1909 / 78 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[372] Aktiva.

[472]

Eiderwerft, Actien-Gesellschaft, Tönning.

Im Verfolg der am 25. März in Hamburg statt- efundenen Versammlung unserer Obligationäre ordern wir dieselben auf, ihre Obligationen A. und Ux. Emisfion mit Erneuerungss{hein und insscheinen mit Nummernyerzeihnis, wozu Formulare ei der Magdeburger Privat-Bauk erhältlih sind, bei dieser einzureichen.

Die Zinsscheine per 1. April a. c. werden bei Deponterung obiger Stücke ausgezahlt.

Die Stüde selbst bleiben nebst Zinsscheinen per 1. Oktober 1909 u. ff. sowie Erneuerungsshhein zwecks Anmeldung für die nächste Versammlung der Obligatio- näre, welche spätestens bis zum 15. September dieses Jahres stattzufinden hat, bei der Magdeburger Privat- Bank deponiert. Hiergegen erteilt die Mageburger

rivat Bank eine Deposition€quittung, deren Lieferbar- eit bei der Sachverständigenkommission für den Gffektenhandel beantragt werden soll. Auf Wunsch der Deponenten werden diese Quittungen auch in Teil- beträgen ausgestellt. Die Stimmkarten für diese Versammlung werden den Einreichern seinerzeit in Gemäßheit der Bestimmungen in den Deposition®s quittungen ausgehändigt.

Tönning, den 1. April 1909.

Der Vorftand. Pohl. Tro.

[110910]

Actien - Mühlenwerke Stockau, Reichertshofen Manchin

Aktiva. Vilanz ver 31. Dezember 1908.

[3595]

Straßenbahn Actien-Gesellschaft.

Vilanz vow 31. Dezember 1908.

Kammgarnspinnerei zu Leipzig. Bi1anz per nltimo Dezember 1908, Wollekont G h ollekonto 9

Wollsp.nnkoato A Kassakonto 72 515/02

Wechselkonto . 9 858/70 Gcundstüdckonto I 1 290 000|— Grundstüdckfonto 11 280 000|— Atelierkonto Sa L 27 005/45 Bau- und Reparaturkonto . 659/85 Brennmatertalienkonto 1057/16 Wollfettkonto 1319/0! Asekuranzprämtenkonto 11 513/74 Unfallkonto 287/46 Gasapparatkonto 1 000 Glekir. Beleuhtungskonto . .. 22 000 Beleuchtungskonto 1 790 Transportversicherungskonto __360 Nene a 4 ae 13 000 Maschinenkonto 666 000|— Kontokorrentkonto 1006 671/90

6011 166/79 Gewinn- und Verluftkonto.

Werdersche

Aktienkapitalkonto

Neservefonds T

Reservesonds IT

| Beamtenunterstüzungsfonds

Dividendenkonto

Gewinn- und - Verlustkonto, Neingewinn

Immobilienkonto ab Abschreibung

M

2 250 000 225 000 500 000 200 000

1 230 000 129 346

2 840 1024 359 1 520

1137 61 105/22 20 098 51 621 314 138/87

Per Aktienkapitalkonto Reservefondskonto Spezialreservefondskonto . .. . Dividendenergänzungsfondskonto . 49/0 Schuldscheiukonto Kontokorrentkonto Dividendenkonto Darlehnékonto 49 Schuldscheinzinsenkonto . . Unterstüßungskonto füc Meister und Arbetter Pensionsfondskonto Delkrederekonto Neubaufondskonto Gewinn- und Verlustkonto. ..

S =

Immobilenkonto: Stockau, Reichertshofen, Manching

Akienkapitalkonto Abschreibung

Annuitätenkonto: Stockau, Reichertshofen, Manching Bälkereianwesen

| Reservefondskonto . Delkrederekonto Kontokorrentkonto: . Kreditoren Gewinn- und Verlustkonto : Gewinn Amortisation .

8184

TOT 053 55 075 283 929 10 000) eonecnena arren e P ouomremt anen e 273 929 43714 317 6414 97 068

220 576 4411

Gleiskonto

[Sl 11d

313 494 142 692

456 186

39 275 20 000

344 312/1

456 129

ck—— Le

Bäckereianwesenkonto . außerordentliche Abschreibung ab Abschreibung

FInventarkonto

ab Abschreibung

Uniformenkonto ab Abschreibung 30/! 1

Geschirrkonto 1

Debitorenkonto 443/75 Bankenkonto 5 600 N

103 527/40] : |__27 723/86 75 80354

14 617/95

Abschreibung 672 293

Maschinenkonto außerordentliche Abschreibung . . .

Abschreibung

216 1648! 135 9436 16 000 TT9 943/65 11 994/35 107 949/30 6 318/8/

Gewinnvortrag 1907

Effektenkonto 28 678 Se O 63375 Kassakonto bar am 31. 12. 08 1135/57 / 84 293/17 erluftkonto 1908,

6011 166 Kredit. Mh

84 293 Kredit.

M 449 26 769 1179 113 2 895 216 1128

114 268 92 000

Debet.

Oekonomie-(Grundftücke-)Konto

Indufstriegleisekonto außerordentlihe Abschreibung

Abschreibung

Fuhrparklonto: Pferde, Wagen und Fuhrutensilten außerordentlihe Abschreibung

Debet. n- und

7 351/60} 1 000|— 6 391 _——127/06

“d 6 372/33 10 242/60 360|—

68 436/29 5 460 48 21 680/67 119 11060 137 938/43 6 876/65

5 811/32

4 575/47 25 038/25

M A 436/24 8 139/801 189714 , TOOI20N 681068 *

Bau- und Neparaturkonto Per Wollspinnkonto . .

Assekuranzprämtenkonto Transportversiherungskonto Brennmatertaltienkonto Beleuchtungskonto Atelierkonto

Zinsenkonto Handlungsunkostenkonto Unfallkonto Krankenkafsenkonto Fnvaliditätsversiherungskonto Abschreibung auf Grundstülkonto 1

Per Gewinnvortrag aus 1907 Perfonenbetriebskonto Gepädbetriebskonto (Gepäd à 10 S) Gepädckbetriebskonto (Gepäck à 20 „) Diverse Betriebseinnahmenkonto . . Mietenkonto

Zinsenkonto

An Steuern und Abgabenkonto . . .. Lohnkonto . Geschäftsunkostenkonto Gespannunkostenkonto HFuragekonto

Diverse Verbrauchskonto Reparaturenkonto Arbeiterwohlfahrtskonto Bersicherungékonto Abschreibungen Reingewinn

[364] Laubaner Thonwerke. Vilanz am 31. Dezember 1908,

Sell. An Fabrik Lauban Beet mit Tonlager . abrik Heidegersdorf Ullersdorf mit Tonlager. . .. Wohnhaus Lauban . Grundstück Nr. 354 Helidegersdorf

M S 83 3486 7 369: 80411): 200 20 000/- 7 050

749/58 1 565/42 164/83 499/80 6 280/50 5 501/12

Abschretbung Biehkonto Sackonto

14 619 18 300 9 150

32 919/40

Beteiligung an den Vereinigten

T\chirner Thonwerken, G. m. b. H.,

Tschirne

Sandgrube Al1-Lauban . . Maschinenkonto Lauban . . Maschinenkonto Heidegersdorf Utensilienkonto Lauban . Utensilienkonto Heidegersdorf Kohlenkonto Lauban

44 000 1 400 15 015 1 056 2 372 2311 7 099

außerordentlihe Abschreibung Abschreibung

Kassakonto: Kassa Bankguthaben

Wechselkonto

Warenkonto

Kontorrentkonto: Hypotheken Debitoren

1415—

57 767

34 110/95

66 265 9542 036

336 049 608 302|—

3 735|— 81 878/12

2 924/35 75

5 144/76

E 390/71

74 144/63

314 138/82 n

808 722/01 808 722101

_ Statutengemäß machen wir hiermit bekannt, daß in der heute abgehaltenen Generalverfammlung

vorstehende Bilanz genehmigt wurde und daß die für 1908 auf 89% oder 24 4 für die Akiie festgeseßte

Dividende gegen Dividendenschein Nr. 9 sofort bei der Allgemeiuen Deutschen Credit-Auftalt hier und an unserer Kafse gezahlt wird.

Abschreibung auf Elektr. Beleuchtungskonto Abschretbung auf Utensiltenkonto

Abschreibung auf Maschinenkonto

Bilanzkonto

32 750/70

Werder (Havel), den 28. Februar 1909. Direktiou der Werderschen Strafß;enbahu Actien-Gesellschaft. Ad. Schulte. Klipfel.

Elektricitäts8werk Straßburg i/E.

Bilanzkonto per 31. Dezember 1908.

[352] &

A ktiva.

Kohlenkonto Heidegersdorf . .. Matertaltenkonto Lauban . Materialtenkonto Heidegersdorf .

«A M

p 92 512/30 |

aiten (n M

1950 195/12 # Leipzig, den 30. März 1909. Haben. F Der Ausfichtsrat.

S n Georg Roediger, Vorsißender.

1950 195/12 Verluftkonto.

17 731 66 036 C Col

Grundstückskonto . Per Aktienkapitalkonto Obligationskonto ,

Soll. Der Vorftand.

Gewvinn- u G. Bajsenge.

L, Wenzel. Luis Voget.

D. 0.4 U... T6. U-O

Kassakonto Wechselkonto Effektenkonto Versicherungékonto Vorschußkonto Warenkonto Lauban Warenkonto Heidegersdorf . . . Debitoren : a. Bankguthaben 4 8 496,87 b. diy. Debitoren „, 61 445,53

7 928 12 948 4 157 2 240 89 065 152 573

69 942

Haben. Aktienkapitalkonto Reservefondskonto Dubiosenkonto Vereinigte Tschirner Thonwerke, G. m. b. H., Tschirne, Darlehns- Tonto i Hypothekenkonto . Äfkzeptenkonto Kreditoren Gewinn- und Verlustkonto . . .

Dieser Beirag kommt, wie folgt, zur

Für Abschreibungen statuten-

Gratififationen

Soll. Handlungsunkoftenkonti und Heidegersdorf . . Fabrikationskostenkonti und Heidegersdorf Neparaturenkonti Lauban Dea 0s s Zinsen- und Provisionskonti Dubiosenkonto 2 4 Betriebsergebnis pro 1908

M 47 401,13

Gewinnanteil aus den Tschirner Thons- werken, G. m. b. H. zuzügli Vortrag Ey

Lauban “Lauban

und

«. 9 .000,— 2 712,72

Verwendung:

s M22 201,01 und vers trag8mäßige Tan- tiemen an Aufsichts- rat und Vorstand . , an

7 901,92

Beamte

5 9/9 Dividende auf

M 430 000 Aktiens

kapital

Bortrag auf neue

Rehnung. .. . 5490,32 M 59 113,89

701 012

701 012

Gewinn- und Verlustkonto per 31. Dezember 1908.

524 9122

430 000 43 000 1 500

10 000/- 6 000 130 000 21 398 59 113

# d 26 224 90

407 74288

18 210/47 12 911/18 708/93

Haben. Per Saldogeroinn aus dem Vorjahre Gewinnanteil aus den Tschirner

2 71277

Thonwerken

Warenkonti Lauban und Heide-

gersdorf

Sandgrube Alt-Lauban Oekonomiekonto Effektenkonto

924 912

9 000

512 553 26

427

191

An Unkostenkonto Amortisationskonto .

Stockau, den 31. Dezember 1908.

M

211 081 27 723/86] 90 421

329 226/36

& 011 Per Vortrag 1907 Warenkonto

49

M

|

Actien-Mühlenwerke Stockau, Reichertshofen, Manching vormals Koch & Foerster. Robert Keßler.

[110911] Aktienmühlenwerke Stockau, Reichertshofen, Manching

vormals Koch & Foerster.

Bei der heutigen Gereralversammlung der Aktionäre in Stockau, wobet 4 858 000,— Kapital vertreten war, fanden sämtlihe Anträge des Vorstands be- ztehungsweise des Aufsichtsrats einstimmige Annahme. Darnah gelangt eine S5 9%%ige Dividende zur sofortigen Verteilung.

Stockau, 29. März 19099.

{90] Ordentliche Generalversammlung.

Mittwoch, den 28, April 1909, Nach- mittags 5 Uhr, fi det im Geschäftslokale der Weichsel" Danziger Dampfschiffahrt und Seebad Aktien Gesellshaft, Danzig, Brabank 1 a, die ordentliche Geveralversammlung der Aktionäre der „Weichsel* Danziger Dampfschiffahrt und Seebad Aktiengesellschaft statt.

Tagesorduung :

1) Geshäftsberiht des Vorstands über das Ge- \chäftsjahr 1908.

2) Bericht der Revisoren.

3) Genehmigung der Bilanz und ‘der Gewinn- und Verlustrechnung.

4) Entlastung des Vorstands und des Aufsichtsrats.

5) Wabl zweter Nechnungsrevisoren.

6) Grhöhung des Aktienkapitals um A 300 000 turch Ausgabe von 300 auf den Inhaber lautenden Aktien à 4 1000,—.

7) Beschlußfassung über die Modalitäten der Aktien- ausgabe.

Diejenigen Herren Aktionäre, welche sich an der Generalversammlung beteiligen wollen, werden auf die Bestimmungen des $ 22 des Gesellschaftsvertrags yom 30. April 1907 hingewtesen.

Danzig, den 19. März 1909.

„Weichsel“ Danziger Dampfschiffahrt & Seebad Aktien Gesellschaft. F. Waechter. Wm. Klawitter.

[474] Kammgarnspinnerei Meerane. In der heute von dem Königl. Notar Justizrat Dr. Alexander Kaß vorgenommenen Amortisations- verlosung unserer 4 °/9 Anleihe wurden folgende

Nummern gezogen :

Mr 0 10 (9 98 92 104 117 181 201 215; 10 Stück à 4 1000,—.

Nr. 262 264 322 337 353 370 429 436 445 470 044 557 577 592 621 636 652 661 739, 20 Stück à # 508,—.

Die diese Nummern tragenten Stücke werden vom 30. September 1909 an

bei der Kasse der Gesellschaft in Meerane,

bei der Kaße der Aligemeinen Deutschen

Credit-Ar. stalt in Leipzig,

531

[110900]

Wechselkonto Effektenkonto Konsforttalkonto Couponskonto Kontokorrentkonto :

Debitoren‘ in laufender

M 88 241 358,47

Nechnung

Guthaben bei Banken und Bankiers

Avalkonto Lombardkonto Fmmobiltenkonto

Hypothekendarlehenskonto . Kommunaldarlehenskonto

Annuitätenkonto Kontokorrentkonto

pothekenabteilung

Unkostenkonto :

Gehalte und vertrags- mäßige Tantiemen Gewerbesteuer . .

4 535 766,24

Bayerische Vereinsbauk, München. Vilanz vro 21 Dezember 1908. M 2 853 004

28 008 435 9 701 484 6 783 018 657 784

Aktienkapitalkonto . Neservekonto T: Geseßl Reservekonto 11: Speztalreserve . .. Neservekonto I11: Pensionsfondsreserve 4 2 100 197,31 5 163,55

Reserve für Personal- exigenz Neservekonto 1V: Delkrederefon»s für die zur Pfandbriefdeckung bestimmten DUDOIER ¿ Reservekonto V: Reserve für Disagio- verluste auf Pfandbriefe u. Kommunal- obligationen Kontokorrentkonto: Kreditoren Bardepositen konto Trattenkonto Avalkonto Dividendenkonto Pfandbriefekonto : Umlaufende Pfand- briefe: M 49%%gtge 115 910 100,— 340/6tge 269 521 900,—

Unerhobene verloste Pfandbriefe. . . 47 371,431 3

Kommunalobligattionenkonto: Umlaufende Kommunalobligationen : 4% ige M 2919 600,— 349% tge 1679 300 M 4 598 900,— Unerhobene verloste Kommunalobliga-

92 777 124

2 860 268 807 185 L 5 057 149 391 597 668 4 954 367 5 222 918

41 6486‘

der Hy-

Mt 385 432 000,—

1 100,—

Couponskonto der Hypotbekenabteilung .

Voitragskonto der Hypothekenabteilung .

Kontokorrentkonto der Hypotheken- abteilung

Gew'nnfaldoklonto: Reingewinn . .

Gewinn- und Verluftkonto þpro 31. Dezember 1908,

H Gewinnvortragékonto Provisiorskonto Wechselkonto Effektenkonto

M 1457 439,89 468 8595,83

Sonstige Handlungs-

unkosten

Zinsen auf um-

437 240,07

Zinsenkonto der Hypothekencbtetlung : Zinsen auf umlaufende Pfandbriefe 13 515 061,98

2 363 586

Konsorttalkonto

Zinsenkonto

Konto pro Diversi Tia | Zinsenkonto der Hypothekenabteilung:

Hypothekendarlehens- M zinsen ._. 15 696 198,90

M H f 45 000 000 l

13 904 682/87 1 850 000|-

2 105 360/86 F

694 250

225 000\-

31 507 846 27 326 689 26 856 535 2 860 268 15 330]-

85 479 371

4 600 000|— f 62 F 81 F 31 F , 5 309 560/20 F

551 322 057

3148 176 319 703

119 282

Haben. Áb

225 751

1117 87031

1071 307/25 M 527 394/26 M 271 556/92 F

1 955 273/98 M

42 986/96 F

a2) 14 617/96 314 608 41

329 226/36 #

Pasfiva.

7s f Î

s M 40 F

[375]

Leipziger Außenbahn-Aktien-Gesellschaft.

Vislsgaozkonto.

Aktiva.

1908 Dez. 3l.

Debet.

Mm 170A 1908 Dej.

81.

Bahnbaukonto: Bestand am 1. Jan. 1908

Zugang . . .|

Stromzufühs- rungskonto: Bestand am 1. Jan. 1908 Abgang .

Matexialkonto : Bestand am 1. Nan, 19089 Zugang .

Konto Neue An- Laden L

Arealkonto: Bestand am 1. Fan. 1908 Zugang ..

íFnyentarkonto: Bestand am 1. Jan. 1908 SuUdanga ; »

Abschreibung . Effektenkonto: Bestand am 1. Fan. 1908 Zugang . .

Abana i « Kautionskonto : Bestand am 1. Jan. 1908 Zugang . .

Abgang . . Bankguthaben . Diverse Debi-

So Kassakonto:

Bestand . .

16 601

k s

952 037/68 18

201 413/24 75195

4 408/41 249/30

|

337 716/62

32 292/15

E

141/37 1423 1423: |

|

| 995 2 065 |—

3 060|—|_ 2 873/10

| l, 36 033/55 4 383/85

40 417/40 2 065|—

Allgemeine Verwaltungskosten-

kontio .

Betriebsausgabenkonto

1768 951|81 Gewinu- und

Steuern- und Abgabenkonto . Zinsenkonto Inventarkonto :

Abschreibung

M |

1

| 968 S E |

201 337/29 | |

4 657/71

l | 2 351/65

370 008/77 j |

1 000

186/90

| a 38 352/40 177 386/05 5 023/32

581/86

M E

14 760/33 160 384/16 7 727186

6 262/19

1142/33 12 000|—

d

1908 |

Dez öL.

; | Aktienkapitalkto. | Amortisations- | fondskonto: | Bestand am Le an, 19008 | Ueberweisung b UE L900: » Erneuerungs- | sondsfkonto: | Bestand am | 1. Jan. 1908 Zinsen für 1908 Ueberweisung Tur 1908 | | | | j

Mana Hypothekenkonto Ausaleihsfonds- | fonto für un- entgeltlih er- worbenen Grundbefiß: Bestand am 1. Jan. 1908 Zugang . | Neservefonds- | fonto: | Bestand am | l. Jan. 1908 | Ueberweisung |

aus 1907 . | Speztalreserves |. fondskonto | Diverse Kcredi- On | Gewinn- u. Ver- l TuNtontO 4 |

| Î j 4

Verluftkonto.

1908 . | Gewinnvortrag von 1907 . . Betrtiebseinnahmenkonto

Dez 3k.

Zinsenkonto

233 173

25 000|—

Mh A

39 000|—

; 12 000|—

| | j | lor

24

178 924 6 249

48 000|—

948 9:

j 39 586

18 000 7 0C0|-

Kleine Einnahmenkonto . . .

| Betriebszushußkonto . .

Pasfiva.

P)

M 1 000 000 /—

232 225/58 219 300|—

| | |

j if 64 586/10

25 000 |— 4 000|— 121 381/37 51 468/76

|

|

1768 951/81 Kredit.

4 A 4 652/03 264 82:1 |90 5 919|— 1339/70 25 004|

Gebäudekonto, L

MENITOLE , ¿4 Dampfkesselkonto . Dampsmaschinen- u. _Apparatekonto Kabelnetßkonto Hausanshlußkonto Gebäudekonto,

Transformatoren-

stationen L Straßenarbeiten- O Elektrizitätsmesser- konto s Betttiebsutensilien- E46 Mobilienkonto . Stationsbeleuh- tungsfonto

Laboratoriumskonto

MWerkstattkonto . Lagerkonto . .

Badisches Fernnet-

anlagekonto

Elsässishes Fernnet-

anlagekonto

Kassakonto . . . à

Betriebs- materialienkonto

Versicherungskonto

Fahrzeug- und

Kleiderkonto . . Warenkonto . ..

Haupipoft-

installattons8konto

Beisteueranlagen- O Kautionskonto

Ausbhaukonto . .

12 369 83

3416 0750

1796 651/30 860 V8 2 877 861/69 4 568 374 33 965 291/15

280 da 4 624 79446 1 307 08

95 489 05 66 092 54

48 267/90 15 077 18 52 704 37

397 717/17

13 663 981

3813 792 26 743

75 391

Elektricit

Gewiun- und Verlusftkouto per 31. Dezember 1908.

An Betriebsmaterialienkonto . . . Betriebsunkostenkonto Handlungsunkoftenkonto . .

BVersitherungskonto .

Fahrzeug- und Kleiderkonto N

Steuernkonto Zinsenkonto

Hauptpostinstallationskonto . . .

Obligationszinsenkont

Anlagetilgungskontso : neue Dotierung pr

Bilanzkonto:

Wm A Q M D

[j

o 1908

82 580 86

37 288/- 70 909/76

22 540|— 223 123|—

4 553/20 798 470/76

18 819 374

21 |

21 68 33

Obligationszinsen- fonto:

nicht abgehobene A

Dividendenkonto: niht abgehobene Dividende . . .

Kontokorrentkonto : Kreditoren . .. Debitoren . ..

Anlagetilgung#- konto: Ansammlung bis L 12 I neue Dotierung M 422 260,69 abzüglih Ausgleich des Um- baukonto 263 417,54

Erneuerungsfonds- konto Reservefondskonto Pe nsionsfondsrück- ftellungskonto Gewinnn- u. Verlust- konto: Ueberschuß Verteilung: a. Abgabenkonto b. 49/0 erste Divi- dende c. Tantieme des Aufsichtsrats . . 43 133 d. 7 9/9 Super- | dividende . . . | 525 000|— 8. Ee | üdstellungs- | 5 000|—

konto | 3 638/41

f. Vortrag auf neue Rechnung . 41 991 771/41

|

4 455 025 1 027 762

2 144 496

158 843/15

115 000 300 000|—

2 000 t: 9

|

28 0760

230|—

3427 263/11

j |

2 303 3394

714 804| 1814142

39 315

991 771

|

01

ätswerk Straßburg i/Els.

M 506 607 272 082 185 165

9 000 9 322

47 075

201 861 3 219 90 000

422 260 991 771

s 74 (N 67 39 [30

Tv 89

69

Per Saldovortrag aus 1907 . .. « Betriebskonto: Stromeinnahmen Elefktrizitätsmesserbetriebskonto : Miete und Ginnahme . . .. Waren-, Montage- und Prüfungs- gebübrenkonto : Ueb:r {uß

18 819 37401

Haben.

b S 1 664/93

2 502 045/26 154 972/:

79 685

Amorl1isationsfondskonto Ecneuerungsöfondskonto . Gewinn für 1908

51 458/76

301 736/63 |

Der Vorftaud. Credner.

| | 48 000|— |

301 735/63 |

Reingewinn 41

2 738 36768 2738 367

Genehmigt in der ordentlihen Generalversammlung vom 29. März 1909. Die Dividende ist für das Jahr 1908 mit 11% = 4 110,— für jede Aktie von 4 1000,— festgeseßt. Gegen Auslieferung des Dividendenscheins Nr. 9 gelangt dieselbe ab 1. April a. e.

zur Zahlung:

bet der Kasse der Dresduer Bauk in Dresden laufende Kommunal- Kommunaldarlehens- in Straßburg i. E. bei der Geschäftskafse,

15 886 068 [376} Oberst z. D. Otto Baumann, Direktor der

Laubaner Thouwerke. Der Auffichtsrat. Der Vorstand.

Otto Schweitzer, F. Boettger.

Vorsitzender. Augustin.

Die in der heutigen Generalversammlung für das Geschäftsjahr 1998 auf 5 °%% festgeseßte Dividevde gelangt sofort mit (4 50,— pro Dividenden'chein in Breslau bei der Breêëlauer Discouto-Bank sowie in Laubau bei der Gesellschastskasse zur Auszahlung.

Lauban, den 30. März 1909.

Der Vorstand.

zum Nennwerte eingel öft.

Rückständig aus früherer Verlosung sind noch:

Nr. 431 614 689 = 3 Stück à M 900,—.

Gleichieltig machen wir bekannt, daß die am 31, März a. e. fälligen GCoupous unserer Ago- leihe niht nur bei unserer Kasse, sondern auch bei den Kassen der Allgemeinen Deutschen Credit- Anstalt in Leipzig und der Dreêduer Bank in Dresden eingelöst werden.

Meerane i. Sa., den 27. März 1909.

Kammgarnspinnerei Meerane. C. Schult.

obligationen

Kontokorrentzinsen

Pfandbriefe- und Obligationenausfer-

tigungskonto . .

Gewinnfaldokonto : Reingewinn / : é

l E 189 869,51

Provisionskonto der Hypotheken- abteilung: Verdiente Provisionen und Neben- leifiungen der Schuldner 693 273,55 ab: bezahlte Provisionen 312 490,96 V AE und Obligationenumsay- B E o

148 917,26 208 581,78

13 872 561/02

106 386/47 5 309 560/20

0. 2-0 A 00S

280 782 273 10!

21 652 093/48 Die Direktion.

21 652 093

Leipziger Außenbahn-Actien-

Gesellschaft.

Nach erfolgter Neuwahl und Konstituierung be-

E der Auffichtsrat unserer Gesellschaft aus den erren: Konsul Friedrich Jay in Leipzig, Vorsigender,

Negierungsbaumeister a. D.

Rudolf Menckhoff,

Direktor der Gesellshaft für elektrische Unter- nehmungen in Berlin, \tellyertretender Vor-

sitzender,

Großen Leipziger Straßenbahn in Leipztg,

Carl S i, Leipztg,

in Fa. I. B. Limburger jr. in

Bernhard Hille, Direktor der Großen Leipziger

Straßenbahn in Leipzig, Konful Dr. Iosef Petersmann, Spamer in Leipzig, und

in Fa. Otto

Nechtsanwalt Dr. Ernst Weniger in Leipzig.

Leipzig, am 30. März 1909, Der Vorstand. Credner.

bei der Bauk von Elsaß-Lothringen,

bei der Filiale der Rheinischen

reditbank,

in Vexlin bei der Verliner Handels-Gesellschaft, in Zürich bei der Schweizerischen Creditanstalt, in Basel bei der Filiale der Schweizeriscßen Creditanstalt. Das ausscheidende Mitglied des Auffichtsrats, Herr Präsident Abegg-Arter, wurde wieders

Straßburg i. E., den 29. März 1909. Die Direktion. Loewe.

gewählt.