Hypotbeken-Sebuld : j Saldoam 1. Oktober 1887 |435000:— Abzahlung . Creditoren (Cauticnern) . Not nit eingelêfte Divi- denden-S{eine Reserve-Fonds I. : Bestand am 1. I Dotirung pro 1836/87 Reserve-Fonds II.: Bestand am 1. Oktober E Zuzüglih der Zinsen aus den angelegten u. Cours- gewinn aus den verfkauf- ten Effecten .

Grandftü> : : : Saldo am 1. Okteber 1837 Baulitkeiten: Saldo am 1. Oktober 1887 Abschreibung 12% . MaftSinen und Arpvarate: Saldo am 1. Oktober 1887 neue Anschaffungen . .

905082 66 9059 62

39442 38 1083 —|

E 2 T [laufender ReSrung, izcluüfire BVarkguth

TA E t |S Oktober

1800000

i i í Dts Cr - - E L j i a E ¿ - Kreditoren , E - Hypothelen. ". Reserve-Fonds:

Bestand am 1. Juli 1587 .

18977111

I. Betriebs-Fondz : 1066645

1)a. Cafa-Beftände . _.. M4132495 b. Depofiten-Guthaben b. Banken - 20369 03 c. Wecfel im Portefeuille. . . T5250 d. Effekten, 32 % und 14% Staatz und Ber- liner Stadt-Obligationen, 34 9% West, - Grtra-Referve-Fonds: preußishe Pfandbriefe ; davon 11860 4 als j Bestand am 1 Juli 187. Kaution bei Bebörden binterlegt. . , , | e992 55 j Allgemeine Reserve für Erneuerungen, Debitoren, Außenstände... 340488 3: j frebende Forderungen 2c. : Satrifations- und Betriebs-Vorräthe 7F81 7 982743 12 Beftand am 1. Juli 1887 . E j ab: Aufwendung für Vermekbrung der cationgeiurihtungen Ee VII. Nefserve für Hvpotkeken-Tilgung . VIIL Unerbobene Dividenden . S S IX. Prämien-Reserve für Unfall-Bersi&erüng: pro T. Semefïter 1888 A

Atséreibung 15 9% . Mobilien: Saldo am 1. Oktober 1

neue Arsh2ffungen .

L

DJL 42 56

Credit.

Prioritäts-Actien, Litt. A4.,

5670 Stüd> à 4 300 S

Actien, Litt. B.,

2600 Stüd> à A 309

i A O0 Sypothef-Conto, auf Altfklo

Absrevang W/. Abtrag bis 30. Juni 1887 .

astagen: : J - 1887/88.

S s iaiias 4056 23 ; Aufs Neve reservirt o 2 Hypothek-Conuto, auf We:

neue Anschaffungen . . . |__800— | } Gemrinr-Vortrag aus voriger] Abtrag bis 29. Juni 1887 .

Zl 6 28 e 1887/88. A Netto-Gewinn der Saison . Refervefouds-Conuto, an 30. J S Dividendeu-Conto, xoH unecirgel5ïte D Delcredere nud Specia!-Nescrve . Creditores, in laufender Rechnung E Gewinun- und Verluft-Couts, Serinn aus 1887/8 I

Ertrag aus unserer Betheiligung bei der Papierfabrik in Iticdertaufungen

Abschreibu Pferde und Waagen: E Saidc an: 1. Oktober 1887 reue Anschaffungen . .

X

a

cen

ilien: ri?grundstü> in Gkarlottenburg O darauf... 475022920 58: 1%. , T50229 run e in MartiniFenfelde ir? Gebäude . é-Inventariuzm : ; iebémaschiren, Tranémiisioznen j mpfteiel, Werkzeugmaicinen, | j |

5 ——

- O O S

=

U

4

1% 4 [ ST) F: 7

90900 4504 50 3150

20300|—

qu

er e €N

4;

183412035

Q

E Gs 0. “A T e. cen thu

L, S

[43133] Die Aktionäre der AktiengesellsLaft Vercius- braucrei Serrenhausen : Sanuover werden ztt der ordentlichen Generalversammlung, welHe amn Diecustag, den 11. Dezember 1888, Nach: h mittags 4 Uhr, i:n „Odeou“ in Haunover, W Nicola:str. 10, ftattfinden foll, eingeladen. E Tegen der Lecitimaticn zur Theilnabme wird auf Abschreibungen pro 1887/88 . Ï - 25 der revidirten Statuten verwiesen. Die b. Gas- u. Wasserleitungen, Ms zlle Einlaßkarten mit Angabe der Stimmberetigung Mobilina ned, FULE 2 g 7 Und tei dem Bankhause Alexauder Simon in Abschreibungen bis auf cine Mark nover in Emvfang zu nebmen. izde $ E i Tagesordnung : 1) Erledigung der in $8. 25 der revidirten Statuten bezeineten Geschäfte. 2) Neuwakl von Aufsiétsrathämitgliedern. Hannover, den 20. November 1888. Der Anffichtsrath der Vereinsbrauerei Serrcuhausen-Saunover. H. Haustild.

S

X. Beamten-Pensicns-Fonds S

AI. Gewinn- und Verluft-Nebnung : Vortrag aus 1886/37 :

Keingewinn auz dem Ges{äfts: Vertkbeiluxg : ' / S “/o von 4 25584956 für den gefctlien Res 3292 48 | Statutenmäßige Tantièmen an den Aufsi: 5 o ¡ von M 252559708 R Vertragêmäßige Tantièmen . A

zum Ertra-Reservefcnds . z ¿um Bearnten-Pensionéfonds . L z zu Gratififationen und Untersiütungen . 9t °%/9 Dividende auf 4 1809009 Aftienfkapital Boertrag auf neue Sa A

I S,

A.

d e

Absóreibung 15%. . Cafsen-Bestand . Debitoren :

E Banquier-Gutbaben . . Autenftände für Bier u. Nebenprodukte . 5 Beftände von Malz, Hopfen, Koblen, Futter S Reservz-Fonds-Effecten : | j j 3E % Köln - Mindener j | ; f

Pr.-Anl. 4 ; R455 | Z T ew / 34 %o Posener Mans | | j 2

briefe |

Ag

rfzeuge, Utensilien und Gie#Zezreis . #6 14362424 21653.89

S “s

26903286

9.90

für jede Kategorie . 2 8 H E biervon Abschreibungen auf die Bu&wertbe vom 1. Juli 1 Altfloster Papierfabrik auf Gebäude 2/6 von & 389 894. 33 M

s s Malinen d “a . e 427 E #1 A L E U Strobftofffabrik auf Ge-

bâude ift urs 96 642. 56 Strokbftofffabrik auf Ma- :

sSinen Ectiudi S0 e e 148440. 10

Wertßeimer Papierfabrik aufGetäude 2 °%o » 381 110. 73

Credit. j H s e Maschinen 5°/9 e 440 694. 02

| Areal e 194 059. 89

‘v O Per Sewinn-Vortrag aus voriger « Strobftoffabrik auf Ge- : A e d S ; c S9

/ ute . Bier-Conto Strobftofffabrik E S Maschinen . /

O Ar 2% e o

2334979 7 | Ti L Verlnst-Conto am 30. September 1888.

fai l 2965857 26 Gewiun- und Verlust-Rechnung.

j

j

î

5 nud

Debet. Getwwirtz- c pee Debet. e i : 1724 : Aa Handlungs- u. Vertriebs-Unkosten- s S Le G 2 Revparatur-Bauten-Conto | | 25230 Hypotheken-Zinsen-Conto . | 119575 Delcredere-Conto . | 3009 Avichreibungen t j j von Baulichkeiten. . . i: g do Res | _—- Maschinen u. Apparate 15 9/ 28/2 | : ; 5 0/ Reservefo Der Anffichtsrath [213938 17 L E O 2 15 6 3675 | ; hiervon 5% an den 9 fes N er Un rat. n Die Di ion. E n E A 728/43 | : E n von Adelfson G. Müller. Jul. Henning. G Oppelt. E reg Wagen . 25%] 437788] 19253 24 wele wie folgt na S. 18 der Statuten zur Vertheilung kommen: sowie die Gewinn- und Berlu#reGnung babe ib geprüft und mit dea orduung2gemäß geführten BöFern der GesellsHaft Geminn laut Lilanz [1197928 55 Tantième an den Aufsichtsrath und Directia Dividende : e L : 9 9% von G 1 701 000. Prioritäts-Actien, Läitt. A.

25. Oktober 1888. 5% . , 1276 500. Actien, Lätt. B.

[43146 | é

Bremer Schiffsbaugesellschast vorm. S. F. Ulrichs.

Einladun außerordentlichen Geueralversammlung am Dienstag, den 18. Dezbr. ISSS, Nachmittags 4 Uhr, in der Union.

Tagesordnung :

Antrag auf Heradbietung des A tienkapita[s.

itionäre, weile an der neralversäammiurg!, Téeil zu nebmen wünscen, baben ihre Aktzen bis | erei itmmez spätestens am 11. Dezbr. c. an unserm Vureau zu depoairen und dagegen die Eintritit?arien in Empfang zu nebmen.

Vremen, 20. November 1888.

Der Vorftand. Joh. Friedr. Wessels,

Vorfiger.

General-Unfkoîten ° Pypotbeken-Zinsen .. | Conto-CGorrent-Zinfcn . s Affekuranz-Prämiz N L Gebäude-Reparatuen e E L s

Vortrag aus 1886/37 . e Eiraang auf abges <ricbene Forderungen Getäude-Erträge E e Faktrifation8gewinn aus 1837/88 ,

t 68316 52 O 36 623.

L)

s Cn

<1

99.

187 607 61

p

, r) G 1] 4} L

d O1 1

h O Seel

Fur T E Abshreibungen . d e Ba S / Reingewiun S

Zurüd>gestellt auf Delcredere und Special-Reserve .

Hans vorstzhende Bilanz, cefunden. Charlottenburg, den

3106086 36

. : _ Augufl Wolff, geri&tli&er Büserrevisor. 5 % festgeseßten Dividende erfolgt vom 20. November cr. ab bei der 63825. fowie det der Gesells<haftsfafsse in Charlottenburg, Salzufer 9/10 mit: é 28,50 ver Dividendenschein Nr. L. Serie 1V. der Aftien à 300 Æ und é 114,— per DivideutersLcin Nr. 1. Serie I. der Aftien à 1200 Æ

Nevember 18883. L Der Aunufsichiêrath. Hans von Adelfon, G. Müller.

Verlin, den 30. September 18838.

tende des Aunffichtäraths : Die Directien : Die Revisoren : B rei: Sen H. Grantzow. Böger. Ed. Fisther.

er Dividendenshein Nr. 16 unserer Actien wird mit & 663 vom 2. November a. e. bei dem Bankbaufe Sri E E den Linden Nr. 33, uad bei der Gesellschaftskasse, Straßburgerftrafe

Nr. €—s8, ron 9—12 Uhr Vorn:ittags eingelöst. ¡ E Verliin, den 19. November 1858. Die Direction.

Die Arsiablung der auf Sranzöfisestraße 66/67,

Deutschea VBaak, Conpons-:Kasse in *

Verlin W.

Der Vorftand. _ i H. Wedemeyer. C. Christ Zdr. Timmermann,

Charfoiteuburg, den 19. Vorsitzender.