1888 / 311 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

íSnbabcrin Jakob S6Hneiter 11. Wte., Anna Marie, geb. Anstos. .

Firma Adauiï agner FIIL in Esseuheim,

nbaber Adam Wagner A : B Firma Gebrüder Schulz, hint. Bleichen 63, in Maiuz, Pen Dn Eng Gebr. Schulz, Jubaber Albert und Franz Schulz.

Amtsgericht Vingen.

Firma Vereinigtc Strohstofffabriken zu Dreéden. Die dem Adolph Roos in Nieder-Ingel- heim ertheilte Prokura ift erloschen. ; :

Firma Carl Mayer in Dromershcim, Ee beredtigte Theilhabcr Simon Mayer, Max Mayer und Michael Mayer. -

Firma A. Löb in Vingen ift erlescen.

Firma V. Löb in Bingen, Inhaberin Bertha

6b

V P. u. WM. Kern in Vingen, glei- berechtigte Theilßaber Peter Kern und Maria Hilde- ard Kecn. : : :

9 Firma Gebe. Münzner in Bingen, glei{- berechtigte Theilhaber Bernhard Münzjner und

ustav Münzner. : Ï e W. E. Saa in Nieder-

ugelheim. ist erloschen.

Res Amtsgericht Worms. :

Firma Keller u. Quast in Ofthofen, gleih- berechtigte Theilhaber Stephan Quast und Wilbelm Keller, Prokurist Avgust Berpeute, gleichzeitig be- rechtigt, die Firma zu vertreten. Ü

Firma Josef Gernsheim in Worms, Inhaber Josef Bernhard Cornelius Gernéheim.

Firma J. M. Gernsheim in Worms er- losen und in Liguidation, gleichberechtigte Ligui- datoren sind die seitherigen Inbaber Josef Bernhard Cornelius Gernsheim und Maximilian Eugen Gerns- heim. :

Firma Louis Vudresen in Worms, Inhaber Louis Andresen. : i

Firma Champagner - Kellerei Luginsland Engel u. Cie in Worms ift erloschen.

Firma Champagner - Kellerei Luginsland Méölliuger u. Werger in Worms, Theilhaber Karl Werger und Otto Mölinger, Letzterer ist allein berechtigt, die Firma zu zeichnen und zu ver- treten.

Barmstadt. Sefanutmachung. N Die im Art. 13 des Handelsgeseßbuhs vorge|riebe- nen Bekanntmachungen werden im Jahre 1839 in der Darnistädter Zeitung, in dem Darmstädter Tage- blatt und, in entsprechenden Fällen, au im Reichs- Auzeiger erfolgen. Darmstadt, den 6. Dezember 1888. Großherzogl. Amtsgeriwt Darmstadt. Ik. Dr. Weiß,

[46608]

Düren. Zu Nr. 205 des Firmenregisters ist

heute eingetragen worden, daß die Firma Peter Bonn zu Kreuzau erlosc@en ist. Düren, den 4. Dezember 1888,

Königliches Anitsgeriht, Abtb. 1V.

[46609] Düren. Heute ist in dem Firmenregister zu Nr. 243 die Eintragung erfolgt, daß die Firma Gebrü- der Goerdes durch Vertrag auf die Wittwe Hein- rich Goerdes3, Elisabeth, geborene Büsch, Inhaberin eines Wollwaarengeschäfis zu Düren, übergegangen ift,

Sodann ift unter Nr. 325 des Firmenregisters die Firma Gebr. Goerdes mit dem Sitze in Düren und als Inbaberin die vorgenannte Wittwe Heinrich Goerdes zu Düren eingetragen worden.

Auch ist unter Nr. 57 des Prokurenregisters ver- merkt worden, daß die Seitens der Firma Gebrü- der Goerdes (Nr. 243 des Firmenregisters) der Frau Elisabeth Goerdes, geb. Büsch, sowie dem Kaufmann Martin Goerdes, Beide zu Düren, er- theilten Prokuren erloschen sind. _ i i

Untec Nr. 71 des Prokurenregisters ist die Ein- tragung erfolat, daß Seitens der Wittwe Heinrich Goerdes, als Inhaberin der Firma Gebr. Goerdes dem Kaufmann Martin Goerdes zu Marburg für genannte Firma Prokura ertheilt worden ift.

Düren, den 5. Dezember 1888.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung IV.

Fisleben. Gesellschaftsregifter [46616] des Köuiglichen Bmtsgerichts zu Eisleben. In unserem Gesellschaftsregister ist unter Nr. 121, die Aktiengefellsbaft „Seebad Oberröblingen““ betreffend, in Spalte 4 zufolge Verfügung vom 28. November cr. heute Nachstebende3 eingetragen : In der Generalversammlung vom 21, November 1888 find zum Vorstande gewählt: 1) der Rektor Wilbelm Ebeling, 2) der Bankdirektor Ludwig Knae, 3) der Kaufmann Heinrich Friemann, sämmtli zu Eisleben. Eislebeu, den 30. November 1888. Königliches Amtsgericht.

Eisleben. Gesellschaftsregister [46614] des Königlichen Amtsgerichts zu Eisleben. Unter Nr. 130 unseres Gesellshaft2registers ist zufolge Verfügung vom 27. November 1888 heute eingetragen: : Firma der Gesellschaft: Fr. Sprunck. Sit der Gesellsast: Hettstedt. Í Rechtsverbältnisse der Gesellschaft: Die Gesell- fellichaftex sind a. der Generalkonsul Friedrih Richard Sprunck ¿u Hettstedt, b. der Kaufmaun Oskar Gustav Richard Sprunck zu Buenos-Aéres. Die Gejellschaft hat am 27. März begonnen. Eisleveu, den 30. November 1888, Königlihes Amtsgericht.

Elberfeld. BSefauntmahung. [46615]

In unser Gesfellschafteregister it beute unter Nr. 1844, woselbft die ofene Handelsgesellschaft in firma R. Heynex «C Cie. mit dem Sitze zu Elberfeld vermerkt stehk, eingetragen: In Düssel- dorf ist am 1. Dezember 1888 eine Zweignieder- JIafsung errichtet.

Elberfeld, den 6. Dezember 1888,

Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

Esenus. Vekauntmahunn [46617]

Die Eiatragungen in das hiesige Handels- und Genossenscftêregister während des Jahre® 1889 werden dur

1) den Deutschen Recihs- und Königlich |-

Preuftischen Staats-Auzeiger in Berlin,

2) den Hannoverschen Courier in Hannover,

3) vie Ostfriesishe Zeitung in Emden,

4) den Anzeiger für Harlingerland und

5) das Harlingerblatt in Esens

veröffentlicht werden. Esens, den 1. Dezember 1888. Königliches Amtsgericht.

Essen. Handel8register [46728] des Königlichen Amtsgerichts zu Essen. Zu der unter Nr. 167 unseres Geselischaftsregisters

bestehenden Aktiengesellhaft unter dec Firma

eeSteinkohlenbergwerk Nordstern zu Essen“ ist am 22. November 1888 Folgendes eingetragen: A. In der Generalversammlung vom 28. Juni 1883 ist das autscheidende Vorstandemitglied Albert de Mare wiedergewählt worden, sowie der aus dem Aufsicht9rathe ausscheidende Collomb Primot und für den Fall der Ablehnung an dessen Stelle Julius Tübben. B. Dem in derselben Versammlung zur Annahme gelangten neuen Gesellschaftsstatute zufolge gelten

a. Bekanntmachungen Seitens der Gesellschafts- organe für gehörig veröffentliht, wenn fie einmal im Deutshen Reihs-Anzeigec und im Journal général d'affiches zu Paris zum Abdruck gelangt sind,

. die die Gesellshaft verpflibtenden Willens- erklärungen sind von dem Vorsitzenden oder ¡wei Mitgliedera zu zeichnen.

C. Die Bekanntmachung, betreffs Berufung der Generalve: sammlung muß mindestens 18 Tage, die Hinterlegung der Aktien mindestens 3 Tage vor der Versammlung erfolgen.

D. Es bedarf in der Generalversammlung einer Majorität von drei Vierteln des vertretenen Karitals

a. zur Abänderung der Statuten,

S: gur Vereinigung der Gesellshaft mit an- eren,

7. zur Erhöbung und Herabsetzung des Kapitals,

0. zur Auflösung der Gesellschaft.

E. Der Reingewinn ist nah Abzug von 5% zur Bildung des Reservefonds, so lange dieser noch nit den Betrag von 423 v00 #6 erreicht hat und 1009/0 Tantième nach Ermessen des Vor- standes als Dividende unter die Aktionäre zu vertheilen.

[46610] Eupen. Vei ter unter Nr. 16 des Gesellshafts- registers eingetragenen Firma Math. Küppers mit L Sitze zu Eupen ist heute folgende Eintragung erfolgt :

Die Gesellschaft ist durch den Tod der Magdalena Küppers aufgelöst und ist das Handel sge[chäft durch Erbganz auf die Gesell- jcafterin Catharina Küppers übergegangen, welWe dasselbe unter unveränderter Firma fortseßt.

Sodann wurde unter Nr. 162 des Firmenregisters eingetragen die Händlerin Catharina Küppers zu Eupen, als Inhaberin der obigen Firma Math. Küppers. s

Eupen, den 39. November 1888. G

Königliches Amtsgericht.

[46611] Eupen. Bei Nr. 24 des Firmenregisters, woselbst die Handelsfrau Margaretha Deneffe, Wittwe von Her- mann Ddenbach in Eupen, als Inhaberin der Firma Hermauu Odeubach eingetragen ist, wurde heute vermerkt ;

Die Firma ift erloschen. Eupeu, den 3. Dezember 18838. Königliches Amtsgericht.

[46612] Eupen. Bei der unter Nr. 42 des Firmenregisters eingetragenen Firma L. Louwy zu Eupen, deren Inhaber der verstorbene Lederbändler Laurenz Louwy zu Eupen war, wurde heute eingetragen: Die Firma ift erloshen. Eupen, den 4. Dezember 1888, Königliches An1tsgerict.

. [46613] Eupen. Bei Nr. 11 des Gesells§haftsregisters, woselbst die Handelsgesells{aft unter dec Firma J. S. Zimmerimauu zu Eupen und als deren Geselischaster die Kaufleute Leo, Garl und Nikolaus Zimmermann zu Eupen eingrtragen sind, bat beute folgende Eintragung stattgefunden: Der Gesellschafter Carl Zimmermann if am 19. Lpril 1882 verstorben und von den beiden Gesellschaftern Leo und Nikolaus Zimmermann beerbt worden, welche das Handelsges{chäft unter unveränderter Firma fortsetzen. Eupen, den 6. Dezember 1838. Königliches Amtsgericht.

Franksart a. O. Sakudelöregister [46619)} des Königl. Amtsgerichts zu Frankfurt a. O. Die dem Julius Johann Heinrich Rewald zu Franffurt a. O. von dem Kaufmann Friedrich Al- bert Wustrow daselbft, in Firma A. Wustrow «& Co, ertheilte Prokura, Nr. 110 des Prokuren- registers, ist erlosGen. Eingetragen zufolge Ver- füzung vom d. Dezember 1888. Fraukfurt a. O., den 5. Dezember 1888. Königliches Aintsgeriht. Il. Abtheilung.

[46818] Fürstenbergz a. O. Bekanntmachung. Die Eintragungen in das Handels- und Genofssen- schaftsregister werden im Laufe des Jahres 1889 dur a. den Deutschen Reichs- und Köuiglich Preußischen Staats-Anzeiger, b, den öôffentliben Anzeiger zum Amtsblatt der Köriglichen Regierung zu Frankfurt a. O,, c. die Frankfurter Oderzeitung ‘bekannt gemaht werden. j Fürstenberg a. O,., den 1. Dezember 1888, Königliches Amta3geritht.

Geestemünde. Befanntmachung. [46733] In das biesige Handelsregister ist heute Blatt 365 eingetragen die Firma: F- Straßburg «& Co, offene Handelsgesellschaft, mit dem Niederlassungsorte Geestemünde und als deren Inhaber und persênlih haftende Gesellschafter :

1) F ebtugaleur Ioßann Hinrich von Hasseln zu Geestemünde, 2) SUNTana FriedriH Hermann Straßburg daselbft, : / von welden jeder berechtigt ist, die Firma zu zeichnen und die Gesells%aft zu vertreten. Geestemünde, den 5. Dezember 1888, Königliches Amtsgericht. I.

[46621] Görlitz. Ju unscr Genoffenschaftsregister ist beute unter Nr. 2 p. 20, betreffend den Vorschuf- vereiu zu Görlitz, in Colonne 4 folgender Vermerk eingetragen worden: L An Stelle des ausges(iedenen Kassirers, Kaufmann Franz Himer ju - Görliß ift laut BeschHluß der Generalversammlung vom 24. November 1888 der Tischlermeister Oswald Laetsch zu Görliß ¡um Kassirer gewählt worden. P Görlitz, den 4. Dezember 1888. Königliches Amtsgericht.

[46623] Görlitz. In unser Prokurenregister ift sub Nr. 205 p. 163 die von dem Goldwaarenfabrifant Hermann Hugo Stiller zu Görliß in Firma Hugo Stiller Nr. 684 des Firmenregisters dem Kaufmann aul Eduard Schi&t zua Görlitz ertheilte Profura N eingetragen worden. Görlitz, den 4. Dezember 1888. Königliches Amtsgericht.

Göttingen. Bekauntmachuug. [46732]

Die Eintragungen in das hiesige Handelsregister und das Genossenschaftsregister werden für das Jahr 1889 veröffentliht werden durch

1) den Reichs- und Staats-Anzeiger zu Berlin, -

2) den Hannoverschen Courier zu Hannover,

3) die Göttinger Sd Bierscibst

4) die Göttinger Freie Presse bierfelbst,

Göttingen, den d. Dezemker 1888.

Königliches Amtsgericht. IIL.

Gostyn. Vekaunntuachung. [46558]

Es ist zufolge Verfügung vom heutigen Tage ein- getragen worden: s ;

1) unter Nr. 5 unseres Gesellschaftsregisters, daß die Firma R. Tilgner et Comp. erloschen ist,

2) unter Nr. 62 unseres Firmenregisters:

Bezeichnung des Firmeninhabers:

Kauf!inann Roman Tilgner.

Ort der Niederlassung: Goftyn.

Bezeichnung der Firma: R. Tilgner.

Goflyu, den 29, November 188d.

Königliches Amtägericht.

46620] Greiffenberg i. Schl. SBefauntmachung. E3 wird biermit zur Kenntniß gebracht, daß wäh- rend des Gescäftsjabrs 1889 die Eintragungen in das Handels- und Genossenschafsregister a. im Deutschen Neihs- uud Königl. Preu- fischen Staats-Uuzeiger, b. in der S({lesischen Seitung: c. in der Breslauer Zeitung, d. im Anzeiger für Greiffenberg, Liebentbal und Umgegend, die Gintragungen in das Zeichen- und Muster- register indeß nur im Deutscheu Reichs- uud Köuigl. Preu- ßischez Staats-Ünzeiger veröffentlicht werden. Greiffenberg i. Schl., den 3. Dezember 1888. Königliches Amtsgericht.

Grossalmerode. Befanztmahunug. [46729] Die Firma „„Freiherrlich von Wait'sche Ultramarinfabri? am Hirshberge bei Groß- almerode“‘“ ist mit Bezug auf die im Handels- register von Kassel eingetragene, dasselbe Geschäft umfassende Firma „von Waitzishe Erben“ heute biec gelöst, (Handelsregister Nr. 33.) Großalmerode, den 4. Dezember 1888. Königliches Ämts8gericht. Grossalmerode. Befanutmachung. [46730] Die Firma „Freizerrlißch von Waitz'sche Bergwerksverwaltung ¡u Hirschberg und Faulvach bei Grofßzalmerode“‘ ist heute gelöscht. Die Löschung ift aus Rechtsgründen erfolgt. Das Geschäft wird von den seitherigen Inhabern unter der seitherigen Bezeichnung unveränbert weiter ge- führt und nach wie vor dur den Mitinhaber, Frei- herrn Dr phil. Roderih Waitz von Eschen zu Kassel allein vertreten. Handelsregister Nr. 6. Großalmerode, den 4. Dezember 1888. Königliches Amtsgericht.

Grossalmerode. Bekfanutnmachung. [46731]

Die Firma „Steinberger Sewerkschaft in Caffel“ ist heute gelöscht. Die Löschung ist aus Rechtsgründen erfolgt. Das Geschäft wird von der nach wie vor bestehenden Gewerkschaft „Steinberger Gewerk|haft“ unter deren Namen unverändert fort- betrieben und wird wie bisher von dem Repräsen- tanten der Gewerkschaft, Otto Stölzel, auf dem Steinberg bei Großalmerode allein vertreten.

(Handelsregister Nr. 1.)

Großalmerode, den 4. Dezember 1888.

Königliches Amtsgericht.

[46622] Gr. Salze. In unser Firmenregister is unter Nr. 267 die Firma „Th. Müller“ zu Gr. Salze und als deren Jndhaber der Ingenieur Theodor Müller zu S@önebeck keute eingetragen worden. Grof::Salze, dea 7. Dezember 1888.

Königliches Amtsgericht. Hannover. Setfanutmahrug. [46735] Die Cintragungen in das hiesige Handelsregister einschließli des Genossershaftsregisters werden im Jahre 1889 durch

1) den Deutschen Reihs- und Königlich Preufeischen Staats-Anzeiger, 2) den Hannooerschen Courier, 3) das Hannoversche Tageblatt bekannt gemacht. Hannover, 6. Dezember 1888. Königliches Amtsgericht. IY b.

Hannover. SBefanntmahung. [46736] In tas hiesige Handelsregister ist heute Blatt 3091 zu der Firma G, W. Langerfeldt eingetragen:

Kaufmann Emil Langerfeldt zu Hannover ist als Gesellschafter in das Geschäft eingetreten. Offene Handelsgesellschaft seit 1. Dezember 1888. Hannover, 6. Dezember 1888,

Königliches Amtsgericht. TVb.

Haynau. Vekauntmachung. [46625] In unserem Firmenregister ist die unter Nr. 113/16 eingetragene Firma „August Juugfer“ heute ge- 16\cht worden. Hayuau, den 1. Dezember 1888, Königliches Amtsgericht.

Heiligenbeil. Sefanutmahung. [46624]

Die Bekanntmalhung der Eintragungen in das Handels- und Genossenschaftsregister des hiesigen Gerichts erfolgt für das Jahr 1889 dur§ den Deutschen Reichs- uud Königlich Prenfischen Staats-Anzeiger fowie durch die Königsberger Hartung'sce Zeitung.

Heiligeuveil, den 1. Dezember 1888.

Königliches Amtsgericht.

Hildesheim. Befauntmachung. Die Bekanntmachungen über die Eintragungen in das Handelsregister und das Genossenschaftsregister des biesigen Amtsgerihts werden im Jahre 1889 in folgenden Zeitungen : 1) im Deutschen Reichs- und Königlich Preußischeu Etaats-Anzeiger in BVerliu, 2) im Hannoverschen Courier in Hannover, 3) in der Gerstenberg'|hen Zeitung in Hildes- eim veröffentlicht werden. Hildesheim, den 6. Dezember 1888. Königliches Amtsoeriht. Abtheilung V. Börner.

Höchst a. M. Bekanntmachung. [46560}

In das biesige Prokurenregister ift beute unter Nr, 44 eingetragen worden, daß dem Buckhalter Johann Baptist Henrich dabier für die unter Nr. 175 des Firmenregisters eingetragene Firma Clemens Nes zu Höchst a. M. Prokura ertheilt wor- den ist.

Höchst a. M., den 4. Dezember 1888.

Königliches Amt3uericht. IT.

[46636] Ibbenbüren. Zur Bekanntmaßung der Ein- tragungen in das diesseitige Handelsregister (Ge- nossenschafts-, Mustershutz- und Zeichenregister) sind für das Jahr 1889 folgende Blätter bestimmt: 1) der Deutsche Neihs- und Königlich Preußische Staats-Anzeiger, 2) der dôffentlihe Anzeiger zum Amtsblatt der Königlichen Regierung zu Münster, 3) die Osnabrücker Zeitung (Kiesling), 4) das Ibbenbürener Wochenblatt. Jbbenbüren, den 4. Dezember 1888, Königliches Amisgericht.

Inowrazlaw. Beschluß. [46637] Im Laufe des Jahres 1889 werden die im Art. 13 des Handelsgeseßbuchs vorgeschriebenen Ein- tragungen in das Handels- und Genossenschafts- register dur i a. den Deutschen Reichs- und Preufßfischeu Staats-Auzeiger in Berlin, . die Ostdeutsche Presse in Bromberg, . das Posener Tageblatt in S . die Posener Zeitung in Pojen, . den Kujawishen Botea in Inowrazlaw, . das Kreisblatt in Inowrazlaw bekannt gemaht werden. Juowrazlaw, den 3. Dezember 1888, Königliches Amtsgericht.

ho ARoOO

[46627] Fsenhagen. Die Eintragungen in das hiesige Ee und Genossen)chaftêregister für das ahr 1389 werden veröffentliht dur 1) den Deutscheu Reichs- und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger zu Berlin, 2) den Hannovershen Courier zu Honnover, 3) die Kreiszeitung zu Uelzen. Jseuhagen, 3. Dezember 1888. Königliches Amtsgericht. Il.

Iserlohn. Handelsregifter [46638] des Königlichen Amtsgerichts zu Jserlohn.

Unter Nr. 57 des Gefell]chaftsregiiters ift zu der Firma Märkish - Westfälischer Vergwerks- Les ¡u Letmathe am 1. Dezember 1888 ver- merkt:

In der Generalversammlung vom 17. November 1888 sind die statutengemäß aus|{cheidenden Mitglie- der des Auffichtsraths: Geheirzer Kommerzienrath Hösch zu Düren, Becgrath Dr. Schulß zu Bochum, Dr. Fleitmann und Gebeimer Kommerzienrath Hugo Ebbinghaus zu Iserlohn wiedergewählt, und an Stelle des ausgeschiedenen Mitglieds Wilhelm Grillo zu Düfseldorf der Barquier Adolf Jaris- lowsky in Berlin neugewählt, so daß für das kom- mende Geschäftsjahr der Aufsichtsrath besteht aus den Herren :

1) Gebeimer Kommerzienrath Hugo Ebbinghaus zu Iserlohn, Vorsitzender, See Ernst Ebbinghaus zu Letmathe, tellvertreter, abrifinhader Dr. Theodor Fleitmann zu serlohn, Bergrath Dr. Hugo Schult zu Bochum, Se Adolf Overweg zu Reichsmark, Bankdirektor Oscar Bôttcher zu Dresden, Ingenieur Conrad Eichborn zu Berlin, Banquier Adolf Jarislowsky zu Berlin, * Geheimer Kommerzienrath Lcopold Hösch zu Düren. Jauer. Vekanntmachung. [46626]

In unserem Firmenregister sind :

sub Nr. 138. Panl Lewin,

sub Nr. 29. Adolf Grofser,

sub Nr. 111. Joseph Nößler,

sub Nr. 58, Ferdinand Rocnsh,

sub Nr. 41. Julius Rosenstein eingetragen, die Firmeninhaber sind gestorben, deren Rechtsnachfolger unbekannt, und soll das Erlöschen dieser Firmen von Amtswegen in das Register ein- getragen werden. Die Interessenten werden auf-

gefordert, bis zum 1. März 1889 ihren etwaigen

[46737] -

Widerspru gegen diese Eintragung \chriftlih oder zu mévege des Gericht8schreibers geltend zu machen. auer, den 27. November 1888. Königliches Amtsgerict.

Kalle a. M. SBefanntmachung. [46639] Zwrolge Verfügung vom 5. Dezember 1888 sind gelf [ht worden : L. in unserem Firmenregister : Nr. 1 die Firma J. F. Brust in Kalbe a. M., Nr. 2 die Firma W. E. Habecrland in Kalbe

a. M. Nr. 3 die "Firma Ernst Kleinloff in Kalbe a. .0 Nr. 4 die Firma Christian Geree in Kalbe

a. .., Nr. 5 die Firma Johann Friedrih Kagel zu Kalbe a. M., f Nr. 13 die Firma Hermann Schönfeld in

Jeegte, II. in unserem Gesellschaftsregister : Nr. 2 die Firma F. G. Prange Nachfolger in Jeeze. Kalbe a. M., den 6. Dezember 1888. Königliches Amtsgericht.

Kellinghusen. Vekanntmachuug. [46640]

In dem hiesigen Firmenregister stehen eingetragen die Firmen: /

unter Nr 2/425: W. Faust ‘in Oeschebüttel A Ziegeleibesißer Wilhelm Faust in Oesche-

üt “E

unter Nr. 6/429: S. v. Krefting in Oesche- büttel Inhaber : Ziegeleibesigerin Ww. von Krefting in Oeschebüttel —,

unter Nr. 8/478: von Dudden in Carolinen- thal Inbaber: Ziegeleibesiger T, D. H. von Dudden zu Carolinenthal —,

untec Nr. 14/500: C. H. Töunuies in Kelling- husen Inkaber: Essigfabrikant Carl Tönnies in Kellinghusen —,

unter Nr. 17/503: W. Heick in Kellinghusen d Apotbeker Wilhelm Heick in Kelling-

ufen —,

unter Nr. 19/505: C. Harders in Kellinghusen G Inbaber : Kaufmann Claus Harders in Kelling-

usen —,

unter Nr. 30/621: Wessel-Möller in Kelliug- husen Inhaber: Loh- und Kornmüller Ludolph Wessel-Möller in Kellinghusen —,

unter Nr. 33/787: Torfwerk Kronsmoor Georg Serfe in Krou8moor Inhaber : Georg Gere in Kron8moor —,

unter Nr 36/820: Buchdruckerei von Eduard Schmidt (W. Brauer’'s Nachfolger) Dru uud Verlag des Störboten Inhaber: Buhh- drucker Eduard Schmidt in Kellinghusen —,

obwobl dieselben nah den vorgenommenen Er- mittelungen erloschen sind.

Die eingetragenen Inhaber oder deren Rechts- nahfolger, deren Aufenthalt niht bekannt ist, werden hierdurch aufgefordert, einen etwaigen Widersyruch gegen die Löschung der Firma im Register innerhalb 3 Monaten seit dieser Bekanntmahung bei dem unterzeihneten Gericht \chriftlich oder zu Protokoll des Gerichtäschreibers hierselb geltend zu maden, wibrigealqus die Lösung im Firmenregister erfolzen wird.

Kelliughusen, den 6. Dezember 1888.

Königliches Amtsgericht.

Kirchhaini. L. Oeffentliche Bekanntmachuug. Zur Publikation der Eintragungen in unser Han- dels-, Muster- und Genossenschaftsregäster sind geméß Art. 14 des Handelsgeseßbuhs für das Jahr 1889 nachstehende öffentliche Blätter: 1) “4 in Kirchhain erscheinenden Neuesten Nac- rihten, 2) das Luckauer Kreisblatt, 3) das Amtsblatt der Königlichen Regierung zu Frankfurt a. O, 4) der Deutsche Reichs- und Köuiglih __ Preußische Staats-Anzeiger bestimmt worden. Kirchhain i. L., den 1. Dezember 1888. Königliches Amtsgericht.

[46713]

[46739] Krefeld. Auf Anmeldung des Kaufmanns Egidius Wolters in Wankum ist derselbe beute sub Nr. 3456 des Handels-Firmenregisters hiesiger Stelle als Inhaber der Firma Eg. Wolters dasclbst eixgetragen worden.

Krefeld, den 4. Dezember 1888. Königliches Amtsgericht,

[46738] Kreseld. Bei Nr. 1623 des Handels - Gesell- scaftsregisters biesiger Stelle, betreffend die ofene Vandels8gesellschaft sub Firina Geschw. Schnorbus mit dem Sige in Krefeld, wurde auf Anmeldung beute eingetragen, daß vereinbarungsgemäß unterm 30, September c. die Mitgesellshafterin Maria Schnor- bus in Krefeld aus der Gesellschaft ausgetreten ist, und daß die Mitgesellshafterin Mathilde Schnorbus dabier, welche bis dahin auf das Recht zur Zeich- nung der Firma verzichtet hatte, nunmehr ebenfalls in Gemeinschaft mit einem der beiden anderen Ge- lellshafter Nobert Shnorbus und Franziska Schnor- bus die Firma kolleftiv zeichnen wird. Krefeld, den 4. Dezember 1888. Königliches Amtsgericht.

i: : [467401 Krefeld. Die ofene Handelsgesellshaft sub Firma Dahl «& Schroers mit dem Sihe in Krefeld ist vereinbarungsgemäß unterm 1. ejem- ber 1888 aufgelöst worden, deren Firma erlos chen und das Geschäft derselben mit Aktiven und Passiven auf den bisberigen Gesellshafter Friedrih Wilhelm Schroers dahier übergegangen. Dieser bat zur Fort- segung des ._ Geschäfts die Firma Crefelder Pappenfabrik Friedr. Wilh. Schroers ange- nowmen und zugleich dem Gerhard S{hroers dahier die Prokura zur Zeichnung dieser Firma ertheilt.

Vorstehendes wurde auf Anmeldung beute bei Nr. 1659 des Gesellshafts- und resp. sub Nr. 3457 des Firmen- bezw. sub Nr. 1386 des Prokuren- Tegilters hiesiger Stelle eingetrage.

Krefeld, den 4. Dezember 1888.

Königlicßes Amttgeriht.

[46741] Ireseld. Bei Nr, 1254 des Handels-Gesell- s{haftsregisters hiesiger Stelle, betreffend die Handels- Commandite-Gesellschaft sub Firma G. «& H. Schroers mit dem Site in Krefeld wurde auf Anmeidung heute vermerkt, daß vereinbarung8gemäß unterm 30. November 1888 der Mitgesell\chafter Gerhard Schroers dabier aus der Gesellschaft aus- getreten ist und daß eine Aenderung bezüglich der Kommanditenbetheiligung erfolgt ift. Krefeld, den 4. Dezember 1888. Königliches Amtsgericht.

; [46742] Krefeld. Dic Kaufleute Salomon Zondervan und Albert Kohn, Beide in Krefeld wohnhaft, haben unterm 15. November 1888 eine ofene Handels- geseuschaft mit dem Siße in Krefeld und sub Firma ‘S. Zondervan «& Cie unter sich errichtet. Diese GefeUschaft ift auf Anmeldung beute sub Nr. 1819 des Handelsgesell)chaftsregisters hiesiger Stelle eingetragen worden.

Krefeld, den 4. Dezember 1888. Königliches Amtsgericht.

Labiau. Vekauntmachuug. [46715]

Die Veröffentlihung der in das Handels- und Genossenschaftsregister des biesigen Amtsgerichts be- wirkten Eintragungen wird für das Geschäftsjahr 1889 durch deu Deutscheu RNeihs-Auzeiger in Verlin und die Hartung’sche Zeitung in Königsberg erfolgen.

Labiau, den 1. Dezember 18883.

Königliches Amtsgericht.

Lauban. Vekanntmachung. [46076]

Im Jabre 1889 werden von dem unterzeichneten Amtsgericht die Eintragungen in das Zeichenregister und in das Musterregister durch den Reichs- und Staats:Auzeiger, die Eintragungen in das Handels- register dur den Reichs- und Staats-Au eiger, die Berliner Börsenzeitung, die Breslauer eitung, die Laubaner Zeitung und den Laubaner Anzeiger, die Eintragungen in das ‘Benosenschaftsregister nur dur die leyten drei Blätter bekannt gemacht werden.

Laubau, den 1. Dezember 1888.

Königliches Amtsgericht.

46718

Leutenberg. Die Einträge in das Sande

register des unterzeihneten Amtsgerichts werden im

näcbsten Jahre durch die Schwarzb. Rudolstädtische

Lande8zeitung und den Deutschen Reichs- uud

O Preuß. Staats-Anzeiger veröffentlicht werden. :

Leuteuberg, den 4. Dezember 1888. Fürstl. Schwarzb. Amtszericht.

Schwar.

Leutenberg. Befkanutmachung. [46719] Im biesigen e ift Fol. 69 auf An- meldung heute Folgendes eingetragen worden : 1) Firma: Kaufmaun u. Göligtzer. 2) Siß der Gesellshaft: Eichicht. 3) Rechtsverhältnisse der Gesellschaft : Die Gesellschafter sind: a. der Hol¡kändler Iobann Friecdrih Ernst Kaufmann in Rosenthal, b. der Holzbändler Karl August Gustav Gö- liger in Eichicht. Jeder Gesellschafter ist zur Vertretung der offenen Handelsgesellschaft berechtigt. Eingetragen ¡ufolge Verfügung vom 5, Dezember 88,

Leuteuberg, den 5. Dezember 1888. Fürstl, Schwarzb. Amtsgericßt. Schwarß.

Lobsens. Bekanutmachung. [46714]

Die Eintragungen in das Handel3-, Genofsen- \caft8-, Zeichen- und Musterregister des hiesipen Amtsgerichts sollen im Iahre 1889 bekannt gemacht werden dur

1) den Deutschen Reichs: uud Preußischen

Staats-Auzeiger,

2) die Berliner Börsenzeitung,

3) das Posener Tageblatt,

4) das Wirsißer Kreisblatt.

Lobsens, den 3. Dezember 1888.

Königliches Amtsgericht.

Löwen. Vekanutmachuug. [46716] „In unser Firmenregister sind folgende Firmen eingetragen:

unter Nr. 148: „Karl Seiffert“‘,

unter Nr. 327; „Carl Fritsche“,

_ unter Nr. 334: „S. Giefßimanu“(, sämmilih ¡u Löwen, welche den angestellten Er- mittelungen nach erloschen sind.

Da die Löschung der Firmen in Gemäßheit des Art. 26 Handelsgeseßbuchs niht dur{führbar ift, o sollen sie demnächst in Gemäßheit des Gesetzes vom 30. März 1888 Reich8geseßblatt S. 129 von Amtswegen gelö\{t werden.

Die eingetragenen Firmeninhaber oder deren Rechtsnachfolger haben ihre etwaigen Widersprüche gegen die Löschung \HriftliG odec zum Protokoll des Gerichtzshreibers bis [pätestens

den 30, März 1889 bei uns geltend zu machen, widrigenfalls die Firmen sämmtlic gelöst werden.

Löwen, den 30. November 1888,

Königliches Amtsgericht.

Löwen. Vekanutmachung. [46717] _Im Jahre 1889 werden die auf die Eintragungen in das Handels-, Genoffenschafts- und Musterregister des hiesigen Amtsgerichts sich bezichenden Bekannt- E L nthen Reich d P

em De en RNeihs- und Preußischen

Staats-Anzeiger, n 2) der Breslauer Zeitung, 3) der Stlesischen Zeitung, _4) dem Löwener Stadtblatt erfolgen. Löwen, d-:n 3. Dezember 1888,

Königliches Amtsgericht.

Lädenscheid. Handelsregister [46745] des Königlichen Amtsgerichts zn Lüdenscheid. 1) Bei Nr. 255 des Gesellschaftêregisters, woselbst die Firma Hundhausen & Tweer mit dem Siß zu Lüdenscheid und den Gesellschaftern Kaufmann

Friedri Wilbelm Hundbausen und Fabrikant

Friedrih Wilbelm Tweer, Beide zu Lüdenscheid, cin- getragen steht, ist am 4. Dezember 1888 Folgendes Gee worden: ie Gesellschaft ist durch gegenseitige Ueber- einkunft aufgelöst. Der Fabrikant Friedrich

Wilhelm Hundhausen hier \:t das Handels-

geschäft unter unveränderter Firma fort.

In unser Firmenregistcc ist unter Nr. 524 die Firma Hundhausen «& Twceer mit dem Siß zu Lüdeuscheid und als deren Inhaber der Kaufmann und Fabrikant Friedri Wilbelm Hundbhausen zu Lüdenscheid am 4. Dezember 1888 eingetragen.

Lüdensecheid. Sandel8register [46744] des E Amtsgerichts zu Lüdenscheid.

In unser Firmenregister ist unter Nr. 523 die Firma Wilh. Tweer mit dem Siß zu Lüden- \cheid und als deren Inbaber der Fabrikant Wilhelm Tweer zu Lüdenscheid am 4. Dezember 1588 cein- getragen.

Lüdenscheid. Handelsregister [46743] des Königlichen Amtsgerichts zu Lüdeuscheid.

Die unter Nr. 516 des Firmenregisters einge- tragene Firma Wirth æ&@ Seuster mit dem Sitze zu Lüdenscheid (Firmeninhaber der Fabrikant Wil- belm Wirth jr. zu Lüdenscheid) ist gelösht am 4, Dezember 1888.

Meleungen. Sandel8regifter [46749] des Königlicheu Amtsgerichts zu Melsungen. Eintrag Nr. 27. Firma N. Kothe ¿u Melsungen.

Der seitherige Mitinhaber der Firma Georg Worst ist aus der Gesellschaft ausgeschieden und wird die Firma von dem bisherigen Mitinhaber a Loß als nunmehr alleinigem Inkaber fort- geführt. Etagen am 30, November 1888 (Firmenalkte

t 20):

Melsuugen, 30. November 1888.

Königlihes Amts8gericht. v. Linsingen.

Melsungen. Sandclsregifter [46750] des Köriglichen Amtsgerichts zu Melsungen. Eintrag Nr. 35 Firma Gebr. Zilch zu Mel- suugen —: Die Firma ift erloshen. Auf Grund Verfügung vom 3. Dezember 1888 eingetragen am 3. Dezember 1888. Melsungen, 3. Dezember 1888, Königliches Amtsgericht. von Linsingen.

Metz. Kaiserliches Landgericht zu Metz. [46720]

Im hiesigen Handels-(Gejellschafté-)Negister wurde beute die offene Handelsgesellschaft unter der Firna Sabotier Rode et Comp. mit dem Sitze zu Dieuze eingetragen. Die Gesellschaft dat mit dem 1. November 1888 begonnen. Die GesellsHafter sind: 1) Alfred Emil Sabotier, Kaufm ann, früber zu Dieuje jeßt zu Nancy wobnhaft, 2) Eugen Rode, Handlungsangestellter, 3) Lucian Sabotier, Hand- lungêangestellter, die beiden Letzteren zu Dieuze wohnhaft.

Metz, den 6. Dezember 1888.

Der Landgerihts-Sekretär: Lictenthbaeler.

Minden. Handelsregister [48751] des Königlichen Amtsgerichts zu Minden. In unser Firmenregister ist unter Nr. 623 die

Firma Chemische Fabrik zu Neusalzwerk C.

Hermann in Oeynyausen und als deren Inhaber

der Dr. philos. Carl Hermann zu Oeynbausen am

7. Dezember 1888 eingetragen. ¡

Minden. Haudclsregister [467d2; des Königlichen Amtsgerichts zu Minden.

Der Dr. philos. Carl Permann zu Oeynhausen hat für seine zu Ocynhausex bejtehende, enter der Nr. 623 des Firmenregisters mit der Fitma -Chemische Fabrik zu Neusalzwerk C. Her- mann“ eingetrag-ne Handeltniederlassung dem Dr. philos. Moriß Hermann zu Ocynbausen Prokura ertheilt, was am 7. Dezember 1888 untec Nr. 152 des Prokurenregisters vermerlt ist.

Myslowitz. Bekanntmachung. [46748] In unserem Firmenregister ist beute bei Nr. 173 die Firma L. Wolff zu Myslowitz und als deren Inbater das Fräulein Laura Wolf zu Myéelorwig eingetragen worden. Myslowitz, den 5. Dezember 18838, Königliches Amtsgericht. Nakel. Bekanntmachung. [46224] Zur Veröffentlihung der im Jahre 1889 in unseren Handels-, Genossenshafts-, Muster- 2. Registern bewirkten Eintragungen sind der Deutsche Neichs- Preußische Staats-Auzeiger, das Posener Tageblatt, die Ostdeutsche Presse und _ das Wirsig'er Kreisblatt bestimmt. Nakel, den 3. Dezember 1888. Königliches Amtsgericht.

Nendamm. Sefanntmahung. [46754] Die Bekanntmachungen dec Eintragungen in die Handelt-, Genossenschafts- nund Musterregister er- folgen für den hiesigen Negisterbezirk durch a. den Deutschen Reichs-Anzeiger, b. die National- Zeitung, e. das Neudammer Wocbenblatt. Neudamm, den 5. Dezember 1888. Königliches Amtsgericht.

[46755] NVenstadt. In das biesige Handels: egister ift beute Fol. 21 Nr. 42 die bierselbst bestebende Firma e-Apotheke in Neustadt in Mecklenbvurg A. Scholz‘““ und als deren Inhaber der Aporkbeker August Swelz bierselbst cingetragen worden, Neustadt, den 7. Dezember 1888. Großherzoglihes Amtsgericht. Nicolai. Vekauutnrachung. [46756] Im Jahre 1889 werden die Eintragungen in das andels- und Genössenschaftsregister des hiesigen Amtsgerichts dur 1) den Deutschen Neichs- und Königlich Preußischen Staats-Anz-iger, 2) die Schlesi-he Zeitung zu Breélan, 3) den Obersc{lesi\chen Anzeiger zu Ratibor, La Ui die Oberschlesisde Nundschau zu Nicolai, die intragungen in das Muster- und Zeichenregister

und Königlich

aber nur dur den Deutschen Reichs-Anzeiger bekannt gemacht.

Die auf die Fübrung dieser Register sih be- ziebenden Geschäfte werden durch den Amtsrichter Alt unter Mitwirkung des Gerichts\hreibers Thieme bearbeitet.

Nicolai, den 4. Dezember 1888.

Königliches Amtsgericht.

Muster - Negister Nr. 124.

(Die ausländischen Muster werden unter Leipzig veröffentlicht.)

Breslau. [46535]

In das Musterregister ift eingetragen:

1) Bei Nr. 244. Die Breslauer Wechsler- Vauk hat für die unter Nr. 244 eingetragenen Modelle: 1) eines Kettenständers nebst Kette, 2) eines Einsatzofens mit ver;ierter Stirn, 3) einer Kamintbür, 4) eines Thürdrüdckers nebst Rosette und Swild, 5) eines verzierten Quintofens, 6) eines glatten Ofen-Vorseters, 7) eines Salontishs mit runder Platte, 8) einer verzierten Vorsatzplatte, 9) einer verzierten Schirm: ständerschaale, 10) einer verzierten Schirmständerscaale, 11) einer Venti- lation8rofette, 12) eines Schwedenständers, 13) eines Handtuchbalters, 14) einer Korkpresse die Berlänge- rung der Scbußfrist bis auf ses Jabre angemeldet.

2) Nr. 358. SHandlungskommis Martin Seliger ¡u Breslau, eiz Pappkasten, verfiegelt, mit drei Mustern für Kragenshoner, Muster für plastis&e Erzeugnisse, Fabriknummern 1 bis 3 Schukfrist 3 Iabre, angemeldet am 6. Novemker 1888, Vormittags 11 Uhr 15 Minuten.

3) Nr, 359. Firma Heiur. Nitter & Kallen- bach za Breslau, ein Umschlag, versiegelt, mit einem Muster für Briefbogen, Muster für Flähen- er¡eugnisse, Fabriknummer 597, Swutßfrist 3 Fabre, angemeldet am 21. November 1888, Mittags 12 Ubr.

4) Nr. 360. Fabrikbesißer Louis Dittberner zu Vreslau, ein Ums{lag, versiegelt, mit zuvei Mustern für Plakatpapier, Muster für Flächen- erijeugnisse, Fabriknummern €09 und 619. Swut- friït 3 Jahre, angemeldet am 28. November 1888, Vormittags 9 Ubr 45 Minuten.

5) Nr. 361. Möbcelfabrikaut Martin Kimbel zu Vreslau, ein Unmsthlag, rersicgelt, mit 41 Ab- bildungen von Mötel-Modellen, Muster für vlaslise Erzeugnisse, Fabrikationênummern 4236, 4238, 4239, 4034, 4237, 4328, 4776, 4329, 4775, 4813, 4841, 4847, 4928, 4929, 4927, 4947 a, 3548, 4583, 5009, 4923, 5058, 5003, 5018, 5098 9032, 5047, 5031, 9045, 5046, 5029, 5152, 3842, 1588, 2445, 4685, 4917, 5179, 5224, 5107, 5223, 5339, Sußtfrist drei Jahre, angemeldet am 29. November 188, Bormittags 10 Ukr 45 Minuten.

6) Nr. 362. Möbelfabrikant Martin Kintbcl zu Vreslau, ein Umschlag. versiegelt, mit 40 Ab- bildungen von Msgsbel- Modellen, Muster für plaftishe Erzeugnisse, Fabrikationsnummern 5037, 4581, 4577, 4661, 5103, 5104, 4958, 5128, 3662, 0118, 5121, 5123, 5122, 5137, 5134, 5125, 5186, 9124, 5101, 5985, 4989, 5924, 9041, 5183, 5132, 9184, 5185, 4976, 5131, 3843, 9193, 5177, 5196, 9197, 5198, 4241, 5206, 5205, 5207, 5212, Shutz- frist drei Jahre, angemeldet am 29. November 1888, Vormittags 10 Uhr 45 Minuten

7) Nr. 363, Möbelfabrikaut Martin Kimbcl ¡u Breslau, ein Umschlag, versiegelt, mit 22 Ab- bildungen von Möbel-Modeilen, Muster für plastis&e E-jeugrisse, Fabriknummern 5229, 5928, 5231, 9230, 5232, 5236, 9235, 5332, 4760, 5237, 5270, 4599, 5245, 5274, 5286, 5278, 5278, 5279, 5289, 9291, 5216, 5218, Shuffrist drei Jahre, angemelde am 29, November 1888, Vermittags 10 Ukr 45 Minuten.

8) Nr. 364, Kanfmaun Edmund Reichenbach zu Breslau, Inhaber der Firma „Vereinigte Rabmen- und Cartonagen-Fabriken E. Reichenbach & (C°*, drei Modelle für a. Hantschubkaîten, b. Cigarrentascen, c. Tascvensviegel, ofen, Muster für plastise Erzeugnisse, Fabriknummern 319, 249, 366, Schußfrist drei Jahre, angemeldet am 30, N23- vember 1888, Vormittags 10 Uhr 30 Minuten.

Breslan, den 3. Dezember 1888.

Königliches Amtsgericht.

Düren.

In das Musterregister it cingetragen:

Nr. 7, Firma Gebr. Schoeller in Düren, Muster für Teppite, Flächenmuster, Fabriknums- mer 1448, verlängerte SHutfrist 5 Jaßre, ange- meldet am 12, November 1885s, Vormittags 11 Ubr 30 Minuten.

Düren, den 12. November 1888.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1V.

[46801]

Franksurt a. M. [46252]

Ins Mukfterregister ist eingetragen :

Nr. 817. Firma M. «& A. Münch hier, c! vershlossenes Couvert, enthaltend cinen Abdruc einer Dee, den Prinzregenten Louitpold von Bayer darstellend, mit der Fabriknummer 9080, Fläche: erzeugnisse, angemeldet am 1. ds. Mts., Vormittz: 10 Uhr 10 Min., Scuyfcift 3 Iabre. x

Nr. 818, Firma Valentin Hanunncran hier, ein versiegeltes Couvert, enthaltend 1) 35 Abbi dungen von Rosetten mit Fabriknummern 1072 bis 1113; 2) eine desgleichen von einem Blatt mit Fabrifs nummer 1114, 3) 6 Abbildungen vcn Kelen uit Putbatens, a 1115 bis 1120, 4) cine decsg[. eines

I 3 I

uthakens, Fabrikaummer 1121, 5) 7 desg!. von

amminvorstellern und Feuerzeuggeräthen mit Fa- briknummern 1122 bis 1128, plastische Erzeugnie, angemeldet am 2. ès. Mts., Vormittags 102 Ukr, Swvutfrist 10 Jahre.

819, Firma Gas- und Wasser - Vpyaratcn- Fabrik Valentin hier, cin ofines Couvert m::: 1) zehn Lüstres mit den Fabr. Nrn. 2224, 2295, 2491, 2492, 2578, 2599, 2670, 2715, 2750. 2751, 2) vier Speisecsaallüstres mit Fabr. Nrn. 237 2400, 2456, 2560, 3) fünf Ampecln mit Fabr. Nen. 2537, 2574, 2537a, 2575, 2656, 4) zwei Laternen mit Fabr. Nrn. 2571, 2746, 5) cines Kandelabers mit Fabr. Nr. 2737, 6) eines Wande arms mit Fabr. Nr. 2547, plastisce Etrzeuguitïse, angemeldet am 2. da, Mts.,, Vormittags 104 Ußr, Schußfrist 10 Jahre. ;

Vei Nr. 576. Firma Schriftgießerei Fiüinfch hier hat die Verlängerung der Schutzfrist für die am 3. November 1885, Vormittags 115 Ußr, biaterlegten Flächenmuster, 34 Carnevals-Vigne:ten

S L E P R H IENS