1909 / 76 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Vaterli “Dane Generalve:sammlung vom 11. März 1909 Ceonhs d Tieß Aktieu-Gesellschaft, Köl | n der Generalversammiung vom 6 r eonhar t teu-Geleg oft, N, i Z Fünfte Beilage

in Münden. : ewählt : Teilnahme an der S d, den 24. A Die Aktionäre unserer Gesellshaft werden biermit | 1) Florent A>ermann, Fabrikant in Steinburg, | 109. Voi an der Sounabend, deu 24. April s Bei der heute in Gegenwart eines Kgl. Notars zu Ves du 16. April L I, Mammitih 8 11 Uhr, j Fac L6vy, Rentner in derl iUkfiakause, Cöln E tag r 1 Me lmiadent um D cut Ci ei san c î l W s wo v on Louis, Rentner in Zabern, ordeutlichen Generalversammlung ergebenst cin» < Î (e und Königlich Preußis < en S ts ei aatsanzeiger.

vorgenommenen VII. Verlosung unserer 4 °/oigen im Geshätohause der Gesellschaft, Helle: straße 6 3 Schuldverschreibungen wurden folgende Nummern | pi, S “ordentlichen. eneralver- | 4) Eduard Roederer, Gerbereibesizer in Wasseln- qrläben. M S 6 Tagesorduun 0 e I Berlin, Dienstag, deu 30, März

e » | sammlung eingeladen heim r. 40 74 226 425 562 584 789 876 1011 1053 g eingeladen. , , f : c Tagesordnuung : 5) Joseph Wolff, Kaufmann in Zabern 8 a R E t t es eti E E 1) Jabresre<nung p10 1908 mit dem Bericht des | 6) Viktor Ulmer, Dartunternehale in Zabern. 1) Le „des Gesbästdberidts Sitori aut 1813 1819 1836 1862 1972 2061 2199 2257 2721] 9) Ba g n A Zabern, den 27. Viärz 1999. Gewinn- und Verlustre<nung pro 1908 und 2973 2997 3066 3123 3301 3449 3454 3477 3612| 3) Beschl gfaf P Gerb I bar Zabres Baberner & Wasselnheimer Bank. Beschlußfassung über d'ese Vorlagen. 3722 3846 3882 3994 4101 4207 4294 4345 4437 ejluyfahung Uber Senemiaurg L Der Direktor: 2) Entlastung des Vorstands und des Aussichtsrats, 4476 4522 4604 4612 4762. Res Entlastung des Aufsichtsrats und des J. B. Robah. 3) Wahl von Rechnungöprüfern.

orstands. 4) Wablen zum Aufsichtsrat.

Die im Gesamtbetrage von 4 60 000,— verlosten 4) Beschlußfaffung über die Verwendun g des Jahres- | (110578) | N Die Herren Akttor äre Verschiedenes.

S t O A E Ee gewinns werden hiermit zu der % Teilnab der G tver! l N = em zahlung per L. tober einderusen un Z Zur Teilnahme an der Generalversammlung sind »y G s / L pablung pee A, Oktober L909, einberufen b | abl gpeler Mitglieder des Auischitrais. | Sonnabend, den 24, April 1909, in Fvidan | jenigen Ationtee derhtigt. elde mib 33 0) Kommanditgesellshaften |110%5) i Ferner mochen wir darauf aufmerksam, daß die » 1909 N neralversammlung eingeladen. D.e Anmeldun des Gesellschaftsstatuts bis späteftens Douners, I E4; y Albingia Versicherun s=- Akti (l : Nx. 626 no< ri>stündig und seit 1. Oktober 1908 | P" azilans, die Gewinn- und Verlustre<nung | beginnt um 10 Le die Werhautlung um 104:UN s, u AN F Ubends 6 Uher, bei der auf Aktien u. Aktiengesells<. j gs & iengese schaft in Hamburg. außer Verzinsung getreten il. sowie der mit den Bemerkungen des Aufsichtsrats | Vormittag?. E P M eamaeratienéiReia Lie ine Leiluabme ba [108051] L G P Gewinn- und Verlustrechnung für das Geschäftsi he Ln Oktober 1907 bis

Tagesorduung : Hecker & Sohn Act.-Ges, E ORE T ORONOR E. N" S ati nbi hdiebftahl, und Wasserleilunasschadenabteilune, September 1908, “a

ie Einlösung der obigen Schuldverschreibungen Bericht des Vorstands lieat ab 1. April erfolgt ab 1. Oktober 1909 zum Nominalbetrage versehene Bericht des SOLIARLS EAT Ee pri er. i N stimmten Aktien einreichen, folg zur Einsit der Aktionäre im Geschäftslokale ofen. | 1) Vorlegung des Geschäftsberichls, der Bilanz, | ihre Aktien oder die darüber lautenden Hinter Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden hi d< | erdur 1) C # S E F M S M

egen Rückgabe der verlosten Stü>ke, der niht ver- e E | o Fi Die Anträge auf Erteilung der Eintrittskarten find dar Mruetin dus Oa e S legungzs<eine der Reichsbank hinterlegen. zu der am 19, April a. c., N ; Vortrag aus dem Vorjahre j i . Vez Der Seschäftsberiht sowie die Bilanz und die im Sißuncszimmer der iliale der Age 2) Ueberträge (Reserven) aus dem Vorjahre: | | 1) eer idetangoprämitn | ° ( : euerversiherung . 2 048 559/66 | 5999/66 j f i j

en auf Aktien und Altiengesells>.

- Aufgebote, Verlust- und Fundsachen, Zustellu wWE E

: Unfall- und Invaliditäts- 2e. Verslch ngen u. dergl, 1) ti dh 6 I w 6. Kommaáanditgesells<ha

4 Í : erung. chn C i: nz c er 7. E ; f Verkäufe, Verpachtungen, i g $ 8, Niederlassung L von Ke uni a

C: 1a. C30 D) pi

Verdingungen 2c. 9, Bank

M \ g 1c, 1 d R j D Preis für fn i i }

T tin

-

enen Zinsabschnitte und der Erneuerunasfceine L pr e None ven Bene in Münden L E A Di D E 2) Bericht des Au'sihtörats über Prüfung der | gz wwinn- und Verlustrenung liegen von Sonnabend

bei dein Beathacie Anton Kohn in Nürnberg. Ee rag ne an Mb ven Nes luß F, vg bunt ie bén 10. ‘April, La” L Cie G esell) haft in Cêl E Ma aa Sdemnih, Poststiaß2 15 a. für 140 zugt verdiente Prämien (Prämien- inbruchdtebstablverfih

c N ftien- Gesellschaft. eit und Beshlußfafsung hierüber sowte über f / eo i ' e entlichen Geueralversammlung räge): | ( blverficherung 133 548/57

München, den 24. März 1909. H bad Df zur Einsicht auf. eingeladen. mmlung euerve Wasserleitungs 4 ot O |

ria nie S, Os iguivatocen und des Ausfi irais, 1" Sym, bèn 29, Mär 1900. P N Said a4 auers agene Tos (<adenverficherung 10 163/82] 2 192 272/06

[110543] 3) Beschluß fassung uver eingegangene nträge. Der Vorsitzende des Ausfichtsrats: t G 1 c S 16 des Gesells<hafts- g edita versiherung o 251 000,— | en, eins{<lteßli der M 3 575,97 j

4) Ergäazungswabkl für den Aufsichtsrat. Streffer : vertrags zur Ausübung des Stimmrechts erforderliche Wasserleitungsschadenversiche- in der Feuer- und. . . , , 4123,41 | |

adenversiherung be-

[110527] Bei der in der gestrigen Generalversammlung Oberhohr dorf, den 23. März 1909. edt der Generalversammlung, d, i. späteftens am b. Schadenreserve : tragenden! SéadenerStete R d | E etungstolten aus den

Deutsche Kabcoi & Wilcox Dampfkessel- | stattgebabten Neuwahl des Auffichtêrats wurden ; T M sch psuess die Herren Victor v. Kranold, Königl Eisenbahn- | Oberhohudorfer Schader-Steinkohlenbau- "Bicile für Caydwirtdlchast & Gewerb 15. April a. c. euerversiherung M 137 000 ; b. bei den Vorstand der G: sellschaft in Verus- inbruchdiebstablverfiherung 56 963,— erat end abzüglih des Anteils der Rü>-

woeke, Akt. Ges. Gherhauten Dns 4 | direftionapräfident a. D, Berlin, Carl J. Lehmann, Verein in Liquidation. ern zu der am Donnerstag, den S2. April 1909, e ait B OOONA es Adolf Sestadacder, I Mor nS _MA der am Mittwoch, Ven A Apzil 1909, Nat. gi P 'aiizte der All Wasserkeitungsfhadenversiche- | a, gezablt: Nachmittags 23 Uhr, im Direkltionezimmer unseres | Berlin, und Präsident Carl Stögermeyer in Wien | [110036] mittags 4 Uhr, zu Côln, im Vortragssaal der Credit-Austalt Sea Men Deutschen : rung 198 963|— : Seververfidier 91 h A M Werkes in Oberhausen, Rhld, Würpenbergstr. 84, | neugewählt. Straßburger Immobilien-Gesellschast Bürcç ergesellshaft, Appellho!play 26, stattfindenden oder bei einem deutschen N Ee s Koftenreserve $2 000/— Einbruchdicbftahl : 91 071,55 | voni ver nen außerordentlichen Genueralver-f Verlin, 27. März 1909. in Straf i/ El ordentlichen Generalversammiung. Tagesorduun E erfolgen. e For Gen eprimie : versicherung | 26 694,91 ammlung hierdur< ergebenst eingeladen. Deutshe Waggon-Leihanstalt in Straßburg 1/ El. 1) Bericht d-8 Vorstands, des Aufsi&tsrats und 1) Vorlegung des Geschäftsberichts für d 3J 2Y Mx euerversiherung _278 479/47] 1 539 942/47 Wafferleituns- Tagesorduung : 20 A T Vilanz per 31. Dezember 1908. der Re<nungsprüfer. | i 2) Beschlußfassung über Genehmi L 8 Ser LEOs, 3) Prämieneinnahmen abzüglih der Ristorni: [A schadenversicerung 251261 120 27 1) E E Tom 2A En e i Aktiengesells<haft. dori | a i 2) anan A n Gewinnverteilung und und der Eewinn- und MetlukireGuuna, ranz inbra beiti 4291 562/76 : ul ——_ 9,07 A E a. x . Festietzun vidende. 3) Entlaf 5 N F 9 405! / 0 dur< Ausgabe von 1500 auf den Inhaber Srteilung der j) Zuni 18 des Aufsihtsrats und des Vorstands. Wafserleitungssc<avenverficherung 160 Ste2e 4 954 513/08 Cinbruchvia bftahl- E daf aririd Leid D| L InDru ebitabl-

Der Vorftand. Immobilienkonto . . 33889!5/11 | 3) Erteilung der Entlastung des Vorstands und de 4 Zuwabl zum ersten Aufsi Htsrat 4) Neb : ebenleistungen der Versicherten : | versicherun ; g... 4419,— Wasfserleitungs- ] | shadenversiderung 245,— 25 482,— | 145 761/07 b. Schäden, einsœließli< der #6 25 468.12 | 12 198/86 in der Feuer- und . 4 821,75

r. S Sa SOLISE A A Aktien L zes 1000 Fesifevung T E D A 230 000 a á) S eT E. Auffichtsrat. T Ea E läcz 1909, Policegebühren : 9) E I Lug dr eis 2c. Die "Sélokbra erei At G der 3 658 300/46 Mgr Cg 1e creggea ge de 4 ci O U Der Vorstand. Gef. cuerversierung 4778los 2s e w A Ee iaipradend werden T p rgan nde e t Aktienkapital VRERS E LOO cia Sia s x“ l E nft aufmerksam gemaht. J % [110536] O e _— E S Wafserleitungsscabenversiherung |__ 1691/91 / e D der übrigen Paragraphen ge- findet Donnerstag, ige 15. B Vor- Statutariscde Reserve . „2 216/62 ; Wer sein Stimmteht ausüben will. muß wenig- Märkische Maschinenbauanstalt 6 M ahmen P O a tre RNLCRNE und ; 1 966,12 mitiags 10 Uhr, {m Soale ter SHlosbraurrei | Pt}igaionenamortisaionikonto _. - | 60400) | seine Altten bel der Gesellichaft oder dei cinen Ludwig Stuenholz A.-G. eee, Ssabercemfeluzgtfoles, it e ¿ es Anteils der Rü>-

f 5 11 Erhöhung der Bezüge des Auf. Ober-Waldenburg ftatt, und laden wir die Aktionäre <htêrats. Cre LDALTENZUTE Tate j N Monate | RerIofte und nit eingelöfte Obli- deutschen Notar bis na< stattgehabter General Ausgabe neuer Dividend » <IT i 1 i >=— . i f 14 DALA O Ee E . unserer Gesellschaft hierzu ein. a Laut Generalversammlungsbes<luß vom 19 August er “« ? 2 É o T4

3) Zuwahl von Aufsichtsratsmitgliedern. 2 800! versammlung binterlegen oder s\< der Direktion Gemäß $ 20 unseres Statuts werden die Herren Tage®ordnung : 5 Zinsenkonto L 15 631/05 | gege îher La iner ibr genüzend ers{heinenden W je 1908 fällt fortan unse s Aktionäre, welhe an der Versanimlung teilnehmen | 1) Berichterstattung des Vorstands über den T O T TT SIOODII Thur: dan Besi seiner aro ge A Fortdauer soldhen Kalenderjabr Iufammeke pad 0 R E: da s lebte EnerVer{uhe, wollen, ersuht, ihre Aktien oder den darüber aus- E Las Oie E ea “nas O 200 000 Besites dis ra stattgehabter Generalversammlung Geschäftsjahr lediglich e Drit aas cin [egte rung . . . ,1031,855,29 gestetten E E E O En a giahred e Grgebnisje des verflossenen | Gewinnvortrag p. 1907 „# 12 780,61 audwetisen. Demjenigen, der hiernach den Besiß von S ME A Dezember 1908, Infolgedefsen fordern | Lait 38 eu 0 0 em HNummernverzetcäznts b do s. 1908 5 038,05 34 816.66 I Aktien daraetar vi on eine Auß. r di! ionäre auf / nag. 15384: spätestens bis zum 17. April 1909 bei dem | 2) Berit des Aufsichtsrats über Prüfung des p. 1E S E n le über seine Stimmberechtigung, E 500 M den Talon nebst sämtlichen no< in Uta Wfserleitung& Vorstand der Gesellschaft in Oberhausen Rhld., | Ge!äftt berichts und der JabresreGnung 3 658 300/46 | Cöln, 29. März 1909 befindlichen 9 Dividendenscheinen Nr 2 bis ei liehe [Gadenversiche- bet S Bank in Berlin, oder bei 3) Bes@lußfeliung E E ans Gewinn- und Verlustrebunng Der Auffichtsrat. ain von den jungen Aktien zu 1000 46 den Taler rung . . 33 263,97 1 218,963,15 deren Filialen, bci dem Effener Baukverein in und der Sewinno- und DerlusireGnung [Uk N per 31. Dezember ¿ L E C in O U T I C E R t nebft sämtlichen no< in Umlauf befindli A ritt Ss ' der d ilia der beim verflossene Geschäftejahr. [110573] Venbenfeluén Me, 4 ndlihen 8 Divi- | f | Dane WiWavein (a Barn oter deffsen 9 Beub ans aber u Can ae e Soll. Haben. Aktien-Gesellshaft „„Bauhütte““. Ota wir asce Setca U 10 œiniurelGen, | E N n | L 3 Borstand 1 ç , Î Î ' | T ertin, dex 29, März 1909 E Dans N 1/5748/| Einladung zur KVLI. ordentlichen General, feines ceedäubiten L angepayien Dividenben- a 66 43 Deutsche Babco> & Wilcox Dampfkefsel- | 2) S RSEE e E Aelt | Vortrag 1907 19 780161 | D (amens u) SIEGR- Don g Weiter a. d. Ruhr, den 26 März 1909 Wasser leitungs- E 3) Bes. g ü etwaige sonstige, rehtzeitia | Repxraturen 1. Unkosten 29 (89'958 : e Vi L Der Loge 5 i“ . | Dee Bussigiera, O SAIUE echarvlunanap e | Bean x Andofe | 23 0E Sarl pm a fgehenden Vit (Mourtplaß 28) d oren E e a i i ff Vorsitzender Die Aktionäre unserer Gesellschaft, welche an der | Amortisation auf Obli- Tagesordnung: j TTTRE R ———————— L m 327 420, } 1 546 383/15 Friedr. Kirhhoff, Vorsigender. ¿ | Amortisation auf Obl Morlhb od B RA M usAdiarats ü 110539] 3) Ueberträge (Reserve C. [Taerilitsanmiling teilzunehmen yédeilen, wona! gationen 5 600|— 1) Bericht uO T Saa Oh ‘g sichlôrats n : C Mülle G äftöjahr : erven) auf das nächste Ge- 0579] in M b ; j ¡k Aktien“ bei L nl a at d M R g I RRR das adgelautene 9 aja Vorlage de! 0 y f : w Sh i C brik Acti R R De Walter i Tdalbénduca | Sewinn . . S E Bilanz und des Gewinn- und Verlufikontos. h ia ummiwaarenfabrik | für no< nit verdiente Prämien, abzügl. des | leiliner hamottefa Til Clien- oder in unserem Kontor einreihen und Ein1aß- | 165 529/21 165 529 21 E teilung der Gntlatung an den Vorstand. Actien-Gesellschaft. | E E Rückversicherer (Prämten- Gesellschaft vormals Didier, Stettin. | rarte in Empfang nehmen. | - Straßburg, den 2%. März 1959. 2) Beschlußrafsung über die Verteilung des Rein- Vilanz am 81. Dezember 19 i age): L R 08, Feuerversiherung Die Herren Aktionäre unserer Gesellshaft werden Der Vorftand. : j Der Vorstand. eit Too über den Untras det Vorlirki : i | Einbruchdtebstablversicherung 1 005 900|— hiermit zu der ordentlichen Generalversammlung, Herm. Schulze. F. Schmidt. j A. G’séell, E. Lienhart. D) i afung uber den Antrag des Dollars Aktiva. Wa 245 000|— l 22. April 3 Vormittags 11 U d rvekonto 11 4 1500,— zu entnehmen An Grundstü>s h s S fserleitungsshadenverficherung 91 000|— welche am 22. April A. Cx, ormittags L hr, [110507] it B f talt Ç Ci ; Stutt t i f dem Verlaasretkonto diese Summe Srundstüds- und Gebäudekonto 4) Abschreibungen auf : | Ld in der Bôörfe (Abendhalle) bier ftatifind en soll, Cine N Ur an an} 0 vorm. P auim L C. in s U gar d 2 h A “ubs n Ss ei, 4 S „Derlin : Ï 4 T F 351 963 88 a. nventar 9 | geladen. : i Aktiva. Vilanzkonto ver 38. Dezember 1908, Pasfiva. O is " Taae: und Gebäudekonto b. F S An der Generalversammlung tetlzunebmen, ift na a : N E n! Weißensee E MAORUE | 5 f 5 285/1/ & 16 unseres Statuts jeder Aktionär beretigt, : « A 9) Zeuwaßt pon Au sichtêratêmitglieder1 Maschinen onto 33 742184 | ) BerwaltungEosten, ab¡ügli< des Anteils der 4 welcher \sih als solcher mindesteus 8 Tage vorher | An Kafsa- u. Couponskonto . . . . | 1903954 99} Per Aktienkapitalkonto . . . . . . } 8003 000,— T I E SelSii Inventarkonto l |— üdersiherer : Z den Tag der Hinterlegung nicht mit- Wechselkonto _— E ttenkonto 2 R, Bericht unkd „Bilanz liegen in der ( Ge tftele Formenkonto d a. Provifionen und fonftige Bezüge der Agenten : gere<hnuet —, also bis zum 17. April 3. e., | " Guthaben b Bankfirmen x Í : 8 945 72941 [ bei der Firma Mablau & Waldschmidt, Gr. Eallus- Pferd- und Wagenkonto . , 1! | euerversiherung . . M 418 091,41 dur< Hinterlegung seiner Aktien oder dur Hinter- i av e a ita Dea epositerfreditoren | 818 824/39 | ftraße 3, zur Einficht der Altionäre auf. lektr. Beleuhtungskonto 1 inbruchdiebstahlversiherung . 89 230,71 legungéquittung cines Notars oder der Reichsbank | at mar m : «gate 429 967 | Etwaige Antiä„e köanen nur dann auf die Tageß- Werkzeugkonto . . E a mi Waäfferleitungs\hadenverfiherung 230 049,82 | 3537 371/94 hei der Kasse der Gesellschaft oder bei einer von | Konto fländiger Beteiligungen . 250|— | 2tdnung geleut werden, wenn solche dem Vorstande «„ Dru>ksachenkonto . i T b. fonftige Verwaltungskoften: _—— dem Vorstand der Gesellschaft zu bestimmenden Stelle | [ Diverse Debitoren: ö frederebonio <1 MOCOD-— 1 L OOO e E, Oa, gea E Kafsakonto und Bankguthaben , | 180 897/20 S rderinng 6486 934,16 ausgewiesen und sich über die Hinterlegung eine Be- | " “g. dur Sicherheit gede>t . . | 8052 7381/37 e TLOOOUi— Frankfurt a. va a S Wechselkonto 16 655/33 inbruchdiebftahlversiherung . , 58 094,67 | \deinigung hat erteilen lassen. j d. O H | l Een E A A 7270 0C0 A Dee orftan Bau Warenkonto 279 666/40 i | Wasserleitungsschadenversiherung 32 634,68 | 577 663/51 1115 035/45 Als Hinterlegungsstellen find vom Vorstand Avaldebitoren I b. Pfluumsche Pensionskafse | 329 736 0 der L S fest "o vous : 299 690/14 4 6) Steuern und öffentliche Abgaben J 977 bestimmt: L : O 4 N 900900/—} , winn- u. Verlustkonto . . . | 1268 258/88 R E e 1 511 285|95 7) Leiftungen zu aa Zwe>en, ins- 02/15 e Base dee Geeast ia Gietiin, Stuarzs| 7 Head [0 net r4 o R 1E a BERSS T E E S r F ) O : E 4 9c.0 92 e 5 I as ? 2 Ï G T TU die Deutsche Bauk in Berlin W., Mauer- i 25 392 352/23 Schleppdampfschiffs Rhedere! Per Aktienkapi aikonto 1 100 000/— b. freiwillige . i l L Gee straße 29/32, i Soll, Gewiunn- und Verlustkonto per 31. Dezember 1908. Haben. f Cgrl Tiedemann und Pauls & Blohm Fapotbetenkonto 200 000|-— | | 8) Sonstige Aus ———— O) O LONON die Herren Braun & Co., Berlin W., Eich- es : E m D Akti sellschaft in Hamburg @eervefonzsfonto A 56 840/13 | Valuten . .. hornstraße 11, M f M P : Tenge P N af mm E S ils Hreditorenkonto E 29 080/92 | | 9) Ueberschuß ; 20 476/43 vie erten C. Schlesioger, Trier & Co. | An Unkosiecfoo po}, 3238 L Ver Gortrog, vom Britt ¿2213000 | gimn® qu der om Sonnabend, 17. April F Reingewinn - use [660665 6 9), ; d) e in k . GOoTIrag u. Wo O D U ( 104 / teTdUt n DeT m , 9 E l ed 20 12417 , Ug / # d l L ae R T Ey au s Ua und Haftpflicbtabteilunag. 6 506 654/41

j

S E

E

t (F) 7 ey Ex T t ®

—_ -

i % 4

. „1268 258/88 l j E de MienrEe Ds E j « Welselkonto ...<+ B SEST Bi Js, 5 gi ube men im Ss des Herrn Call L5IL 28595 g "e llen sind ohne V endens<hetne in doppelt (Sekten N i( 7120 f T'edemann, Pamdburg, S>@Maarsielnwege i | ausgefertigtem, aritbmetis< geordnetem Nummern- R <4 61 692/16 | (Welferhars), stattfindenden 3. ordenilichen Gf Tenn s Verluftkonto I, Ueberträge aus dem Vorjahre: Me 18 : - g verzeichnis zu hinterlegen. Prov sionskonto . . . « . « «| 262262/88 | neralversammlung eingeladen. ines ezember 1908. 1) Vortrag aus dem Uebershufse O A I. Zahlungen für Bersicherungsfälle der Vorjahre Tagesorduuttg : Interessenkonto . . . . , +} 489868/04 E Tagesordnung : nl bitt P 2) Prämienreserven [Que . . . Í aus selbft abgeshlofsenen Verficherungen : 1) Geschäftsberiht, Bilanz und Gewinn- und Gewinn am Hypothekengeshäft . 53 392 40 1) Vorlegung des Geshäftsberichis, der G An Unkos Vevet, M |S a. De>kungskapital für laufende Nenten | 1) Urfallverficherungsfälle : Verlustre<nun J für das Jahr 1908 I ver 31. Dezember 1998 nebft Gewinn- un? R ostenkonto 232 539/04 «. Unfallrenten . [en E a. erledi 4 Qu 2) Beschlußfassung über die Genehmigung der 1 592 204/26 1 592 208,26 Verlustrehnung. l J 00° Ra antinsenkonto L S A 8 900|— Haftpfl <trenten 7 e. b. s<we 3 656 73 477/61 L yia U C1 y i E E Qa bls »nehrmiouna d /0 Au una a. Deb'toret 316 ] 2 a ls arzt Ps I j R E ict MDEE Y Bilanz, die Verwendung des Reingewinns und __Der Vorftand. ) Beschlußtafsurg über die Genehmigen Verluste M rA a. Debitoren . y 169/49 b, Prämtenrü>gewährreserve , 211 375,91 | 2) Hastpflichtversicherungsfälle : | Klett. EGisenlohr Bilanzen und der Gewinn- und D : Abib, L eoitoren : E F AIEEE c. fonflige re<hnung8mäßige f i a. erregt 26 852,89 de die re<nur g E Neingewtus i 198 Talon Reserven 680684] Si8 182175 s F L end ._» 14 766,64 41 619/53 ; ? R 3) Laufende in den Vorjahren nicht ab. | gehobene Renten: Ge 00 a. abgehoben i dei

die Erteilung der Entlastung. : : 3) Beschlußfassung über den Antrag des Vorstants In der heute abgehaltenen 28. ordentlichen Generalversammlung unserer Aktionäre wurde nung _ 0 und Aufsichtsrats auf Erhöhung des Grund- | Dividende für das Geschäftsjahr 1908 auf 47%/%= , E. 3) Beschlußfaffung über die Berteltur ÿ L 3) Prämienüberträge S um 3 purd L N 9, g M auf M rel für die Aktien von #6 6 4 - ge Tire an hle Mitglids 406 241|— a. e Unfallverfiherung . X 113 229,93 16 000 000,— F dur ußgabe von 3500 auf o —— 8 9 o » p D ) Erteilung der Catlaîturg an die M E T T Ed b. für Ha i '9 gr den Inbaber lautenden Aktien über 4 1000,—, und ; 112,— 1600, des Vorstands und Auffichtêrats. De Gi E E O) Reserb 9 bi wetl 172 704 21) 285 934/14 e res ne B : E Feitiecgung Mi ‘trag er Be- ( 5) Wablen zum Aufsichtsrat. a As rag aus dem Vorjahre 14 872/95 s ejerven für s<webende ersicherungöfälle 126 314/83 N . 5 Meng des Mindestbetrages und der Be festgeseßt. Z P ¿ L )) 2A Ì - 1 ind " Gewinn an Warenrkont 382 423/65 5) Gewinnreserven der Veri siche t S | 4) In den Vorjahren nicht bachobene dingungen der Begebung der Aen are des Die Vulotumg der ; Soda Dividendenscheine erfolgt vou heute ab an unserer Nafse, St Menge S der E spätestens bié « HDausertragskonto B t A : 6 142) Á Zuroahs aus dem Uebersusse „n | Prämienrü>gewährbeträge : Loe Begêre<tes der Aktionäre, Beschlußfassung | oder bis zum 30. April d. J. nur diejenigen 101 Are, D? E ves Ui « Zinsenkont: 9 Anolan : Zu | | a. j iber vie dur die Erhöhung bedingte Aenderung G in Fraukfurt a. M.: bei der Filiale der Bank für Haudel und Judusftrie, 14, April ds. Js. ibre Aktien 02 den fonto mie E E 6) S u M E I b. E a Y O des & 3 des Gesellschaftêtertrages bezgl. der bei der Deutschen Vercin sbank, einem deuts{<en Notar über dieselben as cell D 406 241|— Zuma Has und Rü>klagen # —, | Öuktunetn M “V d Ad —,— Höhe 2xd Ginteilurg des Grundkapitals, in Berlin: bei der Vauk für Handel und Judustrie, Hinterlegungsschein an den Fassen E oder . Vie auf $ % festgeseßte Dividende gelangt des Vorjab em ‘Ueberschusse x \<ästdjabr h C CofERe im Gee 4) Ermächtigurg für den Aufsichisrat, Aenderungen bei der Deutschen Bank, i schaf, Hamburg, Steintöit 8/1 ira, Rab Vik mit 4 80, bei dem Bankhause Gott- vie B —— E e P Mee SeIEN enen Mar der Faffung des GSesellshafttvertrages gemäß in Deilbronnu : bei den Herren Rümelin &@ Co., der Oauseatis>then Vauk A.-G , A zie ftuaden alt «& Maguus in Verlin W. sowie bei der j 1) Ünfaliversiülern sfälle: hausftraße 14, während der üblichen Ge!Gale! esellschafistasse zur Auszahlung. a. erledigt T M 165 586,32 | j b. s{webend 40 225,091 905 811! | up

sversamml»ng

t/ ——

dem Beitlafe zu os A De Ser außerdem bei sämtlichen Zweigauftalten der Eplicttems, Vereinsbank, F QU La E d richter für erforderli alien sollte, festzustellen. Nach dem 30. April d. J. erfolgt die EinlFfung nur no< an unferer Kae. vorgezel,t baben. L machen ferner bekannt, daß Herr Rentier 5) Au fittératêwablen. L Gemäß 8 244 H.-G.-B. maden wir bekannt, daß Herr Kommerzienrat Dr. von Doertenbah | Hamburg, 29. März 1909. ne Müller, zu Charlottenburg, erliner. 28, 2) Haftpflichl : 6) Wabl der Revifionskommisfion. auf die Dauer yon zwei Jobren neu in den Auffichterat unserer G-sellhaft gewählt worden ift, Der Auffi&tsra! mr ei | wuiaft, in den Auffichtsrat gewählt wurde. i r i R versißérungöfälle: | Stettin, ten 27. März 1909. Stuttgart, 27. März 1909. j Schleppdampfichiffs Bene im A. 6. erlin, den 27. März 1909. A. eriedigi # 31 515,80 Pflaum & Cie, | Carl Ticdemonn und Pauls @ Vio Der Vorftand. i ——— 2 116,924 9363272

Der Auffichtêrat. Wiiritembergishe Bankanstalt vormals V e Klett. Eisenlohr Carl Tiedeman n, Sorgen? Rei M ü

nhold Müller. e

(Schluß auf der folgenden Seite.)

Kempner.