1909 / 98 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Lothringer

Portland- Cemeut-Werke, Bilauz am 31. Dezember 1908.

Aktiva. Grundstückekonto

Gebäudekonto

Brennöfenkonto

Maschinenkonto

Mobilienkonto : Elektrische Beleuhtungs- und Kraft- anlagenkonto . Tran#porteinrihtungenkonto Zementkonto

Materialienkonto

Kassakonto

Wechselkonto

Kontokorrentkonto Beteiligungskonto . . Effekten- und Kautionskonto . . Sicherheitswechselkonto Steuernkonto

Duisburger Kupferhütte in Duisburg. 119074] Nach der in der Generalversammlung vom 20. April 1909 Ie Rene E besteht der Auf- t8rat aus folgenden Herren: f G Geh. Kommerzienrat Dr. Heinrih v. Brunck in Ludwigshafen (Rhein), Vorsißender, 2) Direktor Theodor Plieninger in Frankfurt (Main), stellvertretender Vorsitzender, 3) Direktor Adalbert Grumbach in Mannheim, 4) Fabrikbesiger Richard Curtius in Duisburg, 5) Kommerzienrat Dr. Edmund ter Meer îin Uerdingen. {(9499]

[9488] Baubank für die Residenzstadt Dresden. Die neuen Gewinuanteilscheinbogen Reihe111, enthaltend - die Gewinnanteil\heine Nr. 21 bis 30, zu unseren Aktien gelangen vom 29. April 1909 an in unseren Geschäftsräumen, König-Johann- Straße 15 1, zur Ausgabe. E Die Talons sind mit einfachem Nummernverzeichnis, zu welchem Formulare an unserer Kasse zu entnehmen sind, einzureichen. Dresden, den 26. April 1909. Baubank für die Resideuzstadt Dresdeu.

[9520]

Wir machen mit Bezugnahme auf unsere Auf- forderung zur Teilnahme an der zum 13. u. Mts. anberaumten außerordentlicheu“ Geueralver- sammlung hierdurch bekannt, daß die Einreichung der Aktien bei der von uns bezeichneten Hinter- [egungsstelle, Direction der Disconto - Gesell- \haft, Berlin W., bis zum S. Mai €., Nach- mittags 3 Uhr, zu erfolgen hat.

Berliu, 24. April 1909. L

Koenigsberger Straßenbahn Actien Gesellschaft.

E __ Helvetia Schweizerische Feuer-Versicherungs-Gesellschaft E in St. Gallen.

Die tit. Herren Aktionäre werden hiermit zu der : Vorm. 9!/, Uhr,

Mittwoch, den 28. April 1909, Bo! in unserm Verwaltungsgebäude statifindenden

sechsundvierzigsten ordentlichen Generalversammlung

: 7 / j Speztialreservefondstonto eingeladen, in welcher folgende Geschäfte zur Verhandlung kommen werden : SPez servef

L wie be Nor), | Arbeiterunterstügungsfondskonto 1) Abnahme des Berichts des NVerwaltungsrats, der Bilanz sowie der Gewinn- und Verlust / S, g9[on

Teilshuldyershreibungen Kontokorrentkonto Kautionskonto . . SigHerheitswechselkonto Gewinn- und Verlustkonto

Vierte Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staaklsanzeiger.

YS, Berlin, Dienstag, den 27. April 1909.

ntlich er Anzeiger Erete uad L irtsafttgenofer haften D Re

8. Niederlaffun tsanwälten. Preis für den Raum einer 4gespaltenen Petitzeile 30 K.

9. Bankauswei}e. 6) Kommanditgesellschaften auf Aktien u. Aktiengesellschaften.

| 10. Verschiedene Bekanntmachungen. [9479] H. Breuer & Co.

Mas Aktiva. Dezember 1908, Grundstück 418 897 Aktienkapital Gebäude 860 331 Obligationen Fabrikeinrihtung 741 736 Reserven Dae 1 Kreditoren Borausbezahlte Prämien 8 538 Dividenden Vorräte 1034 336 Dispositionsfonds f. Beamte . . .. Effekten 167 041 Okbligattonszinsen Wechsel 98 527/53h Tantiemen Kassa 83 630/28 Debitoren 1472 550/51

4 885 590/66 Soll. Getvinn- nud Verluftkonto

Steuern l 91777 Reparaturen 67 756 Fuhrbetrieb 8 650 Saläre 114 352 Unkosten 125 707/64 Reise 18 902/66 Arbeiterwohlfahrt 42 134/45 Delkredere 2 868/283 Zinsen . 40 980/36 Tantiemen 7 200|— Abschreibungen 135 148/50

585 478/46

M | 382 000|— 1 129 000 126 000|— 1 104 000 63 000|—

1. Untersuhungs\sachen.

2, e u erlust- und Fundsachen, Zustellungen u. dergl. 3. Unfall- und Invaliditäts- 2c. Versicherung.

4. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c.

b. Verlosung 2c. von Wertpapieren.

| 29 000|— 127 000|— f 311 314/49 298 298/83 00 018/77 6 00510 f 1 064 66817 | 1 400 000— # 29 943/20 f 48 000|— | 0 910|—

6 121 61847 |

2c. von

[9087] Bilanz am 31. Dezember 1908.

Aktiva. Wasserwerke (Gaswerke) Utensilien . Kontorutensilien Kassenbestände Debitoren Effekten . Wechsel s a Wohn- und Geschäftshaus Berlin Pferd und Wagen Berlin Materialien

La P Hammouia Bierhallen Actien-Gesellschaft in St. Georg.

Gewinunu- und Verluftkouto per 3U. Dezember 1908.

& 85 20 61 J 74 40

2 S

4 772 084/67 N 33 063/10 17 399 | 1134

1182 14 546

34 263

chinen- & Armaturenfabrik vorm. Vilanz am 81.

An Sen Salärkonto Passiva. n Unkostenkonto . . 9 800 000 Grundftückausgabenkonto 2 000 N 43 728 Abschreibungskonto: [ 101 621 3. Glektr. WelelWlinadanlagekonto

1 680 6 500,— 22 048 b. Inventarkonto 1080 9 ale c. Gebäudekonto 5 600,— 7 200 Gewinnsaldo

Hiervon: Reservefondskonto 5 9/5 von A4 5296,75

Áb Dividendenkonto: 1% Dividende auf die Vor- zugsaktien de #6 304 000,— . „, 3040,— Jahresgehalt an den Aufsichtsrat laut § 18 der Statuten . . ,„ 2000, Saldovortrag auf neue Nechnuna , 366,19 M 5 671,03

26 3749 38 000|— 8 710

Md Jp 6 924/26 | 663 458/23 947 111/03 749/09 481 090/85 l |— 186 746/21 7 091 229/44 | rechnung für das Rehnungsjahr 1908. 2 000 000 - 2) Abnahme des N t Rechnungsrevisoren, / igationen 2 303 000|— 3) Verteilung des Jahresgewinns. 4 9% Obligationen & 000 UUU 7 è i I hen Vezw uinadrat L 0/9 Obligattone 1453 0090|— 4) Wahl von zwei Mitgliedern in den Berwallungsrak. : i 9) N A N, Dbligationen unserer s | 5) Wahl von drei Mitgliedern und zwet Stelloertretern in den Aus\huß aus der Mitte V Ub ft E E 1 955 |— der Verwaltungsratsmitglieder für die Dauer eines Jahres. | d T 0) O 79 110|— 6) Wahl von fünf Rechnungsreviforen für das Rechnungstahr 1909. L L Sribllor n ‘eins{l. Anzahlung Gnesen 481 486/70 Für die Stimmberechtigung And die S9 20, 21 und 22 der O maßgebend. Die Stimm- | Sparfo Ks und Spareinlagen der karten können bei unserer Zentralkafse vom 21. April an bezogen werden. A s Di: irrt + 2 E N Nom 20. April an werden die Bilanz und die Bea U S und Verlust samt den Ne 1 Revislonéberiht am Gesellschaftssiße zur Einsicht der Herren * tionäre aufgelegt. : i , Nrd nant O E D Generalversammlung nur bei Anwesenheit von wenigstens 25 Montren! ela hl Amortisationsfonds sammen mindestens 200 Aktien repräsentieren, beschbußsähig ill, werden die Herren Aktionäre dringend eîn- Dispositionsfonds a s 8 geladen, die Generalversammlung zu besuchen. Bertrags- und statutenmäßige Tantieme 214 0/9 Dividende n

St. Gallen, den 2. April 1909. Gewinnvortrag . .

Helvetia,

: Dao... e 9 Grundstückeinnahmekonto . . 65

Passiva. Aktienkapitalkonto . Teilshuldverschreibungenkonto . . . Reservefondskonto o

3 750 000 F 1 000 000|— 457 533141 f 200 000 |— 60635|— f 490|— 13 657/50 56 058/87 14 000|— 48 000. f 921 243/69 f

6 121 618/47 Gewinn- und Verluftkonto.

82 03

7s 3a

Aktienkapital

4 885 590/66 Haben.

12513 4 173 998 496 332 71 460

264 84 am 3.8. Dezember 1908.

Vortrag

V Gffekten

Bruttogewinn

Berlust

70 26 49 17

Soll. É | Neparaturen . . . - 142 104 | Allgemeine Unkosten 37 886/62 Dubiosen e l 763 | Zinsen E 6 46646 | Teilshuldvershreibungenzinsen . 45 000/— | Abschreibungen . ... «« « « « «} 290800 ? Gewinnsaldo . . __ 521 24369 F 1 055 26465

|

56 284/66 153 481/83 204 301/36 148 974/84 146 497/86 4 861/64 50 000|—

8 275/55

7 091 229/44

47 084/43

47 084/43 Hamburg, den 15. April 1909,

Der Auffichtsrat. Der Vorftaud. Aktiva.

þber 1. Januar 1909.

Pasfiva.

Mb S 304 000|—

585 478

Habeu. An Grundstückzebäudekonto : Per Vorzugéaktienkapitalkonto

Gewinn- und Verlustkonto am sl.

D

Gesamthandlungsunkosten . . . Betriebs- und Installation2unkosien ¿ YRerbrauhtes Install.-Material . .

ezember 1908.

“e 4 175 208/32 402 450/88 471 619/20

Schweiz. Feuer-Versiherungs-Gesellshaft. F

Großmann.

[9095]

Haltmayer.

Eschweiler

b/Aahen.

Eshweiler-Mühlen-Actien-Ges. Dampf u, Wassermühlen

Vortrag aus 1907 S Nohgewirn pro 1908 . .. « Miete und Pachtgelder

965 443/52 3 24205

86 578/38 F

1 055 264650

Der Auffichtsrat besteht aus folgenden Herren: Rentner Otto Körner, Magdeburg, Vorsißender, Direktor Adolf Diehl, Höchst a. M., stellvertret. Vorsißender,

Bankier Julius Landau, Berlin,

Justizrat Haeuser, Direktor der Farbwerke.

Höchst a. M., 24. April 1909.

Bilanzwert . . 4 562 600,— 1909/0 Abschret- Und, Terrainkonto Inventarkonto :

997 000 265 000

Aktienkapitalkonto Hypothekenkonto MNeservefondskonto Diverse Kreditores Kautionskonto

121 000 394 000/— 13 409/31 5 171/70 5 000

Pasfiva.

i (i P. Dezember 1908. gs B ilanz U cem mar

Laut Beschluß der heutigen Generalverfammlung ist ‘die Divideude für das Geschäftsjahr 1908 mi! 9% = 4 90,— pro Aktie gegen den Dividenden schein für das Jahr 1908 sofort | ,

bei dem Bankhause S. Bleichröder in Berlin,

bei dem Bankhause Haas ck@ Weiß in Frauk-ÿ furt a. M.,

bei der Bergisch Märkischen Bauk Saar-

brücfeu in Saarbrücken,

bei der Juteruationalen Bauk in Luxemburg,

Filiale Metz, in Metz, . i

an unserer Kasse in Straßburg (Els. ), Kaiser Friedrichstraße 17,

zahlbar. :

Meß-Straßburg, den 24. April 1909 j Der Vorftand.

Gewinn- und Verlusikonto . . 03 Hiervon: Neservefondskonto Dividendenkonto : 19% v. Mh 304 000,— Borjzugsaktien . . . y 3 040,— Jahresgehalt an den Auf- sihtsrat lt. § 18 der Statuten » 2 000,— Saldovortrag auf neue

MNemung- e 4 9086,19 M 5 671,03

Bilanzwert . A 10 500, ca. 1009/9 Ab- chreibung . . , 1050,— Elektr. Beleuhtungsanlagekonto : Bilanzwert 1908 46 5 000,— (a. 109%/% Ab- GrebuUna. Bank und Kassakonto Kautionseffektenkonto Debitorenkonto

E. -

9 38615 5 671 8 905/46 158 527/50 15 000|— 2 803|— 13 853/16 3 323/01

4 861/64 50 000|—

8 275/55

1317 213/87

Maschineu- & Armaturenfabrik vorm. H. Breuer ck& Co.

Fuhrwe ‘osten Berlin . . Fuhrwerksunkosten Berlin Gail vorm. O. D

E DAIGTUIEn u a0 do Zinsen für Obligationen . . . Erneuerungsfonds Amortisationsfonds

Abschreibungen

Reservefonds . . . ¿e 4 Bertrags- und statutenmäßige Tantieme 2x 9/9 Dividende / E Gewinnvortrag . . . . «

: S 9250 000|—|| Kapitalkonto . . 370 400|— 82 805/941] Hypothekenkonto 52 770 E 140 949/66 Kreditoren . . 188 263 42 192 836/59} Delkrederekonto 19 877 18 3 258/58} Reservekonto . O 334 98 36 485/89|| Gewinn- und Verlusikonto 5 26770 670 336/66 670 336/66 Verluftkonto

A 264,84 Immobilien . . . -

Maschinen und Utensilien Waren, Pferde 2c. Debitoren . .

Na

Effekten

(9113)

Aktiva. Vilanzkonto am 31, Dezember 1908.

Pasfiva.

Mb 3 500 000 1062 000 161 500 24 460 490 110 371 160 000

M 4 173 882 1 005 798 15 825

al 90 39 90

500,— 4 £00 2 520 5 000 4781/2

An Immoblien- und Mobilienkonto . Kasse und Guthaben Disagiokonto

Per Aktienkapitalkonto Prior.-Anlethekonto Amortisationskonto Prctor.-Zinsenkonto Dividendenkonto Gene Neservefonds. . .. Reservefondskonto 11 Kreditoren . . 17 675 S 4 Gewinn- und Verlustkonto. . . | 159 009 4 [9081] i E E 5 195 506/75 5 195 506 Sin N 19 194 n ÿ. Berthold Messinglinienfabrik und __ Gewinuu- uub Verluftkonto am 31. Dezember 1908. Kredit. O a. Aupen]iande . 5 26770 | Schristgießerei, Aktien-Gesellschaft. f e e a E E E AiDL ° . Pitt ee R | «ame « 5 h C 6 104 831/60 104 831/60 Bilauz per 31. Dezember Send 48 600/—|| Per Gewinnvortrag auz 1907 Der Vorftaud. 1631420 Pachtkonto

s 203 19348) , Zinsenkonto . u, Vorschußverein zu Deutschenbora A.-G S + endadnbeirietlonio ilc 1m S4. Dezember 1908. Pasfiva. E An E E E RNeiherfstieg-Hamburg, 31. Dezember 1908. Hamburger Wollkämmerei,

Der Vorfstaud+

am 31. Dezember 1908. Haben. Mb | «f Zu . | A

624/24] Per Saldo 1907 12 484/80 11 860/56] Zinsen, Pacht 2c. - 1 940/68 52 845/49 Frucht- und Mehlkonto 90 406/12 9 285/34 |

Soll.

848 252/04 Hamburg, den 15. April 1909. Der Auffichtsrat.

Kredit. Vortrag aus dem Vorjahr . . i Einnahme aus Wasserzins, Gasjzins, | Fnstallationen, Zinsen 2c ¿

Sl A T G

L 848 252/04 20 770/77 | An Noservekonto .

Maschinen und 1 Generalunkosten

NYerkaufskosten .

Dex Vorftaud.

1 296 443/10 1317213/87

Die am 24. April 1909 abgehaltene Generals- versammlung hat die Dividende auf 21 0/9 festgeseßt. Die Dividendenscheine Nr. 19 werden von heute ab mit M4 25,— bei Herren Delbrück Leo & Co,., Berlin, Mitteldeutshe Creditbank, Berlin, Herrn E. Heimann, Breslau, ausbezahlt.

Berlin, 24. April 1909.

Deutsche Wasserwerke Actien-Gesellschaft.

Kühne. Walter.

[9079] Abschluß: am 31. Dezember 1908.

Chemische Fabriken vorm. Weiler-ter Meer in Uerdingen (Niederrhein).

Aktiva. Vilanzkonto. Pasfiva.

Unkostenkonto Abschreibungen Neingewinn

395 000|— 30 202/85 600|—

427 117/50

M 2 247 028

p

Aktiva. | Mh i 85 7 s1

Grundflüdckfonto Gebäudekonto DIAIMINENTONIO. , «6 Stempel- und Matrizenkonto . . . Werkzeuge, Fräsen und Mobilien . Druckprobenkonto

Kassakonto .

“6 1A 5 000 000|—

1) Grundstückfkonto 2) Anlagen: Gebäudekonto . #1 447 06,08 Maschinenkonto , 365 464,74 Apparatenkonto ,„ 1993 736,98 eon, » 0912082 Gerätschaften-

1) Aktienkapitalkonto 2) Schuldverschreibungskonto : 49% vom Jahre 1897 abzügl. Auslosungen . . j 4X 9% vom Jahre 1900 abzügl. Autêlosungen . . . S 3) Hypothek-n auf Arbeiterhäuser .

“L

[780] Spar- Aktiva. :

1 846 000|—

30 000|—

690 500/26

170 659/90

Aktienkapital. A \{uldige Darlehne mit Zinsen, Ï Kontokorrente.

(9477)

Kassenbestand. Bilauz pro 31. Dezember 1908

Wechselbestand. Kontokorrente.

15 991/18 49 96270

9007927 136 9778

969 000|— 134 000|—

Patentkonto

Fmmobilienkonto .

Fuhrparkkfonto

«e A 100 482/66 186 128/96

36 500|—

6 906/73

510 875! - 238 84275 20 000'-

Hypotheken. Wertpapiere. Grundftüdskonto

E R R E E

15 000|— 39 614/48 20 000|—

6 874/86

Neservefonds. Dispositionsfonds. Grundstückskonto. Neingewinn.

Wechselkonto . Kontokorrentkonto . . Warenkonto P Dauernde Beteiligungen .

C. Stauch.

[9114] In der am 23. April a. c. abgehaltenen Seneral-

Friedr. W. Henke.

| unverändert aus dex Herren Kommerzienrat Carl Lahusen, Vorsitzender, Heinr. Lahusen und Herm. Nodewald.

O Emballagenkonto , 1 Fuhrparkkonto ._, (

(Gesamtabschreibungen auf An-

1,— 3 845 376

62

4) Kapitalreservefondskonto . . . 5) Spezialreservefondskonto . . .. 6) Dividendenkonto E N 7) Zinsenkonto für Schuldverschrei-

712 693/86 260 366/14 1 300|—

versammlung unserer Gesellschaft ist die Divideude für das Sahr 1908 auf 4 9/6 festgeseßt worden und kommt mit 6 40,— pro Aktie sofort bei unserer Kaf}e zur Auszahlung.

Der Busffsichtsrat unserer Gesellschaft besteht

[9115] Reservefondskonto Gewerbe bank

Spezialreservefondskonto 000 Aktiva. i Beamtenunterstützungsfonds . . . 7% O0 | Dividendenkonto A

Gewinn- und Verlustkonto. . Beton L

Effektenkonto

Vorschußkonto ielerkonto ypothekenkonto ontokorrent

Mobilienkonto

bungen und ausgeloste Schuld- verschreibungen

8) Unterstüßungskonto

9 O

10) Akzeptekonto

12) O t mai ft

T 9 378 2 ewinn- und Verlustkonto:

N Sette ore A S Vortrag aus 1907 6 65 857,11

“2 0 doi d Reingewinn pro “« j 10) Warenkonto 3 393 681/64 1908

150 000 9 566 Pes 12 408 805/66 27 000 S ZO S :

553 893 E 79 868/17 | and ; R 40 750 Handlungsunkostenkonto: Bortrag aus 1907 65 857/11

973 Gehälter der kaufm. Beamten, Bureausp- fen, Betriebsgewinn . 2 053 278142 entenprovisionen, Reisespesen, Steuern, Aus- Effektenzinsen 15 187/50 gaben für Sachversicherung, geseßliche Personen-

versicherung (M6 42 613,069 und freiwillige Per-

_— fonenversiherung (M 47 592,—)

Zinsen- und Bankspesenkonto:

Schuldverschreibungs- und sonstige Zinsen und

Bankspesen

Abschreibungen :

auf Gebäude, Maschinen, Apparate, Eleise

M 385 575,99 | auf Gerätshaften, Emballagen, Fuhrpark, Patente, Markenschuß und Verfahren « 51 981,16 Bilanzkonto: Vortrag aus 1907 Reingewinn pro 1908 . . . . .. 390 877,01

Sa.

972 649/50 Verlustkonto.

äFnvyentarkonto

Fastagenkonto

Bankkonto . .

Kassakonto

Maschinen- und Apparatekonto . Anschlußgleiskonto

Warenkonto

Transitorenkonto

lagen 2c. 46 5 987 618,94) 3) Vagerkontp. ..

4) Duisburger Kupferhüttebeteiligung 5) Debitoren

6) Kaffakonto

7) Wechselkonto

972 649/50j Sa.

Aktiva.

19 074/90

174 5395| 1 090/85 242 487/92 19 970|— 24 315/28 1 500|—

812 992/30

Reiherstieg-Hamburg, 24. April 1909.

Hamburger Wollkämmerei. C. Stauch. Friedr. W. Henke.

Böblingen.

Pasfiva. Aktienkapitalkonto Hypothekenkonto Kontokorrentkonto Delkrederekonto

347 527 162 000 2196 543 16 869

8 424

Gewinu- und Pasfiva. 37

5 T5 D ck Q O

p C O

Berlust am Hypothekenkonto.

49/9 Zinsen auf das Aktienkapital.

| 9/9 Dividende auf dasselbe. : 900|—| Tantieme an denAussichtsrat und Vorstand.

8 400|—| Sa.

nebst Gewinne und Verlustkonto ist von uns genau geprüft und allenthalben

6 874/86 1 525/14

i —] G3 D DY ONVYO -

99 37 20

6 000] : 1 200/— 300|—

F

Neingewinn im Jahre 1908. A Ueberweisung aus dem Dispositionsfonds.

O

D 5 D A 0 Es

——

8 400|—

Possiva. Sa. rent: Vorstehende Bilanz für rihtig befunden worden- :

D den 15, April 1909.

Deutschenbora, den 15. April 120 | O M. Flößner, Dir. Theodor Horn, Kassierer. Oekonomiterat Wunderling, Bors. d. Aufsihtsrats, Oekonomierat Zieger. Lindner. Vogelgelang. Schönberg. Poppe.

Weißenhof-Aktiengesellschaft in Stuttgart.

Vilanz per 31. Dezember 1908.

M 28 477 (( 50418 111 611 268 773 85 980: 66 990 322 4995/14 299

456 7341/22 12 408 805/66 Haben.

Aktienkapitalkonto Reservefondskonto Speztalreservefondskonto. . .. Anlehenkonto, 6 monatlihe Kündigung Sparkassenkonto Bankenkonto Dividendekonto 1907 Gewinn- und Verluftkonto: Vortrag aus 1907 . M 10 496,27 Reingewinn pro 1908 „, 22 725,94

Pasfiva. Uf{tienkapital Hypothekenkonto Kontokorrenikonto . . . Gewinn- und Berlustkonto .

500 000|— 300 000|— 8 281/41 4710/89 812 992/30 Gewinn- und Verluftrechnung pro 31. Dezember 1908,

Debet. M A Generalunkostenkonto . a H 763/14 Gewinnsaldo 4 710/89

5 47406 |

Gewinu- und Verluftkonto per 31. Dezember 1908.

Debet. M f Gebäudekonto . 9 red Maschinenkonto . . 40 919 Stempel- und Y ¿ Loge 4 Werkzeuge, Frsen und Mobilien . L{ Ee 4 Druckprobenkonkto 63 4 Kontokorrentkonto E AnO Hypo'hekenzinsenkonto L 741 j Handlungskostenkonto 00 9998 Bilanzkonto . i __ A

[3073] Aktiva.

Passiva.

33 222/21 935 0075 Haben.

M S

1 720 000|— 768 792/49 384/48

390 089/18 4 704/75

M S

2 521 896/45

100|—

656173

68/55

100 000|—

92 329/80 Gerwotnan- und

Dro 1907 6 208 626,51 : E

Verlust pro 1908 . . 50 292,86) 258 919/37

2 883 970/90

Gewinun- und Verluftrechnunug.

E 1

S

| Per Pachtzinsen . . 6 089/97) Verlust pro 1908 41 111/17 9 720/85 |

Aktienkapital 1 006 473147 Hypotheken eservefonds Kreditoren . Delkrederekonto

Immobilien, Wert . Mobilien, Wert Kasse . E Bankguthaben Straßenbau

935 007/52] Gewinu- und Verluftkouto. | I 233 558/19 E |y | 10 496/27 27 936/33 4 980 23

Kredit, Gewinnvortrag 1908 Zinsenkonto

Vortrag aus 1907 Saldo des Zinsenkonto Uebershuß des Effektenkonto

Un tsunkosten : ehâlter, Miete, Bücher, Drucksachen, Porto, Heizung, Beleuchtung, 10 190 62

Steuern 2c. Verfügbarer Reingewinn 33 222/21 43 412 831]

454/56 5 019/50

5 474/06 Kredit L Saldovortrag aus 1907 Zinsenkonto Hausertragkonto

Marenkonto

20 03d j

7 301

21 708 909 93 128218

1 331 178 Die für das Geschäftsjahr 1908 auf 12"

437 557/15

Abschreibung auf Fuhrparlkonto 90

Á 36 500,— 10% E Gewinnvortrag auf neue Rechnung . .

2 883 970 Haben.

43 412

3 650|— 83

1 060 89 4 710/89 Birkenwerder, Bez. Potsdam, 26. März 1909.

Rapidin-Werke Aktiengesellschaft.

Steinhardt. Hense.

Der Auffichtsrat unserer Gesellschaft besteht lt. HBeshluß der Generalversammlung vom 24. April 1909 aus folgenden Herren: /

Direktor Dr. Freund, Berlin, Vorfißender.

Direktor Schrödter, Lemberg,

Kaufmann H. Souchay, Groß-Lichterfelde,

Dr. Vorberg, Steglitz.

(9116)

Gewerbebank Böblingen.

120 4 pro Aktie festgesete Dividende wi reau 9 e MUS M tibus Mever, heute ab bei der Gesellschaftskasse s und rivatier hier, infolge seiner Wahl in den Vor- Wes Yaramen D Sort s, Shitringes vo Fand der S Ein aus deren Auf- ciningen bei der V ausgeschieden ist. mals B. M. Strupp, Aktieugesellscchaft- * V seiner Stelle wurde Herr Stadtschult heiß bezahlt. Dinglée von hiec in den Aufsichtsrat berufen. Berlin, den M, No Natio Der Vorstand. B. Kohler. Dr. Jolles. E

[9491] Bierbrauerei zum Sternen vormals J. Graf A.-G. Gottmadingen (Baden).

Bei der heute vorgenommenen Auslosung unserer Partiaglobligationen sind folgende Nummern zur Heimzahlung auf L, Juli 1909 gezogen worden:

Nr. 5 11 51 170 189 211 225 240 264 323 365 422 442 474 513 515 544 597 612 648 662.

Gottmadingen, den 22. April 1909,

Der Vorstand. Edwin Graf.

456 734/22 2 134 323/03

Uerdingeu (Niederrhein), den 31. Dezember 1908. Chemische Fabriken vorm. Weiler - ter Meer. Der Vorstand. Or. E. ter Meer, Kommerzienrat. Die auf 7 9/6 #6 70,— pro Altie fesigeseßzte Divideude kann gegen Abgabe des Gewinn- anteilsheins Nr. 20 vom L. Juni 1909 ab bei unserer Gesellschafiskafse in Uerdingen (Nieder- rheiu) sow'e bei den Bankbäusern I. H. Stein in Cölu, Delbrück Leo & Co. in Berlin, Direction der Disconto-Gesellschaft in Berlin und in Fraukfurt a. M. und der Dresduer Vauk in Frankfurt a. M. erhoben werden.

M S 6 6291/13 50 E

M

#4 65 857,11

An Unkosten inkl. Steuern und Bank- 2 134 32303 provision «Men

Berwaltungskosten

56 921/99 An Stelle des aus dem Auffichtsrat ausgeschiedenen Herrn Stuttgart wurde in der heutigen Generalversammlung neugewählt: Herr Ban E rityavi, den 21, úpril 1006 tuttgart, den 21. Apr j Weifßenhof-Aktiengesellschaft.

56 921/99 porn Friedri Kober in irektor a. D. H. Hildebrandt