1888 / 303 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[44784] Activa.

Maschinen, Gebäude und Liegenschaft . ab Amortisation Waaren, Fabrikate u. Halbfabrikate . Steinkohlen, Knocen- kohlen, Materialien

Caffa Wechsel

Steuerrü>vergüt. Anerkenntn,

Cautionen Diverse

Werthe .

Vorlagen auf Rüben, Neueinrichtungen

Vorausbez.

versicherungs: Prâä- mien, Steuern

Soll.

Banquiers Diverse Debitoren . Landwirthschaftl.

6 550 736/57 3 926 535/73

Vilanz-Conto prr 31. August 1888.

M d

M

37 033/65

483 888 30]

55 239/55

128 305/19]

422 099 65

Feuer-

2 624 E 1928 u 461 240 28

1 126 566 563 313

1 097 790; 91 847/74

41 768/48

| P7934 863/30 Gewinn- und Verlust-Conto per 31. August 1888,

E) 5 Actien-Capital . Neue Obligationen

amorti- Anlehen f d. Württ. Fa:

Diverse Creditoren . . Pensionsfonds-Conto L Aae N Sao : Hagelversicherungs-Conto. Rückständige Oblig. - ante Zinsen und

Reservefonds- „Conto é Gewinn- und Verlust-Conto

An Obligationen-Tilgung .

Passiyv a.

M | 4 714 285/72

C

7 461028 571.43 egeben 2

ab nicht b M 206 571.43

604 286 95 424 284

“1888 „_ 397 715.52 »

briken Fl. 250000 . # 428 571.43

ab amortisirt bis 171 428.94 257 142/49

1 432 378/27 102 895/64 49 895/51 61 109/52

20 312/47 152 190/78

720 368/42

7 934 863/30 Haben.

M |S

31. August 1888 „,

Dividenden

Reingewinn pro Campagne 1887/88 .

Per Betriebsgewinn pro

Vorstande der Gesellschaft in der Branerei

der bei den Herren R L E Thode «& C°_ oder bei den Herren

Mende «& Täubrich in Dresden deponiren.

Se gedru>te Geschäftsbericht nebst Bilanz wird vom 5. Dezbr. a. e. ab bei den vor- gedahten Depotstellen zur Ausgabe gelangen.

Plauen b. Dresden, am 27. November 1888. Actien-Vier-Brauerei zu Reisewitz. Der Auffichtsrath, Der Vorstand.

m Knoop, Cárl Knoop. Vorsitzender. Aug. Benendorff.

[44780]

Activa.

An Grundstü>k-Conto Gebäude-Conto . . Abschreibung 1% . i:

zu Neubauten

Maschinen- und Ütensilien-Conto . Abschreibung 10 9%/0. A

zu Neuanschaffungen 2 A Conto für Lagerfäfser und Bottiche ¿ Abschreibung 5% . ._. i;

S.

[44781 In Ver beutigen Generalversammlung un erer Herren Aktionäre ist die Dividende für das Ges lane N auf ei er Ute B Dieselbe elangt mit 6 k. per Aktie gegen Einlieferung des On Seines Nr. 2 bei den Herren Born «& Busse, Behrenstr. 31, zur sofortizen Auszahlung. Verlin, den 28. November 1888.

Norddeutsche Brauerei

Act. Ges.

M. Lange.

Norddeutsche Brauerei Actien-Gesellschaft.

Vilanz am 30. September 1888.

Ä S 1533251 |—

M

816881 8168/80 S087 12 1249 197825 19782|50 T78042 3196

150164 7508/2

809962

181239

142655

„M 303.

1. Steckbriefe und Untersucung 8-Sa L gw an gN po rectungen, Aufge ebote, Bo: ä

erpahtzungen, Verdingungen x, .

ufe, 4. i i vg Zinszahlung 2c. von öffentlichen Papieren.

orladungen- u. dergl.

Dritte Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Freitag, den 30, November

Oeffentlicher Anzeiger. |!

L888,

7 Kommandit-Gesell <aften auf Aktien u. Aktien-Gesells<. . Berufs-Genofsenschaften.

. Wochen-Ausweise der deutshen Zettelbanken. . Verschiedene Bekanntmachungen.

5) Kommandit-Gesellschaften auf ‘Aktien u. Aktiey - Gesellsch.

[44895]

Actien Gesellschaft „Casino“

in Bremen. Os zur Fenexomersammlang auf Dienstag, den 18. Dezember a. ec., Nachmit tags 5 Uhr, im Geschäftslokale des Herrn Dr. Michalkowéky, Langenstraße 141. Tagesorduung : 1) Rechnungsablage. 2) Gewinnvertheilung. - 3) Ergänzungswahlen.

bei der Vereinskafse am Vürgerschacht oder in den Bankgeschäften der Herren. Eduard Vauermeister, Hentschel & Schul und Alfred Thosft in Zwi>kau oder qu den Herren Hammer «& Schmidt in Leipzig gegen Abgabe der betreffenden Siodiine bezahlt erden. Zwickau, den 30. November 1888. Das Directorium.

[44894]

Die Aktionäre der Bayerischen Handelsgesellschaft in München werden hiermit zu einer außerordent- n Generalversammlung auf Samítag, den 22. Des-

(44898]

E

Unsere Herren Aktionäre laden wir hierdur< zur zweiten ordentlichen Generalversammlung

am 13, D findend, ergebenft ein.

Tagesordnung :

I. Vorlegung des Ges&äftsberihts. des Vorstandes und des Aufsichtsraths, sowie der Bilanz.

IT. Ertheilung der Entlastung an den Vorstand und den Aufsihtsrath. TIT. Herstellung des „$. 16a Absatz 1“ in seine ursprünglihe Fassung.

IV. Streichung des Passus „Absatz 4 8.

28* von „Außerdem“ bis „mitzutheilen“.

ezember a. er., Nachmittags 3 Uhr, im Diefiug’schen Gasthause hierselbst statt-

V. Neuwahl eines Mitgliedes des Aufsichtsraths für Herrn Ernst Wrede, Scerm>e, welcher

sein Amt niedergelegt hat. Hadmersleben, den 26. November

1888.

Hochachtend

Hadmersleber Klosterbrauerei. Der Vorstand.

4) Abänderung des 8. 16 der Statuten.

L. Der Auffichtsrath. zember l. J., Nachmittags 3 Uhr, in die Amtsstube

des Herrn ‘Notar Graf, Rosenstraße 10/II., in München einberufen, Die Anmeldung der Aktien hat dur< Hinterlegung derselben beim Gesellschafts- vorstande zu erfolgen. Tagesordnung : Antrag auf Auflösung E Gesellschaft. Ergänzungswahl des Aufsichtsraths. R 29. C E Ufa Bayerische Handelsgesell\chaft. Der Vorstand : Otto oralt.

Lindener Actien Brauerei vormals Brande & Meyer. Zugang 1887/88.

Gewinn=- und Verlust-Conto am 30. September 1888. Credit. Maschinen-Conto: Bu<werth am 90. . Sept. 1887 7 is ab 5% Abschreibung . . . s

M.

627 869 Per Vortrag a. 1887 . 30/81 Zugang 1887/88.

80 706/10 Bier-Conto . . 1 377 818/76 Lagerfafß:-Conto: Buchwerth am 30. Sept. 1887

Abfälle-Conto . 44 922/95 ab 8% Abschreibung .

Zugang 1887/88.

Transportfaß;-Conto : ab 15% Abschreibung E Zugang 1887/88.

Campagne 1887/88 866 689/97

9737 _ 2434:

7302| 6149 11425 1142/50 10282/50 4576 19256 4814 14442 12298 5174 517 4656 763 49300 4930 44370 320 59745 5974

53770 | 2632 102750 10275

(92475 |_12480

Conto für Versandt-Gefäße . Abschreibung 25 %/.

10 9/0 Abschreibung auf Neue Mas. - und Geb.-Conto j

Abschreibung iweifelhafter Auéstände

Reingewinn .

[44677]

Werger' she Brauereigesellshast in Worms a. Rh.

Vilanz-Conto per 30. September 1888.

[48690] Actien- Verein der Zwi>auer Bürgergewerkschaft.

Die am 2. Januar 1889 fälligen Zinsen unserer erften Vereins-Auleihe (vom 20. Juli 1861) werden am gedachten Tage :

zu Neuanschaffungen i; Wagen- und Stall-Utenfilien-Conto Abschreibung 10%.

866 689) 97

Vadische leit für

(Unterschriften.)

Haunsa- Vrauerei - Gesellschaft. Bilanz am 30. September 1888.

M S M S 1014740} 100459234 11792/97] 106136/70

E 866 689/97 uckerfabrikation.

Activa. s s

Buchwerth am 30. E 1887 6 1 807 443.57 18 074.43

zu Neuanschaffungen .

Pferde-Conto. . Abschreibung % ofe

[44669] An Jmmobilien-Conto :

ab 1% Abschreibung . .. : S

1789 369/14 161 037/98) 1 950 407 12

M “951 833.85 | | 20 14671 | 23168714 261 642 21

Passiva.

Activa. [44686]

zu Neuanschaffungen

Mobilien-Conto. . Abschreibung 10 o

Debet.

M

720000 730000 49512 50 2084 173185‘

67648

ypotheken-Conto . . ctien-Capital-Conto . Accepten-Conto . Dividenden-Conto Reserve-Conto .. Diverse Creditores . . Gewinn- u. Verlust: Cto.

s 1014739 74 117929

Immobilien: Corto . Abschreibung 1 9/0 Mashinen-Conto .

Abschreibung 109% . Lagerfaß- und Vottiche- Conto : Abschreibung 69% Transportgefäß-Conto . Abschreibung 334 9/0 Flaschen- u. Korb-Conto Abschreibung 509% . Mobilien- und Geräth- \chaften-Conto . . Abschreibung 209% . Wagen- u. Geschirr-Cto. Abschreibung 20% . Pferde-Conto. Abschreibung 25 % ; Bestände-Conti: Bier-Vorrath Mualz-Vorrath . L N otra : is-Vorrath Pe- -Vorrath.

29 955 07

An Rohmaterialien-Conto Malzsteuer-Conto . Zinsen-Conto GARS Unkosten-Conto . Abschreibungen: Grund- und Boden-Conto, ca. 2 9%. Brauerei-Gebäude-Conto, ca. 2% . Maschinen: und Geräthe-Conto, ca. 10 9/6 Kaltluftmaschinen- e Goito, ca. 20 9% Fastage-Conto, ca. 173% . Es Pferde- und Wagen-Conto, ca. 20 0% nventarien-Conto I., ca. 30% . íInventarien-Conto IL, ; Delcredere-Conto für verlorene Forderungen E ae welcher A wie folgt ver- eilt: . Reservefonds-Conto 5%. . 4 16 186,50 Tantième-Conto, Aufsichts- rath und Beamte . . . 33 991,65 Dividenden-Conto 271/5% . „, 274176,— 606,72 M 324 960,87

zu Neuanschaffungen . E « 117 530.— Einrichtungé:Conto Restaurant Oranienstraße 160 ü 9 402.40

Abschreibung 10 9%.

108 127/60 11 123/20

75173 a 4510 70662 119 250 80

30763 | 10254 20508 16777

8388 8388/93

Buchwerth am 30. Sept, 1887 4 88 865. 10 |

13 329.76 75 535/34 |

R |__7963/30} 8349864

Fuhrpark-Conto : Buchwerth am 30. Sept. 1887 . . A 28 176.— ab 209% Abschreibung .. e 0635.20 | 22 540/80} | Zugang 1887/88. S 17 815|— 40 355/80

Eisenbahn- Waggon: T Buhwertb am 30. Sept. |

M 1675.— | ab Abs breibung s A 475.— 1200/—

Mobilieu-Conto : Buchwerth. am 30, Sept. 1887 i

. 6 39 383.03 | ab 20% Abschreibung . L e C 8U6.60 31 506/43 | Zugang 1887/88.

—|_23814/52| 5 320/96 Utensilien-Couto : Buchwerth am 30. Sept, 1887 |

zu Neuanschaffungen . . 8 JInventar-Conto Restaurant Chausseestraße 68 : Abschreibung 109/60. i;

1574284 25785/03 3372933

12594 20628 25297

zu Neuanschaffungen

Kühl- Anlage-Conto . Abschreibung 10 o

3148

5157 F

8432

8 E

1 e 324 960/87

zu Neuanschaffungen

130086 95 Patent-Verschluß- -Conto . 977 16621 |— Abschreibung 100 9/0 C 977 12044 65 000 0 : zu Neuanschaffungen e C E : | bier-Einrichtungs-Conto 746 erdefutter-Vorrath . 914/50 Flaschen 0/

Diverse A : 9796 11 Abschreibung 100 */o Hypotheken-Cto.: De- 9138 bitores . S Casfsa-Conto . Bank-Conto . Wechsel-Conto : Conto-Corrent-Conto .

für Decorte

Diverse Debitores .

. A. 11 604.32 ab 20% Abschreibung . 2 2/32086

Zugang 1887/38. E | -Conto: vorausbezahlte Prämien i;

onto : vorausbezahlte Miethe . Veit L. Homburger, Karlsruhe

Vortrag auf neue Rechnung 9 283/46

2 042/50 11 325 2 601

1 863 70 000 11 500|— 435 253 5 588

3 860 301 070

3 354 738

174963/21 1 423 972/52

Credit.

S [2 Se I SIZ E H > D o (de J d o D

21384 Teouraza

Miethen- Vankdepot : Depot-Conto Vorräthe. . Caf6sa:-Conto . Wechsel-Conto . Debitoren-Conto .

zu Neuanschaffungen ; Dcbitoren-Conto, Außenstände für Bier und baare Darlehne nah Abg von #4 69,25 Creditoren .

Abschreibung .

Forderunaen gegen Sicherbeit . Bankier-Guthaben . Cassa-Bestand . Conto für eigene Hypotleken Hypotheken-Amortifations :-Conto . estände-Conto : Bier, Malz, Gerste, Hopfen 2c. Diverse Bestände . . Feuer-Versicherungs-Conto, vorausbezahlte Primie Unfall-Versicherungs:Conto, vorausbezahlte Prämie.

Bilanz - Conto am 30. September 1888.

A 224 030 965 210 174 790

30 720 134 590

25 860

1 970

29 650

252 551 44 150

311118 12 000 76 230 28 478

| 2311 347

23100|— 2195/99 5589843 1521 24

158186 /90 57807 /26 1742481/69 174248169 Verlust-Conto. Credit.

#8 | M [4

Bier-Conto . ., 176536562 1014740 Träber-Conto . 15747 |— 11792 97 Miethe-Conto . 3272/17 4510/40

10254 43 8388/94 3148/57 5157 |— 8422/33

Debet.

57208 3310

538982 52269

[2s

M 1 008 000 549 300 200 000 5 875 4 040 10 000 225 357 33 991 274 176

606

An Grund- und Boden-Conto

211591/2 Brauerei-Gebäude-Conto . .

27312 Maschinen- und Geräthe - Conto

190400|— A chinen - Anlage-Conto

30217 Fastage-Conto N Pferde- und Wagen-Conto'

256186 |— nventarien-Conto I.

10091 266277 nventarien-Conto II.

T) Bier-Conto, Vorräthe . .

1130 6813 Materialien-Conto, Vorräthe

3779406

Per Actien-Conto . . Prioritäts- -Anleihe-Conto I. Prioritäts-Anleihe-Conto Il. Prioritäts- R en-Cto. T. Pr E Io, II.

elcredere-Conto . ¿ Reservefonds-Conto . Tantième-Conto . ; Dividenden-Conto . Gewinn- und Verlust - Conto, Vortrag . ;

166512/53 8325/63

Passiva.

Gewinn- und 2 000 000

980 000 10 620 4 7259

10 519 70 000 61 152 19 062 27 582

9 100

9 100

150 000 2875

3 354 738 Saben.

bh 5 073

374 462

1 057819 49 526

8 050

658

1338

Debet. Actien-Capital-Conto . Prioritäten-Conto . . N Zinseu-Conto : rü>ständige Coupons . : Amortisations-Conto: rü>ständige verlooste Obligationen ; Zoll- und Steuer:Couto: nachzuzahlende Brausteuer und Octroi abzüglih ausstehender A Gn t A E Carl Werger: Depot an A / Creditoren-Conto . ¿e Ï Reservefonds-Conto . Specialreservefoud-Conto . . Tantièmen-Couto: Tantidmen an die Direction . : « den Aufsichtörath Dividenden-Conto: 4 9% Jahresdividende . ; S 80 000 349%/0 Superdidende . N 70 000

Gewinn- und Verlust-Conto: Vortrag auf neue Rechnung]

[Sal ISII Id

Sl

Abschreibungen : íImmobilien-Conto . Maschinen-Conto ; Lagerfaß- und Bottiche- Conto . Tranéportgefäß-Conto . . Flaschen- und Korb- Conto . Mobilicn- und Geräthschaften- Conto . Wagen- und Geschirr- GORIs i Pferde-Conto ¿

Malz-Conto . Hopfen-Conto CÉis-Conto Befe -GSonto efe-Conto . Kohlen-Conto ferdefutter-Conto . nteressen-Conto Unkosten-Conto . . Materialien-Conto . Braufteuer-Conto Lohn Conto Salair-Conto Conto-Dubio. . Gewinn-Saldo .

I D

Debitores-Conto, ausftehende For- derungen u. S ganen Hypotheken: Conto Effecten-Conto Cafsa-Conto .

Passiva. 3000000 450000 14336 60000 65|— 2910525 225900

3779406 /47

Actien-Capital-Conto .

Deutsche Grund- Credit- ‘Bank in n Gotha, Amortisations: Hypothek Reserve-Fonds :

Special- Reserve-Conto :

Dividender-Conto 1888/87 .

Conto-Corrent-Conto . .

Gewinn- und Verlust- Conto

S2 Is

2311 347/42

61832 04 222972 66 9351894 u

Der Ausichtorath, Di Mio, Vorstehende Bilanz haben wir mit den Büchern der Gesellschaft verglichen und übereinstimmend

gefunden. gez. Louis E. Meyer. z. Mar Rosenbus <.

Die von der Generalversammlung vom an Tage bes<hlossene Dividende von 271/'; % = é 408.— pro Actie ist vom 29. d. M. ab bei dem Bankhause Ephraim Meyer «& Sohn in Hannover, an unserer Gesellschaftskasse und bei dem Berliner Vank-Justitut Jos. Gold- \<midt «& Co. in Verlin zahlbar.

Linden vor Hanuover, den 28. November 1888.

Der A Mors.

1327 41 1074 |— 1769868 18399 92 41439 24 91796 67 8936570 12331/58 71513/35 21378 500 439324 67648 69 784384 79

Gewinn- und Verlust-Conto per 30. September 1888.

A S 300 332/52] Per Vortrag aus 1887 420 598/600 „, Malz-Conto Pro- 69 118/55 Union ..,, 26 93772 Vier-Conto B 3 26751 duktion . . 10 555/27 Malztreber-Conto . Malzkeimen-Conto Gerfteuabfall -Conunto

23 190/53 22 573/29

Maschinen-Eis:Cto.

verkauftes Eis . _.

Gewixn- und Verlust-Conto am 30. September 1888.

Debet.

Soll.

M | S 3881909 41463/87 56593 02 67087 75 41412/38 24543 23 70580 90 225900 07

566409 31 1917 223982/30/225900 07

S An Gerften-Conto Sorivans.,

Malz:Conto Ï Hopfen-Conto Kohlen-Conto Pech:Conto Eis-Conto Betriebs-Uukosten-Conto E ë ë

rachte-Conto e Lohn-Conto i Reparatureu:Conto . .

oll: und Steuer-Conto

alair-Conto . . Handlungs-Unkoften- Conto Affsecuranz-Couto . / Miethen-Conto . Zinsen-Conuto . Abschreibun zweifelhafter ‘Ausftände

Abschreibungen :

JImmobilien-Conto 1% M 18 074,43 Maschinen-Conto 8 9% 20 146.71 Lagerfafß-Conuto 8 9% 9 402.40 Transportfaf-Couto 15 % 13 329.76 Fuhrpark-Conto 20 9% 5 635.20 Eisenbahnwaggon-Conto . 475.— Mobilien-Couto 20 9/0 7 876.60 Utenfilien-Conto 20 % 2 320.86

Reingewinu . . ,

An Koklen:-Conto. . Fuhrwerks-Unkosten-Conto General-Lohn-Conto ; General-Unkosten-Conto . Handlungs-Unkosten-Conto Hypotheken-Zinsen-Conto . Conto der RIAOea Gewinn .

[44682] Ronsdorfer Vadeanstalt, Ronsdorf.

Baug. für das Geschäftsjahr vom 1. November 1887 bis 31. Oktober 1888. ctiva.

Gebäude-Conto . M 38 930.— Abschreibung . es ü 430.— Grundstü>e- Conto . .

Maschinen- und Ginrihtungs-Conto - ¿8 e

784384 79

53 044/37 64 097/73 28 828/33 96 794/386 27 720|— 15 962/18

3 504/54 16 001/43 47 953/55

5 012/66

M 38 500.— « 1 600.—

13-100,— 1 000.—

Hamburg, den 1, Oktober 1888, Mit den Büchern verglichen und übereinstimmend gefunden.

Der Revisor: Johs. Dittmer. G. W. Hemm. Oswald Kro ker. Der Aufsichtsrath: N. L von der Meden, als Vorsitzender. O. H. Fehlandt. J. Grüttel. Martin V. Luis. Leonhard Völ>kers.

Wir zeigen ea an, daß die Zahlung der Dividende von 89% = M 80.— pro Actie ab

15, Dezember a. e. gegen Einlieferung der Coupons mit arithmetis< geordnetem Nummernverzeidniß am Comp1oir der Brauerei, nah Wunsch durch die Bank oder in baar erfolgt.

re<hnung, Bilanz und die Vorschläge zur Gewinnvertheilung; Beschlußfassung über Ge- nehmigung des Rechnungsab\lus es und über Verwendung des Reingewinnes. 2) Beschlußfassung über Entlastung des Vor- standes und des Aufsichtsrathes. 3) Ausloosung von Anleihe-Obligationen. Diejenigen Actionaire, welhe in der Generalver- fammlung ihr Stimmrecht ausüben wollen, haben si beim Eintritt in die Versammlung dur< Pro- duciren ihrer Actien oder dur eine Eintrittskarte zu legitimiren. Solche Eintrittskarten empfangen diejenigen Actionaire, welche ihre Actien mindestens 3 Tage vor der Generalversammlung bei dem

Reingewinn-Vortrag aus 1886/87 Diesjähriger Gewinn Pes : dem Reserve-Fonds 5% . dem Aufsichtsrathe 5 %/o der Direction 3% . . Dividende 6¿ 9/0 . Vortrag für nächstes Jahr

L

Der Vorstand:

Abschreibung . Mobilien- und Ütensilien-Conto L D

11199 | Abs(reibung .

11199 6719/45 195000/—]224117/65

1782! 7

1917/77 471232/40 41880/01 37926 07 13444/06

566400) 31

a Bua t 54 200.— Cassa-Conto, Baarbestand ¿ C 6 168,56 Gewinn- und Verlust-Conto, Unterbilanz C E C a 08/98822

46 57 756.78

Passiva. Actien-Capital-Conto . Hypotheken-Conto .

verse Creditoren . Conto pro Diverse. . A ü 382.21 Bade-Conto, vorerhobene ‘Abonnements . . « 444.50

Ansgabe. Gewinn- und Verlust-Conto. é 781.94 Saldo-Verlust aus voriger Bilanz. e 986.50 Zinsen-Conto. - » 3 329,18 Betriebs-Conto. « 1 230.— Abschreibungen.

M 6 327.62 Ronsdorf, den 10. November 1888,

Der Auffichtsrath.

é 33 000.— e 21 000.— « 2930.07

[44892] - Actien-Bier-Brauerei zu Reisewigz.

Die geehrten Actionaire werden hierdurch zu der einundzwanzigsten ordentlichen Generalversammlung unserer Gesellshaft auf Mittwoch, den 19. De- zember a. c., Nachmittags 4 Uhr, na dem Saale des Restaurationsgebäudes zu Neisewitßz ergebenst eingeladen. Der Saal wird um 3 Uhr geöffnet. Tagesordnung: 1) Vortrag des Geschäftsberichts und dex Bilanz nebst Gewinn- und Verlust-Rechnung, Bericht- A des Aufsichtsrathes über die Iahres-

Per Saldo . _. Bier-Conto . ¡ E A Conto für Nebenproducte . j Conto der Aus\chank-Lokale und des Faschenbier-Geschäfts . i Agio- und Zinsen-Conto . è

Summa M 57 756.78 Einnahme. Bade-Conto

é 2939,40 Saldo vorzutragen Unterbilanz « 3 388,22

M 6 327.62 Der Vorstaud.

77 260/96 185 076/28

1496 930/88

Der E Die Directiou.

Sig M. Lange. Vorstehende Bilanz, Veit das Gewinn- und Verlust-Conto haben wir geprüft und mit den or dnungsmäßig geführten Büchern der Gesellschaft Übeteinsmmn gefunden. Die RNevisfion8-Commissfion. Berlin, im November 1888, E. Bierstedt, Gustav Wolff. Gerihtlicer Bücherrevisor.

1 496 930

Worms, 30. September 1888. Die Direction: Karl Werger.