1909 / 95 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

(780) Qändliher Consum-Verein zu Deutshenbora, A.-G. Vierte Be isla ge

Aktiva. Bilauz am U. Dezembee 1908.

1518) Actien Zukerfabrik „Eichthal“ Braunschwei

+ Am Sonnabend, den 7. Mai 1909, Nachmittags 3 Uhr, findet J. Gasthaus:

„Weißes Roß" gift bierm iusére L. oVéntliche Reneoatersa ung Ma t ondee | V a LT gaffenbestand s 80000/—| Aftienkapi tion M zuin D eut ci Reichsanze iger und K öniglih Preußisch en Staalsanzeiger. Berlin, Freitag, den 23. April L909.

Das Legitimationsverfahren beginnt um 2 Uhr. 7 740/22} Warenbestand, 4 972/551 Reservefonds mit Frachtkautton. | Tagesordnung : : : 4 390|—| Rest auf Aktienvollzahlungen. 9 545/90] Dispositionsfonds. (2 H 5

1) Abnahme ter Jahresrechnung und Entlastung der Direktion und des Aufsichtsrats. 210|—| Inventar nah Abschreibung. 90 000|— | Hausgrundstückshypothek. M ®

3 Beschlußfassung über Verwendung des Reingewinns. 49 901/29] Außenstände. 3 127/90] Grundstücks\sparkasseneinlage. M P E

3) Wahl der Revisoren. 4 472/55] Reservefonds, bar angelegt. 55/40] Noch zu zahlende Dividende. 1, Untersuchun s\achen. |

® E D I E e É e t p e. En 2 reg ive ravéndeénlkew-ne binter tis R A E I E In Ia, TA A F Ca e M o Ÿ 6, Man gten ten auf Aktien und Aktiengesell\{. Ó dh Y d 7. Erwerbs- und Wirtschaftsgenofsenschaften. entli C nzeiger. L A 2c. von S en en \ . BanlTauswel]e. Preis für den Naum einer 4gespaltenen Petitzeile 30 g. 10. Verschiedene Bekanntmachungen.

taaemnn: in Nabe N U aldo Bd U E SA E g : : Mosel Grundbesiß Akt. Ges. Meß

[7785] Bruttogewinn im Jahre 1908. 9 834/94 Handlung3unkeosten mit Gehältern, Löhnen G ) | Die Herren Aktionäre werden hi 7

Verluste. Gewinn- und Verluftkonto am 31. Dezember 1908. Gewinue. Mietertrag vom Oberbaden, Vorshuß- Bahngleismiete, Porto usw. ® | 0) Kommanditgesell aften 14. Mai 1909 ‘in Mes T Sie vor G Gesamteinnahme . . i N 2 1347 wol E E S E E S f Aktien u. Aktiengesellsh. |

4) Statutenänderung. Zusaß zu § 14 der Statuten. Gestaltung von Nachzahlung von 500|—| Frachtenkautton. 15 711/47] Schulden bei dem Vorshußvereii. lust- und d : ; gelieferten Ueberrüben betreffend. x 19 600|—| Grundstückskonto. 6 515/49] Reingewinn. : i [2 A und Srvaliditäts 2c (318 P ans Le 5) Genehmigung z. Umschreibung von Aktien. 3 127/90 Grunditücks\sparkassenetnlage. J / Nerkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. Vraunschweig, den 21. April 1909. 89 928 |71| Sa. 89 92871 Sa. | h, Nerlosung 2c. von Wertpapieren.

Direktion der Actien Zuckerfabrik „Eichthal““. : ? B E h Dreves. 3 S blers. chth Aktiva. Gewinn- und Verlustkonto. Paífiva. GiNES

j

i E verein und Wtese. 4731/25] Frachten und Zuführungen. \haft stattfindenden Ordeuil s ; | Gesamtausgabe E M | M S 2 761/70| Zinsenkonto. sammlung Boxulünas S Ubt E VebersGuß der E —_2 Per Vortrag aus 1907 . . 56 041/87 1078/27 Grundstücksunkosten. M M9200) Tagesorduung : : , eberschuß der Cinnahme. f 107 825/82 « Zinsen 28 557/60 225/15] Abschreibungen vom Grundsick® und | F, Crópin Getreidebrennerei und Preßhefefabrik 1) Berichterstattung des Vorstands und des Auf- x7. Wafßserleitunasschädenverficherung. Fabrifkationsgewinn . | 8361 135/29 e Inventar. Aktien-Gesellschaft sihtérats, ; ; : zl 6 515/49] Reingewin. J Ginladung e h denten S o 2) Früsung und eventl. Genehmigung der Jahres-. U aus ‘dem V U Einnahme. e A M4 S h am Frellag, . Vai 1909, Borm. 5 r, iilanzj, E i D O 93D j Borst bende Bilanz nebst Gewi H Di: gn «ft und allentbätben fi P Ges{äftsräumen der Gesellshast in Stettin. | 3) Festsegung der Dividende, ' Ueberträge (Reserven) aus de-u Vorjahre: | | abgaben /.91810/52 ta B L e Ee anz nebst Gewinn- und Verlustkonto i von uns geprüft und auentyalden für J Tagesordnung : 4) Wahl von Aufsichtsratsmitgliedern, a. für noch nicht verdiente Prämien (Prämienüberträge 46 27561 | Alters- und Invaliditäts- rihtig dle Ul Sbova, den 16, Avril 1909 } j) Vorlage der Bilanz pro 1908 nebst Gewinn- | 5) Verschiedenes. : _b, Schadenreserve 5 948/34] 52223/95 konto L T | r iedates hg S da Mette lia O s | ad Verlusttechnung sowie des Geschäftsberichts | Außzerordeutlichen Geueralversammlung Vor- | rämieneinnahme, abzüglich ‘der Ristorni R 198 804/58 ————— | H Heide, Dir, Th. Horn, Kassierer und Lagerhalter. 5) d N , | Feuerversiherung 2: 2740,21] 169 170/87 E E! 7 S 5 E LLERHEN aas } 5) Genehmigung der Bilanz, Gntlaftung des Auf- Tagesordnung : a. Policegebühren 1 346/80 t ——] | neider. Bochmann. sihtärats und des Vorstands. 1) Erhöhung des Gescllschafiskapitals und Grün- b. Berzugszinsen aus Prämien 93/97

« Abschreibungen: | | luß über die Gewinnverteilu d i Aktie avi 7 R N S 4 800|— [7801] | 3) Besluy el M Raa a O ay QUNY feller Wellen, ä Kapitaler träge: | 4 I RTEA - : } ) Ergänzung8wahl des Aufsichtsrats. 2) Einbringen von Grundstücken. a. Zinsen :nlg7 Gewinn pro 1908 271 728/80 _____|_| Aktien-Gesellshaft Oberhausener Wasserwerk, Oberhausen Rhld. | ‘Gtettin, den 22. April 1909. eingeladen. g E S aritite O E 445 734/76 445 734/76 | Vermögen. Vermögensstand am 2k. Dezember 1908. Verbindlichkeiten. } Der Vorstand. S Der Aufsichtsrat. Der Vorstaud. 4 a Zu @avitalanlageh: e 41/24 Hude, den 31. März 1909. gg Nevidieit und, mit den ordnungömäßig L heuaauonna H E E: E A. Shr öder, Vorsipenver. | [8197] | L, Chöry. buhmäßiger Kursgewinn . E 6 : üchern übereinstimmend gesunden. - E E 8 900 000! 50 i Sonstige Einnahmen : Bremer Chemische Fabril. Hube, 31. März 1909. Grundkesiß - esel Ae Aktienkapital 200 000 M 18170] Nechuungsabs{hluf;. Gewinn aus dem Rückzersiherungsgeshäft

; a ; Maschinen und Rücklage 30 00 J o j ft a“ : 6 O ; L. Edwin Borgstedt, beeidigter 5 , ] Ne O R | Gewinu- und Verlustrechnung für das Geschäfte jahr vom L. Januar bis §1, Dezembe 1908, _— ornemann Edwin Borgstedt, beeidigter Bücherrevisor. | HZaulihe Anlagen . . . | 153 500/—}| Sonderrücklage een 30 000|— M °° J. Unfall- und T e atn, e Gesamteinnahme . 190 23574

Bilanzkonto am 31. Dezember 1908. Rokbrleitungen . . 590 000|—| Erneuerungsfonds 40 000|— }

An Betriebs9- und Handlungsunkosten: Löhne und Gehälter . . . 4 61 668,02 Reparaturen 12 336,50 | Handlungsunkosten . . 66 969,53 | | | |

Diskont 2213,32 Staats- und Gemeinde-

18 146

| |

I S SERD I E O E T D ne MWerkzeu e und Geräte E S Schuldverschreibun gen 600 000 i / : | | 4 ä j R. Ausgabe. E g ( 000, A. Einnahme. M S A S M S Rückversicherungsprämien

S #A d r 65 009|-—} Fällige Zinsen der Schuldo cib ; 3257/5 E 7 hekevtvd i | C

Grun ain 52 370/44] Per Aktienkapitalkonto 700 000|— SSIISENONIAE E Bläubicee E 333 643 5 i Be E A “us f 9 an le9 | a, Schäden aus den Vorjahren, etnshließlih der 4 485,— betragenden

Gebäudekonto t 148 000,— | « Kapitalreservefonds 70 000/— | Borarbeiten 24 42772 Gewinun- und Verlufirechuung. d Prä 6 e R y E P 2 891/92 | Schadenermittelungskosten, abzüglih des Anteils der Nückversicherer : Zugang in T A L | i Spezialreservefonds n E: Röhren und Formstüke 41 643/02 Habe. / p DeEungskapital für laufende Renten: gezahlt é 6 768,30

é 152 800,— | 7 AKep Poren "Noerluf : A TA O Materiallen 581/85j| Vortrag aus 1907... ÆA 863,71 j a. für Unfallcenten E 29 920/30 H ß, zurüdgestellt Ÿ 57,90} 6 825/80

—— Abschreibung „4800, } 148 000/—} - Sewinn- und Verle | | Rohlen s 867/50 Einnabme für Wasser, b. für Haftpflihtrenten 19 562/99) 42 473/22 / Schäden im Geschäftsjahr einschließlih der 4 6 165,— betragenden

l 7 0 8 | »genstä ¡56 ermesjermtete, | a 2 r s U S S Schadenermiilelun sten, abzü 3 Ani erer:

U ; i ädt s M „66 041,87 dis A a D f 2 B E ia E Ls | | Prämienüberträge A E elungslojten, abzüglih des Anteils der R Es

Bassinkonto s E Ano H |“ | Kafsenbesiand e 38 426/83 Soll. ] þ. für Hafipflichtversihe1ung 133 48% 98 h (l. zurückgestellt 6 831,79 20 54 570) Eisenfässerkonto Ie Gewinnverteilung: | | Bürgschaften 3 673|—|| Betriebskosten... . 4 209 992,46 | Reserven für \{chwcbende Versicherungsfälle —— Veberträge (Reserven) auf das nächste Geschäftsjahr : |

: : Y T A s für noch nicht verdiente Prämien, abzüglich des Anteils der Nük-

Anschlußgleisekonto ;|—}| 4/0 Dividende. . . A 28 000,— | | Wertpapiere 52 969|—|| Zinsen 30 045,40 DEGBEen Lun, 1002 U y O Inventarkonto i Tantieme an ben Auf- | Abschreibungen . , . ,„ 105241,33 ,„ 345 279,19 30 097/84 Sonstige Reserven und Nücklagen: versicherer (Prämienüberträge) . 48 057/32

6 661/25

z _ "ae 4/1 U: B LABAE E E i a. Kapitalreserve 111 835/75 | S 1 é Deiters A Bankguthaben 614 81719 O Superdividende . ; 147 000,— | 1 371 998/65 1 371 99866 b. Zuwachs aus dem Ueberschufse des Borjahrs: h O M a@illen i 843/41 Kassakonto 5 844 91|| Vortrag auf neue In der Generalversammlung vom 17. April dieses Jahres wurde die Verteilung einer Dividende a, gesegmäßige Ueberweisung an die Kapitalreserve 2741/94 D nene 2 230/61 Wechselkonto 3 931/09]| Nechnung . . . . …_„ 68601,34 | | von 10 9/9 beschlofsen. Aus dem Auffihtsrat sind ausgeschieden die Herren Cisenbahndirektions F ß. Üebe:w-ifung auf Delkrederekonto „3 000 A da ales De aa aid ee O a O I Effektenkcnto 371 92075 M6 Di1 798,89 | präfident Sommer in Magdeburg, Direktor Gustav Roß und Direktor Heinrih Bardenheuer in VDber- F c. Außeroudentlihe Schaden referve __30000—} 147577 47 577/29) 924 167/98 Verwaltun 1skosten, abzüglih des Anteils der Rückversicherer : |

E E n T T =_— | hausen; dagegen wurden neugewählt die Herren Regierungsrat Luedicke in Efsen-Nuhr, Bürgermeister ¿Prhuien: ¡ | A Provisionen Aa foriftige Bezü ie der U E 31 036/32 | 1196 891/39 1196 891/39 | Havenstein und Direktor Roessingh-Ubink in Oberhausen. 1) Unfallversicherungen : þ. ‘enstige Verwaltungökosten- 7 5 e N 27 349/94 58 386/26

ude, den 31. März 1909. Revidiert und mit dea ordnungsmäßig geführten Oberhausen (Nzld.), den 20. April 1909. a. selbst abgeschlossene i. 275 395/60 | | | ® | San NEY ieg b, in A Alleromménè 30 497 76] 295 893/36 | ) Steuern und öffentliche Abgaben 339/29

: Büchern übereinstimmend gefunden. Der Vorftaud. :

Bremer Chemische Fabrik. Hude, 31. März 1909. W. Liebrich. 2) Haftpfli@htverstherungen: S | Sonstige Ausgaben: | A 8 G. Bornemann. L, Edwin Borgstedt, beeidigter Bücherrevisor. ——— é E selbst ab; eschlofsene 348 989/07 | | Hypothekenzinsen für den Grundbesiß lfd. Nr. I1 der Aktiva der Bilanz 1 432/30 (77951 b. în NückdeckEung übernommene 22 174/36)__ 371 163/434 667 056/79 Gesamtausgabe . . . 173 020/44

[7806] Siebenunddreißigfler Rehnuugs8abschlufß der Debet. Gewinn- und Verluftkouto ver 31, Dezember 1908. Kredit, G e : : 2 9 : gee È C D É enormen R Ke SET I T SER G S G T RRRMMr R E; Policegebüh 5 971/03 q | Transatlautischen Güterversicherungs-Gesellschaft in Berlin M A S 4 ate E R bme C. Abschluß. l

ee qür den Peitraum J Le Nauuar Los s Sn Metember Ee ras nas | An Saldo per 1. Januar 1208 . 14 834/22} Per Warenkonto . . . . } 6783/09 1) Zinsen für festbelegte Gelder 23 338/06 | Gesamtausgabe 173 090144 Einnahme H Gcunbdstückfonto | Fabrikationskonto . . 71 993/45 2) Zinsen für vorübergehend belegte Gelder... . 11805) M6 ta d ————-— 1) Gewinnvortrag aus 1907 : 1 394 Dir, 12/0 Von. | DeNelonto. . . « « «b 9 900109 D S __14 294/09 38 812/68 ebershuß der Einnahme . .. 17 215/30 9) Reserve für \chwebende Schäden aus 1907 740 009 46 180 559,30 Gebäude Provisionskonto . . .| 3114 ’, Gewinn aus Kapitalanlagen : In. Einbruchdiebstahlverficheruna. 3) Reserve für laufende Risikos aus 1907 337 096 ) & 1 805,59 Gewinn- und Verlust- | _ Buchmwäßiger Kursgewinn 8 956/28 4) Prämien in 1908 4 117 473 Abschr. 6 9/9 von | konto (Restauration®9- | 1, Vergütungen der Rückversicherer ; 91 942/41 n, : A. Einnahme. E 5) Policengeld 1908 459 46 23 278,32 | überschuß) h 1281/50} 92 ( Sonftige Ginnahmen : | 1) Vortrag aus dem Vorjahre | 6) Zinsen 1908 67168 5 963 593/66 Offen .. . 1396/69] 3202128 | Saldovortrag 1. Ja- | {) Gewinn aus dem Vertrage mit der Schweizerischen 2) Ueberträge (Reserven) aus dem Vorjahre: : . L, lia A Jo S Maséineakont S GVTA E R R | nuar 1908 14 834/25 Lebensversicherungs- und Rentenanstalk 10 000|— | a. für noch nit verdiente Prämien (Pr 6 111/93 - aa 10 9/9 von | Gewinn ult. Dezember | 2) Verzug®zinsen aus Prämien 25674 10 256/74 b, Waden a Ce ov l 1 399/07 2 Provision Courtage und Rabatt 343 ZiD & 3581,68 368/16 | ln Duis Gesamteinnahme . . . | 1134716351}, N ager dee Bebsiberten I 2 Cn, P ric Fnve | | | is s : E : Ai 3) Kückoersicherunggprämien 2 369 752 INoidreibung 10 9%/% von | | | : B. Ausgabe. | a Policegebühren. „eno E L 4) Berwaltungsko ten 115 339: A6 23 456 81 ; 9 345/68 | i Saßlungen für Berficherungsfälle der Vorjahre aus selbst | b, Berzuc8zinsen aus Prämien | Jd 831157 6) Eeuetn 26 502 Grundstückoerwaltungskonto . 699/20 abgesh!ossenen Versicherungen: | 5) Kapitalerträge : | | 6) Diverse Ausfälle . 1981 Betriebsunkoftenkonto . i 7 557/54 | 1) Unfalversicherungssälle: Ce 295/3: | 7) Bezahlte i: (wel abzüglih Pr . _- | 1157 900): Handlungsunkostenkonto . . . 2 869/92 | | a. erledigt 50 6051 53 265/10) | C 99/17 2050/52 |

3 074/02

I G T E E x L E

0s

S | | 0 D

l 35 241/25

_ J

cen

Uo DO O Co 5 s O I

insenkonto . 9471/12 2) Haftpflichtversiherungsfälle E Marenunkostenkonto . . . 648/30 | a. erledigt 36 317/07 i | Sonstige Einnahmen: | Fuhrwerksunkostenkonto . . . 12 707/96 | b. \chwebend 25 597/30 61 914/37f 115 179/47 Geröinn aus dem Rückversiherungsge[{chäft A 703/18

9) Reserve für laufende Risikos 322 736 5 041 762/42

| Ca 473/17 Reingewinn „, . 221 831/24 j

Generalbilanz der Brotyrämienkonto 9 07757] 83 793/50 Zahl für Versich sfälle im Geschäftsjah 8 a o 9 ° J Ï ° ° r [901 83 793/20 | , Zahlunçen für Versicherung e im Velchaflejahr au | | ) 981 Transatlantischen Güterversicherungs-Gesellschaft in Verlin A ra Oen E Ee engen: | | L E 46 932/48

am 31. Dezember 1908. 1) Unfallver sfälle : f Aktiva. Bilauz per 31. Dezember 1908. C i A ne 111 875/62 | Nückoersicherungsprämien 15 137/81

Aktiva, Mb / ad F “H p A8 | S h þ. s{chwebend 40 089/80 151 965/42 a. Schäden aus den Vorjahren, einschließli der M betragenden Schaden- |

2) Attienvollzah i Banken d 2 E 00 Grundstück!onto 231 323/41} Aktienkapitalkonto 000 2) Haftpflichtversiherungsfälle: | “e pas O des DANO Mer R 4s L

3 S N VOaDlangen, bei Banken dep. 4713| Maschinenkonto 6 900/02} Hypothekenkonto 168 975) | d a t 74 N as 532/17 ß. cirüdgesteilt Z E 2 476 |

N Se f d ) 0 ; 4 ), i 9 J | S Bw D AN c C U D |

5 H thek d 608 300 E did 13 662 26 ia | | 3) Laufende Renten : E E | - Schäden im Geschäftsjahr, eins{ließli er d 0020 betragenden Sckhaden- 6 Prio betensor E, j Fabrikationskonto, Besiand 16 912/51 i a. abgehobene Renten 6 735/46 | Ug Oen, abzüglich des Anteils der Rüdversicherer & 5 610,78 |

: Hefekonto, Bestand 1 059/84 | b. niht abgehobene Renten 62/40 6 79 as 222 295/45 p. L rickgestellt G 666/50 7 402/03

b. Versch selishaft a 141 268 14 Fuhrwerksunkesterkonto, Bestand 1 371/67 Vergüt für in Rückdeck üb V |

b. Versicherungs8gesell|hasten « 141 258,14 è UnTojren (N d 4 A E Vergütungen für in Rückdeckung Ubernommene Dêk- | or.lga | 3) Ueberträge (Reserven) auf das nächste Geschäftsjahr: | | c. Agenturen 2c .. y 658 691/17 | 1061-297 50 5 631 599/24 mo a8 ci S SE i Pen ngopränen: 44 639/03 für noch nicht verdiente Prämien, abzüglich des Anteils der Rückversicherer | |

¿ Kontokorrentkonto, Debitoren 30 068/69 1) Unfallyersicherung E | 30 982) 4) Abs det E 1) Aktienkapital 3 750 000— Gewinn- und Verlustkonto, Verlustsaldo 6 579/30 2) Haftpflichtversicherung 109 741/74 s. Immobilien Us

j fand T N | a MO A î ens S 339 421/24 339 4210 . Steuern und Verwaltungskosten, abzüglich der vertrags- | b, Buventar . . 619/92 4) Nichterhobene Dividenden 525 Wir bescheinigen hiermtt die Uebereinstimmuns des mäßigen Leistungen für tin Rückdeckung übernommene | c, Forderungen . . ; |—| 864

aa i óbigen Gewinn- und Verlustkontos und dêr Se 4 Enge | 5) Verwaltungskosten, abzü lich des Anteils der Rüversitherer : E | a. Versicherungsgesellshaften 46 152 939,87 Germania-Brotfabrilk der Danziger per 31. Dezember 1908 mit den ordnungsmäßiz 6 l) Steuern | a. Provisionen und sonslige Bezüge der Agenten 5 552/50}

c 24 637|0 | V : “6 r 2) Verwaltungskoften : | : Ç 2 20917 ; H, Mete M e o o oa o a eo 6e . 21697,16) 17463703 ÿ führten Handelsbüchern. getro 5 2/57 b, Jonstige Verwaltungskosten | 3302/17] 8 864 T A Bâätckermeisier Actiengesellschaft. Danzig, den 11. März 1909. a. Agentuprovisionen 156 0836 309 072 ) Stctari und fentliche Abgaben . «ooooo eee oa eo a | 233:

6) Reserve für {webende SHäden | 671826|—] Gustav K Henni it þ. sonstige Verwaltungskosten 148 573/42] 304 6569: 7) Reserve für laufende Risikos 322 736|— ; tarow Hermann Henntg. Ostdeutsche Treuhandgesellschaft m ' : g ta ; 7) Sonstige Ausgaben : | 8) Solin und Verlustkonto |__221 831/24] 5 631 599/ SOYANREN M IORTN der Ee nue r a t vera eu Immobilien und Inventar 16170 Hypothekenzinsen für den Grundbesiy lfd. Nr. I1 der Aktiva der Bilanz 398 Verlin, den 24. März 1909. : Deckungsfapital für laufende Renten: Gesamtausgabe . . , 40 921: Der Vorftaud. [7796] [8254] v 1) Unfallrenten 32 466 i C. Abschluß. Z Kluge, Direktor. Aus dem Uusffichtsrat der unterzeichneten Aktien- In der heutigen Generalversammlung wurdes d 2) Haftpflichtrenten | 11 507 43 974 Gesamteinnahme 46 932 Hönemann, Rothenbach, Neinhorft, gesellschafst hier sind ausgelost und shetden somit | der Neuwabl tes Auffichtsrats die Herren wo TIN. Prämienüberträge: Gesamtausgabe 40 921/51 Subdirektoren. aus die Bäckermeister August Lingk zu Danzig und | merzienrat C. Eswetn, Ludwigshafen a. Rh- ) Unfallversicherung 94 124 Ueberschuß der Einnahme 6 010/97 7807 [7078] Richard Scheunemann zu Dhra. Ferner wurde zum | birektor Arno Kuhn, Mannheim, Rechtsanw0 2) Haftpflichtversicherung 128 801 999 926 V L [ ] : Nachdem die Generalversammlung vom 8. 4. cr. die Aufsichtsratsmitgliede neu gewählt Bäckermeister | J. Rosenfeld, Mannheim, Rechtsanwalt rettet . Sonstige Reserven und Rücklagen 147 577 V. Gesamtabsch[uß. Transatlantische Güterversiherungs- | Herabsctung des Grundkapitals um 99000, 4 Frans Droß, Pantia, und wiedergewählt Bäer- Bassermann, M. d, R., Mannheim, anae X. Sonstige Autadben: : - L Gesellschast in Berlin. beschlofsen hat, fordern wir in Gemäßheit des § 289 | meer ugust Lingk zu Danzig. I. Schayer, Ludwigshafen a. Nh, h so 1) Hypothekenzinsen für den Grundbesig lfd. Nr. 11 der j L. Ueber dus der Unfall- und Haftpflichtverficherung . 107 825

2 H.-G.-B. die Gläubiger unserer Geselishaft auf, Danzig, den 20. April 1909. de Montmollin, Neuchütel, wiedergewählt, Aktiva der Bilanz g Sra 1e

Die für das Jahr 1908 auf 4 75,— pro Aktie H Aufsichtsrat nunmehr ledigli aus den vorge" ; [IT. Vebershuß der Wasserversicherung 17 215/

festgeseßte Diviveude unserer Gesellschaft gelangt Pre T E Mpril 1909. Germania Brolfabrik der Danziger Perten E a s 1 les tas pra an big De EnMetvtu für laupaads [T1 Ueberschuß der Einbruchdtebstahlverfichernng - 6010 / 77665 Gewinn. . .| 131052

gegen den Dividendenschein Nr. 7 zur Auszahlung: Bäefermei ier Act e. Maunheim, den 2. April 1909. À in Berlin bei der Deutschen Bank. Magdeburger s Ges Süddeutsche Kabelwerke A, G. F Gesamtansgabe . . T1339 33769 (Schluß auf der folgenden Seite.)

L IL il 1909. Dex Vorftaud. Berliu, den S R. Wade- 11, Wasch-Anuftalt. A.G. Gustav Karow. Bteinani Hennig. Der Vorftaud. Kluge. Hönemann, Subdtrektor. Keimling. Johannes Brauer. B, Sptelmeyer.

eh