1909 / 75 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

107811 [110023 : Unter Hiaweis auf die in der Genecalversammlung [110004] : d [109944] c> b if W ohn [ Der Aufsichtsrat unserer Gesells<haft hat die Gin- ] Aktiengesellschast | [110001] vom 27. Februar 1909 beshlofsene Herabsetzung Ordentliche Generalversammlung der Aktien- Zu erfa ri eeh + | forderung von 26 9/6 als zweite Rate auf unscre für Petroleum-Induftrie in Nürnberg L Geueralversawmlung der Aktienbrauerei 100078] Bekanutmachung. [106754]

undkapitals unserer Gesells<azft fordern wir Act Ge den Bestimmungea unserer bhypothekarishen } Aktien beschlossen. Nachtra |i/L i L In der am 22. ermit vak $ 289 G-B. die Gläubiger Stillerwerk Godesberg y | Anleibe in nes Lein lichen Betrage von 609 000 4 | Die nd) v der Aktien Nr. 1 bis Ne. 272 Éin Tagesorduung der ordeutlichen | hay «er am 14. April 1909, | lien Senne (909 stattgefundenen ordent- D : . d L 4 d 8b n prüng mmlung am 27, April d g Uhr, in Drowaßzkyz sammlung unserer Gesell Vereinsb É ; der Gesellshaft auf, thre Ansprüche anzumelden. in Go e erg findam heutigen Tage folgende Partialobligatiouen } inkl, Nr. 303 bis 413 inkl., Nr. 445 bis 481 inkl, 3) Neuwahl des Aufsichtsrat 3 + I.: E>ernförde. ys' Hotel in | an Stelle des verstorbenen Her Ka IGaft ist le ant im Kiel, Taucha, Bez. Leipzig, 25. März 1999. am 283. April 1909, Nachmittags 4 Uhr, im | zur Rü>zahlung am A. Oktober dieses Jahres | Nr. 485 bis Nr. 500 inkl. habe: diesen Betrag Nürnberg. 27. März 1909. Tagesordnung : Sulz, Berlin, rn Karl Ludwig t ra für das Jahr 1908 festgesezte Dividende vo Aktien-Gesellschaft Aristophot. | Geibäfiatotale, Frietdorfer trate 12°. 2 V A ANONO ijen niN naa ebrn eine Frist bis gu AftiengeselisGast für Petroleum, Judusteie, | 2) Serhniguyo der Scblußrechnun; nei ser praufmann NRidard Schul, Hamburg P A una; ffe jede Altie zu & 300, esorduung: é. r. 97. wird den säumigen ; r e ütte. . 2) Gntlasti ps en Au 8 h L E s E a Ä 500. M, ce Mage pr 11091271 | 1) Erstattung des Sabreäberì dis der Direktion und | Sit 13 Nr. 105 11 4 150 262 266 288 206. ul 98, un En, me dar a L [TIOGSD) ulte Dr. Landsberg. ung ere q feind des Aufsichtêrats. A. Ma törat unserer Gesellschaft gewählt E, gegen 1 va N des Dividenders@ct:s Ne! 4g n Î : Vorlegung der Bilanz. Lit. © Nr. 316 348 : 9 diejenigen onâre, wel<e den Detr Es e * nier Ausfihtsrat b er Vevoi nette ab an unsere! [110008] / : 2) Revisionsbericht des Aufsichtsrats und Antrag | 559 636 644 653 671 696. dahin ni<t an uns gezahlt haben, ihres Anteilsrehts Oberhoh ndorf-Rei 8d l Die 4 As Bender folgenden Herren : esteht augenbli>li< aus | bei der Veceinéê bank in Save Gu gnd Vereinigte BKaußener Papierfabriken. auf Entlastung. Die Etalösung dieser Stü>ke im Gesamtbetraze | an der Gesellschaft und der geleisteten Einzahlungen z insdorfer | Attionäre der T engese mlung der | Seneralfonsul H. Rosenberg, t V Riel e M g | T C f 1, Oktober d. I. ab bei 3 d Kohl j der Lerrain- Aktiengesellschaft F. A erg, Berlin, Vorsigender Kiel, den 19, März 190 Die sieb ddreißigfte ordeutliche General. | 3) Festseßung der Dividende. hon 20 000 4 erfolgt vom l verlustig erkläct werden. 0 eneisenbahn garten Königsberg i. Pr am Tier- sthôwer sen., Gfsen (Ruhr) / März 1909. LOSTCLGIEAS fitiéver Afttengesellscaft soll den 4) atrog auf Echôhung des Aktienkapitals. den Bankhäusern Ephraim Meyer & Sohn und} Geschäftlicher Sih Karlshorft, den 15. März Die 49. ordentliche Generalver den 17, April 1909. ‘Bdenes T Dbe A Ee Qn oie, T. April d. J. N89 Sa E E lba Ga Le Miufsichtsrat. E Tat, ben 96. : Märi 1909. Alaile Hartstein & Industrie Aktien ries L LS: den 21. April 1909. guß pes ñ A j Haus“ zu Königsberg, “6 pr Kaufmann Rithar Sao hannes Erig, Düsseldorf, | (199671) Bekam. s i s O n, s 99, " - z F i A E ritcaß? 13/14, L E / : h kontor unserer Gesellshaft zu Bauyen-Seidau a Sgiller. Der Auffichtsrat Zwi>tau aile 0 Dai zur grünen Tanne in j? 13/14, statt Essen (Ruhr), den 26 t nliemburg, Gebr. e [ & Co.

gehalten werden. 5 in Liquidation. Sit Ketscheudorf. Tagesorduung : ; Tagesorduung : [109675] der Aktienzuckerfabri?k Weetzen. gesellschaft in Liquida Die Anmeldung zur Teilnahme findet von 44 Ubr 1) Berit des Vorstands und des Aufsichtsrats, BVlechwalzwerk Schulz Knaudt Aktien-Gesellschaft Charlottenburg.

9 : O, von Reden. Fr. Fißlaff. an bei de h ¿ N, : ;

5 R L R 40RD ROE Erdmannsdorfer Actien-Geselishaft [109183] E R E 5 weder unter Seine A Notar statt, ent- it e B R vis Herlustre<nung Actien-Gesellsch t d e Aktionäre unserer Gefell|@aft werden hier-

N Diana l Bea Ag A L E ie Bodivaer Eisenbahn-Gesellschaft. Sager Mosaikplatten- und Tonwaretu- Vit mode H nterlezungs)heine. Die Berhands bis 2) Q d:6 A E S Der Vorstand af / fammlung auf Spo rdentlichen Prtaiu

und Gewinn- und Verlustrehnung, eberei. R E E brik Actien-Gesellschaft, Sinzig a. Rheiu., num br. j G <) Snllallung d:s Aufsihtsrats und deg 9 O. Knaudt. Ri - M Vormittaas L - den 24, April,

us Nor hinge E O L Siebenunddreißigste ordentliche Generalver- L V v0 Buri A N Sie Herren Aftiondre unserer Be pre l Vorlea ede der Tagesordnung find : 9 Ps ftir ald und Wahl von Rer (10967) tr r Charlottenburg, Salut 4 E Geschäftslokal, eingewinns und Entlastung der , 4 27. Avril d. I.,| j „L , i der am Mittwoch, deu 19. Mai : ( eshäftsberidts d ; } s, oren. | : ] er 8. ein d

3) Neuwahl zum Aufsichtsrat lt. & 19 der Statuten e miags & Uÿe, “im Hotel Monopol Sn [414 Uhr, ur Yas do ordentlichen General- | Ar Vormittags 12 Uhr, im Hotcl Disch zu gz ng?abshlufses auf das Jahr 1908, e Reh- | Diejenigen Aktionäre, welche das Sti 2 lezenbaber unserer Aktien Nr. 3 und 5 fordern | 1) Wahl mder Va N

3) Neuwahl zum Au rat 1. F 14 uten. 11<te

mmre<t in | wir hierdur< auf, die Restzahlun ératsmitglie! C ' gen auf di / ratsmitglieder. Die Ausscheidenden sind sofort wieder wählbar. Breslau. hütte zu Bo>wa sich einfinden zu wollen. 1f die vor (

im ( Königin Marien- } S i E ung ü der mmlu - ur _WEe : versammlung im Gasthof zur König Die An- | Côin a. Rh. stattfindenden AE ordeutlichen " ab bes: Sang liber Entlastung tes Vorstands A menliviarrc Seri vis wollen, baben bezeichneten Aktien im Betraze 15, Diejenigen Aktionäre, wel>e in der Generalvz ammlungslokal wird 114 Uhr geöffnet Tg Eng: bungen erfolgen von 10 Uhr an bei dem an- | Generalversammlung unjerer CIERIGAIE ENe 3) Beschlußfassung über stimmten Aktien, M18 der zur Teilnahme be- | nebft 5 %/o Zinsen, und zwar aus My 750 4 | sammlung stimmen oder Anträge stellen wollen t L Testcaßime ist dur Bor eizung | 1) Geschäftsbericht des Vorstands und Vorlegung | ese Herrn Notar entweder dur Vorzeigung | gebenst eingeladen. Pre vi alda Verwendung des Rein- | b. ihre Aktien hne G 1. September 1907, aus 250 M4 seit & seit dem | müssen, gemäß $ 26 des Statuts, ihre Aktien oke note Saa I Ses über ‘erfolgte Hinter- | _ der Bilanz p. 31. Dezember 1908. wes Terien oder geseyli< gültigen Hiaterlegungs- att A L ab Auisiitorats 4) Wahl von drei AufsiWtsratsmit-7 neuerungosGeine oder dsr nanteils<eine und Er- | vember 1907 und aus 250 6 MeRaia aierto- | püteftene gNLOant ausgestellte 'Depotscbeine bes 2 n E N E Gesellschaftäfontor oder 2) Mee I deade vom Aufsichtsrat vorge- seine und werden mit Beginn der Verhandlung 1) S e Bilanz und n “iei aran, Stelle Nbl auts@eidenbez ‘ber A S, (UBesens drei old E I0 (Pütesteus am L. Juli 1909 25 E A 5 lbe, bei M Ee Ave deradmittags bei der Laudstäudis<heu Bauk, Hier, Verrn 3) Erteilun ntl Borftand d 1 ge]|@lo}jjen. t NorluitreBüuna. ? arn Herren Ortsrichter Ferd atversammlung den T ind diss R Bauk, Ver! ; - oder der Deutschen g der Entlastung an Borsiand un s der Taaesorduung : Berlustrehnung. i N in Ol : Ferdinand Ghrler | ni<t mit „den Tag derselben Sind diese Beträze vor t j t, Berlin, binterlegen. G. E. Heydemaun, hier, und in Löbau, der Aufsichtsrat MERENNANDE Den TMAELE A vin 9) Bericht der Rechnungsreviforen, Beschlußfassung in Vberhohndorf, Justizrat Haun und Land gere<net während der Gesdh¿ Frist gezablt, c 3e n! vor Ablauf der geseßten Die Hinterlegung kann t et Drcsduer Bauk in Dresden und dereu Filialen, Auf e 1) Vorlegung des Geschäftsberi hts mit Gewinn- | 2) Bericht der Lrecnn Ba Gtteilun Iobannes Ebert in Zwid nd Landwirt | stunden in den Bureauräumen d eshäfts- 92¿ayir, /o werden die Inhaber der gen folaen E E g tann au bei einem Notar er- - 4) Wahlen zum Aufsihtsrcat. Nerlusi g und der Bilanz für das über die Genehmigung der Ditany, g Gedr: dte Gez Gau, Frevystraße Nr. 1 n der Gesellschaft, | Aktien ihrer Anteilsrecht ‘genannten } gen. In diesem Falle muß die Hint Herrn G. H. Reinhardt, hier und Herren Vetter Diejenigen Aktionäre, wel: an der Generalver- und Verlustre<nung und der j der Decbarge. Gedr\>te Geschäftsbeiihte können vom 10. A y D e Nr. 16, niederzulegen. * | zahlungen tür verlusti e und der geleisteten Gin- | besheinigung des Notars späte ? Vinterlegungs- & Co. in Leipzig oder bei einem deutschen i en g Litabenon \ alles Kabin E ERE bis Fahr 1908, L : 3) Wabl ter Kechnungdrevisoren. an in unserem Bureau oder an den eta A pril Königöberg, den 26. März 1909 Falkeñft i ber ustig erklärt werden. dem Vorftaude der G pâteftens an 20. April Notar nachzuweisen. E G lls<aftsvertrages ihre Aktien oder, falls 9) Bericht des Aufsichtsrais üter Prüfung der Diejenigen Herren Aktionäre, wel<he in dieser stellen unserer Gesellschaft in Enmpfan nten Zahl- Terrain-Aktiengesellschast A fein, den 29. März 1909 einer Stimmk irte vor ejels<Gaft behufs Erlangung i il d. X. ab liegt der Geshäftsberiht | neuen = esellsaslsvertrag L Jahresrechnung und Antrag auf Genehmigung Ugen Per S eet feldt od werden. y g genommen , : am Tiergarten | Bürgerliches Bra ; ; Í 9Orgezeigt werden, Boa L N D, i die Aktiea bei der Reihsbank oder einer anderen}. F erselben sowie Entlastung des Vorstands und | Generalversammlun3 hen wollen, v E e Schedewit, den 27. März 1909. Königsberg in Preußen. : x Pun A E Ae Mise N

im Hauptkontor der Gesellschaft zur Gi sihtnahme li zugelassenen Hinterlegungsstelle niedergelegt dur einen anderen ausüben wollea, werden gemäß i gefeßz < zug S t C Aufsichtsrats. 2 97 des Statuts gebeten, ibre Aktien oder dtie j Oberhohudof - Neinsdorfer Kohleneisenbahnu. Der Se des Aufsichtsrats: J, Roserkranz Köbler O. M. C. Heyl. C, F obn A zende 0 / 109680] E E R E R R E E E E u

aus. Capt S ï bit 4 ä Gas j d, die hierüber auggestellte Bescheinigung ne : E 0 es Rein- 1 $ i ; e : | ; Bauyenu, den Mg pad r it genauen Verzeichnis „ber hinterlegen ris 3) Daus über Verwendung des Rein Deyoisheine der ReiGöbank oder t D ber Ernft Kreßner, Dir-ktor. [Too Hermann Zieme r, Ia 7 . g r 1 4 na in doppelter Ausfertigun tadt L e N Biatt atudon "interle derselben Î us S S i Y é

L D Eut an eus vis S aacrétag, ven A, April G Menz rung E Ee A S a8 Ta Vei a. bei ber Gesellschaft in Sinzig [110028] Die Herren Aktionäre ter Hamburger Wollkämmerei Bergwerks-Aktien-Gese!lschaft

F10O9184] | d. I.- Abends 6 Uhr, / A ih und sind wieder wählbar Herr oder bei dern A Schaaffhausen schen Bank- Junkernationale Transport e (l H. Berthold Messinglinienfabrik d Vie Aktionäre unserer Gefellshaft werden bz , „La Houve“ in Straßbur i (6 Actien-Gesellschaft für hemishe Industrie | in Billerthal bei der Gesells< aftétafe, [eten a ind Go>wa und Herr Dr. Max | verein zu Cöln zu hinterlegen und bis na der . gejells<aft Schriftgießerei i Und | zur ordentlichen G- neralversammen Bierdur | Fafau nr 1 Eis : in Berlin bei der Deutschen Bauk und bei der Slca E E 3 y | Generalversammlung zu belaff n. j Gebrüder Gondrand A G M b e eret, Aktien-Gesellschaft Freitag, den 23 April versammlung auf Walare Arti O ffFe L. zul Gelsenkir<hen-Scalke. Dresdener Bauk, A 6) Beschlußfäfsung über Auflösung der Gesellschaft. Sinzig a. Rh., den 27. März 1939. Einbezahltes Kapital: Frs 1100000 veriammius ur< zur ordentlichen eneral, | £2 Uhr, in den Bareau3 des Hecrn R- ait Samstag, den 17 Ap il „Des ¡u der am R zur og wen 155 Peter pop ti pa A in S e Berra ch Paras Buitel, 7) Etwaige naH & 18 dec revidierten Statuten 2 Die f Sitz: Brig (Schweiz) A 11000 A u "gr wagen Dv 24. April ban ¿rum Dr. Th. Spitta in Bee S 32 Uhr, in dem Ene t E lung auf Freitag, den 23. Kbr „_acl- | in Dresden bei der DreLdeuer y e<tzeitia angem. Anträge. er]0vaume r. : je Herren Aktionär i L f A LYr, nah dem Si aide 10 —12, ergebenft eing E * | Elsaß un baa) POCNSIIGLE Ver DUne Von mittags 4 Uher, im S Le des A. Schaaff- } in Bus i. S. bei der Oberlaufizer Bauk greStzeitia angeme et ee L a at s “es 4 id R außerordentlichen Generalve-{ cen und "pt Stechbahn B/1 ute È E, Berlin, e 1) Ges<aîtes E. Straßburg i. Gs eitnteode 14. vaaffe ia hausen’ (<zn Bankvereins zu n. zu titau, 1909 im hiesigen Bureau, bet der Bereinsbank in (X ec trn ér . þril, um ©D1 Uhr Nachmi am y 1%, ET nit eingeladen. VeIajaIte eribt des Vorstands nebst Jak Generalversammlung 2 E A rdentlichen Tagesorduung : in Hirschberg i. Schl. bei der Firma Eichborn | 2; D Si etnen Deut Credit- [- G ä A 2 mittags, in dem Tagesordnung : rehnung für 1908 | nebst Jahres- g ganz ergebenst eingeladen. Zwi>au und bei der Allgemeinen Deutschen Cre Bergwerks- Aktien- Vercin i. L, Tagesorduung :

| S A ) » po are di Luganc tn ) - (2 f< f 8beri J G / - 1 i i i i s y t des u m Srats,

der Bilanz pro 1908 und ber Gewinn- und | gegen Empfangsbeschetnigung einzureichen. D ° G Rei Tes uses Viecelas wérde : Gew nd 2 reduung f e

Berlustrehnung, 9er Gelästsberiht pro 1908 nebit Bilanz liegt | Bo>wa, n 22 is eubahn- Gesellschaft „Die Herten Fronte L TL ves Gesellschasis- des pen todunng: »-Felaufene Geschäftsjahr. 9, Me das A L Moblen zum Auffickt 3) Vol Bi

F ñ ü ' i [M3 e Die Bofwaer Eiseubahn-Gesellschaft. hierdur< unter Hinwets auf Z 40 des Weit | iy ® vrdeutlichen Teiles : 2) Bericht des Nevis ai «U Srat. Bollegung der Bilan; am 31. Deze S

2) Bericht des Aufsichtsrats über die Prüfung der | yom 8s. April d. J. ab im Geschäftsraum der Gesell E. Hermann Pfennig, Direltor. vertrages zur achtundvierzigsteu ordentlichen l) Vorlage der Bilanz des G L ITAE 3) Feftsteluz evisors. Zur Teilnahme an der Mente s und Besbluli liber Ne 9 ezember 1908 Bilan, dex MEE m Bertareanag und } schaft zur e Ta e E E —— Hauptversammlung auf Mitiwoch, den 5. Mai 2 L den Verwaltungsrat Pe\a}tsjahres 1908 Erteilung ber G. e und Beschluß über E Cenigen bereh<tigt, welGe sich ‘als Abtiou go 4) Entlastung des Ver A, ung des Neingewinng. des Vorschlags zur Sewinnverte ung, Dillertyal, del #9. Iunt LOLN) (10962 - ç ç ; ; ni L , zu Côln tim 4) Dericht der Ne ej 1h ¡astung. ur nterlegung vo a onare | 5) Entlafti es Auffidhtare,

3) Beschluß über die Genehmigung der Bilanz, Der Auffichtsrat. Die Altionäre unserer Gesellschaft werden hier- LEOS, Dome gs osen, Ca ecring 3) Beschluß über Lgengorevisoren, i e Teilnahme an der Generalversammlung sind | der Kasse bericiken L N rer Gesellshaft bei | 6) Wabl ues A ea fsitörats. über die Entlastung des Vorstands und Auf- G. v. Wallenberg-Pachaly. dur< zur ordeutlichen Hauptversammlung auf Sigungiai s A. Schaaffhausen|>en x Diiibeien fle Le pr venr Wg Feftftellung der (obus Dit Athonäre bere<tigt, welhe ihre Aktien | Norddeuts<heu Wollfämmerei & Ne der | Aktionäre, welche ba R RED: s sichtsrats sowie über die Verteilung des Rein- T0007 Montag, den 19. April d. J., Vormittags einge h Tagesordnung: gewöhnlichen Aktien alsattien und für die a L en ogen) oder Depotscheine der Reich, | \Piunerei in Delmez horst ausgewies ammgarn- | wünschen, haben emäß A i Ln N teilzunehmen gewinns. | ] G Uschaft 11 Uhr, im Geschäftöhause der Mitteldeutschen 1) Vorlage des Gesbäftsberichts, der am 31. De- 4) Feststellung des Taageldes 4064 a Jer “Adams über diese Aktien bis Dieus, | Die Hinterlegung bat spätesteus 2 Taq haben. | Attien bezw. deren Devatideio ibre Aktionäre, welche in der Generalversammlung ihr Nord-Deuische Persicherungs ese Creditbank in Frankfurt a. M. ergebenft eingeladen. } Mage D S LIeliten Bilanz E L Soi waltungsräte für 1906 ür die Herren Ver- r E h . April a. e., Abends 6 Uhr Generalversammlung stattzufind ge vor der | spätestens E: aue ERA ne der Reichsbank,

Stimmre<t ausüben wollen, haben gemäß F L E in Hamburg. T e LBto f das Jahr 1908 und Verlustre<nung 1 es | Rec ercegt haben. Die Hinterlegung kann erfol ¡en | der Aktien können auch Depositalscheine der Denis folgenden Stelln : E

SDETI ur da ayr ic * e T 2ut) ®

. ¡eso i utré Beschlußfaffung über 9) Entschädigung an die Ne sreviso: in V

j cte Bei dh und Verlustré<nung und Besch ] M gung an die Nechnungsrevisoren ffr 1909. erlin bei der Ge Nei S E

Gesellschaftsstatuts ihre Aktien oder einen Depot Außerordentliche Generalversammlung der 1) Erstattung des Geschäft diese Vorlagen. 6) Wahl von drei Rechaungsrevisoren und von | alliarcestraße 88, oder b sellshaftêkasse, Belle, I Motare mit E Tee en oder I gee ae Sin Tolhriugen in Straß- 0 nza und des v n Filialen,

c 1 ) J tan i Be- ¿ ; D 5 1m 2 i i “1 og der Reichsbark oder eines deutshen Notars Aktionäre Donnerstag, dea 15. April a. €-, 2) Genehmigung des vom Vorstande mit den 9) Erteilung der Entlastung an die Liquidatoren ¿wei Crsaßmännern für das Jahr 1909. Securius, An der Siehha erren Jacquier > Nummernverzeichnis ber Bank vou Straßb / : Straßburg, Ch. Staehling, L

ftienbe ätestens bis zum e i merkungen des Aufsichtsrats vorgelegten Rech- v hon 9 Ï j i i : E

17. April 1909 bai Titeee Kasse Gelsen- Pee e Nr. Lark, R O, MERLENE nungeab\<lusscs mit Gewinn- urrd Verlust und den Auffichtsrat. Außerordentlicher Teil: Meiningen bei der Bayk für Édürina c e ($ 13 der Statuten.) Aktien hinterlegt werden. Valentin > Cie. in Strasb

L d) . , . c i ? L s Harburg a. Elbe), den Bank Reverchon & Cie. in Trie

» 7 inte 1) Abände 1 S) « —_ ues me nb Nosbsufi, | 3) Wahl von Aufsihtsratsmitgliedern. g Franderung des Atitikels 2 der Statuten. mals B. M. Stru L kirchen-Schalke oder bei dem A. <aaffhauseu- Tagesorduung : re<nung für das Jahr 1908 und Beschluß 4) Beschlußfassung über die weitere Gestaltung des Die Bilarz, das Gewinn- und Verlustkonto sowie Aktien ist ein einfaes, aria att Den 29. Meer feR Cs Bank Rümelin & C A. S “B, g c Y : Gn t ie. in Heilbrou Filiale der Württembergischen V E. “6 Vereinêsbauk

e " on A og ot ty : schen Bankverein zu Cöln, Berlin oder Düfsel- bänderung des & 3 des Gesellschaftsstatuts. : fafsung über die Verwendung des Neingewinns. Betrirbes. der Bericht der Rehnungsrevisoren könn Numtmernberieiuig p eh dorf zu hinterlegen. . Eeböbane “at Srunttapitals der Gesellschaft | 3) Gatlailung des Borstands. Nach $ 24 des Gesellschaftsvertrages müssen die Herren Aktionären eingesehen a t gy L an den obigen Dinteze eiusügen, wozu Formulare bei Hamburger Wollkämmerei. ; Gelseukirhen-Schalke, den 27, März 1909. f 124 Millionen 4) Entlastung des Aufsichtsrats. Altionáre, welche in der Hauptversammlung ibe der Gesellshaft in Ves us da h em Sipe Berlin, d 37 aungsftellen erhältlih sind, Der Auffichtsrat in Heilbronn oder bei de Actien-Gesellschaft für <emische Industrie. Sanburg, den 29. März 1909. 5) Wahl von RechnungöprUsern, Stimmre<ht autüben wollen, ihre Aktien spätestens e A A C MERE O Va VEINEES E Doe Mun: _______Carl Lahusen, Vorsitzender Kasse der Geselischaft, Blas in Straf Der Vorftand. Der Aufsichtêrat. Der Vorstand. 6) Wahlen in den Aussihtsrak. 14 Tage vorher auf unserem Hauptbureau Die Deponierung der Aktien, um an der Vex, | der H. Berthold Mei Rott Dei s [110013] L S E ues ú E de Würzmühle Aktiengesellschaft vormals | Straßburg, den 95. gung zu hinterlegen.

y Die Anmeldung der Aktien zw->s Teilnaßme an ; i S [110005] Ludwig Sanders, Arthur Dun>er, O A veriammlung bat na< $ 18 | in Mechernich, bei der Deutschen L a, mis T ¡u können und um stimm- Schriftgießerei, Altien- Gesellschaft Berlin, bei der Direction der Disconto-Getet- u em, hat bis späteftens 16. April | ___H- Frenkel, Geheimer Kommerzienrat. Gebrüder Abresh in Neustadt a. d. Kd Der Vorstaud 110011 Ea M L orftaud. l ] Vie zehnte ordentliche E M E F. Uhry. Daub.

Allgemeine Gesellschaft für Dieselmotoren E Vorsipender. L Vorfiyender. der Saßungen bis späteftens am 15, Mon S) Dee schaft in Berlin, bei dem A. Schaaffhauseu- 1909 zu erfolgen: A. G. Augsburg. [110002] Abends 5 Uhr, innerhalb der üblichen Geschäftszei \<heu Bankverein in Cöln, Berlin und Bonu, in Brig bei der Kasse der Gesellshaft, „„Dilesia“ Neue Oppelner P tl E unserer Gesellschaft findet Mi [108 ortland Nachmittaas 5 iindel Mitttvoch, den 2. April 09965] ags 5 Uh ,

j 44 - d in Berlin bei der Mitteldeutschen Creditbauk, } [= C da A GCöla in Côln in Basel, L ee Einladung zu 20. puden en i 1009 „-Doornkaat““ Brennerei- & Brauerei | j, Frankfurt a. M. bei der Mitteldeutschen | t X ein n peuschen Tbe dicteiligen wi Mannheim bei den Filiat o’ nen und | Pomentfabri j r, im A Geielli<af amm uns S AA Ube, im Lokale der „Augdburger Aktien-Gesellschaft. BHUBRMS, bis zum Versammlungstage belassen. Bezüglid in Zürich, Bascl, Lausanne, Genf aud Welt fabrik Aktiengesellschaft, Oppeln. | ftatt. - (m Anwesen der Gesell1<aft | Glashütte vormals Gebrüder Siegwart Bürsee Aùgoburg. m Die Aktionäre unserer Gesel\<aft werden hiermit ait dl aan a i Ae DON MaRENEYER Hinterlegung bei einem Notar verweisen wir auf die a e Sidgenössischen E nao VeBey für die am 26 AaSesorduung 1) Ent Tagesorduung : & Cie. Stolberg bei E q . / ? N. e S L { 6 (5) Fahne 1 en "ei den y L z S L - 5 ¿ ) Gn £ e pl E Z L, A, G ma E B - D Tagesorduung : zu der am Sonnabend, deu 17. April 1909, bei der Dresduer Bauk in Frank- Bestimmung des $ 24 Abs. 3 des Gesellschaftsver Pet Genre. Comptsir d’Escompte | mittags, in den Räumen des Santdases S B tands. Vorlag des Geschäftsberihts des Vor- Die Herren Aktionäre werden ¿ur ordentlichen

1) Berichterstattung der Gesellschaftsorgane. Nachm. 8 Uhr, im Geschäftshause der Gesellschaft trages. : L i . i l rôder, Berlin W. 64 $ a L ge der Bilanz sowte Gewian- u Generalversammlun E us 2) Vorlage der Bilanz und Beschlußfassung über | hierselbst stattfindenden ordentlicheu General- E A Se Baß & Herz, Mechernich, den 24. März 1909, in E N geen Herren Couvreu «& Co., | dritte ordentliche Genergl ade e bzuhalterde 9) B lg ung, s Ut las 4. Mai d. J., Mittags 12 Uhr i On dieselbe. versammlung eingeladen. in Cöls bei dem Bankhause Sal. Oppenheim jr. j BUng : F aftung über die Bilanz und über die | lokale (Zentra ) t E

Der Auffichtsrat. DBevey, 1) Vorle „F HAF ( albureau) bder Gei nue 3) Beschlußfassung über die Entlastung der Gesell- Tagesordnuug : E ASENES E E S : 10ung des Geschäfisberihts sowie der Bilanz Gewinn- und Verluftre<nung. T Sejen/>Gast elngelade

da —— in Lugano bei der Banca P i; Ri «& (Co., [03662] Lugano, opolare in und der Gewinn- und Verluft i 3) Eatlaft 5 t En Tagesordunng: 4) 0 aats ed Gesellschaftsvertrages t E Seteintt uod ide in Elberfeid bei dem Bankhause von der y Vilanz am 31. Dezember 1908. in Mailand kei den Herren Ressi «& C 2) SesGasttiabr ug Prang für das 4) Aufl citeabie und AufsiŸtsrats. es Vorstands über das abgelaufene aft8org | | F t G A i A L S Sbbns —_—u——————— - 9 L o, | 2) Genehmigung der Jahresbz I Oi ti j G E ia 8 6, Abs. 2 soll den Zusay erhalten: Bericht des Aussihtsra1s und der et magen oder bei tee is Vorstande zu er- Aktiva. M Dee, bec'oo faffung über die Berienreobilanz und Beschluß versa an Men Aftionäre, die an der General. | 2) Vorlage der Bilarz nebft Verl strebnung und „Die Rückiahlung des gesamten Rest- Rechnungsprüfer über die Prüfung der Vorlage. folgen 1) Badfteiufabrik 395 187 , De rz 1909, 3) Entlastung von Vorstand und A Enns: & 29 der St t Zune men wünschen, haben nah Genebmigung derselben sowie Entlastung S betrages aus Mitteln der vor 1910 gelegenen | 2) Gewinnverteilung, Fests ung der Gewinnanteile, ie Hinterlegung der angemeldeten Aktien hat bis | 2) S hlad. T einfabrik 60 000 N er Verwaltungsrat. 4) Wabl zum Aufsihtsrat. ufsichtsrat. R Getittiuty en ihre Aktien bis 3 Tage vor | .… Vorstands und des Aufsihteras 9 Geschäftsjahre ist gestattet. * E Genehmigung der Bilanz und Erteilung der zu derselben Zeit bei den geuanuten Anmelde- 3) As! aherhof 2 0 L E 201 027 [110026] C —— j Zur Teilnahme an der Generalvers Gesellschaft oder Let bew BE o 2 Aae vor 8 E Las Aires 5) Beschlußfaffung über Zurückzahlung von 40 Stü> Gntlastung an den Vorstand und den Au’ sichtôrat. Rellen oder bei einem Notar zu geschehen. 4) Grundstü>e und Lebmfelder . . . | 118457 Die Herren Aktions j jeder Aktionär berehtigt welcher s fammlung ift G. F. Grohs. d ei den Bankoäusern Zur Teilnabme an dieser Versammluna a E Ss und eventuelle Auglofung derseiben. 3) Die erforderlihen Wahlen na< $ 25? der A Ses väftebericht fie hae Rabe 1908 tann vom | 5 S 8 939 aus R am 20, Mir eee eft werden L Fus vor der Generalversanemue Rheinische Kreditbene Nenftadt a. d. Haardt, N, AOREE b-redtigt welche ib - Aktien Weitere Beschlußfaffung vorbehal! er Ge- Satzungen. c L Sumd j fang | 6) Er asfonto . 2 695 mittag er am 16. April ds. Js., Nach- | bi hr Na ; S 12 in Mannheim und > 13 der Statuten eine Woche vorber in nehmigung der Statutenänderung sub 4 über | Die Rttienäre, welhe an der Generalversammlung E en D Met ten Anmeldestellen in Empfang 8) Sue ng E * 6 33 62708 E Handel Und Jd im Geschäftslokal der Bank für | 23. April 1909, pen fs vol Ens Es voni E cher aven Niederlassungen N geE Geschäftslokal der Gesellsdah i Stet Rückzahlung der restigen 40 Stü>k Aktien. (In | teilnehmen wollen, haben nah $ 21 unse'er Sazungen Wetlar, den 27. März 1909, Kassenbestand . . . - 34 835/61 egidientorplag 3, Gillale Hanncber zu Hannover, | weist, wie er im $ 25 des Statuts vorgeselete. if anzumelden, wogegen iduen b Senern riftli Diskonto. Geselshaft Can E TSestfälischen. : E E i u A. ( Cölu

fällt Auslosung weg. Aktien oder die Devotsch ine über Hinterlegung : Q 71179 : stattfindenden Geueralv , | das beift als An diesem Falle fällt Auslosung g.) ihre en 0 E gen Depotschein Der Vorstand der 8) 28 Debitoren . . .. 53 671/18 lung ergebenst eingeladen. oesamm zu Oppeln selbst ee Tee der Gesellschaftskasse gebändigt wird. oder bei einem deutshenu Notar debouert

Der Ausweis zur Teilnahme an der General- | hei der Kafse der Geselischaft ge D . —— N g vérfammlung HS 12 u. 13 des Gesellschaftsvertrages) | und Stimmzettel bis zur Beendigung der General- Buderus’ schen Eisenwerke. 804 814/70 1) Bericht üb Tagesorduuug: röder, Berlin, hinterlegt und U UAT Bleich, | Neustadt a. d. Gaardé, den 25. März 1909. haben. i fann bis spätestens 22. April 1909 bei den | versammlung niederzulegen. Kaiser. Pasfiva. S 2) Genehmi er das Ge häftsjahr 1908. versammlung beläßt. er General- Bürkli ea uffichtsrat. Stolberg, den 24. März 19959. Es E E 250 000 } gung der Bilanz, der Gewinn- und | Oppeln, den 27. März 1909. | (oon e Lelloertr. Vorfiyender. Der Auffichtêrat.

Bankhäusern: Nordeu, den 26. März 1909. T id 4 Ne s L) Mena 25 000/- F -rlustre<nung uad der Gewin=vertetlung. Der Vorstand. | (110019)

Mer, Fin>k & Co., München, und Der Auffichtsrat. : j S 5) Speztale-fervefont 1 i e be Disconto, & Wechsel - Bauk | Jan ten Doornkaat Kool man, Vorsiyender. Shhriftgießerei D. Stempel | Ÿ Srseylide Mesertgons 105 000. 4) Neuastung des Vorstands und des Aufsihtórats. |__ Richard Friedlaender. W, Leonard Soll ie Beg unaas ber fisenhü ai fet g Es gun | Can Frankfurt L M. ö) 7 pre daa gs 317 19612 Viejenigen Tbiondiee, der Generalv “D J dey R P a v E db engeelfgafi ern. T, Ven erholt werden. 25, März 1909 Teisnacher Papierfabrik Akt-Ges. Die Aktionäre der Gesells@aft werden hiermit zur 5) Delkreterelonto, « » + - 27 193/34 umlung teilzunehmen beabsihtigen R A „Adler“ Deutsche Portland-C En M DR N | R d de i a R Der Auffichtsrat. Teisnach, Uiederbayern. ordentlichen Generalversammlung auf Montag, | 5 Na ages Verlusikonto: I Miete der i dis Fabrik Actien-Gesellsd ‘vgs vom R E „Zuisburg Wir laden hiermit die Herren Aktio e [110012] Die Herten Aktionäre meg o mgs V e L A, E d. S e Ancelaben E | a Tantiemen und Gratifik. r Handel und Judusftrie Filiale Von unserer bypothekaris< A A, Anleibe and G erfolgten Auslosung von vor- lung. me Ls Steg, i S 4 Montag, den 26. April ù orm. | Ge 6 , Hedde e 108, ein ° 9 ° ! genannten uldvershreib ut Ve l Internationale Panorama und 10 Uhr, in Teisnach, in den Geschäftsräumen der g S des Vorstands b. 8% Dividende . 209 000,— o ails ¡um 22 unserer Saßungen an- verschreibungen zu 1000 4, sind geu T4 be | trag vom 16. April 1908 von meiner Firma ber. Automaten-Aktiengesellshaft, Düsseldorf. | Geijellhzft statifi denden 16. ordentlichen Ge- V) Borlajs hes Ber AR Berlufirenung | ©. Saldo. e 10661 L M en, ; 68 Sig gungen die nadstebend auteführten | won: e find folgende Nummern gezogen Einladung ur E, V La m E mif de ave pro 1908 iowie Prüfungsbericht des Aufsichtsrats. j 804 814/70 ae en 27. März 1909. 8 Stü>k à 1000 #4 am : t , a - , P - i Den wt é lung f A ag, Gesells Haftébureau, Kron- | 1) Boisage bex Biany unde oro, Beate 2) Dalluzsalumg Apex Va Uung, ver Dans Gewinn- und Verluftkonto. _— 0 499 6 i h j i 97 eldor h Tagesor 1'919: >4 e orfan n N bp ay t “T ] l , i E 7 - d a C » 32 634 ß C E 376 Q C » 9 A è 1 “po trat B M ae der L eide und Verlust- 2) Gntlastung des Vorstands und Aufsichtsrats, Gewinnverteilung sowie über Gnilajtung des 10634 93 8 92 Aktien-Gesellschaft. 727 739 766 968 969 1002 1162 E AueS aae 988 997 605 660 678 695 706 738 793 823 8414 über denselben sowte Fe sisetun E y : zu berteilnden Dividende. : j

s Gers t j s Vorstands und Aufsichtsrats. Ö l | 127 789 766 588 597 605 66 venuna und des DeriVE liitang sür Auffihtörat L E Die Aktionäre, welche an der Generalversammlung | (a, 93 2416 samm Die Aktionäre, welhe an der Generalver- | 1802 1852 20a ¿961 1703 1706 1774 1792 1795 Die Aus L 2 l 2014 2108 2218 2221 ò g erfolgt am L, Oktober d. J. | 3) Erteilung der Dec “erar a a rae au Veoeitz fidtêrat s DECUd u

1008 4 Erteiluna der Entlastung für Aufsichtsrat | 4) Wahl zum Aufsichtsrat, g ben thre Aktien exkl. Dividenden- 776/58 am Ung teilnehmen wollen, haben t 2 D4RA DA4RR c Aus 2301 2367 2374 en Et as V C und Vorstand.” 3) Wahlen pum Auffidtdrat. | 9) Auslosung von # 20000, Schuldwersbrel- | Ap n Talons spütestens am 3. Werktage | 237702 Y u dritlen Werfiage vor dem Versammlungs | 2739 2764 276 29 4 Zj 2691 2490 2583 2687 /Sinolelslen und det nidt \älliaee ieg Le übun ' L L: h ; þ , i 3 28( 9941 9997 j ; noi@eine de ) Neuwabl de? Aufsihtörat Nah $ 26 des Statuts e Ausübung vor dem Tage der Generalversammlung bei | 1903 Haben. 417846 legung ibrer Aft L itfere<uet, dur Hinter: | Die Einlö! ung dieser Stûde erfo der (Eger Bank Verein, insberg, Fischer | Dic) nigen Aktiondre, weis ft der Semen: L j j i nig AUon are, weis? nd an der GSemeral,

i Generalver ammlung davon ab- eingeladen. N Le - Aktien bei aus jelosten ( |

Vängig gy die ertiontee n Aktien mder Depots- ehufs Teilnahme an der Generalversammlung } der E MNILELRN C Er bit tere DAD n n Jaauar 1. Vortrag 97 44929 g dem Aufsichtsrate igs lera ales der Kasse der Gesellschaft in De Fribeite | der V ver!ammlung } B :

feine ber Reichsbank über die dort erfolgte Hinter- | find die Aktien bezw. ein die S E D T ee itals atc E ias oie | Dezember 31. Basfsteinkonto R 9 148187 ‘gsitimieren. zei<neten Stellen derzaße 188, s , 1.0 Sreaones gDiscontobauk in Berlin | nebst eixem doppelten Verceiäis een Mt Midi i } m FELE M n 0 e (4 * eon j , g 4 Ten DOPPeiten Detzeichnl ê ces

legung dieser Papiere bei der Gesellschaft oder bei | e: tbaltendes beglaubigtes Zeugnis spätem n a e inf gun( : j Zinsenkon T Beet die Hinterlegung wird dem Aktionär eine | dem A. Schaasshausen (tin Bebrenstr. 35/39, | g ubhrorter Vank, Duisbura. | 25. April, Abends d E G0

i : der Rheinisch G Uhr, dei l igu; x en Bauk in Duit » M! dr, det der Geles. der Bergisch Märkischen Bauk in Düsseldorf | 23 April l. J h Norla an die Generalbersammlung liegen bm nigung ausgestellt, gegen deren Rúüklieferun : jen Vaukverein in heim-R utisburg und Mül« | s<haftékafse în Müzdedrune ader

oder bei ‘einem deutschen Notar spätestens om | kasse in Teisnach oder bei der Deutshen Bark, | April ab im Geshästalokale der Gesells<-ft | Saarbrücken, den 15. Februar 1909. e r u canbdsi\chestr. 53/55, E runa oder bei Hama

na< Abhaltung der G G. V y G | i S dinterlet lung der Generalversammlung die | vom L. Juli cr. ab mit 1 j der Nordd: uischeu Credi : . Vogler, BanlgesdÈt t Quedtind : îinften Tage vor der Generalversammlung | F-liale Müncheu, oder bei dem Bankhause Einst der Aktionäre L , i berg: M iücine ven Aktien oder die notariellen Hinterl s 97 Ma e L080 # pro Stud. | b ‘reditaustalt in Königs | einem Notar vorzulegen. Cbes do e O di j y zur Ein er Aktionäre aus ; A anzen tine wi en Hinterlegungs Berlin, 27. März 1909. d. | erg i, Pr., Danzi : E E ar vorzule: Ctes dec Verzeiihasl interlegen. Roseubusch in Augsburg voru\egen Frankfurt a. M., den 29. März 1909. | Dampfziegelei Schanz tine Ente ausgehändigt werden. Ah erhält er | „Adler“ Deutsche Voetie C oeud Vedeie dem Bankhause Wieder Wle Mett, | D uit dem Btempel der Vo:legeälie versehen R

4 9, Teisnach, dea 29 März 1909. i c tand. lsfart 1 Eme, 2. Mbez 150 eis cik Akt-Ges. Der Vorftaud. | Dex Soran E ijm zustehenden Stiuimen beteihE Actien, Gesellschaft, Me etiae in Duisburg.

| ¿ Der Vorsitzende d:s Auffichtsrats: Teisnacher Papierfob Stempel Cunz F. Bruch. en bezeichnet A. &ri | Duisbur | Mägdeiprur dem Æ 7 d unt. : e i g, den 19, ® j 8 rura i, Darz, deu 8 Fr. Hüllstrung. Frivsche. aer riesel A. Piper. / William “ey Ds Gh | Der Auffi $têrat. x é é v t: 4

« Be Rae

I m C7 C s Lo M D | TOÏ-

weile ain. Wleräee E lversamm- 1909, Nachmittags Zi¿ lde d Get E [sprung in Mägdesprung staitfindet S 6d : Tagesordnung : ag ç / r V È artini & Hünekt Ves 27 38 E BnbaEtoR | Kad S745, 85 87 96 107 167 171 175 266 277 Y fei e Gewinne u Gene Bilug vir, 8 27 28 29 30 4: : 999 c o 09% 016 380 382 398 Ba 489 422 404 [owie der Gewian- und Verlustrenunz fx Hüneke Maschinenbau- 400 409 412 430 420 48 46 59 103 156 232 250 802 515 524 527 533 537 540 548 850 58 c Y dee tlahr 1908 E 9 JoU 9009 909 elltelung des Sewian® 5d ;

M 2235,20 in G Hanuover von 3 (00 090 M4 fiche ) e bheit des $ , eingeteilt in 3000 Teilschuld-

» Ï i. s A P 14s Sealttenattom d % dg f TOUME S C94