1909 / 56 p. 20 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

mburg, ein v i g borrihtung mit oder ohne Glas, Hetzkörper, Fabr.-Nr. 49 versiegelt, 626] Lorseh, Hessen., 101647] | forderungen find bis zum 17. März 1909 bei dem Muster von gepreßlen, «bea n L zu N Gladba t er des 7 "nGl, Aucibgerias See „Muller für g aide oe s N strist x Iabre, angemeldet iu p tg 8 Mai 19609, Bora N} Ube, pg 9 Ter ; A des Malermei ers Karl Ueber den Nagien iren, E Os Ü J Geri E ene eme Ses er fur plastishe Erzeugnisse, Fabrik. r. 1336/1337. Firma Döruer «& Ber ntaun 2. Feb ( 1 ruar , ; r n. i tag, s ten G: iht, Zimmer Nr. 15, * Döpker in Esenshamm ist am 3. tärz 1909, e en Nachlaß des Johaun pp Arnold | und Termin zur Prüfung er ange nnmmern 10 bis 18, Sutfri abr ï L am 2. Februar 1909, Vormittags 11 Uhr 45 Mi Nr. 2442. irma, 1 Mode vor dem unterzeichneten Gericht, Zim 15, ahren | Haag des Ersten ¿e Waun wis lite e i E März L969. e eiel 11 Ube, meldet am 27. Februar 1909, BormiP oe ate für gest 0ad, 2 Pakete La E m Mustern U Ne. 8074. Fi Gebr. Srah in S ß ee Pfund Su körper, Fabr. gt Barmen, den 3. Ten ericht Abt. 11 crdffnet. Verwalter: More a8 Konkursverfah in 9 März 1909. Nets 4 Uhr, M, Konkurs- | vor dem unterzeichneten Gericht, Zimmer Nr. 10. 45 Minuten. lähenmuster augitosfe, garhege 7 mschlag mit einer Musterabbildung für Stahlheft- versiegelt, plast Erzeugniffe, Sthußfrift g Zah Königliches Amtsgericht. Made Ble D Anmeldefrist big ¡um 2. April 1909. Erste | verfahren eröffnet, da die Üebershuldung des es Anzeigefrist bis zum 17. März 1909. Zu Nr. 2767. Firma Mühlmeister «& Johler, | 521535 einschlie ia , , Seer oder Gabeln mit Massiv. oder Dohlheften in | angemeldet am 16, Februar 1909, Nachm, Z U wmerlim. [101636] H erverfammlung : 2. April 1909, Vor- | lafses glaubbak gemat worden ift und der Miterfe Krüdewagen, Amtsgerihtssekretär in Hamburg. Das am 11. Januar 1908 unter bis 1075 einslie b / J j n oder Neusilber mit geprägter Verzierung und | 40 Min. ît Ueber das Vermögen des Kauf manus Maximilian D u 9 Uhr itioriaeiitee Prüfungstermin: | Peter Hang die Erdfnur g des Konk urses beautragt | des Königlichen Amtsgerichts in Mülheim-Ruhr. der Fabriknummer 2260 eingetragene Muster trägt | meldet am 1. Fe x fen Salvanisierungen versiegelt, Muster für | Nr. 2443. Dieselbe Firma, 1 Modell für „N Nlingsporu, Inhabers der Firma Karl D hue, zu 5 ai 1909 ‘Vormittags 9 Uhr. Offener | hat, der Miterbe Peter Haag auch einen zur Münmchem. Aae [101642] t err ay 0 Minuten. 3 Jahre, anzenttts Seer tuummer 340, SGupfrist versiegeli, vg Cr BeluEöcber Fabr..otr (0 U erti Franjtaße 9, if Len Berlin-Mitte ves | Arrest mit Anzeigefrit bie a2) uhe, S vorge Moser hz onetoften aubreihenden Betrag | "Das K Amtsgericht München 1, Abteilung A für Gamburg, 4. März 1909. Gladbach, co Ne Schilreuberg Co. in | 121d: pg ngeneldet am 2. Februar 1909, Mitlago | tocs® np vam 16, Ferne Sdupfrift 3 Zeh i von dem Königlithen Ämisgerichi Berlin-Mitte ves Ellwürden, 1909, März 3. Lorsch, Franz Lah ir eseduer der Volföbank | Zivilsachen, hat übe das BEngrey bteilung A für Amtsgericht Hamburg. M.-Gladbach, die r (S im Mustecrecist Loe N S nuten. angemeldet am 16. Februar 1909, Nahm. 5 üh Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Grof, Aurbsgeri cht Butjadingen. Abt. I. S6, Franz Ler in Lorsh, wird zum Konkurs, eifiwarengeshäftsinhabers Emi. Gerftle in Abteilung für das Handelsregister. eingetragenen Muster am 30. 1. 1999 s lauf S E ‘parFitrma Alexander Coppel zu | 40 Min. ischer in Berlin, Bergmannstraße 109, Frist zur Veröffentlicht : Der GeridUo ihr LEE, verwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis München, Müllerstraße 1/111, am 3. März 1909, Mattingen, Ruhe. [101289] | Subfrist von 3 Jahren ift auf weitere 5 Zube Messing, Torr V ufilbee Engler für ijen ber: | Va, 2444, Dieselbe Firma, 1 Modell ftr 4 F Anmeldung der gn E eti na —— [101606] | jum 17 April 1909 bei dem Gerichte anzumelden. Nahmittags 6 Ubr, den Konkurs eröffnet und als In das Musterregister ist eingetragen : verlängert und demgemäß eingetragen. estellten Säbelkork Q Stan fing oder Eisen her- Verdampfungsgefäß für Detzkörper, Fabr. Nr. 4 1909. Grste Gläubigerversammlung am A, Ap . a

ü ibehaltung rôverwalter Rechtsanwalt Friedrich Becher in i‘ ar : x des 19. r 1909 ver- ! Es wird zur Beschlußfaffung über die Be Nr. 3. Kaufmann Heinrich Becker und Kauf. } Nr. 1338. Firma R. Vlüchel 1 e Mechau. } Anbringen von Wapyp n oder Lappen zum verfiegelt, plastische Erzeugnisse, Mudm 3 1909, Vormittags 11 Uhr. Prüfungstermin | Ueber den Nachlaß des am 19. Janua e Wabl

Kaufmaun Friedrich August M.-Gladbach. [101669] J baren Nasenschu

ines anderen Ver- | München, Färbergraben 4/11, bestellt. Durch den gleich- : Fahre, ittags 11 Uhr, im | storbenen Privatmanns Hermann Stübiug zu | des ernannten oder d E / , ,

mann dee in Hacgoand, in Firma Pa ebet in An E zlmsGlaa mit | 3 breiten balbrunden Asten "und ence gamen init Vjtr. 2445. Dietetrnat 1909, 1 Morell ù «M Geri@todbäude, Neue Friedrichstr ll, il tot Hohenseeden if beute, Vormittags 9 (lhr, bas | walters sowie über die gestellung eines Gläubiger jeitig erlaslenen of euen Arreft if allen Personen, weléße 2 , et m : ü j ede aus | m enlaubverzterungen, versiegelt, Muster für | Verdampfungs efäß für Heizks., 106/108. Offener Arrest mit Anze gep onkursverfahren eröffnet. Konkur : E 139 der oute S bezelihneten Gegenftäut- 3 Seinen lhuldig find, cute ne 49 Muftern für Frontgitter und Tore, verfiegelt, Ge, | baumwoll. Imitatgarn in Kette mit einem Baum- plaftische Erzeugnisse, Fabrik 3 92g ur Vehzkörper, Fabr..Nr. 49 immer mann Wilhelm Ilm in Genthin. Anmeldefrist bis ursordnung oder zur Ko ; k {häft?nummern 1521—1569, 1 Paket mit 33 Mu tern } wollfaden verzwirnt, in der dem aket beiliegenden | 3 gemeldet e mer 08, Schu rist | versiegelt, plastische Erzeugniffe, Stußfrist 3 Jahre, is 2. Mai 1 30. März 1909. Erste Gläubigerversammlung am | auf den 3. April 1909, Vormittags 9 Uhr, nichts an den Gemeins{huldner zu verabfolgen oder für Balkongitter, Brückengeländer und Baue 11 schäftigen Bindung (verstärkter A sdaftic ôper), ede 1 Ubr 5 Men l Dae O Vor itr, 9446" 16. Februar ras Nah i lr Der Gerichtss Tuiee 4 Büctaliben ‘Amtsgerichts 17. Mie: 1909, Bem 10 Uhr. All- j und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf zu leisten, au die Verpflihtung auferlegt, von dem

geländer, verfiegelt Geschäftsnummern 1570—1602, | Ware ungewaschen ungerauht, geschoren und gepreßt Nr. 3076. Firma Erusft Di ; 4 M ü G j üfungstermin am 24, April 1909, | Samstag, den 8. Mai 1909, Vormittags Besiße der Sache und von den Forderungen, für 98 Mm L / / , / v i: rlam zu Hoffuung, Verlin-Mitte. Abteilung 84. gemeiner Prüfung S D Ube: vor dem a nterzeichneten Gerichte Termin welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedi, Se A mit 28 Mustern für Grabgitter, Grabkreuze, | versiegelt, Flähenmuster, Fabriknummer 4703, Schub- Gemeinde Höb|cheid, Umschlag mit einem Muster iert Fabr... Nr. 499, versi plastisbe mert. E M [101637] | Vormittags 10 Uhr. Offener Arreft mit Anzeige

itt d „frist 3 , ck " ; anberaumt. Allen Personen, welhe eine ¡ur Kon- | gung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis Dildiiunetera 1 603 lezO Pte, mit E Be Mehrere Ubr 69 Mime 15. Februar 1909, ne Tasch en Schalen und Ausführungen, | niffe, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am lleber den Nahlaß des am 20. Januar 1909 zu | pflicht bis 20. März 1909. he in Besiß haben oder zur

kur9mafse gehörige Sa 24. März 1909 einschließli Anzeige zu machen. : hellen oder farbigen 21 benannt „Edel- | h 1909, N 5 storb Reutiers | Genthin, den 27. Februar 1909. Konkurs twas shuldig sind, wird aufgegeben rift Anmeldung der Konkursforderur zen für Raseneinfriedigungen, Blumen aleriegitter, Tür- | Nr. 1339. Firma Schulge æ@ Co. Mech. r , lr 1509, Nachm. 5 Uhr. Berlin, Koppenstraße 1, verstorbenea Re Königlides Amtagerict, onkurmafse etwas chuldig sind, ' zur 1 x füllungen, Fenstergitter Rellergitie ict r E Webeeri ta M. - Gladba A p a puersiegelt, uster für plastische Er. | Nr. 2447. Dieselbe Firma, 1 Muster für M Memaine ist heute, Vormittags 114 Uhr, mger Amtsagerih M

F tti- a Carl i nihts an den Gemeinschuldner zu- verabfolgen oder | segtere im Zimmer 82/T des neuen Ju ufzugsgitter, versiegelt, Geschäftsnummern 1631 bis | 50 Mustern für balbwollene Bu dsfins, Rabiaatae riknummer 12742, Schußfrist 3 Jahre, [1 Stegelmarke für Verdampfungsgefäße zu H dem Königlichen Amtsgeriht Berlin-Mitte Hagen, Westr. [101652] | zu leisten, au die Verpflichtung auferlegt, von Eides an der Luitpoldstraße, ist bis 24. März 1909

tije von : geme ilde Fezeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, an- | und Cheviots, versiegelt, Flächenmuster 30 Me, am 11. Februar 1909, Vormittags 11 Uhr | körpern, Fabr.-Nr. 900, versiegelt, Flächenerzeugniffe das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kauf- Ueber den Nahlaß des am 26. Februar 1908 zu | dem Besiße der Sache und von den Forderungen, einshließlich bestimmt. Wahltermin zur Beschluf: eidet am 22.

; J, ist | Bre feld verstorbenen Kleinschmieds Gustav für welche sie aus der Sade abgesonderte Befriedi- faffung über die Wahl eines anderen Verwalters, ebruar 1909, Vormittags 10,55 Uhr. | nummern Art. 120: Def. 9 i ; ; ; Schußfrist 3 Jahre, ‘an emeldet am 16. Februar | mann Klein in Berlin, Altonaerstraße 33. Fr recerfso Hattingen (Ruhr), den 22. Februar 1909. | 2520. 2691. 2623, 2530, lingen, gera Carl Julius Krebs in 1909, Nahm. 5 Uhr 50 Min.

nmeldun der Konkursforderungen bis Egenu ist am 2. März 1909, Mittags 12 Uhr, das ung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter Bestellung eines Gläubigeraus\chufses, dann über

Königliches Amte {t De a0 , ' 2 | Solingen, Paket mit 3 Mustern für Boscher- | Nr. 2448 Walter Sa, Kaufanaun hier 8. ger go Erste Gläubigerversammlung am Konkurdberfabren eröffnet. Verwalter ift der Kauf- bis jum 17. April 1909 Anzeige zu machen. die in den §8 132, 134 und 137 K.-O. bezeih-

————— 4 ' 9573! : [ t ) : | brotmesser, entweder mit geshlagenem, feststehendem | 1 Muster für 1 Formular zu etner Statistik für L. April 1909, Vormittags 114 Uhr. | wann Grnst Holzenhauer zu Hagen. Offener Arrest Großherzoglihes Amtsgeriht Lorsch. neten Fragen in Verbindung mit dem allgemeinen Hattingen, Ruhr. [101290] ' , y , 4983, 0, - | Kropf oder mit angegosserem Zinnkropf, beide Arten Handelszwe-cke, Geschäfts „Nr, 22981, versiegelt Prüfungstermin am 28. Mai 1909, Vor- ift erlassen mit Anzeigefrist bis zum 10. April 1909. Luckenwalde. _——— (101608) | Prüfungstermin ist auf Samstag, den 3. April

gin das Musterregister ist eingetragen : : Des. ; i 1 1403, 1410 1411, | nidelt, mie @noheften verlöôtet, die Hefte pan ber- } Släbenerzeugnisse, Su frist 3 Jahre, an emeldet mittags L0¿ Uhr, im Gerichtsgebäude, Neue Die Anmeldefrist läuft ab am 10. April 1909. Ueber das Vermögen des Schlossermeifters Paul | 1909, ea Ns 10 Uhr, im Zimmer

Nr. 4. Die Kaufleute Heinrich Becker und Z : 1423, 1421 1 430, 1431" nickelt, mit Gravierungen verziert und glatt, die | am 20. Februar 1909, Nahm. 4 Übr 10 Min. Friedrichslr. 13/14, 111. Stock, Zimmer 106/108. Die erste Gläubigerversammlung ist auf den 2. April Herke in Luckenwalde, Gartenstraße 9a, ist am | Nr. 83/1 des neuen Justizgebäudes an der Luitpold- Heinrich Weygaud, in Firma Weygand « o S ußfrist L det T 431, | Hefte au in der Mitte mit Zelluloid in allen Farben Nr. 2449. Firma Stutt arter Möbelfabriz M} Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 28. April 1909. 1909, Vormittags 11 Uhr, der allgemeine 3. März 1909, Nachmittags 1 Ubr 30 Minuten, | straße anberaumt. Veeker in Hattingen (Ruhr), 1 Briefumschlag mit bruar 1909 Vormittcas i t 26 0 qu Fe- | überzogen, offen, Muster für plastische Erzeugnisse, | Georg Schöttle hier, 1 Um chlag mit 13 Modellen Berlin, den 3. März 1909. Prüfungstermin auf den 30. April 1909, Vor- der Konkurs eröffnet. Verwalter: Kaufmann München, den 3. März 1909. 46 Mustern für Fassoneisen, Gitterspiyen, Ver, Nr. 1349 Firm Schule & Co, 4 Fabriknummern 49, 50, 51, Subfrist 3 Jahre, | für Salonmöbel, Fabr. -Nrn. 9102/5108, Speise, Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts mittags LL Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte, Schulte in Luckenwalde. Anmeldefrist bis 30. März Der Gerichtsschreiber: bindungébunde, Scarniere und Verbindungslaschen, Weberei n R Gladba, 1 Dar n: angemeldet am 20. Februar 19099, Vormittags 11 Uhr. ¡immermöbel, Fabr.-Nrn. 9109/5114, vers{lofsen Berlin-Mitte. Abteilung 84.: 7 »*Z,*9 Zimmer Nr. 28, anberaumt. 1909. Giste Gläubigerversammlung am 31. März (L. 8.) Dr. Weyse, K. Sekretär. i versiegelt, Geshäftsnuzmern:- 100—102, 105, 108 40 Mustern für ihre Glad B O tiry pa E M Nr. 3078, Firma Carl Kaiser «& Cie. in | plaftishe Erzeugnisse, Shußfrist 3 Jahre, angemeldei Bochum. Konkursverfahren. [101654] Königliches Amtsgericht Sagen i. W. 1909, 20 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am | WMünsingen. L [101629) O 118 114, 114a, 115, 115a, 116, 119; 120 and Gbeviois berfiecelt Flächen e Solingett, Paket mit einem Muster für gewellte | am 23. Februar 1909, Vorm. 10 Uhr 30 Min. Gemeinschuldner: Ausftreichermeistere Leopold Mainichen _ _— [101627] | #7. April 1909, 10 Uhr. ffener Arrest mit K. Württ. Amtsgericht Münfingen. I 81, 136, 141, 146, 151, 156, 161, 166, 171’ nunmern Art Lee Des. 1433 Ns ry / Ge Geggitahlftreifen Me grumme Säbelsheiden in allen | Nr. 2450. Firma Wilhelm Julius Teufel Levy in Bochum, Buddenbergstraße 15. Tag der Ueber das Vermögen des Zigarrenfabrifanten Anzeigepflicht bis 4. April 1909. Konkurseröffnung über das Vermögen d-8 Söldners 261 4 Sr a ai Bu e T T 1443, 1450, 1451, 1452, 1453, Art. 620: Def}. 821 Fabrik e SS uf Ds Que Erzeugnisse, | hier, 1 Modell für ein Verdampfung8gefäß für Eröffnung: 4. März 1909, Vorm. 10 Uhr 5 Min. Otto Hermaun Eckhardt in Haiuichen wird Luckeuwalde, den 3, März 1909. Christian Griefiuger in Enunabeuren heute,

,

2 ‘os p ih, s y : ; dz ist sv. Bezirks- “r ¿ 23, 830, 833, 840, 850, 863 861, 870, 885, 896 9 re, angemeldet } Heizkörper, Fabr Nr. 501, versiegelt, plastische Er. Konkursverwalter : Rechtsanwalt Markwiß in Bochum. heute, am 3. März 1909, Nachmittags 45 Uhr, das Königl. Ämtsgericht. i Nachm. 4 Uhr. Konkur€verwalter umshlag mit 35 Mustern für Ornamente, Torspigzen , os gge! 20L 870, L: ; 23. 9, Vormittags 11 Ubr 40 Minuten, zeuguifse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 27 ¿ evi 30. April / kuröverwalter: Herr ge 01646] | notar Reiner in Lab Arrest mit Toreicoet Ai Wlâunis, Séließauge, Türdrücer 4 Ae T 4 4 gte L n 866, 8 Nr. 3079. Firma ugo Linder, Deltawerk in bruar 1809, R 11 Übe 4 ageme et am 27. Fe Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis zum pril | Konkursverfahren eröffnet. Konkur erwa H Mannheim. Fonfurêvecfahren. (1 10

\ un eder, verfiegelt, Ge- 4 e , 1 / , , jz tónummern: 291—294, 301, 306, 311, 316. 321 Schußfrift 1 Jahr, an

mit ' ; e 20. März 1909; Ablauf der N ; ift Anmeldung der Forderungen bei tsanwalt Mittenzwet hier. Anmeldefrist bis ¡um 3 des Händlers Nikolaus Anzeigefrist bis zum ; 1 und vera air: g 0H 966, | Solingen, Umschlag mit einem Mufter für einen | Nr. 2451. Dieselbe Firma, 1 Modell für 1 Ver, Geritst Sr hu 30. April 1909 Gläubigerver- 0 E 1909. Wahltermin am 30. März L A O era A3. 1 4 N heute, Nach- | Anmeldefrist am gleichen Tage. Wakl- und Prüfungs- {äf (emedet am 17. Februar 1909, Aufshiebekamm mit einer auf der Innenseite an- | d fung8gefä - ñ uckhaup , / 1. April 1909, Vorm. 10 Uhr. 326, 331, 336, 341 346 ora Vormittags 11 Uhr 50 Minuten. gebrahten Haltefeder für sämtli Arten N- } dampfung8gefäß für Heizkörper, Fabr.-Nr. 502, ver« sammlung und Prüfungstermin am 14. Mai | 1909, Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin mittags 6 Uhr, das Konkurtverfahren eröffnet. An- | termin am L, Apr “Ei i ‘s Strb 651656 661 Sat 46, 351, 356, 361, 365—367, Nr. 1341. Firma Schulye «& @&o. Mech. | shneidemasinen and alt 9 e E, Haar- | fiegelt, plastishe Erzeugni e, Schußfrist 3 Jahre, 1909, Vorm. 10 Uhr, Zimmer 46. am 283, April 1909, Vormittags 10 Uhr. meldefrist, offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum | Den 3. März 1909. Amtsgericht ssekretär Ströhle. zeugnisse Schußfrist 3 Jahre, aven aftische Fe Weberei in M.- Gladbach, 1 Paket mit 44 Muftern Größen, ofen ‘Muster für plaftishe Sao (0 aueidet m 7. Februar 1909, Vorm. 5 uhe Bochum, den f i L Köniclid Amtsgerichts Igeg e Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 30. Mir | 93. nes 2900, Erste Se N “ae T V Ten en des SEa me E E ) Y * Vf f für halbwollene Bucksfi : S E : ihtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts: 1909, üfungstermin: Dounuerstag, 1. Apr Ueber das Vermögen de n “Datingén (Rabe. den d Hnr fia, | sle Mhennnsie tamen Oben | Knie ae R Bote gu eror 508 dtr Hut f Ga Ged d fengtgte Fotnvcitt:| 1 d ing ee Lee fette a, dr: o ten: Mie | pauihefor dus Mlibice e hren ie ) eb éguas i Deff. : : ;: 450 “s : v A furêverfahren [101661] Königliches Amtsgericht. erihte, Abt. 11, Saal A. Nachmittags 5 Uhr, das Konkursverfahren eröffn Königliches Amtsgericht. 37, 436, 427, 445, 496" ¿ore! 442, 450, | Nr. 3080 Firma Hugo Wolfers & Brüder | Zoitx. 10167: Bochum. Konkurêverfahyren. i g ! 9 “Mz ; y ig i V ORSE mati 4 aggr v2 [2 12 H A Lit iO Sh B48 | v Dividen De E es | ae BSB BaNEE a werte, Î e EER Buchner Clement | menen tee Beute | Dar Seile Ge Katt: gans, [Bo ofe Wt a B A ' ' : ° ' ' auf- ode » el Nr. 353, Di L , STO q . +2 » E ETEE N 2 o ; x L In unfer Musterregister ist eingetragen worden: 4 6 3, 170, 171, 1 3, 180, | Material und. “2 1 E Fories fibem ausftalt Wezel & Naumann eler Be la0d, 4. März 1909, Vorm. 11 Uhr 5 Min. Konkurs- Konkurseröffnung über das Vermögen der Memel. Konkursverfahren. [101604] | frist bis zum g Prie N g E "S E : l ersblefser alluba ck ofmann hier, Fie 1 Sar 91 192 m 7 d 201, A uy Si tieren, ofen, Muster | in Leipzig-Reuduitz bat als Rehtsnacfolzerin der rien: A Pean in “eng A E J E E egi Ae raa g vetts Ehefrau des Ueber das Vermögen des nas gr i SRRERE ndbruitiags Las Wie im Seine L ' ' en 4 uster von , ang el am 17. Februar , Bors } E iffe, : s i rest mi nzeigeptli zum , a . uliu aft, ausm Q ; 5 bankenstraße Nr. 3, - T L , S / [mittags 11 Uhr 50 Minuten. frist 3 Jahre, angemelbet am 28 109%, Sthuy- Sr atosepie einigte bei Zeig fo renfabriken aus Frist für Anmeldung der Forderungen bei Gericht bis 2) Georg Weber, Inhaber der Firma G. Briuke N M 2 O 1909, Maga 5 Ubr, das | des AeiogeriGtsgebäudes, Mühlenstraße Fer. 18, eins; Lr 0 eins{[,, nt s 2. März 1909, Vormittags 11 Uhr 30 Minuten. eingetragenen Druerzeugnifse Fabriknummec; 880 ¡um 31. Vai 1909, Erste S afannali "0 | hier, L 1909, ad 1: Nahm. 4 Ubr, ag 2: | Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufmann Marx | Posen, den Königli R Amtsgericht.

Muster unter 1 fin! o “photograpbij ‘Ab: E it div bie! Bectiaeon: S I S, it füc 26 De finden, 3 Jahr inge e erung ver Sthubfrist bis auf Gie Prüfungstermin a DA “Juni n90b, Nu b E Konkursverwalter: zu 1: Bezirks Es emel f D'US men IC Nori 1000 L Preussisch-Stargard. [101612] bildungen die Gegenstände unter 11 aber im Original Neurode. [100832] Taschenmeffersi “p g Al hi E Zeuster für Zei Le de ar Eb 10 U f Nr. 46 d i Wei l nd in Heilbronn Lohtorstr.,, zu 2: | Konkursfor erungen fin u 2 Ueber das Vermögen des Schuhmachermeisters 5 t 7 ; , i 1909, Vorm. hr, Zimmer Nr. 46. notar Weinlan dem Gericht anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung eber g übergeben worden, Muster für plastische Erzeugnisse In das Musterregister ist eingetragen: 7 Jabre Fab itr 2E a0 E q um weitere vi ia #3 iw : Bochum, den 4. März 1909. Rechtsanwalt Geyer in Heilbronn. Offener Arrest Ent ibebaltung des ernannten. oder die Wahl | und Schuhhändlerëê Stauislaus Danielewicz Schußfrist 3 Jahre, an emeldet am 17. - f „Nr. 316 und 317. Firma Herm. Pollaæ's or nummern Vel 809, 2641, 2617, niglihes Amtsgericht. des Königlichen Amtsgerichts: | zit Anzeige- und orderung8anmeldefrist bis 26. März | über die Beibehaltung des err Z in Pr. Stargard is am 1. März 1909, Vorm, Si a. L Le Vin / eas ivar: Dafes 1er ode, wei um wollen B Und 2644 N augen com 1. Febrrob 1509. Ben Zittau. [1C0821] Es TEaS Amtggeridta sekretär E 1909. Gläubiger rungean und Prüfungstermin | tines anderen Verwaiters sowie über die L 10 Ubr, das Foulbaveckuteen eröffnet. Konkursver-

menau, den 1. März 1909. : ; lller baumwollener Kleiderstoffe i : f N E E

j : eines Gläubigerausshusses 1nd eintretenden Falls - fs bier. Anmeldefcist bis

mittags 11 Ubr 40 Minuten. In das Musterregister ift eingetragen worden : Charlottenburg. [101614] | am 2. April 1909, Vorm. ¡u 1: 114 Uhr, über die im § 132 der Konkursordnung bezeichneten | walter ist Rentier Carl Joks bier. Anme s

Großh. S. Amttgerigt, 1. brifaummeen 1693 "e “Jes, Banenleldersiote | "gie L706 eg l Duften | Zittau, ein versiegeltes Pes Lde, Weberei m Ÿ © lleber has’ Bemudrcn des Kaufmanns Ft | 9,2. April Gegenstände auf den 29. März 1909, Vormit | 5. Avrl 1909, Geste Gla chic nett bi ¿ ) ( tern,

i Î i 4 ä . 7 ä . D5 Uhr. Prüfungs-

ESerlohn. c : die Verlängerung der Sey frist von zwei ittau, ein versiegeltes Paket mit fünfzig Mustern Wessel, hier, Tegeler Weg 1, ist heute, Mittags 12 Uhr, Amtsgerichtssekretär Herrmann 10 Uhr, und zuc Prüfung der angemeldeten | 29. März 1909, Vorm

In unser Musterregister ift eingetragen: A 602, Be Bis 285 26 ge 200 290. 82 od v n an war für einen Mensurkorb mit verftärfin Flagollener und balbwollener Damenlkleiderstoffe, das 'Rontpveriahren eröffnet worden. Konkurs- Kamens, Sachsen. [101660] R e den 26. April 1909, Vormit- | termin: 19, April “g / t Ar er lr ie

Nr. 1753. Michels «& Breuker, Gr aket 2: 29 Mule | T 0e 485 bis 489; Seiten, Fabriknummer 3, und eine Mensurglode | Slähenerzeugnifse, Fabriknutamern 16160—16209, verwalter i der Kaufmann Wilhelm Goedel1 hier, Ueber das Vermögen des Hutmachermeisters tags 11 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte Zimmer 31. gZefenex Arrest mit Anzeigepf e versiegelter Briefumsclac enthaltend Zeichnungen | fee: Ben, 19 2e fe, | 218 Stahlblech, Fabriknummer 1, um weitere fieben | „„ Nr. 1154. Dieselbe Firma, ein versiegeltes Tauroggener Straße 1. Frist zur Anmeldung der Mori Richard Zeibig in Kamenz wird beute, Termin anberaumt. Offener Arrest mit Anzeige- | 25. März 1909. den 1. März 1909 gon Outhaken Nr. 790 sowie Baldachinträgern | Fabriknummern 20 bis 7 : jg | Zahre ijt angemeldet am 2, Februar 1909, Vor- | Paket mit fünfzig Mustern halbwollener und rein, Konkursforderungen bis zum 10. April 1909. Erste am _ 2. März 1909, Nachmittags 45 Uhr, das Konkurs- pflicht bis zum 27. März 1909 i angeordnet. Pr.-Stargard, en f baer d iht. Nrn. 691, 780, 944, 945 plastische Erzeugnisse, | 634, 16 big 19, 16, 17, 18 20 BL en 631 bis mittags 11 Uhr 15 Minuten, G wollener Damenkleiderftoffe, Flächenerzeugnisse, Fabrik. Gläubigerversammlung am 29. März 1909, verfahren eröffnet. Kozkursperwalter Herr Nechts- Memel, den 2. März 1909. Königliches Amtsgericht. : Schußzfrist 3 Zahre, angemeldet Mrs 3L aue big S7 93, 95, 96 496 10 angemeldet am 14 go Solingen, den 3. März 1909. nummern 16210—16259. : Vormittags 9 Uhr, und allgemeiner Prüfungs- anwalt Dr. Steinborn hier. Anmeldefrist bis ¡um Templin, Gerichtsschreiber Rosenheim. [101963] 1909, 1a itlags 12 Uhr 5 Minuten. bruar ‘1999, Nachm. 445 Ube sämtlich Fläder Königliches Amtsgericht. pat mit fânfe eide Firma, ein versiegeltes termin am 6. Mai 1909, Vormittags 94 Uhr, | 5, März 1909. Wahltermin am 20. März des Königlichen Amtsgerichts. Abteilung 4a. Oeffentliche Bekanntmachung.

6 Ö i straß ü Nath- 4. Wilh. Bachteukir ; ; ck g Mustern reinwollener und balb- bor dem Königlichen Amtsgericht hier, Suarezstraße 13, 1909, Vormittags 9 Uhr. Prüfungstermin an É étaa [101641] | Das K. Amtsgericht Rosenheim hat beute, gelter Briefumsclag, ett Plpetohn, “Meurode, tee a he Spremberg, Lausitz. [101674] | wollener Damenkleiderstoffe, Flächenerzeugniffe, Fabrik. L Aufgang, 3 Trepyen, im Zimmer 17. Offener Mittwe

¿ ; Î 6 lofser- ; 298 3 ; ; ), [ 3. April 1909, Vormittags 9 Uhr. Offener Vermögen des Delikatesseuhändlers | mittazs 5 Uhr, über das Vermögen des Sch Hut- und Mantelhaken Ne 991, 992, 993, 994. Königliches Amtsgecict In unfer Mufterrezister ift unter Nr. 175 folgendes ummer 16260—16295, 16297— 16299, 16301 bia Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 20. März 1909. Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 12. März 1909. vi E acl Wendt in Mittweida, | meisters Johann B Ga well Oer: 995, 996, 997, 150, plastische Erzeugniffe, SHutfrifi ° eingetragen worden: i : a 1158. Diet j Charlottenburg, den 3. März 1909, bt. 31 Königliches Amtsgeriht Kamenz, Nochliperstr. 61, wird heute, am 4. März 1909, Vor- wohnhaft - DEOM S a E a Rebts- Fabre, „angemeldet pn 2. Februar 1909, ah. egr, 5 e [101672] N: mit 2 Mee Spremberg, n versiegelter Um- Paket mit fünfzig Muftecn ie. i ciaeriGtssreiber des Königl. Amtsgerichts. A 613) Königswinter. Beschluß, [101656] | mittags 10 Uhr, das S a ren nas, M aaa er. Offener Arrest wurde er- Nr 1766 e Minuten. In unser Musterregister ist heute folgendes ein- und e iz 0 6 Pngrainleder (Wachstuch) wollener Damenkleiderstofe Flähenerzeu nisse, Fabrik. Charlottenbarg. [101618] Der Beschluß über die Eröffnung des Konkurs- Konkursverwalter: Herr Rechtsanwa Cas De, lassen. Anzeigefrist in dieter Richtung und Frist É verf r sfing d Möllmann, Iserlohn, gecTagen worden: \ j Flädenerteuguite Sdupfrist dret an 294 u. 2955, nummern 16312— 16361 ¿eugnisje, Fabrik, leber den Nachlaß der L E Tos verfahrens über das Vermögen des Buchdruckerei- | Klemm hier. Anmeldefrist E zum ® 3, "April E Baan von Konkursforderungen je bis vie ú Sas mschlag, enthaltend Zeichnungen R a n irma I. S. Carnap & Sohn in am 10. Februar 1999 Vormittags N C agngeimeldeL 4 M 1157. Dieselbe Firma, ein versiegeltes gushmaun, geb. von me mog M 7 F Nach: befizers Josef Vogel zu Obercafsel vom 24. Fe- | Wakltermin und Prüfungs En Wn Arrest | 23. März 1909 eins{ließlich. Wabhl- und Prüfungs, sen ori Ne. 3280 bie 3302, für : Damenkoufelil. “ref "Flägabbänder Spremberg Laufih den 1 März 1 Paket mit fünfzig Mustern baumwollener G mittags 14 Ube | e R Get mini, druar 1909 wird dahîn erweitert, ags el ck Meh: mit Argeigevilbt bh quen 24 März 1909 termin: Mittwoch, 31. März 1909, Nach- ibe b i i: on, , enmusfter, , p ' Ÿ : tag , l ° 5 e ech- } mi „4%. : 5 Palisde Arreuanifse, Stugfrist 3 Jahre, ange- Fabriknummern 14566—68, 14575, 14576, 14580, Königl. Amtsgericht. erjeugnlfse greEntwollener D 16R6E r ToNfe, Flächen- Konkursverwalter ist der Kaufmann Wilhelm oa ai d T ree E Satcais und Mittweida, den 4. März E j E L M E Be 1756 g C Iserlohn gle bis 5 14608 19, T4621 24 2990, 14806, ETE Stuttgart. t (101528] Schußfrist dret Jahre, angemeldet am 12 Fe-« Laefdang der Kondursforkerungen bis ma Hr März Buchdrucker Josef TNE n A etrael, eröffnet ist. lbei ZOOAE Lu eRSi, [101957] | Gerichts reiberei des Königl. Bayer. Amtsgerichts tv e M 3 ' —12, —24, (—ôl, 14637, bruar 1909, Mittags +1 Uh : : Königswinter, den 3. März 1909. Mülheim, Runr. Rosenheim. wareufabrik Vüscher ‘& Claufßen, Jserlohu, | 14638, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am 10. Fe- K. Amtsgericht Stuttgart Stadt, ' g V 1909, Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner tsgerit. Konkursverfahren. r E E R 3 Lan id N a ise Gra, cin Muster von | bruar S PSE ‘aal Uhr 30 Minuten. Í N 26 Z oe BeN pcute eingetragen: E N ‘Könt “Amttgeriht Prüfungstermin am 29, ANAER Es E Konitz West: aare [101615] | Ueber das Vermögen des Kaufmanns Friedrich | St. dear as os t SOAA N 3 Demelbe aftisde Crieugnifse, Schußfrist Ee Nee 8, E | delle R emann : i ptags T he, dor n E Nen P ara Veber das Vermögen des Kaufmanns Emil Hans Rennuard, alleiniger Inhaber der Firma ber den Nathlaß der Ehefrau des Landwirts ta L I a au 19. Februar 1909, Vor- Königliches Amtsgericht. i 500 dóao aa e Qu 18e Türendrüker, pierfelbst, Suarezstraße 13, [. Husgang, 8 igepflichi Prey inKouigtz ift am 3. März, Vorm. 11 Uhr 10Min, | Schöpwiukel & Co. in Mülheim-Ruhr, wird me er Wilhelm Vogel, Kathariua Jacobine Nr. 1757. Augnß Sräzer JIserlohu, ein [ Salzungen. n [101670] Gesch.eNrn. 901, ‘903, 905, 907, Fenstergrif Gier Konkurse, bis Lines g A My das Aen rverfatren F Se A eute n: En 4a R G8 S L E Buol 2 Niederwallmena ch it L ute, „am f Must r ° b o L s 4 E 2 k: s nmeld 2 4 e : L ontu Quaften Nr pad en 87, plasilde Gren | D Ne 128 Ge U. Holler (a Bd Leden: | (5 3 Zabre, angen fe Sneugnisse 1509, | Arys. Konfurdverfahren. [101985] Der eribeilt des Al. Mardgctis, Abt. 31, | Fuvalt Arrest mit 'Ynieigepilidi bis 27, März, | Konkursverwalter ernrnt eto eruwird Jum | 2 März 1808 Nachmittags Kedstéanwal H. Glaß ' y 1 9 4c E deinen 5 / G rz, 9 e 1909 Berndt adt R Ne R, ae 24. Februar Bete ie FaberadsSloh, ege 24, E E U. Levi hier, 2 Muster Dombrowken “ab des am Sa M Tam, iht Dahn, Pf LuCTa7) Beomiltars S ima den Ne. 52, Allge: bis u Le P IeA Fei E B E Änmcldetii bit Cn 10e a H R or #9 nuten. : E z é Ta M EP r é i ch das K. Amtsger an alz, wux ü , April, Vorm. | Es wird zur Be ußfalung über die S 5 termin ; 5 Paket, - | Reklameplakate, ch.-Nrn. 62: c Gasftwirts Karl Lüneberg wird heute, am 3. M ur a Z iner Prüfungstermin den 21, Apr , 5 lung und allgemeiner Prüfungsterm Iserlohu Rönialihe M me. 130 Pavid Malsch in Steinbah, Kr, Släcenenzeugnisse, Sthugrst 3 ‘Aabee, ‘angemeldet Fe “Der Gon ebe R Konkursverfahren er: verfahren eröffn über das Vermbgen der offenen 10 Uhr, T L 1008 walters (omN „fe de Wahl eines anderen Ver ist auf den 5. April E Do A AIE Les eiuiugeu, a 7 j ar 1909, NaGm, 5 “4 nel. Ver Gutsbesitzer ar e f den 3. rz L: 1 3e : ge my =-r Q Band IT wurde G verschloffen ‘in eien C) fet S Ds u D “Nr. 2438. ‘Firma Wilhelm Julius Teufel fo ra ne fe big alter ernannt Konkurs: Seibet O GcNsGaft unter ‘Pauensteia, mnd, per Der c NELes 259 Ania pg De L E t a ave: Meng meer A my me E Las gg u padii g Mes, “B gel ju 1 ° 3) Nr. 131. Fung u. Ditt i ier, 1 Muster für ei itz- f forderungen fin s zum 30. April 1909 bei ; 4 Ü s {100621} dmanns Arnold eim Vogel zu ia LVai ltes Fa T E 2 DamentashenbFe “ais Muster "fe al Een, Ke Versteifungsstak, Fabrik. Nr E elt Gerichte anzumelden, Es wird jur Beschlußfafsunn E Gerichtsvollzieher Flattec in Ä aus R S: E Vermögen der im Handelsregister nicht | 24. R ra 1909, iten ce E v Niede. wallmenah zur Prüfung der nachträglich tustern für Schneefa BA b Biene Bügel und Rahmen, plastisches Erzeugnis, Schutzfrist 3 Zahre, angemeldet | über die Beibehaltung des ernannten oder die Wah Viidt ce agenene Daner 1909 ei lie ich eingetragenen offenen Handelösgesellschaft unter [ zur Pr ci 1909, BVormitt2gs 11 Uhr, vor | angemeldeten Forderungen auf den 8. März 1909, Fabrik. Nrn. 20 26 99 un ar und 2 R ten j je s gay ester für plastische Erzeugnisse, Shuy- m2: S O Vorm. 114 Uhr. Ums een eg sneers fowie E dis Bestellung Termine, R Be iGlubfch urs über die Wahl | der Firma Heiuig & Wurche a Eiulege wm uni véten Gerichte Zimmer Nr. 10, Termin | Vorm. „10 ubr, E oes Be ante A. L r ahre, la . Fe- | Nr. 2439, Sebr. e Uf geraus[chufses und e p i 1 äft , nefeld, Konrad- j h , en 5. Apr , L plastische Erzeugnisse, Schußfrift dret Jahre, ange- bruar 1909 Boemittaas q 1 uEe 10 aner 1 Fe: schlag mit 59 Modellen für Biscrtg ere ä Um über die in 8 132 der Konkurbordnung becelchS A8 eines anderen Verwalters, über die Bestellung eines La ird heut dis ur m 1909 Mittags anberaumt. nzetgefrist bis zum etm 1909 U Rd und mit obigem Prüfungs« 9) O 4 Februar 1909, Nahm. 415 Uhr. von demselben Tage, Nachmittags 6 Übr ju 3 bade 4942, Sp. 4944, Sp 4946 g Î 4948 Fa! 59 Gegenstände auf den 28. März 1909 ors- i ‘zubigerauschusses 137 Dien Vals über die L Be bas S, eröffnet. Verwalter: Tae ewagen, G ‘n Mllhaicr-Gede termin verbunden. Celluloid-Fabrit, Mannhein (ore Gummi, ck L Ziixz 1909, Derititiags 9 Uhr 20 Minuten. Sp. 4952, s 4956; Credenzen Fabr.-Nen. Sp. 4941" Sea aas Uhr, n E Arifung der anges den 29 Aen D N V for Betti pes Kaufmann Johs. L RE l n ENEd E art L Mülheim, Ruhe Been Mälheit 101555] St, Goarthausen, Na L Tetes 1909. fiegeltes Paket mit je 1 M t e aizungen, ten 2, arz 1909. Sp, 4 4 , 3P. 4 45, Sp. 4947 3p, Z / orderungen au en Wai U 9, Vor- gem 2 E S. Mai 1909, Wakbltermin am L. Þþr , ormittag 9 7 2 inri ntgi. Amtêge Zelluloidpuppen mit Ven Sabrifbezeichnur e edenen Herzogl. Amtsgericht. 11. 4993, 4955, 4957; S mittags 10 Uhr, vor dem unterzeihneten Ge- tldeten Forderungen auf den einrich p ———

das Vermögen des Wirts g “Sp. 457 le LL Uhr. Anmeldefrist bis zum 10. April 1909. Ueber mbe T T MonfrräveeKine. - [1010 c a Sp. 4574, Sp. 4575, s rihte, Zimmer 37, Termin anberaumt. All G jedesmal Vormittags 9 Uhr, im Sitzungssaa e L 21. April 1909, Vor: | Getilee in Düren di ibe E een [101848 Men N n “e E N ‘Dr. 174 Be 19, "a Milte, Musterregifter ist folgendes ei e det fue ÑÎr Wel A T8, 4064 4 É fa] Besiy baber L ES Konfurfmasie gehörige Sade in sbiehtigmtegerichts 1908 ata Saales arben gc N offener Arrest mit Anzeigefrist wed E l T, t Der dds Ot E S orbrucd, wid heute, am. Mir 1508 Nr. 174 und Weinerpuppe Nr. 17t, P A. Nr. 3071 n ogendes eingetragen: | Fabr.» E, ; Sofagestelle „Nrn. 4885, 4897 ; en oder zur Konkursmafse etwas fchuldig Dahn, den 4 März 1909. bis zum 3. April 1909, ¿ f ius in Mülheim - Ruhr wird zum Konkurs- | Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffret. plastische Erzeugnisse, Schußfrist 3 Fabre angemeldet | in Höhscheid, Paket mie eben piiers ck Brüder eselgestelle Fabr.-N 104995, 4895, 4898, | find, wird aufgegeben, nihts an den Gemeinfuldner Gerichtéschreiberei des K. Amtsgerichts. Xönigliches Amtsgerit Leipzig, Abt. 11 A', ebt a ien: ernannt. Konkursforderungen find bis zum | Konkuetberwaltee" Gori dieg eaten eröfret am 9. Februar 1909, Vorm. 11,40 Ühr. messer mit espaltener F g nem Muster für Taschen- 5200, 5201, 5202; abr.-Nrn. 4886, | U verabfolgen oder auch die Verpflichtung nish Raven [101960] den 4. März 1909, 19 Mär 1909 bei tem Gerichte anzumelden. Erste | Sthirmeck. Anmeldefrist und offener Arrest mit An. 3) D.-Z. 221. Ficma Kahn & Eschellmann in artet L eet eder ohne Erl, mit einge- 4889, 4894, 4896, 4899, 5203; S reibtishe Fahr.- auferlegt, von dem B pe der Sache und von den lebe urg. Konkur a n f L Johann | Lennep. Konkursverfahren. [101666] rubi L salbnclong nd Tectain wre Deiifian Lee jeigepfliht bis zum 26. März 1909. Efte Gli: Manuheim die f fernt n der Shußfrift um mehrteillo in allen “Bröfee und Wesel „Oder Arn. 5103, Sp. 5104, 8p. 5105 3p. 5106, Sp. 5107, | Forderungen, für welche sie aus der Sache ab, n das Vermögen des Kaufm t Ueber das Vermögen der Firma Briketiwerk- | Gläu is R k: 27. März 1909, | bigerversammlung und Prüfungötermin am 3. April j , 1 en und Beschalungen, verslofsen, plaftishe &rzeugni e, S : ' f gesonderte Befriedigung in Anspru nehmen, dem reuer zu Duisburg, Fruchtstraßie 8, wird heu e, © zu Mitvina bausen | angemeldeten Forderungen am 4 g i 0 und Prâf Efetof Bnctcanunt wn | e f dg Sw M (Zuk La L T “e l Bal PD'uin PO Ch R Ma T ivie: [a E L e T Me | SID Ne Wie” a s (1908, Beer 8 U eann L - l 1 n. . r G C . er Ci E r . “p” r apa

vei, je Muse mpeearau, “e “aver s Bormitta 10 Uhr 20 Minuten. Nr. 2440. Firma Gebr. Weber hier, 1 Ums b ißmann zu Duisburg, ilgbetvur, es me fun s M N Uen, erbe ag E. ift vor | 13. März 1909. N N Sonnendure, X _

j fue oel rider Fabrikbezeidan „Kuckuck“, Paket mit em Muster für eher Solingen, bfuaa uit 19 A Sil SrelisGe Tadr.s [101961] bis jt 10 E aaunt, E Gerichte anzu- } Konkursverwalter e User See R e des Königlichen Amte eriis a Mülheim-Ruhr. Üebee ‘das Vermögen edes Kau nann 8 s q - ° 9 1 L , 1 1 ' 4 Z b E l h | :

¿Stboßbund“ a "ns zee Fabrikbezeihnung mit Cgenartigen Verzierungen, in allen Ausführungen 5115; Tische Fabr.. Nrn. 4753, Sp. 4754, 8p. Uh 909 hier elden, Erste Gläubigerversammlung : den 2. April | zeigepflicht bis zum pr Kaufm

¿ if ri , i ß if c Sale ia e ; ; s rof L, L As f L , ü \ m 3. März 90) achmittags 5 Uhr erm Ueberschaer vormals aul afransti

| | hraub hier, 1 Modell für zum s April 1909, Erfte Gläubiger«. y Ium É, A L nne « f M 1909 K f M S h Î î ff i Mülb t R E K F Sl \ lt j F F sf }

ein Verdampfungsgefäß für f versammlung auf Dienstag, den 23, März 1909, Königliches Amtsgericht in Diisburg. en erihtss{chreiberides Köntgl. Amtsgerichts. wird zum - Konkursverwalter ernannt. Konkurs-