1909 / 62 p. 20 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Zeven. Konkursverfahren. 104283] | 1909, Nachmittags 84 Uhr, vor dem Groß- Königshütte, O.-S. Beschluß. 104231 uedlinburg.

Veber das Vermögen des Kaufmauus ilhelm herzoglichen Amtsgerichte hierselbst bestimmt. In dem Konkursverfahren über v ueber - Las Souferdver alten über das Bunte T2 4

Dohrn in Zeven ist am 11. März 1909, Nach- Vüdiugenu, den 8. März 1909. Viktualienhänudlers Carl Kalla in Königshütte | Kaufmanus Richard Schinzel, Inhaber der L ee L mittags 12,30 Uhr. der Konkurs eröffnet. Ver- Großh. Amtsgericht. find Konkursforderungen niht bis zum 26. Mai, | Firma Ferdinand Schinzel in Quedlinburg, Bo ent - Beilage walter: Justizrat Shmid in Zeven. Anmeldefrist | Dülken. Bekanntmachung. (104284) | sondeïn bereits bis 26. März 1803 bei Gericht an- | wird eingestellt, weil eine den Kosten des Verfahrens

bis 2. April 1909. Erste Gläubigerversammlung und | Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des jumelden. 9. N. 10a/09 entsprehende Konkursmasse niht vorhanden ist e ? R j T allgemetner Prüfungstermin am 16. April 1909, | jy Dülken wohnhaft gewesenen Ma. a Königshütte, den 9 März 1909 Quedliubur a M Gaiaidtis D { N î \ d @ 1 l St ( 1s i , j , den 9. j g, den 9. März 1909. G : Vorm tis s Mo S e E Arrest mit An- | fabrikanten Gerharv Burischeidt ist n Ab- Königliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. zum cu cen cl anzeiger un omg l reu l en aa anze gct. ¡ Beven R 11. März 1909. nahme der S(hlußrehnung des Verwalters, zur Gr- | Kottbus. Koukursverfahrenu. [104222] | mödading. Konkursverfahren (104273) i : bs “öniglides Amtégeriht edin von pen 80e Dat GMN | D E S uber Thule t Dire | e SP R Pee Tavera a (M Se Berlin, Sonnabend, den 13. März en Inhaber der Firma s N Sn Lee e Geuttettie Aub oeprulgen us BesGußsafsung des Me As M E Le in ae wies nah Es der ne D M pa E ms ger über die n erwertbaren Bermögen e f erfolgter Abhaltun s , A 1896-1905: den Haudel mit Maschineu betreibenden offenen | sowie zur Anhörung der Gläubigerversammlung Loben, G E R Cme n Ln s E e rar m lih festgestellte Kurse. NeE aats-Anl.1906/4 Haudelsgesellschaft in Firma Otto Reineckte & | über die den Mitgliedern des Gläubigerausshusses | Kottbus, den 8. März 1909. lichen Amtsgericht in öddin anßer ah G nige e Börse 13 Múrz 1909 do. do. 1899/33 Sohn in Zwickau, wird heute, am 9. März 1909, | zu erstattenden baren Auslagen und die denselben Königliches Amtsgericht. E La E *| vei. E: R E N E Syarutmueria hren eröffnet. | zu gewährende Vergütung für die Geschäftsführung | Kottbus, Konkursverfahren. [104221] | Der Geri tsschreiber des Königlichen Amtsgerichts sit, 1 Lira, 1 Löu, 1 Peseta N 1/70 46 D N E Anl ‘8631 a cdefrist b E: E) n L Lehmann hier. | der Schlußtermin auf den 8. April 1909, Vorm. | Das Konkursverfahren über das Vermögen des L y Rd E 06 e 7 Gib, fübb. W. | do. 1890, 94,01, 05/34 n 30. Un A pril 1909. Wahltermin | 11 Uhr, vor dem Königl. Amtsgerichte hierselbst | Kaufmanns Reinhold NoackX in Kottbus wird Seelow. Koukursverfahren. [104272] N 4, 1 Glb. holl. W. = 1,70 46, 1 Mark Banco Oldenb.St.-A.09uk.19 Prüfungstermin ain A AaS {12 Uhr. | bestimmt. nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hiers Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen der 501,4. 1 skand. Krone = 1,126 #6, 1 Rubel = NT do. 1903/34 . April 1909, Vor- Dülken, den 9. März 1909. durch aufgehoben. Brauerei Oderbruch zu Seelow, Gesellschaft Ï 1 (alter) P E ¡76 L e do. 1896/3

184,10b Bingen a. Rh. 05 I, IT!3i| L1. Kiel 1907 N ukv. 17/18/4 | 1.1.7 1101,10G Kur- u. Neum. alte|34 101,75bz Boum . . . 1902/81 Lk do. 1889, 1898/34| 1.1.7 196,00G : do. neue/34 1/7196, w4uis B 4 do, 1901, 1902, 1904/31 177 42D - Komm.«Oblig. 4 | 14. 101,60 —,— é Die ¿Li göbera . . | 4, L, ¡ ¿ | 4. „O Wn v4 9613| 11.7 [86 do. 1901 unfv. 114 | 1.1.7 [191,10G R B Al —,— Borh.-Rummelsb, 99/34| 1,4 ; do. 1901 unkv. 17/4 | 1.1.7 1101,10G Landschaftl. Zentral .|4 —,— Brandenb, a. H. 1901/4 4 do. 1891, 93, 95, 0134| versch.193,90B do. do, 84 101,75bzG do. 1901/34| 1,4. Konstanz . . . 1902/34| 1.1.7 193,50bzG do. Do A0 94,50B R 1880, 1891 34 : Eta, Love an zue 1,7 (101,008 Pstureubilde di do. . 184,590G romberg . ._. 1902 &. / andsberg a. W. 90, 9634| L.4.10/—,— 0. : m 00. S (arg. : Et» E s aa L 6 3 lg e A A M nig Fau Arrest mit Anzeigepflicht Königliches Amtsgericht. Kottbus, den 8. März 1909. mit beschränlter Haftuug, ist zur Prüfung der 20 ‘1ER = 20,40 4. ScBia O ( Leo an ih ad S, 1890 3 4.10/94, Fangeniala Ls 10 0 LA tr d 2 qun 20, M Le Eiseubersg, S.-A. [104253] Königliches Amtsgericht nahträgli angemeldeten Forderungen Termin auf [säinem Papier beigefügte Bezeichnung X besagt, Sächsishe St.-Rente\3 | versch. 8,1998 Puxa 1909 untv. T On L 1897 21) LAIO E O L Königliches Amtsgeriht Zwickau. Ausfertigung. Konkursverfahren. 5 : , den 4. Mai 1909, Vormittags 94 Uhr, vor T bestimmte Nummern oder Serien der bez. Svrib R D 40 e Case ¡dds o 78A N EN Äétenbera Gin. 1200 Gi Feet! ibi v r\che i s Löbau, Wesipr. Roufuröverfabren. [104228] | dem Königlichen Amtsgerichte in Seelow anberaumt. Württemberg 1881-83|34| versch.|—,— " * 1901/34 1.4. Liegniß 1892/33z| 1. do do. neul.f.Klgrundb. 3

Das Konkursverfahren über das. Vermögen des k do. j Arnswalde. [104234] | Kaufmanns Sis Nobert Röhr in Eisen. In dem Konkursperfahren über das Vermögen des | Seelow, den 5, März 1909. e Charlottenb. 1889/99| i Ludwigshafen06 uk. 11/4 do. do. | f In dem Konkursverfahren über das Vermögen der | berg, alleinigen Inhabers der Firma Lucke ck& R C un van es n F Las a Der Gerichts\hretber des Köntglichhen Amisgerichts. N 169,056 ¡Pin Rentenbriefe di do. 10s unfo. 18 4. E E A L 3 193,75G Posensche S: VE A rau a h ; zZ eme uldner gemachten E LL rd. .| 100. O z ? 4. T5 o. 1907 unkv. 4, D V CUE ° a j: rie Dettmann, geb. Poggendorf, zu | Röhr mit dem Sitze in Eisenberg wird nah er Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Vergleichs- Soldau, Ostpr. Roufurëöverfahren. [104235] G 168/65 ns e 3x| verfch.194,60G do: 1908 N unk. 18 L Magdeb.1891ukv.1910| 101, 2064D 4 Hessen-Nassau —— 101'25G .195,10B

Glenowalde if ur Abnabne dex Slsfrechnang des | folure Abboltung des SMluflernins bierdur aufe | pin guf den 80, Mürg A909, Vormitiags | g Dat, Kobe Revics ‘n Atlows ‘wis d M e 2D s s do: 1 tong A LeE L S ' J . o M . . ' C M E . D, ' “s p. 0. 4 unkv. 104 Ubr, vor dem Königlichen Amtsgericht hier | Kaufmanns Otto Redies in Illowo wird nah er —— 4 1410[10240B Coblenz Stv. 97,1900 i do. 76,80,86,91,02 N D 101,20G 101,50B

das S(hlußperzei ° Ï D D N

riefübfigenden Forderungen der Sätußtermin auf Gisen Eer E lies Amiageriit. Abt. 3. labuag ved läubknerausscufses sind e Tes a t Abhaltung des Shlußtermins hierdurch auf E“ (100 Kr| 2 M. |—— Kur undNum. (V i] veri@.19400G Coburg 1902/34] 1.1, Mainz 1900 unk, 1910

en . März 1909, Vormittags 10 Uhr, | porst, Lausitz. Konkursverfahren [104238] E G N f: ristiania . E Lauenburger 1,1,7 1101,60G Colmar( 3,9 1101, do. 1905 unkv. 15

s g , G x N Gerichtsschreiberei des Konkursgerichts zur Ginsicht Soldau, den 27. Februar 1909. Son, Pläkel 180,85B ‘410[102/25 3 90014 | 14 do. 1907Lit.R uk. 16 vor dem Königlichen Amtsgerichte bierselbft, Zimmer | In dem Konkuröverfahren über as Vermögen der | der Beteiligten niedergelegt. E R Königliches Amtsgericht. G do. [k00Lire| T Zi| versch, 54.06 ho: * 1906 ‘ukv. 114 | LL do. 1888, 91fv., 94,05 C d D A ae, ei ' 0.

101,25G Schles. altlandschaft 10125G 0 do.

Nr. 11/12, bestimmt. ffeneu Handelsgesellschaft G. Klemm in} Löbau, Wpr., den 6. März 1909. Speyer. Konkursverfahreu. [104596] bagen 1 Mile. Be leusd 3 veri, 34006 d 94 96 98, 01 03 34| vers b d ad 101,00G 94,70bzB

Aruswalde, den 5. März 1909. Forst Lausi o : :

p 9) ist infolge eines von der Gemein- ; j i Tal, Oporto|1 Milr. 2 JE6) j j

Gerichtsschreiberei 2 des Königlichen Amtsgerichts. Mulnerta gemahten Vorschlags zu einem Zwangs- D Me E Ri As Duth Beschluß des hiesigen Amtsgerihts vom ho do, [1 Milc.| 3 M. |——_ Preußische A0 101,70G Gópenid 1901 unkv. 10/4 | 1,4. do. 1907 unk. 12

Bergen, Rügen. [104233] | vergleiche BVergleistermin auf den L. April 1909, arthe15, AmkögeriLlL etra. BUUen ist das am 28. Oktober 1908 über das (L 20,495G do. 3x| versch./94,20B Cöthen i. A. 1880, 84, do. 1908 unk. 13/4

Koukursverfahreu. Vormittags 9 Uhr, vor dem Königlichen Amts- | LübdbeckKs. Koukursverfahreu. [104281] | Vermögen des Teigwareufabrikanten Karl E L510 37G Rhein. und Westfäl. 4 | 14.1100 508 ' 190 i ‘4.10110! ck 1904 90s 31 94,20G Das Konkursverfahren über das Vermögen des | gericht in Forst (Lausitz), Zimmer Nr. 10, anberaumt. In dem Konkursverfahren über den Nachlaß des Srundler in Waldsee eröffnete Konkursverfahren E 106 Pes * 172/80bz Do, do. 8 nare D Cottbus 1900 uv, Sa A Marbur 190331 i

Kaufmanns Wilhelm Schimmelpfeuni Der Vergleihsvorschlag und die Erklärung des verstorbenen Hoteliers Rudolf Huuke zu Pr.- | auf Antrag des Gemeir.shuldners eingestellt worden, ‘1100 Des, E I Sädsiiwe 4 | 14101103 10bzC qn Merseburg 1901 ukv.10|

e mmelpseunig zu 7 x E) i ; x 100 Da 2 P Schlesische 1,4.10/103,10bzG erjeburg utv.10/4 Putbus wird, nahdem der Zwangsvergleich vom Gläubigeraus\{chusses sind auf der Gerichts\reiberet Oldendorf ist zur Prüfung der nahtcäglih ange- | nachdem dieser die Zustimmung aller Konkursgläubiger, “20D j 4,195bz :

S

[i

e . __— 2

D L)

94,50bzG 84 70bzG 101,25 94,00 bzB 84,10bzG 99,90B 93,78bzG 85,00 94,00bz 85,75b 102,50V 95,80bzG 100,70B

100,70B 94,00G

s Pra Sa be L S ER S A E S

-_

M F IAAA A)

Dr & S e I AAAAAAAAA

Bot AAAB

ti Co RI j

—_—

86.60b 101,202

,

101,00bzG 95,80bz 86,40b 100,903 95,80 bzG 86,40bz 100,90B 95,80bzG 86,40 b4 100,80G 93,10 bz 84,30G 101,40G 94,50G

Ee D 6:.0 0 1907 S D Pi Pre Pr Pet Pert pee ferm fern frank pr prechen

es bt 2m] bunt O ee

Er O

I R P RO

2

eie

as pak purnb D —==ck#S

Bo. 2E.

100,90G 95,50G 101,20G 10120G : 100,80G do. bo. D/: 100,80G Schlesw.- Hlst. L.-K 94,25G do. do.

1 1 1 Do, 1 Westfälische 1 do. p 1 do. 13 | 1 do. IT. Folge/34| f! do. do. (8/1 LR ¿L

X

1

1

1

1

1

1

e o pen

S RRRRRRASEE

ch

do. 4. d

G î z p , do. 3x| versch.194,590G Crefeld L 7 Minden 1895 1902/34 26. Oktober 19083 rechtskräftig bestätigt ist, aufgehoben. des Konkursgerihts zur Einsicht der Beteiligten meldeten Forderungen und Beschlußfassung über welche Forderungen angemeldet haben, beigebraht po ¿f 2M, Scbleswig-Holstein. 4 1410 101,70G do. 1901/06 ukv. 11/124 s Mülhausen i, E. 1906/4 Bergeu a. Rügen, den 22. Februar 1909. niedergelegt. Rückforderung und Verwertung von Forderungen hat, die Frist des § 203 K.-O. abgelaufen ift, ohne aris sta 181,2256bzG do do. . 3x] versch.194,00B do, 1907 unkv. 174 | 1.4. do. 1907 unk. 164 Königliches Amtsgericht. Forft CLausit), den 10. März 1909. Termin auf Mitiwoch, den 7. April 1909, daß ein Widerspru erhoben wurde, und nahdem 0. [100 Frs.| 8 T. |—— i : j D. 1882, 88/31 / Mülheim, Rh. 16994 Bergzabern. Befanntmahung. [104276] Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgeri@jts. Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts- E E, GMSUOs erfolgt ist. M... d, “¡d 08 h v (verb 10L 0G Wo A dge 1 do. N ufv. ; E In dem Konkursverfahren über das Vermögen, des | Fürth, Eayern. Befanutmachung. 104290] M An ee Zimmer Nr. 3, anberaumt. it d. A C Et: tkevet do. 100 R. | 3 M. |—,— D Do, 180 Son 95,50bzB Ps 1904/3z| 1.4.10|94,50G Mülh., Ruhr 1889, 97/34 Kouditors Karl Konrad in Bergzabern ist zu- Das unterm 28. März 1908 über das Vermögen ede, den 9. ZLUtz L —+ 5 g Le La eee weiz. Plätze/100Frs.| 8 L. 81,20bz Sach\.-Alt. Ldb.-Obl.|34| versch.|9%5,50C Darmstadt 1907 uk. 144 102,00G München . . . . 1892/4

folge eines von dem Gemeinshuldner gemachten der Firma Spiegelrahmeufabrik uud Dampf. Königliches Amtagericht. Stübinger, K. Sekretär. Do) do. [100Frs.| 2 M. do. Gotha Landeskrd.|4 | 1,4.10/100,00G do. i 1897/34 E ees do. 10 OLuE 1 TL Vorschlags zu einem Zwangsvergleich Termin auf sägewerk in Fürth, G. m. b. H., eröffnete | Mainz. Konkursverfahren. [103034] | Speyer. Konkursverfahren. [104277] F h Giobas REUE E 1902, 0681 O DRTE do. 1906 unf. 12 S 0/95,50G Dtsch.-Eylau 07 uk. 15/4 | 1.1.7 |=,— do. 1908 unk. 19| T D.-Wilmersd. Gem994 | 1.4. 191,25G do. 86, 87, 88, 90, 94: 102,50B Dortm. 07 X ukv. 12/4 101,00b ‘04 1897, 99, 03, 042 95,75G do. 07 N ufv. 184 101,252 M.-Gladbach 99,1900 E e e T NG | de 100, WA N 03,30 Dresden 1900 uk. 1910 i do. 9, 03 N31)

5 C ; ; x S “i {g 3x| 1,5,11196,00G do. 1908 N unf. 13/4 0 Münden (Hann.) 1901|

Vergzabern, den 10. März 1909. am 13. April 1907 gestorbenen Gastwirts Autou Karoline Strieder, 4) des Hans Strieder, 5) des Speyer, 10. März 1909. bon 6. London 3. Madrid 44. Paris 3. | 2 ps (32 17 Une 189313 a Münster 1908 ukv. 18 Kgl. Amtsgericht. Schmidt in Geestemünde wird nach erfolgter Fritz Stricder, sämtlih in Mainz wohnhaft und K. Amtzgerichtsschreiberei. Stübinger, K. Sekretär. P etrorea D Dan 94. Schweiz 3, Scbwrgb.- Nud. rep 13U versch, E n 1900 32 R “1897|:

Ia s N D L

Berlin. Kounkursverfahreu. 1042471 | Abbaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. | 2—5 Erben des am 1. November 1905 verstorbenen | Strasburg, Westpr. 9 E 0 F do. 1905/34 E Nauheim i. Hess, 1902: In dem Konkursverfahren Me das H aide al Geeftemünude, den 9. März 1909. {l nag Karl On E Strieder von | Das SUTE eiésabedei über das Gal N sorten, Baukuoten u, Coupons. Ber D t S TILA 11,7 [96.10G Dresd. Grdrpfd. tin. 11/4 Er Haumburg No A O4 des Kaufmanns Adalbert Deutschland, in Firma Königliches Amtsgericht. ainz, werden, nahbem der in dem Vergleichstermine | Schuhmachermeisters Josef Rozwadowski in . « « «pro Stüds—,— Braunschweigische . -/44 l. ——. do do. VIT unk. 16/4 Nordhausen 08 ukv. 19/4

A. Deutschland, hier, Swinemünderstr. 73, ist zur | GreiCemberg, Schles. 1104244) | vom 6. Januar 1909 angenommene Zwangsvergleich | @oßlershausen wird nah erfolgter Abhaltung Et « oie Magdeb.-Wittenberge|: h, 87,00G doIIL,IV,VLNut 12/15/34 Nürnb. 99/01 uk. 10/124 | U, 1 | 1

I AAAAAAA S

E jo prr pm Jork reo jer femer

e

pi Q pl prek pk pi prr drrrk brei

| .

ckckckck —_— A —_—

Donnerstag, den A. April 1909, Vorm. Konkursverfahren wurde mit Beschluß vom 8. ds. Ms. Das Konkursverfahren über a. den Nachlaß des am Das am 27. April 1908 über das Vermögen des FF R 5 E 85/40B DO: 4 1902 w E) : 10 Uhr, int Amtsgerihtsgebäude zu Bergzabern, | als durch Schlußverteilung beendet aufgehoben. 1. November 1905 verstorbenen Privatmanns Karl | Väckermeifters Iosef Farreukopf in Speyer Fs | .| 2 M. |—,— Sachs.-Mein. Lndkred. 4

| | Zimmer Nr. 7, anberaumt. Vergleichsvorshlag und Fürth, den 11 März 1909. Christian Emil Strieder von Maiuz, þ. das eröffnete Konkursverfahren ist durch Beshluß des F do. Do U

_—

F

»

do. 4 do. . 94) do. Do 8 Westpreuß. ritter. T|35 do. do. IB\34| do. do. D864 L do. e MON LL E do. do. IT/3 [Lud 94,25G do. neulandsch. I1/34| 1.1 E do. do. M6 LE 100,75 Hess. Ld.-Hyp.- Pf. | 101206 | T XUL XVI ch./101,00G do. XIŸV,XV,XVII| do. XVIIL-XX

Co r e —_—— -—

£3

f aar D O

_ e bi C

1 ¡4 A A l

} j j

IAA J J A A A III

100 Kr.[10 T. [112,25bz do. do. uf. 16/4 1 (|

pi

«As

U

wr wr p pri

—_—A

die Erklärung des Konkursverwalters sind auf der Gerichtsshreiberei des K. Amtsgerichts. Vermögen 1) der Karl Christian Emil Strieder K. Amtsgerihts Speyer vom Heutigen nah Ab- F Banukdiskont. do, e Si E am3. Brüssel 3. | S.-Weim. Ldskr. uf.10/4

[S

] i t A —] ——

4 Gerichtsschreiberei des Konkuregerihts zur Einsicht | Geestemünde. FKonkurêverfahreu. [104268] | Witwe, Kathariua geb. Pröbsftel, 9) des Karl | baltung des Shlußtermins und Vollzug der Shluß- [Werlin 34 (Lomb. 44), Amsterdan der Beteiligten niedergelegt. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Wilhelm Eæail Strieder, 3) der Elisabetha verteilung aufgehoben worden. Mhtistiania 45. Jtalien. Pl. 5. Kopenhagen °. oy p uk. 8

[ck,}

2 de

bl prr erer pre rem Pren Pre Pera prnn

con —_—l—I

C

4

-

C ck Hck C2

(wr) wr wr Dr [P |

-

F Jen A bt bt Q O A De:

I AA

- e

«A0 [At ,

Tj pen pre fra pre jem perredk era prr

«‘ . 5

-

L erl È T

1.7 [16/102,00G . 195,20G 31101,30G 41101,70G 102,00G 195 20G

pi i k

1 1 4 x x

C5 H ck ck dr

E

pk prr

3 ers

V

L A pad Lf; Junk J e =n8 E A

e

ck ck

co)

j

O

j \

1 1 1 r

eh s 1

ck ch

S

Fnd frei fert fet ft brt brd l r

p I e p

_— pr prá jet jut jt

:

H

L | 1 sowie zur Anhörung der Gläubiger über die Grstattung | Kaufman y - : D uüd 16,299bz zlzische Eisenbahn. | 1:4.10/101,30G îren H 189° do. 07/08 uf.17/18/4 É g \ g ufmanns Karl Spohn von hier wird zur Ab Mainz, de n 6. Münz 1909. A Straëburg Wpr., den 10. März 1909. N Ph dle e do tonv. 34 l j: i Düren A Bol fonv. U Li dodi, 08to.96-98,05 06 38 } bLV N ; erzoglihe3 Amtsgericht. ; ' 0. 0. z y 4 o. 3) do. - an die Mitglieder des Gläubigerausshusses der Amtsgericht, Zimmer Nr. 6, auf den 24, März zoge Amt2g Tuchel. Konkursverfahren. [104227] Î perials alte E Wismar-Carow A | I do. 1905L,M, ufv.11/4 | versh.}101, Offenbach a. M. 19004 | 1 do. mittags LO Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte | Greiffenberg i. Schl., den 3, März 1909, Ksukursverfahreu. ues Russisches Gld. zu 100 R.|-—,— Provinzialanleihen. 76/34| 1.5.11 d 1902, 05/34 93,80G Si ¡¿XX11] 1101,90 Tuchel am 6. Septewber 1905 verstorbenen Kauf- s f 4,195b 1908/4 | 102,70G e 88, 90, 94, 00,08 8 veri .193,90 Offenburg 1898, Os 93,50 bz SÄch1.Ed. Pi X [3x veri. Ge LDS

3 Abnahme der I B dur rechtskräftigen Beschluß vom 7. Januar 1909 ck ; ca Lten SLErs A | J r H Schlußrehnung des Verwalters Fn dem Konkursverfahren über das BYermögen des bestätigt ist, hierdur aufgehoben. des Schlußiermins hierdurch aufgeboben. Melhg. Friedr.-Frzb 8 Í do. Grundr. O, LITÉ do. 02,04 uk.13/14/4 do s = j 3 —,— | ¿ „Obl.V,VI| der Auslagen und die Gewährung einer Vergütung | nahme der Schlußrehnung Termin vor dem hiesigen Königliches Amtsgericht. E a n GUIA 8 |—— S A A L 033 do. Kom.-Obl Shlußtermin auf den 31. März 1909, Vor- | d. Js., Vormittags 93 Uhr, anberaumt. Meyenburg, Prignits. [104230] Das Konkursverfahren über den Nachlaß des zu 500 gl—,— ! bo“ 1900,07 uf. 13/14/4 | versch,|100 do. 1907 N unk. 15/4 100,75bz S i a 18 j Berlin-Mitte, Neue Friedrichstraße 13/15, IT1. Sto, L. 8gericht. C Ï 5 herikanische Noten, große . 4, Brdbg. Pr.-Anl. ‘tiv otitn E Anigt Auge Das Konkuréverfabren über das Vermögen des | manns Johann Shwelter zu Tuchel wird ne) Fp. do. kleine M06 | po po. - 1899/81 99/4 95/3 86,60G do. red. bis KXIT 4 [1.1.7 [102,00G

S

nl Zi 113/115, bestimmt l 1 mmer , bestimmt. ' F ‘Do. o. fleine . | do. s ; s / Grossemkhain. [104256] | Kaufmanus Carl Camin hier ist, nachdem der | ¿xfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurh Coup.zuNew York Cf endstr. S.XXII 4" | 139 |101,50G Duisburg ‘5 “12/13 E 1902N134 j do bis SEA E 1G L L EG do. 1909 ukv. 15 N'4 eine 1903|: z 1

. pen perndi pre prr jet:

Berlin, den 1. März 1909. Das Konkursverfahren über den Nachlaß des a in dem Vergleichstermine angenommene Zwangsver- / L S120 r: Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerißts | 25. Oktober 1908 in Priestewitz verstorbenen | gleich dur rechtsfräftigen Beschluß bestätigt i AMIIEYONER: De O MES, Belgi C Do R Sat A: ; ,00B : f : nl tätigt ist, Tuchel, den 6, 1 Wiknische Noten 100 Kronen . |112,45bz do. do. XX1/34 95,75G c |: E | 100,75G ; ; : Berlin-Mitte. Abteilung 83a. Strohflechters Julius Meyer ist nach Abhaltung aufgehoben. wad en lies Mntdaeridót s glische Banknoten 1 £ . . 20,4906) Hann.Pr. A.V,R. | —,— do. 1882, 85, 89, 96/31 ' forzheim ._- - Verschiedene Losanleihen. Berlin. Koukursverfahren. [104251] des Schlußtermins aufgehoben worden, Meyeuburg, den b. März 1909. —— Französische Banknoten 100 Fr.|81,3ber. bzB do. do. _Ser. IX/35 In dem Konkursverfahren über das Vermögen Großenhain, den 4. März 1909. Der Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. | Viersen. Koufursverfahren. [104282] Wolländische Banknoten 100 -fl.}169,05bzG do. do. VII VII1/3

Das Konkursverfahren über das Vermögen tes Falienische Banknoten 100 §£./81,15bz Ostpr. Prov. VII—X/4 |

ä ] 1902 N34

l.

des Kaufmauus Gustav Wachsmundt in B j Königliches Amtsgericht. Miinchenm. 104292 / E, ela, L

f f ch n Bertin S [ || Mühleubefizers Jakob Brefser in Neersen [F ische Noten 100 Kr. . do. do I—X 34] L

1.

L

1,

' do | MLAO 86 io N14 101,00G R“ ** 1899 Nd 93,70B , 1908 N unkv. 18/4 E . konv. u, EN 7 [93/'60G Eibina .* u

L do. 100,75G Bad. Präm.-Anl. 1867/4 | 1.2.8 [160,20bzB 100,60G do. 0534| 1.5.11, Braunschw. 20 Tlr.-L.|—| p. St. [196,30bz s rv ; 9 1.7 [100,90G Hamburger 50 Tlr.-2.13 | 13 |—— Le lauen 190 | 1.1,7 1101,30G übedcker 50 Tlr «Lose 2b LS E 01,3003 D. | N Oldenburg. 40 Tlr.-L. 2 1127,50bz 96,25G Posen . «. » + - 1900/4 101,19G Sachsen-Mein.7 Fl.-L.\|—| p.St. | H 101,70B do. 1905 unk. 124 | 101,10G | Augsburger 7 Fl.-Lose|—|pr. St.[—,— M do. 1908 X unkv. 184 100,75G Göln-Mind. Pr.- Ant. /34| 1.4.10 |136,40bz 94/%5G do. 1894, 1903/34 94,00bz Pappenh. 7 Fl.-Lose|—|pr. St.|—,—

B Potédam. A IAlZA T E uedun9, ur. O | S E ile u. Obl. Deutscher Kolonialgesellshaften. 101,10G | Regensburg 08 uk. 18/4 10600 | Anteile n Q 2.B13 | 1.1 195,00b4

101 10bs | do. 97M 01-03 8/34 vei G | Ostafr. Eisb-G. Ant. 3 | L1 [—— -# 3.196, 0. è 8 ú. e „di C p . B L. ° 10/100,80G Remscheid 1900, 1903/3x| 1.1. (v. Reih m. 9 /oBini

7 194,30G dtIV ... 1899/4 | 14.10|—, _u. 120 ‘/o RUCZ. gar. es 2E 101,20bz N 1891/34| 1.1.7 |—,— Dt.-Ostafr. Schldv\ch. [34] 1.1.7 96,00&

Roftod . . 1881, 1884/34] 1.1.7 | i (v. Reich sichergestellt)| |

1

O

l 4 4 3 3 3 4 5 4 1 1 4 4

Cuvrystraße 18, ist zur Abnahme der Shlußrehnung | Grümstadt. 1042781 | Das Kgl. Amtsgeriht München 1, Abteilung A i r S he Bankn. 100 Kr.|85,45bzG «ov. VI, VII4A des Verwalters und zur Erhebung von d Oeffentliche WeléuitimdiE ) für Zivilsahen, hat mit Beschluß vom 10. März wO pi Hessen Snuras eingestellt, nachdem sämt- po. e e 1000 Kr. 8545bzG Pn: 894,97, 1900/34| dungen gegen bas Schlußverzeihnis der bei der Ver- | Das Kgl. Amtsgericht dahier hat unterm Heutigen j 1909 das unterm 1. September 1908 über das Ver- Fe eteiligte Gläubiger ihre Zustimmung zur Auf» "Musi do. p. 100 R.|215,60bz Posen. Provinz.- Anl. 34] teilung zu berüdsihtigenden Forderungen der S(hluß- | folgenden Beschluß erlafsen : Das Konkursverfahren | mögen des Delikatessengeshäftsinhabers Her- he Vis erteilt haben. x + Do. . „900 R,/215,60bz „do, do. 1895/3 A Ems . 1903/34 termio Zuf den 31. März 1909, Vormittags | über das Vermözen des Handelsmauus Heiurich | maun Herzog in Müucheu eröffnete Konkursver- levsen, den 1. SLaes L : . 5,3 u. 1 R|21566bz | Rheinprov. XXYRET ersch.[101,6006 | Srfurt 1898, Ti N13 11 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht Berlin- | Rahn VUAL. in Carlsberg wird aufgeboben, | fahren als dur: Zwangsvergleih beendet aufgehoben. Königliches Amtsgericht. chwedische Noten 100 Kr 112 30b X u XXTII 32 0 98 15G do. 1893 N, 1901 N34) Mitte, Neue Friedrichstr. 13/14, 111. Stock, Zimmer | nahdem der im Termin vom 23. Januar 1909 an- | Die Auslagen des Konkursverroalters und die Ver- | Volkach. Bekanntmachung. [104598] Schweizerische Noten 100 Fr.181,30bzB Lo ““XXX 36 LLT 195, 765G Essen dds É Tie 106/108, bestimmt. genommene Zwangsvergleih rechtökräftig bestätigt | gütung der Mitglieder des Gläubigerausshufses | Das Kal. Amtsgericht Volkah hat mit Beschluß Wollcoupons 100 Gold-Nudel 323,000 do. ITI-VIT, X, XIT- Do 1879, 83, 98, 0131| Beclin, den 2. März 1909. worden ist und Schlußtermin stattgefunden hat. wurden im Schlußtermin vom 10. ds. Mts. in der | von heute das Verfahren in dem Konkurse über das do. do. Éleinet—,— XVII, XIX, Mlensbura. - - ¿1901/4 Der Gerichts\chreiber des Königlichen Amtsgerichts Grünstadt, den 11. März 1909. aus dem Terminsprotokolle ersichtlihen Höhe dur | Vermögen des Metgermeifters Johann Voll 6 XXIV-XXVIIL 4A fig 1896/33! Berlin-Mitte. Abteilung 84. Kgl. Amtsgerichts\chreiberei. Beschluß festgeseßt. in Volkach eingestellt, da eine den Kosten des F Deutsche Fonds. XXIX 134) versh./95,00G Frankf. a. M. 06 uk. 144 | ) Staatsanleihen. do. XXVIT unk. 16 95,00G do. 1907 unk. 18/4 |

Berlin. Koukursverfahren. [104249] | Wamburg. Konkfurêverfahren. [104260] | München, den 11. März 1909. Berfahrens entsprehende Konkursmasse niht vor- XVIII T S O0RIRÀ

Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Das Konkursverfahren über das Vermögen des er Gexitssreiber: handen ist. Disch. Reichs-Schah: 4) S L ALV 88,00G p: 1908 N nte N D Es pa 189513 17 1854 Ausländische Fonds.

Kaufmanns Martin Moser in Berliu, Neue | Kaufmauns Sem, richtig Semy Bandmaun, | ü (L. 8.) Dr. Weyse, Kgl Sekretär. Volkach, den 10. März 1909. M fällig 1. 10, F Scchl.-H.Prv.07 ukv.19| —— Do: 1901 N/34| 1.3.9 |—, Saarbrüden . . 1896/34| 1.4.10|—, Staatsfonds. i

Frier abe M Gang: A I N Tae 6, | unbekannten Aufenthalts, alleinigen Inhabers der ACemors: R O Parr Gerichts\hreiberei des Kal. Amtsgerichts. d e T O He do, a s 12/15 t do. Dee 3L| 1,5. n St Johanna. S. (2/24 L c Argent. G IRS Ó N OR rma: Ferdinan , i, nachdem der in dem | Firma S. Vaudmanu, Hamburg, wird nah Vas K. Amt8ge ürnberg hat mit Beschluß | wanuzleb L 3] ; *. 1 40910! EA o. 02, VO ulv., L2/ De 2e Fraustadt . . . « 1898 34| 1.4.10, 0. 9613 | LLI Fs : ( '

Vergleichstermine vom 14. Januar 1909 angenommene | erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch | vom 10. d. M. das Könkursverfahren über das Ver- E q E. L: R "Di. Reid{/s-Anil. uk.18 | 1410 103/25bzG do. Landeskli.Rentb.| and Sreiburg i. B, Zas ‘2 Sönebera (Auto U :4.10|— M, ult. Män E

Zwangsvergleih durch rechtskräftigen Beschluß vom | aufgehoben. mögen der Kutschersfrau uud Spezereihäudlerin | Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des [Ff do Do. 34) versch. 86, 10bzG 4. E S ur Os D i r ufo.18/4 | 14.1010 : Î 2 1100,00bzG

F U Peck Y N erk J f f I _—

1 1

n Vi Prt Part Pt Wis Pert Pert C7

OSEL

-— -————

e

I gi pri per pri prt pee fem pee pr Pre prak leere jrredk pr jer frrrek jeredk ° B l e

e pi

“ae

pk pmk per pre jk H

.

_—— _—— —_I—A—J

A [ L

pmk pt jk pem CFU

do. do. x ; l 20bz Westf. Prov.-Anl. IIl 0/101,10bz do do. 07Nufv.18/4 | 14. do. inn,Gd. 1907 100/00bz

14. Sanuar 1909 bestätigt ift, aufgehoben worden. | Hamburg, den 11. März 1909. Käthe Hacker in Nüruberg mangels einer den | Kaufmanns Paul Wolter in Wanzleben ist zur | do. 20 Märzl vers, S 10bz | do. 1V,V ufv.15/16/4 1102,20bzG günemmatdeSv. 0009 do, do, 1904N|34| 1.4.10/94,: do. Anleihe 1887 100,0 t 100,00bzG

Berliu, den 2. März 1909. Das Amtsgericht. Abteilung für Konkurssachen. | Kostea des Verfahrens entsprehenden Masse eingestellt. | Prüfung der nahträglich angemeldeten Forderungen F +4 Schukgeb.-Anl. do. ürth i. B. 1901 uk. 10/4 Schwerin i. M. 188 141010126 E gs s 08 unk. N 1901/34 SERRN an ukv.10/4 | 1.4. ( h F 100,00b¡G 98,25bzL

i 9 C do. , Ft T do | L

Berlin-Mitte. Abteilung 84. Jn dem Konkursverfahren über das Vermö Gerichis\hreiberei des K. Amtsgerichts. ; 1.1.7 1102,10bzG do. IV 8—10 ukv.15|34 ‘1907 N unf. 12/4 i 902 ukv.12/4 | 14. A do. abg.

A E ez gen des , S 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hier euß. Schatz-Scheine C ulda un

Berlin. Konkur®êverfahren. (104250! | Schlossermeisters Audreas Kunze, früher in Nürnberg, Befountmachung. [104274] f anberaumt. o ia i a fällig F 10. Es H : abfpr Pr ant Bolienk. 1907 N ufo 184 Spandau . . . . 1891/4 | 1,2, do. Innere 98 90 bz | ‘1314 | 14 due, o, V N E

1

1

1

O

Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts | no1zminden. Konkuröverfahren. [104294] | Nürnberg, Liber März 1909. Termin auf den 24, März 1909, Vormittags

Fand 2] fet fn dent rens S

do. 1907 un

95 70bz 96,10bzB 87,30 bz

, do. s‘ L 101,00B Stargard i.Pom. 1895/34| 1.4. do. äuß.881000L£ 94,50G Stendal 1901 ukv.1911/4 17 |-,— do. 500 £ 94,00G do. 1908ufv.1919/4 | 1.4,10/101,25 et.bzG | do. 100 £ 101,20B do. 1903/3z| 1,4,10/94,50G do. 20£ 101,20B Stettin Lit. N, O, P/34| 1.1.7 94, do. Ges. Nr.3378| 93,75bz do. 1904 Lit. Q/34/ 1,4.108 L Bern.Kt.-A.87 kv. Stuttgart . . 1895 N/4 | 1,61 J Bosn. Landes a. do. 1906 N unf. 13/4 | 1,1. : do. | 199 E do 1902 N3i| 1,2. 94,90G do. 1902ukv.1913 98,40G i Thorn 1900 ukv. 1911/4 | 1,4, Buenos-AiresPr. X OUG do. 1906 ukv. 1916/4 | 1,4. do. do 64,50B_ 1895/34| 1,4, B Cs M ins 64,30à,25bz iel ulg.Gd-Hyp. Ot B 117 [94 9Hr 241561 bis 246560

i i 5r 121561 bis

Wiesbaden * 1900, 01/4 | 1.4.10/101,: 136560 . 102,20bzG

do. 1903 111 ufv. 16/4 | 14. : 2r 61551-85650 102 20bzG

do. 1903 IV ukv. 12/4 | 14.10, Ir 120000 '

do 1908 N rüdck b.37 4 4, Chil. Gold 89 gr. ¿Aa O

do: "1879, 80, 83/34| verih.{—, do. mittel 1.7 |92,20bzG

do. 95, 98, 01, 03 N/34| 1.4, l do. kleine ‘1.7 193,00bz¿G Sorma i... 1901/4 | 11. do. 1906 a 90 90bjG

do. 196 unk. 12/4 | 14. Chines. A 500 £ 1.7 1105,50bz 0

. / Í pa 5 4.10|—, do inn. kl. Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Vevern, jeßt in Brauuschweig wohnhaft, ist zur Das K. Amtsgericht Nürnberg hat mit Beschluß | Wanzleben, den 8. März 1909. # o Je 1 V—-VTI|34| 14.10l-=,— Gießen 1895/34 Kaufmauns Wilhelm Kiesling in Berlin, | Prüfung der nahträglih angemeldeten Forderungen | vom 10. d. Mis. das Konkursverfahren über das Königliches Amtsgericht. 5 "E ls Ie I do Rosenthalerftraße 37, und Winterfeldstraße 30 s, | Termin auf den 23. März 1909, Vormittags Vermögen des Weinhändlers Josef Strauf hier Preuß tent Saanlethe | 14 Kreis- und Stadtanleihen. Glauchau 1894, 1903/33 Firma: A. Reppin Nacchfgr., ist zur Abnahme | 104 Uhr, vor dem Herzoglichen Amtsgericht in als dur Schlußyerteilung beendigt áufgechoben. y V B vericch.196,00bz AnklamKr.1901ukv.15/4 1.4.1046, Gnesen 1901 ukv. 1911/4 der Shlußrechnung des Verwalters und zur Erhebung | Holzminden anberaumt. Nüruberg, den 11. Vêärz 1909. Tarif- Æ. Bekanntmachungel ; do. vers.{86,20b lensburg Kr. 1201s L117 |—, do. 1907 ukv. 1917/4 von Einwendungen gegen das Schlußverzeichnis der | Holzminden, den 9. März 1909. Gerichts[hreiberei des K. Amtsgerichts. 9 N i i 2bù 20A,10bz Na, ilm. u. T 1 | 1410 y do. 1901 bei der Verteilung zu berücksih1izenden Forderungen H. Fröhlich, Gerichtsobersekretär, Opladen. [104599] der Eisenbahnen. _B 101,50B De ‘000 Gruút.15(4 | 14. L sowie zur Anhörung der Gläubiger über die Er- | Gerichtsschreiber des Herzo„lihen Amtsgerichts. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | [104298] i E 909 unk. 18 102.0 do. do. 1890, 1901/34| 1.4. 2 Graudenz 1900 ukv. 10/4 POtung der Auslagen und die Gewährung einer | Jülich. Koukursverfahren. [104595] | Kaufmaunus Carl Feldmaun zu Schlebus fol | Am 15. März 1999 wird im Bayerish- E o t 0.75,18.79,80 Aachen 1893, 02 VIII Gr.Lihterf.Gem. 1895/34 ergütung an die Mitglieder des Gläubiger- | Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen die Schlußwverteilung erfolgen. Die zu verteilende | Sächsishen Güterverkehre (Tarifhest 9 die N do, v, 92, 94, 1900 do: 1902 X ukv. 12/4 Güstrow . . . . 1895/3 ausschusses der Schlußtermin auf den §1. März | des Schuhwarenhäudlers Laureuz Reuter in | Masse beträgt „46 187,34, Die zu berücksichtigenden | Station Kieriß\ch in den Aus - t ¡F 6 für © 1902 ufb. 10 do. 1908 unk. 18/4 | 1,4. s Haders tenen ¿i 1908 1909, Vormittags 11} Uhr, vor dem König- | Jülich ist zur Abnahme der Shhlußrehnung des Ner- | Forderungen betragen M4 52 040,07. Ein Verzeichnis | B stoff N B B k REMLIRL S d- f ; 1904 ufb. 12 do. 1893'34| 1,4, agen 1906 N uf lichen Amtsgerihte Berlin-Mitte, Neue Friedrih- | walters, zur Erhebung von Einwendungen gegen dag | der zu berücksihtigenden Forderungen ist auf der station einbezoc én B i gt Mär ‘11909. 1907 ultb, 26 Altenburg 1999 A114 alb U j straße 13/14, IIL Stock, Zimmer 106/108, bestimmt. | Schlußverzeichnis der bei der Verteilung zu berüd, | Gerichts\hreiberei des Kgl. Amtsgerichts Opladen } Kgl Gen ‘Dir. d. Sächs Staatsei ubahuen, h Í E AlorSo 1 n 19 4 6 Ach pi 1900 N'4 Berliu, den 3. März 1909. sitigenden Forderungen und zur Beschlußfassung der | Ur Einsfihht niedergelegt. * als geschäftsführende Verwalt INSRURO O e » «d f. iel do: 1887, 1889 1893 '34| verf ; do. 1905 X ukv. 12/4 Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerihts | Gläubiger über die niht verwertbaren Vermögens- Opladen, den 11. März 1909. 9 Ss AEA dad E ns unt Apolda - - 1895/34 A i 1 Berlin-Mitte. Abteilung 84, stüde der Schlußtermin auf den 1. April 1909, Dec Konkursverwalter: Dr. Hoever, Rechtsanwalt. | [104600] do. Aschaffenb. 1901 uk, 10/4 Berlin. Konkursverfahren. {104248} | Vormittags 9 Uhr, vor dem Königlichen Amts- Ostrowo, Bz. Posen,. [104224] Staats - und Privatbahn - Tiertarif. do. Augsburg L 1014 Das Konkursverfahren über das Vermögen der | gerichte hierselbst, Zimmer Nr. 2, bestimmt. Koufkfursverfahren. Mit Gültigkeit vom 1. April d. J. wird der zur do, Ldsk.-Rentensch. do. 1907 unk. R: offenen Hondelsgesellshaft Bawliza ck&« | Jülich, den 9, März 1909, Das Konkursverfahren über den Nachlaß des am | Zeit nur für die Abfertigung von Kleinvieh in D G A Sh. Schröder in Berliu, Unterwasserstc. 7 und Adler- Theiß, Amtsgerichtssekretär, 27, Kult 1908 zu Radlow verstorbenen BVau- einzelnen Stücken eingerichtete Bahnhof 4. Klasse BremerAnl 1908 uk.18 pee 10, ift infolge Schlußverteilung nach Ab- Gerihtsschreiber des Königlihen Amtsgerichts. uuternehmers Franz Xaver WMiuifter aus Moder O.-S. für den gesamten Viehverkehr eröffnet. do. do. 1909 uf. 19 altung des Schlußtermins aufgehoben. Kirchhain, N.-L. Ronfuréverfahren. [104237] Przybyslawice wird nah erfolgter Abhaltung des Kattowitz, den 10. März 1909. A do. do. 1887-99 Berlin, den 3. März 1909. Jn dem Konkursverfahren über das Vermözen der Schlußtermins hierdurch aufgeboben. Königliche Eisenbahudirektion, E do. do. 1905 unk.15 Der Gerichtsschreiber des ien Amtsgerichts | Vraucrei Wilde Gesellschaft mit beschräukter Oftrowo, den 9. März 1909, zugleih im Namen der beteiligten Verwaltungen. do. do. 1896, 1902 Berlin-Mitte. Abt. 81. Haftung Kirchhain N -L. ist zur Prüfung der Königliches Amtsgericht. N Hamburger St-1206 Büdingen. KRonfureverfahren. [104293] | nohträalih angemeldeten Forderung Termin auf den Ostrowo, Bz. Posem. Beshlufß;. [104223] M do, 1907 ukv. 15 In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | 31, März 1909, Vormittags UA Uhr, vor | Das Konkursverfahren über das Vermögen des Verantwortlicher Redakteur: S do. 1908 unk. 18 David Geßner Ux. in Rinuderbügen ift zur | dem Königlichen Amtsgerichte in Kirhhain N.-L. | Gastwirts JIgvaß Jerzyk zu Raschkow wird | Direktor Dr. Tyrol in Charlottenburg. # do. St.-A.J.-Sch 09 Abnahme der S{lußrechnung des Verwalters, zur | anberaumt. mangels einer den Kosten des Verfahrens entsprechenden li E unkv, 19 Erhebung von Einwendungen gegen „das Scluß Kirchhain N.-L.- den 5, März 1909, Maa eingestelt Verlag der Expedition (Heidrich) in Berlin F do, rzeihnis der bei der Verteilung zu berücksicbitgen- ramm, rowo, den 9. März 1909, Druck der Norddeutshen Buhdruckerei und Verlagb- den Forderungen der Schlußtermin auf den L. April Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. Königliches Amtsgericht. Anstalt Berlin hen S belmftraße Nr. 32,

D

f. 12/4 1905/33

Jr 1 M M Mr L O R n n d D Fi fs pi s A O O A

O OOODE

(=

-_— _— . _— pu bum ft pra frendi pre erret pur pr jun per prnn

R S E E E jm prt fend pern prt a}

dus pu Pt 1m O P J bt —] QO —A ©

c L i

dund pund J J

. G

Eta o E Bo L 1A E, F

cs co e —_ A t A e-r

b Co

S

i 1903, 0534| vers.93,8 i , 50 £ 17 E v konv. 1892, 1894/34] 1.1. 806 do. 96 500, o 4. 102,10h) Zerbst . . . . 1905 IT/34| 1,1, d As 102,10bz do. Tients.P Int. 4.10 1101,40bzB do, 8 500, 100 £ 3. S0bz

By Ey R d D ps

R Et E T G S E PAS

r i D E, O-

do. 1907 unkv. 18 do. 76, 82, 87, 91, 96/34 do. 1901 X, 1904, 05/34 ier. . 1904 T4 1876, 78/34

1882/98/34 do. 0. Kaisersl. 1901 unk. 12/4 . Hdlôkamm. Obl.|34| 1,1, do. konv.|34 . Synode 1899/4 | 1,1. Karlsruhe 1907 uk. 13/4 h unkv. 19/4 | 1.1. do. fy. 1902, 03/34 Be tet 18b8 1800| add: 1808 229 19104 elefeld é ¿ feld G 1902/0814 | 1.4. do. 1904 unkv. 14/4

—l S S

Städtische u. landschaftl. Pfandbriefe.

Om L E

s s

e

do. Dänis Egyptische r: 12500Fr do. 2500, 500 Fr. 5.11 |—,— Finnländ, Lose. . / 171,00 et.bzG

alenb Cred vers do. St.-Eib.- 6.12 1—,— Wr 7 D. E. künd j Freiburg.15 Fr.-L.'fr.Z.|4é p. b9'10G

Sl e

* 1902

2 S

A _— D

—_—-

ES

A4 ed Dn t pa pam Ly ps pes pet §-s Ps Fi fet C 4 D) prt pen jt pn J brs o