1888 / 313 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[147430] Dampf- & Spinnerei - Maschinenfabrik in Chemnitz (vormals Theodor Wiede’s Maschinenfabrik).

Auf Bes{luß der 16. ordentlihen Generalversammlung laden wir hiermit unsere Aktionäre

außerordentlichen Generalversammlung für Montag, deu 7. Januar 1889, Nachmittags 4 Uhr, nah Hotel Neichold, hier, ergebenft ein. Auf der Tagesordnung stehen : a. Abänderung des §. 12 der Statuten und eventuell Wabl von Aufsihtsrathsmitgliedern. b. Beschlußfaffung über Aktienrückfauf und damit in Verbindung ftehende Maßnahmen und Statuten-Aenderungen. Y Aktionäre, welche an der Generalversammlung theilnehmen wollen, baben nach S. 19 unseres Statuts ihre Aktien oder Hinterlegungésbeine der Reichsbank über solche spätestens drei Tage vor dem Dea in diesen nicht mit gerechnet, bei den Herren Robert Thode & Co., Dresden, der Allgemeinen Deutschen Credit-Anstalt, der Deutschen Bank, Berlin, oder in unserem Gesäftslokale, äußere Dresdnerstraße Nr. 18, bier, _gegen Empfangnahme von Hintexlegungs- seinen einzureihen. Die Aushändigung der Einlaßkarten und Stimmzettel mit Angabe der Stimmenzahl erfolgt gegen Vorzeigung des Hinterlegungssheines am Tage der Generalversammlung beim Vorstande unserer Ge?ellschaft. Chemnig, den 10. Dezember 1888. Dambpf- «& Spinnerei - Maschinenfabrik. Schwamêtrug. ppa. Riedig.

zu einer

Leipzig,

[47225]

Actiengesellschaft für Wasserversorgung zu Gotha.

In Folge des in der außerordentlichen Generalversammlung vom 19. Juli d. I. gefaßten

Beschlusses wird vom 31. Dezember d. J. ab die Actieugesellshaft für Wafserversorgung zu Gotha aufgelöft.

Die Inhaber von Actien unserer Gesellschaft werden daber aufgefordert, die Actien nebst den wes niht zablfälligen Dividendenscheinen mit Ausnahme detjenigen für das Jahr 1888 vom 31. Dezember d. I. ab bei der Stadtkasse zu Gotha gegen Empfangnahme einer Baarzablung von Æ 360.— für jede Actie abzuliefern.

Die Dividendenberechtigung erlischt mit dem 31. Dezember d. I.

Gleichzeitig fordern wir alle Gläubiger unserer Gesellsshaft hiermit auf, Verzug bei uns anzumelden. / N

Vom 1. Januar 1889 ab sind dem Stadtrathe ¿zu Gotha die Funktionen des Liquidators über- tragen, die Kosten der Liquidation trägt die Stadtkasse.

Der gegenwärtige Aufsichtérath bleibt bis nah beendigter Liguidation im Amte.

Zu der in §. 31 des Gesellschaftsstatuts vorgesehenen Zeit des Jahres 1889 beruft der Stadt- rath als Liguidator die Generalversammlung bebufs Dechargirung der in Gemäßheit des S. 16 und folgende des Gesfellshaftéstatuts abzuschließenden Rechnung und Feststellung der Dividende für 1888.

Auf diese Generalversammlung finden die Bestimmungen in §. 29 und folgende des Gesellschafts- ftatuts sinngemäße Anwendung. Die Legitimation der Actionaire zur Theilnahme an der Generalversamm- lung wird durch den Besiß der Dividendenscheine pro 1888 erbrat.

Nach erfolgter enebmigung durch die Generalversammlung wird die auf 1888 zu vertheilende Dividende vom Stadtrathe bekannt gemacht und durch die Stadtkasse gegen Rückgabe der Dividenden- scheine ausgezahlt.

Gotha, 10. Dezember 1888,

Vorstand der Actiengesellshaft für Wafserversorguug zu Gotha. C. Griebel. L, Moeller.

ihre Forderungen ohne

[47216]

Debet. Gewinn- und Verlust-Conto.

Credit. # S

Per Saldo von 1886/87 .. 1 884/67 Zudcker-Conto i 291 609 65

ck S

An Betriebs- und Sao / Conto pro Dubiosa . ; e Gewinn pro 1887/1888

L O [e e,

S

Braunschweig, 31. August 1888.

Zucker-RNaffinerie Vrunonia.

Tb. Panter. A. Fredersdorf. i Vorstehendes Gewinn- und Verlust-Conto ift mit den Büchern der Gesellschaft übereinstimmend gefunden. Braunschweig, 16. November 1888. Die Revisoren. A. Bader. Wilhelm Ramdohr.

Bilanz-Conto.

Activa.

M 545 613.37 - 96 599.35

M 642 212.72

An Fabrik-Anlage-Conto : Dazu Neubauten und Neu- Anschaffungen bis 31, ‘August 1888

Davon Akf{hreibungen auf Amortisations - Conto bis 31. August 1887 vro 1887/1888: auf Gebäude 4 °/o M 6 098.60 auf Maschinen und Utensilien 79/0 7 LOGSOTO

Ps O2 L uder-Conto Vorräthe:

von Brod, Würfel- und SRIOUE, er ;

p Natproducten E e COOOOS

aa

M 269 621,28

ab'Sinsen und Verlanfsospeseaua ¿2 6092078

S Boe nochenfoble-Conto, Vorrätbe . . Betrieb8-Materialien und Utensilien-Conto, Vorräthe Brenn: Materialien-Conto, Vorräthe . i Wechsel-Conto, Bestand . S Cassa-Conto, Bestand .. :

De i

363 269/20

. M 249 731.95

Á. 263 095 50 3914.90 9 929,12 5 850.21 1821.10 38 128.34

15 065.23 | 130 933.87 468 738127 | 832 007 47 Passiva. M S 600 000;— 10 059/90 35 967/90 486|— 148 74777

Î | j j j

Per Actien-Capital-Conto

Reserre-Capital- Conto ;

Special-Reservefonds-Conto

Dividenden-Conto .

Herzogl. Leihhaus. . ,

Creditoren i; ;

Gewinn- und Verlust-Conto Gewinn S ab nebenstebende ‘Abschreibungen é

M 45 545.20 e 16 779.30 Rest

|

M 1438.30 | . 2 000.— | 7135.30 | 18 000.— | 4 625 | 1 500.— | 1 202 60 |

M 28 Gas S 832 007/47 Braunschweig, 31. N 1888,

E af linerie Brunouia.

Vorstehende Bil an h. P anger R ero bocl, i Braunschweig, 16. November 1882 U C er Gesellshaft übereinstimmend gefunden. 8 "Die Nevisoren.

28 76590 welcher verwendet wird, wie folgt: 9/6 Um C G - ck_- O zur Extradotirung desfelben

39/6 zur Dividende . O zu garantirten Tantièmen des Vorstandes . S s y zu Gratificationen an Beamte. . . E A zum Vortrag auf neue Rechnung ; L

Bezeichnung des Ehrenamtes.

Ersaßmann des 9. Vorftands- Mitgliedes"

2, Bez. stellv. Vertrm. 16, Bez. Vertrm.

18, Bez. Vertrm. 18. Bez. ftellv. Vertrm.

Mar Feckert, Posen.

G. Neufeld, Miloslaw.

i. F.

23. Bez. Vertrm.

in Swinemünde.

124. Bez. Vertrm. Stellvertr. Vors. des Sekt.- Vors. / Ersatzmann des stellv. Vors. 4, Bez. 13. Bez. Vertrm. 13. Bez.

17. Bez.

: fti F. L. Niebéeitever,

Swönebeck a.

Franz Gothe, i. F.

Vertrm. T. Opel, i. F. C. eiß, . Otto Trebsdorf, i. F.

wiß in Zeit. VAcat.

ftellv. Vertrm.

stellv. Vertrm.

Berlin, den 8. Dezember 1888,

Es schieden aus:

i Genossenschaf | F. L. Niedermeyer, Schönebek a.

Sektion …I. | Fr. Knoop— Karthaus Sektion Il.

Bruno Hermann, Maurermsir., Posen.

F. Sitte. i. F. Gde & Iagemann,

mann, Séönebeck a. E

6) Berufs - Genuofsenschafteu. (#720 Norddeutsche Holz - Berufsgenossenschaft, Berlin.

Vekauntmach über die seit dem 1. Oktober 1888 eingetreteneu Aenderungen iu der Besetzung der Ehrenämter.

Es wurden gewählt :

t. E. | yacat.

| vacat.

W. Rotbolz, Posen. Schmidt, Obkerförster in Nitsche.

Marcus Bry, Fraustadt.

Gebr. Neufeld,

Se F tion IT. F. Ploeß f. d. Fa. Carl Friedr. Herse

Tacat.

Sektion V. | C. Slrisder, E Güstrow.

| vacat.

Franz Gothe, i. F. Gothe & JIage- mann in Schönebeck a. E.

vacat.

Carl Wolter, Séönebeck a. E. F. Hoppe &

on VII. Schöonebeck a. E.

Gothe & Jage-

Oito Trebsdorf, i. F Kruschwiß in geig. Otto Kneisel, Zeit.

Eraît Stulze, Tishlermftr., kerg a. d. Elfter.

Der Genofssenschafts-Vorstand. A. Schramm, Vorsfizender.

Opel & Hoppe & Krusch-

Soën,

Herz-

7) Wochen - Ausweise der deutschen Zettelbanken.

[47333] Mo F

Bayerischen Notenbank

vom 7. Dezember 1888.

Activa. M

Metallbesiand . : 32,297,000

Bestand an Reicbskafsenseinen 67,000

Noten anderer Banken 2,189,900

Wecßseln . : 45,361,009

Lombard-Forderungen 1,911,009

Sffecten , 102,090

sonstigen Activen 1,867,900

Passiva.

S Grundl. 7,500,000

Der Reservefonds . 1,258,006

Der Betrag der umlaufenden Noten 64,362,000

Die sonstigen täglich fälligen Ver- /

bindlichkeiten. . 8,144,000 Die an eine Kündigungsfrist gebun-

denen Vertindlihkeiten .. 4,009

Die sonftigen Passiva. . 2,526,099

gebenen, im Inlande

41,523,978, 06,

Berbindlichkeiten aus weiter be zablbaren Webseln. . München, den 10. Dezember 1888,

Bayerische Notenbank. Die Direction.

[47425] Been er T E W_ A Sächsischen Van zu Dresden am 7. Dezember 1888, Activa. Soursfähiges Deutsches Geld é 17 244 334 Reicskafsensheine a E 735 169 Noten anderer Deutscher :

Banken . e 19 699 100, Sonstige Kafsen-Bestände . . 1273549. Wechsel-Bestände . e 56 914 730. Lomkbard-Bestände . . . . . y 3586 550. Effecten-Bestände . . s 980 938. Debitoren und sonstige Activa » 4278 301,

P assiva. Eingezabltes Actiencapital . . «& 309 0090 000. Reservefonds . ; 4 039 560. Banknoten im Umlauf . 40 406 700 Täglih fällige Ve rbindli-

feiten . . . s 14 644 951. An Kündigungsfrist gebundene

Verbindlichkeiten. . .. . y 95766419. Sonstige Passiva . 25ò5 092.

Von im Inlande zablbaren, no nit fälligen Wechseln sind weiter begeben worden:

«é 1 255 687, 50 Die Directiou.

S S) Verschiedene VBekanutmachungen.

[44264] Bekanntmachung.

Die erledigte Kreisthierarztstelle des Kreises Kammin soll wieder beseßt werden.

Diejenigen Thierärzte, welhe \sich um diese mit einem etatêmäßigen Gehalt von 600 Æ dotirte Stelle bewerben wollen, werden aufgefordert, ihre Approbationen und sonstigen Atteste, insbesondere ihre Fähigkeitszeugnisse zur Verwaltung einer Kreis- thierarzistelle nebst kurz gefaßtem Lebenslaufe bis e deu 20. Dezember d. Js. einzu- reihen

Stettin, den 26. November 1888.

Der Regierungs-Präfident. Jn Vertretung :

Freiherr v. Puttkamer.

A. Bader. Wilhelm Ramdohr.

[472761 Bekanntmachung, betreffend die Eiunahmeu und Ausgaben der Sterbe- und Wittweakafse der unteren An- gehörigen der vormaligen Hannoverschen Zollverwaltung für das Jahr 1887. Nawdem die Rechbnung über Eixnabmen und Aus- gaben der Sterbe- und Wittrwvenkafse der unteren Angehörigen ter vormaligen Hannoverschen Zollver- waltung für das Jabr 1887 revidirt und richtig befunden ift, wird die nachftehende Uebersiét über die Recbnungsergebnisfe sowie über das Vermögen der Anftalt in Gemäßheit des 8. 38 der Statuten derselben bierdur zur Kenntniß der Mitglieder gebracht.

Der Provinzial-Steuer-Direktor. anen Uebersicht der Einnahmen und Ausgabeu der Sterbe- und Wittwenkafse für die unteren Angehörigen der vormaligen Hanuoverschen Zollverwaltung für das Jahr 1887.

M S

21/— 1487344

t S 12?|— Zinsen von aus®geliehenen Kapitalien . 30956 Zurückgezablte Kapitalien... . . . | 4500/— Sonilige Ginnahnean ...- .. l =— O5

50470 49

5433 68 2900 . | 49297 59 s 68 10 57699 28 50470 49 7228 79

Eirnahmen. Einirittsgeld . . E Beiträge der Mitglieder / Beitrags-Unterftüpungen a aus der Staats-

asse . :

Zusammen

Ausgaben.

Vors{uß aus dem Vorjahre ata E Pensionen . . a Sonstige Ausgaben . E

S Zufammen Vergli&en mit der Einnahme von

ergiebt sich ein Vorschuß von.

Der Nominalbetrag des Vermögens der Anstalt belief fich am Schlusse des SObteS O

770909

T2201 Schlesische Voden - Credit - Actien - VauL. Status am 30. November 1888. - Activa. Kaffen- und Wechselbestände . H 2685 767. Effecten na §. 40 des Statuts „, 1 607 087. Anlagen des Mefervefonds . 1 155 850. Unfündbare Hypotheken-Forde- 739 154. 276 241.

i S 31) Kündbare Hypotbeken - Forde-

1 174 400. 856 312,

rungen . . Datiehne an Communen und Corporationen . Lombard-Darlehne . . Bankgebäude Herrenj|traße Nr. 26 in Breslau 249 5090. Pfandbriefzinsen.46 1343 293.46. davon noch nicht abgehoben ._„ 135 135.93. Guthaben bei Banken und Banlhausern. L % 2460513.

1 208 157. BersMiedene Activa 7 154 039. Actien-Gapllal M Unkündbare Pfandbriefe im 52 999 850. tionen im Umlauf . . 868 700, Unerhobene Valuta gelooster vpotheken - Amortisationsfonds 755 904. 74. reditoren im Conto-Corrent . 55 349. 39 Verschiedene Passiva . ...…. , M 67 567 023. 21.

M 67 567 023. 21. Umlauf s # Pfandbriefe . 1 969 815. —. Hypothekenzinsen und Verwal- 4 2 043 401. 02. Breslau, den 6. Dezember 1888.

Passiva. 7 500 000. Sáhlesishe Communal- -Obliga- Reservefonds . . ; 1 155 873. 96, tungs-Einnahmen . . . . 118 129. 10. Der Vorftand.

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen

V T 313.

Vierte Beilage

Berlin, Mittwoch,

den 12. Dezember

Staats-Anzeiger.

1

S,

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Belamcènis Eisenbahnen euthalten sind, ersheint au in einem besonderen B

unter dem Titel

en aus den Handels-, Genofsenshafts-, Zeichen- und Muster-Regiftern, über Patente, Konkurse, Lacise und Fahrplan-Aenderungen der eatilen

Central-Handels-Register für das Deutsche Reih. «.. 515)

Das Central - Handels - Register für dgs Deutsche Reich kann dur& alle Poft - - Anstalten, für Preußischen Staats-

Berlin au dur diz Anzeigers SW., Wilhlemstraße 32, bezogen werden.

Königlicze Expedition des Deutscen Reibs- und Nonlglit 3

Inf

as Central - Handels - Register für das Deutsche Reich erf@eint in der Regel tägli.

Ahonnement beträgt 1 Æ 50 A für das Bierteljabr. ertionspreis für den Raum einer Drudlzeile 30 -.

Das

Einzelne Numzumern often 20 O

:Avötbeker - Zeit ang. Sererabgeazben vom | Deutschen Apotheker- erein. (Selbstverlag.) Nr. 98. Inbalt: Amtliccer Tbeil : Vekanntmachungen. Mitgliederlifie. Eibliotbek. Nicbtamtlicer Theii: Die Apotlckenverbältnifse im Regierunas- bezirk Arnéberg. Die Drogijsten-Zeitung. Der moderne Gebeimmitteltandel und die Wiffenschaft. Die St&weizerpillen vor dem Reih2geriht. Tagesnahridten und Perfonalnotizen. Praf- tisGe und technisde Mittheilungen. Hanke i3- nabrihten. Fragefasten und Briecfwecßiel. Beilage (‘Amtlicher Theii): Protofoll der 17. General- versammlung.

Papier-Zeitung. Fachelatt für Papier- und Schreibwaaren-Handel und Fabrikation, Buchbiuderei, Drudindustrie, Buchbandel, sowie für alle verwandten und Hülfsgescäfte. (Redaktion und Verlag von Carl Hofman in, Berlin M, Pots sdamerftr. 134.) Nr. 98. Inhalt: Verein Berlir ner Papier- und Screib- waarenbändler. Strokbpapier Srenzpapier. Ausstellung für Unfallverhühma. Deutscher Papiermacer in Amerika. Dehnung uvd Feftig- keit des Papiers. Papierfabrifation in Europa und in Amerika. Préeiserbêbung in Chemifalien. Neuheiten. Buchdruckwalzen. Wilh. Woellmer's Strifigießerei. Bütertish Kleine Mit- theilung. Deutsche Erfindungen. Patentliften. ‘Neue Geschäf te imb Geschäftéreränderungen. Marftberiwte. Ein- und Auéfubr ven Rok- steffen und Erzeugnissen des Papiergewerbes 1887, Amerikanis{che Erfindungen.

Gene für den Pa pier- u: d

Schreib aarenbandel und die Papier vere ärbeilende Industrie. (Armand M. Lamm, Berlin 8W,, Halies&e Straße 12.) Nr. 165. Inhalt: Vereins nawridten. Berliner Brief marfen-Börî e. Etwas über Papicrprüfung. Papierprüfung Anstalt in Charlottenb urg. Tavete: Fabrikation. Neue Geschäfte, Geictäfttveränderung-n und Gescâaitsber: dte. Scugmarken Patente. Prolog. Neue Bücher. Bez zeichnung patentirter Gegenstände. Die erfte Papierfabrik in Brasilien. Die Sinesishe Tuse. Parier-Abfaß nav China. Die Vapier-Normalformate. Allerlei.

Allgemeine Brauer- und Hovfen -Zeis tung. D les Organ des Deutschen Brauer- bundes 2c. (Verlag von F. Carl in Nürnbera.) Nr. 149, Snbalts Deutscher Vrazerbund. Di Behandlung der Hefe mit der Centrifuge. Di Malzfabrik von Marcus Zweig's Söbne in Olmüg. Aus der Praxis: Vermälzung der dieëjährizen Gerste, Die Lier-Vrauerei in ODesterrei(- Ungarn Die dänische Bierbrauerei und Malz- fabrifation avf der dietjäbrigen Welt-Ausftellung in Kopenbagen. Brauerei- und Mälzerei-Berufs- genossenschaft. Neuerung 4 BierdruZavparaten. Zum Jubiläum der Gofe. Mafcine zum Binden und Kröfen von Fässern. Korkschneide- maschine. Braukerecbtigte Mälzerschaft in Iglau. Maiëmalz. Bcreinsbrauerei Dêbeln. Bier- verkehr in Mailand. Consolidirtes Felds{löfßchen in Dreéden. Hefbraußbaus in Dreéden. Hopfenverkebr am Centralbabnkof Nürnberg. Hopfcnernte-Ergebnisse in Preußen. Ein: und

Nusfuhr der S&weiz. Stettiner Brauerei-Aktien- Gesells@aft Elrsiuum. Salvator - Brauere? S@wabing. Aktien - Bierbrauerei Efsen. Berliner Bobrauerei. Akticnbrauerei Friedribs- bôße in Berlin. Tages&ronik. Hepfermarkt. Gerstenmarkt.

Dr. C. Scheibler’8s Neue Zeitsckrift iür RübenzuckLer-Industrie. Berlin. Nr. 23. Inhalt: Ueber die stickstoffbaltigen Verbindungen der frisven und eingesäuerten Difußonérüstände und Nübenblätter, scwie über den Säuregehalt d dieser Futtermittel. Von Dr. A. Moraer, Halle a. S. Selbstthätig sib treibende Vorrichtung zum Trocknen frisher Ziegelsteine und zum Darren naffer Ma- terialien. Von I. von der Sandt in Lauen- burg a. d. Elbe. Hierzu Tafel X1V. Cempound- reibe für Kartoffelsiärfefabriken. Von Hermann Smidt in Küstrin. Hierzu Tafel YXV. Ueber die Verbindung der Antydride des Mannits mit Bittermandelöl. Von I. Meunier. Patent- Angelegenheiten.

Deutsbe Brau-Induftrie. Berlin. Offüielles Organ | deé Deutschen Braumeister-Vereins und des Leipziger Vezirkévereins vomDeuts@en Brauer- bunde ; Organ des Thüringisen Brauervereins, so- wie des Hoprfenbauvereins zu Neutomischel und der Sektion VI. Berlin, dér Brauerei- und Malzerei » Berufsgenossenschaft. Nr. 63. Inhalt : Bayerischer Bierexrort und Uebergang8abgabe bei der Ausfubr nach Norddeuts{land. Aus der Praris. Die indirekte Bestimmung des Alkokols im ier. - Aus dem Reichs E CTRErZ voran, Nachahmung von deuts@em Bier in England. Deutsche Allgemeine Ausstellung für Unfallverbütung im Jahre _ 1889. Verstärkung des Luftzugs bei Darren. D. R.-P. Nr. 42974. (Mit Abbildung.) -Trotkenapparat zur Denn der Trocken- subftanz von Malz, Gerte 2. Verkehr mit dem Auslande. Ab}chlüsse A Aktien-Vierbrauereien und -Malzfabriken. Potentl liste. Neue Grün- dungen. Auszeichnung. Hopfenberidt. Marktbericht Vermischtes. Konkurs-Eröffnung. = Konfuéverfahren. Geschäfite und Arbeitsmarkt.

j Wie

Der Deutsihe Leinen - Industrielle. | Wochenschrift für die Flachs-, Hanf- und Jutes Industrie. (Bielefeld, Arneld Bertelsmann.) Nr. 310. Inkalt: Das Appretiren der Gewebe. Ge- scâftéberidt der rer aft für schlesisde Leinenirdustrie iu Freiburg i. Sél pro 1887/88. Die deutsbe Flabs-, Hanf- n íIute-Industrie im Jabre 1887. Aus der Leinen-Becufsgenof Fenschaft. Tetnisce Mittheilungen. Viarkiberichte.

Das DeutsGe Wollen- Gewerbe. Zeit- \@rift für die gesammte Wollen-Industrie, Baum- wollen-Industrie und die be:ügl. Geicäftsbranten. (O Löbner in Grünberg. Sl.) Nr. 99. IJn- halt: Schonende Bebantlung der Wolle. Ein- und Auéfubr im deutschen Zce sgebiet vro Oktober. CEinheitlibe deutî&e Damvfkeffel- Gefengebung. Waarenpreis-Erböhung. 5. Fabrik Grand in GBörkfau. Fabriktran mo. Fabrif- brand in Creir. Woll rdlichen Gbira. Salzverbraub in der Wel! D Elektrische Betriebe konzessi tihtia? Eine

véstellung eiger Er n E

r (1 Zeién.).

Mufterzeicbrunzen Rundwirkstubl init stetigem MWaorenabzu n ( id ; Neues R auf alî e Erfindung. e Dee ge Nr. 175. Submisf: e rftberite.

E e

Bauqaewerks2-Zeituna, dition der Baugewerks-Zeitung Berlin.) XX. Iakrgana. Nr. Prinzipe. Bastein - Architektur. zur Lösung der Klosetfrage. GerictEv ae über einen Baueinsturz in Hamburg. Berufs- gencssens{haften. Vereins-Angelegenbeit en. Lokales und Vermischtes. Soziales, Bau-:Sub- missions-Anzeiger.

Friedri Georg Wieck's Deutsche

ustrirte Gewerbezeitung. (Sarl Grüninger ! Stuttgart.) Nr. 49. Inhalt: Internationale ollrereine. Daë Cbeckwesen in Deutsckland. soll der Lag und Gewerbetreibende rechnen? Zum Befäbigungënahweis. Fabrifk- SGornsieine. Ausgezogenes Metall Patentirte

Sd&lauthflemme. “Pra tische Erfahrungen in der Herstellung von Metalibeizen. Meßz pparat für die Ermitteluyg des Aikoholgebaltes von Liqueuren. Ln teribeidung der eimelnen Farbsteffe im Wein. Neue Patente. Verschiedenes. Vom Büchertifsch.

i l

dustrie-Zeitung. Wochenschrift für die Intereffen der Ziegel-, Terrakoiten-, Törfer- waaren-, Steingut-, Porzellan-, Cement- und Kalk- industrie. (Berlin N. Krubvvstrafße Nr. 6.) Nr. 50.

Inhalt: Vorscbriften für die Benutung der nig- lien Prüfungéfiaticn für Baumaterialien. Hoble Falzziegel und Verfabren zur Herstellung derselben. Zur Reinigung ron Thon. Ein- und Auffubr ron Thonwaaren und Cement für die Zeit vom 1. Januar bis Ende Oktober 1888. LVrief- und Fragekasten. Allerlei. Patente. Sub- mi!stonen.

G iûdau? für den Niederrbein

Thonin

Berg- und Hüttenmännisbe Zeitung und Westfalen. zuglei® Oraan Vereins für die bergbauli&en Intereffen.

(Efsen.) Nr. 96 u. 97. Inhalt : Die Bauart der

Eisenbahn-Güterwagen. Der neue Seehafen von

Bilbao. Der Bergwerks-, Hütten- und Salinen-

betrieb in Bavern im Fabre 1887. Enalis§ber

Koblen-, Eisen- und D Korresîpon-

denen. Vermischtes. Magnetise Beob-

adtiungen. Patente. Amtliches. Die Er- mäßigung der Fradtsäte für die zum OrtEverbrauch in Hambura bestimmten rheinisch - weitfälisLen

Koblen. MontanistisGes von Norwegen. Der

rheinisck- weittälisbe Eisenmarkt im November.

Westfälische Steinkoblen, Koks und LVriquettes in

Hamburg, Altona, Harburg 2c. Die Einfuhr

westfälisber Steinkoblen und Koks in Hambura.

Wagengestellung der Dortmund- E E

Eifenbabn in der Zeit rom 168.—30, November.

Dividenden- Ausézablungen. e Veiotilverfacimlunann,

Dampf, Organ für die Interessen der Dampf- In dustrie, (Verleger : Robert Teßmer, Berlir: SW. 19.) Nr. 49. Inkalt: Abhandlungen : Die Revision des Patentgeïepes. Geistiges Eigentbum und Dienftvertrag der Angestellten. Von der Jubi- läums-Gewerbeaus ftelung in Wien (Fortsetzung). Grundlagen der Volksernährungslepre. Aus den Iabresberihten der Fabriken-Fnspektoren (Fort- fezvna). Patentsœau. Verschiede ne Mit- theilungen. Fragekasten.

Kaufmännische Blätter. (G. A. Gloedrer, Leivzig.) Nr. 49, Inhalt: Auffä äße: Der Wecfelkurs. Die deutswe Fabriken - ch Inspektion. Grritung deutscher Handelékammern im Auslande. Waarenkunde: Herstellung von Diamanten mittelst Elektrizität. Forellenzu{t in der Lüneburger Heide. Statistik. Rechtsfälle. Verkebrs- wesen. Bücheranzeigen. Winke für die Aus- fuhr. Handelskammerberihte. Aus den deutsben außereuropäischez Gebieten. Kaufm. Aufgaben. Zölle und Steuern. Offene Rede. Perföônlihes aus faufmännischen Kreisen. Unglückéfälle. Kaufm. Rehtsrath. Allerlei Han- delénahrichten.— Verkehrsleben. Versicherungsange- legenheiten. Verband reijsender Kaufleute Deutscz-

Mittbeilungen für reisende Kaufleute. Verband Deutser Stellen. Au#- Anzeîg E 0 blungêcin- Deutichen

lands. Briefkasten. Vermischtes. Handlungsgebülfen. Offene ländise Zablungeeinftellungen. Unterhaltendes. Hotel-Anzeiger.

Een und neu eingetragene F Firnten im

Reich.

Austria, auf den Gebieten Schiffahrt. X1. ordnungen.

p“

Archiv für Gesetzgebung und St der Gewerke, des Handels u Heft. Inhalt : Gesetze und L Oesterre ib - Ungar: Erritung Punzierungsf ätte in Braunau und Au fla ung d

ry B O r

ati n

z) F/ t. P %

- d 4 A es s r

cs e

jenigen in Waidhofen au der bbs. Z uweisun

t „für den nied rigeren Say der Konsumabgabe ver ¿baren Alkotolmengen. Deutscbe2 Reich:

fiimicinigen über die Statistik des W

Freundfchafis-, L nada Schiff

Konf ularve en mit

Franfrei: Nicktan

D E patente u und F

1 2 "e (B L

t

2

t

+

E i T

4 Uh C

4 ty

gts ild für Wecbïe [ und

papiere. Zellbetantlung des fonal“. Rußland: Zolitctandlung ver S ‘G: gen änd Erleichterungen bei der Einfuhr auslän Dee Sâde für die Ge ireide- und Meklau®fuhr. Deo trieb ausläntiicher Aktiengeî i lande: Verbot der CEin- und

und S Sacdan

E zeugung. cnat September uS R e der biedene M Mi Hkaiiinen, Die gleiczeitig mit diesem Heft de scheinenden Bogen 54 fa 61 S der K. und K. Ko folgenden Inhalt: Ita lie n: scbaftlicen Verhaltnisse Staliens (Genua. Neapel. Castellamare i Stabi Palermo. Catania Girgenti (Porto Empedoc Meisina. Terranova Trarxani. Lipari. Mi Venedig. Ancona. - Ravenna. Rimini. Porio Longone. Mailand Ao) Handel8verbältnifse im Iabre 1887. (Ger. Pertugal: Si abrt und Mee fehr ahre 1887. (Liffabon. Oporto. Ponta Delga Nuata:Tercelan Horta. Funchal.)

5 Âh

beiden ersteren 8teren monatli.

Altona. Bekanntmachung,

In unser Gesellschaftsregister it Nr. 1045 die Firma Mutzeubecher, Lerch ¿u Altona eingetragen worden.

Recbtsverbältnifse der Gesell\cha!

Die Gesellschafter sind die Kaufleute:

1) Johann Carl Téeodor MuzenbeDer,

2) Johann Carl Gonard Sustav FriedriŸ Ler,

3) Roland Friedrih Wilbelm Ler,

fammtlih ¡u Altona.

Die Gesellschaft Fat am 1. Dez gonnen.

Zur zeiGnung sird mindestens derlich.

Attona, den 7. Dezemb er 158.

Königliches Amtsgerich btheilung

peröfeatliót,

ember 1888 be-

Vertretung der Gefells@aft und Firmen- zwei Gesellschafter erfor-

Ill a.

Altona. Vekanntmachung. [47169]

Ja das Handeléregister ist heute Folgendes ein- aétragen worden :

Bei Nr. 2105 des Firmenregisters, woselbst unter der Firma Di Julius Varcnfkamp ¿u Altona er D Droguist Hein nri) Julius Varerkamvy daselbst als deren Inbaber ver: :cidnet ftebt:

Die Firma ift erlosben. UAltoua, den 8. Dezeinber 1888. Königliches AÄmtégerit. Abtheilung Ill a.

Apolda. Bekauntmachung. [47170]

Zufolge amtsger:chtliwer Beschlüsse vour 22. No- vember 1888 sind im diesseitigen Handeléregister fol- gende Einträge gemadt worden :

a. Fol, 563 Bd, 1I.: Die offere Handelegefell- sdaft Gebrüder Vohring in Apoida it auf- gelöst und in Liquidation begriffen.

Die Firma firmirt während der Liquidation: Gebrüder Vohring i. Liqu.

Die bisherigen Inbaber der Firma: Brauer Karl Franz Vohring in Apolda und Kaufmann Gustav Emil Bobring daselbst sind Liquidatoren der Firma Ge- brüder BVohring in Apolda i. Liqu.

b. Fol. 542 Bd. II : Karl Jacob Andreas Heuke in Avoïlda ift als In- haber der Firma C. A. Heuke i: Apolda dur den Tod auêégeschieden.

Frau Auguste Nauhardk, verw. gew. Heuke, geb. Dix, in Apolda ist Inhaberin der Firma.

c, Fol. 679 Bd, I1.: Die Firma Minna Wagner Nachf. in Apoida.

d. Fol. 245 Bd. I.:

Apolda.

t) n S

G wu

e,

Fol. 543 Bd. I!.: D

in er ift ien.

g. ‘Fol. 846 Bd. TII.:

K O und als

Hei iben:

die Fir D - deren Snhaber 2 nrich Albert Friedri Woche aselbst

Apolda, den 28. November 188

Arendsee. Im Iahre_ 1889 werden von

ericht die Eintragungen

G

19 mi

wo

Ac!

Der Mat erialwaarenhändler |

Die Firma R. Laeser in i am 1.

aof gel

der Kaufmann Rud

am 7. elellidaft Nr. 22a) find der Ka ufmann Kaufmann Mar Cobn, B

registers ein

am 28. Mai 1887 i gesellséaft (Gescbäftelokal : 40/41) find der Fabrikant Hugo Emil Adolpb L Io

und der Kaufmann Friedri Aug ust Adarn Beide

registers eingetragen word

Großberzogl. S. Amtsgerich Werner.

del2re

afer

E Voigt Kaufmann

: Apolda. “rz 30 Agpenber p S8,

tsgericht. ITI.

s

; S 1in das Ia

andelé-

iiibtee: den 7. Some 1888. Königliches Amtsgerict.

Dandelsregificr 5 Königlichen Amtsgerichts Z, „Zu uri ge E e E 10 Dezember Bude tSregister Ui _Ut Hand delêge sellschaft in Fir: Hartmaun & Plüschke zu Berlin vermertt

delégeicllidhaît in _ Rudolf Kattcin & Co e zu VBerliu vermartt fe durch le eberei n Kattein unter unr r. 19 178 des

Firmenregister 178 die Handlurg in Firma: Rudolf Kattein & Co t dem Sitze zu Berlin und ais olf Katiein zu rden.

47168]

ch. chnet

m unt - em untcrze0neier

[47381] Berlin, 1888 sind

Ci 18

bes;

Ii

s

E hierselbst unter der Firma :

Philippson cgründeten ofen

T

Julius Stein und n ‘Mo es Deni vîon, Beide zu

Dies ist

Die Gefellshafter der hierscibft un Vecter «& Cohn

Dezember 1888 begrü ndeten offenen

(Geichäftslofk F

ift unter Nr. getragen worden.

Dies

_Scinkelpl es

der Kauf- Berlin. nter Nr. 11 287 ‘deë Ge! ‘ellschaftsregisicrs eingetragen ‘ote,

F

ter der Firma

Handels

Friedristiraf

Die Gesell! [Garter ver der hiersclbst unter der Firma’;

W. V. Zorn

begründeten offenen

e zu Berlin. Dies ift unter Nr.

Die Be E L G. SgtHreiber sen. «S

23 zembe elschaft (Geschäftslokal :

er 1888 begründeten offenen

Neue Schonh

Handels

Alte Iacobstraße _Nr.

11289 des Gefellschaft3= en.

csell’chafter der hierselbft unter der Firma:

Handel3- auserstraße