1888 / 313 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Dritte Beilage “zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger.

2 313. Berlin, Mittwoch, den 12. Dezember 1888, 1. Steckbriefe und UnterfuHungs-Saten. Be ffen tl i ch er A n ; e î g e t. . Kommandit-Gesellshaften auf Aktien u. Aktien-Gesells{.

2. g8vollftreckungen, ote, Vorladungen u. dergl. . Berufs-Genofsen\{aften. ' [47423] Z

3. Verkäufe, Verpacbtungen, Verdingungen 2c. . Wocen-Au8weise der deutshen Zettelbanken. Elbschloß Brauerei Nienstedten.

4. Verloofung, Zinszahlung 2c. von öffentlihen Papieren. . Verschtèdene Bekanntmachungen. Die Auszahlung der Dividende ron 74% oder #4 75. per Actie findet von beute

ab statt bei: der Hamburger Filiale der Deutshen Bank in Hamburg,

ter Spar- & Darlehns-Bank in Altona, und an unserer Casse in Nienstedten

während der üblien Geschäftsstunden. Hamburg-Nieustedten, den 12. Dezember 1388. Elbschloß-Brauerei Nienstedten. Die Direction. S. Blaäh. H. Kalckbrenner.

[47217] Activa.

[47275] g Offenbather Brauerei-Gesellshaft - zum Oberpollinger. dentlichen Seri tone werden c biertar a er

bes 28. Dezember cr., Nachmittags 3 UsE

in a. M. bei Herrn Rechtsanwalt und

Notar Dr. Giöôckner, Hasengafe 17 IL., eingeladen

: THFLLEAAAE: 1) Berit des Vorstandes über Stand und Be

Passgiva.

Vermögens-Bilanz des Wesifälishen Draht-Fndustrie-Vereins am 30. Funi 1888.

A aa t

[t M [S | 1 7999 800|— 1234 800|— 28 200|—} 1 206 600|— 665 000 13 000/—

. | 3 655 073/26 | | | 1) Emittiries Actien-Capttal . . Ï 73 101/47} 3 581 971/7 | 2) Emittirte Prioritäts-Oblig. I. Emission . | 17 414/92] 3 599 386/71 Amortisation e E R M Me o 1 108 431/50 v | 3) Emittirte Prioritäts-Oblig. II. Emission Abichreibung 10 9% 110 843/15} 99758835 | Amortisation L ae M Ee S S N] 51093'84] 1048 682/19] 4) Emittirte Prioritäts-Oblig. I. Emission 2 | s j : At s T S

°3) Veamten- und Arbeiterwobnungen . 80 433/69] - Amortisation p 20 500.— trieb der Brauerei im verflossenen Jahre. Abs{reibung 3 9%. 2 2413 01 S A 1 R TRRO 227 2) Gatgegennaßbme des Berichtes des Aufsictis, 4) Gaaanlage . . 2136 T2 «Usa fee pe. 1 Sn E e S7 L über die Prüfung der Bilanz und Guz, Abschreibung 10 °/ 221361 , Tündigien Obligationen 111. Gmisfion beißung der vorgelegten Rehnung2ab\chlüfße.

5) Mobilien-Conto F 5) Dividende-Conto: i | Ertbeilung der Decharge. ) Abschreibung 10% 3 440 39) noch nit abgehobene Dividende aus | 3) Berathung und Besc{lußfafsung über dez 269/67

1) IJmmobilien- und Gebäude-Conto Abschreibung 2%. . E 2) Mastinen- und Inventarien-Conto

652 000:—

78 020 68 nidt zur Abstempelung vorgekommen, sonach per 1. Juli 1887 zablbar geworden, worauf wir deren Besißer hiermit rochmals aufmerkîíam machen, um

5) Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gesellsch. Q mer ; sie vor weiteren Verlusten zu \{ügen. [47214] “. : z Gleichzeitig machen wir befannt, daß der am Vereinigte Baußner Papierfabriken. Zar 2 élig werdende Coupon unserer Laut Beschluß der Generalversammlung und des | eingelöft wird bei E 4 Aufsichtêrathes unserer Gesellschaft wurden in der unserer Caffe, am 5. Dezembek 1888 vorgenommenen notariellen Herrn G. E. Heydemann, Ausloosung außer der planmäßig fällizen Quote Löbau, unserer Anleibe noch weitere 100 Stück Sgczuld- Herren Robert Thode «& Co., Dresden und scheine, im Ganzen 223 Stü, ausgelooît, und zwar Herren Vetter & Co., Leipzig. m e SEBition vom 26. Februar 1872 folgende Bauen, den d Dezember 1888. 3 16 34 54 55 157 158 223 228 230 234 239 C. ras a f 253 272 322 334 398 412 428 441 473 489 496 17165 ——— :

513 603 739 750 761 793 798 800 828 8377 992 L, L 932 988 1101 1116 1130 1238 1244 1287 1311| Vorschuß-Anstalt in Neustreliß. Generalversammlung ;

1336 1337 1348 1386 1392 1402 1440 1467 1469 1552 1554 1558 1569 1584 1603 1613| 99, Dezember 1885. Abeuts 6 Uhr

M , im Lokale der Anstalt.

1629 1658 1704 1743 1753 1758 1813 1826 Tagesordnung :

19 922 51

3710/06

3 000/— 131 250/— 55 523 86 104 948 70]

1883/84, 2 Stü à #30. . erneren Betrieb der Brauerei und Besaffu Zugang noch niht abgebobene Dividende aus E Betriebsfonds. E 6) Gespann-Conto 1884/85, 15 Stück à 424 . | 4) Innere Angelegenheiten. Aa | | noch nicht abgehobene Dividende aus | 4 Die Herren Aktionäre, wele an der General, 8) Cafsa-Conto, Bestand am 30.Juni 1838 | | 1885/86, 24 Stü L 18 . . 2 852 versammlung theilnehmen wollen, haben ibre Aktien 9) Wewsel-Conto, Best val. 30.Juni 1888 | | spätestens 3 Tage vorber auf dem Bureau der Brauerei, Obermainstraße 3, bier, gegen Empfang- nahme der Legitimationskarte zu deponiren. Offenbach a. M., den 8. Dezember 18883, - | Der Vorftaud. 7 470|— —_ { | [47228] Actien- Bierbrauerei in Hamburg, Füuf und wanzigste ordeutliche General-

6) Pricritäts-Zinsen-Conto I. : i g nit pvräfentirte Zins - Coupons, Vaugten und Ia 7) Prioritäts-Zinsen-Conto IL : now niht präsenticte Zins - Coupens, A A 8) Prioritäts-Zinsen-Conto I. : noch nit präsentirte Zirs - Coupons, | | 295 St. à (12500... P 635 219/32 noch nit verfallene Zins-Coupons | 27 943/75 s 9) Prioritäts-Obligationen-Conto III. Em.: | | | versammlung der Actionaire Dieufta j M 8306 no@ nit präfentirte au8zelooste Obliga- | H A Fouuar 1889, Nachmittags S} ube, z j | tionen, 7 Stüd à M 525 . ; 3 675— | Versammlungssaal der Actieu- Vierbr s 1859 1889 1890 1914 1937 1964 1970 1990

| 10) Aral-Conto 13 oa0 | n St. Pauli. 2007 2027 2031 2081 2099 2129 2143 21 | elcretere-Conto . 9 030/— Tagesorduunug : 2007 2027 2031 2081 2099 2129 2143 2144 B: zwei Mitgli der Direkti 12) Conto der Löbne . 124 076 55 1) Geshäftsberiht und Bemerkungen der Di- 2160 2182 2196 2229 2242 2255 2282 2331 " E E R E E 2ER AR rection. 2336 2343 2359 2402 2408 2435 2455 2484 scheidenden Hecren R. Funck und A. S{hmalfeld.

13) Er Fradten u. Francaturen i F 18 4 26 2 2 2 14) Guthaben von Beamten und Agenten . 4 212 2) Vorlage der Bilanz, des Gewinn- und Ver- 2488 2568 2651 2657 2664 2665 2724 2801 9) Wahl eines Mitaliodcks de2 Nut ata | luft-Gontos und Ertbeilung der Decharge. 2811 2831 2852 2882 98814 2951 9962 29824 2) Wabl eines Mitgliedes des Aufsi&btêraths an

15) Penfionskafse der Beamten des W. Dr.- | 2882 S a E T _30 830 63 Bilanz und Gewinn- und Verlust-Conto sind 3008 8010 3031 3088 3113 3136 3208 3237 | gie Focke Quit eidenden Herrn O. Zander. 16) Dispositionéfond . 799 980 vom 24. Dezember cr. ab im Bureau der 3238 3268 3273- 3288 3306 3318 3347 339 | [ung zu hinterlezenden Aklicn wecden t 17) Reservesonds . .. 46 082/13 Gesellshaft, St. Pauli, Taubenstraße, zur 3415 3462 3172, E Genoralversatnul E iu Lofale ee A alt 18) Reservefond Riga und Dalsbruk 253 642/09 Verfügung der Actionaire. : und von derjenigen vom 10. Dezember 1874 folgende | ‘ntaegenzenommen E E 19) Gewinn-Saldo S | 381 18885 3) Wabl eines Directionsmitgliedes. 89 Nummerñ: : : ‘Neustrelitz 11. Dezember 1888 T3 858 865 69 | 4) Wabl zweier Revisoren. 3513 3527 3584 3656 3722 3754 3803 3813 * Der Anifichibrath 5) Wakl zweier Grsazmänner der Revisoren. 3824 3826 3867 3889 3917 3947 3996 4918 der Vorschuß-Anftalt in Neustreli Legitimationskarten zum Besuch der General- 4045 4048 4970 4101 4115 4118 4158 4170| A. Lorens 5 Giese ck Zante versammlung und Stimmsteine sind gegen Vor- 4236 4256 4258 4312 4331 4389 4441 4451 | —— E : = : zeigung der Actien bei den Notaren en Dres. 4481 4490 4544 4573 4612 4655 4658 4662 | [47224] i: : j Srtodlfleth, Bartels & Des Arts, gr. Bäckerstraße 13 4665 4716 4718 4746 4869 4871 4981 | Eisenbahu: Direktionsbezirk Altoua. in Hamburg, vom 24. Dezember cr. ab in Empfaug tis A4 29M L En a E | s h e E s E ene E u nehmen. 26 5143 5 52 9300 5332 5335 | fuidverschreibungen, bezw. zur baaren Rüdckza ung , ae e den 10. Dezember 1888. 9377 5459 5462 5464 5904 5913 5535 | zum 2. Januar, bezw. 1. Juli 1887 gekündigten Die Direction. 9956 5586 56924 5654 5731 5802 5857 | Prioritäts -Obligatiouen der Altona -: Kieler 59871 5883 5929 5931 9962 5971 5985 | Eiseubahn I., II1. und IIL. Emisfion, der 5988, | Verlin-Hamburger Eisenbahu Ix. Emisfion Die Auszahlung vorstehender Schuldscheine erfolgt | und der Hamburg-Bergedorfer Eisenbahn sind

10) Effecten-Conto: J | a. Dalsbruks Actin. . 1852 771/22 j b. Deutshe Staatspapiere für | H Cautionen L | __25237\—| 1 87800822 11) Hypotbeken-Conto: | I Hvpotbek auf Dalébruk. . , . | 1940500! | : ab allmäßli% durch Rimeffen zu- | | Sa ¿U E280 599 219 32 zuzüglich sonftige Hypotheken . . |_36 000 12) Städtishe Sparcafse. E | 13) Conto-Corrent-Forderungen : a laufende in Hamm . . b. Hamm an Rigaer Drabt-Industr | | | c. Separat-Conto für Einlösung | | j | der pro 1. April 1889 gekün- P | digten sämmtl. Oblig. 111. Em. —] 3 066017 7: j 2 645/21/ 3 063 372/51

11 055|—

E Ee ia E P

[47212]

Eisen-Hüttenwerk Thale Actien-Gesellschaft. Bilanz pro 31. Juli 1888.

Activa.

Vierbrauerei

I. |Immobilien-Conti: | Bestand am 1. August 1887 . San n S Abgang durch Abbrucb in 1887/88 . Abschreibung am 31. Juli Abschreibung am 31. Juli | O A IT. | Moteren-Conti: S Ï Bestand am 1. Auguft 1887 . M 365 922. 20. S S Abschreibung am 31. Juli 1883, gewöhnli@e # 2000. —. Abschereibung am 31. Juli 1888, ertra dur B E Gerätbe-Conti : E Zettuno a 1 A M r | Abschreibung am 31. Juli 1888 . [Caffa- und Wewsel-Conti . | Debitoren in laufender Rechnung . | Bestände S

892 600, 05.

. 85 052, 91,

S4 47 909, D 30 009.

abzüglich laufende Schulden M 977 652. 14) Rigaer Draht-Industrie : a. Anlage-Gonto b. Festes Betriebs-Capital-Conto 15) Vorrätbe an Robmaterialien, Halb- | und Ganzfabrikaten, Materialien 2. | | [__660 150/30 | 113 858 865/69 Samm i. W., den 30. Juni 1888. Der Vorstaud : Hermann Hobredcker. Wiethaus. Geprüft und mit den Büchern übereinstimmend gefunden. F. H. Herbers. Ad. Löbbedcke.

never. Gewinn- und Verlusi-Conto des Westfälishen Draht-Jndustrie-Vereins am 30. Juni 1888. cxreau. b M |

A «M M # |9 679 770/87 | | [47213]

1 346 840 | 1 200 009 —} 2 546 840/— L Diet MetrGel DUE | 47 200, —. 352 552/96

20 000. —. 336 189 45 50 394. 94.

9 049. 83. M 51 354 77 42 652 96 748 402 74 721 745 57 2 752 898 45

1) Gewinn auf allgemeinen Betrieb .

1) General-Unkosten-Conto: e e 2) Erträgniß des Interessen:-Contos .

a. Gehälter . 38 620 20 962 443

Summa

b. Steuern S c. Feuerversiherungn . d. Telegramme, Porto, Reisespesen 2c. . 2) Abschreibungen. . 3) Agio, Abschreibung d °/9 Go Saldo Von dem Gewinn-Saldo von . entfallen:

5 9% auf den nab dem neuen Actiengesetz vom 18. Juli 1884 zu bildenden Reservefond mit M 19 059.44

10% Tantième an Auf- sihtérath und Bcamte , 36 212.94

Der Netto-Reingewinn von Æ# 325916.47.54

A 13 388

325 916 47

abzügli: 99% Zinfen aus M 1 234 800 1ST I S8 30 879 5% Zinsen aus Æ 1 206 000 ; | L 1/T7 B. .. , .130165|— | 6% Zinsen aus 665 090 | d M : l j

3 692.87 21 006 69

381 188 85 1./7. 87 bis 1/1 8. .. 19 950/— 6% Zinsen aus #6 652 009 1/1. 88 bi8 1/7. 8. . . 19 560|— 5/9 Zinsen aus A 1961 000 | 107. 0 A S8. 59/0 Zinsen aus 1 940 500 1/4. 88 tis 1./7. 88.

55 272 38 94 25625

64 104/25

Erste Schlesishe Pilé-Raffinerie.

Vilance pro 31. Auguft 1888. Activa.

An Bau-Conto A —— 29/9 Amortijation Mascinen-Conto . 7¿ 9% Amortisation Mobilien- und Utensilien- G 109/60 Amortisation Säâte-Conto

an: 1. Juli 1889, mit welhem Tage au deren | bis jest noÿ nicht sämmtliche zum Umtausch, bezw. Verzinsung aufhört, auf Inbaber auch sofort untec Vergütung der Stück- zinfen bis zum Tage der Rückzablung. Vou der Ausloosung vom 6. Dezember 1887 find die Nummern : 998 1393 1414 1423 2175 2177 2764 3755 4777 5281 5650 noch nicht zur Eiulösung gelaugt; deren Ver- zinsung bat mit dem 30. Juni 1888 aufgehört.

Ferner sind bei der Conversion unserer Arleibe | machung vom 25. Dezember 1886

Wuns der betreffenden | zur Baareinlösung gelangt.

von auf 4°/o (am 10. bis 28. Dezember 1886)

die Nummern:

3047 4069 4070 4071 4167 4828

Wir maten darauf | aufmerksam, daß die Verzinsung der nicht zum Umtausch abgestempelten und daber zur baaren Rüd- ¿ablung gelangenden Obligationen von dem Tage ab, zu welhem die Kündigung erfolgt ist, aufgehört bat und fordern die Inhaber voa oben bezeichneten gekündigten Obligationen wiederholt auf, den Um- tausch, bezw. die Baareinlösung dieser Obligationen nunmebr unter Beachtung der in unserer Bekannt- bezw. 21. Iuni | 1887 gegebenen Vorschrift möglichst zu beschleunigen. Altoua, den 7. Dezember 1888. Königliche Eisenbahn-Direktion.

j Passiva. | Actien-Cavital : | 2000 Stück Prioritäts-Actien à 690 j 2 o Stamm- Actien à 309 E A | Reservefonds. . , } Partial-Obligationen . . { Erneuerungsfonds :

¡ Bestand am 1. Auguft 1387

| Zuweisung am 31. Juli 1887 .

Ausgabe in 1887/88

V, | Creditoren:

Creditoren in laufender Rechnung . Accepte . O

M 1 200 000, —. 9 600. —.

0,

M 99 707. 10. s 99858. 67.

M TOT 338. 60. e, 24014. —.

1 209 600 79 044 19 500 000

39 848/43

731 352/60

J

VI. | Delcredere-Conto : E aaa & 2040 | E S . 28. 39. 15 988 7 VII. | Arbeiter-Diépositiontfonds 13 77644 VIII. | Dividenden-Conto: O E A 1 188 IX. Gewinn- und Verlust-Conto: j i 163 000

Reingewinn 2 752 898/45

Emballage-Conto z Spcdium-Conto

edin 7%] Societäts8brauerei Waldschlößchen in Dresden.

G l! Debet. Vilanz pro 30. September 1888. Credit. Mietbe-Conto, a. 4 Monate : M vorau3bezablt . s I. An Grundstücks-Conto I. Brauerei . | 1,054,349 29 Melasse-Conto . . . f . |. - - 2 und «4 501,066 63 Nawproduct-Conto s : 5 g s « Sophienstr. 1, S Farin-Gento. . . e ) 2 und 3 351,012 77

rundftöck-Conto . .. 4 gi «„ Gefäße-Conto 1, 2 und 3. . .| 10282581 Materialier-Conto S Í Brauerei-, Maîs{inen- und In- - Cambio-CGonto . ¿ y ventar-Conto . s 200,065 12

ift wie folgt zu vertbeilen : 4 °/9 Dividende aus 4 7 999 800.— . Gewinn-Vortrag pro 1888/89 .

319 992'— ___5 924 47 325 916 47]

2. T L .

L ch 1,200,000 529,500 500,000 150,000'— 150,000 10,689 92 48,000 1,032'—

Per Actien-Capital-Conto. . ; Partial-Obligations- Conto I.

743 875/12 Samm i. W., den 30. Juni 1888. 5 Der Vorstaud : Hermann Hobrecker. Wiethaus. Geprüft und mit den Büchern übereinstimmend gefunden. F. H. Herbers. Ad. Löbbecke.

o o Reservefond-Conto I.

- a M

g « f. Debitoren Hypotbeken-Conto . . . Actien-Dividende-Conto .

Summa

Eisen-Hüttenwerk Thale Actien-Gesellschaft.

E i Westfälisher Draht-Fndustrie- Verein in Hamm i/W.

In der am beutigen Tage in der ordentlichen Generalversammlung stattgebabten Verloosung von Partial-Obligationen unseres Vereins sind fol- gende Nummern gezogen worden, und zwar von den Stücken erster Serie à Tblr. 200 die Nummern: 5 8 25 102 204 308 345 377 489 498 500 555 604 644 705 768 833 842 983 992 1192 1196 1253 1260 1343 1353 1370 1446 1539 1550 1551 1656 1736 1765 1993 1999 2036 2054 2113 2119 n 2236 2267 2317 2351 2369 2424 2440 2448 493, #6 10009: 7 91 97 297 362 375 452 493 556 561 575 610 638.

Die Rüdzabluna des Nominalwerthecs erfolgt vom 2. Januar 1889 ab bci der Gesellschaftskasse in Hamm i/W. gegen Auéhändigung der Obliga- tionen und der noch nit véirfallenen Zinécoupons.

Samm i/W., den 7. Dezem?ter 1888.

Der Vorftand.

(4722) Westfäalisher Draht-Fndustrie-

Vercin in Hamm i/W.

Die für das Geschäftsjahr 1887/88 auf 4 Pro- eut festgeseßte Dividende wird gegen Einlieferung des Dividéendens&eins Nr. 1 vom 2. Januar 1889 ab mit Æ 24 per Aktie

bei der Berliner Handels-Gesel{shaft in Verlin, bei den Herren Sal. Oppeuheim jr. «& Co. in Kölu und bei der Gesellschaftskasse in Hamm i/W. ausgezahlt. Hamm i/W., den 7. Dezember 1888. Der Vorstand.

{47219] Verlin-Görliger Eisenbahn.

„Die Einlösung der am 2. Januar k. Is. fälligen Zins!heinez Serie 111. Ne. 6 zu den Berliu-Gör- liger Eisenbahn - Prioritäts - Oigatioueu Litt. B. erfolgt vom 24. d Mts. ab bei den König- Iichen Eisenbahn-Hauptkafsen zu Berlin (Leip-

ferner von den Stüdcken zweiter Serie à

(47413] x

Die am 2. Jannar 1889 fälligen Pfandbrief- Coupons werden vem 15. Dezember a. er. ab in Verlin an unserer Casfse, Charlottenstr. 42, und auswärts bei allen Bankgeschäften, welche mit dan Verkaufe unserer Pfandbriefe si befassen, ein- gelôft.

PreußisheHypotheken-Actien-Bank.

ziger Plaß Nr. 17), Altona, Breslau und Kölu (linkêrbeinisbe), den Königlichen Eisenbahn: Vetriebskafscn ¿zu Kottbus und Görlitz, der Direktion der Diskonuto:Gesellschaft zu Berlin und dem Bankhause M. A. von Rothschild «& Söhne zu Frankfurt a. M. Berlin, den 7. De- zember 1888. Königliche Eisenbahn-Direktion.

[47220]

Eisenbahn -: Direktiousbezirk Altona. Ansreichung neuer Zinsschcinbogen zu den D Verliu- Hamburger Prioritäts: Obligationen | [47274] - L

L. Emisfion. ._| Anhalt-Dessauishe Landesbank.

tom 2. Januar 1889 akt erfolgt bei den König- ie am 2 Januar k J3 fällig werdenden Cou: lichen Eisenbahn-Hauptkasseu zu Altona und pons unserer 59/oi en und f Z do ‘Pf f Verlin (Abtbeilung für Werthpapiere), Leipziger- 2 (Ge I Platz 1A end den Königlichen Eiseubahn- briefe werden vom 0. lfd. Monats ab: Vetricbskafsen in Hamburg, Kiel und Flens- au unserer Kasse hierselbft, burg die Ausreihung neuer Zins\cheinbogen (achte | sowie an den nachverzeihneten Stellen: Coupon-Aus8gade) zu den Berlin-Hamburger Prio- | in Berlin bei den Herr:n Rauff & Knorr, ritäts-Obligationen I. Emission gegen Einlieferung Bernburg bei den Herren Leri Calm & Söhne der Talons der abgelaufenen Zinsscheinreihe. Mit Bankgeschäft, den leßteren ift zuglei ein von dem Einreicher mit Breélau tei der Breêlauer DiEcontobank, Namensunterschrift und Angabe seines Standes und Côthen bei den Herren Lüdicke & Müller, Wobnortes vrollzogenes Verzeichniß einzureichen, Dresden bei den Herren George Meusel & Co

Frarffurt a. M. bei der Deutschen Vereinsbank,

in welchem die eingelieferten Talons nah den Wer- | then der bezügl. Obligationen und der Nummerfolge Hamburg bei der Norddeuts&en Bank in Ham-

geordnet erscheinen müssen. Formulare zu diesen burg, Verzeichnissen werden von den vorbezeiwneten Kassen Leipzig bei Herrn H. C. Plaut, vnentgeltlich abgegeben. Ueber den Empfang der Lübeck bei der Coramerzbank in Lübeck, Talons wird von den annehmenden Kassen, von der | Magdeburg bei den Herren Dingel & Co Königlichen Eisenbabn-Hauptkafse in Altona jedo | eingelöft. nur dann, wenn derselben eine sofortige Auëreihung | Dessan, den 10. Dezember 1888. der neuen Zinsscheinbogen riht möglih ift, dem Anhalt - Deffanische Landesbauk. Einreicher ein Anerkenntniß auegestelt werden, Ossent. Poersch. gegen deffen Rückgabe die Abnabme der neuen Zins- \ceinbogen nah Ablauf der festgeseßten Frist bei den Annahmestellen beæwirkt werden fann. Altona, den 7. Dezember 1888. Königliche Eisenbahn-Direktion.

[43804]

Gerdter Dampf- & RKingofenziegelei bei Homberg a/Rhein. wi Ia Sd BUES eas Di 1. 1889 fâlli andbrief- | 16 g omverg Coupons E 15. ee R er. er a. Rh. am 27. Dezember d. J., Nachmittags

in-Verlin an unserer Cafse und auswärts bei | 34 Uhr. N den bekannten Pfandbrief - Verkaufsstellen eingelöst. | Tagesordnung : ia E der in §8. 29, 30,

Deutsche Grundschuld-Bank, | 19 ?2 und 28 vorgesehenen Gestbäfte.

[47421]

D Gewinne u. Verlast-Conto Verlustvortrag a. Campag. E Verluft a. Campagne I O

Passiva.

Capital-Conto . Reservrefond-Conto Creditores .

194662 15 Gewinu- und Verlust-Couto. Debet.

M A 18728 20 127426 11516 70 67235 10825 00 5004 57 1630 00 19016 93 3677 30 11612 66 1087 % 13133 68 212081 : 960/83 . 111584 63 11284587 Credit. E

t S . [11284587 | 112845 87 Erste Schlefische Pilé-Naffinerie. Lipmann. P. Bögel. ; Die Uebereinstimmung vorstebender Abschlüsse wit den Sidern der Gesellschaft bescheinigen : Brn, den 4. September 1888.

Dr. jur. Georg Caro. Wilhelm Schärff.

8 2

Saldo-Vortrag . . Bau-Conto Abschreibung . Maschinen-Conto Abschreibung . Mobilien- u.Utensilien-Cto.Abschreib. Gehalt-Conto. . . N Handlungs-Unkosten-Conto . Miethe-Conto. . . Interessen-Conto . Affsecuranz-Conto . . Reparaturen-Conto . Reifespesen-Conto Provisions-Conto. . Beleucbtungs8-Conto . Grundftüdck-Conto. . Fabrikations-Conto Verluft

Per BVilance-Conto Saldo .

onto

Flashen-Gonto. . Küblanlage-Conto . . E Kisten- und Flashenkasten-Conto Gasanstalts-Inventar-Conto Restaurations-Inventar-Conto Wagen- und Geschirr-Conto . ferde-C C ekonomie-Inventar-Conto Caffa-Conto , _ck Wecsel-Conto . Personal-Conto . Werthpapier- Conto Anlage-Conto

nto für Reservefond IL Naturalbeftände S

45,281 36 237 94 19,616 17

[5,584,785 39

Dresden, am 30. September 1888. Der Vorftand :

Debet.

An Malzsteuer-Conto .

Städtisde Biersteuer-Conto Feuerungsunkoften-Conto . Löhne und Gehalte-Conto . Betriebsunkoften-Conto . . Fuhrwesenunkoften-Conto A Affecuranz-, Steuern- u. Abgaben-

Conto .

Generalunkosten-Conto .

Reisespesen-Conto .

Gasanstaltunkosten-Conto . Reparaturen-Coato f. Immobilien und 3 Ea bshreibun

Gewinnvert Vilanz-Conto .

Inventar . insen:Conto

sden, am 30. September 1888. S na A E R: Decliaus:

G. A.

E

.

M 108,191 16}} Per Vortrag vom 1. Oktober 1887 36,391 881 L 56,678 581 , 254,405 2 62,822'61 96,582/91 13,137/51

E. A. Gewinu- und Verlust-Conto.

A O

Partial - Obligations - Zinsen - S Partial - Okligations - Zinsen - E Personal-Conto. . .+. Gewinn- und Verlust-Conto : Saldo v. 1886/87 Æ 1,105.80 Bruttogewinn pr. e 611,492.46

1887/88 . é 612,598.26 Absfchreibungen „, 320,200.45 4292,397.81 Gewinnvertbeilung , 290,976.10 Vortrag auf neue Rechnung .

5,625

11,272 50 686,268 16

290,976 10 1421/71 3,551,785 39

Bier. Credit.

s

1,105 80 1,422,925 55 25,577 17 1/015/91

Vier-Conto . Mietb-Conto . . - Oekonomiebetriebs-Conto

Bier.

Generalkoften und Zinsen Abgang bei Immobilien. . . Abschreibung auf Immobilien, ge-

Gewinn- und Verlust-Conto pro 31. Iuli 1888. Credit.

Debet. M s 260 675 40 47 900

N 30 000 do. auf Immobilien, ertra 47 200 do. auf Motoren, gewöhn-

e. ; 20 000!— 20 090 :

wöhnliche

do. auf Motoren, ertra

do. auf Gerätbe . 64 904

Ueberschuß von den Betriebs-Conten Bun bei Ankauf von Stamm- ctien . S

Gewinn-Vertbeilung :

8 000. Das zum beson-

eren Reservefonds

Beitrag zum Spin Va ir? Are s ¿2 904 —}| Beitrag zum Arbeiter-

Beitrag zum Delcredere- Reingewinn .

unserer Gesellschaft gu folgenden E ern:

163 000

668 107 79)

Dispositionsfonds Tantièmen des Auf-

sihtératßs . Tantièmen, kontrakt-

M. 9%, Dividende auf die

Prioritäts - Actien 1% Dividende auf die | Stamm-Actien |

Beitrag zum geseßlihen Reservefonds .

# 12 000. 12 000.

«e 3652. 10 252.

e 17 000,

e 108 000. —.

L I Summa M 163 000. —.

«k |4 600 907 79 67 200!

668 107/79

Die Auszahlung der nah dem Beschlusse der Generalversammlung vom 8. Dezember 1888 zur

Vertheilung gelangenden Dividende vn / 9 % auf die Prioritäts-Actien mit 4 54.— p. 1 °/9 auf die Stamm-Actien mit A 3.— p. Stück findet von heute ab ftatt bei

der Cafse der Gesellschaft in Thale, Herrn G. Vogler in Quedlinburg,

L S E Sa B Davis d Ta! Weett d en anf von oergel, arri 0 Ti. A vollzogenen Neuwahl besteht der Aaffihtörath

Nath der in der beutigen Generalversammlung

-Inpector G. Meyer, err Ingenieur R. Pink aus Hannover,

annover, als Vorsitzender, erlin, als Stellvertreter des Vorsitzenden,

err Commerzienrath Th. Hartmann, Osnabrüdck,

nuover.

rr Ingenieur Fr. Osann, Ha Thale, den 8. Dezember 1888.

Der V

des Eisenhüttenwerks

H. Glau

orstand ale Actien Gesellschaft.

3.

Stück,