1909 / 53 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

ê

[100358]

Vermögen. hCo302]

Aktiva.

Aktien-Ziegelei München. Vilanz vom 31. Dezember 1908.

A Mb J & h A S

{100347] e i : L [100360] Spar- und Vorschuß-Verein, Aktien-Gesellshaft in Mölln i. Lbg. va. Bilauz am 31. Dezember 1908.

üver das Geschäftsjahr 1908. E 1A Bilanz auf den 31. Dezember 1908. Pasfiva. 5 9 191 840/30 e E j SERBRHER T CRiSE S E A E 797 273 5 45 976/90] Grundkapital 100 000|— | Kafe und Wechsel : „] 18347741 363 064/07|| Reservefonds : 30 000|— | Vorausbezahlte Versicherungsprämien 8 480|— 388 220/66|| Spezialreservefonds 1 . 4 10 954,52 Materialien, Hülsen, Utensilien und G 224 233/40] Zuschreibung . . 1045,48) 12000|— | „Geschirr 0 213 367 49) Spezialreservefonds 11. . F 7 295,41 690 000 d 16219/8801 Zuschreibung . . 1031 012/93 ¿t n 7 Sparet-lagenkonto 488 556/56 18 91 Kontokor1 eritkceditorenkonto U 8 791166 Konto für vorausbezahlte Zinsen .. Gewinn- und Verlustkonto: 7 381 38

Reingewinn 1 294 224/80

Gewinu- und

M | A 4 338/05] Vortrag von 1907 138/83} Provisfion8gewinn 172/90 p und Schrankmiete 1045/48} Konto pro Diverse 4 454/52] Kursgewinn 14 458/23} Zinsgewinn

24 608/01

Mölln i. Lbg., d. 6. Februar 1909. Der Auffichtsrat. Der Vorstand. L, Michel sen. M. Michelsen.

Bremer NRolandmühle A.-G., Bremen.

Vilauzkouto ver 31. Dezember 1908.

Abschluß für 3A, Dezember 1908.

Passiva.

Mh 2 400 000 1 513 000 240 000 240 000 130 563 80 985 43 068/57 280 840 884

617 797

6 106 578 Kredit.

G Ld t M

58 585/741 Gewinnvortrag von 1907 124 002

16 038/63) Pachtzinskonto 18 544

161 651/111} Allgemeines Erträgnis 711 526 617 797/36

854 072/84 854 072

Die Einlösung des Dividendenscheins Nr. 10 mit 4 150,— erfolgt von heute ab bei der

Dresduer Bank in Dresden und Berlin sowie bei der Gesellschaftskasse in Schedewitz. 97 Die Ausgabe neuer Dividenvenscheinbogen erfolgt bei der Gesellschaftskasse in 01 Schedewitz.

Der statutengemäß aus. dem Auffichtsrat ausscheidende Herr Kommerzienrat E. Kreller, Dresden, wurde wieder- und Herr Ingenieur Dr. phil. Emil Kreller jun., Berlin, neu in den Auf- sichtsrat gewählt.

Schedewitz, den 1. März 1909.

Kammgarnspinnerei Schedewiz Aktien - Gesellschaft.

__ Der Vorftand. A. Krause. G. Hartig.

“F 555 783/20|] Aktienkapital 361 699/392

Bare Kasse und Giroguthaben . ….

Gffekten, Sorten, Coupons

Wechsel...

Darlehne f en Sicherheit

Laufende Mtuilcen

C S

Grundstüdte 988 466, ab Hypotheken . . . 607 800,—

Mobilien, Kautionseffekten

4 500 000 877 519

7 903 461 1780

41 739 83 108 44 302 393 632 13 845 544 Haben.

Müngen:

Grundbesiß: Steinhausen, Bogenhausen und Berg a. Laim (Zamdorf)

ab: Amortisation

Häuser- und Ofenbauten .

ab: Amortisation

Einrichtung

ab: Amortisation Föhring: Grundbesi ab: Amortisation . .

Häuser- und. Ofenbauten .

ab: Amortisation

Einrichtung

ab: Amortisation

Bar E

ab: Amortisation ..

Ziegelei Föhring: Neu-

anlage

Aktienkapital

Anlethe

Reservefonds I

Neservefonds 11

Witroen- und Waisenkasse

Beamten- und Arbeiterpen\sionsfonds . Arbeitersparkafse

Anleibezinsenkonto

Kreditoren A Gewinnvortrag von 1907 4 124 002,19 Ncingewinn per 1908 . 493 795,17

Aktienkapital (2400 o E O)

ypothek auf Föhrin Geseßlihe Reserve N Kassakonto Dividendenreserve . # Wechselkonto D pationssonds : B Lea ait S pelle ende 4 Kontokorrentdebltorentente 4 S onto abz * A ouis BRSIATANNGO- Scuentanlonto abs Aldy.. Bankkonto SQEo

onkonto 4

Sn für laufende und rückständige

Zinsen

Aktiva.

1568 816/06 4 899 972/74 47 874/02

380 666|— 30 029|—

Kündigungsfristen 46 4 970 289,18) Unerhobene Dividende GetrennteCoupons, Domizile, Kautions-

kreditoren Beamtenunterstüßungsfonds . . Vorauserhobene u. zuräckgestellte Zinsen Géwinnüberschuß

987 012/81 284 858 926 22748 926 226 Ï 633 316/99 466 812

11 749/93

937 247/87 186 188/85 2 579/92

14 458/23

1 294 224/80 Kredit.

166 504/52] 468 660:

13 845 544/94 Gewinn- und Verlustrechuung 1908.

6 Reserven 6 000 704/1( } Spar- u. Depositeneinlagen (davon mit

1 069 627/64 26 947 92 448

17 424

Dividendenkonto (unerhobene Aus- zahlungen und Divi- dendencoupons) . .

Gewinn- u. Verlust- rechnung, Vortrag 1907 . #4183 119,19

Gewinn 1908 _. 74 601,46

| 6 106 578/70 Gewinun- und

1 042 6791/8:

Mh Verlustkonto.

P 288 135/721] Vortrag aus dem Jahre 1907 167 473/78} Zinsen, Provisionen und Ge- 22 25481 winn 1908 64 280/92 393 632/79

R ea wind s Daira r S «A

935 778/02

75 024/:

M 28 445 907 332/39

Een für Spar- u. Depositeneinlagen

esen A

Abi L citnden pa Srennnge u. Mobilien reibüngen auf zw

Geroinnkibe (Gub iweifelhafte GEEReaAgen

E

Arbeiterkassenbeiträge und Pensionen . Abschreibungen

Reingewinn

12 3418 Verlusftkouto.

Debet.

A 12 86 36/81 26/29

1131 116/63 Gehälter und sonstige Unkosten

Abschreibung vom SGrundstück do. vom Inventar . .

Spezialreservefonds T Zuschreibung . E do. IT do. L

936 778/02

Leipzig, den 1. März 1909, : 287 854/67

Leipziger Credit-Vank. 6 084/16 deine orteria, P Hel

ustav einr . r. eim. E

Die Dividende für 1908 wird mit 35,— für 500 46-Akti L Sti s « Hilfsmaterialien

Aktien an unseren Kafseu ausgezahlt. | n ns A E LOOO « Brennmaterialien . .

i y L Y Debitoren [100560] Friedrichstädter Bankverein.

Kaffa und Bankguthaben . 98 471/13 Gewinn- und Verlüstberechnung übér das neunundzwanzigste Geschäftsjahr

Effeïten i 138 000|— abgeschlossen am 31. Dezember 1908. Kredit. Geraelülte Präurien 02)

Bureaueinrihtung . . | |

| mem

Vorräte :

a n Waren Reingewinn

379 223/90 153 335/68

[100354] Aktiva.

Debet.

| e

Unkostenkonto

Reservekonto vom Reingewinn 46 17 539,17!

20 %

M 3 4 469/90

3 dla

Vortrag vom Jahre 1907 Gewinn an Zinsen und Provisionen

Soll.

München :

Steinhausen, Bogenhausen, Berg am Laim (Zamdorf)

Getvinn-

18

Aktien- Ziegelei d Verluftcehnung a

“14

2 598 548/87 München.

d 14 1907

1908,

Gewinnvortrag von

2 598 548/87

Haben.

18 119/19

Grundstück

Gebäude Múühleneinrihtung . . Dampfmaschine und Kessel

Wege-, Gleis-, Kanal- und Brunnen-

anlage Fuventar

#6: T4 231 864/78 776 497/85 996 81777 269 771188

36 833/07

42 200|—

Per Aktienkapital ._ 49/9 bypothekarische Anleihe . Neservefonds

Speztalrese Kreditoren Akzepte

Warenkonto, Vortraa :

rvefonds

"18

3 000 000/—

720 000|— 300 000|— 140 000|—

1 284 429/09 896 295/93 2 000|—

[100357 Rüdersdorfer Dampfschiffahrts - Actien - Gesellschaft.

32. Betriebsjahr. 211 Betriebstage. 614 951; Personeukilometerx.

Debet.

Gewinn- und Verluftkonto.

M L 1 240/82} Billettkonto (Einnahme

aus

Warenkonto (Saldo) 760 821139 | Gewinn anOekonomie L Glektrische und Telephonanlage Grinnell-Sprinkler-Anlage | | Pferde und Wagen 34 216/46

22 314/81 22 314/81

Vilanz des neunundzwauzigsteu Geschäftsjahres abgeschlossen am 21. Dezember 1908.

196 085/22

Vorträge für laufende Unkosten Frachten, Löhne c. 47 600|— 2 Delkrederekonto 60 000|— ;

6 450 325/02 o A i 336 461/79 | Shlepykahnkonto (Abschreibung | ] Immobilienkonto (Abschreibung 25 9/5)

Mobilienkonto (Abschreibung 15 9/5) Unkostenkonto Neparaturenkonto Men onso

antiemekonto 1 Debitor

24 000|— 30 000 '—

1 000/—

1 340 281/22 2747 080 10 114 328/75 12 517/19

C L L 140 594 20 im voraus bezahlte | 23 000;—

6 786 786181

Amortisation an Grundbesiß . " « Hüäuser- und

Ofenbauten . - Einrichtung .

539/45 dem Fahrbetriebe) S 2 559/641] Schleppkonto (Uebershuß) . . 1 610/50] 1 Debitor 2 074/80] Bilanzkonto (Verlust). .

21/35 400/27 j 10/39

38 589/42

1279/51 866/05 438/58 137/50

49 768/28

j 10 221|—

17 662/29 6 333/17

\— Et —. E F e M S Föhring: 30 000/— | Amortisation an Grundbesiß .

j 31 188/44 ; 746 778/91 1219 161/09 h

| | 298 433/34 5| 1 848/97 | Wechselbestand 49 931/76 E « Einrichtung . 136/89 Vortrag für 2141380 ° « Oekonomie . 980|— Afsekuranzprämie und Zinsen va 13 039/63 Insiondhaliung E Le V4 L312 644/05 A 01264408 | agc En, Merl Friedrichstadt, den 31. Dezember E Fuhrwerk . ie Direktion. Bureaäu- s chtödet. F Eggers. H. S ureâu- und Verwaltungskosten

: C. F. S i j teuern Die Richtigkeit und os ¿an den Büchezn und er Au srat. H. Stuhr. J. H. Kölln. M. Nissen. Ser R [100359] Aktiva

E E Debitoren Warenbestand 6 648|— | | Matertaltenbestand | | | D Kassabestand

Wechfel Reingewinn . .

Debitores : Wi im n Sa eatveneho T . gegen uldverschrê C Batilfäldo . . gart Kaffabestand Inventar

Aktienkapital Neservekonto Kreditores

9613/86

rraeramreTR m R eme j

43 830/32 6 786 786/81

| | :

10 429/57 M inan 8062211 |

41 957/24 14 392/62

6 10854,64 Beiträge an | Kranken-, Unfall-, Invalidi- täts-- und Altersversicherung Allgemeine Betrieb3unkosten Rohmaterialien Brennmaterialien

111 893/12] Per Gewinnvortrag aus 157 270/40 f 38 326/76} Betriebsgewinn . Schiffskonto 1 (Eintraht, Rüdersdorf, Elisabeth) 255 344/70 2 11 (Neptun) | 62 636|— | - Til (Odin) | F 336 461 79 | «1 (Sétidal) 655 173l29 i 961 932/77 Schleppkahnkonto (Nirxe)

“M A 7 031/20 3 057|— 20 710/20 10 778/30 27 565/20| S4

1 200|—

Abschreibungen . .

Unkoften, Saläre, Reisespesen u. Nepagraturen . A Zinsen, Rembours und Avalprovision . Delkrederekonto

An | 13 901/59

Staatsabgaben | E 948 031/18

Aktienkonto Reservefondskonto Dividendenkonto Kreditbankkonto Tantieme

1 Kreditor

. Tychsen. Belegen bescheinigt Peter F. Shmidt. Dr.

318 765/74 53 377|6

64 29 271/46

961 932/77 | Jmmobilienkonto

Mobilienkonto

4 Aktienkapitalkonto. . . | 2000 000

1) Grund- und Bodenkonto . . i L 1)

ab: Abschreibung 2) Gebäudekonto .

+ 1035 705

2) Hypothekenkoito . . 3) Kontokorrentkonto . .

190 000 44714

Saldo, Gewinnvortrag von 1907 Gewinn 1908 .

13 119/19

74 601/46

|

f

|

106 356/91 Tal |

|

87 720/65

786 724/26

| |

786 724126

Bremen, 31. Dezember 1908,

Der Vorstand.

Der Auffichtsrat. J ob. Friedr. Wessels, Vorsitzender. C. EGrling. Edm. Meyer.

GSrundfstückskonto Kautionskonto Bankanteilkonto

Ich bescheinige hierdurch die Nichtigkeit der vorstehenden Bilanz und Géwinn- und Verlustrechnung. E. Schröôder, becidigter Bücherrevisor. C 1 Debitor s Gewinn- und Verlustkonto (Verlust pro 1908) . .

4) Frähtènkönto . . .. 5) Neservefondskonto 6) Speizialreservefondskonto 7) Dividendenkonto: nichttrbobeneDivideude 8) Getvinn- u. Verlustkonto : Vortrag 4 26 242,80 Reinge- winn

ab: 5 9/4 Abschreibung

3) Ansc{lußgléisanlagekonto

ab: 5 9% Abschreibung

4) Maf@{inenkonto 597 021

ab: 10% Abschreibung . . 60 021

5) Inventarkonto 1

Zugang: 1 Druckfestigkeits-

prüfungsapparat für das Laboratorium

13'661 87 209 120 000

440

51 705 98 820 5 820

j | Der Divideudencoupon Nr. 9 pro 1908 n es Mee lgeschen S und dem Bankhause Herzog & Meyer München, 1. März 1909. E Y

Uktien- Ziegelei München. Rudolf Büttner, Vorstand.

Vilanz der Vaumwollspiunerei Germauia zu Epe ber 31. Dezember 1908

984 000 unserer Aktien wird mit 4 22,50 (5 9%)

| beide in München eingelöst. ¿175/— 78 951/43 Kalkberge (Mar), den 31. Dezember 1908. Der Vorftand. Lübkes. W. Winkler.

93 000 [100360

] Portland-Zementfabrik vormals A. Giesel in Oppelu.

Aktiva. Schlufebilanz per 31, Dezember 1908. Pasfiva.

T8 951)

937 009

T 1H

Auffichtsratsmitglieder : Franz Lange. Otto Koepisch. Revifionskommisfion. Biermann. Lübke. H. Koepis ch.

[100349] Aktiva.

pro L es “ger

An E 1643/— 1908 . 365 460,88 | 391 703/68 | S Tan “git: % P SEIC G

aD : reivun E - ras E d

i ganges 0 Zu 1 642 l 1) Grundstückonto T7 088,21 |

6) Kassakonto: Barbestand. . . 4 143/49 aas A S: 186 (84/06

7) Kontokorrentkonto: | 2) Gebäude- und Anlagekonto s a. Bankguthaben E MAS b. Außénstände E S 85 37

8) Gffekftenkonto: Wertpapiere . 9) ales 1.090 344,00

9) Wechselkouto: Vorhandene _VDUgang « . . 49 992,73

4) Transmissionskonto 61 927,40

Wechsel 10) Magazinkónto: Reserveteile . E L) 0830880 9) Elektr. Lichtanlage, Brunnen-, | | |

i. Westf. Aktienkonto : Emittierte 1800 Stück Aktien à 6 1000 Neseryefondskonto : Beskand desselben am 31. Dezember 1908 Dispositionsfondskonto : | Bestand desselben am 31. Dezember 746 841/46 1908 1746 V1 Oubiesenkonto: | on an Reserve für eventl. Aus- | fälle | Kreditorenkonto: | | Guthaben desselben am 31. Dezember 1908 inkl. M 6000 Bürgschaften 146 119 240

is | Dividendenkonto : | Nicht erhobene Dividende . . …. 114 595/92] Gewinn- und Verlustkonto : Vorkrag aut 1907 6 2267,52 Gewinn pro 1908 . ,„ 187 737,07 190 004

Anlagekonto,

Pasfiva. _ umfassend sämtlihe Grundstücke, Ge-

Ms M bäude, Gleisanlagen, Maschinen und i | 4d r E - 1) Aktienkapitalkonto 1 250 000/— e Grunde R 2) 4t 9/0 Obligationenanleibe 1430 000|/— crwets urd Neus- 3) Kreditoren 243 803/54 anlagen 90 854,02 4) Anleibezinfenkonto 5 362/50 C 9) Nückständige Löhnung 5 504/76 ab Abschreibungen as 160 000,

6) Neservefontskonto 74 5128 23 Arbeiterwohlfahrtskonto 14 890 Am M 8015,77 , 39 580,15

1 642|—

{100562] 2 i L Rheinische Spiegelglasfabrik Ecfamp b. Ratingen. Infolge Beschlusses der heutigen Generalversammlung wird der Dividendeucoupou Nr. 18 der Akiien unserer Gesellshaft für das Jahr 1908 von heute ab mit & T00,— außer bei der Ge- \chäftska}e bei der Rheinish-Westfälischenu Diskouto-Gesellschast in Aachen, Cöln und Düfsel- dorf, der Breslauer Diskounto-Vaunk in Breslau, der Bauk für Handel und Judustrie in Berlin, Herrn J. H. Stein, Cölu, dem Crédit Général Liégeois in Lüttih und Brüffel, der Banque de Gand in Gent S e, EaERe: de Charleroi in Charleroi gezahlt. Bei der Auslosung der Obligationeu wurden gezogen: 2 á 43 56 68 78 S4 89 92 96-101 221 229 233 252 261 524 1135 1149 1179 1184 1221 1227 1237 1269 1270 1271 1275 1277 1283 1285 1303 1324 1325 1326 1327 1330 1333 1341 1362 1379 1380 1384 1415 1418 1437 1451 1452 1456 1468 1482 1484 1486 1515 1520 1533 1542 1557 1560 1576 1577 1626 1627 1628 1651 1671 1672 1673 1697 1710 1749 1775 1802 1803 1810 1860 1887 1891 1982 1984 1985 2206 2209 2213 2253 2423 2427 2443 2444 2454 245%. Eefamp, den 27. Februar 1909, 59 Aktiva. Vilanz am 31. Dezember 1908. M S 5 720,989/25

M

906 754/83 129 768

E em TT E t tRO T L e

| 636 5233: Zugang . 815 708197

39 927

72 765 30 000 5 000 61 212 6 964

101 992 5 200

2 847 7291 BVewinn- und Verlustkonto.

H M

An Handlungsunkostenkonto . . .. 112 576 Per Gewinnvortrag

« Zinsen- und Skontokonto 4 518 55 « Fabrikattons8gewinn « Abschreibungen: | « Mietenkonto .

auf Grund und Boden 37 093|—

5 9% auf Gebäude E 51 705|—

9 9/6 auf Anschlußgleisanlage . 5 820|—

10 9/9 auf Maschinen a 60 021|—

auf Inventarkonto der Zugang 1 642|—

Reingewinn pro 1908 365 460'88

Vortrag aus 1907 26 242/80} 391 703/68

| T 665 080/08 665 080/08

Wir haben vorstehende Bilanz nebst Œewinn- und Verlustkonto per 31. Dezember 1908 einer ein- 0G fa en pedfung f erIonen und bestätigen deren Sei d 3 864 614,19 ebereinstimmung mit den von uns ebenfalls ge- ewinn- und Verlustkonto der B

rüften, ordnungsmäßig geführten Büchern E Ge- Soll. 7 ver 31, Dezember 190,

ellf{haft, Berlin, den 4. Februar 1909. Deutsche Treuhänd-Gesellschaft. Die Auszahlung der Dividende für das Jahr 1908 f e Tack Et tiefer s

o egen Einlieferun -

scheins Nr. 10 mit 46 110,— pro Stück bei der Kasse Unland Gesellscha “s e E o

Milteldeuisehea, Cyedich g p exlin und bet der Magdeburger Privaauk in Magdeburg.

he, den L. ri k:

Portland - Cementwerk Saxonia Aktiengesellschaft vormals Heinr. Laas Söhne.

2/9979 l 136 297/26 8) Abschreibungen auf: bad i Sirobye é Wedhselkquto : 9/0 von , 823

Ey dis

24 9% von 952 594,70 = 23 81 Maschinen E

6 9% von 1 799 962,97 = 107 997,77 Transmissi-

onen, Let-

tungen,

Gleise,

äFnventar,

Rièmen und

Spulen 6 9/6

von . , . 390656,15 = 23 439,37 Fuhrwerk . = 379,88

3225 574,64 156 455

Anleihedisagio- und Un- P

kostenkonto

9) Reingewion einshließlich Vortraa ¿ 4 20 208,68 für ben Neservefonds, « 6% 900,33 für Gewinnanteile, - 250 000, für Dividende, «_ 342 976,05 Vortrag für 1909 #6 679 055,06

M 39 360.82 Bestand an Wechseln Pr Ae ay Effektenkonto: | Bestand kautionsfähiger | L s 61 000 Depotskonto :

Kauttonsstellung Dritter . Debitorenkonto : ansen ltebegde anfguthaben Fnventurbestand: Portlandzement, Halbfabrikate und zur Fabrikation notwendige Mate- rialien »e.

11) Koblenkonto-:- Vorräte . . 12) Fastagenkonto: Vorräte . . Wasserleitungs-, Heizungs- und Gleisekonto . . 68 849,43

10 Ziegeleikouto: Vorräte . . 14 Sudd L... R

B e Purttondfonto :

orrâté E e /

15) Kalkproduktionskonto : Vorräte 2) Anomniat, und D UOD

Zugang 4 298,20

7) Riemen-, Seile- und Spulen-

konto 72979,11 Zugang . 1 956,70

26 242 8) Fuhrwerkskonto

634 648 9) Baukonto 4188 10) Vorräte :

a. Baumwolle und Fabrikate

226 773,— b. Diverses . 50 083, 11) Anleibedisagiokonto

12) Kassakonto, Bestand . 13) Wechselkonto, Bestand

14) Debitoren: . 994 491,37 diverse Debitoren 516 91820

Bankguthaben 15) Vorausbezahlte Prämien

69

81 768/43 6 000,—

Pasfiva.

Forderungen und

39 994/50

2 847 7296 Haben.

Á

Aktienkapital Obligationen von 1892 „# €62 000,—

Ausgelost am 1. Juli E . e 34 800,—

M 627 200,— | Im Besitze der Gefell- Walti: ¿N

Grundstücke, Anschlußgleise, | und Maschinen : | Betriebsmaterialien 243 596/93 116 436/63 Glasvorräte 129 846/73

2 386 117/61 afle und Wechsel :

Wertpapiere 345 610|— Gewiun- und Verlufikoutso. os ezahlte Versicherungsprämien 8 353/66 antra T U Mb &

ebitoren: A 755 755,04 Saldovortrag aus 1907 53 610/45

Gebäude

Sol. 408 243) 60 m

74 935181 380/88 26 252/66

| 2 386 117/61 Gewinu.

256 800

310 000 310 000 124 947

Verluft. 9 Reservefondskonto Besondere Rücklage . . Beamten- u. Arbeiterunterstützungsfonds Amortisationskonto: Saldo 1907 Á 2567 330,73 Amortisation 1908 , 214251,15

Dividende, unerhoben Kreditoren: Kontokorrent „#4 77 549,76 Dinttse: 5 4 « 101 597,98

Saldo des Gewinn- und Verluftkontos

M 2 267 1 106 593/60

530 954

276 856|— 62 070/50 1 369 89 76481 86

350 838,56

Autessenkonto : Allgèmétine Unkosten Mparaturenkonto : ftandhältung der Gebäude, Maschinen, Uten- B iTaünlngèn und des Fuhrwerks . .

156 281/— | 2781 581 3110

179 147 493 256

7 558 843

129 606/83 160 000|—

190 004/59 533 221/87

lien, Anulagekonto: Abschreibungen pro 1908 Nettogewinn zuzüglih Vortrag aus 1907 .. .,

1071 409/57 1 400

2 267,52

P eem etr rit

Glöthe bet Förderstedt, den 30. Januar 1909, 533 221

Portland - Cemeutwerk Saxonia Aktieugesellschaft vorm. Heiur, Lgas Söhue.

F. Laas.

3 864 614/19

Germania zu Ebe i. i ver 31. Dezember 1908. G pg l e:

“4 d M |

7558 843 Gewinn- und

d lis 49 9026 214 251/45 493 26/1

Oppeln, den 3. Februar 1909. Verlustkonto.

Der Auffichiêrat. Der Vorftand. . Berve. G. Walter. Revidiert und mit den ordnungsmäßig geführten Geschäftsbüchern übereinstimmend befunden. C. Exner, Delegierter des Auffichtsrats. B. Hamann, gerichtlih vereideter Bücher cevisor. e Auszahlung der von der Generalversammlung genehmigten Dividende von D 9/6 erfolgt sofort mit X 90,— pro Dividendenschein Nr. 2 an folyenden Zahlstellen : in Oppeln bei der Gesellschaftskasse und bei der Commandite dexr Breslauer Diécontobank, in Bresláu bein Schlefischen Baukverein, in Berlin bei Georg Fromberg «& Co.

Oppelu, den 1. März 1909. _ Portland-Zementfabrik vormals A. Giesel.

Saldo aus 1907

Grundstütertrag

Saldo des Zinsenkontos

Kursgewinn auf Wertpapiere . . . Fabrilation8gewinn

Steuern und Verwaltungskosten Abschreibungen Saldo

Fabrikationsunkosten : öhne, Kohlen, Reparaturen, Oele, Hülsen,

iften 2c. 2c. é 498 703 Diverse Unkosten: Si

Zinsen, Steuern, Gehälter, Porti,

Assekuranz, Provisionen x. 2c. , 254 904,77 Abschreibungen

Reingewinn

Vortrag aus 1907 .

274911: Fahrikationsgewinn . . .

1319 237

611 062|14 757 409/96

753 608/07

161 455/4 679 085/06

f ree merter eter termm

1594 148/61

757 409/96

Eckamp, den 1. Februar 1909. Der Vorstand. E. Demeure. àaul Bohne.

.

Der Auffi Springs feld.