1909 / 61 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

1103763]

Aktiven. Pasfiven.

M d 3 750 000/—}|

409 045/96 26 736/93

268 930/75 14 136/55

Noch nicht eingezahltes Aktienkapital Landbesiz, Neise-, Besichtigungs-, Vermefsungs- koften usw Landverbesserung , ershließurg Gebäulichkeiten, Inventar, Viehbestände. . .. Beteiligungen

Aktienkapital .

Gesellshaftsfiß in Düsfsel- dorf: Diverse Kreditoren

Niederlassung in Deutsch- Südwestafrika: Diverse Kreditoren

[103761]

Creditbauk für Stadt und Amt Menden Actien-Gesellschaft in Menden in Westfaleu.

Vilanz þpro 31. Dezember 1908,

An noch zu leistende Einzahlungen auf unjere Aktien L Kassenbestand eins{chließlichß Giro-

Per Aktienkapitalkonto Reservefondskonto Delkrederefondskonto

300 000

3779)

(Kammgaruspinnerei Senuheim.) 1ftiva. Bilanz per 31. Dezember 1908.

s A M 1A 1193 661/92 1421 005/50 1 523/80

58 573/90

Aktienkapital Kreditoren Delkrederereserve Reservefonds

tanlage cterialtenfabrikate

akonto

Vilature de Laine peignée de Cernay.

Pasfiva.

A S 2 080 000|— 1 370 520/70 14 135/60 56 697/40

[103778]

Aktiva.

An Grundstückkonto

Fabrikgebäudekonto Trodckenanlagenkonto Wohngebäudekonto Maschinenanlagekonto Bahnanlagekonto Utensiltenkonto

Dezember 1908.

# S 170 900/55 358 054/84 130 889/09

64 445/75 115 273/89

27 104/10

59 600/79

Per Aklienkapitalkonto Hypothekenkonto

Zinsenkreditorenkonto Reservekonto . . Amortisationskonto . . Dividendekonto Kontokorrentkonto :

Pasfiva.

d 450 000|— 399 525/90 6 547 |— 2018/41 154 474/70 110|—

echselkonto. . - -

Beamt sfondskonto. . . eamtenpensionsfondskon bitoren

Depositenkonto Kontokorrentkreditoren Scheckkonto Avalkonto

Unerhobene Dividende Netngewinn

guthaben bei der Reichsbank Couponsbestand . Wechselbe]tand Effektenbestand C Debitoren für Bürgschaften . . Kontokorrentdebitoren Immobilienkonto Hauskonto (Bankgebäude) Geschäftseinrihtungskonto Neubaukonto

45 766 424 640 423 217 080 53 000 1151 022 21 000 23 500 1s 3641687 |

Zinsenkonto «G nttgiat 2 488 634/76 2 488 634/76 , G C J 6 cs erlustsaldo 1. Geschäftsjahr | Soll. Gewinn, und BVerlustkonio bro 31. Dezember 1908, Haben. 03767] Bilauz des Stadt-Theater in Harburg, Actien-Gesellschaft.

| i K 4 tats E g s I E K | Aktiva. 30. September 1908.

e c S : 500/* || Per Gewinnvortrag aus 1907 .. .| 157946 R p t us rie Mais S L) B 11 000/75 n Gebäude 36 960|— Per Kredilor Zinsen, Provisionen 2c. . . . „1654 (3/94 Sübnenmashinerie 48 f D f Vebershuß auf Mietertragkonto . 573/47 Dekoration 4 400|— E Fnventarmobilien . . . 4 060 Aktienkapital Pen O 3 690 Hypotheken . . Kanalisation8anlage . Lo Abtrag 1903/8 . Afseluranzprämien t Kaution8hypothe? . 46 25 000, Na Ens 4 676|75 Abtrag 1905/8 . 11 048,12 C E Kautionshypothek . 46 20 000,— 109 580/76 Abtrag 1908 500, 10 887/97

120 468/73

Harburg, den 30. Januar 1909,

Stadt-Theater in Harburg,

Der Vorstand.

Niederlassung in Deutsh-Südwestafrika : Waren- bestände, diverse Debitoren, Bankguthaben, Kassenbestand 49 579/45

Gesellshaftsfiy in Düsseldorf: | Kassenbestand, Mobilien 535 246/94

Gewinn- und Verlustkonto 78 261/27

5 131 53785 Gewinu- und Verlustkonto am 30. 30 080/05

Bureaueinrichtungskonto . . .. 1|—

E 4 060/87

Kontokorrentkonto: | Debitoren . . . #4 32 458,56 Bankguthaben . , 515,50 Anteilkonto der Ziegeleigenofssen- haft Ingolstadt

Norrätekonto . .. Neubaukonto

A A Gerwoinn- und Verlustkonto:

Vortragvon1907 46 6 848,73

Gewinnpro 1908 36 524,26

200 331/26

41 600|—

3 763 284/96 Haben.

Extrareservefonds

1088 519/84 | GSewinn- und Verlusikonto

1216 948/67 20 319/25 413 327/81 ermn inies 18 093/25 3 763 284/96 53 000|— Sofl. Gewinn- und Verluftkonto.

500¡— ar zetiAA nes : EDEEARRE: 54 765/03 i O a. M S r Dividendenkonto - 41 600|—|| Ertragssaldo 41 600|— Filature de Laine peignée de Cernay (Kammgarnspinnerei Seunheim). Der Vorftand. A. Wendling.

M: U: E

43 372/99

M5 T1 DFF 55

36 624/06

92 584/14 16 829/17 | |

1 076 368/25 1 076 368/25 Gewinn- und Verluftkonto Haben.

M A

6 848/73

151 614/14

2 15091

Soll. September 1908. 3 650,

Gesellschafts\iß in Düsseldorf: Verwaltungskosten Niederlaffung in Deutsh-Südwestafrika: Ver- waltungskosten, Viehunterchaltung und Ab- schreibungen L Gründungsfkostenkonto

| oll. per 31. Dezember 1908.

44 918/13 Due a x 35 231|— |__ An Abschreibung auf Immobilienkonto 109 829/18 109 829/18 | „, Abschreibung auf Hauskonto

Düfseldorf, den 25. Februar 1909. " Geshäftsunkosten einshlicßlih Gehälter,

Deutsche Farmgesellschast Aktiengesellschaft. Fernsprechgebühr, Portis, Drucksachen,

Bücher, Notariatsk osten, Reparaturen 2c. | 20 098/80] , Der Vorftaud. Staats- und Kommunalsteuern . 2 908/89 O. Günther.

L Reingewinn 54 765/03 Malbergbahn-Actien-Gesellschaft.

78 897 62 78 89762 Vilanz þÞþro 1908.

Paffiva.

Vortrag von 1907 NBaretOnO O n Paht- und Wirtschaftskonto . .

An Unkosten, Zinsen, Kohlen, Steuern, Per Bersicherung 2c. 11724079] , Bilanz: d Vortrag von1907 46 6 848,73 Gewinn pro 1908 , 36 524,26 43 372/99 E 160 613|78 160 613|78

Laut Beschluß der heutigen Generalversammlung wurde obiger Bruttogewinn von 4 43 372,99 wie folgt verwendet: #6 18 000,— zu einer Dividende von 4%, H 18 870,24 Zuweisung zum Amortisationskonto, 4 882,70 zur geseßlihen Reserve und 4 5620,05 zum Vortrag auf neue Rechnung. Herr K. Kommerzienrat Mich. Langermeier in Ingolstadt ist infolge Ablebens aus dem Auf- fichtsrate au3geschieden. :

Der aus dem Aufsichtsrate ausgeshiedene Herr Joh. Delagera, Rentier in Ingolstadt, wurde wieder gewählt. Ingolstadt, 6.

Vereinigte

[103762] Aktiva.

/ Die sofort zahlbare Dividende pro 1908 wurde auf S °% festgeseßt, und erfolgt die Ein- lösung des 10. Gewinnantetilsheins Reihe 11 mit 46 40,— von heute ab an unserer Kasse. Menden, den 10. März 1909. Der Auffichtsrat.

i i a s h die, dae

M A 350 000|—

| b A Bahn, Wasserwerk, Elek- trizitäts8werk und Boote Ge ¿ Reservematerial . . . …. Vorausbezahlte Steuern u. Versicherungen E Bankguthaben und Kassa . Debitoren Kaution

Aktienkapital Obligationenkapital

amortisierte Obligationen . Reservefonds . ….

Rückllage pro 1908 . Grneuerungsfonds I .

Rüdlage pro 1908 Erneuerungsfonds T1

NRüdcklage pro 1908 . Erneuerungsfonds I1I

Rücklage pro 1908 Obligationenamortisationsfonds Unterstüßungsfonds

NRüdllage pro 1908. .. Später fällige Zinsen Per 1. Januar 1909 verloste Obligationen No nicht erhobene Coupons3beträge Kreditoren Kaution O Gewinn- und Verlustkonto

954 574/43 32 800/25 21 959/36

. 4 560 000, 49 700,—

20 762,87

1 575,—

16 085, 14

9 000,—

8 058,14

2 500,—

5 978,78

3 000,—

eel

[103770]

Actiengesellschaft für Bleicherei, {Färberei & Appretur

Augsburg vorm. Heinrich Prinz Nachfolger. Vilanz pro Ende Dezember 1908. :

Mb | A 983 845 54 2 425 052'4(

510 300|— är 1909 10 3 0 März 1909,

120 468 73 G - . By f j , E Dampfziegeleien Fugolstadt A.-G. Actien-Gesellschaft. I. Bergmair, Vorstand. Der Auffichtsrat. S S R. Hastedt. L. Borchers. H. Ofterhof f. [104090] Verlustkonto des Stadt-Theater 8 BALINEY Aetiew-Grsels@art, G Aktiva. Bilauz am 31. Dezember 1908. 30. September 1908. cedit. aa L m n M d M \H | Warenkonto: Aktienkapitalkonto: : 35/—| Per Subvention der Stadt Harburg . . | 4000/— | Bestände am 31 Eingezahltes Aktienkapital . . . . | 1400 000|— 1515/47 des Theatervereins3 400|— | Kassakonto: Kontokorrentkonto : 2 680 139/30 Barbestanbd am 31, Saldi der Kreditores 46 1 362 445,09

«I 22 337187 3218/10 32 663/36 10 416/78

3 000|—

Aktiva.

Pasfiva.

«é 4 2 000 000|— 355 000|—

55 085/14

| L Hoff

Gewinn- und Debet

5 ans: 10 598/14 Aktienkapitalkonto . E Obligationenkonto N L Noch nicht eingel. Obligationen inkl. niht er- bobener Coupons Noch nicht erhobene Divid Darlehenskonto . é Kreditorenkonto . Amortisationskonto Spa:kafsaeinlagenkonto . . Untersiüßungskonto Neservekonto Delkrederekonto A Gewinn- und Verlustkonto: Saldovortrag von 1907 Bruttogewinn pro 19 8 ab Amorlisation . , Gewinnsaldo

Immobilienkonto Ginrihtungskonto . . Kassa, Debitoren und Bankguthaben . . Materialien, Vorräte Ie S Borausbezahlte Versiche- rungen 2c. L

8 978/78

25 900|— 428 350/18 9 510!'- 720'-

300 000|— 806 3611/35 820 403/66 7 569/23

1 55615 90 98831 16 571/17

. Dezember 1908 .

Obligations8zinsen P DIAIleR «+0 Gebäude ._,. . Abschreibung Gas- u. Wafseranlage 7 Bühnenmaschinerie

Inventar u. Mobilien

Dekoration i; Hetzungsanlage E Kanalisationsanlage

Reparaturen

Unkosten .

Zinsen . .

und o Bankzinsen Dezember 1908

Mieten

2 040|— 5 740/87 6 000|— 9220/50 21 369/10 3 000|— | 37101/88 1 058 632/28 Haben. M 13 1 336/15 129 222/82

617 973/84

3 697/96 am 31. Dezember 218 951,38 | 1 581 396/47 0 F 44 297 494,15

Berlust N G H N "er 30 700|—

140 000|—

1 058 632/28 Gewinn- und Verluftkonto. t“ [9 22 491|— 3 700|— S 50 191 09 4458 91987 9 000/— Soll. Gewinn- und Verluftkonto. - a , S 2 500|— P h E 0000|

ú Reservefonds a 1 575|— ¿ Unterstüßungsfonds Ueberschuß

17 262,07 120 000|—

Soll.

. 6 129 535,07 100 000|—

89 557,14 39 977,93

Obligationszinsen Verlustsaldo 1906/7 .

Obligationenamortisation .

Ausgaben

Rüdcklage in den Erneuerungsfonds T . . TI

| 57 240| 4458 919/87 Daben.

Bortrag aus 1907 .

Ginnahmen . .. 75 000|—

2 816 320/46 320|—

pro 1907

448/05 T L E 81 323,94 An Amortisation 96 669,13 177 993/07 1 000|— |

37 101/88 130 558/97

A e |

96 669,13

130 558/97

Sy i A - Fs Verwendung des Ueberschusses. 56 000,—

40 669,13

| Die Dividende pro 1908 gelangt von heute ab „Æ |H mit 99/6 an der Kasse der Bankfirma V. Stern jr. 31 500 {n Cöln zur Auszablung. 426740 Cöln, den 10. März 1909. 1 334/48 Der Vorstaud.

37 10188

Per Stammaktienkapitalkonto E Prioritätsftammaktienkapitalkonto Reservefondskonto. . . . . .. Anleibekonto Anleihezinsenkonto E Dividendenkonto der Stammaktien Le

pro 1905 4 336|— 4 066,91 , Dividendenkonto der Stammaktien i pro 1906 . , 292— Bortrag aus 1907 Dividendenkonto der Prioritäts- tammaktien pro 1906 . . . . 30|— 3 Dividendenkonto ver Prioritäts- stammaktien pro 1907 . . .. Dividendenkonto der Stammaktien yro 1907 A Diverse Kreditoren E Kreditorenkonto : s Arbeiterunterstüßungsfondskont Gewinn . E

90/0 Dividende v. 350000 46 Aktien . Ea e aae Vortrag auf neue Rechnung .

8 133,82 39 535 31

2 SESUROL 6 113 859,25 42 000,— 71 859,25

-, deren Verzinsung bereits am

, Superdividende

Vortrag für 1909 . .

M A Fabrikgebäude und Wasserbau . . 743 554/89 e 45 890/33

739 445/22 15 788/90

T 078 759/03 97 909/62 1176 668/65

Á

3 625 409/54

3 625 409/54

Berlin, den 31, Dezember 1908. E L L:

Der Vorstand des Ceutral-Verkaufêcomptoir von Hintermauerungssteineu.

Otto Rau. Richard Kluge. s :

Vorstehendes Bilanzkonto stimmt den ordnungsmäßig geführten Büchern der haft überein. 4s i Verlin, den 10. Februar 1909.

/ Die Revisoren: G, Evers. P. Bernhard. C. Lehmgrübner. Gewinu- und Verluftkonto.

h ú 3} [103739] ¿ A 220.400 Hanseatischer Lloyd Actien-Gesellschaft in Lübeck,

230 400 Attiva. Bilanzkonto ultimo Dezember 1908, Passiva.

Aktienkapital E o Besondere Rücklage . Uxterstüßungsrücklage . . . Sparkaffe N Nicht eingelöste Gewinn- anteilscheine . . Verpflichtungen Gewinn in 1908 A 489 424 80 Uebertrag aus 1907... C0000/06

230 0/0|/— 247 629/46 44 757102

24 295/14 101 291137 10 000|— 103 173/38

86 634/90 30 232|—

1 92 394/80 29 461/74

2%) Abschreibung . . 773 656132 Maschinen und Geräte . .

Zugang

Außerordentlihe Abschrei- bung gemäß Gen.-Bers.- Beschluß vom 22./2. 08

A d M Gesell-

/ Ä 600 000

i : : mit Dampferkapitalkonto Per Akticnkapitalkonto i

988 671,31 - Hypothekenanleihekonto

f 4 400 000,— Nüczahlung bis S E, 140 000,

840) i 69 342/16 Abschreibungen bis

R LCLU | Kontormobilien L L 5g 72086 assenbestan d B zut haben 18 839/78 Gläubige 559 730/86 Kassenbestand und Bankgut ha 33917 läubiger . .

| Schuldner . E E 12 693/28 Reservefondskonto L Y

| Dividendenkonto 1905. .. | Tantiemekonto . | Bortrag auf 1909

890 233/06 Gewinn- und Verluftkonto ultimo Dezember 1908,

857 000|— 1 700!

R. Faßkessel. 260 000

25 986/74 1 500

150!

2 500'—

96/32

890 233/0€ Kredit.

Kredit.

A 81 323/94

106 363/49 75 66747

60 000 Es 1116 668/65 67 000/12 313 648/28

6 780 62 46 773/24 935 46 214 254/07

Ï 4 285/08

Is Debet.

48 837/85

6 9/0 Abschreibung . STCUANTaTTUNOER o s ch6 19% u. 39/6 Abschreibung . Wegenschaften 2 9% Abschreibung . . Wohnhäuser 2 9/0 Abschreibung . Gesamtvorräte . Wertpapiere-, Kafsen- u. Wechsel- beftand . .. L Versicherung u. Steuern, vorausbez. Vers. Gebühren Ausftände j

Gs Gewinnvortrag aus 1907 Warenkonto :

Gewinn . Zinsenkonto:

Gewinn . Wechselkonto:

Diskontgewinn . . . Provisionskonto :

Gewinn

309|— 7 500/— | We@hselkonto : Saldi der Depositen- Lan 12 035/30 | Wechselbestand e 1 098/50 4 %/9 Diskont quf Hinterlegte Kautionen . 410— 73 Rimessen Reservefondskonto T: 1015/62 Kontorutensilienkonto: Reservefondskonto 11: 1 280/18 Außerordentliher Reservefonds . . E zember 1907 . . Ii efon 11 515/07 Kautionseffe?tenkonto: Delkrederefonds . . 11 408/20 Agiokonto: i 57 Kontokorrentkonto 25 9% Saldi der Debitores 46 2 447 469,21 A ZIOE Harburg, den 30. Januar 1909, : f L L Dividendekonto: Stadt-Theater de Harburg, Actien-Gesellschaft, E EM.0: Gewinn- und Verlustkonto: Uo ch 4 u Ss 44 E i 89 557 d Per Gewinnvortrag VOR O ¿4 17 262/07 L, Hoff. R. Hastedt. L, Borchers. H. Osterhoff. Sni E S E E 57 240|—| , Bruttogewinn C L ivie E / Gewinnverteilung : { C, F M F 9 - vinn 4 Z ; Zufolge Beschlusses der heutigen Generalversammlung wird der Dividendecoupon Nr. 11 Braunkohlen-Abbau-Verein „„ZUm Fortschritl in Meuselwigz. 5 ( 1206 000.— unserer Aktien mit 4 20, (Zwauzig Mark) bei der Bayerischen Discouto- & Wechselbank Ï Aktiva. Bilanz per 31. Dezember 1908. Paffiva. 2 )0 000, Zuglei geben wir bekannt, daß von unseren 49/9 Schuldverschreibungen die Stücke : #4 E] ; : Lit. A Nr. 38 137 150 223 à M 1000,—, Y An Kassakonto 5 359/25 240 000|— 10 o Tantieme an den B i 450 000|— Aufsichtsrat M zur Heimzahlung per L. Jauuar 1910 ausgeloft wurden, mit welhem Tage die Verzinsung aufhört : Bankguthaben ) ; Die Einlösung erfolgt vom Fälligkeitstermine an bei der Bayerischen Disconto- & Wechselbank Gffektenkonto 100 000,— 10 Tantieme O (10OU an den 20or- ges Ds jährigen Verlosung ist Lit. B Nr. 100 Ziegeleivorrätekonto . . . tand un ,. y ° S ( - e x - No * De rigen Ne una \ Lit, 3 Nr. \ Î i r : T, B. i: eaten Württembergische Waumwoll-Spinnerei u, -Weberei j jon der vorjährigen Verlosung ist Lit. B Nr. 100 à 6 500, Holzmaterialienkonto bei Eßlingen M. Neckar. Augsburg, den 10. März 1909, Grundstückskonto . i Der Vorstaud, Kohlenlagerkonto d Zweigeisenbahnkonto Heinrich- : hat. . Gebäudekonto Ziegelei . Gebäudekonto Gruben . . Inventarienkonto . .. . - - - Maschinenkonto Briketifabriken . Glektr. Beleuhtungêanlage Wilhelmschacht ; Heinrichschacht Maschinenkonto Gruben . V, » + Arbeiterwohnhäuferkoato .

Salo 10 887/97 1908, 73 Rimecfsen Kautionskonto: LEIGS # 297 494,1 1 050,70 Geseßliher Reservefonds . Buchwert lt. Bilanz vom 31. Dz- i a Delkrederefondskonto : Hinterlegte Kautionen . | E 4 | o Agio a. é 300 000,— Alktien-F 22 923/27 Bankguthaben . . 368 851,25 | L Nicht erhobene Dividende M s 6 A) : Der Vorftaud. Der Auffichtsrat. Vortrag aus 1907 . M 146 797|14 146 797 14 Y [103768] Reingewinn bro 1000 _A C 1 C ac Mt nta A.-G. in Augsburg sofort eingelôîst. Aktienkapital. . .. Ab A Lit. #8 Nr. 3 19 à A 500,-— ; i E 78 904/59 Debitorenkonto . . : 50 000 /— oto A.-G. in Augsburg gegen Einreichung der Schuldverschreibungen nebst allen nihtfälligen Zinsfcheinen Brifettvorrätekonto . . . - : M stand und . Januar a. e. endigte, noch nicht zur Ein!ösung vorgekommen. Materialienkonto Gruben Rechnungsabschluß am 31. Dezember 1908. É y L ola daes y : | : Ö m AEES Grubenbahnkonto Wilhelmsckchact Maschinenkonto Ziegelei . MWohn- und Dienstgebäudekonto . Gebäudekonto Brikettfabriken . Elektrishe Beleuchtungsanlage Ginzablungskonto beim Verkauss-

Handlungsunkostenkonto: Gehälter, Miete, Porti, Spesen 2c Steuernkonto : Steuern für 1908 Konto Dubto : Abschreibungen . . Bilanzkonto: Bortrag aus 1907 Gewinn pro 1908 . ,

10 800 —- 55 627/26

1 100 231/89 Verluftkonto

306 867/66

1100 231189

45 8377 45 83778 adi Sol. Gewinu- und ber 31. Dezember 1908. il

209 968/99 5 709/88

491 335/20 ¿060186 678/41 7 308/16 1971/53 2 500|— 18 508/96 34 258/96 Abschreibungen auf: | Dampferkapitalkonto | Kontormobilien 30 200|— 64 458/96 96/32 64 555/28 Der Vorftand. Doehrinag.

885 938/39 700 759/66 41 929/44 993/20

1 779/85

._ é 81 323,94

S 96 669,13

6 308/55 Abschreibungen . . . 106 248 37 13/95 Provisionskonto . ... 919110 58 232/78 Geschäftsunkostenkonto gteacle! ¿ 28 23673 Geschäftsunkostenkonto ruben . 809 671/59 Ges Däftsunkoftenkonto Brikett- fabriken . . Elektr. Beleu Zinsenkonto Betriebskonto d. Grubenbahnen . Gewinn . .

Per Kohlenverkaufskonto O S

Brikettverkaufskonto . . . (7 993/07

981 695/01 Verlin, den 31. Dezember 1908. Der Vorstand des Central-Verkaufscomptoir von Hintermauerungsfteinen. Otto Rau. Richard Kluge. R E :

Vorstehendes Gewinn- und Verlustkonto stimmt mit den ordnungsmäßig geführten Büchern der

Gesellshaft überein. Berlin, den 10. Februar 1909. Die T ¿i R. Faßkessel . ers. . Bernhard. 5, Lehmgrübne r. R. Faßkessfel. Laut Besbluß der Geueralversammlung vom 11. März 1909 gelangt die für das Geschäftsjahr 1908 festgesetzte Dividende mit 46 70,— pro Aktie gegen Einreihung des Dividendenscheins an unserer Hauptkafse, Berlin NW., Am Weidendamm 1, an der Kasse der Dresduer Bauk zu Verlin, an der Kasse des Bankhauses P. Beruhard zu Potsdam, an der Kasse der Potsdamer Credit-Bank zu Potsdam, an der Kasse des Vrandenburger Bank-Vercins zu Brandenburg a. H.

von heute ab zur Auszahlung. Berlin, den 11. März 1909.

Central-Verkaufscomptoir von Hintermauerungsfsteinen.

Der Vorftand. Otto Rau. Richard Kluge

12 630/23

Allgemeine Unkosten und Steuern ; Í 281 69501

SFUTCLEIERTOUED v Reparaturen Mannschaftsversiherungs Ao 4

Per Vortrag aus 1907 . . s Betriebsgewinn

Ziegeleiverkaufskonto . . Landwirtschaftskonto . . . . Grundstückspachtkonto 7798: Konto verschiedener Einnahmen . 308/95 Skontokonto 1 571/46 Dividendenkonto per 1904: verfallene Dividendenscheine . 420|—

119 472/46

9 556/29 680 346/27 | 9 3 686 699|50 3 686 699/50 Gewinn- und Verlustrechnuna für das Aahr 1908.

577 821/28 920/90

2 333/59

4 776/01 103 173/38 M

1 633 700/95 1 633 700/95

j zuti versammlung auf 15 °/% = 45,— M pro Prioritätsstammaktie und auf R p A Ae heutigen Gen O pro Stammaktie festgeseßte Dividende kann von heute ab gegen Dividendenschein Nr. 32 bezw. 29 außer bei unserer Geschäftskafse, bei der Privatbauk zu Gotha, Filiale Leipzig, Allgemeinen Deutschen Credit-Austalt Lingke & Co. in Altenburg

crimmitschau erhoben werden. a Grten S Rui E n Los e öfentlihen Kenntnis, daß der Auffichtsrat unseres Vereins

» s folgenden Herren besteht: ; E heute erfolgter Nen S neider, Crigmitschau, E Fabriltefper gen Kürzel, Crimmitschau, stellvertr. Vorsizender, Kaufmann Arno Donath-Franke, Grimmitshau, Dr. med. Martin

Kürzel, Crimmitschau, Oberjuftizrat Richard Bretschneider, Freiberg. Meuselwitz, den 10. März 1909.

Zinsen für Beleihungen

“A s 94 79018

“h |4

584 214/98

559 730/86 __70 306/06

654 521/04 654 521/04

In der heutigen Generalversammlung wurde der Betrag der Dividende vom Jahre 1908 auf

Ee eine ne fesigefegt.

Die Ginlôsung der Dividendenschzine erfolgt bei nachstehenden Zahlstellen :

Doertieubah «& Cie., Stuttgart, Actiengesellschaft, vormals J. I. Rieter & Cie., g Aap}, Stuttgart, Winterthur,

D ellers Söhue, Stuttgart, und bei der Kasse uuserer Gesellschaft in Efß- nigl. Würitemb. Hofbauk, Stuttgart, lingeu a. N.

Grunelius & Cie., Fraukfurt g. Main,

Efßliugen, 10, März 1909.

Abschreibungen . . Betriebsübers{chuß

Uebertrag aus 1907

Bortrag auf 1909

f

64 555128

6 100

(103740) Hanseatischer Lloyd Aktien-Gesellschaft in Lübeck,

In der heute stattgefundenen 6. ordentlichen Generalversammlung wurde der turnusmäßig aus

dem Auffichtsrat ausscheidende Herr Bankier W. Kohrs wiedergewählt. Lübeck, den 9, März 1909. Der Vorstand. Doehring.

Vorstand. Dex Vorftand. Dee chs E th.

Eugen Anhegger.