1909 / 78 p. 26 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

R udolf Rau Gelder! ‘#g5 ( Anzeigefrist

. Ma

Gerres ¿/ 28, April In das ind allgemeiner eingetrag! 93) ; Nachmittags Nr 92. €s Justizgebäudes

t. 1 Paket;® siegelt, *?s

49. numme‘? Amtsgerichts.

angeme? [141]

Gey (ckmafschinenbefizers / Hanft in Plauen, Ger (n 29. März 1909, Nach- QE Afahren eröffnet. Konkurs- A Áwalt Dr. Pfeiffer, hier. / April 1909. Wahl- und 46H, April 1909, Vor- /Offener Arrest mit Anzeige- óril 1909. Vtärz 1909. niglihe Amtsgericht. oukursverfahren. [132] ¿ermögen des Schachtarbeitexs dert des jüngeren und dessen æs geb. Väumker, beide in Leiux- fie zablungsunfähtig find, heute, am 4/9, Nachmittags 6.07 Uhr, das Kon- eröffnet wordea. Der Vor|hußvereins- mann in Salzungen ift zum Konkurs- cnannt worden. Konkursforoerungen find /. April 1909 bei dem Gerichte anzumelden. zur Beschlußfassung über die Beibehaltung (nnten oder die Wahl eines anderen Ver- jowie über die Bestellung eines Gläubiger- (ses und zur Prüfung der angemeldeten Forde- a auf Montag, den 26. Upril 1909, mittags D7 Uhr, vor dem unterzeichneten Adchte Termin anberaumt. Offener Arrest mit zeigefrist bis zum 5. April 1909 ist erlassen. Salzungen, den 27. März 1909. / Der Gerichtsschreiber des Herzogl. Amtsgerichts.

Seeburg, Ostpr. {109] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Johannes Herrmaun in Seeburg ist am 29. März 1909, Nachmittags 6 Uhr 40 Minuten, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Rechtsanwalt Kuhn in See- burg. Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis zum 22. April 1909. Anmeldefrist bis zum 28 Malt 1909. Erste Gläubigerversammlung am 22. April 1909, Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am “12. Juni 1909, Vor- utittags 10 hr. i s

Seeburg, Osftpr., den 29. März 1909.

Königl. Amisgericht.

Achern. Konkursverfahren. [134] Das Konkursverfahren über das Vermögen der Firma M. J. Wolf offene Haudelsgesell- schaft in Achern wurde nach Abhaltung des chlußtermins und Vollzug der Schlußverteilung aufgehoben. Achern, den 26. März 1909. Der Gerichts\reiber Gr. Amtsgerichts: Christ.

Achern. Konkursverfahren. [135]

Das Konkursverfahtên über das Vermögen des Kaufmanus Max Josef Wolf in Acheru wurde nach Abhaltung des Schlußtermins und Vollzug der Schlußverteilung aufgehoben.

Achern, den 26. März 1909.

Der S Ger Ee Amit3gerichts : rist.

Achern. Konkursverfahren. [136]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Papierfabrikanten Otto Nöltner Inhaber der Firma Nöltuer « Stumpf in Furschen- bach wurde nach Abhaltung des Schlußtermins und Vollzug der Schlußverteilung aufgehoben.

Acheru, den 29. März 1909.

Der Pm A Amtsgerichts: rift.

Aurich. Konkursverfahren. [143] Das Konkursverfahren über das Vermögen -des Kaufmauns H. Bredendieck wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Aurich, den 26. März 1909. Königliches Amtsgericht. L.

Berlin. Koukursverfahren. [116] Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des wegen Geisteskrankheit entmündigten Kaufmauns Adolf Poecthsch in Berlin, Alt Moabit 21, ist zur Sz tne der Schlußrehnung des Verwalters der Schlußtermin auf den 14. April 1909, Vor- mittags LO0? Uhr, vor dem Königlichen Amts- gerihte Berlin - Mitte, Neue Friedrichstr. 13/14, ITI. Stock, Zimmer 113/115, bestimmt. Berlin, den 15. März 1909. Der Merpto reer des Königlichen Amtsgerichts erlin-Mitte. Abt. 83 a.

Berlin. Koukursverfahren. [113] In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmauus Carl Heinri} Wilhelm Streiter, i. Firma C. Streiter, Berlin, Mark- afenstr. 100, is Termin zur Gläubigerversamm- Ens zwedck8 Gewährung einer Unterftüßung an den Gemeinshuldner auf den 14. April 1909, Mittagë 1S Uhr, vor dem Königlichen Turn Berlin-Mitte, Neue Friedrichstr. 13/14, 111. Stock, Zimmer 113/115, anberaumt. Berlin, den 27. März 1909. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts erlin-Mitte. Abteilung 83 a.

Berlin. Konkursverfahren. [114]

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Strumpffabrikanten Nudolf Speller zu Herms- dorf ist zur Abnahme der Schlußrehnung des Vers walters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schlußverzeihnis der bei der Verteilung zu be- rüdsihtigenden Forderungen sowie zur Anhörung der Gläubiger über die Erstattung der Auslagen und die Gewährung einer R an die Mitglieder des Gläubigeraus\{chufses der Schlußtermin auf den 23. April 1909, Sem eus 10 Uhe, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Brunnenplatz, Zimmer 30, 1 Treppe, bestimmt.

Verliu, den 27. März 1909. Königliches Amtsgeriht Berlin-Wedding. Abteilung 6. Bunzlau. [96]

Das Konkursverfahren über den Nachlaß der am 24. Oktober 1908 in Bunzlau verstorbenen Stations-

asfiftenteuwitwe Susauue Glager, ge + Tänzer, aus. Bunzlau wird nach Per h Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Bunzlau, den 29, März 1909. Königliches Amtsgericht. Dórtmund. Konkursverfahren. [146] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanus Martin Jungverdorben, früher zu Dortmund, Rheinischestraße Nr. 40, jeßt in Cölu, Eigelstein Nr. 46, wird nah erfolgter [ußvertei- lung hierdurch aufgehoben. Dortmunud, den 19. März 1909. Königliches Amtsgericht.

Duisburg-Ruhrort, [144] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmauns Johaunes Scheuk zu Duisburg- Meiderich wird, nahdem der in dem Vergleichs- termine vom 26. November 1908 angenommene Zwangsvergleih durch rechtskräftigen Beschluß vom 26. November 1908 bestätigt ist, hierdurch aufgehoben.

Duisburg-Nuhrort, den 26. März 1909.

Königliches Amtsgericht. Falkenstein, Vogtl [137]

Das Konkursverfahren über das Vermögen der Handelsfrau Christiane Friederike Trommer, geb. Seidel, in Falkenstein wird nah Abhaltung oes Schlußtermins hierdurch aufgehoben.

, Falkenstein, den 30. März 1909. Königliches Amtsgericht.

Frankfurt, Main. Sonfur8verfahren. [121] Das Konkursyerfahren über das Vermögen des Tapezierers und Möbelhänudlers Moses Seligmanu, Privatwohnung und Geschäftslokal: Börnestraße 0, ist, nahdem der in dem Vergleichs- termine vom 5. Januar 1909 angenommene Zwangs- vergleich dur rechtskräftigen Beschluß vom 12. Ja- nuar 1909 bestätigt ist, aufgehoben worden. Frankfurt a. M., den 26. März 1909. Der Gerichtsschreiber des Douni@en Amtsgerichts. Abteilung 17.

Genthin. Konfurêverfahren. [553]

Das Konkursverfahren über das Vermögen der Firma W. «& O. Koeppen in Parey a. E., sowie über das Vermögen des Ziegeleibesißers Wilhelm Köppen in Parey a. E. wird nah er- folgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch auf- gehoben.

Genthin, den 15. März 1909.

Königliches Amtsgericht.

Grandenz. Ronfuréverfahren. [99] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmauns Erich Bubliß in Graudenz wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben Graudenz, den 26. März 1909. Königliches Amta3gericht.

HWarzburg. ¡Sonfuröverfahßren. [140] In dem Konkursverfahren über das Vermögen der irma F. Höpuner in Bad Harzburg ft zur rüfung der nacträglichß angemeldeten Forderungen

Termin auf den 13. April 1909, Vormittags

10 Ußr, vor dem Herzoglichen Amtsgericht hier an-

beraumt.

Harzburg, den 25. März 1909. Brasche, Gerihts\{reiberaspirant, als Gerichts\{reiber des Herzoglihen Amtsgerichts.

Heiligenbeil. Roufurêverfahren. [97]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Schuhmachermeisters Eruft Brun in Bladiau wird, nahdem der in dem Vergleichstermine vom 12. März 1909 angenommene Zwangsvergleih durch rechtskräftigen Beshluß von demselben Tage bestätigt ist, hierdurch aufgehoben.

Heiligenbeil, den 27. März 1909.

Königliches Amtsgericht. Abt. 1.

HWohenstein-Ernstthal. [127]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Bauunternehmers Moris Nichard Werner in Hohenstein-Eruftthal wird hierdurch aufgehoben, nachdem der im Vergleihstermine vom 18. Februar 1909 angenommene Zwangs8vergleich durch rechts- kräftigen Beschluß von demselben Tage bestätigt worden ift, i :

Hohenufieinu-Erustthal, den 29. März 1909.

Königliches Amtsgericht.

Kattowitz, O.-S. Beschluß. [447]

Das Konkursverfahren über das Vermögen der verehelichten Kaufmann Marta Fröhlich in Laurahütte wird nah erfolgter S{hlußverteilung U oEen, 6 N. 32 a/08.

attowitz, den 24. März 1909. Königliches Amtsgericht.

Kattowitz, O.-S. [448] In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Zigaretteunfabrikaunten Robert Willibald Rogier zu Kattowis, JIohannesstraße 2, wird zur Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters, zur Grhebung von Einwendungen gegen das Schluß- verzeichnis der bei der Verteilung zu berücksichtigei- den Forderungen sowie zur Anhörung der Gläubiger über die Erstattung der Auslagen und die Gewährung einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubiger- aus\{ufses der Schlußtermin auf den 283. April 1909, Vormittags 107 Uhr, Zimmer 3, be- stimmt. Die Vergütung des Verwalters ist mit Einschluß der baren Auslagen auf 275 4 festgeseßt. Kattowitz, den 27, März 1909. 6, N. 30 a/08. Königliches Amtsgericht.

——————

Das Konkursverfahren über das Vermögen der Witwe Pauline Bierouski, geb. Josefowski, in Königshütte wird nach erfolgter Schlußyvertet- lung aufgehoben. 6 N. 35 a/06.

Kattowitz, den 27. März 1909,

Königliches Amtsgeri@t.

Konitz, Westpr. [107] In dem Konkursverfahren über den Nachlaß des am 12. August 1906 zu Konitz verstorbenen Schmiedemeisters Ernft Splett ist zur Wahl eines neuen Gläubigerauss{chußmitglieds an Stelle eines ausgeschiedenen und zur Prüfung der nahträglich angemeldeten Forderungen Termin auf den 16, April 1909, Vormittags U Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte in Fon Zimmer Nr. 52, anberaumt. Konitz, den 23. März 1909.

Der Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. Lautenburg, Westpr. [111] Konkursverfahren.

Fn dem Konkursverfahren über den Nachlaß des am 25, Januar 1908 zu Samin verstorbenen

altung des.

Pfarrers Brouislatv Katlewski ist zur Abnahme der S(hlußrechnung des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schlußverzeichnis der bei der Verteilung zu berücksihtigenden Forderungen und zur QO N ung über das Honorar des Konkurs- verwalters der lußtermin auf den 24. April 1909, Mittags 1D Vhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst bestimmt.

Lautenburg, den 25. März 1909.

Dembicki, Amtsgerichtssekretär, Gerichts{chreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Leipzig. [128]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Philipp Loewe, Inhabers des Möbel- u. Warenabzahlungsges{chäfts unter der Qs Philipp Loewe in Se Barfuß- äßhen 13, Wohnung in Leipzig, Kaiserin-Augusta- rale 35, wird nach Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben.

Leipzig, den 23. März 1909.

öniglihes Amtsgeriht. Abt. IT A !,

Leipzig. [129]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Theatermalers Johann Friedri} Weise in Stötteriy, Arnoldstr. 19, Inhabers eines Ateliers für Theatermalerei in Stöôötteriy, Christian Weise- straße 18, wird nach Abhaltung des Schlußtermins hiecdurch aufgehoben.

Leipzig, den 26. März 1909.

nigliches Amtsgericht. Abt. T1 A !,

Magdeburg. KSRonfurësverfahren. [131] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanus Hermaun Kumpfer (Inhaber der nit eingetragenen Firma Otto Hahn ?achfolger) in Magdeburg-Buckau, Schönebeckerstr. 25, wird na erfolgter Schlußverteilung hierdurch aufgehoben. Magdeburg. den 25. März 1909. Königliches Amtsgericht A. Abt. 8.

Markranstädt. [120] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Inhabers einer Glasecei Curt Alexander Voigt in Markrauftädt wird nah Abhaltung des Schlußtermins hierdurch ugd, Markranftädt, den 27. März 1909. Königliches Amtsgericht.

Mülheim, Rhein. [145]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Scchuhwarenhäudlers Hubert Huecklenbruch zu Séhnellweide is, nachdem der in dem Termine vom 11. Dezember 1908 angenommene Zwangs- vergleih durch rechtskräftigen Bes(luß vom gleichen Tage bestätigt worden ift, durch Beschluß vom geftrigen Tage aufgehoben worden.

Mülheim a. Nhein, den 25. März 1909.

Königliches Amtsgerickht.

M.-Gladbach. [94)

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmauns Jakob Jausen zu M.- Gladbach, Künkelstraße 17, wird heute, am 29, März 1909, Vormittags 10F Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter ist Rechtsanwalt Scheidt, M.- Gladba. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 19. April 1909. Anmeldefrist bis zum 17. Mai 1909. Erste Gläubigerversammlung am Montag, den 26. April 1909, Vormittags 9 Uhr. Prüfungstermin am 29, Mai 1909, Vor- mittags 9 Uhr, Abteistraße 41, Zimmer 8.

M.-Gladbackch, den 29, März 1909.

Königl. Amtsgericht.

Oldenburg, Grossh. Beschluß. [148] In Konkurssahen über das Vermögen des Mühlenbefizers Heiurich Stolle in Kreyen- brü soll in der Gläubigerversammlung vom 15. April 1909 au über Verwertung des Mühlengrundstücks der Masse Artikel 817 Osfternburg beschlossen werden. (gez.) Bothe, Oldenburg i. Gr., 1909, März 28. Großherzoglihes Amtsgericht. Abt. IIL. Veröffentlihr: Schaap, Gerichtsaktuargeh.

Osterwieck, Harz. Ronfurêverfahren. [450]

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Fahrradhäudlers Otto Hentschel in Osfter- wie ist zur Prüfung der nahträglih angemeldeten Forderungen und zur Anhörung der Gläubiger- versammlung über Einftellung des Verfahrens, weil eine den Kosten des letzteren entsprehende Konkurs- masse niht vorhanden ist, Termin auf den 29. April 1909, Mittags 12 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht in Osterwieck, Zimmer Nr. 7, anberaumt.

Ofterwieck, den 27. März 1909.

Königliches Amtsgericht.

Podewitz. Soufur8verfahren. [101] In dem Konkursverfähren über das Vecmögen des Kaufmaurs Franz Wgz3filowski in Pudewitz ist

zur Prüfung der nachträglich angemeldeten Forde- rungen Termin auf den 23. April 1909, Vor- mittags 107 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht hier, Zimmer Nr. 4, anberaumt.

Pudewitz, den 28. März 1909. Der Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Rastenburg, Ostpr. [108] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmauns Philipp Herrmann, früher in Nasftenburg, wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben.

Rafteuburg, den 29, März 1909.

Königliches Amtsgericht.

Rathenow. Koufursverfahren. [554] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Zigarrenhäudlers Otto Müller hier wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurh aufaehoben. Ratheuow, den 27. März 1909, Königliches Amtsgericht. Senftenberg, Lausitz. [104] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Gaftwirts Erufst Kochan in Drebkau N.-L. wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Ee den 29. März 1909. Bniglihes Amtsgericht.

Sondershausen. Roufurêsverfahren. [119] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Möbelhäudlers und Dekorateurs Otto Achilles in Sondershausen wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Sondershausen, den 29. März 1909, Fürstlihes Amtsgericht. 1. Abt,

Steinbach-HWallenberg. [541}

1 In dem Konkursverfahren über das Verm des Schlofsermeisters Friedrich Adolf Hos, mauu in Herges.Hallenberg ist an Stelle deg feitherigen Konkursverwalters Häfner der Schlosser Karl Neumschüfsel, Jul. S., zu Steinbach-Hallenberg zum Konkursverwalter ernannt. Steinbach-Halleuberg, den 29. März 1909, Königliches Amtsgericht.

Sérehien, Schies. [102] ded.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen Bierverlegers Hermann Tihmaun in Strehlen ist zur Prüfung der nahtcäglih angemeldeten For. derungen Termin auf den 16. April 1909, Vor. mittags 8} Uher, vor dem Königlichen Amtsgericht in Strehlen, Klosterstraße, anberaumt.

Strehlen, den 24. März 1909. d Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts, Strehlen, Schles. [546]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des früheren Zigarrenfabrikanten Carl Gutschke in Strehlen wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußterwins und nah vollzogener Schlußverteilung hierdurch aufgehoben.

Strehlen, den 26. März 1909.

Königliches Amtsgericht.

Waläfischbach. Befauntmachung. [459]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Josef Burkhard, Häudler in Clausen, wurde nach Abbaltung des Schlußtermins heute aufgehoben,

Die Gebühren des Verwalters sind auf den Be- trag von 149 46 19 S, seine Auslagen auf den Betrag von 143 46 25 Z und die Vergütung der Gläubiger aus\{hußmitglieder auf 30 46 festgeseßt.

Waldfischbach, den 30. März 1909,

Der Setretär u Kgl. Amtsgerichts. amp.

Weinsberg. fRontfurêverfahren. [446] Das Konkursverfahren über das Nahhlaßvermögen des Christian Köpf, Bauers in Dimbach, is nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins und Vollzug der Schlußverteilung durch Gerihtsbes{chluß vom Heutigen aufgehoben worden. Weinsberg, den 29. März 1909. Gerichts\hreiberei K. Amtsgerichts. Löffler.

Wendisch-Buchholsz. [552] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen deg Ziegeleibesizers Emil Kranz in Charlotteu- burg, Schlüterstraße 58, wird, nachdem der in dem Vergleihstermine vom 19. Februar 1909 ange« nommene Zwangsvergleich durch rechtskräftigen Beschluß vom 12. März 1909 bestätigt ist, hierdur& aufgehoben,

Wend. Buchholz, den 29, März 1909.

Köntgliches Amtsgericht.

Tarif- 2x. Bekanntmachunget a der Eisenbahnen,

Ausnahmetarif für Fleisch von fris geshlachtetem Vieh Von der Ausdehnun n Ausnahmetarifs auf Fleis von frischges{lachteten Pferden bleibt bis auf weiteres aüch der Verkehr der bayerischen Staatseisenbahnen au2geschlofser. Siehe die Bekanrtmahung vom 26. März. Berlin, 30. März 1909. Kgl. Eisenbahndirektion.

(452] Staats- und Privatbahutiertarif.

Infolge Einführung dér neuen Eisenbahnverkehrs- ordnung und der allgemeinen Ausführungsbestimmungen zu dieser treten am 1. April d. Js. in dem Abschnitt A des Staats- und Privatbahntiertarifs Aenderungen in Kraft, die fast aus\{ließlich formeller Natur sind. Die Ausführungé bestimmungen sind gemäß den Vor- schriften unter der Eisenbahnverkehrsordnung ge- nehmigt. Ferner werden dur die Einführung des neuen deutschen Eisenbahniiertarifs, Teil T vom 1. April d. Is. in den Abschnitten B und C des Siaats- und Privatbahntiertarifs einige Aenderungen mit Gültigkeit vom 1. April d. Js, veranlaßt. Näheres ist bei dem hiesigen Auskunftsbureau Bahn- hof Alexanderplay und bet den Abfertigungsstellen zu erfahren.

Berlin, den 31. März 1909.

Königliche Eiseubahudirektion, namens der beteiligten Verwaltungen. [451] Gemeinsames Heft A. Besonderes Heft F. (Gruppe I/IL.)

Mit Gültigkeit vom 5. April d. Is, wird die Station Nieder - Gießmanusdorf in den Aus- nahmetarif 5a für gebrannte Steine als Versand- station einbezogen.

Breslau, den 27. März 1909.

Königliche Eisenbahudirektionu, namens der beteiligten Verwaltungen.

{110502)

Nordseebäderverkehr (Oftfriefische Inseln). Am 1. Mai 1909 kommt der ne I ITI Da

Tarif für den Personen- und Gepäckverkehr mit den |

ostfriesishen Inseln zur Einführung.

Er enthält ein neues Vorwort und neue besondere Ausführungsbestimmungen sowie Ergänzungen und Aenderungen der besonderen Tarifvorschriften und der Prelstafeln.

Die Bestimmungen sind gemäß $ 2 der Eisenbahn- verkehrsordnung genehmigt.

Nähere Auskunft wird dur dke Verkehrtbureaus der beteiligten Verwaltungen sowie vom 1. Mai 1909 ab auch auf den Bahnhöfen und bei ven Auskunft stellen erteilt.

Münster i. W., den 26. März 1909.

Kgl. Eisenbahudirektion.

[400] EStralsund-Tribsees Eisenbahn.

Am 1. April d. Js. wird der Nachtrag 11 zun Tarif für den Binnenverkehr unserer Bahn (Personen- Gepäck-, Tier- und Güterverkehr) herausgegeben,

Er enthält aus\{ließlich Aenderungen redaktioneller Art aus Anlaß der anderen Anordnung der neuen Eisenbahnvyerkehrsordnung.

Stralsund, den 29. März 1909.

Der Vorftaud der Eisenbahngesellschaft Stralsund— Tribsees.

O

Verantwortlicher Redakteur:

Direktor Dr. Tyrol in Charlottenburg. Verlag der Expedition (Heidrich) in Berlin Druck der Norddeutshen Buhdruckerei und Verlag!

Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

zum Deutschen Neichsanzeig

M I.

Amtlich festgestellte Kurse. Berliner Börse, 1. April 1909.

eseta = 0,80 46, 1 österr ld. österr. W, = 1,70 46. , 7 Glb. südd. W. 1 Mark Banco

1 Frank, 1 Lira, 1 Léu,

1 Gald-Gld. = 2,00 4A L E one östérr.-eung. W. =

L i 1 Glb,. holl. W.= 1, m= 1,50 4. 1 skand. Krone = 1,1 9,16 46. 1 (alter) Goldrubel = == 4,00 46. 1 Peso (arg. Pap.) = 1,75 46. 1 Dollar N 6. 1 Livre Sterling = 20,40 6.

ie einem Papier beigefügte Bezeihnung X besagt, D nur n Gei Nummern odex Serien der bez.

e= 12,00

1

darson lieferbar find,

Wechs

terd.- Rott.| 100 fl. R Arti. 100 Frs ü ntw. rs, S do. [100 Frs.

do. L Budapest . aliiftiania . 1

riftiania Stalien. Plähe

do. D, (11 Kopenhagen . Lissab., Oporto

do. do. London

do.

do. L Madrid; Barc.

hw

SS Sm E

A pt d CRCICA es tes ct

do. St. Petersburg do. do. |1 Schweiz. Plähe Stodh. Gib v g. Warsch

pur SS S2

es SS E

e400 N: 100 Kr. 100 Kr.

Baukdiskont.

Berlin 34 (Lomb. 44). Amsterdam3. Brüssel 3, Sara 4x, Jtalien. Pl. 5. Kopenhagen 9. Lissabon 6. London 3. Madrid 44. g St. Petersburg u. Warschau 54, Schweiz 3. Stocckholm 44. Wien 4.

Geldsorten, Banknaten u. Coupous, Münz-Dukaten . . . . pro M

Raid-Dukaten Soyereigns . . rancs-Stüke 8 Gulden-Stücke Gold-Dollars Imperials alte

Do: D, AE Neues Russisches Gld. Amerikanische oten g

0;

do.

do. Belgishe Noten 10 Dänische Noten 100

Englishe Banknoten 1L .

Fan ösishe Banknoten 100 Fr.|81,20b

ndische Banknoten

Stalienishe Banknoten 100 L

Norwegische Noten 100 Kr.…

Oesterreichische Bankn. 0.

oll

do. d Russische do. do do

do. do.

Disch. Reichs-Schahz:

do. do, do.

do. Schußzgeb.-Anl. 9 1908 unk. 23

Preuß Sa e 1

ällig 1. 10. 11 5 Li 6 L

do. Staffelanleihe do. Do.

Î Do. ¿ do ult. April ¡

Baden 1901 d U

9. 4 do. 1909 unk. 18 2e fu.v 75,78, O0

y, 92, 94,1

1902" ukb. 10|:

1904 ukb. 12

1907 ukb. 15 ü 1896/3 Aver ¿ «o ooo o d unk. 15

do.

do. 3

bra Eisenbahn-Obl.

do. Ldsf.-Rentensc. 3 Brusch.-Lün. Sch. Us

do. ‘do. BremerAnl.1908 aug

do. do. 1909 uk

uk, do. do. 1887-9918 do. do. 1905 unk.15 do. do. 1896, 1902 Hamburger Sk.-Rnt.

do. amort. 1

do. 1907 ukv. 15 dó. 1908 unk. 18 do. St.-A.J.-Sch 09

nkv. 19

U . do. 1887-1904 o T en do. 1906 unk. 13 do. 1908 unk. 18 do. 1893-1900

G

D-L

bs BD H L500 ch| He COED D P E CEEI CORI C 2 L S

G S P r

22H

« a E323 ta S D

SS

D

n c 9

pt 00 00 D 9 00 I D LD Co D

S ch4

S US U U?

100 fl./169,05

100 Kr.185,55bz

000

. 100 R.1215,20bz

; ; 500 R/215,20bz do. do. 5,3 u. 1 R.|215.00bz

Schwedische Noten T, 1p

Schweizerische Noten 100

8 100 Gold-Rubel}321,60 i E kleinel321,00 bz

Deutsche Fonds. Staatsanleihen.

4.10 101,40bzG 7 1101,40bzG A

10[103,40bzG

llig 1. 10. 11 I E 1A 7 L 28 L "K C 00 Dt. Reichs-Anl. uk. 18

do do.

wr

I V P Co H n fa wee

ult. April .1,7 1102,00bzG

10/101,40bzG ¿7 1101,40bzG 10/101,60bzG 10/103,40bzG 10/102,50bzG

67141 4 18 Preuß. kons. Anl. uk. 18

DD E ats Ad C, tE; E#ck

L) e

_—ckD s « bank ps Px J —] J

* Se S t

E js pt pk puri nt pt D jnk pt jrnt prt pr pri jr jt É prt jt t (—]

.-

d: A S Q. S? S * C Q M H 23, C0 Q M ta D O, I O IROES G M O

_— p i Le O CO bank J A

D

E T Ee Co do

bi

22 A2 WO

=J

ta fra pa pes Pm

e en 1896-1905

.Staats-Anl. 1906 1899/3

do. do. do. Do * 1895 Med. Eis -Schldy. 70 do. kons. Anl. 86 do. 1890, 94,0105 Oldenb.St.-A.09uk.19 do. do. 1903 do. do. 1896 S.-Gotha St.-A.1900 Sächsische St.-Rente do. ult. April Schwrzh.-Sond. 1900

Württemberg 1881-83134 reußische Rentenbri Erens 4 | 1.4.10

O De 0. Hessen-Nassau Ddo. Lauenburger Vommgri®e 0. Posensche do. PTERBUOE

o. c Rhein. und Westfäl. do. 3

do. i Sächsische Schlesiiche

Anleihen |taatlichex Institute. R Hand. Kred. g o

; 0. Sachs\.-Alt. Ldb.-Obl.|34

do. Gotha Landeskrd.

do. do. uk. 16/4 do. do. uk. 18/4 do. do. 1902, 03, 05/34 Sachs.-Mein. Lndkred. 4

do. DóL!: Unt. A

do. do. fonv./34

S.-Weim. Ldskr. uk.10 do. Do, R A0

Magdeh.-Wittenberge

Medcklbg. Friedr.-Frzh.|3

Prälail he Eisenbahn. 0.

do. konv.|3

do. do.

Wismar-Carow . . [34

oie v É « Pr. Uni. J do. 1899/33

do. L Caff.Lndskr. S. XXII

do. do. XTX 31 do. do. XX1/34 Hann.Pr. A.V,R,XV4 do. do. Ser. [X/3;x do. do, VII, VITI3 Ostpr. Prov. VIT—X 4 do. do I—X 34

Pomm. rov. VI, VIT

E 894, 97, Ker di osen. Provinz.“ Anl.|34 P o v do. 1895/3

do. Rheinprov. XX,XXI,

XXXT-XXXTI 4 do. XXTI u. XXTIIT/3t XXX (36

do. do. ITT-VII, X, XIT- VTI A X

3 do. XXVIITI unk.16 2

do. XVIII do. LX,

IOF c Schl.-H-Prv.07 ukv .19/

Da Da do. 02, 05 ukv. 12/15): do. Landesklt.Rentb. z

do. do. Westf. Prov.-Anl. ITl do.

Kreis- und AnklamKr.1901ukv.15 Es _Kr. 1901

analv. Wilm. u. Telt. Sonderb. Kr. 189 Telt.Kr.1900,07unk.15 do. do. -1890, 1901

Aachen 1893, 02 VIIL do. 1902 X uky. 12 do. 1908 unk. 18

189

do.

Altenburg 1999, Tu,IT Altona 1901 ukv. 11 do. 1901 IT unkv. 19 do. 1887, 1889, 1893

Apolda 1895 Aschassenb. 1901 ut ae ugsburg. . . do. 1907 unk, 15 do. 1889, 1897, 05 Baden-Baden 98, 05 Bamberg 1900 uk. 11.0] do. n Barmen do. 1899, 1901 N] do. 1907 unky., 18 N do.! 76, 82, 87, 91, 96 do. 1901 X, 1904, 05 E IT

do. do. do. Hdlskamm. Obl.

do. Synode 1899/4

do. unkv. 19 Maa ie t Bielefeld G 1902/08

Bingen a. R I, TI B ._, 1902

1901 1901 1880, 1891 ¿1902 1895, 1899 unkv. A

Breton g verich.|87,20bzG

141 versch.195,50G

Do, 2D0, D Kur- und Nm. (Brdb.) do. [3

O00

N E Ep E E E ¿N (58 E pn pen pk an] J] J berck prrns prmeá

bak fre pem

do. do. 34 Schwrzbh.-Rud. Ldkr.|33 do. Sondh. Ldskred.|34

Div. Eisenba

Bergiscy-Märkisch. ITT|34 Braunschweigische . .|44

e as

f 2a

- 5 C _ r

do. Dresd. Grd

[2

D EREMRe et ta

pad ju j J J —J S

A _.

J S

D

P O C L A OOD

Qm e

pmk pt eni reti Prm Pran Predi Pi Pera Jem P med pem pem DoP

A

L G wes) A S

ff

. 1906 X unk. 17

do. 1879, 83, 98, 01/2 Flensburg . . .. 1901

do. 1896|: Frankf. a. M. 06 uk. 14 unk. 18 do. 1908 N unfv. 18 1899|: 1901 N: 1903: ¿1898

r ao

2h

t

do. raustadt . .

K

A Or

M i ffe jen jf ju, fa fa fin 1a ffe Jf Pa F P

do. FürstenwaldeSp. Fürth i. B. 1901 uk. 10 do. 1901|: lda 1907 XN'’unfk. 12 elseak. 1907 N ufv.18 1901

1907 unk. 12 do. 1905|: Glauchau 1894, 1903|:

esen 1901 ukv, 1911 Gnesen 207 utv 1917 1901|:

do. V ukv. 15/16 IV|3 do. IT, TI, IV\: do. TV 8—10 ufv.15 a: VI vil i Westpr. Pr.-A.VI, do. do. V—VII(i

mk pern Pi fend pad fm É puri fem pern pati Peri pem jem Prt jene _——————

@

Til a 0 101,20bzB

p pmk pee pee rek drk

do, Graudenz 1900 ukv. 10 Gr.Lichterf.Gem. 1895 89513

(4.1000 agen 1906 X ukv. 12 do. (Em. 08) unk. 15 alberstadt 189

wm

_—

7,02 A 1900 N'4

wer

wr wer

e C2 O

M C55 me

fy. u. 02 H 1910 1902|: unk, 12 unk. 19 konv. 1907 uk. 13

1902, 03 1889/3

omb. v. d. H. ena 1900 ukv.

do. Kaisersl. 1901 bo 1908

do. 1886, Kiel 1898 ukv.

Boxh.-Rummelsb. 99: Brandenb. a. H.

901

1872, 78, 87 1901/8

o. arlottenb. 1889/99 1895 unkv. 11 1907 unkv. 17 do. 1908 X unkv. 18 do. 1885 konv. 1889 do. 95, 99, 1902, 05 Coblenz 85fv. 97,1900 1902/13

El.) 07 uk.14 1900/4 1906 ukv. 11 1908 unf. 13 96, 98, 01, 032 1 unkv. 10 Cöthen i. A. 1880, 84, 96, 1903|: Cottbus 1900 ukv. 10 1889: 1895| Cref 1900 do. 1901/06 ukv. 11/12 1907 unkv. 17 1882, 88: 1901, 1903 Danzig 1994 ukv. 17 do. 1904 Darmstadt 1907 uk. 14 0. 1897: 1902, 05: 1896| vlau07Tufv. 15 D ,-Wilmersd. Gem 99 Dortm. 07 F ukv. 12 07 N ufv. 18 1891, 98, 1903 Dresden 1900 uf. 1910 do. 1908 X unk. 13 18938 1900 1905|: d.Tu.IT unk. 14

#16

do. i doIILTV,VINut 12/15: do. Grundr.-Br. Düren H. 1899, J 1901 G 1891 fonv. ¿B do. 1905L,M, ukv.11 do. 1900,07 uk. 13/14

do. do. 88, 90, 94, 0 Duisburg . . . . 1899/4 do. 1907 ufv. 12/13 do. 1909 ukv, 15 N do. 1882, 85, 89, 96 do. Durlach 1906 : Eisenach . . . 1899 X t. 41899 N do. 1908 N unkv, 18 Elbing 1908 utv, 171 in ukv, ha 1903: 1903: 1893, 1901 N N, 1901 N

I,IT

1876

0, 03/: 9

1902 N \: unk. 12

1901

i m pk bmi bt J] b bi —J SS==S

D

s S

gr Ei back L, J pt pmk funk J fri Q J J fi O J ZA S O s [de]

* Q D: ck07 Q E . O P F P E Ea O H Hs IOLEE, Prt P P Or

—_—_ e

E E SASTS È I A I

O

o Lac] bret junrk J] brt br [F QO I 2E

J O 2

F E

It dk dk bn ns Drt bek nd Dn denk D Drmk Jeb dk fert dk derd C dk LI C Gebete Js fara i pn E Lr P 2-2 Art

e

101,60 et.bzB

p

—_—

Fm ——— O0

Pi pk f J] jrt Q 2] bck fern Pur jrrt J J m] bk J] J] fri J N) J] f] I

i S

00N

ti M D L H 1er O E D D H H Fs 1

ck

M C5 H b

E j rk jn nd fre nth le erk pri hre derk emed Pre pmk Peck per pr Peck Pk: red pk prr derm redi per Perm Prem e: pern prdà pm pern J fern fi rek prr pre e} prr n J per juemrk L pern J fr pre ferm CLO) ful jeh ELO O O00 O O D OOSM ODM

S pi frrnà J 5

e Ds

E, 1 1 t 1 00 f ETT H s P P Fa C, P Pn L, 1 1 Pt Fut 1 1 1 P H Pa H Pn J O5 SDERS Í

= ————————————Z —— Arma

D ome

A ree dm Sd des t, bo H s t D

—_ pad

1910

_——_— *

* -—

a

Börsen- Beilage | er und Königlih Preußischen Staats

Berlin, Donnerstag, den 1. April

anzeiger.

1909.

Kiel 1904 unkv. 144 do. 07N ukv. 17/18 do. 1889, 1898 do. 1901, 1902, 1904

Königsberg . . . 1899

do. 1901 unkv. 11

do. 1901 unky. 17

do. 1891, 93, 95, 01

Konstanz . .. . 1902 Krotosch. 1900 T uky. 10 Landsberg a. W. 90, 96 Langensalza . . 1203

La

Leer i. O. . « , 1902 Lichtenberg Gem. 1900 Liegniß 1892

Ludwigshafen06 uk. 11

do. 1890, 94, 1900, 02 Lübe 1895 Me L010 0

1906 unf. 11

do. 1902 unkv. 17 N do. 75,80,86,91,02 N Mainz 1900 unk. 1910 do. 1905 unkv. 15 do. 1907Lit. R uk. 16 do. 1888, 91kv., 94,05

Mannheim . . . 1901 do. 1906 unf. 11

do. 1907 unk. 12 do. 1908 unf. 13 88, 97, 98

do, 1904, 1905 Marburg . . . 1903 N Merseburg 1901 ukv.10 Minden 1895, 1902 Mülhausen i. E. 1906 do. 1907 unk. 16 Mülheim, Rh. 1899 do. 1904 ukv. 11/13 do. 1899, 1904

do.

Mülh., Ruhr 1889

9 München . . . . 1892

do. 1900/01 uk.10/11

do. - 1906 unk. 12 do. ‘1907 unk. 13 do. 1908 unf. 19 do. 86, 87, 88, 90, 94: do. 1897, 99, 03, 04 M.-Gladbach 99, 1900|

1880, 1888

do Münden (Hann.) 1901

Münster 1908 uts. 12

do. 97 Nauheim i. Hess. 1902 Naumburg 97,1900 kv. Neumünster . . 1907 Nordhausen 08 ukv. 19 Nürnb. 99/01 uk. 10/12

o. 02,04uf.13/14

0... 07/08 uf. 17/18

do.91/98kh.96-98,05,06

do. 1903 Offenbach a. M. 1900 do. 1907 N unf. 15 do. burg 1898. 1905 ur , 1905 Be Y 1895 Oppeln . . . 1902 eine 1903

forzheim

do. 1907 unk. 13 do. 1895, 1905 irmasens . . . 1399 lauen 1903 unf. 13 do. 1903|: Pose od 1900 do. 1905 unk. 12 do. 1908 X unkv. 18 do. 1894, 1903 otédam . .. 1902 uedlinh. 03 X ukv. 18 Regensburg 08 uk. 18 01-03, 05

do. 1889 Remscheid 1900, 1903 Rhevdt TV . . . 1899

do, 972

1891

do. Rosto . . 1881, 1884 do. 1903

do. 1895 Saarbrücken . . 1896 St. Johanna. S. 02 N

1896

do. Schöneberg Gem. 96 do. Stadt 04Aufv.17 do. do. 07Xufv.18

do. do. Schwerin i. M.

Solingen 1899 ukv. 10 do. G 1902 12s Dau 6

So 1895 Stargard i.Pom. 1895 Stendal 1901 ufv.1911 do. 1908 uky.1919 1903

do.

Stettin Lit. N, O, P 0. 4 Lit. Q Stuttgart . . 1895 N do. 1906 N unf. 13 do. 1902 N Thorn 1900 ukv. 1911 do. 1906 ukv. 1916 do. 1895: Trier 1903 | S cs d T N i

andsbeck . ( 1888:

Weimar .

Miesbaden . 1900, 01 do. 1903 IITI ukv. 16 e R do 80, 83:

do. 1879 190

do. 96, 98, 01, B N g

do.

do.

do. konv. 1 Zerbst .

Städtische u. landscha

Berliner do. do. do.

do. do.

do. do. Î GunS Cred. D. F

0. D. R. fündb

tri pa f Ri patt ! Da bes Is be Jeei bes Feb 35, M bs Pn DO T, C O bus E P pan pet rent S Puck Prt b bn D Puk D P ues Tf Pt Punk bs Pei Pk jenek Pk Q ZISUSTAZASASA

Pi jak jb J O0

gmg in

D e G

R R R e“ Wr s B H -I

A I r Wr Dr E . . . prnn J burt Aa S E

mek Jenn Peck fok beck ermd Predi C fred fend L

E R

———— b D

C3 m e

L 4 Tes a s e

S8

et

o s

: , | do. 1899, 03 N

C r ck

de-

fund J pak J =chÌ J e D

Kur- U. Neum. alte

do.

0. do. Komm.-Oblig.

do. do.

do. do. c Landschaftl. Zentral . do. do. ._./3

0 do. do Ostpreußische Do.

neue.

do. C Schles. altlandschaftl. do. do, 3

do. Westfälische do.

do. do. Westpreuß. ritter. T do. do. IB

do. Do, do.

neulandsch. IT IT/3

A A|d A C C: C: D D: D

do. do. B Schlesw.- Hlst. L.-Kr. do. do. |3

97,25G 95 75G ‘10[101,75b;G 26,00bz B 90'00G

OooE

100,60bzG

100,60G 94,00bz

94/80G 85,40b 101,00 bz

100,90G 96,80G 86/80G 100,90G 96,30G 86/80G 109,90G 96,50G 86/80G 101,10bzG 93,50G

101,00B 94,00G 86,10G 94,.00G 86,10G 101,90B 94,00G 86,10G 94,50G 95,50 bz 85,10G 94,40B 85,10G 92,90bzG

84,25G

i A De PA Pt es ed Pt Pert Put fs Pt Pt P P E E E S O E A N N N A” N A A A Al] F] I] F] I fert bet bens I I

o

w Zin hei mm

2A

n T1

do, do.

100,75 et.bzG do.

R EE jur park jer ci jon pk B

G05 Drs e e Qo

C2 e“ Drr O

pi i t S

mm Am

S 2E

O |} CO

S S O OOSOP S

_—

S

O D s ps O prt pr S: 2 SES S&

s

S

S SS

s ———— mi M MCZ pi pmk redi jmd mand Pi ei redi pre Jem jr emei Pr jc rc Jemen ® S . . . . . * . . .

D

P el, P 1 É, DO H 1 Pf Pt D Pt Pt Sf Jf H DO Pn C A P 1 [fe P 1e ffn 1 H 1 b H 1 J 1 jt i P L L i O I 8 Ta S D REE I i C A s Ls A I dens I fra Mrs Lst Ia I ird bs drs bs A J—ABJ—AAIQO L

s pet prt É pk jr jer

D Lx i

E Ps Hes hu is das F E&AAAAAA g

22

do. Do. Mi E Air do.

do XVIIT-XX do: K Obl F do, «Obl. a OTRILIX F-XU I-IV

U

15(101,30G 14/101,70G 161101,80G

N A E ties dirs pr P a as —A=A—AAAAAI

161101,80G

Sächî.Ld.Pf.bis

A E bis XXV do. Kred. bis XXTT

do. bis XXV

3x|versch.[95,258 1,1 01,75G

8 4 [1.17 d G 1

4 1 LE 3x versc.[95,30G

Verschiedene Losanleihen.

Bad. Präm.-Anl. 1867/4 | 1.2.8 |Zichung Braunschw. 20 Tlr.-L.|—| p. St. |194,25bzG

amburger 50 Tlr.-L.|3 | 1,3 1151,90bz

Si gu 50 Tlr.-Lose\3i| 1,4

Oldenburg. 40 Tlr.-L.13 | 1.2 [127 20bz Sachsen-Mein.7Fl.-L.\—| p. St. [38,5

Augsburger 7 Fl.-Lose|—|pr. St.[55, ln-Mind. Pr.- Ant. Pappenh. 7 Fl.- Lose

34/1410 /136,75bz —[pr. St. E: S

Anteile u. Obl. Deutscher Kolonialgesellschaften.

Kamerun E.G.-A.L.B/3 | 1.1 194,90bz Ostafr. Eisb.-G. Ant.|3 1,1 1102,00G

(v. Reich m. 3% Zins.

u. 120% Rüdz. gar.)| | Dt.-Ostafr. Schldvsch. n LI7 |-,= (v. Reich sichergestellt)|

D —————

Ausländische Fonds.

Argent. Eis. 1890 do. 100 £ do. 20 £ do. ult. April do. inn.Gd. 1907 do. Anleihe 1887 do. kleine do. abg. do. abg. fl. do. innere do. inn. kl. do. äuß.88 1000£ do. 500 £ do. 100 £ do. 20L do. Ges. Nr.3378 Bern.Kt.-A.87 kv. Bosn. Landes - A. do. 1898 do. 1902ukv.1913 Buenos-AiresPr. do. do.

G do. fl. do. ult. April Bulg.Gd-Hyp. 92 Br 241561 bis

246560

5r 121561-136560 2r 61551-85650 lr 120000 Chil. Gold 89 gr. mittel

fleine

1906

95 500 £

do. Tients.P Int. do. 98 500,100 £

50, 5 do. ult. April Dänische St. 9 Egyptische gar. d 5000,12500Fr 0 do. 2500, 500 Fr

nnländ. Lose.

o. St.-Ei\sb.-A.

Freiburg.15Fr.“

Staatsfonds.

ooo non

n

ur“ De

T p ces i fa C77

Sis

100,80bzG 101,00B 101;00B

100,40bzG

A

TD

p“

Ii emei si spre Pre ae semi ferne fr prnn sd jed permndh fprmedi Jm spra ph C sd puri sern:

E A E a As C0 E S

Pt pre pen fet pf DC) pem ps ps pf ie pin C CIO prt pn prr frck fern jur jé: E Pr P n E e ; S ES

100,20b¿3G 100,30bzG 98,75bz 98,80bz 96.90bz 96,90bz 97,50bzB 88,00et.bzB

OOVDOES

100,20bz 97/75bzG 65,60bzG 65,70 bzG 65,20à,25bz

I dies 2 fers QO I brs ars bers drs bus CO LOGASARISA fs

J -J

103,00bzB 103,00bzB

93/50bzG 93,590bzG 91,60B

106,90B 102,50bzB 102,50bzB

101 60b [20G 2G

[L

duns jund au} e} pes av} J F a Ss I J

pt prud juni lei fert frei rere Gei jpeeeati fernt spat spani sat jene F Lai

Dao Lo if fas Hf s Jt jft Prt Prt jut drt Jrs Jrs

Drs

F po