1909 / 96 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Regis E G Hi A m L dbicauasn uf Grund des § 244 des Handelsgesezbuch Sn d 27 Dia 1909 Hh jehabten G l A | (8236] Würzmü l ' egterungsra uard Henr n Ludwigshafen uf Grun es Handelsgeseßbuhs n der am 27. März attgehabten General- 4 , a. Rhein ist durch den Tod aus unferem Aufsichtsrat | bringen wir hiermit zur öffenAichen Kenntnis, daß | versammlung der Kohlen Import Gesellschaft Grüneberger Werkzeug Werke A, 6E Aktiva. zmüh e A. G, borm. ebrüder Abresh a. H. F tedla & ; ausgeschteden. die Herren Sonderburg wurde der Aktionär Mentier Thomas In Straßburg-Grüneberg i/E, | Haas Bilanz vom 31. Dezember 1908. / Pasfiva rte änder Zuckerfabrik Act.- Ludtvigshafen a. Rh., 22. April 1909. Bankter Carl earae Grunewald-Berlin, Jacobsen, Sonderburg, an Stelle des Kaufmanns Vilanz per 31. Dezember 1908 : aa UNPINRED N Ra | j Vilanzkovto am 31. Pfälzis e Bank. f Syndikus Dr. M. Heckscher, Berlin, D Hansen, Sonderburg, zum Mitglied des | Aktiva Vassiy Fmmobiltenkonto 4 n Bats i ans amn Der Vorstand [8253] Generaldirektor Jul. Beck, Berlin, uffichtsrats neu gewählt. ———. Maschinenkonto Aktienkapitalkonto 500 000/— | Gebäudekonto j Aktienkapitalkonto s Sen on Mrt Sonderburg, den 16. April 1909. Sept e A “i Fuhrparkfoato Motbelenkonto 190 000/— Maschinen- 8 j Anleibekonto Kölnische Jmmobilien - Gesellschaft. anae er e e E er iy, Kohlen-Fmport-Gesellschaft. ebitoren 8 655/61 | Ütensiltenkonto E e orenkonto 4 169/16 | Gerätekonto 0 4 \ Hypothekenkonto Justizrat Max Boehm, Zehlendorf-Berlin, Wechsel 1 590|— | Elektr. Beleuhtungsaulagekont» esetvefondskonto . 30 000/— | Gisenbahz ; Reservefondskonto 76 748/28 Vilanz per 31. Dezember 1908. Negierungsbaumetifter Kurt Hoffmann, Berlin, . Der D Kasse 196/42 Warenkonto PUENS L 22h Spezialreservekonto f 19 277/09 | Mobil, vagleiokonto Unterstüßungskonto 509180 E I 7 jaus dem Auffichtsrat unserer Gesellshaft aus- | _ Albert Jürgensen. Heinrich Petersen. Immobilien 418 379/88 | * Kassakonto . , Bankkonto 71 743180 Kassak 1 onto Kreditoren 87 939 93 Aktiva. H M |& geschieden sind und daß unser Auffichtsrat jet aus | [8577] Ug: Maschinen u. Betriebs» | A M 2 | Debitoro 0 965/60) Gewinn, einschließliG lontraftlidher I. Jmmobilten: den Herren _ Mit Bezugnahme auf unsere Bekanntmachung in | material... 49 608/35 Debitorenkonto 31 Inv U “x 614 556/87 Rübennaczahlung : 542 212 46 a. Bauterrains in | Großkaufmann Robert Wulff, Düsseldorf, | Nummer 85 dieser Zeitung vom 10. April cr. teilen Pferde u. Wagen . 9 491 F Versicherungskonto 169 546/75 VERLATVOPTAIE 55 887| A Côln- Neustadt Fürstl. Kammerrat Carl Künzics Halensee-Berlin, | wir mit, daß die Rückzahlung unserer gekündigten ohmaterial, Halb- u. | Diveise Vorräte 1E 1347 410/47 T und Côln-Ma- Königl. Kommerzienrat Ernst Clias, Kottbus, | 44 bezw. 50% Schuldverschreibungen am | Ganfabriklate . . . | 35 435/36 | Gewinn- 4197/96 Debet. und Verlultfkónt L 1 347 410,47 rienburg . . , | 1293 530 Nittergutsbesiger Dr. Hans Jordan, Schloß | D. August d. I. an der Kasse des Bankhauses | Verlustvortrag vom F - |___60 680/73 E t onuío am 31. März 1909. L Kredit. b. Ackerland bei Mallinckrodt bei Wetter a. Ruhr, C. G. Trinkaus in Düsseldorf erfolgt. Jahre 1207 F 815 190 05 | | Rübenkonto pro Ztr. 80 802 881 59] Vortrag aus 1 OdEIA Cöln - Marien- Stadtrat a. D. Gustav Boerner, Berlin, Die At 9% Stücke mit Talons werden zuzüglich M 49 209,55 F ¡ Gewinn, und Verl h 815 190/05 Betriebakostenkonto 881/59} Vortrag aus 1907/08 1 695|6: burg u. Roden- Generaldirektor Wilhelm Schreiber, Grunewald- | der Zinsen vom 1. April 1909 ab mit 1015,— H, | Verlust pro E R Amme gTE E inl ustkonto. Abschreibungen Gr F 94} Zucker- ü. Melasse- Gren iat 92 929 S | Hof Berli Ne Pat S enen E s bt Zacbe ü nue rs 1908 . 6828,66 56 038 | E E ia [9 : Bn Naa Gewinnverteilung: 90 614/74] konto 1 696 901 C VDau]ler tnSgoin A E relior &rtn ofmann, SVeriin, eue n einbogen werden n mer verausgabt. ; C n Generalunkosten ¿ (aOzaßlung auf N 2tr. s i und.-defsen Vor- besteht. Beurath, den 20. April 1909. Aktienkapital 390 000 : y Ae 118 670/380) Per Gewinnvortrag . , . |, ‘745860 | 25°/0 Divibenbe Ms N E E 198 0 | |

orten (26) und Verliu W. 57, den 19. April 1909. Gas- & Electricitäts-Werke Benrath. Kreditoren : 249 34 auf Immobilien 1%... 463030,11 ' Berpibbergebnis . « - | 56 509/05 Ee L 13 512/90 I altonen :

in Elberfeld u. 4 Ce L 599 394/83 199 T0, O i 100 A f 60 680/73 L arien (5) «7 1.288200 Niederlausigzer Kohlenwerke, ur MoLanG, Gewinu- und Verlustkonto N Fubrvark 10 94: °. P O "261'60 Unterstüzungs- T |

d. Grundslüde in Reimann. K. Polte. Melies, Bürgermeister. N pro 31. Dezember 1908. i Ütensilien 12%. " 34047 Extraabs{reibungen

I, Effek ts. : : : T Añlagen 10%. . . , , 963,47 | E L L Maschinenfabrik Germania vorm. I. §. Schwalbe & Sohn. | a, szan 3461/0) F as L10978, E I EE T 608 507 T3

und Pfandbriefe) 245 784 ; t. Vilanzkonto. dit. « Abschreibungen auf zweifel- 124 648/38 24 648/38 | [8566 111. Kafsclibeftand 95 538 Debe A Pearouto. Kredit Kae Aa T autO | Würzmühle bei Neustadt a. d. Haardt, den 21. April 1909. E OdaOE N Tus: Metal Nodtwerke Flftiengesellschaft München. IV. Mobil: 1 A 4 [9 | Per Differenz für zuviel an- A Sat a chtdrat, Der Vorftaud. mau A NEE A SDeember 1908. Pasfiva, V. Landebrüde zu An Grundstück- und Gebäudekonto . | 1430 262/57|| Per Aktienkapitalkonto 3 600 000 geseßte Steuern 1907 . 11179 : n, flelvertr. Vorsigender. E. Stodcker. ppe E a. CöôlneMartenburg 1 000 Grundstück- u. Gebäudekonto Alt- Prioritätsanleihekonto 894 500 « Bruttogewinn 1908. .. 30 929 [7068] i Debitorenkonto Aktienkavi f Straßienbaure- 7712 ae e Alis; U L A n Priorilätsanleißeamortisations- E « Verlust vorzutragen . .. |_/_ 68286 Debet. Vilanz am 31. Januar 1909 Basis 242 178/59 | Neservefonbatont R E | . i Lleibanlagekonto Allchemniy . onto 38 876/45] 38 876 L it R E A . | Bankguthaben 22 786/92 264 965/51 e i 2 L ; : 9 799 (291/08 876 E A L, n L LLOD 9A 9/911] Kreditorenkonto F vri: B eo D eite e Ub | og oos a Pecgrtitanpsenforto 1 bl9l— | Strafburg-Grüneberg i. E, 21. Beil u Debetsclintente! 1: Mur 1909 -| [-] Sparcintogentorto s _| Pte and Becaffonto j Marienburg 174 314 Werkzeugmaschinenkonto . . .| 520 981/06 Reservefonds L 500 000 Der Auffichtsrat, Der Vorstand, Kontokorrentkonto: Debitoren 46 542/75 Kontokorrentkonto: Kreditoren ( Kassakonto ia dis 200 640/—} Vortrag von 1907 IX. Straßenbaureh- L Baumwollspinnmaschinenkonto , | 140 708/33 Reservefonds I1 354 635 Doe Lte Moritz Müller, BUeiar E 1 (9 Muidazlonsfontl Bestand am 1. Fe- Bestand 997 |- Reingewi & 16 032,56 nung Elberfeld . 9933 469 Meodell- und Zeichnungenkonto . 18 319/34 Beamten- und Arbeitecunter- ___Dousißender. S Grundstückskonto 97 158/31 ab: Sald d 212 919,29 22759 I ard N X, Sliaesit nung ¿b deo Koatorutensilienkonto j 8 L S tio. i 156 611/52 | [8207] y Verluftbe ¡Pewirtys n 99 R Auswärtige Beteiligungen ada „_li 94] 153647 2 erf Q Es 9 O N er|onallonto, Kreditoren, ein- Z F p =— L ( Hypothekenkont M 99 0924| X1I. Ausstände: Fabrifatlontfonto Vorräte. . | 865 227/85 {ließli Anzahlungen . . . | 515 885 Dampfer Pauline Haubuß Gi. ü 220 702/06 | 330702106 | Warenkonto 68 000|— 9 Pes a : Ae Debitoren einschl. 2147 Toalpell Aera etont ia s Actiengesellschaft, Ft. etviuu- und Verlustkonto am 21. Jauuar 1909. Kredit Vorräte an Waren- und Roh- rverun : Da ankguthaben : 261 » MNeingewinn 19: i | j [R 2 é matertalien 2 b. îin laufender Assekuranzkonto, vorausbezahlte einung TapsGluß des Fahres 1006 7 974/96]| Zinsenkontc Anlagenkonto dun

Ba, 9 298 i j 3 8031 . egung Prâmie E Einnahmen. | Vermiltlungs- und Maklergebühren - . | 1290 ja derung 10 iun

c. Bankguthaben. | 290 702 Wetselkonto, abzüglih Diskont | 288 708/35 - d. St bau- 5 l Frachten : 2 616 Abschreibungen auf Hypotheken . , . } 2500| : A i filien: A : 59 505/23} 1 558 688 z Effettenkonio 147 335 2 Diverse Einnahmen, Zinsen 2c. . . . ,| 165 Kursverlust an Effekten 205 05 Grundfeniotbate inn dur s Bein s 09 t Ra Le A 3 7814 E E E laben ta Unkosten, Porti, Druderei 2c. 266|70|| Grundstü Naa urch Verkauf 902199 | Handlungsutensilienkonto .. 1 823/80 34 01 6 367 439/17 6 367 439 Steuern . . . } 1087/40/}’ Verluft ¿ 299/0 Abschreibung 455 95 1 367|85

assiva. Debet. Gewinun- und Verluftkonto. Aredit. j Ausgaben. Abfindungstantieme an Liquidator Greif | 2 000|— s Fabrikutensilienkont —TRIOOE T. Art taital E 3 090 000 Tra ZaT s Ta E Sämtliche Betriebsausgaben 2 Abfindungssumme für Witwenpension an 25 0/0 Abschrei, 4e La 1162/46 Betrtebgübershuß 4 049) Frau verw. Greif 5 009|— Werkzeugkonto —SS 461,

II. SGulten: M # S b 208 a. Kaufpreisrefte An Handlungsunkostenkonto . . . 320 082/95} Per Saldovortrag . . .. 8 (67/8: E Geschäftskosten 7 647/60 Abschreibung 769/80

auf Bauterrains Zinsenkonto . 18 569/041 Fabrikationskonto . . 633 465 Bilan E L LLLEOS d z þer 31. Dezember 1908, 31 774/83 s 7 | Emballagenkonto

Ae ao e E una oN T4 fi: 1000/10 I O flaenten ence; pedteweweli vi 12 NUN þ ailein o

Diarienburg - | 327 004 Tantiemen u, Gratifitationen | 24 846/09 Dane «Pauline aue” eye | 190 meister Sranz-Menborl Leubrig Neueste" Men erne Brann, Freiberg “sellv. orsigender, Bas: | Kentoreinvitungäfonto T3500

b. Hypotheken auf Beamten- und Arbeiterunter- Gffekten: #4 15 600 39% Konsols, i lehrer Ernst Schulze in Oederan. L Es ert Pilz, Loshwiß, und Ober- ung 1 334/10

den nebigen stüßungsfonds 9 000|— M 3700 34 9/0 Stettiner Stadtanleihe | 1626) Oederan, den 16. April 1909. s | 1

26 Häusfern und Dividende 4%... . . .| 144000|— Kassakonto 5 7656 de 9 L denBauterrains] 1 501 691 Vortrag auf neue Rechnung 5 347/58 A G f A A Ländliche Spar- und Vorschußbauk i Liguidatiss 718 757165 718 75761 c. Depots auf 3167 533/51 641 533 cam linie] Otto Menzel. Georg Berger. Metall-Aetzwerke A. G. München. sechsmonatlide 179 19 641 533 | g ger Gewinn- und Verluftkonto per 31. Dezember 1908. Haben Küntizung . . | 359 518/36 Chemnitz, den 31. Dezember 1908, 150 000 [8211] Achtundvierzi Ss —— CutteN r eo D Nt. ch zigfter Rehuungsabshluß der 4“ \

d. in laufender aschineufabrik Germania vorm. J. S. Schwalbe & Sohn. 3480 A j V i 23) R. Shwalde. 14500 llgemeinen Versicherungs- 1 -, Fluß- V Ecbrittct 2 e. ip M auf R Gemäß § 244 des Handelsgesezbuches machen wir hierdurch bekannt, daß in der beutigen General- 400d 3 s ch D g Gesellschaft für See-, Fluß- und Fabrifbetrieb, Rohmaterialien, Löhne, Repara- Ste 1907 S 432 91418 @rundstücke u. | versammlung der Aktionäre unserer Gesellshaft das statutenzemäß ausscheidende Mitglied des Auffihts- 1720338 an transport 10 Dresden Miete, Panblun anti 4 lie, Pee T N, Ba M T8 Häuser inElber- rats, Herr Brauereidirektor Emil S{walbe in Einsiedel, wiedergewählt worden ist. t o fie 28 Zeitraum vom 1. Jaunar 1908 bis 31. Dezember 1908. vifionen Mäisespesen D 298 698/8 A : : : A M O I I 22 N S AETRT n s p 1 s O V | 9

: 7 : Cheumitz, den 15. Ayril 1909. Stettin, den 23. April 1909. feld 20| 2 703 672/44 hemnih p ggr@iionen, Reifel “ch| 298698485

: Maschineufabrik Germania vorm. J. S. Schwalbe & Sohn. Der Vorstand. s 7 | di 198 T 306 768/19 Ad R. Schwalbe. H. Haubuß. 1) Gewinnvortrag aus 1907 M A Gewinnvortrag von 1907 . . . 6 16032,55

j 2) Reserve für schwebende Schäden aus 107 “bo 8 651/98 Reingewinn per 1908 . : : -_*, 13761454] 153647l0 IV. Straßenbaurück- s [8213] L 3) Reserve für laufende Risikos aus 1907 | 609 900 RETTER li lage 30 000| Aktiva. . Vilanzkonto. Paffiba, j Prämien in 1908 5 369 780/09 462 719/72 462 719/72

H

Mb

e ——

g V, Sicherheitsrücklage 90 000/— C E O M E 9 : Metall-Aecqwerk VŸI. Dividendenergän- | Zugang Abschreib. 6 693 M | i ßwerke A. G. München. tb 116 519/14] 7 244 020/95 | [8209] Sechsundvierzigfter Rechnungsabschluß der

| zungsrüdiage . . 300 000|— M A A M 8 A “M A M A “4 N VIT. Gewinnfalto . . 343 978/21 | An Grundstückskonto Maldeuten Per Aktienkapitalkonto . | 1350000 o. M Go er j T73L018 04 | 4 80 596 74 ypothekenMaldeuten | 90066! R O nte Sächsischen Rückversicherungs-Gesellschaft in Dresden S Abverkauf . . , 2400,— !| 78196 880/201 79076 79 076 94 reditoren 345 6160 7) Provision, Rabatt, Courtage 531 720/60 m S Vom l Januar 1908 bis 2A. Dezember 1908. i: Gewinun- uud Verlustkonto GebiFudekbnto : | Akljeptenkonto . . .| 305000 3) Nückversicherungsprämten 2 692 241/44 R D Ba B PERNAAE U S n : i für das sfiebzehute Geschäftsjahr vour O » 362 900|—] 13 199: 376 099/2: 221 364 800 Dividendenkonto 00 4) Verwaltun 181 266/54

¿00 1. Januar bis 31. Dezember 1908. Maldeuten E Ne 20 £00 9) Steuern . . a —— Wischwill 136 000/—| 9 450|—| 145 450/— -| 141100 Erle e anpozonto „1: A 6) Diverse Ausfälle 40 636/79 2) Reserve für s{webende ch9 400 O

; Avalkonto : F Maschinenkonto : 3 898/15 Soll, F |# D Gewinnvortrag von 7) Bezahlte . +1774 318/17 h alen Iu 1908 l 485 120/76

M Ea . G, 2 c 8) Reserve S |

Bel eun en: défaliitete, Abverkauf . _, _405,— | 77595|—| 2530 80 125 72 100 (907 ¿25 117,85 9) Raa far ea inen 1056 612. ___64597/61| 2 481 499/77 Annoncen usw Wischwill [53 500/—| 6826/04) 60326 54 300 1908 . . 31 401,25 | 56519) | 6934 46421 | 1) Retrozessionsprämten ;

Zinsensaldo 43 135 Ziegelei Freiwalde . 46 18 200,— —— ¿s adi i adi S A E Sap ta U Reingewinn . . | 309 556174 | 2) Provifion und Bermallucaitall 271 127/44

Steuern 641715 RODIAUT g , 18 120/—} 26 864 44 984 0 | Geueralbilauz der 3) Steuern und Kursdifferenzen 0 Bao

t H 4 S . A. î D î - du 1 ü Abschreibungen auf Mobilien und L GleftrisCGe Anlage: L s B P | Allgemeinen Bersicherungs-Gesellschaft für See-, Fluß- und v Rate ge Bde abzüglich Probenüs A d 926 022/10) Gewinnsaldo 343 578 Wishwill 4 400|—| 397 4797 4 009 24 100 Landtransport in Dresden E 220075581 Ta dos Kleinbahnkonto 38 300/—| 2 662| 40 962 36 800 36 800 | am 31. Dezember 1908. Reingewinn . 180 703/96 396 zenrrn S E R OAGT T A EBEW E") 777 Generalbilanz der

« Lebendes und tot:s Inventar ü Haben. M 15 500, 4: au â j ï g : Vortrag aus 1907 254 236 Abverkauf . _—_, 15 100/—| 4 850/07| 19950 16 000|—| 16 000 R N Sächsischen Rückversicherungs-Gesellschaft in Dresden E aus verkauften Terrains und 167 64330 Kontorutersiltenkonto 1 —-- 1 4 1 ) B 1 s: dde A am 31. Dezember 1908. bt \ Gut Wischwill: | 6 800/— en E | Gewinn aus vereinnahmten Pro- x 90 27512 90 27590 | ( | | h [ E visionen & 6 735/41 Holz- E Wte beslände auf den : 100 Qa 2) Efguedfel er BORNs 2 700 000/ S G Mieteneinnahmen aus den Häusern, Mühlen und Niederlagen . . 811 815/16} 811815 | a a 1-105 008 : ekten . 822 878174 (ie Daten aus Ländern] 74892 Debitoren | 289 395/501 289 395 /) Wechsel im Portefeuille E E 4) 515 000|— sowic Pachten aus Ländereien .. 74 893/97 Hypothekenkonto 37 5925/— 37 525 | L R L 6 618 85419 331 GOTIRBI 4860 431/69 Gewinn aus Effekten l L LO Effektenkonto 28121/60| 2828121 b. Vers.-Gesellshaften 18 123/20 . 8 62 503 996/90 Avalkonto | 188 e S ao s G A: 676 849,84) 1 313 827/23] 6 396 534 2) K y 3 000 000/— e nto | SETAl P biis Rud. co, E. rtin. Kassakonto D L 4 15 843/66 15 843 : y Aktienkapital C E e d T 3 000 000. } Fi@terhok 300 gro G. J. O. Shmandt. Mich. Roeckerath. 807 112/74/ 68 329/74] 875 442/48] 46 664/54] 2 361 501/59] 2 861 501 3) a L i F R 9) Reserve für s{chwebende Schäden 877 76 Der Aufsichtsrat. Debet. Gewinn- und Verluftkonto. i g : 4) Kreditoren : a. Vers.-Gesellshaften 16 411 321 50 000/— 6) Gewinn- und Veeclustkonto 1908 180 703196 4 369 431!62

Dr. Carl Mayer, Vorsißender. VASSEMEISTE tamMER T e tee 108 T M S M E SESI : erucane 2 | Die von der heutigen Generalversammlung fest- Ol 6: Lg d 4 5) R L b. Agenturen 2c »_ 74968,46 || 486 289/96 Der Vorftand. gesepte Dividende von 69% glei 4 60,— per An Handlungs- und Betriebsunkosten 198 447/22/| Per Vortrag aus 1907 Reserve für schwebende Schäden 1 055 612|— Kluge, Direktor.

ftie k Einlieferung des Coupons Nr. 17 Lir E 38 156/221 Gewinn aus Bauten, Holz und Diverse .. 6) Referve für laufende Risiklos 18 6 Li Aktie kann gegen Ein g Zir senkonto 48 664/54 7) Géwinn- und D 1908 [ n c id Höônemann Scgenbad, Reinhorsft,

25 1907 dati | Dreoböben den 24. März 19 [8210] | [8575] Nettogewinn: Vortrag von 56 519 of Berlin - den 24. März 1909. Sächsische Rückversicherungs- Aus dem Auffichtêrat unserer Gefellshaft sind

A. Einna me. 1) Gewinnvortrag aus 1907 9 ‘1583

Stein und der Nheiuischen Volksbank hier er- “De Aufsich 8rat best:ht nah der heute erfolgt Gewi 1908 er Auffichtsrat besteht nah der heute erfolgten ewinn von S j 8A Der Vorstand. ° ausgeschteden: Br Carl Mayer, Srsthtat zu Cl, Vorsißender eiti ctnriaAs wie folat verteilt wird: E h uge t Sétavort oSesell schaft A Dresden. 9) Be a ae I Fpede zu Friedenau U ) öln- , z : / nemann, Rothenbah, Reinhorst, e für das Jahr 1908 auf 46 75,— el ax Kudert zu Berlin, i Friy Vorster, Kommerzienrat zu Cöln-Marienburg, 30% Dividende . Subdirektoren. festzeseßte Dividende unserer GesellsVaft gelan 3) Herr Otto Deidel zu Wilmert dorf.

shon vom L. Mai ab bei dem Bankhause J. H. | 7

stelloertretendex Vorsigender, Vortrag auf neue RNehnung 56 519/10 —- T ils 1: ; gegen den Dividend in Nr. 5 . | In unserea Aufsichtsrat sind : Dr. ur, Richard Schn'gler, Kommerztenrat, 342 441/79 Allgemeine Versicherungs-Gesellschast flir | in Verlin bei der Deutschen Vauk, in Verlin bei dor Denifbent waar ung; 1) Herr Justizrat Max Gedan Ie ibe

Bankier zu Cöln, g : Dresden bei E Cal Tdabdee ScOhrai, Neidétéahnilieliè und Baldittión: Ofivui: ders Buitiilar 1908, Dee-, Fluß- und Landtransport in Dresden. Dresden, den E 1909. ARET Debéden, ben zue Ee C oR Lüder. 2) Sue De Int Justus Jchenbäuser zu Sch , OUT Ee S a Ne

ter des Lindtags, zu Cöln. Z ( „ck : : : Die für das Jahr 1908 auf 46-250.— i e Abgeordneter ‘ves Pe Lindtags, zu Côln Holz- und Vau-Fundustrie Ernst Hildebrandt, Aktiengesellschaft. obig Sra S it 2508 uf Gbr eo Attie aue E Dar Der Vorstand, bera, Baprischer Play 1. [8240] Der Vorstanb, Ad. Stepath. ppa. W. Hildebrandt. gegen den Dividendenschein Nr. 8 zur Auszahlung: Subdirektor. [8212] NUREs Sor f Passage Kaushaus-Aktiengesellschaft.