1888 / 298 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

a E Ea: Sie s Bx 0B Eni E S rar: x

am sclbea Tage folgende Eintragungen crfolgt :

am 1. September 1888 begründ - gesellsGaft egrundeten offenen Handels

{ind der mann Wilbelm Tannenbaum, Beide ¿u Berlin.

Diresstores, diefclb-n zu anderen Zeitpunkten einzu-

en. Ueber die Ari der Zusammenkbcrufang der aRE orm in wilcer die von der Gesellschaft auëgetenden Be- fanntmadbungen erfclgen, trffen die Statuten kne Bestimmung. Ebenfo fehlt es an der BefteV ung

versam:niung ter Aktionäre, sowie über die

rines Aufsichtsrathes.

Zau einer Abânderurg und Ergänzung des Statuts, die daëselbde mit dem Gesetze vom 18. Juli 1884 in Einklang bringen soliten, konnte die Gesellschaft, die bereits vor dem Inkrafttreten dieses Gesetzes als Sweigniecderla Fung einer aréländisen Gesellschaft einaetragen war, nid% für verpflidtet erzchtet nerden.

Aachen, den 21. November 1888. Königliches Amtsgeriht. V. Altena. Bekanutmachung. getragen worden :

I. Bet Nr. 1786 des Firmeuregisiers, wosel5st unter der Firma Ludwig Tobias, Toft Nfl. zu Altsæa der Kaufmarn Ludwig Tobias daselbst als deren Inbaber verzeichnet stebt:

___ In das unter obiger Firma béetricbene Ge-

F{aft ist ter Kaufmann Stephan am 20. No- vember 1888 als Gesells{after eingetreten und wird dasfelbe unter der Firma Tobias & Stephan fortgeseßt.

IT Uatec Nr. 1043 des Gesellschaft2registers die am 20. November 1888 unter der Firma Tobias «& Stephan zu Altona begonnene Handelsgesell- f@aft der Kaufleute Ludwig Tobias zu Altona und Ferdinard Christian Stevban zu Hamburg. Die Befuxniß, die Gesellschaft zu vertreten, soll nur in Eemeinschaft auêgeütt werden.

Altisnua, den 21. November 18838,

Königliches Amtsgeri&t. Abtheilung Ila. Altona.

¿ Bekanntmachung. [43536] Bei Nr. 448 des Prokurenregisters, woselbst die von der Firma Peter Nodop zu Altona, s. Zt. den Kaufleuten Jens Iulius Eschels und Wilkelm Cacl Georg Méèoneke daselbst ertheilte Kollektiv- protura verzeichnet stebt, ist eingetragen: Die Kollektivprokura ist erloîcken. Ultona, den 21. November 1888. Königliches Amtsgerit. Abtbeilung Il a.

Apolda. Bekanntmachung. [43531] Zufolge Beschlusses vom beutigen Tage sind

Fol. 659 Bd. II. des Handelsregisters folgende Ein- trâge bewirkt worden : 1) Die ofene Handels8gesells{aft Curdts & Hil- bert in Apolda ist aufgelöst und in Liquidation begriffen, 2) die Firma firmirt während der Liguidation

aljo: Curdts «& Hilbert in Liquid. 3) a. der Fatrifant Carl Knoblauch in Apolda, b. der Kaufmann Willmar Kästner daselbt find Liquidatoren der Firma Curdts & Hilbert in Apolta in l1iquid. Apolda, ter 10. November 18883. Großherzogl. Amtsgerit. II.

Koblichmidt. Apolda. Bekanntmachung. [43532] Zufolge amtsgerichtlihen Bes{lufses vom beutigen ge ist:

a. die Fol. 168 Bd. I.

des diesseitigen Handelsregisters cingetragene Firma

Gustav Robert Woldemar Schmeißer in

Stadtsulza,

b. die Fol. 76 Bd. I.

das. eingetragene Firma A. J. Nieger in Stadt- fulza,

__c. die Fol. 85 Bd. L.

dal eingetragene Firma Robert Oberreich in a,

gelösht worden und es sind

d. Fol. $825 Bb III. Firma Georg Kaufmann Lud

die Firma Emma Gerken in Apolda, und als teren Inhaberin Frl. Antonie Mathilde Rosalie Emma Gerken das,

e Fol. 826 B. III.

die Firma Otto Lüer ia Apolda, und als deren Inbaber der Hutfabrikant Heinri Friedri Otto Lüer daf,

__ f. Fol. 827 Bd. Ill.

die Firma Wilhelm Holze in Apolda, und als deren Inhaber der Konditor Iobann Friedrih Wilhelm Holze das,

g. Fol. 828 Bd. Ill.

e Luna a Es in rann und .ais deren Inbaber der Töpfermeister Gottlieb Friedrich Carl Rei daf, E O

_ H. Fol. 829 Bd. 111.

Me g Ae E fo in Qs), Und ats deren Inbaber der Kaufmann Friedri Willy Otto E L

eingetragen worden.

Apolda, den 13. November 1888.

Großberzogl. Amtsgericht. I. Koblschmidt.

Apolda. Bekanntmachung. Zufolge emtêgeridtlicen Beschluffes vom 16. d. M. find Fol. 999 Bd 11. des diesseitigen Hantdelsregisters folgende Einträge gemacht worden: a. der Kaufmann Franz Ko in Apolda ift als Contoleur des Vorschuß- und Sparvereins zu Apolda, e. G., avsgeschiedea und es ist der Kauf-

mann Dermaxkn Seume daselbst an dessen Stelle als niroieur gezählt worden; _ 9. der Kaufmann Ferdinand Bornmüller in Apolda ift auf die Dauer von drei Jahren als Kassirer des WVorshuß- und Sparvereins ¿u Apolda, e. G., wieder gewählt. Apolda, den 19. November 1888. Großherwglies. Amtsgericht. 111. Kobhlschmidt.

Berlin. Haudelsregifter 43773 des Königlichen Amtsgerichts L zu Veclin. Zufolge zung rom 22. November 1888 siad

Die Gesellshafter der hierselb irm: Heil raa E TINN unker der Firm: :

(Seschäfislokai :

Rausucann Alice Poststraße Nr. 41)| tr

Heilbrun und der Kauf-

Dies ist unter Nr. 11264 des t s eingetragen worden. a E

e [43535] In das Handelsregister ist beute Folgendes ein-

die Firma Julins Heimann sen., ass deren In- baber der Kaufmann Julius Heimann bierselbst und als Ort der Niederlaffung Brandenburg a. H. eingetragen worden. -

Vrandeuburg a. S., 17. November 1888,

Brieg.

31. Oktober 1888 liben Einladungen

des Firmenregisters eir: frau Wanda Salinsfi 1888 zur Prokuristin bestellt. sugung vom 17. November 1 in unjer Prokurenregister unter Nr. 206 eingetragen.

Dessan. Sandelsriterliche a

Spalte 1. D T - E Spalte 2. Firma der GesellsGaft: Gebr. N. Lupp. Spalte 3. Sit der Gesellschast: Düsscldorf,

Die Geselischafter ind: 1) der Fabrifant Reinbecld Lupp zu

dorf. Conren.

Das biesige dauerstraße 3èr. 78.

In unfer zu Berlin unter Nr. 19 138 die Firma: Wilhelm Dicderich

Diedert&, geborene Rünger, zu Berl unter Nr. 19 139 die Firma : S. Müller Nachfg. Car! Juhre

ais deren InkLaber Iubre zu Berln, unter Nr. 19140 die Firma: M. Schönstadt

Scönftadt zu Beclin, unter Nr. 19 141 die Firma: Bernhard Makowski

hard Makowéki zu Berlin, unter Nr. 19 142 die Firma:

_____ J-+ Locewenberg (Veschäftzlokai: Leipzigerstraze Nr. als deren Inhaber

…__ Loewenberg zu Berlin eingetragen. Verlin, den 22. November 1888.

ila.

Berlin. Vekanutmachung. I. Gelöfcht ift: Firmenregifter

Rixdorf bei Berlin,

meyer“ mit dem Site in Nixdorf bei Verliu, den 7. November 1588. Königlihes Amtégeritt Il.

Bernburg. Handelsrichterliche ; Vekanutmachung. Die unter

Vernburg worden. Veruburg, den 17. November 1888. Ver; oglih Ankaltis&es Amtégerich v. Brunn.

Bockenheim. Vekanutmachung. Zufolge Anzeige von teute ist dic Firma Streuß im biesigen gelöst worten. Vocfenheim, 16. November 1888. Königliches Amtsgericht Abtbeilung

Brandenburg a. H.

Königlites Amtsgericht.

Brandenburg a. H. Vekanutmachung.

In unserem Firmezregister ift unter

Königliches Amtsgericht.

i Vekanntma . In unserem Gesellschaftsregister if bei

Firma „Brieger Aktieu:Dampfbrauerei Güttler et L eingetragen worden: Der Gefelishaftsvertrag hat einen Nathtr2g vom dahin e E daß die öffent-

¿u der alljiährlihen General- [43533] versammlung nur durch cinmalige, vierzehn Tage

Comp.“ Spalte 4 beute F

vorher stattfindende Bekanntma&ung in dem Deut- schen Reichs-Anzeiger zu etfolaca hat. E Vrieg, den 21. Nooember 1888. Königliches Amtsgericht. III.

Bromberg. Vekanntmachung. [43672]

er Kaufmann Franz Salinski aus Bromberg

bat für sein in Vromberg unter der Firma Bruno

L Preuzel Nachfolger be¡ieb:ndes und unter Nr. 935

von Dies ift zufol

Vromberg, den 17. November 1888. Königliches Amtsgericht.

. Vekauntm Auf Fol. 879 des biesigen

n worten. let in Dessau,

f\au, den 21. November 1838. Verzoglih Anbalt. Amtsgericht. - V.: Vogel.

e ——

In unser Gefelishafiëre„ister ist eingetragen:

mit einer Zweigniederlai-ng_ in Berlin. Spalte 4. Recchtzverbältnifse der Gesellschaft:

Königliches ünitégeriht I. ävrgzeilung 58.

Abtbeilung VIII. {43539]

! ter Nr. 76 des biefigen alten Firmen- regilters eingetragene Firma Heuriette Weber in ilt auf Verfügung von heute gelöst

Handelsregister unter Nr. 9

l Lr L. Vekanutmachung. In unserem &lrmenregister ift unter Nr. 916 die Deichmaun, als deren Inhaber der a dwig Valentin zu Berlin und als Ort der Niederiasune Spandau mit ciner Zweignieder- lafsurg ¿u Vrandenburg a.

S. eingetragen. Vrandenburg a. H., den 17. November 1888.

getragenes Geschäft seine Ebe- hier am 16. November

888 an demselben Tage

[43742]

g- s , beute die Firma „D. Weineck in Dessau uns a!s deren alleiniger Inhat E 2

Weineck aus sere lebe er der Kaufmaun Hugo

an und

Fabri Düsseldorf, 2) der Fabrifant Robert Lupp ¿u Düsseldocf. 3) der Fabrifant Dr. Theodor Lupp zu Düffel-

Die Ges:li]schaft tat am 15. November 1858 be- | _I.

Geschäftslokal befindet sid Span-

Firmenregister find je mit dem Sitze

(Gescbäftslotal : Elisabetbitraße Nr. 43) und als deren Inhaberin Frau Kätchen Franziéfa Marie

in,

(Gescbäftslofkal : Charlottenstraße Nr. 48) und der Sattlermeister Carl

(Geschäftsloëal : Kaijer Wilhelmftraße Nr. 26) und als dercn Jahaber der Kaufmann

(Gef äftstofal: Prinzenftraße Nr. 391) und alé deren Inhaber der Kausmann Salli Bern-

47)

[43541

Nr. 338 Firma f un i „Gustav George Nachfolger“ mit dem Ei in | ÎIgnaß Weitweiler zu Birkesdcr1 eingetragen worden.

11. Ficnúenregister Nr. 445 Firma „M. Kamy-

Berlin.

T.

[43044] Ludwig

I. [43543]

[43542} Nr: 917

[43540] Nr. 30 Thiel, olgendes

ge Ver-

einge-

regifters eingetragen worden.

Mar

Z und der Kaufmann Isidor

geiellshaft ift der Fabrifant Michael Ea:zme: ¿u Elberfeld. s iael Eatmerbbach

Dessaum. Sandel8rihhterliche Bekanntmachuug

Gebrüder Perschk in Berlin sowie die dem Kauf

niederlaf\ung ertbeilte Prokura sind erloschen. Dessau, den 21. Norember 1888. Herzogli Anbalt. Amtsgericht. I. V.: Vogel.

Dortmund. Sandel8regifter

des Königlichen Amtsgerichts Dortmund. Im Firmenregifter sind Firmen:

daselbs, Inh. Kaufm. August Bickbof daselbft,

Robert Dcufer daselbft, zu a. u. b. am 12. zu c. am 16. d. Mts IT. Daselést ift am 10. d. „J. Kreutzberg“ hier Nr. 842 Inhaber Fleischer- meifter Kreußbera hier gelöst. IIT. Im Gefellsbaftäregister it bei Nr. 363 die Handelsgesellschaft in Firma W. Brügmann «& Sohn ¿zu Dortmund mit Zweigniederlassung zu Duisburg, Papenburg und Lübvcck am 10. d. Mts. Folgendes eingetragen : Der Kaufmann Paul Brügmann zu Wan- beim bei Duisburg ift am 2. November 1888 als Gesellsafter in die Gesell’haft eingetreten. IV. Im Prokurenrenregister ist die dem Karf- mann Verthold Peters in Lübe von der zu Ill. aenannten Gesellschaft ertbeilte Profura unter Nr. 383 am 10. d Mets eingetragen.

1435/8 Düren. Jm Firmenregister it unter Nr. Sf Ecute die Firma Pet. Katterbah mit dem Sitze in Lamerêdorf und als Firmeninhaber der Bierbrauereibesiger Peter Kztterbach zu Lamerêdorf eingetragen worden. Düren, den 16. November 1888. Köriglich:s Amtzgericht. Abtbeilung IV.

4 e | L [43549] Düren. Jm Firmenregister ift unter Nr. 317 beute j | die Firma Jg. Weisweiler mit dem Sitze in Virkesdorf und als Firmeninhaber der Kaufmann

Düren, den 17. November 1888. Königliches Amtsgeriht. Abtheilung IV.

: . : [43550] Düren. Im Firmenregister ift unter Nr. 318 beute die Firma F. May mit dem Sitze in Weiêsweilecr und als Firmeninbaber der Kauf- mann Friedri May zu Weiêweiler cingetragen worden. Düren, den 17. November 18838. Königlices Amtsgericht. Abtbeilung IV.

j | [43551] Düren. Im Firmenreaiîer ist unter Nr. 319 beute die Firma Joh. Jos. Schumacher mit dem Siz? auf Gut Müllenark bei Schophoven und als Ficmeninbaber der Müller Iohann Josef SHumather einzetcagen worden. Düren, den 17. November 1828. Königliches Amtsgeri&t. Abtbeilung. 1V.

a . [435527 Düren. Im Firmenregister is beute unter Nr. 320 die Firma Pet. Jos. Spielmauns mit dem Size in Langerwehe und als Firmerinhaber der Kaufmann Peter Josef Spielmanns zu Langer- webe eingetragen worden.

Düren, den 17. November 1888. Königlihes Amtsgericht. Abtbeilung IV.

j 43553 Düren. Zu Nr. 21 des R D beute eingetragen worden, daß die Firma Friedr. Pfennigs zu Düren erloschen iît. Düren, den 17. November 1888. Königliches Amtsgericht. Abtheilung IV.

2 43554 Düren. Zu Nr. 33 des Firmenregisters i les etngetragen worden, daß die Firma Wilh. Mumm zu Düren crloscen ist.

Düren, den 17. November 1888. Königliches Amtsgericht. Abtheilung IV.

[43555 S Zu Ie E ps Firmenregisters ijt eut eingetragen worden, ie Firma n. Selle- kessel zu Düren erlosen ift. s O Dürcn, den 17. November 1888,

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1V.

4355S Düren. Unter Nr. 92 des GesellsGaftsLecite wurde beute eingetragen die Firma Schütz & Weis- weiler zu Derichêweiler, welbe am 1. Mai 1888 begonnen bat, und deren persönli baftende Tbeilbaber der Müller Peter Schüß vnd der Müller Karl Weisweiler, Beide zu Gürzeni) wohnhaft, sind. Düreu, den 16. Novemker 1888.

ZZS

L L [43557 D ante ift zu Me 21 des Gesellsbafte, regitters die Eintragung erfolgt, daß die Handelés- gejellihaft Geshw. Herbrand dur egenseitige Uebereir.funft aufgelsöft ift. A Dns

Elberfeld. Vekauutmachung. 43879 Der persönlih haftbare Gesellschafter det biér. selbft unter der Firma Gammersbah «& Co. am 19. November 1888 errichteten Handels-Kommandit-

Dies it beute unter Nr. 2316 des Gesellshafts-

Elberfeld, den 20. November 1888. Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

[43743] | Elberfeld. Secfauntmahuug.

Die auf Fol. 839 des hiesizen Handelsregisters eingetragene Zweigniederlafurg Dessau der Firma

mann Carl Paul Perf&f in Berlin für diese Zweig-

[43673] eingetragen die

3. „Ferd. Vöhle“/ zu Dortmund Nr. 1323 Jn- baber Lebenébittecr - Fabrikant Ferdinand Bößble

b „Angust Bicfhoff“ zu Dortmund Nr. 1324 --R. Decuser J. Kreugzberg's N sger“ E E f agg oie irt 12e Sh. lci eE selbst wo:nenden St{loffer Otto Appenzeller und

Mts. die Firma

Harburg.

S. Peters zu H

daß deren Inhaber an Alb Profuca ertheilt bat. ert Gerfe aus Harburg

Jena.

el, d oven beute einget i / Königliches Amtsgericht. Abtbeilung IV. in K et oa D Me

Karl Eduard Paul Roft in Kamédorf.

[43676]

In unser Firmerrezifter ift hzute unter Nr. 3730 die Fixma Fr. Hügel mit dem Sitze zu Velbert und als derer Inhaber der Kaufmarn Friedrih - | Hügel daselbst eingetragen worden.

_ Dem dafelbst wobnenden Carl Heintich Hügel ift für die vorgenannte Firma Prefura ertbeilt und bat die Eintragung derselben unter Nr. 1573 des Pro- kurenregisters ftattgefunden.

Elberfeld, den 20. November 1888. Königliches Amtsgeri&t. Abtheilung V.

EIlberTeld. Vekanutmachung. [43674]

In unser Génofsenscaftsregister ift Heute unter Nr. 17, woselbst die Genofsen]{aft in Firma Con- sumverein des dentshen Gewerk - Vercins C(Sirsch-Duneer) zu Velbert (Eingetragene Genoffenschaft) mit dem Sitze zu Velbert ver- merkt steht, eingetragen:

An Stelle der zu Velbert wobne:.den Packer Carl Dalbeck und Sthlofier Jacob Peukes sind die da-

Stempelmater Hermann ron der Höh in den Vor- itand der Genofsenshhaft eingetreten.

Der $ 26 des Statuis bat einen Zusatz erbalten, wonach die Einberufung zur Generalversammlung fortan durch Cirkular erfo!gt.

Elberfeld, den 20. Novem“er 18838. Königliches Amtêsgeriht. Abtbeilung V.

Elberseld. SBefanntmahung. [43678] . In unfer Firmenregister ist beute unter Nr. 3732 die Firma Jac. Halfmann mit dem Site zu Erholung bci Wülfrath und als deren Inhaber der Viebhändler Jacob Halfmann daseltst ein- geiragen worden.

Elberfeld, den 20. November 1888.

Königliches Amtsgericht. Abtbeilung V.

EIberseldck. Sefanntmahung. [43677 In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 3731 die Firma M. Stern Großmann mit dem Sitze zu Elberfeld und als deren Inbaber der Ko- lonial- und Delikateßwaarenhändler Moses Stern dajelbst eingetragen worden.

Elberfeld, den 20. November 1888.

Königliches Amtsg:ri{t. Abtheilung V.

Elberfeld. Vekanntminachunug. [43675] In unser Firmenregister ist beute unter Ne. 3729 d’e Firma Rob. Bruckerhoff mit dem Sitze zu Kroueuberg und als teren Inhaber der Kaufmann Rcbert Bruderbof daselbft eingetragen worden. Elberfeld, den 20. November 1838.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

Eiberseld. Bekanntmachung. [43680] In urser Firmenregifter ift heute unter Nr. 3733 die Firma Aug. Mees mit dem Sige zu Dornap und als deren Inhaber der Kaufmann Friedri Auguít Mees das-ltst cingetragen worden, Elberfeld, den 21. November 1888,

Königliches Amtsgericht. Abtbeilung V.

Erxleben. Sefanntmachung. [43744] In unserm Firmenregister ift die Firma „A. Rein- beck““, Nr. 1, gelöf{t werden. Erxleben, den 14. November 18ck8.

Königliches Amtsgericht.

O [43751] Glogau. Die Firma „A. Winkelmann“ zu Polkwitz (Firmenregister Nr. 14s) ift gelöst. Gleichzeitig it unter Nr. 495 die Firma H. Winkelmann mit dem Sitz zu Polkwis und als ibr Inhaber der Apotheker Hugo Winkeimann da- selbt beute eingeiragen worden. Glogau, den 20. November 18838.

Königli®es Amtsgeri&t.

Neumann. A - 43748] Görlitz. In unser Firmenregifter ift beute ünter Nr. 956 die Firma Wilhelm Adam und

als deren alleiniger Inbaber ter CEifenmsbel- und Drabiwaarenfabrikant Friedri Wilhelm Adam zu Görliß eingetragen worden. | Görlis, den 21. November 1888.

Königliches Amtsgericht.

. 2 [43749 Görlitz. In unse- Blrmenregister ift Feute nts Nr. 955 die Firma Louis Kupfer und als deren

alleiniger Inbaber die veretelihte Kaufmann Kupf

pas S é, 4247 nn er Fanny, A worden.

geb. Gußhrauer, zu Eörliß eingetragen

Görlitz, den 21. November 1888. Königliches Amtsgericht.

. _ Vekauntmachung. 43752 In das hiesige Vandelisregister ift zur [veI arburg Fo]. 139 beute eingetragen,

Harburg, 21. Norember 1888. Königliches Amtsgerit. I.

Vekanutmachung. 43755 In unserem Handeléregister ift fa 385 Be pri irma E. P. No amsdorf und als deren Inhaber R

.

Jena, dex 20. November 1888, Großherzogl. S. Amtsgericht. Abth. I. Dr. Linsenbarth.

üren, den 17. November 1888. Königsberg. Handelsregister. [43756] Et T@ li es P . ü Das am bi H en c: M Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1V. bestehende £ idelôges gift Trg ae S. Bs

abers Samuel Loewy auf dessen Erben Urd von

diejem durch Kauf auf den Kaufmann Carl Rudol Gruel zu Königéberg üb l arl Rudolf unter der veränderten i gegangen, welber dasfeibe

mals S. L - ruel Nr. 1493 des A fortführt. Deskalb iït die snb

S. Loew gleidzeitig die Fi

irma Rudolf Gruel vor- Firmenregisters eingetragene Firm y am 15. November 1888 gelöscht it

irma Rudolf Gruel vormals

S. Loewy unter Nr. 3150 daselbst eingetragen.

Königsberg, den 16. November 1888.

Königliches Amts3geriht. X11.

Neisse. Bekanutmachung. [43758] In unfer Firmenregister ist unter laufender Nr. 70s die Firma „C. F. SDaenelt“ zu Neisse und als deren Inhaber der Kaufmann Carl Ferdinand Haenelt in Neisse be: t cingetragen worden. Neisse, den 20. November 1838. Königliches Arntsgericht.

Posen. Handelêregister. [43761] In unserm Firmenregiiter ist bei Nr. 2327, wo- selbst die Firma Julins Meyer zu Verliz« mit einer Zweigniederlassung in Posen aufgeführt ftebt, zufolge Verfügung vom beutigen Tage nahfteß’ende Eintragung bewirkt worden: 2 n Die für die Posener Zweigniederlaffung geführte Firma Julius Meyer ift erloschen. Gosen, den 22. November 1888 Königliches Amtsgericht. Attheilung 1V.

Posen. Handelêregister. [43760]

In unserem Register zur Eintragung der Aus- \{ließung oder Aufhebung der ebeliden Güter- gemeinsc-afr ist urter Nr. 816 zufolge Verfügung vom beutigen Tage eingetragen . worden, daß der Kaxcfmann Nathan Levy zu Posen zur Zeit Inhaber der Firma Lippmann Levy daselbft, Nr. 2267 des Firmcnregüiicrs, für seine Ehe mit Cella Cohn aus Thorn tur{ Vertrag vom 2. November 1888 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausges{lofsen bat.

Posen, den 22. November 1888.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung IV

Rathenow. BSefauntmachung. [43764] In unser Gefsclischaftsregiiter ist unter Nr. 60, wo'elbft die Märkische Ziegelei und Thouwaaren- favrif, Actiengesellschaft zu Premuitz bei Nathenow eingetraa-n stcht, Folgendes eingetragen : : Für die Zeit vom 1. Januar bis 31. Dezember 1889 siod zu Aufsichtêrathémitgliedern gewählt: 1) Ret&téanwalt Dr. Tbürmer zu Dreéden, 2) Ingenieur Oëcar Thürmer zu Streblen, 3) Arcitekt Paul Fiößel zu Diesden, 4) Stadtrath Mar Müller zu Schandau. Rathenow, 21. November 1888. Königlies Amtsgericht.

Sangerhausen. SVefanntmahung. [43769] In unferem Senofsenscbaftsregister ist beute bei der urter Nr. 2 eingetragenen Gencssen'chaft Spar- und Vorschußverein, eingetragcue Genossen- schaft zu Stolberg a./Darz, folgende Eintragung bewirft worden: Den Verstand bilden: a. der Linewebecmeister Stolberg, als Direktor, j A b. der Kaufmann Ferdinand Heidede daselbft, als Stellvertreter, vergl. die in den Akten befindlihen Protokolle vom 3. und 14. November 1888. Sangerhausen, den 19. November 1888.

Königlihes Amtégzziht. Abtheilung k. [43765]

Reichenbach u. E. BSBefanntmachung.

Als Prokurist der in Rei®enbach bestehenden und unter Nr. 96 des Firmenregisters einaetragenen Firma Gustav Einem ift in unserem Prokuren- register unter Nr. 78 der Kaufmann Gustav von Einem junior zu Reichenbah beute eingetragen worden.

Reichenbach u. E., den 21. November 1888.

Königliches Amtsgeriét.

Julius Kir{#ner in

[43766] Schwerin i. M. Zufolge Verfünung des Groß- berzegliwen Amtégerikts bieselbst vom 21. d. M. ift nah Uekertragung der Firma „W. Niendor}ffff“ aus d:m früberen magzistratëgerichtlichen in das beim Großberzogliden Amtêgerihte hieselbst geführte Handeisregister Fol. 349 Nr. 304 heute eingetragen : Spalte 5. N2ch dem am 20. April 1887 er- folgten Ableben des biéberi2zen Fnbaberz wird das Gescäft von seiner Wittwe und Universalerbin Catharina Niendorf, geb. Bambowséky, unter der bisberigen Firma fortgefüßrt. Schwerin i. M., den 23. Novewber 1888. Bühring, ÄAmtsgerichts-Aktuar.

[43767]

Schwerin 1. M. Zufolge Verfügung des Groß-

berzoglihen Amtsgerihts hieselbst vom 21. d. M.

ist in das biesige Handelsregister Band II1. Fol 348

Nr. 303 beute eingetragen :

Spalte 3. Die Handeléfirma „A. Kahl““. :

Spalte 4. Ort der Niederlassung „Schwerin

in Mecklenburg“.

Spalte 5. Name und Wobnort des Jnhabers

Apotbeker Adolf Kahl zu Schwerin i. M.“

Schwerin i. M., den 22. Novemker 1888. Bühring, Amtsgericßté-Aktuar.

Muster - Register Nr. 119.

(Die auéländischen Mufter werden unter Leipzig veröffentlicht.)

Bielefeld. [43241] Die Firma A. W. Kisker zu Vielefeld hat am 16. November 1888 für die laut Anmeldung vom 19. November 1881 eingetragenen Flächenmuster A. 412, 415 und 416 die Verlängerung der Schut- frist auf fünf Jahre angemeldet. Vielefeld, den 16. November 1888. Königliches Amtsgericht. Abtheilung I.

Ceburs. tan In das hiesige Musterregister in eingetragen worden:

Nr. 122. Firma Frauz Virustiel ¿zu Coburg, ein vershlofsenes Convert, enthaltend eine Hand- eichnung eines Cijsenvershlusses für Reisckörbe in Weite, bestehend aus 8 einzelnen Theilen, Geschäfts- Nr. 12/8., Muster plaftisher Srzenanisie, See drei Jahre, angemeldet den 29. Oktober 1888, Nach-

mittags 46 Uhr. :

Coburg, den 14. November 1888. Kammer für Handelssachen.

Konkurse. [13701 Bekanntmahhung.

Das Königlie Amtsgeri&t Augsburg hat mit Beschluß vom zwanzigsten November 1888, Nat- mittags fünf Ubr, auf Antrag des Rechtsanwalts Dr. Binéwanger in Augéburg Namens der Spezerei- bändlerin Babette Müller in Augsburg den Konkurs | über das Vermögen der Spezercihänudlerin Vabette Müller in Augsburg eröffnet. Kon- fursverwalter : ‘Königl. Advokat Premauer in Augs- burg. Anmeldefrist bis zum Dienstag, deu 11. Dezember d. J. eins&lüfsig. Termin zur Beschlußfaffung über die Wabl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung cines &läu- bigerausschufes und der allgemeine Prüfungstermin am Donnerftag, den 20. Dezember d. J., Vormittags 9 Uhr, im Situngsaale Nr. IIL links parterre. Offener Arrest mit Anzeigefrift bis zum Dienstag, den 11. Dezember 1888.

Augsburg, am 21. November 1888. Geritsschreiberei des Königlihen Amtsgerichts. (L. S) Der Königl. Sekretär: Zierer.

[43519]

Ueber den Nachlaß der hier am 14. Mai 1888 verfiorbenen, Lützowfstraße 49 wohnhaft ge- wesenen Frau des Maurermeister Clemens, Antonie Johanna Louise, geb. Sahm, ge- schicdenen Frau Gawehn, ist beute, Nachmittags

125 Ubr, von dem Königlihen Amtsgerihte Berlin I. das Konkursverfahren eröffnet. Ver-

Rofenbah, Wallnertheater- Gläubigerversammlung am 11. Dezember 1888, tags 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepfli@t bis 20. De- zember 1888, Frist zur Anmeldung der Konkurs- forderungen bis 25. Januar 1889. Prüfungstermin am 23. Februar 1889, Vormittags 11 Uhr, iîn Gerichtëégebäude, Neue Friedrihitraße 13, Hof, &lügel B., parterre, Saal 32. Berlin, den 22. November 1888. Trzebiatowsfki, Gerihtés{reiber des Königlichen Amtsgerichts I. Abtheilung 48.

walter: Kaufmann straß2 19. Erste

[43714] Ueber das Vermögen des Kanfmanns Hermaun Sarges hier, Fiicherbrüte 2s, ift beute, Nach- mittags 5 Ubr, von dem KönigliGen Amtsgericbte Berlin T. das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter : Kaufmann Brirckmever, Potsdamerstraße 122 a. Erîte Gläubigerversammlung am_21. Dezember 1888S, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis 15. Februar 1889. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 15. Februar 1889. Prüfungstermin am 15. März 1889, Vormittags 10 Uhr, im Gerichtägebäude, Neue Friedristraße 13, Hof, Flügel B., parterre, Saal 32. Berlin, den 22. November 1888.

Thomas, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts I. Abtheilung 49.

43710] Veber den Nachlaß des am 21. November d. Js. verstorbenen Kaufmanns M. Stillschweig hier, Neue Königftraße 62, ift beute, Vormit- tags 11 Uhr, von dem Königlichen Amtsgerichte Berlin I. das Konkursverfabren eröffnet. Ver- walter: Kaufmann Rosenbab, Wallnertbeaterstraße 19. Erfte Gläubigerversammlurg am 19. Dezember 1888, Vormittags 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 22. Februar 1889. Frist zur An- meldung der Konkursforderungen bis 22, Februar 1889. Prüfungêtermin am 22. März 1889, Vormittags 10 Uhr, im Gerichtsgebäude, Neue Friedribstraße 13, Hof, Flügel B, parterre, Saal 32.

Berlin, den 23. November 1888.

Thomas, Gerichtsschreiber : des Königlichen Amtsgerichts I. Abtbeilung 49.

i A (8372) Konkursverfahren.

Veber das Vermögen des Erbmüllers Ludwig Haase zu Sievershageu wird beute, am 21. No- vember 1888, Nawmit1tags 5 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Der Kontroleur O. ven Pressentin zu Roftock wird zum Konkursverwaltec ernannt. Kon- kursforderungen find bis zum 15. Januar 1889 bei dem Gerichte anzumelden. Es wird zur Beschlußfaf\ung über die Wabl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubigerauss{chufses und eintretenden Falls über die in $. 120 der Konkursordnung bezeih- neten Gegenstände auf Montag, den 17. Dezember 1888S, Vormittags 10 Ruhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf Donnerstag, deu 7. Februar 1889, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerihte Termin anberaumt. Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse ge- bôrige Sacke in Besiß haben oder zur Kon- furémasse etwas schuldig find, wird aufgegeben, nichts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, au die Verpflichtung auferlegt, von dem Be- sige der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspru nebmen, dem Konkursverwalter bis zum 15. Januar 1889 Anzeige zu machen, auch nur an diefen Zablung zu leisten.

Doberan, den 21. November 1888. Großherzogl. Mecklenburg-Schwerinshes Amtsgericht.

gz. von Oldenburg. A

Veröffentliht: Der Serichtssreiber. (Unterschrift.)

4351 l t das Vermögen der Firma Rödiger «& Grof, Cigarrenfabrikatiou8geshäft hier, ift beute, Vormittags 114 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Konkuréverwalter ist Rechtsanwalt Dr. Schmidt bier. Anmeldefrist für Forderungen bis 28. Dezember 1888. Erste Gläubigerversammlung : 13. Dezember 1888S, Vormittags 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin: 10. Januar 1889, Vormittags 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- frist bis 13. Dezember 1888. Gera, den 21. November 1888.

Teich, Gerichtëéshreiber des Fürstl. Amisgerihts, v. e.

43697] Konkurs-Eröffnung.

Das Kgl. Amtsgerit Hilpcltftein hat beute, den 22. NovenLer 1888, Vormittags 9} Ubr, aaf den

bara Haußelt von Eysölden über deren Ver- mögen das Korkuréverfahren eröffnet. als Konkurs- verwalter den Bürgermeister Georg Emmerling von Gysölden ernannt und zur Beschlußfassung über die Wabl eines anderen Verwalters, fowie- über die Bestellung eines Gläubigerausschusfes Termin an- beraumt auf Diensiag, deu 11. Dezember l. F., Vorm. 9 Uhr.

Offener Arreft ift erlaffen und es wird demzu- folge allen Personen, welche eine zur Konkurêmafße | gehörige Sabe im Besiy baben oder zur Korkuré- masse etwas \ch{uldig sind, aufgegeb:n, nibts an die Gemeinsculdner zu verabfolgen oder zu leisten, au die Verpfliltung auferlegt, von dem Besite der Sate und von den Forderurgen, für welche fie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspru nebmen, dem Konkursverwalter bis längsters Dienstag, den 4. Dezember d. Is, Anzeige zu maSen. Die Konkursforderungen müsen unter Angake des Betrages und Grundes der Fo: deruna, sowie des beanspru@tcn Veorre&is und unter Beifügung der urkundli&en Beweisstücke oder einer Abshrift derselben bis längstens Dienstag, den 18. Dezember d. Js., bei hiesigem Gerichte {riftli oder zu Protokoll des Gerichtsschreibers angemeldet werden. Der allgemeine Prüfungstermin findct ftatt am Dienstag, den S. Januar 1889, Vorm. 9 Uhr, und :war wie alle anderen Termine im aztsgerihtlihen Sißungê- saale dabier.

Hilpoltstcin, ten 22. November 18838. f GerichtEschreiterei des K Amtsgeri&ts Hilpolisiein.

(L. 8.) Hierbolzer. [47526] Ueber das Vermögen des Strumpfwaaren- fabrikanten Fricdrich Wilhelm Nesch in

Gersdorf, in Firwa Wilhelm Resch daselbft, wird heute, am 21. November 1888, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröfnet. Verwalter : Rechtéanwalt Reinhard in Hobenftein. Anmeldefrist bis mit 12. Ianuar 1889. Wakltermin den 10. Dezember 1888, Vormittags 109 Uhr. Prüfungêtermin den 2. Februar 1889, Vor- mittags 10 Uhr. Offener Arret mit Anzeigefrist bis mit 15. Dezember 1888.

Königli&es Amtsgeri®t Hohenftein-Eruftthal.

Lippold. Beglaubigt: Irmschler, G.-S.

[43530] Ueber das gütergemeinshaftliche Vermögen der Eheleute Maurcrmeister Julius Schimmel- pfennig und Marie Schimmelpfeunig, geb. Riewe, zu Wangerin, ift beute, Nacmittags 4t Uhr, Konkurs eröffnet. Verwalter : Kaufmann Hermann Kopp ¿zu Wangerin. Anmeldefrist und offener Arrest mit Anzeiaecvfli@t bis 17. Dezem- ber 1888. Erfte Gläubigerversammlung am 18. Dezember 1888, Vormittags 10 Uhr, Prüfungstermin am $8. Januar 1889, Vormit- tags 10 Uhr. Labes, 21. Novemker 1888. ;

* Königliches AmtsgerisLt.

[4367] Bekanntmahung.

Ueber den Natblaß des Färbermcisters August Friedrich Geffert zu Landsberg a. W. ist beute, Nachmittag 124 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufmann Emil Fränkel bier ist zum Konkurs- verwalter ernannt. Anmeldefrist bis ¿um 8. Ianuar 1889. Gläubigerversammlung am 5. Dezember 1888, Vormittags 10 Uhr. Prüfunestermin am 21. Januar 1889, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrift bis ¿zum 8. Ianuar 1889.

Landsberg a. W., den 29. Nevember 1888,

Königliches Amtsgerißt.

[437%] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der Fran Anna Angulste, verehel. Kädiug, geb. Scheibe, Jnhaverin eines Schucidergeschäfts in Limbach, ift heute, am 21. November 1888, Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Konkurêvertralter : Reótéanwalt Hofmeister hier. Offener Arrest mit Anzeigefrift bis zum 15. Dezember 1888. An- meldefrist für die Konkursforderungen bis zum 28. Dezember 1888. Erfte Gläubigerversammlung am 21. Dezember 1888, Vormittags ¿11 Uhr. Prüfungstermin am S8. Januar 1889, Vormit- tags 10 Uhr.

Limbach, ain 21 November 1888.

Das Königliche AmtEgeriHt. Dr. Weßel.

43729 l U das Vermöacn des Mitinhabers der Firma „Gebrüder Hoffmann“: Harry Hoff- maun hier, wird, da er seine Zablungsunfähiakeit angezeigt bat, heute, am 21. November 1838, Vor- mittags 10 Ubr, da3 Konkuréverfahren eröffnet. Der Justizrath Hofmann bier wird :um Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 31. Fa- nuar 1889 bei dem_Gerite anzumelden. Es wird zur Beschlußfaffung über die Wabl eincs anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubigerauss{chufses und eintretenden Falls über die in $. 120 der Konkuréordnung bezeichneten Gegen- stände auf den 20. Dezember 1888, Vormittags 10è¿ Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten For- derungen auf den 14. Februar 1889, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerihte, Zimmer Nr. 10, Termin anberaumt. Allen Personen , welche eine zur Konkurêmasse gehörige Sache in Besiß baben oder zur Konkursma}sje etwas \{uldig sind, wird aufgegeben, nichts an den Gemeinschuldner zu ver- abfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Besiße der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache ak- gesonderte Befriedigung in Anspru nebmen, dem Konkursverwalter bis zum 5. Dezember 1888 An- zeige zu maten. Meiningen, den 21. Novemker 18838. Herzogliches Amtsgeri&t. Abtheilung Ik. gez. Bernhardt. Auësgefertigt : Meiningen, den 22. November 1888. (L. 8.) Heublein, A -G.-Sekr.,

(43514) Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der DSandelsfrau Amalie Henriette gesch. Müller, geb. Klunker, in Meißen, Gerbergafse 539, ift beute, am 21. No- vember 1888, Nathmittags 6 Ubr, vom Königl. Amtéêgeribt bier, das Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufmann Herr Clemens Krabi in Meißen ist zum Konkursverwalter ernannt. Konfursforde- rungen sind bis zum 18 Dezemkter 1888 bsi dem Gerichte anzumelden. Es ift zur Beschlußfafung über die Wabl eines aaderen Verwalters, sowie * über die Besteklung eincs Släubigerauss{uïes und eintretenden Falls über - die in $. 120 der Konkurs- ordnung bezeibneten Geger tände auf den 29. De- zember 1888, Vormittags 10 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 24. Januar 1889, Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgeribte bier Termin an- beraumt. Allen Personen, welbe eine ur Kon- furêmafse gehörige Sache in Besiß haben oder zur Konkursmasse etwas s{uldig sind, ist auf- gegeben, ni&ts ar dex GemeinsHuldner zu ver- abfolgen oder zu leisten, auc die Vervflihtung auferlegt, von dem BVesire der Sace und von den Forderungen, für welde sie aus der Sathe abge- 'onderte Befriedigung in Arspruch nebmen, dem Konkurêverwalter bis zum 15. Dezember 1888 Anzeige zu mawen.

Meißen, am 21. November 1888. Gerictéschreiberei des Könialichen Amtzgerits.

Pörschel.

97,90 (43852) Bekanntmachung.

Das K. Amtszeribt Parsberg bat am 21. No- vember 1888, Vormittags 10 Ukr, folgenden Kon- fursbesGluß erlaffen:

1) Ucber das Vermögen der Kaufmannsehelcute Josef und Maria Eichhorn in Hohenburg wird das KorkurSverfabren eröffnet.

2) Als Konkurêverwalter wird der Kgl. Gerichtë- vollzieher Knauer in Paréberg bestimmt L 3) Allen Perjonen, wel®e eine zur Konkfurêmaïe gebörige Sache in Besitz baben, oder zur Konkurs- mafse etwas s{chuldig sind, wird aufgegeben nichts an die Gemeinsbuldner zu verabfolgen oder ¿u leisten, auch die Verpflihtung auferlegt, von dem Besite der Sa&e und ron den Forderungen, für welbe sie aus der Sache abgesonderte Vef-iedigung in Anspru nebmen, dem Konkursverwalter bis ¿zum Dienftag, den 18. Dezember 1888 einshlüssig Anzeige ¡u maten.

4) Konkturëforderangen find bis zum Mittwo%, den 19. Dezember 1888 eins{chlüisig vorsHriftsmäßig bierorts bci der Gerichtsschreiberei anzumelden.

5) Termin zur Bes&lußfafsung über die Wabl eines anderen Kerkurtverwalteis, Bestellung eines GSläubigeraussBuïsles und die fonstigen von der Gläubigerversammlung zu erledigenden Angelegen- beiten wird auf Mittwoch, den 19. Dezember 1888, Vormittags 9 Uhr, 6) allgemeiner Prüfungstermin auf Dounerftag, den 17. Jaunar 1889, Vormittags 9 Uhr, bei dem unterfertigten Geriht in dessen Sizungs- saale anberaumt.

Königliches Amtsgeribt Parsberg. gez. Rotbhbammer, Kgl. Ober-Amtsrihter.

Zur Beglaubigung :

(L 8.) Sarg, Gerichts!ch{reiber.

[43701 ae das Vermögen des Rittergutsbesizers Carl Benno Dietze auf Cunucrsdorf a. d. Röder wird kcute, am 21. November 1888, Nach- mittags 1 Ußr, das Konkursverfahren cerêffnet. KonkurEverwalter: Kommissionär Bernbard Bräuer in Großenhain. Offener Arrest und Anzeigefrift bis zum 10. Dezember 1888. Anmeldefrist bis zum 18. Dezember 1888. Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin: 28. Dezember 1888, Vormittags ¿11 Uhr.

Königlih Säcbsi!ches Amtsgeridt Radeburg,

am 21. November 1888. Obenaus., S

Bekannt gema$t durch: Stobn, Gerichtsschreiber.

43527] : Königl. Württb. Amtsgericht Schorndorf.

Ueber den Nachlaß des Johan Ulrich Klotz, gew. Schuhmachers in Schorndorf, wurde am 20. Nov. 1888, Nam. 5 Ubr, das Konkursverfabren eröffnet. Koxrkurêverwalter: Geriwiznotar Gauvp in Schorndorf. Forderungéanmeidefrist bis 15. Dee zember 1888. Erfte Gläubigerversammlunx, Prü- fungêtermin, zuglei zur Beschlußfassung über die in den 8. 120 u. 122 K. O. bezeibneten Gegen- stände: am Donnerstag, den 20. Dezember 1888, Vorm. 8¿ Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 30. Nov. 1888.

Den 21. November 1888.

Amtsgerichtss{reiber Hagenbu ch.

(438516) Konkurs-Eröffnung.

Das K. Amtsgeriht Sonthofen bat heute, den 21. Noremker 1888, Vermittags 94 Uhr, über das Vermögen der Oekonomenswittwe Agnes Geb- hart von Wertah den Konkurs eröffnet. Ver- E: K. Serihtêvollzieber Hoepfel von Sont- ofen.

Offener Arrest mit Anzeigefrift bis 31. Dezem- ber l. Irs. incl. Anmeldefrist bis 15. Januar 1889 incl. Termin zur Wabl eines anderen Verwalters, Bestellung eines Gläubigerauts@usses und über die in S$S. 120 und 125 der K.-O. bezeibneten Fragen, sowie zugleid zur-Prüfung der angemeldeten For- derungen Donnerftag, den 14. Februar 1889, Vormittags 9 Uhr, im Sitzungssaale des K. Amtsgerichts.

Sonthofen, 21. November 1888. y

Der Gerichtsschreiber des K. Amtszeri$ts. (Unterschrift), K. Sekretär.

(878 Bekanntmahung.

Ueber das Vermögen des Krämers Georg Klauser in Grafsau ist dur Beschluß tes #. ÄAmtégerihts Traunstein am 21. November 1888, Nacmittags vier Uhr, Konkurs eröffnet. Ver- walter: K. Advokat Max Schaaf in Traunftein.

Dr. Otto.

Antrag der Zieglerseheleute Georg und Bar-

Gerihtsschreiber H. Amtsgerichts.

Anmeldefrist sowie offener Arrest mit Anzeigepfli@t

E I

A7 j

h