1909 / 93 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[7079] Bill-Vrauerei A. G.

Veränderungen in den Mitgliedern unseres Auf- E urch den Tod ift ausgeschieden err Ad. Hanssen, in heutiger außerordentliher Generalversammlung wurde gewählt Herr Alph. B. Hanfsen. Hamburg, 19. April 1909. Der Vorstand.

[6498] Bayerishe Unionbrauereien Landstuhl & Mey A.-G. in Mey.

Zu der am Ian: den S8. Mai 1909, Nachmittags S7 Uhr, in einem Saale des Hotel Terminus în Mey, stattfindenden außerordent- lichen Generalversammlung laden wir hiermit unsere Herren Aktionäre ergebenst etn. Tagesorduung : 1) Beschlußfaffung wegen Fortführung der Gesell- schaft, nah Aufhebung des Konkursverfahrens. 2) Abberufung des Aufsichtsrats. 3) Neuwahl eines Aufsichtsrats.

g Nachtrag zur Tagesorduuug

ür die am 8. Mai 1909, Nachmittags ® Uhr, im Künstlerhause, Hannover, Sophienstr. 2, statt- findende 8. DRRE No Generalversammlung : 4) Ergänzungswahl zum Auffichtsrat. Hanuover-Linden, den 20. April 1909,

Kaliwerke Benthe Aktiengesellschafi.

Der Auffichtsrat. Alberi Nambke, Vorsitzender.

[7382]

Die Herren Aktionäre der Aktien-Gesellschaft

für Verlag und Druckerei „Der Westfale“

werden hterdurch zu der am Donnerstag, 13. Mai

1909, Nachmittags 4 Uhr, im Hotel Kaiserhof

zu Münster i, W. stattfindenden diesjährigen ordent-

lichen Generalversammlung ergebenst eingeladen. Tagesorduung:

1) Entgegennahme des Geschäftsberihts pro 1908.

2) Vorlage der Rechnung und Bilanz pro 1908 event. Entlastung des Vorstands.

3) Neu- resp. Wiederwahl von 2 Mitgliedern des Aufsichtsrats und Ercsatzwahl für das verstorbene Mitglied des Aufsichtsrats Gutsbesizer Wethmar, Altcappenberg. i

4) Genehmigung der Uebertragung von Aktien.

5) Besprehung verschiedener Angelegenheiten.

7076] [ In der am 15. April a. c. stattgefundenen außer- ordentlihen Generalversammlung unserer Gesellschaft wurde die Erhöhung des Gruudkapitals auf 12} Millionen Mark beschlossen.

Hamburg, den 19. April 1909.

Nord-Deutsche Versiherungs-Gesellschaft. Der Vorstand. Arthur Duncker, Vorsitzender.

[7379] Zu der auf Mittwoch, den 26. Mai 1909, Vormittags ALF7 Uhr, in der Hohenzollern- straße 26 1 zu Hannover anberaumten 30. ordent- lichen Generalversammlung werden die nach 8 21 des Statuts zur Teilnahme berechtigten Aktionäre hiermit eingeladen. Tagesorduung : Erledigung der in dem $ 25 des Statuts vor- geschriebenen Geschäfte. Linden, den 21. April 1909.

Lindener Zündhütchen- und

Thonwaareu- Fabrik.

Der Auffichtsrat. G. Houget.

[7386]

Am 7. Mai 1909 findei Vormittags 10 Uhx im Gasthof „Stadt Hamburg" in Wismar die dieg, jährige ordeutliche Generalversammlung ftatt, wozu wir die Herren Aktionäre hierdurch einladen, Tagesorduung :

1) Bericht über das abgelaufene Betriebsjahr.

3 Vorlage der Jahresrechnung.

3) Inventur und Bilanz.

4) Verteilung des Reingewinns.

6 Entlastung für Vorstand und Aufsichtsrat.

6) Wahl zweter Mitglieder des Aufsichtsrats an Stelle der Herren O. von Restorff auf Rackow und H. C. Bott, Gr.-Brügß.

7) Wahl eines Mitolieds des Vorstands an Stelle des Herrn Chr. Thormann—Gr. Stieten.

8) Varia. : ;

Actien-Zuckerfabrik Wismar,

Der Auffichtsrat. . ; O. v. Refstorff, Vorsitzender.

[7383] E Gebr. Körting Aktiengesellschaft Linden bei Hannover.

Kassenbestand

(einschl. Guthaben auf Reichsbank-

girokonto und Coupons) . .

Guthaben bei Banken Wechselbestand Effektenbestand und Beteiligungen Lombardkonten Kontokorrentdebitoren Ayaldebitoren Úmbauamortisationskonto und Safes-

anlage Mobilien

Debet.

Handlungsunkoftenkonto (Gehalt, Miete, Stempel, Porti) . Steuernkonto

Reingewinn

Abschluß der

3 534 897 Gewinn-

107 399

M

105 462 313 680 419 101 723 618 433 288 1 399 745 126 000

14 000 U

v6

36 499 10 556

154 455/94

Aktienkapital 4 2 000 darauf eingezahlt Neservefondskonto

Akzeptekonto

Bortrag aus 1907 Zinsenkonto Provisionskonto Effektenkonto

Hameluer Bauk . 81. Dezewber 1908.

000,

Kontokorrent- und sonstige Kreditoren

Verlufikouto.

Pasfiva.

M

46 816 1729 118 25 000 126 000

562 107 399

Kredit.

M

24 302

61 971

33 769 34412

154 455

3 534 897|6:

Außenstände Bankguthaben Kassa u. Wechsel Gala, Garn u. Waren

Maschinen u. Utensilien Feuerversicherung

Abschreibung L Außenständen

j ; Mas, a Ütens

é Masch. u. N Woasserentshädigung E insen

Gewinu- und Verlust

Bilanzkonto 31. D

1033 195 123 804 229 023 220 000

1313 703

64 507 721 651 318 451

6 000

4 026 335

11 063 16 150 114 105 4117 23 945 330 986

900 367

Stadtoldendorf, 2. April 1909.

fon T 14 26 52 08 G

Aktienkapital Reservefonds

ezember 1908.

|| Kapitalschulden Warenschulden . . ., Unterstüßungskafsen Gewinn- u. Verlustkonto

to 81, Dezember 1908. ton tons

900 367

A. J. Rothschild Söhne A. G.

2 400 000|— 943 163/50 931 908/67 106 567/49 113 709/45 330 986/08

4 026 335/19

499 960/99 40678

6

4) Beschlußfaffung über die Beschaffung von Be- triebsmiiteln und die Deckung der Unterbilanz. Wegen Beteiligung an der Generalversammlung verweisen wir auf $ 13 der Statuten. Die Vor-

Wir laden hiermit die Aktionäre unserer Gesell, {haft zu der am Sonnabend, den 15, Mai 1909, Vormittags 10 Uhr, im Hotel Royal in Hannover stattfindenden 6. ordeutlithen Ge-

Jul. Matdorf. D. Wolff. Marx Levy.

Wittener Glashütten Act. G. in Witten.

Der Vorfißeude des Auffichtsrats :

Freiherr v. Landsberg-Steinfurs. An Stelle der aus\{eidenden Aufsihtsratsmitglteder :

1) M Hofbesißer Ludwig Grave, Börry, 2) Herrn Fabrikant Wilhelm Lampe, Hameln,

[7075] Vereinsbank in Haunover.

[7384] [7069]

zeigung der Aktien hat auf dem Bureau des Credit- vereius für Lothrivgen zu Metz, RNömerstr. 61, zu erfolgen. Mes. den 17. April 1909, Der Vorfißende des Auffichtsrats: H. Schiele.

[7072] Magdeburger Straßen- Eisenbahn-Gesellschaft.

Bei der am 16. April 1909 vor einem Notar stattgehabten Auslosung unserer Teilshuldver- schreibungen aus den Jahren 1900 und 1901 wurden folgende Nummern gezogen:

A. Von den Teilschuldverschreibungen des Jahres 1900:

Lit. A Nr. 13 100 104 140 413, 5 Stück zu M 2000,

Lit. W Nr. 522 523 702 873 874 1001 1002 1464 1751 1919 1924 1962, 12 Stüd zu 4 1000,

Lit. C Nr. 2033 2336 2414 2612 2704 2705 2787 2788 2789 2946, 10 Stüdck zu 46 500.

B. Von den Teilshuldverschreibuugen des Jahres 1901:

Serie Ax Lit. A Nr. 40 206, 2 Stück zu #4 2000,

Serie U Lit. W Nr. 528 555 694 847 848 978 980, 7 Stück zu (4 1000,

Serie A Lit. €© Nr. 1076 1126 1136 1240 1367, 5 Stück zu 4 500.

Die vorgenannten Teilshuldvershreibungen roerden zum Kurse von L083 9/5 eingelöst. Die Inhaber der aus flegten Stüdke wollen Marta und Zinsen gegen Rückgabe der Schuldverschreibungen, Talons und Zinsscheine vom L. Oktober d. J. ab in Empfang nahmen bei :

der Kasse der Gesellschaft | au

dem Bankhause F. A. Neubauers Magdeburg,

M O der Disconto-Gesell-'

afît

der Vank für Haudel und Judustrie

der Berliner Handels-Gesellschaft

dem Bankhause S. Bleichröder

der. Dresdner Bauk

der Nationalbank für Deutschland

dem A. Schaaffhauseu’ schen Bauk-

verein i

Für fehlende Zinsscheine wird der Betrag vom Kapital abgezogen. Die Verzinsung hôrt mit dem 1. Oktober 1909 auf.

Magdeburg, den 20. April 1909. Magdeburger E SU enbahn: Ges ellschaft. j

. Klißing. (

zu Verlin.

[7045] Bonner Bürger-Verein Aktien-Gesellschaft.

Die Herren Aktionäre unserer Gesellshaft werden hiermit zu der Sonnabend, den 15, Mai 1909, Vormittags 10 Uhr, zu Breslau in den Geschäfts- räumen des Bankhauses G. y. Pachaly3 Enkel \tatt- findenden ordentlichen Generalversammlung er- gebenst eingeladen. Zur Teilnahme daran find die Aktien bis zum 13. Mai d. J.- Abends 6 Uhr, zu hinterlegen, entweder beim Bankhause G. v. Pachalys Eukel in Breslau oder bei der Kasse der Gesellschaft in Deutsch-Lifsa. Tagesorduung : 1) Vorlegung der Gewinn- und Verlustrechnung sowte der Bilanz für 1908. 2) Gntlastung an Aufsichtsrat und Vorstand. Deutsch-Lissa, den 20. April 1909.

Mosaikplatten-Fabrik Dt.-Lissa A.-G. Der Auffichtsrat. Dr. J. Giesel, Vorsigender.

Bauverein H. L. Sterk

Vilanz per 31. Mh A

16 478/15 126 464/31 3 468/20 107|—

174 188

[7067]

Grundstü Gebäude Straßenbau Baumaterialien Gerätschcften

Kafsabestand 42

146 880108 Gewiyvn- uvd

Actien-Gesellschaft. Hierdurh machen wir in Gemäßheit des $ 244 H.-G.-B. bekannt, daß der Auffichtsrat unserer Bank nach der îin der Generalversammlung vom 17. April d. J. erfolgten Neukonstituierung ih zusammenseßt rote folgt: Geh. Reg.-Rat Hurßtg, Hannover, 1. Vorsitzender, Bankdirektor F. Aug. Schwarz, Hamburg, 2, Vor- sitzender, j Bankdirektor Chr. Ed. Frege, Hamburg, Kaufmann W. Th. Neincke, Hamburg, Kaufmann Albert Rambke, Hannover, Kaufmann Wilh. Touratine, Hannover, Rentier Conrad Grupen, Hannover, Kaufmann Oscar Winicker, Hannover. Hannover, den 19. April 1909. Der Vorftaud der Vereinsbank in Hannover. IJunkermann. Mull.

el A.-G. Ravensburg.

Januar 1909.

M

Aktienkapital, 4 40 000,—; einbezahlt

Kreditoren .

Reservefonds

Extrareservefonds

Grundstückunkostenreserve

Gewinnvortrag von 1907/8 4 51,02

Gewinn pr. 1908/9 . 6 DOCIA

75 9/0 30 000 109 532 861 300

5 548

638 146 880

Verluftkonto.

M

3 484

1 802/92 638/16

5 925/80

A Zins T2 Unkosten und Abschreibungen Geroinnfaldo

Der Vorftaud.

M t) O L S Mieten und Grundftückerträznis ..

[7071] Aktiva. Vilanz þper 31.

1908 M

Dezbr. 31.

An Fmmobilienkonto , Mauritiuswall Immobilienkonto, Otto - Fischer-

flraße . . . . 6193 409,58 | Zugang 1908 , 20 655,56 | Maschinen- und In- | ventarkonto . . . 46 36 371,40 l

Zugang 1908 , „2594,96

84 577 214 065

38 966/36

Dezember 1908.

l 1908 | Per 361 Dezbr. | Aktienkapitalkonto 31. | Hypothekenkonto Genußscheine 10 000 Stück V A

Pasfiva.

é 500 000/- 148 000|

14 ausge- [ost 9015 Stüd |

| Kassakonto

7 689/60

Reservefondskonto

B

Aktiva.

An Kassakonto

Weinkonto

ilanz pro 1908.

# |3 1 485/54 924 855/34

Faßkonto

lashenkonto Sffektenkonto altes Immobilienkonto Neubaukonto Mobilienkonto Utensilienkonto Versicherungskoato . Bankguthaben Ausstände

7 681/70 5 544/73 32 280|— 70 000|— 423 123/46 901|— L 573/12 111 518/05 47 512/14 925 476/08

| 600 000|— 200 000|— 67 253/08 21 498/33 2 103/80 228|— 5 648/26 28 744/61

925 476/08 Gewinn- und Verlustkonto.

Per Aktienkonto

Hypothekenkonto

Konto Reservefonds

Konto Spezialreservefonds . . Delkrederekonto

Dividendenkonto

Kreditoren

Gewinn- und Verlustkonto. . .

1A 8018 4 033 5 265 3615 10 226

28 744 59 904

An Gehälter Steuern . / Allgemeine Unkosten Zinsenkonto diverse Abschreibungen Reingewinn 1908

Habenu. Per Bruttogewinn Gffektenkonto Mietenkonto

34

58 312 770 822

59 904

34

Bonuu, den 19. April 1909. Der Auffichtsrat. Dr. Georg Schumacher IL,

Dec Vorstand. N. Bourdin.

| Weiselkonto 17 861 | Warenkonto 98 184 | Patentkonto ; L | Feuerversiherungsfonto, vorausbez.

Prämten 1 085 | Kontokorrentkonto, Debitoren . . Bankkonto, Konsfortitalkonto und

Guthaben bei befreundeter Firma 194 16

l

Cöln a. Rhein, den 31. Dezember 1908.

Dr. A. Hälssig.

Soll. Gewinn- und Verluftkonto 1908

Dezbr. 31.

An M

Lohn-, Salär-, Zinsen-, Skonto- und Dekortkonto

| Handlungsunkosten-, Reiseunkoften-, úInseraten-, Steuern-, Frachten- konto

Reparaturenkonto

| Bilanzkonto, Gewinn

92 | Spezialreservefondskto. . 65 Genußscheinauslosungs- konto

| Genußscheindividenden-

80 konto

90 000 17 000

111 2 129

182 454

| l 839 05

Westendorp & Wehner Aktiengesellschaft. Der Vorftaud.

98 316/51

63 205/15 6 192/40 73 408/28

1071 47 333 73 408/28

839 051/12

37 4/92

Delkrederekonto . . ; Kontokorrentkonto, Kre- E, Gewoinn- und Verluftkto.

1/12

R. Schleußner. per 31. Dezember 1908.

fl 1908 | Per s ad Warenkonto a

| 241 122/34 ; Cölu a. Rhein, den 31. Dezember 1908.

Westendorp & Weh

Der Vorftaud.

Dr. A. Hälísi

In der heutigen ies r *rdentlidhén Generalversammlung der Aktionäre wourde die Divi- ftsjahr 1908 für die Aktien auf 10% = 4 100,— pro Dividenden- e 2), und der Gewiunanteil für die Genußscheine auf # L,— pro Gewinnanteil-

dende für das prgeaume Gesch ein Nr. 3 (Ser \chein Nr. 3 (Serte 2) festgeseßt.

Die Dividende ist sofort zahlbar bei Bankhause Dresduer Bank in Dresden.

zusammen : Dr. Carl S{hleußner, F Justizrat G. Schniewind, erdinand Salomon, Dresden, dolf Laurenze, Großkarben, Garl Friedr. Hill, Cöln. Cölu a. Rh., den 19. April 1909.

Der V

Rechtsanwalt, 1. Vorfitzender.

Dr. A. Hälfsig.

Nach der heute stattgehabten Neuwahl unseres Aufsichtsrats seßt ih derselbe, wie folgt,

rankfurt a. M., Vorsitzender, Côln, stellvertr. Vorsitzender,

Westendorp & Wehner Aktiengesellschaft.

241 122/34

ner Aktiengesellschaft. R. Scchleußner.

unserer Gesellschaftskasse in Cöln oder bei dem

orstand.

neralversammlung ein. Tagesorduung :

1) Vorlegung des Geschäftsberichts, der Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnuna, des Berichts der Revisoren für das Jahr 1908.

2) Beschlußfassung über die Genehmigung der Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung sowie über die Feststellung und Verteilung des Rein- gewinns.

3) Beschlußfaffung über Erteilung der Entlastung des Aufsichtsrats und des Vorstands.

4) Wahl von Revisoren für das Geschäftsjahr 1909,

5) Beschlußfassung über eine Erhöhung des Grund- kapitals der Gesellshaft um A 3 000 000,— durch Ausgabe von 3000 neuen auf den În- haber lautenden Aktien im Nenntoerte von je A4 1000.—. : y

6) Beschlußfassung über die Ausschließung des Bezugsrechts der Aktionäre auf die neuen Aktien und über die Feststellung des Mindestbetrages, zu welchem die Begebung zu erfolgen hat und der sonstigen Modalitäten der Erhöhung und Begebung.

7) Beschlußfassung über die Aenderung des $ 6 Abs. 1 des Statuts (Erhöhung des Grund- tapitals von 16 000 000 46 auf 19 000 000 M).

8) Beschlußfassung über Aenderungen der 88 13 und 14 des Statuts dahingehend, daß neben den ordentlihen Vorstandsmitgliedern auch \tellyer- tretende Vorstandsmitglieder mit gegenüber der- jenigen der ordentlihen Borstand3mitglteder be- schränkter Vertretungsbefugnis ernannt werden können.

Diejenigen Akitonäre, welhe an der Generalver- fammlung teilnehmen wollen, haben gemäß $ 22 unseres Statuts ihre Aktien oder Bescheintgungen über die bei der Reichsbank oder einem deutschen Notar erfolgte Hinterlegung derselben \pätesteus bis zum Ablauf des fünften Werktags vor dem Versammlungêtage an einer der folgenden Stellen:

in E bei Hannover bei der Gesellschafts-

asse,

in Berlin bei der Berliner Handelsgesellschaft, bei der Nationalbank für Deutschland, bei den Herren Delbrück, Leo ck Co., bei Hardy & Co. G. m. b. H.,

in Aachen bei der Rheinischen Diskouto-G&

sellschaft A. G.,

in Breslau bei dem Herrn E. Heimauu, Bank-

ge\chäft,

in Hanuover bei der Filiale der Dresducr

Bauk

gegen Empfangnahme von Legitimationskarten ¡1

hinterlegen.

Linden bei Hannover, den 20. April 1909. Frie. G. Fusch. G. Körting.

[7381] :

Hierdurch laden wir die Aktionäre unserer Gesell- haft zu der Moutag, den 17. Mai 1909, um 11} Uhr Vormittags, im Sitzungsfaale deb Bankhauses Gebr. Arnhold, Dresden-A., Walsen- hausftraße 20, statifindenden sechften ordentlichen Generalversammlung ein.

Tagesorduung : i

1) Vorlegung des Geschäftsberichts über das ses Geschäftsjahr sowie der Bilanz- und der Gewinn- und Verlustrechnung. :

2) Verhandlung und Beshlußfassung über die Ee nehmigung der Jahresbilanz, über die Verteilung des Reingewinns sowie über die Entlastung des Vorstands und des Aufsichtsrats.

3) Zustimmung zur Uebertragung von Nament- aktien sowie Beratung und Beschlußfassung über Anträge auf Umtaush von je 5 Namentaktien à #6 200,— in-je eine Inhaberaktie à M6 1000,— und demgemäß Beschlußfassurg über Abänderung des $ 4 des Gesell|haftsvertrags durch ander weite Feststelung der Einteilung des Grund- kapitals in JInhaber- und Namensaktien.

4) Aufsichtsratswahl.

Diejenigen Aktionäre, welche sich an der General» versammlung beteiligen wollen, haben ihre Aktien oder einen ordnungsmäßigen Hinterlegungsschein übet deren bei einem deutschen Notar erfolgte Hinterlequss (vergl. $ 24 des Gesellschaftsvertrags) spätesten am 14, Mai 1909 während der üblichen E“ \{äftsstunden bei der Gesellschaft oder het dem Bankhause Gebr. Arnhold in Dresden oder bei dem Dresduer Vaukvereiun in Dresde e bei dem Berliner Vankinstitut Joseph Go ie \chmidt & Co. in Berlin oder bei dem BankhaL H. C. Plaut in Leipzig zu hinterlegen und zum Schlusse der Generalversammlung zu bela en

Druckexemplare des Geschäftsberichts, der Bilan sowie des Gewinn- und Verlusikonto stehen unsere Aktionären in unserem Geschäftslokale sowie bei obengenannten Hinterlegungs\tellen zur Verfüguns-

Niedersedlihß-Dresôden, den 20. April 1909.

Sachsenwerk, Liht- und Kraft-Aktiengesells{hafl

R. Schleußner.

Schmitt, Aumann.

3) Herrn Bankter Carl Joerger, Berlin, wurden die vorstehenden Herren dur Zuruf wiedergewählt und neu 4) Herr Direktor Hh. Wiele, Bielefeld,

in den Auffichtsrat gewählt.

[7034]

Flensburger Eisenwerk, Aktiengesellshaft vorm. Reinhardt & Meßmer

Aktiva.

An Grundfstückskonto Gebäudekonto Betriebsinventarkonto Bureauinventarkonto, Holz- und

Steinschnitte Glektrishe Anlagekonto . . .. Modellekonto Kassenbestand Wechselbestand ypothekenkonto ebitoren, biverse Debitoren, Bereinigte Nordische Ofenfabriken Iaterimskonto Gewinn- und Verlustkonto . .

Debet.

Handlungsunkostenkonto Diskont- und Dekortkonto Hypothekenzinsenkonto Gebäudereparaturkonto . , Betriebsunkostenkonto Lohnkonto

Reisekonto

Provisions- und Gehaltskonto . ..

Abschreibungen

Der Auffichtsrat besteht aus den Herren:

: 997 120

in Flensburg.

| |

M A 204 950|— 301 20776 112 711/87

2 353/72 14 447/40 279|—

1 404/76 9 000|— 45 200/— 1 200/59

5 062/50 1 655/56

1 739 593/30

Gewinun- und Verluftkonto

d 4

152/90

19 886/35 19 280 2 274/95 6 982/63 934|— 627/10

4 276/59 23 576/13

14

77 990/65

Vilanzkouto pro 38. Dezember 1908.

Per Aktienkapitalkonto

Hypothekenschuldenkonto . ..

Bankkreditoren

Hypothekenreservekonto

Interimskonto

31. Dezember 1908.

Kontokorrentkonto Mietekonto . Warenkonto Bilanzkonto

Konsul Thomas Hollesen, Flensburg, Vorsitzender, Generaldirektor Jens Lange, Kopenhagen, stellvertr. Vorsitzender, Konsul S. Marx, Berlin,

Bankdirektor S. Bodenheimer, Berlin,

Peter Selck, Flensburg, Direkior Moriy Heineke,

Kopenhagen,

Betriebsdirektor A. Paulsen, Vejle. Flensburg, den 17, April 1909.

Flensburger Eisenwerk, Aktiengesellschaft, vorm. Reinhardt & Meßmer.

Der Vorstand.

739 593

Pasfiva.

M 1 000 000 436 400 299 213 3 265 2 400 42 313

Kredit.

M | 57 685 46 5 287/50 2 229/30 12 788/39

t l j j

| 77 990|65

[7050] Aktiva.

Kassa und Guthaben bet der Reichs-

Vereinsbank in Bilanz am 31. Dezember 1908.

T0

|

bank Gf ekten Wechsel Zinsscheine Devisen und Sorten Kontokorrentkonto, Debitoren : j (davon Avale = X 102 659,58) . Bankgebäude und Immobilien Konsortialkonto

5 171 179|—

270 055/22 589 643 60 224 325/84 21 636 36

3 665, 15

3 808 717,08

220 000|— 33 135/75

___ Deer Aufsichtsrat. Hurhîig, Geh. Negierungsrat.

i Vorstehende Bilanz habe ih geprüft und mit den ordnungsmäßig geführten Büchern der Bank in Uebereinstimmung frfunten, Ebenso habe ich am 31. Dezember 1908 die vorhandenen Bestände an eln, Sorten und Coupons mit der I nventur verglichen und richtig befunden.

Kassa, Effekten, Weh

Haunuover, den s. März 1909. Catrl Röhrig, ger. beeidigter Bücherrevisor.

Soli.

An sämtliche Ton Verlust auf Effekten . . « Gewinnsaldo Derselbe O ih wie

folgt: 9 9%/0 dem Reservefonds 4927,23 Rücklage auf Konto- korrentkonto . , 114 893,27

#6 119 820,50

Verwaltungs-

Der Aufsichtsrat.

239 830/:

M

75 864 44 144 119 820

urig, Geh. Regierungsrat.

Büchern der Bank in Uebereinstimmung

Hannover, den 8. März 190

befunden. 9,

Hanno

Aktienkapital Reservefonds Kontokorrentkonto, Kred Akzepte (sämtli Avale) Zinsenvortragskonto:

für nah dem 1. Januar 1909 fällige

Wechsel Dividendenkonto:

Rückständige Dividendenscheine ..

ver.

itoren

Gewinn- und Verlustkonto : Gewinnvortrag aus 1907

Gewinn pro 1908

M 21 275,94

. _y 98 544,56

3 397 370/33

Pasfiva.

Mh S 1 500 000|— 49 648/59

102 As

119 820 50

Die Direktion.

Wessel.

Gewinn au Gewinn a

Gewinn h

Junkermann.

Gewinn- und Verlustkouto am 31. Dezember 1908.

Per Saldovortrag aus 1907 .

Zinsen rovisionen

uf Devisen, Sorten u. Zinsscheine

Die Direktion.

Wessel. Ju

Carl Röhrig, ger. beeidigter Bücherrevisor.

nkermann.

VorsPbenes Gewinn- und Verlustkonto habe ih geprüft und mit den ordnungsmäßig geführten

5 171 179

239 830

111 277 101 281

5 995

Vermögen.

(4 Grundstückonto : Gebäudekonto Zugang 1908 . . 3% Abschreibung . Betriebsanlagenkonto . . . Zugang 1908 .. 15% Abschreibung . Maschinenkonto 15% Abschreibung . Fuhrbestandkonto . . 58 Zugang f. 1 neues Pferd Abgang f. 2 gefallene Pferde und 1 Wagen 15% Abschreibung . Anschlußgleiskonto . . 59% Abschreibung . Meobilien- u. Utensilienkonto Zugang 1908 .. 20 0/6 Abschreibung . | Arbeiterwohnungenkonto . 39% Abschreibung Nohmaterialienkonto . . . Warenkonto Kassakonto Wechselkonto Debitorenkonto Avalkonto Versicherungskonto . . . Beteiligungskonto .

5 05

Ausgabe.

Handlungsunkostenkonto Abschreibungen Neingewinn Gewinnverwendung: U. Reservefonds

Ueberweisung a. Spezialkonto K. & 2 Vortrag

284 854 . |__7 486/87

159 510 x 12 340

1 300|— I 386/18

1 1

S 63 04

35

6/18

|

Gewinn- und Verlustkonto þro

A6 40 000,— 2 629,38 2 10000

» v O1 00,10

6 84 616,54

292 341/50 8770

171 850 25 777/50 | 11 401/62

| 1 710/24 9

336/18 an i 33 163/92 1 673/20 3/41 i: 524/83 5 578/24 l 115/60 4

180 973/74

5 429/16

144 765/21 8 000|—

u

0

25] 283 39

501 146

|

|

|

|

175 47 279 95 15

|—

[52

1

31.

Mh

56 464 44 526 84 616

185 607

765/21 519/60 30 000|— 1 430 444/30

Verbindlichkeiten.

343/50} Aktienkapitalkonto . Hypothekenkonto . Kreditorenkonto

H 184 716,69 Aval-

konto, 8 000,—

Geseßl. Neservefonds

Freter Reservefonds

Spezialkonto K. & Z.

Gewinn- u. Verlust- konto

5711:

072

691:

35178 J

72

462/64 943 049 308 888 151 29

28 39 81

Dezember 1908.

S 75 [35

54 j

Gewinnvortrag . . . Fabrikationskonto . .

64

Abraham Schlefinger in Berlin zur Auszahlung.

Der Vorstand.

# S 1 000 000|— 100 000|—

192 716 43 452 4 698

5 000

84 616/!

1 430 444/30 Einnahme.

L | M | 32 029| 153 578| j

|

j

A) 16

| j

185 607/64 Die auf 40/0 festgeseßte Divideude gelangt mit 4 40,— pro Aktie gegen Dividendenschein

Nr. 10 außer bei der Kasse der Gesellschaft in Witten bei der Bergisch Märkischen Vank Varmen in Barmen, bei der Direction der Disconto-Gesellschaft in Berlin und dem Bankhause

Die Ausgabe der ueuen Dividendenscheinbogen zu unseren Aktien erfolgt bei der Kasse unserer Gesellschaft in Witten gegen Einrcihung der Talons Serie 1 unter Beifügung eines arith- metisch geordneten Nummernverzeichnisses.

Witten, den 18. April 1909. Friemann.

[7047] Aktiva.

Vila

————

An Bahnanlagekonto 1. 1. 1908 Zugang « Lichtanlagekonto 1. 1. 1908 . Zugang Mobilien- und Utensilienkonto Uniformen- und Personalaus- rüftungskonto

Zählerkonto 1. 1. 1908. .. Zugang

Reserveteilekonto

Lager- und Snstallations-

materialien für Licht- und

Kraftkonto

Kassakonto

Kautionenkonto

Automatenkonto

Betriebsbeständekonto, Koblen,

Oele und diverse Verbrauchs-

materialien

« Kontokorrentdebitoren

Sa. Debet.

insenkonto Neserveteilekonto

Erneuerungsfondskonto : Zuwendung

981 848

39 807 7 478

nzkouto ber 31. Dezember 1908.

H E 80 T9

4 466

An Gesellshaftsverwaltungskonto . Mobilien- und Utensilienkonto . . . Dividendenkonto 49/6 v. 4 360000,

| 22 119

52 600

728 344

58 89

Lippische Elektricitäts-Aktiengesellschaft.

586 315/51 47 285/69 5 515/36 Les

10 129/64 13 830

11 822/ 5 882 10 000 1

77 21

1 286 36 274

Per Aktienkapitalkonto . Anleihekonto . . Anleihezinsenkonto . . Reservefondskonto . . Amortifationsfondskto.

é 23 000,— LUWenduna . . ¿ Grneuerungsfondskonto é 62 472,56

Zuwen- dung 22 119,58 Kontokorrentkreditoren Dividendenkonto, 4 9/% von 4 360000 . .,

46

Per Betriebsübers{chuß :

aus

und Installation

W. Schulz.

728 344 Kredit.

Bahnbetrieb, Stromabgabe

Sa.

Pasfiva.

M d 360 000|— 188 000/—

1 285|—

36 000|—

23 000|—

84 592) 21 067

14 32

14 400|—