1909 / 80 p. 19 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

D

[1043] | haus Max Eppeusteiu in Ohrdruf, des Kauf- Sehwerin, Mecklb. [1052]

j | - Konkursverfahren. dem Koukursverfahreu. i 8 B Ö - ( aae Pa onkurdrecsehren Ube das Vermögen des | Das Konfureverfa hren fber Pu sen Waisees | dee in dem Bergleihätermine vom 9, ( cptember 208 Konkuröverfabren über den Naglas des Y / or)en- Beilage ird | Josef Dischex, Wirt eum 1908 angenommene Zwangsvergleiß dur< rets. | Kamme Abhaltung des Schluß- 10 45%; T N Did i, 10 a A E gra L Kaufmanus Wilhelm Jauser B s E iligenzell, ist na< rechtskräftig bestätigtem G ftober 1908 bestätigt | i. M. wird nah erfolgter Abhaltung 1 ; »CFS" R i e E : b | en des Verfahrens ent- | in Heiligeuzell, | s | kräftigen Beschluß vom 10. Oktober Be 0 G ? ore Va Konturtmase midt vorhand n E, Sanger gs Ls Beldub des Gr. Amtsgerib ist, Hierdurch E 41000 E bierdur m, den zl. Mi 1909. i M O | cil cen wll un cl Un ntg l teu l en aalsanze (get, Fulda, den 19. März , ‘96. März 1909. 8 2 rit. 3. Großherzogl. Amisger O i f , 1 Oh ; “—-- l Königl. Amtsgericht. Abt. 3. 1070] Hes Le biosbreiber Gr. Amtsgerichts: (L.8.) Frey. Herzogl. Sächf. Amtsgericht 13881 | Stallupönen. Konkursverfahren. x [10S] : F D 4 i L Berlin, Sonnabend, den d. April 1909 E Feonkurtversahren über der Nachlaß des | Leer, Ontfriesl. Konkursverfahren. [1088] | Paazan. L, Februar 1806 über das Vermögen | g I dan Konkurbverfabren über das Stallupönen | i Fj a Ñ Schuhmachers Ludwig M A n Fu Deut a, E s * as ¿4 Ab, d Porbocribesivers Johaun Spannberger Uan Met a Ma Gemeinschuldner E Amtlich festgestellte Kurse. fen aci ea Bingen R O8 L081 E u E uon G P L ine den | Kaufmanns Hugo Halba : h urde mit wangsvergleihe Vergleihs- 4 BKerli s : l: N ohum .. , , 1902/34| 1.41094; ; ; A E ur- u. Neum. alte/34 wird eingestellt, da sih ergeben hat, daß t fe Schlußre<nung des. Verwalters, zur | von Tittling eröffnete Konkuräverfahren w Vorschlags zu einem Zwang ittaas erliner Börse, 3. April 1909, | ‘do. do. ‘1899 1900/3} do. 07N ufv. 17/184 | 1,1: do. do. neue/33 Kosten des Verfahrens entsprechende Konkursmasse | nahme n Einwendungen gegen das Shluß- | Beschluß des K. Amtsgerichts Passau vom 29. März | {ermin auf den 16. April 1909, Boum bier i 1 dent elt bi by | do. do. 1895 191, 06/81 11 do. 1901 2299, 1898/34) 1:17 [—— do. Komm Oblig 4 nit vorhanden ift. Bing bet Ld der Verteilung zu berü>sihtigenden | 1909 als durh Zwangsvergleich beendet aufgehoben. | 30 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hier, | Gold-Gld. 200 4 1 C ne 1 öftere en le SQdv. 70 d 1896/3 | 117 [86008 als rae 190 : 1908 81 11. D do: 3 Gernsheim, den 29. März 1909. verzeichnis der der Gläubiger affau, den 1. April 1909. Zimmer Nr. 19, anberaumt. ] 1 Krone bsterr.aing.' W./= 0,856 4. 7 lb. sübb. W/| po aut! Unl, 86): Boxh.-Rummelsb. 99/34] 1.4.10/93/2) aa t, H Ih do. do. 3 Großh. Amtsgericht. ai Merges L P rtfiaren Verba der | Der Gerihtösreiber des K. Amtsgerichts. Stallupbuen, m a, M kent | 10 4: 100, holl W170, 1 Nark ano Olbenb Stet de 9 Brandenb, a. H. 1901 4 14 do. 1901 uno, 174 | L417 100 Landscbaftl. Zentral A O Renduriuersabren übes dad Vermbgen Io mittags 10 Ge vor het P Königlichen" Amts: Penig. O [1047] | 1s Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. |} 4,004, Lp odrubel 820 4. 1 Peso (Gol) | do. do, 1903 Bos 1880, s 1/<./94,50G Konstanz‘, 1902 3 193: Ostpreußische N a m , A T: aat E, rotosh. 1900T ukv. 10/4 j d L, do.

J h ,00 Æ. 1 Peso (arg. Pap.) = 1,75 46. 1 Dollar | _do. do. 1896: wird s - | Das Konkursverfahren über das Vermögen der l (1056) M 420 4. 1'Liore Sterling 20/00 %. S.-Gotha St.-A.1900 z Gateihentuers Ei E SElußtermins bim: gerte Lern O V O n Handelsfrau Dns s La geb, Me E N Ae eevzefabvan über das O des j pat evn Nayley beigefügte Bezeichnung N besagt, | Sächsische St-Rente 7’: H 1809 4. gandöberg a. W. 90,2631 4 bo 3 na er ursver ' erdur í S in Nabenau : Nummern oder Serien derx bez. 0. ult, Apri 1A L, 1 ensalza 3/34| 1.1. i Le A2 in Lunzeuau wir lzhändlers Carl August Beyer | Emission lieferbar sind Cassel 1901/4 : do. lnd, Schuldv. 4 dur aufgehoben. 6. N. 12b/07 auf 88,95 4 festgeseßt. 9 der im Vergleichstermine vom 5. März 1909 ange- | Holz fgehoben, na<dem der im Vergleichs- Schwrzb.-Sond. 1900/4 | 1.4.10] do 1872,78, 87/34] verf Lauban 34 1.4.10|— Pommersche 31 Gleiwitz, den 24. März 1909. Leer (Oftfriesland), den 30. März 1909, / ene Zwangsvergleih dur<h re<htskräftigen | wird hierdur< aufgeho as vitiittene Moains- i Württemberg 1881-83/3z N “10018! d. Leét i, O. 1902/81] 14. o: 3 Königliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. I. Beschl Tages bestätigt worden ift. termine vom 27. Februar ange Lei | Wechsel. Charlottenb. 1889/99/4 | vert 10, Eihtenberg Gem. 1900/4 | 1.4:10) —— do. neul.f.Klgrundb.|34 fanutmachu! 1040] DAQUN dey el Sage verglei< dur rehtokräftigen Beshluß vom gleihen V sterd.-Rott.j 1005| 8 & Preußische Rentenbriefe Jo, 1805 R $1101, Liegnih 1892/84| L1.7 [95,50G D L Giealar. D: Vermö v der | Lichtenberg b. Berlin. [1030] | Penig, den 30. März 1909. Tage bestäti ist ; : ; j Ha 2 008 o. ° unkv. 11/4 | 1,4,10H101 Ludwigshafen06 uk. 11 ( e dn 7 ' , gt worden ist. i: do. do. | 100fl. | 2 M. [_ nnoversche 4 | 1,4.101102,00B do. 1907 unkv. 17/4 O en Put. 11/4] 1.1.7 1100,80G Pofenshe S. VI—X/4 In dem Konkursverfahren üver das Verw ger hi Koukursverfahren. Königliches Amtsgericht. ‘Tharaudt, den 29. März 1909. | Brüffel, Antw./100 Frs.| 8 T do. 34| versh.|—-— do. 1908 r ungD. 17/4 | 1410) do. 1890, 94,1900 93,50G do. Xi—XVI] Glasfabrik Elisenhütte, Brauer, Haftung, | Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen S [1385] * Königliches Amtsgericht. : | do. do, [100 Frs.| 2 M Hessen-Nassau 4 | 1,4.10|—— do: 1885 konv 1889 31 d Lübe 1 L : : «& Co., Gesellschaft mit bes<hränkter Ha , eorg Pollaudt zu Lichteuberg, | Pirmasens. : g! ü | Budapest 100 e 8 2 d d : do. 95, 99. 1902 ge: ich, Magdeb.1891ukv.1910/4 | 11 101,60bzG Oker a/Harz, if der Prüfungstermin vom 7. April Ale N T i f Mia nes v e Wiémein- Oeffentliche Bekanutmachung Tübingen. ß. Amtêëgeriht Tübingen. [1389] / s r 0 , 1902, 05/31 i

0. A COLHE ; 1 0. 100 Fr 2 M Kur-undNm. (Brdb.)/4 | 14.101101: 5 ERAN do. 1906 unk, 11/4 | L17 [101/60bzG auf den 12. Mai 1909, Vormittags 9 Uhr, emaGten Vorschlags zu einem Zwangs- Das Kgl. Amtsgericht Pirmasens hat mit Beschluß Das Konkursverfahren über das Vermögen des Christiania [100 Wi 4 Ste 0 L Gonend 86fv,97,1900 a 494,50G _} do. 1902 unkv. 17/4 | 14 101/60b;G

n » en über das j eral- j i \ 112,290B j L 1 / N 101,6 vel jar, den 31, Mrz 1909 S L lie va ven Diez Kaus | Veto tuen Siuhsodritomen, Georg Küdi aufmanns Nort Johannes Kas, Mnert, Y Sit ui 101 5 (idt, (guttugge 0 7 ies Gn Ce TEA POOEIS Mala 10 unt 100A | T1 (O O L aA Amtsgericht. I[T. Vormmags AMy A awer Me Be T N amt. in Pirmasens nah Abhaltung des Schlußtermins Reutlingen wohnhaft, wurde dur Ou es i Kopenhagen. 100 Kr.| 8 T. [119,156bz do. 5 1194,20b1 do. 1906 ‘ukv, 11/4 | 11 ‘10b 4 j 07e tri 2. 101,00B Se E asurt de abren iber das Vermdgen des | Det Vergl Gon und de Gulden des | Maden ae den 30. März 1909 La Reso bes Besubrend extsoredener verme Y el” inl Mis R 2 | Ven dean | e oa Wei E L Ds Olf 2000 /04/ vers 18G ü s Bermögen Ä d auf der Gerichts\{reibere , pt N en Koste J h N ? , 190445 reußische 4 | 1.4,10/10175 Cöpenid 1901 Lnfy : annheim . 2,8 [101,00G Fn dem Konkursverfahren über bab r der Firma | Gläubigerauss{husses sind auf Leiliaten Kgl. Amtsgerihts\chreiberet. baren Masse gemäß $ 204 Abs. 1 Konkursordnung. |ff 20,445bzG do 31 versh.[94 408° 20penid 1901 unkv. 10/4 | 1,4. i do. 1906 ‘unk: 11 101/006 Technikers Johann Gäde, Inha Se Johann des Konkursgerihts zur Einsicht der Be gee furr8versabreu [1027] | eingestellt E Rbein. und Westfäl |4 li b 94,40B Aen i. A. 1680 B do, 1007 unf 12 17 (101008 C. H. Albon>o Nachf., Juha niedergelegt. j Potsdam. Konkursverfahren. * April 1909. Geri{tssreiber Gott wik 20,345 hei 4 | 1410—— ,95, 96, 1903/34] 1.1.7 (—, do. 1909 une 124 | 11.7 [101.006 j d infolge eines von dem I 1909. über das Vermögen der | Den 1. Apr ; i 72/80b ) Ï Pas | Cotbus 1900 ufv. 10/4| 17° | (10/101, Gäde ín Greifswald, Ee B lags zu einem | Lichtenberg, den 3 A lib 1 Amtsgerichts. Das S offeuen Handelsgesell- | wi1he!mshaven. Konfuröverfahren. [1038] 12-90 Säsische 4.101101,75G “aas 1889/8; T4 do. D, 97, 98/34) versch./93,75G A Frtleicötermin auf den 21. April | Der Gerichtsschreiber des Königliche s 611 Ens oos, Spandauerstraße 4, wird nah | Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen Sblesische / do. 1904, Zwangsvergleiche Ber s [10 aft zu , Ly

i 0 do. 1895/3 1905/31| versch.|93,75G r, vor dem König- | Malchow, Mecklb. lußtermins und bewirkter idermeisters Reinhold Buchhold in |ff , Ls —,— G p, lien Äimisgeridi, in Greifonald, Sclahvertellung dlerdur au Wilhelm f 81,225b,G | Spgleswig-Holstein. .4 1 Minden 1895, 1902/3z| versch. [94 , 4 j | C fc c Lr E , . dE N jur Einfiht dee Dea | ite ee ner A , Königliches Amtsgericht. Abteilung 1. gegen das Schlußverzeichnis der bei der Verteilung |ff 100 R. rep Hldenbg. staatl. Kred./4 | versch [101506 | Danzig 1904 14190884] 11.7 |— Mülheim, Rb. 1899/4 d , ? ü Nachlaß des ver- 81,20 ' : Greifswald, den 30. März 1909. Großherzogl. Amtsgericht Das Konkursverfahren über den Nahlaß vor dem Königlichen Amtagerichte hierselbst bestimmt. 109 S: 112,208 | po, Gotba Landesfrd./4 | 14,16/— 1897/34) 11.7 (93/566 | Mid Rubr 1889, 97/34

_> et —_

E H I Lo ba F i abn Am Ij

. S S S__S_—_> ei pen Pi urt mnd Perni Perm:

d. S Uw t S

8

S D c o

A A AAAAAAU Ae:

o “S S ° . ° ° pet Prt Prt funk pmk fart pan fand nad Jort: Puck June Jck Juret: Junk Jord Tit

A

34/ vers<.[95/10G Crefeld 190014 Marburg . . . 1903 /34| 1.4.10

j R f 100 Frs. 4.10/101,75bz do 1901/06 ufv. 11/12 Merseburg 1901 ukv.10/4 | 14.10 ifswald, Zimmer Nr. 10, Das Konkursverfahren über das Vermögen ierdur< aufaeboben. ilhelméêhaven ist zur Abnahme der Shlußre<nung | : i do, 184 94.80 j 2 i LiFen R l cibavors@lea und die Erklärung | Kaufmauns Heinrich Schneider zu Nossentiner- L N a, e, 1909, i E “14 zur Erhebung von Einwendungen 100 See: 81,1766 iw ati < Err M M Is 1907 1882" 80/31 Mülhausen j E 19064 b j e er Znstitute, : Einsicht der Be- | termins aufgehoben. 3 berü>sihtigenden Forderungen der S<hlußtermin |} . do. [100 R. —/— ; 04 ukv. 17/4 960 :

schreiberei des Konkursgerihts zur Gin! el), den 1. April 1909. i1. Konkursverfahren. (1386) | zu 11 Uhr, } Schweiz. Plähe/100 Frs. i 9 do. 7 34) versch./95, 10G : 904/34 14.10 po. 1904 uv, 11/184 teiligten niedergelegt. Malchow (Mee>l.), den V Rottwe auf den 24. April 1909, Vormittags h coweia. Plähe rs 81,20G q Sahs.-Alt. Ldb.-Obl.|34) versch [95/75G D armftadt 1907 L oi 28 [101 4064G do, 1899, 1904/3 o

SMSRSM

p D C5 D C H dD

S

0. do. D d Seemanu, # Webers von 97. März 1909 Stoch.,Gthbg./100 Kr. Königliches Amtsgericht. Mörs LAO) I orE, SCOnNA lgter Abhaltung des Schluß- | Wilhelmshaven, den 27. j s: Warschau . ./100 R. E I TO D 024 s örs. Täbingen, ist nah erfolgter g berei des Königlichen Amtsgerichts. I i i G Das. Ronkurtvetfahren über das Vervibgea ded n Nonne s o erfabren Le 1s Ber- | termins dur< Beschluß des K. Amtsgerichts vom | Gerichtsshreibere 9 W 100 Kr. do. 1902, 03, 05/34 L L

» 100 Kr ; L ben worden. : / ; ' Sachs.-Mein. Lndkred./4 ich, früher zu Guben, ichermeisters Heinrih Schwabe | heutigen Tage aufgehoben j s q M i Da i Me manne Sena TA cesdiaier Abhaltung des n DDrs Roe ie Summe der bei der Verteilung | Rottweil, en u M Karger is, Seeger, Tarif- A. Bekanntmachungen y _ Vankdiskont, a po Ponv 34 L Tus Sn s sowie na vollzogener S<hlußverteilung | „, berücsihtigenden nicht bevorre<tigten Forderungen | Gerichtsschreiberei K. dd alies i b hnen } eerlin 33 Lomb. 44). Amsterdam3. Brüssel3. | S.-Weim. Ldskr. uk 10 per: aria Bai 19 034,58 4. Der zur Verteilung verfügbare Masse- | gaarlouis. [1079] der Eisen d 0 ( é rillania 44. Italien. Pl. 5. Kopenhagen 5. | do. do. uk. 18/4 aufgehoben. 97. März 1909 bestand beträgt 843,55 4. Das Verzeichnis der bei In dem Konkursverfahren über das Vermögen des baid Levaute-Verkehr } fissabon 6. Eondon 24. Madrid 44. Paris 3,/:,do, do. 34

M den nigliches, Amtsgericht. Nile zu berüdsi<tigenden P verangen Kaufsmanus Nikolaus ert in AUNN [1110] Deu at amburg 5 Lis ; Eo rohura Mien g Vau n PORRED, Vs pg M ues Si do. 1893/34| LL7 |—— Münden (Heure) 1901 4 r ¿ do.

Trr erfah 1057 erihts\{<reiberei des Königlichen | ¡f Abnahme der S<hlußre<hnung de er über ————— seewär ; ; G ' é red, do. 1900/33| 14. s ann. | ; do, Das Kont are vbir ey 'tiidóa der Aratsgerihts gu Mörs jur Ein GE Nee Beteiligten walters, E oe V Bert h qu Hascuplägen der Levaute). | Geldsorten, Vankuoteu u, Coupons. . _qDiv. Eisenbahnanleihen. bus pfd. T4 a A E 9731| 1.7 194, do. neulandsh. Ist fenen Haubelsgesellshaft in Firma I. C. F. | offen, e A dpa vot Ma c Banda T armen 07 Aal N (pril d, Id. werden die Stationen Burg- | Münz:Dtätel- . , pro Sts dis Berdid-Märkisch. T1/84| 1.1.7 196 VogoD eo pn, LS IUN 3,806 “Aa nian Geerß (Möbelfabrik und Dekoration) wird | Mörs, den 1. April 1909. berü>sihtigenden Forderungen u Í Rand-Dukater, rauns<weigisce . 47. 11 1

Fs do. do. uk. 16/4 85/325bzB po do. uk. 18/4

pmk pm fm pam preci jem . S *

101,25 : ns 897/84 1.1.7 193, üncen . . . . 1892/4 | 1410

102 000-B o 1902, 06 Zil verl. 4,60G po. 1900/01 uf.10/11/4 | versch./100,90G 101 208 Dtsch.-Evlau07ukv.15/4 | 1.1.7 [100,80G D 1907 une 1314 ‘4-40/100,80bzG 100/200 D.-Wilmersd. Gem 99,4 | 1.4.10/101,60G do. 1908 unk. 19/4“| 1511/10 90G 95. 20G Dortm. 07 X ukv. 12/4 1,7 1101,60bzG do. 86, 87, 88, 90 94/33 versch 94 90G 101,906 | do. 1891, 98 1903/81 145 1201,00bIG | bo. 1897, 99: 03 0434! verla | d di 102,80G Dresden 1900 uf. 1910 D 4, 1101 00% M.eGladbach 99, 1900/4 100,80G Westpreuß. ritter. I 96,50bzG do. 1908 N unk. 13/4 : A 1890! 2268/8 do. do.

A

j

J J freck fred Juni OOO

101,90B 93,0G 86,10G 94/20bzG 95,30G 85,10bzG 94/306 89,100zG 93,00bzG

I A

D bi pi Pk pr pk Peri pm Prm pern pk juni pri

bi C C C ft Punk Junt

Jen pen Jani feme

r S es —_—

P R R P i fi j fri pri nt jt . .

. pmk di jmd Prm Juni j

i

m u

U E R E CS wr r wr

Os» 2a anes ao

—_

X, 0. 1897| ) fc, Nauheim i. Heff. 1902/31 d d IT j : | ht ÿ S : d Do. Un 14 4 Pl aumburg 97,1900 ky. 84/11. are 24006 o : f ü iht verwertbaren | dorf (Hannover) des Direktionsbezirks Hannover, Soverei * 190'45 Magdeb.-Wittenberge|3 | 1. n I T LAE unr 164 | LE i Go 00,75G ves Eh

nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier Der Konkursverwalter: Heu >, Justizra faffung e e GE L 22. April R dns des Direktionsbezirks Mainz, Vulkan- F D F PA 1631E2G Mecklbg. Friedr.-Frzb (84 T, Cn S L UELALO 31 i e M ' eil S, R . 31101,30G

dur aufgehoben. Mülheim, Rhein. L Ss s 107 Uhr, vor dem König- | Bredow des Direktionsbezirks Stettin, Neyshkau der s Gulden-Stüe i Pfälzische Eifenbahn./4 | 1.4:10/101,30G ren Hag F 18014 | LE, Nürnb. 99/01 uk. 10/12/4 ; do. KVIEXX 4 101'0G Hamburg, den 1. April 1909. Der diesseitige Besluß vom D. Ven Fe | lien M igoevihte Mi felbst Zimmer Nr. 18, be- | Sächsishen Staatsbahnen und Rodingen sowie Ro- | Gold-Dollars E do. do. konv./34| 1.4.10—,— et S 08 L do (70g 12/14/4 | 14.10/101,00G do. O 400

Das Amtsgericht. Abteilung für O. s. Zt. im Reichsanzeiger irrtümliG Heß, n) Les A, ett erlelbit, ' dingen Stahlwerk der Luxemburgischen Prinz Heinrich- ÎImperials alte es do. do. 34/ 1,4.10 0. onv./34| 1,1, do. 07/08 uk.17/18/4 r 0. -AX1/34 94,90G

A . Zt. verfahren : Mambuarg. Konkursverfahren. - bruar df. J, dur< welWen das Konkur

do: 34| 1.4.10 Düsfeldorf . . . 1899/4 | 1139 [101.00G D. do. Kom.-Obl.V,VI 4 101,30 | i - doi.) Pro 600 @F— Wismar-Carow . .34| 1.1.7 |—— 00G 2991,93kv.96-98,05,06/3x| versch. j 70G . März 1909. Eisenbahn in den Verband aufgenommen. Gleich 168 Ruff ic ' do. 1905L,M, ufv.11/4 101/00 : do VILIX 101,70 Das Konkursverfahren über das Vermögen des | iber das Vermögen des Gutsbesitzers Karl Krein E N E Königlichen Amtsgeri(ts. | zeitig wirb die Station Genthin (Staatsbahnhof) des Neues Russisches Gld. zu 100 K 215,30bzG G d G

7 z 1903/3 ? ahnhof | inzialanlet do. 1900,07 uf. 13/144 1101/10bzB enba 17 [101 do. X XTT4 | 1.1.7 [16/101,80G y : Amerikanische Noten, große . [4,19b Provinzialanleihen. t 0G Offenbach a. M, 19004 | 1.1; C t. Primo, wird llbrü> eröffnet worden ist, ist dur rechts 3971 | Direktionsbezirks Magdeburg mit Frachtsäßen für die fei 1958 Brdbg. Pr.-Anl. 1908/4 | 1,4.10/102 do. 187634) 1,5.11/99,00G i L: R O Kürschners Max Schultz, gen zu Dellbr ? a 1038] P Ote ï d do. do. leine . }4,195bz * 1899/31| 14 40B . 88, 90, 94, 00, 03/34] vers,[94/ de U 1E | 12 i / nas Bsilgler Abhaltung des Schlußtermins hierdurh kräftigen DesEud 0 A LERN Côln vom toren pre o E l regelmäßigen Tari|klassen ausgerüstet, wogegen die Éo: Coup. zu New Yorè d do. 1899/3z| 14 A Du: Y A 34 7d/9450G 1902, 05/33] 14. Säch[.Ld.Pf.bis aufgehoben. e Dle eb

E 0. F” do. ? j 4 N tsäße des Ausnahmetarifs 3 (für Zu>ker) dieser Belgische Noten 100 Francs . 81 Cafs.Lndskr. S. XX11 4 101,60G Offenburg 1898, 1905/3 j e a EEE Hamburg, den 1. April 1909. Mülheim a. Rhein, den 31. März 1909. Das Konkursverfahren über den Nachlaß des am | ralsäBe i Geltung vom 1. Juni d. Is. aufe F Dänische Noten 100 Kronen . (112 126; E E, 95,5B do: 1008 VIS 101,30G do. 1895/3 | L. 0, Kred. bis XXI (4 \ L]. Das Amtsgericht. Abteilung für Konkurssachen. Königliches Amtsgericht. 30. Juni 1908 verstorbenen, in Berlin, Winterfeld- gehoben werden. Im Verkehr über Bremen werden Englische Banknoten 1 L... |20,46bz 0. do. 34 15806 do. 1882, 65. 89, 96: 01,60G Oppeln . . . , 1902X/34| 1.4.10|— 9. bis XRY |34|vers<|

) E E N t gewesenen Zigarrenhäudlers Ï s Ausnahmetarifs 1 (für ranzösische Banknoten 100 Fr.|81/20b Hann.Pr. A.V,R.XV4 i BAE Peine 1903/31 Hamburg. RKoukursverfahren. [a0 München. i: [1077] | straße 23, POeL i Gie f: ist nah erfolgter Abhal- | außerdem Frage Le odolt e Direktionsbezirks olländishe Banknoten 100 f 169 98), do. do: Ser. IX/34 Das Konkursverfahren m E Tee le Mien Das Kgl. Amtsgericht München I Ableans S8 D N Slilubieemias ausaebóben. Se für die r talienishe Banknoten 100 L 61.15; do. do. VIL VIII3 Franz Joseph Auton Buhlert, früher Zivilsachen hat mit Beshluß vom 31. März B Aner ;

Ein

Dia o D s 63

Birr pa

Pl Pt fk Prt ri ri Jerk fert

A =APAI J beni pi mei

Lot S

>

c I C3

a L do. 1902 E: Eiead 1906 unk 1 , isenah 9320S | Elberfeld . . 1899 N E j do. 1908 N unkv. 18

C s

T foribeim = * 1907 Are Verschiedene Lo3anleihen.

| Plogen t N P 0A Bad. Präm.-Anl. 1867/4 | 1.2.8 [156,75bz E do. 1895, 1905/3z| 1. c Braunschw. 20 Tlr.-L.\—| y. St. 199,90 bz Io OAE irmasens . , , 1899/4 i 30 fbedtee* 0 Df F T dl, 190: 4 : übed>er r.-Lose/34| 1. 96,00G auen 903 unk. 1 : A Oldenbur . 40 Tlr.-L. 3 1.2 101,00bz 900 T p Fadsen-P ein.7f [8 |— p. St. i . “1906 ‘unk. 12/4 | 11 ugs urger T RB E SÉ. 93,75G do. 1908 N unkv. 18 4 4: E n-Mind. Pr.- Ant. 34 1.4.10 —,— do 1894, 1908 al 1.1. c Pappenh. 7 Fl.- Lose|— pr. St. B RE S otsdam . , , , 1902/33] 1.4.10/9 100,80b G Onredlinb. 6d x uky. 18 L 4. l G Anteile u. Obl. Deutscher Kolonialgesellschaften, 100,908 Regensburg 08 uf. 18/4 16.1: Kamerun E.G.-A.L,B\3 | 1.1 96,00G do. 97 j

a : E i : : orwegishe Noten 100 Kr. , |—— Ostpr. Prov. VÍÚÍT—X 4 Antou Buhlert, Abzahlungsgeshäft, erdur das unterm 1. Juni 1908 über den Nachlaß des qu SHREReES, LO Se ibioid E Nähere Audkunst erteilt das Verlebburean der Be a s a ote 2 A : d O Dia L N 1 E Uta erfi "Konkurs, | des Kal. Amtsgerichts Berlin-Schöneberg. Abt. 9. "Altona, den 29. März 1909. | Russische do. p. 100 R 215.0024 Posen, Provin L 00/9 14109450616 | N TND; U, 1889 Ln id “Abteilung Diel ng fi A erfabren als dur< S&lußverteilung beendet auf. | gehöneck, Westpr. [1090] Königliche Eiseubahndirektiou, i do do. 500 R|214,95bz . Provinz.» An E 93,00bzB do

Das Aml1sgericht. Abteilung für Konku

N 1903 ; ehoben. Wamburg. Kouturéverfahren. [1056] | 9

H H

F

—_—_— I nd Punk fend pi park pr fk fend jm jer bmi jar A

O Co C H C5 >

| y < c z j do. - 1895 T E . Die Vergütung des Konkursverwalters In dem Konkurse über den Nachlaß des ver- namens der Verbandsöverwaltungen. Y do. do. 5,3u.1R. 214,75bz Rheinprov. XX,XXT ' Ems 19

03 l | / ultimo April|—,— rTTf y Erfurt 1893, 1901 X wurden auf die aus dem abrikbesizers Otto Hahn seu. in | 11111 Bekanntmachung. Schwedische Noten 100 Kr. . |—,— AXXT-XXXTI 101,70G D 80a Af iber das Vermögen des | |2wie dessen Auslagen ersihtlihen Beträge fest- Siüncie Wpr. soll die S<hlußverteilung erfolgen. | “wn 10. April 1909 wird der Perfonenhaltepunk! M S#weizerische Noten 100" &, S1'35b do. XXIT u.XX1T1 34) 1,4.10/99,10bzG do, 1098 N,: 1901 N Le D Sils SWeobor Leopold Behr, E ; | Verfügbar sind dazu 10 379,03 (6, Zu berüclsichtigen | 9gühlbauz zwischen Hohenstein Wpr. und Dirschau M Zollcoupons 100 Gold -Rubel|—— * D ; 96,00bz S E Firma Julius Behr, Ab- N neen, den 1. April 1909. sind 50 4 bevorrehtigte und 36 146,69 4 nicht- | fär den Triebwagenverkehr eröffnet. Mit diesem do, do. Éleinel—,— Sebi 01-03. 05 h Ostseite B: in nicht eingetra L Latour ver: in deu Ver- tssreiber: (L. 8.) Dr. Weyse. re<tigte Forderungén. Das Shlußverzeichnis Tage werden dort die auf der Stre>ke Danzig— | Flensburg. . . , 1901 Ol. “V, 9/31 493, afr. Eis «G. Ant.|3 ahlungsgeschäft, wird, nah Der Gerichts bevorre{tigte F j al, S its | 799 Gin- und je , n 1908/3 ( 1 120% Müde B deihstermine vom 10. März 1909 angenommene [1391] | liegt auf der Gerichtsschreiberei des Kal. Amtsgerichts | Fjrs{au verkehrenden Triebwagen V Berkebrgzciten M Deutsche Fouds 34 vers<,/94,80G s ; 0/94) 1.1.7 194,30G Remscheid 1900, 1903/34 1.1.7 193,806 u. 120% Rückz. gar.) Zwangsvergleich dur re<tskcäftigen Beschluß vom n n Konkursverfahren über den Nahlaß des | hierselbst zur Einsicht A i Alunlen pon, Dertogen Lilien, Die SNCNelle) Ly EiaatoznlibiZ t do: X n 10H 11704906 |Granff. q M. 06 uf. 144 | 1.4:10/101,60G Rhevdt V. . 18994 | 1.4 Dt.-Ostafr. Schldv\c. [37 E j j n ; 1 er j d me c 4 är 909, ä 4M . L n. < d. v . . Le T G c j . . «A, t

die p Zunge Ri i At aufgehoben Gaftwirts David Sd ede t Malers Der taate Rechtsanwalt Sellentin, | vieler “b Rid Danzig— Dirschau: E Vilh, Reichs-Schat: S Sh A at 914, 88'00G I, 1908 N unkv, 184 | 1,5, 96 (0G Rosto 88A 17 94, M E

Hamburg, den 1. P ç : der S<hlußre<nung P ; 7 T 539 0,16 Vorm., i âllig 1. 10, 4.10/101,60 «*D.Prv.V( ufv. ‘#.10/101,50 / Zt 139 [00bs do. : h ä

Das Amtsgericht. Abteilung für Konkurssacen. fue Eil von Einwendungen gegen das | Sehwandorf. Bekfauntmachung. [1073] Fahrt Ä ee Mühlbanz 18 i Nachts. y T S *. cha bz bo Do 9831| 14 A G do. N\34| 1.3.9 |—— Ke! i Ausländische Fonds, Hamburg. RKoufursverfahren. (1059) | Slußverzeichnis der bei der Verteilung zu berüd>- In dem Konkursverfahren über das Vermögen des y j :

u + ; » 1, 7. 12/4 | 1.17 110170B do. 02, 05 ukv. 12/15/34] 1.4.10 do. 903/34| 1.5.11] Saarbrüden . 1896/94| 4: . „qa Staatsfonds. | 2 j ; 1. Richtung Dirschau—Danzig: Î Di. Reich3- E, tadt. . . 1898/31) 14. T Argent. Eis. 1890| 5 7 1100,90b Das Konkursverfahren über das Vermögen des sihtigenden Forderungen der Schlußtermin auf den Baumeisters Joseph Urbau in Schwandorf Fahrt I Müúüblbanz 6,54 Morgens, i D. Reichs un uk. 18 4.101103 40bzG po. Landesklt.Rentb./4 4,10|— Bras 3 Skt. Johanna. S. 02N131| 1.1. $5 100 £ ô

is 1 | , f B. S 11,7 1101,20b - 5 Le, erte hmigt ) : Y do, ; 195,90 bz o. do. G0 reiburg i. B. . 1900/4 4.10/100,75G 0. 1896/3 | 1.L. d 9% L "Spe s Carl Ludwig Klossovski wird, | 26, April 1909, Vormittags 10 Uhr, vor wurde die Vornahme der Schlußverteilung gene T 556 7 6,24 Abends M do, t: | Westf. Anl. IIl/4 | L F do. 1907 N uf. 12/4 | 1.3.9 1101,40b z c ° . 1.1.7 1101,20bz AGAOO Dal 1 dem Vergleichstermine vom 10. März | dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer | ynd Schlußtermin zur Abnahme der Shlußrehnung, Der Aufenthalt bei allen 4 Fahrten beträgt jc n ‘86 90RRT bz utf pn, TLC4 | 1.4,10/101,50b4 d ¿G | Schöneberg Gem. 96/34| 1, 5G ;

Co H H C5 H C

do. 1879, 83, 98, 01

do, do. 1903/34/ 1.,5.11193,50G do. Stadt 04X uky.17/4 x 1 95h: i: i il ) C , ' ° «E, . inn.Gd. 1907 1 i ; Bu. A inute. Die dur den Aushangfahrplan bekannt F do. Schußkgeb.-Anl. 98,75G frtemwaldeSp. NIY do. do. 07Xufv.18/4 kräftigen Beschluß vom selben Tage bestätigt ist, |" Myslowitz, den 27. März 1909. verzeihnis usw. auf Mittwoch, den 21. April | # Minute QUS 1908

o. IV/3t| 1.4, A i| 1.4.10/—— ihe 1887

: brigen nf. 28 dd, IT IE/IVI8ELT : ürth i. B. 1901 uk, 10/4 | 1.4.10[101,.10G j 4:10/9: « Rnleihe 186 1

: gehoben Königliches Amtsgericht. 1909, Vorm. 9 Uhr, Sitzungssaal, anberaumt. gegebenen M De i ht Feb PoAgen auf den übrig N Preuß.S hahß-Scheine 1.7 1102,30bzG +4 IV 8-10 utv.16 Si 4 6008 f 1901/34| 1.4.10193,/5G “A i t Bf 4.70190, i fleine 1

P Via 1, April 1909. [1023] | Mit dem Shlußtermin wird ein besonderer Prü- D Baare führen nur die 3. und 4. Wagenklasse. fällig 1. 10, 11/4 | 1,4,.10/101,506z3G Wosipr.Pr.-A V1 y2/8 | 1.4.10/88,00G Ba I Une 12 nd 101590G Solingen 1899 ufv. 10/4 | 1,4.10|— ¿e j

Das Amtsgericht. Abteilung für e e P Le aonturdbfabien über das Vermögen der N t Des Shlußvercichnis Uegt zur Mie Men kauft. Abferiqu N cie Preuß.k n d 4 18 4. E do do. V—VII 34 14.10l—— ai rat 1907 i M J 19206 Spandau ‘18914 | 14 : K 1

Í e . Bayer, | rungen inden. E i verkauft. ertigung von ? reuß. kons. Anl. uk. 4101103. / o. unk. 1: -4,10/100, L AAE ‘4 10lg9 s Ah

T Be M, nag Hos fat 1e BeIE por | LOgsete rag Ltbelton des Saanientinó | Uidt ex Beltiate n der Gettfldraeet anf | an Zune ae | 2 Santa L O | nume le let (0h en 1a, 1 L O Staigasd Pon: 1 L Wed 1

A ü rivat- , öl. i L aw i 9. Y o, o. :\<./96,00 ; 15/4 | 1,4, c , l 9%, : ¡L :

Ra 1 Agenten und Grofihändlers Ee x n ei 30. März 1909. Ne rere Le g j 5 mean S, Dans, A ie ‘Eiseubahndirektion. E j ; s S7 10S lenburg (fr. 180! s L ad Ae Os Ns T 101.008 do. 1 1008ufv.1919 4 4. j do. 4 j

g i immung aller Be A 4 Amtsgeri{t. ax, A A | 86,90bzà87B | Kanaly. Wilm. u. Telt. 1,4,10/101,20B s : 311 141002 4e E c 4, do. Ges. Nr.3378 1 Debes in Hof eingestellt, da de Bl kurs NAUNUGes M egeriG tmachung | F feu Sonderb. Kr, 1899/4 | 1.4101“ do, l 4.10/93,/5B Stettin Lit, N : Bern.Kt.-A.87

902 T der K.-O. zu berü>ksihtigenden Konkurs- 2 S i B Bekanutm + i do. r is 4, C „10|—, Mo : 1.7 193,8 ern.Kt.-A.87 kv. 1

na eiger zur Einstellung des Verfahrens bei- | Nemmünster. [10211 1112) Süddeutsch-Oefterreichisch- Ungarischer Eisenbahnverbaud i un 4 3 Telt.Kr. 1900,07unk.15/4 1.4.10 101 75bzB d 900/34] 1.4.10 20 ; Sol Bosn. Landes - A. j

1

L 37, A 1 ult, April a4 1909 angenommene Zwangevergleih dur re<ts- | Nx, 11, bestimmt. Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- ul Ahril 20,90 # 4102,00G 2 1100,40bz

100,40bz

99/30bz 99,30 bz

1 3 3 4

15 7 ¡T ¿C L 9 9 .10

0 |—,-— 0 197,00bzB 0

1 1 1 6. L 1 1

97,00bzG 88,10

4 4 4 4

1

1

1

7

: : z 1909 unk. 18 : do. do. 1890, 1901/34| 1.4.10[94 40 0. 1900 j i h E

)as Konkursyerfahren über den Nachlaß des : 2, vom 1. Januar 1908. ; _ 4 1, T Ton R E G | Graudenz 1900 ufs. 10 4. i \ 6, do. 1898

N E o eker 4000, am 10. April 1908 verstorbenen Bildhauers an 16. dite A M E Beförbeung von „Kuüppelhol, roßes, (Prügelhol v.10,78,70, 60 95,6 Aben O O VITTE |1.4.1010080G | Gr.Licbterf.Gem. 1895| do. 1906 X unk, 13/4 | L.1. do. 1902ukv,1913

Hof, Der Gerichts\{hreiber Amscler. Anton Wilhelm Ludwig Dofse zu Neumünfter unter 2,5 m Länge bet Frahtzahlung für mindestens 10 000 kg für cinen Wagen und Fra . 1902" ukb, 10: i ukv. M A 4

10110080G [Güstrow , .., 1895|34| 1.1.7 so! Seen 1900 ur 8 M84) 1.2.8 [=, Buenos-AiresPr, i j 34| 1.,4,10/95, j S ukv. 1911/4 | 14. [1072] | wird nah erfolgter Abhaltung des S{lußtermins < . 1904 ukb. 19: : do, 1908 unk. 18/4 10 i Db

4,10|—,— adersleben . , 1903/31] 1,1 1906 ukv. 1916 n V L E | 3. : 1893/34| 1.4.1095/30G 1906 N ufv, 12 d ‘180684 14€ Das Kgl. Amtsgericht Hof hat mit Beschluß vom | hierdur< aufgehoben. m p T Ta + : ; do, 907 ukb. 15 T: uis leenbura 1899, Tu. T4 | versch. |—,— do. (Em. E unf 0 4. ier ; 1. Gui. Gd-dov- 92

n , den 31. März 1909. ( Î ' 1,7 19€ .Gd- Heutigen das Konkarsverfahren über das Privat- Neumünster, den j Altona 1901 ukv. 11/4 | 14.10 100,80G alberstadt 1897 02 A t [1 Vi 904 a Bulg 21961 bis

0

V do. do. do T;

1 2, 4,1 L177 L.17 v N s Amtsgericht. i : l i ; d 5. do. 1901 IT unkv. 19/4 | 1.4.10/100/80G ó 1 bis und Groß{häudlers Paul Königliches Amtsge j L : , ; S. 4.10/100, alle 1900 N 4 L Ses Vraestelti, da die Zustimmung aller | yüroaberg. Bekanntmachung. [1115] po / - 4 | 3 : 5, Avdida E 1895 zi A 94/008 I E Weimar .. . 1888/34| 1.1.7 [94,50G Sr 121561-136560 10800026 d $ 202 I der K.-D. zu berü>sihtigenden Kon- | Dag K. Amtsgericht Nürnberg hat mit Beschluß j f i Aschaffenb. 1901 uk. 10/4 | 1.6:12/100,50G | 424, Wiesbaden . 4 | 1.4:10/1 2r 61551-85650 L s j | 7 [101,306 i 3/ 4. «Gold 89 gr, —,— bracht ift. ù Vermögen des Schuhmacher un u durch F Pi 1889 1897: 05 U L 34/ 1,1, do üb, “d, 03 do ittel 93/25 . März 1909. ändlers Johann Hehn in Nürnberg als dur do, Da y 00. j 34) versch. annover. ,_. ; 1895/31| 11 ; mitte 25G s Len E ridtescrelber: Amschler. id Séhluberteilung E Ren, Nach ———— ve für 100 Lu iu Dsenma emerfnl. 108 uk 18 ÉN Baden-Baden 98, 05 oi verl, E arburg a. E. 1903/3 ‘4100: y 95,1879, 80, 88 31 ; I ane 91 30G in Bolannt : u Ï Á r : . Do, uk, 19 B: G c «40 «D, L Worms 1901 4: Chines. 95 500 £ bia Kempten, Aigäu. Befauntmachung. Nürnberg, den dea K. Attsgeribis : do, d do, 1,6,12 do. 1903 3 S , mpten kat mit Beschluß Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. / c 64 915 9234 117 / 4,1 do. k. 4.1011 do. 100, 50 £ 106,00 Miete Me hy has Konkursverfahren über as ags Oehringen. K. Amtsgericht Ochriugen. ee D e OAUPIBY,, ; Gt. | -219- | 281 249 198 217 versch, eme 1008 4,10)—, 1894 i do, WIUDO 4. 10 rmeisters Georg i über das Vermögen des | Lo e F R i D Z esheim 1889, 1895/34 1.1.7 194;80G 1 / "Mui pen ' H ret aet ige Abbaltung des Schlußtermins C in Sarbbers Abe kée Snigéhofen C R | do. “n 4 do. le O Ne zl ersch. örter 1896/31| 14.109 si 1905 II/34| 1,1. A infolge Schlußverteilung wieder aufgehoben. seitherige Konkursverwalter, Herr Bezirksnotar } Schiltighe n u Ea, 962 398 996 241 258 » 1907 Us 7 906 , 1904, l 7 99 bet hiB . 1 e Q z

Kopriv- nica) Käroly- város ((Karlovac)

Kaprorn cia (

| Budapest | berzencz2e

| Î | | | |

6, 6, I

ers 2 r 1

do. Tients Berliner. . ; 0. Kempten, den 31. März 1909. Burgel in Neuenstein, auf sein Ansuchen seines | Straßburg ‘agtd

0. a Scuppert, O.-Sktr. Amtes enthoben und an setner Stelle Herr sv. Be- v „Neudorf .

do. C ers.

: ter r „Rheinhafen . j ros, Bud unkv. 19/4 |15.1. 7

blenz. Koukursverfahren. [1078] | „ufsnotar Franz in Kupferzell zum Konkursyerwal e E D ld, Budapest dunap. t. p. u,, Budapest—Isózsesváros, 1887-190

as Konkursverfahren über den Nachlaß des zu | ernannt. *) Gültig für: Budapest—Angyalfö p 1 1

omb. v. d. H. kv. u. 02/3 Jo4;

ena 1900 ukv. 1910/4, U 0 4 L L ee ult ‘April o. 1902 9H LL p M0 Dänische St. 97

Kaisersl. 1901 unk. 12/4 | 11 106 Egvyptische do. 1908 unk, 19/4 | 14 j 34| 1.1.7 195,20G do, i Kaus he 1907 l L 128 [U ; 17 BOl : arl8rube uk. 34| 11 5.

7 . . . do. 2500, 500 Fr. D ; do. kv. 00% 08 3 \ do. o L Finnländ, Lose. fr. 3.) p. St.|176,00bzG

| abi 1808 (266, 188918 | 1,5. do. St.-Eisb.-A. B: Bara una ¡ di Freiburg.15Fr,-L.|fr.Z.|46 p. St. 49,00bzB

do i

dien áros und Budapest úyugoti p. u. hof 1886-1902 6 :

Koblenz enes Cyiaps eund ns Den 31. März 1909. Gerichts\{reiberet. H 48 Me S Sn ore t Lipótyáro : A en 1809 é do, i folgter Abhaltung des ußte x luf. | E j ù sgeisenbahnen re e . L : d do. 1899, 1904, 05 1 geboten, R Va VAs Fer kurserieheen, Wer das Vermögen des Tarisamt bes E, V: Staates 1898-1906 4 Bleteld, 1E I 4

Roblent, nigliches Amtsgeriht. Abt. 5. alleinigen Inhabers der Firma Sortiments- F G 1902/04 | 1,