1909 / 84 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

S

«A

. [41 704 051/10 . [13 801 503/75 . [28 420 501/58 320/79

69 766/30 9 710/09

3 076 330/37 127 933/22

2 996 298/47 590 364/05 4 590/18 379/09

115 953/82 184 388/57

| erp T A G Ad aM M Petr B I

Gasapparat und Gufwerk i Gencralversammlung E vat e E l. J--

: ände der Ver nd: at as Ge leUi Gel Ls Baestands und des Aufsichtsrats. 2) Genehmigung der Jahresrechnung und der Bilanz pro 1908, Erteilung der Entlastung für Vorstand und Auffichtsrat. D) Herabsepung des Aktien- kapitals im Verhältnis von 2 zu 1 und E des alsdann zur Verfügung stehenden Betrages zu

i ige Wahl zum Aufsichtsrat. : Abs@reibungen. 4) Sre Welehe y “A der Generalversammlung teilzunehmen wünschen, werden

ä in f dert, ihre Aktien gemäß 8 41 der Saßungen \spätesteus 6 Tage zuvor e N Maiuz an der Kasse der Gefellschsft, Mainz bei den Herren Bamberger «& Cie., Stuttgart bei der Württembergischen Vereinsbau?

den 7. April 1909.

9 M a nav 2 ul im Ges{ä ï t l ade R A. Einnahmen.

Neberträge aus dem Vorjahre : : 1) Vortrag aus dem Ueber\husse « « « « . -

9) Prämienrejerven . Zuwachs aus dem

3) Prämienüberträge « « « «o

ù Neserve für schwebende Versichexungsfälle

5) Gewinnreserve der Versicherten . = » «+ - «° Zuwachs aus dem Ueberschusse des BVorjahrs .

3) Sonstige Reserven und Rücklagen . . « « -+

9 Zuwachs aus dem Uebershüsse des Vorjahrs .

. Prämien für: 7 H) Kapitalverficherungen auf den Todesfall :

a, selbst abgeschlossene. . « « + ««

b. in Rückdeckung übernommene s

Kapitalversiherungen auf den Lebensfall:

a. selbst abgeschlossene . : ;

b. in Rükdeckung übernommene

Rentenversicherungen :

a, selbst abgeschlossene . . . -

b. in Rückdeckung übernommene

Sonslig2 Versiherungen :

a, [as abgeschlossene . « -

b. in Nückdeckung übernommene

111. Policezebühren. .

TV. SRaptlglerttage . S

y. Gewinn aus Kapitalanlagen: 1) Kursgewinn . « + + - 92) Sonstiger Gewinn .

y1. Vergütung der Rückversicherer

VII. Sonstige Einnahmen

Mb

E BLOS O Ueberschusse des Vorjahrs . 80 000

.

3 938 251/75 926 659/48

T 321 276/86 20 000

84 005 853

1 344 276/86) 90 5953 886

anzumelden.

Mainz, Der Auffichtsrat. j 5750 81 Es 178 746/92

Debet.

Vilanz per. $UA. Dezember 1908. Kredit.

l s e 8

Per Aktienkapitalkonto 900 000 ypothekenkonto 425 000

664 354/05 ejervefondskonto 4318 167/40 Kontokorrentkonto 31 253

| Delkrederekonto 8 969 | Spezialreservef.-Konto . . 8 219

677 761/41 677 761 Gewinn- und

“é 3 088/08 16 248|—

860|—

20 196/08

Dresden, den 31. Dezember 1908. j i „Musenhaus“ Actien-Gesellschaft.

F, M. Müller. etgene ae sowie Few und Verlustre \häftsbüchern in Uebereinstimmung gefunden worken. M Dresden, den 29. März 1909,

. .

tb 12 969/70 270/26

An Kontokorrentkonto 1118 594 L Kafsekonto Grundstüdckskonto .

Gewinn- und Verluftkonto . . .

6616217

7 524/56

642 886 8 483/39

81 857/86 4411272

192/18 185 511 50

; e 39

8 267 198 90 233

250 3 729 949

2 167

I =ISSPEI Id |

158 279/39

Verluftkonto. L Me 223 444/04

381 723

Per Gewinnvortrag 1907 Pachikonto . GSewinn- un

An Unkostenkonto Hypothekenzinskonto

Zins entonto

£0 090 167

20 196

10 335/79 963 044

81 798

229 493 311 292 321 628 5 080 821

2 935 |

9 50 000|—

609 009 60 000

640 599: 579 453 105 000 11 949

75 374

430 000 6 000|—

nung find von mir geprüft und mit den

Robert S palteholsz, vom Kgl. Amt3gericht verpflichteter Saczverständkger.

winv- und Verlustrechnung für das Jahr 1908. S L. Feuer- und Einbruchdi1ebftahlversicheruna.

M

e cs 123 946: 8 357

| ram Ir R Wia a

2) 3)

. 55 3221: 9 df 251 (

[2811] 1 84

14 8255!

3 366) 18 152/35

E B S P 1 C M R L A |

9 710)

A. Einnahmen.

I. Vortrag aus dem Borble . + » + o II. Ueberträge (Reserven) aus dem Vorjahre: : E

a. für noch nit verdiente Prämien (Prämienüberträge):

a. FenerversuBezunl E e

ß. inbruchdiebstahlversicherung . b. Swhadenreserve :

a, FeuerversiGerung

8. Einbruchdiebstah

c. Spezialreserve für Feuerversiherung « « - + -

d. Ste erne für Einbruchdiebstahlversiherung -

o. Fonds für außergewöhnliche Brandschäden . « -

11 Prämieneinnahme abzüglih der Ristorni: a. Feuerversiherung. . .+ + +

ß. inbruchdiebstahlversicherung . 1Y. Nekenleistungen der Versicherten ; lian B a, Feue L 5 Polizegebühren { ß. erve btahiversuherung .

Kapitalerträge : a. Zen» s h. Mietserträge . Gewinn aus Kapitalanlagen : Kursgewinn : a. realisierter. . b. buchmäßiger . Sonstige Einnahmen: : i Zurück,ezahlte Brandentshädigungen . Verlust E e e de

79 476

den Lebe

nsfall:

1144 950 T

7 115 953/89 2 28 008 184 368/57

em M4 woOR O M ITMLP T TIR weTKTS

489 247 2 588

mat r A OMALMM

300 322 436 0C0

3)

ck O

2 812 082/49 22 118

2 990 356 3 458 379

264 277 46 282

E | B. Ausgaben. S 4 I. Zahlungen für Versicherungsfäll der Vorjahre aus felbst IV. Prämienreserven für: 1) Unfallversiherungsfälle : a. Kapitalversiherungen auf den Todesfall A e A b. Kapitalve! sicher O 81 232 123 n o nl erungen auf den Lebensfall , 9 954 783 2) Haftpflichtversiherungsfälle : . sonstige Versicherungen. . 0 erledigt E 2) Unfall und Haftpfl'chtve!siherungen: D I A b. Prämtenrückzewäh 4 864 911 3) Laufend Md - Prämtenrückzewährreserven . ) Laufende in den Dn aen nit abgehobene Nenten G pre cemunaminähige Rolctvet / IT. Zablungen für Versicherungsfälle im Geschäflsjah 8 elkit abgesGlofene | r au 1) Feuecversicherungen für noch nit verdiente Prämi i Bts chlossenen Berim 2 Gaben bi E D n für noch ni O Prämien 31 | p O L L ; S a. Kapttalversicherunge f den Todesfall c c . \chw L : ' l gen auf den 9 ° 5 929 561 chwebend E C 150 6640 b. Kap!talversiherungen auf den Lebentfall i 1 114 426/05 a, erledigt . d. sonstige Versicherun N ç UNOE e 4168/71 b. leber 4) Unfall- und Haftpfl chtversicherungen: 1216 611/26 a. abgehoben . b. Haftpflichtversicherung S 963/61] 1216 874 i b. nit abzehoben 971 219 VI. Meserven für {webende Versiherungsfälle: 9 167/15 U L Schäden (Schadenreferve) . ., E IV. Nüdoersih+rungsprämien für: 2) Einbrudièbftablversibereng für angemeldete, aber no$ nit 2) a E C 3) Lebensversicherung : s V. Steu?zrn und Verwaltungskosten, abzüglich der vertragt- a. beim Prämienreservcfonds aufbewahrt 27 379 | sicherungen: 4) Unfallversicherung: E N 479 737 ] 1) Steuern . 8. beim Prämienreservefonds auftewahrt 3 05: à. Agenturprovifionen . VIT. Gewinnreserve der mit Gewinnanteil ‘Ve Stani bout Wld S h. sonstige Verwaltungskoste versicherung eins{hließlich der Zuw-ifung aus dem Urberscuß pro 1908 Zahlungen für m Bersicherungsfälle der Vor- VIL Verlust aus Kapitalanlagen, Kursverlust . 1) Fuerversicherung: I. Zahlungen U gee VIIL. P: ämtenreserven: L a, Spaialreserve. . 1) Geleistet 2a, Unfallrenten : i 2 e : i en: Einbruchdiebstahlverficherung : 9) De . aus den Vorjahren . Spezialreserve N E ; jahr aus selbft abgeschlossenen Versicherungen für: hi6 i a. Spezial i g be EUbeNall: Haftpflichtrenten: Q c 1) Kapitalversicherungen M vis en E 2 192 363 | a. aus den Vcrjahren . b, Kriegsfonds einschließlih Zuweisung aus dem Ueberschuß E a E 69057 ¿B S i : 2) Sonstige rechnungsmäßtge Reserven - Prob sions- und Verwaltungskost:nreserve 2) Kapitalversicherungen auf 1 134 950 X. Prämienüberträze für : S e o S D, zurückgestellt C00 4 ens ( ; Unfall- ind Haftp : iv 0 ° f Rentenverstcberungen: 2) Haftpflichtversiherung 5 2 Spéezialreserve Va ° N e » dd : 2 834 201 . Sonstige Reserven und Rücklagen E þ. zurüdgestellt (niht abgehoben) « - O, IX. Guthaben azderer Versih:rungsunt 4) Sonstige Versicherungen: : ftellang und dessen Verwendung siehe TV. Zusammen- X. Barkautionen . N t i n

IL. Lebensverficheruag. 4 = —— ; e abgeschlossenen Versicherungen: 1) Lebensversicherungen: b. schwebend . , N S | C «0, Rentenversicherungen 146 385 | a. C el a. Deckungskapital für laufende Renten . abgehoben V. Prämienüberträge für: 1) Angele! 3) Lebensver sicherungen: 2) Haftpflihtversiherungsfälle : c. Rentenversicherungen n 3) Laufende Vene 82. Unfallversiherung . —— ITL. Vergütung!n für in Rückdeckung übernommene Versie FeuervirsiYerung für angemeldete, aber noch nicht bezahlte 1) Unfallversicherung . A bezahlte Schäden (Schadenreserve) . m’ß'gen Leiflungen für in Rückdeckung übernommene Ver- Ne Deslandteile 1683 2) Verwaltungskosten: b, sonst'ge Beftandteile u Ga VIII. Sonstige Reserven, und zwar: jahre aus selbst abgeslofsenen SREMEUE: 1) Deckungskapital für laufende Renten: h. Fonds für außergewöhnliche Brandschäden . T. D ablungenfür Versicherungsverpflihtungenim Gesghäfts- ß. aus dem Geschäftsjahre Lebensversicherung: O a, geleistet - 69 057/29] 2 261 420 P. aus dem Geschäftsjahre De bisior a. geleistet - 10 000 1) Unfallversiczerung . E ae a, geleistet (abgehoben). E A h. Delkrederekonto a. Geleit i o X1. Sonstige Passiva, und zwar:

I 00°

491 835

950 000 60 000 600 009

1 000

uet Lg 2 4 129 129 c 1) Gebührenzuthaben des bay:rishen Staates 2 063 439 2) Guthaben verschiedener Gäubt L. v L U IV. Busammenstelung. 3) Rüdstellungen für noch unbezahlte Verwaltungskosten Ol M E R 4 Fonds für Persionen und Unterstützungen ; 9) Vorausbezahlte Prämien und Zinsen .

1 090 6 241 571

26 349/10 26 963/25 9 743/09 603 034/06 . |___ 4762/96 670 852/49

¿C 1 473 480/40 Gesamtbetrag 114 029 209/44

Bayerische Versiherungsbank, Aktiengesellschaft, vormals Versihherungs- Anstalten der Bayerischen Hypotheken- und Webselbure :

Die Direktiou. von Nasp.

b. jurüdgeftelt . » ». a e g 111. Vergütungen für in Rückdeckung übernommene Ver-

O für vorzeitig aufgelöste selbst abgeschlossene

133 445

363 232 1) Gewinn der Feuer- und Etinbruchdiebstablve 843 032 2) Z ù D s O gea

abzüglich a. Gewinnanteil der mit Anspruch auf Dividende VersiHerten

: M 898 068,35 | b. Zuweisung an den Kriegsfonds . . 2 30 000 z 3) Gewinn der Unfall- und HasftpflihtversihHerung

5 092 192

IV. Zahlungen j ersiherungen (Rückkauf). .- - - Y, Gewinnanteile an Versicherte: aus dein Geschäftöjahre (abgehoben) 7

Rückversiherung8prämien für: 1) E aen auf den Todesfall . 2) Kapitalversicherungen auf den Lebensfall . . Steuern und Verwaltungskosten, abzüglich der vettrags-

mäßigen Leistungen für in Rückdeckung übernommene

Versicherungen :

C, 9) Verwaltungskosten E

. Abschreibungen . le Ge bte ain dle

. Prämienreserven am e des Geshäftsjahrs für: 1) Kapitalversiherungen auf den Todesfall . . . - 9) Kapitalversicherungen auf den Lebensfall .

B Rentenve: siherungen Be

4) Sonstige Versicherungen

7 320 757

: t ARE 516-399 A n

M S 7 537 156 1 048 753/24

. M 1223 665,19

59 53k 4317

it tart r retten e S

306 985 11 400

e rom Er T M I E

E 464 838/80

3 696/81

| a A AERE E E EEERE R

A 468 5395|

[2E ISs% I

928 068,35 295 597 __128 199

1 473 489

V. 318 3853

[1

gs 087% Gesamtgewinn . .

| umi nt maar m EREARSAA MILEI

L __ Beantragte Verwendung: 5 De ¿ Â s S S 700 000 2) Tantiemen an Aufsichtsrat und Vorstand. A 8) an die Leven es Tung: G N e E a zur Verstärkung des Dividendenfonds der mit Gew!nnanteil Ve Q D F Rerenuatg gt ues für ältere A E i: 100 000 L 2 », zu erve für Kapitalv: a ( 4) an die Unfallversicherung: s E E i zur Spezialtieserve , 40 000

[3287] Aktiva.

5 589

ragte Marr 4PM E D

[S

A Í Vilanzkonto am 31. Dezember 1908.

Grundftücke G L ry 000 2

Fabrikanlagen: M ae 25 a. Gebäudeu Gleisanlage 738 588,03 Suda. 109512

Pasfiva.

M

2 500 000 250 00 40 000

41 704 051 13 801 503 28 420 501 320

61 Aktienkapital . . Reservefonds I. 3) Reservefonds I[ . 4) Unterstüzungs-

—_——

13 059 206/07

83 926 3772

B. Ausgaben. i

. Nückversicherungsprämien : a. feuerver e C 6 EÉinbruchdiebstahlversicherung -

A. Schäden, einschließlich der 46 8497,38 für die sierung 4 92,71 für die ECinbruchdiebstahlver cherung

etragenden Schadenermittelungskosten, aus

jahren, abzüglih des Anteils der RNückversicherer :

8, Sen ero erung: 4 dal, «6 9 ; 8, utüdgestellt » « . . «s þ. Einbruchdiebstahlversicherung : @ O 000 ß. zurüdgestelt . . .

cuerVver-

den Vor-

203 947 153 509

1 308 459

| aa E IEE T Ee

3 3341 620

359 2296

1)‘ Kapitalversicherungen auf den Todesfall: a. selbst abgeschlossene . ae b. in Nückdeckung übernommene « «- -

9) Kapitalversiherungen auf den Lebensfall : a. 0 abel L a o 00 b. in Nückzeckung übernommene

3) Rentenversicherungen:

9. N abgeschlossene . ;

þ in NückdeckEung übernommene

4) Sonstige Versicherungen: a. selbt abges{chlossene . . « - b in Nückdeckung übernommene

Prämtenüberträge am Schlusse des Geschäftsjahrs für:

1:2 504 606 ¿As 51 691

atm Damme reen R MmLn

T

379

547 6068 2 757

4 306 283

2 556 298

4 590

379

550 3640:

3111631 4 182 752

80 47

5) an die Feuerversiherung: 4 zur E E E, ¡um Fonds für außergewöhrlihe Brandschäden . . c. zur Reserve für Kapitalverluste N 7 ; 6) an die Einbruchdiebftahlversiherung : zur Spezialreserve . . 7) zum Fonds für Pensionen und Unte 8) Vortrag M g Nechnung : a. der Feuer- und Einbruchdiebstahlver Þ dec Lebensversiherung : Y Ó ; E c. der Unfall- und Haftpflihtversiherung .

rstüßungen .

M6 16 776,67

e 19 002,64 v 8 301,09

100 000|— 70 000 30 000

60 000|— 60 000

104 080

Summe wte oben .

1 473 480

740 286,15 Ton 705 036, L5 Abschreibung . . b. Masginen u. Inventar 525 911,97 ee -AUADAO L

Zugang . .

MDdanNd A

35 250,—

35 936,15

929 948,69

61 901,69

2 447,— F- 927 101,69 Abschreibung . .

D 6 E N 6) Kreditoren . . 7) Gewinn- und

Verlustkonto .

865 200 1534 300

Ursprüngliher Buchwert 584 800,— Zugang 1899—1908 1 525 748,26

35 000 250 000 1055 945

280 858

2 110 548,26

576 248,26 1534 300,— |

av lalbelalts der Versidérten Bisanz für den Schluft des Geschä 8 : Sonstige Kesemin und Rücklagen . R —————— L —— GSONHdE AUSgabeN », « «s o o ie A. Aktiva. . Vebershuß und dessen Verwendung siehe 1V. Zufammen- 1 223 666/19 \ L. Wesel der Aktionäre oder Savanten ftellung i ——— L D ei |__103 053 079/99 ITT. Hypotheken: E Q CWENTLIME OVDoIIeIN L p b, Sghuldvers@reibungen bayer. Gemeinden . . LV, arieben au) Ube a V, Wertpaptere: I) UCUADeLDeTE DerIaie 2) T TODION im Sinne des $ 59 Ziffer 1 Say 2 V. A. G. nämli: s a, n2ch [andes8geseßlichen Vorschriften zur Anlegung von Mündel- L No tegelalen iee ¿ : i 6 Ï riese deutsher Hypothekenakiienge v 3) Sonstige Wertpapiere . A E S un ¿ VI. Vorauszahlungen und Darlehen auf Po ä VII. Reihsbankmäßige Wechsel y é L P 29 VIIT. Guthaben: 1) bei Bankhäusern . «v 2) bei anderen Versißerungsunternehmungen . 1X, Gestundéte Prämien . .. . ; X. Nückständige Zinsen und Mieten . . . . , X1I. Ausslände bet Generalagenten bezw. Agenten : 1) aus dem Geschäftsjahre a E SI QUS U-U a e o 9 L DLUGTIONDE Del een o e X111. Barer Refe Bella É s tp XIV. Inventar und Drucksahen . ... ¿ | e 7421 L Kautionsdarleben an versicherte Beamte. . A Je 61 628 VI, et Aktiva (darunter 4 428 399,54 nach $ 58 legte Wertpapiere) . E XV11. Verlust. . 2 005

264 199 6 000

| 2 063 439/74 E É

1 382 379/44

B. Schäden, einschließlich der 46 39 771,45 für die Feuer- 48 RURIOO

versicherung, 46 401,32 für die Einbruchdieb!“akver- sicherung betragenden Scadenermittelungskosten, im Geschäftsjahr, abzüglich des Anteils der Nükversicherer : a. Feuerversiherung: &, geiablt. . . e ß. zurüdgestellt!ck ... . « þ. Einbruchdiebstahlversicherung : E l O. E 9 944 L oan S WCUGGeeIt e M o va ooo 8 023 2 013 998/99 2 373 224 - Ueberträge (Reserven) auf das nächste Geschäftsjahr : 1. ¿A a. für pte nit verdiente Prämien abzüglich des Anteils der Rückoersicherer (Prämienüberträge) : a. Feuerversiherung. «+ .+ - - L Ga 6. Einbruchdiebstahlversicheruag - þ. Speztalreserve für Feuerversiherung -_- - - c. Spezialreserve für Einbruchdiebstahlversiherung 4. Fonds für außergewöhnlihe Brandschäden . - 1IV. Abschreibungen auf: a. Immobilien þ. Forderungen

y, Verluft aus Kapitalanlogen : Kursverlust :

Abschreibung u. Ah- “K gang 1899 —1908

7 500 000

1 964 357 2 Sage itände echselbeft

. {58 824 243 5) Effekten ne

. 120 786 544 79 610 788

4

14 619/79 2 035/35 18 500/— 317 642/70 |_2 080 706/02

4411 803/86 | 4411 803/86

Merck’she Guano- & Phosphat-Werke A. G. Harburg a. Elbe.

Lee“: Der Aussihtsrat. Der Vorftand

Oscar Ruper ti, Vorsitzender. O. Schumann. Ae Nachgesehen und mit den Büchern überebettkaads befunden. Beta aan (L. 8.) P. Woldemar MZzller, beeidigter Bücherrevisor.

_GBewinn- und Verluftkonto am 31. Dezember 1908.

1 506 653 489 377

E

A. Eiunahmen. M A M S Ueberträge aus dem Vorjahre: d 1) Vortrag aus dem Ueverschusse e 2) Prämtenreserven: a, Deckuagskapital für laufende Renten: a Unfallrenten . L Dasthflißtrenten . «. 6x 6,6 b. sonstige rechnungsmäßige Reserven . 3) Prämtenüberträge: a für Unfallversiherung - « « «+ b. für Haftpflichtversiherung. . « + « + 4) Reserven fr \{webende Versicherungsfälle . 5) Sonstige Reserven und Rücklagen . « «+ « - Zuwachs aus dem Ueberschusse des Vorjahrs . an realisierten Wertpapieren . Prämien für: b, buchmäß s R C L R, H bie 1) ÜUnfalersi@eru- gen: i „abzliglihdes Anteils der Nückversicherer : a. selbst abgeshlofsene . . « Vf Verwaltung e Lan (stige Bezüge der Agenten 2c.: ; b. N Nückdeckung übernommene . a, Feuerversicherua. + + «a e aa ooo 0 283 331 2) Haftpflichtversicherur gen : ß. Einbruchdiebstahlversiherung. « « - + 3 185 a. [9 abge Blosene U C D þ. sonstige Verwaltungskoften : 965 676 D n deckung übernommene « a. Feuerversiherung. . - - 29 648 G f Pelet. C « 3. Einbruchdiebstahlversicherung - A OEE (a4 SOGOOO ; Rapitaletträge . . . VIL. Steuern und öffentliche Abgaben A ded ele 86 629 p N Aa YVIII. Leistungen zu gemeinnüßigen Zwecken, insbesondere für Y urt E e A, M e

das Feuerlöschwesen : ail / i f i Vorschrift beruhende . Ga IN . Vergütungen der Rückversicherer .

Le fu gsedliher Vorsift berabende s Brgltungen der Rücerflerer

T Son ti e Aus aben . «“ « . . . . . . . . . . 2 vi und Messen Verwendung, siehe 1V. Zusammen- stellung des Gesammtgeshäftes . « « «ooo

LIL. Unfall- und Haftpflichtverficherung.

bb

2 088 767

3 076 330 127 933

31 497/10] 18 139/61 10 894/99

3 204 263/59 950 000|— 60 00) |— 600 000|—

3 928 348

F, 60531 . | 2574 154/31

8 571 270/43 4 576 062/19

arma r Err E

4 814 263

109 966/05 Kredit. 177 252/26) 287 218: ta

164 1060 430 000

M S 128 363/21] Per ortrag von 1907 520 925/64] Warenkonto

97 837/84 280 858/79

1027 98548 1 027 985/48

Phosphat-Werke A. G, Harburg a. Elbe.

Der Aufsichtsrat. er Vorstand. Oscar Ruperti, Vorsigender. O. Schumann. Sobaoues E. Ruperti. Nachgesehen und mit den Büchern übereinstimmend befunden. (L. 8.) P. Woldemar Möller, beeidigter Bücherrevisor.

M S 15 554/95

7 089 347/23 | 1012 430/53

483 610/63 7 572 957186

erte drn ea eem ETR eer wv

1491 092/77} * 862 409/62

An P Htgduntostenkonto N « Betriebskonto Abschreibung Vilanzkonto

Merck’she Guano- &

400 000|—

30 000|— 946 226

334 611 5 455

427 139 8751

v L OCO607 S0 O p E 1 379 697/06 f 13 900/65 , . 33 S H A 2 060|— V. A. G. hinter- e 6 450 685/07

. . n rata

.

435 891 775 958

[3288] Merck’sche Guano- & Phosphat-Werke A. G. Harburg a. E.

In der Mugen ordentlihen Generalversammlung wurden die Herren Ernest Merck und Baron C. von Merck in den Auffichtsrat wiedergewählt. Die Dividende von #4 80,— per Aktie ist

E gegen Einreichung des Gewinnanteilsheines Nr. 10 Gesamtbetrag . . E esamtbetrag 6 M Ontorase der Norddeutschen Bank in oder deren Girokafse in Harb töfort ablbar. 90 n Ven Harburg a. E., den 6. April 1909.

Der Vorstand.

114 029 209/44

10 000 000/— 1 000 000/—

450 000/—

B. Pasfiva. L, Aftten- oder Garantiekapital B In N M Reservefonds ($ 37 V. A. G., $ 262 H. G. B

109 824 L Hypothek n- und Grundshulden auf den Grundstüden Nr. T1 der

A

, . . . * *

1 048 753 13 059 206

(Schluß auf der folgenden Seite.)