1909 / 73 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Bei Nr. 3518 Vereinigte VBaubeschlag- Fabrikénu, Msansate mit beschränkter Haftung : Die Liquidation ift beendet; die Firma ift gels\scht. Bei Nr. 5125 Pateut:Commerciale mit be- \cchräukter Haftung : inri Matthäus ist nicht mehr Geschäftsführer. ei Nr. 5646 Deutsche Paäteut-Verwertungs- Gesellschaft mit beshräukter Haftung: Das Beh ift niht mehr Eeshäftsfübrer. urch Beschluß vom 22. Januar 1909 sind dite Bestimmungen über die Vertretungsbefugnis geändert und ist bestimmt, daß die Gesellschaft durch einen Geschäftsführer vertreten wird.

Bei Nr. 5935. Terraingesellschaft Neinicken- dorf Oranieuburger Chaussee mit beschräukter Haftung.

Werner Schmidt ist nicht mehr Geschäftsführer.

Bet Nr. 4988. Kredit: Gesellschaft mit be- schränkter Haftung.

Heiyrih Groß ift uicht mehr Geschäftsführer.

Berlin, den 20. März 1909.

Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 122.

Berlin. Handelsregister [109164] des Königlichen Amtsgerichts Berlin-Mitte. Abteilung A.

Am 22. März 1909 i} in das Handelsregister ein- getragen worden :

Nr. 33 683 offene Handelsgesellschaft: R. v. Nor- mann «& Co, Berlin. Gesellshafter die Kauf- leute: Nudolf v. Normann, Berlin und Friß Rosen- bah, Charlottenburg Die Gesellshaît hat am 9 März 1909 begonnen.

Nr. 33 684 Firma: Vatent - Pres: - Kartoffel- Judustrie Hermann Guwpel, Berliw, Jnhaber ann Gump-:l, Bankter und Rittergutsbi siger, Berlin. Dem Franz Firzlaff zu Karlehorst und L Matthäus zu Schöneberg ist Gesamtprokura erteilt.

Bei Nr. 21 206 (Firma: Eugen Wolff, Verlin): Offene Handelsgesellshaft. Der Kaufmann Abraham Hamburger zu Schöneberg ist in das Geschäft als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten. Die Gesellschaft hat am 10. März 1909 begonnen. Die Firma lautet jeßt: Eugen Wolff & Co.

Bei Nr. 32582 (ofene HPandelsgesells{haft : Schaarschmidt & Co, Berlin): Die Gesellschaft ift aufgelöst. Die bieherige Gesel shafterin Fräulein Franziska Schaarshmidt ist alleinige Inhaberin der êrtrma.

Bei Nr. 32 465 (Firma Julius Theurich « Co, Tempeihof): Die Niederlassung kefindet sich jeßt in Berlin.

Bei Nr. 33 466 (offene Handelsgesellshaft: Reich- maun «& Co, Berlin): Die Gesellschaft ist auf- gelöst. Die Firma ist erloschen.

Gelöscht die Firmen:

Nr. 646 Ernst Wocckel, Berlin,

Nr. 9422 L. Vorpahl «& Pohl, Berlin,

Nr. 11 984 Linden otel, Linden Restaurant & Aachener Hof Nichard Dellwitz, Bärlin,

Nr. 22337 Friedr. Wilh. Lappe, Berlin,

Nr. 30853 Eduard Löwenthal Steinnufß- Fnöpfe en gros, Charlottenburg.

Berlin, den 22. März 1909.

Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 86.

Berlin. Handelsregifter [109163] des Königlichen Amtsgerichts Berlin-Mitte. Abteilung A.

Am 23. März 1909 ift in das Handelsregister ein- getragen worden :

Nr. 33 695. Firma: F. H. Max Lademaun, Berlin. Inhaber: Friedrich Hermann Mar Lade- mann, Kaufmann, Berlin.

Nr. 33 698. Firma: Toni Leiser, Berlin. haber Witwe Toni Leiser, geb. Kanarek, Berlin.

Nr. 33 697. Firma: Karl Treske, Berlin. F haber Karl Treske, Kaufmann, Berlin.

Bei Nr. 11 893 (Firma: Neumann, Hennig «& Co, Verlin): Die Prokura des Ludwig Cohn ist erloschen.

Bei Nr. 13 949 (offere Handelsaesellshaft Heinr ich Trülh\ch, Verlin). Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der bisherige Gefsellshafter Gustav Miethe ift alleiniger Inhaber der Firma.

Bei Nr. 16 123 (offene Handelsgesellshaft Richter «& Hoffmann The Harvard Dental Mauu- facturing Co., Berlin): Die Gesellschaft ist auf- gelöst. Geshäft und Firma ift übergegangen auf die Gesellschaft mit beschränkter Haftung Richter &ckÆ Hofsmanu The Harvard Devrtal Manu- facturing Co. H. R. B. Ne. 6126.

Bei Nr. 17 328 (Firma Cari Schapski, Berlin): Fnhaber jeßt: Bruno Schapski, Kaufmann, Char-

loitenburg. : : ; Bei Nr. 19284 (Firma White, Child d mit Zweigniederlassung

Beney, Oberlichtienau, | in Berlin): Die Prokura des Cal Peny ist er- loschen. Dem Kaufmann Douglas Carpenter in Charlottenburg ift Prokura erteilt.

Bei Ne. 20016 (Firma H. Sperling, Leipzig mit Zweigniederlassung zu Berliu): Die Prokura des Heinrich Zenner ist erloscken.

Bei Nr. 22025 (offene Handels zesellshast Ge- brüder Muencke, Berlin): Die Gesellschaft ift aufgelöst. Der bisherige Gesellschafter Erih Muencke ift alleiniger Fahaber der Firma.

Bei Ne. 24 261 (Firma Philipp Schmulewicz, Becliu): Inhaber j-t: Robert Be1gas, Kaufmann, Berlin, Gustav Schade, Kaufmann, Berlin. Jeßt ofene Handelsgesellschaft. Die Gesellschaft hat am 92. März 1909 begonnen. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Verbiadlichkeiten und Forderungen auf die Gesellschaft ist aus- geschlossen. Zur Vertretung der Gesellschaft ist nur der Gejellshafter Nobert Bergas ermächtigt.

Bei Nr. 28 829 loffeae Handelsgesellshaft Schön- land & Sohn, Wilmersdorf): Die Gesell|haft ist aufgelöt. Der bisherige Gesellschafter Hermann Scönland ift alleiniger Inhaber der Firma.

Bei Nr. 29480 (Firma Otto Laue, Berlin) Die Prckura des Siegbert Boehm ist erloschen.

Gelöscht die Firmen: y

Nr, 17097. Geora Raufft, Berlin. :

Nr. 11 828. Ewald Thie, Berlin, mit Zweig- niederlassung in Z-chliuerzütte b. Rheinsberg i. Mark.

Berlin, den 23. März 1909, : Königliches Amtsgeridt Berlin-Mitte. Abt. 86. MWielerseld. (108889)

In unser Handelsregister Abteilung B ift bei Nr. 61 (Gesellschaft mit beshränkter Haftung unter der Firma „Friedrichs & Engelking, Gesell- \chafi mit beschränkter Haftuog“ in Brack- wede) beute folgendes eingetragen :

G

In-

Der Kaufmann Bruno Friedrichs in Brackwede hat aufgehört Geschäftsführer zu sein und is daher zur Vertretung der Gesellshaft niht mehr befugt.

Bielefeld, den 20. März 1909

Königliches Amtsgericht. Brandenburg, Havel. Bekanntmachung.

Bei der in unserem Handelsregister A unter Nr. 97 eingetragenen offenen Handelsgesellshaft Emil Kummerlé mit dem Siye in Verlin und etner Zweigntederlassung in Brandenburg a. H. ist heute folgendes etngetragen: Der bisherige Gesell- hafter Alfred Kummerls ist alleinkger Inhaber der Firma. Vie Gesellschaft ist durch Tod des Gesell- schafters, Kommerzienrat Emil Kummerls aufgelöst.

Brandenburg a. H., den 14. März 1909.

Königliches Amtsgericht.

Brandenburg, Havel. Bekanutmachung. Bet der in unserem Handelsregi|ter in Abteilung A unter Nr. 194 eingetragenen Firma Felix Oppen- heim in Liquidation, Bra»denburg a. D., ist heute folgendes eingetragen: An Stelle des Häuser ist der Bücherrevisor Wedepohl von hier zum Liqui- dator bestellt. Brandeuburg a. H., den 14. März 1909. Königliches Amtsgericht.

[108891]

[108892]

Breslau. [108894]

Fn unser Handelsregister Abteilung A ist heute eingetragen worden :

Bei Nr, 3010. Die offene Handelsgesellschaft Cohn & Schreuer hier ist aufgelöst. Der bis- berige Gesellshafter Kausmann Isidor Cohn zu Breslau ift alletniger Inhaber der Firma.

Bei Nr. 4092. Die offene Handelsgesellshaft Nitschke & Co. hier ist aufgelöst. Der bisherige Gesellshafter Kaufmann Bernhard Brauer zu Breslau ist alleiniger Inhaber der Firma.

Bei Nr. 4130. Die ofene Handelsgesellsckaft Gebrüder Schmidt hier ist aufgelöst. Der bis- herige Gesellschafter Ingenieur Richard Schmidt zu Breslau ist alleintger Inhaber der Firma.

Nr. 4531. Firma Stern - Cognac - Vertrieb Johaunes Gothmaunn, Breslau. Inhaber Kauf- mann Johannes Gothmann ebenda.

Nr. 4532. Firma Max Olschock, Breslau. Fnhaber Kaufmann Marx Olschock ebenda.

Breslau, den 16. März 1909.

Königliches Amtsgericht.

Bromberg. Befanntmachung. [108895] In das Handelsregister Abteilung B Nr. 17 ift beute bei der Gesellshaft mit beshränkter Haftung, in Firma: „Bromberger Maschineubauanftalt Gesellschaft mit beschräukter Haftung in Privzenthal bei Bromberg“ eingetragen, daß auf Grund des Beschlusses der Generalversammlung vom 25. März 1907 das Stammkapital um 100000 erhöht worden ist und jeßt 500 000 # bketrägt.

Bromberg, den 16. März 1909,

Königliches Amtsgericht. Darmastadt. [108897]

In unser Handelsregister B wurde heute einges tragen hinsihtlih der Firma: Bank für Handel und Judustrie, Darmftadt. Dem Dr. jur. Karl Goes und Dr. jr. Arthur Rosin, beide in Berlin, ist Prokura für die Niederlassungen fn Berlin und Darmstadt erteilt.

Darmstadt, den 20. März 1909. Großherzogliches Am!sgeriht Darmstadt T. DeIlmenhorst. [108898]

Ina unser Handelsregifter ift eingetragen :

1) zur Firma Molkerei « Müllerei Jummer, Scchwarting « Auffarth in Jmmer :

Die Ha: delsgesellschaft ist aufgelöst und di: Firma erloschen.

Sämtliche Altiven und Passiven - find auf den Meolkereiverwalter Johann Hinrih Schwarting über- gegangen.

2) Firma: Molkerei & Müsllerei IJohaun Schwarting in Jmmer.

Alleiniger Inhaber: Johann Hinrich Schwarting in Immer.

Delmenhorst, 1909, März 19.

Amtsgericht. 11.

Delmenhorst.

In unser Handel®register ist eingetrazen:

1) zu Nr. 64, Firma A. H. Hoyer Nachf., Delmenhorst :

Die Handelsgesellshaft is durch das Ausscheiden des Gesellschafte-s Plaß am 17. März 1909 auf- gelöst und die Firma erloschen.

Sämtliche Aktiven und Passiven find Kaufmann Wilhelm Ludœîg Christian übergegangen.

2) unter Nr. 237, in Delmenhorst.

Alleiniger Inhaber: Kaufmann Wilhelm Ludwig Christian Bertram in Delmenhorst.

Delmenhorst, 19. Viärz 1909.

Amtsgericht. T, Delmenhorst. [108900]

Fn unser Handelsregister i zu Nr. 112, Firma F. W. Sommers Ww in Delmenhorft, ein- getrágen :

Das Geschäft ist mit allen Aktiven und Passiven am 17. Márz 1909 auf den Kaufmann Carl Heinrich Christian Ernst Plaß in Delmenhorst übergegangen.

Die bisherige Firma wird beibehalten.

Delmenhorst, den 19, März 1909.

Großherzogl. Amtagericht. [. Deassau. Bekanntmachung. [108901]

Bei Nr. 546 Abt. A des hiesigen Hantelsregisters, woselbst d'e Ficma: Zigarettenfabrik Germania Moses Schapiro mit dem Sitze in Deffau geführt wird, ift beute eingetragen: Der Kaufmann Leon Schapiro in Dessau ift als persônlih haftender Ge- sellihafter in das Handelsgeschäft eingetreten. Die Gesellschaft ist cine offene Handelsgesellschaft, welche am 1. Januar 19099 begonnen hat. Die Firma ist abgeäntert in: Zigarettevfabrik Germania Moses Schapiro & Sohn.

Defsau, den 23. März 1909.

Herzogl. Anbalt. Amtsgericht. Dieburg. Bekanntmachung. [18902]

Fn unser Handelsregister wurde hinsihtlih der Firma Fr. Wilhelm Breidert zu Groß-Zimmern eingetragen :

Geschäft und Firma find \eit dem 1. März 1909 auf Fräulein Anna Matthäi in Marburg über- gegangen. Erwerberin führt es unter der Fi1ma Fr. Wi'helm Breidert Nachf. fort. Der Uebergang

Immer,

[108899]

auf den Berlram

Firma: Wilhelm Bertram

liQGkeiten isr aufgeschlossen. Dem Kaufmann Heinrich Joseph Engelke zu Groß-Zimmern ist Prokura erteilt. Dieburg, 19. März 1909,

Großh. Amtsgericht.

Dieburg. Bekanntmachung. [108903] In unser Handelsregister wurde zu A 135 ein- getragen : Die Firma Franz Loh Ux. zu Ober-Roden ist erloschen. Dieburg, 23. März 1909. Großh. Hess. Amtsgericht.

Dresden. 108506]

Auf Blatt 11 913 des Handelsregisters i} heute die Alktiengesells aft Elbsandsteiu - Judustrie, Aktiengesellschaft, mit dem Sie in Dresden, und wetter folgendes eingetragen worden:

Der Gesellschaftsvertrag ist am 27. Februar 1908 festgestellt und am 18. September 1908, 15. Oktober 1908 und 2. Dezember 1908 abgeändert worden. Dieser Gesellshaftsvertiag mit seinen Abänderungen ist durh Beschluß vom 16. Februar 1909 außer Kraft geseßt worden. an seine Stelle ist der am 16. Februar 1909 festgestellte neue Gesellschafts- vertrag aetreten.

Gegenstand des Unternehmens ist die Uebernahme und Fortführung der dem Kaufmann Georg Robert Constantin Rosenkranz in Dresden, dem Baumeister Georg Schreckenbach in Pirna, dem Baumeister Paul Hermann Spalteholi în Copit, der Bau- meisterswitwe Eugenie Louise Flügel, geb. Watteyne, in Dresden, dem Bankier Friedrih Albert Maximilian Kuntze in Vreêden, der Auguste Emilie verw. Spalteholz, geb. Schöne, in Posta, und dem Kabrikbesizer Georg Moriß Tauber in Dresden ge- hörigen Glbsandsteinbrüche, der Abbau sowte.die Ver- wertung von Sandsteinen aller Art, die Fabzuikation aller in die Sandsteinintustrie und in derselben ver- wandte Industrien einshlagenden Erzeugnisse und der Handel mit folhen, der Erwerb und Vertiieb von anderen industriellen Anlogen, sowie Ausführungen aller Art, die hiermit im Zusammenhange stehen. Die Aktiengesellshaft darf im Jn- und Auslande Zweigntederlassungen errichten und Geschäfte aller Art abschließen, welche direkt oder indirelt mit einem ihrer Geshäfts8zweige zusammenhängen.

Das Grundkapital beträgt siebenhundertundfünfiig- tausend Mark und zerfällt in fiebenhundertundfünfzig Aktien zu je eintausend Mark.

Zum Vorstande ift bestellt der Kaufmann Georg Nobert Constartin Rosenkranz in Dresden.

Ferner wird aus dem Gesellshaftsvertrage und den hier eingereihten Unterlagen noch bekannt gegeben :

Der Vorstand der Gesellshaft besteht aus einem oder mehreren Mitgltedern, die vom Aufsichtsrate ernannt werden. Die Namen der Vorstandsmitglieder werden' vom Aufsichtsrat in den Gefellshafttblättern bekannt gemacht.

Die Berufung der Generaltersammlungen erfolgt durch Veröffentlihung der Einladung unter Angabe des Zwecks dergestalt, daß zwishen der Bekannt- machung und dem Tage der Versammlung mindestens drei Wochen liegen.

Alle von der G: sellschaft ausgehenden Bekannt- machungen erfolgen im Deutschen Reichsauzeiger und im Dresdner Anzeiger dunch die hier zuständigen Organe in der Form, welhe für die Uikundea und Erklärungen der letzteren vorgeschrieben ist. Bei den im Namen des Auffihtsrats abzugebenden Er- klärungen haben der Vorsitzende, bei dessen Ver- hinderung sein Stellvertreter, die der Firma der Gesellschaft kteizufügende Bezeichnung „der Aufsich18- rat“ zu unterzeihnen.

Die Aktien lauten auf den Inhaber.

Auf das Grundkapital sind die folgenden Stein- brüche nebft sämtlihen Bruchanlagen, dem gesamten Inventar, den laufenten und noch auszutührenden Aufträgen und Offerten, sowie mit der Kundscha|t, mit alen Rechten aus Vorkau srehten oder sonstigen Verträgen zu Gunsten der Brüche von den nach- benannten Steinbruchbesitzern eingebraht und ton der Gesellshaft übernommen worden. Sonstige Aktiven und Passiven werden niht mit übernommen.

Es br'’ngea ein :

l. Herr Kaufmann Georg Ro*“enkranz in Dresden

a. die auf Blatt 151 und 164 des Grundtuchs für Schôna,

b. die auf Blatt 322 des Grundbus für König- lein,

c. die auf Blatt 5, 6, 14, 22, 24 des Gruntbuchs für Zeichen und Blatt 195 des Grundbuchs für Dorf Wehlen eingetragenen Steinbruhegrundstücke zu einem Gesamtwerte von 199 000 Mark,

[I]. Herr Architekt Georg Schrekenbah in Pirna, die für ihn auf Blatt 9, 10, 18, 19 des Grundbuchs für Zeichen und auf Blatt 173 und 201 des Grund- bus sür Dorf Wehblen eingetragenen Steinbruhs- grundstücke zu etnem Gesamtwerte von 111 000 Mark.

[11]. Herr Baumeister Paul Hermann Spalte- bolz in Copiy die auf Blätter 11, 12, 20 des Grundbus für Zeichen und auf Blatt 171 des Grundbuchs für Dorf Weblen eingetragenen Stein- brudcks irundftüke zu einem Gesamtwerte von 61 000M.

[V. Frau Eugenie Louise verw. Flügel, geb. Watt yne, in Dresden die auf Biätter 13 und 23 des Grundbuchs tür Zeichen und auf Blätter 197 und 203 des Grundbu&ts füc Dorf Wehblen ein- getragenen Steinbruhsgrundstücke zu einem Gesamt- werte von 78 000 M.

V, Frau Auguste Emilie verw. Spalteholz, geb. Schône, in Posta die für fie auf Blatt 51, 52, 53, 76 des Grundbuchs für Obe pojta und Blatt 198 und 218 des Grundbuhs für Dorf Wehblen ein- getragenen St. inbruhsgrundstücke zu einem Gesamt- werte von 83 000 Æ.

V1, Herr Georg Moriy Tauber in Dresden die für ihn auf Blatt 34 und 35 des Grundbuchs für Oberposta und auf Blatt 158 und 159 des Grundbu&&s für Dorf Weblen eingetragenen Stein- bruh?arundslücke zu etnem Gesamtwetrtie von 34000 M.

V11, Herr Bankier Friedrih Albert Mar milian Kuntze in Dresden das für ihn auf Blatt 30 des

Grundbuchs für Mockethal eingetragene Stetnbruch-

grundstück zu einein Werte von 34 000 H,

Der Gesam!wert dieser eingebrahten und von der Gesellschaft übernommenen Steinbruhsarundftücke beträgt 600000 # (in Buchstaben sechshund:rt- tausend Mark) Es übernimmt jedoch die Gesellshaft die auf diesen Stetnbruchgrundstücken zurzeit aufhaftenden

Menten und Hypotheken.

Cs find d.s folgende Hypotheken:

A. die auf den unter 1a bezeichneten Grundbu(-

buchblättern für die Spar-Lohmen m eingetragenen 12000 Æ [. A.

Pen A Ls eingetragenen a.

b, 4000 4 \. A. für Pr.vatmann Jänke, d. 10 000 4 \. A. für Privatmann Dietze, lößniß,

6. 20 C000 A \. A. Schönheide,

f. 9000 M st. A. für Privatmann Spotk,

Hypotheken yon

blättern eingetragenen 33 600 46 \. A. blättern eingetragenen 20000 4 \. A. verw. Maper, D:esden.

E, die auf den unter V bezeihneten Gru blättern aufhaftenden:

a, 24 000 Æ #. A. für die Stadtgemeinde h. 6000 M f. A. für Frommherz Müller, c. 6000 é \. A. für Maximilian Kunze, d. 500 46 f. A. für C. Wehner,

P, die auf den unter V1 bezeihneten Gru bläitern aufbaftenden Lypotheken von

nicht vorhanden.

yon 54500 6 hat,

in bar;

von 27 400 27 Stück Aktien und

in bar;

hat,

58 000 6 hat, 38 Stück Aktien und

in bar;

von 46 500 in bar;

Herin Tauber zu VI, 4000 bat, 4 Stück Aktien; und

é hat,

34 000 M hat, 34 Stück Altien. ; Die sämtlihen von der Gesellschaft ge

werden den Etinbringern zum Nennbetrage üb

Die Gründer der Gesellschaft sind 1) der kranz in 2) der 3) der Copitz,

Dresden, Baumeister Georg Schreckenbah in

in Posta, 5) die Baumeisterswitwe Eugenie Louife geb. Waiteyne, in Dresden 6) der Fabrikbesiger Georg Dresden,

7) der Bankier Friedrih Albert Maximilia in Dresden,

Moritz

9) ter Fabrikbesißer Hermann Frißsche in

10) der Verlagèbuchbândler i Leipztg,

11) der Kaufmann Otto Löwe in Leipzig,

Lindenau 13) die Leipziger Boden. Credit-Bank, ein Genossenschaft mit beschränkter Haf. pflicht, in Die Gründer haben nommen. Mitalieder des Aufsichtsrats sind: a. der Kaufmann Cut Schulze-Schall in b. der Architekt Oskar Menzel in Dredste der Rechtsanwalt Dr. Arthur

os 11/5 LelPz1g.

unterzeichnet J

der Neviforen karn bei dem

Dresden, am 20. März 1909. Königliches Amtsgericht. Abteilung

Dresden. i: 7 In das Handelsregister ift heute eingetragen 1) auf Blatt 11 298, betc. die Gesellscha

Haftung in Dresden: durch Gesellshafterbeshluß vom 20. März neunbunderttau)end Mark, sonach auf eine Mark, erböbt worden. 2) auf Blatt 4753, beir. die Firma Herbert in Dresden: Die Firma ift erlo Dresden, am 23, März 1909.

Düsseldorf.

eingetragenen offfenea Handelsgesellschaft

hier, wurde heute nachgetiragen, daß schafter Philipp Schulz in Straßburg aut sellshaft ausgeschieden ift. Düsseldorf, den 23. März 1909. Königliches Amtsgericht.

Düsseldorfs. lait A Bei der Nr. 445 des Har del8re gier: getragenen Gesellshaft in Firma Spauische

wurde heute nahgetragen, daß die Vertretung des Liguidators Eugen Bandel, hier, beendt Firma erloschen ift. Düsseldorf, den 23. März 1909. Königliches Amtsgericht.

Verantwortlicher Redakteur:

Verlag der Expedition (Heidrich) in Druck der Norddeutshen Buchdruckerei und

der im Geschäft begründeten Ausstände und Verbind-

blättern mitbelastungswelse aufhaftenden 40 000 M

Anstalt Berlin 8W., Wilhelmstraße

Baumeister Hermann Paul Spaltehol

4) Augufte Emilie verw. Spaltehboljz, geb. S

gerichte Einsicht genommen werden. Von dem fungsberihte der Nevisoren kann auch bei der Handel#- kammer zu Dresden Einsicht genommen werd

gesellschaft mit beshräufter Haftung, X

Direktor Dr. Tyrol in Charlotten

\. A. für Maximilian Kurze, Dresden, weiter him die auf dem unter [lb genannten Grundbuchblatte aufs haftenden 24 000 46 \. A. für denselben Gläubiger, \chließlich die auf den unter Ie herigen Grund-

ithelastung8weise

B. die auf den unter 11 genannten Grundbuch-

00 (6 f. A. für die Stadtgemeinde Dohna,

Pirna,

c. 3500 4 f. A, für Ernestine Wehner, Lohmen,

Ober-

für Kommerzienrat Dschc 8,

Pirna,

C, die auf den unter I[I bezeihneten Gcundbuchs insge’amt

D. die auf den unt-r TV bezeichneten Grundbu. für Frau

ndbuch- Pirna,

ndbuh-

: insgesamt 30 000 4 #. A. zu VII ift eine Hypothekenbelastung

Die Gesellschaft gewährt den Einbringern Herrn Nosenkranz zu 1, welcher ein Guthaben von 123000 4 hat, 113 Stück Aktien und 10 000 in bar;

Herrn Schreckenbach zu 11, welcher ein Guthaben 45 Stück Aktien und 9500 4

Herrn Spalleholz zu 111, welcher eia Guthaben

400 4

der Frau Flügel zu 1V, welche ein Guthaben von 20 C00

der Frau Shpalteholz zu V, welhe ein Guthaben 37 Stück Aktien und 9500 4

welcher ein Guthaben vg;

Herrn Kuntze zu VI11, welher ein Guthaben von

va hrtou U Lit

298 Stück Aktien im Gesamtbetrage von 298 000 4

erlassen

Die Ausgabe der Aktien erfolgt zum Nennbetrage

Kaufmann Georg Nobert Constantin NRosen-

Pin 1 Shôn

21" „of M L1UOti

Tauber

n nt

8) der Kaufmann Richard Weinandt in Leit Kaul Fiuiß!

12) der Privatmann Franz Hagenguth în

irn pr

die sämtlichen Aktie

-_ «L Dy

Favreau

Von den mit der Anmeldung der Gefell!ca!t gereihten Schrifistücken, insbesondere von dem Þ: funcsberihte des Vorstandes, des Aufsittsrats und

« M ents, A dir

Mr fs p16

i Eûd

fische Hypothekeu-Gesellschaft mit beschräukter Das Stammkapital ll

Hugo e E

o irk

Königliches Amtsgericht. Abteilung 111 Bei der unter Nr. 2345 des Hantelêreg sters 2

„Keppel & Schulz“, mit dem Siye der Ha! niederlassung in Straßburg und Zwetgnicderic

1 60

ineu- hier, SDCTUAS

d þ

hurg-

ai Tir,

Veri!

n Anti

Nerlagh 00

e I L. Dén

M 7B.

Der Inhalt dieser Beilage

Patente, Gebrauhsmufter, Konkurse sowie die

in welcher die Bekanntmachun en aus den del3- arif- und Sabrplanbel E

Zentral-Handelsregister für das Deutsche

Achte Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen

————

anntmahungen der Essenbahnen ent

Das Zentral- U ereater für das Deutsche Reich kann dur alle Postanstalten, in Berlin für

Selbstabholer auch dur Staatsanzeigers, SW.

T 0 B O STOMER "E IAORR A L P D AR E N u Handelsregister. Eibenstock. [108908]

Im Handelsregister ift heute eingetragen worden : E 181 Firma Carl Hunger in Schön-

eide —:

Der bisherige Alleininhaber Carl Heinrih Hunger ist ausgeshiede«. Jn das Handel8geschäft sind ein- getreten: der Werkmeister Karl Ludwig Hunger in Schönheide, der Werkführer Karl Ewald Hunger in Schönheide und der Kaufmann Karl Wilhelm Hunger in Freyung. Die Prokura des letzteren ist erloschen.

Eibenftock, am 16. März 1909,

Königliches Amtsgericht. Eitorf. _Bekanutmachunug. [108909]

In unser Handelsregister Abteilung A. if am

die Köntgliche Expedition ilhelmstraße 32, Mioaen

20. März 1909 unter Nr. 43 die Firma: „Peter |

Dohr“/ zu Eitorf und als deren Inhaber der Kauf- mann Peter Dohr daselbst eingetragen worden. Der Firmeninhaber i} Zigarrenfabrikant. Eitorf, den 20. März 1909, Königliches Amtsgericht. 1. Elbing. Bekanntmachung. [108910] In unser Handelsregister Abt. A ift beute unter Nr. 364 die Firma Hermaun Barke in Elbiug ind als deren Inhaber der Kaufmann Hermann Barke in Elbing cingetragen. Elbing, den 19. März 1909. Königliches Amtsgericht.

Elbing. Bekauntmachung. [108913]

In unfer Handelsregister Abteilung A ist heute ! unter Nr. 365 die Firma Koufektionshaus Merkur ! Jacob Rosanowsky in Elbing und als deren | Inhaber der Kaufmann Ephraim Jacob Rosanowsky |

in Elbing eingetragen.

Elbing, den 19, März 1909

Königliches Amtsgericht.

Elbing. Bekanntmachung. [108912]

In unser Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 366 die Firma Adolf VBarwig in Eibivg und als deren Inhaber der Kaufmann Adolf Barwig in Elbiyg eingetragen

Elbing, den 19. März 1909. Königliches Amtsgericht. Vekanutmachung.

Elbing. [108911]

In unser Handelsregister Abteilung A ist heute |

des Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Preußischen werden.

G. ur. b. $H.. in Ett Der stellvertretende Geschäftsführer Jakob Schnur- mann in Karlsruhe ist durch Tod aus dem Vorstande ausgeschieden. Ettlingeu, den 12, März 1909. Gr. Amtsgericht 11. Flensburg. [108920]

Eintragung in das Handelsregister vom 20, März 1909 bei der Firma Christian Thordsen in Flensburg :

Die Firma ift ezloschey.

Fleusburg, Königliches Amtsgericht.

Friedberg, Hessen. [108922] Bekauutmachung. i In das Handelsregister Abteilung A wurde heute eingetragen die Firma Havanna Compaguie Wilhelm Walter & Co. Filiale Friedberg, als Zweigniederlaffung der Firma Havanua Com- paguie Wilhelm Walter & Co. mit dem Sih in Frankfurt am Main. Inhaber ist der Kauf- mann David Gallinger in Frankfurt am Main. Friedberg, den 24. März 1909, | Großherzogli Hessishes Amtszericht Friedberg. | GellenKkirchen. [109152] | In das Handelsregister Abteilung B is heute | unter Nr. 7, Firma Philipp Reinart, Gesell- | schaft mit beshräukter Haftung zu Hüns-

| hoven eingetragen worden: Die Vertretungsbefugnis des Geschäftsführers Kaufmanns Johann Breuer zu Aaen ist beendigt. Geileufirchen, 16. März 1909. : Königlihes Amtsgericht.

Glogau. _—_U Handelsregisler B Nr. 5, | Elektrizitäts-

[108923] betr. Schlesische s- und Gas-Aktiengesellschaft in | Breslau mit einer Zweigniederlassung in Glogau, j wurde eingetragen: Durch Beschluß der General-

versammlung vom 8. Februar 1909 is das Grund- | apital um 2220 000 A erhöht durch Ausgabe von | 1850 auf den Inhaber lautenden Aktien Lit. B über ¡1e 1200 G Das Grundkapital beträgt | 11 040 000 (elf Millionen vierzigtausend) Mark, ein- | geteilt in 1750 Aktien Nr. 1—1750 über je 600 46, 875 Aktien Nr. 4251—5125 über je 1200 46 auf den Inhaber lautende Aktien Lit. A und 7450 Aktien Nr. 1751—4250 und 5126—10075 über je 1200 j auf den Inhaber lautende Aktien Lit. B. j Es ift ferner bestimmt worden, daß die neu aus-

zu Nr. 82 bei der Firmx Dampfschiffs Rhederei | ¿{gebenen 1850 Aktien Nr. 8226—10075 den alten für Fluß; und Haffschiffahrt A. Zedler in | Aktien Nr. 1—-1750 und 4251—5125 hinsichtlich

Elbing eingetragen, daß dem Kaufmann Paul Zedler in Elbing Prokura erteilt ist. Elbing, den 23. März 1909. Königliches Amtsgericht. Elsterberg. e j Auf Blott 2 Handelsgesellshaft in

des Handelsregisters, trma

daß der Kaufmann Chriftian Otto Baumann Glsterberg in die Gesellshaft eingetreten ift,

Elfterberg, am 23. März 1909. j

Köntgliches Amtsgericht. | Eltville. Y ia [108915] ! In unserem Handelsregister Abteilung B ift heute bei der „Zentral - Verkaufs - Gesellschaft ! Deutscher Winzervereine, G. m. b. H. Elt- ; ville“ eingetrazen worden: Durch Gerichtsbes{luß vom 17, März 1909 sind | l) Bürgermeister Brückmann zu Ktedrich, 2) Zimmermeister Andreas Rücktert zu Rüdesheim | zu Ge)cäftsführern für die Zeit bis zur Hebung des | Mangels einer solhen Vertretung bestellt. Der Geschäftsführer Haufert ift ausgeschieden. Eltville, den 23. März 1909. Königliches Amtsgericht.

Ï

| j j j

Ems. [108916] } In das Handelsregister A wurde beute an Stelle ! des Conrad Deller defsen Witwe, Wilhelmine geb. | Welker, als Inhaberin der Firma Courad Delleer | in Ems eingetragen. j Eu:8, 20. März 1909. | Kal. Amtsgericht. j Essen, Ruhr. [108918] | Eintragung in das Handelsregister des Königlichen | Amtsgerihts zu Essen-Ruhr am 15. März 1909 | Abt. B zu Nr. 204, betr. die A.-G. in Firma | ¡För ster’she Maschinen- und Armaturen | Fabrik, Aktiengesellschaft“, Esseut Kaufmann | Max Müller zu Cssen ift vom Aussichtsrat zum Vorstandsmitglied bestellt. Esven, Ruhr [108917] In unser Handelsregister Abt. B Nr. 5 ist heute bei der Aktiengesellshaft in Firma „Essener Bank- verein“’, Essen, folgendes eingetragen : „Durch Beschluß der Eeneralversammlung vom } 19. März 1909 ist das Grundkapital um 5 000 (00 46 erhöht worden und beträgt jeßt: 20 000 000 6. as neue Kapital ist in 5000 Inhaberaktien ù 1000 # zerlegt und zum Nennwert zuzüglich 4 % Stückzinsen rom 1. Januar 1909 und zuzüglich Reichsstempel an die Deutsche Bank in Berlin mit der Verpflichtung ausgegeben, daß diese den alten [[tionären des Essener Bankvereins die Aktien zum | Kutse von 105 9/% nebst 4% Stüctzinsen ab 1. Ja- j nuar 1909 und zuzüglich des Schlußscheinstempels } innerhalb einer Bezugsfrist von nicht unter 2 Wochen j derart anzubieten hat, doß auf je 3 alte Aktien eine | neue Aktie bezogen werden kann. Effen, den 23. März 1909. Könialicbes Amtsgericht.

Ettlingen. Betkanummachung. [108919] | In unser Handelsregister B is unter Nr. 2 bet | der Fa. Vogel, BVeruheimer & Schuurmaun

[108914] j

die ofene | L p, j C. L. Oschatz in | Elsterberg betreffend, ist beute eingetragen worden, | in |

' Hagen, Westf.

{ Meyerbach, Paula geb. Loewenstein, zu Hagen.

| Hainichen.

| \chräakter Hafiung.

! des Anspru{s auf Verteilung des Reingewinns unt

des Gesellshaftêvermögens im Falle einer Ligut-

j dation nachstehen, dagegen den Aktien Nr. 1751—4250 | | und 5126—

82295 gletchgeftellt sind.

Nur für das Geschäftsjahr 1909 nehmen die neuen |

Aktien Nr. 8226—10075 an der Dividende nur mit der Hâlfte ihres Nennwertes teil. Amtsgeriht Glogau, 15. 3, 09. Gmünd, Schwähbiach. K. Amtsgericht Gmünd.

[109153]

Im Handelsregister wurde heute eingetragen bei | der Firma Anton Pfizer, Bauk- u. Wechsel- | : | Bucht und am Rhein durch Motorboote.

geschäft in Gmünd: Die Firma ift erloschen. Den 23. März 1909. Sty. Amterihter Welte. Grimma. E Auf Blatt 364

j [108924] des Handelsregisters,

beute eingetragen worden, daß durch einstweilige Verfügung des Königlichen Landgerichts Leipzig vom 16. Värz 1909 der Gesellschafter Alexander Georg | Schumann von der Vertretung der Gesellshaft aus- geschlofsen worden ift.

Grimma, den 23. März 1909.

Königliches Amtsgericht. | [108925] j

In unser Handelsregister i} heute die dur | Bertrag vom 26. Februar 1909 errichtete Gesells haft: Märkische Kaffceemühleufabrik W. Sa- lomon Gesellschaft mit beshränkter Haftung ¡u Hagen eingetragen.

Gegenftand des Unternehmens if der Betrieb des bisher unter der Firma W. Salomon zu Hagen betriebenen Fabrikationsgeschäfts, welhes die Her- ftelung und Veräußerung von Kaffeemühlen und fonftiger Artikel zum Gegenstand hat.

Das Stammkapital beträgt 29 700 M.

Geschäftsführerin ist die Chefrau, Kaufmann Louis

Hagen i. W., den 15. März 1909. Köntglihes Amtsgericht. O [108926] Auf dem Blatte der Firma Ludwig Häuvel, Nr. 233 des Handelsregisters, ist beute das Eclöschen dieser Firma etngetragen worden. Hainichen, den 23. März 1909. Königliches Amtsgericht. Hoya. : (108927] In unser Handelsregister A Nr. 108 ist heute eingetragen die Firma Wilhelm Husmann, Alten- bücken, und als deren Inhaber der Mühlenbesitzer Wilhelm Husmann in Altenbücken. Hoya, den 24. März 1909. Königliches Amtsgericht. aa e s [109165] utragung in das Handelsregister. Nordftrander Ackerbau Geseuscheit mit be-

Sitz: Nordstrand.

Gegenftand des Unternehmens :

Die Bewirtschaftuna von Landgütern, namentli des von dem Ho|besißer Otto Malthicßen auf

Serre eee

jeyt j

| anderen

] die Firma | | Alexander Shumanu in Zweeufurth betr., ist

| in Neuchatel.

{ Verbindlichkeit der Gesellschaft j als 500 #6 begründen, bedürfen der Zeichnung dur | ¡wei Geshäflsfübrer.

| der Gesellschaft wohnhafte Geschäftsführer oder im

Berlin, Freitag, den 28. März

enschafts-, Zeichen: und Musterregtstern, der Ur

Vereins-, Geno

alten sind, erscheint auch in einem besonderen Blatt u

Das Zentral - Handelsregister für das D Bezugsprets eträgt 1 4 80 4 für das Vi Insertionspreis für den Raum einer 4 gespalten

Noi

ordstrand fowie die Verwertung der Erzeugnisse desfelben. Die Gesellschaft ist au) befugt, “e Gr- reihung dieses Zwecks weitere Landgüter zu erwerben oder fich an deren Erwerbung zu beteiligen.

Stammkapital : 200 000 4.

_ Geschäftsführer: Jan Dirk JIensema, Landmann in Stedum in der Provinz Groningen in Holland,

Der Gesell\Haftsvertrag ist am 9. März 1909 fest- gestellt und ist zunächst für die Zeit bis zum 1. Mai 1925 geshlofsen. Er gilt jedesmal auf fünf Zahre verlängert, wenn er niht spätestens ein Jahr wor Ablauf der Vertragsfrist gekündigt wird.

Der Genehmigung A die Versammlung der Gesellshafter unterliegen folgende Handlungen des Geschäftsführers:

1) Erwerb und Veräußerung von Grundstüten,

2) Pacht und Mietverträge über Grundstücke,

3) die Einforderung von Einzahlungen auf die Stammeinlagen.

Ferner wird bekannt gemacht :

Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen nur durch den Deutschen Reichsanzeiger.

Husum, den 23, März 1909.

Königliches Amtsgerit. Abt. 1.

/ Johanngrorgenstadt. [108928

Auf dem die Firma Frauz Mollweide in Johaungeorgeuftabt betreffenden Blatt 22 biesigen Handelsregisters ift heute eingetragen worden : Adolph Franz Moliweide in Johanngeorgenstadt ist als Jn- | haber ausgeschieden. Inhaber i der Kaufmann dolf Georg Mollweide in Johanngeorgenstadt. Johaungeorgeustadt, den 24. März 1909.

Königliches Amtsgericht.

Jülieh. [109154] Im Handelsregister find eingetragen worden: Firma Ferdinand Fahuenschreiber, Jülich

und als Inhaber derselben: Ferdinand Fahnen-

schreiber, Buhhändler in Jülich. i

asauften Hofes im Morsumkoog “auf |

Staatsanzeiger. L 1909.

eberrechtseintragarolle, über Warenzeidhes, nter dem Titel

Reich. (Nr. 73 B.)

eutsche Reich erscheint in der Regel täglich. Dez erteljahr, CEbuyelne Nummern kosten 20 A4. en Petitzeile VO A.

Loitz. (109158? C c c A G L : fe C 3 ) In unser Handelsregister Abteilung A i Heute

bei der unter Ir. 17 eingetragenen Firma „Adolf

Lange“ eingetragen, daß die Firma erloschen if. Loitz, den 12. März 1909,

Königliches Amtsgericht.

Luckau, Lausitz. Befanutmatung. [109188] In unser Handelsregister Abteilung A ist heute

unter Nr. 61 bie Firma Franz Reuter Luckau

und als deren Inhaber der Fleischermeister Franz

Reuter in Luckau eingetragen worden.

Luckau, den 10. März 1909 Königliches Amtsgericht. Luckau, Laausitz. Befanutmadhung. {109167} unser Handelsregister Abteilung 4 is heute die Firma Frit Kolleß Luckau

d als d 00 M lIhrmachher und Sold-

arbeiter Friedrih Kolleß in Luckau etngetragen wordez. Luefau, den 10. März 1909

Königliches Amt3gericht. Luckenwalde. Befauutmachunug.

2s in

: S P unter Nr. 62

4 und ais deren Inhaber de

k e : [08934] in unserm Handelsregister Abteilung A unter 5 emgetragene Firma Johaunes Heinrich dckenwalde Sohn, Kaufmann

r

Jir in Lu

pa q Krit etn F o

auf defsen via 1 Qo U 16 VaDE O j 142m 10ergeganzen. Zegterer

G TUCLN Wade, 4 (Ae Las Feerar n 5 S (4 LOL 1 ¿Geno alde

gt el b

W

h S

q Bo Dur aa erman Maa L P M 13 F

hd as | 144441 L 7

Ur die obengenannte Firma Prokura Luceuwalde, den 19. März 1909 Königl. Amtsgericht

Luckenwalde. Befanntimachungs. fn 3 mnt bet

In unfer Ha Nr. 15 Firma Metallwerk Kreuter ck Vohl Gesellschaft mit beschräufter Haftung einge» tragen worden :

Der GSesellschaftévertrag vom 25 ist durch notariellen Vertrag vom 28. Februar binsihtlih der $8 14, 22, 19, 4 |

108935]

Sandel2reaHter Mbteilen neter Cte

A 4 LI

Sevytember 093

“Us

Firma Salomon Mendel, Jülich und als Jn- haber derselben: Salomon Mendel, Viebbändler in Jülich. i

Firma Witwe Margaretha Aretz, Ameln und j als Inhaber derselben : Witwe Margaretha Aret in j Awreln. : | j Angegebener Geschäftszweig: | matertalienhandlung. | Jülich, den 23. März 1909. | L Königliches Amtsgericht. | Ljattowitz, O.-S., !

j Die îm Handelsregister A unter Nr. 814 ein- getragene Firma „August Mrosczok“ inFriedrichs- | dorf O.-S. ist erloschen

Amtsgericht Kattowitz, den 16,

| Konstanz. Handelsregifter. [108930 Zum Handelsregister B O.-Z. 16 | getragen :

_ Motorbootgesellschaft Kounftanz mit be- | schräukter Haftung in Konstanz. Gegenstand des Unternehmens ift bie Errichtung und der Be- trieb einer Ueberfahrtsanstalt in der Konftanzer

J

März 1909

TMUrde tin-

ie Gesellschaft ift befugt, den Verkehr auch mit / Orten am Bodensee und [am Rhein nah erfolgter Genehmigung durch die zuständigen Be- hôrden aufzunehmen oder sh an Unternehmungen ähnlicher Art zu beteiligen. Das Stammkapital be- trägt 20 000 A. Geschäftsführer find Stadtrechtsrat Dr. Ernst Dietrich in Konstanz, Kaufmann James de Reynier in Neuchatel, Bankier Jacques Berthoud Der Gesellshaftövertrag ist vom

Willenserklärungen, welä:e eine in Höbe von mehr

5. März 1909.

Im übrigen ist der am Sig

Falle seiner Verhinderung einer der übrigen Ge- \hâftsführer befugt, die Gejellschaft allein zu ver- treten. Die Verêöffentlihungen der Gesellschaft erfolgen nur durch den Deutschen Reichsauzeiger. Konftauz, den 17. ‘März 1903. Großh. Amtsgeri{t

Lieberose, A [1089211

Das unter der Firma : „Glashüttenwerk Elisa- | P ofura des

bethhütte Dr. Eruft Martin in Elisavethhütte bei Jamlit“ bestehende Geshäft Nr. 22 des Handelsregisters A ift auf den Gla8hüttenbeßizer Werner Martin in Elisabethhütte über gegar gen und wird von demselben in unveränderter Firma fort- | geführt. Lieberose, den 19, März 1909 Königliches Amtsgericht Lieberose. C In unser Handelsregister A ist als Firma unter Nr. 30 eingetragen: J. Wermuth Nachf. Wilhelm Engelmann, Lieberose. Inhaber der Firma if der Kaufmann Engelmann von hier. Das Geschäft ift nach Angabe des Inhabers ein Kolonialwarengeshäft und Geireidehandel Licberose, den 19. März 1909. Könicliches Amtsgericht.

Lörrach. Saundelsregister. 108933] Ins hiesige Handelsregister wurde eingetrag! Zu Abt. A Bd. 1 O.-Z. 102 (Georg Schwald,

Lörrach): Die Firma ift erloschen Zu Abt. A Bd. 11 D..3. 117: Ernst

Schwald, L5-rrxrach. Inhaber: Ernst

S@wald, Shuhmachermeister in Lörracß Lörrach, den 22. März 1909

Gr. Amtsgerichi.

108929) LUDII

Kour d LEUTe

E

Wilbelm

a "1 i 4 L A

| Magdeburg.

Koppe! Atieugesell

4

Sr. |

Friedrich | Be

| vertretenden Sei

LZuctenwa!lde,

n

vetrrifon T 6d e»rrD

18 Handeleregifster B Nr g

| „MftiengeseAichaft ür Fetd- und Fletuvahuen. | Bedarf vormals Oreuftein ck Fovpel“ nit ven

Sigze ¡u Verlin mit Zweigniederlaffung in Magde- burg éngetragen: Nah dem Bef&lufse der Feneralversammlung vom 16. Februar 1909 lautet die Firma jegt: Oreuftein & Fopvel Arthur haft. Nach demselben Bes der Gegenftand des Unternehmens dabin a5 die Worte „die Uebernahme des Baues wie normalspurigen verden durch „die Vebernahme Art Nah vem fon geführt: 1 y fenecraiverammliung vom 16, Februar 1909 ift das Grundkavital erhöht um a. 8 000 000 4 zum der Tebrrnahme des Vers môgens der Aktiengesellschaft zu Berlin Firma „Arthur Kopvel Aktiengesellschaft“ als gegen Sewährung Aktien Gesellschaft b. 7 000 CC é und beträgt jeßt 26 000 000 4 (26 inbaberaftien u je 1000 X). Nach dem BesHblu zer Seneral- versammlung von T veiter aach Inhalt des Protokolls Ift8vertrag ge» andert. _ Dem Borft T Lrenttein in dige Gr Gesellschaft zu vertr

2

T +54 vid s A -

M

Dot

K nd Kietnbaynen

s 243 -

Be lo Ag 7e

nter der Ï ¡anzes tDernehmenden

Ah

mot se s LUT L norm el or L LAS8A 1A Do Ver

' Reno e2lOntandig ie

m. 2 Ey T #1. 1.24 TALL

démitgliedern find dex Wilmersdorf. Berlin und | ¡u Charlottenburg witandfmttgitedern der Sharlottenburg und der erlin Beitelt. Dem and Siegfréied dem Negierungs- lottenburg ift derart eder v unen crmädßttgt etnem anderen Prokuristen tSmittaliede, ordentliden wie el ¡zu vertreten. Die

» 5 arl ore

- , R “E26 eti Ferner wird als ntckt tragen bekannt zemadt g werden außgegrDen ] : t Inhaber und über 00 M la d tien, Januar !I09 zewinnanteil?beredtigt Fnd: erfere werden den Altigs

m vor Dor Ms. d F Dei i m7 ären der Arthur Koebvel Atiengeteilshaft ¡u Berin daß grgen 5000 „# Altten ditter aft mit DividendenseSrin vom !. Sanuar !309 Ey s A til VUO „é der neuen Altier mit Dividenden et Januar 1302 und 20 Vergütung feden Dividendenschein für !308 bezogen werden | ez (die 7700 Stü verden ‘uen 132% pulglih 4% Stüdinien

E y

: 12, pudglih des Rettdöiiernyeld end der Hälfte der S@Siußnote und zugüglid dex Kotten der Emführung dei der Birse aud LinsiSilih der N00 Stk neuen Wien, Ditfe 7000 St&ck neuen Aktien find den Inhabern der 11.000 aiten und der C0 Städ neuen Atien binnen Hten it Eintragung dus Verécmeljungss derart anzudieten, das mnerbalb civer î von muideitens 14 Tage aut 3 dieies eue zun Surfe von 140% infen vom Iamuar 12029 V6 zun 2 und pg des SeQiu tmogenitemorig e Innen. den 22 Mêrz 190%

Köntglicdes Vintbgerridt à, Adirilnag 5

x en

E wis A und 7000

O 1

ten De T

More? nh «r a w L «A S 4 S DA A w A Gefell! reen tre 71 oOmina S ste ein