1909 / 59 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

1) zum Abschluß von Lieferungen, soweit solche im schafter eingetreten i, daß die Gesellshaft am Genossenschaftsreq or gelSleden und der Kaufmann Hermann Heinrich | S î b Ç n t E B E î [ d q E

einzelnen Falle den B.trag von 10000 4 über- 1. Januar 1909 begonnen hat und zur Vertretung V&o Hânig daselbst Mitglied des Vorstands geworden ist, F

o steigen, der Gesellschaft beide Gesellschafter ermächtigt sind, ' Königstein, den 5. März 1909 2) ju NeuansGaffungen für die Gesellschaft, wenn | Swinemünde, den 26. Febaler emä Balingen. K. Amtsgericht Balingen. [103126] ‘Königliches Amtsae, ? ? R ? e . das niglihes Amtsgericht. R H î Le Val einzelnen Falle den Betrag von 300 46 übers Me :. Belanaimacung. uis i: ci Darlehens kassenverein Billhaus Fier E E aen s [102765] F zum ci cN él ganzeiger un onig , reu l en aa anze qt. 3) zur Aufnahme von Anlehen, zur Uebernahme | Traun n. DBekanntmachung. m. u. H. in Zillhausen eingetragen: enossenschaftsregister. : N - R „| Firma: W. Wenz «& Co. in Rosenheim. In der Generalversammlung vom 26. Februar 1909 | Betr. Landwirtschaftlicher Konsumverein, | seitig asten und zur Führung von Rechts Die unter obiger Firma bestehende o N Sandels- wurde an Stelle E ne s@kbene Be eingetragene Genofseuschaft mit unbeschräukier Berlin, Mittwoch, den 10. Mârz 1909. Éftodat egung von Geldern, welche zum Ge- safters Withel Sa wt "Reis E Ne Be t Billhe S ab DOB. orst d ei "dite Lie Se, li do Mid U De 43 3 : Der Inhalt dieser Beilage, in welcher di Bekanntmach 8 den Handels-, Güterrechts-, Vereins-, Genossenschafts cihen- und Musterregistern, der Urheberrechtseintragsrolle, über Wareszeithen, n echtswirkung a auer ; : edenen ndsmitglie ael Unverzagt 3, | n welcher die Bekanntmachungen aus den Handels- errecht3- *; *; - / y schäftsbetrieb nit erforderli sind, 1. Februar 1909 aufgelöst; das Geschäft E A, Den 6. ; R T0 L M CDOY wurde Georg Chrift 3, Winzer in Kallstadt, T das i Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmachungen der Eisenbahnen enthalten sind, ersheint au in einem besonderen Bl unter dem Titel

9) zur Einforderung von Einzahlungen auf die i: Stammeinlagen, mehr unter der alten Firma von dem bisherigen Oberamtsrichter Abel. Generalversammlung vom 14. Februar 1909 gewählt. ' ° 90 L o d eaen nser p De m e rtei® ofs M | E ee Mo Gere samlung elte n per eie P Zentral-Handelsregister für das Deutsche Rei Ch. (Ar. 59B,)

7 îquna ü j raunuftein, den 6. r 1909. d I udwigöshafen a. Rh., 17. Februar 1909. j ® '

zur Verfügung über die von den Gesellshaftern Junungsbauk in Breslau, Eingetragene Ge- Kgl. Amtsgericht. as Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reih kann dur alle Postanstalten, in Berlin für Das Zentral - Handelsregister für das etge Reich erscheint in der Regel täglich. Dex 2A Mes gtpreis eträgt L #4 80 S für das Viertel ahr. Einzelne Nummern kosten 20 4.

in Gemäßheit des Art. 44 des Gesellschaftsvertrags Kgl. Amtsgericht Registergericht. nofseuschaft mit beschräukter Haftpflicht hier R : D q hinterlegten Sicherheiten, Warburg. 103116] : Ludwigshafen, Rhein. {102766] M Selbstabholer auch durch die Kön glihe Expedition des Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Preußis

8) zue Erteilare a ¡um Widerruf einer Prokura | In unser Handelsregister Abt. A ift unte Na g e h Min / Genoffenschaftsregister. | Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. Insertionspreis für den Raum einer 4 gespaltenen Petitzeile I0 A.

oder Handlungsvollmaht, zum Abfluß aller An- | die Firma e Briedrich jt QURing Löwen- | pertreter bestellt Fuhrherrenobermeister Otkar Prüfer, E L B Konsumverein, T I “Bap n E N CIRRA L B T

dee Angestellte [üteren Gehalidregelung | abeghere in Warburg Inhaber ber Apothetes | Breslau, z Haftpflicht in Meckenhelm An Stelle wetter || Genossenschaftsregister * Gaibeu dauer in Gnzldreute, he. | hier, Hoffraße 10, if zum Konfurterwalter ernannt | Noustaat, Vermdgen des Sui0pächters Ls

9) zum Abschluß von Kauf-, Miet- und Pacht- Dr Tdrid Ss gn N heute eingetragen. Breslau, FoniatiG As, Et. i N e urs fb A Franz SMEEU 3, E Werden [103142] Die Einsiht der Liste der Genoffen ist während os ¡ur Bau der BoeDerunges bis us April It n ees De 2 Wittulsky

, . ° T w . J e M e - , N ) L i y ( i 8 v

Ta Erwerbe, zur Veräußerung, zur Belastun S Königliches Amtsgeri@t. Eichstätt. Bekanntmachung. [103248] luka Ao 13. Februar 1909 me Me i In das h'esige Genossenschaftsregister ist heute zu O Ls See ei (E Litbniter Mrd L E rfte Mie MehaeE: Auslitat A T

oder Verpachtung von Grundstücken bine gewerbliche Weiden. Sefanntmachung. [103117] Su BeleceteeaNexvêrein Höttingen. gewählt. § 36 Abs. 2 des Statuts wurde in der | aer E e Senosseas(ase mie mossenscaft, E "Auitäriier Dürr. Gläubigerversammlung Samöêtag, den 27. März Neustadt, ria Anmeldefrist bis 1. Mai 1909.

fulagen, e leme mf dem Dele dee Hanblacezetalna | 18/9, wurde an Sie des mutac tener Votsorte: ein ererloersammling weine, Hie" Be | eingetragene Venossenschaft mit Prlfnttermin Freltas, den 16, Hpril 1960. | Bornctuags L6 Up Algbea o gur 1908

11) zur Errihtung oder Aufhebung von Zweig- | dieser Firma mit dem Orte der Handelsniederlassung | 1909 wurde an Stelle des ausgeshiedenen Vorstands- fannimahungen erfolgen nunmehr im Rationellen Der Landwirt He l : ¿ ; dwwt ye Dieken in Leezdorf ist aus : 8 mitglieds Anton Seybold der Oekonom Jobann | Landwirt. dem Vorstand ausgeschieden und an seine Stelle der Musterregister. Ee e 4 Uhr, hier, Seilerstraße 19 a, 21, untegincien atn Die: N An

sowte zu jeglicher Beteiligung der Gesellschaft bei | Weiden ein Marmorsäg*wer 7

Geschäften oder Unternehmungen Dritter, die inner- Weiden, den 6. Mrz 1909, Eichstätt, den 8. März 1909, Kgl. Amtsgericht. Vorstand gewählt L R S März 1909 Leipzig veröffentlicht.) Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | Neustadt, Westpr, den 6. März 1909.

GEBON, L Bielefeld, [103057] Abteilung 17. Königl. Amtsgericht.

E ieg or s ¿ftofüb g Kgl. Amtsgeriht Registergericht. ; K. Amtsgericht, Ludwigshafen, Rhein. {102767] uyerdem Haden die Geschäftsführer zu allen WeseL : Eg 103118] | Friedrichstadt. {103132 Genoffenschaftsregister. öniglihes Amtsgeriht. 11, 5 , E c 304: nigen Etsen und ag Er In unser Handelsregister ist beute bei del ua) In unser Genossenschaftsregister ist bei der Epas: Betr. Spar- h Darlehen diese, eingetra- Gti e Pn derht [103144] Den fer Musterregister ift folgendes eingetragen | mas, s E E) 1 Rem. A Ses Ne L E Ges lsSant En e Gras „Kaiser-Droguerie Hermaun Günther“ in Wesel | und Darlehnskaffe, eingetragenen Genoffen. | geue Genossenschaft mit unbeschränkter Haft. K. Amtsgericht Ochringen. E Die Firma Gebe. Bovnbeta: 1 Gil E A Vermögen des Malcrmeiflers Ferro. a4 Bekanntmachung. ( des) E geyen, eingetragen worden, daß die na erloschen ift. schaft mit unbeschränkter Haftpflicht, Bergeu- | pflicht in Affelheim. An Stelle des auszesiedenen In das Genossenschaftsregister wurde heute bet der feld, 27 Abbildungen von Stickmustern für Anzüge, | 1909, Nachmittags t hr das Konkuroverfabrmn 1909, Nahmittags 5 Uhr, fiber das Vermögen des

Vank für Gewerbe und Landwirischaft, e. G. Fabriknummern 1 bis 27, Flächenmuster, versiegelt, | eröffnet. Konkursverwalter: Gastwirt H. Ermshaus Schuhwarengeschäftsinhabers Johann Jäger

gung des Aufsichtsrats einzuholen, es sei denn, daß Wesel, den 24. Februar 1909. husen, eingetragen: Vorstandsmitgliedes Jakob Schneider wurde in der der Gegenstand zur Beschlußfaffung der Gesellschafter- H.-R, A 20. Königliches Amtsgericht. Der Gemeindevorsteher Joh. Witt is aus dem Generalversammlung vom 31. Januar 1909 der m. b. H. in Oehringen, folgendes eingetragen: Schußfrift 3 Jahre, angemeldet am 3. Februar 1909 zu Halle i. W. Anmeldefrist bis zum Aprix 1909, | in Nüruberg, Ludwig Feuerbachste, Ne. 25 Bes Nah dem Statut vom 9. März 1907 können Vormittags 10 Uhr. Erfte Gläubigerversammlung am 22. März 1909, Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Bank-

versammlung gehört. Wiesbad E Vorstande ausgeschieden und an seine Stelle der | Landwirt Friedrih Karl Lehn in Asselheim zum Vor- Die Geschäftsführer haben die Genehmigung der osvaden. Bekanntmachung. [103119] Kaufmann Theodor Hennings in den ° â ; : ; ; -

Gesellshafterversammlung einzuholen: da ‘band ldregister g Ar: bei | der Firma iy h Hennings in den Vorftand ge g Marre a. Bb, 00 Sibevge 1900: zwei im Î ne rghièr noci recht8verbindlih für die | Nr. 438, Firma Bertelômauu «& Niemann | Vormittags 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin | agent August Bamberger, Judengasse 5 Il, in Nürn- 1) zur Einziehung eines Geshäftsanteils, « Ls o mif dem Sive in Wiesbaden Friedrichftadt, den 5. März 1909. Kal. Amtsgericht. E Lat ¡einen und Erklärungen abgeben. | j Bielefeld, 4 Muster für Möbelplüshe, Fabrik- | am 17. April 1909, Vormittags 10 Uhr, L „Offener Arresi erlaffen mit Anzeigefrist bis 2) zur Genehmigung der Uebertragung oder Ver- G v ao G äft ift auf den K inri Königliches Amtsgericht. ——— H Í Zur Besche gung ee L elereiniagen genaas nummern 619, 620, 621, 622, Flächenmuster, ver- Zimmer Nr. 6. Offener Arrest und Anzeigepflicht | 1. pril 1909. Anmeldefrist bis 8. April 1909.

pfändung eines Geschäftsanteils oder von Teilen St 6 Bi stadt 1s All ini man Heinrich y A Ludwigshafen, Rhein. [102768] jedoh die Un! ershr ft dee „Kassiers allein, Vie siegelt, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 24. Fc- | diz zum 22. März 1909. Erste Gläubigerversammlung: 3. April 1909,

A zu Bierstadt a eininhaber übergegangen | Geldern. (101121} Genofsenschaftêregifter. A Zeichnung geschieht in der Weise, daß tie Zeichnenden bruar 1909, Nachmittags 32 Uhr. Halle i. W., 4, März 1909. Nachmittags 4 Uhr, und allgemeiner Prüfungs-

eines fol wi Teil des ä tei i; E j i nes olen fowie zur Teilung des @eschäftsanteils In das Genofsenschaftsregister ist bei der Molkerei- | Betr. Spar- Und Darlehenskafse, eingetragene } zu der Ficma der Genossenschaft ihre Namensunter- | e. 439. Firma Me@zauische Weberei Ravens- Königliches Amtsgericht. termin: 24, April 1909, Nachmittags 4 Uhr,

eines verstorbenen Gesellshafters unter dessen Erben 9) der Uebe i z ' rgang der in dem Betriebe des Ge- | genofen aft Broeckhuysen eingetraae ° H rift beifügen. N , j j ; genofenfschaf huyfs getragene Ge- | Genoffenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht / [ch ( berg in Schildesche, 1 Muster für Kindertuch, Iserlohn. RKonfurséverfahren. [103048] E 41 des Justizgebäudes an der

3) zum Erwerb, zur Veräußerung, zur Belastung ä ; i j : G L iden | |Vâfts begründeten Verbindlichkeiten is bei dem Er- | uossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht in | in Altrip. An Stelle der ausgeschiedenen Vou, E Die Einsicht der Liste der Genossen ift während | Far Lt, 5788, und 3 Muster dtuch- M Si bauung Ste 98 von Grundstücken werbe des Se durh den Kaufmann Heinrich Brockhuysen bei Straelen folgendes eingetragen: ftandomibalieder Adam Hört und aa Hook [L s der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. pra Fébtiknumaiern Mt L L T S Ee das Bermbgen is A ap leT aae Nüruberg, den 8. März 1909. 4) zur Eröffnung eires gemeinschaftlichen Betriebes Evaje ausge|chtlo}en. alhtas oenmalers ill aus dem Vorftande aus- | wurden in der Generalversammlung vom 14. Fe- H en 6, 2 ârz 1909. v muster, versiegelt, Schußfrift 3 Jahre, angemeldet | & c Í E N nes Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. Wiesbaden, den 20, Februar 1909. geschieden. An seine Stelle ist in der Haupt- | bruar 1909 Konrad S{hweikert, Aufseher, und | Stv. Amtsrichter: Hörz. am 24. Februar 1909, Vormittags 11 Uhr 30 Minuten. obe: wit herge eue und Loutse geb. Nee Oppeln. [103014]

sowie zur Außerbetriebsezung von angekauften und ; h Königliches Amtsgericht. 8. versammlung vom 21. Januar 1908 Heinri | Georg Schneider IL,, Aderer, beide in Altrip, zu Y P osen. Befanntmachung. [103145] Vielefeld, den 5. März 1902. ins Etui mittags 54 Uhr, das Konkursverfahren eröfnet. Ueber das Vermögen des Kaufmanns Ernst

gepahteten Betrieben und zur Gewährung von Ab- et , x ; findungssummen an die Besißer stillzulegender | Wiesloch. Handelsregifter. [103120] | Hommes, Äckerer zu Broekhuysen bei Straelen, Vorstandsmitgliedern gewählt. In unser Genossenschaftsregister is heute unter Königliches Amtsgericht. Der Rechtsanwalt Scholz zu Iserlohn wird zum Schlefinger in Oppeln ist am 6. Märi 1909, Nachmittags 34 Uhr, der Konkurs eröffnet. Ver-

tegelwerke. gewa vdmee 1 Ins Handelsregister A Band 1 wurde zu | zum Stellvertreter des Vereinsvorstehers gewählt. Ludwwigshafeu a. Rh., 25. Februar 1909. b Nr. 32 bet der Gen haft „Spiritusb rei- | Stolberg, RheinL 02153 ] L V'Die öffentlichen Bekanntmachungen der Gesell chaft M 10: „Firma Gebrüder Marschall in | Geldern, n B ceruar ae Kgl. Amtszericht. E Varait, METS Ge Me T e N S 2e E E Musterregisier ist bei der Firma Aktien e palter ernani, e ben M lnd walter ist der Kaufmann Paul Urban in Oppeln, erfolgen durch Einrücken im Shwäbishen Merkur. r „eingetragen: Die Gesellschaft is aufgelöst. nigliches Amtsgericht. Ludwigshasen, Rhein. [102769] } schräxukter Haftpflicht“ in Schlehen, Kreis Posen | Gesellschaft der Spiegelmanufakturen und | melden. Es wird zur Beschlußfaffung über die | Ring. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum

Den 5. März 1909. Als Liquidatoren sind bestellt: die Gesellschafter Glückstadt. [103133] Genosseuschaftsregister. E Weft, eingetragen worden, taß Thomas Frey aus chemischen Fabriken von St. Gobain, Shauny Beibehaltung des ernannten oder die Wabl eines | 26. März 1909. Erste Gläubigerversammlung und

ODberamtsrichter Hartman. Lazarus Marschall, Kaufmann in Wiesloch, und Genofseuschaftsregistereintragung 1) Betr. Laudwirtschaftlicher Kousumverein, } dem Vorstand ausgetreten und an seiner Stelle der | & Cirey in Stolberg Rhld. unter Nr. 126 anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines | Prüfungstermin am 5. April 1909, Vormit. Schwedt, Daudelsregister A Nr. 7. [103108] Roe Flag Vall, ausmann in Heidelberg. von heute zu Nr. 3, eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter È Lant wirt Wilbelm Kühne zu Schlehen in den Vor- folaendes eingetragen worden : 5 Gläubigeraus\{chufes und eintretenden Falls über die | tags 9} Uhr, Zimmer 4. i

Bei der Firma Th. Hahn & Co. Siß eëloch, “Grote Aaria créléi, Glüdftädter Vauverein, e. G. m. b. H., in Haftpflicht in Ebertsheim. Jn der Eeneralver. j stand E p: Gi, i000 an oa de Gul um weitere | jn 8 132 der Konkursordnung bezeichneten Gegen- | Gerichts[chreiberei des Königl. Amtsgerichts Oppeln. Schwedt a. O. ift eingetragen worden: Den Wittenb E E Glüftadt: L A sammlung vom 21. Februar 1909 wurde an Stelle | Posen, den 3. i N E A Jahre ist angemeldet worden. stände auf den 3. April 1909, Vormittags | Oschatxz. L (103023] Buchhaltern Alfred Schneidewind und Hermann emvers, Bz. Halle, [103121] | Der Schlosser Friß Schön hier ist an Stelle des | des ausgeschiedenen Vorstandêmitglieds Philipp Koob | Königliches Amtsgericht. Stoiberg (Rhld.), 13. Februar 1909. 10 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten For- | Ueber das Vermögen des Brauereipächters

Im Handelsregister A ist bei der unter Nr. 389 | ausgetretenen ey ters Peter Schipmann hier in | Emil Feter, Landwirt in Gbertsheim, gewählt. Schöninugen. [103146] Königliches Amtsgericht. derungen auf den 24, April 1909, Vormittags | Richard Müller in Seerhausen ist am 8. März

Kaiser i ist i z L bie Be ZFwedt ist Gesamtprokura derart erteilt, verzeichneten Firma „Dobiener- Werke Adolph | den Vorstand gewählt 2) Betr. Landwirishaftlicher Kousumverein, In das Genossenschaftsregister für den hiesigen 9 Uhr, vordem unterzeihneten Gericht, Zimmer Nr. 15, | 1909, Nachmittags 35 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursverwalter : Herr NRechts-

daß di t die Zeichnung der Firma dur zwei Prokuristen Lindner iu Dobien“ heute eingetragen, daf die Glüfftadt, den 1. März 1909. eingetragene Genofseuschaft mit beschränkter Amtsgerihtsbezirk (Band 1 Blatt 44) ift beute bei Ko uf urs e Termin anberaumt. „Men Personen ivelche eine zur l orte p turdperwalter : Herr Rechts: Í v ehorige Sache în ÿ haben oder | anwa r. Welchardt in aß, Anmelde

erfolgt. Prokura des Ziegeleitechnikers Johann Eisenhardt er- Königliches Amtsgericht. Haftpflicht in Heuchelheim. In der Generalver- dem Wobecker Spar- und Darlehnskassen- Konkursmasse i zur Konkursmasse etwas \huldig sind, wird aufgegeben, | zum 17. April 1909. Wahltermin am &[. April

Schwedt a. Oder, den 5. März 1909. ) s Königliches Amtsgericht. zonen und dem Ziegeleitehniker Friedrih Röthke Grevesmühlen, MeckIb. [103135] | fammlung vom 14. Februar 1909 wurden an Stelle Verein e. G. m. u. H. folgendes eingetragen: : | L

L n Dobien Prokura erteilt ist. E ; der ausgeshiedenen Vorftandsmitglieder Johannes Durh Beschluß der Generalversammlung vom | Worent. Beklauntmachung. (103011) | nï{ts an den &cmeinshuldner zu verabfolgen oder zu | 1909, Vorm. #11 Uhr. Prüfungstermin am Schwerin, Mecklb. 103109] Wittenberg, den 6. März 1909, Zum Genofsenschaftsregister Nr. 8 (Landwirt- Beisel R Franz Müller Georg S eiFit und 17, Dezember 19€6 is an Stelle des Ackermanns UVeter das Vermögen des Kaufmanns Leo leisen, au ‘die Beri auferlegt von bem 3. Mai 1909, Vorm. ¿11 Uhr. Offener

[ In das Handelsregister ist heute die Firma Königliches Amtsgericht. shaftliße Betriebsgenofsenschaft Warnken- Karl Held, beide Ackerer in Heuchelbet Vor- r. Tägtmeyer, früher in Wobeck, der Kotsaß F. | von Luiski in Berent ift das Konkursverfahren | 5 der Sache und von den Forderungen, für | Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 21. April 1909. -Wilhelm Carl Schröder“ hier und als In- Wolmirstedt Bz. Magdeb [103122] a4 Moritandöntteliet V T Sou u: standsmitgliedern gewählt. E f Ln I Wobeck zum Borstandomitgliet co: eröffnet worden. Konkuréverwalter ist der Rentner SEEe fie dus e Sache e Bc zal cur Be adiquat Oschatz, den D, März 1909. baber der Kaufmann Wilhelm Ludwig Carl Schröder In das Handelsregister Abteilung A Nr. 19 ist } schied dan in St lle d Erb) i t Li tee Ludwigshafen a. Rh., 27. Februar 1909. wählt. Durch Beschluß der Generalversammlung | Hermann Schmidt in Berent. Offener Arrest, An- | jy Anspru nehmen, dem Konkursverwalter bis zum Königliches Amtsgericht. hier eingetragen. l bei der Firma J F Könueke ° Wolmirstedt Wilhelm Honerla bi BazaTenRA lr ha S Kal. Amtszericht. vom 12. Januar 1909 ist an Stelle des verstorbenen meldefrist bis 10. April 1909. Erste Gläubiger- | 15. April 1909 Anzeige zu machen. Pirmasens. Befanntimachung. [103039 Schwerin (Meckl.), den 3. März 1909. eingetragen : Die Firma lautet jeßt: J F. Könneke Greveëmühlen (Mecklb 1 3 ‘März 1909. Ludwigshafen, Rhein. [102770] Kotsafsen F. Lehrmann der Landwkit Christopb versammlung fowie Termin zur Beschlußfassung Königliches Amtsgerit in Jserlohn. Ueber das Vermögen des Schubfabrikautex Großherzogliches Amtsgericht. Sbnbee Ernst Könueke, Wolmirstedt. JInhaber d ‘Srofiberioalites Aline g j Genossenschaftsregister. i Stiegbahn in Wobeck zum Vorstandsmitglied gewählt, gemäß Lo s n a U an ies Königshütte, O-S. [103012] { Friedrich Döring in Pirmasens hat das Kgl. Senftenberg, Lausitz. [103110] F der Kaufmann Ecnst Könneke, Wolmirstedt. Kalkb “aper eig ag E Betr. Gerolsheimer Darleheuskasseuverein, | Schöningen, den 2. 1909, ania ads Sa A 1909 Dorn 44 Uhr. Üeber das Vermögen des Viktualienhäudlers | Ämt3geriht Pirmasens heute, des Vormittags n D 1 bh erdister Mina D I fonte E n 27. uar, 1909, Bei Sg mig pu Gliafleuläatiinaite E S2NCTOgene Megolenf@ast A Er | Be erne, L den 8 März 1909 L 4 * | Carl Kalla in Königshütte, Heidukerstraße Nr. 12, Rats e Bl I A e m O unter Nr. e Firma: nton Greiner öniglihes Amtsgericht. L aft t in Gerolsheim. In der General- F So : A E U ea R L eute, am 5. März 1909 9 ittaas 51 N echtskonsulenten Fink in Pirmasens zum Konku Fd gliches Amtsgerich Nr. 4 eingetragenen „Spar- und Darlehnskafse Sia, vom 21. Se 1909 wurde Johannes } giegeon. (103147) | Der Berihtöscreiber des Königlichen Amtsgerichts. iy E 1E ORSgs 54 Ubr, verwalter ernannt. Erster Termin ist auf Dienstag, i i y den 30. März 1909, und allgemeiner Prüfungs«

Co: Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ i Wüstegierasdorf. [103058] | eingetragene Geuosseuschaft mit unbeschräukter Kehr 1. zum Vorsteher, das Vorstandsmitglied Jo- | Bei der unter Nr. 32 unseres Genofsenschafts- | Worlin. [103030] | Kaufmann Ewald Kloß in Königshütte, Girndt- 6 F termin auf Dienstag, den 4, Mai 1909,

eingetragen worden. ; 8 i Sit der Gesellschaft ist Drebkau. In unserem Handelsregister Abteilung A ist heute Haftpflicht in Liquidation zu Rehfelde“ ift | hannes S&owalter 1. zum stellvertretenden Vor. } registers eingetragenen Siegerläuder Geflügel: | Ueber tas Vermögen der Frau M. Albrede. F.) TraRe Me. 2A Kontusomer H, gMiendl- “Mai ' : jedesmal Nachmittags 3 Uhr, im Sitzungssaal

Nr. 74 eingetragene Firma: Hermann } heute folgendes eingetragen : : ; Ÿ g i E j j , i C

Gegenstand des Unternehmens ist die Grrihtung | dfe unter de g s + | eber und an Stelle des ausgeshiedenen Philipp | ° t füe Mechelner Kuekuks- | haberin der Firma M. H. H. Albrechts Hand- | 55 Mat 1909 bei t Lin. t

u er Stetrieb eines Glashüttenwerks in Drebkau. s (gericht Nieden pa nart gelost E b ei de E der Liquidatoren ift | Keller 111. der Landwirt Heinrich Weigel 11. in F ae Pacht "atteacee R, mit be- | schut-Exporthaus zu Berlin, Jagowstraße 11, ist S N ven L S Prüfuncs, des Kgl. Amtsgerichts Pirmasens anberaumt. Offener

Das Stammkapital beträgt 100 000 .4. mtsger b ge M4 1908 ersdorf, en 8 e F nas ist erloschen. is é Gerolsheim zum Vorftandsmitglied gewählt. y schränukter Haftpflicht, zu Netphen ift beute ver- | beute, Vormittags 114 Uhr, vor dem Königlichen | termin den 3. April 1909, Vormittags 94 Uhr, | Arrest ist erlassen _mit Anzeigefrift bis 20. März

—— j MRerne atb den Már, 1909, Ludwigshafen a. Rh., 1. März 1909. Y merkt: Die Vertretungsbefugnis der Liquidatoren | Amtsgericht Berlin-Miite das Konkursverfahren er- | or dem unterzeichneten Gerichte, Zimmer Nr. 25, E N O eet R 24. April 1909. rmajeus, den 6. ari Y.

Gesellschafter sind: e a. Anton Greiner, Rentier in Weißwasser O.-L,, | Zeitx. [103123] Königliches Amtsgericht. Kgl. Amtsgericht. N ist beendet. öffnet, Verwalter: Kaufmann Boehme in Berlin, ener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 31. Mär t ; b. Reinhold Raetsh, Fabrikbesißer in Muskau, Im Handelsregister Abteilung A ist unter Nr. 232 Königsberg, Pr. [102276] | wage 1031391 | auge den 2. März 1909. Neue Nofßstraße 14. Frist zur Anmeldung der Konkurs- E E N: OCIOG, letgepIi s s Der Gerichtsschreiber des Kgl. Amtsgerichts :

c. Wilhelm Raetsh, Fabrikbesißer in Görlitz. die Firma F. W. F. Unger in Zeit heute gelöscht Genossenschaftsregister Bei der Handels. und Diskoutob [1 in- Königliches Amtsgericht. forderungen bis 28. April 1909, Erste Gläubtgerver- Königl. Amtsgericht zu Königshütte. j Nuffler, Kal. Sekretär.

Geschäftsführer ift der Rentier Anton Greiner in | worden. / des Königlichen Amtsgerichts Königsber i. Pr. d : e D D L —— 31437 | sammlung am L. April 1909, Mittags 12 Uhr. E 3031] | Pirmasens. SBefanutmachung. [103038] Weißwasser O.,L Zeitz, den 3. März 1909 Q F Pr: | getragene Genossenschaft mit beschräukter | gsSyKe. (103148) | Prüfunagstermi 28. Mai 1909, V Mannheim. Soufurêverfahren. [103031] 6 Vermögen bes WkSces Daes

Saler lis ft R an Sas i 5 , Königlicbes Amtsgericht E 3. März 1909 ift eingetragen unter Nr. 112 Haftpflicht“ hier ist beute eingetragen: Theodor | Bei ter Geflügelzuht- und Eierverkaufs. Freun A "ugs S A IBebA B Nor, Ueber das Vermögen des Juhabers der Firma |. Ueber das Vermögen des Es aa Jung sÄränkter Haftung E Zwickan, Sacte [102337] wirte Genossenshastepeg a onigéberger Gast. e d C LUN g Uge Mieten, j genoffenschaft e. G. m. b. G. in Heiligeurode, Friedrichstr 13/14 “L Stod. Sts ‘106/108: Ss mig IE o des He “bte Eon E Maar wi gy, ers gg vi can 9 lde, bas

Y , s T 0 agdeburg, den 6. März 1909, N is & if p \ enossen Ft8- O Í L c E annyeim, U. 6. 5, wurde heute nahmittag V N A E F s eleliGastönertrag ist am 5. Februar 1909 Auf Blatt 2024 des hiesizen Handelsregisters ift Genossenschaft mit beshräukter Haftpflicht mit Köntalich2 Amtsgericht S Abteilung 8. j air f A Vas va Gice tee Tui Rer Rees 4 Faei0epsliht bis 28. April 1909, 64 Uhr das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs, | Konkursverfahren „eröffnet und den „Kehtskonsulenten egel r E Mrt wird durch A Ge- | heute die Firma Cletus Kretschmar ck& Co,, | dem Siß in Königsberg i. Pr. Die Sagungen Metz. Genosseuschaftsregister Meg. [103140] | Heinrich Wührmanr Kötner Hermann Ahrens in Der Selntia L e Königlichen Amtsgerichts | verwalter: Rechtsanwalt Dr. Spiegel in Mann- | Fink in Pirmasens n S t [d stsführer vertreten. Die Zeichnung geschieht in Gesellschaft mit beshräukter Haftung in | sind am 17. Februar 1909 festgestelt. Gegenstand Im Genofsenschaftôregister Band 1 unter Nr. 71 | Heiligenrode zum Vorstandsmitglied bestellt ist, | Ler Ser Be it Abteil s Dn JgertEN heim. Anmeldefrist, offener Arrest mit Anzeigefrist | nannt. Erster Termin ist uo D LER er Weise, daß der Zeichnende oder die Zeichnenden Zwickau sowie weiter eingetragen worden: Der | des Unternehmens ist der Betrieb von Brauereien wurde . beute bei derx des Meger katholischer | Syke, 9%, Februar 1909. Königliches Amisgerickt. 2. erlin-Mitte. Abtei ung 84. dis zum 1. Mai 1909. Erste Gläubigerversammlung: | 6. April 1909, und allgemeiner Prüfungstermin zu, der geschriebenen oder auf wechanishem Wege Gesellschaftsvertrag ist am 27. Februar 1909 ab- | mit den erforderlihen Hilfs- und Nebenbetrieben. Bauverein e. G. m. b. H int Metz“ eingetragen: Muh i L remen, [103040] | Freitag, den ©2. April 1909, Vormittags | auf Dienstag, den 6. Aden LIGN, jedes- hergestellten Firma der Gesellschaft ihre Namens- gesWhloffen worden. Gegenstand des Unternehmens | Die Ausdehnung des Geshäft3betriebes auf Personen, Der Rentner Karl ‘Dafte be Quel ift gee r | Waldsee, Württ. [101835] Oeffentliche Bekauntmachung. 9 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin: Freitag, | mal Nachmittags 8 Uhr, im Sigungsfaale des unterschrift beifügen. Die Gesellschaft dauert min- st die Herstellung und der in Fäfsern oder Flaschen | die nicht Mitglieder sind, wird zugelassen. Die Haft- Vort aus A L fen Stelle ist der K. Amtsgericht Waldsee. Ueber das Vermögen des Juhabers eines | den 21. Mai 1909, Vormittags 9 Uhr, | Kal. Amtsgerichts Firmasens anberaumt. „Offener destens bis zum 31. März 1919 (über die Fortdauer erfolgende Vertrieb von Bier und alkoholfreien | summe beträgt 300 A. Die Höchstzahl der Ge- Lhquidatvr & Ei Grof i M an “B i Î Unter dem 1. März 1909 wurde in das Genossen- Holz-, Baumaterialien- und Futterartikel- | vor Gr. Amtsgeriht, Abt. 111, 1. Obergeschoß, Arrest ift erlafsen mit Anzeigefrift bis 20 März 1909. darüber hinaus bestimmt § 16 des Gesellshafts- Getränken. Das Stammkapital beträgt 20 000 46. | \chäftsanteile ist auf 200 festgeseßt. Voistands- Sh lied bestellt R E in Mey zum Vorstands- \haftsregifter eingetragen : „Darleheuskafenverein geschäfts Johanu Heinrich Christoph Müller, | Saal A, Zimmer 111. Die Anmeldefrist endet ges dem 25. März 1909. ‘via ded ter SEA N Sa er- | Geschäftsführer sind der Flashenbierbändler Cletus Papier find: Mey, den 7. März 1909 E Gaisbeuren, eingetragene Genoffenschaft g in Bremen, Admiralstraße 125, is heute der Manuheim, den 6. März 1909. T n LEAS E anáiin

g eutschen Reichsanzeiger. | Frezschmar und der Kaufmann Wilhelm Mar estaurateur Ernst Meyer in Köntgöberg i. Pr. Kaiserliches Amtsgericht. : Es Haftpflicht, mit dem Siy in | Fonkurs eröffnet. Verwalter: Rechtsanwalt Dr. | Der Gerichts\hreiber Mebs, Amtsgerichts, Abt. 3: er S ‘Ruffler Kal, S-brets. Î

Senftenberg, den 23. Februar 1909. Dietel, beide in Zwickau. Die Gesellschaft * wird otelkesißer Emil deen f i & inL N, Arrest mit Anzeige- ani Matus ao M i Königliches Amtsgericht. dur zwei Geschäftsführer oder dur cinen Gsdbüito: rauereipähter Richard Zehner in Fishhausen. | Moringen, Solting. [103141] F Die Rechtsverhältnisse der Genossenschaft sind fol- rist bis n Ta eni 1909 “insblieel. Marburg, Bx. Cassel [103054] | Posen. Konkursverfahren. [103007]

Senftenberg, Lanusitz. 103111] | führer und einen Prokuristen vertreten. Die Willenserklärungen des Vorstands erfolgen i Bekanntmachung. gende: Anmeldefrist bis zum 30. April 1909 einsch{ließlich. f Ueber das Vermögen des Schneidermeisters In unser Handelsregister Abteilung A ift bente Aus dem Gesell\haftovertrage wird noch bekannt | dur zwei Mitglieder des Vorstands, Die Zeichnung | Fn das biefige Genossenschaftsregister ift beute bei i Das Statut ist in der Generalversammlung vom | Frste Sl lzthacemmtane 2. April 1909, Ueber den ur tage ry Dezember 1908 | Maximilian Skowronski in Posen, Wilhelm- zwei Vorftands- | der Firma Consum-Verein für Espol und Um- y 20. Dezember 1908 angenommen worden. / Vormittags Lk Uhr, allgemeiner Prüfungstermin verstorbenen Agenten Karl Reit zu Marburg | straße 13, ist heute, Vormittags 10 Uhr, das Kon-

Seuftenberg“ und als deren Inhaber der garren- } Geld bestehende Einlagen auf das Stammkapital : | witglieder oder deren Stellvertreter ihre eigen- gegend e. G. m. b. H. in Espol eingetragen : Ÿ Der Verein hat den Zweck, seinen Mitgliedern 28. Mai 1909, Vormittags UL Uhr, im wird heute, am 6. März 1909, Nachmittags 124 Uhr, | kursverfahren eröffnet worden. Verwalter : Kauf- fabrikant Franz Förster in Senftenberg eingetragen | Die ofene Handelsgesellschaft „Wildschlößchen- | bändigen Unterschriften der Firma der Genoffenschaft | Durch Beschluß der Generalversammlung vom q die zu threm Geshäfts- und Wirtschaftsbetzieb nötigen Gerichtshause hierfelbst, l. Obergeschoß, Zimmer | das Konkurtverfahren eröffnet. Der Kaufmann Her- | mann Adolf Breunig in Posen. Offener Arrest worden. Brauerei Meerane, Kalinke & Strube“ bringt eine | binzufügen. Die Bekanntmachungen der Genoffen- | 51- Zanuar 1909 is an Stelle des ausscheidenden j Geldmittel in verzinslichen Darlehen zu beschaffen Nr. 84 (Eingang Ostertorstraße). mann Eller in Marburg wird zum Konkursverwalter | mit Anzeige- sowie Anmeldefrist bis zum 30. März gezeihnet vom Vor- | Vorstandsmitglieds, Shuhmaher L Tönnies F sowte Gelegenheit zu geben, müßig liegende Gelder Bremen, den 8. März 1909. ernannt. Offener Arrest bis zum 23. März 1909. | 1909. Erste Gläubigerversammlung am 1. April

( 5 1909, Vormittags 10} Uhr. Prüfungstermin

Seuftenberg, den 1. März 1909. Darlehnsforderung von 6500 4 an den Flaschen- | {aft erfolgen unter der Firma, 4 / Königliches Amtsgericht. bierhändler Gletus Kreßshmar in Zwickau im an- | stand, in der Königsberger Allgemeinen Zeitung | in Etpol, der Landwirt Louis Zies in Éspol ge- F verzinslich anzulegen. l Der Gerichts\{reiber des Amtsgerichts : | ( 23. März 1909 niglihes Amtsgericht genommenen Werte Ra. A O “ban früher | oder im „Gasthaus“ in Beilin; ci dem Wegfall | wählt worden. ¿ Mit dem Verein kann eine Sparkasse verbunden N Tae 8, Sekretär. Mrs Lei d N fan ViD E e da am 16, April 1909, Vormittags 14 Uhr, T im Zimmer 26 des Amtsgerichtsgebäudes, Müblen-

Senftenberg, Lanusitz. [103112] M on dem Flaschen ; | dieser Organe im Reichsanzeiger. Die Bekannt- oringen, den 25. Februar 1909, werden. 206 i Pri In guler Handelsregister ist heute in Abteilung A Svinn Lctioi Rie M i Aa machungen des Aufsihtoeais “efolgen in der Weise, Königliches Amtsgericht. U Die Bekanntmachungen des Vereins erfolgen unter a A S [ (09024! ar E «gar nex v M Aledeten Nele Ta, ge “O Le DURa ame omfe, Genflen- ] L oiumenen Werte von 3200 4, ferzer der genannte | daß der Firma der Genossenschaft die Worte: „Der | Nicolai. E L [101822] der Firma desselben und gezeichnet durch den Vor- d Filzhutfab if, Le vente "M A, über einen an: den “Gemeinschuldnern gemachten | Posen, den 4. März 1909. s G . Emil 1 “a Inhaber der Tiefbau- Kreßshmar sein Flaschenbierzeshäft in Zwickau [ Aufsihtarat* und die Unterschrift des Vorsizenden In unserem Genossenschaftsregister ist am 26. Fe- | steher bezw. den Vorsigenden des Aufsichtsrats L Kaha i g va y A. M Cg E eiae pril Zwangévergleichsvorshlag am 31, März 1909 Königliches Amtsgericht. N Me m omle in Senftenberg ein- ohne die Außenstände und die Schulden Im ans- | oder dessen Stellvertreters zugefügt werden. Alle | bruar 1909 bei dem Nieder-Lazisker Spar- und : im Amtsblatt des Oberamtsbezirks. Dpf aitenstr gz gr beute O am 8 Mr 1909 Vormittags 10 Uhr i N Radeburg. [103044] g Seuft Be en. den 1. Mär: 190 genommenen La von 5000 4 ein. Bekannt- | die eneralversammlung betreffenden Bekannt- Darlehnskafseuverein, e. G. m. u. H. in Nieder- h Rechtsverbindliche Willeneerklärung und Loe B T ite g 114 Ühr das Konkurs fab öffnet. Königliches Amtszericht in Marburg. Ueber den Natlaß des am 13. Februar 1909 in enften ate den L mur 9, machungen der Gesellschaft erfolgen nur im | mahungen müssen zweimal, die Bekanntmachung über | Lazisk folgendes eingetragen worden: für den Verein seitens des Vorstandes erfolgen dur onku SveedA : K f n A H Ge Sen, t E 103227] | Radeburg verstorbenen Schuhmachermeistexs e Zmtögericht. Deutschen Reichsanzeiger. die befchlofsene Auflösung der Genossenschaft muß Andreas Suchy ist aus dem Vorstande aus- |ff} den Vorsteher bezw. dessen Stellvertreter und zwei Elisenst e 18 Anmeldefrist bis Ln S0 Mir; 1909" ma u d Konkursverfahren. 8 [ a -. Karl Julius Thieme wird beute, am s März Siegen. [103113] ] BZwiœau, den 3. ärz 1909. mindestens dreimal eingerückt werden. Im übrigen | geshieden und an feiner Stelle der Freishole } weitere Mitglieder des Vorstands durch Hinzufügen Wahl- und Prüfungstermi 4s Avril n So. e er as Vermögen des E He S 1909, Nachmittags 44 Uhr, das Konkursverfahren Unter Nr. 6 unseres Handelsregisters Abt. A ist Königliches Amtsgericht genügt einmalige Bekanntmachung. Die Einficht in | Emanuel S@uster in Nieder-Lazisk in den Borftan ihrer Namen zur Firma. Z ita 8 9 ur A E Arre pr Le, Klein N Meg, Römerftraße, wird heu i waer. “oes eröffnet. Konkurêverwalter Herr Gerichts\chdppe und heute bei der Firma Guftav Menne in Liqui- Zwingenberg, Heu 96g7 | das Genossenschaftsregister und in die Liste der Ge- | gewählt. / Bet Anlehen, welhe den Betrag von 100 4 nicht A Lags M4 Es ffener Arrest mit Anzeige- | 1909, Vormittags 1014 U r, das Konkursverfahren Î MaEaaia t Karl Göttlich in Radeburg, Anmelde» datiou in Siegen eingetragen worden : Die Firma Ber tittad [103258] nofsen ist während der Dienststunden des Gerichts Amtsgeriht Nicolai. übersteigen, genügt die Unterzeichnung von zwei vom | pflich ug g März 1909 eröffnet und der ofene Arrest erlassen. Der Kauf- ist bis zum 27. März 1909. Waßbltermin und ift erloschen. Unter d i erannimachung. jedem gestattet. q Vorstand dazu bestimmten Vorstandsmitgliedern. Dresden, am 8. rs 1909. mann Carl Palyer in Mey wird zum Konkursver- Prüfungstermin am 7. April 1909, Nachmit. Siegeu, den 5. März 1909, nler der Firma „Greiner & Guth, Werk- toe pier h E Der Vo1 stand bestebt aus: Königliches Amtsgericht. Abt. 11. walter ernannt. Anzeige- und Anmeldefrist bis zum 8 8 Uhr. Offener Arrest mit Anzei epflicht dis ftätte für Grabmalkunft in Jugenheim“ be- | Königstein, Elbe. [10313 Frankfort, Main. [103025] } 13. April 1909, Erste Gläubigerversammlung den us 90 März 1909 ¿et

Königliches Amtsgericht. l 138] : 1) Schultheiß Maucher in Gaisbeuren, Vereins- L

—— treiben: 1) Dr. Dantel Greiner, 2) Friedrich Guth, Auf Blatt 1 des Genossenschaftsregisters, den Verantwortlicher Redakteur: ; Y : Ueber das Vermögen der Ehefrau des Haupt- | 30. März 1909, Vormittags 10 Uhr. Prü- ; ; Swinemünde. Bekauntmachung. 103114] } beide in Jugenheim, eine ofene Handelsgesellshaft | Creditvereiu zu Königstein a. d. Elbe, inge- Direktor Dr. rol i a / ; vorsteher, 0 stermi 20. April 1909, Vormittags Königl. Sächs. Amtsgericht Radeburg. A g Vandelsgesell schaf Ö gstein a. d. Elbe, einge Tyrol in Charlottenburg 2) Leonhard Straßer, Bauer in Eaisbeuren, Stell- | manns a. D. Viktor von Stechow, Erna geb. E T Ai ER tr ray e e metehendaen, V [103046]

In unser Handelsregister A ist bei 8 (Firma } seit dem 1. Januar 1909, tragene Genossenschaft mit beschränkter Haft- v orschit, hi Kaiserst 32, ist heute

Bere, dh der Kaufmann "Oito Wale tese | Singenge "Lte ti crfelat En t e eg wf aa | v 1e mltn Guta n mar: | 3 Bee butmgee, wu jg Sauen | na L uta t e fat [A018 Kaiserliches Amitgeridt in M Frau Oermann Wendler iv Keigerdas Ci ' | er, n it den 8. März 1909. getragen worden, daß der Baumeister 3 o ei und s- 7 H i; ç k ly aiserl m n k rauz Her

Profura erloshen ift, als persönli haftente: Gescll, Großberzogliches Amtsgericht. mann in Königstein als Vorftandomltglied aus: | Anstalt Berlin 3. Wien ci, und Verlag #) Josef Hund, Bauer in Gaisbeuren, worben, Dor Relsiantoatt De: isrnitdd- Sharff n M

E E E E

R E E

unter Nr. 144 die Firma „Franz Fbefter, gemacht: Die Gesellshafter machen folgende nit in | ges{ieht dadurh, daß mintestens i