1909 / 83 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

m 81. Dezember 1908.

“M #8 169 565 44 21 006

76 372 " 92 486 359 429/37

t ary pi mr-ruMeir0s euen a

| Vierte Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Slkaatsanzeiger.

2 S3. Berlin, Mittwoch, den 7. April 1909 Untersuhungs|achen. : | E - g Ö } en tl i cher Auze i ger. 6. Kommanditgesell falten auf Aktien und Aktiengesellsck.

¡ Aa Verlust- und Fundsachen, Zustellungen u. dergl. 7. Erwerb - Grwerbs- und Wirtshaftsgenossenschaften. Preis für den Naum einer 4gespaltenen Petitzeile 30 4.

[2465] @ : : / W. Hoettger Fmprägnierwerke Aktiengesellshaft Charlottenburg-Berlin. Aktiva. Bilanz per 31. Dezember 1908. Pasfiva. An Knappschaftsgefälle . N üg E Cnyaliditäts- und Alters- # S versicherungsbeiträge . . . 1 500 000 2 Untallberufsgenossenschast : 19 001 Staats- und Kommunal- f pat steuern : Anleihezinsen und Aufgeld 167 922 auf ausgeloste Obligationen 13 000 Borrichtung und Be- 13313 cieselung ehâlter j 197 427 Wohifahrtseinrihtungen . Generalunkosten Abschreibungen Gewinn

Per Gewinnvortrag aus 1907 Gewinn der Kohlen-

förderung

Gewinn des Kokeret-

betriebes

Gewinn des Neben- roduktenbetriebes. . . . ebeneinnahm' n . .

Zinsenkonto

Pächte- und Mietenkonto

verfallene Dividende

1411 000 332 732

159 170 16 654 17 420

6 457 160

‘|

Aktienkapital Neservefonds Spezialreservefonds i Fonds für Wohlfahrtseinrihtungen . Kreditoren Kautionswechsel &nterimskonto für 1908 noch zu zahlen Reingewinn einschl. des Vortrags aus

1907 von 4 12 519,26

Grundstücke, Gebäude, Gleisanlagen, Reservoire, Maschinen, Utensilien und Mobiliar R 984 902|—

Beftände an Waren, Materialien 2c. | 196 273/92

Patente und Lizenzen 1 Kasse 14 745/28

Wechsel 213 227/10 Kautionswechsel 13 000|— Debitoren 509 713/25

m voraus bezahlte Versicherungs-

S zah fuberung8-} go18s 1 935 684/40 1935 664 Gewinn- uud Verlustrechunu i L E 1112,00

4

“|| Vortrag aus 1907 12 519/26 Gewinn pro 1908 457 435/78

DD bi

106 600|—

281 364/45 41 770|— 10 644 10| 21 68574

. Unfall- und Invaliditäts- 2c. Versicherung. g 5D Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2. E 8. Niederlassung 2c. Ie tan wälten 9. Bankausweise. :

. Verlosung 2c. von Wertpapieren. 10. Verschiedene Bekanntmachungen. [2796]

Dampf-Kornbrennerei und Preßhese-Fabriken

Actien-Gesellshaft (vormals Heinr. Helbing)- Wandsbek- Hamburg.

4 , s .. . - . s „E 12 o „Prioritätsanleihe (T. Emission). . Apr 1 Ditiattane D L N G “en P oR O En Auslosung wurden folgende Obligationen Lit. A: 97 412 424 492 575 581 622 623 938 950 966 Lit. u: 233 258 267 495 530 537 589 687 711. : Aus früheren Verlosungen restieren noch: Lit. A: keine, Lit. B: keine.

Wir bitten unsere Aktieninhaber, die burger Privatbank in Hamburg gegen Einsendung 110 aller Salons u m

Wandsbek, den 2. April 1909. Der Vorstand.

, Actien-Commandit-Gesellschaft ¡Varmer Vank-Verein Hinsberg, Fischer & Comp.

Nettobilanz ver 31. Dezember 1908. Aktiva. -

f S

O Y N j 6) Kommanditgesellschaften auf Aktien u. Aktiengesellschaften. pg a E E ven 13. Mär 100 D e E abet 2205, / M S

M Grubenfelder Gerehtsamekonto 2 M 95 000, 347,32

51 843/81 608 009/46

Soll. O ehe Mafsener Tiefbau, BeO Bergbau- Actien-Gesellschaft Massen.

Der Vorstand. K. Wilke. i

Die Uebereinstimmung der vorstehenden Bilanz sowie tes Gewinn- und Verlusikontos mit den ordnungsmäßig geführten Büchern der Gesellschast bescheinigen wir hiermit. Massen i, Westf., den 13./14. März 1909. /

Otto Schle y, vereideter Bücherrevifor. Die Revisionskommission.

Carl Löbbee. F. Sre j i i i ¡eralve l vom 3. ds. Mts. beschlossene Dividende für das Die in der ordentlihen Generalversammlung von Sn E E eo biw. 19 ber Altien

Geschäfts) 1908 von 6G 0/9 kann gegen Einlieferung der L i or. 5500 soroie L Dividendenscheins Nr. s der Aktien Nr. 5501 bis Nr. 70600 mit #4 60,— bei dem A. Schaaffhausen’ schen Baukvexceiu in Berlin und Cölu,

, der Deutschen Bauk in Becliu, R ry P R U N E M Ba f M Essener Credit-Anftalt M L 00,— : hen Bank in Essen-Nuhr, i E Dividenbonsein A L Micha, Moksir. ; a R E Deutschen Effekten- und Wechsel-Bank vormals L. A. Hahn in Frankfurt er Ko. 3 ¡ U T ber Berliner Gandetsgerensal llschaftôkasse vom 15. April a. er. ab erhoben werden. dem A. Schaaffhaufeu'schen Vaukverein E A N O lleber des Auffichtsrats find:

Aktienkapital Hypotheken . 4 254 164,97 Werth thek... M6 208 000,— Abtrag . . » T0 000,— Arbeiterhäusen bypotheken A 46 164,97 Daa e 087/98 Kreditoren Reservefonds «6 1004,59 Zuweisung] 81 453 pro 1908 180,41 8 453 73 000 Gewinnvortrag 31. 12. 08

77 600 u amm 1 600 76 000

Generalunkosten einschlteßlich Steuern, Bersicherungsprämien, Gehälter 2c. it Abschreibungen

Reingewinn

201 169/87 71 357/86 197 427 31 469 955/04 den 1. März 1909. Imprüäguierwerke Aktieugesellschaft. Dex Vorftaud. i G. Tie. Daniels. : Borstehende Bilanz nebst Gewinn- und Verlustrechnung haben wir mit den ordnungsmäßig ge- führten Büchern in Uebereinstimmung gefunden. Verlin, den 23. März 1909.

Zugang …. Abschreibung Grundstückskonto . M 235 000,— Bd e L2AOLON Abschreibung Gebäudekonto . . . A 38 000,— S L 417029 Abschreibung Maschinenkonto . . 4 67 000,— Saa, v 144D8,—

Abschreibung Arbeiterwohnungenkonto

Abschreibung Glektrishe Anlagekonto A6 40 000,—

95 347 2 347

93 000

469 955/04 947 451

22 451

Charlotteuburg-Berliu,

W. Hoettger uns oder der Magde-

225 000 Talons abzufordern.

42 170 2 170 |

40 000 [2813]

p

Kassakonto und Reichsbankgirokonto T 126 837/36 (

Wechselkonto :

cingelöft.

[2540]

Bergbau-Actien-Gesellschaft

Bilanz am 31. Dezember 1908.

Massen. 8

V SP HET C, T "A:

R

Aktiva.

am 31. Dez. 1907

Buchwert

Zugang tin 1908

Abgang in 1908

Abschreîi- bungen

Bestand am 31. Dez. 1908

M A

Mh

Mh 78 009

M 3 012 000

[2815]

Herr Adolph Overweg auf Haus

Zeche Mafseuer

" Dedbérnbeimevr Kupferwerk vorm. F. A. Hef}

Neichsmark bei Westhofen an der Ruhr, Vaorsigender, Bergrat E. Tilmann in Dortmund, stellvertretender Borsitzender, Kommerzienrat Hermann Heymann in Berlin W., Belleyuestraße 8 1, Bankdirektor, Konsul W. Hild in Dortmund, Hauptmann und Fabrikbesißer Carl Löbbeck- in Iserlohn, Werra tung A M G Rie Wiesbaden, Bankdirektor F. Woltze ta en-Ruhr. ta Sea, Post Massen i. Westf., den 5. April 1909. Bexgban-Metien. Gefexs@an Masseu. i; e.

e Söhne Frankfurt a. M.

Zugang

Abschreibung

Schachtanlagekonto 4 82 000,—

Zugang

Abschreibung Laufbühnenkonto . .

Zugang

Abschreibung

Lagershuppenkonto . 4 4 500,—

ugang

Abschreibung

4 728

10 508

40 728

90 508

3121 1121/7‘

2 981

4 981:

Den

b. Plaß- und Markwechsel. .

QUrDaben bet Bals,

Boritlie gegen. rae L ¡[Wuüse auf Wa

Enden ren un arenvershifungen .

b. Aktien und industrielle Obligationen

S albeteiligungen L, eteiligungen d

R E Gasen

Ayvaldebitoren

a. Staats-, Provinz-, Kommunalanleihe u. Hypothekenpfandbriefe 6

M 2 802 467,80 50 728 144,48

6 737 623,86 v 3071 475,04

“M 14 337 989,13

117 979 799

93 930 612

8 374 748 21 547 274 12 052 516

9 809 098

1 584 990 196 455

Immobilien-, Mobilien- und Utensilienkonto: 4 [A nd für ls u fa Betrieb . A 4917 145,06

, Zur ederveräußerung übernomme i 2 t 6 Mobilien und Utensilien. E E 1 229 790 41

32 896: | , 4 6 663 529,60 9 896 Abschreibung , 99 429,60 | 6 564 100|— 239 266 433/40 Pasfiva. E

M 59 836 200,— ¿188900

2000 a Bilanz am 31. Dezember 1908. Ei 728 00°|—| 40 426|— 1 344 000|— 5 095/65 144 000|— | 313 090|— | 313881:

* 105 788/13 72 200

29 080|— 25 980 | 14 600

Bergwerkéberehtsame Schachtbaukonto Maschinen, Kessel und Pumpen Betrieb2gebäude und Anlagen . Separation und Wäsche a4 Koksöfenanlage, Flammöfen . .

Uebertrag: Umbaukonto Koks- |

en, 1 Ute o e |

Koktöfenanlage, Tee1rôöfen . 577 000|— Wobnungen und Grunderwerb . | 1252 000|— Fweigbahne: und Bahnhöfe. . | 291 000|—

lektrische Beleuchtung . . 18 0c0 Elektrishe Wasserhaltungen . . | 490 000 Utensilienkonto 45 000 Starkstromkabelkonto Konto. der Neuanlagen: _

a. Úmkaukonto der Koksöfen

[IT. Batterie 4 b. Anlage eines Sliarkstrom- Tabels : o. Koksbrech- u. Stebwerkanlage d. Unterirdishe elektrische Grubenbahn

1 732 200 691 500 1319900 129 600

387 400

504 800 1 251 500 276 400

2700 15 300 50 348; 452 600 44 999 |— L 10 904/52 32 500

72 262 76 929 |— 26 936 14 400

Hof- und Wegekonto Abschreibung

Eisenbahnanshlußgleiskonto M 19

900 499

15 462/01 : M ld

371 948/68

I

Aktiva. Gelände . G O

Gebäude . : M 1 553 285 51

31 065.71 . 6 10/8974,38 157 897,44

. M 19 177,32 ú 3 835,47

4 C R R R R ————.

D : 1 522 219/80 ¿410 090,00

Zugang Abschreibung Seilbahnkonto. . . M4 22 000,— Ua O TO2UIO Abschreibung Aus- und Vorrichtun Abitbreiba gsarbeitenkonto

Pferde- und Wagenkonto

Zugang . 1 761 Abschreibung 761/05 | Inventar und Bestände: | Persfonenkonto :

Debitoren . Bankguthaben

92 0/0 Abschreibung Í Mascinen, Anschlußgleis und Oefen - 4109/6 Abschreibung . E Werkzeuge, Bureau-, Betriebs, und Menageutensilien 20 9/6 Abschreibung A Pferde und Fuhren . . - Bureauutensilien in Zürich Wegebaukonto . E Reserveteile . Stetten l M S ale c eften und Betelllgungen 67 713/76) 10 Wechselkonto E 2042749] 4 | Kansatonto

O EDNI O a E 00 5078619 | | Depositenkonto Grunelius & Co. | | . . 7

135 018/62 185 804/81

Kautionskonto 22 | Patentkonto . 512 149/58] 151 451/36 9 991 505/81 “T 5486431

Feuerversiherungsprämienkonto Aoaldebitorenkonto . Dg 374 456,30 40 600|- Debitorcn in laufendzr Neh:ung 5 621,88 brs 561 843/81

2 000|— 64 500 |— 9 813/27

19) 2 184/74 11 998/01

20) Effekten E 41 331/80

91) Voravsbezahite Assekuranzprämien e U

22) & ypothekendarlehnskonto is i 5031 :

o - Cr L ü

23) Debitoren: Banken und Syndikate 1 197 88) 1416 680/98 12 045 372/32

1 421 076/94

23 641 3 641 30 881

10 881/47

15 341186 1 1|— 1|—

74 104/39

3 598 040/70

616 462/73

146 70:70

11 31510 26 218/53 5 956/31 33 A 4 938/54 271 830|— 3337 342170

I H S

Einlagekonto der persönli haftenden Gesellschafter. .

Verantwortlihes Kapital . Ch

Nes, a : E

a. Helservekonto Saldo am 1. Ja

b. Kontokorrentreservekonto : G L Saldo am 1. Januar 1908 . Zugang Gewinn- und Verlustkonto.

| 60 000 8

Ii

12 948/21

43 404/52 M 10 825 000,—

M 775 000,—

«„ 150000— , 925 000,— f 11 750 000

60 765 172

etn S Depositen auf 6 Monate Kündigung und länger . auf 3 Monate Kündigung . N G E E Hypothekkonto per 30. Akzeptenkonto . Avalkonto .

Aktiendividendekonto 1904 Aktiendividendekonto 1905 Akticndividendekonto 1906 Aktiendividendekonto 1907 Aktiendividendekonto 1908 .. Gewinn- und Verlustkonto 1909

lo | 43 981 477/98 110 000|—- 57 880 747!

“M 34 277 360,67 ,* 2050 819/25 « 7 653 298,06

. A 43 958,94 2944081] 7339975 2 795 |— 8771/67 Sr: 643/90 2 717/29 | 2 841 41 | L 020 701/48) 118 870/50 1 000 000 | E : | l 816 871/50 816 871/50 2 000 (00 J | Ihringshausen, den 26. Februar 1909. Die Uebereinstimmung der vorstehenden Bilanz 101 520 i Aktien-Gesellschaft mit den ordnungsmäßig geführten Hauptbüchern be-

183 067/04 F x \heinigt auf Grund der vorgenommenen Büher- 92 382% Braunkohlenwerke Mönheberg. revision und dem Vergleich mit den Belegen. O. B|[runne. Krahl.

Briketts

Inventar

Holz

Del und Materialien

: un Sm p L Juni 1909 gekündigt auf Bankgebäude Solingen Materialien, Förderseile und Schwefelsäure Juni 1909 gekündigt auf Bankzebäude Soling Koh!en, Koks, Teer und Ammoniak

Bäckerei

15) Vorräte: “M 14 337 989,13 39|—

2 250|—

1 305|—

8 100|—

4 500 000|— 267 342/13

239 266 433/40

394 342/49

Pasfiva. Aktienkapitalkonto b e Prioritätsaktienkapitalkonto

Obltgatiorskonto . :

Neservefondskcnto ;

Spezialreservefondskonto

Delkrederekonto

Lieferungsrisikokonko . . « -+

Kreditoren in laufender Rechnung Akzeptationbkonto . L R erti Gyparkassenkonto . . « + + + -+ Beamten- und Arbeiterpensionskonto . « -+ -+ Beamten- und Arbeiteruntecstützungsfondskonto 1. Beamten- und Arbeiterunterstüzungsfondt konto 11 Nerbandsreservefondskonto . L La Dividendenkonto . . - - Obligationszinsenkonto .

16) Beteiligung bei der Te-er- und der Ammoniakverkavfêsveceinigung . . -

17) Avalkonto 18)

amens Gewinn- und Verlustkonto per 31. Dezember 1908.

52 500|— M Cassel, den 12. März 1909. 2 769 520/20 i Alb, Schminke, beeidigter Bücherrevisor 68 N j der Handelskammer. N 4E | Gewiun- und Verlustre{uung per 31. Dezember 1908, 16 300/— | C T 127/84 F Inventarkonto o 1 530/08 F Holzkonto 49 633 89 _680/— F Del- und Materialienkonto 11 132/19 45 000/— F Knappschaftskassenkonto 10 767/22 7 653/69

Verwaltungskostenkonto C E

Abschretbung Ur Nnmobilten, Deobilten und Unfa R E N Bezug der in den Verwaltungskosten verrehneten vertrag8mäßigen Tantiemen Dividende 73 9/9 auf M 60 000 000,— .

Tantieme an den Aufsichtsrat. . . Ueberweisung auf Kontokorrentreservekonto i, d Ueberweisung an den Pensiontfonds der Beamten . ..

2 387 718/34 486 674197

99 429/60 5 173 887/70

Debet. Kredit.

“A 9 271 189/84 179 194/68

3 999/49

Verschiedene Debitoren | | | | | | 7050 000|— 6 731 72

487 533/44

Kohblenkonto Brikettkonto Mieten- und Nebenein-

nahmekonto

é 4 500 000,— 941 545,57 _ 160.000,— T6 000,

1) Aktienkapital 9) Spezialreservekonto

3) Geseßlicher Reservefonds 9 665 000

4) 49/gige Anleihe G

Nückstand aus 1908 5) Anleihezinsenkonto:

65 000/-

2 600 000 1 000|—

| |

Avalkonto

2 601 000/—

Gewinn- und Verlustkonto

Gewinu- uvd Verlustkouto per 31. Dezember 1908.

11 456 518/40

DVBetrtebsunko

271 830¡— j Handlungsunko\tenkonto 737 101/48 N B Non

stenkonto

Gehälterkonto Maschinenreparaturkonto Arbeitslohnkonto Feuerversiherungskonto

7 729/62

21 273/59 6 603/35 164 584/97 1250/45

Gewinn- und Verlustkonto 1909: Vortrag auf neue Renung i O7 244213

M 5173 887,70 8 147 710/61

«e 208 1014 804/74 B 192 798/602 A 737 101/410 FB

Für am 2. Januar 1909 fällige Zinsen und Aufgeld aus Kredit. geloster Obligationen N Rückstände

teuernkonto Gebäudereparaturkonto Zinsenkonto

Vortrag aus 1907 . iIGSES SErWli C E nsenkonto einshließlich des Ergebnisses der Wechselarbitrage . Gewtnn auf Effekten und Konfortialbeteiligungen ; E :

949/14 823/06 8 823/83

256 012/37 2 865 469/92 4 871 688/46 154 539/86 In der heutigen Generalversamml 8 147 710/61 n der heutigen Generalversammlung) wurde die sofort Divi L UT Obatten benina bie gi sof zahlbare Dividende auf T3°/ fest- M 45,—

54 640|— 440 135 295 7!

Soll. 55 080 General- und Betriebsunkosten in Heddernheim und Gustavsburg Mund s e I C E

Gewinnsaldo des M fi p : erwendung:

9 050 Ueberweisung an den Reservefonds u. Spezialreservefonds 64 500 gut Ablösung der Prioritätsaktien „+0 Extraab[chretbungen e e o 000

| RNükstellung auf Delkrederekonto « « . « + NRüekstellung auf Beamten- und Arbeiterpensionskont 7 9/9 Dividende auf 46 5 000 000 C

Titel eo 0/7 Vortrag auf neue Rechnung -

T R Abschreibungen: Grubenfeldergerech1samekonto . . .

Grundstückskonto

Gebäudekonto

Maschinenkonto

Arbeiterwohnungenkonto

Glektrishe Anlagekonto

Schahtanlagekonto

Laufbühnenkonto

Lagershuppenkonto

of- und Wegekonto

Cisenbahnanschlußgleiskonto

Seilbahnkonto

Pferde- und Wagenkonto ï

Aus- und Vorrichtungsarbeiten . . . ,

Verlusivortrag am 1. Januar 1908

Reservefondszuweisung pro 1908 Gewinnvortrag 31. 12, 1908

134 5866

Abgang: Amortisation

7) Dividendenkonto: ) Rückständig aus früheren Jahren

ie 984739 22 451,05

2 170,29 8 4g 1 600,— 4 728,60 10 508,11 1121,79 9 981,30 499,—

9 896,30 3 641,10 761,05 10 881,43

6 53 409,49 ¿7 100000, 65 337,85

5 000,—

10 000, 350 000,— 96 525,72

56 828,42

gesetzt.

3) Avalkonto 9) Kreditorenkonto:

ode

(Aktien à 46 600,— .. e 01200, 2 S e AUenvs ist zahlbar n Barmen an unserer Kase, außerdem bei unseren Filialen in Biel Ï Cöln, Crefeld, Dortmund, Düsseldorf, E E eas Iserlohu, Lennep, Lüdenscheid, Ohlias, Osnabrück, Remscheid, Rheydt, eian Solingen, ferner bei unseren Depofiteukassen in Hohenlimburg und Berlin bei der Direction der Disconto - Gesellschaft, der Vauk und Judustrie, der Dresdner Bauk und den cen My M O N Í Sraeut bei Peer N Sa Caus P. Sohn, Fraufkffurt a. M. bei der Direction der Disconto- \ der Bank für Handel und Judustrie, At: MERRIEE I N Magdeburg bei der Magdeburger Privatbank, Stuitgart bei der Württembergischen Bankaustalt vormals Pflaum & Co., An genannten Stellen können Geshäftsberihte pro 1908 in Empfang genommen werden. afsefsor a e ann T Mere E Oise uad @ Derren Arnold Crüwell, Bielefeld, Regierungs- , D. Or. jur. uri, Düsseldorf und Er i E Es April aues n ahmer, Georgsmarienhütte, eingetreten. e persönlich haftenden Gesellschafter : L, Arioni, Th. Avr mde C. Heinz, M. von Rappard.

268 368 PEApEn Nr. 42) 153 665 14). 440 «7216S

1 ———

öhne pro Monat Dezember 1908 Rücklage für Berufsgenofsenschaft Berschiedene Kreditoren

10) Konto Rückllage für Bergschäden 11) Konto Rücklage zur Verfügung des Aussichtsrats 12) Gewinn- und Verlustkonto: Gewiunvortrag aus 1907... . Gewinn pro 1908

ab Abschreibungen Gewinnverwendung: 5 9/0 von 4 560 257,86 zum Reservefonds . 4 28 012,89 Tantiemen 33 324,50 6 9/9 Dividende von 4 7 000 000 Gratifikation an Beamte Vortrag auf neue Rechnung

862 907

62 974

160 000 ï 944 7044

! 7 5708! M 1 937 133! MA 1 944 7041/9 0E Die vorstehende Bilanz sowte das Gewinn- und Verlustkonto per 31. Dezzmber 1908 habe

mit den von mir geprüften Büchern übereinstimmend gefunden.

“M., den 9. März 1909. Frankfurt a. M., den ‘Prof. N. Lambert.

g di der Dividende pro 1908 erfolgt gegen Einlieferung des Coupons Nu q S ler Ae anbe ne Coupons Nr. 8 der Stammakiieu mit je #6 70,— sofort de der Ke / der Gesellschaft sowie hei der Berg- und Metallbauk Actiengesellschaft, den Meiren aues i ck& Co., der Directiou der Disconto-Gesellschaft, der Filiale der Bauk für Handel & Ju und den Herren L. & E. Wertheimber, sämtlich in Fraukfurt a, M.

._M., den-3. April 1909. , Aren: urt a. Mets ‘deddernheimer Kupferwerk vorm. F. A. Hesse Söhne.

#6 737 101,48

47 761 Habeu,

560 257

Nortrag aus 1907 Bruttogewinn .

608 009 75 040/34

80 000|— 180 a

3 427/97

454 384/01 454 384 01

Die Uebereinstimmung der vorstehenden Gewinn- und Verluftrechnung mit den ordnungsmäßig ge- führten Hauptbüchern bescheinigt auf Grund der vorgenommenen Bücherrevision.

Cassel, den 12. März 1909.

lb. Schmin cke, beeidigter Bücherrevisor der Handelskammer.

Ihringshausen, den 26. Februar 1909. Aktien-Gesellschaft

Braunkohlenwerke Mönheberg. O. Brunne. Krahl. :

46 608 049,46

12 045 372

® Noch nicht in Betrieb genommen, iefbau, Post Massen i. Westf., den 13. März 1909. Zehe Massenop F raa, Lo Mctien-Gesellschaft Masseu. Der Vorstaud. K. Wilke.