1888 / 321 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

490 dr [47928 éa

Brauereigesellshaft Eihbaum (vorm. Höfmann) in Mainheim. Sähs. Lederindusirie Gesellschaft | bei dem Bankhause Bhil y Eliméyer in Dresde Dritte Bei lage

he _ Soll. Vilanz-Conto pr. 1. Dktober 1887—1888., (vorm. Daniel Ve>).- sowie bei unserer eni

\chaftskasse in Döbelu

An Jmmobilien-Cto. abzügl. Abschreibungen Per Aktien-Conto : Afiien- Ug sere Priorlü-Düligationen wied fn S e. - Die.Virection. ; zul Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger. : Hays P. 5, 9 apital S : t eie M 321. Berlin, Freitag, den 21 Dezember i 1888,

l . ; o aus in Karlsruhe Í s thek L p 6 s j » Haus in Landan, Anzahlurg und Repa- i D Sto Hypo [49067]

len-K : Naÿ der in der heutigen ordentlichen Generalversammlung d ratur täâten- : Prio- t g / mmiung der tOsA E i i «Gesells. aen ito abzügl. Abschreibungen ito Be Holzstoff - & Holzpappen-Fabrik Limmriß- Steina 2u Steina Elebutese und Untersabuncs-Salen, 0 0 5. Kommand, SescltGesien auf Aktien u. Aktien-Gesell\{ A N Tas + » Depositen-Conto: Hinter- | erfolgten Neuwahl pon se<s Mitgliedern des Auffichtsrathes unb dèr darnah stattgefundenen Koh- 9. Zwangsvollstre>ungen, Aufgebote, Vorladungen u. dergl. Se ent Î cV N eiger. 7. Woten-Ausweise der deutshen Zettelbanken.

Wi rthsGafts-Jn- v regte A L Ua stituirung besteht der Ae Meier Raa gegenwärtig aus den Herren: 3. Verkäufe, Bars Mengen, Beebingungen Papi | S 8, Verschiedene Bekanntmachungen.

ventar-Conlo ; | : Wirthscafts-Cto: Mieth- Consul de Liagre, stellvertreten f : O S E G O: : e A Lagerfah-Cont ; 9 A Consul Edu eer BotsiPenbel, S Die Stempelabgabe wird von der Bank für | [47S] bez len Ma ERgEE ee irertion over des

e . î o . s G 2 8 7 N e Æ. N 2 a. C - 8 er Gisenbabnnegene E Lau Bangüiee Obex Véevee 5) Kommandit-Gesells aften ausg der Dividende pro 1889 vorges<ofsen: Grafenberger Stahlwerk, at E E A SobtcConto (Pferde Ste Sine ufende Cie Be me E Me; f P auf Aktien u. Aktien-Gesellsh. | Weges de Abkiempelung der Aftien, durd die Düsseldorf-Grafenberg. | i binet a puung 5 üd-Zinsen. . . e<tsanwa r. Nöntsh i euerbeho e Het liche Generalversamm- : j :

und Wagen) j Unkosten-Conto: Rüftän- S allerseits in Leipzia (48990! lauf von etwa 10 Tagen na< der Vollzahlung er Die diesjährige ordentliche Erledigung der in den $S. 10, 13, 14 und 16 Bier-Conto, Vorräthe .. i ; Gem i n C I A Siftion- ür öffentli ; lung wird am Samstag, den 29. Dezember 2. C-, tatuten vorgesehenen Punkte. Malz-Corits: Vorräthe D E Ems M d Bi a äßheit der Bestimmung in $8. 2 des GALSIINAI A wird dies hiermit öffentli Aktien-Gesellschaft für öffentliche V ari, den 17. Dezember 1888. . Nachmitiags F Uhr, im Gesellshaftslokale zu ai S 1823.

fene z L A : id- - in. ij i thekenbank. b tfinden. 8rath. E A E S ständige Dividendenscheine E i Wasch & Bade Ansialien zu De i a, C e e ee a eg Aktionäre, ‘Plä der Generalversammlung Der Aufsicztrath

rsten-| L Kapital-Reservefond .. vi : L ie: dur< wird bekannt gemacht, daß Mälzerei-Conto, Vorräthe. . . « Special-Refservefond .. Det Auffichtsräth Ma Sanbalöregisiet eingetragenen Beschluß der

Kohlen-Conto, Vorräthe „. Reserve für unsihere Aus- der tine: E i fz A . ui Ai 0 A venti Generalversammlung vom 23. No- | (48989 e. ier Nückver i erung s8-Ge j ell î ch a 5 t. Materialien-Conto, Vorräthe... . | 349348) * stände. Holzstoff & Holzpappen-Fabrik Limmrih-Steina. außerordentlichen Generalversammlung Lom bat | 19999] T orunge A Jär die a 1. Juli 1887 bis 30. Juni 1888. f er-Conto, Vorräthe... .., Gewinn- u. Verlust-Conto : 3 Er, Gesellschaft um 400000 #6 herabgeseßt Achter Nehhnungs -: A < H

I

lashenbier-Conto : Consignationen : Gewinn-Vortrag von we

: / j i -C /08. i: au-Conto: Bezahlte Baurecnungen . 1886/1887 A ‘18094.14 werden soll. Gewinn- und Verlust-Conto pro 1887/88 : I ei - A i A E «e M M S | |

è : E Zugleich werden die Gläubiger der Gesellschaft Soll. S Po S Portefeuille E O Bilanz der Radeberger Exportbierbrauerei biermit aufgefordert, E A E De e Darlehen-Conto : Ausgeliechene Kapitalien 1887/1888 , 428479.65 | 44657379 | =— E ————— r 30. September 1888. Passiva. derungen bei uns anzumetden. : Feuerbran&e, einsließli< der Nebeabranchen: n ——————AA E É . . . .

i i ä i 888, ; L 63128176 Nebenbranchen : 2 e a E e M E S N R pSA Retrocessions-Prämien 4 3214,118.50 - Schadenreserve aus dem Vor-

o L c; ; s z Bezahlte Shäden. «ooo 0 S 0 é 493,599 30

Unsichere Ausftände « 14051. 01 c An Grundftü>s-Conto . . . , | 1034080 Per Actien-Capital-Conto : k“ s der öffentlichen Wasch- & Bade-Anstalten. Beach Ketrocessions-Antheil. . 317,846.13 N P N t E Famandés ab Abschreibung 1% . . |}____10340/80þ- 1023739 a, Prioritäts - Actien {49086 Shadenreserve «e eno Doro 532,878 30 a 1,608,820 70

e dugang (5 b Stamm Aaen-Masirihter Eisenbahn- Pririelid Provision ‘und Retrocession . »_…__»__885,029,86 | 1,901,927/15 5 Dia is S

i i i 5 7 Sk 257-54 0H» D TRPRO T S E lr s 99! E, 9D

Haben. 111451 : Actien als Gesellschaft. Provision, Agenturkosten u. Gewinn-Antheile, abzügl. Retrocession | 1,182,263,93 7,044,623 Transportbrante :

| i 0 mit Priori- i | S [ 8 dem Vor- E ab Abschreibung 5% . . 5972 105878 täts A Der am 2. Januar 1889 verfällende Zinscoupon | Tranéportbranche : 419.613 54 Stadenreserve au Vo |

Feuerbranche, eins<ließli< der

erve aus dem Vor-

Soll. Gewinn- und Verlust-Conto.

M S A 4 h | 188 Eportb A _ ah | 152,693 |— An Unkoften-Conto: E » Lagergefäß-Conto . . 107541 : er 42% Obligationen unserer Gesellschaft | Rü>versicherungs-Präâmien . « « «ooo * Ion), ee : j

Saeos U Abgaben | 1756458 Per Gewinn-Vortrag ab Abschreibung 5% 5377 102164 gleihbere<- N C ad A le Mage ab cingelöst : Be On. 46.1,540,416 N oda f ule ¿ Prämienreserve aus dem Vor 0 d Sporteln, Gerictskoften, Aktienstempel | 2777/78 pon Js * + - 11809414 Gährgefäß-Conto 1037404 not „oge u in Berlin bei der Direktion der Diskonto- abzüglih Rü>versicherungs-Antheil . 306 874 E E e E a 1 i Assecuranz und Brandcassengeld 3400|— e Brutto-Sewinn lg R Abschreibun 5 % N 518 F stempelt „6 100000 630000 Gesellschaft Schadenreserve E l 225/199/== Prämien-Einnahme im laufenden d s 60 Si0l0E Porti, Telegramme, Wechselstempel . | 2038 89 A A i Transportgefäß-Contoz E is Fe - Anleihe- in Köln bei den Herren S. Oppenheim Ir. S tiralemeserve E d M eo 947 U Ä D A M O | Gehalte und Bonificationes . . . | 41240|— Z aldo D... « . «} 393600 «& Cie., abzüglih Rü>versiherungs-Antheil . . « E N Aa infen; 0 | 121 695 99 Bureaukosten, Annoncen. . .. , | 2398/91 | S Hypotheken-Conto . : 252400 in Aachen bei der Aachener Diskonuto- h | Ft biüalie Rüdversicherungs-ÄAntheil |__232,970/94 2,358,602 11 von angelegten Kapitalien . | 21,690 Gasverbrauh ercl. Mälzerei .. . | 3205/90 Wg rioritäts - Anleihe- 5 Gesellschaft, Probision ind Agenturtolien aas ; a. 115,282 58 | |

tau (: ; insen-Conto . i . M. bei den Herren M. A. | Verwaltungskosten E |

Dicconto- Coursverluft, Provifion - | 1228651 _ab Abschreibung 20 %. , rioritäts - Anlelse: | O in ret Fiothsc<ild & Söhne, Gem 18,814 18 Spesen, Trinkgelder, Diversi : 1 2263216 Pferde-Conto: Saldo. .. 676/40 : mortisatións-Conto . 255 iz Amsterdam bei den Herren Lippmaun, & Ves Neve 46/990 52 | Unfallversi ua “R as Zugang .. / Creditoren-Conto . 323515 L Nosenthal & Cie. und b. Special-Reserve-Conto «ee 43 24290 | : S 30 —T3CIOISE in Mastricht bei der Geldersche Crediet- c nee 102000 | | s L A Oinsen. R n ab Abschreibung 20%. . ( in verecuiging. i d. O ie Zuweisung zum gesetzlichen Reservcfond . 90,719 /20] 301,796 80 | Abfchreibungen auf : ° Vogelwiése-Bierhalle-Conto : Mastricht, den 19, Dezember 1888, s | 1 9,820,304/60 | 1 9,820,304 60

a

Immobilien 1%. ..., , , | 20669|— Abschreibung 10%. . Die Direktion. : ; : i 1888 Passiva Daus P G L F eralao - ; j P Summarische Vilanz vom 50. Juni E assiva._ Haus in Karlsruhe E 899/29 Wagenpark-Conto: Saldo . [49074] Activa. E ——

: : : : M 4 A S Utensilien: 100% A 1839/88 a8 y | Acticnbierbrauere! et Plauenjhen l der Aktionäre S 3,660,000 2 L hdraziot is Mobilien 10%. ]} 1116/40 / ab Abschreibung 15%. . : Lagerkeller, Dresden. L 1,200,000.— 4 9% Bayerische Staats-Obligationen, N U L VELUIEITOCH| T 941 24611

S R RELE | ct : d D ee So | iilafts Inventar 20% . . . 1 18333/98 e Inventar-Conto: Saldo . . TrR E | In der heute stattgefundenen notariellen Aus- ._ '200,000.— 4 9% Württemb. Staats-Obligationen, Sonstige Pasziva . . 183,498/42 agerfässer 0 its ¿

z 113054135 Zugang. . loosung von 40 Stü> Partial-Obligationen unserer ¿ _600,000.— 4 9/0 Preußishe Confol8, j Schaden-Reserve . . . | 758,017/30 Transportfässer 20%... 1 13947/36 T5075 i Anleibe vom 31. August 1873 sind folgende Num- 950,000.— 4 9% Pfandbriefe der Süddeutschen er dechselbank f Prämien-Reserve . . . | 2,149,264 14 Eisenbahnwagen 10%... , ,| 2500|— ab Abschreibung 20%. . 5 mern gezogen worden: 350/000.— 4 °/o Pfandbriefe der Bayerischen Hypotheken ditbank, / Gefeßlicher Reservefond ferde L Q 5 6739|— Cautions-Conto 4 71 80 198 S a N 100,000.— 3# °/o Pee Süddeutschen Bodencreditbank, 1 /9,730,655/05 L M16 458,566.64 agen und Geschirr 10% ., , | 1200|— s E S 726 784 78 / ZOL 1296 zum BucQwe M C / inn-Re- , S i Ls 4 E 115432/91 M E E E 1438 1440 1454 1595 1633 1656 1683 (Werth nah dem Coursstand vom 30. Juni 1835 2,847,750.—) : S E S 240,471.19 | 699,037 83 Gewinn-Bortrag von 1886/87, , . | 18094/14/446573/79 M REEN Hopsen-Gono M jp 2459 a Srtiata cet ‘und sonsiige zinstragende Anlagen. « T O Tantième. . . S i | e ; - : : Bu en V : L ._. |1,393,723/33} Divi ic Aktionäre 2,000/— E i [71272973 | TETD T es f S Die Beträge für die einzelnen Stüke find am Guthaben bei Versicherungs-Gesellschaften und Ageniuren „eb L E Dividende an dic Aktionär E ie Unterzeineten, von der Generalversammlung zu Revisoren erwählt, haben vorstehende Faßholz-Conto C O | 1. is bört Pei e S e adi Stückzinsen S 8 976 306/70 8,976,306,70 s | | injung aufhört, : : / I a gene N 2e R 0 tg hier, Attmarkt 141, sowie in unserea Contor in E Lies, Da i E S lauen zu erheben. 2 N R 7 R otto! C A E der rgen Ausloosung sind folgende Die Richtigkeit des obigen Abschlusses beseinigen wir n au G T va: von S@auß ; ; L E unerboben: : R i i ; n]}e1. L : i [48991] [49077] a) O Na eEO 1000 1848 2063 2417 2440, Wilhelm Fin >. r. Pe1

e E M il d. I. ört hat. E D e dig-Schandau“ e c Ee ; ; O P 3 deren Verzinsung am 1. April d. I. augen 791 Actien-G Vereinigte Hôtels Sendig-Scha + Rheinishe Stahlwerke i. Meiderich Brauerei-Gesellsaft Eichbaum | : Brauerei - Nebenproducte: Wir fordern vie Inhaber derselbet r Zindverlus a Be o R ta 4 pro 1888. 9 b. Ruhrort In E Solin) in Manüheim. H bei einer der obengenannten Zahlungsstellen unge- L i i E i iUger Generalver ammlung wurde die Dis e itoren-Conto . . . . . . n c f ï ae Bf deae LaDerTEn E V au D aae vidende, Be 20 S IOE T G auf O Neparaiur-Sonto “e 64114 ar Kie die Inhaber der Obli a Activa. M “Y Actien-Capital-Conto : S „DO , . . zig Mark sür die alten Actien à 4 500.— - «Rd 9. Âi E Lal Í isberigen 5 °/o Anleihe, bilien-Conto : Stü> 600 Actie 0 u die O Mnrengalunug von 25 °/0 auf Mus Mark für die jungen Actien Se eo: 9588/93 wee r b A feinen Gebrauch ger ias Gebäude E e 000. E oos S cite O E e 300.— pr. Actie von 1200 4 festgeseßt, welche vom 1. Januar 1889 ab Abschreibungen , , _40559/05 90147 A La E le unan, di i E lien-Conti: dai i A009 R bei den RaGbGcinet blstell A j wel t ab an unserer 1887 aufgehört hat, abermals aufmerksam, daß die | Mobilien- und Utensilien-Conti: Conto:Corrent-Conto : der Interimssceine bis 31. Deibr. er. qu leisten W. H, Ladenburg « Söhne in A METO 1605275|71 Beträge hierfür laut Bekanntmachung vom 19. Dk- Bestand am 1, November 1887 6 202012. 8 | 4 sas. Creditoren bei der Gesellschafts-Kafse in Meiderih, A 8 hne in Mann- Radeberg, den 2. November 1888. tober 1886 bei der Filiale der Geraer Bank zu Neuanschaffungen « «25328

: eim, Reservefonds-Conto : bei Hern S. Bleichröder in Berlin, E. Ladenburg in Frankfurt a. M. Die Direction, erheben sind. Cafsa-Conto:

ber 1888 3 938! Guthaben von 1887 . der Direction der Disconto-Gesellschaft in | gegen Einlieferung der betreffenden Dividendenscheine Dresdeu, den 18. Dezember j E S A E fo Verlin, ausbezahlt wird.

E N G E

C E

s

Vilanz, sowie vorstehenden Gewinn- und Verlust-Conto pr. 1887/88 mi l verglichen und mit denselben übereinstimmend gefunden. i M S

Maunheim, den 29. November 1888, Johs. Forrer. Ad. Hirt. W. Linde >. Franz Shun>.

entf x”

E A E E R E E

M SE E A, 2GRS ae

A

T: R E E A A S e F R EEERELTNE

Hedrich. d Vorst ; ; i L i : Der Verwaltungsrath. ; ; : Dn S Herren Deichmann « C°_ in Köln, Die Aufsihtsrathsmitglieder übereinstimmend befunden ee 1O geprüft und mit den ordnungêmäßig geführten Geschäftöbüchern Kommerzienrath L. Aulho rn, Vorsigender | Conto S fzuthaben . . . . M 2060.8 | gg M gvon ab: Abs<reibunga o dem A. Schaaffhauseu' schen Bankvereit in Herr Erwin Vaul und Dresden, am 15. November n ] D 007269 auf Gebäude 1 %/ e : 3 l 2 _ : ; ; 7 ij - | Waaren-Conti: : i ol es So Doleortez Bone in Duisburg, erg N abgelaufen war, wurden aufs Neue oa 0 V luf Rechnungêwesen bei dem Königl. Land- und Amtsgerit Dresden. An die Aktionare der W N D vat d t a 248 10 94 585! - D Q B | D mo a . - - ( r KUCe, M. v S E G - : R erren S eiider Röchling in Saarbrü>en, E Mannheim, den 15. Dezember 1888. n- un er usi Conto der Radeberger Exportbierbrauerei bergischen Hypothekenban 5 G E - Fudrwesen - Inventar 10/0 vou e 2119. 15 erren Rob. Suermondt & C°_ in Aachen, ie Direction. E S T emer 1888. : Statut l<er die Aus < Cont 128. 87 & äß 8. tatuten, welcher * | Mobiliar-Versicherungs-Conlo : G 388. 71 M ¿120 nover ; / Ab 4 Gemäß 8. 14 unserer H S N 308 von Ab 12 A Herren Nagelmaers «& fils in Lüttich. N Betriebs-Unkosten-Conto L, [146579 á T S gabe von Patie 20 e ift I ti Vorausbezahlte Prämien. « « « - « Geschäfts - Utensilien 10% von Üeber die erfolgte Zahlung wird Seitens der ommersche Hypotheken: Actien:Vauk. eneral-Reparäturen-Cônto . 8690/03 gea ten E Ea : A S O Breiben M. 43 895. 90 i i; z HSypothekeu-Briefe der Bauk wurd äß | Zinsen- Nachdem eine größere Anzabl von Aktionären den J L O et e e d vâtete Zaklung fommen 5% Ver | notariellem Prototol folcende Nummern aco: | Beier eno t hon | Wuns auggedrit bat, bei, diesem Anlaß die bis aeeterve Nele wie folgt zu vertbuilen idi, 4, 80 Meiderich, den 18. Dezember 1888 1) 5 ‘/o Hypotheken-Briefe erster Emission | Betriebs-Verlust pro 1878 s jet mit 80 °%/% einbezahlten Aktien zur Vollzahlung Les S, 4 2 1e 80 i : *. tode Akti - und Beamten-Tantième 7 °/o » (2. (D Litt. A. Nr. 75 177 214 224 263, Gruod stü | | so bat der Aufsichtsrath beschlossen, für jede Aktie Dane U 000 „« Capital ; 36 000. E. Goede. G. Pastor. Litt. B. Nr, 143 206 252 288 298 335 346 362 Maschinen-Conto L E A S die Einzablung 5. April 1829 Bona adf neue Renuns E 545 734 796 821 901 917 942 1118 1302 1384 Lagergefäß-Conto . . 50 i von 10 °%/o = M 9.— auf 15. April 18 5 W [49392] Litt, C. Nr. 12 104 407 592 597 681 777 807 ain 02% 4 Zed E OeAds weiteren 10% = 4 90.— auf 15. Juni 188 T9709 23 L O OADINS Die Herren Aktionäre der 928 1098 1113 1182 1364 1371 1500 1567 1612 04 I E einzuberufen mit der . Maßgabe, daß diefe ank. Gitsicioratb lia Der Vorstand. : j / e + Rudolf Sendig. i i ägni tizipiren und daß es den Aktio: ; g î afisbücern übereinstimmend befunden. werden zu einer außerordentlichen Generalver- | Litt. D. Nr. 49 477 551 1277 1736 Wagenpark-Conto . e 160% 1219,80 erträgnissen par Einzahluugen : i ft und mit dea ordnungsgemäß geführten Geschäftsbüchern überein] R Tai - : reistehen solle, beide Einz stehendes Bilanz-Conto habe ih geprüft und mit dea sammlung auf Samstag, den 29. Dezember | 1797 1808 1919 1950 1922. 910 N A 1738 Inventar-Conto. 20% 8844.15 4055 A ois M TEidine am 15. Mai 1889 zu Vor E T bee 1288 zum Hirsch dahier eingeladen. 3861 4107 4354 4503 4581 Betriebs-Verlust pro 1887/88" E U M Aktionäre werden hiervon in Kenntniß C e Verlust-Conto. 1) Feststell E oi Litt. E. Nr. 355 411. Bilanz-Conlo e i 50147 ct D iter Hinweisung auf $. 7 der Statuten Pedett Gewinn- und j balb eststellung des Kaufschillings für die Wiesen- | 2) 4.% Hypotheken-Briefe erster Emisfion

Herr August Stark, R. E. Harnapp, : [48866 . Mobilien 5 %/ von 46 160 690. 41 y 8024.

erren Ephraim Meyer « Sohn in Han- x E dime. Aufforderung zur Aktieneinzahlung. Neu e o Billa und Wirthschaftsgebäude . . - 151 2487 A 1 Slcaieu Sw. 16 i

Zahlstellen Quittung auf den Interims\heinen ge- Bei der heutigen Ausloosung unkündbarer | Steuern- und Aboäben-Conto S 18672 Einzahlung auf die Aktien geboten. 79. 82 415166. 76 Der Vorstaud. (rüdzablbar mit 120 %o). Abschreibungen : C O zu bringen, Aufsichtsraths-Tantiè 1588 1697 1726 1776. Gagergeföb-Conto «Do 5 5877.10 E ———3 50650

Wieseuthalbahugesellschaft 1641 1743 1782 1805 1893 2086 2166 2310 2341 Vogelwiese-Bierballe-Confo «I 700.— zahlungen vom 15. Mai G. Roeßler. 1888, Nachmittags 3 Uhr, in ten Gasthof | 2633 2873 2955 2992 3190 3373 3445 3772 3804 | Qrau-Conto "R E. Harnapp, vepfl. Sgverständiger für kaufm. Rehaungöwesen bei tem Königl. Land- und Amtsgert kt Dreéden. thalbahn. 2) Liquidation der Gesellschaft. 3) Theil- (rüdzahlbar mit 100 %). die Einzahlung von zusammen

219889|34| 50147|98|219889|34| 50147|98 aufgefordert, die Einzahlung von use aas A [A 1887 weise Heimzahlung des Aktienkapitals. Litt. B Nadeberg, den 2, November 1888. L 180 auf ee Kasse zu leisten und hierbei die tober | An Betriebskosten-Conto «+6 26 176/01 Novbr. 1. | Per Saldo-Vortrag Eintritts- und Fahrkarten werden gegen Vor- Ties, D. ne r L 3160, 4751 bis 4800. Die Direction. Terminen an unserer Kasse z Oktober

i ( 120 1883 i F j sowie cin doppelt aus- 31. Hypotheken-Zinsen-Conto . « « « + + ++ 17 609/20 insen-Conto weisung der Aktientitel an den bekannten Orten | Die Einlö edri < F nos Spur cordnetes Verzeichniß " General-Unkosten-Conto . « « + + + + 4547/07} Oftober | Zinjen-S / Verabfolgt. ie Einlöfung vorstehender Nummern findet am Vorstehendes Gewinn- und Verlust- . : gefertigies nah Nummern s dn beid find " s L 3 967 03 31. Betrieb2x-Conto | Lörracd, 20. Gacibes 1688! L Zuli 1880 an unserer Kasse ftatt. Am 1. Juli | führten Geschäftsbüchern übereinstinnaend rlat-Gonto habe i< geprüft und mit den ordnungsmäßig ge- u an unserer Kasse zu haben sind) E el 4 S 95 97 4 80 Der Verwaltungsrath. “G Köslin, den 15. Dezember 1888 Dresden, am 15. November 1888, Volleinz ahlungen werden {on von jeßt an Gewinn-Saldo E 58 063/26 ———

arasin, A C. R. E. Harnapp, Nora : 0/0 Zinsen bis 15. Mai 1889 A 7713 137 337/37 Die Hauptdirektion. verpfl. Sachverständiger für kaufm. ReGnungèwesen bei dem Königl. Land- und Amtsgericht Dresden. M a D E R