1909 / 73 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Lags m § 3 des Vereinigungsvertrages zwischen der rter Bank Pinckert, Blanchart & Co., Kom- mandit-Gesellshz#t auf Aktien, Erfurt, und der Magdeburger Privat-Bank vom 6. August 1908, we in der Generalversammlung der Aktionäre ano) der Erfurter Bank Pinert, lanhart & Co., Kommanditgesellshaft auf Aktien, vom 28. August 1908 und in derjenigen der Aktio- nâre der Magdeburger Privat-Bank vom 29, August 1908 genehmigt ift, ist bestimmt, daß auf je nominal 1000 4 Aktien der Grfurter Bank Pinckert, Blan- hart & Co., Kommandit-Gesellschaft auf Aktien, in Erfurt mit Dividendenscheinen pro 1909 und folgende je nominal 1000 4 Aktien der Magdeburger Privat- Bank in Magdeburg mit Dividendeksheinen ro 1909 und folgende entfallen. Außerdem erhalten die Aktionäre der Erfurter Bank Pinckert, Blanchart & Co., Kommandit-Gesellschaft auf Aktien, auf je nominal 1000 6 Aktien der Erfurter Bank Pinckert, Blanchart & Co. eine Barzuzahlung von T4 9/0, wörtlih sieben und ein halb Prozent. Auf Grund dieser Bestimmu rihten wir die Aufforderung an die Aktionäre (Kommanditisten) der Erfurter Bauk Pinckert, VBlanchart & Co., Kommanditgesellschaft auf Aktien, in Erfurt ihre Aktien mit Dividendenscheinen für die Zeit vom 1. Januar 1909 ab und den Talons bis spätesteus zum 30. April ds. Js. bei Meidung der Kraftloserklärung zum Zwecke des Umtausches bei der Erfurter Bank Pinckert, Blanchart «& Co., Filiale der Magdeburger Privat- Bauk, in Erfurt einzureichen.

Magdeburg, den 24. März 1909. Magdeburger Privat-Bank. Schultze. Hommel.

[109174]

Kurland Dampfschissahrts- Actiengesellschaft.

Die Aktionäre unserer Gesellshaft werden hiermit gemäß § 14 des Gesellschaftsvertrages zu der am Donnerstag, den 22, April d. JIs., Nach- mittags 43 Uhr, in dem Reifs{lägerstraße Nr. 10 belegenen Bureau des Herrn Justizrats Petsch hier- selbst stattfindenden ordentlichen Generalversamm- lung eingeladen.

Tagesordnung :

1) Geschäftsberiht des Vorstands.

2) Genehmigung der Bilanz, Beschlußfassung über die Verwendung des Uebershusses und Grteilung der Entlastung für Vorstand und Aufsichtsrat.

3) Beschlußfaffung über etwaige Anträge.

Stettin, den 26. März 1909.

Der Vorftaud. H. Haubuß.

8) Niederlassung 2. von Rechtsanwälten.

[108989] Bekanutmachung.

Der Rechtsanwalt Hans Thomas Fiséeher ist heute in die Rechtsanwaltsliste des K. Landgerichts München 11 eingetragen worden.

München, den 22. März 1909.

Der Präsident des K. Landgerihts München 11:

(L. 8.) Federkiel. [108990] Bekauntmachung.

Rechtsanwalt Gerson ist in die Liste der bei dem biefigen Amtsgerichte zugelassenen Rechtsanwälte beute eingetragen worden.

M. Gladbach, den 23. März 1909.

Kal. Amtsgericht. [108992] Bekauntmachung.

Der Rechtsanwalt Hefßdörfer zu M.-Gladbach ist auf seinen Antrag heute in die Liste der bei dem hiesigen Landgericht zugelassenen Rechtsanwälte eine getragen worden.

M..Gladbach, den 22. März 1909.

Königliches Amtsgericht. [108993]

In die Liste der bei dem hiesigen Amtsgerichte zugelassenen Rechtsanwälte is der Rechtsanwalt Dr. Theodor Weist, wohnhaft zu Rietberg, ein-

getragen. Rietberg, 23. März 1909. Königliches Amtsgericht. [108991] Bekaunutmachung. Nr. 6491. Die Eintragung des Rechtsanwalts Leopold Warnkönig in Konstanz in der Liste der bei dem hiesigen Landgerihte zugelassenen Rehts- anwälte ift infolge des am 19. d. Mts. eingetretenen Todes des Rechtsanwalts Warnkönig gelö\{ht worden. Konstanz, 21. März 1909. Großh. Landgericht. Der Präsident. v. Berg.

9) Bankausweise.

[108988] Wochenüberficht

VBayerifs chen Notenbank

vom 23. März 1909,

Aktiva. M

[108987] Die \chwedische Staatsan lotta Eklind,

Schweden, Ludwigsburg, Kreis Edernförds Dedrbet, i Gadss

mit dem deutshen Reich8ange Christian Carl Albrecht, in Osterhof, Kreis E geboren und zurzeit

auch in Hohenstein wohn L

insprüche gegen *, April 1909 bei der unterzeichneten Vehörde zu erheben. t

{108984] bank hier ift der

[108985]

10) Verschiedene Bekannul- machungen.

Bekauntmachuug. ehôrige Emilie Char-

am 11. Februar 1887 in BRMare

geboren und zurzeit in Hohenstein be

ôrigen, Knecht Gadso am 12. November 1888

aft, in Deutschland die

lieften. qu [Men diese Ehe sind spätesteus am

« pn a De: Á

Berlin, den 24. März 1909. S040" 32 Königlih Schwedische Gesandtschafi. _ i}

der Mecklenburg - Strelißschen Hypotheken- Antrag gestellt worden:

nom. 6 1165 000,— abgestempelte Aktien der Mecklenburg-Strelißscheu Hypotheken- bank zu Neustrelitz, eingeteilt in 1165 Aktien zu je 4 1000, Nr. 1—1165 einschließlich,

¡um Börsenhandel an der biefigen Börse zuzulafsen. Berlin, den 24. März 1909.

Bulassungsfstelle E A PKörse zu Berlin. e °

Von

Von der Commerz- und Disconto - Bank, der Firma Delbrück Leo & Co. und der Firma F. W. Krause & Co. Bankgeschäft, hier, ist der Antrag

gestellt worden : nom. 6 18 000 000,— 4 °% Schuldver-

[Gre ungen der Stadt Strafiburg im Elsafs, Tilgung durch Verlosung und Kündi- Un bis 2. Januar 1919 ausges(lofsen,

zum Börsenhandel an der hiesigen Börse zuzulaffen. Berlin, den 24. März 1909.

Bulassungsfstelle L S Börse zu Berlin. elfft.

[109122] Bekanntmachung. Die Herren Schröder Gebrüder & Co., hierselbft,

baben den Antrag gestellt, £ 350 000,— = 4 7140 000,— S} °/ige,

zu 103 9/9 rüdzahlbare, bypothekarisch ficher- gestellte Prioritätsanleihe der „Deutsche Salpeterwerke, Fölsch «& Martin Nach- folger, Aktiengesell|chaft*, Hamburg, eingeteilt in 7000 Schuldverschreibungen Nr. 1——7000 zu £ 50, = #4 1020,— rüdzahlbar vom 31. De- zember 1909 ab bis 3L Dezember 1916,

zum Börsenhandel an der hiesigen Börse zuzulafsen. Hamburg, den 24. März 1909,

Die Bulassungsstelle an der Börse

zu Hamburg. Petersen, stellvertr, Vorsitzender.

[109055] Internationale Eisenbahn - Schlafwagen

und Große Europüishe Expreßzüge- Gesellschaft.

Compagnie Internationale

des Wagons-Lits et des Grands

Express Européens. Der Verwaltungêrat ladet die Herren Aktionäre zu der am Dienstag, den 20. April 1909, Nachmittags ® Uhr, im Hôtel Britannique, Place du Trône, in Brüssel stattfindenden ordeunt- lichen Generalversammlung ergebenst ein. Tagesordnung : 1) Bericht des Verwaltungs- und Aufsiétsrats. 2) Prüfung und Genehmigung der am 21. De- jember 1908 abges{hlossenen Bilanz. 3) Festsezung der Dividende. 4) Grnennung von Verwallungsrätea

Kommiffars. i Um der Versammlung beiwohnen zu können,

müssen die Besißer der au? Namen lautenden Aktien die Bestimmungen des auf der Nückseite der Aktien angegebenen Artikels 36 der Statuten erfüllen

Die Aktien müssen in Cölu dei dem Banukhauje Sal. Oppenheim jr. & Cie. binterlegt werden

0%) Straßburger Versicherungs-Anstalt.

Am 3, April d. J. findet im neuen Ber waltungslokale der Gesellschaft, Gerbergraben Nr. 22

Nachmittags 5 Uhr eine außerordentliche

Generalversammlung

Tagesordnung ifi:

1) Abänderung des Statuts

2) Verschiedenes.

Der Vorstand. A. Shorr.

und eines

statt.

[108735]

1)

2) 3)

4) 9)

6)

1)

2) 3)

4)

9)

6)

6

2

5

7) Sonstige Ausgaben: : [s außfergewdöhnlihe Fälle. .

8) Uebershuß und dessen Verwendung:

4 5) 1)

3) Neservefonds . . . 4)

bewertet gefunden.

erfolgi Vertretern der

109077]

L. Gewinn- und Verlustre anuar bis 31.

für das Geschäftsjahr vom L.

A, Einnahme. Peberirags (Reserven) aus dem Vorjahre : a, für

b. Schadenreserve . .

rämieneinnahme abzügli ebenleistungen der Versicherten : a‘ Eintrittsgelder b. Policegebühren

Kapitalerträge : a, Zinsen inkl. 4 403,64 Bankzinsen

b. Mietserträge Gewinn aus Kapitalanlagen : Fehlbetrag

B. Ausgabe. a. Schäden aus den Vorjahren:

20 Vik a. gezablt

b, zurüdgestellt

äden im Geschäftsjahre, einshließlich der 4780,64 betragenden

b. Sa Schadenermittelungskosten, j a. gezahlt

b. zurüdgestellt

Ueberträge (Reserven) auf das nächste Geschäftsjahr : y enüberträge)

für noh niht verdiente Prämien (Präm Abschreibungen auf: a. Immobilien b. Inventar c. Forderungen Verlust aus Kapitalanlagen

Kursverlust a. an realisierten Wertpapteren .

b. buchmäßiger

Verwaltungskosten: A. Prot Be und fonstige Bezüge b. sonstige Verwaltungskosten E E

Steuern und öffentlihe Abgaben Zur Speztialreserve

a. an den Kapitalreservefonds

d. Tante «e» » c, an die Versicherten

noch nit verdiente Prämien (Prämienüberträge)

der Agenten .

emer Spiegelglas-Verficherungs-Gesellschaft Ul gam e rae zu Bremen. Errichtet L865. echnuugsabschlufß.

chunung

S R M

333711 42 742

eem enm EaTTE E MEMERTEER T

1105 50l 7 698/69 9 188/63

3 387/50

m Mtrreremttg nene tut araremenmmrg

Gesamteinnahme . . | 14 787,52 |

24 738,15 39 525/67

|

#4 135 653,36 | 161 5911:

|

|

| 1 172/40

1 166/13 18 658/04 26 820/93

Gesamtausgabe . .

1E. Bilauz für den Schluß des Geschäftsj{ahrs 1908,

A. Aktiva.

1) Forderungen :

. Nückstände der Versicherten

. Außenstände bei Generalagenten beziehungsweise Agenten i

. Guthaben bei Banken . im folgenden Jahre fällige Zinsen, laufende Iahr treffen :

, im folgenden Jahre fällige Mieten, soweit ‘fie anteilig auf das

laufende Jahr treffen

2) Kassenbestand 3) Kapitalanlagen:

a. Hypotheken und ESrunds{ulden b, Wertpapiere

Hypothekenfreier Grundbesiß .

E «v edin

F

) Fehlbetrag . . .

m. Pasfiva. ) Ueberträge au} das näckchste Jahr: a. für noch nit verdiente b. für angemeldete, aber noch niht bezablte

) Ponstige Pasfiva: a. Gewinnreserve, b. Gutbaben von

Spezialreservefonds

für aufergewöhnlihe Fälle Ueberschuß: . E

.

etri und al arDrutii un

Vorstehenden Abschlu Vremen, 15. März 1909. Der Verwaltungêrat. Dr. Tebelmann.

Rorstebenden Rehnungsabsbluß der Bremer Spiegelgla Gbenso habe ih die B den Kursen per

dl 4 S my - +5 E d in allen Teilen richtig befunden E a. D, d gemäß vorhanden und

na

Bremen, 15. März 1909. beeidigter L i N. B. Die Auszahlung der 10 fr Berlin am Vureau der

5 P G Bremen, 24. März 1902 T F T x Tem § a2 Die Generalversammlung vom 23

Bremen, 24. März 1909.

14 M Bremer Epicgeiglas-Verficheruugs- Gesellschaft auf Gegeuscitigkeit zu Bremen. In der am 23. März 1909 ftatigehabten veriammlung wurden

an Stelle der t Herren Senator Gerhard

T L

Hermann Frese

Sébipper die Herren Conrad H. BeckZer, Bremen Reinhard S&ivper, Bremen

in dex Verwaltungêrat der Gesellichaft Bremen, 24. März 1902

2 Hr DLI, f

Generals verstorbenen |

Î Ï

soweit ‘Ke anteilta auf das

Prämien (Prämienüberträge) . . i A S@äden (Schadenreserve)

Uebershuß aus früheren Jahren . . Agenten und Beamten der GSesellschaft

L Gdwin Borgftedt,

Büterrevisor und Satverftändiger bei den Gerichten der freien o beiragenden Divideude an die Generalagentur, Gesellichaft, woselbft au ausführlihe B

März 1909 genehmigte

22 687/06 8 560/02

4 599/04

612/50

478 600|— 152 462/45

Gesamtbetrag . .

351 596/64 50 67592 130 696/15 14 29079

Gesamtbetrag . .

r. tig Kot d on G ® 4 Ln Ah 4.

Die Direktion. C. A. Kramer.

Nülowstr. 13 1, und erihte zu haben find.

ekanntmachung.

[107497

Dezember 1908.

376 454/26 291 570/94

3 804/19

28 576/13

| j | eere ma E arne u oer | e

705 405/51

201 116/80

351 596/64

1619/40

„Versicherungs-Gesell schaft a efiände an Hypotheken und ultimo Dezember 1908

Hansestadt Bremer betreffenden Verzug auêwarté

C. A. Kramer, Direktor vorstehenden Rechnungtat Sit G. A. Kramer, Direktor

[107497] B | Eichener Walzwerk & Verzintere Gesellschaft mit beschränkter Hattuva

Creuzthal.

| Die Gesellschaft ift aufgelöft. Etrwaiar | biger c

, Dem

Creuzthal, ven 19, März 1909.

M e irr e

werden *hierdurch ersucht, ihre Ax? unterzeichneten Liquidator unverzüglis 82

¡ zu machen.

e E

&

M 73.

Der Inhalt dieser Beilage Patente, Gebralicbémusier, Konberse fowie die

Das Zentral-§ Gelbstabholer äs dut e ate

Siaatsanzeigers, S3W. Bilhelmstraße 32,

Vom A, April d, J. ab werden die Bekannt- machungen über Warenzeichen als besoudere Beilage gedruckt und dem Deutschen Neichs- Staatsanzeiger sowie dem Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich in der Regel Dienstags und

und Königlich Preuftischen

Freitags als zugehöriger Teil beigelegt,

Warenzeichen.

(8 bedeuten : das Datum vor dem Namen den

der Anmeldung, das hinter dem Namen dan Tas {8 Eintragung, G. = Geschäftsbetrieb, W. = Waren Beschr. = Der Anmeldung ist eine Beschreibung

beigefügt.)

28, 115 502,

23/9 1909. Marquardt & Co. Verlag&-Anftalt G. m. b, H Berlin. 18/3 1909. G Ner- 1ags-, B. : Bücher, Broschüren, Kalender, Kataloze, Musikalien, Zeitschriften, Zeitungen, Flugblätter, Darstellungen und Gegenstände der bildenden Künste im Original und in irgend iner Bervielfältigung.

p 0 ta

“E 115 G51,

„A (Marienburger

Herm.Mierau.

J T ih vorm. G.Fereth MARIENBURG WpPr° 22/10 1908

13/3 1909. garren- und Weinhandlung. W.: Käse.

26e. 115 652, K.

Marke Pa

go A E R Lo SR I ri 4 en. 13/3 1909. .: Veitrieb von Kaffee und Kaffeerösterei. W.: Kaffee, Kaffesurrcgate, Koffein Tee, mediitnische Tees. Bescdr. i s

26 c. 115 653, K. 15 620,

Marke Mag

ü [1 1908. Kaffee Handels. Aktiengesellschaft, S Le, 13/3 1909 @G.: Vertrteb von Kaffee und T EETETER, W.: Kaffee, Kaffeesurrogate, Koffein ee, medizinische Tees, Kakao. Beschr i

20 115 654, P.

„Walzertraum"

)) ) es 10 1908. William Prym G. m. b. H. Stolberg, Rheinl. 13/3 1909, G.: Metallwaren- Fabrikation und Exportgeschäft W : Nobe und teil. weise bearbeitete unedle Metalle, Messing-, Bronze- E und Aluminiumblech, draht, -band und ag M verzinnte „Waren, Kleineisenwaren, Draht- Bleborn ehwaren, Aluminiumwaren, Zelluloidwaren, teile B Eten mechanisch bearbeitete Fassonmetall- Nieten gte, Türschlöfser-Bestandteile, Türscdilder, tell erbinder, Gurihbaltershube, Lampenkbestand- ‘le; Maschinen und Muascinen-Bestandteile;

4 A

6639,

M. 12 586,

L M À 0 Buch- und Kunsthandlung. MasCe J

M. 12 679.

Fa. Herm. Mierau, Martenburg. G.: Kolontalwaren-, Delikatessen-, Zi-

15 G10,

die Königliche Expedition des Deuts ezogen werden.

Ottensen.

32,

M Co., 1909, G

und fog.

27/10 1 G. m. [chinen- 30,

Bertr. :

1909, G. von Knopf-

13/3 1909, W. : griffe,

34,

190

38,

haus, St.

erzeugnifsen

18/1 1909,

und Handel \chreibfedern,

21/11 1908. August Wolf «& Sohn, Peterswald (Böhmen);

Adalbert Berlin SW. 29.

waren. W.: tefondere Druckknöpfe.

E

5/8 1908.

Stempel, 4 edosen Farbkissen, Kautschuk ypen, Num:rier- und maschinen, Stempelp1efsen, Perforter 2ch trollzangen, Plombenzangen, Si nierich blonen hafte, Schilder. Es

b. D., Neu Bertrieb von

x 13/3 1909. trieb von allen Tabakfabrik

G i iTate fabrikate, und zwar : Zigarren 3

Siebente Beilage

zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger Berlin, Freitag, den 26. März E

), Carl Kuhn Stuttgart. 13/3 .: Grzeuguna von mit Stahl- __ Federhaltern Nürnbergerwaren.

W : Stahlschreibfede

R E Kopterstifte, Spitzmaschinen

Blet-, Farb-, Künstlerstifte,

115 655

908.

115 65G,

Pat. - Anw. Müller,

13/3

: Erzeugung

und Metall-

Knöpfe, ir s- |

f Ex,

für Bleistifte,

2

) IN WTEN.

in welcher die “Bekanntmachung aus den Handels-, rrechts-, 16, gen aus den Handels-, Güterrechts-, B - arif- und Fahrplanbekanntmahungen der Eisenbahnen T iiatice fes, erscheint au in e

Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich

ister für das Deutsche Reih kann dur alle Postanstalten, in 2 ü hen Reichsanzeigers und Königlich Preugis@en

Genofsenschafts-,

nem besonderen

Das Zentral-Handelsregister für das Deuts i 4 i N {Our ets beträgt 14 80 A für bas Sa S erjGeint erttion3preis für den Naum etner 4geiwaltenen 2 Br

In

Vom „Zentral är das Not Hentral-Handelsregister für das Deutsche Reich‘““ werdes heute die Nrn. 734., 731. auv 73( + 4 Aas 5 D, S 20 1242528

11

D

F, R A S G7

G

ckARL KUHN

* IN WIEN. 6 L g jj 23 EARL KUHN P N WIEN.C

Bleistiftfeilen,

-

cretion“

Pfenuing - Schuma b, H., Barmen. ces _AVeuNs und Metallwarenfabrik.

13/3 1909.

P. 6646, | 42,

halter, Federhalterträ ; 6 _Spiyenschoner, V, “oa ger, Federwischer, Fe intenfäf 4 He Lineale, Winkel, Maßstäbe, Zirkel, Scpreibzenge, Briese ned iffer, Tintenlôöscher, Reibzeage, ¡Fal zbetine, Holz-, Papp- und Blechetuis, Musterkarien

30. D [5 99 /

5 658,

”, [N WTEN "3 eo

m wien Be

s J d

e A

/IN WIEN, Gde A CAHIL KUHN

L A CARL K HMA \ IN WTEN, R CARLKITHY My “D N WIEN. C d

CAKL K H

CART KUHN X

Zeitalter,

Radiergummi nb M erflammern, Piakathalter f i A L i %

Fei dor

115 6683,

¿10 Dfg 100...

G.: Ma- W.: Drucknöpfe. |

_W. 9669, |

Bronzefeder

Beste Austúüttung

Pra

bei billiger s

E B 2. Ò

c

2G

K Tex P nt D IOT S Ee E

| Gr. Art. 999 zcinwarz |

115 657,

Fa. G. :;

und „kapseln,

115 659,

L Es Flemming Söhne, G, m , a. My. Mais Steartinfahbrik.

Stempelkifsen,

13/3 1906 W.: Shmierseife

J,

N. 15 153,

EHLER

_Bernhard Koehler, Berl Stempel- und Vietallwarenfabr

dürften,

s Stembelfarben

É. :

Io

Fohann a.

Zigarren, aller Art.

WW :

Saar. Zigaretten Zigarren

Rauch-, Kau und Schnupftabake -

38, „00

17/12 190

1165 661.

de Wind“

13

«,

ma! inen Gary 44% 4 ch ir Cn, C s

c Mt pi

F. SOGL.,

„DOl-Aristall“

ito a Tee V s

J. 4051, |

aaargroßstadt.

092 \ j 23/11 1903. Jos. Jischert, Cigarreu-Import-! g 1909 G, : jowie Tabafk- | areiien,

ck§tgar

A Mr J, 4089

5. v. Jaminet Meyer, Alton

%.

1165 664.

Y

®.: Herstellung

R.

Be Alle Taba

P D M igarillos Zigaretten, | Rauch-, Kau- und Schnuypftabake. A AITELI

10537, |

UndD j j

| ¿l |

f B Qs j

r- |

l. |

j |

115 664,

Urban d Lemm

- Pau

R At?

Arzneimittel

und bygientihe wer Fe und Präparate, Pflaf und Pflanzenvertil ;

mittel, Kor Borsten, L Schwämm:

Stablspäâne

Chemtsche j schaftliche und photog [ôshmittel, Härt

mafse fúr zabnärztli

PTTnr

Dichtungs- unt [huÿ- und I Düngemittel ) f. BleFÈwaren, Doîïen 11, Farbstoffe, Forber 13. Firniffe, Wichse, mittel, mag Gummi, Gurnmieriagftof für tehnishe Zweke , Wachs, Leuthtitofe, t Schmiermittel Benztr . Kerzen, Nachtlichte, Do Treibriemen, Sdbläud Speiseöle und », Senf. d. BaTpulver . Futtermittel Ballons und Klase:

4 « 1

Lade, ckPter

Lederput: i Appretur

N, 15 919

1909.

eihen- und Musterregistera, der Ürheberrzchtseintragürole unter dem Titel iss

» gy

Cine! de 1s A 4 r L Vie je g R d

[ 9%,

R pra

N A E

thez Siercmeites, + (Nr. 4 A al

F „S4 §4 g.

Ad, Heinemann. E eia Vruckerei, Erzeugnisse, Schilder, Buchstaben, Druck-

ntôde, Ra vom e d Ea D f vet. ar teRnages; Toilettegeräte, Nadeln, Haar- Splinte. 8 angeln, Beinpfriemen, Nadelbüchsen, Sli e, Musterklammern; Haken und Augen, Gas Korsett, und Doppeldsen, Schuhösen und bands{li, Schuhk- opfbefestiger, Schnallen, Taillen- Korea Taillen- und Korsettstäbe, Taillen- und Str : ‘ließen, Taillenver|chlüsse, Nodckvers{lüsse halter, Gu Gürtelkalter, Kleiderraffer, Kleider» 0a Í ud- und Handch bk öp! 2, A. Kette s 0 Vand\uyl oper, 2 Fenwidlet Zigarette», N ebe 0A Saleah S nige, Skripturenhaken, Karabinerbaken E - e», Raub-, Eau. und Schnutftaba!k 4Uouite-SParnituren, Briesklammern, Klemmerhalter A 115 665. B 15798 F N | M p N : : Gf -- A [ r | g ‘te, Maßstäbe, Schreibfedern, Federbalter, Blet- 55

Nodbhentel —ocCdenkel; Kolporteurbücdsen, Me!se-Necessatres; nttte e h. È s Federbüchsen ; Mundbarmonl!as wh 411 1909 A ai ck

30 475 000 55 000

5 651 000 41 498 000 5 130 000 63 000

1 872 000

Die Gesellschaft : Dússeldorser Sophageliellsabrik T j us & C°- Gesellschaft mit E Boeddingha Düsseld d [108731] unv Buchdruckerei iu Eilenburg 7! du - beschr. Haftung Deo 7E) eiluß der Sesellshafterversammlung | schluß der Gesellshafterversamml ns ht Süo ist aufgelöst, i 1 L vom beutigen Tage iff die Herabseyung deé | zember 1908 ausgelöst. Das Amtsgeri®§i S Der Unterzeichnete G. A. Boevdinghaus 7 ¿um Etammkapitaies um 70090 4 beschlossen. | burg hat den Vie iéanwalt Fungwirth t G" Liquidator ernannt. Event. Gläubiger de: Geiel- | fordern unsere Gläubiger auf, fi zu melden | als Liquidator bestellt. L R E aufgefor bei demselben zu melden. | Aachen, 22. März 1909. Die Släubiger der Gesellichaft werder 208 Düsseldorf, 23. Mari 909 f | fortert, i bem Liquidator zu melver G. A. Boeddinghau® Autemg! Gesellschaft Eilenburg, den 17. Märi 1909. ar tio nann mrit befGeliaiier PerEs, Fungwirtb. rig Foerster L - Focces Free. L S Ï [1082330] ay ge (107146) Dnterzeidhnete Gesellschaft hat si aufge e Drsere Seielichaît isi aufgelöst, und ersuthen wir | Etwaige V Ats urfiere Gläubiger, fi bei uns zu melden. | werben hiervurch aufgeforbert, ih promp! 5 = | Schöni , im März 1909.

Berlin, ven 17. Mêrz 1909 E vgen Geiellchaft für Shwathsiromtehuik | 7-4 Rothgesellschaft =. Die Liquidatoren: W. gent

wit beichränfter Hoftung in Liguivation.

fometi!

Der Direktor: Kramer

Metallbestand . - + -+ - Bestand an Reichskafsenscheinen Noten anderer Banken

. Wechseln . . - - Lombardforderungen

Gie . » sonstigen Aktiven Pasfiva. Das Grundkapital . Der Reservefonds . . +ch + - - Der Betrag der umlaufenden Noten . Die lon täglich fälligen Ver- bindlihk G a ewe Die an éine Kündigungsfrift ge- bundenen Verbindlichkeiten i Die sonstigen Passiva. - - Verbindlichkeiten aus weiter blbaren Wechseln . - - - ünchen, den 24» März 1909. Bayerische Noteubauk. Die Direktion.

Lag | 104 S6]

Die G. m. b. H. Eilenburger Tag

-

j | | 34, Parfümerien, | | | Ï

38 Æ

Stärke und Stärkepräparat Wäsche, Fleckenentfer Ri 99 1 1909 mittel, 13/3 1909. Sn tus Ritter, S@weßingen. | Rauch Aw R e: trieb von Zigarrer I igarelten, ! L Aue und Schnupftabak M Zig Tren

U. und nommen Tür Lede €& Pech, Asphalt, Teer, Holzko Dachpappen ta

Fir

. q

7 500 000 3 750 000 63 956 000 x

6 052 000

15 GOGG de Q “A

Gurgulin

20 K 108 i :

30/5 1908. Dr. Löloff &@ Dr. Water, Bre 15 5 1909 D G dem t Der d Ranis R. ¿ ratorlum. W.: Chemisde Bedi M

Î wifien!dä tbe und be ; 4 K

[107085] E i Dur Beshluß der Gesellschafter M die Muí- lösung der Feldschlößchen Brauerei G. m. b,

* ¡] 3486000 | H. zu Ahlten bei Lehrte besttmmt worden Die begebenen, im Inlande Gil ubiger der Gesell haft werden aufgeiorbert, id 4 509 303,61, | bei dem Unterzeichneten zu melden.

Ahlten, den 18. März 1909 Hermann Barn fstorf

Liguidator

Lr vi b fr

mten x 4 Zentterwaren, Bänder, Besagartikel, Knöpfe ß

| 1 in Liquidation getreten, r H A J Stidereien, Kragenstügen; Teppichstifte Meipdrett-

Vaer Soeurs, Straßbur El G.: Haarnetfabrik, W.: Haarneßtt

1 Oen

XtIngerrtbü » b. gerhüte, echte und unehte Shmuk'achen ; Posa- Spitzen 4 E Ükrenk - ŸÏ ct E Irendestandteile, 13/3 1909