1909 / 83 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Oppurg Anft uud Pickhardt, Gesellschaft mit | Kaufmann Helmuth Lübbert in Schwerin erteilten | lihea wie flellvertretenden, die Gesellshaft zn ver- | Fettfabrik Gesellschaft mit beschräukter Haf, A cch t O el [ M g Das Stammkapital beträgt 100 000 4. Schwetz, Weichsel. [2718] | 16 Februar 1909 is weiter nah Inhalt des Proto- | 30000 4, also auf 70 000 4 erhöht. i M {3 i g Berlin, Mittwoch, den 7. Apri ç - 20 5 f è ril i; ae Pifhardt, Kaufmann in Mühlhausen | ¡nd als deren Inhaber der Restaurateur Anastasius Gesellschaften, die Höhe des Grundkapitals und seine | witteuberg, Bz. Haile. [27291 Der Inhalt dieser Beilage, in wee de fe a L Þ : : 1909. . Th. j : 1909 | Der Gesellschaftsvertrag ift am 27. Februar Schwetz, den 2. April 1909, von Vorstandsmitgliedern, die Zuständigkeit des Auf- | eingetragenen Firma „Carl Neumann“ in Witten: neus desonderen. Blatt untex dem

\ tung“, mit dem Sie zu Wiesbadeu, folgendez beschränkter Hastung u Opburg. Pa t Be P ON Pidrira bes Max Hesse in eilin ifl ei cinaticzato: | : Gegenstand des Unternehmens: Betrieb einer | Schwerin i. M., den 2. April 1909. e Prokura de ax Hesse in Berlin er- | ein n 28 L | h e s L g ; ¡chluß der Mitglieberversammlung von E S J e Kunststein- und Zementwarenfabrik. Großbherzogliches Zilsgeride R Beschluß der Generalversammlung vom | 15. Februar 1909 i das Stammkapital in i um cu én cl unzeige l Un onig Î reu Î chn aa Sanzeiger., Gesästsltbtar fand. die Set iwer: In das Handelsregister Abteilung A is unter | p 1s d llshaftsvert ändert. Die Aenderun Wiesbaden, den 1. April 1909. L) Paut Salt, Arte in VLünes, Nr. 245 die Firma Anastafius Goga in Schwetz DiiRI dle Quan vertrag gar mit zwei Ab SeR Königliches Amtsgericht. 9, Goga in Schweß eingetragen. Zerlegung in Aktien, die Entlassung und Suspenfion | Jm Handelsregî f :_ E Gen aus ben E T , gister A ift bei der unter Nr. 277 ( n aus den Handels-, Güterreht3s-, Vereins-, Genosse ts-, 7 9 E E U E N abgeschlossen und festgestellt worden. Jeder der beiden Königliches Amtsgericht sidtórats, die HöGstzabl der À siündi U L en Firm Neumann“ lie : Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbe anntmacungen der Eisenbahnen enthalten sind, ershela dd i Mei Ma B Ne pee rscperretgeintragsrolle, über Warcuazeichen, ä : kt ge- —_— rats, die zahl der Aufsihtsratsmitglieder | berg heute eingetragen, daß der Kaufmann E : See a ee Kündigung eines Gesellséasters kenn | Seiiwetx, Weolehsel. (27171 | und die Form seiner Bekanntmadhungen, den Reserve- | Neumann in Wiblenberg in das Geschft als per Zentral-Hand elsregister für das D Î Rei “N E d I T N bem Reibuntie R Siem Katharina Geh n Schwes g ist das Vorstandsmitglied Kommerzienrat Lys Meer Slb vibe A L P R i J | Ell E el 4+ ( Nr. 83 B.) fiatt nden und s{riftlich vorgenommen werden, kann | gelöst. 9. Avril 1909 T On u \ Dea E Gb O I e i A Mf Handelt, DN Selbstabholer au dur die Königliche Expedition des Deutschen Reichsanzeigers und Fön ligen. , 09. - C ( ' aft eingetragen. e Gesellscha a P / è anze x” eie Ver Bali übrung 0 A bér Firma Es Königliches Amtsgericht. zu meeteten, je jun E N ee f April 1909 begonnen Paas haftende Gesell: H Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. ¿erger uno Köoniguid) Pren Ss gaprels e ie A M a Mala U Lireile “tiren Nummern kosten 20 „4 - E O c - s genannten Pau rote zu mervDOors- schafter find der chneidermei er Carl Neumann und E 3 D E N Ae Taz EBIKUET T G NZHECrNNGM U ITMEEITIE H M T DNZ D O UN3 O: - steht beiden Inhabern zu. Akzepte und Wewsel- | -o1ingen. [2720] | die bere A j , j : i her ci S ( 1 beiderseitige Unter- Berlin und der Direktor Arthur Werther in Char- | der Kaufmann Max Neumann, beide in Wittenber, H Culmsee. Bef ti p er ag Uur eiderscitig Ran dae E Ede lottenburg und je zum stellvertretenden Vorstands- | itteuberg, den 3. April 1909. y E G ts In unser Gen offenshaftoreUtS f beute: V e in Un Wi Kaiserslautern erscheinenden | LyeK. A Neustadt (Orla), am 2. April 1909. giefßerci Vettingen ‘Und Küpper, Gesellschaft Ee der A A i T Königliches Amtsgericht. M h enossenshaf register. Nr. i die Genossenschaft in Firma „Genoffenschaft | " Kaiserslautern 2 C A wirisastiden Roe Be bdd ee Großherzogl. S. Amtsgericht. mit beschränkter Haftung zu Wald: S harte nbura N Zwenkau. [2731] F Berlin ' zur Vorbereitung etner elektrischen Ueberland- Kal. Amtsgericht. dit: : fe e Me a2 tenburg. t 10 e. : s [2278] S gl. Amtsgericht. u. H. Nr. 7 heute einget B t Oberkirch, Baden. [1623] } Dur Beschluß der Generalversammlung vom Mils nit Hndlvagen wird veröffentliczt: G Luaeb Dics o L pa M E In unser Genossenschaftsregister is heute bei Goid ui P Io, eingetragene | KarIsharsen. 2807 dys Känileirats Czvgan Ld ber bioberiae Ges SAtte Bekanutmachung. 26. März 1909 ist die Gesellshaft aufgelöst. Auf die Grundkapitalserhöhung werden ausgegeben Na ao d FNe in of e Cut M Nr. 121 Deutsche Central-Genosseaschaft, einge- | dem Siß in Culmf z Bs ter Haftpflicht mit | Ju das Genossenschaftsregister ist unter Nr. 7 | führer Albert Hennig in Lyck als Direktor und der Ne, 4068. In das Handelsregiiier Abt. A wurde | Zu Liquidatoren find die bisherigen Seschäitsführer 8000 und 7000 Stück je auf den Inhaber und über | 9“!xagen worden: tragene Genoffenschaft mit beschränkter Haftpflicht, | Stat s aue Lmjee eingetragen worden. Das | eingetragen: Haushaltungsverein eingetragene | Lagerverwalter Otto Schulemann in Lyck als Ge- unter O.-Z, 125 eingetragen die Firma „Kaufhaus Kaufmann Otto Lambert Bettingen zu Wald und | 1009 ,% lautende Aktien. : Me Le Na ay ist nah Zwenkau ver, Berlin eingetragen worden : Arthur von Scheibner | Ma W M T rürs 1900 fesgestent, Gegen- | Genossevschaft mit beschränkter Haftpflicht, | chäftsführer gewählt sind. Friedrich Schrempp in Greiesbah““. Inhaber | Jngenteur Paul Falkenroth zu Solingen ernannt. Band IX Nr. 203 bei der Firma Jules | s aua 30. März 1909 ist aus dem Vorstande ausgescieden; die Ver- | Plänen und Kostenanschlä it die U von | Lippoldsberg. Statut rom 21. Februar 1909. | Lyck, den 27. März 1909. ist Kaufmann Friedrich Schrempyp in Griesbach. Solingen, den 1. April 1909. Théodore in Straßburg: | Zwenkau, am 30. März , tretungsbefugnis des Richard Lentz ist beendiat. Berlin, elektrischen Üebersoebiete Ee see ibrc De d ri E Nl der gemeinschaft- Köntgl. Amtsgericht. e d / ê Sinlauf von Lebensmitteln und Wirtschafts- Magdeborg. E 2750]

fir, den 29. März 1909. Königlihes Amtsgericht. V. : dore in S L S den 1. April 1909. Königliches Amtsgericht Berlin- Î i Oberkirch Der Kaufmann Georges Thóodore in Straßburg E Mitte. Abteilung 88. gliches Amtsgericht Berlin- | auf die Ausführbarkeit und Wirt schaftlichkeit sowte | bedürfnissen im großen und Ablaß im kleinen an die | Die durch Statut vom 16. März 1909 u 2 d V n er

Gr. Amtogericht. 2719) | ist in die Gesellschaft eingetreten. : : E i i îr di 3 Solingen. [2719] j ist in sellschaf Vereinsregister. E E A Vorbereitung der für die Durhführung des Unter- Mitglieder unter Gewährung eines gewissen Nabattes. Firma „Eleftrizitätswerk Ueberlandszeute ats

Osnabrück. SBefanutmahung. [2705] Eintragung iu das Handelsregister. Abt. 8. | Straßburg, den 29. März 1909. 57991 | nehmens zu gründenden Gesellshaft, insbesondere G In das hiesige Handelsregister Abteilung A ist Nr. 46. Firma Faßbinder & Co. Gesell- : Kaiserliches Amtsgericht. E Böblingen. / [2739] dur Entgegennahme von Verpflichtunaserkl& Die Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma Vörde, eingetragene Gen ï Ö E R R A Limburg, Lahn. [2774] F K. Amtsgericht Göblingen. ¿zur Abnahme elektrischer Kraft. V Vorstart65 p Saal nit UnferzelGaung R {ränkter Haftpflicht“ mit bewo Sihe in Magde:

heute eingetragen, daß die unter Nr. 200 ein- schaft mit beshräukter Haftung zu Solingen: | Tharandt. 2722] 7 e % getragene Firma Friedr. Löhr in Osnabrück | “Der Kaufmann Wilbelm Faßbinder zu Solingen Auf Blatt 64 des Handelsregisters, die Firma eun a Die Quilo E s s L E aa S reoNer wurde heute bei dem | mitglieder sind: Domänenpähter Ecwin Hasbah, | Zeit 3; ] burg errihtete Genossenschaft i heute in das Ge- erloschen ist. 4 ben L Aptil 1009 ist als Geschäftsführer ausgeschieden. Haiusberger Rohrstuhl- & Möbelfabrik C. | Fnzetragen worden. Der Vortand des Vereins be, E in Sindelfiu bp res Vas E. G. m. b, H,, Virglau, Direktor Carl Berendes, Culmsee, Ritter- J äSüinaen M ie Air S Gatte Ei nofsenschaftsregister eingetragen. Gegenstand des Osnabrück, den 1. Ap: i Solingen, den 1. April 1909. H. Kohser in Haiusberg betr., ist heute ein- steht aus folgenden Personen: 1) Anton Schöne, Die Vertretungsbefugnis der Liquidatoren Griesinger, gutébesiger Otto Strübina, Storlus. Bekannt- die Generalversammlung ein anderes Blatt bestimmt oa Bo n Aettrisdem Ste Lr Ret Mus L - 0 eder

Königliches Amtsgericht. VI. Königliches Amtsgericht. VI. getragen worden: O 5 Ee machungen erfolgen im Briesener Kreisb im} (Lait ata l } : | berger, 1. Vorsitzender, 2) Wilhelm Weil, 2. Nor- Nißler u. Schmid is beendigt. Die Genossenschaft e D luer „NrelPlatt, im | durch den Deut|hen Reichsanzeiger. Die Haftsumme i : « tmachung. [2703] I g Die bisherigen Inhaber Paul Koh und Adolf c " il, , Kreisblait für den Stadt- und Landkreis Thorn und E g - 1 und Nichtmitglieder Die Haftsumme beträ t 1000 A, Osnabrück. Befanntmahung Spandau. [2721] Franz sind unter Äuflöfung des Pachtvertrags aus- fißender, 3) Wilhelm Jung, Schriftführer, 4) Wil wird nah Durchführung der Liquidation gelöscht. im Kulmer Kreisblatt und sind von zwet Vorstands 1) So Mute A adt “Garn die hôchfte Zahl der Geschäftsanteile beiránt 100.

In das hiesige Handelsregister Abteilung A_ ist | “Fn unserem Handelsregister Abt. B Nr. 26 ist helm Werner, Kassenwart. Den 3. April 1909. A S "670 die ofene Handelszesellshaft j äft, | gescieden. Q 31. März 1909. H j mitgliedern zu unterzeihnen. Die Willenserklärungen : / / : Mitglieder des Vorstands find: Hermann Köhler zu heute unter Nr fene H heute bei der Firma Kaiser’'s Kaffeegeschäft Limburg (Lahn), 31. März 1909 Y Amtsrichter Haug. des Vorstandes erfolgen durch zwet Botstands. G Bere R E Lud eiter Groß-Ammensleben, Günther von Krosigk zu ÉsVen-

Grote u. Reiter mit dem Siye in Osnabrück | Gesellschast mit beschränkter Haftung in | . Ernestine Rosalie verw. Kohser, geb. Krocke, in Königl. Amisgericht. S D | ainsberg ist Inhaberin. Die neue Inhaberin haftet : e mitglieder. Haftsumme 500 46, höchste Anzahl der | N barleben, Walter Lippelt zu Ochtmersleben, Will H g h Brüssow. [2282] ste Anzahl der | Der Vorstand zeichnet für die Genossenschaft in der Schildt zu Shleibnitz und Ändrels Hoppe zu Gutens:

eingetragen worden. Persönlih haftende Gesell- Viersen, Zweigniederla}sung Spandau, einge- l 1 e 500 4 der Ingenieur Wiihelm Grote und der i; nit für die im Betriebe des Geschäfts begründeten S y C L Geschäftsanteile 10. Die Einsicht in die Liste der c : i

lig : Miatdias Reiter, beide in Osnabrück. tra iw O ala beträgt 6 400 000 6. Der | Verbindlichkeiten der bisherigen Inhaber. Genossenschaftsregister. nC 1 A E Moreno M S E Genossen is während der Dienststunden des Gerichts el E Firma en dex es, wegen. Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma

Die Gesellshaft hat am 1. April 1909 begonnen. | @esellschaftsvertrag ist durch Beschluß der General- | Tharandt, den 1. April 1909. z ihtete Spar- und Darvl : Î , j Jedem gestatte. Culmsee, den 27. März 1909. | können rechts bindli für d Qeder | der Genossenschaft, gezeichnet von zwei Vorskands-

Di Œ, den 3. April 1909 esellschaftsvertrag a Königliches Amtsgericht. Altdamm. Befanutmaung. [2737] ricptere Spar- Und Darlehuskafse, eingetragene | Kznigliches Amtsgericht. en ecGtbverbindlih für die Genoffenschaft zeihnen | mitgliedern, in den Kreisblättern der Kreise Wolmir-

Osnabrück, den 3. April! icht. v1 versammlung vom 19. Juni und 21. Juli 1908 i E N, 9942 n unser Genofsenschaftöregistec ist heute unter Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht ——— und Erklärungen abgeben. Die Einsicht der Liste der stedt, Wanzleben und Neuhaldensleben. Das Ge-

Königliches Amtsgericht. ? abgeändert. Triberg. Befanutmachung. [2242] | Nr. 5 (Epar- und Darlehuskasse Altdamu zu Brüfsow eingetragen worden. Eberswalde. [1737] | Genoffen ist in den Dienststunden des Gerichts chäftsjahr beginnt am 1. Juli und endet am 30 Juni

Königliches Amtsgericht. Abt. 5.) 1) Bd. [ D.-Z. 163 Firma Wilheim Lehnis daß Otto Springborn aus dem Vorstand ausge- von Darlehn an die Genossen für ihren Geshäfts- | unter Nr. 10 eingetragentn Melchow'er Milch- : heute unter Nr. 671 die Firma Hermaun Ehlers | girassburg, Els. [1236] D Poft in Hornberg —: Die Firma ift schieden und an seiner Stelle Louis Dumann in den UO Wirtschaftsbetrieb, Grleichterung der Geldanlage E age Oen al Genossenschaft mit Königliches Amtsgericht. ftandämltalletee ie Fina Ie Ra ICTENS Bruno Richheohaiu Nachfl. in Osnabrück und Handelsregifter Straßburg i. E. er 2) Bd. Il O.-Z. 1 zur Firma Hotel und Kur- | Vorstand gewählt ist. E: B E He Sar, weshalb au Nicht- een A U worden, daß die | orbach. 5 L [2310] | beifügen. Die Einsicht in die Liste der Genossen als deren Inhaber der Kaufmann Hermann Shlers | (g wurde heute eingetragen: haus in Schönwald: Die Firma lautet: Hotel | Altdamm, L ibe Umtageriht E Des Borlsanb bestebt aud det Gutsbésiter Albert | Eberdioalbe vet La R ANNE In das Genossenschaftsregister ist zu Nr. 42 | is während der Dienststunden des Gerichts jedem

ü h worden. : i ¿ : : p d 20 ; - / i : ; D Sdnabrüe, den Apeil 1908. VI Band IX o 1 bie Birma Aen Vouville in n O T Send E O As Augsburg. E n A E Mer Bett C B Ae Sea U O Königl. Amtsgericht. cia Da Git uaboldr int “Magdeburg, den 3. April 1909. Königliches Amtsgericht. Straßburg. eun “3 e i „| In das Genossenschaftsregister wurde am 1, April F Z | , Fichstätt. Befanuntmahung. 7 Haftpflicht zu Wirmighausen heuie fol öniglihes Amtsgericht A. Abteilung 8. t [2708] Sntaber if der Restaurateur Johann Vonvyille E R E, Bweiguiederlefung, e nh 1909 eingetragen: bei „Bau genosseuschaft des zu Brüfsow. Betreff : Molkereigenofeni uft Nar a Angeli Q E ghaus heuie folgendes Z mtsgericht A. g n (g Vi ndeldrestiter Abteilung A ist das Er- | in Straßburg. urin ad «4D L ev ohr oRet onale in BUZLLULE, GROLKgett S Borstandömitolietoen n Fin n gon zwei | u. Umgebung e. G. m, u. H. In der General- | Lehrer Christian Fisseler in Wirmighausen, jeßt in | Münchon. Genoffenschaftsregister. [2319] [löschen der Firma Richard Pahlke, welde ihren Band IX Nr. 2 die Firma Jsidor Wollisch in 1 Bd. 11 O.-Z. 3 Firma Josef Schmid « | Genosseuschaft mit beshräukter Haftpflich“ | Saft D s agen en Aitina er( enen versammlung vom 28. März 1909 wurde an Stelle | Bömighausen, ist aus dem Vorstande ausgeschteden L. Neueintrag. i inget Strafßbu Z in Augsburg: Ja der Generalversammlung vom | ' shafilihen Genosfsenschaft- | des verstorbenen Vorstandsmitglieds Michael N und an dessen Stelle Lehrer Heinri Kra Vaugenossenschaft mitilerer Verkehrsbe S8 ted 2 b aa Inhaber ist der Kurzwarenhändler Isidor Wollish dnl Parte Geld tee finde Josef Schmid, 14. März 1909 wurde das Statut mehrfa% ab- ¿ung für die Provinz Brandenburg und beim Ein- | meter der Rottmeisler Mathias Schmid in Nafsens Wirmighausen gewählt worden. | d amten, eingetragene Genossenschaft mit be- O de e Ne D d Bose ( | geändert und neu redigiext. Gegenstand des Unter- gehen dieses Blattes im „Deutschen Reichsanzeiger“. | fels in den Vorstand gewählt. Korbach, den 12, März 1909. Ie iee rgen Ait, Märi 190d Ae ° h gen-

sterode Oftpr., 30. März 1909, Königl. Amtsgericht. in Straßburg, Fabrikant, Berthold Hirt, Metallackierer, und Karl 7 ; A Die von dem Aufsichtsrate ausgehenden Bekannt- -: \

a8 1 i Nr. 3 die Firma Richard Stern in e le in Trib Die | nehmens is der E!werb von Grundstücken sowie der i g Eichstätt, den 5. April 1909. R T, i

terode, Ostpr. [2707] | _ Band 1X Schweinger, Metalldreher, alle in Triberg. E H machungen erfolgen unter Benennung desselben und auf Grund Statuts vom 14. März 190 D

A i: Migjard Stern la Strasiz. 000 | GeselsGast hat am 1, Februar 1906 begonnen, | Niger und gesunder Wohnangen für die Gener M durh Unterzeihnung von dem Präsidenten. K. Amtsgericht. Korbach. [2309] | stücken sowie der Bau ohn Erwerb von Pluseen

delsregister Abteilung A is das Er- in i 7 S In das Handelsregis Richard Stern in Straßburg. Zur Vertretung der Gesellschaft ist Josef Schmid | billiger und gesunder Wohnungen für die Genossen, g Die Einsicht der Liste der Eenossen ist in den | Freren. Ss [2746] | «Jn das Genoffenschaftsregister ist zu Nr. 24 | zur Beschaffung billiger und gesunder Wohnungen

as Zentral- e reaier für das Deutsche Reich kann dur alle Postanstalten, in Berlin dee Das Zentral - Handelsregister für das Deutsche Reich erscheint in der Regel täglih. Der

——— R G

der Firma Otto Grabowski, welche ihren G : e Muna Morning Und i ' Bu [öschen der Fir Band IX Nr. 4 die Firma Mori Levy, ermältigt. Im Falle der Verhinderung desselben | sowie die Verwaltung, Vermietung und wirtschaft Y Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. Bei der Weitrup - Haudruper Viehver- | Central: Molkerei eingetragene Genosseuschaft | für die Genossen sowte die Verwaltung, Vermietung

de O.-Pr. gehabt hat, eingetragen. x | i R En er 0E M in Oftero Apotheker in Weißeaburg. sind die Gesellschafter Berthold Hirt und Karl | liche Au?nußung dieser Grundstücke und Häuser E Brüssow, den 31. März 1909. | wertungsgenossenschaft eingetragene Genofsen- mit beschränkter Haftpflicht, Adorf heute | und wirtschaftliche Ausnützung dieser Grundstücke

erode Oftpr., 30. März 1909. i MNortr s g eine en & l J Da Ï N Königliches Amtsgericht. E ist der Apotheker Moriß Levy in S iee Mate Vertretung der wirs B s Veruit A und die A P Königliches Amtsgericht. | satt mit ter Haftpflicht zu Wettrup E H "Sbludebier u ako M aud S Rer T: S E v P der enen . 2706 S Nr. é 20 M4 cdentlihen Generalversammlung bur den Auf- i E S ME R ei Lengerich in Hannover ist in das Genossen- ; Í Lande] Minderies Mett t, Een. CHIRINTRENDE E ice attafina 4 N dis A0 | in Seen © die Girins Bagnons, Mubodiaa |,"Telbeva, den Io, Márs 1909 Cen enera en A ie ee M Cratiaheim. cheim, 2742) | sdoftoregifier Nr. 2 am 29. Märi 1909 eingetragen, | Vorftand ausgeschieden und, an dessen Stelle Lande | „Mündhener Zeitung* unter der Firma und find von [öshen der Firma Paul Schott et Comp., welhe | Inhaber ist Lazarus Podeswa, Inhaber einer Waldheim R (2724) | Genossenschaft durh Ansch!ag an der Vereinstafel. [F aid Rei Tvaitabeim, Blatt 64 os ar D Caen Aatter, Vandrus, as dem vén Vorstand gewählt ia E E, B toen e “Aussihtecnis ode dete j Stell: h s : L E | Bs un( : enschaft sind, wenn E D e ; orstande ausge|ckchtieden und an seine elle der Q C C E ihren Sis in Osterode O.-Px, gehabt hat, ein- } Mobewarentandlung in Hagn e Mater, | Auf Biatt ‘191 des Hanteldregiierd, bete, Ui | Die Belanpimad) angen der Genoflendaft find, wenn [jy Pn erne l ften Band 11] Blatt 64 | Vorstande autgesseden und n seine telle der | det Krd de r 1909 perfreier, iu unferzeidnen, Die Zeidnung des Vor g O ide. 30 März 1909. Allgemeines Warengeschäft in Straßburg. Firma Waldheimer Bauk, Filiale der Döbelner des Aufsichtsrats oder dessen Stellvertreter zu unter: geuofssenschaft Matzenbach, eiugetrageue Ge- Freren, den 29. März 1909, stands ift gültig, wenn der Firma der Genossenschaft O Königl. Amtsgericht. Das Hoandelsgeschäft ist auf den Kaufmann Iosef Nat Dobeiues La T Rd zeichnen. Jeder Genosse muß mindestens einen und [F Madeutan me R aae ns E in Königliches Amtsgericht. Landshut. Befauntmachung. [2749] D oflean Es R Gt E GUN ¡wei . An z esellschaft Döbelner Bauk in Dövela, aufs : E E E ige ben. E . Genossenschaftévertrag vom 3. Ja- | U l y ( : i i; c u "gls Piauen, Vogtl. [2709] | Seemann in Straßburg übergegangen, welcher das | # kann nit mehr als fünf Geschäftsanteile erwerben. M tra SERMAALT, BORLIE ade Darlahendafleuvetein MartUtosee einge- | 200 4. Höchstzahl der Geschäftsanteile: 5. Vor- standsmitglieder: Ernst Naumann, Postsekretär,

e - j Geschäft unt i weiterführt. olgendes eingetragen worden : d - Ein Geschäftsanteil beträgt einhundert Mark (100 4). Ls i N C LBa fbvoai ; J Auf dem Blatte der offenen Handelsgesellsch2ft Vogt- | Geschäft unter der alten Firma weiterfüh Profura ist erteilt dem Kaufmanne Georg Bruno | Hie einzelnen Genossen haften füc die Verbindlichkeit [M Gegenstand d:s Unternehmens ist nah $ 2 des | „In eingeiradenen Mielel@ati ‘Lättnig'e | ‘ragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haft- Mathäus Neiß, Eisenbahnsekcetär, Engelbert Stobigzer, Eisenbahnassistent, alle in München. Die

ländische Bade-Apparat- Fabrik Fr. Oltzscher Band 1X Nr, 6 die Firma Jos. Mahler, All- Kranißky in Döbeln. iefer sowte ben Gläubi der- E Statuts die Verwertung der Milch auf gemein- L pflicht. Sig: Marklk Nr. delsregisters, ist heute | gemeines Warengeschäft in Straßburg. s : ; j aft mit { der Genossenschaft dieser sowie den Gläubigern de ° : ; Darlehuskafsenverein, eingetragene Genosseu- | icht. Sig: Marklkofen. in Plauen, Nr. 1116 des Handelsregister Er darf die Gesellschaft nur in Gemeinschaft mit | ¡hen außer mit d-m G-\häftsanteil mit der Summe schaftliche Rehnung und Gefahr. schaft mit unbeschränkter Haftpflicht zu Lüttaig, Josef Cberl und Simon Grassinger sind aus dem Einsicht der Liste der Genossen i während der

; ; : {f der Kaufmann Josef Seemann in} , ; i fs y eingetragen worden: Die Gesellshaft is aufgelöst; | _ Inhaber if einem Vorstandsmitgliede oder mit einem anderen ; Mark (10 für jeden erworbenen Die Bekanntmachungen der Genossenschaft erfolgen C Vorstand ausgeschieden; Anton Etsgruber, Kunst

ist ausg ; der Klempner | Straßburg. : : von einhundert Mark (1(0 F) für jeden erworbene 4d Ft heute vermerkt worden, daß an Stelle des aus- | 22 A Mg CNTEDEN) (ton gruber, Kunst- S j Gurt Friß Olbscher ist auegeshieden;, der Klempne Prokuristen vertreten. Geschäftsanteil (Haftsumme). Im übrigen wird auf Vorsteher g ver Veeiivectee A Are | geschiédenen Ernst Woite in Brttris Birikann Kleber | mühlbesißer in Feldmühle, ist als Vorstandsmitglied | Dienslstunden T, Sett, BARHeE

Karl Emil Olbscher in Plauen führt das Handels- | Band 111 Nr. 1841 bei der Firma Felix Lamb- Waldheim, am 31. März 1909 den bei den Akten befindlichen Generalyersammlungs- s nee S neu bestellt. eshäft unter der bisherigen Firma allein fort. ling in Bischweilert Königliches Amtsgericht. en E d p y i im Amtsblatt des Oberamtsbezirks. daselbst, in den Vorstand gewählt ift. 30. Mz ö VBaugenofsenschaft Müncheu West des Eiseu- N E besbluß vom 14. März 1909 verwiesen. Rechtverbindliche Willenserklärung und Zeichnung | Königliches Amtsgericht Grünberg, 2. 4. 09. Laudshut, 30 A N e bahnpersonals München, eingetragene Ge-

; i loschen. Plauen, den 5. April 1909. A i lix Lamb- | Wandsbek. [2725] | Augsburg, den 3 April 1909. „N : f ck Band II1 Nr. 2078 bei der Firma Felix Lam g g [ür die Genofsenschaft erfolgen durch den Vorsteher | merruhut. 2844] | Lengefeld, Erzgeb. [2314] golent Gan p ter Se Ee E:

Das Königliche Amtsgericht. if ift 9, April 1909 9 e ; a RE ereien ling in Vischweiler: In das Handelsregister A ijt am 2, Apr K. Amtsgericht. oder feinen Stelltiertret d i itere Mit [ : |

Reichenbach, Schles, [2710] ie Firma ist erloschen. folgendes eingetragen : i Battenberg. [2738] M CEDErireter Un) zwet weillere Milo | Auf “Blatt 6 des Genossenshastsregisters des | Auf Blatt 5 des hiesigen Genossenschaftsregisters M 5

In unser Handelsregister A_ Nr. 87 is am Bant 111 Ne 9167 bei der Firma Gustav Barth, | 1) Bei Nr. 82 und 142: Die Firma Dr. Lüttke | J, das biefige Genossenschaftsregister {s heute E des ANLAE n a erfolgt, un unterzeihneten Königlichen Amtégerichts, betreffend | ist heute die dur die Sigung vom 26. Mürs 1909 bea clid t "Aufs iScAtoRg E U E 22, März 1909 bei der Firma Ziehl & Kuäbich | Sohn, in Straßburg : «& Arudt ist nit erloschen, sondern in Arndt & | „er Nummer 11 zu der Genossenschaft „Kousum- gefü d Sherti ie Unterschristen der Zeichnenden hinzu- | den Darlehns- und Sparkassen. Verein Renuers- | errihtete Genossenschaft unter der Firma: „Spar-, (Auflösung) beshlossen : 9 O in Reichenbach folgendes eingetragen: Die Firma ist erloschen. Löwengard geändert, auch ist die Gesellshaft niht | verein e. G. m. u. H. zu Allendorf a/E.“ Dit per M. V B OuioeD ‘dar Dit | dorf, eingetragene Genofseuschaft mit unbe- | Credit- und Vezugs-Verein Lengefeld im München, den 3. April 1909

Der bisherige Gesellshafter Ingenieur Hans In das Gesellschaftsregister : aufgelöst. : „c, | folgendes eingetragen worden: Vorstands fab: un oynorle der glteder des | schränkter Haftpflicht, in Niederrennersdor f, Erzgebirge, eingetragene Genosseuschaft mit Kal. Amtsgericht München 1 Knäbich zu Reichenbach i. Sl. ist alleiniger In- | Band 1X Nr. 46 bei der Aktiengesellschaft für | Die geänderte Firma Arndt Löwengard ist } Spalte 5: Daniel Arnold in Allendorf a. Eder. 1) Josef Eb t B Vorsteher der G sckaft ist heute verlautbart worden, daß Ernst Gustav | unbeschränkter Hafipflicht in Lengefeld“, sowie meffer j haber der Firma. Die Gesellschaft ist aufgelöst. Feld- uud Kleinbahueubedarf vormals Oren- | eine ofene Handelsgesellschaft ; diese hat am 2. Januar Spolte 6: Der Adam Gaß ist aus dem Vorstand 2) Karl Stb ae ‘r Si ü A “angt 1 Qa oj Seliger als Vorstandsmitglied ausgeschieden und der | weiter eingetragen worden, daß Gegenstand des Unter- | Neuburg, Donau. Bekanntmachuug. [110918]

Königliches Amtsgericht Reicheubach u. Eule. | stein u. Koppel in Berlin, mit Zweignieder- | 1895 begonnen und ihren Siß am 1. April 1902 ausgeschieden und an seine Stelle Daniel Arnold 3) Hei ih Früh: irth, 8 ellvertreter desselben, Gartenbesißer Adolf Heinrich in Oberrennersdorf | nehmens it, mittels gemeinshaftlihen Geschäfts- Darlehenskassenverein Eppisburg e. G. m. Saalseld, Saale. [2711] | lassung in Straßburg: nah Waudsbek verlegt. 5 - getreten. 4) Friedrich Elemear Mie Pn Mitglied des Vorstands ift. betrieb:s die Wirtschaft der Mitglieder dadurh zu | u. H. Die Vertretungsbefugnis des Vorstands-

Im Handelsregister ist heute die dem Kaufmann | Nach dem Beschluß der Peneralveesamuiluüg, vom par rung E Lie or Las Batteuberg, den 28. März 1909, sämtli@e in Magénbad, Herruhut, an L rab A E tas g ilt, ober Wiede lede nlgedes Tunoitens Weitdaupt ist beendigt:

; : Î rüder tet die Firma j-t: ren» 2) unter Nr. : j óni es Amtsgericht. F 6 V f i ( misgerit. zu threm Geschasts- oder rijckchastsbetriebe euburg a. D., am 18. Mär 9.

Hermaun Pfeifer hier für die Firma Geb 16. Februar 1909 lautet F je Königliches Amtsgerich 9) Josef Rieder, Bauer in Neuhaus, Gde. ——— die nöttgen Geldmittel in verzinslichen Darlehen ge- g Kal Amtsgericht.

Robeet Wormeck in Wands- L Mente dal: Gent Mera garde worden, Nin Be SORP, SREUIRE MONNE AILRRN R REE E ì F eriin, ¿ [2277] Magtenbach. Hoyerswerda. Befauntmahung. [2748] | ‘z bek und als deren Inhaber der Kausmann Carl Nach Statut vom 16/23. März 1909 wurde eine Die Einsicht der Liste der Genossen während e | Im Genossenschaftsregister ist bei Nr. 6 | C U U MLeO L E Neuburg, Donan. Betfanntmachung. [2845]

Saalfeld, den 3. April 1909. schaft. l i S É a L 3es{chluß d ralversammlung vom | Robert Wormeck zu Hamburg. A ; „Gef ügel- j j é ¿f 6 am Obe E O 718] | 16, Bebruae 1900 if ver Gegensiand des Unter | Wandöbet, den 2 April 1909. Bene enira unter dex Va e E Nei Vensistunden des Gertchts ist jedem gestattet. nossenschaft mit aber ene Ge. | Gelder erleichtert wird, ¿Ca SE N RRREA ATIAO 5 Me Me Ua M V “sir Handelsregifser ist bei der Firma | nehmens dahin geändert, daß gesagt ift „die Ueber- Königliches Amtger!. Abt, 4, - mit beschränkter Haftpflicht“ mit dem Sige in Berlin s OberautiItiWier Bert\ch Steinitß heute folgendes eingetragen worden: | 2) die Bedarfsartikel zum Betriebe ihrer Land- Aus dem Vorslande ausgeschieden ist Eberhard Bwierzynsti, vorm. J. Taruowskt, folgender | nahme von Bauten aller Art* statt „die Uebernahme | Welden. U LIns, (2726] errihtet und heute unter Nr. 452 in unser Ge- in ; Andreas Miethe in Steiniy ijt aus dem Vorstand | wi oie die Mena ‘V grgen A Johann ; “neugewählt in denselben wurde Scoder, Fuja eingetragen worden des Baues vou Fetde und Menbagnen [oie Km „D, Tooisch', Grbenvor,, nossenshaftsregister eingetragen. Gegenstand tes Crailsheim. [2743] } Wögesieden ub der Gärtner August Miethe in | wertbestimmenden Teilen im kleinen abgelassen | Johann, Oekonom in Ried, Herold, Chem. Laboratorium, Samter. spurigen Anschlußgleisen“. j Obige Firma ist infolge Geschäftsaufgabe erloschen. | Unternehmens is der Betrieb einer Geflügel-Groß- K. Amtsgericht Crailsheim. Steiniy neugewählt. f werbaA mmenden Teilen im kleinen abgelassen Neuburg a. D., den 26. März 1909. Samter, den 20. März 1909. Nach dem son Jura deen Bel i Tr: R, E H A E E, istergeriht züchterei, damit verbundener Dekonomie und det In dem Genossenschaftöregister Band 111 Blatt 47 | Hoyerswerda, den 25. März 1909. Die bon der Genossenschaft ausgehenden öffentlichen Kgl. Amtsgericht. RigliSa Aageridt E A Wiesbaden. BefanmimaE (2727) | See Die dae babe Lo De I agel Ne, 8: Darlehensfassenverein Mahen- | ees Age Befannfmadngen erelgen in dn -Gengfen- | Outorbueg, 2061 L e Dandeldregister Abteilung A N, 6d N E La Art Pu baft in SeDernatme ree In unser Handelsregister A an 832 Mure as höchste zulässige Zahl der Geschäftaanteile i N e worden: In “Len Worflanv irt eel Leteee Wi Ba Ra, und Darlehendtafe eie E unde, Aut. Sarbgunts dir, La Spt A L U U ler Mde ‘Ländliche ift Krs er der Firma G. Reimauu in Schweid- Fi doe P Koppel A ftiengesellschaft als Ganzes A ale A O La U M): Es ih B in U A aaen S Eo ero e SELS ie | getrageue J TRENEIENA É mit unubeschräukter | Sachsen“ in der Form, daß sie mit der Genossenschafts- | Spar- und Darlehnskasse Meseberg und Um- BiA ingetragen Bd t ind P Ves n [ | gegen Gewährung von Aktien der übernehmenden in Wiesbaden auf dea Installateur Karl Albus | Gesamtvorstande unterzeichnet, im Deutschen Reicht- [F in Unterdeufftetten, ‘gewählt Wordéit "An Stelle | Stello des aus tbei Varstondomitalieds meora bbc (sen di Bekan a vom Nussihtdrate schränkt - Haftpflicht, nit Lem Sive in M 4 G. Neimann Nahf. lautet und auf den Kauf- | gesellschaft; in Wiesbaden übergegangen ist und dieser die Firma | anzeiger. Recht6verbindlih für die Genossenschaft F des aus , : | 15 en : g g 00e C Sannmaqung ränkter Haftpflicht, mit dem Siye in Mese- nn Gustav Kaiser în Schweidnitz übergegangen ist. b itere 7000000 # und beträgt jeßt ialhaus“ Heinrich i l 2 Vorstandsmitgliedern usgeshiedenen Pfarrverwesers Krießmann ist | Geiß l. wurde als Vorstandsmitglied bestell1: | ausgeht, mit dem Namen des Vorsitzenden des | berg eingetragen. Geger stand des Unternehmens ift ma iduib, den 1. April 1909. ¿e in: „Deutsches Kolouialhau einr sind Erklärungen, welche von oritanvemitg Die M Pfarrve1weser Bader in Matenbah zum “Vorstand | Frtedrih Mattern, Bäcker in Callbach. Auffichtsrats unterzeihnet werden. Bei dem Ein- | der Betrieb eines Spar- und Darlehnskassengeschäfts Schweidu $5 alt hes Amtsgericht. O Bad “Briste Direktor in Wilmerödorf bei Nleuper Natsolnen geinert I L Eu - L Gabe gen s ver fiema der GOU lyorden, ved F Betreff: Geno feaitan Lit F auner Mera, | genen Des Qs, rat 20 zur nô@ften eneral» u ree e Seoternea von Darlehen an die Etn ' o de : - : ' , R rz i etugetragene Benossenschaft mit unbeschränkter | versammlung die „Leipziger Zeitung“ an dessen Stelle. | Genossen für ihren Geshästs, und Wirlschaftsbetrieb, Schwerin, Mecklb. a4 Berlin, Direkior in Cliarlöttenb Königliches Amtsgericht. Abt. 8. Genossenschaft die Namensunterschristen der B : Oberamtsrichter Bert. Hafipflichi“ mit dem Siye zu Laugmeilt Durch | Der Geschäftsanteil eines jeden Genossen beträgt | die Erleichterung dér Geldanlage und Förderung des In das Handelsregister ist zu der Firma „A. den 2) Artune Werther, Direklor in Gharlollenburg, | woieavaden. Bekanutmacyung. [2728] | tretungtberehtigten zuzuseßen find. Die Mitglieder [F R A eiti: | Beschluß der @eneralversammluyg vom 10. Februar | etnhundert Mark Sparsinns. Haftsumme: 200 4. Hèchste Zahl der maun“ heute eingetragen: Der bisherize Inhaber | sind zu Vorstandsmitgliedern ernannt worden, ister Abt. A wurde heute | des Vorstands find: Kurt Adam und Alfred Rudert Crailsheim. 2744] | 14 : 1 f anteile: : | : des Geschäfts, Brauereibesißer Anton Feltmann ist 3) Fri Vollmer Faufmann in Charlottenburg Uu T O Le ditges saft unter der | zu Berlin. Die Einsicht der Liste der Genossen ist K. Amtsgericht Crailshei i l bestir t è die mp Ge e E CCEE den Ote Ube Û Lei ta Wel befe Wuth eti gui t "L d je, O lferel eite: Karl ' ! ' J unter Nr. ie Kommanditgese . ; . Amtsger railsheim. j bestimmt, daß die von der Genossenschaft ausgehenden | Otto Uhlmann in Lengefeld, der Gutsbesitzer Gottlob | Landwir elmut Lüdeke, Molkereibesißer Kar gestorben. Erb | séne beiden Da nis Do Bo Rik Firma „Ganz «& Cie.“ Wiesbaden, mit dem | während der Den uen e S Un es R in dem Genosscnschaftsregister Band 111 Blatt 31 öffentlien Bekanntmachungen in dem zu Kaisers- | Emil Lorenz in Lengefeld, der Wirtschaftsbesizer Oelkers, Gutsbesißer Adolf Bergmann in Miescberg, Das Geschäft ist durch E ga M Ll bes sind e L R e “4 Wiesbaden, eingetragen. Me e ite Abteilun 88 ns / va 2e Nr. 26: Darlehensökassenverein Wei- | lautern erscheinenden „Nationellen Landwirt“ auf- | Karl Wilhelm Neuber in Lengefeld und der Guts- | Bekanntmachungen der Genossenschaft erfolgen unter Söhne, den Kaufmann Gar A L G@duerin ernann f isten sind bestellt worden : önlih haftender Gesellshafter is der Kauf- | Amtsgericht Ber T Si eitung 08. H evofen, e. G. m. u. $. in Weipertshofen, zunehmen find. E Heinrich Emil Wagner in Wünschendorf. der Firma, gezeihnet von zwei Voistandümitgliedern, Kaufmann Auton SEE C j tes Res Vis: t Ero lf B A Mai , mann Isidor Ganz zu Wiesbaden. r. mon. L gettagen worden: In der Generalversammlung | 3) Betreff: „Landwirtschafstlicher Konusum- | illenseiklärungen und Zeichnungen für die | dur die Alimärktsche Zeitung in Osterburg und bei Ebergegangen, die es als Gesellschafter unter 2 udolf Bondy 4 { Die Gesellschaft hat am 15. März 1909 begonnen. om 12. März 1909 is an Stelle des ausseideñden verein, eingetragene Benosseuschaft mit un- | Genossenschaft sind verbindlih, wenn sie durch zwei | deren Eingehen bis zur nächsten Generalversammlung

erigen Firma fortführen. Die Gesellschaft besteht | 2) Alfred Orenstein zu Berlin, Œs8 ist ein Kommanditist vorhanden. zuv: / Pfarrers Shweizer Schultheiß Schlosser in Weiperts- | beschränkter Haftpflicht“ nit dem Sige zu Vorstandsmitglieder erfolgen. dur den Deutschen Reichsanzeiger. Der Vorstand | Verantwortlicher Nedalleur hofen zum Voistandsmitglied und Vereinsvorsteher | Duchroth: Dur Beschluß der Senetildetscitnn | Die Einsicht der Liste der Genossen ist während | zeichnet für die Genossenschaft, indem der Firma die

eit dem 15. Februar 1909 und ist eine offene. 3) Viktor Prohl in Charlottenburg, Wiesbaden, den 26. März 1909. j 4 5 Basch in Berlin. Direktor Dr. Tyrol in Charlottenburg gewählt worden. | Tung vom 7. Februar 1909 wurde $ 36 Abs. 2 des der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. Unterschriften der Yei@nenden betgefügt werden. g

Schwerin i. M., den 2. April 1909. Stegfri Königliches Amtsgericht. Abt. 8. j Großherzoalihes Amtsgericht. [2715] | mit iy Joe A in Gemeinschaft E [2854] Verlag der Expedition (Heidrich) in Berlin: F Den 31. März 1909. | Statuts geändert und bestimmt, daß die von der | Lengefeld, den 2. April 1909. Zwei Vorstandsmitglieder können rechtsverbindlich J ,

Schwerin, Meck. reren Mitgliedern Deb n Sin Ge: E Did Ganbelbreaiiee Abt, L Nr. 129 wurde | Druck der Norddeutschen Buchdrukerei und Verlag Oberamtsrichter Dr. Bert ch. Genofsenschaft ausgehenden öffentlihen Bekannt- | Das Königliche Amtsgericht. zeihnen und Erklärungen abgeben. Die Einsicht in

er Firm 4 m in 8W., Wilhelm Nr. 32 Sau b (Seb dn E O d R neinschaft mit einem Vorstandsmitglied, ordeut- | heute bei der Firma: „Nassauische Oel- und Anstalt Berlin SW., straße 9