1909 / 66 p. 27 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Ÿ

frift für die Konkursforderungen bis zum 14, Mai auzuersivale 9, wird nah Abhaltung des S{luß- Verwalters, zur Grhebung von Einwendungen gegen sichtigenden Forderungen und zur (pelMlußfafung fis ; j y d Anzeigefrist bis zum | termins hierdur< aufgehoben. das Schlußverzeichnis der bei der Verteilung zu be- Gläubiger über die niht verwertbaren ermö j 92 g een und Aujetgetait A Dresden, den 16 Mär 1909. rüdsihtigenden Forderungen ist der Shlußtermin auf | stü>e sowie zux Anhörung der Gläubiger über bie i: Bör EN - Beilage

“Sine dea Königliches Amtsgericht. den 5. April 1909, Nachmittags 5 Uhr, vor Erstattung der Auslagen und die Gewährung ein

De 'SerldtelSrciter tes Faulóliden Amtsgerichts. | mschweiler. Bekauntmachung, [105971] ei 7 gli@en Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Erding an die Mitglieder des Gl bigeraus Guse ; it n D cuts dh en N e í d) ant z ei Q er und @ óni gli h Pr eußis h ent St a at 6 an 3 Q er Y ®

Weimar. Koukfurêverfahren. [105931] | In dem Konkursverfahren über das Vertnögen Neunkirchen, Reg.-Bez, Trier, den 11. März 1909. Vormittags 10 Ube, pee den Kön lier 709, 1909.

Ueber das Vermögen der Margarethe Bamberg, | 1) des Restaurateurs und Markscheiders Frauz : iht. gerihte hierselbst bestimmt. 2 ® 9 Á geb. Görmar, in Weimar is am 16. März | He>ers in Aachen, Mittelstraße 14, 2) dessen Königliches Amtsger S 1 4 G GG B l ; g, den 11. März 1909, ) L ® cln onnerstag, den 18. Mär

1909, Nachmittags 4 Uhr, das Konkursverfahren | Sohnes Erich He>kers, geschli< vertreten dur | Neurode Konkursverfahren. [105970] Der Gerichts\reiber des. Königlichen Amitsgerichtz, M E E L E g M G E Ma

97,25

95/606 101,50B

eröffnet worden. Konkursverwalter: Rechtsanwalt | den genannten Franz He>ers, ist ein Termin zur | Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen n R essen 1896-190513 | .482,75bzG Bingen a. Rh. 05 I, 11/33 Kiel 1907 N uky, 17/18) .1,7 1100,75hz Kur- u. Neum. alte/3x 34

95,30bzG

pi J

Parßsh in Weimar. Erste Gläubigerversammlung | Anhörung der Gläubigerversammlung über Ein- | des Väckereipächters Paul Schölzke in Kunuzen- j ; D anein Prüfungstermin den 14. April | stellung des Konkursverfahrens wegen Mangels einer | dorf ist zur Abnahme der Schlußre<nung des | Tegernsee. Bekanntmachung. [106254 Amtlich festgestellte Kurse. A diee 1906/4 | L5.11[10L,506G | Bibe A l [fv 17/18, 100,75 134) 1909, Vormittags 10 Uhr. Anmeldefrist für | den Kosten des Verfahrens entsprehenden Konkurs- | Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen Das K. Bayr. Amtsgericht Tegernsee hat dur [F li Börse, 18 Múrz 1909| do. do. 1899/34) 117 [__—_ S “** * 1900/38 S4 1901, 1908 190413 G 93/60; a K do. neue/34/ die Konkursforderungen und offener Arrest mit An- | masse auf den 27. März 1909, Vorm. 114 Uhr, | gegen das Shlußverzeichnis der bei der Verteilung Beschluß vom 15. März 1999 das Konkursverfahren } Berliner Börse, 18. ¿ *| do, do, 1895/3 | 1.4.10|— 44 191, 05181 Mniadbera ROO 2s 100 308, do omm.-Oblig.& | jeigepfliht bis 10. April 1909. an hiesiger L E, ¿u Me WN gendes B trungen i zur Gu, “p M aperiaaen “ap ie Mei ons Iosef L 1 Frank, 1 Lira, 1 Lö, 1 Peseta == 0,80 4, 1 öfterr Med. -SBldv. 708 L do! 18963 do. 1901 unkv. 11/4 | 1 190;40bz do. Ls A187 / , . ä . î Ü verw aren eter, sirußer in + MAuUirin w Ï , N -Glb, = 2,00 46. 1 Glb. ósterr. W. = 1,70 4, 0. on), Unl, 86/7 Boxrh.- Ri elsh. 99131 q 714 | a q‘ D Ó R E O Bahre E E tete Sl errt | en Uaplängid F pas de E de a B B ie, 1901, 98/8 01 94 weig 0G Bast. Sevi 41

o

Weimar, den 16. März 1909. / 4 ] s (l i S ; 1 Krone dsterr.-ung. W. = 0,85 4. O | Der Gerichtsschreiber Köntgl. Amtsgericht. Verwögensstü>ke der Schlußtermin auf den 6. April | keit der Masse eingestellt -= 19,00 4. 1 Glb. holl. W. = 1,70 46. 1 Mart Bit Oldenb.St.-A.09uk 19/4 101,60bzB 1901/31 Konstanz .. , , 1902/34| 117 |— 4 do, D O ñ 11,7 [101,00B Ostpreußische i ne do. FNES do. 3 |

des Großberzogl. S. Amtsgerichts. Frank fart, Main [105991] | L909, Vormittags 141 Uhr, vor dem König- Tegernsee, den 15. März 1909. 1,60 46, 1 sfanb. Krone = 1,125 46, 1 Rubel | Sl t L 101 / | ( ( |

Grua f : S i j s ; E 216, er ubel = 3,20 4. 15 Do. do. 1903/34 94,50B Breslau 1880, 1891/31 ‘oto. 1900 Tufv.10/4 |

Weissenfsels. Konkurseröffuung. [105917] Konkursverfahren. Fen intageriqhie hierselbst, Zimmer Nr. 15, Gerichtsschreiberei des K. b. Amtsgerichts. Reiber, 216 4. 1 Ui 90 m 4 Peso (Gold) do. do. 18963 7 8450B Drolibetk r Oa nte Mun ge. | 1 estimmt. Tilsît. Konkursverfahren. [1059247 N = 4,20 4. 1 Livre Sterling = 20,40 4. S.-Gotha St.-A.19004 | 4.10! do. 1895, 1899/33

i E do. lnd\<. Schuldv. /4

93,00 bz Pommersche ..,., 134

Ueber das Vermögen des Schuhfabrikauten | Das Konkursverfahren über das Verm3gen des : 5 ; S.-G: t | N Sangensalia 10088 Louis Krause in Weißenfels, Klosterstraße 13, ist Architekten und Vauuuternehmers Chriftian | Neurode, den 13. März 1909, Das Konkursverfahren über das Vermögen dez M Die einem Papier beigefügte Bezeichnung X besagt, | Sächsische St.-Rente|3 | versch.186,30bzG Burg 1900 unkv, 10 (4 / “ne Polin 1897/33 heute, Mittags 12 Uhr, vondem Königlichen Amtsgericht | Häusel, hier, Privatwohnung und Geschäftslokal : Königliches Amtsgericht. Kaufmauns Karl Schumaun in Tilfit, deutshe M daf nur bestimmte Nummern oder Serien der bez, S s gui Bs | —,— Cassel e e 1901/4 101,00G Ler O. 5 1902/32 zu Weißenfels das Konkursverfahren eröffnet. Ver- Nheinstraße 22, Privatwohnung jeßt in Saar- | Neustadt, Haardt. [106154] ] Straße Nr. 22, Kolouialwarenhaudlung, ird E Saison eler ny, Württemberg 1881-88 (84| E S un 1868, 72,78, 87131 E Lichtenberg Gem, 1900 | do, 3 | walter: Rechtsanwalt Slaßin Weißenfels. Frist zur An- | brücken, ist eingestellt worden, da eine den Kosten Bekauntmachung. nah erfolgter Abhaltung des Stlußtermins bierdur Wechsel g 0104| ver h.[—,— Chertott 6 1660/0012 104.106 G Siegnit E E c) et do. neul.f.Klgrundb. 34 meldung der Konkursforderungen bis 14. April 1909, | des Verfahrens entsprechende Masse nicht vorhanden ist. Dur Gerichtsbes<luß von heute wurde das aufgehoben. : H 9 A Ra 39 95619 Preußische Rentenbriefe. do “1898 A0 11/4 101/60G | Do IRORCO S i 980 o ns D x Grste Gläubigerversammlung am 16, April 1909, Frankfurt a. M., den 10. März 1909. Konkursverfahren über das Vermögen des Dauiel Tilfit, den 13. März 1909. Umsterd.- Rott.| t |8 A 168,95bzB Hannoversche 4 | 1.4.10/100,90G do. 1907 unkv 1714 101/80G Lübe. 1896/2 A 00 Boten he E Vormittags 107 Uhr. Prüfungstermin am Der ESerichtsshreiber des Königlichen Amtagerichts. | Maffenbeier, Spengler in Haßloch, nah re<hts- Köntgliches Amtsgericht. Brüffel Ac. 100 Frs.| 8 T 8102563 B do. i /34| vers<./93,40G do. 1908 N unf. 18/4 | 1,1.7 1101,50bzG Magdeb.1891ufkv.1910/4 | 101,40B do. Lit. D4

j : Ô $0 63G Hessen-Nassau 4 | 14.10/- ae do. 1885 fonv, 1889/33| versh.197,75G Do, 1906 unt. 11/4 | 101,40B do. A3 | 101/25G do. 194, 60bz do. 100,70G d

Do, " 100,70G Sächsische alte .…., 101,10G 1E |35| 493,80G do. / C } 1100,90G do. 4 | 100,75bz Schles. altlandschaftl, | 101,00G do. do. [34 100,75bz do. land\s<. | | | 93,90G do, . 1% do, 1904, 1905/34 |—,— do. | 1.4. G Marburg . . . 1903 N33 95 00G do. | ! |

——I—J

O Go

L,

I=—J

N

,

e r

nt Jank pf fnmk Pn I A t fs fa I

94,00bzG 83,80bzG 100,50 bz 93,00&w 83,70 bz 100,10G 93,10bzG 85,10 93,00G 102,00G 94,60 b¿G 100,70B

t fin 1 P o j j E

S R m n j jm jm prenaá jeni pri GOOO

M b H pf f

R

S

C ] bi J 3

Ges, Geo

e s D t, J J] bunt jmd fi m d L

+> #> —] b

,

Ce Ink mai pn fi jdk fra jem:

B

—_— ——

O7: e _— * S FD Ma p pi jt P = L“

I—J=J

. O

L T D D S E

IIYAYAAIYIíIAYIAA

26, t 107 Uhr. Abteilung 17. kräftig bestätigtem Zwangsvergleiche aufge oben. si L NROGES S R Ad S Ld 6. April 1909, Vormittags è Uh g epa a, Aa g Z8 4 Die Me qufgch R, [105995] „do, do, 100 Frs, 2 M. 80,80bzG Do Do, G do. 95, 99, 1902, 05/34 vers 193 50h do: 1902 untv 174 | Kal Antsgerichtsscreiberei. Das Konkursverfahren e un Vermögen dez G “100 gr. 2 M. |—— E M | Cie 3E Copens T Oa 17 19378 do 1580 ,86,01,02 0184 i 6 / ? ala O R S do. do. 13x versch.[93,40C : 1902/34/ 1,1,7 [93,75 inz 910! Kaufmann, Kal. Sekretär. Piuselfabrikauten Heinrich Sturm von Burt |! SUN ania L JFEN R, Tr Lauenburger .... 4 1171101606 Colmar (Eli) ut. 14/4 | 11 (01 40B 0 oe Un, i8l Italien. Pläte/100 Lire/10 T. [80,75G 006 Cóln 1 ) 4.10/109,90B do. 1907 Lit. R uk 16 4

913

}

5

zt

b E

a) M D t CO D us

94,00bzG 101,10B 86,10G 100,80 bz 100,50G 94,80b 85,000 100,50G 94,80 bz 85,00G 100,50G 94,80 bz 85,00G 100,60 bz 93,00B 101 00G 94,40bz 86,10G 94,40bz 86,10G 10100G 94,40 bz 86,10G 93,90G 93,75b 84,10

Ï 93,40B .1.7 184,10G 91,50bzG 83,00G

Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 14. April 1909. Weißenfels, den 16. März 1909, Beschluß. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Abteilung 1. Ziegeleibesißzers Ecnsft Heimli< aus Laug- Neustadt, Saale. Vekauntmachung. [105985] | wird als dur rechtskräftig bestätigten Zwangs- L I O S Pommersche 4 |1, 101,00G 1900/4 | 1.4, B g do, do! [100Lirel 2M, 0 | 1,4. E i , | walterêdorf wird nah erfolgter Abhaltung des Durch Bes{luß des K. Amtóégerichts Neustadt a. S. | verglei< beendet aufgehoben. : Kopenhagen . (100 Kr.,| 8 T.“ 112 20G do. 34 vers.193,30bz do. 1906 ufv, 11/4 | 1.17 1100/770G do. 1888, 91fv., 94,05 33 Angermünde. Ronfurëverfahren. [105490] } Stlußtermins hierdur<h aufgehoben. vom 15. März 1909 wurde tas am 4. Juli 1908 Wasfsertrüdingen, den 15. März 1909. Lissab, Oporto/1 Milr./14 T. |— Posensche 4 1.4.10 101,25G do. 1908 unf, 13/4 | 1.1, 100,70bz Mannheim . . . 1901/4 Das Konkursverfahren über das Vermögen des Friedland (Breslau), den 13.3März 1909. über das Vermögen des Bäkers und Wirtschafts- S - K. Amtsgericht. do, Do, E M 8M Preußische L 2 Tos 100 752 Ci 94, 1 N a 025 ’11d./94,90G do. 1906 unk. 11/4 abrikanten Rudolf Daus in Augermüude, Königliches Amtsgericht, pächters Leopold Hepp in Lebeuhan eröffnete | Weissensece b. Berlin. E76] London .…. .| 1 L | vista |20;49bz O n R A 0D) Sopenid 1901 unkv. 10/4 | 14. 4 Fr S omn f: [10595] | | T DD, 34| vers<.193,60bz Cöthen i. A. 1880, 84 | alleinigen Inhahers der Firmen: 1) Angermünder Genthin. Konkursverfahren. [105911] | Konkursverfahren als dur< Schlußverteilung be- Konkursverfahren. E Z S 20360) Rhein. und Westfäl./4 | 14.101108 25G 1890, 95, 96, 1903/312| Aairsandsteiuwerk Juhaber Rudolf Daus in | Das Konkursverfahren Ae e Vermögen des | endigt aufgehoben. ; Das Konkursverfahren über das Vermögen des d wre Pes./14 T, 172600 _do, 24 veri. /93.406) Cottbus 1900 ukv. 10/4 Angermünde, 2) R. Daus, Angermünde, wird Kofaten und Ziegeleibefißzers Friedrich Beutel | Neustadt a. S,, dez 16. März 1909. Tischlermciñters Ferdinand Pohle in W ißen- ! Do O Da 9200 Sächsische 4 | 1.4.101100,75bzG do. 1889/3 G i L eg f ber: (L. 8.) Völ> K. Sefretä N Á L eißen do. do, [100 Pes.| 2 M. i Schlesische 4 | 1410[102/ s O e nas erfolgter Abhaltung des SHlußtermins hierdurch | jn Perggow wird nah erfolgter Abhaltung des | Der Gerihtsschreiber: (L. 8.) Völ>er, K. Sekretär. see, König, Chaussee 75, wird nah erfolgter Ab, New Yorf . .| 18 à vistal4,1925G a 34| verf.[03 5a S Crefeld 1900/4 aufgehoben. 7 Schlußtermins hierdur< aufgehoben. Oppeln. [105206] | baltung des S@)lußtermins hierdur< aufgehoben, h 18 (2M, f Schleswig-Holtein! [4 1d. R Ie 6 j o Angermünde, den 9. März 1909. Genthin, den 11. März 1909. Das Konkursverfahren über das Vermögen des } 6. N. 9/08. N Pari! [100 Frs.| vista 181,20bzB bo 8H A 93406 4 1D R l Königliches Amtsgericht, Königliches Amtsgericht. Kaufmanus Erust Lück in Oppeln wird na< | Weißeusee, den 11. März 1909. Y do, 100 Frs.) 8 T. [81,15G | i S 4 1aR3: Balg Bayreuth. Befanntmaczung. [105983] | Greisenberg, Pomm. [105981] | Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben. Königliches Amtsgericht. Abt. 6. ; St. Pet e 185 E 21,006 Z Anleihen jtaatlicher Institute, D: 1901, 1903/3 Das Fogturoverfahren en L a, des Hefannimacung. Amtsgericht Oppeln, d. 14. III. 09. Wernigerode. Soufurêverfahren. [1059101 E ha 9100 Ram ea di Aeg, versch. 06 SLO Danzig 1904 uts Me —_,— e 1899, 1904/33| 1.4,10/94 55G do. (314 G siftellers Albert Pfeiffer, früher in Bay-| Jn der Witteshen Konkurssache is Termin zur | woe : 59251 | 24s Konkursverfahren über das Vermözen des [ff Schweiz. Plähe 100 F13.| 8 E lg1'15G E “Obr (22) versh./95,260 do. 190434] 1410 Mülh., Ruhr 1889, 97/33| 1.4:10/95 00G do. : TEIT en sdam. Konkurêverfahren. [105925] a onTurê8bersabdren über das Vermözen des F weiz. Plätze! Jrs. 8 T. „156 Sachs.-Alt. Ldb.-Obl.|33| ve \ch.[95,506C C 414 | 16 ( L 09/4 *| : E ou reuth, wurde mit diesgerihtlichem Beschluß vom | P7ifung der naträglih argemeldeten Forderungen | Fy dem Ronturttettateen E Nadlaß des | Braucreibefizers Auton Strafser in Nöschen, do. do. [100 Lts 2 M. TAT, do. Gotha Landeskrd./4 | 1,4.10[100 106 SRGUESIN 1897 34| LL7 (0200 be 100/01 uf E | 1:410/101,00bzG Westfälische Heutigen nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | Fen 24, März 1909, Vormittags 10 Uhr. am 16. Februar 1903 zu Potsdam verstorbenen | rode wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- eig Ot0ba. 100 R“ 2 1112,25bz do. do. uf. 16/4 /-1.4.10/101,25G do. 2, 05/3x! versch./94/00G do. 1906 unk, 12/4 | 101,25G Ns 27 E E a, 1000 Amtsgericht Greifenberg i. Pomm. , | Bankiers Friedri< Burghalter, in Firma | termins hterdurh< aufgehoben. : | | Rptiau 000 S E E do, do. n uf, f ! 10 102,00G Dessau 96134) 1TH do. 1907 unk. 13/4 | 101,20G do. “Bee E i ‘des Kal. A tsgeridits Halle, Saale. Konfuréverfahren. [105902] | Fr. Burghalter zu Potsdam, ist zur Abnahme | Weruigerode, den 10. März 1909. i 100 Kr,þ 2 M, [—— Sachs.-Mein. Lndkred.(4| 117 [127 50bzG ‘410110: do: 86 S RUE 194 | 1,5.111101,40bzG E E erihlosGreiberei des Kgl. Amtsgerichts. In dem Konkursherfahren über das Vermögen des | der S@lußre<hnung des Verwalters, zur Erhebung Königliches Amtsgericht. Y do, do. unk. 1714 | 117 hg R ee g | Do. 86, 87, 88, N !<./93,60G do. ITI. Folge4 | 1. Garets, K. Sekretär, i: Touschlemmereibesizers Paul Reiche zu Halle | von Einwendunger, gegen das Schlußverzeihnis der | Wreschen. (105504) M Bankdiskont, do, dp: Mv S4 1 9506 R 4 | 128 [10106 rRG M “Gladba 99-1000 4 L 10L00G u bo A P Borlim. Konkursverfahren. [105914] | g. S. ist zur Abnahme der Schlußre<nung des | bei der Verteilung zu berü>sihtigenden Forderungen In dem Reftaurateur Eduard Walichtshen F Berlin 34 (Lomb. 45). Amsterdam3. Brüssel 3. o O LS 102,40G do. 1 ríc 495,00B do. 1880, 1888 3x| 1. 7 94,00B Wosipreuß. ritter. 113 1 f 1

o R

C

L

O

|

| c

>

A

—_— 0A ==

101,10G do. 1907 unk. 12

p

do. 1908 unk. 1:

4 do. 88, 97, 98/34

1 2 . Y C Merseburg 1901 ukv.10/4 | 1.4.10 101,00G do. S Minden 1895, 1902/33| vers<.[94 75G do.

E Mülhausen i. E. 1906/4 | 1.4.10 101,20G do. | 1.4.10/100,30bz do. 1907 unk. 164 | 1.4:10/10120G do. z/ versh.|—,— Mülheim, Rh. 1899/4 | 1.4:10/100'60G do bo 3 i| 1,17 |—,— do. 1904 ufv. 11/134 | 100,60G Schlesw.- Hlst. L.-Kr,/4 | do.

C H TO T H O5 S B

DOUoaSocr>>

A

1 : 1 L 1

In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Verwalters sowie zur Gewährung einer Vergütung | und zur Beschlußfassung der Gläubtger über die nicht | Konkurse zu Wreschen foll die S{hlußverteilung | Christiania 44, Italien. Pl. 5. Kopenhagen 5. | do. do. 103 30G 101,60bzG 9' 03NI81 117 [a ] C s S DUHTUN i fun er L l D V Ll a B eli r 6 d Q T F agen 9, L S e f U . ; zG do. 1899, 03X/3 | «A 94. 00B do. i: | Frau Charlotte Schoeller, in Firma: Ch. Schoeller an die Mitglieder des Gläubigerausshu}ses der | verwertbaren Vermögensstücke sowte zur Anhörung der | erfolgen. Bei einer versügbaren Masse von 4 711,78 tissabon v. London 3, Madrid 44, Paris 2, | do. Do, 24 1,5.11196,00bzG do. 1908 N unf. 1: . Münden (Hann.) 1901 L 7 [101,00G Da 31 f St. Petersburg u. Warschau 5x, Schweiz 3. | Shwrzb.- Rud. Ldfkr.|34| 117 —,— do. 7 Tae Münster 1908 ukv. 18/4 | 10[100/90B : : 3 11

d 7 , 1

1 L;

S : do. f

bon Cinwendungen gegen das Shlußverzeichnis der gerichte hierselbst, Poststr. 13—17 Erdgeschoß, Süd- | des Gläubigerauss{<usses der Slußtermin auf den | Gläubiger liegt auf der Gerichtsschreiberei des König, Geldsorten, Banknoten 1, Coupons Div. Eisenbahrcaal:ihen. G s / 0/34,25G do. neulandf<. IT

bet der Verteilung zu berüdsihtigenden Forderungen | flügel, Zimmer Nr, 45, bestimmt.“ 20. April 1909, Vormittags 104 Uhr, vor | lihen Amtsgerichts hierselbst zu; Einsichtnahme der M mänz-Dukaten Ne Bergisch-Máärkisch. [11/34 1.1.7 [96,30bz Dresd, Grdrpsd. lu, 114 j etburg 97,1900 ko, i 9,50B 0, O L IN [owie zur Anhörung der Gläubiger über die Er- Halle a. S., den 13. März 1909, dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Waisen- | Beteiligten aus. d Dutktm i, bo Len Braunschweigische . ./44 1.1.7 [101,00G do. do. VIl unk 16/4 | 1410| Nordbausen 08 ukv 1914 Hess. Ld.- up. Pf FOng der e Spe ae Tebrung us Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgericht. | straße 47, Zimmer 21, elne, Ge den 15. Sen 1909, Y 5 Hobeteians Gia 20,47bz Medlba Fegenberge8 86,50G doTTT LIV VINuE 12/16 31 Nürnb. 99/01 uk. 10/124 | vex do XIERF V TES Í 2G ergütung an die gileder des Glâäubiger- bteilung 7. tödam, den 10. März 1909. er Konkursverwalter: I, R oes ke. 0 Francs-Stüd>e 16,275b erte GLTEDT."OTgD. E do. Grundr.-Br. L] „10|— . 02,04uf.13/144 | 14. t: e , eilung Potoban, den-19. äre E. 8 Gulden-Stüeo 190 | Pfälzische Eisenbahn./4 101,106 | Düren 41899, J 1901 4 | de E IDIAE 4 do. ÉVI X L7 (1610

A7 16 1 1 1

al «L /

|

in Berlin, Krautstraße 52, is zur Abnahme der S&lußtermin auf den 6. April 1908, Vor- Gläubiger über die Erstattung der Auslagen und | sind 4 9644,73 Forderungen ohne Borre<t zu berü, rg U. i Edkr. i , Schlußre<nung des Verwalters, zur Erhebung mittags L? Uhr, vor dem Köntglichen Amts- | die Gewährung einer Vergütung an die Mitglieder | sichtigen. Das Berzeichnis der zu berü>sihtigenden : Sto>holm 44. Wien 4, do. Sondh. Ldskred.|34| versch.]—— po: 1306/82/: LLMD A A 16978 t 1 i. Heff. 1902/:

t |AAAAIA J Lan.)

L:

11. 1,4, N 1,4. 4: L E R.

ausschusses der Schlußtermin auf den 7. April S ETRS r 980] Königliches Amtsgericht. Abteil l ah ( Hamburg. Ronturêsverfahren. [105988] nmgiies Amt3geriht. ettung 1, Zittau. [105989] E E do. do. konv. [33 Zie G 1891 A 7 3 Lea Auiteacttte r Nee Frit, 11 Das Konkursverfahren über das Vermögen der Quedlinburg. [105908] | _ Im Konkursverfahren über das Vermözen des Gold-Dollars E do, do. 3x| 1,4,10195,50bzG Düffeldorf e PRLTA ‘9 1101,60; Po A werl E po-Nom Er NIis 3/101,30G IIL. Stod, Zimmer 113/115 bestimmt j | Witwe Wilhelmine Hachmante, geb. Wist, in In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Schuhwarenfabrikanten Robert Paul Krausche, d“ Do O A Widmar-Carow 84 1.1.7 [—, do. 1906L,M, ufv.11 4 | 100,30bz Offenbach a. M. 1900/4 | 1.1.7 [100,80G 102006 “g ! z \ : niht eingetragener Firma J. Hachmaun, Dam- Kauf 8 Siegmuud Levi in Quedlinburg, | des Alleininhabers der Firma „Zittauer Schuh- Neues Russisches Gld. zu 100 R, 215,60bz E ; do. 1900,07 uf.13/144 | 4100,90 bz do. 1907 N unf. 15/4 | 1.28 [100'80G : Berlin, den 9. März 1909. : F aufmann eg n g- u : A E C e Provinzialanleihen. 1876|: | G Ie L E E 1E L 95 20G burg, wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- | ; S d Levi - und Kuaben- | wareufabrik Paul Krausche“‘, daselbst, wird die Amerikanische Noten, große , |—,— rdbg. Pr.-Aùl. 1908/4 | 02 70G 0D, 8763 .11199,00G do. 1902, 05/33) 1.4.10/93,35G T D 9D, A0 Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichis termins hierdur< aufgehoben in tit, R eh ; Herren N Va N Gläubigerversammlung am 22. März 1909 } do do. Tleine . |—,— S O 1899/31 1410 Sia do. 88, 90, 94, 00, 03/31) 199,40 bz Offenburg 1898, 1905/34) verf<./93,50G “o E ves 95 2E Verlin-Mitte, Abt. 83a, " Mär garderoben daselbit, 0e Fimes., Von VEIN j Zeauss N ruff iber M do, Coup. zu New York|4,1825b;G T endatr S XXTSH 14.10 Duisburg . . 1899/4 | 1.1.7 [101,60G d 1895/3 6,60G 6 8 Spr 2\versh.95,50H R Hamburg, den 16. März 1909. Gemetn uldner aema<hten Vorschla ¡8 zu etnen! Vorne. ¿11 Uhr, au< zur Beschlußfa ung darüber i T 2 3 ez vEIV È DILIE LOZODZG Cass.Lndskr. S. XXITI 4 | 1,3,9 101,50G A T 7 12/134 | "NG ua Me DIC . 96,60 do. Kred. bis XXII 4 1TT7 r ver NouetwEperfahren,. r LIOOBLOT 1 Das Amlsgericht. Abteilung für Konkurssachen. Sander Vergleichstermin auf den 30, März | bestimmt, ob das Geschäft des Gemeinschuldners im | Dadishe rien 100 s 124-006) do. do. S 04/ 1,39 /95,00bzG s 1909 Le 15 N 4 E É 101/606 Fupeln L 1902N 34 E do. bis XXV 3i|vers.[95 Das Konkursverfahren über das Vermögen des Itschi K kurs 105922] 1909 Vormittags 11 Ubr vor dem König- ganzen veräußert werden soll. N Englische Banknoten 1 L G ¿ 120/475 ex bzG ù do, DO. L R AL/OS| 1,3,9 99,70G ) do. 1882, 85, 89, 96 34/ 1.1. g Dforzbeim 1901 L A, S l Kaufmanns Paul Kummer in Berlin, Gips- | Mulischia. Konkur verfahren. [| ‘3 | lichen Amtsgericht in Q be Kue Zi r Nr. 7 Zittau, am 13. März 1909. [Französische Banknoten 100 Fr {81 256; | Vann.Pr. A.V,R,XV4 | 1.410/101,90bzG do 1902 N/314| B do. 1907 unk. 13/4 | 15 ' Verschiedene Losanleibhen. straße 6 pt., ist infolge Schlußverteilun nad Ab- In dem Konkursverfahren über das Vermögen des en Amldgerid, n >zuedlinburg, Zimmer Nr. 7, E A dolländishe Be ipren = Sr /81,26bz Do, do, Ser. X 1E Durlads 1906 214 | 15 11/106 80a dE Age TanEIA| T Bad. Präm.-Anl. 1867/4 | 1.2.8 159,80 et. bzB balt 6A S&luft g ins atüfaéboben S : Kaufmanns Emil Klossek aus Haais< ift zur | anberaumt. Der Vergleih9vorshlag und die Er- Königl. Amtsgericht. Mein che Sendlen / O l 168.9003 do. do. VIT, ŸVIII|3 | 1 N Eta 906 12 .9,11/100,80G do 1895, 1905/34] 1,5,11/93/00G Braunschw. 0 Tlr -L.— p. St. [190/50bz ä ailung de unlermins ( 4) TdEen. A : L klärung des Gläubi eraus\<usses sind auf der Ge- Mama a lenische antnoten 100 £18 ,20 bz Ostpr Prov VIÍTI—X |4 | L 106 50bzG isfenah . .. 189 N 1,7 —,— irmasens 18994 .1.7 [100,75G H 7 E . 50 l 1&3 1 Be A) O Verlin, den 9. März 1909. Abnahme der Schlußrehnung des Verivalters, (Med ai e furêgerihts zur Einsicht der i x Norwegishe Noten 100 Kr. . |——- do, : dos) 1 IEXISE. 177 los 10b je Elberfeld . , 1899 0/4 | 1.1.7 [101,00B Plauen 1903 unk. 13/4 | 1.1.7 [101'30G Wbe>er 20 + G8 T zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß, | rihts\<reiberei des Kon urêgen@1s zur Einsicht der ï- j < (j MWefterreichishe Bankn. 100 Kr.|85/25b;z Pomm. Prov. VI, VIT/4| 141 g[22-10bz do. 1908 N unfv. 184 | 1.4:10/101/00bzG do. 1903/31| 1174. Olbene o dSirrCose/3i| 1,4 |—— - A h Torr ‘Fr0v. V1, | 2Æ10)—, Ä 9121| 96 0G F, C ' o nburg, 40 Tlr.-£./3 | 12 127 ( Tarij A. Bekanntma unge Un E d 1000 Kr, 39,29bz 3 ] 94'00G do. fonv. u. 1889/31] 1.1, 96,00G 1900/4 .1,7 [100,60G Sachsen-% tein.7Fl-L/—| p. St. 38 ó0et L3G 1

do.

1 2 1 2

j

F

Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgeri Ht l G ; : Der Gerich ee eT et Jer verzeihnis der bei nf Dr ¿u R E E S oos B do. 100 S I21 Se do. 1894, 97, 1900/33 Elbing 1903 ukv. 17 4 101 40B 19 ) E den Forderungen fowie zur Anhörung der Glé&u er Os Se MERLI LOVDs i uide Do. p, 100 R,/215,25bz sen. Provinz - 31) 93 50° ing utv. 14 ,WL 905 unf. 12/4 | 1.1.7 1100/60G g er 7 Sl «Ron E a A D MCE Monk erer Everfahven. [105018] | in M nett fowie zur Anhörung tr, | Der Gerichtsschreiber des Körlalihen Amtsgerichts. der Eisenbahnen, Yb e 6 MEN | ie cho M Lf PaZOS G 10A LalObeo | po O a O4 LLT Mos | Casei L A T Ralsmanns Paul Ma L Beate Me beireT ¡ugiar wi 0 J, die Séluftena leine Mis, Reicheubach, Vogtl. Besc<luf. [105904] Da Gi Ae Wil v M O C N +15,10bz Abe p S RIT ata Lid Vas Erfurt 1894 ‘1901 rid ES A ' 1208 2 1 gl2,00B Pappenh. 7 Fl.- Lose|—|pr. St.[—,— 9 A : folge | gen m Ner nuBtermin au ! )as Konkursverfahren über das Vermözen des D See s Schwedische Noten 100 Kr. . {—"— ». XXTT u XXTI 3s (O01 70 do. 1893 N, 1901 N131/ 1.4.10 dlinb.03XN ukv.18/4 | 14. , u Sale de, L n O Ua E T Shluftoriglge 14, April 1969, Vormittags 12 Uhr, vor A 'Ecait Funk in Mylau wird , BVesouderes Hcft D (Gr. 111). S émeizerische uten 100 Fr [81/35b; d, EAS 1E 1171222006 - | œfen 1901/4 | 1.4.10/100,40G Regensburg 8 al 19 1 | 161 100,75G Anteile u. Obl. Deutscher Kolonialgesellschaften, S cie E na D N d dem Königli<hen Amtsgericht hierselbst, Zimmer hierdur< aufgehoben, na<hdem der im Vergleichs- Bom 1. April 1909 ab wird die Station Ham- ollcoupons 100 Gold - Rubel 321,75bz do M. V S N S do. 1906 N unk. 174 | 1.1.7 [100/75bz do. 97 N 01-03, 05/34| verf{.193,50G Kamerun E.G.-A.L.B/3 | 1.1 194,00bz MEINE e 9 Ma 1909 Nr. 9, bestimmt. termine vom 30, SFanuar 1909 angenommene Zwanas- burg-Sternfchanze als Empfangsftation in den N us- E do, Do, kleine aas. Mie XVIT 5 XIX | | Do. L109, 83, 98, 01 Di Pr. 96,00G do. : 1889 3 U 85,25G Ostafr. Silb..G, Ant./3 | LI —— E LEN D. Urs ; ; Hultschin, den 11. März 1909. 5. N 2þ/06. 17. | (0! ur re ¡ftigen B n 30. Ja- | nahmetarif 8 8 für Blei und Zink zum Ortsverbrauß [i XXIV-XXVUD| | Slensburg. . . 19014 | 1.4,10/100,80G atemscheid 1900, 1903/34| 1.1.7 /93,25B w.Meich m. 3"/0Zins,| | Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts Le i vergleih dur re<tskräftigen Beschluß vom 30. Jag- | 1 : fenpTt x 5 i E Deutsche Fonds C XIX 31] do 1896/33 94,30G Rhevdt IV 1899 u. 120% Rü>z. gar.)| | Berlin-Mitte. Abteilung 84 __| Der Ger<18srelber des Königlichen Amtögerihts. | nuar 1909 bestätigt worden ist: erteilen ble Abon inbezogen. Nähere Auskunft [F an XXVITT unt. iél34 119126006 | guanti. a M. 06 ur N 111 400 do. “IWO1di| LET L Dt.-Ostafr. Schldvicb. 1 1.1.7 {96,-06G—— r E S Sr veran. 108158] | F E ter ver fahuen. [1047101 | Belchenbac L V den 15, Iunar 1900. | ezen bie bferigungotclie bts nage etge eiben S de ei L R | 1 A a 4 Lay (Sg. wn B L Gege |CRAPRGSRIR N TIT [D , 9 v " S j niglihes Amtsgericht. N L E M Saß | do. IX X Sva T E ERS do. N unkv. 18/4 | 1,5.11/101,30bz do. 1903/34| 1,1.7 19425G rfahren. Das Konkursyerfahren „Über das Vermögen des O : Köni e Eisenba : M féllia 1. 1.206 „Do, 1A, XT, XIV3 | 1.1.7 188/00G 9'8 [95 A6 i: AE 28) ZEE S bte car f Vermögen des | Hof- und Ziegelcidesißers Johazu Jacob Russ, Ostpr. Konkursverfahren. [105907] | T Ee S RGion ions ht 10 106 Swl.-H.Prv.07ukv.19/4 | 1,4.10|—,— 9. 901 NISt 139 [B L 1898/8 | 1.1.7 |85,25G Ausländische Fonds. Das Konkursverfahren über das Vermögen des „D! y - Ostp ul faß | | 1 [104130] N 1, ‘4.101101,40G do N 98/31 | do. 1901 N34 1.3.9 |—, Saarbrüd>en . . 1896/3z| 1.4:10|-'— Staatsfonds Händlers Nikolaus Specht in Bramstedt wird | Meyer in Leeswig wird nah erfolgter Abhaltung Zn dem Konkursverfahren über das Vermögen des An Stelle der Fahrpreise und Gepä>fratsägze || " 1 47 03/4| 117 110120G do. 02, 05 ukv. 19/15/38 140 do. 1903/34 1.5.11] —,— St. Johanna. S. 02N/34| 1.1.7 194/25G Argent. Eis. 1890] 5 | 1,17 na erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurh | des Schlußtermins hierdurh aufgehoben. Kaufmauns Hugo Kairics in Echakuhneu wird | „„ An Ste f. Se L 4 0091 TLIDROODOA do. Laudeitte Merep (29 LIUE Fraustadt . . . 1898/34 1.4.10|—— do “1896/3 | L s E T4 Octo he E E 7 Jork, den 9. März 1909. die Vornahme der Shlußverteilung genehmigt und | für, die augen ivi Gen Stationen der u YP t Reichs-Anl. ut.18/4 | 14.10/102,75bzG “dics éi A LS Sreiburg i, B. . 1900/4 1.4.10/100,50bzG Schöneberg Gem. 96/3z| 94,00G do. 025 | Ll Bramstedt, den 12. März 1909 Königliches Amtsgericht, 11. ist zur Abnahme der Schlußre<hnung des Ver- bahngesells<aft sowie Ler Hug eiBisSen Süd, D F oe E Westf. Prov.-Anl. T4’ | 1.4. 101,50B n E A aaIE La 18 160 do, N E uTv. L 100,90bz do. ult. M Hen 12. t ———— L ; D j ( ) U S L er/d).199,00G ha T BNR4 | atis I O 0. 903/31 99,10 do. do. 07Xukfv.18/4 101,60bzG do. inn.Gd. 1907| Königliches Amtsgericht. Konstanz. Konkurêverfayren, [105901] | walters, ¡ur Erhebung von Einwendungen gegen } einerseits und der Niederländischen Eiser.bahnen [F do, 85,60 bz ne E A | Jeri®102,00G ürstenwaldeSp. 00N|3z| 1,4.10|—,— do D D 93 3h do. Anleibe 1887| Bremen. ; [105996] Das Konkursverfahren über den Nachlaß der das Schlußverzeichnis der bei der Verteilung zu be- andererseits aus dem OesterreichisG-Deuts<-Nieder- H do, Shukgeb.-Anl. 0A A ny [T t I7St) 1.4 R eS ürth i. B. 1901 uk. 104 | 101,10G Schwerin i. M. 1897/34| 94 00G do. “Metral Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Genovefa Kempf Wittwe, geb. Rebholz, in | rü>sihtigenden Forderungen der Sthlußtermin auf ländischen Personentarif vom 1. Mai 1906 und dem : a ege uuf, 234 | 1,1,7 [101,25bzG do. IV 8-10 uta 1582-7 00S D N 1901/34 —— Solingen 1899 ukv. 10 4 | 101,20G 224 aba. Inhabers einer Farben- und Tapetenhand- | Konstanz ist mangels einer den Kosten des Ver- | den 14. April 1909, Vormittags 10 Uhr, vor Ntederländis< - Deutsch - Osterreichish - Ungarishen fällig 1 1geine | 9 do. 113 | 1.4.10/88'00G Fulda 1907 N unf. 12/4 | 1.1.7 [100,60G do. 1902 ukv. 12/4 | 101,20G do. abg. kl. g K ier- | fahrens entspreGenden Konkl'ursmasse eingestellt worden. | dem Königlichen Amtsgerichte hierselbft, Zimmer ; C C Mai 9 Le A LL/A 101,20b,G Westpr. Pr.-A.VI, VIT/4 | 1410101 256 Gelsenk. 1907 N'ufv.184 | 1.4.10/101,50bzG | Spandau . «O | 101,20G do. innere lung Johannes Franz Arthur Kohlwect hier 1. M¿ Ns, 1, bestimmt Personentarif vom 1. Juli 1905 tritt am 1. Va : « L T Ae 101 20B estpr.Pr.-A.VI, VIT4 | 1.4,10/101,25G Gießen LOOIT T4 | -1,3,9- 4 d 1895 34| do inn. fl elbft ist nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins Stade Den S "Mis its: V 1 N f h L März 1909 ds. Is. ein neuer Tarif für den Nieder- L vid 104 .10/101/20B do. do. V—YVIL3k| s do. 1907 ‘unk, 12/4 | 141 100,80B Stargard i.Vôm 1895 i 94 00G da zuß.8810008| ur Beshluß des Amtsgerihts von heute aufge- | Gerichtsschreiber des Großh. Am sgeri<ts: Vogel. uf, B 21 E rit Abt. 1 ländisch - Oefterreichischen Persouen- uud Ge- f teuß.fonf. Anl. uk, 18/4 102,70bzG s ; do. 1905/34 1,4.10/94,50G Stendal 1901 ukv.1911/4 | datretn "da 500 £ hoben. Labischin, / [105980] C E Or L 791 | Väverkehr über Cöln in Kraft. Neben Preis- [| do, —caffelanleihe/4 | 1,4,10/102,50bzG AnklamK oor urt d Stadtanleiben. Glauchau 1894, 1903/34/ 1,1.7 /94,00B do. 1908ufv.1919/4 | do. 100 £) Bremen, den 15. März 1909. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Saarlonis, 5 [105972] | ermäßigungen treten gegen die bisherigen Säge Ver- [F o. <4 /34| versch.95,350bzG Menóbira De 180g F M DEMT Gnesen 1901 ukv, 1911/4 | 1.4.10/101,00B do. 1903/34 95,250 do. 20 L Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts : aufmanns Johann Bieganski aus Labischin, | Das Konkursverfahren über das Vermögen des teuerungen ein. Die in den Tarif aufgenommenen de ult Mär D "Vel H OLD L GSanalv. 9 tilm. u. Telt.\4 | L410l106 90B do. 1907 ukv. 1917/4 | 1,1. 100,50G Stettin Lit. N, O, P33 do. Ges. Nr.3378| Ahrens, Sekretär. jeßt in Bromberg, wird die Vergütung des Kon- | Steingutfabrikanten Nikolaus Hanus zu Frau- besonderen Bestimmungen sind gemäß den Vor- Baden 1901 , a M 7 1101 Ob 0 Sonderb, Sr 18994 E do. 1900 21 199,06 N ¿2904 A Qi f Sen Ll kv.) : A f R M E rEZER y j S<luß- : ; 4 Ò -40bzL ; 4 | 1.4, A 6. 1605AN4| 758 vôn. 8-A,| Cöln, Rhein. Konkurêverfahren. [105993] | Tursverwalters für seine Geschäftsführung neben | lautern wird nah erfolgter Abhaitung des SHluß- | {riften unter I (3) der Eisenbahnverkehrsordnung o. unk. 18) q Reh 14 A do. “106 N unf, 13/4 y 100,75B do, O I 902 N34) 94 50G do. 1302ukv.1913|

Ge] / / Telt.Kr.1900,07unk.15/4 | 1.4,10/102,00bz x - Çç S p , c Sr D o. « üb as Vermögen des | 1,50 4 Portoauslagen auf 250 ¿weihundert- | termins hierdur< aufgehoben, genehmigt. i D 1909 unk. 18/4 101,50bzB do. do. 1890, 1901/34 4.10/94, 25G i | Sa p otluröversaßren über das Bermög fünfzig Mark festgeseßt. Saarlouis, den 15, März 1909, Nähere Auskunft erteilt auf Anfrage unser Ver- 5 v.v.75,78,79 80/34 095,20G. Gr Ui 100 ukv. 1044 i Edo, y, 92, 94 1900: - do. 1902 X ukv. 12/4 | 1.4. 101,10G Güstrow .... 1895/34) 93,30G do. 1906 ukv. 1916/4 | 14 100,75G |

über die Gewährung etner Bergütung an den Ver-

100,40bz

[4]

99/80bz

—_ p R A C

1A] ft

99;,90bzG 100,1( bh 97,90bzG 98,50 bzG 95,90G 95,90bzG 96,30 bz 86,70 bz

CIS pt pn pn Prunk T3

a K Cn C wr S E E En Oen n

o

O00

'

O n] brt pt je fer per:

'

©

97/90bzG

It Free penet Pet jf T Aa A AE

pt pam

j j

0 - 2 [44 do. uhwareunhändlers Lud- ; Aachen 1893, 02 VIIT4 | 1.4,10/101,10B Gr.Lichterf.Gem. 1895/31 j Thorn 1900 ukv. 1911 76 S -AiresPr | ! 95 hz Schuhmachers und Schuh h Labischin (Netze), den 24, Februar 1909. Köntgliches Amtsgericht. 8. fehrsbureau. de de 22, 2 L. r )/34 Thorn ukv 4 100,75G Buenos Aire 8Pr.| ! 95,90b2G

Schlederer ¡u Cölu, Weidengasse 81, wird, p 34/ 1.4.10|—, b ; 4 - 64 00b2G wig Sch i O Königliches Amtsgericht. Schildberg, Bx. Posen. [105096] | Cöln, ten 10. März 1909. o : 1284 1.39 (95/0038 | bo, 109 unf, 184 | 1.4.1010150bzG Baoen 1E ut 1214 141 IUSO 903/31 L17 (aTeG e on S400biG ei - s 0,9 199,00 bz 2 agen utv. 12 i

E L ee 28 Ó <ts- | Mei [105997] Befauntmachung Königliche Eisenbahnudirektiou A do 189334 94,90G 100,90G i 3134| 94,75G do. ult. März 63,30bz nuar 1 angenommene Zwangsvergle ur) re<ts- CÍSsS6n, 5997 e N do, 1c * 164 Altenbura 18 i E S Te0V 1 24 | O0 t 03/34| 1.1.7 194,75 ¿ . Mi ; 33 kräftigen Beschluß vom 23. Januar 1909 bestätigt | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | In dem Konkursverfahren über den Nalaß des | zuglei namens der beteiligten Verbandsverwaltungen. [Wo 96/3 | 1.28 |— Kto TOL Zen T i 4,10/101,25B albecfiavt 1e 0702 (5) 94. 60G Wandsbe> 1507 N il L 10L10G Tore S Eis ist, hierdur< aufgehoben. Tischlermeifters Hermanu Martin Lust in | am 28. Dezember 1907 in Luiseuthal verstorbenen [105999] F | 15.11/101,80bz do. 1901 Il unkv. 194 | 1410/10100G 8 ll 16 O Nj 1.7 1101,20G eds be Î 1888/8; Se r A is) ¿ Cölu, den 9. März 1909, Weinböhla wird nah Abhaltung des Schluß- | Wirts Christian Seela ist Termin zur Prüfung Staotsbahn-Persouen- und Gepäekverkehr. y unk. 15/ ,5,11/102,25bz do. 1887, 1889, 1893 34| versc{<./93,50G . 1905 X ufv. 12/4 .10/101,20G Wiesbaden 1900. 01| 4.10[101,30B 5r121561-136560!| 6 Königliches Amtsgeriht. Abt. 65. termins hierdurh aufgehoben. der nahträgli<h angemeldeten Forderungen auf den | An Stelle des Personen- und Gepätarifs Teil 11 | E unk. 18 9,11/10200bzG | Apolda 1895 34| 1,1,7 /94,00G | 1 392/34) vers.[94,75G do. 1903 ITI ukv 16, ' r 61551-85600) | Danzig. Konkursverfahren. [105912] Meifßeu, den 12. März 1909. 7, April 1909, Vormittags 10 Uhr, bestimmt. | dex Königlich Preußischen und Großheraogli 2 3 {194,00 bz SiGasfenÿ, 1901 L 6, os 34| 1,1.7 194,256B do. 1903 IV ufv, 12 le 1-—20000) v In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Königliches Amtsgericht. Schildberg, den 9. März 1909, Hessishen Staatsbahnen vom 1. Mai 1907 nebst [i Ldsk.-R A eas Dor a T T 101506 ; S184 L177 lo4'26G do, E b.37 Chil. Gold 89gr.| 44 | Kaufmanns Josef Bukofzer in Danzig, Breit- | München. [106257] Königlicdes Amtsgericht. Nachträgen T—111 tritt am 1. April d. J. unter usch,-L E LET L do. 1889, 1897, V1 r\h,/94,50G r. : 1896/34 L17 [—— do: 95, 98.01. 03 N 194/506 da fleine/ 41 gaffe 117, wird zur Abnahme der Schlußrehnung | Das K. Amtsgeri<t München I1 hat beute das am | Schwabach. Bekanntmachung. [106153] | der gleihen Bezeichnung ein neuer Tarif in Kraft, R do. NDO | E Baden-Baden 98, 0534| versch.{93 80G arburg a. E. . 1903/34| 1.4.10/94/00G bad 1A : 90 e 1906| 43 | des Verwalters sowie zur Anhörung der Gläubiger | 30. 1. 06 über das Vermögen des Sägewerks- | Das unterm 19. August 1908 eröffnete Konkurs- | enthaltend einige Ergänzungen der besonderen Be- do ‘3Anl.1908 uk. 18/4 22 [10090bzG | Bamberg 1900 uk. 11/4 | 1,6,19/101,30G eidelberg 1907 uk. 13/4 | 1:5.11/100,60bz do. 1906 unk. 12| 104 Chines. 95 500 £| 6 über die Erstattung der Auslagen und die Gewährung | befißers Peter Fleishmana in Perlach eröffnete | verfahren über dag Vermögen des Steinholzfufse- | stimmungen zur Eisenbahnverkehr8ordnung. Nähere v . 194 | 1,3, 201.20b4 do. 1agoIgi .6.12/—, do. 1903/34| 1,4.10/93,75G do. 1903, 05/3 493,6 do. 100, 50 £/ 6 IN,BE einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubiger- Nonturderfaßren als dur<h S{hlußverteilung beendigt DO ute La Aus ines L, s Éi BeLD e e Fu esige Derkehröbureau. o. do, : 1984003 B Per dri 4 | vers.[101/00G C R 31 4.10/94/25G Sun 91006 LLl8 | d E z 1017088 s eine Gläubigerversammlung auf den | aufgehoben, orf wurde dur eögeritlimen Beshluß vom rsurt, den 16. rz , i: Do, 0213 | 141082 75b.G 1907 unkv. 110060 iTde8heim 1820 R O n g A (0D A Abri 1909, Boris 11 Uhr, E das | München, 16. März 1909, 13, Ifd. Mts. infolge rechtskräftig bestätigten Zwangs- Königliche Eiseubahudirektion, h t /84| Lag L baG gs 1 uto 18 de BegegoeG Foeobelm 1889, 100 ai L oloäTad do. ult, März L, Se Königliche Amtsgerichte hierselbit, Pfefferstadt 33—35, Obersekretär Lettner. vergleihs aufgehoben, namens der Preußish-Hessishen Staatsbahnen. * Amort. 1900/4 | 117 [101,00G do. 1901 X, 1904, 0534| 1.3.9 (94'50B . «. 1897/3j| 1.4.10} —,— A i e 8 O6 1A 4x | 98,606 Dofgebäude, Zimmer Nr. 50, berufen. Neunkirchen, Bz. Trier. [105984] | Schwabach, den 16. März 1909, q 1907 ukv. 15/4 4,10/101,00G Berliner. . , 1904 IT4 | 1.1.7 [101 80b b. v. d. H. kv. u. 02/34| vers<./93,80bzB Städtische &Sandschaftl. Pfandbriefe, do. 50, BL| 44 | 98/60G Danzi 7 den 12. März 1909, Das Konkursverfahren über das Vermögen des Gerichts\hreiberet des Mi Amtsgerichts. V t tli R d kt z ; ; L unk. 18/4 «Wo 101,50bzG do. ie E oi an 28 00bz ena 1900 uky. 1910/4 b 1G Berliner «en | 4,4, 20,00B do. ult. März din B Königliches Amtsgericht. Abt. 11, Kaufmanns ‘August Schweihardt ¡u Neun- | Sensburg. Konkursverfahren. 104933] eraniworllicher Redakteur: “unkv. AIMRIS - | 00, 1904 T3411 h 6108S Railerd 1901 E Lal | 117 MOORA, do... 44) 1.1.7 I—, Dänische St. 97/8 | 1.1.7 |—,— Dresden. E [105930] | firchen, Reg.-Vez. Trier, wird, na<dem der in In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Direktor Dr. Tyrol in Charlottenburg. . 34| vers<.[95,40G do. Hdlökamm. Obl, 34 11 I E I Bul 11 94.00G h 4 | 1.1, | Eavpti he „gas H | E Tg Das Konkursverfahren über das Vermögen des | dem Vergleichstermine vom 12. Februar 1909 | Schuhmachermeifters Max Judigtki aus Sens- Verlag der Expedition (Heidri<h) in Berlin. i i do. Synode 18994 | 1.1.7 |—— Karlsruhe 1907 uk. 13/4 | 1.28 [101,00G j /4 | 1.1.7 [100,90B do.25000,12500Fr| 4 | 1511 st—— Geschäftsmauns Clemens Bruno Zchähs<h, | angenommene Zwangsvergleich dur< retskräftigen | burg ist zur Abnahme der Schlußrehnung des Ver- / b, .4,10/— do. unkv. 194 ——,— do. kv. 134/ versch.]—,— i | 1,7 193,90bz do. 2500, 500 Fr.| 4 | 15 am aa in Firma Bruno Z\<häys<, Techuische Bedarfs- | Beschluß vom 12. Februar 1909 bestätigt ist, hierdur< walters, i Srzebung pon Einwendungen gegen das Dru> der ‘erneuten B fruern u Men agse d. . 15 ldl1o@ vil L 34 983,10bz do. M 36, 18893 5, E do. A E 13 85,25bzG innländ, Lose . .|fr. Z.| 4 p. St.|— | T ß ; : SW, „0D . 6 c : E Í . Pil8 —— -Eisb.-A.| 3i | 16121 artikel, in Drcéêder, Oschaperstraße 5 und | aufgehoben. Zur Abnahme der Schlußrechnung des ! Schlußverzeihnis der bei der Verteilung zu berü> Anstalt Berlin SW,, helmstraße Nr e. 4.10/94,350bz F G 1902/08 101,00bz da, 1904 Dp 14/4 1,7 1101,00G Es D'Rrürds! L versch.l—,— Srelburg.18 Fe Ake À [ag N 49;20bz

ps

105,00bzG 102,00bzG

j

j

I—I=J J J J

91,75bzG 92 756 91,00et.bzB

I J puuct n, E

Sti fend fat fran fernt fernt ferm pu fernt Pt fet J J þ P

T E M O r

D