1909 / 82 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[1930] S o l enhofer A c t î En - W ere î n. [ ] Kredit-A» stalt A.-G., Gummersbach. [2369] ; 2 [2352] Aktiva. d 31. Dezember 1908. Paíssiva. er 31, Dezember 1908. Akliengesellshaft für Eisen- und Bronze-Gießerei vormals Carl Flink, | twa: A I E E es Sal

R

ci “M M Mannh il, Passiva Immobilienkonto 2 694 151/11} Aktienkapitalkonto 2 200 090 E Ä A C D} s Oren m | Laschinen und Utensilienkonto . . .| 622 025|75]] Anleihekonto «o ¿l B80 000 i M e Mh Kontokorrentkonto 212 280/46 ri dati l 44 851 Grundstückskonto 6983 600 Per Aktienkapital- Kafsakonto 5 914/85} Neservekonto 2 100 009 ¡— Gebäudekonto - | Toni; R onns 4 825/45] Anleihezinsenkonto 9 371/25 Abschreibung 80/0 3 696 L ü E mente n 59 Vorrâtekonto 163 146/27 SPTono V 166 698/46 —TT9 504 Kreditorenko . -Bally . . Werkzeug- und Materialienkonto . 14 777|70 ividendenkonto 120 Debitoren Spareinlagen mit 6 monatl. Kündigung | 1 284 173 e fts 124 689 ¿ Mes ervesondd, Z Gewinn N u 4 A 162 4122 50 ferde- und Geschirrkonto . . „| 1009265 Kreditorenkonto 25 410/12 | Debitoren für Avale ....... Spareinlagen mit kürzerer als 6 monatl. j —————- fonto: ——— ——

Mditientono O 136887 Borirag aus 1907 8 871,09 Mobilien 441 000 F Abschretbung 10 %/o La E Reserve 6 969 Gewinu- und Verlustkonto.

obilienkonto 3175 orirag au e , S t 0 S 152/— E 495 718/56 Tbe E rg R I N T Oekonomiegutpachtkonto . . .. 4 194/25 Neingewinn pro 1908 63 538,90 72 409/99 Vemgang an emer @Gaftoge Güsten E DIGE U ENDEn ENE 159 043 99 F Mud L, ___ 5780/44 L ete H M6 A i M d 109427656 1094 276 E E “5 513 253134 | Werkzeug-, Gerätes und Mobilienkonto 5D 963 Gratifi- Allgemeine Betriebsunkosten, Steuern Vortrag aus 1907 275/15

] d Anleihezì 363 497/23 t 525 6 Soll. __Sewwinn- und Verluftkonto þer 1908. __Haben. Soll. Gewinn- und Verluftkonto ver §1. Dezember 1908. Gaben. M Abschreibung 20 9/6 —AES kationenkonto 5 600 m nleihezinsen L Fabrikationskonto 25 644/58

is A R 9 “i Gdbdia B | 6934 1 P 526 919173 525 919/73 Betriebsunkosten 308 805/03}} Per Saldovortrag . . 8 871 andlungsunkosten und Gehälter . . 45 050/43} Vortrag aus 1907 : Modellkonto 37 Dol In der heutigen Generalversammlung wurde das ausscheidende Aufsichtsratsmitglied Herr Emil

Kranken-, Unfall-, Invaliditäts- u. Alters- «„ Gewinn aus d. Waren- / ta 4 538/52/] Zinsen | Abschretbung 25 9% 9 387/94 j / Schroers, Crefeld-Bockum, wiedergewählt, : versiherung, Handlungsunkosten, Saläre, verkauf 442 307 Abschreibungen Wu Debitoren ... 5 896/29 gen , 28 163/46 In den Auffichtèrat neu hinzugewählt wurde Herr Paul Gillet, Lyon. Provisionen, Steuern u. Abgaben, Zinsen so a1olzall f gu a as Abschreibungen auf Immobilien. . . 3 150|— ewinn auf Effekten : a E 14 380: » Der Auffichtscat besteht nunmehr aus folgenden Herren : Nin 7190 18 2301a8 Srträgnis der Wal- # Abschreibungen auf Mobilien. . .. 1 537/50 E Anschlußgleiskonto T0 Herr Justizrat Dr. Scheidges, Wiesbaden, BVorsigender, reibungen 6 249 Geroinn 159 043/99 i Abschreibung 15 %%% 165 Herr Ewul Schroers, Crefeld-Bockum, stellvertretender Vorsitzender, Gewinnvortrag aus 1907 .. 4 8 871,09 B19 216/73 ) P 2193216173 Y / / ' manni : 6 Gowmond Gillet, Lyon, Reingewinn pro 1908 . …_. 63538,90]__72409/99 16/73 4 3 V Fabrikationskonto: err Pa l Gillet, Lyon. ; i : und /6 40,— für jede junge mit 50 9% eingezahlte Aktie festgeseßte Divideude is sofort an unseren | halbfertige Waren 39 203 / M 44 000,— 2 9/6 Dividende auf 4 2 200 000,—, Die näch Beschluß der Generalversammlung von heute für das Jahr 1308 festgeseßte Dividende | Kassen in Gummersbach, Halver und Ohl, Vez. Cölu, sowie bei der Rheinisch-Westfälischen | Nohmatertalien 128 278 243 444/47 116 538,30 Abschreibungen und Rückstellungen, von 7% = # 35,— pro Aktie wird gegen den Divioeadencoupon Nr. 29 von der Vayerischeu | Discouto-Gesellsbaft in Aachen, Cöln und Düsseldorf gegen Einreihung des Dividendenscheins | Kassakonto 1722/41 . 1884,20 Vortrag auf 1909, i Vereinsbauk in München fofort ausbezahlt. bezw. gegen Vorlegung des Intertmscheines zahlbar. E Wechselkonto 27 486/29 Too Der neugewählte Auffichtsrat besteht aus den Herren : In den Auffichtsrat unserer Gesellschaft ist Herr Fabrikant Emil P. Buchholz, Cöln-Lindenthal, Debitorenkonto 209 295/18 Crefeld, den 27. März 1909. Kommerzienrat Dr. Richard Michel, Bamberg, Vorsißender, neu gewählt worden. E Gewinn- und Verluftkonto . . 15 416/34 ‘ärb : ¡- Akti fl G & S Sie Me Ren Man enn ein, selly, Vorfißender, Gummersbach, den 2. April 1909, Y “T7163 336/69 “T1635 336|55 Fär EVEl- iengese schaft . üschgens ohn. Tr. 019, U / 1 E S N jl s Der Vorftand. h Gewinn», und Verlustkouto. Haben. A, Blshagens,

Mb Noch nicht eingezahltes Aktienkapital Aktienkapital . . 2 000 000 Kassenbestand Reservefonds 1 0 227,000 Wechsel Reservefonds 11 L 15 000 Den Gffektenreservefonds 10 000 Wertpapiere 1} Delkrederefonds 15 000 Guthaben bei Banken und Bankiers . Kceditoren 1 095 057 Borschüfse gegen Effekten h} Avale 118 080

M

#H H ' ; An Fmnmobilienkonto A 492 000|—}} Per Aktienkapitalkonto 750 000 Aktiva.

mmobilienkonto B 42 600|— rioritätsanleihekonto 51 000 E afsa- und Wechselkonto . . .. 15 648/44 DTelerDefondBlontO 4 e N 75 000 Debitorenkonto 120 855/12 Spezialreservefondskonto . 60 000 Warenkonto 308 926|— Delkrederekonto A 10 000 Maschinenkonto 57 777110 rioritätszinsenkonto 375

Sell I& SIZIIL E

onsul Otto Nummel, München, Ÿ Rechtsanwalt Dr. Otto Kahn, München. O E A P N

C x E E p, = E 1 « [2408] Öadbiiem pa iti A L Solnhofen, den 3. April 1909. [2361] i G | l Soleuhofer Action - Verein. L Preußishe Porlland Cementfabrik „Neustadt Wesipr. e S is aas E iabrifationkonto: Vayerische Celluloidwarenfabrik vorm. Albert Wacker A.-G.,

air n T Mi fl ENONAA A T D 77A ES ME t CAINN REBN B HE A N L PECP M R M I e E Steuern und div. Abgaben . . . 24 937/62 Bruttogewinn pro Nürnberg. [2355] E Gebäude-, Maschinen- und Ge- 1908 27 | Sretiva. enl p A, Tegen ToS, pu ax | An Grundstüdckskonto : 4 4 N Per Aktienkapitalkonto: - F räteunterhaltung 36 223/144 206 423 Bilanzkonto: O2 E a R I ata O ang Do Ee N biciicinir A E A A L E Buchwert 1. Januar 1908 . . | 254 0-0|— 700 Aktien à 6 1000 E Interessenkonto ' e E E | E el M Fabrikgebäude, exkl. Grund Aktienkapital S Abschreibung ___25966/55 e Partialobligations- f Debitorenkonto: ab G ' An Immobilienkonto: Per Aktienkapitalkonto . . | 1000 000|— ph N Wben Eb. 536 500 Guthaben der Beamten 951 433/45 anleihe: - unzinbringlihe Forderungen .. 13 829: wi G Bestand am 1. Januar . . 566 903/41 Reservefondskonto . .| 140051 n 3 890 Grid Mokeitar 406 844 15 566/551 9267 000 lt. Soldo am 1. Jaruar F Abschreibungskonto : G act 19/0 Abschreibung . . 5 669/04 Spezialreservefondskto. 100 000 2 ee ie / 7 ; _— 1908 . A 139 100,— : Gebäudekonto 3 696|— tag 61 234/37 Unterftüßungsfondskto, 1 298 940 390 Invalidenfonds der Ober- Gebäudekonto: ah aus- b Maschinenkonto 5 079/44 pro 9 5821/4: Delkrederekonto 2 000|— 5 9/0 Abschreib 97 090 513 300 arbeiter vund Arbeiter 50 000 Buchwert 1. Januar 1908. . f} 411 000|— i Ï E E 1907 „. 1048,07 ___2582/43| 563816 30 G cJ, 0 reivung} ch2 970 Diverse Gläubiger 100 371|: Abschreibun M 408173 elofste l Werkzeug-, Geräte- und Mobilien- 189 68995 Kreditorenkonto 140 966 Wohnhäuser, inkl. Grund G e ; Gs , bli- i konto 11 192/82 Maschinenkonto 1 : Gewinn- und Verlust-

und Boden... . . | 160000|- Brneuexungdfonds . . 11 TBrardschaden „17 148,50 | 21 230 gationen , 13 500,— | 126 000 9 387/54 Maschinenk große konto: Abschreibung 2 000|—| 158 000 Abgang Brandschaden L i S 50 000|— M 165|—| 29 520/80 Men: A ane T gogen! Vortrag von 1907

amit 389 769 .__LN Ó : 758 G5 Grund und Boden der Fabrik | 201 000 ; 59 230 « Teilshuldverschreibung 150 000 J 275 793/681 775 753/63 100, KiBelbina, e 3 067 M ans Pms Vera |_ Maschinenkonto: E T. À der Gef E Ring der vorstehenden Bilanz nebst Gewinn- und Verlustkonto mit den Büchern | 27 609 Reingewinn A Z2U0 904 E ; ; f : er Gesellschaft be n. : | E m e big | 900 e De | ron) Y 0 Mmbeim i Min 1900 | wtenluie ri vat Me E, M101 Eisenbahnanlage 53 00 Abgang 30|— Abgang durch , Parflelobligatloag, e i Otto Schmidlin. Max Pegold. maschinen 2c: 5 37 550 Grana A —ETrE eee: | Zan 100) Abarie [8908 2 740 Zugang 0 nech e Perle y : Aktiva. Bilanzkonto per 30. September 1908, E Ra 705575 99 290 E S 2 G E A 0) S E an i ; ; 36 100

Delkrederefonds. . .… [2071 _3 424 : 30/4 Absreib en Abgang Inventarienkonto: i i S E E T4 i e F Is Ss i Buchwert 1. Januar 1908 ._ „f 839 300 A Gebäude- und Grundstückekonto . | 171 700|—|| Per Aktienkapitalkonto 300 000 Fabrikeinrihtungskonto: L

Maschinen, Apparate, Uten- Zugang Abschreibung E 3 494,21 S é talrescrve Le : Neubaukonto 122 883/66 ypothekenkonto I Braueret As 130 000 Bestand am 1. Januar Ae 29 916 lien und technische An- : Laa Abgang durch L DUE ebébabat E j Mälzereianlagekonto. . 20 000|— Hyvothekenkonto 11 Wettiner Hof | 100 000 20 9/0 Abschreibung . . 9 983 . „7832800 an den Vorstand und Brandschaden . y 2550, 6 044 Akzeptenkonto . . Maschinenkonto 59 823 Kontokorrentkonto, Kreditoren . | 102332 23 933 N t, die Beamten sowie 33 255 Wieditavenkoito Brunnenkonto 799 Aklzeptkonto 20 567 Zugang 5 411/6!

723 685 an den Aufsichtsrat 6 744 Gewinn- u. Verlusikto. : Entwäfsserungskonto 853! RNückständekonto, zu zahlende Hypo- / ilfsmashinen- und Werkzeug-

63 970 Glektrise Anlagen: Vortrag on ferde- und Fuhrparkkonto . . . 3 450 tekenzinsen 2233 onto:

787 655 Buchwert 1. Januar 1908 . . 13 000 1907, 1606,07 agerfaß- und Bottichekonto . 9 980 Bestand am 1. Januar . . ca. 74 9% Ab\chreibung 59 055 728 600 it Ph . #6 1567,28 ewinn pro mth E e a nforito i a _ S Brie u Wagen l 10 B Brandshaden . 6 772,— 339/28 retteten T ZT1.08 Treibriemenkonto 1193|: 100 9% Abschreibung . .

G Div. Materialtenkonto 250|— ertige u. halbfertige Waren Abschrei- 3: Bureaueinrihtunagskonto: f Betriebsmaterialien usw. 650 000 3 33‘ bungen. 1749,18 Pferdeunterhaltungskonto 339

Bierkonto N 3 895 Bestand am 1. Januar . . äfser, Säcke, Ballons usw. 48 000 Gleisanlagen : Malzkonto 1 939 Treibmalerialièn und neue Buchwert 1. Januar 1908 . . opfenkonto 169 P nee Mus 16 489 Yang isfonto 30 100 9/9 Abschreibung . ..

Zane blenkont 20 . und Muster ; Wechsel abzüglih Diskont 7 758 Koblenkonto Patent- und Mustershußkonto

: Kassekonto 335 Bestand Li L Effekten (Preuß. Konfols) O 080 Gespannkonto: Kontokorrentkonto, Debitoren . . 52 593 estand am 1, Janua viele vie O Bérfité- 144 469 Buchwert 1. Januar 1908 . . Wettiner Hof, Ellefeld . . . . | 108 500 oraußDezanite ernes Abschreibung

H

E H

R 2

E E H

Aktienrückständekonto 3 400|—

eater Gan e 2s ——SIMO F Gewinn- und Verlustkonto. . .|__78 677/58 P Aas ain 0 A IINENE S A R E Futterbestände 5 000 h 655 133/60 655 133 4 Bestand am 1. Januar . . Debet Gewi d B ‘aht e 1 31, Dezember 1908 a O Mane: E Falkenstein i. V,, den 1. März 1909, e e . e un- un er u 0m 9 . ezem er N - rve « Norräte an Zement, Kalk, E . . - D I E E (Ton, Koblen usw. 72 397 y Bürgerliches Brauhaus, Aktiengesellschaft. E | T E. Der Vorstand. C E

M S “M S M S Bôöttchereikonto : ; Gehälter 66 540 Miete, Pacht, Ufer- Vorräte an Fässern, Böden, s L Gewinu- uud Verlustkonto þer 30. September 1908. s Tis Taut Inventur . . 316 577/92

Provifionen an L s 13 6761/55 QeID D, 9 119/26 Stäben, Reifen usw. . .. 10 941 E RETI N E E N ; . Wewhselkonto, Bestand. . 11 077132

rovisionen an Agenten usw. 13 513/10 Bruttogewinn aus Kassakonto: f: 3 681/41 Se Gewerbe- und Kommunalsteuern M rp der Fabrikation . | 402 065 Garefiaad, 9 9923: j An Handlungsunkostenkonto i ¿nf | Per Bierkonto x C aas s 194 399177 enstonen eltenTonto: L enstem C A o erlu x I Unterstützungen 3 888 „_ Bestände 18 464 : Eiskonto 1458 618/11 1458 6181/11 Feuer-, Unfall- und Haftpflihtversiherungs- Wechselkonto: ; insenkonto . Gewinu- und Verluftkouto pro 31. Dezember 1908. Haben. au sowie Krankenkafsenbeiträge . . B R éx dds Bestände 7 611/2 E uns Na N is U O R G M R f R n NZTMV M Oa R A R O U E a nsen 9 Debitorenkonto: Brausteuerkonto 4 M A Abschreibungen : AUBENTIANVE 4 s 6:14: 6-0/8 179 724/93 M Robrentonio uri An Kontokorrentkonto : Per Vortrag von 1907 20 140/80 6 L N Mea, Wébaate fis, - [60 086 1256 431194] 1256 431/94 tas aeScrlust an Debitoren... „| 6068067] Gewinn an Waren 854 363/90 ca. a L J : 8 ° 2 nn an | ca, 3 9/9 auf Eisenbahnanlage 1 690 Debet. Gewiun- und Verlustkonto, mi Spesenkonto Div. Abs@reibungen . . « . | 49480198 « Wohnhäuser 2 000 E i A E Wi SOHTOLNNTONENTONIO ea pie . Unkostenkonto 199 834/57

Ueberweisungen: An Hondlungsunkoftenkonto: Per Gewinnvortrag von 1907 1 555/07 Eo - Reingewinn 74 302/28 —_/— : G M0 S pte iy. Matertalienkonto | 59/0 dem Ecneuerungsfonds Ee A Lu Allgemeine Unkosten { ateltalionG 85 651/01 A oui / 377 298/45 377 298/45 dem Dispositionsfonds e e Repanaturenkónto: - Pachten und Mieten 2 204/87 Betriebsunkostenkonto In der heute stattgehabten Generalversammlung wurde die Dividende für das Geschäftsjahr dem Delkrederefonds L L U OAOB Für Instandbalten von Gebäuden, v Konto pro Dubiose 1908 mit 2% = 4 40,— pro Aktie festgeseßt und gelangt bei nachfolgenden Stellen zur Auszahlung : Restverteilung v. 4 141 714,28 U E En Aen U,» i Brandschaden Nürnberg: die Gesellschaftskaffa, in Fürth, Vamberg und Würz- Tantieme an den Vorstand und die Beamten i enn rApefa | Abschreibungen: j Bayerische Bauk für Handel «& bura, sowie an den Aufsichtscat 29 714/: ven ouagen auf Gebäude . . . . 1603,24 JIudustrie, Zweiguiederlas}sung Berlin: Nationalbauk für Deutschland, 4% Dividende von 4 1600 000,— . . . 64000 Snterefsenkonto: Wettiner Hof . . . 2139,88 Nüruberg, . Schlefiunger, Trier & Co., 39/9 Superdividende / 48 000|—| 165 487/11 gr Zinsen der Anleihe usw. . Lagerfaß und Bottiche „, 384,30 München: Bayerische Bank für Handel «& Comm. Ges. auf Aktieu, A "Ablehreibu Transportfäfser . . » 315,40 Industrie und deveu Filialen Fraukfurt a. M.: L. & E. Wertheimber.

411 185/2 411 185/20 Abschreibungen Hoe und Fuhrpark 705,— Nürnberg, den 31. März 1909. Schönebeck, den 28. Januar 1909. Gewinnüberschuß . . ., i eräte und Ütensilien 1451,85] 6 599 a ‘Der Aufsi törat. Der Vorstand.

„Hermania“ Actien-Gesellschaft, 89 410 92 690/72] Sustizrat Hahn. Theodor Schilling. Robert Gutman. Ch. Weidinger. F. Kiesewetter.

r tals : D ‘R e e. Für die Uebereinstimmung mit den ordnungsmäßtlg geführten Büchern. in i. V., den 1. März 1909. - - - vormals Königlich Preußische chemische Fabrik im Schönebeck. \ Albert Petter, vereid. Bücherrevisor, P Zür erliches Br auh aus, Aktien gesells aft Bayerische Celluloidwaren-Fabrik iEIbert tian, D Nürnberg, edekind, Dr. Max Pückert. Der Auffichtsrat unserer Gesellschaft besteht aus den Herren Direktor Dr. G. Petschow in g A (4A . e AiGert Mae D nd M aeg M E ( i: Wir bringen hierdurch zur Kenntnis, daß in der München, L R alversammlung unserer Or. Ludwig Friedsam, Rechtsanwalt, München, mir fortlaufend revidierten Büchern der Gesellschaft überein- Der Auffichtsrat der Cementfabrik Neustadt Westpr., 31. Dezember 1908. 941 r : Ernst Witschas i. Falkenstein, Vorsitzender, | beute staitgefundenen Gener i L immen efunden 7 Februar 1909 „Hermanias Actlen-Gesellicaf Dee Busfgige Br rubishe Portland Cementsabe Uten Berlides Brauhaus (Qi! Su Ler agte Bat Beg e ie T ies Mad emns |rera n t ma h ley, gerichtlich vereideter B : ' | en-Gejsell)hast zFallensiein 1. B. | sivender, Max Ullrich i. Reichenbach, Victor Bau- | Heinrich Hahn, Justhirat, Retsanwalt, Nürnberg, Der Vorstaud. E L 1010 beliollier und, des Riel: raten D A Lad GURE E E Der Auffi O der G besteht na | Mann i. Falkenstein, Robert Popp i. Falkenstein. heodor Di kal. ital. Konsul, Großhändler,

n ; f d bee lhelm Krug, i A M r Bibeerevilor. t s Borsiuender, ° der am 30. März d. J. vollzogenen Wahl aus den | Nürnberg,

. W , Die vorstehende Bilanz neb F roi: und Verlustkonto ist Genehmigt. Danzig, Bankdirektor A. Behmack in Hannover, F. Helfer tn Danzig und Oberingenieur A. Malsch in von mir vit und int den gh reniqu t Aae u von Schönebeck, den 18. Februar 1909. | Danziz, Vorsigender is Herr Dir. Dr. Petschow. e