1909 / 57 p. 22 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

11 Uhr. Prüfungstermin: Moutag, den 2. Mai 1909, Vormittags Ul Uhr. Offener Arrest und Anzeigefrist: 10. April 1909. Waldkirch, den 3. März 1909. Der Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts : F. V.: Hesselbacher.

Aschersleben. Ronfursverfahren. [102092] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanus Heinrih Buhe in Aschersleben wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Aschersleben, den 26. Februar 1909. Königliches Amtsgericht. Bad Kissimgen. Bekanntmachung. [102374] Das K. B. Amtsgericht Kissingen hat mit Beschluß vom Heutigen das unterm 18. Februar 1909 über das Vermögen der KNunst- und Handelsgärtners- eheleute Karl und Friederike Becke in Garißz erôöffrete Konkursverfahren mangels einer den Kosten des Verfahrens entsprehenden Masse eingestellt. Bad Kisfingeu, 4. März 1909. Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. Spteß, K. Obersekretär. Bernburg. KRonfurêverfahren. [102113] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Louis Hohmann in Güsten wird, nachdem der in dem Vergleichstermine vom 19. Sep- tember 1908 angenommene Zwangsvergleich durch rechtskräftigen Beshluß vom 19. September 1908 bestätigt if hierdurch aufgehoben. Beruburg, den 3. März 1909. Herzogliches Amtsgericht.

Bernburg. Konkursverfahren. [102112] Das Konkursverfahren über das Vermögen der Frau Auna Haupt, geb. Steinbach, früher in Veruburg, jeßt in Erkrath, wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurh aufgehoben. Beruburg, den 3. März 1909. Herzoalihes Amtsgericht. BRliumenthal, Hann. Koukursverfahren. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Adolf Jakobsohn in Blumeuthal ist zur Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters über die Grstattung der Auslagen und die Gewährung einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubiger- aus\husses der Schlußtermin auf Dienstag, den 6. April 1909, Vormittags 11} Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst bestimmt. Blumenthal (Hann.), den 2 März 1909. Der Gerichts\{hreiber des Köntglichen Amtsgerichts.

Bochum. Koufurs8verfahren. [102145]

Das Konkursverfahren über das Vermögen der Witwe Brauereibefißer Friedrich Wilhelm Mitielstraß, Wilhelmine geb. Oberschulte- Veckmaun, in Uemmingen wird gemäß $ 204 Konk.-Ord. eingestellt, weil cine den Kosten des Ver- fahrens entsprehende Konkursmasse nit vorhanden ist.

Bochum, den 2. März 1909.

Königliches Amtsgericht.

Bochum. Konkursverfahren. [102503]

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Konditors Heinrich Ocklenburg in Bochum, Heinrichstraße 1 a, ift infolge eines von dem Gemein- \{chuldner gemahten Vorshlags zu einem Zwangs8- vergleiche Vergleichstermin auf den 11. März 1909, Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amts- gerihte in Bochum, Zimmer Nr. 46, anberaumt. Der Vergleihsvorschlag ist auf der Gerichts\{reiberei des Konkursgerihts zur Einsicht der Beteiligten niedergelegt.

Bochum, den 6. März 1909.

Kremer, A.-G.-Sekretär, Gerichts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts.

Bottrop. * [102502] In der Konkurssache Gabrielski wird der auf den 11. März 1909 anberaumte Vergleichstermin aufgehoben. Bottrop, den 4. März 1909. Königliches Amtsgericht. Briesen, Westpr. Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Schuhwarenhäudlers Stanislaus Michalowski aus Brieseu wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Briesen, den 2. März 1909. Könialiches Amtsgericht.

Bromberg. KRonfuréöverfahren. [102123]

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Gaftwirts Hugo Grohch in Brahnau ist zur Prüfung der nachträglich angemeldeten Forderungen Termin auf den 20, März L909, Vormittags 10} Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht in Bromberg, Zimmer Nr. 12, anberaumt.

Bromberg, den 1. März 1909. Der Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. Calbe, Milde. [102128]

In Sachen betreffend das Konkursverfahren über das Vermögen des Cousumvereius für Calbe a/M. und Umgegeud, eingetragene Genofseu- schaft mit beschräukter Haftpflicht, in Calbe a. Milde wird Termin zur Erklärung über die Be- rechnung, wieviel zur Deckung des in der Bilanz be- zeihneten Fehlbetrages die Genossen vorshußwetse beizutrazen haben, auf den 18. März 1909, Vormittags 11} Uhr, vor dem hiesigen Amts- gerade E eie: N egi rve vei Die Berechnung [iegt zur Gin er Beteiligten auf der Gerichts- schreiberei, Zimwer Nr. 3, bereit. Ÿ

Calbe a. M., den 3. März 1909.

Königliches Amtsgericht.

Coburg. 102106

Das Konkursverfahren über den Nadiag da Kaufmanus Feodor Fries und dessen Ehefrau, Luise geb. Körner, in Coburg ist mangels etner den Kosten des Verfahrens entsprechenden Masse ein- gestellt worden.

Coburg, den 27. Februar 1909.

Herzogl. S. Amtsgericht. 2. Hartung.

Coburg. ifureverfahr [102373]

[102132]

[102084]

Konkureverfahren. Das Konkur?verfahren über den Nachlaß des Sthreiners Frit Dildebraudt in Coburg wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- dur aufgehoben.

Coburg, den 3, Mär¡ 1909,

Herzogliches Amtsgericht, Abtlg. 2. Hartung. Danzig. Konfurêverfahren. [102124]

| hierdurch aufgehoben.

Langgasse 37, Privatwohnung: Gr. Wollweber- gaffe 111, wird, nachdem der in dem Vergleichs- termine vom 18. Januar 1909 angenommene Zwangs- vergleih durch rechtskräftigen Beschluß vom 26. Ja- nuar 1909 bestätigt ist, hierdurh aufgehoben. Danzig, den 26. Februar 1909.

Königliches Amtsgeriht. Abt. 11.

Eisleben. (102118) Das Konkursverfahren über das Vermögen des Haudelsmauns Georg Schäfer in Helbra wird, nachdem der in dem Vergleichstermine vom 11. Fe- bruar 1909 angenommene Wang etgleus dur rechtskräftigen Beshluß vom 11. Februar 1909 bestätigt ist, hierdurh aufgehoben.

Eisleben, den 1. März 1909.

Königlihes Amtsgericht. Freystadt, Niedersechles. [101658] In dem Korkurse des Schneidermeisters Her- maun Klos in Herwigsdorf soll eine Abschlags- verteilung vorgenommen werden. Dazu find 918 4 26 S verfügbar. Zu berücksihtigen sind 6121,73 46 nit bevorrechtigte Forderungen, solhe mit Vorrecht find niht vorhanden. Das Verzeichnis der zu be- TIEL Sten Den Forderungen kann bei der Gerichts- schreiberei T des Königl. Amtsgerichts in Freystadt N.-S. eingesehen werden.

Freystadt N.-S., 5. März 1909. Der Konkursverwalter: Shwiedrzik.

Fürstenwalde, Spree. [102131] Koukursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Tischlermeifters Richard Zeruikow zu Fürsten- walde wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- termins hierdurch aufgehoben. Fürstenwalde, den 2. März 1909. Königliches Amtsgericht.

Walle, Saale. KRonfurêsverfahren. [102111] In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Bi Maudelik in Halle a. S., Alter Markt 3, alleinigen Inhabers der niht ein- (agenen Firma H. Beukwiß Nachf., ift zur bnahme der Sehr uyreSunng Des Verwalters der S{lußtermin auf den 27. März 1909, Vor- mittags L174 Uhr, vor dem Königlichen Amts- aerihte hierselbst, Poststr. 13—17, Erdgeshoß, Süd- flügel, Zimmer 45, bestimmt. Halle a. S., den 2. März 1909. Der Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts.

amburg. Konkursverfahren. [101626] Das Konkursverfahren über das Vermögen der offenen Handelsgesellschaft, in Firma Dau «& Kelting, Hamburg, wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Hamburg, den 4. März 1909.

Das Amtsgericht. Abteilung für Konkursf\achen.

Hamburg. Ronfursverfahren. [102108] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns (Giovanni) Johaun di Gregorio Paico, in Firma G. Paico, Hamburg, jetzt in Athen, wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- termins hierdurch aufgeboben.

Hamburg, den 5. März 1909.

Das Amtsgericht. Abteilung für Konkursfachen.

Herborn, Bz. Wiesb. [102150] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über den Nachlaß des verstorbenen Mebgermeisters Ferdinand Nies aus Herborn ift zur Prüfung der nahträglich an- gemeldeten Forderung des Ferd. Magnus in Herborn von 1100 # Termin auf den 3. April 1909, Vormittags Uk} Uhr, vor dem Königlichen Amts- gerihte hierselbst anberaumt.

Herboru, den 22. Februar 1909. Der Serithtsschreiber des Königlihen Amt3gerichts.

Herne. Bekanntmachung. [102151] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Händlers Heinrich Feldmauu in Herne ift, weil eine den Kosten des Verfahrens entsprechende Konkursmasse niht vorhanden if, eingestellt worden. Es wird zur Abnahme der Schlußrechnung des Ver- walters Schlußtermin auf den 15, März 1909, Vormittags UL Uhr, vor dem Königlichen Amts- geriht hierselb, Schulftraße Nr. 20, bestimmt. Herue, den 27. Februar 1909. Königliches Amtsgericht.

Iimenau. : [102122]

Das Konkursverfahren über das Vermögen der Firma J. Bagiusky, alleiniger Inhaber Kauf- mann Johannes Baginsky in Jlmenau, wird nah erfolgter Abhaltung des S@&hlußtermins hierdurch aufgehoben. Ilmenau, den 1. März 1909.

Großkerzogl. S. Amtsgericht. Abt. I.

Kreuzburg, 0.-S. [102094]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Fritz Sigusch zu Kreuzburg O.-S. wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins

Amtzgeriht Kreuzburg O.-S., den 3. März 1909.

Lebach. Koukursverfahren. [102136]

Das Konkursverfahren über das Vermögen der zu Falscheid wohnhaft gewesenen Eheleute Häudler Jakob Dörr, gestorben am v. Januar 1908, und Angela geb. Klein, gestorben am 15. November 1905, wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß- termins bierdurch E

Lebach, den 24. Februar 1909.

Königliches Amtsgericht.

LügumKkloster. Roufurêverfahreu. [102415] Dazs Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Gerth Audresen Lausen in Rap- tedt wird hierdurch auf Antrag des Gemeinschuldners eingestellt, nachdem sämtliche bekannten Gläubiger

ihre Zuslimmung erklärt haben, Lügumklofter, den 2. März 1909, Königliches Amtsgericht.

Mainz. Koukursverfahren. [102144] Das Konkursverfahren über das Vermögen der Firma Franz Beuz in Maiuz und deren alleinigen Juhabers ran Mühlenfabrikatehaundlung daselbst, wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Mainz, den 2. März 1909. Großherzoglihes Amtsgericht.

Malchow, Mecklb. [101228]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Naufmauns Eugen Eisenberg in Dauzig,

* 8, September 1908 verstorbenen Gastwirts Heinrich

Das Konkursverfahren über den Nachlaß des am

Beuz, Futterar1ikel uud |'

Mahnéeke wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß-

termins hierdurch aufgehoben.

Malchow (Meckl.), den 2. März 1909.

roßherzogl. Amtsgericht.

Militsch, Bz. Breslau. [102085] Das Konkursverfahren über das aen des

Krämers Richard Janus in Wirschkowitz wird

nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier-

durch aufgehoben.

Militsch, den 2. März 1909.

Das Amtsgericht. Abt. I1II. : Müiilhausen, Els. Ronfurêverfahren. [102116] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Karl Valdeck, Bäcker und Spezereihäudler in Niedermorschweiler, wird, nahdem der in dem Vergleichstermine vom 12. gla 1909 an-

enommene Zwangsvergleih durch rechtskräftigen Be- {luß vom 12. Februar 1909 bestätigt ist, hierdurch aufgehoben. N. 56/07. Mülhausen i. Els, den 27. Februar, 1909, Kaiserliches Amtsgericht. Mülhausen, Els. Roufurëverfahren. [102117] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Aruo Guftav Baumgüärtel, Musikinftrumenteu- händler in Mülhausen, Kolmarerstr. 30, wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- durch aufgehoben, N. 13/08. Mülhausen i. E., den 2. März 1909. Kaiserliches Amtsgericht.

Monheim, Schwaben. Bekanntmachung. Das Kgl. Amtsgericht Monheim hat mit Beschluß vom Heutigen das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Kaufmanns Wilhelm Schürer in Monheim als durch rechtskräftig bestätigten Zwangsvergleih bzendigt aufgehoben.| um. Monheim, den 5 März 1909.1 R Gerichtsschreiberei des Kul. Amtsgerichts Monheim.

Stadler, Kal. Sekretär.

[102371]

Münnerstadt. Befanntmachung. Das unterm 15. Oktober 1908 über das Ver- mögen des Sehlossermeisters und Kalkwerks- befißers Joseph Brückner in Müunerstadt er- öffnete Konkursverfahren wurde nach Abhaltung des Séhlußtermins und Vollzug der S{hlußverteilung durch Beschluß des hiesigen Amtsgerihts vom Heutigen aufgehoben.

Münnerstadt, 4. März 1909.

Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichis.

Ortelsburg. Konkursverfahren. [102083] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Hökers Michael Ulonska in Puppen wird nah Ae Abhaltung des Schlußtermins hierdurch auf- gehoben.

Ortelsburg, den 27. Februar 1909.

Königliches Amt3gericht. Osterburg. RKonfurêverfahren. [102121] Das Konkursverfahren über das Vermögen der offenen Hanudelsgesellschaft Altmärkische Bank Müller & Co. zu Ofterburg wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Osterburg, den 3. März 1909.

Königliches Amtsgericht.

Osterfeld, Bz. Halle. Konkursverfahren.

Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Zimmermeisters Eduard Dietzsch in Pitfchen- dorf ift zur Prüfung der nahtcäglich angemeldeten Forderungen Termin auf den 27. März 1909, Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts- geriht in Österfeld anberaumt. (S

Osterfeld, den 2. März 1909.

cherniy, Amtsgerichtssekretäu, Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. T?

Osterseid, Bz. Halle. [102119] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Handelsfrau Berta Rudolph in Stößen ist zur Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- verzeihnis der bei der Verteilung zu berücksichtigenden Forderunaen der S{hhlußtermin auf den 3. April 1909, Vormittags 10} Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselb, Zimmer Nr. 2, bestimmt.

Osterfeld, den 3. März 1909.

Königliches Amtsgertcht,

Osterode, Ostpr.

Koukursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen der offenen Haudelsgesellschaft in Liquidatiou Paul Schott u. Co. in Ofterode O.-Pr. ist nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins durch

Ausshüitung der Masse beendet. Osterode O.-Pr., den 1. März 1909. Königliches Amtsgericht. Abt. 3.

Potsdam. {102091} In dem Konkursverfahren über den Nachlaß des am 30. Juli 1903 zu Potsdam verstorbenen Stein- händlers Emil Thurley is zur Beschlußfaffung über die Verwertung der zur Konkursmasse gehörigen, in Wilmersdorf, Gürtcerstrone 4/5 und Geisberg- straße 20, belegenen Grundstücke eine Gläubiger- versammlung auf den 26. März 1909, Vor- mittags 19 Uhr, vor dem Königl. Amtsgericht in Potsdam, Waisenstraße 47, Zimmer 21, einberufen worden. Potsdam, den 3. März 1909, Königl. Amtsgericht. Abteilung 1.

Prenzlau. Ronfurê@verfahren. [102130] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Buchhäudlers Richard Schäffer, Jnh. der Firma Theophil Biller’'s Nachf. in Prenzlau, wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- dur aufgehoben. Prenzlau, den 3. März 1909. Königliches Amtsgericht.

Radeberg. [102114] Das Konkursverfahren über den Nachlaß des Zimmermauns Erust Wilhelm Muschter in Wallroda wird nah Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Nadeberg, den 3. März 1909, Königliches Amtsgericht.

Rixdorfs. Konkursverfahren. [102089] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Bandagisten Johanues Papajewski, in Firma Wilhelm Papajewski in Rixdorf, Maybach- Ufer 1, wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- termins hierdurch aufgehoben. Nixdorf, den 2. März 1909.

[102376]

[102120]

{102081}

Seligenstadt, Heusen. [102142 Koukursverfahreu.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen dg

Gärtnereibefizers Engelhard Schlitte jy

Seligenstadt ist zur Prüfung der nahträglih an

gemeldeten Forderungen Termin auf Freitag, dez

2. April 1909, ar yvts » v (0 9 Uhr, vor deuk

Börsen- Beilage Großherzoglihen Amtsgerichle hier anberaumt.

osenozliden Ämtggeribie be 0 zum Deutschen Neichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

Der Gerthtsschreiber Großhl. Hess. Amtsgertchis, r z Senftenberg, Lausiis. [10213 L * Berlin, Montag, den 8. Mrz

N a gl breg gge v ven E e Mon dei U T E M pom

aftwirt run ochan in Drebkau N..4 j G E A E E

ist zur Abnahme der S{lußrechnung des Vej mtlich festgestellte Kurse. E L . 84,20bzG Bingen a. Rh. 05 L, 11/34 Kiel 1907 X ukv. 17/181

walters, zur Erhebung von Einwendungen geg. z iz Ma D n, 1899 (B4| 11: 101,75bzG | Bochum . . 1902/34 do. 1889 1898|: 96.00G d :

das Schlußverzelchnis der bei der Verteilung „rliner Börse, 8. März 1909.| do. do. 1828 L17 |—— Bonn 190032 97,50B do, 1963, 1902, 1904: 94,60 bz e Bo DAIC I 17

berüdsihtigenden Forderungen fowie zur Anhörunsst n. 18 U i i B I! do. 1901, 05/34 95,25G Königsberg . 1899). 101 000 : E

der Gläubiger über die Erstattung der Auslagen u ins 7200 d LOR fa L f aler S S C N E P do 1896/3 86,00G do. 1901 unkv. 11/4 101/00G L Ï DO, ..« + «IOR) ¿Gld, = 2, : . ósterr. W. = 1,70 4. » . 9 c E YA f 906 E H LA B . «s D |

die Gewährung einer Vergütung an die Mitglied„[stone österr.-ung. W, = 0,85 46. 7 Gld. (bb. W. | - do, 1890; 94, 01,05 31 ‘4:10l95 50B Boxh.-Rummelsb. 99/34 94,20G do. 1901 unkv. 17/4 | 1.1.7 [101,25G Landschaftl. Zeniral 4 | 2.00 Æ. 1 Glb. holl. W. = 1,70 46. 1 Mark Banc S4. 1002/21 117 Q4'or Brandenb. a. H. 1901/4 101,25G do. 1891, 93, 95, 01/3x| versch.| 5 [21

des Gläubigerausschusses der Schlußtermin auf d L 1 stand Krone 1125 6. 1 Ruhe Ae, S: 1903 ai 1.7 194,25G do. 1901/34| 1.4.10/94,50G Konstanz . 1902/32 1 0L 008 d i . +198)

29, Mär o. o. «7. 184,50G “twe v 1880, 1891/34 495,25B Krotosch. 1900 T ukv. 10/4 | 101,00B Ostpreußische es

0,

dem ntiglihe 2geri 046. 1 Peso (arg. Pap.) = 1,75 46. 1 Dotlar | S." O Ou) Mac a t a gerichte hierselbst, Slej 20 4. 1 Livre Sterling = 20,40 #. Ae p: 1 EDON 3 487,00bzB do. 1895, 1899181 L 7 einem Papier beigefügte Bezei N b 0. uit, T3 E E a 1 Í | Seuftenberg et den N D 1909. nur bestimmte Vitinära Ge Truta del du Schwrzb.-Sond. 1900/4 ien iat ura 1900 unkv. Tae 100/903 L 1902/2 Gerb sÄreiber S nitger dio! ares E S Württemberg 1881-83|34| versch.[95,80bzG do. 1868, 72,78, 8734| vers. Lichtenberg Gem. 19004 | | | | do. 1901 3z| 1.4.1095, Liegni ‘1892/34 Sensburg. Bekanntmachuug. [102081 Wechsel. y Preußische Rentenbriefe, Charlottenb. 1889/99/4 Aut ic obaïends 1 L j In dem Konkursverfahren über das Vermögen desWsterd.- Rott.| 100fl. | 8 T. Hannoversche 4 | 14.10—— do. 1895 unkv. 11/4 | 1,4, Qi do. 1890, 94, 1900, 02/33 vers Fräuleins Elise Schlicht in Alt-Ukta Jw rd ei Fel eta 1A # D 7 eO, 94,00G E dos tD 174 4 AO Lübed ; 1895/3 | el, o Z ¿ 2 «E. 1U—,— . 1 unk. 18 1: A 1 | Termin zur Pa zur Beschluß i do. |100Xr8.| 2 M |—- do, - Do, 134] versch.|—,— do. 1885 fonv. 1889/34] versch.197 5G e S E Til i \ 300 faffung über die Wabl cines dritten Gläubige ç | B Kur- und N bJ4! 75 95 99 1909 05 2142 . „29060 unf. 114 | 101,30G s\hußmitglied Stelle des Kauf L ren » c: E Ee Uv unNm, (Brdb. )E | 1.4.10102/75bz do. 95, 99, 1902, 05/35 94,30 bz do. 1902 unkv. 17 X/4 | 14.10[101/30G aue?shußmitgliedes an Skelle des Kaufmanns Loewe [100 Kr.| do do. 34| versh.94,10G Coblenz 85fv. 97, 1900/34 —,— do. 75,80,86,91,02 N33| versch.[94 80G 1 1 1 .

101,10 bz Kur- u. Neum. alte|3

5 L 7 e

B SEE

1909, Vormittags 93 Uhr, bol. 1 (alter) Goldrubel = 3,20 4. 1 Peso (Golb) ; / e y S.-Gotha St.-A.1900/4 | Landsberg a. W. 90, 96/33

Augenidaa . , 1903/31 au Tié

1

1

: 94,50G an 1897|34| 1

1

1

1

101,25G 94,50H 84/60G 94/30bzG 86,20G 94,10G 85,25G 101/,90bz 95,25b (H 100,75bzG

106,75bzG 95,20B 85,00G 95,75G 86,60B 101,20G

* T nta

do. Í 3 | do. lnds{ch. Schuldv. 4 Pommersche 3

do.

do. neul.f.Klgrundb, 33

do. do. 3| Posensche S. VI— —— do. XI—XV 101,30B i: Lit.

j 94'50B 100,90G

7 [101,00B ch./94,00bzG

x Q

Î j

A P I I I I fn derk Peck J J

M C3 E

© i

Co

I

5 ch . oto

5 r S L R C

. .

=52 D -

101,00G

» «

« . » .

2A S Fr)

101,00B 96,590G 86,30G 101,00B 96,30G 86,30G 101, 00B 96,30G 86,30G 101,90B 94 ( bz 84,30G 101,40G 94 75G 86,10G 94 75G 86,10G 101 40G 94 75G 86,109G 94 60G 94 00G 85,90G 93,756 $5,90G

O D

J S

—12

_

[ren

e

stein aus Königsberg, der die Wahl niht angenomm#stiania . [100 Kr./10 T. |—— Lauenburger 4 | 1.17 1101,50G Coburg 1902/33| L1 Mein; 1 2N/38 hat, auf den 12. März 1909, 12 Uhsien. Plähe 100 Lire/10 T. |—.- Pommersche 4 I [Ei Ely S ES 0 1906 unto, 154 | 101/006 : z| versch./93,306 oln 1900/4 . do. 1907Lit.B uf.16/4 | 1.3.9 [101/006 Sensburg, den 4. März 1909. enbagen 100 Fr, J L L 4 | 1.4.10/102/25bz do. 1906 ukv. 11/4 do. 1888, 91fv.,94,05/34| vers 93//5bzG G Oporto) ilr.) ò ree R B h 1 Königliches Amtsgeridt. Abt. 6 Preußische 4 | 1,4.101102,00B do. 94, 96, 98, 01, 03/34 do. 1906 unf. 114 |1 101,25G Schles altlandschaftl 4 d 34 versch.194,10bz Côpenidck 1901 unkv. 10/4 do 1907 unk. 12/4 | 1 101 25G le MRARDICVaIL 1: ¿N Tres ee das Vermögen d. L £ d do. (34| veri%.[94 10G 1890 95 96 1 : andwirts Kafimtr weizer in Reute wuW. ....\ | 3M. L do. /34| versh,/94,10C , 95, 96, 1903/33 do. 88, 97, 98/31! vers.[94 106 tee rid, Barc./100 Pes. /14 T. Sdilefisde | 1.4.10/102,00B Cottbus 1900 ufv. 10/4 | do, 1904, 1905 31| versch [94 '10G A Stockach, den 3. März 1909. au 0 ax a7 hlesische 4 N AORIONI b 1889/34 i y ° y | G . .(05| ve 194 ? S9; Rain givilah f C 4 | R Der Gerichtsshreiber Großh. Amtsgerichts: F * f, | i: : wt S 14 A Ga | 101,20G “ti rieg e E E O i do. _Knapp i | ta do. 134] versh.[93,90G do. 1901/06 ukv. 11/12/4 | : T G 1904| T4 101104 10 Do, Tilsít. Koukurêverfahren. 102040. --- [100Frs.| 8 T. |- ] 4 - do. 1907 unk. 16/4 101,20G [ d [100 Frs.| 2 M. |— a Anleihen |taatlicher Institute. do. 1882, 88/35) 27 Mülheim, Rh. 1899/4 100'90G . t Gaftwirts Johaun Mokulies in Annuszen i Oldenbg. staatl. Kred. /4 | versch.[101 70G do. 1901, 1903/35/ —— / y jur Abnahme der Schlußrechnung des Verwalter, u; 02 [100 R. | 3 M. |- ae i 1). 29,0 : 101,20G _do. 1899, 194/34 0/94,50G do e der î 1 weiz. Plätze!100 Frs.| 8 T. Ae a vet. 95,50G ait: rade 1907 A os 94 50G Mülh., Ruhr 1889, 97/33 95 00G ny u o. Gotha Landeskrd. 4.10/100,00B armstadt 1907 uf, 1- 19, V FLEZTES verzeihnis der bei der Verteilung zu berücksihtigendWckh.,Gthbg./100 Kr.|/10 T. L do. do. | do. 1900/01 uf 10/11/4 101/10b;G ANEEE Forderungen der Schlußtermin auf den 30. Migschau . . „1100 R. | 8 T. do. do. uf. 18/4 | j 102,00G De: O, OIE 194,75G do. 196 unk. 124 1101/25G do. L J 95,50G eau 896: , ET . 5 j 2 M. Sachs.-Mein. Lndkred./4 | 1.1. h. 100,80 et.bzB| do. 1908 unk. 19 0200 Amtsgericht hierselbît, Zimmer 7, bestimmt. do. do. unk. 17/4 | 1.17 102/256 D.-Wilmersd. Gem 994 80 do. 86, 87, 88, 90, 94 31 vers 94 0B p 1.1.7 [95 75G Dortm. 07 X ukv. 12/4 101,00G P A - 1 4 1 1

J [ck/ * S C5 a C5 S CE CE H

do. 1905 unkv. 15/4 | 2 do. [100 Lire| 2 M. 0. | l i Mittags, anberaumt G (I ite) 2 Vf Posensche ; j orto Milr. 14 T. d 33 versch./94,10G do. 1908 unk. 13/4 Mannheim . . . 1901/4 | 1.2.8 1100,90G L h 0, Milr.| 3 M. Stockach, [10211bon …. .| 12 | vista d and" Saorieh (M l0t zpenid i do 8 T : hein. und Westfäl.14 | 1,4.10H1103,25H Cöôthen i. A. 1880, 84,| do. 1908 unf. 13/4 | 1.4.10/191 25G lands. nah Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben. | e | 454 e fg do. [100 Pes.| 2 M. |- ad 1889/33] 1.4. Marburg . . 1903 X35] 14.10 95,00G L do. y Schleswig-Holstein. .4 | 1.4.10/102,00bz 19004 | Knapp. _ 100 Frs.| vista 181,325bzB do, I 101,20G Mülhausen i. E. 1906/4 | 1.4.10[101,10G do L do. 1907 unkv. 17/4 | —,— 2906 E i ‘Fn dem Konkursverfabren über das Vermögen d/WM: “1 M etersburg/100 R. | 8 T. [—, j do. 1904 ufv. 11/134 | 00 90G y / do. [33] versch.,195,50G Danzig 1904 ukv. 17/4 | Alg vi E Grhebung von Einwendungen gegen das Schlu do. [100 Frs.| 2 E ubs f ( - 2) : ; rs.| 2 M. |—, E München . . . 1892 01 27 100. uk. 16/4 | 1.4.10/10125G do. 1897/34 94,50G 19 i 101 N 1909, Vormittags 1A Uhx, vor dem Königlich [100 Kr.| 8 T. do. do. 1902, 03, 05/34) \ im do. 1907 unf. 13 01/75b i 4 alt 101,75G Dtsch.-Eylau 07 uk. 15/4 zun 194 120A S pn c ç z Tilfit, den 3. März 1909. Bankdiskont. Da V konv. 34) ] 7 N 24 | 0 do. 1897, 99, 03, 04/34! versch./94,60B do. 102,40G do. 07 N ufv. 18/4 | 101,50bs M.-Gladbach 99, 1900 4 1.1.7 1101,00G do: do / 95,40G do. 80, 1888/3x4| 1.1.7 194,00B Vestpreuß. rittcrsch. 1/3 101,70G do. 1899, 03N33 94,00B E “e E E 31 Münden (Hann.) 1901/4 101,00G : do. 13 Münster 1908 ukv. 18 4 101,00G : do. IT'33 O0. 6 IOVCOS S FAE do. IT3 Nauheim i. Hef. 1902/33 94,25G neulandsch. 11/33 96,00B c

Naumburg 97,1900 kv. |33 ba do D 101,10G Ves]. Ed. -Hp.-Pf.

Neumünster . . 1907/4 | Ee aen Op Ia 4| ürnb. 99/01 uk.10/12/4 | 4101,25G XIV,XV,XV do. 02,04 uk 13/14/4 101 25G s 7 XV XVTI do. 07/08 uk.17/18/4 101,25G do. -3 194,80G do. Kom.-ObLV, do. f

do.91,93fky.96-98,05,06/33 3 its 100,80 bz do.

do. 1903/3 | Afienbac a, M. et o. 1907 N unf. 154 | 100,80bz do. I-IVi34| 1.1.7 | . 195,50G of 6 1A Ne IZH 23,06 [Same XxXxII1s1 [11.7 [2,0066 en nrg 108, N 423,80G do. bis XXV |3z|veri{.[95,508 10160G Oppeln... 1902/31 14.10/95.00G da. Need, Ho AATI LALL U ) . 95006 do. bis XXV [3i!versch.195,50G 101,00G Verschiedene Losanleihen 101,00G Bad. Präm.-Anl. 1867/4 1.28 166,00B ‘Ap rauntchw, 2 r.-L.|— p. St. 1196,80 et.b 10126 Hamburger 50 Tlr -L.13 1.3 1152,75bz an 1,0 übeckder 50 Ilr.-Lose/34| 1.4 1163,50bz Oldenburg. 40 Tlr.-L.|3 | 1.2 1127 50bz Sachsen-Mein.7Fl.-L.|—| p. St. 137,25G Augsburger 7 Fl.-Lofe|—|pr. St. 35,VbzG Cóln-Mind. Pr.- Ant./33| 1.4.10 [136,50B | Pappenh. 7 Fl.- Losei—|pr. St.][—,—

_—

Dec Gerichts\{hreiber des Königlichen Amtsgeri(ll S.-Wei ‘Sdsfr 1 | lin 34 4X uo / „c eg | S.-Weim.Ldskr. uk.10/4 | Westeratede. Sonfuréverfahren. [1023/Wilania 44. Italien, Pl. 5. Kopenhacen 5, | d do, uf, 18/4 | 1,5 Das Konkursverfahren über das Vermögen \Whon 6. London 3. Madrid 44. Paris 3 eh E 34 9, do. 1908 N unf. 13 Landwirts und Gaflwirts Johaun GerhaMPetersburg u. Warschau 54. Schweiz 3, Gg A ud. Edfr.\34 11. L M E F u 13/4 | Grünjes zu Lindern wird nach erfolgter holm 43, Wien 4. G ¿MONY- RONTLeD It Veri *4 900/3 baltung des Schlußtermins und nach erfolgt ; ¿5 ; ( 90531| Sthlußverteilung P erE aufgehoben. A “Worten, Bauknuoten Ms Coupons. Bergisch-Väkiich L Bt T L E O0bsG Dresd. Grdrpsd.Tu. Il 4 | Amtsgericht Westerstede, 1909, Februar 22, MüDukaten . . . pro Stücks—,— Braunschweigische . ./43/ 1,1.7 |—— do. do. V unf. 14 Veröffentlicht: Steinkamv, Gerthtsaktuargeb. aren eee DO, 20'48b Fe agdeb.-Wiktenberge 3| 87,50B d T R e e —— J E ali 6 dde bio 6s 00 I, » Friedr -Fr Zt! Mbiié pit 0 ¿ 2/1533] Im Konkurse über das Vermögen des PolftereMulden-Stücke —,— do Lo Toni O Düren H 1899, J 1901 und Dekorateurs Wilhelm Welker hiersel|-Dollars. .......... do. Va A T do. G 1891 fonv.!3x| soll m Termin am 13. März 1909, Vo Is. alje t E Wismar-Carow . .|34| 1.1.7 [—,— Died Ft n : 11 , au ü “p (au do. ... pro —— j h o. 4,M, ukv. ch. T, au über die nachträgliche Genehmigu es Russisches Gid. zu 100 i 215,70bzG do: 1900,07 ut-13/14/4 | ver zum Verkauf des Geschäfts im Ganzen dur d ç h h. 12 Konkursverwalter verbaudelt werde rifanische Noten, große . .14,1975bz do. 1876} t Wilhelmshaven dèn 0 März 1909 i do. f de. 25 S E i , d °

10330G do. 1891, 98, 1903/34] 96,00G Dresden 1900 uf. 1910/4 |

——

N] J bent J

I-I A

Bm —_

S S.

E A I I R S L R L L E Es a T9 tz i 11] —] J] J] P J] I N NNAN I J

S, D

101,506zG 51102,00G . 195,50G 31101,30G 101,50G 102,00G

E

-

Uo M ri

1

[=,

EE jet pt E jk prr peredi pern prne fen jene O ps

ch/ bi

s

4M wr

e

2T

-

J J J J J J

M M

5

K ' C0 Ma Mis Ms C13 pin Mia M [bt dent prt pan mnd dend eme jrnacti Ei has Leid Junt an et Jet furt

A Aan =— N Mis D fs fers bs QO L [J

Provinzialanleihen. lei 1205B Brdbg. Pr.-Anl. 1908/4 | 1,4.101102,50G Coup. zu New York S do. de T I E Königliches Amtsgericht. tse Noten 100 Francs . .[81,15bz Ca Le Sei 95,80 byG

iche Noten 100 Kronen , /112,35bz Ra Vas XXI 31 95/80bG ische Banknoten 1 £ . ,20,49G Hann.Pr. A.V, R. XV/4 ita ofische Banknoten 100 Fr.181,35bzB dd D Ser. 1 d andische Banknoten 100 fl.169,20bz da VIT: V7 Bienische Banknoten 100 L.181,25bz Ostpr Prov V 34

Tarif- x. Bekanntmachung i

der Eisenbahnen. cuishe Banknoten 10 : [102377] erreichische Bankn. 100 Kr.|85/45bz P Vi VI 1 894, 97, 1900 gi

Westdeutscher Privatbahutarif. do. 1000 Kr [85 45b; Mit sofortiger Sültigkeit werden die StationWische do. p. 100 R. 215,65bz do. T%, Esctershausen, Heblen und Lenne der Vorwoß. do. 500 R215 65bz Pojen: Brovinz,- Bul. h) Gmmerthaler Eisenbahn in den Ausnahmetarif do. 5,3 u. 1 R.|215,65bzG G ou R XNNI| Em3 als Versandstationen für den Versand von Sta j ultimo März]—,— XXXI u. XXXIL4 | vers{.[10160B Erfurt 1893, 1901 N/4 falk ¡um Düngen nah allen dem Tarife angebör vedische Noten 100 Kr. , 112,35bz do. XXIT u. XXIIT 3t| 1.4.10/98,75G do. 1893 N, 1901 N13; den Stationen mit Ausnahme der Stationen ee, ren S Pr. 91,200 do. XXX/36| 1.1.7 195,75G Sen ice! a a Halberstadt Blankenburger, Nor dhausen—Werniß E e E do. ITT-VIT,X, XIIT-| E 1879 83. 98. 01s | roder und Südharz-Gisenbahn aufgenommen. As Aas P | Flensburg. l CTOOS 2 Effen, den 3. 3. 09. Kgl. Eisenb.-Dir. Deutsche Fonds. E au do. _ 189634) [102381] 1 Staatsanleihen. do. XXVITI unk. 16 95,00G Frankf. a, M. 06 uf. 14/4 Maren Gag geme name Hef! Mb. Reichs-Schak:| do. XVIII | 2000G bo, N B Be: I | und besouderes Hest G6. fällig 1. 10, 1 | 1,4.10/101,50B s I ARi 3,00 G f N Mit Gültigkeit vom 15. März 1909 wird | ( 1.4.10/101/60G Sbl.-H.Prv.07uky.194 | rere A 1901 N “a Station Burgdorf (Hannover) als Versandftal! 4 F117 101,40b;G e 02 O kv 12/158 Sra 7 B do. 1903/31 in den Ausnahmetarif 4 4 für Kalisalze und in ! Midi [/34| 1.4,101100,00C Ln Laadesflt Rentb 95) 101,30b aan . « « « 1898 31] besonderen Ausnahmetarif für Kali nah Statio s-Anl, 3 LEIO E So L N 31x E reiburg i. B, . 1900/4 | in der Provinz Ostpreußen aufgenommen. va : A: SG'R0 G Westf, 101,50G do. 1907 N uf. 1214 | Hannover, den 3. März 1909. ult. März| 86,906; B86 80B do. 1V,Vufv.15/164 | 4102,00G F inwaldeSv an Si Königliche Eisenbahndirektion. Sáuhgeb.-Anl. i : n IV8H| 1,4. Le O Sri i. B. 1901 uk. 10/4 [102378] Vekauntmachyung. ) unk. 23 102,10bzG do. IV 8—10 ukv. 15/34 95 40G do. 1901/34) : * THO l g" QuOa 1907 N unf. 124 |

iß. Schaß-Scheine Niederländisch: Bayerischer Leichen- und F ino 1 10 11 do. : 1095406 ri Tierverkehr betr. i ; S 1 7, 19 10140G Westpr. Pr.-A.VI, VIT/4 | Gt Lar Nukv.184 Der Nieder S aaen R E 1 101/40G do. do. V—VII/34| —, do. 1907 unk. 12 {103;,40b G 0. i un S 214 ‘50bz 1905/34

| n 4, 13

Leichen und lebende Tiere vom 1. August 1905 wPß.kons. Anl. uk. 18 4, do mit Wirkung vom 1. Mai 1909 ohne Grsaß Staffelanleihe|4 | 1.4. 102,50bzG Glauchau 1894, 1903/33 gehoben. do. \{,196,25bzC Gnesen 1901 ukv. 1911/4 Müncheu, den L Zen 1909. -186,80bzG do. 1907 ukv. rie der K, B. Staatseiseubahnen rechts des Rhei 101206 | Dele. Kr.1900.07unk.15/4 | dr 19004 [102379] Bekanuatmachung. V unk 7 [101,90G do. do. 1890, 1901/3x| 1,4.10109475G. | Graudenz 1900 ukv. 10/4 | Hesfisch-Rheinisch-Nafsau- Bayerischer n 00 : 196,60 bz Aachen 1893, 02 VIIT4 101,20G Gr.Lichterf.Gem. 1895/34 Tiertarif. 1909 94, 1900/34| 1,5.11|—,— do. 1902 X ukv. 12/4 101,20G Güstrow . . . 1895/34 Mit Gültigkeit vom 10. März 1909 wird 1904 un 18 34| 1,4, A ds, 1908 un a. Ladertlebez . . 1903/34 Bayerische Station Birubach in den Station! L 1907 ukb. 15/: Altenburg 1899, I u. [T 4 für Mannheim einbezogen. Nähere Auskunft er! 1896|: Altona 1901 ukv. 11'4 die Abfertigungéstellen. do. 1901 IT unkv. 19 4

München, den 3. März 1909. 102,75 do. 1887, 1889, 1893 33 Tarifamt 102 60bzG | Apolda 1895/34

der K. B. Staatseiseubahnen rets des Nhel Eisenbabn-Öb1 3 499,80bz Nd venn ut 104 [102382] dôk.-Rentens.|34| 1.6.12/—|— do 1907 unk. 15/4 Mit Gültigkeit vom 1. April 1909 wird WMb.-Lün. Sh. VIl|: 1T ha do. 1889, 1897 05/34 Uebergangsstation Skalmierzyce in demselben * D NUO | L46 E d e Baden-Baden 98, 05N/34 fange wie die Uebergangsstationen Ci i 'trAnl.1908 uk 18 101,75bzB | Bamberg 1900 uk. 11/4 JIllowo und Prostken in den Ausnahmetarif 20d E Me uk t 3,9 [101,75bzB do. 1903/34 raffiniertes Petroleum usw. aufgenommen. e me \ch.194,00bzG Barmen bd Jod i Posen, den 3. März 1909. do. 1896, 1902/3 | 1.4.10]83 75bzG do. 1907 unkv. 18 N/4 Königl. Eiseubahudirektion. burger St.-Rnt.|: ‘8 [96,00bzG do. 76, 82, 87, 91, 961:

Verantwortlicher Redakteur 1 07 ufo, 16 101/60G Berli U L T ; h ,GOC erliner. . . 18

Direktor Dr. Tyrol in Charlottenburl EttA unk. 18 [102,00bzB do. 1876, T8) Verlag der Expedition (Heidrih) in Bel i : 2/98): Druck der Norddeutschen Buchdruckerei und Verla

tn

erî

TL jurud prená prund prak

E B

Duisburg . . . . 1899 ; do. 1907 ukv. 12/13 T do. 1909 ukv. 15 N do. 1882, 85, 89, 96/31

S do. 1902 N134|

S Qurlad 1906 unk, 12/4 | 1.5 F : isenach .… . 1899 N4 | L

da 0 | Elberfeld . ; 1899 4 | 1 S do. 1908 N unkv. 18/4

R do. fkonv. u. 1889/34 , 4 ( f F

94,00bzG G 1903 uv. Ls

i aas 1903/3

: t P

ooo

| 101,60G eine 1903/34 S forzheim . . . 1901/4 } i Be do, 1907 unk. 13/4 1/100,70G do. 1895, 1905/33 101,290G irmasens . . . 1899/4 101,20B lauen 1903 unk. 13/4 101,20B i 1903/34 96,25G se 1900/4 101,70B ¿2905 unl. 12/4 R do. 1908 X unkv. 18/4 94,590G do. 1894, 1903/31 “v Dram « a ADUMS L L uedlinb.03 N ukv. 18/4 101,10G Regensburg 08 uk. 18/4 101,10G do. 97 N 01-03, 05/34 196,00G do, 1889/3 A Remscheid 1900, 1903/34 94,30G Rhevdt IV . . . 1899/4 101,50G do. 1891131 102,50G Rosftock . . 1881, 1884/33 101, 60G do. 1903/33 95,20G do. 1895/3 Es Saarbrücken . . 1896/34 A St. Johanna. S. 02 N13: 40e I: do. | 1896/3 101,00G Schöneberck Gem. 2133 101,00B do. Stadt 04X ukv.17/4 94,00G do. do. 07X ufv.18/4 —,— do. do. 1904 N 31 101,10G Schwerin i. M. 1897/33 94 29G Solingen 1899 ukv. 104 101,00B do. 1902 ukv. 12/4 | 101,60G Spandau . . 18914 | 101,00B do, 1895/34 101,00G Stargard i.Pom. 1895 33 94,90G Stendal 1901 ukv.1911 4 94,50G do. 198ukv.1919'4 101,00G do. 1903 313 101,00G Stettin Lit. N, O, P33 94,30G do. 1904 Lit. Q'31 E Stuttgart . . 1895 N'4 94, 50bzG do. 1906 N unk. 134 I IRE do. 1902 N31 E Thorn 1900 ukv. 1911/4 94,00G do. 1906 ukv. 1916/4 94,50B do. 1895/33 100,90G Trier 1903/33 101,10B Viersen 1904/34 494,75B Wandsbeck . 1907 A4 | A Weimar . . . 1888/31 gu Wiesbaden . 1900, 01/4 | 494,60G do. 1903 ITI ufv. 16/4 94,10G do. 1903 IV ukv. 12/4 | 94,25G do.

do. 1908 N rüdzb.37/4 |

1879, 80, 83/34) ve

e do. 95, 98, 01, 03 N34! 1. 94,00G Worms 1901/4 | 1, 101,10G do. 1906 unk. 12/4 | 1. E do. 1903, 05/34] ve do. konv. 1892, 1894/34 1.

Zerbst . . . . 1905 IT/34| 1,

Q bus C5 Pur dend Jrr ——_—

3j 3 4 j

t J] =] bt J

dus

Y dee n

101,09G 101,00G 1901 25B 93,90bzG 95,000

S P

P n] n} P Prt Prt Purdd 1 J ere d]

J J denb pem 2) J pemed Jnci jen C

n

D pl Mi pet fet bet Pen Predi borne Pes C C C Pert Pins emed

fand drecd did dia ferti pi pla pi p pu Pert pem derd arf dg

a

| i: L i L | Anteile u. Obl. Deutscher Kolonialgesellschaftev. Kamerun E.G.-A.L.Bs3 | 1.1 194,75bz Ostafr. Eisb.-G. Ant.'3 | 11 (v. Reich m. 3% Zins. u. 120% Rüdz. aar.)

Nt Sf Sara S117 G Dt.-Witafr. Schldv?ch./3i| 1.1.4 V

3.9

101, 00G 21) ch.193 80 85, 25G 94 50G

a] drei perendé Prem pre 2m} 2} 2

T)

e

anae ao

rch ex --, ——

2 G

\{.195,00B

95,0uB (v. Reich sichergestellt) 95,00B 85,25G Ausländische Fonds. net J Staatsfonds. 94 25G Argent: Eis. 1890| 5 y do. 100 £| 5 100,30bz 94 50G do. 2ML! f? 100,40bz 101,50G do. ult. März —— 101, 50bz do. inn.Gd. 1907 100,00bzG 0/94,50B do. Anleihe 1887| 5 i b 34 SUG do. kleine] 5 100,00G 101,10G do. abg. i 100,00bzG 101,10G do. abg. fl} : 100 00G 101,10G do. innere| 98,20bzG 99,10bzG

a aps do. inn. kl.|

94,60G do. äuß.88 1000) a 95,90 bz 95,90bzG

do. 500 £! 101 25B do. 100 £ 94 60G do. 2 £ 96,60 bz 94/10G do. Ges. Nr.3378 87,40bz 94 10G Bern.Kt.-A.87 ky.| —,— 101,00G Bosn. Landes - A. 101,00G do. 1898 94 90G do. 1902ukv.1913 101,00B Buenos-AiresPr. 101,00B do. do. C 9%,060G do. ult. März 94 75G Bulg.Ed- yp. 92 94 25G 25r 241561 bis 101,10G 246560 LLT —— 95,00(5 5r 121561 bis

136560 L117 F

10 1306 2r 61551-85650

101;3 2r -856!

101,30G Ir 1—20000 102,80bz

103,50G Chil. Gold 89 gr.

—,— do. mittel

94/50G do. ci 1906

1

1

1

101,00B do. 1

101,00B Chines. 95 500 £ 1

493,90G do. 100, 50 £ 1

93,90G do. 96 500, 100 £ 1,

94/70bz 00.968 L do. ult, März

do. Tients.P Int. L

L

K

L

H,

F

F

O O t ps pu a] ferm p

1A) a] P c

_——

p 4 pt prt net J] J

T prt pet prr e A

D

Spe emt ed reti Jereendb jem Sem frem Seen erer fp Predi fenen Pramten Jura É J bunt berei had deme 2n } 2

3 1 u fi jf Pm Si pi 1e Sins pi Pt bi b b Pi Jenct Peck Pn Pert prect dend fis Pet T

ODO r O 1 brt prt arn] prt jet a Y fiat frei Jena Jet fre S

5 pin F 1p Hin Mm Cn C13 H Wr Crt Co BO C —_,

O pk a} prr pri pern jurme

s

L

Kreis- und Stadtanleihen. AnklamKr.1901ukvy.15/4 | 1,4.10|—,— :10) .10|—,— „10

e, S

O00

Flensburg Kr. 1901/4 —— Kanalv. Wilm. u. Telt./4 100,70G 101,70G

L

Tap I

2 pf jf ias fn Hf prt Pt 1 f 1 L) nt

D pre a] brn 13 S Sees

98 40et.bz¿G 96,00G 64,40G

64 30bzG

pi jmd j a] S G S S

bent reti rem Pra deme mei pre Prem di pre P Prem Prei emen erne C7

s n r f Do fr je j 1e fr Lo L D)

—— —— i

e Ia fred ren ferne | Pee: I

Gs C

«L,

_—_— J fee jet fernt frem Perm 25} Penn 25. J Prm Perm J ert J fernt O J Pert Peer fund ferm fernt LLO O J J J J} Pru

p

94,70G agen 1906 N ufv. 12/4 "ca art do. (Em. 08) unk. 15 101,00G Laitemans 1897,02 A334 alle 1900 N

do. 1905 N ukv. 12/4 do. 1886, 1892/31 do. 1900 N31 ameln 1898/34 amm i. W. . . 1903/34 annover. .… . 1895/34 arburg a. E. . 1903/34 eidelberg 1907 uf, 13 do. 1903/34 eilbronn97 X ukv. 10/4 erne 1903/34 ildesheim 1889, 1895/33 örter 1896/34 obensalza . . . 1897/34 omb. v. d. H. kv. u. 02/33 ena 1900 ukv. 1910/4 do. 1902/34} Kaisersl. 1901 unk. 12/4 | do. konv./34| Karlsruhe 1907 uk. 13/4

met dami, pat jtd furt furcht fri emt fue jene prt juanti punati jch jer jur seres jene jeh jm jeenatò spr jem une jem fet je jam pern jtd nee

2e

—_

_—_ S D D J bunt 2} J bannd hund fred L

1 t i F S

S

M pin Put Wins 153 bis CIT Wi unt urt nt Prt E Pfa Jr S

s 01A N

102,10b

[4 [4 ck-E ai? Ü ania

D

2 du, pi it

E A2 . * e

J) fun funk

c ez S 2 ps S t

1A N A bt

fins En A J

92/00bzG 92,756 91,00bzG 106,00B 102,50bzB 102,50bzB 101,50 et.bzG 99,40bz 99,40bz

©

D S D ps D bt pre 1 P pern pn Ct I

bee pet] } dns C0

94'25G 94 60G

. - B 5, O, n D D

—_ O

Pun prak amm J drnen jene part Jenn Perm 2 m, e

94,25G

|95,26G Städtische u. landschaftl. Pfandbriefe, | do. W 21002 22 Berliner . ….. . . . 5 | 1.1.7 1120,25G do. ult. März

94,10G i 1434| 1,1,7 1108,75B Dänische St. N

101,30G h 7 [103,25G :

94,00G i 34 96,25G

penai jus pu S s es es L o N S P ep r url dens dund

- Ds

ps b Ls

Cagyptische gar.

do. priv.| do.25000,12500Fr! do. 2500, 500 Fr.| 4

C7 h C0 ps CIO C M J Hl Jnt Pun Ps Pen Jruet Jnt

T) iee pern prnn pem L

96,00bzG do. Hdlökamm. Obl. —, do. Synode 1899

_—-

«A, «L, D) As C

. . . 4“ .

Gu f f Gn

194,60G j ‘1.7 195,00bz

es _—

Königliches Amtsgericht. Abt. 17.

J} J J bund Ie J J C 7 S2 2S Ï

T, A 101, 25G i C | 1.1.7 [1101,40B EL L

prt prt pet prt fi

J] 1 J

101,75G do 1904 I! S , 82, Anstalt Berlin SW, Wilhelmstraße Nr prlörube 1902, 083/34 do. 1886, 1889/3 Kiel 1898 ukv. 1910/4

101,30G do. 1904 unkv. 14/4

)/102,10B do. in unkv, T, 0, g c T A Bielefeld 1898, 1900

L olo5'80bzG F G 1902/08

@

Finnländ, Lose . îr.Z./4 p. do. St.-Eisb.-A.| 34 | 1.6.12 |81,50G Freiburg.15Fr.-L, fr. Z.| 4 p. St.[48,0det.bzG

90,50bzG 3 85,30G t.

do. R 101,00G Calenbg. Cred. D. F./34/ versch.|—,— 101,00G do. D. E. fündb.!34! versh.—,—

j

O

cs c

A pl pu C71 . _.

ps sun jet juni jet. jun E

-_

e n we-

i En

F es e t T a H L N R ap C S S R i Zis

e pn acEs d da S De

ute nenibemteiit dri Na ta tri fe P,