1909 / 70 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Laut amtliher Bekanntmahung vom 29. X1[. 08 | [107997] Die ordeutliche Generalversammlung des { [107477] Bekaunutmachung.

im Fränkishen Kurier sind die Isiswerke, Fakrik | Laut Akt vor dem Königlichen Not Verbandes Deutscher Bühnenschriftsteller findet am} Von der Königsberger Vereinsbank und der Nord- kunstgewerbliher Erzeugnisse, Gesellschaft mit be- | » 10, März d. I. ift De gn Zar AUS, Aen, 29. März 1909, Abeuds 84 Uhr, im Hohen- | deutschen Creditanstalt in Königsberg i. Pr. ist der i S Î e b en t e D) e Î l d g ‘<

schränkter Haftung, zwe>s Uebergang des Unter- | sellschaft illpp Mei U\Maft t be- | iollernsaal, Restaurant Neues Schauspielhaus, | Antrag gestellt worden, nehmens an die Isfiswerke, A.-G., in Liquidation E a zu GeltenkivenBübbaden q Berlin W., Nollendorfplat, statt. 400 000 6 43 °/9ige, mit 103 rüdzahlbare

or Die Gläubiger der Gesellschaft werden hiermit e Gliubi ég Varel o Rrells@aft werden | des Woubanes Deutscher Bühneuschriftsteller: Allioadr autet 1 TU und Bat E | : zum Deutsch en Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staalsanzeiger.

aufgefordert, ihre Forderungen bei mir anzumelden. \ demgemäß aufge ordert, si bei dieser zu melden. Dr. Heinrich Lilienfeir. 300 Stü> von je 1000 46 Nr. 1——300 und

Isis-Werke, Fabrik kunstgew. Erzeugnisse Ls Ï Für deu Auffichtêrat: 200 L s D 2 BOL-DOO , , 90 Q 06212 L. \ N Phili Reinartz Dr. Ludwig Fulda. zum Handel und zur Notierung an der Königsberger 7 i den 23. Mâr 19 Y.

Walter Scher f. dad Pr, S M En MOMREREES, deu: 19, Des L | [t dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrehts-, Vereins-, Genossenschafts-, Zeichen-z und Mu terregistern, der Urheberre<tseintragsrolle, über WarSzeidhes, Zulassungsstelle flir Wertpapiere. Patente, S late Ronduvie trie die Krise und E atmadungen der Eisenbahnen enthalten sind, erscheint au in den besonderen Blatt unter dem Titel

S S e. ae Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich. «r. 704,

A. Einnahme. L, Gewinn- und Verlustre<hnung für das Geschäftsjahr vom L. Jauuar bis 31. Dezember 1908. [107492] fi E Sia ES G Ra Rar azu ug Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reih kann dur alle Postanstalten, in Berlin für Das Zentral-Handelsregister für das Deutshe Rei ersheint in der Regel täglih. Dex

ania ar S ESON T B DRS S WTBNE annd wen E J SET SRTRNINIEINRIEILRSSE O R J ArCE A S S: RENESI- I CNÄ En A T 8 Au REE nau G: lerie für ilt aufgelöften Au | «“ o) A [ol alerie für alte & neue Kun : i ? Zentra ir das : S erscheint in der Regel et 1 | d Kntigli Bezugspreis beträgt L 46 80 4A für das Vierteljahr Ginzelne Nummern kosten 20 4. 1 f, Gelbstabholer au< dur die Königliche Expedition des Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Preußischen reis ¿gi A E A O fas Sclieile S0 4, -- d A

1) Ueberträge (Reserven) aus dem Vor- Rückv 6 i i jahre: 9) x. Silben aut den ‘Vorjahren, eins<l. der 4 1 588,50 t Sr aiitatea 45, werden aufgefordert si Gtaat3anzeigers. SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. In his R S S S IN A A O T M H E 2TH

a. für no<h nit verdiente Prämien | betragend. Schadenermittelungskosten, abzl. des Anteils | ; _(Prämienüberträge) . . …. 305 327190 der Nückversicherer : P Der Liquidator : Alfred Dunsky. b. Sd adenreserve 105 135 02 410 460/97 a, gezahlt: E | [100286] Bi K i: A 26 : 2) Prämteneinnnahme abzügl. der Ristorni: Mitagliederversicherungen . . . H 957 883,15 Durh Beschluß der Eesellshasier vom 17. Februar EBAng, uud Ba von Lederpuß- und -Konser- E a. Mitgliederversicherungen 908 022/75 Versicherungen gegen feste Prämie , 283,75 d. I. ist di+ Firma Bossert & Hillebrandt G. Vom 1, April d. J. ab werden die Bekannt- vierungsmitteln. W. : Schuhcreme.

11 fesi 1 i e ü 4 4 UR REI CHARD N l i c c 3, : . b. H. C i ; i 7 i ; : L j b. Versicherungen gegen feste Prämie | 31 104/52] 939 127 8. zurüdyestellt D L Ln Dee BAIAND, SAUdL, RGMEM. machungen über Warenzeichen als besondere 115 587. ; : Gs O d 1 66A A t ¡S L 2 u h

5 592, L. 10 272. | 26 d. 115 604, K. 15 376,

| e G T Z

3) N aa. b S i [9 Mitgliederversiherungen . . . . 9596,21 | Die Gläubiger der Gesellschaft werden hiermit : E ) E ace Mle: 99 atz: Versicherungen gegen feste Prämie. —— 63 763/11 aufgefordert, fich bei derselben zu melden. Beilago“ gedruckt und dem Deutschen Reichs- b. Schildergewinn 213/— 99 482 b. Schäden im Geschäfisjahr, eins<l. der 4 23 818,56 St. Johaun-Saarbrüceu, den 27. Februar 1909. und Königlich Preußischen Staatsanzeiger

: | 18/9 1908. Kakao - Compaguie Theodor 4) Kapitalerträge : betragend. Schadenermittelungskost., abzügl. des Anteils Der Liquidator : sowie dem Zentral-Handelsregister für das Kandsbek D | |

| Reichardt G. m. b. H., Wandsbek - Hamburg. G.: Versandgeshäft für Kakao und

arte

19/9

20/1 1909. Fa. Herm. Lachmaun, Bromberg. | 12/3 1909.

l 7 : Meyer. ; i a. Anson 48 894| der Nü>kversicherer : Friß G s Mal x Regel Dienstaas und 12 | 9 WEUSIME, VIRIA) 10 DEL, VIEROS -MISRSZAAS 12/3 1909. G.: Konservenfabri?. MW.: Konserven. | Schokolade

5 i 298B|_]| 6 a. gezahlt: 105829 N C E , : C b. Mietserträge 12 825/— 61719 Mitgliederversicherungen ( ] Freitags als zugehöriger Teil beigelegt. \ S: On G C6 ran I, : Rafao

/ «6208 92381 | C ° i n | Verficherungen gegen feste Prämie 10 879,14 | 269 702/46 Weingut Schloß Saaleck S S S T RC EEIEE E T-RRS E a 21/4 1908 : C À : \ 375|— 8. aurügestellt : . m. b. H. q P S B S a Sun E A Kaffeesurrogate, Tee, SewÜrze, | E ie / 208 E Mitgltiederversiherungen . .. F 64 586,62 | Z T Ln Hamumelburg. Warenzeichen. B E E p” M f A RELERE As M. D | Cafes, Dituit, Zw R u<mäßiger ledi i Versicherungen gegen feste Prämie . 134383| 6593045] 399 396/02 | „„Semäß Beschluß der Generalversammlung vom Ét 4 A ¡J & Co. G. m. U i ed | Ba>waren, Konditor 6) Fehlbetrag A | i 3) Ueberteäne ges E, L ee P 30. Dezember 1907 wurde die Auslösung und (Es bedeuten : das Datum vor dem Namen den Lag 04 0-128 4 Fb. H., _Dremen. (A N e S | 3) Ueberträge (Referven) auf das nächste Geschä]tsjabr : Liquidation der Gesellschaft beschlossen. der Anmeldung, das hinter dem Namen den Tag der Ta H 2A E | 12/3 1909. G.: e B arn: L T0 für no< nit verdiente Prämien, abzügl. des Anteils H Als Liquidator wurde Unterzeichneter bestellt. Eintragung, ®. = Geschäftsbetrieb, W. = Waren, PSUGZ E A Chemische Fabrik. \\% D H 4D der NUMGURERE (Prämienüberträge). . . . | 336 999 Die Gläubiger der Gesellshaft werden htermit Beschr. = Der Anmeldung ist eine Beschreibung G gs A W.: Käsefarbe, \ <reibungen auf: aufgefordert, si bei derselben zu melden. beigefügt.) Buttersarbe, Käse»

a. Immobilien . s 18 396/15 Hammelburg, 10. Mär Hi A i; Q g : L rif av Habs e V : e.

E e 29| , ¿ 1909. < 15481 K. 14 913 29/1 1909. Sanuner & Lange Nachfolger, | rindenfarde, Lab e pati s

b. Inventar A 4 437/25 t j 32. nin i N, 4 2/3 1909. G.: Weingroßh ng. | präparate, Sâure- : s

G B O6 21/28 Veibeüintige Kaltuäl in Sa 10/6 1908, Carl Kuhn «& Co., 7 Sa O ur0- a ur Pud SREIngroBVANNEE Rtbier, Nein- C er CÍC arl Verlust aus Kapitalanlagen : s Hh. Straßburger. : Tore; Aerte, s O a Mover! Ee —_ | kulturen und Milchsäurebakterien und Hansa-Tinktur

Kursverlust : [108019] E E ge S E “Ma; ff 3, 115 590. M. 11 9234. | (NRostverhir derungs- und Reintigungêmittel G 1908 Nakao - Compagnie Theodor i i 27|— | E randt, r. Georg Vöoluner u. Bear N) O T x E 1 Í mpagnui beo

a. an realisierten Wertpapieren . . . e T 24 Seiler, Berlin SW 61. 5/3 1909. G.: : 20 c. 115595, W. 9805. | Reichardt G. m. b. H., Wandsbek - Hamburg

h O E 30/— ' 1 N | ; M uon Wil 4 J A 0 | A AUREERI ; eschäft f Verwaltungskosten, abzügl des Anteils der Rüg>- N T én P f Nl (T E Ny Dee non E A) a 6 Ea D À ) | >hofolade sowie sonstige Nahrungêmitt 4 federn, Federhaltein und sog. Nürnberger A n O E O 4 versicherer : 2 | : waren. W.: Stablsch1eibfedern : Y i N 50 O k tränke. vie 11S 597. Á E e ee Bezüge der Agenten . . .| 214 675/93 | û ercr e ra S s IONINde Be 103 753/85) 318 429/78 t, ; o S etre terie r. A cin Seiftungen Ja 0 R E aweifen (insbesondere für O per sofort [rei ß N [5/4 1908. Metallschlauchfabrik Pforzheim | Semis<-pharmazeutischer Produkte. W.: Künstliche E E G e CLUGE G (Seit berubend elan | Y O : (vorm. Ls Fenn) Gesellschaft mit be G i060 e _v606 L j | ] al IC ad a. auf geseßliher Vorschrift beruhende. .... 5 575 | ; schränkter Haftuug, Pforzbeim. 12/3 1909. S.: | 26e. as : | b, freiwillige U) L31680) 689086) Meslektiert wird nur auf ersi-

S A és 4 Peetallshlauhsabrik. W.: Metallshläuche. ; S / 2 19038. Büsscher & Hoffmann mit be‘ S E L E S | 12/1 1909. Ferd. f : Sonstige Ausgaben : klassige Erfindung, Patent oder schränkter Haftung, Eberéêwalde. 12/3 1909. G.: | 115 591. 3, 1816. | Berlin. 12/3 1909. @.: Papier-Fabri

| dem Pensionsfonds vergütete Zinsen ¿ 2 080|— 6 Dachpappen-, Holzzement-, Asvhalt- und Asphalt- 10) Uebershuß und dessen Verwendung: | D. R.-G.-M. Matteufabelt M: Anstrihmass-. Beschr | 8/1 1909. F. W. Weber's Söhne, G. m. |

3. a. an den Reservefonds, gemäß $ 14 der Saßung 21 580/32 | r S S6 R 10491 T 55 b. S., Hamburg. 12/3 1909 3. : Fabrikation | b. zur Verstärkung der Schaderreserve 40 000|— Offerten unter K. D, 600 an 115 S586. Z ; : 59 elSe hemis<- pbarmazeutif Präparate W. : Tafelfalz. j K. 15 364

| 13, | ins c. weiter an den Reservefor E S 24 740/95 86 321/27 Haasenstein & Vogler, | 26 d. p "B y Gesamteinnahme . . 1 440 036/45 Gesamtauzgabe . | [1440 036/45 Berlin W. 8 | 16/4 1908. Fa. Theodor Zeise, Altona- T) T f A. Aktiva. Ix. Bilanz för den Schluß des Geschäftsjabrs 1908. B. Pasfiva. eran n. D. is R E B mi O Reichard Li aDr IA E E ————————————————————————————— E S —— N u P E R I C A A S E ICSZ N RZ MRSAT gateßerei und Mas>cinenfabril. LW.: artm inen

j : : : : | i An a 8/1 1909. Rathaus - Drogerie Apotheker | und deren Teile, Propeller und deren Transmissions- / )

115 605. N. 15 380.

reh 1411/54 4 4

b. $., Hamburg. 12/3 1909 G.: Fabrikation

11. 115585. B. 17688. V E G S U | 8/1 1909. F. W. Weber’s Söhne, G. m. 115 606 F. 8306, 8/1

e ————————— E E T C E ————————— e

“4 d S d L E E p 1) Forderungen: | | 1) Ueberträge für das nä<hste Jahr, nah Abzug | | Guftav Shweitzer, Cassel. 12/3 1909. G.: Her- | te le. Beschr. L 11 m D RR ei 12 Phosphor Ag j C S , P | \ Ss , las 0 é G vis p s 5 598, K. 1: 367, Ç e a, Rüdlstände der Versicherten 284/20 | des Anteils der Rü>versicherer : | | S) Niederlafsung j bon “E R T S C DEENA 115 588, G. S517. p: Ï | e E

b. Ausstände bei Generalazenten bezw. S S : = N ——S> pay E AMALISIS DE LAS AGUAS A GU Jal L T 1 2 Ad tigt “igacigós E | 2ICc arl ê nig j Cnizunden Sich nur an prapanmen nembsachen

| a. für no< vit verdiente Prämien (Prämten- | | ' a Agenten. i 92 7456! E 2 E Oos Rechtsanwälten [ Cnt

c. Guthaben bei Banken 23 219/13 | b. für angemeldtete, aber no< nit bezahlte (108002] E E TES J,

|

|

1

N B bei anderen Versicherungs- ron | Schäden (Schadenreserve). . _—— 1 526/66) 408 485/95 In die Liste der beim Landgericht 1 in Berlin E eits S a E T L C L, E U E R | | 16/9 1908. von Deylen & Sohn, Vifselhöve A M EOIUa. fällige Siufen S 920/14 | 2) Barkautionen : l e x | zugelassenen Rechtsanwälte ist der Rechtsanwalt Hg r A “d B an de KONTR P ACERAS | 26 d. L15599, K. 15 369. | Prov. Hannover. 12/3 1909. G In ds E ge A bede von Lieseranten für den Erweiterungsbau . . 9 949/50 Paul Bredere> in Berlin, Friedrichstr. 169, ein- e G i | Wichse- und Seifenfabriken. W

sie anteilig auf das laufende Iabr treffen |__12 715/98) 129 485/06) 3) Sonstige Passiva: getragen worden. por ear hut e 4 - L Q R : Ao Reichardtkonfitüren 38. | 115 609. a « (Era cui M O A s K a 4 D'E a i

!

2) Kassenbestand e 353 anes a Guthaben anderer Bersicherungsunter- | | V I Iz On

o U G E I Q, V Df erunggunte N erlin, den 16. Märj 1909.

3) Kapitalanlagen: ; C 18 330/29 Der Präsident des Landgerichts 1. —— 2 a. Hypotheken und Grundsulden . . . .. 529 400|— Þ, SUlbaben der Agenturen e. 352/64 ——

b, Wertpapiere 739 687/50] 1 269 087/50 0. BersBiebene SlUibiar 8 22746 26 910/39 [108004] Bekauntmachung. Ss [2 (V A M A S 4) Hypothekenfreier Grundbesig . ————_—_| | 260000/— || 4) Reservefonds . N In die Liste der bei dem unterzeichneten Gerichte A e R 4b! Ie R p j

1084 179/45 ç 2T ba 44 al i j h P / af l / S v. n Ÿ N L j i z s 5) íöInventar | H F Q F | zugelassenen Nehtsanwälte tit eingetragen 0 Dr. Jultus j Cr ' : 3 „\Der 2 s 7 f “R 4 E E j | 21 2 i NR G ( igarettenfabrik M ) 1 9) Pensionsfonds as g jer Stephan Liürman in Bremen. | N i : z D S S e - u . p A a 7 S z eda : - x CIC al | Julius Ge>, j ie re3den-A Le E R 2 i @ E Ls

26 d. 115600, K. 15 370- |

S S ——|—}| ©? feberlQuß | 8632127 | Hamburg, den 19. März 1909. Gesamtbetrag . . 1 665 926/56 | ] 1665 926/56 Das Hanseatishe Oberlandesgericht. aaa mei UENTE As E, M P | S<hnupftabake, Zigarrer

Altona, den 20. Februar 1909. Klempau, Obersekretär. 518. | 264. 115601. K. 15 371. | Zigarettenpapiere, Zigarren-

Feuer - Affsecurauz - Verein in Altona a. G. [108001] Bekanntmachung. s | Zigarettenhülser Beschr

Der Vorftaud. i Rechtsanwalt Heßdörffer in M.- Gladbach ift A) e2/D OC LAS AQURO Arts TBVISTTIATTE T T T ! M B A 0 z 115610 G. H. Sieveking, Direktor. heute in die Liste der bei dem Amtsgerichte ju pee A E Na L Bes D e | Reichardfse 1 Q 2 PN 1 j

ecniBMtas quis

Revidiert und mit den Büchern übereinstimmend befunden : M.-Gladbach zugelassenen Rechtsanwälte eingetragen A A m Altoua, den I März 1909, worden. E E E. doe e E A T E (s 6 e- S [rom e y = L A Alb. Neumann. Dr. Georg Heymann. M.-Gladbach, den 19. März 1909, G Sn N enim c A L |EEEZESSE 26 a. 1B 609. N. 15 372. | E) Bz J i

E, Í Revisoren. gl. Amt i [Rad] : s D EESEA Nr s Genehmigt in der ordentlichen Versammlurg der Oberdirektion am 17. März 1909. (107999) E nba egr E C R A | A R N (tk kg [103702] y u E y Der Rechtsanwalt Adalbert Fischer ifff am ean pi O L P B « Ade Tiede INER 1 IUI O) N } enam (ade eie bol mas | CIC dl d

ques Kellermann, Berlin

15375. | 19 : Fabrik für Beleubtungsneuheiten

heutigen Tage in die Liste der beim hiesigen Amts- e 28 2a 7 / GERRTAL O D g A ; />\% Cu geriht zugelaffenen Rechtsanwälte eingetragen. E O [E v R n E | ae l E e | 26 d. 115 6083, K. Neumünster, den 18. März; 1909. Ea O) R125 : \ESSREE 10) Ra Ie: } anan \ R net

I u 5 7 F \ pez ó F E 77A O ¿er Ie autak mens v u * D 1 6 nneT Ut CRNEE L L Königliches Amtégericht. “lu, e: ede] N ; Di Ét i S e ; Original Reichardt | Lame K TONnen Basselbstiünder R asche: lampen, Paci n A | E A ieine O E 2 F a t | Platintaschenfeuerzeuge latinzündpillen, Zigarren-

n n t erl V «Tf renner }rennerteile, G[üblihtbrenner,

f

_ Z (

[108000] S deb VE A S tuAahrenn er

Der Rechtsanwalt Otto Lenze in Vechelde it D. i Ort r E TUBDVTLeI l

heute in die Liste der bei dem Herzoglichen Amts- | b dana vate, voin L M E O ————

gerihtie Vechelde zugelassenen Rechtsanwälte eîn- | 5/5 1908. Casimiro Gomez, Pontevedra (Spanien); Vertr.: Pat.-Anwälte C. F '| 3s. 115

E den 19, März 1909 G Loubier, F, Harmsen u. A. Büttner, Berlin SW. 61. 12/3 1909, G.: Mineralwas}er : e I 9 R E, j M. : Mineralwasser. T 17/12 1908. Cigarettenfabrik „Kosara“ Jo- Der Vorstand Herzoglihen Amtsgerichts. L E Me p - —— / 4 Dresden-A »/3 1909 G

[108003] R a a 115 594, P B ean E R R Zigaretten, Rauch- < « E s e nay . D. D e S E E

Der Rechtsanwalt Dr. Julius Eilberstein wo ind Scbnupftabake, Zigarettenhülsen

ift auf setnen Antrag ia der Liste der bei dem Land- | / E

geriht 1 in Berlin zugelafsenea Rechtsanwälte ge- i ————————

[ös<t worden. t (P 2.

Berlin, den 18. März 1909, / E 0

Königliches Landgericht I.

[108092 Bekanntmachung.

Die Eintragung des Rechtsanwalts Lorenz Zoepfl

gabler in E E Su Me, M E 7, E ‘24 Q E 2 Sees ünchen I zugelafstnen Rechtsanwälte ist am heutigen m7 8 Wilhelm Proppe, Lippstadt / Sie T HU/O LUUD, a

Tage wegen Aufgebuna der Sulasjung gelöst worden, i ‘elt 19/8 108. G: Kolonialwaren (U (lun el Manufacturing Com L

Ee A E | andlung. W.: Kaffee, Kaffeesurrogate, Tee, Vie N, a \ C y : Pat -Anwälle | No Brandreth, Pills ar&(Gepuinec? 11 A

Der Präsident des K. Landgerichts 1: ; r iy Sirup, Honig, Gewürze, Saucen, Gisig, A d) / A C" Mbitel und Na ag! va unLESS de BOX haStfres ofm Sag u SIENATT D 1 EARE

À S

@ Z ¿ “(E N : Z (Unterschrift) Genf und Kochsalz.Zë i , D V tvas “1/8 Berlin SW. 11. 12/3 1909. Le terer me E Es Dad - B Qi - Quai: M: [107998] Bekanntmachung. | 8 G: Herstellung und Vertrieb ep irt Se t Der Rechtsanwalt und Notar Justizrat Sieben- | 7 e V4 p pharmazeutisher Präparat

: : i tj bei dem | 4 E : Medizinishe Pillen Probe Abonnement auf kurze Zeit kostenfrei e A L L E i W.: Mediginise Pillen. Bezugspreis Mk.120, monatlich. gelöst worden. Stettin, den 20. März 1909. Königliches Oberlandesgericht.

G

y M

L L 4s

A

A