1909 / 84 p. 24 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Nr. 7972. Firmx A. «& L. Feldheim in Varmen, Umschlag mit 28 Mustern für Besay- artikel, versiege!t, Fläßhenmuster, Fabriknummern 10644, 10645, 10647— 10652, 10655—10656, 9145, 9148—9154, 9156, 9158—9 164, 9168—9169, Schuhz- frist 3 Jahre, angemeldet am 18. März 1909, Mittags 12 Uhr 25 Minuten.

Nr. 7973. Firma Schmahl & Schulz in Barmen, Umschlag mit 27 Modellen für Gürtel- \{nallen und Knöpfe, versiegelt, Muster für plastische Grzeugrifse, Fabriknummern 3304—3312, 3314 3317, 3334, 3359, 3373, 3375, 3417, 3457, 3472 für GürtelsWnallen, 2135, 2141, 2148, 2152, 2154, 2156, 2161, 2771, 2173 für Knöpfe, Shußfrist E di angemeldet am 19. März 1909, Mittags 1 É Nr. 7974. Ficma H. A. Schmiß in Barmen, Umschlag mit 35 Mustern für Besaßartikel, ver- Kegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 2130, 2133, 2137—2139, 4001, 4006, 4008, 4021, 4023—4027, 5006, 5008, 5017, 5019, 5021, 5022, 5023, 5029 bis 5027, 5029. 5030, 5039, 7261, 7262, T7266, 7267, 7269, 7270, 7272, 7274, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 19. März 1909, Mittags 12 Uhr 10 Minuten.

Nr. 7975. Firma romberg «& Freyderger in Varmen, Umschlag mit 7 Mustern für Besaßz- artikel, versiegelt, Flähenmuster, Fabriknummern 6662, 6663, 6665, 6668, 6669, 6674, 6675, SMuß- frist 3 Jahre, angemeldet am 20. März 1909, Vor- mittags 11 Uhr 35 Minuten.

Nr. 7976. Firma Kühler & Sto> in Barmen, Umschlag mit 1 Muster für Schnürriemen, ver- fiegelt, Fläbenmuster, Fabriknummer 4641/81, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 20. März 1909, Mittags 12 Uhr 35 Minuten.

Nr. 7977. Firma Blaukx & Co. Gesellschaft mit beschräukter Haftung in Barmeu, Umschlag mit 17 Mustern für Besaytzartikel, versiegelt, Flächen- muster, Fabriknummern 8222—8227, 8229, 8231, 8233—8241, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 21. März 1999, Vormittags 11 Uhr 15 Minuten.

Nr. 7978. Firma Liukeubach «& Holzbauser in Varmeu, Umschlag mit 35 Mustern für Futter- ftoffe, versiegelt, Flôchenmuster, Fabriknummern 6601—6609, 6905, 6906, 6909, 6910, 6953, 6954, 6975, 7201—7204, 7301—7303, 7501—7505, 7701 bis 7704, 8103, 8105, 8106, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 22. März 1999, Vormittags 11 Ußr 40 Minuten.

Nr. 7979. Firma Niemanu & Gundert in Barmeu, Umschlag mit 41 Mustern für Besay- artikel, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern O 029 745. 740, (48, (90, (92, (93, 04118, 04121, 04123 04132, 04134 —04150, 04152—04155, Schußfrist 3 Fahre, angemeldet am 22. März 1909, Vormittags 11 Uhr 55 Minuten.

Nr. 7989. Firma Niemaun «& Guadert in Waruixen, Umschlag mit 44 Mustern für Besaß- artifel, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 6554, 6594 6596, 6597 6599, 6600, 6601, 6607 bis 6609, 6613— 6622, 6625—6629, 6631, 6633, 6634, 6637, 6639, 6842, 6643—6646, 6650, 66951, 6660 -- 66864, Schuyfrist 3 Jahre, angemeldet am 22. März 1909, Vormitiags 11 Uhr 55 Minuten.

Nr. 7981. Firma Wülfing & Chevalier in Barmen, Ums{lag mit 30 Mustern für Besaß- artifel und Gürtelband, verfiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 12208—13, 12215, 12217— 39, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 22. März 1909, Mittags 12 Uhr.

Nr. 7982. Firma Theodor Mittelfsten Schcid in Barmeu, Umschlag mit 10 Mustern für Besaß- artifel, Ne. 0877—0879, 0886, 0887, 0889, 0890, uzd für Gürtelband, Art. 0884, 0885, 0888, ver- ßegelt, Flächenmuster, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 22 März 1909, Vormittags 12 Uhr 10 Minuten.

Nr. 7933. Firma Sehlba<h Sohu «& Stein- hoff in Barmen, Umschlag mit 17 Mustern für Besatartikel, versiegelt, Flächenmuster, Fabrik. nummern 3527—3530, 3538 —3539, 9369—9379, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 22. März 1909, Mittags 12 Uhr 20 Minuten.

Nr. 7984. Firma Mesewiukel & Quambusch in Barmen, Umschlag mit 12 Mustern für Besäße, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 6134 bis 6140, 6142, 6143, 6144, 6146, 6147, Schußfrift 3 Jaÿre, angemeldet am 23. März 1909, Vormittags 10 Uhr 10 Minuten. ;

Nr. 7985. Firma Winkelsträter & Eo. in Barmeu, Umschlag mit 8 Mustern für Besay- artikel, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 13075—13082, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 23. März 1909, Vormittags 10 Uhr 30 Minuten.

Nr. 7986, Firma Fr. Tillmaun & Co. Ges. mit beschr. Haftg. in Barmen, Umschlag mit 24 Mustern für Besagtzactikel, versiegelt, Flächen-

muster, Fabriknummern 16422—32, 2162128, 21638, 21639, 21645, 61647,- 21656, _Schaßfrist 3 Jahre, angemeldet am 23. März 1909, Voraittags 10 Uhr 40 Minuten.

Nr. 7987. Fiima Carl Bisplinghoffia Barmen, Umschlag mit 38 Mustern für Besagartik-l, ver- Kegel1, Flähenmuster, Fabriknummern 1775—1792, 5515, 5525— 5536, 5538— 5544, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 23. März 1909, Vormittags 11 Uhr

S Minuten

Nr. 7983. Firma Bartels, Dierichs & Co. Gesellschast mii bés<hräuklec Haftung in Varmcu, Unsclag mit 26 Mustern für Besay- artifel, versiegelt, Flähenmuster, Fabriknummern 4911—4923, 5130—5142, Schußfrist 3 Jahre, an- aemeldet am 23. März 1909, Vormittags 11 Uhr 15 Minuten.

Nr. 7989, Firma Müller & Eykelskamp in Barmeu, Umschlag mit 36 Mustern für Besayt- artikel, versiegelt, Flähenmuster, Fabriknummern 21291— 21325, 21329, Schußfrist 3 Jahre, ange- meldet am 23. März 1909, Vêitta4s 12 Uhr.

Nr. 7990—7992. Firma H. A. Schmitz in Barmen, 3 Umschläge mit 123 Mustern für Besay- artifel, versiegelt, Flähenmuiter, Fabriknummern 8001— 8021, 8023—804%, 8095, 8996, 8097, 8022, 8049—8051, 8053-— 8 59, 8061-— 8067, 8069, 8070, #72 - 8076 8079 —8081, 8084—8086, 8093, 8094, $100— 8107, 8109 8114, 8116, 8117, 8122, 8 87 bis $092, 8098 8099 8118—8120, 8124, 8126, 90642 9067, 9974 - 9076, Schuyfrist 3 Jahre, an- gemeldet am 23. März 1909, Mittags 12 Uhr inoten.

Tr, 7993, Firma Theodor Mittelste+n Scheid ia Barmen, Umi<hlag mit 1 Muster füc Sürtel- bab, versiegelt, flâhenmuster, Fabriknummer 0891, Zutritt 1 Fahr, anaemeldet am 23, Vüärz 1909,

Gefellschaft DREEn artikel, } t i t 4 3 16419, 16442, Schuy!rist 3 Iabre, angemeldet am | in Barmen, Umschlag mit 3 Musteca für Besaßtz- 94, März 1909, Vormittags 11 Uhr.

Gesellschaft i Barmen, Umschlaz mit 10 Mustern für Besay- actikel, 9764, 4924, 5143—5145, 5148—5152, Shußfcist 3 Jahre, angemeldet am 24. März 1909, Vor- mittags 11 Uhr 35 Minuten.

Umschlag mit 2 Mustern für Knopfstoffe, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 7381, 7382, Schuß- frist 3 Jahre, angemeldet am 24. März 1909, Vor- mittags 11 Uhr 40 Minuten.

DALRO Umschlaz mit 39 Mustern für Besat- artikel, 9157, 9171, 9175—9182, 9184, 9185, 9187—9192,

9195, 3 Jahre, angemeldet am 24. März 1909, Vormittags

mit beschräukter Haftung in Barmen, Umschlag mit 6 Mustern für Besatartikel, versiegelt, Flächens

Nr. 7994. Firma Fe. Tillmauus «& Co. [1 mit bes<hräukter Haftung in Um iMlag Tée 2 Mustern für Besaß-

versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern

Nr. 7995. Firma Baxtels, Dierichs «& Co.

mit beshräuktee Haftung in Flähenmuster,

versiegelt, Fabriknummern-

Nr. 7996. Firma Elsas & Vocks in Varmenu,

Nr. 7997. Firma A. >@& L. Feldheim in

versiegelt, Flähznmuster, Fabrikaummern

10657— 10659, 10662—10678,

Schuyfrist 12 Uhr 20 Minuten. Nr. 7998. Firma Blank & Co. Gesellschaft

muster, Fabriknummern 8228, 8230, 8232, 8242 bis 8244, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 25. März 1909, Vormittags 9 Uhr 80 Minuten.

Nr. 7999. Firma Halfen & Nottmann

in

versiegelt, Flähenmuster, Fabriknummern 1300, 1301, |

Nr. 8000. Firma Bartels, Dierichs & Co., Gesellschaft mit bes<hräuïter Haftung in Barmen, Umschlag mit 4 Mustern für Besatartikel, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 4925 bis |

1909, Vormittags 11 Uhr 30 Minuten.

Nr. 8901. Firma Römer «& Co. in Barmen, Umschlag mit 4 Mustern für Knopfstoffe, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 3487, 3509, 3513, i 3514, Shußfrist 3 Jahre, angemeldet am 25. März 19/3, Vormittags 11 Uhr 55 Miauten.

in Varmen, Umschlag mit 9 Mustern für Besaß- ; artikel, Nen. 0892—0897, und für Gürtelband, | Art. 0398—0900, veisiegelt, Flähermuster, Sch1y- | frift 1 Jahr, angemeldet am 25. März 1909, Mittags 12 Uhr. «go es t I RSSIES Nr. 8003. Firma Daugo & Co., Gesellschaft mit beschräukter Haftung in Barmeu, Umschlag | mit 48 Muttern für Besagzartikel, versiegelt, Flächen- } muster, Fabriknummern 2111—2132, 2136—2141, j 4887, 48909 4908, Schußfrift 3 Jaxhre, angemeldet am 26 März 1909, Bormittags 11 Uhr 30 Minuten. Nr. 8004. Firma Dango «& Co., Gesells&aft mit beshräukter Haftung in Barmen, Umschlag mit 48 Mustern für Besagartikel, versiegelt, Flächen- muster, Fabriknummern 4909—4921, 49214, 4922 bts 4926 49264,4 4927— 4929, 49298, 4930 —4953, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 26. Vtärz 1909, Vormittags 11 Uhr 30 Minuten.

Nr. 8005. Firma Dango & Co., Gesellschaft mit bes<hräukter Haftung in Barmen, Umschlag ; mit 49 Mustern für Besaßartikel, v-rsiegelt, Fläthen- muster, Fabriknummern 49534, 4954, 4955, 4955, 4956—5000, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 26. März 1909, Vormittags 11 Uhr 30 Minuten. Nr. 8006. Firma Bartels, Dierichs & Co., j Gesellshaft mit beshräukter Haftung in Barmeu, Umschlag mit 9 Mustern für Besaß- artikel, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 4929, 5153—5160, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 26. März 1909, Vormittags 11 Uhr 35 Minuten. Nr. 8007. Firma C. F. Ebbefeld in Varmen, Umschlag mit 2 Mustern für Gummigürtelbänder, versicgelt, Flägenmuster, Fabriknummern 3701, 3707, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 26. März 1909, Mittags 12 Uhr 39 Miruten.

Nr. 8008. Firma L. Neuhoff & Hardegen in Barmen, Umschlag wit 48 Mustern für Besaß- artikel, versiegelt, Flähenmuster, Fabriknummern 13985, 13990, 13997—-- 14000, 14003, 14904, 14015 bis 14017, 14021, 149024, 14032, 14038, 140939, 14051, 14054, 14087-—14090, 14092 —14097, 14101, 14106, 14107, 14126, 14127, 14130, 14134, 14136, 14147, 14151—14155, 14157—14162, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 27. März 1909, Vormittags 10 Uhr 25 Minuten.

Nr. $009. Firma Varmer. Teppichfabrik Vorwerk «& Co. in Varwen, Umschlag mit 50 Mustern für Teppiche und Möbelstoffe, versiegelt, Flächenmuster, Fabrik!nummern 6289, 6308, 6314, 6344, 6352, 6357, 6358, 6363—6366, 6385—6389, 6391 —6396, 6398, 6399, 6401, 6403—6406, 6408 bis 6410, 6412, 6416, 6419, 6424, 6425—6427, 6429, 6430, 6433, 6438—6440, 6442, 6446, 6492, 6456, 6466, Schußfrist 3 Jahre, angeweldet am 27. Mrz 1909, Vormittags 10 Ubr 45 Minuten.

Nr. 8010. Firma Sehlbah Sohn &> Stein- hof in Barmen, Umschlag mit 5 Mustern füc Besatzartikel, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 9381—9385, Schutzfrist 3 Jahre, angemeldet am 27. März 1909, Vrmittags 11 Uhr.

Nr. 8011. Firma Peter Üugust Läckeahaus in Barmen, Uma mit 50 Mustecn für Uater- rodstoffe, versiegelt, Klähenmuster, Fabriknummern 511, 4968—4977, 4984, 5050, 5053, 5055, 5056, 5059, 5063. 5066, 5079—5082, 5107— 5111, 6048 bis 6051, 6054. 6056, 6058, 6059, 6061, 6093, 6103, 6107—6109, 7053—7056, 70717074, Schußz- frist 3 Jahre, angemeldet am 27. März 1999, Vor- mittags 11 Uhr 15 Minuten,

Nr. 8012. Firma Linkeubah & Holzhaufer in Barmen, Umschlag mit 45 Mustern für Uater- rod>stoffe, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 6903, 6904, 6965, 6973, 6976, 7304—7308, 7451 bis 7454, 7459—7462, 8102, 8104, 8501, 9001 bis 9004, 9101—9112, 9201—9298, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 27. März 1909, Vormittags 11 Uhr 30 Minuten.

Nr. 8013. Firma Fr. Tillmanus « Co. Gesellschaft mit beschr. Pastung in Barmen, Imschlaa mit 6 Mustern für Besahartikel, yer- siegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 16420, 16421, 16434, 16435, 16436/3, 16428, Shugzfrist 3 Jahre, angemeldet am 27. März 1909, Vocmittags 11 Uhr

47 Minuten. Ne, 8014 Firmz Wülfing & Chevalier in

angemeldet am 27. März 1909, Vormittags 11 Uhr 50 Minuten.

] tikel, 778, 779, 1911, Schußfrift 3 Jahre, ang?meéldet am 97, März 1909, Mittags 12 Uhr 25- Yitnuten.

mit beschräukter Haftung in Varmen, Umschlag mit 16 Mustern für Besagartikel, versiegelt, muster, Fabriknummern 8245, 155991 —15605, Schuy- frist 3 Jahre, angemeldet am 29. März 1909, Vor- mittags 8 Uhr.

sellschaft mit bes<hränktex Haftung in Barmen, Ums<hlag mit 1 Muster für Besagzartikel, versiegelt, Flächenmuster, L 5 Jahre, angemeldet am 29. März 1909, Vor- mittags 10 Uhr 15 Minuten.

Barmen, Unschlag mit 16 Mustern für Besah- artikel, 3121—3136, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 29. März 1909, Vorm'tiags 11 Uhr 8 Minuten.

in Barmen, Umschlag mit 41 Mustern für Unter- ro>stoffe, versiegelt, Fläheamuster, Fabriknummern 6951, 6952, 6955— 6962, 6966 —6972, 6974, 7401 bis 7404, 7455, 7456, 7463, 7464, 8101, 8301 bis 8306, 8503, 8655, 8701—8704, 8801, 8802, Schuß- frist 1 Jahr, angemeldet am 29. März 1909, Vor-

Barmeu, Umschlag mit 5 Mustern für Besatzartikel, j mittags 11 Uhr 30 Minuten,

2001, 2002, 5015, Schußfrist 1 Jahr, anaemeldet | Barmen,

am 25. März 1909, Vormittags 10 Uhr 55 Minuten. | E

{ 0323, 90301, l

| frist 3 Jahre, anaemeldet am 29. März 1909, Vor- mittags 11 Uhr 35 Minuten.

28 ist 3 Jahre, angemeldet am 25. März | Gesellschaft mit bes<hr. Haftung in Barmen, 1900 Soenittaus 11 UEC 20 nudlag mit 4 Mustern für Besagzartikel, versiegelt, Flächenmuster, Fabuiknummern 4930—4933, Schuß- | frist 3 Jahre, angemeldet am 29. März 1909, Vor- | mittags 11 Ubr 40 Minuten. B : {i Umschlag mit 29 Modellen für Handsuhbknöpfe, Nr. 8002. Firma Theodor Mittelften Scheid | versiegelt, Muster für plastis<e Erzeugnisse, Fabrik-

mittazs 11 Uhr 59 Minuten.

/ 6400, 6402, 6417, 6418, 6421, 6422, 6423, 6428, | Schugsrist 3 Jahre, angemeldet am 30. März 1909,

9214, 12216, 12240—47, Shußfrist 3 Jahre,

Nr. 8015. Firma Ernft Sönne>>en & Vos

versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern

Nr. 8016. Firma Blaux & Co. SVesellschaft

Flächen-

Nr. 8017. Firma Fr. Tillmanus «& Co. Ge-

Fabriknummer 16433, Schußfrist

Nr. 8018. Firma Heinr. Otto Goos in

Flächenmuster, Fabriknummern

versiegelt,

Nr. 8019, Firma Linkenbach «& Holzhauser

Nr. 8220. Firma Gebr. Stommel Söhne in Umschlag mit 8 Mastecn für Besäte, Flächenmuster, Fabriknummern 5326, 5312, 5313, 5314, 5319, 5329, Schuß:

Nr. 8021. Firma Bartels, Dierichs & Co.

D ; Nr. 8022 Firma Müller & Mana in Barmen,

Schußfrist

nummern 2107, 2108, 2112—2141, 1909, %YBor-

3 Jahre. angemeldet am 29. März

Nr. 8023. Firma Barmer Teppich: Fabrik Vortwoerk «& Co. in Barmen, Umschlag mit 19 Mustern für Teppiche und Möbelftoffe, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 6032, 6390, 6397,

6432, 6434, 6435, 6436, 6437, 646i, 6470, 6455,

Vo: mittags 10 Uhr 35 Minuten.|-» ## %W L Nr. 8024. Firma Alfred Orthmann & Co. in Varmen, Ums{hlag mit 12 Mustern für Besaß- artikel, offen, Flähenmuster, Fabriknummern 01060, 01062, 01063, 01065, 01067, 01069—01073, 01076, 01078, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 30. März 1909, Vormittags 11 Uhr.

Nr. 8025. Firma Bart-ls, Dierichs «& Co. Gesellschaft mit bes<räukter Haftuug in Barzaen, Umschlag mit 15 Mustern für Besaßy- artikel, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 2765—2776, 4934, 5161, 5162, Cchußfcist 3 Jahre, angemeldet am 30. März 1909, Vormittags 11 Uhr 45 Minuten.

Nr. 8026. Firma Theodor Mittelsten Scheid in Barmen, Umschlag mit 7 Mustern für Besay- artikel Nr. 0901, 0903—0907 und für Gürtelband Art. 0908, versiegelt, Flächenmuster, Shußfrist 1 Fahr, angemeldet am 30. März 1909, Mittags

12 Uhr 5 Minuten.

Nr. 8027. Firma Fr. Tillmauns & Co. Gesellschaft mit bes<räulter Haftung in Barmen, Umsblag mit 1 Muster sür Besah- artikel, versiegel?, Flächenmuster, Fabriknummer 16457, Schvhfrist 3 Jahre, angemeldet am 39. März 1909, Mittags 12 Ußr 20 Minuten. :

Nr. 8928. Firma H. G. Grote in Barmen, Uwschlag mit 11 Mustern für Damenbesagartikel, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 1728, 30, 35, 36, 37, 38, 39, 40, 52133, 134, 232, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 31. März 1909, Vor- mittags 9 Uhr 40 Minuten. /

Nr. 8029. . Firma Vorwerk « Soha in Barmeu, Ums>l1g mit 25 Mustern für Besay- artikel, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummeen 11878, 11909, 11910, 11916, 11918, 11926, 11927, 11929, 11930, 11931, 11936, 463%, 4636, 4639, 4640, 4644—4652, 4654, Schuyfrist 3 Jahre, an- gemeldet am 31. März 1909, Mittags 12 Uhr.

Nr. 8030. Firma Sehlba<h Sohn «& Stein- hoff in Barmeu, Umschlag mit 16 Mustern für Besotzartikel, versiegelt, Flächenmuster, Fabrik- nummern 5832—5842, 5844-5848, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 31. März 1909, Mittags 12 Uhr.

Königl. Amtégericßt in Barmen. Brandenburg, Havel. [2986]

In unser Musterregister ist b-ute unter Nr. 225 folgendes eingeiragen: Firma Erust Paul Leh- mann in Brandeuburg «a. H., ein offene: Um- \<lag mit drei Schachtel de>elbildern zu Artikel 585, 590, 620, Muster iür Fläcbenerzeugznisse, Schußfrist A aee, angemeldet am 24, März 1909, Mittags 12 Uhr.

Braudeaburg a. H., den 29 Mäôrz 1909.

Köntgliches Amt3gericht.

Crefeld. [2990] In das Musterregister ist eingetragen worden: Bei Nr. 1541. Die Firma Wilhelm Wefers

hat für die uater Nr. 1541 eingetragenen Muster bie

Verlängerung der Schußfrist auf 3 Jahre angemeldet Bei Ne. 1543, Die Firma Wilhelm Wefers

hat für die unter Nr, 1543 eingetragenen Muster die

Verlängerung der Schut frist au? 3 Jahre angemeldet. Nr. 1819. Firma Fe. Böxaten «& Co. in

Crefeld, 50 Muster fur Krawatten in einem mit

dem Geschäftsfiegelabdru>k2 zweimal verschlofsenen

Pakete, Flächenerzeugr isse, Fabriknummern 8920,

8930, 8940, 8950, 8960, 8970, 8980, 8990, 8000,

8010, 8020, 8030, 8040, 8050, 8060, 8070, 8080,

8090, 8100, 8110, 8120, 8130, 8140, 8150, 8160,

8170, 8180, 8190, 8210, 8220, 8230, 8240, 8250,

8260, 8270, 8280, 8290, 8300, 8360, 4610, 4611,

Nr. 1820. Crefelder WMetallwarenfa®rie

BViitec & Gobbers in Crefeld, 3 Mokveile \ür Tis- und Zimmershmu>, in einem mit dem Ee. \<äftsfiegel zweimal verschlossenen Umschlage, plastische Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 9. März 1909,

Fabriknummern 6513, 6514, 6516, Bormittags 11 Uhr 56 Minuten. Nr. 1821. Otto Kaestner, G. m. b,

Crefeld, 2 Shriftmuster für äußeren Büchern Ls

in einem mit dem Geschäftssiegelabdru>e vershlofsenen Umschlage, Flächenerzeugnisse, Fabriknummern 8 2699

und S 2700, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 12. März 1909, Vormiitags 11 Uhr 30 Minuten. Nr. 1822. Heinr. Heyuen in Crefeld, 10 Muster für Gaufrage und Dru>, und zwar für sämtli6e Gewebe der Textilindustrie, in einem mit einem Ge. shäftssiegel vers<lossenen Pakete, Flächenerzeugnisse, Fabriknummern 22, 24, 26, 27, 28, 32, 33, 48968, 48964, 48965, Scußfrist 3 Jahre, angemeldet am 15. März 1909, Mittags 1 Uhr. Crefeld, den 2. April 1909.

Königl. Amtsgericht.

Elber feld. , [2982] In das Musterregister ist eingetragen worden : Nr. 2335. Firma Gebr. Lebach in Elberfeld, Paket mit 50 Mustern für Damenbesagartikel, ver- segelt, Flächenmuster, Fabriknummern 9619—96s68, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 9. März 1909, Nachmittags 12 Uhr 10 Minuten.

Nr. 2336. Firma Carl Weyerbusch & Co, in Elberfeld, Paket mit 50 Mustern für Steins nuß!?nöyfe, versiegelt, Muster für plastis<he Erzeug- nisse, Fabrikrummern 57C0—5717, 95719—5737, 574I—5752, Schußfrift 3 Jahre, angemeldet am 5, März 1909, Vormittags 11 Uhr.

Nr. 2337. Firma Carl Weyerbus< &@ Cs, in Elberfeld, Paket mit 48 Mustern für Stetn- nußknöpfe, versiegelt, Muster für plastisbe Erzeuç- nisse, Fabriknummern 57593—%5774, 5776 5801, Schußfrist 3 Jaßre, angemeldet am 5. März 1909, Vormittags 11 Uhr.

Nr. 2338, Firma Carl Weyerbus<h «& Co, in Elberfeld, Paket mit 18 Mustern für abaepaßite Knopfstoffe, versiegelt, Muster für plastische Erzeug- nifffse, Fabriknummern 2521, 2532, 3701#, 3869, 38751, 3904, 3908, 39394, 3947, 3985, 3988, 3990. 3998, 4021, 4027, 4035, 4040, 4048, Schuyßfiti 3 Jahre, angémeldet am 5. März 1909, Vormitiags 11 Ur.

Nr. 2339. Firma Abr. & Gebr. Frowein in Elberfeld, Umschlag mit 7 Mustern für Damen- besaßtrefsen, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 3651, 3652, 3653, 3654, 3655, 3656, 3657, S<chuh- frist 3 Jahre, angemeldet am 10. März 1909, Mittags 12 Uhr.

Nr. 2349. Firma L. vou Dreden «& Co. in Elberfeld, Umschlag mit 22 Mustern für Bänder, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 1476, 1480, 1484, 1487, 1488, 1800, 1839, 1842, 1845, 1848, 1851, 1854, 1857, 1859, 1865, 1884, 1894, 1895, 1903, 1922, 1929, 1932, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 12. März 1909, Nachmittags 4 Uhr 45 Minuten.

Nr. 2341. Firma Carl Erbschloe seelig Wiitib Inhaber: Gebrüder Vrose in Elberfeid, Um- \<lag mit 1 Abbildung eines Beschlages zu einem 2 teiligen verstellbzren Vorderfenster füc Automobile und forstige Ca Ertease, versieaelt, Muster für plastische Erzeugnifse, Fab1iknummer 2182, Sn 3 Jahre, angemeldet am 18. März 1909, Nachmtttags 12 Uhr 30 Minuten.

Nr. 2342, Firma Eduard Shmidt «& Co. in Elberfeld, Umschlag mit 8 Mustern für halk- seitene und baumwollene Bänder, versiegelt, Flächen- muster, Fabriknummern 1557, 58, 693, 61, 62, 68, 64, 66, Schuhfrist 3 Jahre, angemeldet am 20. März 1909, Vormittags 11 Uhr 30 Minuten.

Nr. 2343. Firma Gebr. Lebach in Elberf« ld, Umschlag mit 43 Mustern für Besayartikel, ver- siegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 6069, 6075, 6078, 6082 - 6091, 16981, 16990—17002, 17004 bis 17019, Schußfrift 3 Jahre, angemeldet am 23. März 1909, Mittags 12 Uhr.

Nr. 2344. Firma Gebr. Lebach in Elberfeld, Umschlag m!t 29 Mustern für Besayzartikel, ver- siegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 9669—9691, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 23. März 1909, Mittags 12 Uhu. :

Nr. 2345. Firma Adolf & Otto Halbach in Elberfeld, Umschlag mit 49 Mustern für Besaß- artikel, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 920018—20028, 20039—20046, 20050—200%9, 30149, 30152, 30153—30162, 30166—30174, 30179 bis 30189, Schutzfrift 3 Jahre, angemeldet am 25. März 1909, Nachmittags 4 Uhr. :

Nr. 2346 Naufaauu Wilhelm Weis in Elberfeld, Umschlag mit 8 Mustern für Besaß- artikel, versiegelt, Flädenmuster, Fabrifnu umen 419, 420, 427, 421, 422, 424, 425, 426, Schubtsrist 3 Fahre, angemeldet am 30. März 1909, Nah- mittags 12 Uhr 15 Minuten.

Nr. 2347. Firma Carl Stuhr ia Elberfeld, Ums<hlag mit 15 Mustern für Hutbänder, verfleoel, Flächenmuster, Fabriknummern 3792, 3794, 379%, 3797, 3798, 3799, 3800, 3801, 3803, 3804, 3806, 3808, 3807, 3808, 3811, Schußfrist 3 Jahre, an gemeldet am 30. März 1909, Vormittags 11 Uhr

25 Minuten. Nr. 2348. Firma Nof & Lucas in Elber- Mustern für Msbelstoffe,

eld, Paket mit a. 21 ied doe M 1980, 2014 2021, 2024, 2026, 2040, 2041,

2028, 2029, 2031, 2035, 2036, 2037, ' 9043, 2044, 2046, 2048, 2049, 2054, 2056, 2066; þ. 14 Mustern für Seidenftoffe, Fabriknummern 1848, 1887, 1983, 2018, 2022, 2025, 2027, 2038, 2042, 2045, 2047, 2051, 2072, 2074; o. 8 Mustern für Mokett, Fabriknummern 2034, 2056, 2057, 2059, 2061, 2068, 2069, 2070; d. 5 Abbildungen E Plúsche, Fabriknummern 2058, 2060, 2062, 2064 2066, versiegelt, Flähenmuster, Schußfrist 3 Jae angemeldet am 31. März 1909, Vormittags 11

55 Minuten.

Elbecfelb, den 1. April 1909. Königl. Amtsgericht. 13.

Frankfurt, Main. y In das Musterregister ist eingetragen worden: k Nr. 2435, Firma Schriftgiesterei Flin\G

Fraukfurt a. M., Umi<lag mit einem Frid

für eine Garnitur Dru>terat, versiegelt, Flä b

muster, Fabriknummer 02, Schukfrist 3 Jahre dbr

gemeldet am 4 März 1909, Vormittags 11

[2989]

4612, 4613, 4614, 4617, 4619, 2342, 2511, 8380,

Varmeun, Umschlag mit 10 Mustern für Besatz-

Ÿ y Lir 8 AN A ad airs d A ASG A.

Httta,4 12 Vgr 19 Minuten,

artifel, versiegelt, Flähenmuster, Fabriknummern

8390, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 9. Mär 1909, Vormittags 10 Uhr 30 Minuten. Cu

30 Minutén, | ‘243 Firma Beajamiu Krebs Na

Nr. 2436. f ' folger in Fraukfurt a. M., Umschlag mit A

: / Ugore angemeldet am 9. März 1909, Nachmittags r.

bildungen von 4 Mastern und 1war a. ein Alphabet | Buchdrukschrist genannt „Roh:fed-r-Fraîtur“, Þb. ein !

AlphabetBuchdrulkschrift genannt, Pennella-Groteske"

c, ein Alphabet Buchdru>kshrift genannt Zirkular.

„Pompadur“, d, ein Alphobet Buchdcu>

<rift sr «„Jnitialen zur Merian-Fraktur“

initialen genannt

versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern zu a 2476, zu b 2492, zu c 2508, zu d 45, SYußfrist 6 Jabre, angemeldet am 5. März 1909, Vormittags 10 Uhr.

Firma Klims<'s Deuckerei

Bei Nr. 2164. “g, Maubach & Co. Gesellschafi mit be \<räufter Hastung hat bie Verlängerung de

Schußfrist um weitere 7 Jahre bezügli<h des unter Nr. 2164 eingetragenen Etikettenmusters mit der

Fabriknummer 3572 angemeldet. Nr. 2437. Portefcuiller

Modell für eine Tasche mit aufgelegtem Bild, offen Muster für piastishe Erzeugnisse, nummer 101, Schußfrist 3 J 11, Märi 1909, Vormittags 11 Uhr 30 Minuten

Nr. 2438.

ylasliihe Erzeugnisse, Fabriknummer 3942,

mit‘ags 11 Ubr.

Nr. 2439. Firma Klims<’s Druckerei J. Mau: mit beschränkter Haftung in Frankfurt a. M., Umsclag mit 15 Mustern und zwar a. 2 Muster für Etiketten, þ 9 Muster für Preislistenumhläge, c. 1 Muster für einen Prospekt, d. 3 Muster für Plakate, ver: siegelt, F'ächenmuster, Fabriknummern zu a. 4028, 4029, zu b. 4025 a, 4029b, 4026 a, 4026b, 4027 a, ¿ zu c. 4032, zu d. 4030, 4034, 4035, Schußfrist 3 Fahre, angemeldet

ba<h «&« Co. Gesellschaft

4027b, 4031, 4033a, 4033 b. am 18. März 1909, Vormittags 9 Uhr. Nr. 2440.

Muster für plastische Erzeugnisse, Geshäftnummer 116 Schuzfrist 3 Jaÿre, angemeldet am 19. Mäcz 1909, Mittags 12 Uhr.

Nr 2441. Firma Lederfab. ik Voaames Jacob

D, Mayer «& Cie. in Vouames, Umschlag mit

13 Mustern füc etaenartig gefäcbtes und dessintertes

Leder, versiegelt, Flähenmuster, Fabriknummern 3051, 3064, 3071, 3085, 3094, 3111, 3120, 3135, 3140, 3150, 3160, 3174, 3180, Schußfrist 1 Jahr, anae- meldet am 22. März 1909, Vormittags 9 Uhr 30 Minuten. Nr. 2442. Firma G. Kraemer in Frankfurt a. M., Umschlag mit einem Modell füc einen Bridze Blo>, ofen, Muster für plastis<he Erzeugaifse, Fabrik- nummer 242680, Shußfrist 3 Jahre, angemeldet am 29, März 1909, Vormittags 19 Uhr 39 Minuten. Fraukfurt a. M.. den 3. April 1909. Königliches Amtsgeriht. Avt. 16.

Görlitz. [2984] Jn unserem Musterregister ist heutz folgendes ein- getragen worden : Nr, 343, Offene Handelsgesellschaft K. Stein- maun in Tiefeufurt, Kreis Görliß. Ein Korb, Margaretenform (keramishes Erzeugnis), Fabrik- nummer 678, Muster für plastishe Erzeugnisse. Schußfrist 3 Jahre. Angemeldet am 31. März 1909, Nachmittags 4 Uhr. Görlis, den 2. April 1909. Königliches Amtsgericht.

Nürnberg. Musterregiftereiunträge. [1849]

Nr. #566. Nürnbecger Metall- & Lackier- warenfabrik vorm. Gebr. Bing Aktiengesell- haft in Nüruberg, 1 Muster eines Spielwaren- ¡:tgertelegraphen Nr. 6980, Muster für plattishe Gr- ¡eugnisse, versiegelt, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 1. März 1909, Vormittags 9 Uhc. Nr. 3567. Georg Vankel, Firma in Lauf, 45 Muster von Oefen und Kaminen, G.-Nrn. 501 bis 511, 513—541, 543—547, Muster für plastische Erzeugnisse, offen, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 2. März 1909, Nahmittags 23 Ubr.

Nr. 3568, Vühler & Co., Firma in Nüru- berg, ¿wei Muster von Tintenzeugen, Nen. 3530 u. 9932, versiegelt, Muster für plastishe Erzeugnisse, Shvß'rist 3 Jahre, angemeldet am 4. März 1999, Nachmittags 42 Uhr.

Nr. 3569, Carl Schimpf, Fir:na in Nüruberg. 3 Muster von Abziehbildern, G.-Nen. 1136, 1198, 1205— 1207, 1209, 1210, ole 1215, 1218 1240 big 1247 u. V./10451, Flähenmuster, versiegelt, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 5. Mä:z 1909, Vormittaas 113 Uhr.

Nr. 30570. G. veiff, Firma in Nüraberg, 1 Muster eines Spielzeugs, G.-Nr. 1561, Muster Ur plastishe Erzeugnisse, versiegelt, Schußfrist

Nr. 3571. Theodor Freiherr von Tucher, K, b. Kämmerer in Nürnverg, 1 Muster etnes “zuhte:s, Muster für plafüishe Erzeugnisse, offen, Shußfrist 3 Jabre, angemeldet am 10. März 1909, Vormittags 10 Uhr.

Nr. 3672. Christian, Haus, Kuuftmaler in Nürnberg. 6 Muster von Künstlerpostkarten „Nürn- xrger Meister", Flähenmuster, offen, Schußfrist ite aagemeldet am 10. März 1909, Nachmittags

T.

Nr. 3573, L. Chr. Lauer, Gesellschaft mit beshräukter Haftung in Nürnbera, 1 Muster tines Vereinsabzeichers, Muster für plastishe Erzeug- l e ofen, Schuyfrist 3 Jahre, angemeldet am l März 1909, Nachmittags 4} Ubr. pg: 3674. Klemt, Richard, Kaufman in (enberg, 1 Muster eines Baumstamnmabschnittes pat), 1 desgl. (mit aufgelegten Baum), beide uster mit Perlmutterauflage, Muster für plastische zeugnisse, versi-gelt, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet m 13. März 1903, Vormittags 10 Uhr. wie 3575, Nücenberg - Schwabacher Nadel- brit Sesellschaft mit beschräukter Haf- (08 in Niütroberg, 1 Muster einer Blech- ose, G-Nr. O Nr. 13, offen, Flächenmuster, pdubfrift 3 Jahre, angemeldet am 13. Viärz 1909, 2hmittags 44 Uhr. b r. 3576, Schiller, Friedrich, Buchdruckerei- cflher in Nürnberg, je ein Muster einer Stand- Q Sißfigur von Papst Pius X. mit Neliefso>el n inr erhalb der Figur befindlißhem Musikwerk, sier für plast!she Erzeugnisse, versiegelt, Schubt- n 3 Jahre angemeldet am 15. März 1909, Nach- nittags 5 Uhr. Nr. 3577, Lackeumaier, Gottlieb, Fabrikant

Jfidor Hermaun Fostel in Frankfurt a. M., Paket mit eiaem

Geschäfts-

ahre, angemeldet am

Firma J. V. Mousou & Co. în Fraukfurt a. M., Paket mit eineni Modell für ein Flacon füc Parfümerien, verfiegelt, g A für

uUB- fist 2 Jahre, angemeldet am 12. März 1909, Bos,

Firma Scott & Bowne Sesell- haft mit éeshräukter Haftung in Frankfurt a. M., ein Muster für ein Reklamebüchlein, offen,

Nasierspiegel zu Garnituren, Muster süc plastische Erzeugnisse, ofen, SHußfrist 3 Zabre, A Tam: 20; März 1909, Vormittags 114 Udr.

Nr. 3578. C. Rießner «& &09., Firma in - | Nürnberg, 2 Muster von Oefen, Kronjuwel, G.- , j Nr. 141, und Jram, G.-Nr. 10, Muster für plastische Erzzugnisse, versFegelt, Schußfrist 3 Jahre, ange- meldet am 29. März 1909, Nachmittags 32 Uhr. E 3135. r Sun, Firma in Nürnberg,

erläangerung der Schußfrist um seben ° - | gemeldet am 10. März 1909. N B c} Nürnberg, 1. April 1909.

K. Amt3geriht Registergeri<t. Rheydt, Bz. DüsseldorTs. [2991]

In unser Musterregister ist unter Nr. 702 bei dec Firma Puugs «C Erkens Gesellschaft mit be- {ränkter Haftung in Rheydt eingetragen worden : ' | 127 Muster für Flächendru>, Fabrikationsnummern: 67, 81, 82, 83, 84, 85, 86, 87, 88, 89, 907 107 100, 109 O L, 112 118 112 119, 116, 110 P, 119 120, 121 122 123 124 120, L26207 128, 129, 130 131, 182, 133: 134 190, 136 180 138, 139,140, 141, 142, 143 144 145, 146, 147, 148, 149, 150, 151, 152, 153, 154, 190, 196, 197 158, 159, 160, 161, 162, 163, 164, 169, 166 167 109, 1009/10, L 21780174 1700, 176 L 178, 179, 190, 181, 192 189 184 139, 187 188, 189, 215, 222, 223, 234, 235, 236, 237, 238, 239, 240, 241, 242, 243, 244, 245, 246, 264, 265, 266, 201 208, 209, 270, 21 202, 278,24 279, 276, 277, 278, 279, 280 281, Schußfrist 3 Jahre, Ta und Stunde der Anmeldung 19. Februar 1909, Vor- mittags 9 Uhr 25 Minuten.

Réeydt, den 2. März 1909.

Königliches Amtsgericht. Ronsdorf. i [2983]

In das hiesige Musterregister is eingetragen :

Nr. 214. Firma Jsaak Riuke in Roasdorf, Umschlag mit Mustern für Besaßbänder für Damen- kozfeltion, ofen, Flächenmuster, Fabriknummern 7644 bis mit 7652, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am 10. März 1909, Vormittags 10 Uhr. Nr. 215, Firma J. S. Carnap & Sohn in Ronédorf, Umschlag mit Mustern füc Besaßbänder für Damenkonfektion, versiegelt, Flächenmuster, Fabrikaummern 14645, 14647, 14648, 14653, 14654, 14655, 14657, 14658, 14659, 14662, 14669 bis mit 14675, 14677, 14678, 14680, 14682 bis mit 14688, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am 25. März 1909, Mittags 12 Uhr.

Ronsdorf, den 3. April 1909. Königliches Amtsgericht.

Tattlingen. s

Kgl. Amtsgericht Tuttlingen. In das Musterregister. wurde eingetragen : 1) am 3. März 1909 unter Nr. 101: Elias Bilger, Harmonikafabrikaut in Trosfiugen, s. 2 Unterlager für Glo>enmechaniken, bemalt (in allen Farben und Farbenzusammenstellungen), Fabrik- nummern 7, 8; Þþ. Eisendrahifeder für Glo>en- mechaniken, bemalt, verziont oder mit einem sonstigen galvanishen Ueberzug versehen, Fabriknummer 9; c. Hammer für Glo>Æenmechaniken, bemalt, verni>elt oder mit jedem anderen galvanishen Ueberzug ver- sehen, Fabriknummer 10; d. Unterlager samt Glo>en- ffuhl be¡w. Glodenträger für Glo>enmechaniken, Fabriknummer 11; a, b u. c Flähenerzeugnisse, d plaftis<es Erzeugnis, angemeldet am 17. Februar 1909, Vormittaas 9 Uhr, Schutzfrist 1 Jahr. 2) am 23. März 1909 unter Nr. 102: Anuds. Koch, Harmouikafabrik, Firma in Trosfingen, Mundharmonika in: a. Hundform, Fabriknummer 754, b. Hasenform, Fabriknummer 755, c. Katen- form, Fabciknummer 756, plastishe Erzeugnisse, an- gemeldet am 4. März 1909, Vormittags 8> Uhr, Schußfrist 3 Fabre.

3) am 23. März 1909 unter Nr. 103: Matth. Hohuer, Harmouikafabrik in Trossingen, a. Mundharmonika mit eigenartiger 3—4 teiligerx De>ke, Fabriknummer 558, þ. eigenartig geätter Doppelde>tel für Mundharmonikas, Fabriknummer 999, c. eigenartig geäßter cinfaher De>:l für Mund- harmonikas, Fabriknummer 560, plastishe Erztuz- nisse, angemeldet am 18, März 1909, Vormittags 9 Uhr, Schußfrist 3 Jahre.

Tuttlingen, 6. April 1909. Sty. Amtsrichter Weissenrieder.

Koukarje. Welgern. [2960]

ÜVeber den Nachlaß des Försters Guftav Adolf Meinecke in Sitzenroda ist heute, Vormittags 11 Ube, von dem Königlichen Amtsgericht hier das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Karl Neldert in Belgern. Offener Arrest mit An- legrtait bis 20. April 1909 und Frist zur An- meldung der Konkursforderungen bis 20. April 1909. Erste Gläubigerversammlung und all,emetner Prü- fungetermin am L, Mai 1909, Vorm. 10 Uhr, Zimmer Nr. 3.

Velgeru, den 2. April 1909

Der Gerichtêshreiber des Köaiglichen Amtsgerichts.

Bielefeld. Koukurs. [2993] Ueber das Vermögen der Ehefran Darm- häudler Louis Hochheimer, Martha geborene Neuburg, in Bielefeld, Wtiesenstraße Nr. 13, ist heute, am 5. April 1909, Nachmittags 64 Uhr, der Konkurs eröffnet. Konkursverwalter : Kauf- mann Alfred Schröder in Bielefeld. Offener Arrest mit Anzeigefrift bis zum 24. April 1909. Frift zur Anmeldung der Forderungen bis zum 8. Mai 1909. Grste Gläubigerversammlung am 5. Mai 1909, Vormittags T0{ Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin der angemeldeten Forderungen am 22. Mai 1909, Vormittags 9 Uhr, Zimmer Nr. 13, im Amts- geri<tsgebäude, Gericbtstcaße Nr. 4. Bielefelb, den 5. April 1909. Der Gerichtsschreiber

des Königlichen Amtsgerichts. Abt. 10. EllesKastel, [3002] Bekannimachung. Konkursverfahren. Das Kgl. Amtsgericht Blieskastel hat heute vor- mittag 11} Uhr über : 1) den Nachlaß des verlebten Handelsmauns Emil Joseph von Blieskastel, 2) das Vermögen seiner Witiwe Fauny Joseph, geb. Sinai, gewerblos, allda wohnhaft, 3) das Vermögen der Eheleute Leopold Joseph, Handelsmanu, und Bloudiue, geb. Adler, gewerblos, beide allda wohnhaft, burg, große Bleichen 32, wird heute, Nachmittags den Konkurs eröffnet und den Re@tskonsulenten | 13 Ühr, Konkurs eröffnet. Verwalter: beeidigter

eriannïk. Offener Arrest 24. April 1909. 1909.

mit

K.-O. bezeichneten Gezenstände : Freitag,

fungstermin: Freitag, den 9. geri<ts dahier. Vlieskastel, den 6. April 1909. K. Amtsgerihts\{reiberei. Tord D Sekr.-Assistent. Colmar, Els. Ronfurêverfahren. Ueber das Vermögen der Wirtiu Metauie

das Konkursverfahren eröffnet. Der Geschäftsagen

bei dem Gerichte anzumelden. Es wird zur Be

die MENALA eines Gläubigeraus\{<usses und ein

tretende Fa

zeihneten Gerihte Termin anberaumt. Arrest mit Anzeigefrist bis zum 26. April 1909.

Kaiserlices Amtsgeriht in Colmar i. Els. Dortmaund. Ronturéverfahren. [2963

straße 151, is heute, Nahmittags i2 Uhr 25 Min. Konkurs eröffnet. Verwalter ift der Ludger Wintgen

anzumelden bis zum 27. April 1909. Gläubiger

Nr. 78.

Dortmund, den 5. April 1909. Der Gerthtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts _Sélüter.

Dresden. [2976

mittaçs 34 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet Konkursverwalter: Herr Dr. Graf in Dresden, Marschallstiaß2 28. meldefrist bis zum 27. April 1909. Wahl-

[2988]

27. April 1909. Dresdeu, den 5. April 1909. Königliches Amtsgericht. Geislingen, Steige. [2913] Koukursverfahreu. Ueber den Nachlaß des am 13. März 1909 zu Alteuftadt verstorbenen Malers Blasius Rueß daselbst ist am 3. April 1909, Nachmittags 4 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Konkurxgs- verwalter: Bezirksnotar Bender in Geislingen. Anmelditermin und offener Arrest: 22. April 1909. Wahl- und Prüfungstermin: $0. Apzil 1909, K. Amtsgerichi Geislingen. Gross-Strehlitz. {2943] Ueber das Vermögen des Händlers Josef Scholtyf}sex in Kalinow wird heute, am 3. April 1909, Nachmittags 7 Ubr, das Konkursverfahren er- öffnet. Der Kaufmann Hugo Drabich von hier wird zum Konkursverwalter ernannt, Konkursforderungen sind bis zum 15, Mai 1909 bei dem Gerichte anzu- melden. Es wird zur Beschlußfassung über die Bei- behaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Vertoalters sowie über die Bestellung eines Gläubiger- auss<ufses und eintretenden Falls über die in $8 132 der Konkursordnung bezeihneten Gegerstände auf den 29. April 1909, Vormiitags 10 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 28, Mai 1909, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte, Zimmer Nr. 3, Termin anbe- raumt. Allen Personen, wel<e eine zur Konkurs» masse gehörige Sache in Besiß haben oder zur Konkursmasse etwas {uldig sind, wird aufgegeben, nichts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder B [eisteny au die Verpflichtung auferlegt, von dem esige der Sache und von den Forderungen, für welhe fle aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 20. April 1909 Anzeige zu machen. Amtsgericht Groft-Strehlitz, 3. 4. 09.

Günzburg. Befanntmehung. (29 i7] Das K. Amtsgericht Günzburg hat am 3. April I. I, Vormittags 10 Uhc, beshlossen: Ueber das Vermögen des Schuhmachers Geor4 Berchtold in Offingen wird der Konkurs ecöffnet. Als Kon- kursverwalter ist Ne<htsanwalt Gmeioder in Günz- burg exnannt. Offener Arrest erlassen; Anzeiges pflicht bis 22. l. Mts. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 22. April l. F, Zur Be- {lußfassung über die Wahl etnes anderen Ver- walters, Bestellung eines Gläubigerausshusses und über die in $8 132, 134, 137 K.-O. genannten Fragen ift Termin auf Freitag, 30. April 1909 Vormittags 9 Uhr, in Verbindung mit dem Prüfungstermine anberaumt. Günzburg, 3. April 1909. Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts.

Halberstadt. Srtoutkurêöverfahren. [2961] Ueber den Nachlaß des am 21. Februar 1909 in Harsleben verstorbenen Landwirts Hermann Schmicede>e is am 3. April 1909, Vormittags 104 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Hermann Lesser hier. Anmeldefrist und offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 22. April 1909. Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prü- fungstermin am 80. April 1909, Vormittags 10} Uhr, Zimmer Nr. 29.

Halberftadt, den 3. April 1909.

Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts, Abteilung 4.

HMamburg. Konturèvecfahren. [2964] Ueber bas Vermögen des Kaufmanus Carl Hermann Müller, Inhabers der gleichnamigen Firma, Mauufakturwaren en gros, Ham-

Pargent.

Anzeigefrist bis Ende der Anmeldefrist: 25. Juni | Erste Gläubigerversammlung, CTermin zur Wahl eines etwaigen anderen Verwalters, zur Be- {lußfaffung über die Bestellung eines Gläubiger- aués<usses und eintretenden Falls über die in $ 132 den 30. April 1909, Vorm. L014 Uhr, sowie Prü» i Juli 1909, Vorm. 10 Uhr, je im Sitzungssaale des K. Amts-

[2980] Kausff- maun, zes<. Ehefrau Rosenberg, in Éolnac, wird heute, am 2. April 1909, Nachmittags 5 Uhr,

Meiîid in Colmar wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 26. April 1909

{lußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über

über die in $ 132 der Konkurs- ordnung bezeihneten Gegenstände, ferner zur Pcüfung der angemeldeten Forderungen auf den 26. April 1909, Vormittags 10 Uhr, vor dem unter-

Offener

Ueber das Vermözen des Zigarrenhändlers Cafimir Laureutowski zu S E

D etiand, Sir A i zu Wortmund, eiltgerweg 47. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 27. April 1909; Konkursforderungen sind bei dem Gerichte

versammlung sowie allgemeiner Prüfungstermin den 5. Mai 1909, Vormittags 10 Uhr, Zimmer

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Julius Carl Erhard Veruer in Dresden, Piotenhauer- straße 77, wird heute, am 5. April 1909, Nach-

Rechtsanwalt IJustiirat An- l und Prüfungstermin am 7. Mai 1909, Vormittags 710 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum

Arrest mit Anzcigefeist bis zum 4. Mai d. J. eino s{ließli<. Anmeldefrist bis zum 1. Juni d. X. eins{licßli<. Grste Gläubigerversammlung d. 5. Mat d. J., Vorm. 11} Uhr. Allgemeiner Prüfung®- termin d. 23, Juui d. J, Vorm, 10 Uhr.

Hamburg, den 6. April 1999,

: Das Amt3geriht Hamburg.

Abteilung für Konkurs\sachen.

Johannisburg, Ostpr. [2942]

Ueber das Vermögen dec Schneidermeisterfrau Miana Wyrowsti zu Johanaisburg ist am 3. April 1909, Nachmittags 5 Uhr 40 Minuten, das Koukursverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Hermann S@ulz in Johannisburg. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 1. Mai 1909 eins{ließli<. Grste Gläubigerversammlung $8. Mai 1909, Vorm, 10 Uhr. Allgemeiner Pcüfungstermin : 5. Juni 1909, Vorm. 10 Uhr, Zimmer Nr. 3, t | Vordergebäude. A Johannisburg, den 3. April 1909.

Königliches Amtsgericht.

Marburg, ?z. Cassel. [2997] Koukurêverfahren.

Ueber das Vermögen. des Konditors Max Grote in Marburg, Wörthstraße 5, wird heute, am 6. April 1909, Vormittags 104 Uhr, da3 Kon- kursverfabren eröffnet. Der Kaufmann Hermann Eller in Marbura wird zum Konkursverwalter er- nannt. Offener Arrest wit Anzeigepflicht bis zum 15. Mai 1909. Konkursforderungen find bis zum 15. Mai 1909 bei dem Geri>te anzumelden. Erfte Gläubigerversammlung den 26. April 1909, ] | Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungs- termin den L. Juni 1909, Vormittags 10 Uhr. Königliches Amtsgericht in Marburg. / j M.-Gladbach.

2994 Ueber den Nachlaß des am 30. Jcnuar 1906 versiorbenen Agenten Leouhard Foerfter zu M. - Gladba wird heute, am 6. April 1909, Vormittags 10è Uhr, das Konk arsverfahren eröffnet. Konkursverwalter ist Rechtsanwalt Dr. Schmit in M.-Gladbah. Offener Arrest mit Anzeigefcist bis ¿um 28. April 1909. Anmeldefrist bis zum 24. Mai 1909. Erste Gläubigerversammlung am Moutag, . {deu $8, Mai 1909, Vormittags 9 Uhr. * j Prüfungstermin am 7. Juni 1909, Vormittags 9 Uhr, Abteistraße 41, Zimmer Nr. 8.

Î M.-Gladbach, den 6. April 1909.

Königl. Amtsgericht.

Pirna. [3009] Nebex den Nachlaß der am 19. September 1908 in Goitlezba verstorbenen Rosalie Silva vw. Wagler, vw. gew. Lever, geb. Mager, wird heute, am 5. April 1909, Vormittags 9 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Heer Bureauinhaber Gerhard Duta> inPir1a. Anmelde- frist bis zum 27. April 1909. Wabltermin und Prüfungstermin am 5. Mai 1909, Vormittags 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis zum 15, April 1909.

Viraa, den 5. April 1909.

Das Königliche Amtsgericht.

Oen. Koukursverfahreu. ¡2952 j Ueber das Vermögen des Zigarrenhändlers Emil Reh in Posen, Wallischei 6, ist heute, Vormittags 10F Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter: Kaufmann Adolf Breuntlg in Posen. Offener Arrest mit Anzeige- sowie An- meldefrisi bis zum 22. April 1909. Erste Gläubiger- versammlung und Prüfungstermin am 4. Mai 1909, Vormittags 10 Uhr, im Zimmer 26 des Amt3gerichtsgebäudes, Mühlenstraße 1a. Posen, den 5 April 1909. Königliches Amtsgericht.

Potsdam. [2946] Ueber das Vermögen des Kaufmanus Frit Arudt zu Potsdam, Charlottenfir3ße 13, wird heute, am 5. April 1909, Vormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Kauf- mann Eduard Giese>e Ln: DREE 29. Anmeldefrist bis zum 7. Mai 1909. Offener Arrest mit Anzeigepfli<ht bis zum 1. Mai 1909. Erste Gläubigerversammlung am 4. Mai 1909, Vor- mittags 107 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 17. Mai 1909, Vormittags 10} Uhr. Potsdam, den 5. April 1909. Köntgl. Amtsgericht. Abteilung 1.

Reichenbach, Schles. [2941] Neber den Na<claß des am l. April 1909 ver- storbenen Goldarbeiters Max Bittner in Reicheu- bach i. Schl. ist am 6. Aprtl 1909, Vormittags 9 Uhr, der Konkurs eröffnet. Verwalter: Kauf- mann A. Schsler ia Reichenba<h i. Schl. Au- meldefrist bis 4. Mat 1909. Erste Gläubigerver- sammlung am 28. April 1909, Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin am 18, Mai 1909, Vormittags A0 Uhr. Offener Arrest mit An- zeigefrist bis 4. Mai 1909. Reichenbach i. Schl., den 6. April 1909. Der Gerichteschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Saarlouis. [2999] Ueher den Nachlaß des am 15. Januar 190d zu Schaffhausen vecstorbenen Schuhmachers Nifolaus Köfteubach ist am 3. Apzil 1909, Na<- mittags 4 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worten. Konkursverwalter: Prozeßagent Heht in Saarlouis. Anmeldefrist bis 26. April 1903, Erste Gläubiger- versammlung und allgemeiner Prüfungstermin am 3. Mai 1909, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 26. April 1909. Saarlouis, den 3. April 1909,

Kgl. Amtsgericht. 8.

Schwartau. KRonfurêsverfahren. [2968] Ueber das Vermö,en der Firma Kurhaus & Solbad Schwartau Besellschaft mit beschränkter Haftuug in Schwartau ist am 2. April] 1909, Nachmittags 5 Uhr, der Konkurs eröffnet. Verwalter: Rech'sanwalt Böhmer tn Schwartau. Anmeldefrist his 20. Mat 1909. Erste Gläubigerversammlung den 1, Mai 1909, Vormit:ags Ul}è Uhr. All- gemeiner Prüfung?termin den D. Juni 1909, Vormittags 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- frift bis zum 20. Mai 1909. Schwartau, den 2. April 1909. Großherzoglihes Amtsgericht. Abt. 1. Veröffentlicht: L. Haag. Gerichtsaktuargeb,, als Geri<ts\{<reiber Großberjogl. Amtegerichts. Staraberg. Befauntmachung. [2366] Das K. Amtzgeriht Starnberg hat über das Vermögen des Wäckermeisters Peter Horuauer in Starnberg heute, Nachmittags 5 Uhr, den

" Nürnberg, 1 Muster eines Nilelfußes tür

Philipp Reheis in Blieskastel zum Konkursverwalter © Bücherrevisor G. M. Kanning, Kolonnaden 54. Offener

Konkurs eröffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt