1888 / 298 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

143609]

Von der in der Generalversammlung vom 5. Jan. 1887 bes<lofsenen, für Herstellung von Neubauten auf unserm Werke bestimmten 5 2/9 igen Anleibe von M 500 000 beabsibtigen wir, den Rest von « 100 000 zu begeben und fordern unsere Herren Aktionäre auf, ibre Zeichnungen hierauf uns Dezember a3. e. zugeben Bei Ueberzeinung behalten wir uns

spätestens bis zum 5. zu laffen. Repartition vor.

(483611) Actien-Verein für das Albert-Theater.

Die Aktionâre werden hierdur< für Dienstag, den 11. Dezember a. er., Nachmittags 32 Uhr, zu der im Büffetsaale des Albert-Theaters bier stattfindenden ordentlichen Generalversamm- lung mit dem Bemerken eingeladen, daß Anmel- dungen bierzu von 3 Ubr an angenommen und um 3s Uhr gesh{ossen werden. Zur Verhandlung kommt

[43794] Die Herren Aktionäre der Taba>ks Gesellschaft | Uniou vorm. Leop. Krouenberg iz Liqu. ia Warschau werden zu einer au erordentlichen Generalversammlung Dienstag, am 18. Dezbr. Aa. Cc., Abends 6 Uhr, na< Berlin, Burg- straße 22, hocparterre, eingeladen. Tages : )

1) Vorlagen der Bilanzen und Gewinn- und Verlu!t-Rehnungen pro 31. Dezbr. 1887 und 31. QOfktober 1888

Liquidators, Neuwabl an Stelle desselben und Feststellung seiner Befugnisse und Re-

muneration.

Die Anmeldung der Aktien muß spätestens am . Dezbr. a. c. bei der Gesellschafts- bei der Allgemeinen Deutschen Hand iedribftraße, e

in Berlin, 47 Neue Berlin, 8. November 1888.

Direktion oder elé-Gesellshaft rfolgt sein.

Der Aufsichtsrath der Taba>s-Gesellshaft Union

[43154]

Rheinishe Hypothekenbank in Mannheim. N i i u er ¿ a 4 °%iger E Meg rg met f Decuntieo 1S8SS dés Restbetrag

i 1 und 32 z eimzablung gelanat. 44 °/ciger Pfandbriefe der Serien 31 un zur Heimz gg E L

[43796]

Vorwohler Portland Cementfabrik

Die Herren Aktionäre werden béerdur< zu der am

Tages8orduung ¿ L ren aen

1) Beschlußfaffung über die Jahre&e<hnung und Bilanz na Anhörung des Geshäftsberibts3 der Direktion und des Prüfungsberihtes des Aufsichtsrathes, .

2) Ertkcilung der Decarge an Direktion und Aufsichtsrath.

2 Frankfurter Bierbrauerei-Gesellshaft

vormals Heinrich Henninger «& Söhne.

17. Dezember 1888, Vormittags 10; Uhr, G im Ges<âftslokal der Gesellschaft, Sees Nr. 64, stattfindenden achtcn ordentlichen General- versammlung eingeladen

. .

Niederrheinische Hütte zu Duisburg-Hoch- feld, den 22. November 1888.

Rheinische Bergbau- und Hüttenwesen-Actien-Gesellshaft.

Der Vorftand.

und Ertbeilung der

: Prüsfing Plau «& Co.

i anditiften der Geselis<aft werden zu einer außerordentlichen Generalversamm: lung auf O Dezember d. J., Nachmittags 5 Uhr, in Schrader's Hôtel na< Braun-

ig berufen. it Tagesordnung: d e i 1) Beschlußfassung über den Antrag des persönli haftenden Gesellshafters und tes Auf- sidtsraths, dem persönlid haftenden Gesellschafter unter Wegfall des ihm nah $. 6 des Statuts zuftebenden Rechts, seine Einlage auf 100000 4 zu erböben, und unter glei» zeitigem Wegfall des ihm contractlih gewäkrleisteten Antheils an den Reserven den agio- freien Bezug bon 50 Stü> Actien zu 1200 F zu gewädren. L Beschlußfassung bei Annahme des Antrags ad 1 wegen. Erböbung des Commanditcapitals dur Ausgabe von 50 Actien ¿weiter Ausgabe zu je 1200 A = 60000 A - 3) Beschlußfassung über die in Folge der ad 1 und 2 gefaßten BVes{lüfse erforderli&en Statutenveränderungen, insbesondere in $. 6 und $. 16 der Statuten. L : 4) Beschlußfassung über den Antrag, dur< einen Zusag zu $. 10 der Staiuten, die Umwandlung der Namens-Actien in Inbaber-Actien zu gestatten. 5) Beschlußfafsung über den Antrag, die Firma der Gesellschaft in „Vorwobler Portland Cement}fabrik Plan> &' Co.“ umzuêndern und entspre<hende Abänderung des &. 1 der Statuten. : v L E L 6) Beschlußfassung über A d, in $. 25 der Statuten die Frist zur Niederlegung der Actien anderweitig zu bestimmen. Die Legitimation der Comnianditifiea erfolgt na< S. 25 der Statuten. dur<h Deposition der Actien in Braunschweig im Effecten-Büreau der Brauns<bweigishen Credit-Anstalt, in Hannover bei der Niedersächsishen Bank oder dem Bankhause Gottfried & Felir Herzfeld und im Geschäfts-Comptoir der D Eesellschaft zu Holzminden bis zum 12. Dezember eins@ließlich. , 5) Der Wortlaut der B, ift au E id Stellen vom 8. Dezember an zu erbalten. rauuschweig, den 22. November ; E E E Der Vorfißende des Auffichtsraths. Haeusler.

folgende Tagesorduung: 1) Prüfung des Ges<äftsberichtes. 2) Juftification der Jabresre<nung. 94 3) Beschlußfassung über Verwendung des Rein- gewinnes. 4) Statutengemäße Ergänzungswabl für das

irectorium. von Prioritäts-

5) Planmäßige Vbligationen. 2

Der Geschäftsberiht nebst Bilanz und Gewinn- und Verlust-Conto liegt vom 26. dss. Mts. ab im Detailgesbäft der Herren Jordan & Timaeus hier, Kaiser Wilbelmplat 6, zur Einsicht der Aktionäre aus. Dresden, den 22. November 1888.

Das Directorium. Ernst Jordan.

3) Beschlußfaffung über die Gewinnverwendung. | : H Beil enung úber die nah Ablauf des Sperrjahres aus der Zusammenlegung der Aktien si ergebenden Gewinne zu macbenden Abschreibungen. . Diejenigen Aktionäre, welde an der Versammlung Theil nehmen wollen, werden ersutt, 7 i spätestens bis zum 13. Dezember 1888 ihre Aktien bei dem Vorstande der Gesellshaft zu hinterlegea und dagegen die Eintrittskarte Æ Davids n vai een O : raukfurt a. M., den 22. November 1888. B Der Vorftand. H. Shleissing.

Decharge. 7 2) Genehmigung des EntlafsungsgesuHes cines |

Elbschloß-Brauerei Nienstedten. Ordentliche Generalversammlung der Aktionäre am Dienstag, 1888S, Nachmittags 2? Uhr, zu BERLarE, Zu Patriotischen Gebäude, Mewe 32. j «orer Tagesordnung: i : 1) bee Bn A U der Bilanz und der Jabresre<nung, sowie ErtZeilung 2) Beschlußfaffung über Vertbeilung des Reingewinns. 3) Antrag des Verwaltungsratks auf Erbëhung des Grundkapitals um M 500 000, mitbin

auf Æ 2 000 000,— dur< Ausgab 500 auf Inb î c g A zwei Mitglicderz gabe von auf Inhaber lautende Aktien à #4 1000.

biete G Revisoren.

, Sesczastsdertt, Eintritts- und Stimmkarten sind gegen Vorzeigung der Aktien vom 27. No- vember bis 10. Dezember cr., 10—1 Ubr, in Empfang zu nehmen kei den Notaren Dres. Stockfleth, Vartels und Des Arts, Samburg, gr. Bäerftraße 13, woselbst au der Wortlaut des Antrags des Verwaltungséraths zur Tagesordnung ad 3 zur Einsicht aufliegt. Der Verwaltungsrath.

vorm. Leop. Kronenberg in Liqu. S Bodstein.

[42491]

[43795] Ausloofung

Ludwig Wessel Actien - Gesellschaft für Porzellan- u. Steingut- fabrifation Poppelsdorf b. Bonn.

Einladung zur T. ordentlichen Geueralversammlung auf Donnerstag, den 20. Dezember a. ec., Nach- mittags 3 Uhr, im Geschäftslokale unserer

Geselischaft zu Poppelsdorf. Tagesorduung : L Neuwabl des Aufsitérathes, gemäß 8. 18 des Statuts. Gemäß $. 24 des Statuts haben Actionaire, welhe an der Generalversammlung theilnebmen wollen, ibre Actien bis zum 15. Dezember a. c. bei den Bankhäusern: Baß & Herz in Frarkfurt a. Main, oder: Jonas Cahn in Bonn a. Rhein, zu binterlegen. Poppelsdorf b. Boun, den 24. Novemker 1888. Der Vorftaud.

den 11. Dezember [43784]

Braunschweigische Actien - Bierbrauerci Streitberg.

Gemäß $. 15 unserer Statuten berufen wir die ordeutlihe Generalversammlung unserer

esellshaft auf s Mittwoch, den 12. Dezember d. Js., Morgens 10 Uhr, na< dem oberen Saale des „Wilhelmsgarten“ bierselbst. s Tagesordunung:

Beri®t der Revisoren. E Berathung und Beschlußfassung über den verliegenden Geshäftëberi®t und ReHn abshluß, fowie über die Verwendung des Reingewinns. Antrag des Aufsichtsrath$: ———

„den Sc&lußsay des II. Abschnittes sowie den III. AtsGnitt aus & 15 der

zu streichen.“ j Ersaßwahl für den Aufsichtsratb. - Wakl der Revisoren für das laufende Geschäftsjahr. S E Die Ausgabe der Eintrittskarten erfolgt gegen Nahweisung des Actienbesißzes am 7., 8. und 10. Dezember cr. während der üblihen G-eshäftsitunden bei der Braunschweigischen Credit- Anstalt hier. : : i : Der gedru>te Geschäftsberihßt wird vom 28. Novemker cr. ab im Comptoir der Vrauerci, sowie bei der Braunschweigischen Credit-Anftalt hier, dem Herrn C. L. Seeliger in Wolfenbüttel und den Herren Robert Thode & Co. in Dresden zur Abforderung der Herren AktionÏäce bereit liegen. Braunschweig, den 25. November 1888.

ichts8rath. UbI.

2)

[43799] des Verwaltungsratbs. Öl

Hoefel - Brauerei - Aktiengesellshaft zu Düsscldorf.

Die nat $. 16 des Statuts erforderlihe General- veriammlung findet am Moutag, den 17. De- zember 1888S, Nachmittags 3 Uhr, zu Düfsel- dorf, im Hotel He>, Blumenstraße, statt. Die Aktionäre, welche an der Generalversammlung tbeilnehmen wollen, baben ihre Aktien bis zum 15. Dezember bei dem Vankhause Jacob Landan in Verlin oder dem Bankhause B. Simons & Cie. zu Düfseldorf zu binterlegen. Gegenstand der Tagesorduung : 1) Entgegennabme des Geschäftsberichts des Vorstandes nebst Gewinn- und Verluftre<nung und Vilanz, 2) Besblußfaftuxg über die Bilanz und über die Gewinnvertbeilung, 3) Ertbeilung der Entlastung für Vorstand und Aufsichtsratb, 4) Waktl eines neuen Aufsi{tsraths an Stelle des mit dem 39, September 1889 gesetzlich ausscheidenden ersten Aufsibtsratbs. Die Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung sowie

1) 2) 3)

[43786] i Die unterzeichnete Direction ladet die Herren Actionaire der

Sd Q S E eigo-Sifen T nete D Berlinischen Lebens Verfiche- Sonnabend, den 15. December 1888,

itta anberaumten außerordentlichen Generalversammlung ein. E O __ Tagesordnung: : Beschlußfassung über Abänderung des Geschäftsplans, ir8besondere des Y. Abs(nitts (Krieg8gefabr), owie über Genebmigung neuer Tabellen. / Unsere Vorschläge können vom 4. December ab in den Geschäftsstunden von 9 bis 3 Ußr an unserer Caffe „bon den Herren Actionairen entgegengenommen werden. A vie e T 1 OneY inen Se Velen laJen wollen, müssen ihre Voll- aËten spätestens um 13. December d. F,, rittags r, bei sels<hafts-Caf - rufe 9 z la@mittags 3 Ubr, bei der Gesellshafts-Casse, Behren Verlin, den 24. November 1888.

Direction der Berlinischen Lebens - Versicherungs - Gesellschaft.

[4385] Verliner Weißbier-Brauerei Actien-Gesellschaft, Rheinsbergerstrafßie 43/45. Vilanz pro 30. September 1888.

M |

. |584208/49}] Per Actien-Capital-Conto .

1308/75 Hypotbeken-Conto . Dividenden-Conto . Reserve-Fonds-Conto . Diépositionë#-Fonds-Conto Unfall-Versiherungs-Conto . Corto-Delcredere . . 4429 80

2137 50 Gewinn- und Verlust-Conto 62703 34 ocumenten-Conto .

j 25100 S Reserve-Fonds-Effecten-Conto . . . | 4006: | M eenienane-Verbrau DoleeultevEons, Fourage, Kohlen | 83139 | E R 5 d

L E Ie : Conto - Cerrent - Conto E e j O A 68317.80 Banquier-Gutbaben. 20,42 Geibäfts-Unkoften. Bau und Reparaturen . Beleuchtung . Z Zinsen .

Abschreibungen : j a. Grund und Gebäude 1# 9% F Saa Bt Extra-Abschreibung . : e. Lagergesäß . . . . 10 % d. Versandgefäß . 334 °%o | Gewinn-Vertbeilung : . Reservefonds . 10 % n 5 9% . Tántième 5 % . Superdividende 5 °/0 . Diépositionsfends s

3612 “Deutsche Wasserwerks-Gesellschaft Frankfurt a. M.

Nachdem in Folge der in den Iabren 1883/86 in unserer Fabrik Höchst a. M. erstellten bedeutenden masGinellen Einrihtungen und Verbesserungen die Beschaffung von Betriebämitteln si als nothwendig ag E G Ie in A E e 24. Oktober c. bes<lofen: die auf unsere ien Tee ako; -

! S E, der Geschäftsbericht des Vorstandes und der 9 Ae Seit tee 25 Miene fei uen | Prüfungsberiht des Aufsibtsraths liegen vom

Bn) Sans L 2 UIONE S aen eTUGeNn | J, Dezember ab in dem Ges@äftslokal der Gesell- wir demgemäß tie Aktionäre unserer Gesellschaft, saft zur Einsi&t der Aktionäre ofen. diefe Einzahlung mit i Düsseldorf, 24. November 1888.

Æ 100.— pro Aktie am 1. Dezember d. J. Der Aufsichtsrath unter Einreihung der Aktien mit aritbmetish ge- S biet a ordnetem Nummernverzeihniß bebufs Abstempelung Stellvertretender Vorsigender

bei der Kasse der Deutschen Vereiusbauk in Fraukfurt a. M. zu leisten.

Frankfurt a. M., im Oktober 1888. Die Direction. W. Tets<. C. Ble>en. 8. 5 unserer Statuten lautet: Weitere Einzablungen \{reibt die Direktion nah vorgängigem Beschluß des Aufsichtsraths aus. Wer eine der ausge\&#riebenen Einzablungen bis zum Verfalltage nicht leistet, verfällt in eine Kon- vertionalftrafe von 5 2% des rüd>ständig gebliebenen Betrags und hat aufßerdem 5 2% Verzugszinsen zu entridten. Erfolgt die rü>ständige Einzablung zuzügli der Konventionalstrafe und ter 5 °/%9 Verzugszinsen au< ra< dreimaliger unter Beobachtung des Art. 221 des Handelsgesezbus erlassenec Aufforderung nit, so ift der sâumige Aktionär jedes Anrc<ts aus dem Aktienbesiß und der geleiïîteten Einzablungen zu Gunsten der Gesells<aft obne- Weiteres verlustig. Die Erlôöschung der verfallenen Aktien wird öffentlich bckannt gema<t, und es werden an Stelle der er- lo’cenen Aktien neue Aktien ausgefertigt und best- mögli<st verwerthbet.

Der Aufs Carl Passiva.

tiva. As = | (43618]

Debet. 1887— 1888. Gewinn- und Verlust-Conto.

s

M î s . 1620000 . [159000 794¡— 4028895 9902 30 5900'—

Grundsiü>- und Gebäute-Conto . Ausschank-Utenfilien-Conto . Fubrwerk-Conto Ütensilien-Conto Hypotheken-Amortifations-Conto . Feuer-Versicherungs-Conto . Bier ano :

LE| =

# S

2 899/43 2173 087 88 5 322/25

S5 846 50 162050

M A S4 227 836 45 602 539 60 127 554 50 37 519 68 48 529 48 6 663 57 7901 85 12 842 63 15 673 86

L 131 054 178 721 31

192 554 59 76 938 79 7911 45

5 592 32

59 197 05 58 516 20 000 25 850 85

12 545 20

Gersften-Verbrau(. Malz-Verbrau< . Hopfen-Verbrau . (Eig-BerbrauG .. . . Brennmaterialien-VerbrauH Pech-Verbrauh. . . . Korke- und Spunde-VerbrauH

Saldo-Vortrag vom 1. Ofk- tober 1887 . L Bier-Einnabme . E Malzkeime-Einnahme . Treber-Einnabme Hefen-Einnabme .

[43809] Hiermit laden wir unsere Actionaire zu der e dritten ordentlichen Generalversammlung eh ian den 18. Dezember d. F., Vormittags 11 Uhr, na unserem Sizungszimmer sehr rgebenst ein. : Tagesordnung : 1) Antrag auf Genebmigung der Vilanz und des 2) Antrag des Aufsiht8rathes und des Vorstandes 3) Neuwakl eines Aussichtêratbémitgliedes. Harburg, den 22. November 1888.

Harburger Actien-Brauerei.

Der Auffichtsrath. Der Vorstaud. H. C. Hagemann. Delius. agf O

Gewinn-Vertbeilungéplanes. auf Erböbung des Actien-Kapitals,

[42353] Frankfurter Hypothekenbank.

Vollzahlung der Aktien uud Umtaushh der- selben iu solche zu 1000 Mark. Unter Bezug auf $. 5 der Statuten werden die Herren Aktionäre hierdur< aufgefordert, auf die bis- ber mit M 1509 einbezablten Aktien die restlichen 125 °/9 = M 214,29 in der Zeit vom 4. bis 8. Za- nuar 1889 einzuzahlen. Dem Beshlu5 der leßten Generalversammlung entspreSend fol glei@zeitig der UmtausÞ der bis- berigen Aftien zu 1000 Gulden in neue zu 1600 Mark stattfinden. Die Bedingungen dieses Umtausches find aus den Bordereaus ersihtli®, mit welcen die Aktien ncbît Couponsbogen und Talons sewie der eingefocderten Einzablung einzureichen ind. Exemplare dieser Bordercaus können sowohl bei unserer Kasse wie au< dur< Vermittlung unserer Couvons-Einlésungaësstellen bezogen werden. Frankfurt a. M., den 14. November 188383, Der Auffichtsrath. Die Direktion.

= D D O

Actienbierbrauerei „„Cassel““. Die diesjährige Generalversammlung der HSesfischen Actienbierbrauerei „Cassel“’ wird am 17. Dezember c., Nachmittags 4 Uhr, ini Saale der „Stadt Stoéholm“ ¿u Kafse! itatifinden, und laden wir die Atticnäre zu derfel- ben mit dem Bemerken ein, daß die Aftien der Tbeilnebmer sowie die Vollmathten etwaiger Ver- treter u. st. w. in Gzmäßbeit des & 32 des Sta- tutes bis zum 14. Dezember c., Abends, bei dem Vorftand der Gesellschaft oder bei der Filiale der Württembergishen Verecinébank in Reutliagen zu deponiren sind.

897618 39 [897618 39 Gewinn- und Verlust-Conto pro 30. September 1888. Credit.

Debet. 461718 46 ä 1A M S 1168067 95451 1827266 1695 98 , 2754 98 62703 34

104262 63

Per Vortrag vom vorigen Jahre Ungültig gewordene Dividenden- scheine pro 1882/83 G Zins- und Agio-Conto Mietkts-Erträge-Conto . . Bier und Neben-Produkte-Conto .

An Abschreibungen .

R A .. A . n D - s inf -C nt , . Wurzener Dampfmühlen-Actieu-Gesellschaft O O Suera * orm. Guft. Schöuert.

v B

ita F s-Conto .

ia ene erfolgter Neuwabl und Confstituirung besteht der Auffichtsrath unserer Gesellshaft O 3 Pen n.

Bankdirektor Dr. Otto Fiebiger in Leipzig, G eia aé0EA Stiftsspndikus Paul Richard Sulzberger in Kaufmann Carl Angust Braune in Riesa, HSabrifbesißzer Richard Georg Klinkhardt in Wurzen, S \ Kaufmann Paul Friedrih Schröder in Leipzig. Wurzen, am 22. November 1888. Berliu, den 23. November 1888. N - A s . . - J e E I T . Aufsihtsrath der Wurzener Dampfmühlen-Actien-Gesellshaft P raa 10 vorm. Guft. Schönert. : ; Dr. Fiebiger.

E [43616] As 3509 36 5123 26 95035 50 10426263 ividende wird mit vierzic i den Herren Dienstba

176 109:10

Vorsitzender, Wurzen, stellvertretender Vorfitzender,

2268 776 56 Posten mit den ordnungëmäàßig geführten

Wir besceinigen biermit, daß die vo

Geschäftsbüchern übereinstimmen. : 2

Magdeburg-Neuftadt, den 25. Oktober 1838. - : Gust. Hoerned>e, Gustav Neushaefer,

Deputirte des Aufsichtsraths der Actien-Brauerei Neustadt-Magdeburg.

1887—1888. Rehnungs-Abshluß.

[43610] _ Soll.

per 30. September 1888. Haben. d A . 136221537 15849 1874 21 3332 60 437 57 2278 81

[43802] Gewinn- und Perlust-Conto A . 1121543 56 1921849 73857|— 17540 52 10400 10 96980 56 8956 20 15667 55 92835982 4448 28 59015 48 385987 56

Vilanz-Conto per 30. September 1888.

Passiva.

Haunoversche Actien Brauerei.

Wir berufen die Actionaire der Hannoverschen Actien Brauerei ur diesjähri

A f L E Seneralversammlung“ G atddéa / --, „u Donnerstag, den 13. Dezember 1888, Nachmittaas 5 in das Ges<äftslokal der Gesellhaft, Brüblstraße Nr. 15, bierselbst M : i __ Tagesordnung:

E eErledigung der im S. 35 des Statuts vorge}<riebenen Geschäfte.“ : In Gemäßheit des $. 29 des Statuts „\ordern wir die Actionaire, wel<e an der General- L Ea E M n t Eintrittskarten gegen BVorzeiguna der Actien oder eo Im F. 29 Sezelneien Zeugnifses resp. Depositens&eines am 11. und 12. I i [hâfis- lokale der BeleN alt s t lens zu nebmen. Dezember 1838 im Geschäfts Ute Dilanz, das Gewinn- und Verlust-Conto, sowie der Bericht des Vorstandes und des Auf- sici8ratbes werden vom 27. November cr. ab im Geschäftslokal sells baf i a Actionaire ausliegen. R IUIE dee Gesellschaft zur Einsi<ht der Hannover, 23. November 1888. î Der Auffichtsrath. r. Timmermann.

Activa.

“A |3 3 600 000 1 809 500 292 899 45 130 563/25 120|—

101 725/41

h i 3 946 469 40 59 197 05 458 127 S5 58 516 409 6115 20 000 258 50830 25 850.85

Bier. .

Sraher . Male. Malzaufshlag-Rü>vergütung Grundstüd>-Erträgniß . Ee

Actien-Capital-Conto . Hvvothbeken-Conto Reservefonds-Conto. . Disvositionsfonds-Cento . Dividenden-Conto Diverse Creditoren . . . Gewinn- und Verlust-Conto: | a. Reservefonds | | |

Gerste . Hevsen S alzaufi{lag Brennmaterial Eis, Pech und Personalkosten . Betriebsunkosten . Geschäftsunkosten M teuern und Afsecuranz . Gewinn cs

[43807 Eiùbener Papierfabrik, Actien-Gesellschaft in Emden.

Vilanz pro 30. Juni 1888, genehmigt von der Geueralversammlung am 27. Oktober 1888.

Grunde und Gebäude-Conto Abschreibung 1# %/o Inventar-Conto .

Fuhrwerk . Abs&reibung 124 9/

Ertra-Abs{reibung Gefäß-Conto I. .. Abs<reibung 190 9% ; 85 Gefäß-Conto 11 . ; 37 635 51 Abschreibung 335% ; 12 545 20 Cafsa-Conto laut JInventur-Be- E Wechsel-Conto laut Jnventur- C Effecten-Conto laut Inventur- r E Hypotheken und baare Darleben . Diverse Debitoren : Außenstände für Bier, Guthaben beim Banquier 2c. e Neubau-Conto. . . . . Diverse Vorrätbe: Bier, Malz, Gerste, Hopfen, Trod>entreber, Koblen, Pferdemenage 2. .

“M S 180484 46 234334 24 14891/—

14931084 4087382 48987 70

2590/20 7272736

74419962 150000

180000 .| 467/48 4936239 64389 75

74419962 Gewinn- und Verluft -Couto.

M 41 283. 35 . Dividende, 360 000. 9 432.

2117.

Irrmobilien

Mascinen

Gerätbschaften, Utensilien und Mobilien Fertiges Fabrikat, Strob und sonstige

. Tantième , 50 . Disposi- tionéfonds,

385987 56 Passiva.

“M 600000 30670 99 195000

516 25 365 31392 09 3689/22

77530 25

8476 37 59015 48

__ Tagesorduung:

1) Ges@äftsberi(t über das Betriebsjahr 1887/88 und Vorlage der Bilanz.

2) Berit der Revisoren und Veihlußfassung mas Tee des Vorstandes und Aufsichts- ratbes.

3) Beschlußfaffung üker die Reingewinnes nah den Anträgen des Auf- sihtsrathes (8. 38 b. u. d. des Statutes).

4) Wabl der Revisorcn für das laufende Ge- \<âftsjahbr.

Kassel, den 22. November 1888.

Der Boraetne Des Auffichtsrathes :

. Renner.

53 | 412 833/38

Activa.

G. 1 91761747 58349 24 197488 54 1899/11 83123/13 24288/16

Aktien-Kapital. . Hypothek-Kapital . D faleben elcredere . 5 Unerbobene Coupons 4 S O f s | Spezialresecrvefond3 . A A 3 250 000— S r as A 0d Dien ….… = « e. L08681. 29

| CSTHEUCLUNgSfondS. . : «e 4 4 166 912/70 i «5

f Gewinn-Vertheilung : Brutto-Gewinn . . , . . # 59015. 48 a. Statutenmäßige Abschrei- . bungen . ile a O S 1 M 46445. 30 |

b. 4% Dividende und 1%

Superdividende . . . ._, 30000. «é 16445. 30

c. Abschreibungen an Immob, Maschinen, Inventar- 2c.Cto. , 16445. 30

[43817] íImmobilien Es 5 ventar Caffa. . Vorräthe Neubau .

Verwendung des

Aacheuer Exportbier-Brauercei

CDittmann «& Sauerlaender) Actien - Gesellschaft.

Activa. Bilanz pro 31. Dezember 1887.

Actien-Capital Anleibe

Passiva.

“M 1A 1432 833 04 551 846 42 312 936 06 81 177/07 26 611 17 665 945 47 209 202 08 304 051 54 7114/10

obi

ct E N

Lager- und Trané®portfäfser

Mobilien und Utensilien

Pferde und Fubrwerk . L Bo O Caffa, Wechsel, Bankgutéaben und Caution arl S Vorausbezablte Feuer-Versicherung .

Actien-Capital Gredilorn No zu zablender Actien»

E Reingewinn

| | | | M

668 821/05 6 347 i | 6347 641/49 Wir bes{einigen hiermit, daß die vorstehenden Postcn mit den ordnungëmäßig geführten \häftsbückern übereinstimmen. s R Magdeburg-Nensftadt, ten 25. Oktober 1838. N Gust. Hoerned>e, Gustav Neuschaefer, Deputirte des Aufsichteraths der Actien-Brauerei Neustadt-Magdeburg.

Actien Brauerei Neustadt Magdeburg.

î . . e äh c - . .._. 9, eian t : Die in der Gereralversammlung am 22. dss. Mts. genehmigte Dividende von 10 °/9 geiang | | gegen Einlieferung des Dividendenscheines Nr. 7 mit 4 60.— vom Montag, deu 26. dss. Mts. | [ab in unserem Hauvtcomptoir in Nenstadt-Magdeburg während der üblichen Geschäftsstunden und in unserem Zweigcomptoir in Magdcburg, Berlinerstraße 14, in den Vormittagsstunden von 9- —12 Nbr zur Auszahlung. Es wird gebeten, den Dividendenscheinen ein arithmetis geordnetes Nummer-,oerzcihniß beizufügen. 2 :

A Magdeburg, den 23. November 1888,

Actien Brauerei Neustadt Magdeburg.

Der Vorstand. Gust. Werne>e,

[43613]

Baußner Tuchfabrik & Kunstmühle vorm. C. G. E. Moerbig. Der Auffichtsrath unserer Gesellschaft bestebt M Pes Unten are A em Unlkerzetneten als Vorsitzenden, VEeE, S Tes Arnhold in “Drerdeil, Gewi d Verlust Reh 9 591 716/96 31 als ftellvertretendem Vorsitzenden, Soll. nn- un eriujl- nu ro 31. Herrn aufmann Julius Grabowsky in E P Zer ie erlin, . Pes Rentier Ewald Geißel in Chemnis, [Aan General-Unkosten . s errn Direktor Carl Hollaender in Dresden, e Abs{reibungen für 7 Mcnate . L R G. A. Boefenberg in Dres- | , Melle «5 en, un Herrn Fabrikbesißer Carl Meinert in De? z Vauyen, den 19. Draa anda E Der Auffichtsrath. Oscar Böttcher, Bankdireltor in Dresden.

Credit. M [S Ì 2467 55 161709,15 16417670

E E Brutts-Gewinn pro 1887/88 . , ,

| 359171695 Saben.

k |S 1 137 2274

E : Debet. j Abschreibungen auf Immo-

t l 927 163 â 43 150 69 166 912 7 1137 227/23 Rothe Erde b. Aachcu, im Oktober 1888. ; ,_ Der Vorstand. H. Dittmann. L, Sauerländer.

bilien, Maschinen, Ge-

rätbscaften 2c. u. Repara-

r P M T3872.29 Handelskosten e 19899,26 Zinsen 6035.40

S R E A Gewinn-Vortrag . .

Der Vorstand.

E. Stard>e.

Per Erlös für Bier, Ab- fâlle, Zinsen c.

1282765|65| A 1282765 65 n Nr. 15 unserer Aktien wird laut Generalversammlungs-Beshluß vom Heutigen mit M e A Fauitiar 1889 bei der Münchuer Bank Kester, Bachmann & in München und an unserer Kasse eingelöst. i Ingolstadt, den 20. November 1888. Aktienbranuerei—Jug Ferdinand Wellhöfer.

9980695 64389 75

1137 2271:

4