1909 / 76 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

““Deutsch-Böhmishe Kohlen- und Brikett -Werke Aktiengesellschaf.

Aktiva.

A Kuxekonto . 5 734 968/3ó[| Aktienkapitalkonto: Kontokorrentkonto: | h St. 3000 Aktien à 6 1000,— Debitoren 805 957/60} Anleibekonto : Inventarkonto : | M 3 000 000,— 4 9/9 Teilshuldverschreibungen Neservefontskonto . . .. L E S

Ube e Lt ( 4 A Teilshuldversh:eibungstilgungskonto Zinsscheinein!3sungökonto: F

noch niht eingelöste, fällige Zinsscheine . Gewtnn- und Verlustkonto:

Uebers{huß 1908 .

| 6 540 92695) Gewinn- und Verlustkonto ver BU.

Dezember 19H08,

Debet. n T Saldo aus 1907

Unkostenkonto: E S O S 20 805/16} Kuxausbeuten, Zinsen, Pro- Zinsen auf Teilshuldvershreibungen . . . 135 000|— vifionen und sonstige Üeberweisung auf Teilshuldverschreibungs- d Einnahmen . .| 150 000

tilgungskonto . .. 150 000/— Saldo, zur Verteilung 361 232/67

bleibender Uebershuß . 32/67 667 037/83

Dresden, den 31. Dezember 1908. Deutsch-Vöhmische Kohlen- und Vrikett-Werke, Aktiengesellschaft.

Dr. Jultus Popper. Sturm.

[110040] Bilanz der Württembergishen Vereinsbank Stuttgart

(Zentrale und Filialen)

Aktiva. ber 31. Dezember 1908, Passiva. A A M M An Kaffakonto: Bar in Kasse und Giro- Per Aktienkapitalkonto 24 000 000|— authaben bei der Reichsbank und « Reservekonto i 5 000 000 Württ. Notenbank . . .. . . . .1 1719623/26) Außerordentlihe Reserve 4 050 000 . Coupons8- und Sortenkonto . 07 939/271) Dividendenkonto ; S E 20 087 710/53 Aus den Vorjahren rück E Effektenkonto: ständige Dividendenscheine 647 M 855 669,70 Staatspaptere, Pfand- « Trattenkonto: A 7 briefe, Städte- und Tratten in Umlau! 1 99 3/28 industrielle Oblt- « Kreditoren ationen, Lose Diverse Kreditoren M 7 ü 41 669,— Trans8portaktien und 7 10 281 611,47 nit garantierteEise: Girokreditoren 22 075 661,— . bahnobligationen Depofitengelder 2 323 564 27 134 680 836/74 p 4 160,— Amerikanische Giser- Hvvotbekenpfandbrtefetonto bahnwerte in Umlauf 1 505 372,60 Industrielle Aktien 34 0/4 Hypotheken- A 162 881,52 Bank- und Versfice- pfandbriefe 13 299 800 rungsaktien 4/0 Hppotheken- « 131 970,80 Diverse Effekten n pfandbriefe . 21 254 7 v 76 727,83 Verloste Effekten ch 8 4 4D Verlofte Hypo- Guthaben bei Bankiers und Banke1 | S 105 $47 46 thekenpfand» G « Konsortialbeteiligungen . . | 2145 228 Dre L « Debitoren: M j | A S4 668 30 LomhbardkTonti . 8412 369,14} | Stüuczinfen bis Kontokorrentforde- 31. Dezember E S rungen (inkl S A 908 i 279 129,21 ¡34 947 429/21 laufende Tratten) 43 505 887,23 [51 918 2273) Hypothekenpfandbriefecoupons- Avbaltrattendebitoren E . | 2734 764/10 fonto . Kommanditäre und andere ftändige D Rüdstäudige Conpons 48 722125 Beteiligungen . . ¿ « « « . . «1 5636103568) Avaltrattenkonto 9 734 76410 « Hypothekenforderungen E N Pensionskafiekonto 900 886. _ 934891 325,61 , Gewinn- und Verlustkonto . | 4079 823/53 (\ämtlih in das Hypo- thekenreaister eîn- getragen) Stückzinsen bis 31.De- zember 1908 . . 479 424.89 } ! Rückständige Zinfen | \ vom Jahre 1908 16 298,94 [35 387 049/44} | Mobilienkonto i V Î| . Immobilienkonto: _ M I | Bankgebäude in Stuttgart | GE O) O0 | ( Bankgebäude in Heil- | : bronn u. Réutlingen 200 000,— | I Bankgebäude in Ulm : und Neu-Ulm 177 500 | Bankgebäude in Aalen 46 000 j Haus Köntgstraße 72 in i Stuttgart . ._ 350 000, - | 1 423 500 —} M [1 39445445 11h 3244544511

per 31. Dezember 1908, Vasfiva, i P P 7 i

6 540 926/95

667 037/83

Soll. 2D aben.

A

3 000 000|— 3 000 odek 14 214/28 150 000|— 15 480| wis

361 232/67

Kredit.

H 16 738/05

Á

650 299/78

bi E i «i Per Vortrag vom Vorjahre G | 141493778 Coupons- und Sortenkonto . | 21 467 39 . Wechselkonto i 802 266 0 . Effektenkonto 21 341 61 Interessenkonto 469 604 20 Provisionskonto . 786 788 95 aaa 185 076 90 . Hypothekengewinn- und Verlustkonto . E j 60 17722 Hierunter sind begriffen v. a E Hydpotbekenzinsen A . M 1 462 332,52 Hypothekenprovisionen 50 650,18 Dagegen: E Hypothekenpfandbriefzinsen . E, ._, 1249 902,9) E An Unkostenkonto , E R 971 836 15 S 971 836 15 51 65968 4 079 823/58

In der heute abgehaltenen 40 Dividende pro 1908 auf T9 M 429, S4, , . - -_

für die Aklie von 4 600, e 1200,—

festgesetzt. j j Die Ginlösung des Dividendenscheins Nr. 37 erfolgt von heute ab

in Stuttgart an uusereu Kassen,

in Deilbronu, Reutlingen, Ulm un Aalen bei unseren Filialen, in Ellwangen dei

unserer Depositeukafse, in Cannstatt, Eßlingen, Göppingen, Mergentheim un) Tübingen b-! unseren Nommauditen, . Höchstädter's Nachfolger, A Fleinerx, ln ns ingen, bei der Deutshe#n Vexeinsban

Gerabronn - Künzelsau,

in Frankfurt a. M. /

rankfurt und der Filiale dex Bank für Handel nund Judustrie, in Verlin bei der Deutschen Bauk un) ver Bauk flix Handel und Juduftrie, in Mannheim bei der Rheinischen Kreditbank sowie he! dexen Filiale tin Pforzheim,

in Mündehen bei der Deutschen Beuk Filiale ge

Nach dem S1. Mai ds. Js. findet die Einlösung unseres Dividendensckeins Nr. 37 rur

nos an unserer Kasse statt.

Gemäß 8 244 des H.-G.-B. machen wir bekannt, daß Herr Generalkonsul Max Doertenbah

in Stuttgart in den Auffichtsrat unserer Gesellshaft gewählt worden ist,

Stuttgart, 27. März 1909. Württembergische Vereinsbank.

ordentlihen Generalversammlung unserer Aktionäre wurde die

ferner bei der Firrna

M

Heidenheim,

, der Deutschen Bauk Filiale

[110049]

Bilanz der Mitteldeutschen Creditbank

PVasfiva,

08,

ber 31. Dezember A

Aktiva.

é - t a An Kalalonld ¿eo 5 584 942/30] Per Aktienkapitalkonto. . , , 54 000 000|— « CGouponolonto . . . « « 1450 401/49} Reservekonto #4 b 400 000, «„ Wechselkonto . .. 31 102 921/39 Außerordent- |

« Guthaben bei Banken und C Lombardkonto (Reports und R a E . Effektenkonto « Konsortialkonto « Kommanditen-

A liches Re- 3 274 923/18 servekonto 1/000 000,— | « Kontokorrent»

15 606 469/34 reservekonto 1 027 719,11

eus egts ú Ero in laufender Rech-

Depositengelder

742771911

á8 031 211/71 1

und Beteili- 18 449 823/12

gungskonto L 2 934 430 gt n Uebergangsposten unserer « Debitoren in E S Niederlassungen unterein- 4 gung » 6 96 909 016,92 | E K 155 753/72 Vorschüsse » Traitenkonto (Tratten und auf Waren Schecks) T 4220413976 u. Waren- E 3 776 274/50 E 567 151.50 97 196 668 43] - g M kt va v (Unerhobene | i d S E via Dat S D'pidenden) . i 7 867/50 « R ua e 37762740) Gewinn- und Verlustkonto

Reingewinn des Jabres 1908

« Immobiltenkonto 6 4 382 770,31

Bankgebäude 4 3 869 200

sont JIm- O A Vortrag aus | mobilien . , 527 400 4 336 60 dem Jahre | ._ Mobiltarkonto 98 162 D 1907 81 324 34 4 464 094/65 178 516 884/07 178 516 884/07 Soll. Getwinn- und Verlufikonts. Haben M A M «A An Unkoftenkonto Per Gewinnvortrag aus | Gehalte, Gescäftäspesen, Tantiemen der 1907 . 81 394/34 Vorsteher der Filialen, der Prokuristen « Zinsenkonto (Uebers{huß und Vorsteher der Wechselstuben im Kontokorrent und : é 2 210 108,02 auf Lombardkonto) 1 590 595/49 Steuern . e a 302 576,17 | 2512 6841 « Wedtselkonto 1 490 504/51 lia pw Wood it, ck11 E) H Provisionskonto 1 646 42! @ ZOeliTraga ur Pensionska C (1 U Fe? iz Qonsorttal Abs@(reibungen auf Immobilien . 42 327/23} « Gstelten- u. Konjorital- E # “a 1 R ' konto 9 (43 57086; a (F ewinnfaldo v1 0 N ns Kommanditen- und Be- O LAN: teilignngsfkont 157 185/86 Ç ; ç ; e M i qung ¡ito H7 185186 außerordentli®de Abschreibung auf Modkiltar- g O, x : Lont M G8 161 50 . Konto pro Diverse k (Kleine Gewinne u

Zuweisung an korrentreserve . 64 9/0 Dividende auf é 54 000 000 Aktienkzpital , 3 510 000 Tanttiemendverwendung Ur DeckFunga Goltermann

Miet 4) S0 999K

die Konto-

,

I D

R ARA 59 d 19 AQ

jut Auszabl n Q 5 VSU (2 F SUIZOS D H 00 4a Qua SOTiTaC auf ful Nennung & Oi 9 4464 01945

7 090 6061/07

7 090 SCG 07!

Frankfurt a. M., den 27. März 1909 Der Vorftand der Miiteldeutschen Creditbauk.

Jn beute abgehaltenen 54. ordentlihen Generalversammlung unserer Aktionäre wurde dic Ditidende für das Geschäftsjahr 1908 auf G} 2/6 festgeseßt. Der Dividendenscbein für 1908 kommt mit # 19,50 für jede Aktte zu Æ# 300,

1 «o » e1200 ic Uzahiung

Die Einlöfung der Divkdendens&eine erfolgt von heute ab:

in Frankfurt a. M., Verlin, Nürnberg, Fürth, Gießen, Efsen-Ruhr und Wiesbaden an unseren Kassen Vormittags zwijchen 9 und 11 Übr,

in Vaden-Vaden bei der Vankcommandite Vaden-Vaden Meyer & Diß, in Hamburg bei der Firma M. M. Warburg «& Co., in Leipzig bei der Allgemeinen Deutschen Credit- Anftalt (Abteilung Vecker & Co.), in Mainz bei der Firma Weis, Herz ck Co., in Meiningen und Gotha bei der Vank für Thüringen vormals V. M. Strupp. Aktiengesellschaft, in München Kommaunditgefellschaft Vernard Weinmann,

C

2 t r A)

d E 4

bei der Firma Moritz Shulman# und dei Stuttgart bei der Firma Doertenbach & Cie., S. m. b. H. ; / Die Dividendershrine find auf der RNückseite mit dem Firmenftempel oder dem Namen des C

reichenden zu versehen h

Die neuen Dividendenbogen ju unseren Aktien werden von heute ab bis zum 31, März 1910 gegen Einreiung der Talons dur die vorgenannten Stellen ausgegeben. Die Talons find nach der Nummernfolge geordnet mit doppelten, hei \ämtlihen Ausgabestellen erbältlihen Verzeichnifier einzuliefern. Für die FranFfurt a. M. zum Umtaush gelangenden Talons genügt die Ausfertigung

es Verzeichnisses. Die Talons müßsen auf der Rückseite den Namen des Einreichers trage:

Na & 10 unserer Statuten werden Talons ungültig, wenn fie niht innerhald eines Jahret ah dem zur Präsentation bestimmten Termine behufs Umtaushes gegen neue Dividendenbogen dei unt eingereiht werden, und es wird alsdann der zeue Dividendenbogen dem Inhaber und Vorzeiger der betreffenden Aktie ausgehändigt.

Frankfurt a. M., den 27. März 1909 Mitteldeutsche Creditbauk.

Deutsche Cement-InduftricA.-G.

110497] 5 Aktiva. Vilanz ver U. Dezember 1908, Vasfiva cht -t . ol Immobilien, | Stammalktienkapital . . 4 47 00 Bu@hwer!t j z l 1!—Y Vorzug8aktienkapital 90 000/— Mascdinen, Stammafîtirnamortisationskonto 3 00 Bu@Gwert S 1- Reservefonds 7 986 4 Zugang 56,— Kefelerneuerungsfond8. . . . .. 4 00 E E Brunnenerneuerungsfond® , . . .. U o E Hld 12 2: c SHreibuna M 1— R... - + 13 353/2 E L ragenen Vorräte «an Rohmaterialien, Fabri- GSeräte-, Utenfilien- u. Werkzeugkonto, / gmg a 4 Tao Gy mt. 2 ) Es e ba b ba 4 1/40 Ie Wert iaui P Den Tur z Zu Nortrag Q 4 Ï I P s T d das 0 e e ontorutenfilienkonto i Reparaturenkonto, Duéhwext Vortrag Cffektenbestant 5 58 154} nntoßenkonto Guthaben bei der Sparkasse 3 538/30 Vortrag ' s 04754 Iechselbeftand 1 989/20 E —— Kaßfiabeitand lis S j 815137 , E f t éi Debitoren : 45 958/18} Reingewinn R GEL L Vorräte an Nohmaterialien, Fabri- katen und Koblen L « 64 5379 Zinsenkonto, ; j Vortrag 602/10 Unkoftenkonto, i Vortrag für im voraus bezahlte AFekuranzprämien und Plaßmiete 2 156/75 E | S T a8 180 76541 180 7654 Verluste. Gewinn- und Verlustrechnung ver 81. Dezember 1908. Gewinne. t A d j - 95950 X bsreibungen Gewinnvortrag aus 1907 . «a Maschinen __56/—} Zinsenkonto i F 7107 8 684/13) Betriebögewinne . . 4 O

Geräte-, Utenfilien- und Werkzeugkonto . Unkostenkonto S a Neparaturernkonto . . Reingewinn, wie in der Bilanz

16 3934! 1 35350

27 884/22

Deutsche Cement-Juduftrie A.-G. Goblke Fr. Stief. F bestätige hierdurch die Rithtigkeit der vorftehenden Bilanz und Gewinn-

Vremen, den 4. März 1909 ; i G. S@&röder, beeidigter Bütherrevisor.

und VerlustreGnung-

“Lee:

M 76.

t Untersuchun ssaden 2, Aufgebote, Verlufk und C j ünfall und Invaliditäts- x. Bee tellungen u. dergl, 4. Aertdufe, Verpachtungen, Verdingungen L

9, Verlosung 1c. hon Wertpapieren Sis

0) Kommanditgesellshaften auf Aktien u.

[110553]

Achte Beilage

se

Aktiengesellschaften. |

zum Deutschen Neichsanzeiger und Königlich E

Preis flir den Naum einer 4 gespaltenen Petitzeile

6, Kommandit

30 y,

P: “ron; C 2A A

fa A mw 2 Em 0A ener 2 m Æ. arm De

Debet,

GBewinn-

und Verluftkonto:

o

gesellschaften auf A

E Dns

machungen.

reußishen Staatsanzei See, dex 30. M P hishen Staatsanzeiger,

1909.

u tien und Afttenageselfi : Wirtschaftsgenofenskatn E alung 2x. von Rebt8anmwälten | Bankausweise, i 10. Verschiedene Bekannt

,

Denen renen einern ne G w N

Bil : M | e pet e. anzkonto. An Zinsecngunkostenkonto T E 101 341 Per L Y 5 \ U n e ner oon ma E R Jin ,, ekort- und 5 , L | | 341 19 TE 2 jottrac 18 S An Grundstückskonto: ftiva, “1A M 1 P A « Neisespesenkonto Provisionefonte | 68 363/11 [908/1 907 4 Aga In Lauenburg i. P. t s E] « Sie 18 323/04] , Fabrifations?ont o 130 Baia7 In Rheinau E i ; : | 135 000 ° Fuhrwerköunterhaltungskonto 44 125/39 f ) 28447 Rbaagordamm per 1. November 1907 A 47 000|— E Ra: 3 238/20 i L L L a L 7 4 vude , 9 166/7 e Tam elonto : 15 000) 13000 195 000|_ . Feas@inen a AeeILS | n Lauenburg i. P. y ç i mes « Hnventar . , 9 97,5; Umschrift va Nan 4 November 1907 e 532,80 wi anada N "Bais 103 094/51 ) » 3434870 v Zrehung auf Effekten ala As i 5

M 366 S8L50 7 337,63

2 9/0 Abschreibung Zugang in 1907/08

Abgang in 1907/08 In Nhetnau per 1. 29% Abschreibung Zugang in 1907/08 C L c i

F, Abs, per L, "obannes 1907 Zugang in 1907/08

«„ Maschinen- R E S vos part Bai rad elektrische Beleuchtungs- und Betrieb

November 1907 Ï 46 465 549.30 « 9310,98

. M 125 908,68 «951817

In Lauenburg |. / tig,

wv) x g !. P. Per f November 1907 ( Or, E As

Umschrift vom Neuanlagekonto F 9 BSE Ae M F 9A

M 262 964

10 9/, Abs 0 reibung G 26 296,43

Zugang in 1907/08

Abgang in 1907/08

In Rheinau per 1 Noveu E E 11 877/75 100% fovember 1907 . . 4332 746,72 E 10% Abschretbung S Ee 33 274/67 cat ils,

Zugang in 1907/08

359 543/87 15 791/35 375 33539 7 904/17

456 238

315/15

123 390/51 778168

32

456 55

124 16

236 855132

367 431/05

3/47

9/19

| 948 153/71

« Abschreibungen 9 Rel cedungs : | Zu verteilen:

Für den geseßlihen Reservefonds

auf Forderungen

: ¡ 3872/66

E für den Extrareserve- O on s L \

938 9% Dividende / és E09

Nnri V4 è Dorirag auf 1908/09 2 966/56

82 339 2

Lauenburg i, Pomm., den 31, Oktober 1908

j Der Vo | Prie fter, f pery

Rheinau i, Baden und Bord

VBerliu, amm geführten Büchern

den 30, Dezember 1908. Friedrih Griebel

geritliher Bücherrevisor im Bezirk deg Die auf 3j o festgesetzte vom 1. April 1909 gh bet

Auszablung

Berlin, den 29. März 1909,

Dividende gelangt mit

| l, Pomum., |

| « |

Der Vorftand.

4 977164 9 368/05 82 329/21

435 171 07

Tatarsky Borstehende Ausz4üg V S d zUge aus dem Bilanz- und i gepruft und auf Grund der Znventuren für rihtig Sn T

mit den ordn

dem Bankhause S. L, Landêberger

Der Auffichtsrat,

Dyb

renfurth, und Verlustkonto sind von 1 unggemäß zu Berlin, L übereinstimmend befunden worden.

Königl. Kammergerichts sowie des Landgerita I, 11

Deutsche Zündholzfabriken Aktiengesellschaft.

mir Lauenburg

1. TTT Berlin.

35 gegen den Dividendenschein Nr. 9

in Berlin und Breslau ¡ur

27 879179 Ç ny T7 351134 Abgang in 1907/08 A E í Ç ° n D Q A « t 5 : ORRIO Fn Vordamm per 1. November 1907 , 4 214 157 98 ——/ ‘13 256/89 V °/o Abschreibung L ¿u Ml 415 79 192 742119 Zugang in 1907/08 L E: ‘1 aba e Abgang in 1907/08 194 064/94 « Mobilien- und Inventarkonto: M A R R E 744 175 a, E In Rheinau per 1. November 1907 ‘11 apgri l) c E E E í . [7 c 5 j 20 9% Abschreibung Ea 4 G L A7 9 102/83 | | Zugang in 1907/08 ————— n B la F ° Fuhrwerkskonto : it n Ss 9417 In Lauenburg t, P. und in Berlin ge per L. November 1907 . 6 2401,71 | “I “/0 Abs{hreibung i 60049 1 801/99 | | Zugang in 1907/08 E E E 90 j In Vordamm per 1 Novembe 07. Es | R / . Xovember 190 TERITT | | 29 9% Abschretbung | SEIEO | | « Vorrätekonto: old

Bestand an Nobmaterialte j i atertalten, fertigen u.balbferttgen 1 in Lauenburg i. P. und in Berlin fertigenFabrikaten in Yheinau S S in Vordamm « Patent- und Markenkonto: Wert der Fabrikmarken Kontokorrentkonto: Debitoren , e Kautionskonto: Depot für Eisenbahnkredit und e ; j A vavntredit und eventuelle Verdyflichtun _ gegen die Konvention PPRRGAA Affekuranzkonto: E Im voraus bezahlte Prämien 2c 5 V ( J ¿C S C H Effektenkonto : O Now. #4 20 000,— Geschäftsanteile der Hannoverschen Zündholz-Compagnie mit beschränkter Haftung

Beteiligung bei der Verkaufsstelle der Deutschen Ztinbb,r,. fabriken G. m. b. H., Dredden ; B hen Zündholz- Kasse und Wechsel: S N Bestände abzüglich Diskonto Pasfiva.

Per Aktienkapitalkonto: A Bolleingezahltes Aktienkapital « Reservefondskonto :

Bestand

. Ertrareservefondskonto : Bestand A

s Obligationeanleihekonto:

A n R M M i vypolhekaris sichergestellte Vermindert durch Tilgungen von N O » O galtonganleibetilgungtkonto: m 1, Nove ällig werd /

i Oubeitel Nen r 1908 fällig werdende verlofte Teilobligationen . Bestand in Lauenburg i. P. per 1. November 1907 Bermindert durch Rücfzahlung in 1907/08 A

Bestand in Vordamm « Kovtokorrentkonto: Kreditoren . Bankschuld .

e Dlvidendenkonto:

Rückständige Dividendenscheine

N bligationsanlethezinsenkonto :

; Avalkontg vember 1908 fällig werdende Zinsscheine . Laufende Bank- und eigene Bürgschaftsalzepte . .

M 124 500,—

«e 3 000,—

j

j

300 000/-

300 479/09

45 000/-

121 500/- 46 000

N

275 849/53

352 269/20 242 202/05 87 805/79

———-

3 105 204/46

1 900 000 29 636/63

35 000|—

255 000 15 750

167 500/—

576 328/62

400|/—

6 750|— j

36 500!

|

j , R und Pa onto: | Dortrag aus 1906/07 4 886/20 | Reingewinn 1907/08 . 77 BRN 89 339/21 3 105 204/46 - Gr

[110059] J. I. Perret.

176 831/54 419 163/99 167 544/29

An Zinsenkonto . . » Generalunkosten

« Abschreibungen laut Bilanz ¿

427 273/94 | » Bilanzkonto; Gewinn E 218 226/36 36 500|— 981 766 18 ) N Geprüft und richtig befunden 4 850/09 A Bo, beeidigter Bücherrevisor. Fr 7 ' 2 ftiva. Vilanz am 31, Dezember 1908. M) ( Ï ) g ag i M i E Grundstüd- und Wasserkraftkono 703 203/59 16 400 « Vebäudc- und Gletseanlagekonto E : « 1177 762,67 Í 19 140/55 + Zugang in 1908 14 836/16

R. 6 1 192 588, 83

Abschreibungen . 30 746 121 1156 842171 - Maschinen-, Apparate- E s , rate- und Utenfilienlonto °

Á 1 658 439,96 v 113 315,02 é 1751 704 98] 131 702,65

+ Zugang in 1908

Abschreibungen .

« Neubaukonto

ü Warenkonto: Borrätige und {wi de S

D Fabr Tationdéanto: [Qwimmende Saaten esland fertiger Fabrikate

Matertalienkonto: indi estand lt. JInvent

« Kassakonto . a

« Wechselkonto .

G Debitoren M

» Vorausbezahlte Prämien auf Feue! versie i

- Co

rungen, Daftpflichtversicherungen usw, s

l 620 052/33

428 767/96 O 498 1 18 79

962 3214

61 669/95 5 044/88 17 689/87 960 150/43

41 750/10 8 383 611/97

Seprüft Und richtig befunden : Voß, becidigter Bücherrevisor.

lonto genehmigt hat,

i j Cy: Î : alten Aktien und S4 0/, t die für das Jahr 1908

e $5,— für die jungen Aktien

Fr. Kollmar. ppa. Didbut

Bremen Besigheimer Oelfabriken,

Debet. Gewinn- und Verluftkonto am 31. Dezember 1908 j é 4

Per Allgemeines Grirägniskonto Bruttogewinn

y ' Fr. Kollmar. Nachdem die heutige Generalversammlung die vorstebende Bilanz nebst Gewi & U N e

festgeseßte Dividende von T = M N

Bremen.

Der Vorftaud

Kollmar.

Per Aktienkopitalkonto Reser vefondtkonto 4% Anleibekonto Wafferwerkanleibekonto

Befigheim .

Kreditoren Klzeptekouto.

Dividendenkonto . Nicht eingelöste Cou,

Pons

Gewinn- und Nerlust.

konto :

Vortrag aus 1907 6 29 232 40

Gewinn

pr.1908 , 218 226.36

[ 110035] |- Uetif. _— 7 Vilarz Þþro Ul, D- zember 1908 V fff i afft. de M [4 - Materialien 8 991/381 Aktienkapital. . # S 121 912/87} Geseßlicher Reservefonds . 450 S48IT9 15 | Arbeiten in Ausführung . 89 61788 Dividendenreservefonds 97 848179 Immobllien . R 928 186/42] Vorsichtskonto ; 22 000/— Bet ligungen R E D 149 045/65 Kreditoren N G 69 000}— Debitoren . $89 919/03) Dividenden für die Aktionäre " RaRE 1 714 671/765} Neuvortrag E d e 5 eil h 3 088 500/98 - 31189 i Gewinun- und Verluftrechuung per 31. Dezember 1908 “D I. aben. Vortrag diverser Kontis Ee 4 = L MEUo E 936 367801 Vortr out i, M [A S f f Straßburg, d-n 25 März 1909 sortrag diverser Kontits è i 536 36715Ó Slraßdburger Baugesellshaft vormals F. « ials F. & E. Klei 1+ * cin U F A 7 Der Vorftaud. ; nd Otto Bad «& Co,

E. Kaiser

[ f «Â 000 000

12623145

: 00 000;

750 000i

D C) 94 1 Z812 338172

56005104

j 1404

) - F d i 4DK (O

|

enera ete mnt Ÿ wee

Der Vorftand.

8 383 611197

E. Kaiser

und Verlusi 0,— für die

Einlieferung des D'videndenschetns

pro 1908 bei der dia Bremer Vank Filiale der T | F k | resdner Vank in[Bremenu, fofout cal. vmmerz- und Disconto-Bauk in Hamburg Bremen, 27, März 1909

Bremen - Befigheimer Oelfabriken.