1909 / 83 p. 3 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

R

Anläßlih der 25. Wiederkehr des Todestages Emanuel Gi R am 13. d. M. im Büärgersaale des Berliner Rathauses eine Gedenkfetier für den Dichter statt, die von: der bekannten Rezitatorin Martha Kempner-Hochstädt unter Mit- wirkung namhafter Künstler veranstaltet wird.

Eine Sonderausstellung für Bindekunst wird heute in der Internationalen Gartenbauausfstellung in den Ausftellungshaällen am Zoologischen Garten eröffnet. E# lagen eine große Anzahl’ von Meldungen bor, obwohl die von der Kommission gestellten Aufgaben

t eit zu erfüllen waren. Zur Huldigungsspende für das Kaisér- paar find neun prahiyolle Arrangéments Dorgelehen an Taféldekora- tionen ir 6 Pérsonen vier, sür 12 Personen dre ehn. Außtr- dem sind 207 Meldungen für verschiedenartige Blumenarrange- ments, Putammen se ge aus Orchideen, Blumenspenden für Hochzeit, G:burtstag, Jubiläum, Trauerschmudck, Phantasiearrangements, Blumentishe, Bluümen- und Ren, Blumersträuße ein- gégangen. Die Bindekunstausstellung wird voraussihtl{ das be- ondere Interesse der Damenwélt hervorrufen. Die Gartenbaus ausflellung wurde bisher yon über 50 000 Perfonen besuht. Ein Teil der Blütenpflanzen hat \ch erst jeyt zur vollen racht ent- widelt.

Friedrihshafen, 7. April. Das Reichsluftshiff befindet sich nunmehr bereits 12 Stunden ununterbrochen in der Luft. Ueber Tettnang, Kißlegg, Leutkirch und Wangen war es nah dem bayertschen Allgäu gefahren und kehrte gegen 10 Uhr Vormittags über Lindau nah Friedrichshafen zurü.

Das Luftschif ist nach dretzehnstündiger Fah1t gegen 11 Uhr Vortnittags in Manzell gelandet.

St. Petersburg, 7. April. (W. T. B.) In der Butt.

von Riga wurden am 4. April 87 Fischer auf einer EGis- \cholle ins Meer getrieben, die aber eatgegen den jeyt auswärts verbreiteten Meldungen sämtlich gerettet wurden.

Chicago, 6. April. (W. T. B.) Die deutsche Gemälde- ausftellnng n hier heute in Gegenwart von Vertretera dex Staats- und der städtishen Behörden sowie einer glänzenden Gesellschaft eröffnet worden.

Buenos Aires, 6. April. (W. T. B.) Nach einer Meldung der „Nacion“ aus Punta Arenas sind die Reisenden und die Mannschaft des bei Cap Pillar gesunkenen englischen Dampfers „Oakbranch“ gerettet worden. (Vgl. Nr. 82 d. Bl.)

(Fortseßung des Amilihen und Nichtamtlichen in der Ersten Beilage.)

Wetterbericht vom 7. April 1909, Vormittags 94 Uhr.

Winds ritung, Wetter

Wittexzungs-

me der Name verlauf

Beobachtungs-

MWind- riétung;, Winds Kärke

Witterungs- verlau der leßten 24 Stunden

Name der Beobachtungs3- station

in Gelfius

Niedersélag in

24 Stunden

Erste Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußishen Staatsanzeiger.

Berlin, Mittwoch, den 7. April

Deutsches Reich.

Auswärtiger Handel Deutschlands mit Getreide und Mehl. Nach Erutejahreu, beginnend mit L. August.

Vom 1, August bis 31. März. 1) Ein- und Ausfuhr. -

Meugenu in dz (100 Kg).

209.

niveau u. SÍwerê

Barometersiand auf MeereÏs in 45° Breite

Temperatur

der legten 24 Stunden

indes tärke

| | Davon Ausfuhr aus dem freien Verkehr | |

E az

Gesamtausfuhr

E B

1906/7 |

2 306 284 2 464 822 2 565 764

131 131 13 528

2838610 | 2185317 900 299 |

656 986 |

555 982 |

Barometexfiand auf 0 * Mesxe3s

Iniveau u. Schwere in 45 Breite

Im Letteverein, Berlin (Viktoria Luise-Plaß 6), beginnen am station 15. April Lehrgänge zur Ausbildung von Gewerbeshullehre- rinnen für Kochen und Hauswirtschaft, für einfahe und feine

ndarbeiten sowie Maschinenähen, für Wäscheanfertigung, für Sdideen und für Kunsthandarbeit. Vorbedingung für den Eintritt

in die Seminare ist für das Fah Kochen Und Hauswirischaft

|

xi Niedershlag in 24 Stun

s

Gesamteinfuhr Davon sofort verzollt oder zollfrei

Iitga 763,5 |[WNW 1 heiter Borkum 7743 [N 1\wolkenl. 0 vorwiegend heiter | Wilna _764,7 |SSW 1 /bedeckt Keitum 3,8 [NNW 2/1wolkenl. 0 [vorwiegend heiter | Pinsfk 765,8 (W __ 1bedeckt die bereits abgelegte Hauswirtschaftelehrerinnenprüfung, für die anderen | Hamburg 3,6 |NW 1wolkenl. 2.50 E ea Fächer die Prüfung als Lehrerin der weiblichen Handarbeiten nah | Swinemünde NNW 2|wolkenl. 0 | iteælich heiter 771,2 NW 1|woltenl. mindestens einjähriger Vorbereitung. Nähere Auskunft über diese ‘pen y n S E I E 772,8 NW Z2|bedeckt 4

ür di NRüúügentwalder- | bildung, die gebildeten Damen gute Aussichten für die Zukunft Ge j L y T Eh i ars erteilt mündlich wie {riftlich das Verwaltungsbureau. münde 770,5 [W 2\wollkenl.|__ L A A | H E 2

WNLW8 3 wolken!

4\wolkenl.| 3,6 761,4 [NNO 4swolkenk.] 9,0 woltenl.| 4,3 768,3 [ÄNW 2|bedeckt | 3,2

Ö l\wolkenl.__1, 767.4 (WSW 3[woltig | 8,1 2,9 |INW l1hetiter 759,5 |[SW 1 wollig 4,1 - 7 \NNLW l1bedeckt | 4,8/_ 770,7 |NNO Aswolkenl.| 6,2 1,3 (W2 bededt |_ 769,3 |W 1swolkenl.|__3,6 bededt 765,410 söwolkenl.| 8,8 767,2 [Windst. |wolkenl.| 11,2

Warengattung

1908/9 6 520 088

1908/9 |

1451 844 12 268 159 2 133 029

1907/8 |

3 359 673 15 580 890 2 696 715 12 679 259 22 415 2143 778 7 191 618

1906/7 |

4 659 960 13 235 886 4 023 192 12251 765 28 747

1907/8

2 488 207 12 805 727 2 335 607 11 095 056

1618 648 5 755 039

1906/7

3 495 637 10 967 443 3 602 818 10 813 024

1 985 128 5 891 369

1907/8

1 708 606 749 940

1906/7

22952 370 1532 594

15 349 15 095

3 506 267 | 2606 341 1 026 447 229 626 846 428 142 656 725 1164 824 628 739 592 051

1908/9 |

6 536 657 3 292 131

144 404

2 617 204 253 779

1908/9 |

1341 801 10 473 435 1756 487 11 370 584

2313314 1 862 650 7 374195 3 282 396

11 431 17 119 14258 | (* 10317 17 111 13 646 628 047 428 427 138 061 140 479 110 811 95 358 108 713 92 802 1176 188 638 995

©) Die an dieser Stelle in den Uebersichten vom 25. Februar, 5., 16. und 25. März d. F. veröffentlihten Mengen sind um je 1000 dz zu kürzen.

1907/8 |

1 864 962 1411 068

112 389

3 934 892 416 020

|

ci licoiolo

î

W

Ma te Äibére erste 13 039 747 Gerste ohne nähere Angabe 10 753

Haser 2 492 031 ais 4110 192

meist bewölkt

ziemlich heiter ztemlih heiter

\yorwiegend heiier ziemlich heiter vorwiegend heiter

| ziemlich heiter

_biemlid) heiter iemlich heiter vorwiegend beiter

vorwiegend heiter

Florenz Cagliari __ Warschau ThorShavyn Seydisfjord Gherbourg Clermont Biarrißz Nizza Krakau

Zu einem Unterhaltungsabend, ber zum Besten des Kinderhortes im n A von dem Verein „Jugendschuß am 13. d. M. im Beethovensaal veranstaltet wird, haben die Konzert- sängerin Susanne Defjoir und Dr. Ludroig Fulda thre Mitwirkung ugesagt. Letzterer wird „Aus eigenen Dichtungen“ vorlesen. Farbige | Berin Lichtbilver zu einem Vortrag des Justizrats Dr. Bieber: „Selbsk- | Dresden erlebtes aus dem Märchenland Indien“, werden den Abend beschließen. Vin Billette im Preise von 1 bis 4 46 sind bet Bote u. Bo, bet E Wertheim, im Bureau der Philharmonie und im Bureau des Bereins | Qm]

* (Kaiser Wilyelmstr. 39) zu haben. Véep wolkenl.| j r ps Ad Mat 770,6 |WSW 1sbededt | 2,8

Gee unk Std mod: wltend B Frankfurt, M. | 773,1 3\wolkenl.|__ zor

Der Zirkus Albert umann bleibt noch während des | Farlsruhe, B. | 7 OND 9 vorwiegend beiter 767 0 WSW 3 baibbed. 5,5 Ofterfestes in Berlin, Glei nad den Festtagen wir 1A ter Diedr | Münden | 773,0 /NO 2 halbbed.| 09 0 [vorwiegend beiter 7683 SO 1swolfenl.| 3.1 erabschieten, : r L E I ' ! U aautreften. Das prage Ausfstattungs\tück „Solo, ber, | ; (Wilhelmahav ) | Triest 768,6 |D 4iwolfenl.| 9,7

Seeräuber“ wird bis zur Abschiedêvorstellung gegeben werden, die bereits in Storaoway | ((4/d | Brindisi E T D der nächsten Woche das erfolgreiche 10. Berliner Spieljahr des E 7672 DED ilbalbbes T8 E d Lag iti di dd Delgres [769.7 SW 2 wolflg 34 ¡ziemlich heiter | Helsingfors _| 760,7 /NW _4[Negen “niaaba Fr) [N 764,3 [NNO 1 halbbed.| 770,3 NW_1swolkenl.|_ wolkenl.|_

_ziemlih heiter | Zirh __|_((0,3 NW 2 (Oassel) L E NW 1 vorrotegend heiter _1_769,2 N _ 1[wolkenl.| 9,0 (Magdeburg) “\565,7 [NNO 2 \wolkenl.| —5,3 vorwiegend beiter Dunroßneß 1736W 1 bededt 5,6 E (@rünborgSehl) | Portlend Bill 771,5 |[NND ö|wolkenl.| 6,7| 0 S = (asülhans, Kis) Die Wetterlage is wenig verändert, ein Hochdruckgebiet liegt

Go ub Keie über West- und Mitteleuropa, mit einem Maximum von 775 mm, vorwiegend Lr | von Schottland bis zum Nordseesüden reihend, gegenüber einer (Friedrichalaf) | Depression untæ 755 mm über Nordrußland und solchen unter vorwiegend heiter | 760 mm über Spanien und dem Nordmeer. Jn Deutschland ist das (Baxaboerg) Wetter trocken, meift heiter, ruhig und etwas wärmer.

) [vorwiegend heiter Deutsche Seewarte.

führung ift der Professor Zeno Diemer beauftragt worden. Paris 9 ND Awoltenl.\ 601 0 a Z

Z 2 G Friedrihshafen, 6. April. (W. T. B.) Das Reihsluft- | Vlissingen | 773,3 [DND 2\wolkenl.| 42 0 _—— S ulibais (G E U 21° Ae au An E a A e an Ln T Helder ONO 1\wolkenl.| 6,0) 0 5 L S Lindenberg bei Beeskow [leutnant von Linsingen -Ulm teilnahm. unkt zwei Uhr | Fe [7652|SW dlbededt | fil mi E at S O RE B A 0 29 381 Generälleutn: U Di ee N Aoaftnier Sxerziervtas, Bodoe_ SS : b L ; ) er veröffentliht vom Berliner Wetterbureau. N : 827 796 Nach halbftündigem Aufenthalt nahm es unter ungeheurem Jubel Ghrisliaasund | Le O A Vauv bed, O O Ballonaufstiea vom 6. April 1909, 6{ bis 74 Uhr Vormittags: Stocuenment 1 114 einer nah Tausenden zählenden MensWenmenge M hs C wieder | Skadesnes | 773,4 |Wiadst. |wolkeal.| 15 0 Station! e Weizenmehl 42 702 d ging um 34 Uhr in Manzell wieder LEcklich nieder. Skagen WNW 2/\wolkenl. j E öbe. 192 o | 500m | 1000 r] 1500 m | 2000 m! 2640 w f M Abends 9 Uhr 40 Minuten ist das Luftschiff zu einer Nacht- “e regi NW 2 T M R P j - E S 2A - e L S [anes Auge egen E P e ibn eingeshlagen. | Fepenhagea [ 7722 [NW Dunst | 5 0\__—___| Femperetur G Lo E SOE Os und Mehl in Zollagern usw. Ende März 1909. rt wir renafte veigen bewahrt. CPENHCge? S O E S N, F ï O E I i z : G eber das 3 er g e Sh 10 | | ONO bis NO NNO M m n E R ————————— Bg E E L E E T C i

2D (As Ü Roggen Weizen | Roggenmehl zu 260 1m Hôhe Temperatur i E x |

E «E I ländis | inländish ländish | inländifc |

Memel Aachen

Hannover _ Berlin

4 1

SiO|oO

Roggenmehl Wetzenmelil

j

i

©OiS;COC

] i

a 2) Mehlausfuhr gegen Einfuhrscheinu. Ij

er G E i 8

| |

olSiSClo| i

3) Einfuhr in den freien Verkehr nackch Verzollung.

ï i ï 7 |Oi

Davon verzollt

bei der Ginfuhr von Niederlagen, Freibezirken usw.

1908/9 | 1907/8 | 1906/7

ocl

| |

Gattung, Ausbeuteklafse

Gesamte verzollte Menge

O

beim unmittelbaren Gingang in den freien Verkehr

1908/9 | 1907/8 | 1906/7

Warengattung

1908/9 1907/8

1906/7

oll lolo]

1908/9 | 1907/8 | 1906/7

, \wolkenl[.

656 537, 988 245

226 470 Malzgerste

626 774| 427 046 397 383) 273 129 73 424 9 909 98 004 80 806 57 963 63 202

Weizenmehl: 1164590| 628 365 1. Klasse iber v. H.) 905 932| 567 755 2, Klasse (über 30—70 v. H.) . . 9 045 832 3, Klasse (über 70—75 v. H) .. 130 005 34 469 4. Klase (0—70 v. ; 68 785 23 013 52 770) 5, Klasse (075 v. H. 405471 2117 5 102| Hartweizenmehl*®) 10 276 179 350|

*) Ausbeute für jede Mühle besonders festgeseßt.

Roggenmehl:

1. Klase lier v. H.) 1454 893| 3 177 652| 4 369 613) 1 337 332| 2480 793| 3 489 817| 117 651| 696 859| 879 796

11 736 304/14 484 569/12 079 206/10 468 271/12 800 237/10 962 704| 1 268 033| 1 684 332| 1 116 502 110 431 1 823 192| 2448 564| 3 691 792| 1 756 487| 2335 607| 3 602818 66 705) 112957 88 974 31 391 Andere Gerste 13 100 544/12 597 125/12 393 511/11 370 271/11 094 882/10 812 682| 1 730 273| 1 502 243| 1 580 829

L M 2114 124| 1 685 717| 2 065 464} 1 860 934| 1 615 487| 1982 211| 253 190 70 230 83 253 551 386 3 786 767| 6 645 763| 6 877 296) 3 282 396| 5 755 039| 5 891 369| 504371| 890 724| 985 927 436 011 genen 433 314 309 429 281 296 4 33 13

15 596 Weizenmehl 59 603 64 198 58 138| 57 600 61 849 56 561 2 003 2 349 1 577

41 557

(Kiel) |vorwiegenb heiter

({Wustrow i. M)

3\halb bed.

Malin Head _ halb bed.| 2. Klasse (über 60—6b v, H.) 3. Klafse (0—65 v. H.)

Roggenschrotmehl *)

| | Î

lo

Baleuntia beiter

Memel, 6. April. (W. T. B.) Wie dem „Memeler Dampf- boot" gemeldet wird, hat der Sturm, der in der Nacht von Donnerêtag zu Freitag auch einen Memeler Lachskutter bei Schwaärzort zum Stranden brachte, an der benachbarten russishen Küste {were Verluste an Menschenleben ge- fordert. Aus einer Reihe von Fischerdörfern zwischen Russi }\ch- Polangen und Nimmersatt sind in3gesamt zehn Fischerboote mit etwa vierzig Mann Besaßung verloren gegangen. Zwei der Boote wurden bei Nimmersatt und eins bei Krakeibeck leer auf den Strand geworfen.

München, 6. April. (W. T. B.) Seine Königliche Hohett der Prinz-Regent Luitpold hat für das Deutsche Museum ein Bild gestiftet, das die erste Fernfahrt des

eppelin hen Luft schiffes und die Landung auf dem Ry iesenfeld zur Darstellung bringen soll. Mit der Aus-

|

©OO

Scilly 2 \wollig_

{ 5 i 1

I lolo!

Aberdeen Shields Holyhead Isle d'Aix

wolkenl.|-"

Nebel

heiter 4) Niederlageverkehr.

Einfuhr auf 3tederlagen, in Freibezirke usw.

Ausfuhr von Niederlagen, Freibezirken usw.

wolkenl. |_

9 ¡OND ô\wolkenl.

Grisaez O g

\ Verzollt von | | Niederlagen, Frei-|\__ bezirken usro.

i Î E E T PCRIE R ER E EEPE E L IRRR E G M E E s

/ Warengattung S 5 P R E

1908/9 |

16 569 726 367 130 876 431 887 428 625 232 269 292 749 415 573 | 200 070

1 201 289 | 261

11 364 102566 | 3 931

| 1907/8

wolken!. | 1907188 |

871 466 |

1908/9 1906/7

156 356 661 128 97 040

53 914 932 228 116 036

110 043 1 794 724

|

l 164 323 | 1992983 |

|

2 268 443 : 1768 977 wie 3,

328 186 L / 1482628 | Spalte 8—10

L 2 775 163 1 894 219 9295 130

629 381

1 436 579 8 37 166

“P E E V T I T E

612 18 009

4 ) yri 1.15

Weizenmehl

NW 2\heitec_ e

Das Wetter ist günstig. Ueber den Verlauf der Nachtfahrt liegen | Karistad

olgend+ Meldungen vor: Stodbolmw 79 |[NW Albeiter

sola Ravensburg, 7. April. Das Reicholuftschiff „Z. 1“ kam heute | Fig | 768,3 |W A|[wolkenl. früh kurz vor 4 Uhr hier durch und vershwand dann in der Richtung | =—— O E S E B nah Weingarten. Um 6 Uhr 50 Minuten kehrte es zurück und Hernêösand | 766 6 e O steuerte in \üdöstliher Richtung weiter. Hayaranza | 766,5 bedeckt

Wiud-Fichtung . | ONO

Geschw.wmpa| 4 |

Heiter. Vom Erdboden an bis zunahme bis + 0,5 9.

SO 3

| E

inLändis | landis | inländisd

au?- [ändisch

| |

| 3 50 40 083 289 | 2148 | 1:1 | 31 946 51 808 j 281 1101 | 34 333 1‘ 71069 | 123 | 528 | 513

) Gt

91 103 110 672 210 199

17 114 9:

3 Birkus Zchumann. Schluß: der Saison: Im ganzen | 7 3

Mittwoch, deu 14. April. Donnerstag, Abend? F 74 Uhr: Große Sportvorftellung. Torontos Trio, 8 Herren, in einem gauz neuen Benre Paet, als vierbeiunigee Radfahrer. Serbezt zu Pferde, geritten von Frl. Dora v Thaliathegter. (Direktion: KrenundShönfeld.) | S# ne" personen. Aemandos boyendet in, den 6. April 1909 j Bai a8! Sastsyiel Auzust Junkermann. Oukel | än: Uü, und die übrigen Auen, S Berlin, den 6. Apri i 4 95 Uhr: , uber u Freitag: Geschlossen. i n cdinbliabler, Geobe Anutflatinnadpantomitt Sonnabend: Gastspiel August JFunkermann. Onkel in 5 Akten und die noch nie gesehene Schluf Bräfig. apotheose. Am Karfreitag ist der Zirkus (e \{@lofsen.

{L SRERSRON ZON E 4 D

Famislicnnachrichten.

Verlobt: Frieda Freiin von Wolzogen mit Hr" s Gezahlter Preis für 1 Doppelzentner Menge Titularrat Wladimir von Salomon (Dubberzin— i A

Ge T D R E E der Lodha: Mi niedrigster | hö@ster | niedrigster hödhster | niedrigster | höchster [Doppelzentner erecheliht: Hr. Leutnan rel von der Lo i | « A mit ns Gräfin von Hardenberg (Cha F M Ca E b | d [ottenburg). Geboren: Ein Sohn: Hrn. Regierungsafsefs® [F W ci 3 e n. Georg Frhrn. von Müsfling soast Weiß 001 Allenstein : 21,64 | 21,64 | 22682 | 2282 | 24,00

7 t i Potsdam). x s ée aid a. 21,70

iebe. b s Traversviel | Friedristraße.) Donnerstag: Moufieur Alphonse. ( ) M 6 Qotber M Thorn : i i

L eee ri Silbe Gade 104 Uhr. Anfang 8 Ubr. Gestorben: Fr. Geheirarat Tina Joest, geb, Leide f Oftrowo . 21,70 21,80 21,90 22,00 99/10 reitag: Geshlofsen. / , i e

T: Herodes und Mariamue.

: Golu a, My a 23,00

itag: lossen. reitag: Geschlossen. ( Sneidemühl , : :

L E Abends 8 Uhr: Zum ersten Male: ; S enaRtent: Monufieur Alphonse. Ä iitis Breslau . l i N 19/50 21,00 21,10 22,00 99.10 Hebbeltheater. (Königgräßer Straße 57/58.)

Donnerstag und folgende Tage: Revolutions-

| Karfreitag: Oratorium von Theater. sohn: (Mozarthor ) Anfang s Uhr. B tal: Aentbnl, 5 7 f . eris onnabenDd!: [8 ede erge. 6. 1: n. „Königliche Deganspiele, p tue ‘as | Vary Walzen.) Anfang 74 Uhr. Seits: Spier 10. Symphoniekougert der Königlichen Kapelle. ett L

iriaent : Herr Kapellmeister Robert Laugs. Anfang 2 i : 74 Ubr. in Theaterbilettverkauf findet ftatt. ar Ua iu deingo Donnerstag, Abends 8 Uhr: Schauspielhaus. Ges{losser. Freitag ist die Tageskasse von 10—1 Uhr geöffnet.

Schau Lide Gi Sonnabend, Abends 8 Uhr: Jbseu - Zyklus.

Neues Operntheater. Sonntag: 165. Billettreserve- | (Außer Abonnement.) Hedda Gabler. say. Dienst- und Fretpläße find aufgehoben. Madama Fetertagsspielplan. Vutterfly. Jahanische Tragödie in 3 Akten. Nad) Sonntag, Nachmittaas 3 Uhr: Rosenmontag. F, L, Long und D. Belasco von L. Illica und | Abends 8 Uhr: Der König. G. Giácosa, deuts ch von ‘A. Brügoemann. Musik Montag, Nacmittags 3 Uhr: Die ÆWeber. von Giacomo Puccini. Anfang 74 Uhr. Abends 8 Ubr: Der König.

Dienstag, Abends 8 Uhr: Zum 50. Male: Der Dentsches Theater. Donnerstag: Faust. Ax- König. A ; 7} Uhr. Í / fas E N GesGlofsen. Schillertheater. ©. (Wallnert heater.) Kammerspiele. D'annerttag,. Ments 8 be: gu ender Ï Donnerstag : Der Graf von Gleicheu. Anfang ne 104 E “. von Sra hon Stu Ú reilag: e ofen. Freitag : Geshlofsen. Sonnabend, Abends 8 Uhr: Ein Volksfeind. l : gerliner Theater Charlottenburg, Donnerstag, Abends 8 Ubr: Trianontheater. (Georaenstraße, nabe Bahnhof uud Mariamne.

(Karl Heinz: 140 870

150

29 485 43 617

18 001 12 326

Kaiserliches Statistishes Amt. van der Borght.

a T _—

1909 in gemis{ten Transitlagern N H | A 8 486 3302 |

ers{chlußlagern Freibezirken, Zollausschlußgebieten und im Freihafen Hamburg

| |

1

|

|

davon : |

j

|

|

l

13 652 | - 376 | 1383

Berichte von deutschen Fruchtmärkten,

Komische Oper. Donnerstag: Carmen. Xreitag: Geschlossen. Sonnabend: Tiefland. Hierauf: Der Toreador.

Cusispielhaus. (Friedrihstraße 236.) Donners- tag: Im Nlubsessel.

Kai! freitag: Geschlofsen.

Sonnabend: Geschlossen.

Qualität E

A Außerdem wurden | mittel gut

Am vorigen Markttage an NTTR0e 1] nach überschläglicher Priido | Schägzung verkauft preis dem ¡ Doppelzentner (Preis unbekannt)

Durtschnitt3- Berkaufg- preis

Verkaufte

für wert 1 Doppel-

Marktorte / zentner

-

Donnerstag: Herodes

j T t s E 4 7 M 21,70 22,70

22,20 Abends 8 Ukr: Liebesgewitter. O a ls 20,70 L 2 2980 Montag Nachmittags 3 Uhr: Der Satyr. | Direktor Dr. Tyrol in Charlottenburs- Wlogau . ap n 22,00 h 22.0 ; ; Zoologisther j é 4 y Neustadt O.-S. 20,80 21,50 21,60 22,10 j Theater des Westens. (Station: Zoologischer | Abents 8 Uhr: Liebeêgewitier Verlag der Ervebiton (Hebe #1 a! Deli \ 2060 21,80 Le 22:20 Oruck der Norddeutschen Buchdrukerei und Verla(b h

23,00

ohzeit. i tstraße 12.) Donnerstag, Abends 74 Uhr : A | Z i

y Ka: freitag bleibt die Kasse und das Theater ge- epa ri pit ) des N Steenschen O: Pagen O eo 2500 23,00 23,00 23,50 Konzerte. Anstalt Berlin 8W., Wilhelmstraße Nr, 82, e 0 0 al An

Bagl Bechstein. Donnerstag, Abends 8 Uhr: Neun Beilagen

24,00 shlofsen. servatoriums. 7 O ¡ 8. Liederabend von Tilia Hill, (eins{ließlich Börsen-Beilage).

23,20

-—-. _—

T U O s

itag, Abends 8 Uhr: Oratorium Johannes- iy w Et Neues Schauspielhaus. Donnerstag: Alt- via A I pl n ck Heidelberg. (Karl Heinz: Harry Walden.) An- onnrabend, Abends 74 Uhr: Opernaufführung ubra de: O

fang 74 Uhr. des Steruschen Konservatoriums.