1909 / 79 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Aktiva. Haben. 1 [758] ——_| l An Grundstückonto

; am 31, Dezembex 1908.

[110892] J: Brüning & Sohn Actiengesellshaft Langendiebah.

& Soll. Vilanzkonto.

Siebente Beilage gun Déltlshen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

Berlin, Freitag, den 2. April 1909.

ab gefents alen auf Aktien und Aktiengesellsch. r

Anzeiger. 7 Erwerbs- und ValtegenossensVaäften, 9. \

Niederlassung 2c. von 10. Verschiedene Bekanntmachungen.

d - 6 1 1 667 799'69 er Aktienkapitalkonto 6 000 000 Mb M Gebäudekonto ....,.. .} 71801849 Y Obligationenkonto 3 000 000 A Aktienkapitalkonto . . . . | 1250 000 Maschinen- und Kesselklonto . . | 2513 754 87 Kontokorrentkonto 7 D ic 4 Hypothekenkonto Kühlanlagekonto 122 952 92 Kreditoren . . 6 3 041 778,64 E Ab Abzab #6 580 000, Tiesbrunnenanlagekonto N R L- Bar Kautionen . 94561,40| 3 136 340 a umulatorenkonto E E aas Ab 2%/ Abschreibung [ungen . 3362246] 546 377 Unterstationenkonto 1448 617/51 N 'dmortifättoni 122 494 s & 16 036,68 Kreditorenkonto 102 140 Stationsheleutungofonto . . .} 1967774 f E S Gm O Tia ugs A

Ab Extraabschrei- || Akzeptkonto 24 188 Anschhlußgleisekonto 43 773 N C Er E Muna. 10900] 89996 Dividendenkonto 100 Kabelneëkonto 6 908 824/60N Stneuerung on eno, Seineveray 99021 "1 BiSlagifita: Mas chinen- und ¡Fabricukensilten-, Gesegl. Reservefondskonto Hausanschluß- u. Steigeleitungen- I d 0 63 66068 | ; aufe Beclust- und Fundsachen, Zustellungen u. dergk.

e ® fonto:! A 61 800, konto . . 393 315/21 f ; ¿ts- Q utl nto Clektrizitätsmesserkonto M 3, Unfall- und Invaliditäts- 2c. Versicherung. C Î Cr

Beftand am 1. Januar 1908 . | 393 000 Extrareserye- Mobilienkonto 720 318/91 893 . Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. Preis für den Raum einer 4 gespaltenen Petitzeile 30 g,

21 870 fondskonto , 142 000,— 70 411/13) E Delkredere- Werkzeugkonto 26 104/32 R ù : : Verlosung 10: von Wertpapieren. Betriebsutensilienkonto . 37 449/331) p 0/- ea E Ï 5 [899) (915) A |

G Tonto 40 000 Baukonto 80 207168 p. 1. 4, 09 30 000 G. Secbeck A. G. Schiffswerft, Maschineu-

Immobilienkonto : Bestand am 1. Januar 1908 .

/

768 200

tsanwälten. Bankausweise.

Emissionskonto

Ab 10%/ Abschreibung . .

Ulektrishe Liht- und Kraftanlage- onto : Bestand am 1. Zanuar 1908 ,

_Ab Abschreibung Bahnanflagekonto :

Bestand am 1. Januar 1908

Ab Abschreibung Bureauutensilienkonto:

Bestand am 1. Januar 1908" .

Ab Abschreibung Debitorenkonto

Bankguthaben Beteiligungskonto

Wechselkonto: Bestand abzüglich Diskont

Kassakonto

Effektenkonto Warenkonto

Soll.

414 320 41 820

7 000 4 248

11 248/49

345

10 903/49

6 403

13 000|

1 000

4 000 299

4 299 4 298

485 547 43 893

Gewi" n

Mb

487 415/01

2511 048 und Verluftkouto.

1|—

529 440/99 244 221/70

42 493/93

15 215/47}

23 198/63 11 861/30

Mh

I

f

03]

Beamtenpensionsfondskonto Arbeiterunterstützungsfonds- konto (HeinrihBrüning- Stiftung) Gewinn- und Verlustkonto: Bortrag vom 1. Januar 1908 . & 8899,68 Gewinn pro 1908 . , 286 064,41

294 964

|

2 511 048 03

Effekten- und Kautionskonto . . 62 642/70

Kassakonto

Debitoren Installationsmaterialienkonto . . Beleuchtungskörperkonto . . .. Glühlampen- und Kohlenstiftekto. Betriebsmaterialienkonto. . .. Versicherungskonto Obligationsunkosten- und Disagio-

An Betriebsmaterltalienkonto

M N ol entonlo etrieb8unkostenkonto Reparaturenkonto Abgabenkonto BVersicherungskonto Steuernkonto Zinsenkonto rüfung8gebührenkonto

traßenbeleuchtungsunterhaltungskonto . . Obligationsunkosten und Disagiokonto

Obligationszinsenkonto

14 538 759 Gewinu- und Verluftkouto am VU. Dezember 1908.

b 660 531 228 130/41 298 225/96 62 90470} 202 429/38 91 234/81 40 966/07 111 896/84 2 425/81 2 136/86 20 000|—

12 335/27 1 124 567/98

116 387/89 32 090/92 6 215/02 33 421/37 39 361/441

30 000|—

88

Beamt

Gewinn-

Hiervon: Reservefond8 50/6 de 46 649 917,71 6 32 495,89 Dividende 8} 9/9 de Æ& 6 000 000, 510 000,— Tantieme dès Auf- sichtsrats . .. Grat!fikationen für M Gewinnanteile der Gemeinden Gewinnvortrag auf neue Rehnung .

#6 659 072,06

25 075 659 072

14 538 759

H 789 Per Gewinnvortrag 1907 Betriebskonto . .

120 000

H 9 154/359 2 887 308/82

6) Kommanditgesellshaften auf Aktien u. Alktiengesellsh.

920] Durch Beschluß der Generalversammlung vom heutigen Frage ist die Dividende für das Geschäfts- aÿr i | für die Prioritätsaktien auf L2 °%, für die Stammaktien auf 11 9% festgeseßt worden, und wird dieselbe gegen Rückgabe der betreffenden Coupons vou heute ab bei der Württb. Baukaustalt vorm. Pflaum e Co. hier, bei dem Bankhause Doertenbach «& Cie. G. m. b. §. hier sowie an uuserer Kasse, Hauptstätterstraße Mr. 109-0, ausbezahlt. Stuttgart, den 31. März 1909.

Stuttgarter Straßenbahuen. Boer Dil

[906 Localbahn Deggendorf—Metten A. G. Deggendorf.

Bei der' heute vorgenommenen Verlosung unserer 4 °/9 Schuldverschreibungen wurden folgende Stücke gezogen :

L. Emisfion v. 31, Dez. 1890 Nr. 316 320 = 2 St. à 46 500,—.

I. Emission v. 1. April 1892 Nr. 80, 1 St. à H 500,—.

fabrik und Trockendocks. Bei der am 30. März d. F. bet der Deutschen Nationalbank, Kommanditgesellshaft auf Aktien, in Bremen in Gegenwart eines Notars erfolgten Aus-

losung von 4 25 000,— in Anteilscheiuen unserer

4 9% Anleihe sind die Nummern:

4 20 55 74 108 189° 204 293 296 314 316 354

422 506 523 541 546 580 642 648 663 891

765 768 770 gezogen worden. Die gezogenen Anleilsheine werden hierdurch zum 1. Juli d. J. bei der Deutschen Nationalbauk, Kommanditgesellshaft auf Aktiea in Bremen gekündigt.

Bremerhaven, den 31. März 1909.

Der Vorftand.

[474] Kammgarnspinnerei Meerane.

In der heute von dem Königl. Notar Justizrat Dr. Alexander Kaß vorgenommenen Amortisatious- verlosung unserer 4%/% Auleihe wurden folgende Nummern gezogen :

Nr. 6 13 79 88 92 104 117 181 204 215, 10 Stück à 4 1000,—.

Nr. 262 264 322 337 353 370 429 436 445 470 931 544 557 577 592 621 636 652 661 739, 20 Stück à A 500,—.

Die diese Nummern tragenten Stücke werden vom 30. Eeptember 1909 an

bei der Kasse der Gesellschaft in Meerane,

bei der Kasse der Allgemeinen Deutschen

Credit-Austalt in Leipzig, bei der Kasse der Dresdner Bank in Dresden

Vorwohler Portland-Cement-Fabrik Planck & Co., Aktien-Gesellschast

in Hannover. Der Gewinunschein Nr. 4 unserer Aktien für das Jahr 1908 wird von heute ab von der Braunschweigischen Bank- u. Kredit- Anstalt, A.-G. in Brauuschweig, hay Ephraim Meyer & Sohn in Hannover, errn F, A. Neubauer in Magdeburg. der Commerz- u. Disconto-Bank in Berlin und Hamburg, der Direction der Discouto, Gesellschaft Depo- fitenkafse: Unter den Linden 11 (vorm. Meyer Cohn), Berlia, sowie an unserer Kasse mit 2D °%/, = 4 264,— eingelöst, Hauuover, den 31. März 1909. Vorwohler Portland-Cement-Fabrik Plauck «& Co, Aktien-Gesellschaft. Th. v. Helmolt. A. Daiber.

(898) Arloffer Thonwerke Aktiengesellschaft

Arloff/Rheinland.

In der vor Herrn Justizrat von der Bank, Königl. Notar in Münstereifel, am 30. März 1909 stattgehabten Auslosung unserer Teilschuld- verschreibungen sind die Nummern 139 179 199 241 273 285 295 604 und 631 zur Rückzahlung per L. Juli 1909 gezogen worden.

Wir rufen hiermit die Teilshuldvershreibungen zur Heimzahlung auf und werden dieselben nebst einem Aufgeld von 39/6 für jede Teilshuldvershrtibung

Transatlantische Güterversiherungs-

Gesellschast in Berlin.

Die Aktionäre werden hierdurch zur ordentlichen Generalversammlung auf Mittwoch, deu 21. April cr., Nachmittags S Uhr, Berlin W., Mauerstraße 41, eingeladen, um über folgende Gegen- stänte der Tagesorduung Beschluß zu fassen :

1) Geshäftsbericht des Vorstands sowie die Be-

merkungen des Aufsichtsrats hierzu.

2) Genehmigung der Bilanz und des Rechnungs- abschlu}ses (Gewinn- und Verlustkonto) für 1908 und Erteilung der Decharge.

3) Bestimmung über den eingewln und die zu veiteilende Dividende.

4) Wahl zum Aufsichtsrat. te Legitimation erfolgt in der in den 88 30

und 32 des Statuts vorgeschriebenen Weise beim Eintritt in das Versammlungslokal an den dort antveseudeu Notar.

Der Gescäfteberiht ist im Geschäftslokal der Ge- sellshaft autgelegt.

Berlin, den 24. März 1909.

Der Auffichtsrat. y. Koch, ; Lüder, Vorsitzender. stellvertretender Vorsitzender.

[189] Werkzeugmaschinen- Fabrik „Vulkan“ in Chemnih in Liquidatiou. Die erten Aktionäre unserer Gesellschaft werden

hierdurch zu der am Dienstag, den 20. April a. c., Mittags 12 Uhr, im Geschäftslokal in

Allgemeine Unkostenkonto : etriebsspesen Handlungsspesen Gehal

Die Rüfzahlung erfolgt am U. Mai l. J. bei | zum Nennwecte eingelöst. 1) bet 6 dem Creditverein Agen epa, M. Weinscheuk is an arer Zun P noch: ) bei unserer Kasse in Arloff, Rheiulaud, 5o., Deggendorf, und an unserer Gesell- r. = ò Ql s i | versammlung ergebenst eingeladen. schaftskasse. Tun Modeen Stüde treten von á L Mrs n A ; A Ce daß die gui tve und dessen sämtlichen Nieder s ge A gige dp csem Tage an außer Verzinsung. . März 8. €. fälligen Coupons unserer An- î T e „} 1) Anzeige nah 240 Abs. 1 des é Deggendorf, 29. März 1909. leihe niht nur bei unserer Kasse, sondern auch bei 04 A e ree n esa Mo dVersea gesepbuchs. y i 2 A Der Vorstand. den Kassen der Allgemeinen Deutschen Credit- neuerungs\{hein eingelöst. 2) Beschlußfaffung und Genehmigung des Verkaufs Anton Krauth. Anftalt in Leipzig und der Dresduer Bauk in Nach dem 1. Juli 1909 hört die Verzinsung der eines Teils des Grundstücks nah § 22 Abs. s 17 Dresden eingelöst werden. L oben erwähnten ausgeloflen Teilshuldvershreibungen des Gesellschaftsvertrags. j Meerane i. Sa., den 27. März 1909. auf, Gemäß § 20 des Gesellshaftsvertrags haben

e 6 403/49 Ie nage utt 1 000 Kammgarnspinnerei zu Leipzig. Tanga pas Meerane. Arloff, Rheiulaud, den 31. März 1909. Aktionäre, die an dieser Generalversammlung teil- 92 Nachdem die Generalversammlung den dieses Jahr AN Der Vorstaud. nehmen wollen, ihre „Aktien entweder bei dem

Bureauutensilienkonio . . 4298/99) 86 459/! [778] Dresduer Baukvereiu, bei dem Bankhaus L ae dean : j s L i A E L , bei dem Bankhause __294 964/09 [————-| Hegeler & Brünings Fett- und Seifenwerke A.-G. Del 0B Daten Iufirat Pans Barth, ie | Pa d aris, | De, B eraLiNe in Duehen oder hei dem 65d 546/91 654 546/91 | aueiva. Paísiva. gewählt hat, besteht der Aufsichtörat aus folgenden Dampfschifffahrts - Gesellschaft Da de Generalversammlung am 29. d. Mis, | Dresdner Baukverein in Chemnitz gegen Schein E Der Dividendenschein Nr. 11 ist von heute ab mit 46 100,— an uuserer hiesigen E R E y E E S D Mitgliedern: N t 44 Divid C go ou gene A EnTapttal elne, [Ju VUIErteR AEBRRMEN Generalversammlung Gesellschaftskasse, bei der Kasse der Magdeburger Privatbauk in Magdeburg, bei den Herren d d # d Herrn Justizrat Hans Barth, s epiun‘“. M 600 d Ta au fe Aktien 3 TEeo 2 ev D 29 En, Gebr. Stern in Hanau und Frankfurt a. M. sowie bei den Herren Braun «& Co. in Berlin W., | An Grundstück Per Kapitalkouto . . . | 700 000— Stadtrat Gustav Esche, Bei der am 29. März 1909 stattgefundenen Aus- zu gewähren : D "_]W Tat A chi i E E “u Eiébornstrake 11, zablbar. Zugang 120 416/16} , Kreditoren . . . . | 219 596/56 , Georg Roediger \en., losung unserer 4% Anleihen sind folgende | "" Hie Auszahlung dieser Dividende erfolat erkgeugmasnen Fabrik „Vulkan“ in Liqt. Laugendiebach, den 29. März 1909. Fabrikgebäude 29 800 E 39 352/16 - Otto Schulze-Sander, Nummern gezogen : eute ab s en Ablief Bi “Di ide Va v 0 Mink E. Der Vorfiand, 8 129 399 Vortrag für Un- und ill Derr Georg Voediger sen. zum Vorsipenden, | „5 14 E Sulorhet ias Le A O eferung des Dividendenscheins F. Minkw iß, Vorsißender. v tig. sm im T R N tt „S( f t 2 G a on Maltitßz Too 199 Der E S E si se Gun EOE 213 256 282 302 311 317 321 358 363 403 415 | in Berlin bei dem Bankhause S. Bleichröder, (928]

[791] Trat ; ; ; Abschreibung 1 699 ß ini 423 445 451 518 521 575 619 628 668 675 676 | n Dresden bei der Dresdner Bank, ê Aktiva. Me O U rftedovel, Stettin. Verwaltungsgebäude 33 129 "Leipzig, den 1 April 1909. 678 684 685 689 710 733. in Hamburg bei dem Bankhause L. Vehrens | Allgemeine Versicherungs-Gesellschaft für

Pasfiva. Abschreibun S | «& Söhne ï E g L ORE 32 600|— Der Voxstaud Von der 1893er Anleihe: , Sec-, Fluß- und Landtransport in Dresden. “M A Maschinen, Apparate, Ein- der Kammgaruspiunerei zu Leipzig. L 29 12 16 22 45 47 90 91 112 161 179 202 Y S E Ua der Direction der Wir laden -die Aktionäre zur achtundvierzigsten 3 600 000|— | rihtungen 2c. 32200 | L, Wentel, G. Bussenge, Luis Boget, N V Von der 18080 Bali G | ju Wredlau bei der Bredlau Dietonip: ore E En S N O EISNANKRIZK DEMILE- 360 000 : | S i 08 er e: Bauk und ag, den 22. April cr., ags 12 Uhr, 1 000 000|— D745 (6 [926] Bekanntmachung. 6 26 62 73 88 127 131 132 134 136 149 188 | ¡ Cai Dresden, im Gesellshaftshause, Johann -Georgen- 500 000 Abschreibung 12 217 ¡ger Demignahme ge die anang vom S err e A reite Sugee U Cu E I, Lee d, R fder „folaende Gegenftände der Bahnanschluß E RA C Pas Lv „0, Verressen AuLtoqung von E : : sichtsrat unserer Gesellshaft nach erfolgter Er- A eius zu Jajen: Abschreibungen pro 1908. . .}__68576/91 6) O alben CA S Fuhrwerk 2 400 008 Athen der Hamburger 10 63 o A Sn La 241 245 géggimgowahl und S una aus. den erren i 1) Seetenen Les AUMRG I Bea E die Be- 9h 5 , R Ra A 000 3 4: ommerzienrat Fr ühnem O h ; j 780 000|—}} 7) Dividende aus 1901/07 unerhoben 3120 aa 0e Freihafen-Lagerhaus- Gesellschaft“, B N 224 das 000 277 282 928 398 419 425 Vot stendex, y Kllynemann în Berlin, als | 5) Genehmigung der Bilanz und des Rechnungs- ._. | 360 000 3 407 werden die Inhaber der bisher noch nit zur V 902 ine Justizrat Oscar Asche in Berlin, als S!ellvertreter abschlufses (Gewinn- und Verluftkonto) für 1908 Abschreibung 607 Einlbsung gelangten Aktieu Von der 1902er Anleihe: desselben und Erteilung der Decharge. ggr d Bebra R i E tes u 12,21, Bett M J 0E | und Bo Bio "Ehe nv m d 1 0 h «- D ¿ 37 E q y y . richtungen evi | N Lit. C Ne. 6106 7339 8802 982 320 401 557 564 586 596 597 599 610 617 Iustizrat Dr. jur. Springer in Groß-Lichterfelde, 4) Wahl des Prüfun, saus\chusses für die Rech- TEGT | M aufgefordert, dieselben fördersamst mit Dividenden- | 646 655 663 672 690 731 733 793 797 805 842 | _ {inen 22—40 und Anweisung bei der Staats- | 843 900 980.

Direktor Albert Prekonitsch in Dommißsch, na Lib SNE g (neues Nathaus, Obererd- Hudzagiung erfoigt für die er un Patentkonto 47D: geschoß, Zimmer Nr. 453), werktäglih zwischen 10 | 1893 er Anleihe bei der Deutschen National- Mneelenras, Bankdirektor Jul. Hegemeister in Statuts vorgeschriebenen Weise beim Eintritt in Zugang 14524 15 000 | und 2 Uhr, zur Eirlôsung einzureichen. bauk oder der Bremer Vauk Filiale der | „iht, das Versammlungslokal an den dort auweseuden 13 549 291/12 Watenbefiände 152 898 Hamburg, den 27. März 1909. Dresduer Bauk in Bremen, für die 89er | Cainsdorf i. Sa., den 30. März 1909. Notar. j i adt Äm aiten & Co. in Bremen, und ¡vor am L Jul 1906 | Königin-Marienhütte Actien-Gesellschaft. | 6eselizaft autgelegt O OeiWiftolokal der R , - , . . [973) Die Verzinsung hört wit diesem Tage auf. : Finke. Halfter. Dresden, den 24. März 1909. Am 24. April cr., Nachmittags 7 Uhr, | Für die T902er Anleihe erfolgt die Rü- | [913] Der Vorstand. findet unsere dritte ordentliche Generalversamm- | zahlung am L. Oktober L909, und zwar bei der Badische Actien Gesellschaft für Rhein- Kluge. Hönemann,

lung in Posen, im Restaurant Lobing, Theater- | Deutschen Nationalbauk oder Herren Bernhd. L L Subdirektor. straße 5, ai J 4 Loofe & Co. in Bremen. Die Verzinsung hört | schiffahrt und Veetransport, Mannheim, agesordrung :

mit diesem Tage auf. s 1) Geschäftsberiht des Vorstands. Antwerpen, Rotterdam, Straßburg i/Els. [929]

Bremen, den 29. März 1909. 9) Vorlage der Bilanz und Bericht des Aufsi@ts- Der Vorstand. Wir beehren uns, unsere Aktionäre zu der in / L E tir G T es Ass H. À. Nolze, Direktor. Mannheim am Freitag, den 30. Apuil, Vor, | Stthsische Magnartinga Gesellschaft 3) Genehmigung der Bilanz urd Entlastung des | —— mittags 117 Uhr, im Geschäftslokale der Gesfell- in Vresden. NVorstands und des Aufsichtsrats. 1958) haft am Mühlauhafen stattfindenden 22. ordent- | Wir laden die Aktionäre zur sechsundvier- 4) Ausgabe von Obligationen in Höhe bis zu Wir laden hiermlt unsere Aktionäre zu der am | lichen Generalversammlung ergebenst einzuladen. | zigsten ordentlichen Generalversammlun aúf M 25 000,— (lt. Beschl. der außerordentlichen | Dounerstag, den 22. April d. J., Vorm. Tage®Lordnung : onnerêtag, den 22. April cr., L Uhr Nach- Generalversammlung vom 3. 10. 08). 9 Uhr, im Konzerthause, Erdgeschoß, im Saal der | 1) Vorlage des Geschäftsberihts und des Berichts | mittags, Dresden, Johann-Georgen- Allee 5, ein, um 5) Wahl von Aufsitsratsmitgliedern. ens, F E Mes FeLIaQrigen 9) R der Bilanz und BesWlußfa az Gesbittdertet t Mae QUB ju sajen S S ordbeuilichen Generalversammlung ein. ußfaqung e er e orstan owie die Be- Stimmbere{tigt in der Generalversammlung sind ß über die Vewiunwverkeilüung, merkungen des Aus Gtorars hierzu.

di 5 Sre ä Gegen Vorzeigung der Quittungen über die bereits | ejentgen Aktionäre, welhe nicht später als am vitéAegten Aktien erfolgt die Ausgabe der Stimm- | 3) Entlastung des Vorstands und des Aufsichtsrats. | 2) Senehmiaung der Bilanz und des Rechnungs- abs{lufses (Gewinn- und Verluftkonto) für 1908

V. Tage vor der Generalversammlung ihre karten vom 19.—21.. April, Vorm. 9—12 Uhr, | 4) Aufsihtsratswahl. Aktien bei der Geschäftsftelle der Gesellschaft e Maiéris dos Vorfiands, Herrn Johs. Drofe 5) Wabl der Revisoren und deren Stellvertreter. und Erteilung der Decharge. 3) D BE den Reingewinn und die zu

109 073 Abschreibungs- resp. Amortisationsfondskonto | 392 452/12 59 474 i Grneuerungsfondskonto Schöneberg . . 26 204/33 ___28 514 227 063 Erneuerungsfondskonto Wilmersdorf . .. 17 326/28 Skonto- und Dekortkonto. . . . 25 602 Erneuerungsfondskonto Schmargendorf . . 525/76

insen- und Diskontkonto . 20 337 Uebershuß 659 072/06 k ffektenkonto, Kursverlust . .. 118 2 896 463\17 2 896 463/17

Abschreibungen : Berlin-Wilmersdorf, den 31. Dezember 1908. | Aktiengesellschaft.

2 bilienkont 32 936 ° 9/90 9 Maschinenkonto 41 820/36 Elektricitäts8werk Südwest Gaede. Menckhoff. Oliven.

2) bei dem A. Schaaffhauseu’schen Bankverein Chemniß stattfindenden außerordeutlicheuGenueral-

2 500/—

| | 157 500/—

M S 1) Gebäude, Maschinen, Apparate, 1) Aktienkapitalkonto

Kesselanlage, Mobilien, Handlungs- 2) Reservekapitalkonto

gaerätshaften, Pferde und Wagen | 780 000|—}} 3) Extrareservekapitalkonto Neuanschaffungen 68 576/91} 4) Unterstüßungekonto

848 576191 5) Königl. Hauptsteueramt hier, ge-

8) Dividende pro 1908, 10% . 9) Gewinn- und Verluftkonto: Vartrag 29 178

2) Vorräte an Rohzucker, fertigen und in Arbeit befindlichen Fabrikaten | 9 850 287/05 3) Vorräte an Knochenkohle, Papter, Sädcken, Bindfaden und fonstigen Materialien 501 980/95

9 Diverse Debitoren 1251 456/20 Landtagsabgeordneter und Kohlenwerksbesizer Albin B ehren um Aufsichtsrat

Klôger in Bockwa, ie Legitimation erioiai in der im § 35 des

5) Wechselbestand 176 355/45 9 Gffektenbestand 933 542/50 Kassenbeftand 55 668/97

7

13 549 291/12 Gewinn- und Verlustkonto bro 1908. Kredit. Materialienbestände. . 2571 | E R S P Kassa- und Wechselbestand . . . 2 842

T4 M L E A Debitoren . . 85 416

Abschreibungen 68 576/91} Saldovortrag aus 1907 32 Vorausbezahlte Versiherungen Ï 559 Vebertrag auf Unterstüßungskonto . . 9 187|—} Gewinn pro 1908 539 712/07 Gewinn- und Verlustkonto: |

Debet.

Tantieme an den Aufsichtsrat und die Saldo (Vortrag auf neue Direktion 47 368/40 Rechnung) Tantieme und Gratifikationen an das | Kontor- und Fabrikpersonal 28 600|— 190 81 6855 f 961 448 961 44871

10% Dividende an die Aktionäre . . | 360 000 Hegeler & Brüiniugs ee und Seifenwerkc Bremen, im März 190 A..G.

Vortrag auf neue Nechnung . . 29 178/08 Herm. Kühlke, beeidigter Bücherrevisor. A. Brünings. Hensel. Lifschüy.

542 910/39 Stettin, den 31, Dezember 1908. Die Direktion. Debet. Gewinn- und Verlustkouto per 31. Dezember 1908. Kredit. F. Blume. C. Habert,

Wir bescheinigen die Uebereinstimmung obiger Posten mit den Büchern. Stettin, den 12, März 1909. An Saldo, Verlustvortrag aus 1907 Per Genueralwarenkonto

Die Nechuungsrevisoren : Debitorenkonto Saldo (Vortrag auf Carl Gerber. R. Ki sker. Generalunkostenkonto neue Rechnung)

[792] [793] insenkonto

e t Abschreibungen: Pommersche Provinzial qu Ln L e sgelevenen U Fabrif (ebäude #6 1699,16 Wilhelmsplay 19, binterlegt haben. Zuckersiederei Stettin. versammlung der Aktionäre der Pommerschen erwaltungsgebäude ... . „, 629,02 L B Stelle der Aktien können aud von inet Die Dividende für das abgelaufene Geschäftsjahr | Provinzial Zudcker Siederei zu Stettin Herr Kon L G ub Utenfilien E deutschen Notar ausgestellte Depotscheine hinterlegt ift vom Donn ersta &, deu L April er. ab mit di ‘iti zum Mitgliede unseres Ausfichtsrat Ra s 607/50 u E ati e t Facedorzama an 8 E E N l e erden, da e pro s Aktie gegen Dividendenschein Nr. 6 bezw. 7 Ab

Giaati, den ls Viveilis E E 15 568 Woche vor dem Ablauf der Hinterlegungs- lastung für Verstand und Aufsichtsrat. diesem bezw. den von ihm bekannt zu gebenden oder | das Versammlungslokal an den dort auweseuden an unserer Kasse zu erheben. Steitin, den 31. März 1909,

Die Direktion vom Gesey bezeihneten Stellen hinterlegen. Notare. P ch P BEO frift der Aktien bezw. Depotscheine bei der Geschäfts- | 4) Wahl von Aufsichtsratmitgliedern u. Reviforen. g mm - 118 827 ' 118 827 5) Statutenänderung. Mannheim, Der Geschäftsbericht ist im Geschäftslokal der Die Direktion. der Pommerschen Provinzial Hegeler ck Brünings Fett- und Seifenwerke stelle der Gesellschaft eingehen. A Aocil 3 Gesellschaft ausgelegt. F. Blume. G. Hahert. „S.

uft und ig b i; 001000 | gg Ecprüfft und ridtig befunden

oder bei der Norddeutschen Creditanstalt, Posen, König. Albertstr. 8. Na § 18 Abs. 4 des Statuts sind zur Teil: L'agesorduung: nahme an der Generalversammlung diejenigen Aktio- verteilende Dividende. 1) Bericht über das Geschäftsjahr 1908 und Vor- | näre berechtigt, welhe ih späteftens 3 Tage vor | 4) Wahl des Büterrevisors für die Nehnung 1909. legung der Bilanz vom 31. Dezember 1908. dem Versammlungstage über den Besiy von | 5) Wahlen zum Aufsichtsrat. 2) Bericht der Revisoren. Aktien bei dem Vorftaude in Mauuheim, Aut- le Legitimation g in der im § 21 des 3) Genehmigung der Bilanz, Erteilung der Ent- | werben oder Rotterdam ausweisen oder sie bei | Statuts vorgeschriebenen Weise beim Eiutritt in

Geprüft und rihtig befunden. Bremen, im März 1909, Herm. Kühlke, beeidigter Bücherrevisor.

0 - : ttin, 2. April 1909. Antwerpen, | am 31. März 1909. uckersiederei. / Posen W. 3, Tiergartenstr. 6, den 1. April 1909. ettin pr Dresden, dex 2. März 1909. A. Brüning® Hensel. Lifschüg.

Abfälle-Verwertungs- Aktien-Gesellschaft. | Stettiner Concert- u. Vereinshaus, | Notterdam, u A s Der ira ERIUS, Der Vorstand. h Der Vorstand. atte Vorfiand.

Louis Gutjahr. Andreas Gutjahr. Braun. Jo hs. Dr öse. Jgnay Gutjahr. Subdirektor.