1888 / 303 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[44784] Activa.

Maschinen, Gebäude und Liegenschaft . ab Amortisation Waaren, Fabrikate u. Halbfabrikate . Steinkohlen, Knocen- kohlen, Materialien

Caffa Wechsel

Steuerrückvergüt. Anerkenntn,

Cautionen Diverse

Werthe .

Vorlagen auf Rüben, Neueinrichtungen

Vorausbez.

versicherungs: Prâä- mien, Steuern

Soll.

Banquiers Diverse Debitoren . Landwirthschaftl.

6 550 736/57 3 926 535/73

Vilanz-Conto prr 31. August 1888.

M d

M

37 033/65

483 888 30]

55 239/55

128 305/19]

422 099 65

Feuer-

2 624 E 1928 u 461 240 28

1 126 566 563 313

1 097 790; 91 847/74

41 768/48

| P7934 863/30 Gewinn- und Verlust-Conto per 31. August 1888,

E) 5 Actien-Capital . Neue Obligationen

amorti- Anlehen f d. Württ. Fa:

Diverse Creditoren . . Pensionsfonds-Conto L Aae N Sao : Hagelversicherungs-Conto. Rückständige Oblig. - ante Zinsen und

Reservefonds- „Conto é Gewinn- und Verlust-Conto

An Obligationen-Tilgung .

Passiyv a.

M | 4 714 285/72

C

7 461028 571.43 egeben 2

ab nicht b M 206 571.43

604 286 95 424 284

“1888 „_ 397 715.52 »

briken Fl. 250000 . # 428 571.43

ab amortisirt bis 171 428.94 257 142/49

1 432 378/27 102 895/64 49 895/51 61 109/52

20 312/47 152 190/78

720 368/42

7 934 863/30 Haben.

M |S

31. August 1888 „,

Dividenden

Reingewinn pro Campagne 1887/88 .

Per Betriebsgewinn pro

Vorstande der Gesellschaft in der Branerei

der bei den Herren R L E Thode «& C°_ oder bei den Herren

Mende «& Täubrich in Dresden deponiren.

Se gedruckte Geschäftsbericht nebst Bilanz wird vom 5. Dezbr. a. e. ab bei den vor- gedahten Depotstellen zur Ausgabe gelangen.

Plauen b. Dresden, am 27. November 1888. Actien-Vier-Brauerei zu Reisewitz. Der Auffichtsrath, Der Vorstand.

m Knoop, Cárl Knoop. Vorsitzender. Aug. Benendorff.

[44780]

Activa.

An Grundstück-Conto Gebäude-Conto . . Abschreibung 1% . i:

zu Neubauten

Maschinen- und Ütensilien-Conto . Abschreibung 10 9%/0. A

zu Neuanschaffungen 2 A Conto für Lagerfäfser und Bottiche ¿ Abschreibung 5% . ._. i;

S.

[44781 In Ver beutigen Generalversammlung un erer Herren Aktionäre ist die Dividende für das Ges lane N auf ei er Ute B Dieselbe elangt mit 6 k. per Aktie gegen Einlieferung des On Seines Nr. 2 bei den Herren Born «& Busse, Behrenstr. 31, zur sofortizen Auszahlung. Verlin, den 28. November 1888.

Norddeutsche Brauerei

Act. Ges.

M. Lange.

Norddeutsche Brauerei Actien-Gesellschaft.

Vilanz am 30. September 1888.

Ä S 1533251 |—

M

816881 8168/80 S087 12 1249 197825 19782|50 T78042 3196

150164 7508/2

809962

181239

142655

„M 303.

1. Steckbriefe und Untersucung 8-Sa L gw an gN po rectungen, Aufge ebote, Bo: ä

erpahtzungen, Verdingungen x, .

ufe, 4. i i vg Zinszahlung 2c. von öffentlichen Papieren.

orladungen- u. dergl.

Dritte Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Freitag, den 30, November

Oeffentlicher Anzeiger. |!

L888,

7 Kommandit-Gesell chaften auf Aktien u. Aktien-Gesellsch. . Berufs-Genofsenschaften.

. Wochen-Ausweise der deutshen Zettelbanken. . Verschiedene Bekanntmachungen.

5) Kommandit-Gesellschaften auf ‘Aktien u. Aktiey - Gesellsch.

[44895]

Actien Gesellschaft „Casino“

in Bremen. Os zur Fenexomersammlang auf Dienstag, den 18. Dezember a. ec., Nachmit tags 5 Uhr, im Geschäftslokale des Herrn Dr. Michalkowéky, Langenstraße 141. Tagesorduung : 1) Rechnungsablage. 2) Gewinnvertheilung. - 3) Ergänzungswahlen.

bei der Vereinskafse am Vürgerschacht oder in den Bankgeschäften der Herren. Eduard Vauermeister, Hentschel & Schul und Alfred Thosft in Zwickau oder qu den Herren Hammer «& Schmidt in Leipzig gegen Abgabe der betreffenden Siodiine bezahlt erden. Zwickau, den 30. November 1888. Das Directorium.

[44894]

Die Aktionäre der Bayerischen Handelsgesellschaft in München werden hiermit zu einer außerordent- n Generalversammlung auf Samítag, den 22. Des-

(44898]

E

Unsere Herren Aktionäre laden wir hierdurch zur zweiten ordentlichen Generalversammlung

am 13, D findend, ergebenft ein.

Tagesordnung :

I. Vorlegung des Ges&äftsberihts. des Vorstandes und des Aufsichtsraths, sowie der Bilanz.

IT. Ertheilung der Entlastung an den Vorstand und den Aufsihtsrath. TIT. Herstellung des „§. 16a Absatz 1“ in seine ursprünglihe Fassung.

IV. Streichung des Passus „Absatz 4 8.

28* von „Außerdem“ bis „mitzutheilen“.

ezember a. er., Nachmittags 3 Uhr, im Diefiug’schen Gasthause hierselbst statt-

V. Neuwahl eines Mitgliedes des Aufsichtsraths für Herrn Ernst Wrede, Scermcke, welcher

sein Amt niedergelegt hat. Hadmersleben, den 26. November

1888.

Hochachtend

Hadmersleber Klosterbrauerei. Der Vorstand.

4) Abänderung des 8. 16 der Statuten.

L. Der Auffichtsrath. zember l. J., Nachmittags 3 Uhr, in die Amtsstube

des Herrn ‘Notar Graf, Rosenstraße 10/II., in München einberufen, Die Anmeldung der Aktien hat durch Hinterlegung derselben beim Gesellschafts- vorstande zu erfolgen. Tagesordnung : Antrag auf Auflösung E Gesellschaft. Ergänzungswahl des Aufsichtsraths. R 29. C E Ufa Bayerische Handelsgesell\chaft. Der Vorstand : Otto oralt.

Lindener Actien Brauerei vormals Brande & Meyer. Zugang 1887/88.

Gewinn=- und Verlust-Conto am 30. September 1888. Credit. Maschinen-Conto: Buchwerth am 90. . Sept. 1887 7 is ab 5% Abschreibung . . . s

M.

627 869 Per Vortrag a. 1887 . 30/81 Zugang 1887/88.

80 706/10 Bier-Conto . . 1 377 818/76 Lagerfafß:-Conto: Buchwerth am 30. Sept. 1887

Abfälle-Conto . 44 922/95 ab 8% Abschreibung .

Zugang 1887/88.

Transportfaß;-Conto : ab 15% Abschreibung E Zugang 1887/88.

Campagne 1887/88 866 689/97

9737 _ 2434:

7302| 6149 11425 1142/50 10282/50 4576 19256 4814 14442 12298 5174 517 4656 763 49300 4930 44370 320 59745 5974

53770 | 2632 102750 10275

(92475 |_12480

Conto für Versandt-Gefäße . Abschreibung 25 %/.

10 9/0 Abschreibung auf Neue Mas. - und Geb.-Conto j

Abschreibung iweifelhafter Auéstände

Reingewinn .

[44677]

Werger' she Brauereigesellshast in Worms a. Rh.

Vilanz-Conto per 30. September 1888.

[48690] Actien- Verein der Zwickauer Bürgergewerkschaft.

Die am 2. Januar 1889 fälligen Zinsen unserer erften Vereins-Auleihe (vom 20. Juli 1861) werden am gedachten Tage :

zu Neuanschaffungen i; Wagen- und Stall-Utenfilien-Conto Abschreibung 10%.

866 689) 97

Vadische leit für

(Unterschriften.)

Haunsa- Vrauerei - Gesellschaft. Bilanz am 30. September 1888.

M S M S 1014740} 100459234 11792/97] 106136/70

E 866 689/97 uckerfabrikation.

Activa. s s

Buchwerth am 30. E 1887 6 1 807 443.57 18 074.43

zu Neuanschaffungen .

Pferde-Conto. . Abschreibung % ofe

[44669] An Jmmobilien-Conto :

ab 1% Abschreibung . .. : S

1789 369/14 161 037/98) 1 950 407 12

M “951 833.85 | | 20 14671 | 23168714 261 642 21

Passiva.

Activa. [44686]

zu Neuanschaffungen

Mobilien-Conto. . Abschreibung 10 o

Debet.

M

720000 730000 49512 50 2084 173185‘

67648

ypotheken-Conto . . ctien-Capital-Conto . Accepten-Conto . Dividenden-Conto Reserve-Conto .. Diverse Creditores . . Gewinn- u. Verlust: Cto.

s 1014739 74 117929

Immobilien: Corto . Abschreibung 1 9/0 Mashinen-Conto .

Abschreibung 109% . Lagerfaß- und Vottiche- Conto : Abschreibung 69% Transportgefäß-Conto . Abschreibung 334 9/0 Flaschen- u. Korb-Conto Abschreibung 509% . Mobilien- und Geräth- \chaften-Conto . . Abschreibung 209% . Wagen- u. Geschirr-Cto. Abschreibung 20% . Pferde-Conto. Abschreibung 25 % ; Bestände-Conti: Bier-Vorrath Mualz-Vorrath . L N otra : is-Vorrath Pe- -Vorrath.

29 955 07

An Rohmaterialien-Conto Malzsteuer-Conto . Zinsen-Conto GARS Unkosten-Conto . Abschreibungen: Grund- und Boden-Conto, ca. 2 9%. Brauerei-Gebäude-Conto, ca. 2% . Maschinen: und Geräthe-Conto, ca. 10 9/6 Kaltluftmaschinen- e Goito, ca. 20 9% Fastage-Conto, ca. 173% . Es Pferde- und Wagen-Conto, ca. 20 0% nventarien-Conto I., ca. 30% . íInventarien-Conto IL, ; Delcredere-Conto für verlorene Forderungen E ae welcher A wie folgt ver- eilt: . Reservefonds-Conto 5%. . 4 16 186,50 Tantième-Conto, Aufsichts- rath und Beamte . . . 33 991,65 Dividenden-Conto 271/5% . „, 274176,— 606,72 M 324 960,87

zu Neuanschaffungen . E « 117 530.— Einrichtungé:Conto Restaurant Oranienstraße 160 ü 9 402.40

Abschreibung 10 9%.

108 127/60 11 123/20

75173 a 4510 70662 119 250 80

30763 | 10254 20508 16777

8388 8388/93

Buchwerth am 30. Sept, 1887 4 88 865. 10 |

13 329.76 75 535/34 |

R |__7963/30} 8349864

Fuhrpark-Conto : Buchwerth am 30. Sept. 1887 . . A 28 176.— ab 209% Abschreibung .. e 0635.20 | 22 540/80} | Zugang 1887/88. S 17 815|— 40 355/80

Eisenbahn- Waggon: T Buhwertb am 30. Sept. |

M 1675.— | ab Abs breibung s A 475.— 1200/—

Mobilieu-Conto : Buchwerth. am 30, Sept. 1887 i

. 6 39 383.03 | ab 20% Abschreibung . L e C 8U6.60 31 506/43 | Zugang 1887/88.

—|_23814/52| 5 320/96 Utensilien-Couto : Buchwerth am 30. Sept, 1887 |

zu Neuanschaffungen . . 8 JInventar-Conto Restaurant Chausseestraße 68 : Abschreibung 109/60. i;

1574284 25785/03 3372933

12594 20628 25297

zu Neuanschaffungen

Kühl- Anlage-Conto . Abschreibung 10 o

3148

5157 F

8432

8 E

1 e 324 960/87

zu Neuanschaffungen

130086 95 Patent-Verschluß- -Conto . 977 16621 |— Abschreibung 100 9/0 C 977 12044 65 000 0 : zu Neuanschaffungen e C E : | bier-Einrichtungs-Conto 746 erdefutter-Vorrath . 914/50 Flaschen 0/

Diverse A : 9796 11 Abschreibung 100 */o Hypotheken-Cto.: De- 9138 bitores . S Casfsa-Conto . Bank-Conto . Wechsel-Conto : Conto-Corrent-Conto .

für Decorte

Diverse Debitores .

. A. 11 604.32 ab 20% Abschreibung . 2 2/32086

Zugang 1887/38. E | -Conto: vorausbezahlte Prämien i;

onto : vorausbezahlte Miethe . Veit L. Homburger, Karlsruhe

Vortrag auf neue Rechnung 9 283/46

2 042/50 11 325 2 601

1 863 70 000 11 500|— 435 253 5 588

3 860 301 070

3 354 738

174963/21 1 423 972/52

Credit.

S [2 Se I SIZ E H ck D o (de J d o D

21384 Teouraza

Miethen- Vankdepot : Depot-Conto Vorräthe. . Caf6sa:-Conto . Wechsel-Conto . Debitoren-Conto .

zu Neuanschaffungen ; Dcbitoren-Conto, Außenstände für Bier und baare Darlehne nah Abg von #4 69,25 Creditoren .

Abschreibung .

Forderunaen gegen Sicherbeit . Bankier-Guthaben . Cassa-Bestand . Conto für eigene Hypotleken Hypotheken-Amortifations :-Conto . estände-Conto : Bier, Malz, Gerste, Hopfen 2c. Diverse Bestände . . Feuer-Versicherungs-Conto, vorausbezahlte Primie Unfall-Versicherungs:Conto, vorausbezahlte Prämie.

Bilanz - Conto am 30. September 1888.

A 224 030 965 210 174 790

30 720 134 590

25 860

1 970

29 650

252 551 44 150

311118 12 000 76 230 28 478

| 2311 347

23100|— 2195/99 5589843 1521 24

158186 /90 57807 /26 1742481/69 174248169 Verlust-Conto. Credit.

#8 | M [4

Bier-Conto . ., 176536562 1014740 Träber-Conto . 15747 |— 11792 97 Miethe-Conto . 3272/17 4510/40

10254 43 8388/94 3148/57 5157 |— 8422/33

Debet.

57208 3310

538982 52269

[2s

M 1 008 000 549 300 200 000 5 875 4 040 10 000 225 357 33 991 274 176

606

An Grund- und Boden-Conto

211591/2 Brauerei-Gebäude-Conto . .

27312 Maschinen- und Geräthe - Conto

190400|— A chinen - Anlage-Conto

30217 Fastage-Conto N Pferde- und Wagen-Conto'

256186 |— nventarien-Conto I.

10091 266277 nventarien-Conto II.

T) Bier-Conto, Vorräthe . .

1130 6813 Materialien-Conto, Vorräthe

3779406

Per Actien-Conto . . Prioritäts- -Anleihe-Conto I. Prioritäts-Anleihe-Conto Il. Prioritäts- R en-Cto. T. Pr E Io, II.

elcredere-Conto . ¿ Reservefonds-Conto . Tantième-Conto . ; Dividenden-Conto . Gewinn- und Verlust - Conto, Vortrag . ;

166512/53 8325/63

Passiva.

Gewinn- und 2 000 000

980 000 10 620 4 7259

10 519 70 000 61 152 19 062 27 582

9 100

9 100

150 000 2875

3 354 738 Saben.

bh 5 073

374 462

1 057819 49 526

8 050

658

1338

Debet. Actien-Capital-Conto . Prioritäten-Conto . . N Zinseu-Conto : rückständige Coupons . : Amortisations-Conto: rückständige verlooste Obligationen ; Zoll- und Steuer:Couto: nachzuzahlende Brausteuer und Octroi abzüglih ausstehender A Gn t A E Carl Werger: Depot an A / Creditoren-Conto . ¿e Ï Reservefonds-Conto . Specialreservefoud-Conto . . Tantièmen-Couto: Tantidmen an die Direction . : « den Aufsichtörath Dividenden-Conto: 4 9% Jahresdividende . ; S 80 000 349%/0 Superdidende . N 70 000

Gewinn- und Verlust-Conto: Vortrag auf neue Rechnung]

[Sal ISII Id

Sl

Abschreibungen : íImmobilien-Conto . Maschinen-Conto ; Lagerfaß- und Bottiche- Conto . Tranéportgefäß-Conto . . Flaschen- und Korb- Conto . Mobilicn- und Geräthschaften- Conto . Wagen- und Geschirr- GORIs i Pferde-Conto ¿

Malz-Conto . Hopfen-Conto CÉis-Conto Befe -GSonto efe-Conto . Kohlen-Conto ferdefutter-Conto . nteressen-Conto Unkosten-Conto . . Materialien-Conto . Braufteuer-Conto Lohn Conto Salair-Conto Conto-Dubio. . Gewinn-Saldo .

I D

Debitores-Conto, ausftehende For- derungen u. S ganen Hypotheken: Conto Effecten-Conto Cafsa-Conto .

Passiva. 3000000 450000 14336 60000 65|— 2910525 225900

3779406 /47

Actien-Capital-Conto .

Deutsche Grund- Credit- ‘Bank in n Gotha, Amortisations: Hypothek Reserve-Fonds :

Special- Reserve-Conto :

Dividender-Conto 1888/87 .

Conto-Corrent-Conto . .

Gewinn- und Verlust- Conto

S2 Is

2311 347/42

61832 04 222972 66 9351894 u

Der Ausichtorath, Di Mio, Vorstehende Bilanz haben wir mit den Büchern der Gesellschaft verglichen und übereinstimmend

gefunden. gez. Louis E. Meyer. z. Mar Rosenbus ch.

Die von der Generalversammlung vom an Tage beschlossene Dividende von 271/'; % = é 408.— pro Actie ist vom 29. d. M. ab bei dem Bankhause Ephraim Meyer «& Sohn in Hannover, an unserer Gesellschaftskasse und bei dem Berliner Vank-Justitut Jos. Gold- \chmidt «& Co. in Verlin zahlbar.

Linden vor Hanuover, den 28. November 1888.

Der A Mors.

1327 41 1074 |— 1769868 18399 92 41439 24 91796 67 8936570 12331/58 71513/35 21378 500 439324 67648 69 784384 79

Gewinn- und Verlust-Conto per 30. September 1888.

A S 300 332/52] Per Vortrag aus 1887 420 598/600 „, Malz-Conto Pro- 69 118/55 Union ..,, 26 93772 Vier-Conto B 3 26751 duktion . . 10 555/27 Malztreber-Conto . Malzkeimen-Conto Gerfteuabfall -Conunto

23 190/53 22 573/29

Maschinen-Eis:Cto.

verkauftes Eis . _.

Gewixn- und Verlust-Conto am 30. September 1888.

Debet.

Soll.

M | S 3881909 41463/87 56593 02 67087 75 41412/38 24543 23 70580 90 225900 07

566409 31 1917 223982/30/225900 07

S An Gerften-Conto Sorivans.,

Malz:Conto Ï Hopfen-Conto Kohlen-Conto Pech:Conto Eis-Conto Betriebs-Uukosten-Conto E ë ë

rachte-Conto e Lohn-Conto i Reparatureu:Conto . .

oll: und Steuer-Conto

alair-Conto . . Handlungs-Unkoften- Conto Affsecuranz-Couto . / Miethen-Conto . Zinsen-Conuto . Abschreibun zweifelhafter ‘Ausftände

Abschreibungen :

JImmobilien-Conto 1% M 18 074,43 Maschinen-Conto 8 9% 20 146.71 Lagerfafß-Conuto 8 9% 9 402.40 Transportfaf-Couto 15 % 13 329.76 Fuhrpark-Conto 20 9% 5 635.20 Eisenbahnwaggon-Conto . 475.— Mobilien-Couto 20 9/0 7 876.60 Utenfilien-Conto 20 % 2 320.86

Reingewinu . . ,

An Koklen:-Conto. . Fuhrwerks-Unkosten-Conto General-Lohn-Conto ; General-Unkosten-Conto . Handlungs-Unkosten-Conto Hypotheken-Zinsen-Conto . Conto der RIAOea Gewinn .

[44682] Ronsdorfer Vadeanstalt, Ronsdorf.

Baug. für das Geschäftsjahr vom 1. November 1887 bis 31. Oktober 1888. ctiva.

Gebäude-Conto . M 38 930.— Abschreibung . es ü 430.— Grundstücke- Conto . .

Maschinen- und Ginrihtungs-Conto - ¿8 e

784384 79

53 044/37 64 097/73 28 828/33 96 794/386 27 720|— 15 962/18

3 504/54 16 001/43 47 953/55

5 012/66

M 38 500.— « 1 600.—

13-100,— 1 000.—

Hamburg, den 1, Oktober 1888, Mit den Büchern verglichen und übereinstimmend gefunden.

Der Revisor: Johs. Dittmer. G. W. Hemm. Oswald Kro ker. Der Aufsichtsrath: N. L von der Meden, als Vorsitzender. O. H. Fehlandt. J. Grüttel. Martin V. Luis. Leonhard Völckers.

Wir zeigen ea an, daß die Zahlung der Dividende von 89% = M 80.— pro Actie ab

15, Dezember a. e. gegen Einlieferung der Coupons mit arithmetisch geordnetem Nummernverzeidniß am Comp1oir der Brauerei, nah Wunsch durch die Bank oder in baar erfolgt.

rechnung, Bilanz und die Vorschläge zur Gewinnvertheilung; Beschlußfassung über Ge- nehmigung des Rechnungsab\lus es und über Verwendung des Reingewinnes. 2) Beschlußfassung über Entlastung des Vor- standes und des Aufsichtsrathes. 3) Ausloosung von Anleihe-Obligationen. Diejenigen Actionaire, welhe in der Generalver- fammlung ihr Stimmrecht ausüben wollen, haben si beim Eintritt in die Versammlung durch Pro- duciren ihrer Actien oder dur eine Eintrittskarte zu legitimiren. Solche Eintrittskarten empfangen diejenigen Actionaire, welche ihre Actien mindestens 3 Tage vor der Generalversammlung bei dem

Reingewinn-Vortrag aus 1886/87 Diesjähriger Gewinn Pes : dem Reserve-Fonds 5% . dem Aufsichtsrathe 5 %/o der Direction 3% . . Dividende 6¿ 9/0 . Vortrag für nächstes Jahr

L

Der Vorstand:

Abschreibung . Mobilien- und Ütensilien-Conto L D

11199 | Abs(reibung .

11199 6719/45 195000/—]224117/65

1782! 7

1917/77 471232/40 41880/01 37926 07 13444/06

566400) 31

a Bua t 54 200.— Cassa-Conto, Baarbestand ¿ C 6 168,56 Gewinn- und Verlust-Conto, Unterbilanz C E C a 08/98822

46 57 756.78

Passiva. Actien-Capital-Conto . Hypotheken-Conto .

verse Creditoren . Conto pro Diverse. . A ü 382.21 Bade-Conto, vorerhobene ‘Abonnements . . « 444.50

Ansgabe. Gewinn- und Verlust-Conto. é 781.94 Saldo-Verlust aus voriger Bilanz. e 986.50 Zinsen-Conto. - » 3 329,18 Betriebs-Conto. « 1 230.— Abschreibungen.

M 6 327.62 Ronsdorf, den 10. November 1888,

Der Auffichtsrath.

é 33 000.— e 21 000.— « 2930.07

[44892] - Actien-Bier-Brauerei zu Reisewigz.

Die geehrten Actionaire werden hierdurch zu der einundzwanzigsten ordentlichen Generalversammlung unserer Gesellshaft auf Mittwoch, den 19. De- zember a. c., Nachmittags 4 Uhr, na dem Saale des Restaurationsgebäudes zu Neisewitßz ergebenst eingeladen. Der Saal wird um 3 Uhr geöffnet. Tagesordnung: 1) Vortrag des Geschäftsberichts und dex Bilanz nebst Gewinn- und Verlust-Rechnung, Bericht- A des Aufsichtsrathes über die Iahres-

Per Saldo . _. Bier-Conto . ¡ E A Conto für Nebenproducte . j Conto der Aus\chank-Lokale und des Faschenbier-Geschäfts . i Agio- und Zinsen-Conto . è

Summa M 57 756.78 Einnahme. Bade-Conto

é 2939,40 Saldo vorzutragen Unterbilanz « 3 388,22

M 6 327.62 Der Vorstaud.

77 260/96 185 076/28

1496 930/88

Der E Die Directiou.

Sig M. Lange. Vorstehende Bilanz, Veit das Gewinn- und Verlust-Conto haben wir geprüft und mit den or dnungsmäßig geführten Büchern der Gesellschaft Übeteinsmmn gefunden. Die RNevisfion8-Commissfion. Berlin, im November 1888, E. Bierstedt, Gustav Wolff. Gerihtlicer Bücherrevisor.

1 496 930

Worms, 30. September 1888. Die Direction: Karl Werger.