1909 / 96 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

S

i ; Riesa. 8560 | M ; | R uns Genossenschaftsregister ist u Vorstatd p p cer “de See Beifiger S Tee Dienslanes Wet ite n Auf Blatt 7 09 Genofens@haftbregifters des unter- / Zeicheuregister. E ‘RonkuCouresanren s über Bie VBestellue l ches Gl C QES i deren id 290 zen Gemeinschuldner ¡u verabfolgen

n unjer Seno}/ : I Amt3geriht Hamburg. zeichneten mtszerihts, e asserleitungs- / Reichsgeseß vom 30. November 1824 Nr. 5959.- Ueber das Vermöge de ; z gerausß|{u}jes } oder zu leisten, au e Verpflichtung auferlegt, von Nr. 257 Vaterländisher Bauverein, eingetragene | Gutsbesißer Max Otto in Rädtkeim ift zum fell mge del8oifter. enofseuschaft Praufig, cingetrageue Geuoffen, ' s ember E a Dermögen des Küfers Fritz | und eintretenden Fa über die im $ 132 der | dem Besige der Sache und von de d 48 E E u O Da | wurde hee 0m 19, Upeil 108, Nadatiers | Penteeeoduang beteidneten Segenfiändé urd zur | welihe fie aus der Sache ebener Ger Lig { '

: 8geshied ist - neu gewählt der Besißer Friedri Langanke in | Wirschberg, Schles. [8537] Firma Echuhardt « Co. i eingetragen worden: An Stelle der ausgeschiedenen g In den Vorstand der Molkerei Sciffersdorf, | betr., ist heute eingetragen worden, daß Karl Hermann hiesigen Zeichenregister unter us 2 befindliche Ein) #3 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs. 21. Mai 1909, Vormittags 10 Uhr, vor M Mrs 0 ia n Non UrSB er 0a Ee bis zum

David warzkopff urd Karl Fernau find Nobert | Friedenberg. : e z l n dat Frank ju Barlin f Paul Brueckner zu Schöneberg | Gerdauen, den 14. April 1909. e. G. m. u. H. in Seiffersdorf ist an Stelle des Gugteneee E 0 Melchior As Mitglie 4 tragung hinsichtlich des für Harzer Sauerbrunnen zu I ag arl Kuhn hier. Anmelde- dem unterzeihneten Gerichte, Termin anberaumt. Sulzbach, den 20. April 1909 in den Vorstand gewählt. Berlin, den 1. April 1909. Königl. Amtsgericht. „„, | Paul Molle der Stellenbesiger Wilhelm Kleiner des Vorstands ist. Y führenden Warenzetchens ist gelöscht. Mitleid efrist bis 4 N ger Arrest mit | Alen Perjonen, welche eine zur Konkursmasse | Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtszerichts : Königliches Amtsgericht Berltn-Mitte. Abteilung 88. Lame. Wenofiéétibatibecaltici U beut r S ea in Schlesien, den 19. April 1909 Riesa, den 21. April 1909. G A M : bigervetfauimküng, "Mitiw i h E get Gt Ce N es n A Ms Ae Högel, Aktucr. ; Berlin. f [8526] n unser Genossenschaftsregi|ler e die dur i , : ° Königliches Amtsgericht. . Vorm. 9 ,; N p 0 - [2a nd, wird aufgegeben, nichts Wélnihr: L ELAA : L a unmer E n Sdetteltot 1008, Bom 81 N Vor en Aninndi | Sub V di E En r hlen | Vete Lb Wermdgen da am 25 Dante Deut DlittervarE L Ae Bereit Ab laben fcasthait Sirutne: ciugetrañeue A Botia Le) DeLisiVborfer Spar- und | In das Genofseashaftsregister ist heute ein- | A NEOL F Amartlau Nr. 6, 1. Stock, Zimmer | Sade und von den Forderurgen, für ole fe e Een M Mp m eistess August Kröner {haft mit beshränkter Haftpflicht, Berlin ein- | Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht, | Darlehnskassen-Vereins e. G. m. u. H. in | getragen: j Konkurse Feciburs O e ih April 1959. ae Ves B E Dguag Y npru@ 12,15 Ne das Konfutdverfabren orßeaee uittags

en worden : i dem Vor- | Störmede“ eingetragen worden. erischdorf ist an Stelle des Heinrich Pägold der | 1) bei der Genossenschafts» Molkerei Hems- : h : ) | heirágen. Oen Ruge Alrgene B e Berlin f Gegenstand des Unternehmens ist der gemeinschaft- Ber ter Wilhelm Mattern eingetreten. : | lingen-Söhlingen, e. G. m. u. H, in Hems- A Bee gntitvberöffaung. [8317] | Der Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts, 3: Appel. | Anzeige zu maten. Weite, Gris Glau ativalt Dr. Ee in zum Stellvertreter bestelit. Berlin, den 21. April lie G 0 S pon landwirtshaftlihen | Hirschberg 2E Citi vet O A April 1909. E e dubedfil: a Beil A eber au M S L N at Wamburg. g oaturöverfahren, [8294] Königliches Amtsgeriht in Mörs, Prüfungstermin: 21. Mai 1900, Voraitacs 1909. Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Ab- | Verbrauchsstoffen und Eczeuagnissen. x Mg E Ge TTE 'inrih Meyer in Hemolingen i der Anbauer F Aachen, Lohnerstraße 61, ist am 21 April 1909 erer 00s ahlaßoermögen des Kaufmanns | Oeynhausen, Bad. [8311] | 10 Uhr. Anmeldefrist -für die Konkursforderun teilung 88. E Die Haftsumme beträgt 300 ( pro Geschäfts- Jüterbog. Bekanntmachung. [8539] Hitinr ch 2 eyer in Hemölingen er Anbauer N N r 55 Minat Al. - | Leopold Aron, allein persönli haftenden Gesell- Konkursverfahren. l T und offener Arrest. mit Maa i | ngen E anteil. Hôcste Zahl der Geschäftsanteile. 10. Fn das Genossen\hzftsregister is bei Nr. 12; | Hinrich Lüdemann in Hemslingen ‘neugewählt. E oftnet ge L Verwalter ist ber piegtgriaüten schafters der aufgelösten und im Konkurs b:fiad- | Ueber das Vermögen Me A dremciière Wilbeon, 1909. s nzeigepfliht bis 15. Mai.

Borbeck. [8527] é | 2 der Molkerei Brocfel .c tand besteht auz: le für Bezug landwirischaft- 2) bei der Molkereigenosseushaft Brocel, i: lihen Nommanditgesellschaft, in A. | Foll c 2 In unser Genossenschaftsregister ist heute unter | Der Vors i Maschinencentrale aug 0. m. u O. ln Voeodel: Justtzrat Vossen in Aachen. Offener Arrest mit B 0 U rma + | Folle zu Bolmerdingsen wird heute, am 21. April | Weimar, den 22. April 1909, 4 L E liher Maschiuen, Eingetrageue Genoffenschaft | An Stelle ves áusgestedenen Vorstandsmitgliedes F Anzeigefrist bis zum 19. Mai 1909. Ablauf der ¿lenden Snbabers der Fiemo wen bort und | 1909, Nachmittags (gr, das Konkursverfahren fr Gerichtsschreiber

Nr. 4 bei der Borbecker Haudwerkerbank, Ein- ; : 4 i nft 2) Fran1 Albersmeier zu Langeneike, mit beschränkter Haftpflicht, Siß WVerlin, | Ñ / t j 5 8 der Firma Leopold Aron, | eröffnet. D | Í / : Haftpflicht in Vorbe eing :tragen worden: | 3) Avgust Maas zu Störmed-. vente Una Jüterbog, eingetragen worden: | Kötnec F. Lüdemann in Hzmslingen ist der Halb- Anmeldefrist an demselben Tage. Erste Gläubiger- | Hamburg. Gesdäftelokal: ar. Bleithen 76, leßte if S A E Konto E eint n

aftpflicht in Vorbeck eing:tragen worden : : ) 1 ; i R A versammlung und allgemei 2 } i Haftpflich C Die Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma | Hie Genosseaschast ist dur die Beschlüsse der | höfner Heinrih Bl-ckwedel in Hemöslingen neu 28. Mai 1909. Boruittads La i 1 Wohnung: Jungfrauenthal 28, wird heute, Nach- | sind bis zum 8. Jani 1909 bei dem Gerichte an- | Aichach. Bekauuntmachung. [8306]

Der Kaufmann Konrad pon Leski ist aus dem a : Westfälischen Genosse l ewählt n 3 Vorstande autgeshieden und an feiner Stelle der | der Genoffenschaft in der „Westfälishen Genoffen- (y¿neralversammlung vom 12. und 19. ‘März 1909 | 9 : s hiesiger Gerichtsstelle, Augusta immer | 345089 24 Uhr, Konkurs eröffnet, Verwalter : | zumelden. Es wird zur Beschlußfafuna ü : t! dorstan g Rotenburg i. Haun., den 19. April 1909. | s 7 chtef ugustastraße 89, Zimmer Bücherrevisor Jacob A. Heß, Colonnaden 48. Offener } Beibehaltung des ernannten e r Wahl einrs Gfaeriias Ge t Prei pte

irt He : Y ählt 1 . | saftszeitung®. gelöst. Liquidatoren sind die bisherigen Vor- E P A E Hie N En erten enei bes Qarlgu os. Zen flanbèmilatiedee: E s Köaigli@es Amtsgericht, Arrest mit Anzeigefrist bis zum 18. Mai d. I. ein- | anderen Verwalters sowie über die Bestellung | wurde durch Beschluß vom 21. April 1909 ch ) ) ; r na

Vorbe, den 19. April 1909. j q : L L: Aachen, den 21. April 1909. T 9 dur mindestens zwei Vorstandsmitglieder, die Zeich- terbog, den 22. April 1909. Runkel. [8652] : {ließlich. Anmeldefrist bis zum 14. i d. J, | eines Glä ; S F Calenberg. Befaunimaung, (828) | nung geliebt, indem die Zeinenden zu der Firma | Viterboe dei ei mtogeridt Spar und Darlehnékafsenverein E, G. m. anchem. KoufuroöfaE g3t6] | S MesliG Grite Gläublaerversammlung d: | über die in L 10 L gnd eintretenden, Falls | Abbaltung des Schlußtermins wegen Shluhveateilue S g 7 i Ne c „ix | der Genossenschaft ibre Namensunterschrift üzen. "fie ZEDa u. H. zu Aumenau. . ) nung. 316 ». Mai d. J. 7 Uhr. Allgemeine te 2 : s : : i 2 ues M N 1 vi t s Das Statut befindet sich Blatt 3 der Register- O E Oa Ne i alitvenitteiiu ied [8540] Du1 Generalversammlungsbeschluß vom 20. Fe- N Ueber s Een des Uhrmachers Alexander | Prüfungstermin d. 7. Juli d. J., Vorm, 101 Uhr. D gleade übe E ee MDOD, Beda, den U 200 ZLON Uner Hn T j akten. bruar 1909 ist das Statut abgeändert worden. Die zuppen in Aachen-V., Kcugenofen 14, t# am| Hamburg, den 22 April 1909. angemeldeten Forderungen auf den 19 Juni N BE eia A O Aichach. x „K. Obersekretär.

Statut vom 6. April 1909 errcihtete Geflägelzucht- l, Sennereigenossenschaft Berbruggen, ein- Veröffentlichungen der Genossenschaft erfolgen nun- 21. April 1909, Vormittags 11 Uhr 45 Minutea, Das Amtsgericht Hamburg, 1909, Vormittags 10 Ubr, bor ‘deim Untex

: Die Einsicht der Liste der Genossen ist in den , und Eierverkaufsgenofseunschaft, eingetragene Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. getrageue Genoffenschaft mit unbeschräukter meb it „Limburger Auzeiger?® das Konkursverfahren ecöfnet worden. Verwalter ist Abteilung für Konkurssachen, ¡eichneten Gerichte, Zimmer Nr. 9, Termin N vei in Ab E S u s i: L onkfursverfahren über den Nachlaß des

Genoffenschaft mit beschräukter Haftpflicht, mit 5. April 1999. Hafipflicht. Als Stellvertreter des Geschäftsführers O5 / Y der Nehtsanwalt Justizrat Giesen in Aachen. tur Konkur dem Siye in Jeinsen. Gegenstand des Unter-| Geseke, den b rtaliches Amtsaericht. bei der Verbriefung des Bauplages wurde der Oekonom | Runkel, n a Bald F Arrest mit Anzeigefcist bis zum 18 Dai Loo Heilbronn. [8322] | Fyeraumt. Allen Personen, welhe ‘eine zur Kaufmauns Otto Schadewit weil. in Alten-

¡C F E A Í osef L Berb ählt. : tal. L : Konkursmasse gehöri 0 O 1 Eier U R uns 2 aüen Grumbach, Bz. Trier. [8534] Stel Darlehensfasseuverein Mittelberg, ein- | Straubing. S [8553] SOA E OR M Sp L dor: C 1 O “der Sofie oder zur oar ctmat den Guldie f, G Ps Lit folgter Abhaltung des Schluß» auf gemeinschaftlihe Rehnung und Gefahr. Die S v8 Eenofsenscttorecltor {f heute bei dem | Kelrageue Geuofseuschaft mit M ERLE Laberweiutinger Spar- uud Darlehens- Y termin am 25. Mai 1909, Vormittaqs 1A Uhr, Schwarz, Witwe hier, Inhaberin des Jeru- N, Ou au den Gemeinschuldner zu Alteuburg, den 21. April 1909. n ) Haftpflicht. Für Heinrih Mayr, welcher Vorstands- | kafsenvereiu, eingetragene Genossenschaft mit an hiesiger Gerichtsstelle, Augustastraße 89, Zimmer 14, salemer Ladeus, Kaiserstr. 29, am 20. April 1909. | Leradfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung Herzogliches Amtsgericht. Abt. 1.

Bekanntmachungen der Genossenschaft erfolgen unter 5 S d Darlehnskaffseu- isheri Off A mit A H m BY A ch de Firma, gezeihnet von zwei Vorftandsmit- | Mittelreidenbacher Spar- und Darle mitglied bleibt, wurde der bisherige Beisißer Zosef | unbeschränkter Haftpflicht in Laberweiuting. Aachen, den 21. A onkursverwalter: Bejirksnotar id ter. auferlegt, von de eliße der Sahe und von den ; ien Firma, gezei verein, eingetragene Genosseuschaft mit unbe- Anwander, Schreinermeister in Oy, als Vorsteher An Stelle der ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder Königliches Amisgeridt, Abteilung 5 sener Arrest mit Anzeige- und orderungsan ide: derte Wee E G i 9 i W d ter G00 Das K Amtsgericht Augeburg bat mit B \bluf 5. esriedigung în Anspruch nehmen, dem 5 s

liedern, in der Neuen Deister Zeitung, im Falle d : d ; i schränkter Haftpflicht, eingetragen, daß an Stelle gewählt. f Urban Etil, Johann Achaß und Josef Blendl | Berlin. 8298] frift bis 11, Mai 1909. Gläubigerversammlung und

des Eingehens dieser Zeitung bis zur nächsten B i; i t i | 8 K. : Generalversammlung in dem Deutschen NReichs- | des verstorbenen Schleifers Karl Fuchs aus Ober Kempten, den 21. April 1909, wurden als Vorstandsmitglieder bestellt: Lommer, lleber das Vermögen des Ebimadermcitees Prüfungstermin am Dienstag, 18, Mai 1909, Dan ealtet bis zum 8. Juni 1909 Anzeige zu Vermögen "bej. den Name Le faüren: fhex lens

: L enù v der Maurer Philipp Ballat zu Mittel- l. Amtsgericht j S anzeiger. Die Haftsumme beträgt je 20 4 für | reidenbach x Kgl. Amtsgericht. Johann, Pfarrer in Laberweinting, Buchner, Emeran, F - L Vorm. 11 Uhr. : ä jeden Geschäft?anteil. Die höchste Zahl der Ge- P Gu R Lei 0 M TOOS, il, Körlin, Perasante. Befanutmahung. [8541] | Dekonom, dort, Hemauer, Xaver, Söldner in Weichs. Pu 10, fes e e S dad Amtsgerichtsfekretär Herrmann. des Köni tiven e Srit8] Hreiber Wacbermeisiccs ACIN Aers Un, Bons: shäftsanteile, auf die sich ein Genosse beteiligen ‘Königliches Amtsgericht. In unser Genossenschaftsregister ist bei der unter | Am 20. April 1909. i F Amtsgericht Berlin-Mitie das Konkursverfahren er- | Kappeln, Schlei. Konfursverfahren. [8592] R e burg als durch Schlußverteilung beendet auf chobe i kann, beträgt aua, Das N A aile. Manie ——— [8535] Nr. 11 eingetragenen Genossenschaft in Firma: K. Amtsgericht Straubing Registergericht. dffnet. Verwalter: Kaufmann Klein in Berlin, Ueber das Vermögen des Kaufæaanns Th. M. | Olbernhau. [8301] | Augsburg, den 22. April 1909. M am 1. Januar und endigt am 3. 20 A fi 1909 F Ge ossensaftsre ister unter Nr. 86 ist beute Molkereigenosscuschaft Roman e. G. m. b. H. bes Nea E [8554] A Altonaerstr. 33. Frist zur Anmeldung der Konkure- | Schulz in Shwackendorf ist am 21. Ayril 1909 Veber das Vermögen des Holzwarenfabrikanten Der Gerichtsschreiber des K. Amtsgerichts. erste Geschäftsjahr beginnt mit dem 20. Apri M y pn ZEO die El ftrische Ueberlandzentrale | eingetragen, daß an Stelle der ausgeschiedenen Vor- ' K. Amtsgericht Sulz a. N Y forderungen bis 1. Juni 1909. Erste Gläubiger- | Mittags 12 Uhr, Konkurs eröffnet. Verwalter: | Max Emil Brückner, Inhabers der Firma Holz- | Berlin Konukursverf : Aa In Dorfes ie eer E, Aua Scalkreis-Vitterfeld eitgetragené Véttofsét R a8 Seiner D Im Genossenschaf1sregister Band 1 Bl. 14 ift | A am ID. Mai 1909, Vormittags aug O A Kappan, Anmeldefrist “Pfer jar e Max Brückner, in | Das Konkursverfahren fee us : Vermögen der d : [ Lamve, TelD, i ( i A r. Prüfungstermin am 19. Juni 1909, | bis 27. Ma . Wfener Arrest mit Anzeige- eutschneudorf wird heute, am 20. April 1909 offenen Handels [l Lampe und Heinrih Hummelke, sämtli in Jeinsen. | schaft mit beschränkter Daftpflicht mit dem Siß Gastwirt Ecnst Kranß in Noman und Albert Jahnke | heute bei dem Darlehenskafsenverein Berg Ÿ Vormittags 10 Uhr, im Gerihie unh ¡ Lat | g t , | offene andelsgesellschaft Vacuum Tür- e 1 | e jf j R s "t D i z e, N frist bis 27. Mai 1909. Erste Gläubigerv Nachmittags 6 Uhr, das Konkursv 4 e N L Daa ir E Pie U K A E in Damiy gewählt sind. en, e. S I d griedrihjir. 18/14, T Sto, Rimmer 113/115, | am 6, Mai 1909, Vormittags 10 Uhr. Al Konkuröverwalter Here Rechtsanwalt Justizeat Gal Dresbnersttaße 99 “ft infol e Séblu fe Sie aas Die Zeichnung geihiehi, indem die Beichgenden ihre | 1) Bau und Betrieb elektrischer Anlagen, 2) Abgabe | Körlin, Ds Eee idi wurde als Vorslandsmitglied jung Jakob Beck, Brin gi mit Anzelaepfliht bis 1, Juni 1909. | gemeiner Peifungétermin am 8, Juni 1909, | Gessing 1909 erna. Anmeldefrist bis zum | Abbaltung des Schlußtermins aufgehoben worden. eht, in C | E ; | R 6[t.* j e den 21. it ; ormittag r. . Va 7 aÿltermin am 12. 1909, , . Ap | beifügen, Die Einst r Liste der Genen i a détebb aus bem, Rilieegud fie Dr ‘Guftav Landsberg, Ostpr. E [8543] B N N Y Der GeriHtsschreiber des Königlichen AmtsgeriHts Kappelu, den 21. April 1909, Vormittags 10 Uhr. Prüfungsfecmin zu Der Gerihteschueibet Bes Königlichen Amtsgerichts gen. In unser Genossenschaftsrezister ist heute bei Stv. Amtsrichter Müller. Bexrlin-Mitte. Abteilung 83a Königliches Amtsgericht. Abt. 2, 16. Juni 1909, Vormittags 10 Uhr. Offener Berlin-Mitte. Abteilung 84.

Ï den des Gerichts jed e- | Humbert in Dammendorf, dem Gutsbesitzer Friedrich l E der Dienststunden de rihts jedem g Heinrich in Schwerz, dem Gutspähter Hennig | Nr. 7, A Ara dean) E. G. O P R éi Braunschweig. F [8284] | Lamdeshut, Scales. [8268] Attelt uit Anzeigepflicht bis zum 19. Mai 1909. A es pee s Calenberg, den 20. Avril 1909. Bardenwerper in Büschdorf, dem Rittergutsbesißer | m. u. Y., eingekragen : Waldenbarg, Schles. [8599] Veber das Vermögen des Väckermeisters Adolf Ueber das Vermözen des Fleischermeisters und O leer oBTe Gerau eiu, bestehend aus 1) dem Das Konkursverfabren über tes Verindaca L

3m j T Herrmann in Canditten ist Genossenschaftsregister is am 19. April S in Deut l liches Amtsgericht. Moriß von Zakrzewski in Oppin und dem NRitter- Der Besißer Wilhelm L : J In unser Genossenscha g ar Müller in Braunschweig, Wendenstraße 47, ift | Hausbefizers Hugo Stenzel in Laudeshut, m r in Deutschneudorf, CopdembrttES N (8542) | autsbesiger rfoleen une der Firma ccteSuet von | der Besiber Gusiav Shiemann in Canditten getreten, | e tige 3 Beamien-Wohnungöverein zu | beute, oumittags 11È Uhr.” das ‘Konfuröverfahren 1900, Vormitazs d4 Ub Les” edt N April | 2} dem Holibändler D punibe t Oeuif@einfiedel, | [1 Berlin, Caleinse: 2 (g ina W. Flachs, C ; iclês 4 ahungen erfolgen unter der Firma, gezeihnet von y : Cl. , eröffnet. er Kaufmann B. elziner hter, Kai , Vormittag r, das Konkursverfahren er- S eran velleut. 2 R c S S E N ree Lehe s e Vorstandsmitgliedern, die vom Aufsichtsrat aus- | Laudsberg, G hen o Mur 1909. schaft mit beshräukter Haftpflicht eingetragen Vilhelmstraße 16, ist zum Fonfletaperwalier L öffnet. Verwalter: Kaufmann Erwin Müller in | Olbernhau, den 20. April 1909. ne E Abhaltung des Schlußtermins aufge- : s : i gehenden Bekanntmachungen unter Benennung des- Königliches Amtsgericht. worden: An Stelle der ausgeschiedenen Vorstands- f Der ofene Arrest ist erkannt. Konkursforderungen | Landeshut. Anmeldefrist: 12. Mat 1909. Erste Königliches Amtsgericht. Verilié, dén 18. April 1909

Firma und Siß: Geflügel- und Eierverkaufs- selben, von dem Vorsißenden des Aufsichtsrats unter- | Lissa, Bx. Pogsen, [8544] | mitglieder, des Kalkulator und Standesbeamten Y sind bis zum 28. Mai 1909 bei dem Gerichte anzu- | Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungs- Osterwieck, Harn [8589] | Der Gerichts\hreiber des Königlihen AmtsgeriWts 9 . [s

genoffenschaft, eingetragene Genoffenschaft mit zeichnet, in der Halleschen Zeitung und dem Bittec- In das Genofseaschaftsregister ist heute bei der | Hermann Pfeiffer und Sparkassenkontrolleur Berthold melden. Anzeigefrist bis ium 18. Mai 1909. Erste | termin 19, Mai 1909, Vormittags U Uhr. Konkursverfahren Berlin-Mitte. Abteilung 83

beschränkter Haftpflicht, Coppenbiügge. : 5 : c E Waldenb d dèr Obersbiteneitt 4 | : ihe | felder Kreisblatt. Das Geschiftejahr beginnt am | Geaofsenshaft Spar- und Darlehnskasse ein- | Klose aus Waldenburg sind der Okberschich meister Gläubigerversammlung findet statt am 18. Mai | Offener Arrest mit Anzeigexfl-cht bis zum 25. Mai 5 / i

B ber Tk Ter G E Fee GULNe 1. Juli und endet am 30. Juni. Die Willens- | getragene Genoffenschaft mit unbeschränkter | Richard Loegel und Sparkafsenrendant Paul Hüner F 1909, Vormittags 10 Uhr, und der allgemeine | 1909. : Glo weg ZOIaO OeL ant: 96. fe Zis Berlin. Konkursverfahren. [8297]

gewonnenen Eter und Förderung der Geflügelzucht. | erklärungen und Zeihnunaen des Vorstands erfolgen E A E u ci daß ars riet in Waldenburg, zu Vorstandsmitgliedern ge- Prüfungstermin am 1L. Juni 1909, Vormittags Königl. Amtsgericht zu Landeshut i. Schl, wiro heute, am 20. April 1909 Mittags 12 Ubr, gi dem Konkursverfahren über das Vermögen des

Norftandsmitglied Ladwig r verstorben und | wählt. Uhr, vor Herzoglihem Amtsgerichte Braun- Landsberg, Lech. Bekanntmachung. [8330] | das Konkursverfahren eröffnet. Der Fabrikant Sas S L IO Dat

: 6 ç | durch zwei Mitglieder. Die Zeichnung geschieht in j : 4 Vorstand: Hofbesißer Otto Falke, Hofbesitzer Jo der Weise, daß die Zeichnenden zu der Firma ihre | Gotthold Wittchen in den Vorstand gewählt worden ist. Amtsgeriht Waldenburg i. Schl. shweig, Am Wendentore 7, Zimmer 76. Das K. Amtsgericht Landsberg am Lech hat am | Heinrih Schulze in Osterwieck wird zum Konkurs- | @ (ee Shuhwa! ui j 1 1900 o. in Berlin, An der Spandauer Brüde 2,

hann Bruns, Hofbesißer Wilhelm Sander, Hof- L ; N s i Ada tatt: j besitzer Friß Reaschhausen, Hofbesitzer August Bruns, Namensunterschrift hinzufügen. Die Hastsumme be- Liffa i. P., den 19. April 1909. Warburg. [8556] Brauuschweig, den 21. April 1909. 20. April 1909, Nachmittags 43 Uhr, beschlossen : | verwalter ernannt. Anmeldefrist bis 17. Mai 1909. Wohnung: Schöneberg, Neue Winterfeldstr. 36 D. ? ir. Ì

2 gge, Haussohn Friedrich Lücke | trägt 500 1, die höchste Zähl der Geschäftsanteile Köntglihes Amtsgericht. Bei der Genossenschaft „Gewerbebank, eingetr. Der Gerichtsschreiber des Herzoalichen Amtsgerichts. 6. | 7 i ¿ E je Wi N n SOPPeA as O 200. Die Einsicht der Liste der Genossen is während | püpbenau. N [8545] Genofeafbert A beschr. Haftpflicht“ zu BraunschwehI [8287] Bie Gun L eia “ar RESTEVELTOG am 25. Mai 1969" Mültag AS p fungstermin ist infolge eines von dem Gemeinshuldner gemahten

Satzung vom 22, März 1909. der Dienststunden jedem gestattct. In unser Genossenschaftsregister ist zu Nr. 9 | Warburg is heute in das Genossenschaftsregister leber den Nahlaß des am 24, März 1909 ver- verfahren eröffnet. 11. Konkursverwalter: K. Ge- | Nr. 9. ! DotiMags zu einem Zwangsvergleiche Vergleichs-

Die Bekanntmachungen ecfolgen unter der Firma Halle a. S., den 19. April 1909, d „Rágower Spar- und Darlehnskafseuvereiu, eingetragen, daß an Stelle des Statuts vom slorbenen Jugeuieurs Karl Oswald hierselbft, | 1ichtsvollzieher Dick in Landêberg. IIl. Offener Königliches Amtsgeribt zu Ofterwieck. 111 n auf den 13, Mai 1909, Vormittags der Genossenschaft, gezeihnet von 2 Vorstands- Königliches Amtsgericht. Abteilung 19 eingetragene Geuosfsenschaft mit unbeschränkter | 58, April 1897 das Statut vom 29. November 1908 busarenstraße 73, ist heute, Vormittags 11 Uhr, | Arrest erlassen und die bezüglihe Anzeigefrist | wpuäewi Oi U L TZE e P P per dem Königlichen Amtsgericht hier, mitgliedern im Kreisblatt des Kreises Hameln und | amburg. [8536] | Haftpflicht Ragow“ heute eingetragen: Der Groß- | getreten ist und daß Vorstandsmitglieder sind: Franz Y 8 Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufmann Fr. | sowie die Frist zur Anmeldung von Konkursforde- "1 vgs V Konkursverfahren. [8265] N M Ne, 13/14, Jl. Stock, Zimmer der Deister- und Weserzeitung, Die Willens- | Eiutragungen in das Geuossenschaftsregister. | bauer Gottfried Kuhla ist aus dem Vorstande aus- Beine, Josef Dicke und Franz Stampfer zu Warburg. vyser sen. hier, Howaldtstraße 1, ist zum Konkurs- | rungen bis einschließlich 10. Mai 1909 festgeseßt eber das Vermögen der Händlerin Kleta cie Erklé anberaumt. Der Vergleihsvorshlag und erklärungen des Vorstands erfolgen durch mindestens 1909. April 20. geschieden und an seine Stelle der Büdner Gustay Warburg, den 14 April 1909. H ‘erwalter ernannt. Der offene Arrest is erlafsen. | 1. Allgemeiner Prüfungstermin, Termin zur Be- Draogowsra in Koftschin ist heute, am 22. April G ; t Erung des Gläubigerausshufses find auf der zwei Mitglieder, die in der Weise zeichnen, daß der | Großeinkaufsverein selbststäudiger Schuh- As zu e gewählt. Königliches Amtsgericht. gonkursforderunzen sind bis zum 10. ‘Mai 1909 bei | {lußfaffung über die Wahl eines definitiven Ver- eron Dee De a Aen bee Seieilictes a „Fronkurbgerichte zur Einsicht Zeichnende die Namensunterschrift unter die Firma | macher zu Hamburg von 1909, einge-| Lübbeuau, den 13. Apr : Warkurva. [8557] em Gerichte anzumelden. Anzeigefrist gleichfalls | walters, Bestellung eines Gläubigeraus\{usses und wiß ist ¡um Konkursverwalter ante ide Verlin, den 16. April 1909.

O L, z J f f 2 : a der Genossenschaft sett. tragene Genossenschaft mit beschränkter Haft Königliches Amtsgericht In das Genossenschaftsregister ist heute bei Nr, 5. lie 100, ache Gläubigerversammlung | die in $8 131—137 R -K..O. bezeihneten Fragen pflicht, offfener Arrest und Anmeldefrist bis zum j Der Gerichtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts

ttet. Der Siy der Genossenschaft ist Hamburg. 9, 24 G tsregisters Laud-

Ce aaataa Sl Ae o E T t R, a 30. März A iviafilier Riga p/eeveane L S I ANT DCLEIMESVÍE, „Finale, (Gon, m. Y 1909, Vormittags 104 Uhr, vor Herzoglichem Gerichts\hreiberei des K. Amtsgerichts et Zat 1909, Vormittags 11 Uhr. Prü: | Bochum. È [8329] Königliches Amtsgericht. Gegenstand des Unternehmens is der Groß- | Sauldorf e. G. m, u. H. zu Eauldorf | ** Sosef Müller ift aus an Morftaube Taae, gulsgerichte hier, am Wendentor Nr. 7, Zimmer Laudöberg am Lech. al den S. Juni 1909, Vormittags pit d IE C A E, bes E des

! Abe F. Schneid, Kgl. Sekretär. ; 9 ert in Bochum

Donaneschingen. Bekanntmachung. [6823] | einkauf von den im Schuhmahergewerbe not- | wurde eingetragen: schieden und an seine Stelle Josef Lüke getreten.“ ! Königliches 9 : N i y Braunschweig, ten 21. April 1909 Lich Sou eS Ne niglihes Amtsgericht in Pudewit. wird, nahdem der in dem Vergleichstermine vom 9003. Í oukurêverfahren. [8303] 7. April 1909 angenommene Zwanasve 02e “Lag . C H asvergleich bestätigt

Nr. 10 346. Im Genossenschaftsregister Bd. 1 | wendigen Rohmatertalten, sowie sonstigen, für das J Jn der Generalversammlung vom 2. Januar 1909 Warburg, den 17. April 1909. B | Seite 155/6 wurde heute als O.-Z. 18 eingetragen: Shubmachergewerbe notwendigen Attikeln, sowie ist an Stelle des ausgetretenen Vorstandsmitglieds öniglidhes Amtsgericht. er Gerihtss{reiber Herzoglichen Amtsgerichts. 4, Ueber das Vermögen des Landw f Reichenbach, Vogtl, . [8281] | ¡c Geflügelverwertungögenossenschaft Neudingen, | die Wiederabgabe H Va n ia und Direktors Karl Reichle, Privatiers von Saul- R der Bntbaoras i Y Côln, Rhein. Konfurseröfuung. (8318) | Shhneider des Zweiten ia Vieklar (l Le lleber das Vermögen des Väkers Albert Seifert ad vet 22. April 1909 eingetragene Genoffenschaft mit beschränkter | an ria ‘Dablunasb Ag E e h elb g dorf, Bürgermeister Lorenz Stadler von da als | Wiesbaden. Bekanntmachung. [8558] lleber das Vermögen der Katharina Vatter, | 21. April 1909, Vormittags 11 Uhr, der Konkurs er- | n Hauptmannsgrün wird heute, am 21. April Königliches Amtsgericht Haftpflicht in Neudingen. Zweck: Die gewinn- günttgen Zas ung “Willerserklärun Q A d Ln Lu titleo gu E gewählt worden. In unser GSenofsenschaftsregister ist heute bei der Tnhaberin eines Partiewareugeschäfts zu Cöln, ¿ffnet worden. Verwalter : Ortsgerichtsvorsteher 1909, Nachmittags 4 Uhr, das Konkursverfahren ers giiWes Amts8geri E Q bringende Verwertung der Geflügelpcodukte. Die ihnung für die Genossenschaft erfolat dure die b Meere 19. Aptil 1909, Genossenschaft: „Landwirtschaftlicher Cousum- chiebold8gafse 57, ist am 19, April 1909, Nach- | Vogt zu Lich. Anmeldefrist bis 1 Fung" (gor öffnet, Konkursverwalter Herr Rechtsanwalt Dr. | Bremen. Í A Haftsumme beträgt 10 # für jeden Geschäftsanteil, Ze tas ee lied eno inschastlih g Gr. Amtsgericht. verein, eingetragene Genossenschaft mit un- nittags 1 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Erste Gläubigerversammlung den 14. Mai 1909, Rolfftroh hier. Anmeldefrist bis zum 19. Mai 1909. | Das Konkursverfahren über das Vermözen der deren hôchste Zahl 10 ist. Statut vom 19. März Aas smiiglieder Rude Genossen beträgt | Mümstermaifeid. [8547] | beschränkter Haftpflicht“ mit dem Sipe zu Lerwalter is der Rechtsanwalt Nagel in Cöln. | Vorm. 9 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin den | Wahltermin am 15, Mai 1909, Vormittags | geschiedenen Chefrau des Zuschneiders Theo- 1909. Vorstandsmitglieder: Johann Gut, Hermann Die Del unte «t Dâftôg i enoljen velrag Bei dem Kalter Spar- und Darlehuskassen- | Nordenstadt eingetragen, daß durch Beschluß der fener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 2. Juni | 11. Juni 1909, Vorm, 9 Uhr. Offener Arrest | 104 Uhr. Prüfungstermin am 29. Mai 1909, | dor Hermann Stiewe, Ernestine Amalie Char- Hogg jung, Hermann Schaller, alle in Neudingen. | F 1009 für jeden l ena baft inteile, auf welche | verein, e. G. m, u. H. zu Kalt ist heute in das | Generalversammlung vom 29. März 1909 die Satzung (09, Ablauf der Anmeldefrist an demselben Tage. | mit Anzeigefrist bis zum 1. Juni 1909. Vormittags 107 Uhr. Offener Arrest mit An- | lotte geb. Schmidt, in Bremen ist nah erfolgter Die Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma der Die hie 219 tat ea 1B t Reh 2 wet@e | Genossenschaftsregister eingetragen worden : geändert ift. Die elan aBmngen der Genofsen- ste Gläubigerversammlung am 19. Mai 1909, | Lich, den 21. April 1909. zeigepflicht bis zum 12. Mai 1909. Abhaltung des Schlußtermins durch Beschluß des Genoffenschaft, gezeihaet von 2 Vorstandsmitgliedern, n De wae ne e H ligen o Ss offent Rar ed An Stelle des ausscheidenden Anton Pilcher ift | haft erfolgen fortan von dem orstande in dem Nittaas 1D Uhr, und allgemeiner Prüfungstermin Großhl. Amtsgericht. Königl. Amtsgeriht Reichenbach i. V. Amtsgerichts von Heute aufgeboben. im Vereinsblait des bad. Bauernvereins. Die fol e S das "Bath E und den [ Peter Klôckner, Acke1ier zu Kalt, zum Vorstands- | Amtsblatt der Landwirtschaftskammer für den R-- m 17, Juni 1909, Vormittags 11 Uhr, Memel. Konkursverfahren [8266] | Reichenbach, Vogt], [8282] Veran, den Z: : April 1909. j Zeichnung geschieht, indem 2 Vorstandsmitglieder G pn A va rie f rge T Altona " ] mitglied bestellt. Die „Beröffentlihungen erfolgen | gierungsbezirk Wiesbaden. seesiger Gerichtsftelle, Zeughausstraße 26, Zimmer Ueber das Vermögen des Kaufmanns Albert | Ueber das Vermögen des Händlers Carl Fran er O Amtdgerithts : der Firma ihre Namensunterschrift beifügen. Die | - u Vorstandômitaliedern find bestellt worden: | n iet ab in dem zu Côln erscheinenden Verbands- | Wiesbaden, den 16. April 1909, Ci Engelke in Memel, Hospitalstraße Nr. 7, wird heute, | Rödel in Reichenbach wird heute, am 21. April hrens, Sekretär. Einsicht in die Genoffenliste ist während der Dienst- 2 Seritann Fobanis Biracib Maria 1-200 „Rheinisches Genofsenschaftsblatt ä Köntlglich:8 Amtsgericht, Abt. 8. lu, den 19. April 1909. am 29. April 1909, Nachmittags 6 Uhr, das Konkurs- | 1909, Nachmittags 45 Uhr, das Konkursverfahren | Bromberg. Konkursverfahren. (8262] stunden jedem gee, 19. cut Yb Gérard und Christian Lebrecht Fastenau, beide zu S 20 S vi ge Woldenberg [8559] D Königliches Amtsgericht. Abteilung 65. verfahren eröffnet. Der Feusinann Ernft Scheu in | eröffnet. Konkursverwalter: Herr Lokalrihter Eduard Das Konkursverfabren über das Vermögen des DORANE/NRRER, D 10. Apr i nigtiwes Amtsgericht, In un'er Genossenschaftsregister is heute unter essam. Koukursverfayren. [8289] | Memel ist zum Konkursverwalter ernannt. Konkurs- | Kloß hier. Anmeldefrist bis zum 19. Mai 1909. |} Kaufmanns Carl Albrecht aus Deutsch-Fordou,

Gr. Amtsgericht. I, Hambu Neubrandenburg, Mecklb. Nr. 12 die durh Statut vom 7. März 1909 Veber das Vermögen des Kaufmanns Gustav | forderungen sind bis zum 2. Junt 1909 bei dem Gericht | Wahlteimin am 15, Mai 1909, Vormittags | in Firma C. Albrecht, in Sehleusenau wîrd,

[8529] Die Einsiht der Liste der Genossen auf der In das hiesize Genossenschaftsregist ift ack in D Uh E daeege Pre A

Filehne. 929 i ter¡eihneten Gerichts ist n das hiesize Genossenschaftsregister eule } errihtete Molkerei Marienuwalde, eingetragene | n Deffau, Inhabers eines Glas- und | anzumelden. Es wird zur Beschlu fafsung über die Bei- | A0 Uhr. Prüfungstermin am 29. Mai 1909, | nahdem der in dem Vergleichstermine vom 12. Fe- In unserem Genossenschaftsregister ist heute unter Se E OrNAS E: alt | bei der „„Oouigverkaufsgenosseuschaft für Genossenschaft mit unbeschräukter Dafipflicht, | portellanwarengeschäfts, ist am 21. April 1909, | behaltung des ernannten e die abl eines atbrtin Soria o Un Uh Dlfener Arrest mit An- attträticen B al Vranplvetgleis dur ge" a a ö ch4 6 Do LO. F HUS -

Nr. 2 Vorschuß-Verein in Filehne, E, G. n t“ | Melenburg-Streliß, eingetragene Genofsen- | mit dem Sige in Marienwalde eingetragen worten. mittags 6,15 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet | Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläu- IStrastige ; m. b, H. eingetragen worden: " cinartraaeno Geao i N A ELRE schaft mit beshräukter Haftpflich1““ folgendes ein- Gegenstand L Unternehmens ift die Janeius@aft- j potden, Konkursverwalter ist der Justizrat Gumpel | bigeraus\{chusses und eintretenden alls, über die im Königliches Amtsgericht Reichenbach i. V. stätigt ist, hierdurh aufgehoben.

An Stelle des ausgeschiedenen Vorstandsmitglieds, Haftpflicht. getragen: lihe Errichtung und Betrieb einer Molkerei. Bekannt- S Anmeldefrist bis zum 15. Mat 1909 | $ 132 der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände Salzbach, Saar. Konfurêverfahren. [8314] B. deielibes Ambciait

Lehrers Eduard Blo aus Filehne, is als vorläufiges Der Sit der Genoffenschaft ist Hamburg. | Nach vollständiger Verteilung des Genossenschafts- machungen erfolgen unter der Firma der Genofsen- Erste Gläubigerversammlung am | auf den 17. Mai 1909, Vormittags Ul Uhr, “B, R R mo | Bg E R ienen i e mnt | e E E Le S De E H Pa 2 O2 O IHS E Bure | tee e Mit de R Lt d | mia D R E eier S | mur, m Ce dn ; ' 2 A1inswalder eilun un eim ngeHen . , en . , ormiíia , á Filehne, den R Amtgcericbt. aebiites Srunbstôle L Metau eintre A ur Ph Sia O9, Blan A zur nästen Generalversammlung im nbe. j uner Arrest mit Anzeigepflicht bis gn ne A En Mee Zimmer Nr 7; he Niederlassng Ad in Seieoebr fefindet In dem Konkurtveriabren U, ied Vermögen des i » 4 e g j i : ermin anberaumt. , . Ko : i $ j a Teile derselben an Mitglieder und Nichtmitglieder eutshen Reichsanzeiger Dessau, den 21. April 1909. VALEE bid pri 74 s e M e O ri L E n Q itiags & ibe, Pisgeveudindlers Dank Dent m y ¿Vues

Friedland, Bz. Oppeln. [8530] | zum Zwecke der Bebauung. Nürtingen. [8549] | Die Willenserklärung des Vorstands erfolgt durch Bekanntmachung. De Abzaabe von Willenserklärungen und die Köaigl. Amtsgericht Nürtingen. 2 Vorstand9mitglieder. Die Zeichnung geschieht, p Oerioglidh Anhaltishes Amtsgericht in Dessau. Memel, den 20. April 1909. Kurz in Sulzbach wird zum Konkursverwalter ernannt, | ist zur Abnahme der S@lußrenung des Verwalters.

Bei dem Darlehnskafseuverein des Kirh- | Zeichnung für die Genossenschaft erfolgt dur die Bekanntmachung. indem die Zeichneaden zu der Firma der Genossen- rfurt, [8274 Templin, Gerichtsschreiber Konkursforderungen i zur Erhebung von Einwendungen gegen das S@luß. spiels Louschuif, eingetragene Genossenschaft | Vo1 standsmitglieder gemeins{aftlih. x In das Genossenschaftsregister, betr. den Dar- | haft ihre Namensunterschrift beifügen: augcder das Vermögen des Kaufmanus Hu J] des Königlichen Amtsgerichts. Abteilung 4a. Sorichio arernngen find bis zum E Beilage Ls verzeihats der bei der Verteilung pi berü fibtigenden mit unbeshräufter Haftpflicht in Lonschnik ist Die Haftsumme eines jeden Genossen beträgt | leheusfkafseu-Verein Kohlberg, E. G. m. u. H. Die Mitglieder des Vorstands sind: an fing in Erfurt, Johannesstraße Nr. 38, i Mörs. Konkursverfahren. [8328] j über die Beibehaltung des ernannten oder die ung Forderungen der Schlußtermin auf den X. Mai am 17. April 1909 in das Genossenschaftsregister | 46 1000,— für jeden Geschäftsanteil. in Kohlberg, ift heute eingetragen worden: 1) Königlicher Domänenpächter Friedrih von Rosen- verf ‘April 1909, Nachmittags 1 Uhr, das Konkurs- | Ueber das Vermögen der Edeseau Hans Meyer, } eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung | 1909, Vormittags 11} Uhr, vor dem König- an Stelle von Bauer Johann Kordish in Pogosh Die hôdhste Zahl der Geschäftsanteile, auf welhe | In der Generalversammlung vom 27. Dezember stiel, i Cadren eröffnet. Verwalter: Bücherrevisor Karl | Adelguude geb. Loschelder, in Homberg- | eines Gläubigeraus\hufses und eintretenden Falls | lihen Amtsgerichte Hierselbit bestimmt. der Häusler Ignah Kitt-l in Bresniß als Vorstands- } ein Genosse i beteiligen kann, beträgt 35. 1908 wurde an Stelle des früheren Vorstands- 2) Gemeindevorsteher Wilhelm Gorn, 14 qonn in Erfurt. Konkursforderungen sind big Hochheide. Ehrenstr. 12, wird beute, am 21. April | über die im & 132 der Konkursordnung bezeichneten | Vurg b. M., den 19. April 1909. mitglied eingetrazen worden. Die Bekanntmachungen der Genossenschaft er- | mitglieds Jacob Geiger, Gemeindepflegers in Kohl- | 3) Kossät Jultus Krüger, gi ai 1909 anzumelden. Offener Arrest mit An- 1909, Nachmittags 43 Uhr, das Konkursverfahren | Gegenstände und zur Prüfung der angemeldeten For- | Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

AmibgeriG: Friedland Q-S, folgen durch den Deutschen Reichsanzeiger. berg, dessen Wahlperiode abgelaufen war, auf 4 Jahre sämtlich in Martenwalde. è (vfliht bis 14. Mai 1909. Erste Gläubiger. | eröffnet. Der Rechtsanwalt Zustirat Heuck in | derungen auf Dienstag, den 15. Juni 1909, | Vurgstoin\urt. KonkurEverfahren [8310] Gerdauen. [8531] Zu Vorstandsmitgliedern sind bestellt worden: | bis zur ordentlichen Eeneralversammlung 1912 ge- | Die Einsicht der Liste der Genossen is währen funggtt Un, verbunden mit dem allgemeinen Prü- | Mörs, wird zum Konkursverwalter ernannk. Kon- | Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten | Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen Eintragung im Genuosseuschaftsregister. Heinrich Eduard Bülk, zu Hamburg, und Jens | gewählt: Wilhelm Mayer, Gemeinderat in Kohlberg. | der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. s N am 25. Mai 1909, kuröforderungen sind bis zum 13. Mai 1909 bei | Gericht Termin anberaumt. Allen Personen, welche | der laudwirtschaftlichen Schlachtviehverwer-

Friedenberger Darlehuskafsenverein, e. G. Christian Lorenzen zu Altona. : Den 19. Aptil 1909. | »- Woldenberg, den 7. April 1909. iei Ver Gert den 19. April 1909. dem Geriht anzumelden. Es wird zur Beschluß- | eine zur Konkursmasse gehörige Sache in Besiy haben | tungs-Genofseuschaft e. G. m. b. H. zu Nord-

m. u. H., in Friedenberg. Die Einsicht der Liste der Genossen auf der Amtsrichter H erzog. G! 14S Röntglihes Amtsgericht. "7 2 chts\reiber des Kgl. Amtsgerichts. Abt. 9, * faffung über die Beibehaltung des ernannten ' oder zur Konkursmasse etwas \{uldig sind, wid auf- * walde ist zur Abnahme der Schlußrenung des