1909 / 79 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

e L) [787]

Aktiva.

[777

: BlintendorferSthiefer- und Kunsisteinwerke Aktiengesellshaft. Blintendorf.

Aktiva. ilanz per 31. Dezember 1908. Passiva.

Grundstü>ekonto 2611 Aktienkapitalkonto Gebäudekonto 141] Genußs\cheinekonto Maschinenkonto 701} Hypothekenkonto Gleisanlagekonto 2 3611 Akzeptkonto ¿C Beleuhtungsanlagekonto 311 Kontokorrentkonto (Kreditoren) . . Fuhrwerkskonto 261] Reservefondskonto Ütensilienkonto 09

Kassakonto 15

Kontokorrentkonto (Debitoren) 93 tegelfabrikationslonto e 60

hieferfabrikationskonto zt

[110614] Aktiven.

A. Aktiva. e bten Altiengesellshaft Preußenhaus i. iqu., Tübingen. 1) Aktienkapital . aud Uf E März 909. wmm 2) rad auf das . nächste Jahr, zu a ; 57 . ¡Per Aktienkapitalkonto und b na< Abzug ; 22/80 . | » Reservefondskonto des Anteils der Nüdk- Utensilienkonto 60 «„ Kreditorenkonto versicherer : Debitorenkonto Gewinn- und a. für no< nit ver- Kassakonto 515/05 Reingewinn diente Prämien : 02 Feuerversiherung| 508 580 Glasversicherung 94 172 Gewinn- b.für angemeldete, A aber noh nicht be- zahlte Schäden: Feuerversiherung Glasve1siherung Unfallversicherung Mm C.anderwet

1) tungen an die ktionäre für no< niht eingezahltes Aktienkapital in Wechseln 2) SonstligeForderungen: a. Nüdstände derBer- Pr Den E b. Ausftände bei Generalagenten bezw. Agenten . c. Guthaben bet ot E d. Guthaben bei an- deren Versiche- rungsunter- nehmungen . . . 6. im folgendenJahre

M D 21 000

4 380

1 500

116

26 997 Verlusftkouto. Sabéie: [779] E =_| Soll. M 4 O

C S Lans A Per Badekonto Ges<häftskosten

“|} Hypothekenshuld an die Allgemzine Renten- f 344|— anstalt in Stuttgart E

Die Liquidatoreuz: Koebel. Klein.

Mülheimer Vank.

Gewinun- und Verlustre<huung per 31. Dezember 1908,

| 163 623 l Werg

auf Provisionskonto 65 891/74) Uebershuß auf Zinsenkonto 874 538 24/1 Bestand aus 1907 1104 053/11 j

Uebernahmeverpflihtung des Vereins alter 2 400 000 Tübinger Preußen, E. V.

215 039

270 767 An Betriebskosten u. Reparaturen

i : Abschreibungen 198 000 e Saldovortrag für 1909, .

1 300

288 734 744 192 71 126

1104 0583

Betriebsmittelkonto ¿ Reparaturenkonto Fuhrwerksunterhaltungskonto

Gewinn- und Verlustkonto

4 118|66 66

Der Auffichtsrat besteht aus den Herren Brauereibesißer und Stadtrat Wilh, , Vor- sißender, Rentner M. Hanf, stellvertretender Vorsißender, Oberbürgermeister Dr. Saab, R e s

Steuern

76 16 355 286

60 656

788 765

Debet. Betxriebsmittelkonto Lohnkonto Salärkonto Unkostenkonto Zinsenkonto Versicherungskonto Steuernkonto

Blintendorf, den 30. März 1909.

3/96

_—10 686/08 104 088|01/1

2/61 _Ziegelfabrikationskonto Schteferfabrikationskonto . . 17} Grundfstüd>sertragslonto

89

95 16) 86 28 27

Verlust

23

Rummel.

ber B31. Dezember 1908.

Blintendorfer Schiefer- 4 Kunstfteinwerke Aktiengesellschaft.

Kredit.

104 088

[776]

Gewinn- und Verlustre<huung für das Geschäftsjahr vom 1.

Aachen - Leipziger Verficherungs - Aktien - Gesellschaft in Aachen.

fällige Zinsen, \c- weit sie anteilig auf das laufende Jahr treffen

f. anderweit. . .,

9 967

N Kassenbestand . 4) Kapitalanlagen : a. Hypotheken Grundschulden þ Wertpaptere c. Darlehen auf Wertpapiere .. I 6. anderweit. . .. 6 Grundbesiß . . 6) Inventar 7) Sonstige Aktiva: Werte des Beamten- unterstüßungsfonds 8) No<h zu de>kende Organisationskosten

und

352 300 835 648

9

996 430 20 799

1187 948

12 040

<ulden sowie sonstige n Geld zu \{ätende Lasten auf den Grund- stü>en Nr. 5 der Aktiva Barkautionen . Sonstige Passiva: a, Guthaben anderer Versicherungs- : unternehmungen . þ. anderweit u. zwar: Guthaben Ver- schiedener Nicht erhobene Dividende aus den Borjahren Reserve für Lösch- steuern 2c. .

3) {duldenson u. Grund»

7 000

Leye,

6) Neservefonds .

7) Speztialreserven: Be- amtenunterstützungs- fonds

Witten, und Ingenteur Friedrich Witten, den 30. März 1909.

Stadtrat E Brinkmann, Kaufmann Heinrich

i Vorftand der Wittener Bade- Theod. Müllensiefen, Kommerzienrat.

Cämmerer in Duisburg,

Gesellschaft. Carl Seidel.

Kaufmann Otto Spennemann, sämtlih in

Theod. Kettler.

[763] Debet.

An Saldo von 1997

A yeelonto

On S Geschäftsunkostenkonto . . . Zinsenkonto Neparaturkonto Ausgleihkonto

86 022 200 000

Kohlenlagers<uppen . . ..

12 040/64 S Inventarkonto

Vilanzkonu

M 2718

Per Kohlenlagerkonto dic O f. f. Tonkonto Anthrazitekohlenkonto . Mett Bilanzkonto

Per Aktienkonto Eigene Akzepte

Fuhrwerkkonto

1 600

Diverse Kreditoren . .

Kredit.

M | 6 651/99 920/51 107/26 80

(2) 08

75

Aktiva. Vermögensauffstellun M S 204 273188 4 968 638/57 519 890/05

8 504/92

378 017/04 346 874/25 555/17

Kassabestand Wechselbestand Wertpapiere ins\cheine mmobilien Immobilien, Bankgebäude Geschäftsinventar Debitoren: Mh Guthaben bet Banken 136 145,73

Debitoren gegen Effekten . , . 4898 679,28 9593 900,—

Ayvaldebitoren . . Sonstige De- « «14074 000 C7

bitoren 20 263 080|78

26 689 834 66

an den Gesellschaftskassen in Mülheim-Ruhr, sowie bei der Dresduer Bauk in Verlin und Vaukverein in Cöln a. Nh. und Berlin und Koblenz eingelöst.

Die ordentli<e Generaldersammlung vom 27. 1908 auf 63 % fest. Die Dividendenscheine unserer Akt

ber 31, Dezember 1908,

Aktienkapital

Nüdlagen

Sonderrüd>lagen

Dividendenkonto : Nicht erhobene Dividende

Einlágenkonto : M ohne Kündigung . . 3 Monate Kündigung 6 Monate Kündigung

Sc<he>konto

Akzepte

Avalakzepte und Bürgschaften 553 900,—

Kreditoren

Reingewinn

‘997 055,80 . 1361 785,57 1091 988,97

9 478 763,05

Mh 9 000 000

Pasfiva

994 677 300 000

1 350/

3 450 830/34 1 904 668/82

| 6 032 663/05

4 531 106/58

874 538/24

26 689 834/66

März 1909 sezte die Divideude für das Iahr ien Nr. 9 werden von heute ab mit 4 65 Oberhausen, Hamboru-Marxloh und Sterkrade Fraukfurt a. M., bei dem A.

bei der Mittelrheinis<hen Bank <haaffhausen’ schen

in Duisburg und

187 391/30 E 4 274 219/06 E

8) Gewinn Bei der Wahl zum Auffichtsrat wurden die Herren Wilh. Lankhorst in Mülheim-Ruhr-Broi 2ilhelm Liebrih in Oberhausen, Kommerzienrat Spaeter in Koblenz und en tA Gn N Mülheim-Ruhr wiedergewählt.

Mülheim-Ruhr, den 29. März 1909.

Der Vorftand.

A. Einnahme. 1) e fri aus dem Vorjahre 2) Ueberträge aus dem Vorjahre: a. für no< ni<t verdiente Prämien : Feuerversicherung Glasversicherung b. Swadenreferve: Pierver lierung lasversiherung c. fonftige Ueberträge

3) Prämieneinnahme abzüglich der Ristorni: Feuerversicherung Glasversicherung

4) Nebenleistungen der Versicherten:

S LEOCUELDEE L a a þ. Eintrittsgelder

4 274 219/05 Aachen, den 10. März 1909. Der Vorftaud.

Nach den heute stattgehabten Wahlen besteht der Auffichtsrat aus den Herren: 5 e eliger Gustav Ritter in Aachen-Burtscheid, in Firma J. van Gülpen, Vorfitzender; | / ommerzienrat Arnold Schoeller in Düren, in Firma Leop. Schoeller & Söhne, Stell: vertreter des Vorsitzenden; A Geheimer Kommerzienrat Th. Croon in M.-Gladbach, in Firma Gebr. Croon; Rentner Nic. Dehamps in Aachen; Bürgermeister a. D. C. Middeldorf in Aachen-Burtscheid ; Rechtsanwalt Dr. Gustav Hirte, Direktor der Deutschen Hypothekenbank in Berlin; Konsul Charles de Liagre in Leipzig ; : Kaufmann Karl Brüggemann in Aachen, tn Firma Wir & Brüggemann; 4 Fabrikbesißer Otto Ritter in Aachen-Burtscheid, in Firma I. van Gülpen. l B. S Aachen, den 31. März 1909. Der Vorstand.

401 20 500 390 160 180|—

4 478/32

Kohlenlagerkonto P

Brikettkonto

Kassakonto

Diverse Debitoren . . ., Gewinn- und Verlustkonto . .

500 490 78 023

195 004 21 750

27 764/98 E ECI

5 790/75 E S E S 89 030/20 ) 030/20 M

p Sonderburg, den 20. Februar 1909. An Verlustvortrag 11 995/59

Kohlen x Import Z Gesellschaft. Verluft auf Debitorenkonto 1209/16

n « Handlungsunkost -Konto 25 373/48

Heinrich Petersen. Albert Jürgensen. » Kontorutensilienkonto 1122/70 Der Auffichtsrat. » Kohlenkonto 5 399/70 tein. I. G. Otzen jr. » Maschinenunterhaltungskonto . . 329/87

« Frachtenkonto 1 862/94 47 293/44 Bilanzkonto.

Gewinu-

795 267

2 620 044

144 879/20} 2 764 923

Vilanz am 31. Dezember 1908. R {reibungen auf die Zeit

v. 1. März08 bis 31.Dez.08

9) Kapitalerträge : a. Zinsen b, Mietserträge 6) Gewinn aus Kapitalanlagen : a. Kursgewinn: a, realisierter ß. bu<hmäßiger b. fonstiger 7) Sonstige Einnahmen: a. Aktienumschreibungsgebühren b. Zinsen aus Bankguthaben

Die diesjährige

Saldo na< den

ü abrikgrundslü> und Gebäude in Quakenbrü> . . S A Passiva. Dage in Iserlohn = 5/6 Jahr)

Maschinenkonto M S M (A é. A Dampf- und elektr. Lichtanlage 834 314/068) 6952/62] 827 361/44

Mobilienkonto Betrieböutens.-Kont eil 2 021 2g etriebsutens.-Konto E T Ne Bestände an Rohmaterialien und Waren 370 500/— 370 500|— 814 322/50 814 322/50

Kassenbestand Wechselbestand . . 59 856/24 59 856/24 8 000| 8 000

Kontokorrentdebitoren 350 500 350 500

1 404 000 1404 000 10 500 10 500 200 141 198 474: 1 686 619 1 644 416/3: 129 143 118 380/2!

7147 1 65 338 64 249 461 347 449 811

752 169/4 702 026

50 206 46 022 931 914 908 611

994 331 928 045/21

9 644 8 840/60 187 854 183 158/21 117 047 114 121/76 116 090 113 188/47

15 926 15 528/22 57 330 57 330/19 186 574 186 574|—

Generalversammlung

Hamburg-Kieler-Frachtf chissahrt, Aktiengesellschaft

findet am 23. April, 21/, Uhr, im Geschäftslokal der Firma Föhrtmann & Behne, Hamburg, Neustädter Neuerweg Nr. 28, statt.

Tagesordnung: 1) Vorlegung des Jahresberichts, der Bilanz und der Abrehnung. f 2) Ves Do über Genehmigung der Bilanz und der Gewinn- und Verlustre<nung geo verflofsenen Geschäftsjahrs sowie Festseßung der Vergütung für den ersten Auf F têrat. ; L tlartaffung über die Entlastung der Mitglieder des Vorstands und Aufsichtsrats. Neuwahl des Aufsichtsrats. Die Aktionäre, welche an der Generalversammlung und Abstimmung teilnehmen wollen, müssen [F ihre Aktien oder Hinterlegungssheine 3 Tage vor der Generalversammlung im Geschäftslokal der Gesellschaft, Baumwall 14 pt., einreichen.

Hamburg-Kieler Frachtshiffahrt=Aktien-Gesellschaft. Apparate

Der Vorstand. Vergwerksutensilien und

Steingewerkschaft Offenstetten A.-G. c rdenge abrikgebäude . Vilanz per 31. Dezember 1908. abrikmaschinen n Apparate Fabrikutensilien und Werkzeuge Endlaugeanlage . Wasserversorgungsanlag Anshlußglets Anschlußgleisinventar . Materialienbestände . , Fabrikationsbestände . .

Saldo am 31. Dez. 08

M S 54 461/61 35 000/— 45 542/19 5 539/43 4 272/87 27 920/24 8818/35 49 254/27 546/98

3 244/23 54 274/21 27 106/72

315 981/10

Aktienkapitalkonto ¿ Kontokorrentkreditoren . Avalkonto

Aktiva.

O Ca I A Ti T u e A

5 000 000 3 000 000 687 928 339 763

31 955 350 500 10 500 12 401

10 000

Aktienkapital Anleihe

Kreditoren Noch ni<t abgehobene Anleihezinsen. . Avalkonto Gestellte Kautionen . . Rüdkständige Löhne . . Rückständige VBerufs- graofsens<afibetitäce Gewinn- und Verlust- konto: Gewinn Mh pro 1908 491 334,33 ab Verlust- vortrag a. 1907 103 767,73

387 566,60 Ab-

schret- bungen 236 997,35

Verteilung des Ge- winnes:

Zuweisung „ium geschz- lichen eservefonds vorbehaltli<h der Ge- nehmigung der Ge- neralversammlung 5 9%/ ù von 46 150 569,25

7 528,45

Bergwerksgerehtsame . Kafsebestand Wechselbestand . . Obligationsbestand . Effektenbestand . . .. Debitoren Stammetnlage Kalisyndikat Avalkonto Zubußen Salzmünde . MaUllonowerle .. Grundstücke Schahtanlage . . Schachtinventar . Aus- und Vorrichtungs- konto Beamtenwohnhäuser Bergwerksgebäude „. Bergwerksmaschinen und

250 10428 _3 646 148

B. Ausgabe.

» Rükversicherungsprämien (Feuerversiherung)

2) a, Schäden, eins<hließli< der 4 8913 für die Feuerversiherung und #6 125 für die Glasversiherung betragenden Schadenermittlungskosten, aus en T Oriabten, abzüglih des Anteils der Rückversicherer :

a, gezahlt: Feuerversiherung M 155 739,19 H Glasyersiherung 5 935,90 ß, zurüdgestellt : euerversiherung 24 404,— lasversiherung 16 f 00,— b. Schäden, einshließli< der 4 30 406,— für die Feuerversiherung un 4 496 für die Glasversiherung betragenden Schadenermittlungskosten, im ea E abzüglih des Anteils der Rü>kversicherer : a. gezagit: euerversiherung . «6 606 583,84 lasversiherung 69 068,57 134 309,—

1 379 605 315 981

Quakenbrück, den 31. Dezember 1908.

Nordwesideutshe Metallwaren-Fabriken Actiengesellshaft.

Stopsa>. ppa. Thielke.

0 Ersie Berliner Kaulionsgesellshaft Akt. Ges. Berlin W.

Aktiva. Vilanzkonto. 1908 Dezbr.

31.

D Pasfiva.

#4

Per Kapitalkonto Laut Vertrag unkündbares 13 591 495,54 Darlehn der Aktionäre . (Hiervon Reservefondskonto. . .. durch Avale Kreditorenkonto : bestellte Darlehn der Aktionäre Kautionen M b 925 490) 2 494 600,23 Kautionskonto Diverse Kre- Filiale. . 188 249 02 ditoren . . 36 722,61 Debitorenkonto 265 519,16 2 931 322,54 do. Filiale 9689,80 Kreditoren- « Kasse und Bankguthaben konto Filiale 197 226,66 Kautionsavalkonto Kauttonssammelkonto . .

389 776,12 do. Filiale Amortisationskonto . . .

An Kautions- und Beamten- kreditekonto M

[772] 150 569

Aktiva. Anlagekonti Einrichtungskonti Betriebskonti Kassakonto Patentgebührenkonto (bis jeßt

4 128 667,06 amortisiert) Wechselkonto

ypothekenkonto

auttonékfonto Koalkweikevereinigung

ß. zurüdzeftellt: u Feuerversicherung v Glasversiherung

3) Ueberträge auf das nähste Ges<häftsjahr:

a. nos nicht verdiente Prämien abzüglih des Anteils der Rü>k- versicherer :

euerversiherung laëversiherung

b. sonstige Ueberträge

4) Abschreibungen auf: a. Immobilien

und Aktienkapitalkonto Prioritätsaktienkapitalkonto OVbligationenkonto

Couponkonto

Amortisationskonto für Geb. und Grundft.

80 314 61 Zugang pro 1908. . 3 059,50

Amortisationskonto für Ginrichtungea

1022 040 336 264/48 70 232/68 181 015/78

3 619/60

11 125/40 2917/14 33 100|— 1 337/34 230)

819 461/41

13 779 744

508 580

94 172 275 208

2 728 549/50 899 440|— 26 050|— 1038 881/82

602 752 Zum Vortrag

f neue 831,05

Guthaben bet anderen Ge-

1 000 390 607/17

MUDANÞd Dro 1908 453,686

b. Inventar G MOLDELUNDER : s i 4

d. Organisationskosten des ersten Geshäftsjahrs

s. anderweit

5) Verlust aus Kapitalanlagen: a. Kursverlust : a. an realisierten Wertpapieren ß. buhmäßiger b. fonstiger Verlust

6) Verwaltungskosten, abzüglih des Anteils der Nü>versiherer: a. Provisionen und sonstige Bezüge der Agenten 2c. :

euerversiherung lasversiherung b. sonstige Verwaltungskosten

3 Steuern und öffentlihe Abgaben. . a. auf geseßliher Vorschrift beruhende b. freiwillige 0 Sonstige Ausgaben 10) Gewinn und dessen Verwendung : . an den Kapitalreseryvefonds , Tantiemen

; andere Verwendungen : a, an den Beamtenunterstützungsfonds ß, Vortrag auf neue Rehnung

Leistungen zu (Onne gea Zwe>en, insbesondere für das Feuerlöshwes en :

28 474 240 275

155 496/2

19 974 2 330

120 000 8 386 30 000

1959 27 045

Debitoren 70 091/43

Delkrederekonto ö 621,07

1481

23 401 40 000 2 b12 11 896

214942

=— uneinbringl. Forderungen 9830615 ls

Neservekonto Trattenkonto Akzeptationskonto Kreditoren

2 665 58 Debet.

1469809] 1736367

762 003 Haben.

2 665 3611 8 112 31 185

Gewinn pro 1908

762 003/86 Gewinn- und Verluftkonto.

16 244/211 Vortrag 8 992/17} Betriebskonto Steinbruch 3513/16 Kalkofen 3 882/58 5 Par nenfabelten t 17 363/67 ü aldungen 2431 ù Wirtschaften _1 989

49 99579 49 995/79 Sämtliche Anträge wurden einstimmig angenommen. Aus dem Auffichtsrat hatten turnul gemäß die Herren Ludwig Krauß, Rentier, Augsburg, owie Wilh. Polliß, Rechtsanwalt, Augsburg, au!

den, wel instimmig wiedergewählt wurden. E SeE Nr. 5 diléres Aftien wird heuer nicht eingelöst, folgli< ist Coupon Nr. 5 der Stam

Verlust aus 1907 Vergütung an den Aufsichtsrat pro 1908 Handlungsunkosten

bligationszinsen ,

rachten

ergwerksbetrieb

abrifbetrieb

infen Amortisation Transportbahnbetrieh Gewinn

ungen ewinnvortrag

187 391

3 646 148/56

aktien wertlos.

80 München, den 1. April 1909.

Der Vorftand.

236 997|45 Halle a. S., den 30. Januar 1909.

Kaliwerk Krügershall Aktien-Gesellschaft.

9 593 617178

Der Vorftand.

S<hweisgut. Gewinn- und Verluftkonto þro 1908.

M A 103 767173 10 000|— 60311107 99 875/65 16 388/78 375 716/61 377 924/30

107 745/25 236 997/35 150 569/25

us<

1539 295/99[| Halle a. S., den 30. Januar 1909.

Kaliwerk Krügershall Aktien-Gesellschaft.

Der Vorftaud.

S<hweisgut.

Busch

Rohsalz und Fabrikate

V au 61 159,43 B Rechnung 143 040,80

150 069,25

9 593 617

1539 295

Kredit.

M 1539 295

S

111 377/42 507 158/25 26 227131

sellshaften Gfffektenkonto Wechselkonto Laufende Couponszinsenkto.

67 066,91 do. Fillale 3 646,42

Utensilienkonto . . 1,— do. Filiale. . 1,— 2

15 161 4

70 713/33

M Mi 116 126,69

1156,16

An Affekuranzkonto

« do. Filiale

L M O « Unkostenkonto 160 453,14 * 00, Filiole 9 C7719

!, Zinsenkonto 492 358,14 I, do. Filiale 903,27

« Bilanzkonto

117 282 910

170 130

493 261 180 07610!

961 661:

Der Vorftand. F Klee. __ Fledderus.

Getvinnu- und Verlustkonto.

.| Per Vortrag

insenreservekonto . ._. elkrederekonto 25 009,94 do. Filiale 3601,33

Wechselamorti}ationskonto Stempelreservekonto Filiale Gewinn- und Verlustkonto

35 348/75

28 611/27

26 227131 1 589/30 180 076/05

« Entgelt- und Abs{hluß- provisionskonto K j iw 1606 503,08 do. Filiale 10 585,95 « Kautionszin}enkonio . . . Steueifreies Zinsenkonto Filiale

Der Auffichtsrat. Treub, Vorsizender.

15 161 039|—

Kredit.

ü