1909 / 93 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

| Börsen- Beilage Konkurümafse eiwas s{chuldig sind, wird aufgegeben, | stücke Termin auf den 7. Mai 1909, Vormiltags | Neichsfir. 37, Halustr. 3 u. Brühl 54, wird hler- f jegt in Berlin, wird os per Abhaltung des zum Deutschen Reichsanzeiger und Q öniglich Preußischen Staatsanzeiger.

ì i chlußtermins hierdurch aufgehoben.

den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder | 10 Uhr, vor dem Königl. Amtsgerichte, Zimmer 15, | dur aufgehoben, nahdem der im Vergleichstermine | S N i

[e lesen, aub die Berplibtung auseclet, bon dem | Ur llbi eft q 2% eetclsigen Bidlal vam M hebt 1 Kiviglide Aumigerdt x 93. Berlin Mittel 0 2. Ari e. U 7 1j r , . r . p ade vem L .

Lde sie aus 1a Sathe abge Ad Bef edigung Königliches Amtsgericht, bestätigt worden ift. Trier. Koukurësverfahreu, [7139] r ——————————————————— L

G y iz Leipzig, den 17. April 1969, Fn dem Konkursverfahren über das Vérmögen des / : hie : A os zitt Cat U S Gat E R Ei 4000 Unitins zu para en R Fe T E iiae A Bemü ca daé P hnigliches Amt3geriht. Abt. 11 A}, Bauunternehmers Jean Bruch zu Trier ist Amtlich festgestellte Kurse. Hessen N40 f Moi ed cG ; 1901, 05 33 T 04'80G S T N utv 17/1814 ol Ob Kur- u. Neum. alte 3 Königliches Amtsgeriht zu Stepenuitz. Lanvmanus Broder Petersen zu Stenderupau Mansfeld. KRonfuréverfahren. [7087] | jur Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters, ; Börse, 21. April 1909 A 1899|3x| 1.1.7 [94,50B L 1896.3 02B “n: 1889 1498 34 96,20G 4 De neneldi Zwickau, Sachsen. [7132] wird inter Zustimmung aller Konkarsgläubiger auf | Das Konkursverfahren über den NaGlas des | zur A E Slibiciia m Be ia r Serliner 1&1, AP ° E Sf: S Al ; Borb «Nummelsb, 9 3 95,00G do: 1906. 1902, 1904 34 E bo, Komm.-Oblig. L

; baen : ä Z Saurasen (Ciaus) | yverzeicnis der uygtermin aus # - den 1 Sira, 1 Lu, 1 Peseta =0,80 46. 1 bst edt. Œil.- i » randenb, a. H. ( önigsberg . . . | ,00bz ¡ j E Ta C A Antrag des Aner Roi 1909, Landwirth E e E M stermins hs Boll: 14. Mai 1909, Vormittags Ak Uhr, vor S E 2,00 1 Gld. dstece W, = 1,70 46. do. kons. Anl, 86: / d 1901/34 do. 1901 unkv. 11/4 191,00G

[ELEMS j 0 4, do. do. c c bterr.-ung. W. = 0,85 46. 7 Glb. \übb. W.| do. 1890, 94,01, 05 0/95,25B Bresl 1880, 1891/3 195, do. 1901 unkv. 17/4 101,20G Landschaftl. Zentral .| Niederplanis wird heute, am 19. April 1909, Königliches Amtsgericht. Abt. 3. ziehung der Schlußverteilung hierdurch aufgehoben. zem Me Amt3gerichte hierselbst, Zimmer 21, A Glbe holl. W. 270 “. R Bánebv Oldenb.St.-A.09uk.19 102,106zG Brombérg U 24 j bo, 1891, 93, 95, 01/34 494,25 bz do. do. , 13

i : î g . April 1909. 60 46, 1 skand. Krone = 1,125 6, 1 Rubel = 903: ; 95, 1899/3z| 1.4,10—, 219029 93,75 Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. | Görlitz. [7081] Mansfeld, on Ss Amtsgericht. Trier, den 14. April 1909. i 4 b. eo) Golbrubel 8,20 46, ‘1 Peso (Golv) do. do. O g u ed 1899 34 Konstana irte 1h j 93,75G \ 1901 —,—

: 5 4/26 4 Konkursverwalter: Herr Nechtsanwalt Dr. Florentin a onkur8verfahren über das Vermözen des E L H bx. 7. | 1 I Ei (aug, Pap) = 1,75, 6, L! Dollar | D do. 1E 7 | ou 104 Kästner hier. Anmeldefrist Vis zum 8. Mai 1909. D O Im ioeE Friedrih Schmidt in | Metz. Konkursverfahren. [7134] Königliches Amtsgeribt, Ab 709 = ‘90 4. 1 Livre Sterling = 20,40 46. Sächliche Si bente veri.186/90b G Genet»: i67d/78 878U V aa 1903 31 Wahltermin am 12. Mai 1909, Vormittags | Görli, Salomonstraße 39, wird, nahdem der in | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Woissonfels. Koukuröverfahren. [7095] vie einem Papier beigefügte Bezeichnung F besagt, | t-Rente) 186,80bz do. (78 87138) verl L «190881

2 N rei, / C b s Miche! Aubert in Met wird Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des daß nur bestimmte Nummern over Serien der bez. N ult. Pl E e Ae en Ino gr V 190231 11 Uhr. Prüfungstermin am 18. Mai 1909, | dem Vergleichstermine vom 30. Januar 1909 an- | Wagenbauer e h Zimmermann i dak n lieferbar find. Schwrzb.-Sond. 1900/4 | 1.,4.10|—, Charlottenb. 1889/99/4 | versch.|102,26G Leer i. O. . «+ . 1902/34 Vormittags 11 Uhr, Offener Arrest mit Anzeige- e Zwangsvergleih durch rechtskräftigen Be- | nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch | Shuhfabrikauten Johaun | in SGwrab Sond 1288/31| vers 9600B harlottenh. 1880 14 O Lr S Gc 1004 pflicht bis zum 8. Mai 1909. 114

97;,00G 95,70G 101,75G 95,50B

,

Q. _ —-

1 I M A A M F I A A A I AA A A NAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAn 2 AmAS o

8

_— o 4 | O

| |

Am A

S A D D

e T i mi pi fei fk ruck Pk

94,509bzG 85,30 bzG 101,50B 93,80bzG 84,20B

om =

4 1 1 4 3 1 T

do, / Ostpreußische Do.

O

| 94,70bzG 85,10bzG 94 50bzG

101,99G 95,250bzG 100,70bzG 86,10G 100,70bzG 94,10 bzG 86,10G 101,25G 95,00H 85,75G 101,50bz

96,25G 101,10 bz 95,75bzG 86,20G 101,10 bz 95,750bzG 86,209 101,10bz 95,70bzG 86,20G 100,80 bzG 93,60bzG 86,70G 101,10B 94,00bzG 86,10G 94,06bzG 86,10G 101,10B 94,00bzG 8,10G 95,20bzG 94,75G 85,30G 93,70G 84 60G 92,70bzG 84,2503

93:60G 101,25G 95,50G 101,00G d 193,90bz Po

101,60G 101/60G 101,60G 95,00G 101,40G do. 4 Bl 101,29G Sächsische alte 101/20bzG do. L L E 493, 80G do. |D | 101,10G do. Ne 1 V. & | 101,10G Schles, altlandschaftl./4 | 101,30G Do. do, [134| 101,10G do. landsch. 193,80G do. do.

A SSP

: 18, Beuditzstraße Nr. 59, ift zur Abnahme do. 1907 unkv. 17 102,00b Liegnitz 1892/34 luß von demselben Tage bestätigt ist und der | aufgehoben. Weißenfels, ß Wechsel. S ria SAT o. 1907 unkv. 2,00bz iegni E B Ds Sdlußtermin flarigefunden A LIErDUE® a S t Briselihes Amtsgeriht A Ee i n N Sris iu Amsterd.- Rott.| 100 fl. , |-,— A 0 4 ARESU ps "1885 fog 1889 ri 70G Lud aa en S 03/3; ————— i örlitz, den # APt . Ez ZECE f ; bei der Verteilung zu berüdsichti nden Forderungen i do. do. 100fl. ailer: D. 34 versch./94,9 d i 95, 99 1902 05 194,40bzB Lübedck 1895/3 Angerburg. Beschluß. [7103] Königliches Amtsgericht. München. [7360] | 09€ er e g ' " S “ise 1100 Fus.| 8 T. |—,— Hessen-Nassau 4 | 1,4.10/—,— Coblenz §5fv. 97, 1900/34 E Magdeb.1891ukv.1910/4 Das Konkursverfahren über das Vermögen 0 | Goslar. Bekanntmachung. [7090] | Das Kal. Amtsgeriht München L, Abteilung A für | etn O CT be S okbing, fter | n do. (100818. 2 M. |—— n nb A L E Coburg, «1002/84 N do. 1906 unf. 11/4 A Rae An m Firma 4 D. Zweck3 Ergänzung8wahl des Gläubigeraus\husses givilsaGen, y que D om U Bergütu f G die Mitglteder des Gläubigeraus- Budapest I Ft Ar. Lr N Nm. ( do. (34 vers.[04/50G Colmar(El\,) 07 ut 144 B: O do. He unkv, f E Sommerfeld Nachfl. in Angerburg wird na§ | jn “dem Konkursverfahren der Glasfabrik ESlisen- | das unkerm 2. Aciemer über er T0 Séblußtermin auf den 28. Mai 1909, L O ie A Me E T E ¿0a 429000. R E do reGtgleisliger S eRattgung DeL Dr BOE hütte, Brauer, Rohlaud & Co. in Oker | der Kaufmaunswitwe Auguste Wey, L Vormittags 19? Uhr, vor dem Königlichen Amts- Eben, Plähe 100 Lire Per Pommersche 4 | 1,4.10/101,75G do. 1908 e 134 10160 L 1905 unkv. 15/4 15. Februar 1909 und Abhaltung des Schlußtermins | 4, Harz ist Gläubigerversammlung auf Freitag, inhaberin der Zigarrenhaudlung Auguft Leykam it bierselbst, Zimmer 7, bestimmt N D IEOO Riva D, dee do. 34| versch.|94,50B do. 94. 96, 98, 01, 03/34 94,70bzG do. 1907Lit.Ruk. 16/4 E ea ben 1b, April 1909 den 30. April 1909, Vormittags 9 Uhr, | in Münden dr peerdet Ia Die Ves, d Beißenfels, den 16. April 1909. gwpenbagen . „100 r 8 T. [e Posensche 4 | LOIMIOLOOG | Góvenid 1901 unfv. 10 101106 | do. 1888, 91fv, 9100 31 ngerburg, den 109. APr . iht bestimmt. wangsv2rgie eendet aufge . J l Lissab, Oporto ilr. 14 Z. I, 2 y I Cöthen i. A. 1880, 84, annheim . | / “seöniglihes mtageriht. VOT e e I Sri 1900. | ¡ütung des Konkursverwalters sowie desfen Aus- | Der Gerihts[Greiber hes Xrbgliden M do, do. |1 Milr.| 3 M. |—— Preußische Ll A L etbaG ‘1890, 95, 96, 1903/31 do: 1906 unk. 114 Berlin. Konkuröverfahren. [7104] "Königliches Amtsgericht. 111. lagen und die Vergütung des Gläubigerausfusses S (7101 fendon ¿v1 48 | T 120, 0IG Rbein und Westfäl li Ne L En Cottbus 1900 ukv. 10/4 do. 1907 unf. 12/4 Das M e in a lia, GBESGROLE. us) redlichen e a eoaudaimas a T ifeoüerfabeon über das Vermögen bes d I 2 : M, Bat do. ; do. |3x| versch. 0B 204 1808 2 pu us u 98 31 ; er e : i 4 ea ächsisdck 1.4,10/101,706 | 01 ; 904, 1905/31 93,75bzG d do. auf A d CibeMinter i (bistraße 30a, | , In, dem M das Ver bgee Le München, den 19, April 1909. Barbiers und Frifeurs Wilhelm Muschall Madrid, Barc. /100 Pes.14 L Sini@s 14101101806 | Gretel Get 200 de ra 104 9058) ved S O | do do Firma: A, Reppin Nahfgr., ist infolge Schluß- | Sterne Nes von dem Gemeinschuldner gemachten |. Der Gerichtsfhreiber: (1, 8) Dr. Weyse. junior, früber zu Ziegenhals, ied) In reien, an ut 18 | Tate A 8 o Bit do. do, ß Ÿ rp , adi zatiquo 4 . Ñ 5) 6 L : 9! 902|‘ I— DO. do. verteilung nah Abhaltung des Schlußtermins auf- Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche ergleihs- | Nemstadt, Wanrdt. Befanntmahung. [7361] ¡ur Erhebung von Ginwendungen gegen das Schluß- do, * “1100 Fr 3. ‘Viola 181/30bz 34 versch.[94,30bz e 1001 TooglAt E D en C 1004 ‘4.10[101,25G Va: A gehoben worden. L termin auf den 14. Mai 1909, Vormittags Das Konkursverfahren über das Vermögen des verzeihnis der bei der Verteilung zu erüdsihttgenden | 100 Frs. E Anleiben staatlicher Instittité: Danzig 1904 ukv, 17/4 101,40bzG do. 1907 unf, 164 | 1.4.10/101,10G Ka! Bo! Berlin, den 31. März 1909, ; 9 Uhr, vor dem unterzeichneten Amtsgericht an- | August Germann, Kaufmann in Neustadt- Hdt., | Forderungen und zur Beschlußsafsung, der Gläubiger 100 Frs. Irr Oldenbg. staatl. Kred./4 | versch.[101,50G do. 1904/34 94,25G Mülheim, Rhein 1899 4 | 1.4,10/101,20B do, 0s Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts beraumt. Der Vergleichsvorschlag und die Erklärungen | Alleininhaber der Firma August Germanu, Eisen- | her die nit verwertbaren Vermögensstücke der 100 R. : 4 L 31 versch(95,10G De: istadt 1907 uk.14/4 i e 4 uto. 11/13/4 | 1410[101/20B Schlesw.- Hlst. L Berlin-Mitte. Abteilung 84. des Gläubigeraus\{husses sind auf der Gerichtsschreiberei | handlung allda, wurde mit Gerihtsbeschluß vom Slußtermin auf den 12. Mai R909, Vor- do, do, 100 Nj (1AM. |— Sach\.-Alt. Ldb.-Obl.|31| versch.|96,00G do. 1897/34 24,00B_| do. 1899, 1904/34 4,10/93,80G do. merlin. Koufuröverfahren. [7106] | des Konfurbgerichts zur Einskht der Veteiligten | Heutigen na Äbhaltung des SWlußtermins au | mittags 84 Uhr, Ziwwer an uaegpor vem Kön S ne Bo. /100rs. 2 M. [- do. GotbaVandosfid. 4 | 14 (odd 190% 089H verl 19300bIG | Mülb, Muhr 188) N 1410 | Welifäli&e Das Konkursverfahren über das Vermögen des | niedergelegt. gehoden. ; i lihen Amtsger erle ejstimmk. totb. Gtbba./100 Kr.[10 T. |—- G i f 18/4 102:00B E 07utf 15 100,75G do. 1900/01 uf.10/11/4 | versch.[101,10bzG So i Schuhmachermeisters Karl Gehrke zu. Tegel Amtsgericht Goitesberg, den 16. April 1909. Neustadt a. d. Haardt, den u ra 1909. Ziegenhals, den 14. April 1909: Pera ba, 100 R. 4 De a B 190 2, 06, 0ElS. 20G T U L ),75 E ira; 101256 Ls 70 wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | Grüimstadt. [7362] D t S bcetäe . Königliches Amtsgericht. 100 Kr.| 8 L. |85,30bz Sahs.-Mein. Lndkred. 4 101,75G Dortm. 07 X ukv. 12/4 101,25bz do. 1907 unk. 134 | I HIO do. 11 Yolge 3 Hierdurch aufgehoben. Oeffentliche Bekanntmachuug. a y Me Ale ; 100 Kr.| 2 M. do. do. unk. 17/4 102,50G do. 07 N ufv. 18/4 40G e 86, 87, 88,96, 9431| 94,75bJB do: N Folge|4 94,60G Do. 0. «

Berlin, den 14. April 1309. Das Kal. Amtsgeriht Grünstadt hat in dem | Opladen. Konkursverfahren. (7142) ú | E A e O n 1 Königliches Amtsgeri&tsBerlin-Wedding. Abteitung 5. Konkursverfahren über das Vermögen des Klavier- | Das Konkursverfahren über das Vermögen des Tarif- A. Bekanntmachungen : Bankdisfkout. T B U 10A 102806 Dre 908 N uit, 13 ‘ck tin M, SBladbach 99,1000 4 | RBernsataut, Schles [7480] | tehuifers und Fuhabers einer Juflrumenten- | Kaufmanus Jofef Mierbach in Wiesdvorf ° b Berlin 34 (Lomb. 44). Amsterdam3. Brüssel 3, Va n P EE 50G S Es ‘il G 180, 1888134| | : Ou Rechhol [hen ForTurs- | YanLBns ulius. Sve: Y Grünstadt | wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins der Eisen ahne. Christiania 44. Italien. Pl. 9. Kopenhagen 9. Schwrzb.- Rud. Ldkr.|/33 L do. 1900 do. 1899, 03N133| Fa der Kaufmann Otto Ne S Ant des Konkursverwalters, Rechtsanwalts | hierdurh aufgehoben | Liffabon 6, London 24, Madrid 44. Paris 3, | 95 Sondh Loskred. (31 Ter do 1200: een 2, B B Ls U r 4 B B WG smn t | atis Ante (7360) S Femoinsames Hes E P Lau 9, Se S Gld: Elsenbabnanlelben Dresd. Grdrpfd. Tu. 11 Münster 1908 ukv. 184 | olgen. erfü ' n i Gläub ias ange- Königliches Amtsgericht. VI 2 » i ; Bergis-Diad S4] en resd. Grdrysd.Lu. l fün O Zu terüdfidtige er Bea 12 2 Forberungen vidnet jweds Besblu darü G ; Ä Besonderes Tarifheft D. (Gv. D). Ser Me Crt I El T do. do. VIIunk.16 Nauheim i. Hess. 1902/35| A E fa) 0002 d 12 S Bordenunaen N B E BesGlußfasuna Br in Neue Osterode, Havz. Roufursverfahren. [7271] | Mit Gültigkeit vom 1. Mai d. I. werden die Geldsorten, Baukuoten u. Coupons. D L taBéraei8 ; 88/00bzG doIILIV.VINut12/15 Naumburg 97,1900 kv. |34| “Berniadi; Le Pt. wegen D bl 0g wo irfa 5800 geführt | Q uf Konkursverfahren über das Vermögen es | Stationen AltmorsGen 1 B S7 ta Bersande Münz-Dukaten pro Stücf9,74et.bz B | Melbg. Friedr.-Frzb./34 —,— do. Grundr.-Br. L Neumünster .. 1907/4 | Bevuiadt, Fen s. Koukarso L M An rin inn "Abhe stun der Gläubi er- | Kaufmanns Willibald Seeligmanwæ. in Oftevode | stationen in den Ausnahmetarif 3 7 für Ton, roh Rand-Dukaten .... do, L Pfälzische Eisenbahn. 101,75G Düren H 1899, J 1901 Da en Se 10/1214 Cuno Schol§, Konkursyerwalter. werden foll. E x zur h a j Mi ttwoch S (Harz) wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- | und gebrannt, usw. aufgenommen. i Sovereians s do. do. konv.|34 Age pde Mes fol, Tz; ürnb, L ETII 7128 versammlung ist anberaumt au , termins hierdurch aufgehoben. Ueber die Höhe der Ausnahmefrachtsäßs erteilen die Ñ Francs-Stüde 16'26bz E D 31 It De, 20G ad 1/14 Brackenheim. [7128] | 28. April 1909, Vormittags 10 Uhr, im i S Sli Wismar-Car 31 d OOEL M, utv.11 01106 do. 0817/1814 N. W. Amtsgericht Brakeuheim. Si inadlaate des K. Amtsgerichts Grünstadt. Zu | Osterode (Harz), den 10. April 1909. beteiliglen bse migung ee ae Auskunft. p Gulden-Stücte L E Mw D do. 1900 L M ufv.11 (101,100 B A, zusmanns ael Slither in Mordheim wurde | [iben de m A E P iptiviieis, 0 A [7138] Cassel ónigliche Eisenbahndirektion. Imperials alte Brdbg. Pr,-Aul. E 93,80G do. 88, 90, 94, 00, 03 94/206 E | 1D n ar . u & Z do. do. Ii 5 , do. do. G 93,800 ). , 90, 94, 0, b na Vollzug der Shhlußverteilung heute aufgebober. ‘" Srünstadt den 17. April 1909. In dem Konkursverfahren über das Vermögen der | [7365] Westdeutscher PLOAA j Neues Kussisches id: zu 100 R.[|—, Cas Lndskr. S.XXI Duisburg . . . 1399 Den 16. April 1909. Gerichtsschreiber Stai b. Kal. Amtsgerichtsshreiberei. Eÿhefrau Gustav Höfer, Auguste geb. Wilms, | Mit Wirkung vom 1. Mai ds. Js. werden die Neues Ruisischez Gld. gu M 1f.2ndak R Brieg, Bz. Breslau. l

do.

94,20G Offenbach a. M. 1900/4 [L

t E 101,70G 101,60G do. 1907 N unf. 15/4 | 12.

O | de 10 1s Da | ELL POlGhyG | Obb 108 18 l ves

rg ist infolge eines von der Gemein- | Stationen Heddesheim i. Baden und Wallstadt do. Oa e a Mana b Ra 9580G do. 1909 ufv. 15. 101/6 A 1905/31 L [7086] Fi, Kgl. Obersekretär. j u E a Vorschlags zu einem Zwangs- E Baden Ee Mannbeim - Weinheinn - Heidelberg- do. Coup. zuNew Yort|—-, Dann Pr AV V 95,80 do: 1882, 85, 89, 06 ia Das Konkursverfahren über den Nachlaß des ver- | yygule, Saale. Konkursverfahren. [7125] vergleihe Vergleichstermin auf den 7, Mai #999, | Mannheimer Nebenbahn in. die Tarifhefte 1 und 5 Belgische Noten 100 Francs 481,10bz do. do. Ser, 1X: storbenen Restaurateurs Julius Opi in Vrieg | Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen | ormittags #1 Uhr, vor dem Königlichen Amts- | einbezogen. Der Frachtberechnung werden die Ent- Qänishe Noten e Kronen bek do. do. T wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins des Steiumehmeisters Friedrich Wernecke zu geriht in Plettenberg, Zimmer Nr. 3, anberaumt. | fernungen der Station Mannheim Käfertal (Neben- Gualile Bay fno ten 1 l os 20,46 bz Ostpr. Prov. 1X aufgehoben. Halle a. S. ift zur Abnahme der Schluß- | Per Verglethsvorschlag ist auf der Gerichtsschreiberei | bahn) zuzüglich d i; B17 r. Pro

pt pri jdk bk pr pi rk jet jn rk prtl Perl prr fer prr jk puri D T o s e m 0 S e 4 S S. C R E D T LRLA Dee Bc Jir ei uk Jord Pert: fri Ja dent Vi: Vit J Peti Pee

TI jd pern pern fmmeh jn prr pem jrnb pmk

e ck D S D . S.»

Do

D do, c senshe S. VI—X 0, XI—XVIL

—_—e - Sm

e L

R —_Q— S 2m

T ja juni Sti o s 5,0

h —] t O O I O

pi i N oeS Bo

u s p 4 A E e _ E

_——

E pi bl pri jt bs

Lo H jr m m E R

2

e:

D Parr pi pri J] J bi N —J O0

O

B O

T n - 2 . R. i R R Q

n m P pi i A A R R e E

C d

3 E do. o S 94,25B Westpreuß. ritters{. 1/3 94,259G do. do. IB|3 Ras do. d o do. do. IIT/3 3 3 3

me e pee 15 U Hck Wck r

Io

N A R U LÄLL N ELS urs wes

Si pk pri ph pre e prr pre prr fre Per:

S

E e Ge. Pay —_—

L pk pi e] ri s Dr

= di —— b

bey e -

94/25G do. bo, Li T) RD do. neulandsch. IT': A eien R do. do. L 101,006 Hess. Ld.-Hyp.-Pf. | | 101,609G 9 Ic «Hyp Mi :rsch./101,30bz do. XIV XV,XVI 101,30G o XVULXXK (T 1

—_—

O

tor

| pmk pi pr Pren beme Pra pre Predi ame demadi Peer Prei Perm Pera Pei Predi emc mek di Peredk Pmtk Pee Ph rar fre ere ree fred prmadk emed red Jch pri Pera fend jem rem rk pern T A A A D Cd S 0 E S S 00S S. M.S M. S E Sck.. m G E E M Se pt Pri Predi frmmeth Pen emer Pei emed Permndh Pren Prm enn mad pomm: jed Pri rend jemand Pren prmadk jer por fund jm serer renn rmedh Perm erer Jemen Predi me Jarmen Pera jenen pre mri pern jemand

_— m E Dns D J C J Gs G =.

101,40G 101,80G 101,90G . 194,90G

[13/101,40G 101,80G

Qm

wer D E t Uo I 8 brut dund. dund qud] d C Hck Co

OoOO

101/50G As X 94,90G do. Kom.-Obl.V,V —— do. VIT-LX (4 | r do. X-XIT 4 | 101/90G FOE E do. T-1V 134! 7 |,194,90G Í 93,606zG |SächsWPfbisXX1114 [1.17 1206 493,80 G do. bis XRV [33x \ver\ch./95,50G E do. Kred. bis XXIT |4 | 1.1.7 |[102,00G S do. bis XXV [34|ver\{.195,50G

101,10G Verschiedene Losanleihen. 191,10G Bad. Präm.-Anl.1867/4 | 1.2.83 [157,75bzB 93,80G Braunschw. 20 Tlr.-L.|—! p. St. |[198,70G 101,00G Hamburger 50 Tlr,-L.\3 | 1.3 [150,50G 101,50G Lübecker 50 Tlr.-Lose|34 4 1169,00bz 95,10G Oldenburg. 40 Tlr.-L.13 2 1127,30G 101,00G Sachsen-Mein.7Fl.-L.|—| p. St. [40,00bzG _ 101,10G Augsburger 7 Fl.-Lose|—|pr. St.[39,30et. bzG 101,00 et.bzG | Cöln-Mind. Pr.- Ant.|3ä| 1.4.10 136,306} 94,00B Pappenh. 7 Fl.- Lose|—lpr. St.[56,20dz ate sdam .. .. 1902/34| 95,30G iu viel 104,30B ote s rit, 184 | 2 t Anteile u. Obl, Deutscher Kolonialge ellschaften, 101,00 bz Regensburg 08 uk. 18/4 | 1.,6.12/101,00G Kamerun E.G.-A.L.B|3 | 1.1 96,80bzG .196,00G do. 97 X 01-03, 05/33| vers{.|94,00G Ostafr. Eisb.-G. Ant./3 L1 - T do. 188913 | 85,25G (v. Reich m. 3%Zin!. 94,30G Remscheid 1900, 1903/34| 94,10G u. 120% Rück. gar.) A E 101,50G Rheydi IV . . 18994 | En Dt.-Ostafr. Schldvsch. 3i| 1,1,7 [96,406 1891/34 V (v. Reich sichergestellt) 94'00G

—— do.

101,60b Rostock . . 1881, 1884/3z| E

96.60G do. 1903|33 94,00G Ausländische Fonds. Ra} 85,60G Staatsfonds.

do. 189513 | E Ae Saarbrücken ._. 1896/34| S Argent. Eis, 1890| 5 1.1.7 [101,00bz 95,00G St. Johanna. S. 02133 94,25G do. 100 2/5 | 1.1.7 [101,25 et.b 100,90G do. 1896/3 do. 20 2/5 1.17 [101,2 i 101,75bz Schöneberg Gem. 96[34| 94,60G do. ult. April} l —— 93,90G do. Stadt 04XNukv.17/4 | 101,40G do. inn.Gd. 1907| © 15.6.1:

A, lake do. do. 07XNufv.18/4 | 101,75G do. Anleihe 1887| © 101,00G do. do. 1904X\33 do. kleine! © 93,80G Schwerin i. M. 1897/34 do. abg. 5 101,00G Solingen 1899 ukv. 10/4 do. abg. kl 101,40G do. 1902 ukv. 12/4 —_, do. innere 101,00G Spandau . . . « 1891/4 | 101,50G do. _ “inn kl. 101,25bz do. 1895134! 94,40G do. äuß.88 10002 94,00G Stargard i.Pom. 1895/3} 94,75G do. 500 £ 94,30G Stendal 1901 ukv.1911/4 | do 100 £ 101,00G do. 1908 ukv.1919/4 101,00G do. : 1903/34/ 93,75G Stettin Lit. N, O, P34| L F 0A do. 1904 Lit. Q/3z T Straßb. i.E. 09; uk.19/4

23 Stuttgart . . 1895 N/4 | e do. 1906 N unk. 13/4 | 93,60G do. 1902 N13}! 94,00B Thorn 1900 ukv. 1911/4 | 101,00G do. 1906 ukv. 1916/4 101,25B do. 1909 ukv. 1919/4 195,60G G 1895/34 101,10G ier 1903/34 101,10G iere 1904/34 495,20G Wandsbeck .

E Weimar

94,50G Wiesbaden . 1900, 01/4 | 94,25G do. 1903 ITI ukv. 16/4 | L ias do. 1903 IV ukv. 12/4 94,00G do. 1908 X rüdzb.37)4 i 101,10G do. 1879, 80, 83/3}| ver! 93,80G do. 95, 98, 01, 03 N34

34

A i pi p ri i i

wr De- t A M H

O ama Ö p pm me ermd ama math reti drmm d Pai Jerk Pert Pra Pen Pur Pre A

_

end J S

T E

O s

L

' do. 95/3 | 1. i do. Bors Oppeln .… . . 1902N/34| 1. E Durlach 1906 unk. 12 ; ; lländi Banknoten 100 fl./169,50b . Prov. VI, VIT Brieg, den 16. April 1909. rechnung des Verwalters, zur Grhebung von Ein- | deg Konkursgerichts zur Einsicht der Beteiligten | 9 km für den Verkehr mit Heddesheim i. Baden u. Lie O -100 S 80 Sobg Pomm Pre Ok

100,90G Peine 1903/34| 1, 101 1 Eisenach . « 1899 N 101,10 i J N 8 70MG Elberfeld ._… 1899 X Königliches Amtsgericht. wendungen gegen das Schlußverzeichnis der bei der | niedergelegt. A Wallstadt i. Baden Norwegische Noten 100 Kr. |—,— Pet. :PVeobini/Anl, (81 Burg, BZ. Magdeb. [7099] ] Verteilung zu berü@cksihtigenden Forderungen der Plettenberg, den 10, April 1909. zu Grunde gelegt. Oesterreichische Bankn: 100 Kr.|85,40bz nd T8963

P

b p Peri r pre mer emei ci reen rend Perm pr Premci erme: S "S C. S

mo L H

Am

rw De

_—_ Pa

pad pes I e. 0 pu pf Ct _J bt _—ck wr S

D E e C5 H M CS C Er E CO H E P V CS C Pck H P S O H He H C P H C P H ck QILI

Ì but furt frei Jens Jud J] J] J} J bd J) 2nJ bed 2J D af

7 5,1 5.1 5,1 LT T LT Lt LI L7 Lt 4,1 4.1 6.1

L

e I jd mnd Pei fdie Prers red ermer Semi eb ememe frem: Pm Jmm iri men erer

co e

+

=

O

8

Ll ves {| 1.1.

Pforzheim .… . 1901/4 | 1, 8 N’unkv. 18 So E) 0s 1808, Jo0eiBa h L do. 1908 N unkv. 91,20bz do. 5, 1905/34| 1, 101,50B G u. 1889 Ep irmasens . . . 1899/4 |1, 93'60bzG Eléína 308 utn 17 100,70bzG Dlcuai 1903 unk, ie | j L do. 1909 N ufv, 19 —— do. 903/34 1. do. 84,00bzG bo. 1903 D Posen 1900/4 | 1. 3: . 1909, Vor- beteiligten Güterabfertigungen. z o. 1000 Kr.485,40b Rheinprov. XX,XX[L,| t 90: 94'606 d 1905 unk. 12/4 | 1. Konkursverfahren. Schlußtermin auf den 21, Mai Königliches Amtsgericht. Näheres bei den beteiligte D D1E36 S RT-KXXITÉ 5G Ems + «e 1903 94,60G DO. M TER &n dem Konkursverfahren über das Vermögen des mittags 1L Uhr, bar dem KoneSen Mart Regensburg. Befauntmahung. [71231] Fraukfurt a. M., den 14. S | hd 500 N 2122008 do, XXT T d! 199.10bzG Exsurt 1N r t L do, 1908 N unkv, 18 L L, Kaufmanns Gustav Bieruath ia Burg b. M. | in Halle a. S., Postf Fane fim U ge|choB, Das K. Amtsgericht Regensburg. hat mit Be- Königliche Eisenbahndirektion. i do. 5,3u. 1 R [214 90bz La! XXX(36| 1.1.7 [96,30et.bG- { | 29 19087 ufa. 18 101, ; : 220224) 1 ift zur Prüfung der nahträglih angemeldeten Forde- flügel, Zimmer Nr. e Á 09 {luß vom 16. April 1909 das am 16, Oktober | [7366] i E E L ino Sb lbs ce do. ITT-VII,X, XII- A Odi E rungen Termin auf den »; Mai 1909, Mittags Halle a. S., den 15. Apr u o Arts ichts 1908 eröffnete Konkursverfahren über das Vermögen | Gemeinsames Hest für deu Binunenverkehr der Schwedische Noten 100 Kr: ¿ |—— XVIL S, fen ca H I f 12S Uher, vor dem Königlichen Amtsgerichte în Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amlsgeri)!9. | ¿er Kolonialwareugeschäftsinhaberin Mathilde Preufisch-Hessischen Staatsbahnen. Schweizerische Noten 100 Fr.|81,40bzB XXIV-XXVIL/ 5 do. 1879, 83,98, 01/3 , Abt. 7. 4 S H wird die im Ueb 194 Bollcoupons 100 Gold-Rubel\{321,80bz XXITX 34 194,70B H Burg b. M. anberaumt. : E L ALLCBEN . | Boßmaun dahier, weil durch rechtskcäfzig be-| Vom 1. Mai d. Is, ab wird die im Uebergang do bo Meinel do. XXVITI unk, 16/34 95 00et,bzB | Sensburg. . - 19014 Burg b. M., den 16. April 1909. Walle, Saale. Koukursver fahren. [7474] | fätigten Zwangsvergleich beendet, aufgehoben. verkehr zwishen Stationen der preußisch-hes|ischen . - , do. V 81 950R do. _ 1896/3 Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amt3gerichts. | Das Konkursverfahren über das Vermögen der |" Regensburg, den 19. April 1999. 5 Tarifgruppen L111 und 1V und der Kleinbahn Selters— do. NNTA r S da uff. a. M. 06 uf. 1 1 : d E [7120] | offenen Haudelsgesellshaft Haus Henning & | gerihtsshreiberei des K. Amtsgerichts Regensburg. | Hachenburg für einzelne Güterarten gewährte Fracht- Deutsche Fonds. Sbl-HPro 0 ukv 194 10L,60B do. l 907 y unk 184 margstädt. Co. ia Halle a. S. wird nah rechtskräftig be- Sarg, Obersekretär. ermäßigung um 2 H für je 100 kg auf alle Wagen- Stazisänléibén do. s do, j on gi T7 2 c 899|3 Schles. 7 dungögüter : o. 02, 05 ukv. 12/15: : Firma Plantagengut Göpperêdorf, Frucht- Halle a. S., den 17. April 1909. Reichenbach, Schles [7117] } ladung8g 8

O

bs O S

an do. ; 289 L 100.206 do. 1 N

1E do. 1903|34| 101 60B Aa «_._« 1898/3}

Das Konkursverfahren über das Vermögen der itâtigtem Zwangsvergleich hierdurch aufgehoben. DA E E ubisea lavse der

l «As

pt Punk fc Pk Prt J J

_— OOOELES wr r D

(e,

tarife 1—5 einschließlich 4a—4c und der Disch. Reichs-Schat!| E do. Landesklt.Rentb. 4 und Obstweiukelterei, Gesell- bt. 7. Konkursverfahren. Ausnahme | : fällig 1. 10. 11/4 | 1,4,10/101,40G gE dh: 31 E e eschränkter Bafiaua in Göppers- Königliches Amtsgericht. Abt. 7 7473 Das Konkursverfahren über das Vermögen des Augnaumetoene L und auf den gnnzen preufi d Mr e 124 4101101706 l vei H stadt... 189834 erm'ns hier- , » 4 . ederhäubler e « e U ¡Â 1,6( Go: ufv. 15/16 1102/00bz 0 D wird nah Abhaltung des Schlußt ins hi Halle, Saale. Roufurëverfahren A [7473] | aeb häublers Bruno Ludwig in Reichenbach | hessishen Staai8bahn eri ge O fe 1 4 7 [101,60bzG 1V.V ufv. 15/16 102. 00b;G e urg 15 ut 124 orf, wir bob Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen | f, Schl. wird, nahdem der in dem Vergleichstermine {hon für Schiefer des Ausnahmetar fs u L ür Dt. Reichs-Anl. uk.18/4 | 14.1 103/60bzG aO 1V (32| 1410108 45G G: i E augere Ten 15. April 1909, der Haudelsgesellschaft Chr. Prinzler & Söhne | „m 9. März 1909 angenommene Zwangsvergleich | Grzz des Ausnahmetarifs 7 þ “A rie gui “4 I gi verd. e do IT, 11, IV/34| 1.4,10/95,00bz urgftä &önigli es Amtsgericht. zu Halle a. S. ist zur Abnahme der Schlußrechnung dur rechtskräftigen Beschluß vom gleichen Tage be- bleibt unverändert, A TLO ee auf E “u do, do, dati r e b-Eyv1l 2. Konkursverfahren. [7085] des Derwaliert is E tine E T stätigt ift, urs agene Ene Ses, der ppen A Näheres bei den beteilig? d eus Va j Deutseh-EyTau. m0 j 1909, BVorunittag i - | Mitglieder des Gläubigerausshusses wird auf je er i; uggeb. Ms Das Konkursverfahren über das Vermögen e lihen Amtsgericht in Halle a. S., Posisiraße 13— 14, 25 „# festgesetzt. Franlinet f L o E L preuß. Schak-Stheine Kaufmanns Benuo Dounovang in Dt.-Sylau | Frdgeshoß, Südflügel, Zimmer Nr. 45, bestimmt. Reichenbach i. Schl, den 16. April 1909. Königliche E i: Ae 1510. 11 wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins Halle a. S., den 19. April 1909. Königliches Amtsgericht. [7367] 1:7 12 hierdur aufgehoben. Der Gerichtsschreiber Rybnik. Bekanntmachung. [7363] | VBelgish-Südwestdeutscher Güterverkehr. 1: 4. 1

Dt.-Eylau, den 16. April 1909. des Königlichen Amtsgerichts. Abt. 7, In dem Konkurse über das Vermögen des Kauf- | Mit Gültigkeit vom 1. Mai 1909 wird im Heft 6a Preuß, Foul Auleue e

Königliches Amtsgericht. Halle, Saale. Ronfuréverfahren. [7124] | mauns Wilhelm Badrian in Rybnik soll die | ein neuer Ausnahmetarif Nr. 47 für Holkal? (un- R da Dresden. 4 [7118] Das Konkursverfahren über das Vermögen der Scblußverteilung erfolgen. Dazu sind abzüglich Ge- | reiner holzessigsaurer Kalk) für den Set a Va, Da Das Konkursverfahren über das Vermögen der offenen Handelêëgesellschaft Chr. Prinzler & | „{chtskosten M16 4012,60 verfügbar. Zu berücksichtigen den Belgishen Seehäfen und Ax a E T yèt: ult. April Gesellschaft „Putzsalou Noschüh & Hartl hier, | Söhne ¡u Halle a. S. wird nah rehtskräftig be- | nd Forderungen zum Betrage von 1 24 550,28, | tionen Konstanz, Leopoldehöhe, Schaffhausen, Sing aden, 1901. ¿is Niktortastrafe 11, vertreten dur Agnes Roshüß und | #{ätigtem Zwangsvergleich hierdurh aufgehoben. darunter keine bevorreWligten. Das Schlußverzeichnis | und Waldshut eingesührE do do. 1908,09 unk, 19 Aloisia Hartl, wird hierdurh aufgehoben, gem Halle a. S., den 19, April 1909. liegt auf der Gerichtsschreiberei des hiesigen Könfglichen Karlsruhe, den 17. E a do, kvD O R der im Vergleichstermine vom 12. März a u Königliches Amtsgericht. Abt. 7. Amtsgerih1s zur Einsicht aus. Gr. Eu ie p L I do 1902" ufb. 10 genommene Zwangsvergleich durch rechtskräf n S [6387] | Rybuik, den 18. April 1909. der Bad. Staatseiseubahuen. do 1904. atb: 12:

5 , | Heilbronn. L i - Beschluß vom 12, März 1909 eslätigt worden K. Amtsgericht Heilbrouu. Siegfried Bender, Konkursverwalter. [7369] Bekanntmachung. do. 1907 ub, 20

Dresden, den 17. Be E 8 en über das Vermögen des | Gehweidnitz. [7082] Süiddeutscch - Oesterreich isch - Ungarischer Königliches Amtsgericht. 7119 dzuA Four Bee uud Wirts hier, wurde Fn dem Konkursverfahren über das Vermözen Z Eisenbaßuverband, Saint 1908. | Dresden. ñ Saal d ] heute eingestellt, da eine den Kosten des Verfahrens | des Maurer- und Zimmermeisters Paul Herr- | Gütertarif, Gemeinsames Het Ao L Jau nei : Das Konkursverfahren über das Deren iler entsprehente Masse ni&t vorhanden ift. maun in Nieder-Bögendorf ist zur Abnahme der | Zu dem Gütertarif N San c 1908 erscheint Do i Putzmacherin Auna Clara Antonie led. Ve Ge Den 15. April 1909. Schlußrechnung des Verwalters sowie zur Anhörung | schaftlihes Heft) vom 1. Zannar L069 der do. Eisenbahn-Obl,| in Dresden, Wohnung : Blasewigerstraße 68, s Amta9gerichtssekretär Herrmann. der Gläubiger über die Erstattung der Auslagen und unter obigem Titel em 0 M Sraäinzungen is Ldsf.- Rentensch. \chäftelokal : daselbit un Augsburgerftraße 27, wir Herne Koukursverfahren. [7135] | die Gewährung etner Vergütung an die Mitglieder | T. Nachtrag, welcher Aenderungen und Grg n Lün, Sh. Bs na s 100 S I V A Das Konkursverfahren über das Vermögen des A gera idales L S ae cor den V ibres: 18 M s 20 Heller für das Stüd. BremerAnl.1908 uk.18// F - Kalkstraße 21, weg Bormitta P A j 7) do. do, 1909 uk. 19 Dreöden, den 19 Ap ntggeriht Kaufmanns Frans Due d hes Schlußtermins Königlihen Amiégericht zu Shhweidnit, Zimmer | München, den 17 L do 1801 : . 22, besUimmt, z « doi 15 Düsseldorf. Beschluß. [7141] | bierdur aufgehGer Schweidniß, den 19, April 1909. der K. B. Staatseisenbahnen rechts des Rheins do. do. 1896, 1902|:

axe KonkurtertBren über das Vermögen der | Herne, den LO. Tites Amtsgericht. Königliches Amisgericht. [7368] Bekanntmachung. damburger St,-Rnt. ommanditgese

in Firma Steller &@ Co. ————— 6630] | Solingen. Koukursöverfahren. [7098] | Süddeutsch-Oefterreichisch- Ungarischer Eise: dee MUIUIE, LLVSE zu Düsseldorf Bankgeschäft wird pl M ne abren über das Give des Das Konkursverfahren über das Vermögen des bahuverband, Teil Vil, Petriwa Audnahmetarl do 1008 uui 8 der S hiert N bes Abhaltung de Kaufmanns Fedor Meth in Königshütte Sen arennändlers Ebite gr Devgen in Auf wh, A z t z E Äpeil d F aufgehobenen do, St.-A.I-Sch09 Sélußtermins ylerdut h ird nach erfolgter Abhaltung des | der c, Gemeinde eid, ' e 1. September 1 d unkv. 19 , den 15, April 1909. Q. Behles, wir dem Vergleichstermine vom 4. Februar 1909 an- | Tarifes Teil VI1, Heft 2 vom 1. epte 9. 1887-1904

Di e d lihes Amtsgericbt. Abteilung 14. Sélußtermins hierdur® e iu April 1909. i N rien Sea lEoctali dur Sbiskräftigen Be- | tritt mit Gültigkeit vom L, Mai 1909 ein 1886-1902

O, TusKirchen. Befauntmachung. (7140] Königöhlilte, Q-S V r ntogericht. uu vom 4. Februar 1909 bestätigt ist, hierdurhch | neuer Tarif in Kraft. dessen 1899 ——— 0

_- Z î Stü. do, 1906 unf. 13 n dem Konkursverfahren über das Vermögen der aufgehoben. Bezugópreis: 70 F = 80 Heller für das do. 1908 ate 18

3 ig. [7477] München, den 17. April 1909. Eytwe Michael Meta er, his ¡u És; O. Konkursverfahren über das Vermögen des olingen, den 1h p rect. E Tarifamt ins S 18998-1900 Mera, ° ebn l der Schlußrechnung des | Kaufmauns Arthur Paul Träger in Leipzig, T Konfurêverfahren [7112] | der N. B. Staatseisenbahnen rechts des Rhein®?- SeSile Ae Echeding “von Einwendungen gegen Kronprinittr, La E E log Sas: Tem R ontitón N ren ves Ls Vermögen des Ú

eschäfte unter der in ' Ñ bas Sthluhperzeihnis un amd BesGluh fans as waren gere! chten Firma: Paul Träger in Leipzig, | Kaufmanus Albext Braudt, früher Templin,

S je j Jin jn je e F,

t K O

do enwaldeSp. 003i s j ürstenwaldeSp. 0033| de. V0 N A [Bus rBB a Westpr. Pr.-A.VI, VIT/4 | 14:10/101,40G D N unf 12 102,063 B | o. do. VVII8I| 14.10, Qulda 1907 Auto 18 )/101,40G Kreis- und Stadtanleihen. Gießen 1901| 101 60bzG AnklamKr.1901uky.15 .10|—,— do. 1907 unk. 12/ * lensburg Kr. 1901// R do, 1905: 101,10G Glauchau 1894, 1903/34| E Gnesen 1901 uky. 1911 101,50G do. 1907 ukv, 1917 40G __ do. 1901|: )1101,00G Görliß 9004 | 101,00G do. 1900/33 101,10bz Graudenz 1900 ukv. 10

O

2 —J E O O

_ So E

35 Kanalv. Wilm. u. Telt. 162602 Sonderb. Kr, 1899 96,50bzG Telt.Kr.1900,07unk.15/4 186,90bzG do. do. 1890, 1901/34| 1 86,90 bz Aachen 1893, 02 VIII/4 g do. 1902 X uky. 124 102,20 bzC do. 1908 unk. 18 l 6B | do. 1893/34 9,50G Gr.Lichterf.Gem. 1895|

96,00B Altenburg 1899, Lu.1T/4 I—,— Güstrow... , 18958 M Altona 1901 ukv, 11/4 | 1,4,10/101,40B PadersleLes . ¿1903 e he do. 1901 IT unkv. 19/4 | 1,4,10/101,49B agen 1906 N ukv, 12 %,00B do. 1887, 1889, 1893 34 94,00G do. (Em. 08) unk, 15/4 Apolda 1895/34] 1,1.7 [94,00G E 1897,02 A —,— Aschaffenb. 1901 uk. 10/4 | 1.6,12/101,00B alle 1900 N 102,60B Augsburg 1901/4 | 1,4,10/101,10G do. 4E 102,30G do. 1907 unk. 15 4 1,7 1101,30bz á 1886, 1892) 95,70 bz do. 1889, 1897, 05/34 6.194, 50G , 1900 N 86,60bzG | Baden-Baden 98, 06/34] versch,/94,00G 1898|: —— Bamberg 1900 uk. 114 | 1,6,12/100,90G :

_— do. 1903/34 annover . .. « 1895/33

n armen 1880/4 | 1,1 101,10G arburg a. E. . 1903 Barr 1899, 1901 4 |yer 4101,06 tidelbera 1907 uf, 19 101,70 do. 1907 unkv, 18 N/4 | 1,2,8 1101,75 O. 903: 94 10G do. 76, 82, 87 91, 96/34 1,194 75G eilbronn97 X ukv. 10/ 94'204 do, 1901 X, 1904, 05/34| 1,3,9 [93,90b arne A ADOBR 84. 00B Berliner 190411 ukv.18 4 | 1,1,7 [102,40bz ildesheim 1889, 1895): 96,40G do, do. ukv.144 102 DeoR ôxter 1896|: | 101,60B do. 1876, 78/34 98,75bzG ohensalza . . . 1897 0/101,80G do. 1882/98/34 497,76bzG omb. v. d. H, kv, u, 02/34 102,20G do. 1904 1/34 96,70bzG ena 1900 ukv. 1910/4 102,00bzG do. Hdlskamm. Obl./34 92,00G do. 1902/34 do. Synode 1899/4 101,00G Kaisersl. 1901 unk. 12/4 196,30G do. unkv. 19/4 101,00G do. 1908 unk, 19/4 | 186,10G do. 1899, 1904, 05/34 93,50bzG do. konv. 34 0|—,— Bielefeld 1898, 1900 Karlsruhe 1907 uk. i) \ itals F & [902/054 101,10G do, tv. 1902, ¿Q f d ven Bingen «a, Rh. 05 T, IT/34 —_,— 0. , Ad L | 0195,10bzG Bochum ... . 190234 —— Kiel 1898 uky, 19104 |

D

101,30bzG | do. 2 £ 94,70G do. Geî. Nr.3378 94,10bzG Bern.Kt.-A.87 kv.| 3 94 00B Bosn. Landes- A 101,80G do. 1898 101,10G do. 1902ukv.1913 —— Buenos-AiresPr.| © "ah L

ck»

de, vaten Do 0 101,00G do. do. fffl 101,00G do. ult. April 101,20G Bulg.Gd-Hyp. 22 96,00G 25r 241561 bis 94,20G 246560 . .| 6 94.00G 5r 121561-136560| 6 -, Ir 61551 -85650/1 94 50G Ir 120000 101,50BV Chbil. Gold 8Wagr 101,50B 0 mittel - kleine

1906

brd je (pem rc dea (==/

ck pin pf i

A

2 :10/101,70 | 10

10

. «‘ .

E di pen reti ft Perm Grati fmd Parma fene spat Jank pundb A

TD S

e f if fr jar jf M j

l

ce

o —_ L

L

Dun Pren Pad Permct Pert 2) Pren J Part fend C L Funn J Predi Pans Prt Pert CLÒ fernt rect fet CLO O uns ft ferne 2] frank J pt J brt J Prt Jenes DuŸ Part fund Prt Pub prr a} Jrs pucd punb funk n} J fund J J J J s J O S

———— —— ——

1 1} OSSES

S

S Er DIS E EREE Ds pi ps pet Jet pet

Oel D pund fend J J S So

S

S -

Pm P P C B L H L D N A j b ck

U F =J S ==&

I t jt L nd jut burt fem pem” pemei fremd Jene Permed feme jth Jem jm Pit fun Prm ferm ferti Prei ferne frei erat feme fm fmd jem: ome ement frred Jena Jrrma jem Lan _)

s nud fmd avi fer Junt fn fra rent G juni jl: nf” Pt fri jn O O _

o e [S D ias rut dun

3, ge, p, G G

L

O0 unt Pit pn 2] pet 2] 2} Prets fer pen Pet Q)

103,80G 4195,50bz \ 95 500 £ 95,30bzG ( 100, 50 £| —— Worms 190114 101,00G 500, 1002! 5 94, 25G do. 1906 unk. 12/4 101,00G do 50, 582! ? 94,80G do. 1903, 05/34! vers{.193,90G | do. ult. April s 93,75G do. konv. 1892, 1894/34! 1, 93,90G 0.5 ientï.P Ini. ! 93,50G Zerbst .. . . 1905 IT/34| 1, 94,75G di Î A IDA ( 70F Ó do. U, 20 M D Städtische u. lands{aftl. Pfandbriefe. ult. Avril 93,75bz Berlin (C B L [e 97] ! G i 03,vUL ) riv.! J N i 34| 1.17 |96,25bzG do.25000,12500Fr| 4 101,20G . neue ;1.7 [101,20B do. 2500, 500 Fr.| 4 93,90G , Gie E T 195,10 bz r. Z. « 9%,25G do. do. « «+8 | L1LT 87,10G 101,00G Calenbg. Cred. D, F.134| vers.]=—,—

e ra r r:

O c

r iry rf r

{

O bi J bai QC

S.

S

E S S Sa Si bd fend dend Det fund Grad ires fend derb Dea Genet Jean fied Died. fit Jet Pauii fanas hnnsi Pitt Foucti Jrrud eus Jord sert fre Jarclh fert feu Jeratd fet fene fra fernt fr et Ui pt Mie E 2) Vi Hl” Ps ent V Prt Pms Vis Vin b V Q) fun CID brmns pt fend Vf Jf bunt Wt Van His bt Pte bunt i p ia V pt fmd Df net Pert bnet pat bs pmk Q) S « - * M * . . . - . . - * . . é - * * é * . . * mi

F i i t R L n pt —Ì Prt L

O p e

pi pri Id

1-4

M b O P ck b 00 e

E Ss e E E D E) Pm Hf percti ret Pet Cf Hin Hie ut V LT Him T pn! andt fet Peri Prmrk

S:

—_2

e: C0 -

on ———_——— E: a S S M b di pi per per pi É p pre pre

—_—

I Brut Junt WY pru Pitt far fert fond J} J) J “e,

#5 S ————— C pu ju jun:

cs S D = Et 2 i Co

T juni hrere James fru: fund fers D unt fumcib: Prei: fet gnd fred. fmd prets Prot fremd: uon. pan

e

--

_—_— bt C _J t

——— M j bt ¡P pi J J —_— _—

P