1909 / 61 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[103777]

Aachener B

Debet.

455 190

Aktiva.

E 4 957 610

24 000 229 206 608 941

1 055 563 570 549 228

6 050

7 500

98 000

4 792/25 27 289/20 30 000|—

9 600|—

150 012|— 82 319/63 304 013/08

Debitoren. e Inkafsokonto.

konto.

Couponskonto. Mobilienkonto.

7 557 649

Kaufn:ann,

44 Rodrigo

Auffichtsrats wiedergewählt. Aachen, den 9. März 1909. Für den Auffichtsrat:

Der Vorsitzende :

L. Jöriss

en, Geh. Justizrat.

D

6 9%

"Vortrag.

An Depotszinsenkonto. - Verwaltungsunkostenkonto.

Handlungsunkostenkonto. reibung auf:

ontokorrentkonto. ¿ Abschreibung auf:

Mobilienkonto.

Reingewinn.

Verteilung : ensionsfonds.

O Reservefondskonto I. Gratifikationskonto. ividende. Gewinnvortrag 1909. |

An Kontokorrentkonto : ¿ ppothekenkonto. Kassa- und Neichsbankgiro-

Wechsel- und Devisenkonto. Eigene Effektenkonto.

Immobilienkonto.

Bankgebäudekonto.

Vilanz nah dem Abschluß am 31. Dezember 1908.

Per Kapitalkonto

Aaheuer Bauk für Haudel und Gewerbe.

e BUTERTONIO C 2A Effektenzinsenkonto . G Dns A « Effekten-Gewinn- und

Verlustkonto . .. Immobilienkonto . . verjährte niht erhobene

Dividenden i

| Per Gewinnvortragkonto

o ,

Neservefondskonto 1

Ï i 0 P Pensions- und Unterst O Gewinnvortragkonto Kontokorrentkonto: Kreditoren . . . JInkassokonto: Kreditoren Schelkkonto : Kreditoren Depotékonto Akzeptenkonto und Konto: nicht er- hobener Sche>s Avalkonto Tantiemen- und Gratifikationskonto Verwaltungsunkostenkonto, Vortrag Konto für Wohltätigkeits- u. gemein- nüßige Zwedke Dividendenkonto 1904

455 190/01

aft.)

Kredit.

Pasfiva.

“é |s

2 500 200 250 020 180 000'—

60 047/35 82 319 63 1705 720 35 430 405 47 280 564 |— 1596 a

150 631/69 130 405 |— 36 889/20 2 000|—

1 829|— 30|— 30|— 18|—

Sl

150 012|—

7 557 649/44

In der heutigen Generalversammlung wurden die auss{eidenden Herren Herm. Jos. Monheim, Weyers, Kaufmann, und Rittergut3besißger Theodor Nellefsen als Mitglieder des

Der Vorftand.

Aktiva.

und Verlustkonto der Glashütte Brunshausen A.-G.

An Betriebskosten :

Löhne, Saläre, Material,

Abschreibungen : Terra. „6 Gebäude . . . , Maschinen und

Utensilien usw.

Delkreterekonto . .

O 2,

Feuerung, Reparaturen, Frachten, Affsekuranz, Pro- visionen, Zinsen usw. ;

997,11 11 343,48

10 334,56

1908 Dez. 31,

D B K

Vorräte

Terrain und Ländereien , Fabrikgebäude mit Wannen

und Oefen, Beamten-

und Arbeiterwohnungen,

Stallungen usw. #6 567 174,40

Zugang 12 518,79

Maschinen und Utensilien,

Gespanne, Bahn- und Krananlagen .. ;

Pertodische Anlagekonto

11 105,67

Zugang . 24 056,72

35 162,39

auf Betrieb

übernommen 31 435,13 Borräte

an fertigen Waren

an Feuerung, Materialien, Shamotte usw.

ebitoren

ankguthaben

E Hinterlegte Bürgschaften . Affsekuranz, im voraus be-

zahlte Prämie .

654 937

22 675 1 260/68

1 31707 710 650|— Vilanz.

Per Vortrag von 1907 «„ Warenkontoüber-

15

13

M 99 710

579 693

137 794

3727

137 634

46 252 63 033 139 424 1745

7 052

| __1036 1207 104

a 50

26 65

17 82 42 65 90

39

72

1908 Dez. 8.

Brunshausen, den 31. Dezember 1908,

Vorstand der Glashütte Brunshausen A.-G.

Oskar Xöhn>.

Aktienkapital . . . Hypotheken oil 0 E Abschreibekonto : T Gebäude . Maschinen und Utensilien usw. Delkrederekonto . . Reservefonds . . . Gewinn- und Ver- l[ustkonto: Vortrag von 1907 Gewinn von 1908

23 029 138 178

58 081/62

le S

Reservefonds 5 9% von 4 27 903,92

Tantienmie 5 9/9 von M 26 508,72 . .

Z[% [S

rene

3 9/9 Dividende von é 800 000,—

Vortrag auf neue | Rechnung …. .-.

S P

710 650

1 207 104/72

E 3 873% 706 776

Pasfiva.

H 800 000 117 000

33 244

219 289

3046/4: 2 746

31 777

Borstehende Gewinn- und Verluftreßnung nebst Bilanz habe i< geprüft und mit den ordnungsmäßig geführten Büchern der Glashütte Brunshausen A..G.

übereinstimmend befunden.

Heinr. Nosenbro>, beeideter Bücherrevisor j z für den Bezirk des Landgerichts Stade.

Die Auszahlung der Dividende, welche von der Generalversammlung mit #6 50,— pro Aktie genehmigt wurde, erfolgt gegen Rü>gabe des Gewinnanteilscheines Nr. 6 bei der Filiale der Dresdner Bauk in Hamburg, dem Bankhaus W. Kohrs «& Co. in Stade und unserer Gesellschaftskasse in Brunshausen.

[103903]

xatêmitglied Herr

Bekanntmachung.

In der Generalversammlung vom 9. März 1909 wurde das ftatutenmäßig aus\<heidende Auffichts- aufmann Anton Mohr in

Hamburg wiedergewählt. Brunshausen, den 10. März 1909,

Glashütte Brunshausen A. G.

Oskar Iöhn>.

[104152]

Nordischer Bergungs- Verein.

X XITIL. ordentliche

Generalversammlung

der Aktionäre am Mittwoch, den 31, März 1909, Nachmittags 24 Uhr, in unserem Bureau, Neß 9 IL

Tagesorduung :

Vorlage des Ges BerluftreWnung, Bilanz.

Samburg, den 11. März 1909.

Der Vorftaud.

ftsberihts, der Gewinn- und

[103904] Aktiva.

Glektrizität8werkskonto Bahnanlagekonto

Vorratskonto

Kontokorrentkonto Debitoren . . Kautionskonto

Kassakonto

Vilauz am 831.

2013 997/11 577 273/08 70 186/35 138 9682: 4 343/67 1972/77

2 806 74 1123 Getvinn- und Betriebsunkostenkonto Bahn . . Zinsen Landkreis Aachen Betriebsunkoftenkonto Zentrale . . .| 131 028/34 Allg. Handlungsunkostenkonto 8214/45 Amortisatión C 35 510|— Erneuerung 34 679|— Reingewinn 120 278/99

536 791/75

166 329/06 40 751/88

Verluftkonto

Dezember 1908. Aleiobitalo O A Amortisationsfondskonto Zentrale . . Amortisationsfondskonto Bahn . .. Erneuerungsfondskonto Zentrale Erreuerungsfondskonto Bahn. ... Neservefondskonto

Kontokorrentkonto Kreditoren . . .. Gewinn- und Verlustkonto. . .

Bortrag aus 1907 Einnahme Bahn

Einnahme Zentrale Diverse Einnahmen

. Dezember 1908,

Kohlscheid, den 9. März 1909.

Rheinische Elektrizitäts- und Kleinbahnen Aktiengesellschaft. Haselmann.

zu Mitgliedern des Auffichtsrats unserer Gesell-

[103905]

Hierdur<ß machen wir bekannt, daß an Stelle der verstorbenen Herren Friedr. y. Halfern und Baron Ed. v. Oppenheim die Herren Or. jur. Freih. von Nellefsen und Stadtverordneter, Fabrikant Pappert

[103906]

Aktiva. Bilanz am 31. M 6 557 579 1 560 644 814 993 2 330 067/78 113 991/79 44 004/28 737 797180 65 245/40 791 129/70 1 500 000|— 7 652/57

- 19 78 39

Gesamtbahnanlagekonto Stationskonto Kraftftationskonto Wagenkonto

MasWinen- und Gerätschaftenkonto Borratskonto Kontokorrentkonto, Debitoren Kontokautionen bei Behöcden Effektenkonto I

Effektenkonto II

Kassakonto

14 523 106/68

ob

E Allgemeine Betrieb3ausgaben . . . .| 1401 434

Aachener Kleinbahn-Gesellschaft.

Gewinn- 1nd

schaft gewählt worden sind. Kohlscheid, den 9. März 1999.

2806 741

120 278 Haben

277 752 248 599 9 910

Rheinische Elektricitäts- und Kleinbahuen-

Aktiengesellschaft. Haselmann.

Dezember 1908.

Aktienkapitalkonto Darlehnskonto 1 Darlebhnskonto 11

Darlehnskonto 1V Neservefondskonto Spezialreservefondskonto Erneuerungsfondékonto Tilgungsfondskonto Beamtenkautionékonto Beamtenunterstüßungskonto Kontokorrentkonto, Kreditoren Dividendenkonto

Gewinnvortrag aus 1907

49 856/24 20 (00|— 62 876/64 52 500|— 54 000|— 112 965/80 22 487/10 383 459/41

2159 579/19

Darlebnszinsen 1 Darlehnszinsen T1 Darlehnszinsen IIl Darlehnszinsen 1V Tilgung

Erneuerung

Vortrag aus 1907 Reingewinn für 1908

Einnahmen a. d. Personenbeförderung - - » Güterbeförderung .

: Zinsen und Mieten Verschiedene Einnahmen

H 5 000 000 1 302 500 608 862 1 658 587 3 000 000 500 000 36 750 1 079 800 600 600 3 725 4 750 320 157 1 428 405 946

14 523 106 Haben.

M 22 487 1930 484 43 431 127 344 35 832

2159 579

SIZISZISII T TITAS| I

19

Die Divideude für 1908 von 7% = 28 4 pro Aktie zu 400 46, 84 4 pro Aktie zu

1200 #4 und 140 6 pro Aktie zu 2000 46 wird vom U. April d.

J. ab gegen Einlieferung der

Dividendenscheine Nr. 8 bezw. 2 bei den Bankhäusern Rheiuisch-Westfälishe Disconto- Gesellscha

in Aachen und Cölu, Aacheuer Bauk für Haudel & Gewerbe, Aachen, Sal. Spei ie > Cie. in Côlu, Bank für Haudel und Judustrie, S. Bleichröder, Nationalbauk für Deutsch- land, Direction der Discouto-Gesellshaft und Dresduer Bauk in Berlin sowie an unserer

Gesellschaftskasse ausgezahlt. Aacheu, den 9. März 1909.

Aacheuer Kleiubahn- Gesellschaft.

Hasel

mann,

[103907]

Hierdur< machen wir bekannt, daß an Stelle der verstorbenen Herren Friedr. v. Halfern und Baron Gd. v. Oppenheim die Herren Dr. jur. Freih. y. Nellefsen und Stadtverordneter Fabrikant Pappert

zu Mitgliedern des Auffichtsrats unserer Gesell

schaft gewählt worden \ind. Aacheu, den 9. März 1909.

Aachener Kleinbahu- Gesellschaft.

Haselmann.

[103780] Soll. Bilanz ver 81

A m

878 329/66

3 308/81

881 634/47

. |__ 52 699/53

55 048/65 403/56

5 452/21

1 100/96 1503/34 257/34 1760/68 334/52

Abschreibung 29/6 p. a. . Wagen- und Pferdekonto per 1. 1. 08

Abschreibung

Debitorenkonto : a. Bankguthaben b, sonstige Debitoren

Effektenkonto

Kassakonto

Arbeitervors<hußkonto Affsekuran¡konto

Abfindungskonto I. S. Vorräte an Baumwolle, Garnen 2e.

288 663/92

Gewinnu- und

M - 241 604/48

44 626/51 39 780/42

An Löhne und Gehälter e Zinsen-, Feuer-, teuern

- Provisionen, Beiträge und div. Unkosten

Kohlen und sonstige Betriebs- unkosten 113 193/21 Abschreibungen . . 54 135/01 Abschreibung auf Debitorenkonto 105/60 Reingewinn 173 041/92

666 487115 Gronau, Weftf, 28. Februar 1909.

828 934

603 953/6C

1 720 097/79

. Dezember 1908.

Aktienkapitalkonto . . .. Vorzugsaktienkapitalkonto . Schuldscheinekonto . . .. Gefseßl. 59/6 Reservefonds- Touto ¡5 A Besonderes NReservefonds- konto Hypothekenkonto 500 000,—

Depositenkonto Akzeptationskonto Trattenkonto Kreditorenkonto Rückstellungen für s{uld.

Löhne, Schuldscheinzinsen,

Abfind.-Konto J. S. . . Maschinenerneuerungskonto Gewinn

1426

: 1 4 791/49 162/06 19 333/86 6 300

Verluftkonto.

7 i

Per Mieten é Roor atongemin Í ewinn aus Effekten Eingang bereits abgeschriebenér dubioser Forderungen

—- Amortisation 330 000,

Haben.

M 287 000 334 000 150 000

36 144 93 148

170 000

94 109 109 561 182 488

40 912

24 861 24 829 173 041

1 720 097

Westfälische „Baumwollspinnerei,

. GSoeters.

666 487

L Yuizrsujungasaen.

2. Aufgebote, l 3, Unfall- und Invaliditäts- 2c. Versicherung. 4. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. 5, Verlosung 2c. von Wertpapieren.

6) Kommanditgesellshaften auf Aktien u. Aktiengesellsch.

[104088] Brauerei vorm. M. Armbruster & Cie,

Aktien-Gesellschaft in Offenburg.

Bei der heute dur< das Großh. Notariat T. vor- genommenen Verlosung unserer 4 °/%igen Obli- gationen wurden folgende Nummern gezogen:

a. 7 Stück vou Obligatiouen à 4 1000,—.

14 15 48 74 85 92 122.

b. 6 Stück vou Obligationea à 4 500,—.

14 29 56 60 112 155, j i was wir hiermit den betr. Obligationsinhabern mit dem Anfügen zur Kenntnis bringen, daß die verlosten Stüd>e vom uächsteu 1. Juli ab bei der Gesell- schaftskaf}se in Offenburg oder bei der Filiale der Rheinischen Creditbauk in Karlsruhe zum Nennwert eingelöst werden.

Der Zinslauf der Obligationen höôrt mit dem L Juli “is M: i, 10s

enburg, 9. rz 1909.

E E Der Vorftaud.

04151 E l Die Aktionäre der Ofen- & Tonindustrie Aktien- Gesellshaft Angerburg werden hierdur<h zu der ordeutlicheu Generalversammlung auf Soun- abend, den 3. April 1909, Nachmittags 4 Uhr, in das Hotel „Deutsches Haus“ zu Anger- burg eingeladen.

Tagesorduung2z

1) Bericht des Vorstands über das Geschäftsjahr 1908.

95) Vorlegung der Bilanz und der Gewinn- und Berlustre<hnung. : :

3) “in pan der Bilanz und Verteilung des Reingewinns. N L.

4) Erteilung der Entlastung an Borstand und

sichtsrat. : e

5) aue von ¡wet saßung8gemäß ausscheidenden Aufsichtsrat3mitgliedern.

6) Wahl von Auffihtsratsmitgliedern, welde vor Ablauf der Wahlperiode ausgeschieden sind. _

Stimmberechtigt in der Generalversammlung find nur diejenigen Aktionäre, wel<he ihre Aktien bezw. ihre Niederlegungs\steine und ein _ zugeHßöriges Nummernverzeichnis nah $ 21 des Statuts drei Tage vor der Generalversammlung, den Ver- sammluugstag uicht mitgerechnet, bei den Hinterlegungsftellen, dem Vorstande der Aktieu-

esellschaft in Angerburg, der Danziger Privat- Aftienbauk in Danzig und der Königsberger Vereinsbank in Königsberg niedergelegt haben.

Angerburg, den 2. März 1909.

Ofen- & Tonindustrie Aktien-Gesellshaft Angerburg.

Dex Auffichtsrat. Wolff.

[104156]

Judustriewerke Landsberg am Leh Actien-Gesellschaft.

Die Herren Aktionäre werden hierdur< zur ordentlichen Geueralversaaäimlung auf Moutag, den 29. März 1909, Na<mittags 5 Uhr, in das Fabrikgebäude ergebenst eingeladen.

Tagesorduung : /

1) Bericht des Vorstands und des Aufsichtsrats über das Geschäftsjahr 1908. ; :

2) Beschlußfassung über die Bilanz nebst Gewinn- und Verlustkonto, über die Verwendung des Reingewinns und über die Entlastung des VBor- stands und des Auffichtsrats.

3) Neuwabl zum Aufsichtsrat. e

Bilanz, Gewinn- und Verlustkonto fowie Bericht des Vorstands und Aufsichtsrats li-gen vom 15. Märi ab zur Einsichtnahme im Fabrikbureau auf. :

Zur Teilnahme an der Generalversammlung sind alle Aktionäre berehtigt, welche si<h spätestens eineu Tag vor derseiben bei der Dividendeu- ahlftelle oder beim Vorstand der Gesellschaft

intrittskarten erholen, indem sie ihre Aktien vor- zeigen oder ihren Aktienbesiß dur notarielle Urkunde na<hweisen. ,

Landsberg a. Lech, den 10. März 1909.

Judustriewerke Act. Ges. Landsberg a. L.

F. Schmid. Herm. Maute.

[1041786 : | Deutsche Steinzeugwaarenfgbrik

für Canalisation & Chemische Industrie Friedrichsfeld in Baden.

Die Aktionäre unserer Gesells<aft werden hier- mit zu der am Mittwoch, den 7. April ds. Js., Vormittags 10 Uhr, im Geschäfts lokale in Friedrichsfeld, Baden, stattfindenden ordent- lichen Generalversammlung cingeladen.

R pro anau

1) Bericht und Rehnungslegung,

2 Entla has des Vorstands und Auffichtsrats und

3). Beshlußfafsung über die Verteilung des Rein-

erwvinns.

Aktien sind behufs Anmeldung gemäß $ 17 der Statuten bis Samstag, den 8. April ds. Js., Mittags 12 g oV der Be (alietenata pp

iedrichsfeld in Badeu oder de Y Bebeads e Berlin W., Behrenstraße 20, zu hinterlegen.

iedrichsfeld in Baden, 11. März 1909.

E Se E gende des Auffichtsrats der Deutschen Steiuzeugwaareufabrik für

Canalisatiou und Chemische Judustrie.

Moriy Bonte.

erlust- und Fundsachen, Zustellungen u. dergl.

Sechste Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußishen Staatsanzeiger.

E

Preis für den Raum einer 4 gespaltenen Petitzeile 30 „K.

[104154

Die Herren Aktionäre werden hierdur< zu der am Mittwoch, den 31. März 1909, Nach- mittags 53 Uhr, in Kattowiß im Geschäftslokale, Teichstraße 8, stattfindenden Generalversammlung eingeladen.

Tagekordnung :

1) Geshäftsberiht pro 1907/1908,

2) Bilanz, Gewinn- und Verlustrehnung pro 1907/08.

3) Bericht des Aufsichtsrats über die Prüfung der

Bilanz.

4) Revisionsberihht.

5) Wahl der Revisoren.

6) Ergänzungswahl zum Aufsichtsrat.

Kattowitz, 11. März 1909.

„QOberschlesishes Tageblatt A. G.“ Der Auffichtêrat. Hugo Grünfeld, Vorsitzender. [104153]

Leipziger Musikwerke „Euphonika“‘ Leipzig.

Die Aktionäre der Leipziger Musikwerke Euphonika in Leipzig werden zu der im Lokale der Herren Kißzing & Helbig in Leipzig, Schlofigasse 22/24, stattfindenden ordentlichen Geueralversammlung für Montag, deu 29, März 1909, Nach- mittags 4 Uhr, hierdur< eingeladen.

Tageëorduung : '

1) Vorlegung des Geschäftsberichts und des Nech-

nung8abshlufses für das Jahr 1908. _

2) Erteilung der Entlastung an den Aufsichtêrat

und den Vorstand der Gesellschaft. E

3) Beschlußfassung über die Verwendung des Rein-

gewinns.

4) Wablen zum Aufsichtsrat.

Leipzig,- 9. März 1909. .

Leipziger Musfikwerke Euphonika.

Der Auffichtsrat. Der Vorftand.

Hille. Bed>er.

Verlin, Freitag, den 12, März

Öffentlicher Anzeiger.

(104148) | i Deutscher Rhederei-Verein in Hamburg.

XXVE. ordentliche Geueralversammlung der Aktionäre am Mittwo<h, den 31. März 1909, Vormittags L117 Uhr, in unserem Bureau, Neß 9 Il.

Tagesorduung : Vorlage des Geschäftsberihts, der Gewinn- und Veriüstrehnung, Bilanz. Hamburg, den 11. März 1909. Der Vorftand.

[104166]

Einladung zur 18, ordentlichen Generalver- sammlung der Aktiengesells<aft „Spar- und Vor- {huß-Verein zu Deutschenbora“ Montag, den 29. März 1909, Nachmittags ¿4 Uhr, in Hesses Gasthof zu Deutshenbora. Das Lokal wird um 3 Uhr geöffnet und $4 Uhr geschlossen.

Tagesordnung : j 4

1) Vorlegung des geprüften Geschäftsberichts für

1908 und Richtigsprehung desselben.

2) Beschlußfassung über Verwendung des Rein-

gewinns 2c.

3) Beschlußfassung über Anträge auf Aktienüber-

tragung.

4) Ergänzungswahl für die auss{heidenden Auf-

si<hisrat8mitglieder.

5) Neuwahl des Direktors bezw. eines Stellver-

treters desselben. i

6) Beschlußfassung über etiwatige rechtzeitig ein-

gegangene Anträge von Aktionären.

Die Rechnung für 1908 liegt von heute ab im Geschäftslokale zur Etnsicht aus.

Deutscheubora, den 11. März 1909.

Der Vorftand des Spar- und Vorschußvereins Deutschenbora. M. Fl sßner, Dir. Th. Horn, Kassierer.

[102486]

Flensburger Shhisfsparten-Vereinigung Aktien-Gesellschaft zu Flensburg.

Aktiva.

An Dampfschiffsparten E Ab 668 00 E T Abschreibung pro \ 27 090,— 641 000|—

Gewinn- und Verlustkonto . .

Debet.

Uu. S a

Steuernkonto Zinsenkonto . .

en

Abschreibung auf Dampfschiffêpartenkonti . .

Fleusburg, den 31. Dezember 1908.

Der Vorftaud. Heinrich Schmidt.

30 567 35 671 567/135 Gewinnu- und Verlustkonto pro 1908

anz

für das vierte Geschäftsjahr, abgeschlossen ultimo Dezember 1908. Pasfiva.

e Per Aktienkapitalkonto

650 000|— e Reserv:fondskonio H 6 275,33 Zinsen auf NReserve- A

fonds . .. 274,80

D

6 550/13

15 017/22

671 567135 Kredit.

tb Al 6 A

E 510/398 Per Vortrag . . 291/89 1686/76} „, Betricbsverlust . . 30 567135 662/09 | 27 000!|—

30 859/24]1

30 859 24

Vorstehende Bilanz sowie Gewinn- und Verlustkonto sind von uns geprüft und mit den Geschäftsbüchern übereinstimmend gefunden.

Dr. jur. Liedke.

Der Auffichtsrat. E | F. H. Dädlker. H. W. Christophbersen

Für den na<h dem Turnus ausscheidenden Herrn Kapt. I. Hohlmann wurde Herr Dr. jur'

P. Kaehler zum Mitglied des Aufsichtsrats gewählt.

[103311]

Medlenburgishe Ansiedelungs -Gesellshaft, Aktien - Gesellschaft,

Schwerin i/M.

Bilan

S 4 A 151 812/44 17 080/88 4 250|— 908 003/77 239 383/20 584 871/03 872/41

Kasse und Bankguthaben . .

Debitoren i: i ypothekenkonto, Debitoren rundftü>skonto

Mobiliar .

Nicht eingeforderte

kapitals 500 000

2 406 27373

Altiéulapl... G Reservefonds . . A6 15 090,— Hierzu Ueberweisung aus der Gewinn- u.

Verluftre<nung 1908 ,„

Kreditoren

Hypotbekenkonto, Kreditoren

49/9 Dividende L Abschreibung auf Mobiliar i Uebertrag auf neue Re<hnung . .

25 000|— 994 870141 360 405/82

20 000|—

871/41 5 128/09

10 000.—

2 406 2731/73

Gewinn- und Verluftkonto pro 1908.

Verwaltungskosten, einshl. vertragsmäßiger Tantiemen sowie Grati-

an den Aufsichtsrat und Vorstand, fikationen an die Beamten Abschreibungen auf Grundstücke Forderungen | Gewinn : Vortrag aus 1907 . Reingewinn von 1908

Hiervon entfallen auf: Reserve . i i; 4 9/9 Dividende : Abschreibung auf Mobiliar Uebertrag auf neue Re<hnung

. 6 10 000, . 20 000

Die Bilanz nebst Gewinn- und Verlustkonto t yon der unterzeichneten, vom Auffichtsrat desteiten Revisionskoumumisfion geprüft und richtig befunden.

Schwerin, 16. Fedruar 1909.

vou DöhI. Berger.

und zweifelhafte

2 306,30 . 33 691,20 E T

871,41

5 126,09 n A M 35 997,50

Ï t“ f | Vortrag aus 1907 . | WSrundstüdskonto . . . 45 215/581] Zinsen .

8 54417

39 997/50

Nl

E E init 89 7572511 89 757!25 Bilanz w®% Gewinn- und VerlustreGuung und Geschäftsbericht sind vom Auffichtsrat genehquigt. Schwerin, 16. Februar 1909.

von Yaet!feler,

Vorfiyender des Auffichisrats.

1909.

6, Sn gele Es auf Aktien und Aktiengesell\<. 7. Erwerbs- und

8. Niederlaffun 9. Bankausweise. 10. Verschiedene Bekanntmachungen.

irtshaftsgenofsenschaften.

2c. von Rechtsanwälten.

[104179] W. Hoettger Imprägnierwerke Aktiengesellschaft Charlottenburg - Berlin.

Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden hiermit

zu der am Sonnabend, den 83. April cr., Vor-

mittags 11 Uhr, in unserem Geschäftsgebäude,

Berlin W.,, Moßstraße 1 parterre, {stattfindenden

ordentlichen Generalversammlung eingeladen.

Tagesordnung :

1) Erstattung des Berichts des Vorstands und des Aufsichtsrats über die Verhältnisse der Gesell- {haft und über die Ergebnisse des vez flossenen Geschäfte jahres.

2) Feststellung der Bilanz und der Gewinn- und

erlustre<nung für das verflossene Geschäftsjahr.

3) Entlastung der Mitglieder des Vorstands und des Aufsichtsrats.

4) Beschlußfaffung über die Gewinnverteilung.

5) Neuwahl zum Aufsichtsrat.

Akiionäre, welhe der Generalversammlung hbets

wohnen wollen, haben ihre Aktien späteftens am

31. März cr. bis 4 Uhr Nachmittags bei

unserer Gesellschaftskafe zu hinterlegen oder ihre

Berechtigung zur Teilnahme gemäß $22 der Sagzung

nachzuweisen.

Charlottenburg-Berlin, den 1. März 1909.

W. HDocttger Imprägnierwerke Aktiengesellschaft. Der Vorsizeude des Auffichtsrats: W. Hoettger.

[104149]

Vogiländishe Credit-Anftalt, Aktiengesellschaft.

Die Aktionäre der Vogtländishen Credit-Anstalt, Aktiengesellshaft werden bierdur zu der am 83. April 1909, Vormittags 12 Uhr, im Hotel „Pohlandt“ Falkenstein i. V. ftattfindenden ordentlichen Generalversammlung eingeladen. Bezüglich der Teilnahme und Stimmberechtigung verweisen wir auf $ 25 des Statuts und bemerken, daß Aktionäre, welche der Versammlung beiwohnen und ihr Stimmreht ausüben wollen, ibre Aktien, ebenso wie die Bescheinigung über Hinterlegung von Aktien bei einem deutschen Notor, spätefieus am dritten Tage vor der Beneralversammlung, also bis eins<hließli< den 30. März 1909, während der üblen Geshäfisftunde-n uxrd zwar in Dresden bei der Deutschen Bauk, Filiale Dresden,

in Leipzig bei der Deutschen Vank, Filiaie Leipzig,

in Chemuis bei dem Chemuigzer Vank-Verein

sowie an unseren KNafen in Falkenstein, Plauen, Auerbach, Oelênis, Adorf, Klingeuthal, Schöne, Treuen, Lengen- feld und Rodewisch

zu hinterlegen haben. Tagesorduung:

1) Vortrag des Geschäftsberichts, der Bilanz und des vom Aufsichtsrat zu erstattenden Berichtes.

2) Beschlußfassung über die Verwendurg des Retn- gewinnes. j

3) Beschlußfaffung über die Entlaftung des Auf- sichtsrats und des Vorstands für das Geshäfts- jahr 1908.

4) Beschlußfaffung über die Erböbung des Srund- kapitals von 4 2 000 000 auf „w 2 550 C0C

5) Abänderung des $ 5 des Gesellihaftsftatutes, das Grundkapital betreffend.

6) Wahlen zum Aufsihterat. ;

Falkeusteia i. V., den 11. März 18089.

Der Vorstand der Vogtländischem C redit-

Auftalt Aktien deseGaR. Lange. M L.

[104096] Pereinigte Verlagsanftalten Gußav BKraunbe> & Guteuderg-Druckerei Aktiengesellschaft Kerlin.

Die $ Attionire der Vereinigten Berl anstalten Gustav Braunde2 & Sutenderg-Drukerei AktiengesellsGaft zu Berlin laden wir zu der am Dienstag, deu 30. März 1909, Vormittags 10 Uhr, eTbit, Lu 105, ftattfinderden diesjährigen ordenutlihen Generalversamm!ung bierdur ein.

Klort s “n mm ttr w S Ia 4 be

Tageëorduung: _

1) Bericht über das Geschäftsjahr 1208 5

2) Vorlage der Bilanz nebst Gewinn» und Ver» lustre@nung für 1908. E

3) Beschlußfassung über die Verteilung

ewinns.

4) Entlastung des Vorstands und des Tiffichiôrats.

5) Grgänzungêwahblien zum Luffiddtérat;

6) Besondere Anträge der Wtionäre;

selben na Maßgade der griegliden stimmungen eingedrat find.

Die Bilanz, die Gewinu». und Verlullitretnrung sowie der Geihäfisbertcht aen m Seide Laue zur Einficht für die Herren tionäre qus

Arionäre, welche ihr Stirnmret ausüben woilen, müssen gemäß $ 26 des Statuis ire Alien: oder die Depotscheine über det der Krichéban? tHinteriegte Aktien dis spüteKteus Freiiag, den L2S. Münz d. Is., Nachmittags ® Uhr, dei dem: Banlliaus Georg Fromderg s Co... Verlim, Beinen» straße 22, hinterlezen und während der General versammlung dirt lassen.

Vexlin, den il 4 1908

Vereinigte Dee Gustav Wr usa de> meaderg- aus Aknemgeicilfquit.

es eits

mot F 04) 4444 Wz:

e Ban

Sustay Vraundec