1888 / 310 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

rung d bis zum 22. uar 1889 bei dem | ofe Arrest erlafscn, die Anzeigefrist des S. 108 f angenommene Zwangsvergleih durch reGtskräftigen |-das Vermögen des Tagilhwors Amandus Kiefer

e: Aga ey Es S4 zur Beschlußfaffung | der K. O. sowie die Anmeldefrist bis zum 27. De- Besbluß vom 90. November 1888 bestätigt ift, } von Durbach eingestellt.

üter die Wahl eincs anderen Verwalters, sowie über ¿ember 1888, der Wabl- und Prüfunastermin auf | hierdurch aufgeboben. Offenburg, 6. Dezember 1888.

Die Bestellung eincs Glubigerausscuscs und ein- | 4. Jaunuar 1889, Vormittags 10 Uhr, an- Kirchberg, den d. Dereruber S Sdd ah Sang ka S ¿ =L M Z ¿ verofe T Gis cue j

tretenden Falis über die in $. 120 der Konkuräordrung | beraumt worden. nige E n S ata reiber. e cch it ch Y e T [ Q a e

S A Berend Wurde Belle Wolff Secöffetlidt: Sebmiden, G-S. | en gonfuröverfabren. zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königli i i rüfung der angemeldeten Forderungen auf Donner: 579; F : ; f : E | S ftag, den 14. Februar 1889, Vormittage Lane] i ciaideti Vin Schneidermeisters [46572 i Konkursverfahren. Z I baut Kenfeetnateden über hen Nachlaf des M 310. : JeIgel ul Königlich Preußishen laats-Anzeiger. : 0 B , Som , den $8. Dezember Lw,

1O Ubr, vor dem unterzein : l beraumt. Allen Perîonen, welche cine zur Kon- | Vincenz Dorschak in Wurzen ift heute, am Das Konkuréverfahren über das Vermögen des Dickerhoff zu Dattelu ist zur Prâfung der nah»

fursmafie gehörige Sathe in Besiy baben oder zur | 5. Dezember 1888, Nac(mittags 4 Ukr, vom König“ Kaufmauns William Abramowsky hierselöst - Es f den E

Korkurêmatse etwas, schuldis sind, wird aufgegeben, | liben ‘Amtégericbte bier der Kockurs eröffet worden. wird nach erfoigter Abbaltung des Sálußtermins hier- aaa angeme etn ÏS. Vormittags 10 Uhr Der Inhalt dieser Beilage, in welher die Bekanntmachungen aus den 7 s s

niéts an ten Gemcinsbuldner zu verabfelgen oder | Konfursverwalter : der Auktionator und Geribts- | dur aufgehoben. ror dem Königlichen Amtégerite hbierselbît an- Eisenbahnen enthalten sind, ersheint au in einem besonderen Blatt endes dem Es els-, Senofienshaft8-, Zeichen- und Mufter-Regiftern, úber Patente, Konkurse, Tarif- und Fahrplan-Jenderungen der deutschen ü r - g

zu leisten, aus die Verpflichtung auferlegt, von dem } beisitzer Friedri Milbelm Dietrih in Wurzen. Königsverg i. Pr., den 3. Dezember 1883, beraumt. ; Besitze der Sabe und ron dea Forderungen, \ür | Anmeldefrist bis zum S Dame N S: Königliches Amtégericht. VIla. Recklinghausen, den 1. Dezember 1888. Centra - - | î ér i L Î g ige Hölfcber, n as ! d eutsche Neich E + (Nr. 310 B.)

wel&e fie aus der Sate abgescnderte Befriedi- | Gläubigerversammlung gung in Anspru nebmen, dem Konkursverwalter | termin den 9. Januar 1889, Vorm e Bekanntmachung. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerithts. S ; s MS e Ne für das Deutshe Reih kann dur alle Poft - Anfi ñ i L Sniali H - : r alle Poft - Anstalten, für Das Central - ¿Mogillee für i L L n L E E Es E [venn ie P e E E E E slgiat Fe ter Medi tali Des Z - Em Nummern kosten E

bis zum 10. Januar 1889 Anzeige zu maten. 10 Uhr. Offener Arrest bis zum 22. Dezember E : KönigliSes Amtsgeriet zu Neunkirchen. 1888 einschl. Dur Besclu5 des Kgl. AmtégcriËts Landsbut | 7g! L (L £,) Beglaukict: Caroli, Geri@tssceriber. Wurzen, am 5. Dezember 1888. 1 joo Peutlges wuibe dar Kater 14. Juli 1888 über j 9 Konkursverfahren. Anzeigers SW., Wilblemftraße 32, bezogen werden. G Der Éerichtéschreiber des Kövigl. Amtsgeri$ts daf. Fl Berin s Me e Tdurtieiabren vos In dem Konkursverfahren über das gemeinscaft- it: Dar Insertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 A {46468] 2 Act. F 11er. n af. fta bestätigt e reiches | lie Vermögen E ; Gui n Hermann Cohn in Nofsen tît beute, am 5. De- [46575] ; fu Z au ae » Gaiuée 1B gasen Abbau, Die Handelsregistereinträge aus dem Königrei Ee das hiesige Handelsregifter ift heute einge: | ferner dur die Weseler Zeitung und die Kölnisée m Ga ers 0.-S. Befauntmachung. [46322] zember 1888, 412 Ukr Normittaas, das Konkurê- Kon rsverfahren. Gerihts\ A Ls Sal Amt3gerichts Landshut. 2) ihres großjährigen Sohnes Rudolf Satbîfen, dem Königreih Württemberg und Len ind Zeitung erfolzen, soweit die Interessenten die beid e ¡Bua eschâftsjahre 1889 werden bei dem unter- verfabren eröfuct worden. Konkursverwalter U | Das Konkurêverfabren über das Vermögen Des E L eleit ius Kcl Sett ri D Ca an Busse ebendort, dem Großberzogthum Hessen werden Dienstags F. Windsch, Bremerhaven. Carl Ferdi- | lezten Blätter nit dur ausdrickliGen A n zeichneten Amtsgeri®t die öfentliSen Bekannt- Herr Re&teanwalt Klien in Nossen. Erste Gläu- | Spiel- und Galanteriewaarcuhäudlers Carl Der cescäftélcitende Kgl. Sekretär: Huomann. 3) ihrer minderjährigen Kinder, der 6 Ge- bezw. Sonnabends (Württemberg) unter der Rubrik nand Windf ift am 15. November 1888 ver- auës{ließen. d ; ntrag MEERAn in Handels- und Genoftenschaftésahen bigervirjammlung am 21. Dezember 1888S, | Christian Dietrich Kruse, in Firma Carl [46571] 4 schwister Auguste, Olga, Arthur, Leipzig, resp. Stuttgart und Darmstadt storben. Dessen Wittwe Caroline Sophie | Emmerich, 3. Dezember 1888 U ¿ Vorm. 10 Uhr, und Prüfungêtermin am 23. Ja- | Fruíse zu Ottensen, wird rach erfolgter Abhaltung E Konkursverfahren. Richard, Vruno und Martha Busse, vzröfentliht, die beiden ersteren wöcentlich, die Friederike Gbarlotte, geborne Badhaus, in Königliches Amtsgericht ) im Deutschen Reichs- und Königlich unar 1889, Vorm. 19 Uhr. Offcner Arcest | des Stlußtermins bierdur aufaeboben. Das Konkuréverfabren über den Nachlaß der ist zur Prüfung der nacktcäglih angemeldeten For=- lezteren monatli. z Bremerbaven führt das Geschäft seit diesem - y : „, Prenßischeu Staats-Anzeiger, mit Anzeigefcist sowie Anmeldefrist bis zum 9. Za- Altona, ten 4 Dezember 1888. Sausbefizerin und Milchwirthschaftsinhaberin terungen Termin auf den 20. Dezember 1888, Allstedt. Bekanntmachun 746309 Tage als alleinige Inhaberin unter unver- 29 2) in der Berliner Bör'enzeitung, nuar 1889. Königliches Amtsgericht. Abtheilung V. Amalie Emilie Lindner, geb. Haupt, hier Vormittags 2} Uhr, vor dem Königlichen Amts- Zufolge Beschlusses ist in L Hand Treaif ] änderter Firma fort. Emmerich. Die unter Nr. 614 des Fi aa N in De See Jng, Nofsen, am 5. Dezember 1888. Veröffentlicht: Kanzlei-Ratb Over, wird na erfolgter Abhalturg des SgH!usätermins | seribte bierselbft anberaumt. auf FoL 1086 eingetragen worden cs E e Bes, am 4. Dezember 1888. eingetragene Firma Louis Sbvebies (Fiemen ge m T Breslauer Zeitung. Kénigl, Sä. Amtezeriht T Ge enliker des KènigliGen Amtsgerichts. | bierdur è eriglater AG s È 3 | V ogen, ben 6. Dezember 1883. L Sine SerciDána Foéob u Alislobé Der GericztosreibeE Me Bier für Handelssachen. | inhaber der Spediteur Louis Sprengec zu Arnheim) a L E B und A Str ipzig, den 7. Dezember 1888 oegau, und als deren I T f s ift gelöst am 5. Deze 88 S fahen werden nur dur den Deutschen Beglaubigt: Funke, 746460] TEPLS he ¿ Al Gee : atb fra 1 Gerichtsschreiber des Königlichen Amtégericts. Jacoby daselbit. nbaber der Kaufmann Herrmann —— Emmerich, 5 E ey Reichs-Anzeiger gescheben. Geri&tsséreiber des Kgl. Sächs. Amtégerits ¡464 z i ónigliches Amflêgertmt. ADYettunE E that S Ee E Breslau. Vefkauntm D E ans Falkeuberg O.-S,., den 3. Dezember 1888 erihtssckreiber des Kgl. Säch]. Amtéger. K. Württ. Amtsgericht Vackuaug. Steinberger. N att : ¿ Allstedt, den 4. Dezember 1888. In unfer Firmenregister e Me 2539 di Ha) Königliches Amtsgericht. Königliches Maia Sis H Ö Das Konkurtverfabren gegen C hriftian Pfleide- Bekannt gematt dar: Beck, G.-S. [46635] @ f S es Sd Großberzogl. S. Amtsgericht. HSermaun Baum hier und als derea ‘Inhaber E ae O SRROS) Konkursverfahren. FEE eg oi I P Ur nan O E händler E E E S Dr. Unteutf ch. ter Bautechniker Hermarn Baum bier beute ein- S L Bekanntmachung. [46476! | Finsterwalde. Befanntmahung. [46321] L S h 2 / i tura des Schluktermins und Bol ¿ug Gu | r.c9597 ? , O E R I E E - rden n unser Firmenregister if : ie Bekan L R Ea S Ueber das Vermögen des Fabrikauten Scr: | pertheilung hente aufgeboben worben. - ® | [46297] Bekannimachung. ibeilung dur Gerichtébeshiuß von geltern ause Arnswalde. Befauntmachung. [46308] dr de Sobaggins 3. Dezember 18828 woselbft die Siena "Sbüicmann Söhne it A A Quer, R „Hiesige Handels- E ARYanees Ser RE E Gerictéscreiber Hiemer. kurse wird zur Zbnabme der Schlußrewnung und Den 7. Dezember AOE eut Handels- und Genofsenschaftêregister des unter- E E laffung zu Dornap vermectt steht rage: E zeitung und dem Seiler Anger bire ver- Ÿ C 2 ( . A E D N S S î + : - Is A4. E R: 7 é H S “e . Ah da Un L 5 Ber T T Ier U vere in Pulänitz M. S., wird heute, am 9. Vezemder zur Erbebung von Einwendungen geaen das S#luß- Gerschr. Burkard k. E Se GS e Belage 1889 dur | BresIau. Bekanutmachunug. [46312] À bobe Zweigniederiaung in Doruap ist auf- öffentiidt werden. - E A eihs- und KöuigliÞh| In unser Firmenregister ist Nr. 7630 die Firma Ein rider NVermerk ift unter Nr. 1079 des E F etember On. E CEDEE er Nr. 104 3 Königliches Amtêge Profurenregisters eingetragen worden. gliches Amtsgeridt.

1888, Naémittags 214 Uhr, das Konkuréverfabren | r, - zur eta deu 4. Januar 1889, Vormit- : [46589] verzeihniß au S r , rmit- | 46567] K onfursverfahren. Preußischen Staats-Anzeiger und durh das | Breslauer Jalousie -Mauufactur H Arnéwaide’r Wochenblatt erfolgen. Hunger hier und als deren Inbaber der ana barten, | tr 2 Juni | i eld, den 5. Dezember 1888. Franzburg. Befauntmachunug. [46262]

eröfrct Konkursverwalter: Herr Kaufmann und F c e Normägen des é hiesiger Serichtsftelle 2 i 5 i Z z : La In dem üb? s Vermögen de manns l er Sertcktsitelle Termin an- Ortéri&ter Friedri August Seidel in Großröbrs- Levi dem über bas Vermöge De ies e f f H g er tbeilinte Hiermit Tite das e veri e A Vierms dorf. Ofener Arrest mit Anzeigefrift bis 5. Ïa- | Fe furse ift S ves Konkurs E alter Pete É R E E Vas Konkursverfabren über das Dermozen des Arnswalde, den 4. Dezember 1888 S L : s ruar 1£89. Anmeldefrist bis 5. Januar 1889. AOmure e N wia o ¿Fon Per wer, ets neb der SéWlußrchnmg Spielwaarenverfertigers Ernst Wilhelm Königlibes Ämtégericht. Hermann Hunger bier beute eiagetragen worden. Königliches Amtêgerict, At Das i Beri i nr N ribllerveriumien ani i, Altar | L 9 Slilan fin oen C E R He der O L MMIESN Niederneuschönberg wird ra er- E E Breslau, den 4. Dezember 1888. ôniglides Amtégericht, Abtb. F. O rulerambgeie Seits beugt zur öfentlichea Go, Vormittags 9 Uhr, und Prüfangätermin | Orr lon, den 30. November 1888. E E I C E Sólußtermins bierdur auf- Battenberg. Befanntmahuug. [46315] Mage Amer. Elberrsela. Befanntmachung [46477] ea E s O n : en 30. November 155 DeTgcieg E gebob B E C ri t : Œ c G O . Ti id das GenofsensHaftêregister für das Jahr 1889 am e S O, a L Uhr. " Rönialides Amtéêgericht. Lenzen, E 3. Dee 1888. ge es 4, den S. Dezember 1880. E S ce O s e ou Bublitz. Bekanutmachung. [46319] gr vab Rhe inilH-V ift beute unter Nr. 3734 fi Deutschen Reichs- und Königlich den gliczes Amlégertzt Iu . E öniglides Amtsgericht. lies Amtsgericht zeichneten Gerichts ift bezügli des Vorschuß- | Die Eintragungen in die Bra Galibeia, [2 Ea einisch-Weftfälische Beschläge- | fischen Staats-Anzei im Anzeiger des Amts E N D E “iiorlireiber [46631] onfursverfahr Königliches es pie 4 EROLERE ia der viert:n Colonne ecin- GeeocasGafts- und ‘Masterceciites falles ¡N Subre (aheie | A. Jung mit dem Sitze zu imes blatts der RaGieliGen Regiernng E ras Le Veröffentliét: Söbnel, j K S cen. E E Weise. i g en: 1889 dur E und als deren Inkaber ter Kaufmann Arthur I Franzburg izanzeiger und im F rg-Rid L L J 9 i - e Ls i; : D i n S S ÖNTATer un Arthur Jung Franzburgez Kreiéanzeiger und im Franzburg-Ri®t A Das Konkuréverfahren über das Vermögen des | [46300] 0 p ah Ze ; L 7 An Stelle des seitberigen Direktors Jacob - A . . | daselbft eingetragen worden E erer Modienbiait De d um Hranzvurg-Kiten- s _ Das Konfurorerfabren ib tes Vermögen det K nkurs erf ren. , | [46573] Konkursve ares Ebr eider 16 ift Caöpar Baker IL iu Dod a. den Deutschen Reichs- und Königlich Elve Feld Se E aaa D Wocendlatt betannt gemaGt erden sollen. n Reinhold in Chemuitz wird, nachdem der i In dem Konkurêversabren über das Vermögen des i E s L Direktor gewählt worden odenau zum Preußischen Staats-Auzciger, So, tali E Dezember 1888. WERRIENET, ven Z. Dees 15S, Ueber das Vermögen des Korbmachers Peter A eal i atermins Tos Novet ider 1888 Kaufmanus Adolf Scholz zu Sackisch ist zur Nr. 13243 Das Konfurêr erfabren über das Vers Battenberg den 1. Dezember 1888 b. die Berliner Bêrsenzeitung, Königliches Amtêgecict. Abtbeilung F. Königliches Amtsgericht. Courads aus Rheydt wird beute, am 1. Derember | ommene Zwangsvergleih dur rechtsfräftigen | Prüfung einer nacträglih angemeldeten Forderung | A Kaufmanns Hugo Schellinger von Vönigliches Amtsgericht. c. die Stettiner Ditscezeitung, . angenommene Zwangêverg sfräftigen | T 777 e 60 A Termin auf den 28. Dezember Stofah wird na erfolgter Abhaltung des 2 $8 N Gef L das E a er Kreisblatt Erfurt ekarnt gemacht werden. T

1888, Vormittags 9 Uhr, das Konkuréverfabren | 93 Hui ange C L aztiat E ieru Stoci Í s ; : [464791 | 5 [46483] et Der Rechtsamvalt Odenkirchen aus | Bel M elben Tage bestätigt ist, bierdur | 188, Vormittags 10 Uhr, vor dem Köriglichen | Sblußtermins bierdur aufgeboden. Batt s L 96: ees Eicelsiciairpailier ifi | DAEMERAR, Die Delanun? gu Hungen aus dem Rbevdt wird zum Konkuréverwalter ernannt. Kons g rae i 6 Daiive Un Amisgeri@ite Liersetbit t att g Stotach, Dezember 1888. eran T Jes) Bublitz, dea 3. Dezember 1888. E. L pag. 23 bezuglich der daselbit unter Ne. 146 biesigen Handeis- und Genofensbaftéregister werden kursforderungen sind bis zum“ 27. Dezember 1585 Köniali® «s Amtsgeribt. Abtheilung B Lewin, den 3. Dezember 1885. Der Gerichttschreiber des Gr. Amtsgeri@ts. den Eintragungen in das Handels- t ice: Königliches Amtêgericht. folze de Ein Bmg. eeJ- A. Cohn“ in Col. 6 | Iabre 1889 erfolgen im Reichs-Anzeiger, in bei dem Gerichte anzumelden. Es wird zur Besbluß- êénigli@ M Ee E g 2. Kzniglidcs Amtsgericht. Hot. \Gaftaregister L len Um e “as Jas ( rag olgende BRuirogung : Die Firma it auf den Kauf - | der Osnabrüder Zeitung und in den zu Quafenbrück faïung über die Wabl eines anderen Verwalters, Beglaubigt: Aftuar P ö i 6 Ger.-Sór A E LRP I E dem Deutf hen Neichs-Anzei e E 52 a Coesseld. _ Bekanntmachung. [46473] Is des Els Cobn zu Erfurt übergegangen. cfr. | und Ankum erscheinenden Kreisblättern für den Kreis scwie üter die Bestellung eines Gläubigerausschufies lait es E s 46568] Konkurs Ï (45552) FKonfursversahren p E zeiger und dem An- | Die äuf die Führung des Handels- nd Geno E inz.-Firm.-Reg. Bersenbrü. urt eintretenden Falis über die in $. 120 der Korns oniursversayren. E D 0A : S Sbuder Amtsblatt der Königlichen Regierung zu | schaftêregisters, sowie des Muster- rep. Profuren- _Eingetragen auf Verfügung vom 27. November | Fürftenan, den 3. Dezemker 18838 furéordrung bezeichneten Gegenstände auf Dienfta [46634] @onfursverî Das Konkursverfahren über das Vermögen dc® Nr. 24 971. Das Korkurêverfahren über das Ver- iesbaden, fowie in dem Hinterländer Anzeiger und | registers si beziehenden Geschäf i agg | 1888 am 28. November 1888; Königliches Amtsgeritt. ordnung bezeichwneten Gegeniiande au g- on rsversa ren E 4 L h 2 - _- dem Frankf Œ g l 3 schâfte werden pro 1889 gliches Amtsgericht. deu 18. Dezember 1888, Vormittags} ch— E s z L áa Kaufmanns Max Hugo Seiffert hier, Inhabers | möaen des Vferdehäudiers Abraham Guaggen- e Bee urter Journal veröffentlicht worden. ron dem Amtsgerichts-Rath Offenberg, unter Mit- N i ———— 11: Uhr, urd zur Prüfung der angemeldeten For- s t Konfartea ln über das Vermöaen | der Firma Marx Seiffert daselbst, wird na er- heim ron Thiengen wurde ocmäß F. 121 der erg, den 1. Dezember 1888. wirkung des Geritsschreibers Floret bearbeitet. IL daselbst voL IT. pag. 104 unter Nr. 998 fol- [46330] derungen auf Dienstag, den S. Januar 1889, 1) des Töpfers und Ofensezers Paul Ger- | folgter Abbaltung des Séluftermins bierdur auf | Konfuréordnung beute nach Abbaltung des Schluß Königliches Amtsgericht. Die Bekanntmachung der Eintragungen in diefe gende Eintragung: _ Gehren. Auf Grund des Art. 13 des Handels- Vormittags 11 Uhr , vor tem unterzeichneten hard MEME a T, E L des Vau- gehoben. f termins ufgeboben._ E aurmbue Haudelsrichtez : Register erfolat im erwähnten Jahre dur den Laufende Nr. 998. gesexbuchs wird hiermit zur öffentlichen Keantniß Geri6te Termin anberaumt. Allen Personen, RISEERERMEES E Heinrich Vettermann in | Limbach, den 4. Dezember 1888. Waldéhut, den 20. November 1B. E Meere e [46311] | Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Bezeichnung des Firma-Inbabers: Der Kauf- | ebradbt, daß die bei dem unterzeibneten Gerichte welHe eine ¿ur Konkurémafie gehörige Sa&e in Besit Altendorf ist zur Prufung, der nadträgliw ange- Könialites Amtégerit. Der Gerictsihreiber Gr. Dad. Amit2gerichts. Fol 85 E ekanutmachung._ “| Staats-Auzeiger, die Berliner Börfenzeitung und _ mann Louis Cobn in Grfurt. im Laufe des nähften Geschäftsjahres erfolgenden Eben der zur Konkursmasse etwas schuldig sind, melbelen For ZES auf l ean I De Dr. Wetzel. (L. 8.) Tröndle. Fir R s des hiesigen Handeléregisters, wo die j die Coesfelder Ailgemeine Zeitung. me pee Niederlaffung: d Eintragungen in das Handelsregifter F E wird aufgegeben, nihts an den Gemeinichuldner zu | Fzniglihen * N Se , E E r4c95, R S E L Coesfeld, den 28. November 1888. Bezeichnung der Firma: J. A. Cohn. 1) im Deutschen Reichs- und Königli verabfolgen oder zu leisten, au die Verpflichtung | * öniglihen M M [46528] G [46259] Konkursverfahren. Nee D erar d. Mage, Wilh. Joeres, * Königliches Amtsgericht. Zeit der Eintragung: Eingetragen auf Ver- _ Preußischen Lir M E auferlegt, von dem Besiße der Sade und von den Chemnig, den s. Dezember 195 Das Konkursverfahren über das Nachlafßiver: | Z J S ingetragen stebt, ist aur Verfügung von heute na- A fügung vom 27. November 1888 am 28. No- 2) im Megierungs- und Nahrichtsblatte Forderungen, für welde sie aus der Sade abae- Pövi S, Geridtéschreider : mögen des Getreidehäudlers Friedrich Her- In dem Konkurtverfabren über daë® Vermögen des getragen worden: 7 A Demmin. BSefauntmachung. [46269] vember 1888 Sondertbau'en, : ile fun Fonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem des Königlichen Amtégerichts. Abtheilung B. maun Gonter in Zehren ift nal erfolgter Abbal- S A ritt C Es O ris E In unser Firmenregister ift bei der unter Nr. 323 d“ m itr É Su 3) in dem Bezirkëblatte zu Gehren Konkursverwalter bis zum 27. Dezember 1888 An- L zu tung des Slußtermins dur Bescluß des König- I S e UT 3 nag im Joeres, a, geb. Schroer, in Berne | vermerkten Firma zufolge Verfügung vom 3 De- en 27. November 1888. werden veröfentlict werden "ASAI E 2 [46632] ) ¿ben Amtkégerichts bier v a Are 1 DEE Sélußreinung des Verwalters, zur Erhebung burg i1t Prokura ertheilt. L I E S önialibes Ga eet M L; d atn E dige Ju ohen, e ezember 1888 62 Konkursverfahren. lichen Amfégerichts bier vor beutigen Tage au/* | pon Sinuwertungen gegen das Siu fnericicns der Bernburg, den 3. Dejember 1888. lender 1688 am 4. jd, m. Solgendes eiagetragene mie Mager adeituns V. | GeKLs, Shari.-Ämtegeriät, 11. &öniglibes Amt8geriSt Das Konkursverfabren über das Vermögen des | * Meißen, den 7. Dezember 1888 bei der Vertheilung zu berücksichtigenden Forderungen Herzoglich Anbaltisches Amtsgericht. triebene HundelbgesGélt witd TO Va S Jaede be“ | schweiler. Bekanutm 75 O De 2 O E gez Montignv. Sina E L BuguE L S Ecrictsfcreiberei des Königlichen Amtsgerichts. | 2 Fur Beschlußsaltung der E ee. die v. Brunn. der Inbaberin 4 Frieda Jade E g ar Bei ter unter Nr 55 unseres Gesellschaf M if 7 n E e E ee , ' . A. _in Neu- E 5 S * | nit verwecthkaren Vermögenéstüde der Sbluß- O Ss E ait l B S eres GesecGastêreallters | Genthin. R E E L Gai Ee E R Uiioar ridts TRBEYEN s, E A in dem Vergleiétermine Pöôrschel. termin auf den 31. Dezember 1885S , Vor- Bernstadt. Sefanntmachung. [46317] mit ibr nicht S Ain bat, regi rf wox u C L O: ie E F Esch- In Glam E E S lge A : E. A S E f echs arp E [46630] mittags 9 Uhr, vor dem Königlihen Amts- Die Eintragungen in das Handels- und Ge- | Firma von den Otto Srof’ichea Ebelacten (via tihea Sade eingetragen Den vie Handelsgesellschaft vom 22. Novemker 1888 an demselben E Ugung [46207 i R e verg a Ur re sfraftigen 4 von em]eidven Das &@ nfur2verf És über das Norm a gerichte hierselbst bestimmt. E nofsenscaftsregiiter für den Bezirk des Amtsgeri(6ts F êtli ar G M | br g l ih A dat Bi Ee Ba Á 8 E D chge ec t Gas un N E 1 E S ge [46307] Konkursverfahren Tage beftätiat ift, bierdur aufgeboben. Das Konfureverfahren über das Vermögen des | " Wilsdruff, den 5. Dezember 1888 ¡u Bernstadt i. Schles. für das Jahr 1889 1 aftli weitergeführt. durch gezenseitige Uebereinkunft aufgelöst ift. ie unter Nr. 6 eingetragene Firma : Uer: bas Verucötin Uer Mügtenhä e Chemnis, den 6. Dezember 1888. es Bua „Mpot Me in , D e 838, T ! i. Siles. für das Jahr 1889 werden Demmin, s Dezember 1888. Eschweiler, den 3. Deze:nber 1888, U N. h agg zu Genthin und s D ge 2 A A 1. ovizsch ift nach& erfolgter Kbbaltung det Séluß- E A E pee e r I As P 9 z Z önigli&z iét. ¿niali@es Amtsgeri ie unter Nr. 18° eingetragene Firma : T De Seer E08 Mitt: E Ubr, da ra dies Res ; S ang: a ieerins dur Besluß des Königl. Amtsgerichts Gerihtéshreiber des Königlichen Amttgeri@ts. 1) det DERE E und Königlich ge aadiate Ine C A l F- eli a Para am 4. Dezember 1288, Mittags 12 Ubr, das Kon- E: T ck ier vom keutigen Tage aufgehoben worden. i a E aats-Zuzeiger Dirschanu. S elôïdt worden. furéverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Rets- Beglaubigt: Aft. P p # ch, Ger.-Schr. , Meißen den 7. Dezember 1888 T 2) die Sclesishe Zeitung in Breslau Zufolge Verfü S Aa, Mae E. Vekauntmahung. [46474] N Genthin N 30, Novemb 88 anwalt Dr. Sémidtborn zu Saarbrücken. Offener S L S Geri(tsscreiberei e Königlichen Amtsgerichts Tarif - 2c Veränderungen 3) die Breslauer Zeitung in Breslau, demselben Tiae die in DiciGak R S E is: ¿n G Firmenregister wurden beute zufolge Ver- E “m: deq pro mtbuc i A Arrest mit Anzeigefrist bis 28. Dezember 1888. be (45783) Konkursverfahren. Pörshel. R gs esa g 4) die Bernstädter Zeitung in Bernstadt o Ls Kaufmaras A Livieibt cben- S E S OeERE D E Etat hon ibn lauf Her A 28. Dezember 1888. Termin | Das Konkursverfahren über das Vermögen der H E S der deutschen Eiseubahuen M arma werden. ; L daselbst unter der Firma M. Lippfeldt Nach- a ) unter Nr. 143 die Firma „Leon. von Kempen“ Gerdauen. Handelsregifter [46325] ¿ur Wall e c deren Verwalters, sowie zur | Wittwe Elisabethe Krug, geb. König, und der e] S Nr. 310. Ge E escâfte, welche mit ter Führung des | folger in das dieéseitige Handels-Firmenregifster | zu Eschweiler Inbaker E onbar e Ia das beim hiesigen Amtsgericht geführte Prüfung der angemeldeten Forderungen 5. Jauuar | Frau Amalie Päßler, geb Krug, dahi Das Königli®e Amt2geribt München I., Abtbei- Handels-, Genofienschafts-, Viuster- und Zeichen- | unter Nr. 112 eingetragen f nei Leonhard von Kempen, | Handelsregister ift Nabitehendes eingetrag T 48S&S, Vormittags 10 Uhr. ; ; t De E 8 N gee S E O BAGUs vom i Ra) registers in Verbiadung steh den für das E E ; Kaufmann ¿zu Eschweiler, ® Nr. SIENSES BRUTEINGER Worden : f En Bird, nachdem der in dem Vergleichstermine vom | lung À. Tur Civilfawen, hat mit Besbluß vom 5 E h g stehen, werden für das Jahr | Dirschau, den 5. Dezember 1888 2) unter Nr. 144 die Fi iel“ Col 1. Nr. 21. Saarbrücken, den 4. S 1888. 17. November 1888 angenommene Zrwangsvergleih 1. Dezember 1888 das am 9. Juli 1887 über | Fp AEGRe Een Fsalziser Vertedn. abt a g tsribter Gold! y Königliches Amtsgericht. «c t f Baan a0, ee R Col. 2. Der Kaufmann Hermann Neumanu 4 M” D Mt z e ps 2 Ée d i g i e 79 C Ü + s í o. s E S L S e 1 e 2 - Î S als Gerichtsschreiber “bes Königl. Amtégerits. II. dund ed, Deny E 17. November Mer e f U eee verene NaStraze IV zum Tarif ¿zu dem pebevbezeichneten b. den Sriitséreiber Wotschke Eckernförde. Bct 90] Viebbändler zu Eschweiler, 2 L 3 age für dessen bisher : F LAFTS cent d S i “Tubneg, dea 3 - Svar Dr U Konkursverfahren als durch Sblufacetbeilnng been? Verkebr sind Folgende Berichtigungen, vorzunehmen : bede werden. Im Jahre 1889 cler die 0 Le Sübruas L eis Anka Cal Wilhel D zu | Ebe mit Mathilde, geb Tit erg aag {46293] K. Amtsgericht Stuttgart Stadt. Herzo lides Amtsgeri&t III. diat aufgeboben Ss uf Seite 3—4 ift bei der Stationédbezethnung ernstadt, den 4. Dezember 1888. Handelzregifters sich beziehenden Geschâäf L Ta E elm Kerz, Kauf» | [eßteren vom 21 November 1888 die O Koufurs-Eröffnung. erzogen D Mün C S Tau Saarhölzbab und der bezüglichen Anmerkung am Königliches Amtsgericht. s ; iebenden Gesckâfte hierselbst | mann zu Es@weiler, d R Do 2a, ROULMIEE L DIE Gemeinschaft Z S Schiegniß. ünchen, den 4. Dezember 1888. E e: Ee L L 3 von tem Amtérichter Feddersen unter Mitwirkung | 4) unter Nr. 146 die Fi a“ . 4 | der Güter und des Erwerbes für die Zukunft mit Ueber bas Vermögen des Spezereihändlers Der geschäftsleitende K iHisïdrei Fuße der Seiten der Stern (*) dur ein Kreuz (7) S E E N « Sefretärs Swrö Et Eng au ie Firma „J. Stiel sem. aabe auf E LuE Ie U E . Li [hâsts gl. Gerichtsschreiber: x des Sekretärs Schrêder bearbeitet werden u Eschweiler Inhaber J cktiel, Kauf der Maßgabe aufgehoben ift, daß das zukünft Carl Sers, Siedarir. 39, in Stuttgart, . (L. 8.) Ha. i zu ersetzen. Blankenese. Befanntmachun L A Í werden. zu E)chweiler Inhaber Jjaac Stiel, Kaufmann ris L en tit, day das zuiunstige fr. 39, / i 8. genauer. L ; N 5 y Í g- [46314] | Die im Artikel 13 des Handelsgeseßbuhs u Eschweiler, Vermögen und aller zukünftige Erwerb der Eb wurde beute, am 4. Dezember 1888, Nachmittags 6 Uhr, [46463] Konkursverfahren. Am Fuße der Seite 3 und 4 if folgende Be- Die im Artikel 13 des Handeltge}eßbahes vor- | geschriebenen Bekanntmach le Us or» 4 n a 2 t, Q: die Eigensczaft des vorbeh 4 c Sderrau das Konrfursverfabre« eröffnet und Geri(htênotar ó f 5 Nerms merfung neu aufzunehmen: geschriebenen Bekanntmachungen betreffs Ei O anntmatungen jollen dur 5) unter Nr. 147 die Firma „A. Elkan“ zu |\ Sli: orbehaitenen Vermögens baben E L Stuttgart e S Spececreihändlers e e Aoradv Tegen o [46466] Bekanntmachung. L S O E, M s in das S some die n S 2 der ‘Va: dea DaaTae SereibedS E ee e Sleweiles Gllan, Meyger Cavthas zufolge Verfügung vom 2s. November ernannt. nfursforderungen sind bis zum 28. De- | guf Antrag des Konkuréverwalters in Gemäßheit des u bér Konkurssache über: das Veems Ä der Stations - Bezeichnurg „Ludwig afen ftruftion errn Justiz-Ministers vom 17. De- die Kieler Nord-Ofisee-Zeitu L 6) unter N zu S1QweTtet, ë 1888 am 30. November 1888 29. Nov zember 1888 bei dem Gerichte anzumelden. Es | &. 190 K.-O. eingest (r, da eine den Kosi a Een _ résabe über das Vermögen des | g. Rhein“ (Seite 4) ift zu dem bereits vorhandenen zember 1868, betreffend die Füh d ñ i FZ : ng und unter Nr. 148 die Firma „Th. J. Michel“| G L Ee 1A E L E S * : -D. / e d ten des | Drogenhändiers Paul Zelis zu Hüften iît| ei r S ; En 5 G aftaronifter die Führung der Senoffen- die Eckernfördec Zeitung zu Eschweiler Inhaber T ius Mi erdaueu, den 1. Dezember 1888. d wird ¡uer Bes&lußfafsung über die Wakl eines anderen } Verfahrens ents e Ko Dees en Ko! T L E D z ist | ein zweiter Stern binznzufügen und am Fuße der scaftaregister Justiz - Ministerial - Blatt vom | erfolgen e: Inhaber Téomas Julius Michel, Königliches Amtsgeric erwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubiger- d ens entsprehende Konkurêmahe nit vor- ermin zur Beschlußfassong über den von dem Ge | Seite folgende Bemerkung naczutragen: 2%. Dezember 1868 vorgeschriebenen 2 Í gen. Kaufmann zu Eschweiler, . gut mtégerit. arsschufies und eintretenden Falls über die in $. 120 da Pcankf rt a. M D meinschuldner gemadten Vergleibsvorshlag auf deu | "** Siche Stationêtarif-Tabelie Seite 5. macungen betreffs late in das Ga SRELRfBe, ven L ARE e COFa, 7) unter Nr. 149 die Firma „H. Gillrath“ zu | Gerdauen. Bek : A Fraakfurt a. M., den 5. Dezember. 1888. 22. Dezember 1888, Vorm. 10i Uhr (ver-| Di A E Fterentf Z L Das Nen Königliches Amtégericht. Eschweiler Inkaber Heinrih Gill i p RgE a ekanntmachung. [46326] U Pr R e Sa ny Faieovan E Königliches Azutsgericht. 1V bunden mit dem Prüfungêtermin) anberaumt pertsb Sea Din O Dea l ete ee wen für tas Geschäftsjahr 1889 Feddersen zu Eschweiler Heinri Gillratb, Konditor | Die Eintragungen in das bier geführte Handels zur Prüfung der angemeldeten Forderungen au : N "N heim, 5. Dezemb “188. . r erg) un omkurg i. d. Pfalz find rihtigzu- urh einmalige Einräckung E S ME 8 S A Genofsersafîts- und Musterreais 5 “s Montag, den 7. Januar 1889, Vor- : eheim, 5. Dezember 1888. stellen. i 1) in den Reichs- unnd Staat Elz ) unter Nr. 150 die Firma „Consumanstalt | Jahr 1889 erregister werden sür das mittag 9 Uhr, vor e unterzeicneten Geribte, [4643) Konkursverfahren. Königliches Amtsgerict. M ror A in dem oi L Zuni d. F ab gültigen 2) in den Hamburgischen D E Für das aulimbaite InR S werden die Ein: Dacs, Sosicain E E R S Königlich Preußischen Staats-Anzeiger g iti;-Gcbäude Zimmer Nr. 25, Termin | D e A i (646 adtrag III zum vorbezeihneten Tarif auf Seite in die Norddeutschen Nachrichten i o Hi con ir Klellgoun L E 5 wei E intragungen in das L â° 4 FTenschaf anberaumt, au offener Arrest mit Anzeigefrift bis Das Konkuréverfahren über das Bermögen des | [45469] e: i der Frachtsay Gersheim—Neunkirhen von 0,69 M veröffentliht werden. B ME tragungen und Löschungen im hiesigen Handels- und Eschweiler, den 3. Dezembec 1888. ee T E E Dandels , und Genofsenshafts- Kaufmaunus Aibert Henuies hier wird na K. F - Genofsenschaftéregister du 5 gister au durch die s zum 28. Dezember 1888 erl G I d na rtt. Amtsgericht Oehringen. auf 060 & abzuänd Blaukenese, den s enscaftéregister dur folgende Blätter ver- Königlibes Amtsgericht : ee Königéberger Hartung" sche Stuttgart, den 5 B en 888 erfolgter Abbaltung des Sthlußtermins bierdurch | Das Konfuréverfahren über das Vermögen des | Kölu, den f 6 e 1888 5 i S Le 1888. öffentlicht werden: : Zeitung veröffentli&t werden. ' GeriGts\ch ber des Könialid “n L aufgehoben. N. 23/88. Friedrich Vecker, Weiugärtners in Woalden- ’œönigli è Ei ‘ou-Direkti ontgil tsgerit. 1) den Deutschen Reichs- uud Preußischen | Eschweiler. Bek L Gerdauen, den 1. Dezember 1888. reiber des Königlichen Amtsgerichts Stadt. | Hauuover, de 4. Dezember 1883 b st beute na erfol S önigliche Eisenbahn-Direktion R S E Staats-Auzei V ekanntmachung. [46473] Königliches Amte L &. Misllau ‘, den 4. Vez l s urg, ift beute nav erfolgter Abbaltung des Schluß- link R Blumenth - - zeiger in Verlin, In unser Firmenregister wur - L g mtêgeriht. Gs D auer, fv. Königliches Amtsgericht. IV a. termios aufgehoben worden. CMISEDEIR E). Die Eintr al. Bekanntmachung. [46472] | 2) die Hannovershe Post in Hannover, fügung vom alien T t E Ee Ber E E E 46202] S E T T F E Den 5. Dezbr. 1888. Gerichtss@r. Traub. im F intragungen in das Handelsregifter gelangen 3) die Leine- und Deifterzeitung in Gronau und Firma Aut. Rosen f S pw d r. 151 die : [46435] [46633] Konkursv erfahren. Fe Dr . Riedel. De 1 A Dr Att éi die Si IeE in Elze. deren Inbaber V L E n n L Die Eiatrogungen in das Handels- Redacteur: euts y g ze, den 4. Dezember 1888. f Corn oi : = gister und das Genofsenschaftzregiîter tesi Anton Rofen zu Eschweiler eingetragen. Ferner | Amtsgerichts werden im Iabre 1889 Bj ven is

gs Mt 0) E, Das Konkursverfahren über das Vermögen der po Segen (den Barchetweber Johann Pliiger | Bare se olferögrün wird, nawdem der in i e dmburimase Ut vorienbts L wied e 5) im -Hannoverichen Courier eier, Apfel Mose Taufcang ce Slmelier, lac iger i mittags 4 Uhr, das Keonkuréverfahren eröffact, der i dem Vergleichstermine vom 20, November 1888 ! gemäß $. 190 C.-P.-O. das Sonibceovecialren über Driat der Nocbveutshen Brierare Bus eas l L I ins beVegesa E Die Bekanntmachungen E Tat Dit As sen zu Eschweiler ertbeilte N den Pannoverscben Cour E Königliches Amtsgericht. Eintragungen ‘wetten. (ür das Gelbätiabe ¿4 Bugia ar Weg per ray veröffentlibt werden. A —— : reußischen E Konigliches Amtsgericht, I].

E

{46629] } Ê ; R, Konkursverfahren. Berlin: Preufeischeu Staats-Anzeiger, Königliches Amtsgericht. Il. wurde unter Nr. 2s des Prokurenregisters die dem 1) den Deutschen Reichs: und Königlich i L g