1909 / 83 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

p, M amotte- onwaren- Bank für H del d Jud st ie, Dar stadt. | | | D | Ed gvedr State. Sou | i E i i aat iri zum Deutschen Neichsanzei ritte age n Reichsanzeiger und Königlich Preußishen Staatsanzeiger.

fabrik A. G. vorm. J. ? LK1L. ordeutliche Generalversammlung Soun- abend, deu 8. Mai 1909, Nachmittags 8 Uher, I. Disporible? Fonds: | I. Aktienkapital im Gesellschaftshause zu. Coburg. 1) Kasse, fremde Geldsorten unh | II. Reserven 30 250 000 Y 6 : Tagesordnung : Coupons 37 243 523 06 ITI. Kreditoren : E M B. : 1) Bericht des Vorstands. 2) Wechsel und kurzfristige Schay- | 1) Kreditoren in laufender Rechnung | 283 180/656/14 Eis : 2) Prüfungsbericht des Aufsichtsrats. : Aan Ma eichs und der | 7987 818/67 2) Depositengelder 108 814 032/11“ 391 994 688/28 1 UnttuGuäofae E E R T D Df S 7 M DBundegliaagten - - o . * : . , .

3) Beschluß über die Bilanz und über die Ge- D Guthaben bei Banken u Bankiers 2 71 i 165 07 Ar IV. A E O 88 551 28150 L “La erluft: und Fundsachen, Zustellungen u. dergl M i 1909,

eyorts und Lombar 5 | ï : E de - und Invaliditäts- 2c. i : . O E, n

p ___65 298 676 12 9) Avale arie Y 4. Verkäufe, Ba den, S A 6" MorketireiblinefeitftBtfn aut Altien Unt Abiteaela

n 4) 2 5. Verlosung 2c. von Wertpapieren. : b Niederl und Wir Mala enoler aften tugeleBId. y ung 2c. von Rechtsanwält : 9. Bankausweise. en.

winnverteilung. i 4) Entlastung des Aufsi(htsrais und des Vorstands. 11. Gigene Wertpapiere 47 778 24 V. Unerhobene 46 843 036 von früheren Terminen 27 292/61: H O U i ___ PreisJür den Raum einer 4gespaltenen Petitzeile 30 , 10: Vetiedere ekannkmad L anntmachungen.

5) Neuwahl des Aufsichtsrats. Aktionäre, welche an der Generalversammlung teil- ITI. Konsorttalbeteiligungen 4 z unehmen n Gat 4 Dn bis \pä- IV. Dauerndé Beteiligungen bs anderen yg 310'ódolss VI. Reserve 1ûr Die beutsGland der früheren a f 2 tefteu two, den 5. Mai A C-- änkinstituten und Bankfirmen" ank für Süddeui]ctan E N == D Oesláu bei der Gesellschaftskafse, y. Debitoren in laufender Memung: VII. Regulierungskonto Filiale Hannover . 3 100 U J) Kommanditgesellschasten auf Aktien / : in Frankfurt a. M. bei der Filiale der Bauk 5 Bedeckte Kredite 209 671 553 63 YIIL Gewinn- und Verlusikonto: M (25051 : U. Aktiengesellschaften [2503] : ib gee den Jud S Ver LO # 9) Nicht bedeckte Kredite 53 540 791 87] 263 212 345/50 Géwinnsaldo 9 396 679 F A L + Soll. n Coburg bei den Herren raidt offmauu 3) Avalkredite . . #6 17 201 405,96 : E i ? L ane E E ba un S B iatuten). VI. Bankgebäude 11245 042/51 O owo S E i | Grundstü eneralversammlung zubeklajjen er Statuten). h 24 mmobilienkonto: c N Aktienk ai, / 26 i ap Oeslau, den 6. April 1909. 677 927 941/75 677 997 941 E Grundstü... ... n Dae obige * |_ S OOOI E h, Hypotheken 4 A Der Vorstaud. Getwwviun- uud Verluftkonto pro 1908: 56. Vesckchäftsjahr. ¿ H Gebäude E L bi Gatal 8 550|— Atkzeptek « _. | 279 200|— | Schachtbau 60| 102 550|—}| Ünterstüßungsfasse Rud. Geith. Berninger. i E T (s L E O F ca. 29% Absreibung_ L ss SULO bats [s S Betriebogeblude 1 899 628/91 raa anvige i! L E : M S E Rleinbahnkon! wn Z= 2 550 K | H obngebäude ; 536 257/26 Wechse S li 2884| ¿ ; 1. Geshäftsunkosten: / I. Zinsen, abzüglich der gezahlten 6 997 673 . / O Uo Abl@reibing 9 088/70 reditoren... 1. . 800 581 Abschreibung 98 0A 78 Gläubiger in laufender Es dtel Kaiserhof Aciien - Gesellschaft Handlungsunkosten (eins{ließlih der Tantiemen an 11. Provisionen, abzüglich der gezahlten 5 578 162 N Hahnkonto ü 98870] 8 100|— Maschinen und Kessel 1 208\7s| 57 400/— Rechnung: in Kiquidati Duisburg-R t den-Vorstand und die Oberbeamten) 5 917 206 ITT. Gewinne aus Effekten 1 777 888 l 26 940/87 | Abschreib 427 841/65 Bank\hulden 736 442,90 in Liquidation R urg uhrort, Stéüern?“*. i 1 047 898 19. Gewinne aus Finanzoperationen 2 142 517/06" Y JEN Mete 312094] 238199: Elektrische Anl L 40 08 Si@eteitde / Mat E ats he Gene ee Gratifikationen an die Beamten (Weihnachten, V. Gewinne aus dauernden Beteiligungen hei anderen Y Ga SUE | 1973670 Betriebsgeräte und M 62 231 n vedlel . . 26 250, Nachmitt ags 5 Uhr La been Saale des Kaiser: \{luß), Ehrengaben an Beamte, Zuwendung ‘an Bankinstituten und Bankfirmen 1 723 825 E : /o Abschreibung 1 936|70 17 800 Abschreibung obilien. 80 541 |: Verschiedene . 435 527,17 | 1 198 220 hofes hier matt , die Pensionskasse und für wobltäitge Zwede . . |_1257 607/37} 8 222712 17} VI. Valutengewinne 713 710} V Maschinenkonto —75553/30 i Babnans{luß 1 341: 79 200 Aufsichtsratstantteme . 10 000 * Tagesorduung: [1. Abschreibung auf Imitobilien ünd Mobilien . . 429 063/22} _VII. Diverse Gingänge / 19 696 f ca. 10/0 Abschreibung 6 953/30] 6: Abschreibu 475 296/00 A 1) Vorlage der Bilanz, des Gewinn- und Verlust- 111. Einlage in die „Besondere Reserve“ 750 000|— |}VIII. Gewinnvortrag von 19 344 980 N Modell- und Formenkonto S7 3 000|— Fub ng 15865) 473 670|- fontos und des Geschäftöberichts. IV. Gewinnsaldo L a C S |_9 896 679 39 S E Abschreibung t tis 93 000 Abs@reibun ¿1 033]5 2) BelMlußsaitio er Entlastung des Aufsichtsrats : 19 298 454/74 19/298 454 b: A K E 9 389 ] Tiefkauten B 2 233/50 8 800|— und der Liquidatoren, ; Verwendung des Gewinns: Gewinnsaldo 9 896 679 E ¿ 35 58: Ringofenzk n 12 966/12 3) MaS ois, Revisoren in Gemäßheit des § 27 1) Dividende pro 1908 von 6 9 240 000|— E V 2 essierkonto 6 967 583 Albr fie gnlage 1 50 3829] 4 Beratung über Beschaffung weiterer Mittel. 5 Tantieme E e prt 679 35 Y M L LARAE Betriebsstoffe a E ur Teilnahme an der Generalversammlung sind _— H Futter- und Ecntevorräte a2 Silonde (Kali und Ringofensteine) S Gle Y nur diejenigen Aktionäre berechtigt, die ihre Aktien 9 896 679[36 9 896 679 E Kontokorrentkonto: Debitor 5 700 9 900 s e 90 0 4 bis spätestens den zweiten Tag vor dem V E Abschreibung d 98 965 Sea Vorauszahlungen „, 1 002 2 sammlungstage den Tag der Versammluug N Versicherungékonto: 3 699 94 910 Veilust er in laufeader Rehnung 95 866193 [2880] Ÿ aeuioiiteni Bes 3 500 e LADS A A 92 786 Soll. Gewtun- 6416 858/69 6 Us o5a/00 Ol e Sewinn- und Verluftrechnung am 31. Dezember 1908. s

und der Hinterlegung nis mitgerechuêt | 19394] [2881] m A. ini AktietGesellschoL für Tapeteufabrikatiou Vereinigte Großalmeroder Thonwerke E Rohmatertalien, fertige und in A beit E befindliche Geschirr s Sen e 437 640 | | Restlihe Gründungskoflen 1 094/50} Betriebsgewi ZA »Sgewitnn 27 171/07

Abeuds 6 Uhr, be Schaaffhäusen' scheu “s Baukverein in Duisburg-Ruhrort oder Duis- Bank für Handel und Fndusirie. Nordhausen G . in Größalmerode. 4 E Gewinn- und Verlustk ; erlustfonto : Geschäftsunkosten 28 773/56}} Verlustvort f ¿ ortrag auf neue Rechnung . . . 138 169/22

t t haben. ] burg oder bei einem Notar hinterlegt haben Wir bringen hiermit zur Kenntnis, daß der Wir beehren uns hiermit, unsere Herren Aktionäre der am Souuabend, deu 24. April cr., | Wir laden die Aktionäre uer Gesea zur | Verlust pro 1908 ntlichen ¿neralver- 9 7 : 9 46: | ERELGLD L ab Reserven und Gewinnvortrag . 7 704 19 97 759/14 Aufre ti 25 472/23 . 42 5 antieme 10 000|—

Ri _—_ R iam : Bilanz vom 31. Dezember 1908. eredtsame 4 : N 2 383 908/92|| Aktienkapital 5 000 000|

ISZH T1 H

Ueber die Hinterlegung werden Scheine ‘ausgestellt, 2 us "di Gewinuanuteil für das Geschäftsjahr 1908 zu welche als Cinlaßfkatten dienen und in denen die für die Aktien à 46 1000 auf 46 60, | pro Aktie Vormittags 10 Uhr, im Fabriklokale stati, | einundzwanzigsteu orde Duisburg-Ruhrort, den 8. April 1909. I O e 571 findenden Generalversammlung ergebenst einzu- sammlung auf Sonnabend, den 8. Mai d. J-- E Der Aussichtsrat. festgeseßt wurde. Die Auszablung exfolgt gegen laden. (ags 11 Uhr, in den „Nordischen Hof“ E Einreihvng dec Gewinnanteilsheine Nr. 8 bezw. 1) Bericht üb Tagen n chäft8jah zu Caffel e rat e h 6 E 147473121 Tara G5 340lao eriht- über das abgelausene De ahr. agesordnung : E i ——— Oberbergishe Landesbanlk bet den Kassen unserer Micheetannaes D p B e Gewinn- und | 1) Geshäftaberid| Nf afiurg über Grtellung d i pg E E Akti 2 65 340/29 l armfstadt, Berlin nkei pla —4), k eckchnung. i ; i na der H | mana L : 4 Siri Antrag eines Ai q esellschast: | 2) Beschlußfassung über die Verwendung des Rei Ÿ Fleinbahnkonto - Reservelondskonto (24064 VeLBia Kaliwerk mir acvrüiten und in Debnung gefundenen Geidtsts Unsere Kommanditisten werden zur zweiten 0 er Bestimmungen in es Gesellscha]18- eslußfafsung über die Verwendung des eino H efondskonto 90 463! Meu- , büchern der Aktiengesell enen Geschästs- ordentlichen Generalversammlung im ‘Cafs Gießeu, Greifswald, Guben, Halle a. S., s Q : N 88 leicherode. mit dem Siy in F tefladi (Kreis a S Hannover, Lahr i. B., Laudau i. Pl, s “p Be in 22 E Gat e Éa T crätekonto ahnkonto, Erlös f. verk. Geleis 3120/94 Der Vorstand : orbis) bescheinige Nachmittags "7 Uhr, ergebenst ein eladen. er er Revisoren, Erteilung der Snt- ; uf rats. H M : . “Halle a. S,, den 15. März 190 Prenzlau, Quedlinburg, Spremberg- lastung. Berechtigt zur Teilnahme an der Generalversamm- E odell- und Formenkonto . Verlust pro 1908 A 142 46: . : r J, Zur Teilnahme an der Generalversammlung ie Stargard i. P., Stettin und Strafeburg Q Wi (4 n g v l S lung Dad, Es Atti O ies, dém M S N Geschirrkonto e evi as 44 7 4 Nach den i Kommerzienrat C M. 3 @ 17 unserer Sa ungen , haben diejenigen ti rn der n ergebendes, dem f ntfonto c rtrag 04,42 a en in der d erzienra l W i - d. M. einschließlich bei der Ge in Braunschweig bei der Brauüschweigischen | Herren Äftionäre, welhe I Arbeitslohrkonto r id i 9775914 | verfammlung am 30. Mrt 1909 ecfolaten Welle L S Ruhr, L A Tagesordnung : schaft lung ihr Stimmre@t augüben wollen, ihre Aktien fünften Tage vor dem Geueralversammlungs- E Unkosten, Reparaturen, Zinsen 2c 136 619 20 seyt sich: der Auffichtsrat unserer Gesellschaft Able Bankdirektor Mo i ape blen Berlin , , : S Or { 1) Genehwigung der Jahresbilanz, Gewinnver- | iy Bremen bei der Deutschen "Nationalbank | VÄh: spätestens bis zum 22. April, Abends | 2) Rechtsanwalt Dr. Heinr. Busch, Efsen-R fs Willecs, Essen-Rub 9) bei dem Bankhause v. d. Heydt - Kersten & Porzellanfabr t März 1909. / - Nuhr, | Neustadt, Kreis Worbis, den 1. April 1909 rzellanfabrik Moschend : vert : ch retender V \ch orf Aktien-Gesellschaft. Géneralditéîtor e ufe, Cabvinbene Neu-Bleicherode.

Stimmenzahl vermerkt wird. Vormittag 12889) Nr. 4 sofort : (errang winnu- und V : ¿bez FOnr So dnnn: ie Prüfung L E inn, un! erlustkonto. Neustadt (Kreis Worbis), den 15. März 1909. Die Uebereinstimmung der vorstehenden Bil N ungen: E N O Kommandit-Gesellshaft auf Aktien. Fraukfärt a. M., Kottbus, Forst i. L Hierzu Antrag } Mh f Fraukfurt a. O., Freiburg i. B Kleinbahnkonto statuts und bei Annahme ‘des Antrags Aenderung 8) gewmn e i esieidendes Mitglied" h Speztalreservekonto 20 000|— j Mittwoch, den 28. April d. J-.- euwahl für ein aus]ck(etdende glied des E | ih hiermit. Blume Ura) Lratvonst S Leipzig, Neustadt a. H., Offenbach a. M, N Maschinenkonto Warenkonto 333 840/66 R. Wohlgemuth. g Hal Zand . Zander, ; - die Kommanditisten berechtigt, welhe ihre Aktien Srgon gerihtl. vereid. Bücherrevisor. s zum . . j: \ 5 in der Generalversamm- Vorstande genügendes Besitzzeugnis spätestens am sellschaft hinterlegt haben Bauk uud Kreditauftalt UAkiieu-Gesell- (ohne Dividendenbogen) nebst etnem doppelten Ner- | tage bei einer der nahfolgenden Stellen : 6 mehr, wie folgt, zusammen: N teilung sowie Entlastung des persönli haftenden emen bit Gesellschaft i uf Aktien S Ahr bei dem Vorstaude der Gesellschaft, f 479 425 16ll 479 425|16 Vorsitzender Bankdirektor Heinrich Willers, Efsen-Ruhr. ' , , : J , bei dem Vorstande der Gesellschaft, Söhae, Elberfeld, : Bergwerksdirekt | “R 1 i dem Bankhause Filiale der Dresduer j or W. Kain, Nordhausen, stell- Actien Gesellschaft Kaliwerk § Bacher. bei Dortmund, Der Vorstand

ddes f 3 2) T Gasen Rigrats r R in Breslau bei der Breslauer Diskouto- L j Gummersbach, den 6. Aptil 1909. t CEN Lai dén 6 S. Olden E P Ad Baukverein, Filiale | 3) G E fel . n au bei den Herren Sal. enheim jr. ordhausen, n , : Der persönli haftende, n dit gebd & Co, und beim Magdeburger Bankverein, Magdeburg, 4) bei dem Bankhause S. I. Werthauer jr. | R Ee Ae bei dem A. Schaaffhausen’schéu Bauf- bei Herrn S. Frenkel, Berlin, Unter den Nachfolger, Cassel, [2801] Fu R: Woblcearuty A der ein anderweitiges Depositum in weitigen ‘Stelle Ä Hinterlegung bei be renligende | 1. Aocit 1000 die P DEIOREN fand am A Preußische Natiounal-V b | Art dargetan haben. Bel der Hinterlegung oder E Teilschuldverschreibungen A eeS GesellsSaft di amis Geleiun s ersherungs-Gesellshaft. - i E rluftrechnung. M . 64. Abschluß.

[2864) ; T 1h verein, d : in Dortmund bei der Deutschen Natioual- Schraubenspund. n Ns ; A Kommandit-GesenwB i auf S Ms baf L u wee T r Spa fin s araetan it ein doppeltes binter d a Dresven bei den Perren bert Kunße eschäftsbert un anz des abgelausenen eren VNacwe ein doppeltes, die ummern der W statt, Die Akti o E S ft 1 d : vi it «& GCo., ahres liegen vom 8. Aptil ab zur Einsicht der Be- hinterlegten Aktien enthaltendes Verzeichnis beizu- i: 1689 1008 1168 T T V RROR Pru ReR- u du am D leubià S A A E Nach in Hamburg bei der Vereinsbauk in Ham- | teiligten im Geschäftslokale aus. fügen.- Das Duplikat wird mit eincr Eintrittskarte, Ÿ 43 145 168 203 282 324 447 611 io ; Wll A 8 44 Uhr S Sitzun sim L Kos Ba k, burg ‘und Der Uufsich/ srat, die den Vermerk über die Stimmzahl enthält und M 11/500,—. g 1 715 746 751, | 1) Ueberträge aus dem Vorjahre: | 4 W ba uses I A. Kr es, hier fatufindend e édeniti hei bei den Herren Joh. Berenberg Goßler Moriy Schulze, Stadtrat a. D., mit dem Stempel der Gesellschaft versehen ist, dem E Die Rückzahlung der gelosten Teilschuldvers a. für noch nicht verdiente Prämien (Prämien- l) Nükversicherungsprämien 4 Generalversammlung eingeladen l Co., oi wi 0 Boie Aktionär ¡urüdckgegeben. 6 A i Bl bungen erfolgt mit LO02 9/9 vom L U UVG0 75, b Mereage) 123 326 | 2) Nückversicherungöreservekonto | 315 090/52 a esorduung: M n Sohn bet den Herren Gm Gn 1A Lederfabrik Hirschberg Grofialmerode, de sichterat Ee Á P PDOLf an der Kasse der Gesellschaft, c. Rückver sicherun s 449 1526 O E, Sthadenermittlungskosten ab- 39 00 1) Bericht und Re nungslegung per 1908. “i Grilbes ' bei den Herren Nümelin ck Co d Dr. M. Shenck. H 1E Ee bei der Breslauer Disconto-Bank, | 2) Prämie! i ung reservekonto 35 000 607 479 züglich des. Anteils der Rückversicherer : | 5) Entlastung des Vorstants und des Aufsichtsrats. | in D E N Herm Veit L Homburger, vorm. Heinrih Knoch & C. | A zl Herrn S, L, Landsberger, e GRO on as —| 1042 887 D E icn 447 842/54 . p A g : . - P. 6 l en s S j C N & Ñ DesGles a die Se inilólie in Königsberg i. Pr. bei der Oftbank für alt Herren Aktionäre werden He zu der am l M i -B { l j Industrie, er Bauk für Handel und a. Zinsen K 4) nate af bag 98 408 260/44] 856 102/98 Di A t e A bis S A Ge ‘1. Mai Hanbel und Gewerbe, outag, deu 3. Mak i. Gee, / ormiags anuhe m-Bremer Pe roleum- bet Herrn Abraham Schlefi b. Mietserträge 30 309 für nod nicht aae Geschäftsjahr: R | Ae Abe ung ya méêtag, deu L. ta in Mainz bei den Herren Schmit, Heidel- in Berlin, im Geschäftslokale der Gesell Akti \ lls ft in Ma h i M in Hirschberg bei d Co. Ee : 6 000 36 309/- des Anteil verdiente Prämien abzüglich | “Abends 5 Uhr, bei der Gesellschaft zu betgee: & Eo/, saft, Neue Friedri& straße 38—40, stattfindenden engeeu a nnyeim. Sclefishen Baukvere Sommandite des 5) Verwaltungs s der Rückversicherer A erfolgen, event. dur orzeigen eines Depotscheins | in Maunheim bei den Herren Wiugeuroth, diesjährigen ordentlichen Geueralversammlung | Einladung zu der am Dounerstog, den i in Fraukfurt Sao T ane, / Rütve enen abzüglih des Anteils der | 132 464/10 ber bei J. A. Kredi er E E Soherr & Co., eingeladen. Einladun 209, Vormittags 10 Uhr, m |} Attiengesellschaft lor U Béinedes "Loe mud I | auk hinterlegten pri in Müncheu bei den Herren Merck-Fiuck &Co., Tageëorduungt Geschäftszimmer der Gesellschaft zu Bremen, Doms- d & Co. s - Lahmeyer ù iènten und sonstige Bezüge der | Freiburg i. Enn bei der Bayerischen Bank für Haudel ‘uud 1) Porlegung bet Gelhäft er th Beschl po haide 3, stattfindenden Geueralversammlung, Herischdorf, den 5. April 1909 b, fonftige Verivältungtkoît 82 366/30/ . ; UDe enehmigung er ¡lanz un G inne ageêor nung t : E L Je N _ M 117 648|ch K L Judustrie v2 und Verlufikontos für das Geschäftsjahr 1908. | 1) Entgegennahme, der Rechaung und des Berichts 4 Hirschberger Thalbahn Aktiengesellschaft. 5 Gin und öffentliche Abgaben S ntlastung des Aufsihts- des leyten Geshäf1sjahrs sowie Entlaftung des A [2792] E 1686 67542 he ia | 128 530 ib / inna 7514: __128 530/46 E A : ita. 1 686 675/42 i M R TM R E N RE C E E E C E R A Ausgaben.

Max Kromer, bei’ der Bayerischen Handelsbauk. 9) Beschlußfassung über G Bo Land Vorstands und des Aufsihtara a. F Actien-Gesellschaft Sächsische Elektricitäts ; ricitäts-

[2873] 5 F un Nürnbera bet ger Veeviisraae ug ia ib des .. ei der Baye enu Bauk sür Handel un n i : L B auba nk für die R esid enzstadt Auvusicie L g en cniederlafsung Nürn- 3) as über die Verteilung des Rein- N FestseSung der G nd E werke vorm. Pöschmaun «& Co. i. Li 7 : wa es Au ats. Le f o. î. Liqu. Dresdcn L Caen D Be! chftbericht, die Bilanz und das Gewirn- f i 5 A : in Dresde ' . abrück bei der Deutscheu Natioual- ' zl Das Stimmrecht farn nur für diejenigen Aktien E Mi u. 1) Ueberträge aus dem ! ; Die Herren Aktionäre unserer Gesellschaft werden bauk rit bei der Felischast auf Uktieu, und An aao Legen im Ge\äftslokale der Ge- | ausgeübt werden, welche spätestens am vierten : Gesellichaft e a Le ENEN Aktionäre unserer a. für noh O U nien (Prämie 1) Rükversicherungsprämien zu der Mittwoch. den 28. April 1909, Vor- | in Pforzheim bei den Herren Fuld & Co-, [euer E gefälligen Einsicht für die Herren | Tage vor der Versammlung Ì sammluug auf Äiveitag, E Do Men ean überträ,e) is 5 210 181 2) a. Schäden, einschl. der 4 29 452,30 betragen- mittags 11 Uhr, in den Gescäfisräumen der in Posen bei der Osftbauk für Haudel und on je zus ves Sti ain he Geiièral chaft in Mauuheim , oder B Nachmittags 5 Uhr 0 Si « pril 1909, b. Schadenreserve 649 463 / den Scadenermittlungskosten n g en- Bank, König Fohann-Straße 15, 1, stattfindenden Gewerbe, hu lu u L (N ies Atti T hu t Vereinsbank in Hamburg 0 Zustizrats Dr. Popper, Dr 8d Sunas mmer des Herrn 2) Aroueneimaßme abzüglich der Ristorni 9 899 644|— jahren abzüglich des Anteils d Rückv f pi S Generalversammlung ergebenst ein- | in Rote bei der Varon ene in Wismar, versamm g U, A ‘Werkta qn wn “p Me E rat ai Dis nach Schluß der Versamm- dierdurch ergebenst Alls bend „, Marschallstr, 3 11, | 3) Nebenleistungen der Versicherten: B d 10 234 949/38 1) gezahlt er Rückversigerer: 16 1561/2 geladen. ¡ auptageutur Rosto, f e z i: i s 2 ü 926 156/26 Zur Teilnahme an der Generalversammlung sind in Sianeaci bet vid Württembergisckheu Generalversammlung seine Aktien H Gesell- Die Vorlagen für die Generalversammlung find 1) Beratung u nung 5 4) auv 23 59610: b, E m Q __121505|—] 647 661/26 diejenigen Herren Aktionäre berechtigt, welche ent- Bankanstalt vorm. Pfl d chaft oder bei den Herren Göthe Popert, | mit den Bemerkungen des Aufsichtsrats im Geschästs- 4 nehmigung der Bil, ußfassung über die Ge- a. Zinsen Kan Schad, n i der 4 107 835,04 betragen» j | weder in dec in § 24 der Statuten vorgeschriebenen beider Württembergischen Vercinêbauk und Hamburg, bei ger Magdeburgen. Privat, Bart lokale zu Bremen zur. Ginsicht “der Aktionäre vom 1908 und die dazu ebot qul Nar Liquidattonsjahr b. Mietserträge 292 610 jahr abzü neen upggehen im Geschäfts- Weise Ld legitimieren oder Depositensheine über bei bei der“ Königl. Württembergischen Hof- Hamburg- e Herrn Aug. W. Ofterr ee 90. April 1909 ab ausgelegt. onién Miwis Bas gen ewinn- und Verlust- 30 945 323 5555: 1) gezablt es Anteils der Rückversicherer : der Dresduer Bauk in Dresdeu oder baûf, G. m. b. H- Cöln, bei der r Rer Bauk, ranites & A Mauwviheim, den 7. April 1909. \@lußtenung migung der Liquidations- 9) zurüdgeslet 317481912 der Allgemeinen Deuischen Credit - Austalt, | in Wismar bei der Vereiusbánk iu Wismar, bei G Herren Eguus Mer E acaa: da L Der Vorstand. M 2) Entlastung des Liquidators und d 3) Ueberträ E. 610 730|—] 3 785 549/12 Abteilung Dresôden, in Amstéédam, fürdie ‘Niederlande, bei der Gr rw O A UeO O B eiche , Pakheiser. H auf die Zeit bis mit 30 4.1909. ite ad für u H das nTaNe DAG tant: E zum Zwecke der Generalversammlung niedergelegte Amstétdamscheu Bauk, : Bens uni aw B M i e be Ven (2842| Die Herren Aktionäre welche ‘di des À HE verdiente Prämien abzüglich | Aktien vorweisen, in Wien béi der Wechselftuben-Aktien-Gesell- ant, Gld ° t «o Oder Ver C nem beutschen 44 9/0 Partialobligatiónen von 1886 a lihen Generalversammlun teil ciub eser ordent- 4 Abschreibu nteils der Rückversicherer | 5 424 068|— Der Geschäftsbericht sowie Bilanz und Gewinn- schäft „Mercur“. i Notar Zir eute ah die erfolgte Hiniérl von Máysex’s Hutmauufakiur A. G. Ui (Ee M haben thre Aktien bis spätest 18 d me E Aci 5) Verwalt tg au! Forderungen . | 1 062/73 a Berker oa vom Wi idtnahn C, a in ¿Nes A 30, April Loo weten die | aüe Genpralver fair e fa nlerlegung i In der heute Au Bio En Zeugen siattaeya E / un Nachmittags Uhr en 24, April Ra en abzüglih des Anteils der 4 unseren Ge ¿räumen zur Einsichtnahme unjerer ewinnanteils{ei ur ‘bei den Nicderlaf}sungen / : : 8. Verlosung sind nachfolgende ligationen zu 16€ j in Dres , 2 | | ee Bauk auth R See d E Set N 4500,» nimlis Nr. 06 356 867 382 va 641 E. meh, bei dem Bankhause Philipp Eli- D bene aeggie und, sonstige Bezüge der | ? 47 689 797 zur Rücfzahlüng auf den L. Zu n Berlin bei Herrn Mori b. Sonstige V 1 585 421/05 | ß die Zinsen iu hinterlegen. Statt der Attlen Minen au Min 6) Elite ut Mrattit jen 38% 479/57] 2 470 900/62 7) Leistungen zu gemeinnüßigen Zweck | 246 435/12 en, insbe- |

PEEN Altionîre S gesordnung: a Gleich cio “wit! bekamit, daß lt. Verfügung : T its, der Bilanz nebst Großherzoglich Amt!geri{hls, Darmstadt 1, vom [58501 Ern Popert, Vorsigender, gezogen woe und werben deg Eiviösung Î einem er n N aue iiale Ver Wüktt, Bereinsbank wecden. Notar ausgestellte Depotscheine hinterlegt (onvero (ues | | m a. auf e rate Borse PBérußende A 44 5a1itO

1) Vorlage des G-\chäftsber Gewinn: und Verlustrechnung für 1908/1909, | 6, Februar 1909, be,üg\ih der in Verlust geratenen e à 46 1000 Nr. !129019/20 Fahrzeugfabrik Eisenach. eee bei ber n Ulm a.

Beslußfassung kaber: Genehm ging dct[Mes Aktien unseres Instituts ci und über die Verwendung des Reingewinn mit Dividendenstheïnen pro 1906 --1912 das Amorti Gräß & 244 des HandelégesPbu s!'inadei wir 1" Ui a

2) Grteilung der Gntlaftung an Vorstand und Auf-

htecat: 3) Wablen zum Aufsichtsrak resden, den 6. April 1909. Baubank sür Vis Menden ads Dresdeu. ange.

D. Dresden, den 1. April 190 6 . 9, D,, den 1. April 1909. Der Liquidator: b. freiwillige 2 999 | 4 | 8) Gewinn L MEEROS 530/10 815 678/61

sationsverfahren eingeleitet ist. KaUHE. ‘b i D, i biermit bekannt, daß Herr Gen user | Mayser's Hutmanufaktur Pöschmanu. : "PRRG Lt 16 441 744 | 6 441 744/89

Darmstadt, den 5. April | % Judustrie. Maximilian Blußin dus Ny R N Gesellschast ausge)cieden. ist. Uttiengesellschaft iu Liquidation. / (Fortseyung auf der folgenden Seite.)

Bank für Handel ur Paxcus. Hedde rich. Eisenach, den 1. April 1909. Der Vorstaud.

O. Schaefer. Dr. . Hilsenbeck.