1909 / 58 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[101882] Rechnungsabschluß. : In der Gesellshafterversammlung am 19. Februar | [101102] L. Gewinn- und Verluftre<hnung für das Geschäftsjahr vom L. Januar bis 1909 wurde die Auflösung beschlossen. Wir Die Gesellshaft mit beshräukter Haftung n . fordern hierdur< unsere Gläubiger auf, s For- | Blit-Abziehsteinwerke in Apolda ist aufgelöft; E A ch Í e Y c Î l a g e

—_—_ A S ¿57 aues s derungen bei uus anzumelden. L 100271] | die Gikubigev dex Ae werden aufgefordert, . ; i A ; Mena iert ga lie l zum Deutschen Neichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

1) UVeberträge (Reserven) aus dem Vorjahre : | Fabrik-Commandite G. m. b. H. Schadenreserve | in Liquidation. | Max Hergt, Liquidator. 2) Prämien n n (agals der Ristorni): | [102500] O M S ® D ohne NadsFußversii 439 439/10 Württembergische Privatfeuerversicherung auf Gegenseitigkeit in Stuttgarl. us E Berlin, Dienstag, den 9. März 1909 e Spa dieser Beilage iy weler die Bekanntmachungen aus den Handels, Siterrechts,, Bereins-- GenofensGafts-- eien: und Musterergiierm der Uneberrrteeinrraoro Y al , f ern, der Urheberre<tseintragsrolle, über Warenzeiden,

a. ohne Nahschußversicherung . 8. mit Nachshußversiherung A an 2 I. Gewinn un et rp R für dar Mes tGzae 7 500 vom 1. Januar . Dezember ; | T s P E T S C T7 2 Patente, GebrauGsmuster, Konkurse sowie die arif- und Fahrplanbekanntmahungen der Et enbahnen ent ten sind erscheint au< in einem besonderen l it t d Tit f att untér dem el

7. Zuschlag für Nachschußversiherung d. eet geschlossene Versiherungen 879 252/94 T C e S E S i: y 1) Vortrag aus dem Vorjahre zur Meitgliederdividende für bas Versicherung- i t Zentral-Handelsregister sür D a S Q 6 eutsche Reich. (r. 58 00 . A.)

2 306 E

8. Anteil des Nahshußversicherers am Nahshuß 164 456|—]/ 1 665 870 ) ae urs jahr 1907/08

2) Ueberträge (Reserven) aus dem Borjahr: 1 586 275 2C

3) Nebenleistungen der Versicherten: 25 257 |— ; A Das Zentral ü D | ür no< nit verdiente Prämien (Prämienüberträge «Handelsregister für das Deutsche Rei dh : f | f A ge) 89 310/56 f Reich kann dur alle Postanstalten, in Berlin für Das Zentral-Handelsregistex für das Deutsche Reich ersheint in der Regel tägli. D tägli. ey

S. DALCCACDUDIEN « «a oco n E dio aae os

b. 109% Beitrag der Vor- und Zuschlagsprämie von 4 622 161,80 A. Jur N Selbstabholer au< durch die K

7 b, Schadenreserve e Kön glihe G pedition des Deu D : 2 983/40/ 1678 569/16 Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen wem öanzelgers und Königlich Preußisen Insertionspreis ffe ben Raum ciner Com Wie eite Gene Nummern kosiea 20 3

Ez eis für den Raum einer 4gespaltenen Petitzeile $0 A4. E

m Reservefonds, gemä 224 @W t auf | : k toB gema # De SEIIO, G aus 62 640/60 c. zur Mitgliederdividende aus früheren Jahren h anna MESNIRLE R E AGAPUSPE N N E E"

6 62 640,60 A 3) Prämieneinnahme abzüglih der Ristorni | 4 220 402/29

4) Kapitalerträge : | a. aus Mitgliederversiherungen | A mats | þb. aus Versicherungen gegen feste Prämie . .. 11 460/35 4 231 862/64 ; ç F 2 | Warenzeichen. steine, Zement. Teppiche, Matten, Linoleum, Wachs- | und andere Spirituosen, alkoholfreie Fruchtgetränke 1. Hufeisen, Hufnägel À î 1 Ce y en, uTn ge Ï

Zinsen 5) Bew aus Maa Rgen: ' | 4) Nebenleist Versicherten, Policegebüh 6 797/40 ursgewinn : ebenleistungen der Versicherten, Policegebühren | 76 797| a. realisierter i j | 5 Kapitalerträge : i i tu<h, VDe>en, Vorhänge und Zelte. Uhren. Web- | alkoholfreie Si f imo 9| 8. Ainsen 743 131192 (Gr Sr: E Ps deim Bao, p 4 und Wirkstoffe, Ls E A \ A arie Sn E Me, Moni f Sa ene Und verzinnte Waren. p s S E E E T T E di eni R L L N . - C : ( ì Eintragung, G. = Geschäftsbetrieb, W. = i: Mptey 15175, F. 7741. | 16b. 115 181A. G, 9003, S s Schmiedencbeiten SUUEN Lp eshläge, Drahtwaren, Ble<hwaren An er,

P. SUMREOREE | p. Mietsert 1 6) Sonstige Einnahmen : | , Mietsertr M | 4, a, Bankzinsen Zentralketzung 2c.) L RZIA | | Behr. = Der An ! S : i A i (r. = meldung is eine Bes<rei : : 6) Gewinn aus Kapitalanlagen: Kursgewinn I A beigefügt.) reibung 0H VenNnende See“ A i: N Ketten, Stahlkugeln, Reit- und Fabrgeshirr- | i I u T A N \ NNTENÇC beshläge, Rüstungen, Glo>en, Schlittschuhe n LLANYU Haken und Oesen, Geldschränke und Kassetten,

b. Zinsen aus gestundeter Prämie | c. Eingang auf abgeschriebene Forderungen | [56 f ae E Ut le dit u | k . bu<mäßtiger (wird wie bisher n eingeste 171, | ßtg ge! H. 16870. | 13/5 1908. R Fiedler, Berlin, Belle. Alllance- „00 s i E D mehanis< bearbeitete Fass i ) bearbeitete Fassonmetallteile, ge- walzte und gegossene Bauteile, Malibiaenguß.

7) Feblbetrag: | i e 98. 7) Sonstige Einnahmen: a. Ersaßposten R 3 play 16. 23/2 1909. G.: Herstellung und Vertrieb N 2033/37 E E : ins d’ f zi D j d 1 von Apparaten und Ginrihtungen für Feuerungs- R N Blattmetalle

Geded>t aus dem Reservefonds gemäß $ 23 der Saßung (cfr, Bilanz

Position 2 der Passiva) | D, pur E Brandentshädigungen rals

| c, YVanlizin]en ) 1690 Las d. Anteil am Gewinn der NRü>kversicherer . . 1 4499 ti LagA W.: Beleuchtungs-, Hetzungs-, Koch- und j y ; Edel il L o. Verschiedenes 29/691 11 185/93 Ventilationsapparate und Geräte. Chemische Pro- NION DE PROPRIÉTAIRES M E, Lide, Silber», Riel, muh 0 S L L E für industrielle Zwe>ke, Firnisse, La>ke, Harze, | D e Si k 4 Waren aus Neusilber, 2/11 1908. J. P. H. Hagedorn « (Co.,|! eruone, Wichse, Bohnermasse, Gummit-, Kautschuk- CHARENTAIS A4 uk und ähnlien Metallegierungen, und Guttaperhawaren. Heiz- und Leuchtstoffe sowie aren Cbrittbee E en, [eonishe

_ B. Ausgabe. 1) Na&schhußversicherungsprämie : Aa 198 945 37 ° 9 098 945/37 Berlin. 18/2 1909. G.: $ V S 14 | Herntellung bezw. Ver- | Shmiermittel. Kohlen, Torf, Brennholz, Koks, 23. Maschinen, Maschinenteil 3. nen, Maschinenteile.

Di n E. Einnahme Pof. 2 a 7) 4 n digungen: j : 7 ) Entschädigung B. Ausgabe: 461 631/10 ee Aae DRSrees und Zigaretten- | Briketts, Kohlenanzünder, Fett Oele (auf / s »1 53 ¡LU ) . .: Stgarren, zarillos, Zigaretten, , 1 nanzunder, Feite und e (Aer h - c N oft

; Zigaretten, Rob-, | den zur Nahrung bestimmten), Sprengstoffe, C ia Sorge ta ebe Schleifmittel.

> T of ou eder), eifmittel.

a. für regulierte Schäden : | i | a, aus dem Vorjahre netto 1) Rü>versicherungentprämien S } r! 8. aus dem laufenden Jahre 2) Schäden : a, aus den Vorjahren, einschließli der 6 1197,61 betragenden Rauch-, Kau- und Schnupftabak, Z'garettenpapier. 2

(Bruttoentshädigung . . «+1388 458,— | E S l 1 (D des AALeEs E E A 2. 115 172, P. 6757. e: Ta i55 F S : “is S G | olga La nt c ge 7 e E: | M : i 10 47S. | 19/11 1908 f : . 8805. 8, zurüdgestelt . . . „4055,68 | ; ' . 19/11 1908. Grande Difti z i 106089 F A. Posselt's Mehlmotten Tinktur P ti t fits ainé > Cie. A. G., Mülbousen 1 Elf 24/2 1909. G.: Kognak-, Likôr- und andere Spiri- A | CTITIULI andere Spin

Davon ab: 1) 5% Abzug der Entschädigungen zum Ne- A e OUURO . im Geshäfsjahr, einshl. 4 19 508,26 Schadenermittlungsfosten, 29/12 1908. Anton Poffselt, Hannover, Joseph- tuosen-Fabrikation. W.: Spirituosen v US

servefonds gemäß $ 225 der Saßung | #6 69 449,40 | abzügl. des Anteils der Rükoersicherer : n | / ; | 2 gezahlt #6 699 LOOES 745 057198] 828 213/09 j Lane 13, y 23/2 1903. G : Heritellung und Ver- j 16h “S Zx fi, purücgestelt . , » 4 0020000 1 U R MRE l S Mehlmotten-Tinktur. W,: Mehlmotten- | 29/12 1908. J. D. Riedel Aktiengesellschaft, s 18S. St. 4481. | 27/11 1908. J. Sanuer, Megingen (Württb M8 Berlin. 24/2 1909. G.: Herstellung und Vertrieb Wilhelm ateinbery Nachfolger E H Korkwarenfabrik. B oe j e rT au out.

8 % a der Vers.-Bed. . . . 6703640 136 485,80) (unter Lit. b) Schäden auf Versicherungen zu fester Prämie 6 129,99.) | a 1 251 972/20 3) Ueberträge (Reserven) auf das nächste Geschäftsjahr : | f 115173, B. 17 01IL, | ?on Filter-Apparaten und Anlagen, Export- und i Importgeshäft. W.: Filtrierapparate, Kühl- 23/9 1908. Wilhelm Steinberg Nachfolger, 115 189, N. 14372

Mettoent\hädigungen . E L b, Schadenreserve . . 1 398/80] 1254 647 a. Paf E E me Prämien (Prämienüberträge) abzügl. f laale | os 3) Regulierungskosten. . . . « . «« | | 62 049 nteil der Rückversicherer «P O S E 3 und Ventilationsapparate, Wasserleitungsanlagen, | Ludenwalde. 24/2 1909. G.: Likörf ) Neg gskos b. als unerhoben zurüd>gestellte Dividende E D ROReN 169190116 M Shwämme, Stahlspäne , Fsoliermittel Asbest: Weinhandlung, W. : Weine, E „und S 600 |— | M ¿ O fabrikate, Fässer aus Holi, Eisen, Blech, Ton, Farb- | wasser, alkoholfreie Getränke, Brunnen- und Badesalze.

stoffe, Leder, Appretur- und Gerbmittel, Garne, | 16b. 115184 Sz. 11 185.

4) Zum Reservefonds: a. 5 9/6 Abzug der Entschädigungen gemäß $ 22° der Saßung . . 69 449/40 4) Abschreibungen a. auf Immobilien O

D E e E E 62 640/60 « F ateas E 12 800 f Gespinstfasern, Pa>kmaterial, Meßinstrumente, M : c. Forderungen E 2 600/— M Z L “Lad erial, Meßinstrumente, Ma- z E i 1/7 1908. Veiriebswerkstatt Braudeuburg, Res Eimer, Rostschußmittel, Filz. „An Schweitzer's

Sagung (efr. Einnahme Pos. 3 Þ) : | c. Zinsen gemäß $ 23 c der Saßung (efr, Einnahme Pos. 4). . . 5 099/50] 137189 5) Verlust aus Kapitalanlagen, Kurêverlust : a. an realisierten Wertpapieren 30 E

16 989 b, buhmäßiger 9 736|— 9 766|— E Brandenburg a. O. 23/2 1909. G : Fabrik für E a aa L 7 —_ Kuabeo- urd Mädthevgarderoben. W.: Mädchen: | -°" 5178. S. 8208| gohfer doppelter Freiburger“

O aue K mrs | arrer A ¿Verlust aus Kapitataniagen . | 6) Verwaltungskosten (abzüglich Anteils der Rü>versicherer) : | | ; 7)¡Verwaltungskosten, abzüglich des Anteils des Nahshußversicherers : | a. Provisionen und sonstige Bezüge der Agenten . . - « - - +- 275 411/04 | L rôte, Leibhen, Kragen, Kop7bed.>ungen aus Halb- E a, Provisionen (eins<l. 4 25 957 an Generalagenten vergütete Police P þ. sonstigez Verwaltungskosten (hierunter Beitrag an dke Pensions- : more: Baumwolle, Leinen, Halbleinen, glatten, ge- D 17/12 1908. Carl Schweitzer, Freiburg i. Bg. gebühren, cfr. Ginnahme Pof. 3 a) 147 0060 4: fasse A6 17 156,05) C 581 351/49 treiften und gemusterten Druk\toffen, leinenen, halb- / / 24/2 1909. G.: Brennerei und Likörfabrik. W.: b. Sonstige Verwaltungskosten (inkl. 156 686/52 303 693 7) Sieuern und öffentliche Abgaben A4 17454170 M Une Maumwollenen glatten, gestreiften und ge- (0E r Branntweine, Liköre und andere Svirituosen. i | 2441 8) Leistungen zu gemeinnüßigen Zwe>en, insbesondere für das Feuerlöshwesen : 4 Suade Al : rellsioffe n und aus Seidenstoffen; C v A LS, 115186. S. 10 765. E S S 1), n-Anzüge, -Paleto!s, „Hosen und -Blusen, É d : THE ORIGINAL

A E

Cl A N A MANUFACTURERS

5 Steuern, öffentliche Abgaben und ähnliche Auflagen | s N Iz ;

a. auf geseßliher Vorschrift beruhende . . ;9 961195 Mädchen-Kleider, . -Paletots und -Blusen, Läte,

Krawatten aus Wolle, Halbwolle, Baumwolle, 10/3 1908. Fa. Fiuiedr. Wilh. Saam, Foche

9) Sonstige usgaben: i 10) ueb He us ür Betriebsvorshüsse 5 673 þ freiwillige | y 2 CRRRIEBE 9) Sonstige Ausgaben : i Leinen, Halbleinen trei i j : : é : j zt 9977 798|19 | ; 5 1 S , glatten, gestreiften und gemusterten | b. Solingen. 24/2 1909. G.: Stahl fabri | 11882185 a, bezahlte Mitgliederdividende ; | | ; Drustoffen, leinenen, balbleinenen, “paetni prvtn Ds 7 Ssaengunte Sabinces Mireen ene. A. Aktiva. x7. Bilanz für den Schl ; « Pasfiva. b. [ir Unterhaltung und Verwaltung de 6 k aaslai J glatten, gestreiften und gemusterten Drellstoffen und Tafel-, Brot-, Gemüse-, Küchen-, Shlacht- s E A 4 : f f A g : S e : o ' GOME e y H aus Seidenstoffen. h Jagd-, Plantagen- Rasier I toe Tas Ius, / f R - - JEN

L 9/40 [L E Ed g E CET A R 2 - Mieten i ti Ht G >F 0 S É ete, JVICOLETe, |Mhen- und - E - : E J ;

i 6. Gonsges s 9 a4 Eni i E 4. 115 174, D. 7461. Federmesser, Hieb- und Stihwaffen, abel Nasier- : j C 5A E. e174 Ti A fe) Y apparate, Rasiermesser Shußkämme, NRasierhobel, i a B68) 777 E | "Al Tol n

M d A A 1)” Forderungen: | 1) Ueberträge auf das 10) Uebers<huß und dessen Verwendung: A, e 1006: | ee: . an den Reservefonds : E | Streichriemen, Scheren, <irurgis®e Instrumente, 1) Wechsel P h: | 2) Reservefonds: u . an den Grundsto> des De>kungsfonds D M 4 N 19 996 7( | L Ns Hauer, Zigarrenabshneider, Haarschneide- 35 131 9% | Bestand am 1 Jas 2, an den Fonds zum Schute gegen Feuersgefabr S «N i 2 0619 E U NS 0 a inen, i tasieruter silien, _nâmlih: Nasieretuis, 9) V 16 | 1908 947 210|7: |. auf neue Rechnung zur Dividende an die Versicherten (60 °/o aus A ; L asierpinfel, NRasiernapf, Seifenpulver, Nasierseife, E 3 426,74 ichn find getreten 137 189 A6 4155 965,74) R L - M 7/9 1908. Deutsche Glühstoff-GeseUschaft mit Pasta; Scheiden für Streichriemen und Dolche. à 420, | C 977 396/89] 3 3137 M (T BEL 9 1 m E E E E E S E A Ea 3) Nachschuß- | 757400133 , an den Dividendenreservefonds | A O S 277 396/821 2 E n. beschränkter Haftung, Dresden. 23/2 1909. G. : LRS E V. 3398. \ A | j prämie 24 282,25 | 62 840/24 (cfr. Gewinn- und Gesamtaus8gaben 9 098 94513 M Exrpoitgesäft, HersteUung und Vertrieb von Glüh- A S R R : R. A 8 | Ausstände bei Ge- | Berlustre<hnung A. Aktiva. IL. Vilanz für den Schluß des Geschöftsjahres 1908, #8. Pasfiva. H off, Haus- und Küchen ¿eräten, tehnishen Apparaten C B Ta B \ j THE ORIGINAL neralagenten Pos. 4 der Aus- E [ Y und te<nischen sowie bauswirtschaftlichen Bedarfs- 4A j N and Ta 144 Aatntesi 8 382/84 gabe) V / 4 M artifeln. W.: Beleuhtungs-, Heizungs-, Kochs, S Eu G sv E B E e 7522/2 1908. H. A. Kavfí ) Guthabenbei Banken 42 896|— Davon sind gemäß 1) Forderungen: i 1) Ueberträge auf das E ar Tro>en- und _Ventilations-Apparate und (I GEEA - )- MERR \( / böber Allee 4. 24 2 Toch T en Wilbelms- : im folgenden Jahre | 8 23 der Satzung | a. Ma E lande der Ders git ti Zee d, U y Plâtt- t gus, und Kütengeräte. Drumpltofe m P 3 Ne i é von chirurgischen Se “o D g, “ckx rieden 6 Gs A Le ia Appar( [a O I Ls. An) O s 23 172 > R 16/8 1908. Schwelmer G i Bedarfsartikeln. W.: Arzneimittel, <emis An, Ri. : Apparate, nämli: flüssige, feste oder pulveri) j / S elmer ummiwaren-Judu- | »/, ¿7 W.: Arzneimittel, chemische Pro- des Anteils der Rüd> Ÿ natürlide oder künstlich *Pétuetiallie Eer Mer d d le N B v DIe G. m. D. D. Schwelm i. W., 24/2 1909. dukte für medizinische und bygienise 2we>e, E ; A G.: Herstellung und Vertcieb von Gummiartikeln. Blster M ie Die und Präparate, Pflaster. Borften, Gürstenwaren, Pinsel, Shwämme. Messerschmiede-

2) 5 9/6 Abzug der Entschädigungen zu denRegulterungskosten gemäß

305 940/45

G I A ani A 1e! -B D E e R E = A Wein. 5

E E ES

fällige Zinsen soweit | zur De>kung der | | t i la e Jur tx fen 585 (81 a a 2 96: 271 438 f Doi Je: | versicherer : i aufende Jahr treffen o 0 l | 1 : 2 f: Glübhstoffe, wie Holz, Ho'zkoble, Koks od , | De r| e. sonstige Schuldner . 3511/86 118 216 3) Uebers<uß . . « « | Pehunanete 79 249 18 Es O Prämien | E Kohle L M etage Ls LE E E Stoffe D (R > ABES E: Schuhwaren, Gummifleke, Gummiabsäte, | Te - 2) Kassenbestand . . è - - | 15 651 Guth ben bei | (Prämienüber- - | E untereinander oder mit anderen Stoffen mit oder ' ummisoblen, Dihtungs- und Pa>@ungsmaterial, | Waren. Waren aus Volz, Knochen, Kork, Perl- 3) Kapitalanlagen: | s Bc A: i 95 860/67 träge) 1 688 332/46 E: ohne Anwendung von Bindemitteln, hauptsächli< y ARIE Asbestfabrikate, Klebstoffe, Wichse, Lederpuz- und mutter. Aerztlihe, gefundbeitlihe Apparate, Jn- Wertpapiere i | 138 968 t E © © gn unerkobend Diuie E B solde Breni- und @lübstoffe/ die @ dur raud- B. 3401, | Lederkonservierungsmittel, Gummi Gummiersagsftoffe strumente und Geräte, künstliche Gliedmaßen, Augen 4) Grundbesitz J | a“ d. A Ee» ; dendeaus frühe:en E loses Verbrennen fennzeihnen. Brat-, Nöôst-, Ba>- i i Bol gr daraus für technische Zwet, Maren aus Ene Porzellan, Ton, Glas, Glimmer und Waren 5) Inventar (abgeshrieben) | A | | rungsunter- Jahren , 3 568/70 f Dämpf-Apparate und -Geräte. Beschr. 5 P: C A T ¿, Kork, Zelluloid und ähnlichen Stoffen. A h tant Linoleum, Wachstuh. Beschr. M 6) Fehlbetrag (cfr. Pos, 2 | nehmungen . . - 4 008/90 », für angemeldete, E 1151766 M. 9595. A D, ? 11S 185, V. 3445. | 77% 115 190. W. 9121, der Passiva) Ci ee E o. im folgenden Jahre | aber no ait be- | | GRER _ MeeN : i Gesamtbetrag . 1 272 837 Gesamtbetrag . | 1 272837 fe D di | (S L 49 350(31 i Ai N V tr U Mm j N j L m 99 SC 0) N s Berlin, den 26. Februar 1909. l d | N: ——— : B Ÿ ; | i Der Berwaltungêrat. Die Direktion. “M4 juas WE ines sorie f i x : i « 30/11 1908, Vitruminium MetaU-Ve). m. | 26/5 1908, Dr M j dolf Weber, Borger F. RofrbeE,- Vene eon e f, Zinsrüdkstände 3610/95) 40526019) sonstige in Geld zu h S Wr | E b. H., Immigrath (Niederrb.). 24/2 1509. G. : | Grunewaldstr. 28, u. Gusiav Meyeröbeg, Beier Das vorstehende Gewinn- und erlusitonto und die vorstehende Bilanz habe ih geprüft und 9) Kassenbestand | 10 57572 häßende Lasten auf H y r A S A T Ar Metalle Und Metallwarenfabrik. W.: J G: | Barbarofsaste, —y t Muiay Meyersberg, Berlin, mit den ordnungsmäßig geführten Büchern und Belägen der „Ceres“, Hagelversicherungs - Gesellschaft auf 3 Kapitalanlagen : s ben Grundstü>en P: T T T T T T f] | 1 E 2 L briden Neubeit 2 e s G. : Vertrieb von Gegenseitigkeit in Berlin, in Uebereinstimmung gefunden. a Hypotheken . | Nr. 4 der Aktiva . E B Le | R 9 a. Nobe und teilweise bearbeitete}unedle Metalle. Tro>enapparate ars i Hetz-, Koh-, Kühl- und T E b, Wertpapiere . |_6 878 152/2518 428 832/00 B) Gotiae Da E E N) g i Bilcin, Die 0 i Wettzeugt, Sensen, sundheitlihe Apparate, Instrumente und Gertie, ullus / ¿ | ) Tai G a e E N) a C E | 0 5 ael L Sicheln, Hieb- und Stichwaffen. ali < a I l t ind e Y geritliher Bücherrevisor bei dem Königl. Kammergericht, Landgerihten I, 11 und IIT Berlin. 4) Grundbesiß . . . E ee a B T E L P B : : * 4. Nadeln, Fisibangein. afen physikalische und <emis<e Apparate, Instrumente Borstehender Rehnungsabs{<luß ift in der Generalversammlung vom 26. Februar 1909 ge- 9) Fnbenlar dige i U unternehmungen 139 685/25 E N D A : i 38. i 115187 nehmigt worden. 6) Sonstige Aktiva: | | d eti endienias ï : E Berlin, den 26. Februar 1909. L Beamtenpenfions- | as Glad T Vel aal - 601 16 69 M „Ceres“ Hagelversicherung a. G. E f | |—|| 4) Reservefonds . 13 577 228 c y 26/9 1908. Vereinigte Brauereien Stutt- Der Verwaltungêrat. | | 5) Dividendenreserve | 961 561% A d gart-Tübingen, A. G, Stuttgart. 24/2 1909. Adolf Weber, Prem.-Leut. a. D, Friedrih Hennings, Direktor, f Dohse, 6) Grundsto> des 99 199/18 s G.: Brauerei. W.: Bier, Hopfen Malz, Bier- Rittergutebefiger auf Irmuntinnen, Berlin, Gutsbesißer auf Steinfeld, | | L Deckungtfonds . . 122 121 2 würze, Treber, Hefe, Flaschen, Flas benver(<lüs}e Bocfitenter. kontrollierendes Mitglied. stellvertr. Vorsißender. | 7) Fonds ¡- Schupe geg. | 13/70 M Kisten, Kästen, Körbe, Sä>e, Crinkaefäße aller Art, Stolberg zu Stolberg | Feuersgefahr . . [Je SOO 37 M «ral Siphons, Korke, Spunden, Fässer, Emballagen und 16/5 1908. Cigarren- 8) Uebershuß S | 131411133 M ‘20/3 1908. „Raumkunst“ Vereinigte Werk- | Gefäße irgend welcher For l o versaudhaus „Ger- l E aa stätt C Form und gleichviel aus | manig“ en für Kunstgewerbe, Bernhardt, Hart- | welhem Material, Transport- und Neklamewagen Straîbura 1 & a Ats

Hubert Jäger, Amtmann, A. Toppius, raf Franz p gp e > aer 08 Ritter E er MittergutenBer B | - M en. auf Borlinghausen. | 578 133/31 M

agf Gesamtbetrag . . | 120238 133/31 Gesamtbetrag . . N ele ves M mann, Reisewitß, Ritter, Dretden. 24/2 1909. aller Art. der Mitglieder hat die Ano : G.: Werkstätten jür Kunstgewerbe, W.: Beleul- [16d L15182. 1909. G.: Herstellung

lzhausen. auf Paterhof - @ Mos afi af Parras, ( Den L D e Sre Die beute stattgehabte 81. ordentliche Generalverfammlung t S nund, Î i A die Aenderung des $ 31 der Saß i tungs-, Heizungs-, Koch-, Kühl. und Ventilations- K. 15 5256. | und Vertrieb von Tabak. fabrikaten. W.: Raut$-,

Rittergutévesitzer auf Blrin-Rrichen, 4 Rittergutsbesitzer auf Brudzyn. Vorstands, den Entwurf neuer allgemeiner Versiherungtbedingungen érat ver „Ceres be aus den Herren : oritanDb®, | : s f ; « B etr g Sutttefiger E Gebt s orst ender, die Gewinn- und Verlustrechnung sowie die Bilanz genehmigt, die Gntlastung erteilt und die Mitgli rf, apparate und Geräte, Wasserleitungs-, Bade- und p 664 Graf Franz Stolberg j Stolberg, Rittergutsbesiger auf Borlinghausen, stellvertretender dividende wie seit 30 Jahren auf 60 °/9 der Jahresprämie festgesegt. Die Ergänzungtwahl doi ftor, Klosettanlagen. Sw&losser- und Schmiedearbeiten, Kau-, S&nupftabak, _ Vorsitzender, : sihtsrats ergab folgendes Resultat: Ordentliche O Dr. Karl von Haffner, K. G rat, V Slösser, Beschläge, Nüstungen. Felle. Waren aus Zigarren und Zigaretten: riedri Hennings, Direktor, Berlin, kontrollierendes Mitglied, Graf Gerhard Leutrum von Ertingen, K. Kammerherr, Hofmarschall a. D., Egon Werlig, Kommt ruten olz, Bilderrahmen, Haus- und Küchengeräte. 99 F! Toppius, Rittergutsbesiger auf Paterhof-Gldagsen einri< von Widenmann, Geh. Kommerzienrat; Ersahmänner: Adolf Bader, : Kaufmann, Karl Lau d Möbel, Spieael, Polsterwaren, Tapezierdekorations- 24/10 1908. Fa. V Axer Ritterguts Fger auf Immendorf E <lager, Regierungsrat, und Dr. Karl Raiser, Rechtsanwalt, sämtlich in Stuttgart. z materialien, Betten, Porzellan, Ton, Glas, Glimmer | 24/2 1909 G.: F + Kasprowicz, Gnesen. 6. von Moszczenski, Rittergutsbesiger auf Brudyyn, Stuttgart, den 6, März 1909. | und Waren daraus. Posamentierwaren, Bänder, | Likören und anderen Spirituosen alkoh frei n f dit: Hubert Zäger, Amtmann, Ritterguispähter auf Holzhausen. Vorftaud. , geecahartikel, Knöpse, Spitzen, Stickereien. Salttler-. | aetränken, alkobolfreien Sieuven, N reen Verlin, den 3, März 1909. Dr. Geyer ; emer-, Täschner- und Lederwaren, Steine, Kunst- ! Limonaden und alkoholfreien Grogs M. : Liköre

auf

/