1909 / 60 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Fünste Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

„F¿ 60. Berlin, Donnerstag, den 11. März 1909. S 9 @ 6. Kommandit esellshaften auf Aktien und Aktiengesell\{. Öffentlicher Anzeiger. : i

. Untersuchungssachen. Erwerbs- und L E Preis für den Raum eiuer 4 gespaltenen Petitzeile 20 K.

[103319] Dürener Aktiva. L

gemeinnützige Vaugesells [103690 R T ember os Gußwerke, Aktiengesellschaft in Frankenthal (Pfalz).

S E N y aues Ja der Generalversamml vom 27. | Al Verlustrebiting P E Goa om Februar 1909 ijt untenstehende Bilanz sowie die Gewinn- Kaution des Rendanten Aktiva. Passiva

Tebeiael Grundstück Offfstraße . .

VBilanzkouto per 31. De ember 1908. Ueber s ; A R ÜUcberiduk Ges eiger Cha METans Grundstückonto Tr: 390 Aktienkapitalkonto ¿ 28 100 G 8- A Erneuerungskonto gt Se onto 204 000 Dbpotbelenkonto oos rtrareservekonto N c Reservekonto Arbeitsmaschinenkonto 68 500A. ee nogtonto 2 200 146 334

Konto für Steuern und Feuerverficherung : . . Werkzeugkonto 32 359/8! 26 888

| Gewinn- und Péobiltenkonto 23 un- und Verlustkonto Konto für Gas- u. Wafserinstallation 00

272 031/88 Elektr. Liht- und Kraftanlagenkonto Haben. | Matetrialkonto

E 7 T ENYE Kaltetonlo E E

2 263/86 Saldo am 1. Januar 1908 1240/2 P

9 830 /84)} Pacht- und Zinseneinnahme | 10 904/18 |" Debitoren i

Refikaufpretse

Debitoren Aktienk'onto

fee i Ei A uiOR Did E e C E Ur Ie

Aufgebote, Verlust- und Fundsachen, Zustellungen u. dergl. . . Unfall- und Invaliditäts- 2c. Versicherung. 8. Niederlassung 2c. von tsanwälten. 9. Bankausweise.

. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. . Verlosung 2c. von: Wertpapieren. 10. Verschiedene Bekanntmachungen.

6) Kommanditgesellshaften auf Aktien u. Aktiengesellschaften.

103315) Nîeue Baumwoll - Spinnerei und Weberei Hof. Aktiva. Vilauz am 31. Dezember 1908. Paffiva.

9 %/0 zum Reservefonds... _ Q9004 525 422 f Mh | A 4 |g| Oberbaumater Saldo auf neue Rehnurng . 1 539,80 Saben. À Spinnereianlage 6 959 167/72}| Aktienkapital 2 495 000|/— | Betriebsmater

- / j a a ? D G E SDET E R m Weberetanlage ; 1 836 078/20! Kreditoren 576 955/58 Werkstattsmater. E #6 9 880,84 | H |& # S M

144 j Vorräte der Spinnerei und Weberei | 1694 292/33|| Laufende Tratten 450 246/10 | Amortisationsfonds [pn tim Abschreibungen auf: 5 ( 12 144/70 g f 10 720/54 Vortrag von 1907 6 570

12 144/70 Wekäubefonto : l Kassa, Wechsel, Wertpapiere . . . 610 597 39 Sparkassa 215 528/60 Debitoren i L Die Dividende für 1908 wurde festgestellt auf §40/, vom eingezahlten Aktienkapital mit 1 372/52 N ntEento: D S N KUIaLN d 050 057/02 | Verluft bis 31. 12, 1907 77 885,18

11 278/20 l eriani 12 321/81]| Obligatorishe Reserv A 5 Spezialreservefonds 1957/25 #4 10,50 für die Aktien Lit. 4 und 6 35,— für die Aktie Lit. B. Dieselbe wird den Aktionären am 7 678/16 ‘+116 656 Affsekuranz und Steuerkonto . Fak E ive Reserve. E 766 14941 20 (81,48 97 966/63 c) |

O if 5 DO bs

9 880/84

10 700 37 €00|— 23 328 1 454 3 3372

89 722/78 525 42276 i Gewinn- und Verlustkonto per 31. Dezember 1908.

272 031

Gewinn- und Verlustkonto. [103324]

Aktiva. Bahnanlage Bahnanlage Erweiterung Meaterialienbestände :

Prettin-Annaburger Kleinbahn Aktiengesellschaft Berlin. Bilauz per 31. Dezember 1908.

1 120 000|—|| Aktienkapital : |

15 693/43 2I0TIUGBGTIIER 4 ; | Stammaktien 620 000|— Bahnpfandsculden 500 000|— SckFuldscheine 55 000|— Kreditoren 56 478/69 10 012/19} Akzeptshuld 397|— Erneuerungsfonds 25 578184

s R E Pasfiva.

Verwaltungskosten, Steuern und Reparaturen . . Saldo

34 9/6 Dividende von 46 224 200,—

2741,16 751,82 968,35

t R 4461/33

1. Juli a H Es E Eee P ENARRIe A.-G. in Düren ausgezahlt werden. 11 845/54 Dividendenreserve 475 000 1259 411/781] 1259 411/78 ren, den 8, März t: L n 839/41 Pteliorationsfonds erx Vorstand. Konto tür Gas- und Wasserinstallation . | 1 247/36 Delkrederefonds .

Elektr. Licht- und Kcaftanlagenkorto . | 4 148/43 Fonds für Arbeiterw

Handlungs- und Betrtebsunkostenkonto: Beamtenpensionsfonds Gewinnvortrag von 1907

Handlungs- und Betriebzunkosten, f

„„ Steuern, Versicherung, Gehälter : 58 486/49 L —\ Gewinn- und Verlustkonto

Vilanz: 5 12 562 996/81 12 562 996/81 | Nücklage in den Erneuerungsfonds . . . | 5278|— Reingewinn Gewinn- und Verlusftkouto. Kredit. Rücklage in den Spezialreservefonds Í 229/21

; E i i: sz Berlin, den 31. Dezember 1908, ( 9 S Bruttoerträgnis des Jahres 1308 - . | 3 394 365 Prettin, Bünger ain Lege atten,

Betriebsspesen Die Direktion.

Statutarishe Zuweisung zu den Fonds Heinsberger Volksbank.

für Arbeiterwohlfahrt, Tantiemen 2c. Gewinnsaldo Gewinn- und Verluftrechwung am 31. Dezember 1908.

41 992/40 ng þer 34. Dezember 1908. Kredit.

4271848 E Gi p 639 520/72 356/31} Betriebseinnahmen 44 903/87 232 864/19 | Bahnpfandshu:® Zinsen .. von Paul Loeser & Co. geschenkte Ober- | 333 362/57 Amortisation 86) baumaterialien 45|—

37 851/96

[103320] Aktiva.

Vilanz per 31. Dezember 1908. Pasfiva. Mb A Mb A Per Aktienkapitalkonto . 1 400 000

Reservefondskonto 133 000 « Spezitalreservefondskto. | 100 000 « Delkrederefondskonto . 100 000 Kontokorrentkonto :

Rrebloren 59 471 Gewinn- und Verlust- konto:

Vortrag vom Vor-

jahre M

5 244,64

NReins

gewinn 110 464,47

26 888/74

j 123 227/19 65 030/35

An Immobilienkonto: Grundstüe :

Bestand am 1. Januar 1908

46 367 000, 19% Abschrei- bung . « 3 700,—

Gebäude: A Bestand am 1. Januar 1908

Á 133 000, 29/0 Abs{hrei- Una ¿4 2/000, Maschinenkonto : Bestand am 1. Januar 1908 10% Abschreibung . . Werkzeugekonto : Bestand Utensilienkonto : Bestand am 1. Januar 1908 L Zugang in 1908

2959/0 Abschreibung . .

Frankenthal, den 8. März 1909. Der Vorftand. Augun Auchter.

Sohn Uktiengesellschaft, Braunschweig.

Bilanz am 30. Sevtember 1908. Pasfiva.

165 892/64 2 028 468/16

205 903|— 1 327 464/31 L 3 727 728/11 3 727 728/11 Der Coupon Nr. 16 unserer Aktien wird mit 46 240,— eingelöst. Die Beträge können vou heute an gegen Ablieferung der Coupons sowohl bei unserer Gesellschaftskasse als auch bei der Bayer. Hypotheken- u. Wechselbauk in Müuchen und der Kgl. Hauptbank in Nürnberg sowie den sämtlihen Filialen der leßteren erhoben werden.

Hof, den 9. März 1909.

Der Ausffichtsxat, S. Schertel, Vorsitzender.

{103316

Voigtländer & T:

[103334] Kredit.

O C i

119 286 9 780

3 000

1 000

8 620 20 000 3 000

164 686

Ausgabe an Zinsen und Provisionen. Einnahme an Zinsen- und Verwaltungskosten. Provisionen Abschreibung auf lauf. Rechn. | Dem Aufsichtsrat 26 der Saßt.). i | infen u. Einziehungskosten d. vorr. Wechsel. | dividende à 8 9%. | Zuschrift zu den Rücklagen. | M 164 686/95

Pasfiva.

250 000|— 2 527 970/59 20 000|—

P A E 164 686/95 j

103 365|— 100 310/27 203 675/27 -

13 675 ,

M 1 300 000

1007 710 170 000

20 000 82500

17 159 250 000

An Grundstückonto, Buch{wert am 1. Januar 1898 . Zugang bisher

Abschreibungen bisher

Gebäudekonto, Buchwert am L Januar: 18908 2 5% Neubauten bisher

#4 234 646,09 Neubauten

Per Aktienkapitalkorto . « Kieditorenkonto : Saldo

Reservefondskonto . .

Spezialreservefonds- konto . L

Dioposfitionsfondskonto

Beamtenpznsionsfonds- konto ypotbekenkonto . .

115 709

¡ibi dias a E Sihe E Ac R A EI Az E R D I e: Wri Ala E L HEE RTE E E R A

L

Der Vorftand. A, Brunner.

Sli IBIIIS

Vilanz nach dem Abschluß.

Aktienkapital Spareinlagen

182 855

Kassenbestand. Reichsbankguthaben.

[103330]

Erzgeb.

Pasfiva.

Extraabschreibung . .

Shreinereikonto: Bestand Kontorinventarkonto : Beftand Patente- und Modellkonto:

elkrederekonto Dividendenkonto: nicht erhobene Dividende für 19086 Mh

100,— nit erhobene Dividende für 1907 . 375,—

4 958

1907/08 , „. 1082,20 235 7281

418 5983|

Abschreibungen bisher . . # 62 501,09

Abschreibungen in 1907/08 , 6082,20

« Glektrishe Beleuchtungsan-

3£0 000]-

Kammgarnspinnerei Schaefer & C2, Aktiengesellsch

Aktiva. Bilanz þr. 310. Dezember 1908.

M [d Mh 1 280 060/42 1 200 000 615 017/22 300 000 6 075/19 260 000 6 552/20 100 000|— 9 822/75

2 008 4 12 583 50 478 218/40

8013/65

Aktienkapital

Hypothek

Darlehn

Neservefonds

TIHTCEHGBUUGOTONDS s e e ore e Kapitaleinlagen von Aktionären 2. . . .

Mobilien und Immobilien . .. Bestände

Schekkonto Kreditoren :

3 338 925|11

286 000 277 976 337 281 254 456 1737 134 391 239)

Wertpapiere. Vorshußwechsel. Wechsel. Hypotheken.

Guthaben in lauf. Nehnung, Kunden. Guthaben in lauf. Rehnung, Banken.

Dividende für 1908

Schulden in lauf. Rechnung, Kunden Schulden in lauf. Rechnung, Banken Scheckguthaben

Rücklage A

Rüdcklage B

Vorerhobene Zinsen

341 832/76 83 469|— 16 032/10 57 000|— 34 000|—

8 620/66

3338 925/11

Bankkonto

E aa 4 as

Vorausbezahlte Versicherungs- prämien

Bestand am 1. Januar 1908 1 Zugang in 1908 1401

14.2 Abschreibung

1401 Warerkonto: Lager- und Magazinvorräte Rohmaterialien Fertige und halbfertige Waren

lagekonto, Buchwert am 1. Januar 1898| 3e E Anschaffungen bisher M 21 688,82 Anschaffungen 90,23

1000/08 in1907/08 69 753,12 | 6 2 604 577 |39 2 604 577 39

Reingewinn

Abschreibungen bis J

M N p. A1 268.15 ; Gewinn- und Verluftkonto pr. 31. Dezember 1908. Kredit. : Et! (Di E A

Abschreibungen E ROEON A P I E E I AE p

10/08 90,23 31 343 Löhne, Gehalte, Provisionen, Steuern 2c. 284 757/20] Gewinnvortrag aus Ie 4 5 31 522/70 Mastinen-, ÎInventar- und Skonto und Zinsen a 65 958/48] Saldo des Betriebskonto pr. 190 472 235/44

Werkzeugkonto, Buchwert Reparaturen 7 073/87 am 1. Januar LOVO Abschreibungen Anschaffungen bisher j Gewinnvortrag aus 1907 , , J Ansa M 452 619,12 Y Reingewinn in 1908 . « 75 838,71 145 968/59 A n\shafungen L | 503 758/14 503 758 [14

1907/08 „89 254 4! j J a Ls | S _ : Die in heutiger Generalversammlung für 1908 auf 6 9/6 festgeseßte Dividende gelangt sofort E bei der Dresduer Bauk in Dresden und bei der Gesellschaftskasse in Harthau i. Erzgeb. zur Auszahlung. L -

End uffichtôrat unserer Gesellshaft besteht aus den Herren Geh. Justizrat H. Ulrih in Chemnitz, Vorsizender, Kommerzienrat Paul Arnold in Greiz, Kommerzienrat Martin Fischer in Dresden und Konsul Paul Scheller in Dresden. Z

Harthau i. Erzgeb., am 9. Värz 1909.

Gewinn- und WBerlujt- konto: Gewinn in 1907/08 126 801,21 Abschreibungen

Warenschulden 6 95 840,10 Vorauszahlung . .. . 1420,45 2 9/9 Skontoreserve auf Außenstände . . Gewinnvortrag aus 1907 . 4 31 522,70 Bruttogewinn in 1908 .. „114 445,89

Dex Vorftaud.

(103332) Hornberger Creditverein, Act.-Ges., Hornberg. Aftiva. Schlußbilanz. Pasfiva,

# d Mh d 9 044/22 Aktienkapitalkonto 100 000|— 66 79711} Gesel. Reservefondskonto 12 850/— 1 322|—}| Spezialreservefondskonto 2 000|— 158 823/54]| Bankenkonto, Kreditoren 6 213/25 20 000 Kontokorrentkonto, Kreditoren 15 833/50 7C0|—} Anlehenkonto 87 813/69

| Akzeptenkonto 14 419/05 Hypothekenkonto 10 066/11 Borauserhobene Zinsenkonto . . .. 358/85 Dividendenkonto 4712/50 Gehaltsentshädig. u. Tantiemen 2 392|— Vortrag auf das Jahr 1909 . . 27192

256 686/87 Gewinn- und Verluftrechnung. Haben.

E E 7 882/13 Per Zinfeneiniahmen 17 352/11 436/90} Per Provifionseinnahmen 4 481/84

5 2295/53 8 2891/39

21 833 7)

665 A 8912/56

97 260/55 13 307/10

145 968/59

43 964 43 380

163 420 11 503

262 268

282 [111

Kassakonto

Wechselkonto

Bankenkonto, Debitoren Kontokorrentkonto, Debitoren. . .. Immobilienkonto

Mobilienkonto

lee

ab: noch darauf zu zahlende Arbeitslöhne, Berufsge- nofsenshaft, kleine Rech- nungen S en estand abzü i E *Effektenkonto: a0 Jiusen Bestand

Debitorenbuchausftände ab- züglih Zinsen Bankguthaben

Kassakonto

M 38 607,18

eda 31 522,70 |

13 968

[2

248 300

405 040 288 994

Abschreibungen bisber 256 Talg

Á 281 595,59 Abschreibungen 1907/08 - 63 580,69 O d | a. fertige, in Arbeit befind- 1 908 180 lihe Instrumente und G o anat eretger S . Rob- un e Kafsekonto ff Wechselkonto

201 316

194 745 345 176

396 062

1 479 An Zinsenausgaben

Vorstand. An Provisionsausgaben. . .. Dab E, t Schaefer. An Nrn f. Gehalt, Diener, Steuern,

Porti, Miete, Telephon 2c Leipziger Hypothekenbank.

An Reingewinn pro 1908 Vilavz. am 31. Dezember 1908.

*) Nom. 4 320 400 Deutshe Staatspapiere und Pfandbriefe.

Offenbach a. M., Februar 1909. aber & Schleicher, Aktiengesellschaft. Der Vorstand. A.S chleiher. I. Layer.

Der Auffichtsrat. Dr. Ed. Ritsert. Gewinn- und Verluftkonto.

Soll. t A AOE P 122 744/53} Dezbr.

1 259 061/49

108 218 z [103333]

20 Debitorenkonto : 10 843 Aktiva.

R Saldo 571 095/31 a T L T E im vorausbezahlte Feuer- | Kassakonto 128 113/42] Aktienkapital 10 000 000

z Wehselkont 3 377 568/62|| Reservefonds 1 500 000 Tr alie mien versiherungsprämie 2818/72 n ae tibes 156 916 935155 Spezialreservefonds I 545 815

1 ( 9 aldovortrag von 2915 99375 | Sbpezialreservefonds II 500 000 Gebäudekonto - + 2 700.— E VAEN anme ewinn, Und Verluftkonto am 30 September 1908. 2119 900148 S é A 524 Maschinenkonto . , 8 300,— {Si 4 A R 7 1 362 131/18] Agiovortragskonto 265 451

Ut di i O es 79 4622 | Pa 451 134/80] Per Betriebsgewinn . 640 70} falle Pieabbriete: , Maschinen- und Utensilienkonto . | 13 996|—| - Reservefondskonio Zinsen 6b 609/10] , Mietekonto . .. l e

Tonto « 1401,— 19 24670 « Abschreibungen auf: 34 %ige . . M 31653 300/— Debitorenkonto 60 Ae Extrareservefondskonto

i ä 32o%tige . . , 4439 600,— Delkrederekonto Bilanzkonto Gewtnn 115 709/11 Sibritde, B l G st ¿ Ü i N S TOS BOO 154 795 450 E Gewinn- und Verlustkonto . . . 258 012/44 019 R E E N 404 659,03 Offenbach a. M., Februar 1909.

258 012 anerase r De ftanlatrertaato 7 2 Gewi d Verluftkonto : i: ; aschinen, Inventar un ns|czeintonto DEWLRN, Wee T EnEaTN Faber & Schleicher, Aktiengesellschaft. Der Auffichtsrat. Der Vorstaud.

C Dividendekonto 1 414 Dr. Ed. Rit sert. A. Schleiher. J. Layer

nterimskonto 898 346)

is wat ea T 2 Wlan und Verlustkonto . . 1 237 423 bu beurkuntse cbereinftimmung der Bilanz und der Gewinn- und Verlustrechnung mit dem Haupt- Der Vorstand er Vorstan

Offenbach a. M., 22. Februar 1909. ä ; Die Dividende für (zl Ritsert, vereidigter Buhr ver Obplishen und Mechanischen Werkfälte Voigtlliuder S Sohn Aktiengesellschaft, ] aan a M wort ies ahr wurde in unserer heutigen Generalversammlu Die Uebereinst ' mit îd ü 5 698 821/93} Vortrag aus es R per Aktie festgeseßt und wird gegen Etnlieferung des Dividenbonscheg Nr. 13 vorgenommener Prüfung Vice ne Auszuges mit den Büchern der Gesellshaft wird auf Grund Aen ile V'audbriese 181 735/27] Zinsenerträgnisse

Deutsche Vereinsb Braunschweig, den 8. Februar 1909. Üeberschuß 1 237 423/04 Provisionen

Deutsche Effekten kne, rankfurt a. M., Der Auffichtêrat. rtrag des Bankgebäudes

Dresduer Vank. Gu teBans, Frankfurt a. M., Fr. von Voigtländer. Alfr. Löbbe e. Tebbenjohanns. Sch{äfer.

S. Merzbach, Offeubach Lian sowi Die am 8, März 1909 abgehaltene Generalversammlung der Aktionäre genehmigte die vom unserer Gesellschaftskafe in O ff L e M Vorstande vorgelegte Bilanz für 1907/08 und erteilte dem Vorstande und Aufsihtsrate Entlastung. Offenbach a. M. v, Ma 1909 eubach a. M. césevt ¿ ¿E Reingewinn von 4 57 048,09 foll niht auszezahlt, sondern vom Warenkonto ab-

e Er Meral Der Vorftaud Das saßzungsgemä : E E . , ® us , Dr. Ed. Ritsert. A: SAlctdiE M V agér mitt wd Bri urgo0e E goliti@eidende Auffichtsratsmitglied, Herr Bankdirektor Tebbenjohanns,

21 833/95

Homberg, den 9. März 1909, Der Vorftaud. A. Fünfgelt. C. Lehnis. R. Mosetter.

Stuttgarter Gipsgeschäft.

Vilanz per 31. Dezember 1908.

1908

Dezbr. | An Unkostenkonto 103632

31. e Dubiosenkonto . 312/101 31. —. 5 o *

« Abschreibungen und Abgang: j

252 767 érecs lian iEA v ; 2 859 852/20 2 859 852; E freie Hypotheken

ontokorrentkonto Effektenkonto M Hypothekenzinsenkonto 643 235 S VBankgebäudekonto 309 E Inventarkonto

Kredit. S Per Kapitalkonto

An Immobilien- und Liegenschaften-

konto 330 20369 . Kreditorenkonto 147 537/05

18 000/— 21 334/74

1 702/35 36 084/89

404 659/03 Haben.

. 4 6 082,20 90,23 63 580,69 |

69 753/12 Per Vortrag von 1907 «„ Warenkonto

Oekonomiekonto

An Abschreibungen z aven pg Interessen- und Säckekonto . . . . 1 þ «„ Verßherungskonto 3 949/34 Reingewinn inkl. Vortrag von 1907 | 36 084/89 76 148/72

Die laut luß der Generalversammlung festgeseßte Dividende von G °/e kann von heute

ab mit “gea Be ie bei der Württemb. Vereinsbank in Stuttgart gegen Einsendung des den C ben werden. i

E De E austretende Mitglied des Auffichtsrats, Herr G. von Müller in Stuttgart, wurde wiedergewählt.

den 9. März 1909. Untertürkheim, 6. März 1909. Leipzig, den Leipziger Hypothekenbauk, N Für den Auffichtsrat:

12 907

643 545111 643 545 —T70 504 132/16 170 504 132 11 a0

Brauuschweig, den 30. September 1908. 4 »to am Z31, Dezember 1908

6 892 028 137 425 34 947

7 117 980

a mm L E Ee nTCI

7 117 980/24

Der Vorstand. G. Engelhardt.

Der Vorsitende: G. von Müller.