1909 / 58 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

102974 ; . h L | Die Aktionäte der [N07] Vank von Elsaß & Lothringen, : [102973] [102940] [102950] [102945]

Flensburger Eisenwerk Aktiengesellschaft vormals Reinhardt & Meßmer L L inan ——SANI ber 31. Dezember TLOE. L: Sa fiba Alsen'’sche Portland-Cement- Fabriken In die Liste der bei dem hiesigen Amtsgeriht | Von der Berliner Handels-Gesellschaft, hier, ist | Die Mitglieder der

nus lass Necht älte i ige | der Anträg gestellt ; werden hterdurch zu etner außerordentlichen Geueralversammlung auf M Hamburg. Nedtbanaatt t Notar Dr. jur Mtepet r derge ; E a4 200 000,— Aktien der W. A, Gesellschaft der Freunde

sl M Sounabend, deu 17, April 1909, Vormittags 10 Uhr, Kassabestand 1 404 874 2 Kapitalkonto 12 690 (0 Einladung zur 24, ordentlichen Venueralvexr- | land O.-S. eingetrage worden. Scholten, Stärke- und Syrup - Fabri beehren wir uns, zu der am Dienêtag, den sowie zu einer im Anshluß hieran stattfindenden ordentlichen Generalversammlung auf GrePlelbestand A 25 235 056/57 Geseßlicher Nesery 1 741 7h fammlung am Dienêtag, deu 30. März 1909, Neumarkt i Schles, en A, März 1909, Aktiengesellschaft ju Beaubdenburg e 30, März d. Is, Nachmittags 6 Uhr, im Sonnabend, deu 17, April 1909, Vormittags 101 Uhr, Guthaben bei Banken 7 304 372/07 Außerordentliche Reserve 984 071) 3 Uhr Nachmittags, im Geschäftslokal der Gesell, Der Aaffichtsrichter. (1200 Stück über je 1000 .6 Nr. 1-——1200) Sigungsfaale der Gesellschaft, Oberwallstraße 3 L nah dem Flensburger Hof in Flensburg eingeladen. i Debitoren . 39 638 611/34 Beamtenunterstü Und 313 061 \chazft, Hamburg, Catharinenstraße Nr. 37. [102939] E zum Börsenhandel an der biesigen Börse zuzulassen, | stattfindenden 11%, Hauptversammlung hier- j F, Tagesorduung dex aufeerordentlichen Generalversammlung: Effektenbestand Guthaben von Banken 3 575 493 h; : Tagesorduung : Dec zur Rechtsanwalt saft bei dem hiesigen Amts- | Verliu, den 6, März 1909, dur einzuladen. ) Verabfezung des Grundkapitals iwedcks Veseitigung der Unterbilanz durch Zusammenlegung beteiligungen S ena 4771 294/85 Kontokorrentkreditoren 30 746 9394 1) Geschäftsbericht. geriht zugelassene Rechtsanwalt Johannes Greuer Bulassungsftelle an der Börse ¿n Berlin ; Tagesëorduung : Ai die pen 40:1 1D, Vermeidung der Zusammenlegung dur Zuzahlung von X 975 Tegsenaufträgekonto 40 117/18 Ar esuentonti 24 095 240 7 2) Se U E S any MEVIRi und Verlust- ist, nahdem er seinen Wohnsiß dierorta aenoutrien Kovebts D Bel epa des M e Ne Ss&TuG und s E ouponsfTonto 260 752,43]! Ak j¡eptat ONSToNIO 9 163 613 reœnung fur das Jahr 1908. ; T 7 E 4) De\hlußfassung über den Ne nungsabs\chGluß un 2) Entsprehende Aenderung des § 4 der Sagungen. Avali für Kau : Avali füc Kautionen für E 9 : Beschlußfassung über deren Genehmigung und dilibtet wan Deutigen die Liste ver F nwalt ae [R047] Bekauntmachung, Q 5, | 3) e Grteilung der Zntlastung, ; Aenderung des § 20 dex Saßungen (betreffend Ort der Generalversammlung), von Klienten 4 659 632/73 von Klienten 4 659 639, Dechargeerteilung. Amtsgericht zugelaffenen Nehtsanwälte unter Nr. 4 | „Von Herren I. Dreyfus & Co. und L, & G. | 3) Wahl von vier Mitgkiedern des Vorstands und IL. Tagesordnung der ordentlichen Generalversammlung: : Mobiltarkonto 80 165/42] Rüdiskonto 121 1324 3) Neuwahl des Aufsichtsrats. eingetragen worden. [ertheimber, hier, ist bei uns der Antrag auf Zu- von zwei Revisoren. l) Vorlegung des Jahresberichts, der Bilanz und der Gewinn- und Verluftrechnung für 1908, } Bankgebäude ir ß, Unerhobene Dividenden 7 3515 Aktionäre, welhe an der Generalversammlung Rendsburg, den 4. März 1909 laffung Verlin, ten 8, März 1909. Befchlußfafsung über die Genehmigung der Jahresbilanz sowie Entlastung des Vorstands und Mülhausen, Colmar u. Markirh . | 1 158 000|— Gewinn- und enu 1301 133 behufs Ausübung ihres Stimmrechts teilnehmen Königliches Amtsgericht von nom. 18 000 000,— 4/4 Schuld- | Der Vorstand der Vesellschaft der Freuude, 2) as geg A Immobilien (Liegenschaftenkonto) . | 626 917/991) Vortrag vom 31 Dezember 1907 . [} 314434 vollen, E E 75 dit E Tage | (102936) aaa E schreibuugen der Stadt Straßburg i, E, Kopebky, Vorsiß-nder, e 8, GE OAS S D i vor dem Versammlungstage gegen Vorzeigun G : : Ea Zur Teilnahme an den Generalversammlungen sind diejenigen Aktionäre berechtigt, die ihre 95 203 795/53 “E ihrer Aktien bezw. Depotscheine einer Bankfirma es a e per “s (amlogeriht Beipenser jum Handel und zur Notierung an der hiesigen Börse [102968] Generalversammlung. legungssche'ne M atefens am 11. April 1909 bei der Bauk : Auszug ver 31. Dezember 190 - : : M über fle ihre e Ratten im Kontor der Re Étaan walt Du Bie Weingoaue E iger ein n Mate E ben 6 Mt inoG L Fe E der AOMmE dex WversiBerungs- ung der Bene anlangen Unterlagen 9s uUrger Privatbank in Flensburg bis nah : O A G 7 : m E L urg in Empfang zu nehmen. fei Derlin, König: @haussee 27, cingetragen worden. Di Kommission ftr Bulassung N den 20. Mrz 1909, ‘Mltiags auf Montag, j Bon der Hinterlegungsstelle wir eine Descheinigung ausgestellt, welche als Legitimation für die | Honorare ‘t. Densoren für das Geschäfts, Saldo bon 107 314 43 4 Inh; O Zie Den 0, f: ; H asthof Stadt Hamburg zu Ueljen anstehenden Teilnahme an den Generalversa n dient. L E Ee aae 00/—|| Gewinn des Geschäftsjahrs 1908 | 2 245 589 5 Gemeinnüßige Baugesellschaft. Königliches Amtsgericht. papieren au der Börse zu F rankfurt a. M. ordentlichen Geueralversammlung hiermit ec Flensburg, am 8, 909. Geschäftaunkosten E R 916 342/03 Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden bierdur | [102937] L [102948] Vekaunutmachung. geladen. : j R FaVert Aktieugesellshaft vormals Nerihaudi «& Meßmer. Ab ieibung zu Berpeattonto De vat 313| zu der s 10 a 30, S 1909, Nach- b T o aal! Jef Eu ju eri ist Von der Deutschen Bank Filiale Frankfurt, der 1) Jabresb E 4 : ber Bit er Auffichtsrat. er Vorftaud, “Mer oung auf Bankgebäude ia Mey un | mittags e n den Geschäftsräumen der | heute in die Liste arte u Besigen Amtsgericht zu- J ir Hat d ie, Fa rzoerict für 1908, Genehmigung er Diianz, Thomas Hollesen, Vorsigender. Angerstein, Wittenberg. „Mülhausen 4 e O Leipziger Immobiliengesellsaft in Leipzig, Pros | gelassenen Rechtsanwälte eingetragen worden, terr a “be “Disconto Quel und Tel Bac, det Gnllaftung der Direktion und des Aufsichtsrats. Netngewinn (inklusive 4 31443418 Vor- | menadenstraße Nr. 1, Erdgeschoß, abzuhaltenden Werl, den 4. März 1909, z s 2) Neuwahl von zwei Aufsihtsratsmitgliedern.

Es j kf e 6 4 trag von 1907) 1615 568/06 | ordentlichen Generalversammlung eingeladen. Königliches Amtsgericht. Sl bar Drin 0. M deé Acies L But: 3) Wahl von zwet Rechnungsrevisoren und deren

[102490] Mas aar j ç 2 560 023/76 | | „Tagesorduung: [102930] Bekanntmachung. on f 8 000 000,— neue auf den Inbabes E 7 it Aktiva achener Stahlu L EDUEE Actiengesellschaft, Straßburg, den 6. März 1909. 1) De O Rechtöanwalt K. Advokat, Justizrat Adolf Bothmer lautende Aktien Nr. 7200189000 "uk “Erl E Kommission für die bevorstehende r Eber 190 n Pasfiva. : y Der Vorftand “Ne den bin Aufsichtsrate genehmigten | in Augsburg wurde in der Nechtsanwaltsliste wegen # 15 000 000 5 °/, Teilschuldvershrei- | .. N eichen E S E N 4 L F. Pashoud. E. Meyer. E «cecnung8abs{chluß für das Jahr 1908, Aufgabe der Zulassung beute gelöst. bungen Serie V der Deutsch-Uebersecishen ag Derschiedenes.

; E Í | e A) | b. über die Verteilung des Gewinns. : en 6. M4 ; S Der Jahresberiht nebs Rechnungsabs(luß liegen Grundstücke und Gebäude ¿ 433 155/83 Aktienkapital 1 200 000|— [102880] S 2) Erteilung der Entlastung an den Aufsichtsrat Augsburg, den 6. März 1909, K. Landgericht. Elektrizitätsgeselschaft zur Einsichtnahme für die Mitglieder im Geschäfts.

\ L B DE 1D h , i (EE 309 del und zur Notierung an der biesigen TuE 5 d. Maschinen, Geräte, Werkzeuge und Fuhrwerk 971 735/72} Reservefonds 15 000| Ä j [1029091 und den Vorstand der Gesellschaft. [102929] Vekanrtmachung. m Dan U g | hause der Gefellshaft zu Uelzen, Dahnhofsf\traße Modelle 1|— Speztalreservefonds 35 000|— Lank von Elsaß und Lothringen. . Der Auffichtsrat unserer Gesellschaft besteht ; 3) Wahl zur Ergänzung des Aufsichtsrats. Der Name des bisher zur Nechtsanwaltschaft bei “Ba agpercijt D 1a 6. März 1909 Nr. 16, aus. e ; Patente l/—}} Delkrederekonto 92 668/70 | Laut Beschluß der Generalversammlung vom | folzenden Perren : G Leipzig, den 8. März 1909, dem Kgl. Oberlandesgerichte München und den Land- Die E p B la y Uelzen, den 8. März 1909, ja und. e arer i 15 350/04 Sre. O n 747196 | 6. März 1909 wurde der Betrag des Dividenden, Aeusul Jose! Litten, Berlin, Vorfißender, Au emeinnühige Baugesellschaft. reen N ug Tenngon [I E Kommission für Bu assung von Wert- Uelzener Viehversiherungsbauk a G. ohmaterialien, halbfert 329 341/8: ins Nr. 50 Irgebnis de iftsjabres olf Kant, i. Fa. Kant & , Berlin, ftelly, Der Auffichtsrat. er Vorftand. Nehtsanwa riß Umer wurde wegen Aufgebung Î y S 4 ebitoren 141 279/41 Er “7 OL, Sens 078. Sesdäst oes Vorsitzender, j | C aus M Dr. CoTdig Vors, O©Dr, Carl Müller. der Zulassung am 2. März 1909 in den Rechts- Papieren an der Börse zu 4 zu Frankfurt a. M. Die Direktion. A. Mensching. Verlust e 9 9541/93 | H 32,— für alte Aktien, Stadtrat Wilh. Beer, Köntgsberg t. Pr, E Prof. Dr. Walther Smidt. anwaltslisten der Landgerihte München I und IT | [102944] Bekauntmachuug. [102963] "2000416 116/68 2 000416/66 |. 4 96,— für neue Aktien S nter Paul Börnftein, Berlin, H Alfred Voerster. aan eutigen ene a der 1. canwaltolisie des 5 25 Bete Bank, Filiale Hamburg, Hat den Gen ossensh aft D euts er Ton i 2 000 4186/6; 6E und D P06 : i Iofeph Heymann, i. Fa. M. Neufeld & «; M B i R —_ K. Oberlandesger München gelö\{t. Antrag gestellt, Soll. eint, uud Verlustkouto per 30. September 1908. Haben. Id le luer fam? erselbe vom 6. Apric l. J, Berlin, ) s E E Münden, den 3. März a, s none Lb, 30 000 000,— (120 000 Stüs Die ordentiiche Hau vom i - m in Elsaf-Lothringen bei den Kassen der Ge. Zul. Hirschfeld, i. Fa. Sahs & Hirsfeld, Berlin, M 5 B i : 2 Kgl. Dberlandesgeriht München. der Rueee) auf den Inhaber lautende Aktien Sonntag, den 28. März 1909 s . i R, M S 5 IN 5 Konsul R. Lengnick, i. a. C. Glißke, Könige, () ( riverbs- und i - b, Thelemann. der Rusfischen Vank für auswärtigen j FFigräunen | p L An Handlungsunkosten inkl. Zinsen | sellschaft in Mernb’ Meg, Mülhausen, G s v “0% DS T W ishafts Kgl. Landgerit Kal. Landgericht Handel ut (Bec Wilhelmste Beeumen der O

E L ‘olmar und Markix berg i. Pr. i / i K A i A H f Kosten ‘der Werkstältenverlegün n HEntiodede dl 314 OdUIST s a N 2 M sol p, Gesellschaft, Ierees * Prie 5. März 1908, : 2997 genofsenschaften, Du Fee R S enbandel 6 Mir? ggen örse ngulafsen, E an Ie Hic eoersammlung der (Soungtgemäß E M9 d 9 0 N E E | i . . "e err ( ee : A 0 Se UZYZ n E aidilviitoan i B e Ew x ME ! 0 il J ) î

und Montage . : 5 377/26 Eingang einer streitigen Forderung 10 320/89 “bne & Sobn +7 den Perren Georg Königsberger Walzmühle, A [102927] berett etlichen Mitglieder der enostenfchaf ä Tepgetung alter ‘Geggiinen und i Verlust, auf Speztalreservefondg- | j

«Abbru etner Gebäudeteile 2 150|— konto zu Übertragen s 9541/93 5 f F M »%

Abschreibungen o eel | F. Paschoud. ( Meyer. Simi E

N e E N Die ordeutlie Generalversammlung des [102938] ““ i Die Bulassungsstelle an der Börse | berechtigt. Der Vorftaud. Uktieugesellschaft. Y Vücgerlichen Spar- und Darlehn - Vereius | Der Ketsanwalt Dr, Albert Schmidt ist, nah- zu Hamburg r arior_ Tageéorduung : é E ¡u Berlin eingetragene Genossenschaft mit [ dem er jeine Zulassung aufgegeben hat, in der Liste E. 6. Sami V s 1) Geschäftsbericht des Vorstands, Rechnungs- A E eia, : deschräukter Dalibflicht findet am Dienstag, deu r Teteugelafsenen Manidanwälte gelöst. [102962] V. Hamberg, Vorsigender. Herat e hie Faupttafe und die Lee ames 340 616/66 s | 2204| 6 E s s i 23. är t D Fürstenbe - Sälen, oi, den 4. März , 2904 aje der Genossenschaft. nirag des Vorstan Aachen, den 6. März 1909. : A Vogtländische Bank Plauen. Rosenthaleritr. 38, statt 7 O ESIVeRg e Salon Proßherzoglihes Amtsgericht.

G “D F 62 de auf Entlastung. Der Vorftand. Vilanz per 31. Dezember 1908 uach deu Beschlüssen der Generalversammlung | Tagesorduung: 1) Geshäft3beriht und Nichtig- p Deutsche Lebensversicherung 2) Geschäftsberiht der Anstalt für musikalisches ftiva. vom 6. März 1909. Paffiva. h sprehung der Bidresrechnung pro 1908, 2) Ent- Potsdam â, G. Fu sibrungsreht, Antrag des Vorstands auf y lastuna des Vorstands. 3) Beschluß über Gewinn- G Zu der diesjährigen rdentlichen G lv ntlastung. i: 01926 M A 9 W und Ve ilung. 4) 9 esp. Wieder- Moutag, den g m Seneralver- | , Sultastuni Vorstands, [1 ] Kassekonto, Bestand 508 207 59|| Altienkapitalkonto 5 500 000 ind Verlustverteilung, 4) teuwahl resp. Wieder iveise. sammlung Moutag, deu 5. April 1909, | 2) Wahl de Ägiena

C : w ier Vorstandsmitglieder. 5) Befolbue rem E ma N 4) Wahl des Beirats. Electrotechnishe Fabrik Rheydt Mar Shhorh & Cie., Act.-Ges. in Rheydt Coupons- und Sort B 88 380/86 Kontokorrentkonto, Kreditoren 13 560 139/43 dete 6) Sis ri E O, Ens [102953] Wochenüberficht e ittags ndauerstzaße Rei" sebäude E Ee 5) ae a bei der durch 8 9 der mit Zweigniederlassungen in Düsseldorf, Duisburg, Dortmund, Hagen, Aachen, Freiburg, | Girokonto, Guthaben 697 356/81 Konto pro Diverse, Kreditoren * 413 94494 Aufsichtsratsmitgliedern. 7) Remuneration des der E t N 7 ; a L ID: MONTDEN Satzung vorgesehenen Wabl der ordentlichen

“eid! Marg dier Da Kontokorrentkonto, Debitoren .& die stimmberechtigten Mitglieder hierm Konto pro Diverse, Debitoren L 332 361/89/| Reservefondskon 2 000 000 /— Der Auffichtsrat. Der Vorftaud. Aktiva. geprüften Jahresrechnung für 1908 und Antrag instrumente. 21 852,55 | s 8) Rüdlage zu einem | } Hypothekenkonto, Bestacd s1 306 —|| Bilfenkonto, unerhobene Zinsen. . .| 4959) M Die ordentliche Generalversammlung findet | Ländishen Münzen, das Kilogramm 3) Geschäftliche Mitteilungen. V e Verhandlungen mit dem Deutschen Bühnen- M 30 000,— 6) Reingewinn z '95| 9 p): Immobilie P A 37 368/99 Gewinn- und Verluftkonto . E l) Vorlage des Berichts für 1908 sowie der Ge-| L 9 Wechseln 759 024 000 | ftraße Nr. 1, stattfinden. 4) Bureau- u. Maga von 1907... 2639129 Vortrag auf neue Rech. R fanki Der GesiSlossen, Berliv Legate mit beschräukter Haftung in

| |} Spareinlagenkonto, Kreditoren - . [14 581 803/76 Aufsichtsrats. 8) Verschiedenes. Die Jahresrechnun : : zermit eingeladen. Mitglieder. Soll, Abschlusß;rechuung am 31. Dezember 1908. aben, 19 192 685,54 _| _} Tratten- und Akieptkonto, Alzepte im liegt in unserm Geschäftslokal, Elfasserstr. 3, aus, G R f ch s b a n f 1) Vorlage dée De T E. elegten, von | © Gründung einer genofsenshaftlihen Anftalt für m n Al m Guthaben bei Banken 3 708 483,54 122 901 169/08 Umlauf 2496 03002 F Berlin, 5. März 1959, vom 6, März 1909, Co Aufsitsrat ub des Revisionskommtssign die E dctuales E isbee BeeRe 7 gegenuber den Fabrikanten me@anticzer Mufif, 1 mobilt - «M 462 000, | i F ( 4 l ; B Ho obs A Spezialreservefondsko , E 84 063/12 I P c ç 1) Metallbestand (Be tand an kurs- h E inf isaonto D G 9 000,— | 453 000|— 4 Mlienfapitalkonto 1 750 000,— Lormbapund Devisenkonto, ERRD t H s Baureservesort beer 2 Saldo E E 626 38 j Nax Hirst. S L 00, fäbigem deuts ber Gelde und 2) guf teilung 1,der Verwaltung, s 1907 ars | 7?) Die Verlängerung der Séußfrist der Urbeber- 2) Maschinenkonto . A 240 000,— 2) Refscrvefondtkonto 175 000,— | Effektenkto Bestand bezüglich Zinsen | 3 347 726 77 Vividendeergänzungsfondskonto, Saldo | 300 000/— - [101558] | an Gold in Barren oder aug- e Dividende tin 1900, (Gues aus 19 As rechte. ißung 5 isfor I f - i u 2784 M b c LOM L E in ü ie Verei aemei M 261 352,05 aInterslüßungs- i | } Bankgebäudekonto, Buchwert der Ge- Diskontkonto, vorgetragene Zinsen auf E, M am Dienstag, deu 23. März 1909, Abends dgn zu 2 m T S Edo 1 075 824 000 Die Stimmberechtigung der Mitglieder regelt si gerei über die aneinbarung von allgemeinen : L R 400, bäude in Plauen unk Ps; enb Wechselbestand (4 629/50 My s U im Geschz kal, Weißbadstraüe 9 arunter Gold 823 7 (Ol i e 9 de U S Mr 2 Legiti, Regeln für Aufführungéverträge. Abschreibung , „26 352,55] 935 000| A E | aude în Plauen und Reichen ah  he i: L 3 hr, im Ges{chäftslo al, Weißbachstraße 2 T E I, ç nah § 28 der Saßung. Die Prüfung der Legiti ( D) Weil, u Snftru T ———— 4) Vortrag von 1907 26 391,4 i, V 995 000|_ Diridenderonto, Unerhobene Dividende 200/— Tagesordnung : Bestand an Note raffenscheinen s See N mation wird in unserm Geschäftslokal Spandauer. T O L Das E R h Be s | 1} 9) Kreditorenkonto . i E Vivideadekonto, Dividende per 1998 « | 605 000|— 19 otenanderer Banken 9 d : : - er Vorstand. Fr. Rö\ch. Kont 6 t 2 m D 9 - | j Ï I À wian- und Verlustrechnung nebst der Vilanz per s Le : 22 95 Die Liste der Anmeldungen wird nach §8 30 der 29 E88 | }} Verteilung des Reîn- : eantiemen, Beamte1pensions-, Ver- M 31. Dezember 1908. v cmbardforderungen gg 286 000 Sagung 48 Stunden vor der Genecralver- uo N s 1 afterde ia hung. Februar d. J M 41 472,84 ewinnes von 149 776 35 [ustreserve- und Dispositionsfonds M 2) Rihtigsprechen d hres Erxteifun v Gffekten 236 707 000 l N 3. Avril i ur Gesellschafterbeschluß vom . Februar d. J. asreibung 1747284 | 30000} „grinnes von» 149 778, 4 272 306,39 Y der Gatlasiung an ben gegan; Grtelng| J e O 0 | T Use, gesWlossen.” Adril, Vormittags | wurde die Uuggtcerte Muh vom b, Februar d. 5 , E - 2 ( ven L «Is

E —— Wah L Reservefonds 64 814 009 | dem Vorstand und bei den Vertretern dex Gesell, Die Gläubiger der Eefellshaft werden hierdurch D E e A0 19 | }| 1) Reservefonds 17.37 000— {l 330 387/18 41 330 387/18 Ciisegung des Gesamtbetrags der Anleihen und 10) Betrag der umlaufenden Noten - 1401 886 000 | [haft in Empfang genommen werden. aufgefordert, sih bei dem unterfertigten Liquidator E # 3284,13 2) Nüdlage zu einem | Debet. Gewinn- und Verluftkonto. M , Spareinlagen. ei R 11) Sonstige täglich fällige Verbind; Potödam, den 16. Februar 1909, der Gesellschaft zu melden. Abschreibung . .…_. , 3283/13 Unterstüßungs, M °/ Veslleßung der Vöhftgrenze [ur die Kredit- lihkeiten 688 916 000 Der Auffichtsrat, Berlin, den 4. März 1909. 9) Modellkonto ., 1,— E 9 000,— j N M d i ; M 6) Evábrung an Genossenschafter. 12) Sonstige Passiva 29 568 000 | [102431] L | 5 Der Liquidator: Zugang 9 500, | 3) 4 9/9 Dividende 70 000,— | An Zinsen auf Spareinlagen und Per Gewinnvortrag aus I r 3 63662 E Nes utenän erung. S Berlin, den 8. März 1909, Einladung an alle gemäß § 13 des Gesellschafta- Friß Braunbeck, Luisen-Ufer 47, M 9501, 4) Tantieme für den | Guthaben in laufender Rechnung 972 258/40] Gewinn auf Kontokorrentkonto . 28 261‘ A be des ‘ed mig mae gg O 1909 Reichsbaukdirektorium. statuts stimmberecht:zte Personen zu der auf den

As Verw ste 294 837/67 inn auf S o Ï P ermsödorf b. Berlio, den 4. Havenstein S 31. März 1909, 11 Uhr ittags, im | [100645] L : O e 000 E E 4108 | Breite en N * foeeinn auf Wesel. u, Devisen 2761/06 J Vermödorfer Credit- und Sparverein, | Oavenstein. v. Glasenapp Shmiediœe. Sigungssaale der Gesellscaft Deemittags, im | [100645 Gesellshaft befindet si in Liquidation,

6) Beiligungskonto 39 000/— dividende 2 50 und Inventar 348785) , Gewinn auf B e. G. m, b, H. Q Ms E ciduta Kauffmaun, straße 29, anberaumten Generalversammlung. und ersuhen wir unsere Gläubiger, sih bei uns 7) Effektenkonto 13 409/34 6) Vortrag auf neue : | Uebertrag auf und Couponskonto 998/359 M A1 be Der Auffichtsrat. L E —— Tagesorduung: Bs erden, b 1909

3) Vorausbezahlte Versicherung c 2 000/— Rechnung , 24 55 gewinn ., 121199093 Gewinn auf Lombardkonto und A _ Al ert Zedewiß, Borsipender. A L 1) Bericht des Direktors über das abgelaufene Ge- | Cölu, 28. Februar 1: ¿n Lo 9) In Ausführung begriffene Anlagen , 180 651/59 ———— | Zinsen von börsenmäß, ausge- H 10) Verschiedene Bekannt- \häftölahr und Vorlage des vorschriftsmäßig Kölner Dampfmühle Wer &C 11) raten ans Fabrifationskonto a 70s S LIEN liehenen Kapitalien, Depotgebühren t 4 Gntlastn (gecteian00abslufes per 1908 bebufs Gesellschaft mit beschräukter Haftung

12) Barkantüaken I s 65 208/56 G Rie R H 3) Niederlassung a. bon machungen. 2) Wahl cines Verwaltungsratsmitglieda, in Liquidation, 13) Wechselkonto O 3 772/69 : | 92 482 574/85 2 482 574/85 Y Rechtsanwälten [102949] ; Dresden, den 9, März 1909,

14) Kassakonto 1535/70 | Die auf das Jahr 1908 entfallende Dividende vo; 11 ‘/o oder & 110, pro Aktie gelangt F d er Verwaltungsrat der

P D : ; : : ; ¡ L Es s ; Ver Geschäftsberiht kann vom 20. März ab bei {lofen. „einrichtung .. G 1,— | 176 167.64 O C 214 684,54) 486 990/93 Mi 3) Wahl eines Aufsichtsratsmitglieds. 3) Grundkapital 180 000 009 Berlin beshlossen

R E Zw a

L Bon der Bank für Hundel und Industrie und der D (102946) Broagor Ppare- og Laanekasse, 226) 70017 ORE T ries ae enba i, V., Auerbach i. V., Klingenthal i. V. und Falteuftein In dle Lifte der bei dem Landgericht in Cassel | dner Bank, 000 000, "raß gestellt A ben “neerländischenBieh Verflcherungsgesellscaft. E L. Dezember Iggg rvar. Rheydt, den 4. März 1909, A i, V. an unseren Kassen, A0 s zugelassenen Rechtsanwälte ist am 5. März 1909 der Inhaber lautend: Aktien à 46 1000, Nr. 20001 [101492] S: | E E e peigand. i Dividendens t Mrt der gemeinen Deutschen Credit-Anftalt e cechtsanwalt Käftuer in Caffel eingetragen worden. L Sani fi und none nbereStigung vom Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung Facius 2 690 655/14 Dem vorstehenden Jahresberichte des orstande haben wir nihts hinzuzufügen. Wir haben die E Plauen L V,, 6. März 1909. E M (2901) Bekanntmachung, i 401 à 103 0/0 rückahlbare, auf den Namen Win ch (Post d bie, g, Bat), Ie endelögärfnere 123 910 98 Vilanz mit den ordnungsmäßig geführten Büchern geprüft und in allen Teilen rihtig befunden. Der Vorftaud der Vogtländischen Vank, j hon cdtoanwalt De, Gugen Dehnick n Berlin, lautende Teilschuldverschreibungen (ver- der Gesell)hafter aufe d gea ; ura DelQuuß 1a Wir beantragen die Verteilung des Reingewinnes wie borgeshlagen, E. Schreyer. Unglaub, M3 aufer Allee Nr. 74a wohnhaft, ist am stärkte Auslofung und Kündigung vom 1. April Liquidatoren sind: : s Aa

| ). Märi 1909 in die Lifte der bei d König- ch 25 ; - 96: 50 Der Auffichtêrat, iden L. I TIT in ge der bei dem König 1913 ab zulässig), eingeteilt in Stück 4500 Teil Fr. Moeller, Sahsenhagen, und 834 016/59

i ! When Landgericht 111 in Berlin zugelassenen RNechts- : ) Mar Schor, Vorsitzender. [ven Landg | \huldvershreibungen à M 1000,—, Nr. 16501 H. C, M 102875] [102902] Anwälte eingetragen worden. c : C d. S Lleyer, Wunstorf. , i; P Soll. ldié, : [ A i L. L os bis 21000, Stück 1000 Leilschulbversreibungen | Staninidard R tet e | genomtnenen Geetcae ce eammlana vor. | ‘N tiengesel sas Panzerkassen,, Mt R dictien Wehetliddeg, po, MEGletérigltAs: | i sdaione aatoren Î felbsiändig befugt, de Stammkopital tis l) | e STORN e 1 j Y i : ; U: Os A M ' ctien-Gesellshaft vorm. . Lahmeyer 3 S A. Rüdfstellungen: E L8 36 391/53 | sihtôrat unserer Gesellschaft ¡usammen aus: Fahrrad- und Maschinenfabriken 102935] Bekanutmachung. ck Co, in Srantiare i h Wir forde Reservefonds 154 806/84

l) Reservefonds 11 U 20 000|— Gelder, 1007 211 384/87 9 n ommerzienrat Otto Erbert, Plauen, Vor- vorm, H. W. Sthladiß. À n die Listen der bei den unterzeichneten Ge- jum Vörsenhandel an der hiesigen Börse zuzulaffen. Winglar (Pest hrggrungen bei uns 98 Fete 1200. Bilanz: Reingewinn l ——LLIOS 2) Rüdlage 3. Bildung eines Unterstüßz.-Fonds 5 000/— Der Stadtrat Richard Eder, Plauen stellvertr Wir machen hierdurch bekannt, daß von unseren r, Heaugelafsenen E ite ist eingetragen : Berlin, den 6. März 1909. Facius & Co. G. m. b. §., Zusammen | 2 834 016/59 B, Tantiemen für den Aufsichtsrat 4 108/— Vorsiender E ' : Teilschuldvershreibungen beute die Nummern: Samen Samuel in YaOUTa, Bulassungsstelle an der Börse zu Berlin. | Kunft- unb Handelsgärtnerci in Liquidation. Die Geschäftsführer : Abschreibungen x O 61 608/52 errn ommerzienrat Wilhelm Berklin Plauen 655 1034 528 164 937 1187 422 106 49 572 pg den ie De idt iht Kopet ky. Fr. Moeller. H. C. Meyer. C. Petersen. H, Hansen. . 7 “/o Dividende E 00 Of 122 500 /— errn Fabrikbesiger Hermann Böhler Bizuen ‘11096 012 204 2126 1078 206 921 1061 1064 f | N Fselcatisde Obersekretäe : (102951) u [102952] i Vortrag auf neue Rechnung H i e064 : | Herrn ausmann Louis i non, Leipzig, G11 (12,048 1007 680 866. 1426 99 8219 11 n Landgericht. Das Amtsgericht. Von der Preußischen ypotheken - Actien - Bank, Darmstädter Gewerkschaftsh 237 776/16] I 237 776/16 Herrn itzra . von Einsiedel, Plauen, ausgelost wurden, welche’ wir biermit jur Rü- : Neyer, Obersekretär. W. Brill, Obersekretär. hier, it der Antrag gestellt worden: Dur Beschluß der Seneralversammlung vom 4. März d. J. ist die Dividende für das Veeipzg nen Kommerzienrat Julius Favereau, ¡ahlung am L, September 1909 kündigen. 02933] La AS 2er 6 30 000 000,— 4 oj ige, vor dem i Geschäftsjahr 1908 auf 7 °/o festgeseyt worden. Dieselbe fann sofort bei unserer Gesellschaftsfafe, eipuig, tier Otto Kühnel, Pl find gegen Einlieferung der Stücke und Nechtöanwalt Otto Steinel wurde heute mit dem Ae, ezw, auer 1919 nicht rüdablbare : our omman bei der Diskonto-Gesellschaft in Berlin, Bremen oder Frauffurt a. M,., bei dem Barmer Bauk-| Herrn Bau eist L ae ' Plauen, der dazu gehörigen Zinsleiften und Zinsscheine bei [obnsige in Karlsruhe in die Liste der beim Laud- Too e NaN 1G Go A udgabe vom Fahre Wert des Hauses 175 044/58 Ovpotheken Gewwn era. Fi a, S9, ben meen und dessen Filialen und bei der Gladbacher Banz Bankier, Stadtrat Ee Schmidt, | dem Bankhause Gebr. Arnhold “in Drssden, Marta clbst IugeloNenen Rechtsanwälte eingetragen. vor dém g ert 1919 nit rap 0e Wert der Mobilien 6 997/71 Aufgenommenes Darlehn n „Piadbach rhoben werben z ' , i . 20 tr, 38, Ï €, 3. März , f “a 9 497|75 bis ( P Der Auffichtêrat bestebt 7 2 der heute erfoigten Wiederwahl der Herren Leipzig. : “Dr, Auto ind 4 Saeden roßh. Badisches Landgericht. hog munalobligationen, Ausgabe vom Zahre G, (habn 4 dog *“Uolos ol M eidung aal in bilien entner for grA Baden-Baden, - Plauen, 6, ard S hs die Nummern 648 657 und 1200, was zur Ver- 0282] Bekanutmachung. E *er Preußischen Hypotheken-Actien- | Guthabèn 663/95 Unbezahlte Rechnungen A antdireîtor Heinz, Barmen, und h s it er j set s T un, und De cus diesen drel. Dereen arg Oolbenmeiier, M-Glatbaf V Sgr sen Vank, | gewi een Mneveriues becdartfefonné [Der fatiganv Ce de he gem oen Lan: | P, Bsenbardef gu der Hegen Börse zauafen “O u en dre ren und T ? Mz ; , t . 185 653/65 / i d i F, ( er, Unglaub. Dresden, den 6, März 1909, p ¿gelassenen Nehtsanwälte eingetragen worden, L 6 n Rentner Robert Wer vehorft 145 esber P Loy S Der Vorftand, Gladbach, den 4. März 1909, Bulassungsstelle an der Börse zn Berlin, Darmftadt, im Januar 1909.

Zum Vorsigenden wurde Derr Schorhh uns ¡24 tellvertretenden Borsißenden Herr Heinz gewählt, E P. Hildebrandt. F. Büchel. Köntgltches Landgericht. Kopeßky, Otto Friedrich, W, Knoblauch.