1909 / 83 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Bei Nr. 9185 (Firma: F. E. Schlick, Berliu): Inhaber jeut: Hans Schlick, Kaufmann, Berlin. Dem Albert Gustav Thomas zu Nixdorf ist Pro- kura erteilt.

Bei Nr. 31 573 (off-ne Handelsgesellschaft: Gebr. G. «& F. Seelig, Lichtenberg): Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der bisherige Gesellshast-r Gustav ada j:ßt in Mahlsdorf ift alleiniger Inhaber der

rma.

Bei Nr. 28 967 (offene Handelsgesellshaft Adam Opel, Rüfsselheim a/Maiu mit Zweigniederlassung in Berlin unter der Firma: Adam Opel Filiale Berlin): Dem Bruno Dießmann in Friedenau ift S LENUen für die Zweigniederlassung Berlin erteilt.

Bei Nr. 32896 (Firma: Wilßelm Weicher, Weide Bn Die Firma is auf. die W lhelm Weicher Sesellshaft mit beschränkter Haftung H.-N. B Nr. 6136 zu Berlin übergegangen.

Gelöscht die Firmen zu Berlin :

Nr. 20 987 Johs. Nancke Nachf.

Nr. 29 830 Florian Wallenstein.

Berlin, den 2. April 1909.

Königliches Amtsgeriht Berlin-Mitte. Abt. 86.

Berlin. Handelsregister [2848] des Königlichen Amtsgerichts Berlin - Mitte. Abteilung A.

Am 2. April 1909 ist in das Handelsregister ein- getragen worden :

Nr. 33 766. Offene Handelsgesellschaft: Arous- beim «& Mortier, Beelia. Gesellschafter: Curt Mortier, Inaentieur, Berlin, Hermann Aronsheim, Kaufmann, Berlin. Die Gesellschaft hat am 31. März 1909 begonnen.

Nr. 33767. Firma Paul Kretilow, Berlin. Inhaber: Paul Kretlow, Ingenieur, Berlin. {chàäitslokal : Kaiser Wilhelmstraße 2.

Nr. 33768. Offene Handelsgesellschaft: Kafenuer und C°, Nixdorf. Gesellschafter: Carl Kaßner, Tischler, Nixdorf, Karl Reinhardt, Tischler, Nixdorf. Die Gesellschaft hat am 31. März 1909 begonnen. Zur Vertretung der Gesellshaft i nur Carl Kaßner ermächtigt. ;

Bet Nr. 11 601. (Offene Handelsgesellschaft Emil Hothorn, Berlin.) Die Gesellshaft ist durch Tod des Kaufmanns Theodor Müller aufgelöt. Die bis- herige Gesellshafterin Witwe Lucie Elise Hothorn, geb Rosenfeld, Berlin, ift alleinige Inhaberin der Firma. Dem Peter Westermeier zu Charlottenburg und Ernst Schilling zu Berlin und Emil Neubert zu Berlin is Gesamtprokura derart erteilt, daß je zwei von ihnen mächtigt sind.

Bei Nr. 10 942. (Firma W. Clemesutz, Berlin.) Jet ofene Handelsgesellschaft. Georg Clemeny ift in das Geschäft als offener Hans dels8gesellshafter eingetreten. Die Gesellschaft hat am 1. April 1909 beaonnen. Die Prokura des Georg Clemcnßh ift erloschen. i

Bei Ne. 8940. (Firma G. A. H Berlin.) Jett offene Handelsgesellschaft. Der Kaufs mann Grnst Hoffmann ist in das Geschäft als per-

zur Vertretung der Firma er- j

Braunfels. [2633]

Die Bekanntmahung d, d. Braunfels, den 25. März 1909, betreffend die Terraingesell schaft Braunfels H.-R. B 3 —, wird dahin be- richtigt, daß es statt „Gesellschafter“ „Geschäfts- führer“ heißen muß.

Vraunufels, den 5, April 1909.

Königliches Amtsgericht. Breslau. [2635]

In unser Handelsregister Abteilung B is bei Nr. 246 Breslauer Sand-und Kies-Baggerei, Gesellshaft mit beschräukter Haftung hier heute eingetragen worden: - Nah dem Beschluß der Gesellschafter vom 23. März 1909 ift der Gegen- stand des Unternehmens jeßt: Sand- und Kiesbaggeret überhaupt, Verwertung des geroonnenen Sandes und Kieses, und Erdarbeiten verwandter Art. Das Stamms- kapital ift von 80 000 46 um 15 000 46 auf 95000 erhöht worden.

An Stelle der au8geschiedenen SHhiffseigner August Sturm ur.d Fuhrwerksvesißer Franz Niebusch sind der Fuhrwerk3- und Hausbesißer Josef Fonas und der Vampfschisfbesizer Carl Lux, beide zu Breslau, zu Geschäftsführern bestellt.

Vreslau, den 30. März 1909.

Königliches Amtsgericht. E reslau.

In unser Handelsregister Abteilung B ijt bei Nr. 306 Bar- und Weiustuben „Zum Noland‘“/ Gesellschaft mit beshräukter Haftung hier heute eingetragen worden: Dur den Be-

[2636]

j {luß der Gesellshafter vom 31. Januar 1908 ift

1 5

| Die Firma ist erloschen.

Ge- Carl | Brieg,

5 7

die Gesellshaft aufgelöst. Die Liquidation ift beendet. Der bisherige Geshäf18- führer Franz Ferber war Liquidator.

Breslau, den 30. März 1909.

Königliches Amtsgericht.

Ez. Wresiau. (2637]

Fn unser Handelsregister Abteilung B ist heut bei Nr. 9, Brieger Maschinenfabrik Pzillas, Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung, Brieg, folgendes eingetragen worden: Die Gesellschaft hat in Koppen b:i Brieg eine Brauerei gepachtet und betreibt sie unter dex Firma „Koþppener Brauerei,

Koppen, Pachtung der Brieger Maschinen

/

l

Der Kaufmann j‘

offfmaun, ? ist heute eingetragen:

| |

Fabrik Pzillas Gesellschast mit beschränkter Haftung“. Königliches Amt3geriht Brieg, 25. März 1909.

Wuxtehude. [2638] In das hiesige Handelsregister Abt. A Nr. 41 ift heute bei der Firma G. F. Wehde in Buxzxte- hude cingetragen : Dem Sirifenfabrikanten Ferdinand Wehde in Buxtehude is Prokura erteilt. Buxtehude, den 2. April 1909. Königliches Amtsgericht. Cassel. L [2639] In dem hiesigen Handeléregister B unter Nr. 123

Hessishe Chocoladen- & ZuefErwaren- Induftrie, Gesellschaft mit beschräukter Haftung

sönlich haftender Gesellschafter eingetreten. Die Ge- | zu Cassel. Der Gesellschaftsvertrag ist am 8, März

fellshaft hat am 1. November 1908 begonnen. Die Prokura des Ernst Hoffmann ist erloschen.

Bei Nr. 7959. (Firma ESruft Giesecke, Berlin.) Inhaber jeßt: Clara Giesecke, geb. Riebenstahl, Kauffrau, Berlin. Der Uebergang der in dem Be- triebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten is bei dem Erwerbe bes Geschäfts durch die Ehefrau Giesecke ausgeschlossen.

Bei Nr. 5612. (Offene Handelsgesellshaft S. Krouthal & Söhue Nachf., Berlia.) Die Ge- sellschaft ist aufgelô\st. Die Firma ist erloschen.

Bei Nr. 14 323. (Offene Handelsgesellschaft M. Herzberg & C°, Berlin.) Die Gesellschaft ist aufgelö. Die Firma ift erloschen.

Bei Nr. 33 043. (Offene Handelsgesellshaft Hopp- |

mann ck& Nischan, Berlin.) Die Gesellschaft ift

aufgelöst. Die Firma ist erlos(en. Gelöscht die Firma Nr. 14 694.

hof Nfgr. Emil Cautieni, Berlin.) Berlin, den 2. April 1909. Königliches Amtsgeriht Berlin-Mitte.

Abt. 90. {2630] 57 ift

Blumenthal, Hann. Bekanntmachung. In das Handelsreaister Abteilung A Ne.

bei der Firma A, Mohrmann in Uschwarden | f; heren Inhabers sind auf die jeßigen Jnhaber

folgendes eingetragen: Die ofene Handelsgesellshaft A. Mohrmann ift

|

}

j y j

| ! | | ; jz '

f

(Gustav Jur- !

1909 abgeschlossen worden. Gegenstand des Unter- nehmens ist die Herstellung und der Vertrieb von Schokoladen und Zuckerwaren. Das Stammkapital beträgt 28 000 46. Geschäftsführer sind die Kauf- leute Johannes Ellendt und Franz Trümper zu Cassel. Die Vertretung der Gesellschaft erfolgt auh durch jeden der beiden Geschäftsführer. Die Dauer der Sesellsaft ist auf die Zeit bis zum 31. De- zember 1912 beschränkt. Caffel, den 2. April- 1909. Kgl. Amtsgericht. Abt. XIII.

Cassel. SHavdelsregifter Caffel. [2640] Zu Andreas Storm, Cassel, ist am 2. April 1909 eingetragen: Die Firma if} erloschen. Kgl. Amtsgeriht. Abt. X1II. Coesfeld. [2641] In das Handelsregister A Nr. 15 ift heute die

/ offene Handelsgesellshaft Max Tüäshaus Nach-

folger zu Coesfeld eingetragen. Die Inhaber der

i Firma, die Kaufleute August Meyer und Gerhard

j Ï

durch den Tod des Kaufmanns Adolf Mohrmann ?

aufgelöst. / Das Handel?geschäft wird ftatt durchÞ den bis- herigen alleinigen Inhaber Johann Mohrmann durch

unter der bisherigen Firma fortgeführt. Blumeuthal (Haan.), den 29. März 1909. Königliches Amtsgericht. I.

8 öblingen, K. Amtsgericht Böblingen. Im Handelsregister wurde heute eingetragen: A. im Negister für Einzelfirmen in

[2631]

ü f ï 7 1 Ï

Henken zu Coesfeld, haben das früher unter der Firma Max Tüshaus3 zu Coesfeld betriebene Handels- geschäft erworben. Die in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten des

nicht übergegangen. Coecéëfeld, den 29. März 1909. Königliches Amtsgericht. Crimmitschau. [2642] Auf Blatt 871 des Handelsregisters, die offene

den Kaufmann Heinrih Mohrmann in Ashwarden | Hanbelsgesellshaft Sächsische laudwirtschaftliche

Maschineu- uud Pferdeschonerfabrik Georgi

| & Co. in Crimmitschau betreffend, ist heute ein-

f getragen worden: Die Gesellschaft ift aufgelöst. ! } Carl Louis Schröder ist ausgeschieden.

Der Luch- |

Elbîng. Bekanutmachung. [2849]

In unser Handelsregister Abteilung A ist heute zu Nr. 33 bei der Firma Gebr. Jlagner in Elbing eingetragen, daß dem Kaufmann Felix Hollnack und dem Kaufmann Hermann Stapelfeld, beide in Eibing, Gesamtprokura erteilt ift.

Elbing, den 1. April 1909.

Königliches Amtsgericht. Ellwangen. [2648] K. Württ. Amtsgericht Ellivangen.

Im Handelsregister für Einzelfirmen wurde heute die Firma Josef Thum, Bierbrauerei in Ell- wangen, gelöscht.

Den 3. April 1909.

Landgerihtsrat Mühbleisen. Elmshorn. [2649]

In das Handelsregister A Nr. 197 i} die offene Handelsgesellschaft Müxster & Uhl mit dem Sitze in Elmshorn eingetragen. Die beiden Gesell-

schafter Tiefbauunternehmerx Hetinrich Münster - in

Osdorf bei Blankenese und Heinrih Uhl in Elms3- horn find einzeln zur Vertretung der Gesellschaft ermähtiat. Elmshorn, 2. April 1909. Königliches Arnt3geriht. T1.

Emden. Bekauntmachung. [2650]

In das biesige Handelsregister A ift bei der daselbst unter Nr. 197 verzeichneten Firma „D. A. Staal“‘ in Emden heute eingetragen worden, daß der Bäcker Adolf Georg Cramer in Emden in das Geschäft als persönlih haftender Gesellschafter eingetreten ist.

Die Firma ist unter Uebertragung auf das Negister- blatt 385 des Handelsregisters A in „Staal «& Cramer‘’ Müllerei und Brotfabrik geändert.

Der Sit der Firma ist Emden.

Persönlih haftende Gesellschafter sind: Müller Diedrich Albrecht Staal und Bäckter Adolf Georg Cramer, beide in Emten.

Die offene Handelsgesellshaft hat am 1. April 1909 begonnen. /

Zur Vertretung der Gesellschaft ist jeder Gesell- chafter selbständig ermächtigt.

Emden, 3. April 1909.

Königl. Amtsgericht. T1.

Esson, Rulr. i [2651] Eintragung in das Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts zu Essen-Nuhr am 20. März 1909 Abt. A zu Nr. 190, betr. die Firma „Möbel- und Waren-Credit-Haus „Zum Bergmauu‘/, Ju- haber Edmund Huth“: ] ,Möbelhaus Edmund Huth Nachfolger, Juh. („Josef Bergel“. Das Geschäft nebst dieser Firma ist übergegangen auf Zosef Bergel, Kaufmann, Essen. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlihkeiten ift bei dem Erwerbe des Geschäfts durch den Josef Bergel ausgeshlofsen. Essen, Ruhr. {1159] Eintragung in das Handelsregisler des Königlichen Amts3gerihts zu Essen Ruhr am 26. März 1909 Abt. A zu Nr. 1169, betr, die ofene Handels3cefell- {aft in Firma „GVeef & Schwartz“, Alten- essen: Die GeseUschaft i aufgelöst. Der biss herige Gesellshafter Heinrich Schwacy, Güter- bestätter, zu Altenesscn, ist alleiniger Inhaber der Firma, welche jeßt „Heinrich Schwartz“ lautet.

XsSsen, Ruhr. L [1158] Eintragung in das Handelsregister des Königlichen Amtsgerihts zu Efsen-Ruhe cam 26. März 1909

Abt. A zu Nr. 1183, betr. die offene Handelsgesell- ?

{aft in Firma „VBebr. Wesser & Cie“, Essen: Die Ehefrau Wilhelm Jaquemard, Elisabeth geb. Misgeld, ist aus der Gesellschaft ausgeschieden. Firma ist geändert in „Gebr. Wefser“. Flensburg. [2652] Eintragung în das Handelsregister vom 30. März 19:9 bei der Flensbuecger Dampfschiffahrt-Ge-

| fellschaft von 1869 in Fleusburg:

Der Konsul Ludwig Peter Michelsen in Flens- burg ift aus dem Borstand ausgeschieden “und an seiner Stelle der Kapitän Iörgen Jensen Brink zum NVorstandsmitgliede bestellt.

Flensburg, Æöniglihes Amtsgericht. Gardelegen.

Im hiesigen Handelsregister A sind Firmen gelö\{cht worden :

1) A 73. Franz Blume von Vardelegeu,

2) A 97. August After von Gardelegen.

Gardelegen, den 27. März 1909.

Königliches Amtsgericht. Geoestemünde. Bekanntmachung. [2655]

In das Handelsregister A Nr. 34 ist heute zu der Firma Pundt «& Kohu in Geestemünde ein- getragen :

Das Geschäft i|ff zur Fortseßung unter unver- änderter Firma auf die Witwe des Kaufmanns Franz Kohn, Johanne geb. Gehrels, in Geestemünde über- gegangen. Den Kaufleuten Johann Christoph Wetjen

folgende

| händler Louis Reinhard Schröder in Crimmitschau | und Gerhard Kohn, beide in Geestemünde, tis Pro- : führt das Handel8ges{chäft und die Firma fort.

1) Abt. 1 Bl. 71 die Firma C. G. Köcrber?s | Nachf. Herma Kooll in Böblingen; Jnhaber: ! | der offenen Handels zesellsaft „S. Kahn & Comp.“

Hermann Knoll, Kaufmann in Böblingen.

2) Abt. I Bl. 167 bei der Ficma Adolf Reister, Bötbliugea: Dem Ecnst CEzdar, Kaufmann in Böblingen, ist Prokura erteilt.

Schöuaich! Vie Firma ift erloschen. B. tim Negister für Bl. 146: Die Firma Mechanische Strickerei Schönaich

Crimmitschau, den 5. April 1909,

Königliches Amtsgericht. Dortmund. [2643] In unser Handelsregisler A ist unter Nr. 491 bet

in Dortmund heute folgendes eingetragen : Die Firma lautet jeßt „S. Kahn «& Comp.

A 3) Abt. 1 Bl. 236 bet der Firma Eugen Bürkle, | e

Gesellihaftäfirmen Bd. I ?

öFnhaber ist der Kaufmann Moriß Taffe zu Dort- mund.

Die GesellsWaft ist aufgelöt. Der Kaufmann

| Moriy Tasse betreibt das Geschäft nunmehr als

Eugen Vürkle & Cie. in Shönaich. Offene | Handelsgesellschaft zum Betrieb einer meh. Strierei. ?

Gesellschafter: Eugen Bürkle, Kaufmann in Schôn- ai, und Otto Pfeiffec, Kaufmann in Cannitatt, ur Vertretung der Gesellshaft ist jeder Gesell- hafter ermächtigt. Die Gesellschaft hat am 1. Apri 1909 begonnen. - Den 3. April 1909, Amtsrickter Haug.

Brandenburg, Havel. Bekanutmachung. In unser Handelöregtster Abteilung A unter Nr. 277 if heute etngetragen, daß die Firma A. Zietexa mit dem S tze in Brandenburg a, H. auf den Seifenfabrikannen Fctedrich Zieten Beandenbucg a. H übergegangen u d die P okura des Seifenfabcikanten Friy Zieten hter erloschen ist.

Braudeuburg a H., den 25. März 1909,

Königliches Amtsgericht.

[2632]

| Grwerbe ¡ geschlossen.

j ( f î s

j ' A. sleeberg Wefteregeln eingetragen: Die Firma

Einzelkaufmann.

Der Uebergang des GBrundbesißes, ver Hypotheken, der Handelsbücher und der Außenstände ift bet dem des Geschäfts durch Moriy Tasse aus-

Dieser haftet nicht für die Verbindlich- keiten des bisherigen Geschäfts.

Dortmund, den 23. ‘Pèärz 1909.

Königliches Amtsaericht.

Egela. [2646] Sn das Handels3reg!ster is heute bei der Firma

{ ift erloschen. | | Egeln, den 1. April 1909.

zu

f ;

Königliches Amtsgericht. Eiaecnberg, 8.-A. vaubelêregifter. [2647] Im Handelsregister Abt. A Nr. 48 ist eingetragen worden, daß die Firma Lucke & Röhr in Eisen- berg erloschen ist. Eiseuberg, den 2. April 1909. Herzogl. Amtsgericht. Abt. 3.

kura erteilt. Geestemünde, den 2. April 1909. Köntgliches Amtsgericht. V1.

Gehren, Thür. Befauntmahung. [2656]

hei Nr. 39 (Firma Carl Wm. Voigt in Neuw.rk,

mit dem bisherigen anderen Prokuristen Bernhard Fleischmann in ODelze erteilt worden ift. Die Einzelprokura des letzteren ist erloschen. Gehren, den 31. März 1909. Fürstliches Amtsgeriht. Abt. 11. Geislingen, Steige. K. Amtsgericht Beislingen.

Im Handelsregister für Gesellshaftsfirmen ift bet ?

der Firma Maschineufabrik Geislingen A.-G. in Getêélingeu eingetragen worden: Die Zeihnungs- befugnis des Mitglieds des Aufsichtsrats Jultus Unger in Cannstatt ist erloshen. In der General- versammlung vom 20. Junt 1885 haben die $8 4, 10 10, 14, 16, 23, 29, 29,00, 02, 96, 99, 45; 40, 47 des Statuts Aenderungen erfahren ; die $8 6, 12, 26, 27, 44, 48, 49, 50 find weggefallen. Die Be- fanntmadungen der Gefellsha|t erfolgen demnach jeßt im Deutschen Reichsanzeiger, dem Schwäbischen Peerkur und în der Getélinger Zeitung (leßtere an Stelle des Alb- und Filsthalboten),

Den 26. März 1909.

Sty. Amtsrichter Funk.

Gerresheim. Betanntmachung. pft

In unser Handelsregister wurde bei der Abteilung B unter Nr. 14 eingetragenen Altiengesellshaft in Firma

Die Firma lautet jetzt

[2654] : i i j

ü

L Î -

:

Die | Goslar.

j

g

j

y

Gas- Wasser- uud Elektrizitätswerke Haupt- niederlaffung Rath mit Zweigniederlassung Gerres- heim heute folgendes eingetragen:

Gemäß Beschiuß der Generalversammlung vom 6, März 1909 ijt das Vermögen der Gesellschaft an die Stadtgemeinde Düsseldorf veräußert und die Gesellschaft aufgelöst. Gemäß Beschluß vom gleichen Tage unterbleibt die Liquidation.

Gerresheim, den 1. April 1909.

Königliches Amtsgericht.

Gerresheim. Befanutmachung. [2658] In unser Handelsregister wurde bei der in Ab- teilung B unter Nr. 55 eingetragenen Firma Ben-

rather Druckexei und Verlagsanstalt, Gesell-

schaft mit beschränkter Haftung in Beurath eingetragen, daß die Prokura des Buchhalters Franz Menrath in Benrath erloschen und dem Kaufmann Wilhelin Kuhlen in Mülheim a. Rhein Prokura erteilt ift. Gerresheiut, den 1. April 1909. Köntgliches Amtsgericht. Gerresheim. Befanutmachung. [2659] In unser Handel®register Abteilung B wurde bei der unter Nr. 16 eingetragenen Ftrma Beurather Maschinenfabrik Aktiengesellichaft in Veurath heute eingetragen, daß der Virektor Wilhelm de Fütes in Düsseldorf aus dem Vorstand ausgeschieden und der Generaldirektor Wolfgang Reuter in Wetter a. d. Nuhr und der Direktor August Kauermann in Duisburg zu Vorstandsmitgliedern bestellt ad. Gerresheim, den 2. April 1909. Königliches Amtsgericht,

Gleiwitz. [2661] In unserem Handelsregister A ist heute bei der

unter Nr. 356 eingetragenen offenen Handel3gesell-

{aft in Firma „D. Schlesinger und Sohn“ mit dem Sitze in Gleiwiß eingetragen worden, daß der Kaufmann Benno Schlössingk durch. Tod aus der Gesellschaft aus8geshieden und die Witwe Laura Scchlössingk, geborene Rosenthal, in Wilmersdorf in die Gesellschast als persönlih haftender Gesellschafter eingetreten ist sowte daß zur Vertretung der Gesell- haft und Zeichnung der Firma nur die Witwe Jenry Schlesinger, geborene Schlesinger, und der Kaufmann ‘Arthur Schlesinger, beide in Gleiwitz,

| und zwar jede dieser beiden Personen selbständig, be-

rechtigt sind. Amtsgericht Dleiwitz, den 27. März 1909.

Görlitz. [2662] In unser Handelsregister Abteilung B i} unter Nr. 22 bei der Aktiengesellshaft in Firma Akiien-

gesellschaft Görlitzer Maschinenbauaustalt uud

U ERMIENTLEs in Görliß folgendes eingetragen worden: ist aus dem Vorstande

Direktor Wilhelm Häbich ausgeschieden. 4

Zu Mitgliedern des Vorstznds find bestellt:

a. Fabrikdirektor Josef Heinrih Kinbah Görliß.

b. Fabrikdirektor Ernst Hammler in Kiel.

äFedes Mitglied ist berechtigt, in Gemein'chaft mit einem ¿zweiten Vorstandsmitglied die Gesellschaft zu vertreten und die Firma zu zeihnen.

Görlis, den 2. April 1909.

Königliches Amtsgericht.

Gommern, Prov. Sachsen. [2663] In unser Handelsregister A ist bet der unter Nr. 15 eingetragenen Firma „W. Struhk in Gommern“ vermerkt, daß dem Bautechniker und Geschäftsführer Franz Lillpob in Gommern Prokura erteilt ift. Gommern, den 31 März 1909. Königliches Ämtegericht.

Bekauntmachung. [2664]

In das hiesige Handelsregister A Nr. 80 ift zu der Firma Fricdrich Lungershauseu in Goslar beute folgendes etvgetragen: Die Firma i} auf den Kaufmann Alfred Fiedler in Goslar übergegangen.

Goslar, den 2. April 1909.

Königliches Amtsgericht. L

Graudenz. [2666]

Im diesseitigen Handelsregister ist -die in Ab- teilung A Nr. 346 eingetragene Firma Beruhard Anger, Inhaber Kausmann Bernhard Anger zu Graudenz, gelöst.

Graudenz, den 24. März 1909.

Königliches Amtsgericht.

Graudenz. [2667]

Bei der im Handelsregister Abt?ilung A unter Nr. 152 eingetragenen Firma M. Domke mit dem Siße in Graudenz, Inhaber Kaufmann Adolf Domke in Graudenz, ist heute eingetragen, daß der Kaufmann Adolf Domke juntor in Graudenz in das Geschäft als perfönlich haftender Gesellschafter ein-

in

j getreten ist. Die offene Handelsgesellschaft, welche

| die alte Firma weiterführt, hat am 1. Januar 1909

g

K

t

Ortsteil vou Oelze) eingetragen worden, daß dem j

hem N t s j i ai Chemiker Max Lämmerzahl in Oelze Gesamiprokura | Grimma.

begonnen. Zur Vertretung der Gesellschaft ift jeder

} Gesellschafter ermächtigt. | 5 k | # unter | Schneider,

Fn das Handelsregister A ist am 2. April 1909 | Graudenz und als decen Inhaber der Buchhändler

Graudeuz, den 30. März 1909. Köntgliches Amtéegericht. Graudenz. i [2665] Im Handelsregister ist heute in Abteilung A Nr. 4386 eingetragen die Firma Erich Buchhandlung mit dem Sihe in

Erich Schneider hterselbft. Geaudenz, dea 30. März 1909. Königliches Amtsgericht. [2152] Auf Blatt 364 des Handelsregisters, die Firma der offenen Hande!?sgesellshaft Alexander Schi mann in Zweenfurth betreffend, wurde heute ein-

Ï getragen, daß die Gesellshafter Maximilian Friedrich

[1395] }

Srähner und Maximilian Martin Gröbner durch

Tod ausgeschteden find, daß der Fabrikbesig-r Willi-

hald Gerhard Gräbnec in Leußsch in die Gesellschast

eingetreten und daß die Prokura des Karl Hermann

Steinweg in Tepliß erloschen ist. A Reg. 184/09. Köntgl. Amtsgericht Grimma.

[2668]

Grimma.

In das Handelsregister wurde eingetragen :

a. auf Blatt 142, die Sema Paul Zschaubitz in Grimma betr:ffend: Wilhelm Paul Zschaubiß ist auszeshieden und der Kaufmann Richard Bergter in Grimma ist Inhaber geroorden,

b. auf Blatt 248: die Firma Braunkohlen bergwerk Martha, A. Ges. in Grimma, ist er-

[oschen. Königl. Amtsgericht Grimma, am 5. April 1909.

Hanau. Handelsregister. [2675] Firma: Oscar Lius. Vas bisher unter dieser Firma yon dem Kaufmann Karl Brück in Hanau

* betriebene Handelsgeschäft is auf die Witwe des

p:

| fortführt.

Kaufmanns Eugen Volteler, Emilie geb. Brück, in anau übergegangen, welche das Geschäft unter un- veränderter Firma als Einzelkaufmann zu Hanau

den 26. März 1909. : Königliches Amtsgericht. 5.

Handelsregifter. [2676] irma: Friedrich Numpf. Das bisher unter

Hanau,

: dieser Firma von dem Bauunternehmer Friedri

Rumpf in Hanau betriebene Handel3geschäft ist

Ÿ auf den Bauunternehmer Johann Martin Rumpf Ï in Hanau übergegangen, welch-er das Geschäft unter Ÿ unveränderter Firma als Einzelkaufmann zu Hanau E fortführt.

Der Uebergang der în dem Betriebe des Geschäfts

E begründeten Verbindlichkeiten bezüglih der abge-

À Fre hetr a. M. und über den Fabrikneubau

schlossenen Verträge über das Geschäftsgebäude in in echenheim ist bei dem Erwerbe des Geschäfts dur

: den Erwerber ausgeschlossen.

E Hannm.-Wünden.

T nann.-Münden.

Hanau, den 30. März 1909. Königliches Amtsgericht. 5.

{(2677] n das Handelsregifter A Nr. 108 ist bei der

Firma „Heinrich Müller in Münden“ einge-

tragen worden: „Die Firma ist erloschen“. Hann.-Münden, den 24. März 1909.

Königliches Amtsgericht. ® [2678] In das Handelsregister A Nr. 145 i} bei der

P Firma „Friedrich Spielmann in Hanu. Münden“ D eingetragen worden :

Ï marburg, Elke.

„Die Firma ist erloschen." Hann.-Münden, den 26. März 1909. Königliches Amtsgericht.

_— [2679] In das hiesige Handelsregister Abt. B Nr. 68 : Möbelfabrik Wilh. Krebs, Gesellschaft mit Ï beschränkter Haftung in Wilhelmsburg ist Ÿ heute eingetragen, daß dem Kaufmann Hinrich Albert Ï Arens in Altona, Ottensen dergestalt Prokura erteilt

D ist, daß er befugt ist, die Gesellshaft gemeinschaftlich F mit einem der beiden Geschäftsführer zu vertreten.

Harburg, den 2. April 1909. Königliches Amtsgericht.

Hermsdorf, KKynast.

LA. [2169]

A Im Handeloregister Abt. A sind unter

N P F

É

# Nr. 131 die Firma Apotheke u. Droguen- Ï handlung Konrad T'chanter, Hermsdorf u. K., # als Zweigniederlassung der Firma Konread Tschanter,

Krouaenapotheke in Herischdorf, und als Inhaber M der Apotheker Konrad Tschanter in Herischdorf,

Nr. 132 die Firma Richard Wagenkneckt,

Ÿ Schreiberhau und als Inhaber der Gastwirt u,

F

F Fuhrwerkabesißer Richard Wagenknecht daselbst,

E Nr. 133 die Firma Friedrih Weiß, Hermsdorf

H f

Ê f

[N Frau Marie Naphtali, geb. Sachs zu Schreiberhau, Ÿ Adolph,

N u. K. und als Inhaber der Hotelbesizer Friedri Y Weiß daselbst, Bes VROUA

# Nr 134 die Firma Peusfion Bruunenquelle

7 Marie Naphtali, Schreiberhau und als Inhaber Nr. 135 die Firma Zackelfallbaude, Frauz

. Schreiberhau und als Inhaber der

Y Restaurateur Franz Adolph in Schreiberhau,

Y Nr. 136 die Firma Gasthof zum Zackenfall,

f Frieda Kraus, Schreiberhau, als ÎFnhaber die

t

F Gastwirlin Frieda Kraus, geborene Neubert, und als

# Prokurist deren Ehemann Paul Kraus zu Schreiberhau

} Liebig, Schreiberhau gelöst worden.

T Möchst, Main.

M Lucius und Brüning

Y eingetragen und

die Firma: Gasthof zum Zackenfall, Julius

Hermêdorf u. K., 31. März 1909. Königl. Amtsgericht.

: [2680] Veröffentlichung aus dem Handelsregifter. In unser Handelsregister Abteilung B ist bei der

F Aktiengeselshaft Farbwerke vorm. Meister,

in Höchst a. M.

S (Nummer 10 des Registers) heute folgendes einge-

%

if w,

Hof.

ragen worden: Die Prokura des Baumeisters Heinrich Kutt ist

a. M., den 3. April 1909.

N erloschen.

24

s Höchst

M Königl. Amtsgeriht. Abt. 6.

Handelsregister betr. [2681]

14 1) „Aktieufärberei Münchberg vormals Kuab

«e Linhardt“‘:

Den Kaufleuten Friß Weinmann

und Karl Christ in Münchberg ist Gesamtprokura

am 22,

erteilt.

M E

M 2) „J. M. Nasp“ in Hof: Kaufmann Franz

reuheit in Hof hat das Geschäft nebst Ficma, jedoch hne Forderungen und Verbindlichkeiten, käuflich ernommen uad betreibt außer den bisherigen Ge-

B Mhäftszweigen der Firma noch eine Glas» und FEPorzellanhandlung

Y 3) „Bürgerbräu Gof Heinrich Ried“ in Hof : FInbaber ist Bierbrauercibesißer Heinrich Nied daselbst, Hof, den 2. April 1909. Kgl. Amtsgericht.

oya. [2682] In unser Handelsregister A Nr. 113 ist heute ein- etragen die Firma: Dietrich Rippe. Magelsen, nd als deren Jnhaber der Müller Dietrih Nippe Moagelsen, Hoya, 5. April 1909.

Königliches Amtsgericht. Wutreschin. [1597] Y In unser Handelsregister Abteilung A Nr. 18 ist März 1909 eingetragen, daß die Firma

inton Karolewski, Jutroschin, erloschen ijt.

Königliches Amtsgerit Jutroschin.

iönigsberg, Pr. SHaudelëêregifter [2683] i Königlichen Amtsgerichts Königsberg i. Pr.

m 3, April 1909 ift eingetragen Abteilung A Fi et Nr. 946 für die offene Handelsgesellshaft in 4 F. A. Shweighoefer hiert Die Gesell- aft ist durch den am 19. Februar 1907 erfolgten

Mod des Kaufmanns Paul Scharfenort aufgelöft.

Mever bisherige Gesell hafter Friedri August Schweig-

Pr. ift alleiniger Inhaber

für die Firma O. E. Szituick

kön Maurermeister Rihard Doering in

pegoberg i. Pr. ist Prokura erteilt.

e Nr. 1562: Das unter der Firma Max

s erowsfi Pobetheu bestehende Handelsgeschäft

E aufmanns Marx Genseroweki daselbst ist auf aufmännErnst Genserowski Pobethen über-

egangen, der es unt, o ost forifühct ex der Firma Ernft Geuse

hoefer in Kd ¿ er Firing nigsberg i

bei Nr. 1246 hier: Dem

zu Kolberg und als

Köpenick. [2684]

Bet der in unserm Handelsregister Abteilung B Nr. 42 eingetragenen Ftrma „Srnst Nubien, Gesellschaft mit beschräukter Haftung, Buch- druckerei L und Zeitungsverlag G&öpeuicker Tageblatt“ mit dem Siy in Köpenick ist heute eingetragen worden,- daß die Veriretungsbefugnis des Paul Keller erloschen ist. Statt seiner ist der Buch-

druck-reibesiter Ernst Ruh bestellt Wort, nst Rubien zum Geschäftsführer

Köpenick, den 2. April 1909. Köntaliches Amtsgericht.

Kolberg. VBekauautmachuug. [2685] In unser Handelsregister A ist am 25. März 1909 unter Nr. 243 die Firma Prangesche WBuch- handlung und Verlagsaustalt Wilhelm Prange ihr Inhaber der Buchhändler Wilhelm Prange zu Kolberg eingeiragen tworden. Königliches Amtsgericht Kolberg. Aolberg. VGekfanntmahung. [92686] _ In unser Handelsregister A Nr. 244 ist ‘am 31. März 1909 die Firma Walter Prillwit, Kolberg, und als ihr Inhaber der Kaufmann Walter Prillwiy hierselbst eingetragen worden. Königliches Amtsgericht Kolberg.

Kottbus. Bekanutmachung. [2687]

In unserem Handelsregister A ist bei der unter Nr, 413 eingetcagenen Firma Grovermaun & Hoppe vermerkt, daß den Kaufleuten Clemens Kittel und Bruno Richter in Koitbus Gesamtpro- kura erteilt ift.

Kottbus, den 1. April 1909.

Königliches Amtsgericht. Kottbus. Bekanntmachuug. 12688]

In unser Handelsregister A is unter Nr. 666 die Firma „Paul Rabißsch“ mit dem Nieder- lassungs8ort Kottbus und als ihr Inhaber der Kaufmann Paul Rabitzsh in Kottbus eingetragen

Kottbus, den 1. April 1909.

Königliches Amtsgericht. Lampertheim,. Befanntmahung. [2689]

In unserm Handelsregister wurde heute die Firma ,„Deorg Vrechtel UUL.“ von Viernheim gelöst.

Lampertheim, den 1. April 1909.

Großh. Amtsgericht.

Landan, Pfalz. [2850] Firma Philipp Bickelhaupt, Buchdruckerei in Bergzabern. Seit 1. März 1999 offene Handels- gesellschaft unter der geänderten Firma: Buch- druckerei Ph. Bickelhaupt. Gesellschafter: 1) Adolf Schmidt, Buchhändler, 2) Gustav Schmidt, Diplom- Bauer, beide früher in Karlsruhe-Nintheim, jeßt in Bergzabern. Die im bisherigen Geschäftsbetrieb be- gründeten Forderungen und Verbinvlichkeiten sind nicht übernommen.

Landau, Pfalz, 5. April 1909.

K. Amtsgericht. Leipzig. , : j [2690]

In das Handelsregister ift heute eingetragen worden : 1) auf Blatt 14000 die Firma Hermann Land in Leipzig (Windmühlenstraße 23). Der Kauf- mann Carl Julius Hermann Land in Leipzig ist In- haber. (Angegebener Geschäftszweig: Betrieb eines Handel8ge{chäfts für Herrenmodeartikel) ;

2) auf Blatt 14 001 die Firma August Sprenger in Leipzig (Lindenau, Lügnerstraße 4). er ¿curagehändler August Sprenger in Leipzig ist Jn- haber. (Angegebener Geschäftszweig: Betrieb einer Furagehandlung) ;

3) auf Blatt 2025, betr. die Firma Paul Krets\ch- mann in Leipzig : Valeska Marie verw. Kretsh- mann, geb. Sander, ist als Gesellshafterin infolge Ablebens ausgeschieden. Zwei Kommanditisten sind ausgeschieden. Leonhardt Oskar Paul Kretsch- mann und Otto Wilhelm Sander, beide in Leipzig, find persönli haftende Gesellshafter. Die Einlage der Kommanditistin ist erhöht worden. Die

| Prokura des Wilhelm Otto Sander und des Paul

Leonhardt Oskar Kretschmann ist erloschen ;

4) auf Blatt 2827, betr. die Firma F. Reiffer- \cheidt in Leipzig: Die Prokura des Carl Otto Lorenz ist erloschen ;

5) auf Blatt 8097, betr. die Firma Carl Geller- maun in Leipzig: Martha Johanna verw. Geller- mann, geb. Prasse, jeßt verehel. Unruh, ist als Fn- haberin ausgeschieden. Der Kaufmann und Fabrik- besißer Friedrih Hugo Georg Unruh in Leipzig ist Inhaber. Die Prokura des Bernhard Julius Prasse ist erloschen;

6) auf Blatt 8292, betr. die Firma Juter- nationale Vereins-Zeitung der Zeitungs-Ver- leger, Laudien in Leipzig: Die Firma ist er- oschen.

Leipzig, den 3. April 1909.

Königliches Amtsgericht. Abt. 2B. Löwenberg, Schles. [2691]

In unser Handelsregister A ift heute unter Nr. 111 die Firma Max Hellwig mit Niederlassungsort Löwenberg i. Schl. und als deren Inhaber der Kaufmann Max Hellwig daselbst, Laubanerstraße Nr. 248, eingetragen worden.

Löwenberg i. Schl., den 1. April 1909.

Königliches Amtsgericht,

Löwenberg, Schles. [2692] Fn unser Handelsregister Abt. A ist heute unter

Nr. 112 die Firma Otto Pfeifer mit Nieder-

lafsungsort Löwenberg i. Schl. und als deren

öFnhaber der Destillateur Otto Pfeifer daselbst,

Goldbergerstraße 169, etngetragen worden. Löwenberg i. Schl., den 1. April 1909,

Königliches Amtsgericht.

LübocK. Haudelsregifter. [2730]

Am 2. April 1909 ift eingetragen bei der Firma Massmaun «& Nissen in Lübeck: Die dem Adolf Heinrih Jacob Shünmann tin Lübeck erteilte Pro- kura ift erloschen.

Jetzige Inhaber: 1) Heinrich Gottlieb Wilhelm Inten, 2) Max Inten, 3) Otto Inten, Kaufleute, s\ämtlih in Lübek. ffene Handelsgesellshaft. Die Gesellschaft hat am 1. April 1909 begonnen. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts be- gründeten Forderungen und Verbindlichkeiten auf, die Gesellschaft ift ausges{lofsen.

Am 3. April 1909 ift eingetragen:

1) die ofene Handelsgesellschaft in Firma H. Stoldt «& Co. in Lübeck. Persönlich haftende Ge)ellschafter sind die Kaufleute Hugo Heinrlch Stoldt und Bs Christian Carl Volquarts, beide in Lübeck. Beginn der Gesellshaft: 18. März 1909;

2) bet der Firma H. Stoppelmaun in Lübed: Die Firma is erloschen.

Lübeck. Das Amtsgericht. Abt. V1,

Magdeburg. [2693] 1) In das Handelsregister A Nr. 1999 ist bei der Firma „Kieslee & Geutsch“ eingetragen : Die Gesellschaft ist aufgelö. Der bisherige Gefell- U Wilhelm Kiesler ist alleiniger Inhaber der

r . x

2) Bei der Firma „Aug. Carl Maquet Nach- folger, Gesellschaft mit beschräukter Haftung“ unter Nr. -187 des Handelsregisters B is einges tragen: Die Vertretungsbefugnis der Geschäftsführer Reinhold Funck und Ernst Falcke ist beendet. Der Kaufmann Wilhelm Lamm in Magdeburg ist zum Geschäftsführer bestellt. Die Prokura des Otto Apel ist erloschen.

3) Bei der Firma „Cracauer Brauerei, Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ unter Nr. 2 desselben Registers is eingetragen: Die Pro- kura des Max Bauer is erloshen. Dem Richard Haberland zu Krakau ist dergestalt Gesamtprokura

erteilt, daß er in Gemeinschaft mit Hermann Rae, f

dessen Gesamtprokura insoweit bestehen bleibt, die Firma der Gesellschaft zu zeihnen befugt ist.

Magdeburg, den 5. April 1909.

Königliches Amtsgericht. A. Abteilung 8. Marienburg, Westpr. [2694]

In das Handelsregister A ist heute eingetragen, daß die Firma „Albert Hildebrandt“ mit dem Siß in Marienburg und als deren Inhaber der Bieryerleger Albert Hildebrandt ebenda erloschen ist.

Marienburg, den 31. März 1909.

Königliches Amtsgericht. Marienburg, Westpr. {2695]

In das Handelsregister A ist Heute eingetragen, daß die Firma „Fr. Scharf Juhaber Robert uud Ernft Scharf mit dem Siß in Vogelsang“ erloschen ist.

Marieuburg, den 1. April 1909.

Königliches Amtsgericht. Meerane, Sachsen. [2696]

Auf Blatt 495 des hiesigen Handelsregisters, die Firma: Oswald Sattler in Meeraue betreffend, ist heute eingetragen worden: c ‘ing

Die Inhaberin Alice Marie Ida verw. Sattler, geb. Klöppel, in Meerane ist ausgeschieden.

Der Färbermeister Klemens Kurt Kempe daselbst ist Inhaber der Firma.

Der neue Inhaber haftet niht für die im Be- triebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten der bisherigen Inhaberin; es gehen auch die im Ge- 8) aban begründeten Forderungen niht auf

n über.

Meerane, den 5. April 1909.

Köntglihes Amtsgericht. Melle. {2697]

In das hiesige Handelsregister Abteilung B Nr. 5 ist eingetragen die Firma „Rahm-Vertrieb, Gesell- schaft mit beshräukter Hastung“. Gegenstand des Unternehmens ift der Vertrieb von Nahm. Das Grundkapital beträgt 25 009 46. Geschäftsführer ist der Fabrikant Berthold Paull in Melle. Der Ge- fellshaftsvertrag ist am 26. März 1909 festgestellt.

Die Gesellshafter, Fabrikant Berthold Paull und Carl Schulte, haben als Sacheinlagen den den Nahmbetrieb betreffenden Geschäftszweig des von ihnen unter der Firma Paull & Schulte zu Melle betriebenen Geschäfts, insbesondere die Kundschaft, eingebraht. Der Wert dieser Sacheinlage ist zu 10 000 4 in Ansaß gebracht.

Melle, den 1. April 1909. Königliches Amt3gericht.

Mergentheim. K. Amtsgericht Mergentheim.

In das Handelsregister für Einzelfirmen wurde beute bei der Firma Adolf Braun in Weikers- heim eingetragen :

Die Firma is mit dem Geschäft auf den Sohn des seitherigen Inhabers Paul Braun, Kaufmann in Weikersheim, übergegangen.

Den 29. März 1909.

Amtsrichter Dr. Gebhardi.

Metz. Haudelsregister Metz. [2852]

Im Gesellschaftsregister Band 1I1 unter Nr. 497 wurde heute bei der Kommanditgesellschaft K. P. Simmelbauer und Compaguie in Moutigny b. Mes eingetragen :

Die dem Peter Huber, Kaufmann und Büdcher- revisor in Queuleu, erteilte Prokura i} erloschen. Dem Kaufmann Alfred Petry in Metz und dem Wilhelm Wallraf, Schlosser tn Montigny, ist Ge- samtprokura derart erteilt, daß dieselben gemein-

[2851]

\chaftlih zur Vertretung der Firma befugt sind.

Metz, den 2. April 1909. Kaiserliches Amtsgericht.

Metz. Handelsregister Mes. [2853]

Im Gesellschaftsregister Band II11 unter Nr. 435 wurde heute bei der Firma Rombacher Dütten- werke in Rombach mit Zweigniederlassung in Maizières b, Metz eingetragen :

Dem Kaufmann Karl Bracher in Rombach ist Gesamtprokura erteilt.

Im Firmenregister Band I1l unter Nr. 3535 wurde eingetragen die Firma Johann C. Nichardt in Met und als deren Inhaber Johann Karl Richardt, Kaufmann in Meß. Der Ehefrau Johann Karl Nichardt, Josephine geb. Adelsberger, in Metz ist Prokura erteilt.

Metz, den 3. April 1909.

Kaiserlihes Amtsgericht.

München. Handelsregister. [1199] I, Neu eingetragene Firmen.

1) Jsoliermittelfabrik Heinri} Ottmaun, Gesellschaft mit beschräukter Haftung. Sit: Müncheu. Der Gesellschaftt vertrag ist am 29. März 1909 abgeschlossen. Gegenstand des Unternehmens ist der Erwerb und Fortbetrieb der bisher von dem JIngenteur Heinrich Ottmann in München betriebenen Isololtermittelfabrik in München, die Uebernahme yon Ifolier- und Bauarbeiten jeder Art, die Fabris- kation von Jfsolierartikeln jeder Art, insbesondere aus dem Isoliermaterial : „Ottmannscher Kunstbims*“, ferner die Beteiligung an gleihen oder ähnlichen Unternehmungen des ÎIn- und Auslandes. Stamm- kapital: 80 000 46. Sacheinlage: Der Gesellschafter Heinrih Ottmann, Ingenieur in München, legt die bisher von ihm unter der Firma Heinrih Ottmann in München betriebene Zfoltermittelfabdrik (Fabrik zur Herstellung von leichten stabilen Baukonstruktionen) mit sämtlichen Aktiven und Pal nah der auf den 31, Dezember 1908 aufgestellten Bilanz zum Uebernahmepreis von 78 090 4 auf das Stammkapital ein. Sind mehrere Geshäftsführer bestellt, so ist zur Vertretung der GesellsGaft die Mitwirkung

zweier Geschäftsführer oder eines Geschäftsführers und eines Prokuristen erforderlich. Geschäftsführer : Heid Ottmann, Ingenieur in München. Pro- urist: Max Fichtl in München.

2) Chasalla-Schuhgesellschaft mit beshräukter Haftung. Siz: München. Der Gesellschafts- vertrag ist am 18, Februar 1909 abgeschlossen. Gegenstand des Unternehmens ist die Errichtung von Schuhwarendetailgeshäften zum Vertriebe von Chasalla-Normalsttefeln und Schuhen sowie sämt- [lichen Fußbekleidungsgegenständen, welhe nach den Patenten und Gebrauchsmustern des Fabrikanten Georg Engelhardt in Cassel hergeßellt werden; ferner zum Vertriebe von für ein Schuhgeschäft erforderlichen Gegenständen, als: Pasten, Cremes, Stiefelblöcken, hygienishen -Fußgebrauchsgegens ständen 2c. Stammkapital: 40 000 4. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellschaft von 2 Geschäftsführern - oder - von einem Geschäfts- führer in Gemeinschaft mit einem Prokuristen der Gesellschaft vertreten. Geschäftsführer: Otto Schwarz, Kaufmann in München. Die geseßlich vorgeschriebenen Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen im Deutschen Reichsanzeiger.

3) Leipziger & Co. Hauptntederlassung: Cölu, Zwetgntiederlassung : München. Offene Handels- gesell\chaft. Beginn: 23, November 1897, Fabrik für Kleinbahnen, Kontor: Arnulfftr. 26/1. Gesell- schafter: Moriß Leipziger, Hermann Löwenstein und Paul Sternau, Kaufleute in Cöln. Prokurist : Hermann Sternau in Cöln.

4) Adolf Wertheimer. Siß: München. JIn- haber: Kaufmann Adolf Wertheimer in Münghen, Lederhandlung, Färbergraben 35.

9) Samuel Karfiol. Sig: München. In- haber: Kaufmann Samuel Karfiol in München, Kurz-, Weiß- und Manusfakturwarengeshäft, Reichen- bachstr. 40

IT. Veränderungen bei eingetragenen Firmen.

1) Bayerische Treuhand - Aktiengesellschaft. Siz: München. Gustav Barß in München und Dr. Karl Fuchs in Nürnberg je Gesamtprokura mit einem weiteren Prokuristen oder bei mehrgliedrigem Vorstand mit einem Vorstandsmitgliede.

2) Bayerische Vereinsbauk. Siß: München. Jeder der bisherigen Prokuristen der Hauptnieder- lassung ist nunmehr auch in Gemeinschaft mit einem weiteren Prokuristen der Hauptniederlassung ver- tretungsberechtigt.

3) Baugeschäft Heilmann & Littmann Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung. Sih: München. Geschäfstöführer: Dr. Paul Wenz in München. Stellvertretender Geschäftsführer : Fried- rich Grunow in München. Diese sowie der Ge- äftsführer Karl Wildt sind nur in Gemeinschaft mit einem anderen Geschäftsführer oder einem Pro- kuristen zur Vertretung der Gesellshaft befugt. Pro- kura des FriedriÞ Grunow gelöscht. Die Pro- kuristen Franz Schar und Franz Rothe sind nunmehr sowohl mit einander, als auch je in Ge- meinschaft mit einem Geschäftsführer zur Ver- tretung der Gesellshaft, in der leßtgenannten Ges meinschaft auch zur Veräußerung und Belastung von Grundstücken ermächtigt.

4) Immobilienugesellshaft Mouathia Gesell- schaft mit beschräukter Haftung. Siz: München. Geschäftsführer Josef Schuwerk gelö\cht; neubestellter Geschäftsführer: Kaufmann Jakob Maier in München.

5) Baugesellshaft Herzogpark-Gern, Ge- sellshaft mit beschräukter Haftung. Siz: München. Geschäftsführer Heinriß Decker ge- [ö\cht. Neubestellter Geschäftsführer: Wilhelm Kohn, Kaufmann in München.

6) Juteruationale Trausportgesellschaft Aktiengesellschaft Filiale München. Zweignieder- lafsung: Müncheu, Hauptniederlassung: Wien. Dr. Hermann Oppenheim u. Moriy Singer, beide in Wien, je Gesamtprokura mit einem Verwaltungs C a P y dn

ck, Kahle. Sit: ünchen. rokurist : Leo Meik in München N E

8) Karl Fricker. Siz: München. Prokura des Michael Haas gel ö\cht.

9) Gebrüder Sulzer. Zweigniederlaffung: München, Hauptniederlassung: JIchenhauseu. Prokura des Hermann Sulzer gelö\{t; neubestellter Prokurist: Jakob Dreifus in Ichenhaufen.

10) H. Dilger « Co. Siy: Aubiug, A.-G. München 11. Geänderte Firma: Chemische Fabrik Aubiug Dr. Moriz Bloch.

11) Fahrradwerke Rieseufeld Kurz «& Co. Sesellschaft mit beschränkter Haftung. Sig: Rieseufeld, A.-G. München 11. In der Gesell-

| shafterversammlung vom 26. März 1909 wurde eine

Abänderung des Gesellschaftsvertrags nach näherer Maßgabe des Protokolls beschlossen. Geschäftsführer August Kurz gelö\{cht; neubestelter Geschäftéführer : Ottmar Scheitler,- Kaufmann in Niesenfeld-München. Dessen Prokura gelöscht.

12) Metallpapier- Broucefarben-Vlattmetall- werke. Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Siz: München. Geschäftsführer Jakob Heinrich

gelöscht.

13) Münchner Fein- & Neu - Wäscherci Michael Mangold Nachf. München. Josefine König als Inhaberin gelöf{t; nunmehriger Inhaber: August Neumair, Waschmeifter in München. Forderungen und Verbindlichkeiten find nicht über- nommen.

[IT. Löschungen eingetragener Firmen.

1) W. Graßl. Sitz: München.

2) Ludwig Mußtbart. Sit: München.

3) Emil Oberst. Siß: München.

4) S. Felsen. Sitz: München.

_ F

5) F. & M. Wegener. Sig: Pafiug, A.-G.

München Ik.

6) Josef Rieger. Siß: München.

7) Venuo Klopfer. Sitz: München.

8) Expreß. «& Gepäckbeförderungs-Justitut e(Vraune Radler“ Schraut & Wimmer. Siy: München.

München, den 1. April 1909.

K. Amtsgericht München [. Münder, Deister. [2700]

In das biesize Handelöregister Abteilung A ift beute unter Nr. 72 die Firma: H. Diekmanu «& C°, Väckerei, Hamelspringe, Inhaberin Justine Diekmann, geb. Lohmann, in Hamelspringe, ein» getragen.

Münder, den 31. März 1909.

Königlicdes Amtsgericht.

Neustadt, Orla. Bekauntmachavg. [2701] In unser Handelsregister Band 1 Abt. B ist unter Nx. 4 eingetragen worden: „Kunststeinufabrik

R Sa V