1909 / 73 p. 19 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

München Il.

Erwerb von Häusern zur Beschaffun

esunder Wohnungen für die

nußung dieser Grundstü>ke und Häuser.

und verwaltung * blättern“ unter der Firma, von zwet

und in den „Bayerischen

oder dessen Stellvertreter unterzeichnet.

beigefügt ift. Albert Oefele, Poretretar Anton Graßl, assistent Heinrih F

Schmidt, alle in München. Höchstzahl der E D beni 5.

des Gerichts jedem gestattet. IT. Veränderungen :

1) Einkaufs. Genoffenschaft der Tapezierer- Meifter München, eingetragene B: Nichard Meyhböfer aus dem Vorstand ausgeschieden; neubestelltes Vorstandsmitglied : Josef

schaft mit beschränkter Haftpflicht.

Münuchenu. Schneller, Tapeztierermeister in München.

2) Allgemeiner Kousumverein Hausham und Umgegend, eingetragene Genossenschaft Siy: Hausham, A.-S& Miesbah. In der Generalver)ammlung vom 14 Februar 1909 wurde die Abänderung des Statuts bezügli<h $ 43 (Einzahlung auf den Geschäftsanteil)

mit beschränkter Haftpflicht.

und $ 49 (Eintrittsgeld) bes{lofsen. ITII. Löschung :

Konsumverein für Freifing und Umgegend, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter

Hafipflicht in Liquidation. Sit: Freifiug. München, 20. März 1909. K. Amtsgeri<ht München 1.

München. Genoffenschaftsregister.

Haftpflicht.

Sit:

wirt in Aidlinga.

2) Landwirtschaftlicher Au- verein Hallbergmoos-Goldach , Siy: HSallbergmoos, A.-G. Freifing. bestelltes Vorstandsmitglied: Michael Gütler in Hallbergmoos.

Münuchen, den 23. März 1909.

K. Amtsgeriht München [.

Neustettin. Bekanntmachung.

fac, eingetragene Genosseuschaft

Genossenschaftsregisters) eingetragen worden :

Gegenstand des Unternehmens is nebenbei au< landwirtschaftliher erfolgen im Pommerschen Genofsenschhaftsblatt Stettin. Das abçceänderte Statut ift am 23. Februar

Beschaffung

gemeinschaftliche l Die Bekanntmachungen

Betriebsmittel. nur no<

1909 festgestellt. Neustettin, den 20. März 1909. Königliches Amtsgericht. Nürnberg. Genofsenschaftsregistereintrag.

Im Genossenschaftsregister Nürnberg wurde am 19. März 1909 eingetragen :

Einkaufsvereiniguug Nürnberger Kohleu- fleinhändler, eingetragene Genossenschaft mit bes<räukter Haftpflicht Nürnberg.

Sig der Genofsenshaft: Nürnberg.

Statut vom 31. Januar 1909.

Gegenstand des Unternehmens ift der gemeinshaft- lie Einkauf der zum Betriebe des Detailhandels e: fotderlihen Brennmaterialien.

Die Haftsumme beträgt 200 4.

Das Geschäftsjahr läuft vom 1. April bis 31. März.

Die Vertretung geschieht dur< mindestens zwei Norstandsmitglieder, die Zeichnung in der Weise, daß die Zeihnenden der Firma der Vereinigung ihre Namens3unterschriften hinzufügen.

Mitglieder des Vorstandes find: Hans Hetel (Vorsitzender), Hans Freiberger (Kassier) und Georg Bogt (Schriftführer), sämtliÞ< Kohblenhändler in Nürnberg.

Die Bekanntmachungen der Genoffenschaft erfolgen unter deren Firma dur< den „Fränfkishen Kurier“ und den Nürnberger „SBeneral-Anzeiger" in Nürnberg.

Die Einsicht der Lifte der Genoffen ist während

[108614]

Nüruberg- den 20. März 1909.

Kgl. Amtsgericht Reaistergericht. Oderberg, Mark. [109105]

Fa unfer Genossenschaftsregister Nr. 4, „Spar- und Darlehnskafse, eingetragene Geuofssen- schaft mit unbes<ränkter Haftpflicht Hoheu- saaten““ ist an Stelle des verstorbenen Fischers Wilhelm Klempvin in Hohenfaaten als Vorstands- mitglied der Dampfschiffsbesißer Heinri<h Brehmer in Hohensaaten eingetragen worden.

Oderberg i. M., den 19. März 1909. Königliches Amtsgericht. Paderborn. [109106]

In das Genofsenschaftéregister ist bei der Genossen- shafi „Consum-Verein Alteubeken, einge- tragene Genosseuschaft mit beschränkter Haft- pflicht“ (Nr. 15 des Registers) am 19. Ptärz 1909 tolgendes eingetragen worden :

Der Pa>kmeister a. D. Franz Nüther ist aus dem NBorstand ausgeschieden und an seine Stelle der MWeichensteller Iosef Micus getreten.

Paderborn, den 19. März 1909

Königliches Amtsgericht. Peiskretscham. [109107]

Fnunser Genossenschaftsregister ist bei dem Lubie"er Zpar- uud Darlehnskafseaverein, e. G. m. u. H. in Lubie beute eingetragen worden, daß an die Stelle des ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedes und Vereinsvorstehers, Pfarrers Hermann Klima der Pfarradministrator Josef Klosa aus Koppiniy ge- treten it. Ga.-R. 2. 76.

Preiskretscham, den 15. März 1909.

Königlich:s Amtsgericht.

Errichtet auf Grund Statu1s vom 14. März 1909. Gegenstand des Unternehmens ift der Erwerb von Grundstü>ken sowie der Bau oder billiger und Genoffen sowie die rwaltung, Qermetona und WrUGalttne Aus- e ie Bes

kanntmahungen der Genoffenschaft erfolgen in den „Mitteilungen des Verbandes der Oberassistenten Assistenten der K. Post- und Ralegraphen- erkehrs-

orstandsmit- gliedern bezw. vom Voisißenden des Aufsichtsrats Der Vorstand zeichnet in der Weise, daß der Firma die eigenhändige Unterschrift von mindestens zwei Vorstandsmitgliedern VorstandFmitaglieder : - Postalsitent ote > und Postsekretär Johann Haftsumme: 100 4. Die Einsicht der Liste der Genossen ist während der Dienststunden

[108612]

1) Darlehenskafsenverein Aidling-Riegsee, eingetragene Genofseuschaft mit unbeschräukter Aidling, A.-G. Weilheim. Georg Lampl aus dem Vorstand ausgeschieden; neu- bestelltes Vorstandsmitglied: Xaver Lampl, Gast-

«& Ver!klaufs- eingetragene Genoffenschaft mit unbeschräukter BER E Jako Niedermeier aus dem Vorftand ausgeschieden; neu- Franzspe>,

t ekannt! U : [109113]

In unser Genossenschaftsregister ist heute bei der Genossenschaft „Ländliche Spar- und Vor nh. mit be- \schräukter Haftpflicht“ in Gr. Küdde (Nr. 4 des

Pr. Stargard. Befanutmahung. [109103]

Im Genossenschaftsregister ist bei Nr. 7 Grof- Pallubiner Darlehuskasseuverein, e. G. m. u. H. zu Groß-Pallubin eingetragen : ,

Die Genossenschaft ist dur< Beschluß der General- versammlung vom 2l. Februar 1909 aufgelöst. Liquidatoren sind die Besiter Theodor Jaekel, Pelet Fenske und Friedri<h Schaldah in Groß-

allubin.

Pr. Stargard, den 20. März 1909,

Königliches Amtsgericht.

Rhein, Ostpr. [109160]

In unser Genossenschaftsregister ist heute bei der „Rheiner Pferdezuchtgeuosseus<haft, E. G. m. b. H.““, eingetragen, daß der Besißer Rudolf Kenski in Slabowen aus dem Vorstande ausgeschieden und an seine Stelle dec Besißer Otto Herrmann in Rübenzahl neu gewählt worden ift.

Nhein, Oftpr., den 22 März 1909.

Köntgl. Amtsgericht.

Schwerin, MeckIb. [109110]

In das Genossenschaftsregister ist heute zur Molkerei - Genossenschaft nebst WMüllerei, Sägerei uud Drescherei, e. G. m. u. H. zu VBanuzkow eingetragen :

Nach Beschluß der Gen Ta oer am Ung vom 20. März 1909 ist der Erbpähhter Heinri< Pinnow in Banikow aus dem Vorftand ausgeschieden. Als neues Mitglied des Vorstands i} erwählt der Erb- pächter Frit Peters in Mirow bei Plate.

Schwerin, den 23. März 1909.

Sroßherzoglihes Amtsgericht.

Stendal. [108618]

Jn das Genossenschaftsregister ist heute bei Nr. 20: „Dampfmolkerei Vaetheu eingetragene Ge- vofsenschaft mit beschränkter Haftpflicht zu Vaethen““ eingetraaen worden, ‘daß Adolf Seedorf in Mahlpfuhl dur< Tod als Liquidator ausgeschieden und die Vertretung3befugnis der Liquidatoren na< vollständiger Verteilung des Genofsenschaftsvermögens beendigt ist. l

Stendal, den 18. März 1909.

Königliches Amtsgeri@ht.

Stromberg, HunsrTrück. Bekanntmachung. úIn das Genossenschaftsregister wurde bei der unter Nr. 20 eingetragenen Vingerbrücker Volksbank eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht în Bingerbrü> folgendes eingetragen : Auf Grund des Beschlusses der Seneralverfammlung vom 26. Januar 1909 ift der $ 17 der Statuten dahin abgeändert wocden, daß der Vorstand jeßt aus fünf Mitgliedern befleht.

Der Kaufmann Eberhard Gustav Bäu und der Oberpoftassiftent Friedrih Dammel, beide zu Binger- brüd>, sind zu weiteren Vorstandsmitgliedern gewählt.

Stromberg, den 10. März 1909.

Königliches Amtsgericht.

Tarnewitz. [108619] Bei der Spar- und Darlehnskasse, eiuge- tragene Genofseuschaft mit unbeschränkter Haftpflicht zu Alt-Chechlau ift heute in das Ge- nofsenshaftsregifter eingetrazen worden, daß an Stelle des Thomas Sjczeponik und des Friedrich Bürgel, welche ausgeschieden sind, Valentin Nocon und Christian Geppert in den Vorftand gewählt find. Amta3geriht Taruowit, den 20. März 1909.

Tondern. [108620]

Genofsenschafisregistereintragung. Spar- und Darlehnêkafse, e. G. m. u. H., Bülderup-Bau Gn.-R. 7. Der Landmann Peter B. Petersen is aus dem Vorstande ausgeschieden und ftatt seiner der Gast- wirt Lauriß Hjeds in Bülderup-Bau bestellt. Touderu, den 22. März 1909.

Königliches Amtsgericht. Abt. 1.

Trier. [108621]

In unser Genoffenschaftsregister is heute unter Nr. 88 die Genossenschaft „Volksbank St. Paulin, eingetragene Genofsezschaft mit unbes<hräukter Haftpflicht“ mit dem Sitze in Trier (St. Paulin) eingetragen worden. Das Statut ist am 12. März 1909 festgestellt. Gegenstand des Unternehmcns ist die Förderung der materiellen und fittlihen Verhältnisse der Mitglieder, in9besondere die Beschaffung der zu Darlehen an diese erforderlihen Geldmittel unter geweinschaft- liher Garantie, au< die Annahme und Verzinsung von Geldern. Vorstandsmitglieder find: 1) Andreas Tull, Gastwirt, 2) Johann Mendgen, Schreinermeifter, 3) Johann Noth, Landwirt, 4) Johann Iosef Shweisthal, Kaufmann, 5) Johann Kerpen, Metzgermeifter, alle zu Trier. Die von der Genofsenshaft ausgehenden Bekannt- machungen sind von zwei Vorstandsmitgliedern, unter denen fi< der Vzereinsvorfteher oder dessen Stellvertreter befinden muß, zu unterzeihnen und werden in dem „Trierishen Bauer“ veröffentlicht. Die Willenserklärungen und Zeihnung für die Genossenschaft erfolgen dur< ¡wei Mitglieder des Vorstandes, unter denen si< der Vr:reinsvorsteher oder tessen Stellvertreter befinden muß. Die Zeichnung geschieht in der Weife, daß die Zeichnenden zu der Firma der Genossenschaft ihre Namens- unte:s{<hrift beifügen. Die Einsicht der Liste der Genossen if während der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. Trier, den 20. März 1909

Königliches Amtsgericht. Abt. 7. Uslar. {109112]

In das hiesig? Genossenschaftsregister ift zu Nr. 15 Molkerei Uslar, eingetrageue Genofseuschaft mit unbes<ränktter Haftpflicht, folgendes ein- getragen

An Stelle des ausgeschiedenen A>ermanns Karl Steinhoff in Bollensen ist der A>ermann Georg Blomeyer in Sohlingen zum Vorstandsmitgliede gewählt.

Uslar, den 20. März 1909.

Königliches Amtsgericht. 1. Waldenburg, Schles. [109 114] In unser Genoffenschaftsregister ist am 20. März 1909 bei Ne. 7, Spar- uud Bauverein, eiuge- tragene Geuossenschaft mit beschräufkter Hasft- pflicht in Dittersbach, eingetragen, daß Paul Sotta aus dem Vorstand au?geshieden und Hilfss{affner August Kinzel in Dittersba<h an scine Stelle ge- wählt ift

[109111]

Amtsgericht Waldenburg i. Schl.

Werder, Havel. Befanntmahung. [109115]

In unserer Genossenschaftsregister ist bek Nr. 7, betr. den Blieseudorfer Spar- und Darlehnus- Fassen Verein, eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht in Blieseudorf folgendes eingetragen :

Das Vorstandsmitglied Büdner Karl Lehmann ift aus dem Vorstande ausgeschieden und an seine Stelle der Baier Wilhelm Lichterfeld in Bliesendorf getreten.

Werder, den 23. Februar 19C9.

Königliches Amtsgericht. WermelsKirchen. [109116]

Bei der laudwirtschaftli<hen Vezugs- und Absaßz-Genofsenschaft Dabringhausen-Dhüun, eingetragene Genosseuschaft mit beschränkter Haftpflicht zu Dhüun, ist heute in das Genossen- schaftsregister eingetragen :

Cornelius Paffrath ift aus dem Vorstande aus- geschieden, an seine Stelle ist August Burghoff zu In der Dhünn getreten.

Wermelskirchen, den 23. März 1909.

Königlihes Amtögericht:

Wetter, Hessen-Nassau. [109117]

Im Genossenschaftsregister Nr. 2 Warzeubacher Spar- und Darlehuskafsseuverein e. G. m. u. H. in Warzenbach ist am 13. März 1909 ein- getragen :

An Stelle des Vorstandsmitglieds A>kermanns Johannes Ader Il. ist der A>kermann Seibert Wagener I. in den Vorstand gewählt.

Wetter, den 13. März 1909.

Königliches Amtsgericht.

WildenselIs. [109118] Auf Blatt 5 des hiesigen Genofsen\schaftsregisters ist heute die Genossenschaft unter der Firma Spar- und Kreditgeunosseuschaft zu Neudörfel, ein- getragene Genoffenschaft mit beschräukter Haftpflicht mit dem Sitze in Neudörfel eingetragen worden:

Das Statut ist vom 8 November 1808. Hiernah ist Gegenftand des Unternehmens: den Mitgliedern Gelegenheit zu geben mit leiht zu ers<wingenden Einlagen ein Kapital anzusammeln und dieselben i Vorschüssen, Darlehen und Hypotheken zu unter- tüßzen.

ie von der Genoffenschaft ausgehenden Bekannt- machungen find in dem „Lirhtenstein - Callnberger Tageblatt" und, falls dieses eingehen oder eine Ver- ¿ffentlihung in diesem unmözli< werden follte, in der „Zwi>kauer Zeitung“ unter der Genofsenschafts- firma zu veröffentli<hen und von zwei Vorstands- mitgliedern zu unterzeichnen.

Vie Haftsumme ist auf 25 A festgesetzt.

Den Vorstand der Genoffenschaft bilden :

a. Gastwirt Paul Neef, Direktor,

b. Webermeister Friedrih Todt, Kassierer,

c. Webermeister Carl Stein, Kontrolleur, sämtli in Neudörfel.

Willenserklärungen und Zeihnungen für die Ge- nossenshaft sind verbindlih, wenn sie dur< zwei Mitglieder des Vorstandes erfolgen.

Die Etnsicht der Liste der Genossen ist während der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet.

Wildenfels8, am 23. März 1909.

Das Königliche Amtsgeri$Ÿt. Wittenberge, Bz. Potadam. [108622

In unser Genossenschaftsregister ist heute bei Nr. 11 Sägewerkêgemeiuschaft, eingetragene Geuofssenschaft mit beshräukter Haftpflicht eingeiragen worden: Die Genoffenschaft is dur Generalversammlungsbes{Gluß vom 30. Dezember 1908 aufgelöst. Liquidatoren find der Tischler Gustav Wälzer und der Bureauvorsteher Paul Wolf, beide in Wittenberge.

Wittenberge, den 19. März 1909,

Königliches Amtsgericht.

WW öllstein, Hessen. Vekanutmachung.

In das Genossenschaftsregister des unterzeichneten Gerichts, betr. den landwirtschaftlihen Cousum- verein e. G. m. u. H. zuFrei-Laubersheim, wurde unterm Heutigen folgendes eingetragen:

Der Landwirt Hein1ih Vogel 2. ist aus dem Vor- stand ausgeschieden, an seine Stelle wurde der Land- wirt Johann Enk, Frei-Laubersheim, zum Vorstands- mitglied gewählt.

Wörllstein, 22. März 1909.

Großh. Amt®geri#t. Wolistein, Bz. Posenun. [108623]

In unser Genossenschaftsregister ist heute bei Nr. 6 Spar- und Darlehuskafse eingetragene Se- nossenschaft mit unbes<hränkter Haftpflicht in Liquidation zu Goscies8zyu cingetragen, na vollständiger Verteilung tes Genossenshaftsvermögens ift die Vollmacht der Liquidatoren erloshen. Woll- tein, den 11. März 1909. Körialiches Amtsgericht. Wolistein, Bz. Posen. [108624]

In unser Genossenschaftsregister ift beute bei Nr. 4, Spar- und Darlehuskaf}fe, eingetragene Genoffenschaft mit uubeschräukter Haftpflicht zu Notheuburg a. Obra eingetragen, der Sast- hausbesizer Karl Raschke ist aus dem Vorstande ausgeshieden und an seine Stelle der Bauunter- nehmer Karl Wuns als Direktor gewählt. WolUl- stein, den 13. März 1909. Königliches Amtsgericht. Wolilstein, Bz. Posen. [108625]

In unser Genossenschaftsregister ift beute bei Nr. 35, rank IudowFy, ciugetragene Genossenschaft mit unbes<hränkter Daftpflicht in Wollftein, eingetragen, an Stelle des verstorbenen Vorstand#- mitglieds Franz Wolskli is der frühere A>erbürger Adalbert (Wojcieh) Zyzarlovski in den Vorstand gewählt. Wollstein, den 18, März 1909. Könitig- lies Amtsgericht. Zabern.

[108757]

[108626]

In das Genossenschaftsregister Band T unter Nr. 3/111 wurde heute bei dem Ergersheimer Spar- und Darlehns8kasseuverein e. G. m. u. S. in Ergerêsheim eingetragen:

Thomas Leo und Koestel Georg sind aus dem Vorstande ausges{<hieden. Durh Bes(luß der General- versammlung vom 28, Februar 1909 find als Vor- standsmitglieder gewählt worden: Kieffer Joseph, Ackerer, und Gerges Karl, Straßenwärter, beide in Ergersheim.,

Zabernu, ten 19, März 1909.

Kaiserliches Amtsgericht. Zittau, [109120]

Auf Blatt 7 des hiefigen Genosfsenschaftsregisters 11, betr, den Darlehns, und Sparkafseuverein zu Hirschselde, elugetragene Genossenschaft mit

unbeschräuker Haftpflicht, ist heute folgender Eintrag bewirkt worden: Gustav Hermann Met in Hirschfelde ist ni<ht mehr Mitglied des Vor- Dae, Mitglied des Vorstandes ist der Guts- esizer Oskar Ewald Fünfftü>k in Rosenthal. Der SMB eee Max Oskar Kretshmar in Hirschfelde ift Stellvertreter des Vorsigenden. Zittau, am 23. März 1909.

Königl. Amtsgericht.

Musterregister. Herford. [108872]

In das Muslerregister ist heute eingetragen :

Nr. 123. WMöbelfabrikaut Louis Wolff zu Herford, in Firma Aug. Wolff Wwe. zu Herford, 28 Muster für Küchen» und Schlafzimmereinri<h- tungen, Fabriknummern 150 bis mit 177, plastische Erzeugniffe, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 19. Februar 1909.

Herford, den 23. März 1909.

Königliches Amtsgericht. Mülhausen, Eis. [108742]

Musterregister Mülhausen i. Els: Es wurde ein- getragen:

1) unter Nr. 3471, 3473, 3474, 3478, Firma Schaeffer & Cie. in Pfaftatt-Schlof, vier ver- siegelte Pakete mit 32, 12, 11, 27 Meustern für Flächenerzeugnisse, Fabriknummern 36476, 36516, LJ 3331, 36506, 36496, 36491, 36486, 36481, 36471, 36466, 36461, Nacré 1721, 1711, GS 66401, 66321, 68301, 66518, 66508, 66491, 66481, 66466, 66451, 66436, 66421, LA 57436, 57421, 57406, 57401, 57381, 57366, 57351, 57342, angemeldet am 4. März 1909, Nachmittags 3 Uhr; 1471, 36446, 36456, 36441, 36431, GS 66516, 66531, 66546, 66561, GS 66576, 66584, 66586, angemeldet am 4. Mätiz 1909, Nachmittags 3 Uhr; 68 66604, 66606, 66611, 66616, 66626, 66636, 66651, 66671, 66686, 66703, 66720, angemeldet am 5. März 1909, Nachmittags 3 Uhr; G8 66726, 66736, 66741, 66766, 66786, 66796, 66816, TB 3566, 3551, 3541, 3526, Sim. 7621, H 3161 3151, 3136, H3121L 3096, 3081, 3061, LA 57446, 57461, 57476, 57491, 57511, 57531, MF 11451, 36531, angemeldet am 18. März 1909, Vormittags 10 Uhr 30 Minuten, Schutzfrist 2 Jahre.

2) unter Ne. 3472, Kullmann & Co., Aktien- gesellschaft in Mülhausen, ein versiegeltes Paket mit 28 Mustern für Flächenerzeugnisse, Fabrik. nummera DRO 20, DR 64, 91, 92, 102, 104, BRJ 25, 26, BRN 494, 495, 496, 497, 498, DC 31, DM 46, 47, 48, DS 57, 58, 59, 60, 61, 62, 63, 64, 66, 67, 63, angemeldet am 26. Februar 1909, Nat- mittags 4 Ubr, Schußfrist 3 Jahre.

3) unter Nr. 3475, 3476 Scheurer Lauth & Cie, Kaituudruckereibefizer zu Thaun, zwei verfiegelte Pakete mit 45 und 48 Mustern für Flächenerzeugnisse, Fabriknummern 8991, 8990, 8987, 8973, 8962, 8964, 8953, 8924, 8893, 8878, 8873, 8857, 8854, 8847, 8839, 8794, 8963, 8961, 8955 8947, 8930, 8925, 8923, 8920, 8919, 8910, 8897, 8858, 8853, 8852, 8846, 8822, 8801, 8799, 8760 1159, 1138, 604, 1558, 1564, 1570, 1569, 1556 1555, 893, angemeldet am 5. März 1909, Natd- mittags 3 Uhr; 9006, 9002, 9001, 8999, 8997, 8981, 8977, 8976, 8975, 8974, 8972, 8960, 8956, 8948, 8943, 8941, 8939, 8918, 8896, 8848, 8841, 9033, 9029, 9027, 9021, 9020, 9019, 9017, 9018, 9014, 9013, 9010, 9007, 9005, 8998, 8996, 8994 8993, 8986, 8983, 8956, 8957, 8940, 8926, 8888, 8867, 8804, 1013, angimeldet am 17. März 1909 Nachmittags 3 Uhr, Schußfrist 3 Jahre.

4) unter Nr. 3477. Ludwig Böing, Druckerei für Baumwoll-, Woll- und Seidengewebe in Dornach, ein versiegeltes Paket mit 50 Mufiern für Flächenerzeugnisse, Fabrikaummern 1645, 1718 2003, 2462, 2463, 2465, 2671, 3140, 3141, 3145, 3148, 3150, 3421, 3477, 3476, 3570, 3572, 3610 3657 bis 3688, angemeldet am 17. März 1909 Nachmittags 3 Uhr, Schutzfrift eia Jahr.

Mülhausen, den 20, Yärz 1909.

Kais. Amtsgericht.

Urheberrehtseintragsrolle.

Leipzig. [108840

In der hier geführten Eintragsrolle ift beute nachhersihtlihe Eintrag bewirkt worden :

Nr. 372. Die Firma Oskar Leiner in Leipzig meldet an, daß Herr Adolf Lilie, geboren am 23. Oktober 1851 zu Ober-Kratzau, Bezirk Reichen- berg (Böhmen), Urheber des im Jahre 1909 m ihrem Verlage unter dem Titel :

Auf treuer deutscher Wacht. KulturbistorisGer Noman aus Deutschbdhmen von Wolfgang Schild. 2. Auflage

pseudonym ersch‘enenen Werkes fei,

Tag der Anmeldung: 11. März 1909.

Leipzig, am 19. März 1909.

Der Rat der Stadt Leipzig als Kurator der Eintragsrolle. Dr. Dittrich.

Konkurse.

Altona, Elbe. fRonfkurêverfahren. [10550

Ueber das Vermögen des Kaufmanus Wilhelm Theodor Schrewe in Altona, Wielandstr. 16 Inhabers einer Fischkouservenfabrik und Fis räucherei in Eidelstedt, wird heute, Vormillas 11 Ubr, das Konkuréverfahren eröffnet. Berwatler Bücherrevisor Theodor Drews in Altona, Marl! straße 51. Offener Arrest mit Anzeigefrift bis ¡5 1, Mai 1909 eins{ließli<h. Erfte Släudigero sammlung den 16, April 1909, Vormittag? 11 Uhr. Anmeldefrist bis zum 1. Juni 1909

{ließli<. Allgemeiner Prüfungstermin den 14. Jux! 1909, Vormittags 11 Uhr. Altona, den 24. März 1909, Königliches Amtsgericht. Abt. 5, Berlin. U Ueber das Vermögen des Holzhändler? Alexander Schlichting zu Wilmersdorf, Vet ottojir. 10, alleinigen Inhabers der Firma H. Sh Coesfternit Nachf. in Berlin, Kottbuser Ufer Q ift beute, Vormittags 11 Uhr, von dem König Amtsgericht Berlin-Mitte bas Konkursverfadren 7" öffnet. Verwalter: Kaufmann Brin>meyet - Berlin, Claudiusstr, 3. Frist zur Anmeldung Konkursforderungen bis 5. Mai 1909. Grite Vos bigerversammlung am 21. April 1909, Moi mittags 11 Uhr. Prüfungstermin am 26. ME

N 19/09 4.2

[108848

1909, Otte 10 Uhr, im Ge s Hine Lan Fes ee Os E n \ . 5, Mai 1909. E segen Vexlin, den 23. März 1909. Der Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts

erlin-Mitte. Abt. 83a.

Berlim. [108847]

Ueber den Nachlaß der am 14. März 1909 in Berlin verstorbenen verwitweten Engros- \<lächter Pauline Rohland, eyt wohnhaft PetexQurgarste, 43/44, ift heute, Mittags 12 Uhr, von dem Königlichen Amtsgericht Berlin-Mitte das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Brin>meyer in Berlin, Claudiusstr. 3. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 15. Mai 1909. Erste Gläubigerversammlung am 14, April 1909, Vormittags Ul Uhr. Prüfungstermin am "7. Juni 1909, Vormittags 1214 Uhr, im Gerihtszebäude, Neue Friedrichstraße 13/14, 111. Sto>- werk, Zimmer 102/104. Offener Arrest mit Anzeige- pflicht bis 15. Mai 1909. Der Beibterdh B Paas

er s|\creiber des Königlichen Amtsgerichts

Berlin-Mitte. Abteilung 81. s

mwoerlin. [108848]

Ueber das Vermögen des Kaufmanus Beruhard Fuhg in Berlin, Lausißerstr. 31, ist heute, Mittags 12 Uhr, von dem Königlichen Amtsgericht Berlin- Mitte das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter : Kaufmann Klein tin Berlin, Altonaerstr. 33. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 3, Mai 1909, Erfte Gläubigerversammlung am S2. April 1909, Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin am V. Juni 1909, Vormittags 10 Uhr, im Gerichts ebäude, Neue Friedrichstraße 13/14, 111. Sto>- werk, Zimmer 111. Offener Arrest mit KAnzeige- pflicht bis 3. Mai 1909.

Verlin, den 23. März 1909.

Der GeriHtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts

Berlin-Mitte. Abteilung 83,

Braunschweig. Konkurs. [108127]

Ueber das Vermögen des Kaufmanus Gustav Harmsen, Inhaber der Firma „Gustav Harmsen“‘, Handel mit Fahrradteilen und Automobil- Bedarfsartikeln, in Braunschweig i} heute, Normittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufmann Friy Heyser sen., Howaldstraße 1 hier, is zum Konkursverwalter bestellt. Der ofene Arrest ist erkannt. Konkursforderungen sind bis zum 16. April 1909 bei dem Gerichte anzumelden. An- zeigefrist bis 6 April 1909. Erste Gläubigerversamm- [lung am 16, April 1909, Vocmittags 107 Uhr, allgemeiner Prüfungstermin am 25. Mai 1909, Vormittags L107 Uhr. vor Herzoglihem Amts8- gerihte, am Wendentore Nr. 7, Zimmer Nr. 76, hier.

Braunschweig, den 19. März 1909.

Der Gerichtsschreiber Herzogl. Amtsgerichts. 6. Charlettenburg. [108817]

Ueber den Nahlaß des Oberlehrers Wilhelm Lehmaun, zuleßt in Charlotteuburg, Wißtleben- straß? 20, wohnhaft gewesen, ist heute, Nachmittags 12{ Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursverwalter ist der Kaufmann Wilhelm Goedel zu Charlottenburg, Tauroggener Straße 1. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis zum 10. April 1909. Erfte Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin am 19. April 1909, Vormittags L0} Uhr, vor dem Königlichen Amts- gerihte hier, Suarezstraße 13, 1. Aufgang, 3 Treppen, im Zimmer 17. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 5. April 1909.

Charlottenburg, den 22. März 1909. Der Gerichtsshreiber des Kgl. Amtsgerichts. Abt. 31.

Cöln, Rhein. Konfkfurêecröffnung. [108870]

Neber das Vermögen des Kaufmanns Jguaz Pollak zu Cöln-Nippes, Sechzigstraße 1, ist am 20. März 1909, Nachmittags 12 Uhr 15 Minuten, das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter ist der Nehtsanwalt Dr. Peipers in Cöln. Arrest mit Anzeigefrist bis zum 5. Mai 1909. Ablauf der Anmeldefrist an demselben Tage. Erste Gläubigerversammlung am 19, April 1909, Vormittags A Uhr, und allgemeiner Prüfungs- termin am 19. Mai 1909, Vormittags 11 Uhr, an hiesiger Gerichtsstelle, Zeughaus- firaße 26, Zimmer Nr. 8.

Cöln, den 20. März 1909.

Königliches Amtsgeriht. Abteilung 65. Cöthen, Anhalt. [108843] Ueber das Vermögen der Gewerkschaft Grube Marie in Preuflitz ift heute, am 24. März 1909, Vorm. 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Kon- fursyerwalter: Kaufmann Ernst Gerlach in Cöthen. Anmeldefrist und offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 3, Mai 1909. Erfte Gläubigerversammlung am 15. April 1909, Vorm, 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 15. Mai 1909, Vorm. 10 Uhr.

Cöthen, 24. März 1909.

Herzogl. Amtsgericht. 3.

Duisburg. Konfursverfahren. [108804]

Ueber das Vermögen des Buchbinders Josef Heuer junior zu Duisburg, Blücerstraße Nr. 105, wird heute, am 23. März 1909, Nah- mitiags 124 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Dr. Schulz 11. zu Duisburg wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkurs- forderungen sind bis zum 3 Mai 1909 bei dem Gerichte anzumelden. Erste Gläubigerversammlung : den D3, April 1909, Nachmittags 5 Uhr, Termin zur Prüfung der angemeldeten Forderungen den 11, Mai 1909, Nachmittags 5} Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte, Pulverweg Nr. 72, Zimmer 38. Offener Arrest mit Anzetgepfliht anu den Konkursverwalter bis zum 22. April 1909.

Königliches Amtsgericht in Duisburg.

Festenberg [108807]

Ueber das Vermözen des Tischlermeisters Nobert Sobe> in Festeuberg wird heute, am 23. März 1909, Nachmittags 12 Uhr 10 Minuten, das Konkurs verfahren eröffnet. Konkursverwalter ist der Prozeß agent Robert Thiel in Festenberg. Anmeldefrist dis ¡um 14. April 1909. Erste Gläublgerversammlung und Prüfungstermin den 26, April 1909, Vor- mittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeiger 918 zum 10. April 1909.

Festenberg, den 23. März 1909

Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts Flensburg. KRonfurêversahren [ 108845

Ueber das Vermögen der ofseuenu Haudels gesellss<hast H, Hiestaud #@ Co eletivo

Offener

Ì

technisches Justallations8geschäft, in Fl rg, Toosbüystraße 25, wird heute, am 24 Vormittags 104 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter ift der Kaufmann Christian Thordsen in Flensburg. Konkursforderungen sind bis zum 30. April 909 anzumelden. Erste Gläubigerversammlung am 10, April 1909, Vormittags 10 Uhr. All- memer e gun e 15, Mai 1909, ormittag r. ener Arrest mit An- zeigefrist bis zum 30. April 1909. | N G den 23. März 1909. Königliches Amtsgeriht. Abt. 3,

Gelsenkirchen. Befanntmachung. [108858]

Veberdas Vermögen des Kolouialwareuhändlers Jean Skraburski in Gelsenkirchen - Uecken- dorf, Bergmanrstr., ist heute, Vormittags 9,15 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufmann Hubert Duesberg in Gelsenkirchen is zum Konkursverwalter ernannt. Grste Gläubigerversammlung am 20. April 1909, Vormittags 103 Uhr. Termin zur Prü- fung der bis zum 24. April 1909 anzumeldenden Forderungen am 4. Mai 1909, Vormittags 10 Uhr, Zimmer Nr. 21, Offener Arrest mit Anzeigepfliht und Anmeldefrist der Forderungen bis zum 24. April 1909.

Gelsenkirchen, den 24. März 1909,

Der Gerichtsschreiber des Kgl. Amtsgerichts:

Thöônnes, Amtsgerichtssekretär.

Gernsbach, Murgtal. [108835] Konkursverfahren.

Das Gr. Amtszeriht Gernsba<h hat heute nah- mittag 5 Uhr über das Vermögen des Daniel Schmitt, Wirts zum Auerhahua in Reichenutal, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: NRecht9sagent Bender in Gernsba<h. Anmeldefrist, offener Arrest und Anzeigefrist bis 20. April 1909. Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prü- fungstermin: Dienstag, 27. April 1909.

Gernsbach, 23. Märi 1909.

Der Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerih1s: Goob. Glauchau. [109146]

Ueber das Vermögen des Materialwarenhändlers u. Selterwasserfabrikanten Guftav Hermanu Fritsche in Glauhau, Waldenburger Str. 14, alleinigen Inhabers dex Firma Fritsche & Schulze, daselbst, wird heute, am 22. März 1909, Nachmittags 94 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- verwalter: Herr Nehtsanwalt Büscher, hier. Anmelde- frist bis zum 27. April 1999. Wahltermin am 20. April 1909, Vormittags 10 Uhr. Prü- fungstermin am 11. Mai 1909, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 27. April 1909.

Königliches Amisgeriht Glauchau.

Grasenau. Befanntmachung. [109142]

Das K. Amtsgericht Grafenau hat über den Na<- laß des Privatiers Johann König in Grafenau beute, Nachmittags 3 Uhr, das Konkursverfahren ers öffnet. Als vorläufiger Konkursverwalter ist Nechts- anwalt Niedermayer hier ernannt. Termin zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Konkursverwalters sowie über die etwaige Be- stellung eines Gläubigeraus\{husses und über die in den $$ 132, 137 K.-O. bezeichneten Fragen ift bestimmt auf Donnerstag, den 27. Mai 1909, Vormittags 9 Uhr, im diesgerihtlichen Sigzungssaale. Offener Arrest ist erlassen mit An- zeigefrist bis Freitag, den 30. April 1909. Konkurs- forderunçen find bîs Freitag, den 30. April 1909, dahier, ayzumelden. Allgemeiner Prüfungstermin ift bestimmt aaf Samstag, deu 5. Juni 1909, R E 9 Uhr, im diesgerihtlihen Sizungs- aale.

Grafenau, am 23. März 1909. Gerichts\{hreiberei des K. Amtsgerichts. Hannover. [108826]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Wilhelm Flammaun hier, Cellerstraße 142, wird heute, am 24. März 1909, Vormittags 10} Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Gerichtsvollzieher a. D. Grüne»- wald hier wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen find bis zum 15. April 1909 bei dem Gerichte anzumelden. Erste Gläubigerversamms- lung und Termin zur Prüfung der angemeldeten For- derungen den 23. April 1909, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte, am Clevertor 2, Zimmer Nr. 6. Offener Arrest mit An- zetgepfliht bis zum 15. April 1909.

Königliches Amtsgericht, 11, in Haunover. Itzehoe. Konkursverfahren. [108803]

Ueber das Vermögen der Witwe Auna Hagen, geb. König, in Itßehoe wird heute, am 23. März 1909, Nachmittags 4 Uhr 5 Minuten, das Konkurs- verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Maschinen- händler M. I. Koh in Heiligenstedten. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 16. Mai 1909. Anmeldefrist bis zum 8. Mat 1909. Erste Gläubiger- versammlung am 17. April 1909, Vorm. 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 22. Mai 1909, Vorm. 11 Uhr.

Itzehoe, den 23. März 1909.

Königliches Amtsgericht. 3. Johannisburg, Ostpr. [109162] lleber das Vermögen des Kaufmanns Hermann Holzlehner zu Johannisburg ist am 22. März 1909, Nahm. 7 Uhr, das Konkur8verfahren eröffnet. Verwalter: Rechtsanwalt von Lojewski in Johannis- burg. Offener Arrest mit Anzetgepfliht bis zum 21. Mai 1909 eins{hließli<h. Erste Gläubigerver- sammlung 17, April 1909, Vorm. 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin D9. Mai 1909, Vorm. 10 Uhr, Zimwer Nr. 3, Vordergebäude. Johannisburg, 22. März 1909, Königliches Amtsgericht. Karlsruhe, Badem Konkurêverfahren.

Nr. 2662. 1. Ueber das Vermögen des Kaukf- manns Max Raschdorff in Karlsruhe, Amalten- straße 51, wurde beute, am 23. März 1909, Nach- inittags 5,40 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Kaufmann Karl Burger, hter. Anmeldefrist bis zum 14. April 1909. Erste Gläubiger- versammlung und Prüfungstermin: Mittwoch, den 1, April 1909, Vormittags Uk Uhr, vor dem Gr. Amtsgericht, Akademiestr. 2a, 1l1. Sto>, Zimmer 17. Offener Arrest und Anzeigefrist bis zum 14. April 1909.

KarlEruhe, den 23, März 1909.

Gerichts][hreider Gr. Amtggerihts, l; Heinrich. Komnumih, Vekranntmaczung,. | 108855]

Das Kal, Amtsgericht Kemnath bat mit Beschluß vom 24. März 1909, Nachmittags 2 Uhr, das Kon-

[108866]

kursverfahren über das Vermögen des Gütlers und Maurers Autou Horn, Hs. Nr. 17, in Witlas- reuth eröffnet. Konkursverwalter : Geriht8yollzieher Georg May in Kemnath. Offener Arrest mit An- jeigevfliht bis Samstag, den 10. April 1909 ift erlassen. Forderungen sind bis zum Samstag, den 10. April 1909 beim Geriht anzumelden. Erste Gläubigerversammlung in Verbindung mit dem all- gemeinen Prüfungsterrain am ontag, den 19, April 1909, Vorm. 9 Uhr, im Sigungs saale des Kgl. Amtsgerichts dahter.

Kemnath, den 24 März 1909.

Der Gerichtsschreiber des Kgl. Amtsgerichts.

Königsberg, Pr. Roufurëöverfahren. [103810] Ueber das Vermögen des Ehuhmachermeifsters Carl Supplieth aus Pobethen ist am 22. März 1909, Vorm. 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter is der Kaufmann R. Dobrigkeit in Königsberg, Tragh. Kirchenstraße 50. Anmeldefrist für Konkursforderungen bis zum 14. April 1909. Erste Gläubigerversammlung den 22. April 1909, Vorm. 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin den M 0e Feen Aen, Zu Bos ors immer

r. (A neaer Arrest mit Anzeigefrist bis zum 1. April 1909. Eee y

Königsberg Pr., den 22, März 1909.

Königl, Amt3geriht, Abt. 7.

Magdeknurg. [108836] Ueber das Vermögen des Wild- uud Geflügel- händlers Christian Herrmaun zu Magdeburg, GSolbdshmiedebrüde 3/4, ist am 24. März 1909, Nachmittags 123 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet und der offene Arrest erlassen worden. Konkurs- verwalter: Kaufmann Ernst Peshe> hier, Mosltke- straße 12b. Anzeige- und Anmeldefrist bis zum 23. April 1909. Grste Gläubigerversammlung am 23. April 1909, Vormittags 10 Uhr. 1 E am 7. Mai 1909, Vormittags x.

Magdeburg, den 24, März 1909, Königliches Amtsgeriht A. Abteilung 3. Magdeburg. [108837] Ueber das Vermögen des Ziegelcibefizers Otto Roseupleuter in Olvensftedt ist am 24. März 1909, Nachmittags 1 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet und der ofene Arrest erlassen worden. Konkursverwalter: Kaufmann Wilhelm Schumann hier, Königstraße 99, Anzeige- und Anmeldefrist bis zum 23. April 1909. Erste Gläubigerversammlung am 23. April 1909, Vormittags L104 Uhr. Préfungstermin am 7, Mai 1909, Vormittags 107 Uhr. Magdeburg, den 24, März 1909. Königliches Amtsgeriht A. Abteilung 8

Mallersdorf. Ronfkfurêeröffnung. [109143

Das K. Amts8geriht Mallersdorf hat am 24. Mèrz 1909, Vormittags 9 Uhr, über das Vermögen der Zemeutfabrikautenseheleute Josef und Eli- sabeth Deiß in Laberweinting auf deren Antrag den Konkurs eröffnet und den Gerichtsvollzieher Galler in Mallersdorf als Konkursverwalter er- nannt. Offener Arrest mit Anzeiacpflicht bis Do tag, den 22. Ap:il 1909 einshließli<. Termin zur Wahl eines anderen Verwalters, Befellung etnes Gläubigeraus\{ufes und zur BesSluffafsung über die in den $S 132, 134 und 137 der R.-K-O. be- zeihneten Gegenstände, ferner zur Prüfung der an- gemeldeten Forderungen und deren Vorzugsrete steht an auf Dounerstag, den 29. April 1909, Vormittags 9 Uhr, im Sigzungssaal des K. Amtsgerihts Mallersdorf. Anmeldefrist der Konkurs- forderungen bis Mittwoch, den 14. April 1909 ein- ließli.

Mallerêdorf, den 24. Mär

Gerichtsschreiberei de

Na Semmler,

Neuwied. Koufurêverfahren. [1

Veber das Vermögen des Bürsteufabrikanten Wilhelm Zwickelmaier ¡zu Neuwied (Bürsten- fabrik Universum) wird heute, am 23. März 1909, Nachmittags 6 Uhr 30 Min., eröffnet, da Zwi>kelmaier zahlungsunfähig ift. Recht8anwali =Sayn 11. zu Neuwied wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen find bis zum 8. Mai 1909 bei dem Gerichte anzumelden. Gs wird zur Beschlußfaffung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wabl eines walters sowie über die Bestellung eines Gläubiger- ausshufses und eintretenden Falls über die in S 132

Dn anderen cor Le H S4

| reiberei des Ronkur8gerihts

1909, Vormittags 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 1. Mai s es alzwedel, den 23, März 1909.

Königliches Amtsgericht. Stuttgart. [169140]

K. Amtsgericht Stuttgart Stadt. Konkurseröffnung über das Vermögen des Julius Martiu, Kaufmanns hier, Seidenstraße 65 B, Inhabers der Firma Gebr. Martin, Großhand- lung in Oel- & Fettwaren hier, Seidenstr. 21 p., am 24. März 1909, Nachmittags 524 Uhr. Konkurs- verwalter: Gerihtênolar Dambah in Stuttgart. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 10, April 1909. Ablauf der Anmeldefrist am 23. April 1909. Grfte Gläubigerversammlung am Samstag, deu 24. April 1909, Vormittags 94 Uhr, 55, allgemeiner Prüfungstermin am Samêtag, deu 15. Mai 1909, Vormittags 9 Uhr, 55, Den 24. März 1909. Amtsgerihtsfefretär Kraut. Tharandt. E ea [108823]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Georg Edmund Siegel in Tharandt, allein. Fnhaber der Firma. GBeorg- Siegel daselbst, wird heute, am 23. März 1909, Mittags 12 Uhr, das Konfurs3- verfahren eröffnet. Konkursverwalter : Herr Rechts- anwalt Dr. Schneider in Tharandt. Anmeldefrist bis zum 24. April 1909. Wahltermin am 15. Avril 1909, Vormittags 14 Uhr. Prüfungstermin am 27. Mai 1909, Vormittags 11 Uhr. ffener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 15. April 1909

Tharaudt, den 23. März 1909,

Königliches Amtsgericht.

Tönning. T

Ueber das Vermögen des Kohlenhändlers Peter Wilhelm Clasen, alleinigen Inhabers der Firma Clasen u. Friedrichsen, in Töuuing wird heute, am 23. März 1909, Vormittags 104 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter ist der Rechtsanwalt Pagemann in Tönning. Offener Arrest mit Anzeige- frist bis zum 1. Juni 1909. Termin zur Wahl eines anderen Verwalters am 19, Avril 1909, Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin 1m 15, Juni 19099, Vormittags 19 Uhr.

Tönning, den 23. März 1909.

Königliches Amtsgericht.

Zweibrücken. E

YT L a F T lleber das Vermögen

[108844] Fuhrmauns unv

[108869] : des Ludwig Seel, Bäcker und Landwirt, in Fxheim heute, am 23. März 1909, Nachmittags 42 Uhr, das KFonkurs- verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Wenz in Zweibrü>en. Anmeldefrist bis ¡um 24. April 1909 Släubigerversammlung 19. Agril 1909, Vormittags 10 Uhr; PBrüfungstermin 10. Mai 1909, Vormittags 19 Uhr ; offener bis zum 24. Aphril 1909.

X31. Amtsgericht Zweibrücken.

s +7 H 1241-43

srite

Arrest

Altona, Elbe. Koufurêvezrfaÿreu. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanuus Siegfried Kas in Altona, Treskow- Play 7 IIT, in Firma: „Warenhaus Siegfried Kas, Ottensen“ in Altona-Ottenseu, LSahren- felderstr. 65, ift infolge em (Femein- gemachten Vorschlags ¡zu einem Zwangs-

vergleihe Vergleichstermin auf den 14. Azyril 1909, Vormittags T Uhr, vor dem Xöntas [ichen Amtsgericht in Altona, Zimmer Nr. 191, an- Der Vergleichsvorfhlag und die Erklärung des igeraus!Quies find auf der Serits- ¡ur Sinficht der Bes»

108808] “E vere La Es

17 Deraumlt.

teiligten niedergeLegt. i N 2 Bz i Qo Altoua, den 23. März 1309. R orthtai Arrthor Dato M H 5 Yertchts?Hretder des Xöniglicbhen Amtsgerichts. - C) J

M Le q 9 B. A Ag TstasbDaurz, Erzgeb.

T 2 Sonfuräberahren S L VCTINITTTI

T »r Ler

108880] ¡TurSve ° Nachlaß des 1guit 13907 in Erdmaunsdorf verstorbenen

potnzart zemetenen Ficisdermeifsters

Dermaun Künzel wird na Abs SL 19m arrer T D ena p 4 A .

A4

r ter PyT A S T4

G G). IRALL L Í Ballenstedt. Routfurêverfaÿrea. 08822] In dem Konkursverfahren Vermögen des Kaufmauns Karl Werkmanun ¡2 Gernrode, 3 ¿vers der Firma „Sigarrea-Verfand-

AULLTATSZTN FA2ac haus Columbus, Karl Weckmann“ ¡u Berns» t zur matme der SSTußire@nung des

ther Sn Ae ——

E E.

den L, Mai 1909, Vormittags 10 Uhr, zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf dezn

unterzeihneten Gerihte Termin anberaumt. Neutvied, den 23. März 1909. Königlicbes Amtsgericht. Pforzheim. RKRonfurêverfahren. [ 108825 Ueber das j Vermögen der früheren Firma Nounenmaun & Cie. in Pforzheim, Krondbrinzen straße 23, Inhaber Karl Nonnenmann & Iulius Behrens hier, wurde beute, am 23. Mêrz 1309

L i Q Î b

Der Kaufmann Otto Hugentobler, bier, wurde jum Konkursverwalter ernannt. Anmeldefrist: 15. April 1909. Erste Gläubigerversammlung und Prüfun Vormittags D Uhr. d Anzei frist: 15. April 1909.

Pforzheim, 23. März 1909

Der Gerichts\{hreiber Gr. Amtsgerichts, [ll

(L. S) Lohrer.

Offener Arrest u

Konkursverfahren.

Ueber den Nachlaß des Kaufmanns in Rottenburg a. N., wurde è am 24. März 1909, Vormittags 84 Uhr. das kursverfahren eröffnet. Verwalter: Bezirnotar Detiling in Rottenburg. Anmeldefrist: 1A April 1909. Erste Gläubigerversammlura und Prüfungs termin: Dieustag, den 27. April L9L0D, WVyr- mittags 9 Uhr. Offener Arx ed Tntzeefrif! bis 19 April 1909.

K. Amtsgericht zu Rottenburg «a. K

Salzwedel. L S8

Ueber den Nachlaß des am K. Mai !X8 quf der Umfelder Feldmark verstorbenen Salzwedei wohnhaft gewesenen Vankbeamten Pauli Mehler ist am 23. März 1909, Vormittags 10} Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter Albert Shramm in Salzwedel

versammlung: 4. April 1909, Vormittags 97 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin: S5. Juni

der Konkursordnung bezeihneten Gegenstände auf Î »-2

17. Mai 1909, Bormittags 10 Uhr, vor dem | S

Nachmittags 4 Ubr, das Konkursverfahren ersfnet. |

7 Ï

termin am Samstag, den 24. April 1909, |

S L dps L

Rottenburg, Neckar. [109141] |

Reinhard Sue, !

Kaufmaun | [11 Erfte Gläubiger- |

S D. ea 4 V 4 444 on Sinmernturger E 4% Wai as da - d s pa e à s 4 far e 6s #7 F e

LURTCIZIITN A7 Vormittags D Uhr, vor

. + 1 eri bit, Zimmer

Intsgerits.

Konkurêverfahren. 10885 J m KonkurMerfaß iber das Vermögen des Kaufmanns Max Marcus ¡u Verlin, Nieder- wallstrafße 38, Geschäftslokal: Niederwaüliraße t. Marcus, bnabme der 7 des Berrwagiters und zur: GSthtounga ><iußverzeichnis der

enen O THNR L

. ge 74

B eriin.

Bs S rern rer:

L LTIi

e M T

2170! 7+ z - M Ret aus! Qu Wi unterm 1909, Vormittags 9x Uhr, lien AUntsgerite Beritn-2Mittte

Ua,

tonen Amudgerdts t Ibteiluog 24. TpuinrwDertagrea. ti ena TonOairSderfauren üder das Bermágscna de fenen PVDandeisgeselschaft Vacuum Tx» chitesriaorf Saproiar & Hempel ‘x Berlin,

ditet zur Abuaqme dez Sciug=

ELIVRLTETS ind urs ATYLOUR I dun

das Schlußverzeichnis dex dei

Wes 74, D T 5

*&+ %

Dredduerstrage IL, ift einung >eS Stn Det Dit e Xertfeilung zu berücksichtigenden Aorderuagen der S@lußitermin auf den 7, Apel (9G, Vormitiags Ul; Uhr, vor dem Königitcheu Jule gerichte Berlin- Mitte, Neue Friedrihlir. 1/14 StodZ, Zimmer 106/108, bestimuazt Verlin, den 11. März 1908. Der Serichts\chreider des Königlichen Amisger Berltn-Mitte. Abteilung 4,