1909 / 83 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

115950, W., 9378. d / 115951. W. 9379. ] 3: 115957. G. $8967.18. 38635-(T. 1436) R.-A. v. 1. 8. 99, R ENICOR E N; s 38609 (T. 1435) ,„ 28. 7. 99.

D} (Fuhabeu:7 B: Uhlih & Co., Nitrisch). Gelöswt , 1.21/8 A0 S E 6 E N 4 14 37278 (L. 2596) R.-A. v. 9. 5. 99, i cln C C ; © (Jnhaber: Rudolf Liefmann & Co., Hamburg). ( j s

M d / s f Ÿ ; / Hôscht am. 27/3 1909.

Des E E f M P f “B 16b 35687 (M. 3527) R.-A. v. 17. 2. 99. ; GARANTIERT N C E 0: A0 s A A 2 : rze E A 4 U E L EML 4 (Juhaber: G. Meyérxr, Oberndorf). (Gelöscht S D D KOH-TI-NOOR 21 : L i 1 i 1427/3 1909. j i : : 110

C PATENT HEBEL-ANNÄH- DRUCKKNOPF & P E 2 f A h E “16b 36024 (M. 3524) RN-A, v. 7.3.99, A n « MIT WEATVOLLEN. COUPONS ) A b k, f j S ra \ N Ê E i G f

C0) T SIEMK E 0D) g ; L E (E S t h (Juhaber: - W. Michelsen Rich. Dollberg Nachfol id / ; let E / p Hamburg). Gelöscht am 27/3 1909. F

ry 4% f t : j e : L L 2 ¿54 4 16 G 11 * G 7( q 9 3 99 Schliessen | i p Ai bb 36116 (H. 4706) R.-A. v. 10. 3. 99.

R N T 0 E / Bie (Fnhaber: Rudolf von Hinüber, Hittfeld). Gelöscht y - B, i E (ge 2 d ( i / M G E N R V4 i E A : 27/3 1909 Aa Sn A j O j usammendrücken. Ey d H E Ñ v A: E f 27/ OeL i U / t 7 j / 2A } | / j h R e S (Q s j ; : O 1 16h 37089 (H. 4710). R.-A. v. 2. 5. 99. 2 \ f N S

Bi U j Eri / v “Tele a E Y ; / (Fuhaber: Hochheimer Champagner-Kellerei Fanter & (E At T AderenEn Sre 29 wrrivou f R B C T S L PUR 5 - Wes Hochheim a. M.). Gelöscht am 27/3 1909; B ; : L 166 36378 (A. 1976) R.-A. v. 24. 53. 99. e j P i j Id G E A s G e iEA ta 228A Ee: : (Jnháber: Jos. Amling, Rupertsberg). Gelös la P A 3; e j : 1 Raum einer 4 gesvglteney „Petit- : ä / D S ; : Q Aal G Der Bezugspreis beträgt vierteljührlih 5 „6 £0 ch. \ | _ MRaROG P A e 4 i zei “0 eg gespaltenen R 40 „s. S L R Ar Ard A Ew i : - S4 C on eni Wo e 26 IOXI7 (B: 5848) R.-A. v: 17.8, 99, Alle Postanstalten nehmen Bestellung an; für Berlin außer ! Va R L | : éäte nimmt au: die Königliche Expedition des S U ATEA ANNKÓ ORVGIONO F. | L E f i Le | G R R E. Vet den Postanstalten und Zeitungsspeditenren für Selbstabholer } Md M sien Reichsanzeigers und Königl. Preußischen Ktaats- En T T E t L 7 BEE elöscht am 27/3 1909. ( VE 1 0 M4 f h B A U G SIENE PüCKSE 7e D “durch Q L L S E E |ck 36930 (B. 5333) R.-A. v.25. 4. 99, [ 00), Ma CTREDIREN E M TER Ne e A N / i P-Berlin: 30, Wilhelmstraße Nr, 99 anti ean T B T1 0 T) 0 (Juhaber: Geo: Borgfeldt & Co., Akt. Ges, Berl) Einzelne Unummeru kolten D a / j E T e H E I EN

E E L Gelöscht am. 27/3 1909. S N G O d E E O: A T | / E Beschädigung [M0 ns n 2%6e 36647 f S501) B v 144. 90 A i B Fa R 4 9/11 1908. Glaß & Peters, Hamburg. 23/3 1909, | 75 L P L E E i j s a F s, EHLETERAUGCIR Geschäftsbetrieb: Spezial - Sportartikel - Magazin (Jnhaber: F. Libbers;, Hamburg). Gelöscht am 27/3 1( D 3 | L

f : Í d A d 9 E, Sd s u E abi D E G05 On 1 pr 6D L A A CSAES OVBEIUGIR E: I E E [N A Mate Rtioate 34 36050 (L. 2580) R.-A- v7. 3. 99. n 0 @

5 S g É (Fnhaber: Paul Lücke, Berlin). Gelöscht am 27/8 38, 115961, C. S708. 41e 38392 (F. 2789) R.-A. E TALE

7. 99, L | G j ¡ . Lo. Mannheim): Gelbscht.am 21/8 10A Juhalt des amtlichen Teiles: des Ehrenkreuzes des Ordens VEr nt Deutsches Reich

& Co., Mannheim). Gelöscht am 27/3 1909. Württembergischen Kr: i i p a Á ereiniaten Staaten von 12 38117 (V. 1009) R.-A. v. 20, 6. 99. 0 p i Dem Konsularagenten der Vereinig

21/871908. “Waldés & Ko., Dresden-A, 22/3 1909. (Juhaber: H. van de Velde, Ges. m. b. H., Berl Ordensverleihungen 2c. dem Reichsmilitärgerichtsrat Dr. von Anr Wlierika in Sonneberg Greveria A Dan ist namens Geschäftsbetrieb: Metallwarenfabrik und Exportgeschäft. Waren: Knöpfe aller Art, hauptsächlich Druckknöpfe. Oa 03 LOOg Deutsches Reich. des Ritterkreuzes erster Klassè de s SL49 S Reichs das Exequatur erleut worden. 34. ; 115953. x Sch. 11219. l 35926 (H. 4694) R.-A. v. 3. 3. 99.

De De i en Ordens vom Zähringer 20D 0 —— (Jnhaber: Carl A. W. Horn, Hamburg). (Gelösd Grequaturerteilung. Badisch O D ÿ

i Ui R a A 27/3 1909. I Mitteilung, betreffend die nächste Seesteuermannsprüfung in dem Geheimen Rechnungsrat Blumekt 8 k : s 20" Wuril 1009: mit Zalnov-S 004 F.Schrauth Neuwied I F EP S a 07 ¿L AAAAA (O S o L À : A E Jn Bremen wird am 22. Ap

A; zv. 3. 99, Bremen. amt des Junern ; : : n den. Anmeldungen zu N A I A N S G Î A V H S 10 1E ; i; : E ermannsprüfung begonnen werden. 1g L E E | 1" B6231 (D. 2065) R-A i S 09. 0 A ae Deut ds mit Getreide des Ritterkreuzes. J eros Tra va Net j Er Prüfung sind bis zum Li April an den Vorsißenden u i a a E S DAE rat nd t des auswärtigen Handels Deutschlands nut Getrel em Oberpostkassenkassierer Elfering i E Nrüfungskommission zu richten.

E l U [54 : O EOENA Ms Y. P Dellit, Kleinschmalkal R ehl in der Zeit vom 1. August 1908 bis 31. März n Obere rollerie S aver | 4 Prüfung \ ire / : | 36780 (J. 1018) R.-A. v. 21. 4. 99, 1909 und in derselben Zeit dec Jahre 1906/7 und 1907/8. des Verdiensitreui c S 2 S T Cigarettenfabrik Dresden (Jnhaber: Juternationale Acetylen-Werke, Franz Hi Y Ï s 5 R T S E S a E See »„EPIrus" B rwe am 27/3 1909. Königreich Preußen. dem Telegraphensekretär Frôde zu L a M f: E E E SI A S0 L R N E O Sch. 3185) R.-A. v. 27. 6. 99. i y Nitterkreuzes mit der Krone desi i N f «„ 38608 (S. 3189), „28. 7. 99, Ernennungen, Charakterverleihungen, Standeserhöhungen und | des 2 zes mik :

11 SchirauttizSeifen |! E 18490 (Sch. 3500) A O Men ; } Mecklenburgischen Greifen

| .. y 1 t e M). O0 M O, : naëen. L - | ; 1/2 1909. Cigaretteufabrik „Epirus“ Mehner B sonstige Personalveränderung

1 N g U Lts F [Schutz Marke ss M} «& Peters, Dresden. 23/3 1909.

Königreich Preußen.

; 4 Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: (Znhaber: Hugo Schneider, Charlottenburg). (elö dem wissenschaftlichen Hilfsarbeiter 8 s Bade in Augustenburg zum Propf\t der è 27/3 1909 1 G dheitsamt: d Den Pa or A h L T R E E eie L am 2//9 1909. e i Kaiserlichen esundheitsamt; Q jpstei A enrade, Negierun sbezirf Schleswig, zu ernennen, anerkannt vorzüglich mild Geschäftsbetrieb: Anfertigung und Vertrieb von] 94 36990 (L. 2607) R.-A. v. 28. 4. 99. S Z à á E Piel P C AEOSS Mi E i-ad inzial} und neutraî | Zigaretten. Waren: Zigaretten. (Jnhaber: Otto Löwenstein, München). Gelöscht ul der Herzogli ch Sachsen-Meininge Ea f Á S dem Schultechnischen itarbeiier bei dem Prov ö E ede L E O: E p 27/3 1909. : 5 ; rettungsmedaille: L Altollegium in Berlin, Profesor Dr. Paul Gensel den P D Schrautkh Neuwicd| | R Lig Anmeldung. 9! 36135 (W. 2471). R.-A. .v. 10. 3, 99, Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruhi: dem Postgehilfen Baumgarten zu 9 hle L A der Nâte vierter fasse zu verlei en umd ie | d 2 L L 9OY: 4 zt o QUL A « IReiac YNomscheoid-Niori hau F ° : è ; N 2 1A Gs Ho e | v | 16a: 42468 (B. 570) ERLAA S O E dem Privatdozenten an der Universität in Berlin und | .:. pem verzoglih Sachsen - Ernesti ‘Haus | der Ma des e ia i G Rabl L Die E L Am 16/3 1909. 10 36653 (V. 1017) R.-A. v. 18. 4. 99, N Generalsekretär der Deutschen Seis, Me orden angereihten silbernen Verdiensten Res Halt die Arrest Bestätigung zu erteilen. 0 26c 39218 (3. 2942). 2c 39221 (8. 2941). R e E E e Meno A E Sieu ins Þ F is Antoni zu Aachen “dem Kreis- dem Oberpostschaffner Schroth : : : Í 27/3 1909. j; euerin etio L , S s : E 0:78 J * O / : 4 N aua 2 Nachtrag. 10 35814 (F. 2790) N.-A. v. 21. 2. 99. sekretär, Rechnungsrat Lugust Hn dars au augen O ferner: A s Ab. S P Finanzministerium. a DIS9SY (A. 2937) R.-A. v. 21. 3, 1902. (Juhaber: Fahrradwerk Riesenfeld, Nieseufeld). G . D. Augqu1it erre u enstein . u S E E s E Ls n i u Haien vit arren mai iti H FORO Die Firma der Zeicheninhaberin ist geändert in: am 27/3 1909 R R a A u E uis D E Roten Adlerorden vierter des Kaiserlich «Köni gli O it der da ; ) Die Rentiieisterstelle bei der Königlichen Kreis?asfe S Aschiuger’s Aktien-Gesellschaft (eingetr. am 27/311 36367 (S. 2380) R3.-A\) v. 24. 3. 99, Klasse f : I Mes n “Jin Lauenburg, Regierungsbezirk Köslin, ist zu beseßen. 1909). 36535 (S. 2381) 9. 5. 9 : / ; j i istori ä üller zu Meß; 0 11] SchrauthäSeifen 1! | 2 95473 (N. 8087) N.-A. v. 2. 4, 1907. e A E G. G n e etutc E O G OE, S Konfistorialrat dem Pofisekretär Müller z M Gs ; VAS Tee Hiedler at ns O DOO e S E CEECAER! 1 B R | D. Samuel Deuts zu Berlin, dem Oberpfarrer sar des Offizierkreuzes des Französishen Orden Minisierium für Handel und Gewerbe. T ppm E S Tr rp T Tr (O R004 18.12 13 35898 (H. 4729) R.-A. v. 24. 2. 99. | Weber zu Staßfurt im Kreise Kalbe, dem , Geheimen der Ehrenlegion: L : N Fessor von der Hagen in Minde i anerkannt vorzüglich mild E (Inhaber: L. F. Hirsch, Güstrow i. M). Gelöscht M Rechnungsrat Alois Vogt zu Stegliß, bisher im Finanz- d Präsidenten des Kaiserlihen Statistishen Amts Der Regierungsa}}e}}o Sw L : U L La H TOÆAO TE. (R, 9058)“. 7 #7, 24. 1, 1908, 27/3 1909 | ministerium, dem Katasterkontrolleur a. D., Steuerin}pektor | - en vie Godnbl zum stellvertretenden Vorsißenden des Schiedsgérichts für 115954, Sch. 11220.| 107172. (R. 9343) 22 7 13 35818 (M. 3544) R.-A. v. 21. 2, 99. Otto Hirs ch zu Landeshut i. Schl. und dem Landrentmeister Dr, van der A A S E Arbeiterversiherung Regierungsbezirk Minden ernannt worden. T —————— S R——-— Der Sib des Zeicheninhabers ift verlegt näch: Düssel-} (Fuhaber: A. Münzel jr., Kreuznach). Gelöscht M g, D. Vincenz Tempel zu Cöln den Königlichen Kronen- der bronzeneu Medaille.des Königlich Groß- i _PFH.Schrauth Neuwied E E E 27/3 1909. E orden dritter Klasse, britannishen pra ordens: ‘1, +2 L

()( È n . 9 q 106, \ e C4 A » . 21 F i M i 96871 (S. 7008) , 75 a E LIN I dem Seminarlehrer a. D. Joseph Bernards zu Wies- dem Oberbriefträger Huttenlehner zu Cronberg

N T A A L A L A Ad

1 It - ‘), 1

93838 (S 6 N 6 S - Ea nft eri er geistlihen, Unterrihts- und |: Dampfseifen-Fabri Alt'släkts Batrigh: 10 93838 (S. 6990)-N.-A. v. 5. 2. 1907. 20a 35756 (H. 4701) R.-A. nisterium der geist hen, nie 0) l Ptpadne ege An] H 11

; ; x S E R GAOA S N So lbid i | Z Medizin alangelegenheiten. N i 12] Der Si ER Sotiheni E so Q m (Maher F. C. Th. Heye, Anuahütte, N. L.) 101d baden, bisher in Kempen (Rhein) den Zollrendanten 0. D. (Taunus); E : 2 : i L f e Inbait: M Sbtrét (Seis eingetr, : ani. 29/8 100018 E O) A Sag (O O A V A bo Eduard Se vfes zu Wiedenbrück "ard Art Me des Kommandeurkreuzes des Königlich Portu- 2 R A Ehinmastalteeenger G N PFUND [ZAO g PFÜND di 5 (JZuhaber: Ferd. Haupt, Altona (Elbe). Gelöscht ff gu Lippehne im Kreise Soldin, dem ZoUjetretar a. L giesishen Christusordens: aus BVierjen ti zum Are an Q S 1s

neo E C ero Anderung in der Person 2/8 D 4 U 18 M Friedrich Elsner zu Breslau, dem OÖberbahnassistenten E e. tba der bisherige Gymnasialoberleyrer Karl Wewer a! S | des Znhabers, 20b 37815 (V. 5349) R.A. v. 9. 6. 99. 5 ä D. Hugo Kober zu Forst i. d. Lausiz, dem Yoll- dem Direktor im Reichspostam! M1. Mülheim a. Rh. zum Kreisschulinspektor in Ahaus ernannt : 3414-97411 (M. 10397) R.-A. v: 31: 5.1907. (Juhaber. Wilhelm VBeiser, Diedesfeld). Gelöscht F gassistenten a. D. Wilhelm Hoffmann zu Neusalz a. O. des Kommandeurkreuzes des König li ch Ou worden. E der Universitätsbibliothek in

Zufolge Urkunde vom 23/8 1907 umgeschrieben am [27/3 1909. bisher in Gütersloh, dem Kanzleisekretär a. V. Paul giesishen Ordens der Empfängnis Unserer Lieben Dem Oberbibliothekar an der ver]

27, [ 1 - j - . i L) F) Q) ‘) ( A E . : n , d: Z “4 Ö J L 2 6 My Ait; Ç Fo

27/3 1909 auf Carbona Products Company, | 2! 36234 (9. 4698) R.-A. v. 17. 3, 99. S Buschmann zu Gnesen, dem Eisenbahnlokomotivführer a. D. Frau von Villa Vigçosa: Marburg Dr. Kochendörffer ist das Prädikat Professor bei- e S S V or R Anw. A. Specht, Hamburg 1. gen Hirschmann, Nürnberg). G-M Anton Thieledcke zu Halle F S, 4 rff E dem Postrat Lindow zu Trier; sowie „gelegt worden.

»a +4408 (V. 5740) R.-A. v. 23.3. 1900. am 2//0 1209. E ; D inrid Fi cher zu rankfurt a. 7 y i Y ja : h ch =Q (N D N N E O M4 vollziehern a. D. He1inr1ch Ô / i 3\elben Ordens: Zufolge Handelsregisterauszuges des Amtsgerichts in 21 37658 (N. 1102) R.-A. v. 30, 5, 99. i Ç 7 1 Nros $ R erner zu Lauen- des Nitterkreuzes desse en V ° Hamburg vom 25/10 1907. Die Firma der Zeichen (Fnhaber: ‘C. Nebel, Hilden). Gelöscht am 27/3 190 Robert Pa che zu reslau und Albert W 0

/ ‘if i “1 L L 1E ; P5nialiche ie lasse D ikfanten Barckhausen zu Berlin. F inhaberin ist geändert in: Vrauhaus Hammonia an 36442 (M. 3549) R.-A. v. 28. 3. 99, E A rer ned Pragnisin ose R S Li 4 dem Oberpostpraktikan ( sen z | 4 s | A.-G., Hamburg (eingetr. 27/3 1909). (Jnhaber: Arnold Meyer, Aachen). Gelöscht a em paupiie) : A : F H.Schrauth,Neuwied : 16a 63429 (6. 8610) RA. v. 27. 10. 1908 27/3 1909. E | Timmendorf im Kreise Pleß, dem Hauptlehrer a. D. Jer d Nichlamlliches. | “Fabri it elektr 154] ere p e E 8 A 26069 | R GIOLE, Gi Ñ p ; i -@ i / H : L i ——— D E eaen etrieb. | P Zufolge Urkunde vom 8/3, 9/3, 103 und 15/3 1909 22h AOBED M, L A A 2 E l 0 6 ut Gornig gu Rosnochau im Kreise Neustadt D. D Le Seine Majestät der König haben Allergnädigsi geruht: S C2 umgeschrieben am 27/31909auf Hirschbräau Notteudorf (Znhaber: Unica Fabbrica Apparecchi Elettrici „Brel Lehrer Simon Spira zu Beuthen O .-Schl. en er

; | 4 Z Deutsches Reich, de L Johaun Bachmann & Co., RNottendorf bei Wiirz-| Sistema Alimonda“ dei Fratelli Dri. de Alimon? a 1NT rdens von Hohenzollern, den nachbenannten Beamten und Angestellten aus dem

: |S | Inhaber des Königlichen Hauso

PFÚND Aec q 0) PFÚND burg. SagradDo). (Gelöscht am 27 8 1909 C

K01 i M 2 z L rshallamts die Erlaubnis zur 9 2 u. Bérlin, 7. April. P A GOSO2 (N 1895) M9 ut ats 23 36308 (M. 2461) R-A. v 91 3.99 dem pensionierten Eisenbahnstationsdiener Gu s av Pflug | Geschäftsbereih des Obergofm auen reußischen Orden Wi Preußen Berlin, pri i g Vom V netto 4 -- P24 s ‘défola S 1805) qA. V. 8/7 ne : T (anab Meber & Ca: Eéflirt), Gelöscht am 27 | zu Zerbst und dem Metalldreher Nikolaus Petitdidier zu | Anlegung der ihnen verliehen p Seine Majestät der Kaiser und König hörten F : olge HandDelsrealsteraus » Des 9 ögerichts i D ck0., Erfurt). Gelojcht c 24 : : A. s ) / z ch é . N L A IS u S e As Hi Gn Add s Magdeburg bai 16/8-1909 umgeschrieben L OT/A 1909 23 36970 (S. 2379) R.-A. v. 28. 4. 99, Magny im Landkreise Mey das Kreuz des Allgemeinen Ehren- | erteilen, und zwar: D : N; ; heute vormittag im Neuen Palais bei Potsdam | C As rag auf Voigt & Co. Gesellschaft mit beschränkter | (Jnhaber: Speer & Schwarz, Breslau). (elöscht zeichens sowie j d des Königlich Großbritannischen Viktoriaordens des Chefs des Zivilkabinetts, Wirklichen Geheim ts von Haftung, Magdeburg. 27/3 1909. dem städtishen Steuererheber Ferdinand Lrae r A fünfter Klasse: Valentini. 2 112526 (R. 9844) R.-A. v. 11. 12. 1908. 27 | 38650 (Sch. 3190) R.-A. v. 1. 8. 99. | Frankfurt a. OD., dem früheren Küster August S h N dem Oberhoffurier Neumann, Zufolge Urkunde vom 24/3 1909 umgeschrieben am (Fnhaber: Wilh. Schiffner, Dresden-A.). Gelöscht as zu Polzin im Kreise Belgard, dem pensionierten Kanz el- 3 ) Nollfing * 29/3 1909 auf Max Dienstfertig, Fraustadt i/P., 27/3 1909. j bil iedrich Grundt zu Finkenwalde im Kreise dem Büchsen)panner 9 as Töpferstr 10 G Les “Tos 36862 (W. 2469) N.-A. v. 21. 4. 99 4 chi fen Fr s s Z d ensionierten dem Oberkastellan Rieger, h G mo Í d nf S A (m A S A L E T dre ; tandow, bisher in Stargard i. Pomm., dem p ieur Brell | Eisenbahnbeförderung von Spreng- un 4 l6 e 125% (S. 2836) R.-A. v. s 1 TODO: (Fnhaber: Aug. Wehrt, Braunschweig). (Gelöscht Î Gefangenausfscher Friedri ch Jädid zu Tegel , dem E Da i Seibels Schieß mitteln m tin 7: E E y 7 21 2215 (G. 3676) , 2 L 1002 27/3 1909. Det 4 dr A ; S ; em Hofdekorateur / s : 2/1 1909. Fa. P. H. Schraguth, Neuwied a. Rh. 22/3 1909, 6c 64094 (S. 4762) " " 17. 1L 1908. 28 37140 (V. 5357) R.-A, v. 2. 5. 99. Le pensionierten Bahnhofsausseher Karl O (t Tifens den Obergärtnern Jancke und Buttmann, Jn der Anlage C zu der am 1. d. M. in Kraft getretenen Geschäftsbetrieb: Seif E O, G 1900 (Jnhaber: Arthur Block & Co., Berlin). Gelöscht (Wi boy Cbe bels A et ék iu Slig Ven doit dem Kellermeister Weigand; Eisenbahnverkehrsordnung ist unter [a besilmmt, day die zur . 115959, D, 7561, Zufolge Erbscheines des Amtsgerichts in Neuwedell | 27/3 1909. d ahnschaffner eim Scn1ie L E L S s ; if î nen Beförderung zugelassenen Sprengstoffe nicht gefährlicher jen vom 23/3 1909 nmgeschrieben am 29/3 1909 auf Witwe [29 37864 (Z. 1016) R.-A. v, 9. 6. 99, j nierten Eijenbahnstellwerksweichensteller Ernst Geißler zu der Königlich Großbritannischen silberne g Zu( )

z= 37 if» S 4 L : / A : ; ; : dürfen als ein für jede Gruppe vorgesehener Vergleichsstoff. Elise Seeger geb. Laue, Seegerhall b/Neuwedell. ee G & Zimmermann, Görliß). Marxdorf im Kreise c t aid ns Mae e e; d Ee das Cet ialiden bei den vergleihenden Prüfungen hat « am 27/3 1909. ( ionierten Eisenbahnweichen]tellern Zoffurier Sh mi : L C Gat , ¿tnhrlihe Bestimmungen getroffen Löschung 54 MBOOT (E Ga R v l dg Torgau, den pensio O Reinhold Sommer zu dem Hoff ch / Friedrih, Tüllner, | das Reichseisenbahnamt ausführliche Beiti gen g /

enfabrifk,. Waren: Seifen. 12 70168 (&. 1761) 958, R. 10324, :

i I - y p (A R Oa U Lo s a oefer zu Leipzig-Gohlis un M : den Kammerlakaien Daniel, die in der Beilage zu Nr. 14 des „Zentra!blatts für das wegen Ablaufs der Schukfrist. E W. Seeger, Steglit-Berlin). Gelöscht dl Dorre im Kreise Liebenwerda, dem pensionierten Bahnwärter Turk e und Goßmann, g f d M. veröftzatlicht sind. Ein im | 36230 (D. 2090) R.-A. v. 17. 3. 99. 34

: ; y E 5 Deutsche Neih“ vom 2 D fl Sans, Berlin) - Gde eiu Führen 9 Klop ge gu Gosilenzien im gean Andregs dem Leibjäger Hübler, durhgesechener Abdruck der Prüfungs- O (D208) A e u (Juhaber: R. Sauer, Berlin). Gelöscht am 27/5 1908 r

, : : En ihseisenbahnamt | üheren Modelltischler E E Dn R N An Gee den Portiers Heinrich iy Stunemann, e ibristen i von der hiesigen Verlagsbuchhandlung von 24/10 1908. Duroplatteuwerk Konstanz (Jnhaber: Emil Doß Nachf. Moriy Bergmann, Leipzig). 138 $6548 (C. 2343) R.-A. v. 11. 4. 99, Driemey er, dem Vorarbeiter Karl Müller zu Mühl- dem Magazinverwalter Günssel,

- é Lt “j j ; " z i ; ulius Springer herausgegeben. G. m. b. H., Konstanz. 23/3 1909, (Helöjcht am 27/53 1909, (Jnhaber: ‘Costabel &- Co., Hamburg). Gelöscht (s hausen f, Th. und dem bisherigen Eisenbahngüterbodenarbeiter den Mundköchen Nikolai und Hu guenin, J L

- l (H eschäfts betrieb: Herstellung und Vextrieb von | 3b 35S (N. 2799) R.-A. v. 21. 2. 99, 27/3 1909, Eduard Hartig zu Halle a. S. das Allgemeine Ehrenzeichen dem Silberverwalter Maroß, M 10/11 1908, F. O. Rauch, Berlin, Añdreasstr. 40. Baumaterialien. Waren: Künstliche Bauplatten, Stuck (Fuhaber: Rovatti & Co., Dresden). Gelöscht am [38 38014 (C. 2340)" R-A. 9 16. 6. 99. zu verleihen dem Kücheninventarienaufseher Wirsing, 23/3 1909, aller Art aus. Eips, Zement und Kalk. 27/3 1909. 4 SEBOS (C B h u s —— aß: sowie

Geschäft&betrieb: Herstellung und “Vertrieb von A: - 3b 36820 (L, 2608) N.-A. v. 21. 4. 99. (Juhaber: Cigarettenfabrit -„Hauja“. G. m. b. Ÿ dem Frotteur Rog ß; f des Reichsversicherungsamts Dr. Kauf- Zündhölzern. Waxen: ZünDhölzer. 115962. H. 17057. (Jnhaber: Langenoht & Tillmanns, Wermelskirchen). | Danzig).

: ; ; zrästdent 98. Gelöscht am 27/3 1909 f ; i ónig haben der Königlih Großbritannischen bronzenen Der Bas r Rheinprovinz abgereist. 38, 115960, C. 8696. an 27/83 1909. a ras i L E ene E / R a E der Kaiser und König h glich Medaille: mann ist mit kurzem Urlaub nah de Z / 4 8 - ; | 3d 37340 (A. 1982) 91.-A. v. 13. 5. 99. (Jnhaber: Heinrich Straßburger, Mannheim). Geld nadig ; / s 2E j : Königalih bayerische Gcsandte Graf von Lercckchens KI ein e Yvon n e M F Q D [E (Junhaber: Arronge's Berliner Wäsche Manufaktur [am 27/3 1909, j n E A den nachbenannten Reichsbeamten die Erlaubnis zur An- dem Hoflager Herrmann, Der König ch \{ \

; iczi feri Berli lassen. Während seiner "Ab- C pi Bou le S ; i ; ; obriczikow ski feld-Köfering hat Berlin ver i A. Heidemaun, Berlin). (Gelöscht am 27/3 1909. 12 40194 (R. 2826) R.-A. v. 3. 11. 99. 0 lequng der ihnen verliehenen nichtpreußishen Orden zu er- dem Amisdiener De / l der Legationsrat Freiherr von Grunelius 4 ANTIS S, 9339) N.-A. w. 24. 2, ‘99; (Juhaber: Heinrih Ries vorm. Joh. Fos. Pas télen und g den Silberdienern Lampe und Leithaus, wesenheit führt g Freih : N e 7 / j R Sck (V, 5340) * „/", 10.83, 99, Nachfolger, München). Gelöscht am 27/8 1909. 6 L z Krieger & Co., Dresden. 23/3 1909. ( 11/12 1908, Hoeber & Mandelbaum, Mann-| (Fuhaber: Acetylen - Apparate - Fabrik (Patente Berger) | Berlin, den 6. April 1909. der dritten Klasse des Königlich Bayerischen

Geschäftsbetrieb: Zigarettenfabrik. Waren: Zi- heim. 23/3 1909. : E Albrecht & Eugen Marowski, Sorau N/L.). Gelöscht am Kaiserliches Patentamt. Verdienstordens vom heiligen Michael:

garetten und Zigarettenpapier. : Geschäftsbetrieb: Zigarrenfabrik. Waren: Zigarren, 1 27/3 1909. Do E cor Hauß. M dem Regierungs- und Baurat Schulÿ beim Kaiserlichen Verlag der Expedition (Heidrich) in Berlin. Druck von P. Stankiewicz' Buchdruckerei, Berlin SW. 11, Vernburgerstraße 14, / Kanalamt in Kiel ;

30/1 1909. Cigarcttenfabrifk „„Osmanié“‘,

dem Schloßdiener Herrmann. die Geschäfte der Gesandtschaft.