1909 / 79 p. 22 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

heute eingetragen: An Stelle des äusgeshiedenen Karl Brandenburg ist Arno Knaut zu Merseburg in den Vorstand gewählt. Merseburg, den 29. März 1909. Köntgliches Amtsgericht. Abt. 4,

Münster, Westf. Befauntmachung. [743]

In unser Genossenschaftsregister ist zu der unter Nr. 37 eingetragenen Rohftoffgenossenschaft der Schueidermeister zu Müufteri/W., eingetragene

: Mae enshant “mit beschränkter Haftpflicht Münster, heute eingetragen, daß der Schneider- meister Josef Holtklamp aus dem Vorstand aus- geshtieden und an seiner Stelle der Schneidermeister Heinrih Reckfort gewählt ist.

Münster i. W., den 22. März 1909, Könialichbes Amit3gericht. Nürtingen. : [744] K. Württ. Amtsgericht Nürtingen. Bekanntmachung. Darlehenskafsenverein Nekartailfingen. Für das ausgeshiedene Vorstandsmitglied Jo- hannes Bauer, Schneiders Sohn in Neckartailfingen, ist als neues Sn gewählt worden :

August Holpp, Straßenwart in Neckartailfingen.

Nürtingen, den 19. März 1909. Papenburg. Ge, Auna hung, [933]

In das hiesige Genossenschaftsregister ist heute zu der unter Nr. 16 eingetragenen Genoffenschaft „Mol- kevrei Kluse“’ e. G. m. b. H. zu Kluse folgendes eingetragen worden:

as bisherige stellvertretende Vorstandsmitglied, Landwirt Bernhard Grote zu Melstrup, ist zum Vor- standsmitgliede gewählt worden,

Daselbst i}t ferner eingetragen worden:

Im $ 35 Abf. 1 des Statuts fallen die Worte: „und dann die Geshäftsguthaben der Genossen bis zu 49% Zinsen“ fort, der Abs. 3 $ 35 des Statuts [autet sodann dahin: „Der Nest wird nah Maßgabe der Haftsumme der Genoffen an dtese verteilt“.

Papenburg, den 27. März 1909.

Königliches Amtsgericht. I. Passau. Bekanntmachung. “inv

Für den ausgeschiedenen Theodor Valtl, Bauer in Eiberg, wurde Johann Knogler, Bauer in Dorn, in den Vorstand des Darlehenskas}senvereius Eiberg e. G. m. u. H. in Eiberg gewählt.

Paffau, den 30. März 1909.

K. Amtsgericht, Registergerickt. Passau. Bekfanutmachung. [808]

Für den ausgeschiedenen Josef Absmeier, Bauer in Heinriching, wurde Martin Danböck, Oekonom in Niederhofen, in den Vorstand der Molkereigenossen- A Se DevSe e. G. m. u. H. in Kleeberg gewählt.

Passau, den 31. März 1909.

K. Amtsgeriht, Registergericht. Reinheim, Hessen. Befanntmachung. [746]

In unser Genossenschaftsregister wurde zu „Land- wirtschaftlicher Konsumverein e. G. m. u. H.

u Reinheim“/ eingetragen, daß an Stelle des ver- Karfienen Vorstandsmitglieds Georg Ludwig Wörner der Landwirt Peter Wilhelm Leinert in den Vorstand gewählt wurde.

Reinheim, den 30. März 1909.

Großherzogli Hessishes Amtsgericht. Schleiz. Vekanutmachung. [747]

In das hiesize Genossenschaftsregister ist am 31. März 1909 bei Nr. 2, betr. die Braugenossen- schaft Schleiz, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht, in Schleiz, eingetragen worden, daß die Genofsenshaft durch Beschluß der Generalversammlung vom 29. März 1909 aufgelöst worden ist, daß die bisherigen Vorstandsmitglieder Liquidatoren geworden sind, und daß die Willens- erklärungen dur die 2 Liquidatoren erfolgen.

Schleiz, den 31. März 1909.

Fürstliches Amtsgericht. Schleswig. Befanutmachung. n

In das hiesige Genossenschaftsregister ist heute be der Spar- und Darlehuskas}se, eingetragene Genoffenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht in Jagel folgendes eingetragen worden :

Iohann Greggers aus Jagel i aus dem Vorftand augeshieden und an seinec Stelle Hans Ketelsen juntor in Jagel Mitglied des Vorstands geworden.

Schleswig. den 23. März 1909.

Königliches Amtsgericht. Abt. 2.

Thorn. [749]

Durch Beschluß der Generalversammlung des Vorschuftvereins zu Thorn eingetragene Ge- nossenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht zu

Thorn vom 14. Dezember 1908 is das abgeänderte Statut vom aleichen Tage angenommen. Die Be- kanntmachungen der Genossenschaft erfolgen jeßt in der Thorner Zeitung und Thorner Presse, im Falle der Unmöglichkeit im Geselligen in Graudenz:

Thorn, den 29, März 1909.

° Königliches Amtsgericht.

Wanzleben, Bz. Mazdeb. [751]

In unser Genossenschaftsregister ist Heute bei Nr. 1, Ländliche Spar- und Darlehnskasse Grof:-Rodeusleben, e. G. m. b. H. in Grofß- Rodensleben eingetragen: An Stelle tes ausge- \hiedenen Andreas Voigt ist Friy Rißmann Il. zum Vorstandsmitglied bestellt.

Wanzleben, den 23, März 1909.

Köntgl. Amtsgericht.

Warburg. [752] Bei dem unter Nr. 1 des hiesigen Genossenschafts- registers eingetragenen N GOLIEMEs Spar- u. Darlehnskassen - Vereiu, e. G. m. u. H.“ ist heute folgende Eintragung bewirkt : In der Generalversammlung vom 14. März 1909 wurden an Stelle der aussheidenden Vorstands- mitglieder Wilhelm Schroeder und August Zohannig- mann neugewählt: Meßgermeister August Dunkel und Tischlermeister Wilhelm Krüger zu Pekelsheim. Landwirt Paul Stoîte ist zum Stellvertreter des Vereinsvorstehers gewählt. Warburg, den 29. März 1909. Königliches Amtsgericht.

Weiden, Bekanntmachung. [753] „Handwerker - Kredit-Venossenschaft Vilseck- Schlicht, e. G. m. b. H.“ Sig: Vilfeeck. Laut Generalversammlungsbeschlu}es vom 26. März 1999 wurde für das ausgeshietene Vorstandmitglted Theodor Zscherpel das Vorftandsmitglied Johann Kopf gewählt. Als Vorstandsmitglied wurde neu- gewählt: Adam Leusser, Konditor, Vilseck. Weiden, den 29. März 1909.

Wättlieh. i 754] Unter Nr. 14 des Genossenschaftsregisters ist heute bei dem Altricher Spar- und Darlehnskasseu- vereiu e. G. m. u. H. zu Altrih folgendes ein- etragen worden: An Stelle des Wilh. Neumann ist er Ackerer Matth. Graf zum Vereinsvorsteher und an Stelle des Johann Lewen 3 der Ackerer Wilh. Neumann zum Borstandsmitglied gewählt worden. Wittlich, den 29. März 1909. Königliches Amtsgericht.

Musterregister.

(Die ausländischen Muster wecden untex Leipzig veröffentlicht.) Aachen. [862]

In das Musterregister wurde eingetragen: Nr. 1454. Julian Kehr, Desfinateur in Aachen, 1 Umschlag mit 2 Zeichnungen, darstellend Gewebebindungen, ofen, Flähermuster, Schußfrift 3 Jahre, angemeldet am 6, März 1909, Nach- mittags 12 Uhr 15 Minuten. Aachen, den 31. März 1909. : Königl. Amtsgericht. 5.

Altona, Elbe. [607] In das hiesige Musterregister ift eingetragen worden : Für die offene Handelsgesellshaft Langebartels «& Jürgens, Altona: a. die Verlängerung der Schußfrist um weitere 3 Jahre bei Nr. 241 für die Fabriknummern 13576, 13627, 13643, 13673, 13569, Nr. 245 für die Fabrik- nummer 13725, Nr. 248 für die Fabriknummern 13931 und 13940 angemeldet am 5. März 1909. b. Ne. 287: ein versiegelter Umschlag mit 4 Mustern für Flächenerzeugnisse, Fabriknummern 16606, 16622, 16626, 16639, chußfriff 3 Jahre, angemeldet am 5. März 1909, Mittags 12 Uhr. Altona (Elbe), den 31. März 1908. Königliches Amtsgericht. Abt. 6,

Aue, Erzgeb. [861] In das Musterregister ist eingetragen:

Nr. 45. Firma Richard Scherzer & les in Aue, 1 versiegeltes Paket mit 7 Mustern (Abbildungen) Glaswolle-Christbaumschmuck, Muster für plastische Erzeugnisse, Geschäftsnummern 19024 bis 19030, Se L Stn angemeldet am 6. März 1909,

orm. 1 r. Königl. Amtsgericht Aue, den 31. März 1909.

Butzbach. [615] In unser Musterregifler wurde eingetragen: Nr. 11. Firma M. Oppenheimer in Bugtz- bah, offen, zwei Mufter für Flächenerzeugnisse, nämlich Druckentwourf mit Zeihnung für Kaffee- beutel, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 27. März 1909, Nachmittags 4} Uhr. Butzbach, den 29. März 1909.

Gr. Amtsgericht.

Cassel. : [608} In das Musterregister ist eingelragen: Nr. 305. Romolo Carli, Figureufabrikaunt in Caffel. Abbildung von 5 Modellen „Schwerer Enischluß“, Gruppe 2 Figuren, 1 männlihe und 1 weiblihe; „Des Lebens Mai“, Büste; „Bachstelze“, weibliche Figur; „Junge mit Kirshbaum“ ; „Wilde Nose“, Büste; Modelle für plastishe Erzeugnisse, ofen, Fabrik-Nrn. 214 bis mit 218, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 4. März 1909, Mittags 12 Uhr. zu Nr. 250. H. Grünbaum, Firma, Caffel: Die Schußfrist ist um 7 Jahre verlängert. Caffel, den 4. März 1909.

Kgl. Amtsgericht. Abt. XIII.

Ebersbach, Sachsen. [618] In das Musterregister ist etngetragen worden : Nr. 357, Firma August Hoffmaun in Neu- gersdorf, ein versiegeltes Paket mit fünfzig Mustern baumwollener Kleiderstoffe mit den Fabriknummern 9101 bis 9150, Muster für Flächenerzeugnisse, Schutz- frist drei Jahre, angemeldet am 3. März 1909, Vor- mittags +10 Ukr. Eberbach, den 31. März 1909. Königliches Amtsgericht.

Falkenstein, Vogtl. 439]

In das Musterregister ist eingetragen worden :

8, Nr. 258. Firma Seltmann & Jhÿhle in Falkenstein, ein yerschnürtes Paket Nr. 89 mit 50 Mustern SchiffHenstickereten, je tin allen Größen und Verwendungearten, Geshäftsnummern 11604, 11852, 11972, 12019, 12022, 12025, 12029, 12049, 12061, 12063, 12065, 12070, 12071, 12072, 12074, 12075, 12077, 12078, 12079, 12081, 12083, 12085, 12087, 12088, 12089, 12105, 12106, 12107, 12108, 12109, 12110, 12115, 12116, 12117, 12118, 12119, 12120, 12121, 12122, 12123, 12124, 12137, 12139, 12141, 12143, 12145, 12147, 12148, 12149, 12150,

b. Nr. 259, Dieselbe Firma, ein vershnürtes Paket Nr. 90 mit 45 Mujitern Schiff{enstickeceten, je iu ollen Größen und Verwendungsarten, Ge- shäftsnummern 11974, 12039, 12045, 12047, 12126, 12146, 12156, 12161, 12162, 12163, 12164, 12165, 12166, 12167, 12168, 12169, 12170, 12171, 12181, 12183, 12185, 12187, 12188, 12190, 12192, 12196, 12198, 12200, 12202, 12204, 12206, 12208, 12215, 12216, 12217, 12218, 12219, 12220, 12221, 12223, 12225, 12227, 12229, 12231, 12234, zu a und b Flächenerzeugnisse, Schußfiift drei Jabre, angemeldet am 9, März 1999, Nachmittags 35 Uhr,

c, Nr. 260. Firma Falkensteiner Gardineu- Weberei und Bleicherei in Falkenstein, ein versiegeltes Paket Nr. 83 mit 50 Mustern für Gardiren, Geshäfténummern 26478, 26522, 1123, 1122, 1139, 1138, 1140, 1101, 1119, 1113, 1121, 1120, 1111, 1103, 1114, 1162, 1112, 34286, 34285, 34287, 34290, 34292, 34291, 34293, 34257, 34309, 34270, 34271, 34275, 34251, 34258, 34252, 54675, 54676, 54667, 54664, 54666, 54663, 54665, 54669, 54670, 54671, 54643, 54644, 54638, 54662, 54649, 54692, 54710, 54711,

d. Nr. 261. Dieselbe Firma, ein versiegeltes Paket Nr. 84 mit 50 Mustern sür Künstler- gardinen und Gardinen, Geschäftsnummern 54712, 54703, 54702, 54701, 54705, 54704, 7104, 7105, 7106, 7102, 7103, 81081, 81080, 81090, 81068, 81094, 81104, 81100, 81103, 81102, 81101, 81699, 18192, 18196, 18195, 18194, 18201, 18197, 18199, 182009, 18193, 18198, 18203, 18202, 18205, 18204, 18190, 54680, 54686, 54679, 18207, 1118, 34299, 54694, 34201, 1115, 54681, 34307, 34308, 54687,

4 Piesau, 6

stoffe, Brise-Bise und Vitragen, Ges{äftsnummern 26610, 26609, 26608, 26607, 26606, 26605, 26604, 26603, 26602, 26601, 26600, 26599, 26582, 26581, 26580, 26579, 26578, 26577, 26576, 26575, 26574, 26573, 26572, 26571, 26570, 26569, 26568, 26567, 26566, 26565, 26564, 39377, 54579, 1006, 34214, 04582, 54581, 1068, 54589, 34212, 1082, 1083, Boaa 34207, 1041, 34205, 54653, 18189, 54652,

72,

f. Nr. 263. Dieselbe Firma, ein versiegeltes aket Nr. 86 mit 50 Mustern für Stores, ettdeden, Deckchen, Falten, Borten und Brise - Bise, Geschäftanummern 54700, 81061, 54706, 140012, 81120, 54696, 81119, 18208, 34297, 54672, 34288, 140014, 34281, 34282, 34283, 34272, 34179, 34186, 34185, 34183, 34175, 39371, 39370, 39369, 81041, 34184, 34188, 34230, 34233, 54695, 1167, 18206, 54684, 54682, 94685, 54683, 1116, 1117, 54689, 54690, 34300, 34301, 34303, 34302, 1029, 54648, 1028, 1031, 1030, 54591,

g. Ne. 264. Dieselbe Firma, ein versiegeltes Paket Nr. 87 mit 50 Mustern für Dekorations\toffe, Geschäftsnummern 33944, 33945, 34073, 53261, 93262, 54567, 54607, 848, 849, 828, 827, 819, 829, 34031, 33961, 33962, 34008, 34011, 25028, 24942, 26508, 26487, 26488, 26507, 26513, 26515, 26519, 26518, 26489, 26492, 26505, 26506, 26479, 26491, 26503, 26504, 26490, 26482, 26481, 26512, 26502, 26496, 26516, 26498, 26501, 26499, 26495, 26494, 26484, 39375,

h. Nr. 265. Dieselbe Firma, ein versiegeltes Paket Nr. 88 mit 50 Mustern für Gardinen, Künstler- gardinen, Bettdecken, Deckchen und Falten, Geschästs- nummern 26646, 34315, 34316, 34317, 34312, 54715, 54716, 54719, 54718, 54717, 54720, 54713, 39380, 81108, 81121, 81124, 81125, 81126, 7111, 7110, 7109, 18217, 18218, 18219, 18216, 54688, 1177, 54714, 54668, 34313, 34314, 34304, 34305, 34306, 81111, 81109, 81110, 81105, 81107, 81106, 81117, 81115, 81112, 81118, 81114, 81113, 18213, 18214, 18215, 18209, ce P E

¡u c bis h FOenetteaguiise Schußfrist drei Jahre, angemeldei am 16. Y {6 Uhr

ärz 1909, Nachmittags

Falkenstein, den 30. März 1909. Königliches Amtsgericht.

Gräsfenthal. [617] In das Musterregister ist eingetragen : Nr. 368. Firma Beruhardt & Bauer in odelle für Porzellanvasen mit den Fabriknummern 5566, 5567, 5568, 5569, 5570, 5571, 4 Muster für Dekore mit den Dekornummern 918 M, 9188, 918 HK, 918 WL, Muster für plaftische Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 27. März 1909, Vormittags 8X Uhr. Gräfenthal, den 29, März 1909. Herzogl. Amtsgeriht. Abt. 3. Wattimgen, Ruhr. [602] In das Musterregister ist eingetragen : Nr. 5, Der Schreinermeister Wilhelm Neuhaus in Altendorf, 1 Muster für Möbel einer Schlafzimmereinrihtung, Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 25. März 1909, Vormittags 11 Uhr 50 Minuten. Hattingen (Nuhr), den 26. März 1909. Königliches Amtsgericht.

Kehl. [612] Nr. 4083, In das Musterregister ist eingetragen worden : Nr. 6. Baukontrolleur Johann Nüekles in Dorf-Kehl, 1 Muster Sundhetmer Zementfalz- ziegel, ofen, Muster für Flä%Henerzeugnisse, Fabrik- nummer 148, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet : am 5, März 1909, Vormittags F11 Uhr. Kehl, den 6. März 1909. Gr. Amtsgericht. Klingenthal, Sachsen. [610] In das hiesige Musterregister ist eingetragen worden: Nr. 580. Firma Zuleger & Mayeuburg in Vrunndöbra, l Paket enthaltend 1 Afkordeon, Fabriknummer 9104, versiegelt, Muster für plastische Grzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 8. März 1909, Vormittags Z12 Uhr. Klingenthal, am 31. ‘März 1909. Königliches Amtsgericht.

Lengefeld, Erzgeb. In das Musterregister ift eingetragen: Firma H. Lauge « Unger in Mittelsaida, 1 Karton mit 1 Muster eines Metallophons in Clownform, ofen, Muster für plastishe Erzeugnisse, Fabriknummer 190, Schußfrift 5 Jahre, angemeldet am 2. März 1909, Nachmittags 5 Uhr. Lengefeld, den 3'. März 1909. Köntaliches Amtsgericht. Mainz. é [613] In unser Musterregister Band 3 Seite 82 Nr. 177 wurde cingetragen : Firma Martin Mayer în Maíuz. ein ofener Briefumschlag, enthaltend 34 Muster für plastische Erzeugnisse in Gold, Silber oder unehtem Metall ia den verschiedenen Ausführungen, Fabrik-Nrn. 2541 Körbhen, 2619 Hanbspiegel, 2620, 2621, 2622 Bürsten, 2629 Kamm, 2643 Huilier, 2682, 2683 Salzfaß, 2684 Kamm u. Bürste, 2685 Hürtelschnalle, 2717, 2718, 2719, 2729, 2721 Vasen, 2729 elektr. Lampe, 2730, 2732, 2733, 2734, 2738, 2744 Vasen, 2792 Körbchen, 2753, 2754 Vasen, 2755, 2756, 2797, 27598 Körbden, 2759 Jardintiere, 2766, 2767 Flakon, 2774 Körbchen, Schuhfrist dret Jahxe, an- gemeldet am 13. März 1909, Vormittags 11 Uhr. Mainz, dea 31. März 1909. Sroßh. Amtsgericht. Marienberg, Sachsen. [601] In das Musterregister ist eingetragen worden : Nr. 266. Firma Gebrüder Galdauf in Marien- berg, ein versiegeltes Paket mit 50 Mustern für Metallknôöpfe, Fabriknummern 7309, 7310, 7312, 7335, 7337, 7339, 7341, 7343, 7364, 7372, 7417 bis 7422, 7425, 7426, 7427, 7429—7432, 7434—7438, 7441, 7443—7463, plastische Erzeugnisse, Schuß- frist drei Jahre, angemeldel am 2. März 1909, Vorm. {t1 Uhr. Nr 267. Dieselbe, ein versiegeltes Paket mit 50 Mustern für Metallknöpfe, Fabriknummern 7464 bis 7469, 7471—7473, 7417—7481, 7483—7495, 7497, 7499, 7501— 7521, plastishe Erzeugnisse, Schußfrist drei Jahre, angemeldet am 2. März 1909, Vorm. {11 Uhr. Nr. 263. Dieselbe, ein versiegeltes Paket mit 33 Mustern für Metallknöpfe, Fabriknummern 7522 bis 7551, 7555, 7557, 7559, plastishe Erzeugniffe,

[614]

Nr. 269, Dieselbe, ein versiegeltes Paket mit

50 Mustern für Metallknöpfe, Fabriknummern 7562

bis 7581, 7583, 7585—7613, plastische Grzeugnisse

SBugn ps Jahre, angemeldet am 5. März 1909, r.

achm. Nr. 270. Dieselbe, ein versiegeltes Paket mlt 50 Mustern für Metallknöpfe, Fabriknummern 7614 bis 7644, 7657, 7659—7676, plastishe Erzeugnis Shußfrist drei Jahre, angemeldet am 8. März 190g" Vorm. 10 Uhr. È : \ Nr. 271. Dieselbe, ein versiegeltes Paket mit 19 Mustern für Metallkuöpfe, Fabriknummern 7677 bis 7695, plastishe Erzeugnisse, Schußfrift drei Jahre angemeldet am 8. März 1909, Vorm. 10 Uhr, Marienberg, den 31. März 1909. Königl. Sächs. Amtsgerieht.

Mittweida. In das Musterregister ist eingetragen : Nr. 129, Firma C. A. Roscher Söhue in Mittweida, 1 versiegeltes Paket mit 3 Mustern von Glühstrümpfen mit Seitennaht aus sogenannter Hillscher Kettenstuhlware, Geschäfts - Nr. 12309, Muster für Flächenerzeugnisse, Schußfrist zehn Jahre, angemeldet am 12. März 1979, Vormittags 29 Uhr, Nr. 130. Firma Mittweidaer Metallwaren, fabrik Rudolf tes Buen «& Lauge in Miti- weida, 1 versiegeltes Paket mit 1 Muster Beer, service in Eiform, Fabrik, Nr. 839, Muster für plastishe Erzeugnisse, Schußfrist drei Jahre, ange- meldet am 29. März 1909, Nachmittags 25 Uhr. Königliches Amtsgericht Mittweida,

am 31. März 1909.

Nordhausen. / [604] In das Muaästerregister is eingetragen: Nr. 86. Kaufmann Richard Poehlert, Teil, haber der offenen Handelsgesellshaft Gustay Schuckardt zu Nordhausen, 1 Muster für Packung yon geröstetem Kaffee, ofen, Flächenmuster, Schuh, frisi 10 Jahre, angemeldet am 27. März 1909, Mittags 12 Uhr 20 Minuten. bei Nr. 77. Kaufmaun Richard Kornmaun ¡u Nordhausen hat für des unter Nr 77 ein- getragene Muster für Kaffeevackung die Nerlängerung der Schußfrist bis auf 10 Jahre angemeldet. Nordhausen, den 31. März 1909.

Königl. Amtsgericht. Abt. 2,

Pulsnitz, Sachsen. [616] In des Musterregister ist eingetragen worden: Nr. 373. Firma J. G. Hauffe in Pulsnitz, ein vershlossener Briefumschlag, enthaltend 3 Stück Flächengewoebe von Gürtelgurten, gezeichnet Nr. 5571, 9972 und 5573, Flächenerzeugniffe, Schußfrist drei Dee angemeldet am 1. März 1909, Nachmittags: 5 L,

Nr. 374. Firma C. G. Großmann in Grofß- röhrsdorf, ein versiegeltes Paket Nr. 142, ent- halteyd 16 Flächenmuster, und zwar: 4 Deckenmuster, Fabrik-Nr. 81/69, 83/69, 85/69, 89/69, 12 Stoff- und Deckenmuster, Fabrik-Nrn. 325, 326, 327, 328, 329, 78/69, 82/69, 90/69, 91/69, 92/69, 93/69, 94/69, Flächenerzeugnisse, Cane dret Jahre, an- gemeldet am 5. März 1909, Nachmittags #5 Uhr.

Puisuitz, am 31. März 1909.

Königliches Amtsgericht. Remsckheid. [603]

In das Musterregister ist eingetragen :

Nr, 132. Firma Tigges & Winkel in Nem- scheid-Hasten, Pcket mit Mustern tür Spa@tel- messer, Schaber (Stukkateureisen, Farbtopfreiniger), Schmußfänger, versiegelt, Muster für plastische Er-

[611]

frist 3 Jahre, angemeldet am 12. März 1909, Na$- mittags 4 Uhr

Nr. 133. Firma Tigges & Winkel in Nem- \scheid-Haften, Paket mit Muftern, und zwar: Küchenwage Nrn. 105—113, Deckel für Werkzeug- kasten Nrn. 114 und 115, Nagelkästhen Nr. 116, Werkzeugkasten mit Nagelkäst@en Nrn. 117, 117 a, Nagelkätthen für Werkzeugkasten und Schränke Nr, 118, Kislenöoffner Nen: 119. ‘9 120. Spachtelmesser Nrn. 121 bis 123, Angel für Messer Nr. 124, Kistenöffner Nr. 125, Umschlag für Preis- listen 2c. Nr. 126, Hammer Nr. 127, Befestigung von Grîiffen Nr. 128, Leistchen für Werkzeugschränke Nrn. 129 bis 135, Werkzeugkasten Nrn. 136 und 137, Beil Nrn. 138 bis 140, Werkzeugkasten Ne. 141, Beil Nr. 142, Werkzeugs{hränke Nrn. 143 bis 148, Beil Nin. 149 u. 150, Hülse Nr. 151, Werkzeug- fasten Nr. 152, Schraubenköpfe Nrn. 153 bis 155, Schraubenzieher Nrn. 156 bis 158, Kastenschrank Nr. 142 a, Werkzeuggarnituren Nrn. 50/1, 2, 3, 4, 00/1, 2, 0, 4, 9, 09/1, 4110/1, 2, 3,4, 116/193 120/1, 2, 3, 125/1, 2, 3, 140/2, 145/1, 2, 3, 4, b, 150/1, 2, 155/1, 2, 3, 160/1, 2, 3, 4, 5, versiegelt, Muster für plastische Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 27, März 1909, Nachmittags 4 Uhr.

Nemsheid, den 31. März 1909.

Königliches Amiagertt. Sehürgiswalde [609] In das Musterregister ist eingetragen worden :

Nr. 48. Firma E. Hantusc & Co. in Sohlaud a. d, Spree, ein versiegeltes Kuvert mit 36 Ab- bildungen gewerbliher Muster für moderne Grab- denkmäler mit moderaen Verzierungen mit den Ge- s{äftznummern 2001, 2002, 2003, 2004, 2005, 2006, 2007, 2C08, 2017, 2018, 2019, 2020, 2021, 2028, 2024 a, 2025, 2026 a, 2026b, 2027, 2027 a, 2027 b, 2027 c, 2027 d, 2028, 2029, 2031, 2032, 2033, 2034 2035, 2036, 2037, 2038, 2039, 2040, 2041, Flächen-- muster, Schußfrist drei* Jahre, angemeldet am 9. März 1909, Vormittags 10 Uhr.

Nr. 49. Firma E. Hautusch & Co, in Sohland a. b. Spree, ein versiegeltes Kuvert mit 23 Ab- bildungen gewerbliher Muster für moderne Grab- gedenksteine mit modernen Verzierungen mit den Ge- {äftsnummern1 201, 202, 203, 204, 205, 206, 207, 208, 209, 210, 211, 212, 213, 214, 215, 216, 217, 218, 219, 220, 221, 222, 223, Fläthenmufter, Schußfrist drei Jahre, angemeldet am 9. März 1909, Vormittags 10 Uhr.

Schirgiswalde, den 31, März 1909.

Köntgl. Amtsgericht.

Strassburg, Eis. [605]

In das Musterregister Band 1 des Ksl. Amts- gerihts Straßburg wurde eingetragen:

Nr. 409. a. Nene Cellarius, b. Emmanuel Gellarius, beide Goldarbeiter zu Straßburg- Blumenshmuck in Metall, Geschäftsnummern 101 bis 120, plastishe Erzeugnisse, berfutgell, Schahsfrisk drei Jahre, angemeldet am 23. März 1909, Vor- mittags 10 Uhr.

Nr. 410. Walter Starck, Kuustmaler in

o. Nr. 262. Dieselbe Firma, ein versiegeltes

Kal. Amtsgericht Registergericht.

Paket Nr. 85 mit 50 Mustern für Dekorations-

Schußfrist drei Jahre, angemeldet am 2. März 1999, Vorm. #11 Uhr.

Schiltigheim, Kunstglasmarmorrahmen mit Metall-

zeugnisse, Geschäftsnummern 102, 103, 104, Schuß-

einfassung, Geschäftsaummer 11, plastische Erzeugni versiegelt, Swafelf drei Jahre, angemeldet is 23. März 1909, Vormittags 11 Uhr 45 Minuten. Nr. 183. D in Straßbur getragene Muster die Verlängerung der Schußfrist um zwei weitere Jahre anges, Nr. 184. Die Kaiserliche Tabalmauufaktur in Strafiburg hat für {das unter Nr. 184 ein-

getragene Muster die Verlängerung der Schußfrift

um zwet weitere Jahre angemeldet. Strafé{burg, den 30. März 1909. Kaiserlihes Amtsgericht.

Konkurse,

Barmen. Konkursverfahren. [545] Neber das Vermögen der offeuen Handelsgesell- schaft Vurk «& Basftiau in Barmen ist heute, am 30, März 1909, Vormittags 11 Uhr, das Kon- kursverfahren eröffnet. Verwalter ist der Prozeßagent Daemgen in Barmen. Offener Arrest, Anzeige- und Anmeldefrist bis 29. Mai 1909, Erste Gläubiger- versammlung ant 20. April 1909, Vormittags 11¿ Uhr. Prüfungstermin am 22. Juni 1909, Vormittags UU7 Uhr, vor dem unterzeiGneten Gericht, Zimmer Nr. 15. Varmen, den 30. März 1909, Königliches Amtsgericht. Abt. 11,

Barmen. FKRoutfuréverfayren. {865] Ueber das Vermözen des Eisenwarenhäudlerä Walter Mittendorf in Barmen, L nte ist heute, am 30. März 1909, Mittags 124 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet, Verwalter tit der Rechtsanwalt Dr. Wahl in Barmen. Ofener Arrest, Anzeige- und Anmeldefrist bis 29. Mai 1909. Erste Gläubigerversammlung am 80, April 1909, Vormittags 117 Uhr. Allgemeiner Prüfungs- termin am 22, Juni 1909, Vormittags AUTUAG vor dem unterzeihneten Gericht, Zimmer Lo . Barmen, den 20, März 1909. Königliches Amtsgeriht, Abt. 11.

Berlin, [575] Veber das Vermögen der offenen Haudels- esellschaft Schlichting & Opelt (Inhaber rthur Schlihting und Felix Opelt) in Berlin,

Marienftr. 17, i heute, Vormittags 11,50 Uhr, von

dem Königlichen Amtsgericht Berlin-Mitte das Kon-

kursverfahren eröffnet. Verwalter : Kaufmann Fischer in Berlin, Bergmannstr. 109. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 10. Mat 1909. Erste

Gläubigerversammlung am 29, April 1909,

Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin am 5, uni

1909, Vormittags 10 Uhr, im Gerihtsgebäude,

Neue Friedrichstr. 13/14, [l]. Stock, Zimmer 113/115.

Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 10. Mai 1909. Berlin, den 30. März 1909.

Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts

Berlin-Mitte. Abteilung 83a,

iserlinm. {574}

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Emil Fehlow, in Firma Jul. Fehlow, Ei$hornstr. 10, jeyt Tiwligeriie, 1II, it heute, Miitags 12 Uhr, von dem Königlichen Ämtszeciht Berlin - Mitte das Konkursverfahren erdfffnet. Verwalter : Kauf- mann Guilletmot in Beclin, Lessingstr. 2. Frift zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 8. Mai 1909, Erite Gläubigerversammlung am D, April 1909, Vormittagë 11 Uhr. Prüfungstermin am S. Juni 1909, Vorntittag3 A1 Uhr, im Gerichts ebäude, Neuer Friedrihtraße 13/14, [L Stod- werk, Zimmer 111. Offener Arrest uit Anzeige- pflicht bis 8. Mai 1909.

Verlin, den 31. März 1909.

Der GeriHtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts

Berlin-Mitte. Abteilung 83

Berlin. Beschlußf;, Konkursverfahren. [573]

Ueber das Vermögen des Schuhwarenhändlers Moriß Schimmeck, in Firma Königsberger Schuhwaren Moriß Sckchimmeck in Berlin, Reinikendorferstr. 105, wird heute, am 31, März 1909, Vormittags 10 Ühr 50 Minuten, das Konkurs- verfahren eröffnet. Der Kaufmann Carl Lehmberg in Berlin, Alt-Moabit 106, wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 24, Mai 1909 bei dem Gericht anzumelden. Es wird zur Be- \{lußfa}sung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\chuf}es und eintretenden Falls über die im $ 132 der

onfursordnung bezeichneten Gegenstände auf den 30. April 1909, Vormittags L117 Uhr, und zur Brun der angemeldeten “Mone Mus auf den 4. Juni 1909, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte, Zimmer 30, 1 Treppe, linker Flügel, Termin anberaumt. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 24. Mai 1909.

Berlin N. 20, Brunnenplat, den 31. März 1909. Königliches Amtsgericht Berlin-Wedding. Abteilung 6. Coburg. [564]

leber das Vermögen der Firma A. L. Scheller in Coburg ist heute, am 28. März 1909, Vors- mittags 92 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursverwalter ift der Justizrat Dr. Forkel in Coburg. Anmeldefrist und oferer Arrest mit Mig bis zum 19. April 1909. Erste Gläubigerversammlung und Prüfungstermin am 26. Aprií 1909, Vormitiags 9} Uhr.

Coburg, den 28. März 1909.

Herzogl. S. Amtsgericht. 2. Hartung.

Diedenhofen. Konkursverfahren. [595]

Ueber das Vermögen der Spezereihändlerin Und Hebamme Marie Vach in Flörchingen, in Gütern getrennte Ehefrau des Schmiedes

ustav François, ohne bekannten Aufenthaltsort, wird heute, am 30. März 1909, Nachmittags 4 Uhr, 4s Konkursverfahren eröffnet. Der Geshüftsagent

ppenh-im in Diedenhofen wird zum Konkurs- verwalter ernannt. Offener Arrest mit Anzeige- und Anmeldefrist bis 17. April 1909. Erste Gläubiger- ersammlung und Prüfungstermin sowie Verhandlung und Abstimmung über einen von der Gemeinschuldnerin naten Zwangsvecgleih3vorslag am 26, April

909, Vormittags 10 Uhr, vor dem unter- ieihneten Gerichte (Sigzungssaal).

Kaiferliches Amtsgericht in Diedenhofen. omnau. Bekanntmachung. [547] Veber den Nachlaß des am 11. Dezember 1908

U Königsberg verstorbenen Mühleubefizers

Ugen Hemvel, zuletzt wohnhaft in Domuau,

e Kaiserliche Tabalmanufaktur | 28 hat für das unter Ne. 183 ein-

Konkurs eröffnet.

zum 2. Juni 1909. . April 1909, Vorm. Prüfungstermin: 16.

26. April 1909. Kdemkoben.

meifters Kaxl Walter, kursverfahren eröffnet.

Arrest erlaffen mit

Wahltermin: Samstag,

1909.. Allg. P 1909, Vorm. 9

Ellwürden. werk Atens in gärtuers Aug. verfahren eröffnet.

1. Mai 1909, Erste gemeiner Prüfungstermin: 27.

bis zum 1. Mai 1909.1;

GelsenKirchen.

fung der bis zum 10 Uhr, Zimmer Nr. 21. zum 1. Mai 1909

Goslar.

1909, Nachmittags 12} Uhr, eröffnet. Verwalter : Goelar.

ließli. fungstermin am 5, Mai L111 Uhr.

heimer, Hamburg, tags 2 Uhr, Konkurs eröffnet.

eins{ließlich. Grfte

Prüfungstermin d. S. J

Hamburg.

zum 27. April d, X, bis zum 17. Mai d. Gläubigerversammlung d. Vorm. L} Uhr.

Hildesheim. das Konkursverfahren eröffnet.

16,

zum 15. Mai 1909. Hildesheim, 30. März 1909.

Königshütte, w.-25,

N gtdnits Bergfreiheitstraße. find bi

neten Gerichte, Zimmer Nr. 25. fungstermin den 23. J 93 Uhr, daselbst. Offener Arre bis zum 25. April 1909. N.

Leipuig.

ist am 29. März 1909, Nachm. 124 Uhr, der

Müller in Leipzig, Leibnizstr. 5.

Konkursverwalter : anwalt Mexer in Friedland a. A, n

Erste Släubi

Juni 1909, 9 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum

Domnau, den 29, März 1909. Köntgliches Amtsgeridßt.

Edenkoben, 30. März 1909. Gerichts\hreiberei des Kgl. Amtsgerichts. Engel, Kgl. Obersekretär.

[599]

Ueber das Vermögen der Firma Elektrizitäts. Nordenham, gärtner Aug. Ziaua in Bant, Tlaussen in Baut ist am 30, März 1909, Nachmittags s Uhr, das Konkurg- ) Verwalter : Heinrich Janssen in Ellwürden, Gläubigerversammlung :

15, April 1909, Vormittags il:

mittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist

Elltvürdeu, den 30. März 1909.) Großherzoglihes Amtsgericht Butjadingen. Abt. Il. Veröffentlicht : Der Gerichts\{reiber.

Bekauntmachung.

Ueber das Vermögen der Ehefrau Heinrich Anstöter in Waune ist heute, Nachmittags 123 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet, Der Nechtsanwalt Dr. Wolff in Wanne is zum Konkursverwalter ernannt. Erste Gläubigerversammlung am S7, April 1909, Vormittags 10 Uhr. Termin zur Prü- 1. Mai 1909 anzumeldenden Forderungen am UL. Mai 1909, Offener Arrest mit Anzetigepfliht und Anmeldefrist der Forderungen big

Gelsenkirchen, den 30. März 1909, Thönnes, Gerichtsschreiber des Kgl. Amtsgerichts.

Konkursverfahren. [544] Ueber das Vermögen des Buchhändlers Wil elm Lichtenberg in Goslar ist heute, das Konkursverfahren Recktsanwalt Keferstein in Anmeldefrist bis zum 24. April 1909 ein-

Erst: Gläubigerversammlung und Prü- Off Arrest R igepfli

ener Arrest un nzeigepfliht bis ¡um 20. April 1909 eins{lteßlich. Ÿ Goslar, den 30. März 1909. Königliches {mtsgeriht, IIL.

amburg. Sonfursverfahren. Ueber das Vermögen des Optikers Heury Theil- gr. Reichenstr. wohnung: Grindelallee 41 11, wird heute, Nachmit- ] Verwalter: beeidigter Bücherrevisor G. O. Herwig, Pelzerslraße 3. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 27. April d. J. eins [MRNS. Anmeldefrist bi3 zum 17. Mai Gläubigerversammlung d, 28. April d. J., Vorm. 11 Uhr. uni d. J, Vorm. 10 Uhr. Hamburg, den 31. März 1909. Das Amt3sgeriht Hamburg. Abteilung für Konkurs\achen.

Konkursëverfahren. Ueber das Vermögen der $äudlerin mit Kinder- garderoben Frau Margaretha Voigt, Kuief. Hamburg, Lübeckerstr. 82 pt,, L Angerstr 21 T, wird heute, Nachmittags 2 Uhr, Konkurs eröffnet. Verwalter: Büchecrevisor Jacob A. Heß, Colonnaden 46. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis eins{chließlich. I. etn\{lteßlih. d. 28. R ‘Allgemeiner Prüfungs3termin d. 9, Juni d. J., Vorm. 4104 Uhr. Hamburg, den 31. März 1909.

Das Amtsgericht Hamburg.

Abteilung für Konkurssachen.

Ueber das Vermögen der offenen Handelsgesell- schaft Köuig u. Nemanoff zu Hildesheim wird heute, am 30. März 1909, N-chmittags Uhr, Konkursverwalter: Nechtsanwalt Schule in Hildesheim. Erste Gläu- bigerversammlung am 28, April 1909, Vor- mittags 97 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am uni 1909, Vormittags 91 Uhr. meldefrist und offener Arrest mit Unzeigepflickt bis

Königliches Amtsgericht. 1.

[557] Ueber das Vermögen bder Bädkereiinhaberin Marie Kratwczyk, geb. Gotsch, in Königshütte, Beuthenerstraße Nr 18, wird heute, am 27. 1909, Nachmittags 53 Uhr, das Konkursverfahren er- öffnet. Konkursverwalter: Kaufmann Konkursforderungen 8 zum 9. Juni 1909 bei dem Gerichte anzu- melden. Grste Gläubigerversammlung den 27. April 1909, Vormittags 9 Uhr, vor dem unterzeidh- Allgemeiner Prü- uni 1909, Vormittags

st 13

Königl. Amtsgericht zu Königêhütte.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Setebeith Megzuer, Inhabers des Delikatessen-

urft- u. Fleischwarengeschäfts unter der im Handelsregister niht eingetragenen Firma Fritz Megner in Lcipzig, Colonnadenstr. 32, wird beute, am 31. März 1909, Vormittags {11 Uhr, das Kon- | K kursverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann

Rechts-

[586]

Das Kql. Amtsgericht Edenkoben hat heute nach- mittag 34 Uhr über das Vermögen dd Bades, früher in Edenkoben wohnhaft, z. Z. unbekannt wo abwesend, das Kon- | d. J Konkursverwalter: anwalt Gustav Wiegerter in Edenkoben.

April 1909,

Inhaber Handels- und des Haudels-

Nechnungssteller Anmeldefrist bis

O0 Uhr. A ai 1909, Vor-

[867]

Vormittags

am 30. März

Vormittags

[567] 10, Privat-

d: F, Allgemeiner

[568]

geb, ohnung:

Anmeldefrist Erste April d. J

[558] An-

März St. Sudchy in

mit Anzeigepflicht

a/09 E ax

JIohs.

A “7 ffener Arrest mit A erver]ammlung: } offener Arrest mit Anzeigefrift bis 29. April 1909. 10 Uhr. Allgemeiner Königlicheg Amtsgericht Leipzig, Abt. A L

Lilienthal,

Vorm.

Rechtss

Offener

Cert Is 10. April 1909.

Vorm. 9 Uhr. Anmeldefrist endet. mit 23. April

an: Samstag, 1, Mai r.

zum 21 am L.

Ueber Klein

walter:

Vorm.

*,

Ueber Elise 29.

Offener 1909.

Ueber Vierste

eröffnet verwalte

30, Ap

am 30. Iöodide 15, Mai

nannten

für Zivil zahlung ruber eg’s Kreuz,stra ain 390. Konkurs

plaß 5, laffenen eine zur

auf mittags fungSsterm 1909, Nr. 84/1

Veber d mittags 1

19. April

Peits.

1909,

Trompter ernannt. 1909 bei

ernannten

ausschusses 8 132

und zur P den 19. vor dem beraumt.

kursmafse

Anmeldefrist bis

zu leisten,

. Avril 1909,

Vormittags

Anmeldefrist bis 20. versammlung den S8. April

zeigefrist bis zum 20. April 1909. Lilienthal, 29. März 1909.

Ludwigslust.

verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Kommissionsrat Th. Josephy zu Ludwigslust. n der Konkursforderungen bis zum 17. April 1909, Grste Gläubigerversammlung am 26. April 1909, Vormittags 10 Uhr.

Ludwigslust, den 29. März 1909. Magdeburg.

¿u Magdeburg, 1909, Nachmittags

straße 12 b. 30, April 1909. Erste Gläubigerversammlung am

fungstermin am 14, Mai 10 Uhr. Magdeburg, den 31. März 1909. Königliches Amtsgericht A. Abteilung 8.

Mühlhausen, Thür.

Ueber den Naghhlaß des mann Haas aus Mühlhausen i. Th. wird heute,

Konkursverfahren eröffnet. verwalter ernannt. zur Beschlußfassung

sowie über die Bestellung und eintretenden Falls

Konkursordnung bezeichneten Gegenstände 26. April 1909, Vormittags 10è Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 22, Mai 1909, dem unterzeichneten Gerichte, Zimmer Nr. 6, Termin anberaumt. Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis 25. April 1909.

Königliches Amtsgericht in Mühlhausen i. Th.

Wiümchenm. Das K. Amtsgericht München 1, Abteilung A

anwalt Dr. Kißinger Il. in München,

haben oder zur Konkursmasse etwas \{chuldig sind, auf- gegeben, nihts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Besiße der Sache und von den Forderungen, für welche Be: friedigung in Anspruch nehmen, dem Konkursver- walter bis 20. April 1909 einshließlich Anzetge zu machen, Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen, leßtere im Zimmer Nr. 82/1 des neuen Justizgebäudes an der Luitpolds\traße, {ltcl bestimmt. über die Wahl eines anderen eines Gläubigeraus\hu}s, dann über die in den 88S 132, 134 und 137 K.-O. Freitag,

straße anberaumt. Mkucheu, den 30. März 1969, Der Königl. Gekretär: (L. 8.) Dr. Weyse.

Mys!owitz. «& Co. in Eichenau is am 28 März 1909, Na(-

Kaufmann L, Plonsker in Myslowiß. Offener Arrest mit Anzeigefrist und

zugleich Prüfungstermin am S2. April 1909, Vorm. 10 Uhr, Zimmer Nr. 11. Mygslowitz, den 28. März 1909

Ueber das Vermögen des Kaufmanus Schuppan in Peiß wird heute, am 30. März Nachmittags Konkursverfahren eröffnet.

zur Beschlußfassun e Sl walters sowte über die Bestellung eines Gläubiger-

er Konkursordnung bezeichneten Gegenstände auf den 16. April 1909, Vormittags 10 Uhr,

onkurômafse etwas s{uldig sind, wird aufgegeben, nichts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder

S

Wabhl- und Prüfungstermin

dem B Vormittags Ul Uhr, esive der Sache und von den Forderungen,

für welche sie aus der Sate abgesonderte Befriedi- sia in 30 AA esen, dem e Ee . Apr Peit, den 30. März 1909. R.

Königliches Amtsgericht. Polile.

1594

Ueber das Vermögen des Pferdehäntilers Æ. Wöwmpuner zu Vodeuwerder ist heute, Nas mittags 1 Uhr, Konkurs eröffnet. Konkursverwalter: Barbier Gerberding sen. zu Bodenwerder. Anmelde- frist bis 24. April 1909. Termin zum Beschluß über die Wahl eines anderen Verwalters, Bestellung eines Gläubigeraus\ch{usses, die im $ 132 K.O. erwähnten Gegenstände und zuglei Prüfungstermin Donners- tag, den 27, Mai 1909, Vormittags 10 Uhr. Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse ge- hörige Sache in Besi häben oder zur Konkursmasse etwas Mudia sind, wird aufgegeben, nihts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch dite Verpflichtung auferlegt, von bem Besiße der Sache und von den Forderungen, für welche fie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis ¿um 24. April 1909 Anzeige zu maten.

Polle, den 30. März 1909.

Der Gerichtsschreiber Königlichen Amtsgerichts. E. { Set

„Ueber das Vermögen des Kausmanns Jose WVusch in Ersdorf ift am 29, März 1909 derplel kurs eröffnet. Verwalter: Rechisanwalt Schneider in Rheinbach. Anmeldefrist bis zum 31. Mai 1909. Erste Gläubigerversammlung am 24. April 1909, Vormittags 101 Uhr. Allgemeiner Prüfungs- oru de, D De T a q, Vormittags

r. ener Arrest mit Anzetgefri

zum 31. Mai 1909, E

Rheinbach, den 30. März 1909.

Königl. Amtsgericht.

Sckömberg. Vekanutmachunug. [548]

Ueber das Vermögen der Firma Wittwer u. Letzel in Albendorf ist am 30. März 1909, Nach- mittags 4 Uhr, der Konkurs eröffnet. Verwalter: NEL eller Nudolf Fichtner in Schömberg. An- meldefrist bis 10. Mai 1909, Erste Gläubiger- verfammlung den 30. April 1909, Vormittags 107 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin den 28, Mai 1909, Vormittags 101 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 20. April 1909.

Köntgl. Amtsgericht Schömberg i. Schl.

Schwelm. Konkurêverfahren. [593] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Max Blumeufeld, alleinigen Inhabers der Firma Ma Blumenfeld-Schueider in Schwelm, Neustr. 18 ist heute, Nahmittags 54 Uhr, dag Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : Kaufmann Heinrich Eickhoff in Shwelm. Anmeldefrist bis zum 1. Mai 1909. Termin zur Beschlußfassung über die Bei- behaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Vertoalters sowie über die Bestellung eines Gläubiger- aus\chufses und eintretenden Falls über die in $ 132 der Konkursordnung be¡eihneten Gegenstände : 7. April 1909, Vormittags 10 Uhr. Allge- ner rer gg 6, FON 1909, Vor- mittag r. ener Arrest mit Anzeigefri bis zum 1. Mai 1909. : ETEE Schwelm, den 29. März 1909. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts,

Unna. Koukurêverfahren. [874] Ueber das Vermögen des Kolonialwarenhändlers Carl Röhrscheidt zu Obermafssen, Friedrich- straße 34, ist durh Beschluß des Königlichen Amts- gerihts zu Unna am 30. März 1909, Nachmittags 9s Uhr, das Konkursverfahren eröfnet. Konk urss verwalter: Rechtsanwalt Schnepper zu Unna. An- meldefrist bis zum 15. Junt 1909. Erste Gläubiger- versammlung den 22. April 1909, Vormittags 11 Uhr. Prüfungstermin den 24. Juni 1909, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit An- zeigefrist bis zum 15. Juni 1909. Unna, den 30. Mär, 1909, Der Gerichts\{hreiber des Königl. Amtsgerichts : Herbrecht, Gerichtgaktuar. Wittenberge, Bs. Potsdam. [570] Koukursverfahren. Ueber das Vermögen des Kaufmanns Paul Wagner in Wittenberge is heute vormittag 11 Uhr das Konkursverfahren eröffnet. Forderungen find bis zum 20. April 1909 anzumelden. Glâäu- bigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermtn am 29. April 1909, Mittags L1S Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist biz 20. April 1909. Konkursverwalter is der Bureauvorsteher Hugo Lehmann hier. Wittenberge (Bezirk Potsdam), den 31, März 1909. Königliches Amtsgericht.

Mai 1909,

den 31. März 1909,

{110705} das Vermögen des Kaufmanns Georg in Adolphsdorf ist am 29. März 1909, l 10 Uhr, der Konkurs eröffnet. Ver- NRechnungsfteller Schröder in Weyerdeelen. April. Erste Gläubiger- 4 d. J., 10 Uhr Allgemeiner Prüfungstermin den 1. Mai 10 Uhr Vorm. Offener Arrest mit An-

Königliches Amtsgericht.

[561] das Vermögen der Schuhwareuhäudleriu Hoppe in Ludwigslust ist heute, am rz 1909, Nachmittags 5 Uhr, das Konk urs-

Frist zur Anmeldung und Prüfungstermin

Arrest mit Anzeigerfliht bis zum 16, April

Großherioglihes Amtsgericht.

[565 das Vermögen des Kaufmanns Geinrit dt, in Firma Heinrich Bierstedt ÆComp., Breiteweg 116, is am 31. März 13 Uhr, das Konkursverfahren und der ofene Arrest erlassen. Konkurs- r: Kaufmann Ernst Pesheck hier, Moltke, Anzeige- und Anmeldefrist bis ¿um ril 1909, Vormittags 103 Uhr. Prü- 1909, Vormittags

[551] Konkursverfahren. ehlhäudlers Her- März 1909, Vormittags 107 Uhr, das e Der Kaufmann Adolf zu Mühlhausen i. Th. “wird zum Konkurs. Konkursforderungen find bis zum 1909 bei dem Gericht anzumelden. Es wird über die Beibehaltung des er- oder die Wahl eines anderen Verwalters eines Släubigeraus\hufses über die im $ 132 der auf den

Vormittags A107 Uhr, vor

[596]

sachen, hat über das Vermögen der Ab- sgeschäftsinhaberin Katharina Sand- in München, Inhaberin der Firma J. Nachfolger in München, Wohnung: ße 7 IIL, Geschäftslokal: Rosenthal 9, März 1909, Nachmittags 54 Uhr, den eröffnet und als Konkursverwalter Rechts- Promenade- beftelt. Durch den gleichzeitig er- offenen Arrest ist allen Perfonen, welcke Konkursmasse gehörige Sache im Beste

sie aus der Sate abgesonderte

ift bis 20. April 1909 ein- Waßhltermin zur Beschlußfassung Verwalters, Bestellung

bezeihneten Fragen ist den 30. * April 1909, Vor- 10 Uhr, bestimmt, der allgemeine Prü- in ist auf Samstag, den 15. Mai Vormittags 10 Uhr, je im Zimmer im neuen Justizgebäude an dex Luitpold-

Bad Harzburg. Koukursverfahren. [580] In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Bauunteruehmers Berthold Volkmanu in Vad Harzburg ist zur Prüfung der natträglih angemeldeten Forderungen Termin auf den 18. April 19092, Vormittags 10} Uhr, vor dem Herzog- lien Amtsgeriht in Harzburg anberaumt. Harzburg, den 27. März 1909.

Brase, Gerichtsshr.- Afpirant, als Gerichtss{reiber des Herzoalihen Amtsgerichts.

Berlin, Konkursverfahren. [576] In dem Konkursverfahren über das Vermögen der offenen Haudelsgesellschaft in Firma Fürst «& Liebner, Damenmäntelfabrik, Verlin W. 8, Mohrenstr. 37 a, it zur Abnahme der Sc{hlußrehnung des Verwalters sowie zur Anhörung der Gläubiger über die Erstattung der Auslaçen und die Ge- währung etner Vergütung an die Mitglieder des Gläubigeraus\chusses der Schlußtermin auf den 22. April 1909, Vormiitags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Neue Friedrichstr. 13/14, 111. Stock, Zimmer 111, bestimmt. Verlin, den 24. März 1909.

Der Gerichlsshreiber des Königlichen Amtsgerichis

Berlin- Mitte. Abteilung 83.

Bochum. Konkursverfahren. [588] In dem Konkursverfahren über das Vermögen des rüfunñg der angemeldeten Forderungen auf Gutsbefißers Heinrich Oberschulte Gr zu Mai 1909, Vormittags 10 Uhr, } Laugendreer wird auf die Tagesordnung des am unterzeichneten Gerihte Termin an- | 29. April 1909, Vormittags 10 Uhr, an- Allen Personen, welche eine zur Kon- stehenden Termins (Prüfungstermin) als ¡weiter ehörige Sache tn Besiß haben oder zur } Punkt gefeßt die Beschlußfassung über eine Unter= tüßung des Gemeinschuldners.

Bochum, den 23. März 1909.

au die Verpflichtung auferlegt, von * ‘i 209 Königliches Amtsgericht.

[880] as Vermögen der Firma Alois Malisch Uhr, der Konkurs eröffnet. Verwalter:

zugleich Anmeldefrist bis zum

1909. Erste Gläubigerversammlung und

Königliches Amtsgericht.

Konkursverfahren. [550]

Carl

1 Uhr 7 Minuten, das Der Kaufmann Carl in Peiß wird zum Konkursverwalter Konkursforderungen sind bis zum 5. Mai dem Gerihte anzumelden. Es wird

/ über die Beibehaltung des oder die eines anderen Ver-

und eintretenden Falls über die im

H D E Es R E E

E E E E T