1909 / 74 p. 23 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Berlin. Konkursverfahren. [109432] In dem Konkursverfahren über das Vermögen des uhrherrn Max Scholz in Berlin, Liesenstr. 11,

ift zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters

und zur Erhebung von Einwendungen gegen das

Schlußverzeichnis der bei der Verteilung zu berü>-

sichtigenden Forderungen der- Shlußtermin auf den

17. April 1909, Vormittags A0} Uhr, vor

dem Königlichen Amts8gerihte Berlin. Mitte, Neue

Friedrichstr. 13/14, 111. Sto>, Zimmer 113/115,

bestimmt.

Berlin, den 18. März 1909. Der Serichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts Berlin-Mitte. Abt. 83 a.

Charlottenburg. [109249] Das Konkursverfahren über das , Vermögen des

Baumeisters August Henze in Dt.-WilmerE-

dorf ift aufgehoben worden, weil irgend eine Masse,

die zur Verteilung gelangen könnte, nicht vorhanden ist. Charloitenuburg, den 22, März 1909.

Der Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts. Abt. 31.

Charlottenburg. {109248] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanus Haus Fräukel hier ist nah erfolgter Abbaltung des Schlußtermins aufgehoben worden. Charlottenburg, den 22. März 1909. Der Gerichtsschreiber gs Mgen Amtsgerichts. DL

Chemnitz. [169487] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufaanuus Hugo Leimanuu, alleinigen Inhabers der Firma „Hugo Lehmanu““, in Chemnitz wird nah Abhaltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben.

Shemuitz, den 24. März 1909.

Königliches Amtsgericht. Abt. B.

[109261]

B resden.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Zigarreufabrikanten Richard Paul Weichold in Baunewitz (in Firma Gebr. Weichold) wird Ao E des Schlußtermins hierdur< auf- gehoben.

Dresden, den 25. März 1909.

Königliches Amtsgericht. Abt. I1.

Emmendingen. Ronfursverfahren. [109265] Das Konkursverfahren über das Vermögen des verstorbenen Malermeifters Ferdinand Lapp in Emmeudingen wurde nah erfolgter Abhaltung des Sc@lußtermins und nah Vollzug der Schlußverteilung aufaehoben. Emmendingen, den 23. März 1909. Der Gerichtsschreiber Großh. Amtsgerichts: Emig.

Emmerich. KRonturêverfahreu. [109426] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Theodor Carl Meenen zu Emmerich wird na< erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. Emmerich, den 24. März 1909. Königliches Amtsgericht.

Falikenstein, Vogtl. [109421] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Baumeisters Johannes Eruft Dölluer, früher in Bergen, jeßt in Werdau, wird nah Abhaltung des Schlußtermins hierdur< aufgeboben. Fal!kenfsteiu, den 23. März 1909. Königlihes Amtsgericht.

Fraukfsert, Main. Koukursverfahreu. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Mechanikers Philipp Wachtel, hier, Ge- \{äfislofal und Privatwohnung Offenbacherland- straße 437/439, ist, na<hdem der in dem Vergleichs- termine vom 26. Februar 1909 angenommene Zwangs- veraleih dur re<tskräftigen Bes<luß vom 5. März 19C9 bestätigt ift, aufgehoben worden. Frankfurt a. M., den 23. März 1909. D-:r Gerihts)\<hreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abteilung 17. Frankfurt, Main. Konkursverfahren. Tas Konkursverfahren über das Vermögen der Witwe Marie Schäfer, geb. Benz, hier, Rogelweidftraße 3, ist nah erfolgter Abhaltung des Sä&lußtermins und ne< S(hlußberteilung aufgehoben worden. Fraulfurt a. M., den 25. März 1909. Der Gerittsschreiber des Königlichen Amts8gerichts Abt-ilung 17.

Frankfurt, Main. Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Johann Haas, Befizers eiuer Fabrik von Einulegesohlen, hier, Geschäftslokal und Privatwohnung: Textorfstr. 95, ist nach erfolgter Abhaltung des S#lußtermins und nah S(hlußyver- teilung aufgehoben worden. Fraukfurt a. M., den 25. März 1909. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abteilung 17.

Fraustaät. Konkursverfahren. [169256] Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Architekien und Maurermecifters Paul Hoff- manu in Schlichlingsheim ist infolge eines von »em Gemeins(uldnec gemachten Vorschlags zu einem Zroangsvergleiche Vergleichstermin auf den 20, April 1909, Vormittags A1 Uhr, vor dem König- lichen Amtsgericht in Fraustadt, Zimmer Nr. 8, an- beraumt. Der Vergleihsvorshlag und die (Gr- fläcurg des Gläubigerauss<ufses sind auf der Ge ri<tsscreiberei des Konkursgerihts zur Ginsicht der Beteiligten niedergelegt. Fraustadt, den 22. März 1909. Der @Serichtss<hreiber des Königlichen Amtsgerichts, Gartz, Oder. FSonfurêverfahren, [109253] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Saufmanuns Richard Lefèvre, früber in Varh a. O., jeßt in Skwedt a. O., wird, nahdem der Bergleihetermine vom 24. Februar 1909 nmene Zwangsve dur< re<htskräftigen j vom 24 bestätigt ist, hier- ur< aufgehober Secry a. Oder, den 13. März 1909, Königliches Amtsgerichi Konkurêverfahren.

[109423]

[109424

dna

K

[109422]

Ta

Cm

3

eid  v

1909

I CDTUAar

L.

[109425] Bermögen des der Firma

- mird nah I y Ia Ll Lmd - e

Cx OSLON,

da ì Wallenfels, alleini

r e N C

L op aDÊr

Greifenberg, Schles. [109252] Das Konkursverfahren über das Vermögen des ; Kaufmanns C. Spohn in Greiffenberg wird, ! nachdem der in dem Vergleihstermine vom 8. Fes bruar 1909 angenommene Zwangsvergleih durch re<ts- kräftigen Beschluß vom 8. Februar 1909 bestätigt ist, hierdur< aufgehoben.

Greiffenberg i. Schl., den 24. März 1909.

Königliches Amtsgericht. Grimma. [109267]

Das Konkursverfahren über das Vermögen der Aktiengesells<aft in Firma Brauukohleuberg- werk „Martha“ A. G. in Grimma wird nach Abhaktung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. Königliches Amts3geriht Grimma,

den 23. März 1909.

Gross-Umestadt. Noukursverfahreu. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des ! Bautechnikers Heinrich Kämmerer von Lang- stadt ist infolge eines von dem Gemeinschuldner ge- machten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Ver- gleihstermin auf Freitag, den 2. April 1909, Vormittags 9 Uhe, vor dem Großherzoglichen Amtsgeriht in Groß-Umstadt, Zimmer Nr. 7, anberaumt. Der Verglei{3vorshlag und dte Er- klärung des Gläubigerausshusses sind auf der Gerichts- {reiberei des Konkursgerihts zur Einsicht der Be- teiligten niedergelegt. Im Termin findet gleichzeitig d der na<hträgli< angemeldeten Forderungen att. Grof:-Umstadt, Hesscu, den 24. März 1909. Der Gaeichts\hreiber Großherzoglihen Amtsgerichls.

Hamburg. ‘ursverfah [109263]

[109268]

Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kolonialwarenhäundlers Christian Riis wird mangels einer den Kosten des Verfahrens ent- sprehenden Masse hierdur< eingestellt

Hamburg, den 24. März 1909,

Das Amtsgericht Hamburg.

Abteilung für Konkurs\achen. Haynau, Schles. Ronfurëöverfahren. [109246] Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmauns Otto Hilse in Haynau ist infolce eines von dem Gemeinschuldner ge maGten Vorschlags ¡zu einem Zwangsvergleiche Neraleittermin auf den 14. April 1909, Vormitiags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts- geri<t in Haynau, Zimmer Nr. 3, anberaumt. Der Veraleicbsvors<hlag und die Erklärung des Gläubigerauss{husses sind auf der Gerichtsschreiberei des Konkursgerihts zur Einsicht der Beteiligten niedergelegt.

Haynau, den 19. März 1909. Der Serichts\chreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Heidenheim, Brens. [109486]

K. Amtsgeri><ht Heidenheim a. d. Brenz. Im Konkurse über das Vermögen des August VBörtlein, Maurers in DHerbrechtingeu, ist das Verfahren wegen Mafsemangels dur< Gerichts- bes{luß vom 11. März 1909 eingestellt worden. Den 25. März 1909. Gerichtsschreiber Herte ri <. Jarotschin. Konkursverfahren. [109243] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmauns Michael Adamski in IJarotschin wird na< erfolgter Abhaltung des S@&lußtermins bierdur< aufgehoben. Jarotschin, den 20. März 1909. Königliches Awts8gericht. Kamen. KRonkfurêverfahren. {109278} In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Vouunternehmers Wilhelm Brune in Over- berge ift zur Prüfung der nahträglih angemeldeten Forderungen Termin auf den 4. Mai 1909, Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts- geriht in Kamen anberaumt. Kamen, den 23. März 1909. Müller, Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. Karisruhe, Baden. [109416] Konkursverfahren. Nr. 4123 1V. Das Konkursverfahren über das Berrn ögen des Lorenz Schmitt, Terrazzogeshäft in Karlsruhe, wurde nah Abbaltung des Schluß» termins und Vollzug der S{<lußverteilurg aufgehoben. Karlêruhe, den 295 März 1909. Müller, Gerichts\{reiber Großh. Amtsgerichts. 1V Königsberg, Pr. Roufurêverfahren. [109260] Das Konkursverfahren über das Vermögen der Hotelbefizerin Johauna Fohr, geb. Sperling, in Oftseebad Cranz wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins bierdur aufgehoben Königsberg, Pr., den 8. März 1909. Königl. Amtegeriht. Abit. 7 Köpenick. [ Konkursverfahren. Beschluß. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanus Otto Wohlgemuth in Friedrichs- hageu wird, na<dem der în dem Vergleichstermine vom 8. März 1909 angenommene

» &

[1092541

Zwangtveraleih dur< rechtskräftigen Beshluß von demselben Tage bestätigt ift, hierdurh aufgehoben. Köpcui>, den 23, März 1909. Königliches Amtegeriht. Abt. 9. Labiau. Konkursverfahren. [109251] In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Schuhmachermeifterfrau Johauna Vellgardt, geb. Reddig, in Labiau ift zur Abnahme der S{lufire{nung d'8 Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schlußverzeichnis der bei der Verteilung zu berü>sihtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger über

verwertbaren Vermögensftü>e der Schlußtermin ai uhr,

den 19, April 1909, Vormitiags 10 vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbft besti

Labiau, den 19. Vtärz; 1909.

Königliches Amtsgericht.

Liechtenstein-Callnberg. Das Konkur9verfahren ü! Schuÿwarenzes<äftsinhab veretel. Weigelt, geb. Queise o CAN A

wird na<h Abßbalturg Zl L, ak o

. Loy dag orr 7e

r, î ermin

Lichtenstein, den 23. März | Königliches Amts8g Lichtenstelu-Calilnvwverg. Das bre t

l GOG richt 343

erm

BRallenfels in Giefße C4 244 L rer ai bnabme

1 A b 4 4 As

ridht

Konkursverfah t das ' Strumbvswarenfabrikauten Adolf | Lichicustein, alleir igen Inhaber?

ki / or r 0 Â "af v 47 h

die nicht immt.

9489] r da L der erin Emma Minna Lichteuftein bierdur<

1 f termins Î

nägen tes! Wiitenberg*, den

HNömer in

Groffe

gleihstermine vom 23. Dezember 1903 angenommene Zwangsvergleih dur< re<tskräftigen Be|hluß vom gleihen Tage bestätigt worden ift. Lichtenstein, den 24 März 1909.

Köntgliches Amtsgericht.

Liebenwerda. Ronfurèöverfahren. [109244] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Fabrikbefizers Oskar Lorenz in Biehla wird, na<dem der in dem Vergleichstermine vom 9. März 1909 angenommene Zwanasvergleih dur<h rehts- kräftigen Beschluß vom 9. März 1909 bestätigt ift, hierdur< aufgehoben. Liebenwerda, den 24. März 1909,

Königliches Amtsgericht.

Marienwerder, Westpr.

Konkursverfahren. Fn dem Konkurtverfahren über das Vermögen der Frau Maurer- und Zimmermeister Wilhelmine Laskowski in Marienwerder ist zur Abnahme der Sc{hlußre<nung des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schlußverzeichnis der bei der Verteilung zu berü>ksihtigenden Forderungen vnd Festseßung des Honorars und der Auslagen des Konkursverwalters sowie über die Gewährung einer Vergütung an die Mitglteder des Gläubigeraus\husses der Schlußtermin auf den 16. April 1909, Vormittags 10x Uher, vor dem Königlichen Amts- geriht ierselbst, Zimmer Nr. 2, bestimmt. Marienwerder, p: At Márz 1909.

Rohde,

Gerichtsschreiber des Königliben Amtsgerichts.

Neustadt, Haardt. Befanntmahung. [109415] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Adolf Kranzbühler. Konserveufabrikant in Neustadt a. Hdt., Alleininbaber der Firma „Adolf Kravzbühler“ mit dem Siye allda, wurde mit Gerihtsbes<luß vom Heutigen nah Abhaltung des S{lußtermins aufgehoben. Neustadt a. d. Haardt, den 25. März 1909 Kgl. Amtsgerichtsfchreiberet. Kaufmann, K. Sekretär.

Pforzheim. Konfurêverfahren. [109418] Nr. 3733. Das Konkursverfahren über das Ver- mögen der offenen Handelsgeselischaft Gebrüder Vizer in Pforzheim wird nah Abhaltung des Swlußtermins und Verteilurg der Masse aufgehoben. Vforzheim, den 22, März 1909.

Der Gerichtsschreiber Er. Amtsgerichts, 11: Luß.

Rombach. Koufkfur8verfahren. [107683] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kasfiuowirts bezw. Geschäftsführers August Kihm in Stahlheim wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins bierdur aufgehoben. Nombach, den 19. März 1909.

Kaiserlihes Amtsgericht. RossI1a, Harz. Ronfkurê&verfahreu. [109275] Das Konkursverfahren über den Nachlaß des am 18 Oltober 1908 verstorbenen Landwirts Fer- dinand Eicheutopf in Venuungen wird nah Abbaltung des S(hlußtermins aufgehoben. Roßla, den 23. März 1909. Königlihes Amtsgericht. Rummelsburg, Pomm.

Koukursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufsmauns Fritz Kristopeit in Rummelsburg wird na< erfolgter Abhaltung des Schlußtermins bierdur< aufgehoben. Rummelsburg i. Pom., den März 1959 Königliches Amtsgericht. Samter. Konkursverfahren. [109255] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Haudelsmauns Leou Blaszyk zu Samter wird na< erfolgter Abhaltung des Sthlußtermins hbier- dur< aufgeboten. Samter, den 20. März 1909.

Könialihes Amts8gericht. Schneeberg-Neustädtel. Das Konkursverfahren über das Vermögen der Schnittwarenhäudlerinu Jda Autonie ver- ? ehelichten Oberftciger Kluge, geb. BValdauf, in Neuftädtel wird na< Abhaltung des Sgthluß- termins bierdur< aufgehoben. Sé&nceberg, den 22. März 1909

Köntgliches Amtsgericht. Uelzen, Bx. Hann. 9 In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns N. Salomon in Uelzen, alleinigen Inhabers der Firma J. Salomon daselbst, ift zur E der nahträalih angemeldeten Forderungen Termin auf den 15. April 1909, 11 Uhr Vormittags, vor dem Königlichen Amtsgericht bier anberaumt.

Uelzen, den März 1909 Der Gerichts\>rciber des Königlichen Amtsgerichts. Vanäsburg. KRonfurèverfahren. [109258]

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Stanislaus Valzer in Vauds- burg ist zur Prüfung der naßträglid angemeldeten Forderungen Termin auf den 19. April 1909, Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts geriht hier anberaumt.

Vandsburg, den 23. März 1909. Der Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. wWeissonfels. fonfureverfahren.

{109259]

[109430]

9 2

“F

[109488] Cy

[109273]

99

4“

grgrn

walters, zur Grhebung von Ginwendungen Schlußverzeichnis de: sihtigenden Forderungen Gläubiger über die Erstattung der Ansklagen 1 Gewährung einer Vergütung on die Mit- Gläubigeraus\4%usses ter S@{hlufitermin ou! 23. April 1909, Vormittags Ukè Uhr, dem Köntglichen Amtdgertchte hierselbst, Zimmer 7 bestimmt

Weißenfels, den 19. März 1909 Der Gerichts|<retibe lichen

sowie zur Anhörung

L L S

des Kdô1 Abteil l Wittenberge, Bu. Potsdam.

Koukurs#verfahren. Koukurtverfabren Det den Karl Echut

ortal ats T OLOICT

Das

Vichhändler@&@ berge wird na bierdur aufgeho“

q fen.

4

4 - J [109272]

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Zigarreufabrikanten Otto Schulze in Weißenu- fels ist zur Abnahme der Shlußrehnung des Ver- das bei der Verteilung ju berüd>- ne der nd dtîe

leder des

ist zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters, zur Grhebung von Einwendungen geaen das Schluß- verzeihnis der bet der Verteilung zu berücksichtigenden orderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger ber die ni<t verwertbaren Vermögensftü>ke der Schlußtermin auf den 14. April 1909, Vor- mittags 10} Uhr, vor dem Königlichen Amtgs- gerichte hierselb Zimmer Nr. 2 bestimmt. Wreschen, den 22. März 1909,

Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Tarif- 2. Bekanntmachungei (109497) der Eisenbahnen.

Nord-Ostseeverband (Personenverkehr). Am 1. April d. Js. tritt ein neuer Tarif A Teil 11, enthaltend besondere Bestimmungen für die Besörderung von Personen, Reisegepä>k, Expreßgut und Leichen, in Kraft. Die besonderen Beslimmungen find çemäß den Vorschriften unter 1 (3) der Gisen- bahnverkehrso1dnung genehmigt. Der Tarif A Teil 11 vom 1. Mai 1907 nebst dea Nachträgen 1 und 11 wird am gleihen Tage aufgehoben. Nähere Autklunft erteilen die Verkehrsbureaus und vom 1. April ab die Fahrkartenautgaben. Altona, den 25. März 1909. Königliche Eisenbahudirektiou, namens der beteiligten Verwaltungen.

[109500] Oft- Mitteldeutsch-Niederdeutscher Glitertarif, Mit Gültigkeit vom 1. April werden im Aus, nahmetarif 5a für gebrannte Steine die Fracht\ätze der Station Neu-Ruppin K. W. E. um 3 4 für 100 kg ermäßigt. Verlin, den 25. März 1909.

Königliche Eisenbahndirektion,

als ges<äftsführende Verwaltung.

[109501] Thüringish- Hesfisch- Sächfisher Tierverkehr. Am 1. April d. J. werden für die Beförderung lebender Tiere zwishen Heldrungen einerseits und Leipzig Bayer. Bbf. sowte Leipzig Viehe und Schlatt- hof andererseits direkte Entfernungen und Fratbtsäße eingeführt. Ueber ihre Höbe erteilen die beteiligten Abfertigungen nähere Auékunft. Erfurt, den 22. März 1909.

Königliche Eiscubahudirektiou,

als ges<häftsführende Verwaltung. [109498] Preufßisch-Sächfisher Staatsbahn-Personen-

und Gepäefverkehr.

Infolge Inkrafitretens der neuen Eisenbabnver- kebrsordnung wird am 1. April d. I. das $ zum Tarif vom 1. Mai 1907, enthaltend besondere A usfübrungtbestimmungen für die Beförderung von Personen, Reisegepäd>, Exprefigut und Leichen, neu heran8gegeben. Die besonderen Ausfübhrungsbestim- mungen find nah den Vorschriften in 8 2 der Eisen- babnverkehrsordnung genehmigt worden. Näbere Auskunft erteilt das Verkehréburea Saale. Halle 3. Saale, den 24. März 1909.

Königliche Eisenbahndirektion, zugleih namens der beteiligten Verwaltungen.

[109494]

Mitteldeuts<- Berlin Nordoftdeutscher

Braunkohlenverkehr. Am 1. April d. I. ersheint Nachtrag 5. Er ert- bält u. a. neue Versand- und Empfangsftationen sowie Aufhebung und Abänderung von Frachtsägen Die ciutretenden Grböbungen gelten erft ab 1. Juni d. I. Nähere Auskunft erteilt bis zur Ausgabe des Nathtrags das Verkehrsbureau der unterzeichneten Verwaltung. Halle a. S., den 24. März 1999. Königliche Eisenbabndirektion.

[109502] Bekanntmachung. Im 1. April 1909 tritt der Nachtrag X in Kraft. Er enthält neben den bereits im Verfügungêweg dur<geführten Tarifmaßnahmen Entfernungen ! die Stationen der Stre>e Mübldorf i. Oberb.— F lassing, ferner geänderte Entfernungen für Reichenball, Freilassing, Hammerau, Piding Salzburg sowie sonstige Aenderungen und

gänzungen. i München, den 23, März 1909. Tarifamt

der K. B. Staatseisenbahnen rets des Rheins. (109495) Ns Vom 1. April d. Is. findet der für den Verkehr mit den Kost Freisbahnen besteherde Ueber ganaßtarif au< auf die von und nah dem Ans{[uß- aleis Bach Goftyn abgefertigten Anwendung. Poseu, den März 1909. Königl. Eisenbahndirektion. [109499] Bekanntmachung. Deutsh-Luxemburgisher Verkehr. Am 1. April 1909 tritt ein neuer Allgemein? Eisen:.bahngüt-rtarif Teil 1 für die deuts-luxt#- burgischen Verkehre in Kraft, der den gle!chartig7 Tarif vom 1. November 1903 nebst den Nachträgen * | und 11 erseßt. Der neue Tarif enthält als reg mentariïde Bestimmungen das intern n einkommen über den Eisenbahnfrahtverkehr (ner Dia 4 N k M ti Autführungsbeftimmungen) în der neuen, ab s _ zember 1908 „gültigen Faffung, ferner Die res internationalen Verkehre vereinbarten eine, Zusctzbestimmungen und sodann die besonderen Zu! bestimmungen für

die deuts&-lvremburgi| Gen

kehre (Preis 35 Straßburg, den März 1909.

Kaiserliche Generaldirektion

der Eisenbahnen in Elsaß-Lothringe?-

[109496] Bekanutmachung-

Die Frachtsäße von Zee-Brugage im direkten Belgish-Sü

vom 1. April 1909 a

Straßburg, den :

nf s Ant

u H

*

a.

r 6 _— Uno uu 9”

93

a lr

,

nl; f

Ta

I

Sütwestdeuts<e mu< für Zec* 22. März 1902 Kaiserliche GeueraldireïE der Eisenbahnen in Elsaß-Lothringf

O O O O E R S D R Ie:

Bruce Tal

<5

A

orr VOI N akteur:

tlicher Ned in CharlottenvRt?

nr A M L V

L n A0 Î Wes E Ï

Wreschenmn. Confureverfahren 10924 i Uer das WVermêg

: gion gan 24 | @ Kemmen Nachfolger, Ado!f Römer

vird bierdur< aufgehoben, na<hdem der im Ber

b Af / dasel bit

« * Handelêmanns Johann Rupinski in Etralfkewso

In dem Konrkluräpei faßt

x DeA

i Meri! (Heidrich) Det

)ru> der Norddeutschen Buchdru>erci Ura 32 c c Y Î F p r _ Anstalt Berlin SW, Wilhelmitraze -

E do. Schukgeb.-Anl.

S L

Brn\ch.- L do, 0. h ‘pemerAnl.1308 uk.18

: \ do, St.-A.J.-Sch 09

Vörsen- Beilage hsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

Berlin, Sonnabend, den 27. März

zum Deutschen Rei M 74. f ger | 2 aaen Amtlich festgestellte Kurse. - F Herliner Börse, 27. März 1909, 1 Frank, 1 Lira, 1 Löu, 1 Peseta = 0,80 4, 1 bsterr N EGl. = 2,00 4. 1 Gld, ófterr, W, = 1,70 6, V1 Krone dösterr.-ung. W, = 0,5 M, 7 Glb, sübb, W, N es 12,00 A. 1 Glb. holl. W. = 1,70 4, 1 Mark Banco As 1,50 4, 1 skand. Krone = 1,125 4, 1 Rubel = Îg 16 4, 1 (alter) Golbrubel = 8,20 6, 1 Peso (Golb) M s 4,00 #6, 1 Peso (arg. Pap.) = 1,75 4, 1 Dollax / 20 4. 1 Livre Sterling = 20,40 S. Y Die einem Papier beigefligte Bezeichnung X besagt,

nur bestimmte Nummern over Serien der bez, Emission lieferbar finb,

I, IT/34 1902/34

ers<.183,50bzG ; j s .11}101,50 Baden n, 5 S Bonn j do.

E do. Borh.-Rummelsb, 9931 0 g A )

9 [101,60bzG randenb, a. H. 1901,

O do. 1901/34 94,55G Breslau 1880, 1891/34 A E Bromberg

._._, 1902/4 S Do 86,25bzG Bu

Kiel 1904 unkv, 144 | L 100,50G do. 07N utv. 17/184 | 1.17 1100 40 bz do. 1889, 1898 3 95,60G

|

| |

essen 1896-190513 L Staats-Anl. 1906 4 | do. do. 1899/34

do. do, 1895/3 | | |

Kur- u. Neum. alte|3 il

S 11 do, do. neue/34| 1.1 Komm.-Oblig./4 | 1.4,

DO O E 28

el j A, 0. E PSS j j

j As

pl jr J

do, 1901, 1902, 1904/34| 1.1.7 193,40bz Königsberg . . . 1899/4 .10/1C61,25G do. 1901 unkv, 11/4 .7 1190,50bz

SOS 4 -

Medl. Eis.-Scldy. 70|3z do. fonsf, Anl. 86/33 do. 1890, 94,01 05/34

Oldenb.St.-A.09uf.19/4 | do. do. 1903/3x|

_do. do, 189613 |

S.-Gotha St.-A.1900/4 |

Sächfische St.-Rente

_do. _ult, M ¡x3

Wowrab.-Sond, 1900/4 | 1.4.10 ürttemberg 1881-83|34| versch

i Wechsel. | A

N amsterd.- Rott. 0A 16 T, [169,05bzB | 4 (heeubilGe Rentenbriefe.

p do 100 fl. | 2 M. 168 50G VOREREAGE 4 | 1,4.101102,00B

R grüssel, Antw. 100 rs,! 8 T, 180,95bzG Hesse „Nas 193,50G

N do. do, 100 S 8D 80,725G Vg “a 34| { E

EBudapest . . 0 - E D L S UN MGLI

f Buda 1100 Ke 2 M. Kur-undNm. (Brdb.)/4 | 1.4.10[101,20 et.bzG

EChristiania . 100 Kr./10 T. es 2 do. do. |34| versch.193,40G

Dgtalien. Pläte/100 Cire/10 L. 80/70G anaer R 1A 0G

E do, Vi Fre! @ L, I 31] veri ¡0bz

IRopenhagen . [100 Kr.| 8 L. [112,20bzB Pose s [34 versh./93,70bz

ab, Ovorto/1 Milr. 14 T. |—— elta Bi veri. (0880

ile 3 M, : E 354| vers<.193/ 89

* T aae 20,475bz Preußile 4) 14.10 101 20bzG

| 8 T. [20,445bzG ; [94 versch.93,40bzG _|/3 M. [20,36G Mea ri 14 T. [72/706 L°| veri, 12 M. 2

vist« Pat | 9 M. 33! versch. 4 Ae 4 | 1.4.10 134] versch.

1 1 1, L —,— l 1 l 1

f , 2

| do. , „jé ;| [24

7 7 7 2 do. 1901 unkv. 17/4 .7 [100,506 <. do.

do. 1891,93, 95, 01/34 Konstanz . .. . 1902/34] Krotosch. 1900 T ukv. 10/4 | Landsberg a. W. 90, 96/34 gangensalza Lauban

| 84 20G 100,90B 93,25G 5853 75G 100, 25G 93,90 bzG 93,70bz 85,00G 102,50G 94 50G 100,40G

100,40G 93,50bzG

#

/ 93,690G 7 193,10G 101,00B

5 4: 1 3 1 e

Ci, Ml Hi e brt Pt 1 J

Le bt pad benn jer jam pem jene pmk Lee, font: a

3

do. 2 Landschaftl. Zentral ./4 do. 3 do. 3 Ostpreußische 4 do. 3

Do. 3

do. lnd\<. Schuldv. |4 ¡ Pommersche 1341-1,

t 14,10 3 | vers.

E

4 DOCH 101,00G 0/101,00G

j 1895, 1899/34 rg 1900 unkv. 10 N4 Cassel 1901/4 do. 1868, 72,78, 87/34 do. 1901/34 Charlottenb. 1889/99/4 do. 1895 unkv. 11/4 do. 1907 unkv. 17/4 do. 1908 X unkv. 18! do. 1885 konv. 1889/33 do. 95, 99, 1902, 05/34 Goblenz 85fky. 97, 1900/34 Coburg 1902/34 Colmar (El\.) 07 uk.14/4 Cóöôln |

0

drt} drt

4 4. 34| 1.4 ( . «1902/34 Lichtenberg Gem. 1900/4 | 1.4 Liegniß 1892 34| Ludwigshafen06 uk. 11/4 | do. 1890,94, 1900, 02/3x| Lübed> 1895/3 | | |

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1

i j H

2

G P-

p p,

o —- î

punò CS —_——

100,50G 100,90B 193,50G

101,00G 101,00G 101,00G ).195,00bzG 100,90G 100,90G

_

0. do. neul.f.Klgrundb.|34 A |3 |

Posenshe S, VI—X\4 |

do. XT—XVIIT 34

do. Lit. D4 | 1.

do. A L

do. |

do.

do. B u atun E N o

A 34 do. 3 | do. E Schles. altlandschaftl. do. Do, | do. lands, do. do. do. do. do. do. do. Do, do. do. do. do. do. do.

_do. bo. Stm BAL L,- o. do

do. O d Westfälische

do.

do. do. do. do.

s

. Lac] N —]J —]J bmi jen pad an J bun F

prak pru T7

101,00bz 101,50bz 497,78

er

Magdeb.1891uky.19104 | 1, do. 1906 un!. 11/4 do. 1902 unkv. 17 74 do. 75,80,86,91,02 N\34| ver

Mainz 1900 unk. 1910/4 | 1 do. 1905 unkv. 15/4 | 1,2 do. 1907Lit. Ruk.16/4 | 1. do. 1888, 91kv.,94 0534| ver

Mannheim . . . 19014 | 12 do. 1906 unk. 11/4 | 1,4 do. Laa E 1041 1.

V5 O0, 908 unf. 13/4 | 1.4.10

101,00B do. 88, 97, 98/34 vers<<.193,50G

“a0 mo do. 1904, 1905|34| versh.|—,—

Me Marburg . . . 1903 XN/34| 1.4,10 Si

100,70G | Merseburg 1901 ukv.10/4 | 1.4.10|—

100,70G Minden 1895, 1902/34] vers<./94,75G 100,70G Mülhausen i. E. 1906/4 | 1.4.10[101,20B

_— ein 2 Unk, 164 | 1.4.10/101,20B

D ulheim, Rh. 1399/4 | 1.,4,101100,60C

100,80G do. 1904 ukv. 11/13/4 | 1.4,10 100 60G

S BD do. 1899, 1904/3z| 1.4,10/94 25G

Mülh., Ruhr 1889, 97 96 25G

München . . . 189 L, 101,00G

1900/01 uf.10 100;,80B

1906 unf. 101,20B 1907 unf. | 1,4.10/101 00G 1908 unf. 1: 1,5,11/102,00B do. 86, 87, 88, 90, 9433| vers<.|—,- do. 1897, 99, 03, 04/34] versch.[94/10bz | M.-Gladbach 99,1900 4 100 50G do. 1880, 1888/31 94,00B

do, 1899, 03 N34 94 00B do do Ii:

Münden (Hann.) 1901 4 101,00G do. do, I:

Münster 1908 utv. 18/4 do. do. II|3 do. 89713 do: h. IT/

aen i. Hess, 1902/31 f A Ti

Naumburg 97,1900 kv. 31 “g E T TT*

Neumünster . . 1907 L Ves]. Ed -Hyp Hr

Nordhausen 08 uky. 19/4 d ‘XIV XV S VII

Nürnb. 99/01 uk.10/12/4 “we XVIIT-XX do. 02 O4uf 13/14 4 t I-X1

o. 07/08 uf.17/18/4 | 101/00bzG : 1 V

do.9i,93tv.96-98,05.06 34| verich.(94,0G do. Kom..OM L

1 31101,80G

do. 3I3 | betta S TTis | Offenba a. M. 19004 e - Via i Ine ba. “1902. 08131 PibisXXITa 11.7 101 75b) Offenburg 1898, 1905/34) do. bis XXV [33\verîch.|95,508 101,25G do. 895! do. Kred. bis XXIT 4 1.1.7 [101 75bzG 101/60G Oppeln gt do. bis XXV [3x |vers<.[95,50G Ama: eine

: forabem _ Verschiedene Losanleihen. Psorab 1907 unk. 13/4 | Bad. Präm.-Anl. 1867/4 | 1.2.8 1160,00bzG do. 1895, 1905 3z| Braunschw. 20 Tlr.-L. —| P. St. 193,50bzG irmasens , 1899/4 | Pamouraee 50 Tlr.-L.13 | 1.3 151,00bz 191,00 lauen 1903 unk. 13/4 Ss B ITOA 2 1,4 |—,— 96,00G do. 903/34 | envurg. Tlr.-L.13 | 12 127,25b 92,60G L ean Posen 19002 Sacsen-Mein.7Fl.-L.|—| p. St. 38 ó0et. zG 0 18 tent B U do. 1905 unk. 124 | Augsburger 7 Fl.-Lose]—|pr. St.[35,50G G (Ems i 1903/34/ 1.4,10/94,00B do. 1908 X unkv. 18/4 | Cöln-Mind. Pr.- Ant./34| 1.4.10 [136,00bzB 101,60bz Tri 808 N 1901 N31 4,101 do, 1894, 1903/3z| 93,10G Pappenh. 7 Fl.-Lose¡—|pr. St.=—,— 99,60B « 40090 V, « i O83! otôdam C Eh 1902 R , s 95 75G Essen 1901/4 uedlinb, 03 X ukv. 18 Ul A Anteile u. Obl. Deutscher Kolonialgesellschaften.

Regensburg 08 uk. 18/4 100,50G Kamerun E.G.-A.L.B|3 | 1.1 194,80G

93 00bzG Ostafr. Eisb.-G. Ant.|3 | 1,1 |—

do. 1906 X unk. 174 | do. 1879, 83, 98, 01/34 do. 97 N 01-03, 05/3z| do, 188913 | 85,25G (v. Reich m. 3°/a Zins. 93,60bzG _u. 120% Rüda. gar.) - L oer: «Ea

v 1 1 1 1 1

v 1 1 1 1

ese 2 R B D M Ei bt Di C pt E C Pet bf M L D

4

S

J

E22

L)

'

86,00G 100,70G

1900/4 é 1906 ufv. 11/4 do. 1908 unk. 13/4 do. 94, 96, 98, 01, 03/34 Göpenid> 1901 unkv. 10 Cöthen i. A. 1880, 84, 1890, 95, 96, 1903/31 Cottbus 1900 ukv. 10/4 do. 1889/33 do. 1895/3 Crefeld 1900/4 do. 1901/06 ukv. 11/124 | do. 1907 unkv. 17/4 | do. 1882, 88/34| do: 1901, 1903/34 Danzig 1904 ukv. 17/4 | do. 1904/34 Darmstadt 1907 uk. 14/4 do. 1897/34 do, 1902, 05/34 Dessau 1896/34 Dt\ch.-Eylau07ukyv. 15/4 D.-Wilmersd. Gem 99,4 Dortm. 07 X ukv. 12/4 do. 07 N ufv. 18/4 do. 1891, 98, 1903/34 Dresden 1900 uk. 19104 do. 1908 X unk, 13/4 1893/34 1900/33

» . .

O 00 —A L bk J J J

100,90G 3.193,50bzG 100,60G 0/100,60G 101,00 et. bzG 101,00B

t.bzB 101/30b: i 194,90bzB

.10/100,60G

A- ei

as o

2.

31

1 1 1 1 4 1 1 T 1 1 1 4 1 1 1 1 1 l ) 3 “} L 1

100,70 bz 95,30bzG 85,70bzG 100,60G 95,30bzG 85,70bzG 100,60G 93,30bzG 85,70bzG 100,60bzG 93 00bzG 34 40G 100,80G 94,10G 85,60G 94 10G 85,60G 100,80bzG 94,10G 85 6uG 94,75bzG 94 50bzG

«l

/ L 93,40G 101,20bzG 94,00G 101,10G 92,40bzG

_do, Sächsische Schlesische do. Schleswig-Holstein. Do. DO,

1 do. E 1 id, Barc./100 Do, do.

QEeEP

E a T M

4,19bz

S

81,175bz do. ._._« 4100 Nedl 9 : t. Petersburg 100 R.

. 81,00G A Anleihen itaatliche ; t pur s E Oldenbg. staatl. Kred. |4 4. - do, ¡100 M. Q. do. do. 34 vers<.195,10C

weiz. Plähe/100 Frs, 81,20bzB Sachs\.-Alt. Ldb.-Obl. 3 E 52606

A T) j  v0 do. [100 Frs, ' do. Gotha Landeskrd./4 | 1.4.10

r Institute, | vers<.j101 50G

E

93/50G ; 193,50bzG

drei jremck pern enes jemai frank prt É oan peraci parat pur pur ps CI ja pol jrcth herein S C M S

D), =—I QD bet bd J =J dds

2>

101,25G 102,00B .10/95 00B

.7 1101,75G .7 1102, 25G .7 195,590G

do. do. Do. do.

1 |v

todh. Gthbg./100 Kr. 1 E e do. do uk, 16/4 1 darshau . . .100 R. | 8 T. ; ba do: f 18 4 | 1416 100 Kr.| 8 T. |85/25bzB R 08 0. h [100 Kr.| 2 M. |—,— Bankdiskont. Berlin 34 (Lomb. 44). Amsterdam3, Brüssel 3, istiania 44, Italien. Pl. 5. Kopenhagen d. fsabon 6. London 3. Madrid 44. Paris 3, t. Petersburg u. Warschau 54. Schweiz 3. >holm 43. Wien 4 ; eldsorten, Baunkuoten u, Coupons. ünz-Dukaten . . . . pro Stü[9,75et. bzB nand-Vutaten DO, s D Overeign e oa ea 20,46bz D St 16/28bz b Gulden-Stüce ——

G L O [I Folge|3z ¿D 3 ITI. Folge 4 do. do. 34 _do. j do. C Westpreuß. rittcrs{. T/3z do. do. IB/314

do. do. 1902, 03, 05/34 Sachs.-Mein. Lndkred. 4 | do. Do, UNT LCE | do. do, konv. 34 S .-Weim. Ldskr. uk.104 | 1 do. do. ul: 18/411

1

Ü »LLCOREGS 101,10G 100,60G 100,60G 94 80bzG 101,50G

/1 ] 1

hund J J

3

3 24 1'4 24 314 I4

E E E Ee E E E E ) 1— A AA I] F I] I I] A f F F A P I MAIAIAIIAIIAIOAAI M A I] I bent

101,90G 102 80G 95,50G 17 |—— do. ver\ch. do. do. 1905/34 Dresd. Grdrpfd.Tu. IT/4 do. do. V unk. 144 do. do. VITunk.16/4 doITILTV VINut12/15/3t do. Grundr.-Br. I, 11/4 Düren H 1899, J 1901/4 do. G 1891 fonv.|34 Düsseldorf . . . 1899/4 do. 1905 L M, ufv.11/4 do. 1900, 07 uf. 13/14/4 do. 1876/34 do, 88, 90, 94, 00, 03/34 Duisburg . . . . 1899/4 do. 1907 ukv. 12/13/4 do. 1909 ukv. 15 N'4 do. 1882, 85, 89, 96/33 do, 1902 N34 Durlach 1906 unk. 12/4 Eisenach . . . 1899 N Elberfeld . . 1899 X do. 1908 N unkv. 18 do. fkonv. u. 1889/34 Elbing 1903 ufv. 17/4 |

r

L K E: E L, L L

Do: Da 34| 1. Schwrzb.- Rud. Ldkr./34

do. Sondh. Ldskred./34

93,40G 84,590G 92,00bzG 83,80bzG_ 101,10G 191,50G 101, 80G |, 194,90G 31101,19G 101,50G

'

94 50B

101,00G 100,90G 100,60G 101,00G

4 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 es A a 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 | 1 1 1

E A LELAE Le: B

hen.

1,7 196,10bz 101 75G 86,80bzB 101,10G

Div. Eisenbahicanul:i Bergiicy-Märkisch, Ul 84/1 h Braunschweigische . .|44, Magdeb.-Wittenberge|3 Medlbg. Friedr.-Frzb.|34 Pfälzische Eisenbahn.|4 (D do. do. konv.|34| 1.4. M do. do, C 4. ; Wismar-Carow 1.7 |—,—

Provinzialanleihen. Brdbg. Pr.-Anl. 19084 | A do. do. 1899/3 1410| Cafs.Lndskr. S.XX1I[4 | 1,3,9 do. XIX34/ 1.3. do. XXT/34| 1.5 r. A.V, R, XV4 | do. do. Ser. IX/33x| do. do. VIL, VI113 Ostpr. Prov. VL[T—X do. do. D ( Pomm. Prov. V1, VII do. 1894, 97, 1900 Posen. Provinz.- Anl. do, do LOSO Rheinprov. XX, XXKI, EXXI-NANIDA | do. XXTI u. XXTIT/3} do. XXX 36] do S N X | V NIX| | AXIV-SNVIT| | EXIX 33 do. XXVITI unk. 16: do. XVIII do: T AL ( Sc<hl.-H.Prv.07 ukv 19/4 | do. Do, 98/34) do. 02, 05 ukv. 12/15/34 do. Landesklt.Rentb./4 | do. do. 34 1.4, Westf. Prov.-Anl. [[l/4 | 1.4.10 do. 1V,V ufv.15/16/4 | versch. do. IV/3t| 1.4.10 do. IT, ITL, IV/34| 1.4.10) do. TV 8—10 ufv.15/34| 1.4.10 do. IT|3 | 1.4.10f Westpr. Pr.-A.VT, VIT4 | 1.4.10 do. do. V—VII3j| 1.4.10

Kreis- und Stad AnklamKr.1901ukv.15/4 | 1, Biene Kr. 1901/4 | 1.1.7 L analv. Wilm. u. Telt./4 | 1,4,10/100,30 et.bzG Sonderb. Kr. 1899/4 it Telt.Kr. 1900,07unk.15/4 .10/101,30bzG do. do. 1890, 1901/34| 1.4.10[94,25G Aachen 1893, 02 VIIT4 .104100,40b do. 1902 X ufv. 12/4 | 1.4.10/100,50@ do. 1908 unk. 184 .10|—, do. 1893'34 .10'94,50G Altenburg 1899, T u. IT 4 | versh.|[—,— Altona 1901 ukv. 114 | 1,4.10/100,60bzG do. 1901 IT unkv. 194 | 1,4,10/10060bzG do. 1887, 1889, 1893/34| vers<.[93,60G 1.1.7 194,00G

1895/34 901 uf. 10/4 21100,40G Augsburg. . . . 1901/4 100,75B do. 1907 unk. 154 1101,30G do. 1889, 1897, 05/34 194 00G Rd L 1806|: Baden-Baden 98, 05X/314 493,80G arburg a. E. . 1903: Bamberg 1900 uk. 1903/81 21101,10G eidelberg 1907 uf. 13| . j R do. 1903/8 | 1880/4 100,50G ilbronn97X ukv. 10/4 | do. y T R 18 2 7 100500 ne ub 831 do. 7 unky. ) ildesheim 1889, 1895/34] 1.1.7 |—, | do: 76, 82, 87, 91, 96/34 versc<./94,40bz ppcaveim 199% 196 I3I| 1,4.10/98! Zerbst .. . . 19065 11/34 ah 1901 X, 1904, D: q t ‘hg ohensalza . . . 1897/34 1.4.1092,10G erliner . .. 2,00 et. bzs omb. v. d. H. kv. u. 02/34! versch.[94,25b 98,00bzG H ry B | {| vers bz 1

do. 1876, 78/34| 1.1. .196,50bzG 902/34| j

T4

A A J 2

funk «n

p, S Ci

Spe jr Jam Jrr Premec

r S

[E

Pad

0 Francs-Stüde

P B I Abts Ade =ISIIA*

Loi,

e

E

j

73

101,10bz 4101,10b 4101,10B 99 00G 95,00bz 101,60G

Jmperials alte do. do, . « , pro 500 Neues Russishes Gld. zu 100 t —— Amerikanishe Noten, große . .14,1975bz do. do. eine . }—.— do. Coup. zu New Yorks4,1825G Belgische Noten 1 ames E ee man Dänische Noten 100 Kronen . .|—,— Englische Banknoten 1 £ . . . ,/20,47bz franzöfishe Banknoten 100 Fr.181,30b Dolländische Banknoten 100 fl, 168,95bz Btalienishe Banknoten 100 L,181,15bz Morwegishe Noten 100 Kr. ., Desterreichishe Bankn. 100 Kr. E d do. 1000 Kr. do. p. 100 R. do. 500 R, do. 5,3 u.1R. : S ultimo März Sthwedische Noten 100 Kr. „», Ddweizerische Noten 100 Fx. Bollcoupons 100 Gold - Rubels—, 0. do. kHleinel—,—

Deutsche Fouds.

n: Staatsanleihen. Disch. Reichs-Schaht :|

fällig 1, 10, 114 | 1.

¿E U E

p U :

R ALATAAADY

1% R Fand Fund fund Jad Jos Jort Pert

T) prt

„A, d

c

J]

_—_ P

1 093,10 193:30G

102,30G 101,60G 95/75G

101,80G

12

2A

do. do. Hann.P

Co O

I

S

s S

e G

—]} pri —} ——} J

—_—_—

j

L)

100,70bz 93,00B

94/00G

|

| E [— X | 100,50 bz 101,30G 93,10bz 100,758 100,50 bzG 100,80bzG

85/30 bz 85,30bz 215,15bz 215,10bz 214 80bz

4 4 4 3

O 1 —J bt I

L 2 L 3

mati medi pre ermn ai Pri edi Prm eni Jpeema

J] furt jet J J deme Prud prent

4 3 4 3 3 3

Elen] e] n l bt Pert fi J urn f

3 3 4

e

J bs Gs t pk pet Pt prt rab pk Pren errei ek, erk: dk ferm: Sk em pee ti emc jrmek

T pin Min pt t t t jt t n U Q C n B a S Em

bi jná S á b 4 E 2 fs fund uns an

100,60bz 7 1100,70bzG ers<.196,00G

81;35bz

L

S je

_- -

r t 17

e

punmd F

Rensburg ¿190004 do

H E Ip Vt.Vitasr. Sldv!c). 3j

(v. Reich sichergestellt)

Ausländische Fonds. Z Staatsfonds. Argent. Eis. 1890| 5 E do. 100 L È$ do. 20 L do. ult. März do. inn.Gd. 1907! ! do. Anleihe 1887 do. kleine] 5 do. abg. do. abg. L do. innere! do. inu. kL! do. äuß.88 10002] do. 500 £| do. 100 £/ do. 20 £/ do. Ges. Nr.3378] Bern.Kt.-A.87 kv.| Bosn. Landes - A.|

do. 1898| do. 192ukv.

85,25G 94/25G 94/20G 101,00B 100,90G

93,$5bzG 94 00G

1—J=—J

i l

i î

Je J ® 1 Ius 1c

101,20bzG

101,20b 100,006 103,00bzG .195,60bzG 486,20bzG 86,25bz

j »!

p

100,10G 100,60bz 100,60bz

j G T v 17 U j Dt. Reichs-Anl. uk. 18 E do. do. ( Do, ¿ ult. März

i eei ati Jp pet Gemei Smet Jena Juni Jemen

mk ret fc Jed Jem f Predi frem D blo ps pet predti ps Pert Permck jemab prmd

E. M B SD O J] ft J L

—1 J

10 10 10 10

E

4 124 | 7. 12/4 |

}

L

}

}

100,10bz

t

_—

Imi pn fet far ferti predk eri ford fti fra per Pre prr fori pk CFE j E S E E 2 S S nt Pert fert Prt Df L Pt fta Hin Mis b fis S C fund fut furt Pert T J] J pruct e} duns C) a} Pund punct juvus fut fred 4

O

h I

100,20bz 100,30 bz 98,40bzG 98,50G

O 1908 unk. 23

Preuß .Schah-Scheine

L fällig 1, 10, 11

4 "” L, 4, 13

Preuß. konf. Anl. uk. 18

do. Staffelanleihe Do.

101,70bzG

101,10G 101,10bzG 101,25bzG 103,10bzG 102,50bzG 95,70bzG 86,10bzG 86,25bz 101,60B 101,70G 101,70bzG 94,50bz 94,00bzG 94,00bzG 94,00bzG 94,00bzG

,

—] J J 2} Prt

s

100,50bz 0/93,00G 0/94,00G

O ien an} fet jem Pera fremd L

S B 2

er) e

Spandau . .

Ü

0

4 0

do. 1895/3 ) Stargard i.Pom. 1895/3 Stendal1901 ukv.1911/4 | do. 1908 ukv.1919/4 | do. 1903/34 tettin Lit. N, O, P34 do. 1904 Lit. Q/34| Stuttgart . . 1895 XN/4 | do. 1906 N unk. 13/4 | do. 1902 N34 Sn 1900 ukv. 1911/4 | 0.

Ire medi Pri Prt, eren jm fred feme Prem ferne fred prnn: fremd emei jeth: Jet eren Perm frei puri jet L juni jn

F pt pi Dl C Hl nt plan ian H C LAS Man Hf C Bun Eo bru 3 R S S

k R j 9%,50bzG 96,50bzG 96,70bzB 87,80bzG

p

tanleiben. 1 .10|—,— | F

| 7 194/30G 95 00G ankf. a. D f. 14/4 Rheydt IV . , , 1899/4 | 101,60bzG + 1899/34 8 99,00G do. 190313 L j raustadt . . . . 1898/3} t St.Joha . S, 02N': 100,5 1106,50 Johann a. S. 34 109,80 b do do. Stadt 04XN ukv.17 L Sur wud E 0, a 4 é | Bra e 10 3 in avs d ubo'184 | 94,90G ah 101,10G 1904 N 33 | ulda 1907 N unf. 12/4 | 100,75G 1E 1902 ukv. 12 4 do. 1907 unk. 12/4 l Gnesen 1901 ukv. 1911/4

6.194 80b:¿G 0. 1896/34 Remscheid 1900, 1903|314| E dOR Frankf. a. M. 06 u 101,60G i 1 : TEONISE) 89,106 / unk. 18/4 | —,— do. 1891/3 88:00G v 1908 N unkv, 18/4 101,25bz Rosto> . . 1881, 1884/3

y 1901 N34 : do. 1895/3 _——— do 1903/34 E Saarbrü>en . . 1896/3 50B y : 100,00 L N i. B. . 19004 | L 9612| L O do. 189613 do. 1907 N uf. 124 | 101,40G Schöneberg Gem. %/3z| 102,000 334 93,50b¿G a C 5 e , i do. . 07N .18 j 40G ürth i. B. 1901 uk. 104 | E dit: -5:;A 94,90G 1901/34] 10050G Senn 1 N, 1897/34 ) Solin .10/4 | Tod 706 elsenf, 1907 Nufv.18 4 | 14.10/101,50G augen I I I2T | ais did Gießen 1901/4 | 1891/4 | 100,50G do. 1905/3 93,75B Glauchau 1894, 1903/3 C do. 1907 ufv. 1917/4 do. 1901/33

Se e r Be e A

O] bt prt n] fti fei a Y reti frei fred frem fern a o

1100,75G 95,00G 93,30B 93 ,25bz 100,75G 100,75G 94 50G 100,75G 100,75G 95,75G 94 00G 100.800

S

1900/4 | do. 1900/34 Graudenz 1900 ukv, 10/4 | Gr.Lichterf.Gem. 1895/34 Güstrow . . . . 1895/34 Parees ._, 1903|34/| agen 1906 X ukv. 12/4 | do. (Em. 08) unk. 15) 4. R 1897,02 A |3z| versch. alle 1900 N'4 | 1.1. do. 1905 X ukv. 12/4 |1 1886, 1892/33) vers.

h D

do, do, do. k do. do,

pem pm Pk